Tanelorn.net

Autor Thema: Gurps 4. Ed light auf deutsch??  (Gelesen 2658 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Rollenspiel Almanach
Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« am: 26.06.2011 | 21:43 »
Weiß jemand ob irgendwo eine Übersetzung der aktuellen Gurps light Regeln existiert?

Offline Tigerbunny

  • Königspudel auf Crack
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.274
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Saulus Traiton
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #1 am: 26.06.2011 | 21:47 »
Derzeit leider nicht und wohl auch nicht so bald. SJ lehnt die Übersetzungsangebote von deutschen Fans ab, weil ihnen die Ressourcen für ein deutsches Lektorat fehlen und das Wiki-Projekt wurde schon vor geraumer Zeit aus genau diesem Grund eingestellt.
Warum Kinder im Nebenzimmer beim Rollenspiel schwierig sind: "Der alte Magier blickt erwartungsvoll von einem zum anderen, ihr wisst bereits was er fragen will, als er ansetzt: Kann ich was Süsses?"

"Optimisten machen Sudoku mit Kugelschreiber."
"Ein Freund ist jemand, der die Melodie in Deinem Herzen kennt, und Dich daran erinnern kann, wenn Du sie vergessen hast." - Eckhardt von Hirschhausen

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Rollenspiel Almanach
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #2 am: 26.06.2011 | 21:59 »
Ein offizielles Lektorat ausgehend von Steve Jackson ist das Problem oder ein Lektorat auf Seiten der Fans? Ist das gute STück denn schon übersetzt?

Offline Thot

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thot
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #3 am: 26.06.2011 | 22:03 »
Wir waren fertig. Ich hatte ihnen den Text angeboten. Sie hatten kein Interesse und baten mich darum, den Text offline zu nehmen.

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Rollenspiel Almanach
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #4 am: 26.06.2011 | 22:06 »
Ach scheiße wir könnten sowas grad gut gebrauchen...

Offline Thot

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thot
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #5 am: 26.06.2011 | 22:13 »
Frag bei SJG im Forum. Erhöhe ihren Leidensdruck. :)

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Rollenspiel Almanach
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #6 am: 26.06.2011 | 22:19 »
Wers glaubt ;-)

Offline OldSam

  • Maggi-er
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: OldSam
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #7 am: 27.06.2011 | 01:01 »
Wir waren fertig. Ich hatte ihnen den Text angeboten. Sie hatten kein Interesse und baten mich darum, den Text offline zu nehmen.

Naja, aber man muss fairerweise zumindest sagen, dass "sie" ja nur eine Person gewesen ist, die nicht für alle von SJG steht und das Ganze war vor dem Hintergrund hoher Arbeitsbelastung zu der Zeit... Und Steve Jackson selbst hätte das sicherlich nicht gesagt, zumal ich mich an die Diskussion erinnere, dass er selbst früher sogar schon mal eine Zusage für das Projekt gegeben haben soll, dies in der letzten Kommunikation dazu aber gar nicht mehr angesprochen wurde (und der andere Typ hatte das sicherlich nicht auf dem Schirm).

@Thot: Hast Du noch ein editierbares Textdokument mit den ganzen Inhalten? Ich habe nur so eine PDF, die leider größere Formatierungsfehler enthält und somit wenig nützt...

Ich wäre selbst sehr daran interessiert, dass für die 4. Ed. endlich mal ein deutsches Lite online geht und - da ich grad genug Zeit habe - würde ich mich auch bereit erklären, sowohl den bestehenden Text zu checken (bin gar nicht schlecht als Lektor) als auch diesbezüglich den Kontakt mit SJG aufzunehmen. Wenn wir da mit 2-3 Leuten ein wenig dran rumfeilen, sollte das IMHO keinesfalls länger als ein paar Wochen dauern, bis das alles komplett fertig ist. Wäre sowieso zu schade die ganze Arbeit wegzuwerfen...

« Letzte Änderung: 27.06.2011 | 01:08 von OldSam »

Offline Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.609
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #8 am: 27.06.2011 | 01:10 »
http://dr-kromm.livejournal.com/98196.html
Zitat
• Prepress (final approval step before release): GURPS Dungeon Fantasy 13: Loadouts, GURPS Dungeon Fantasy 14: Psi, GURPS Ultra-Tech: Weapon Tables, and three items I cannot name.
• Production PDF (just need finishing touches): GURPS Monster Hunters 4: Sidekicks and GURPS Psi-Tech.
• Rough PDF (need art and other polish): GURPS Infinite Worlds: Worlds of Horror and Transhuman Space: Martial Arts 2100.
• Layout: GURPS Reign of Steel: Will to Live.
• Editing: GURPS Social Engineering.
• Final Draft: GURPS Low-Tech: Instant Armor and one item I cannot name.
• Playtesting: GURPS Dungeon Fantasy Adventure 1 and GURPS Locations: Hellsgate.
• First Draft: GURPS Locations: Medieval Cathedral, GURPS Vehicle Design, and five items I cannot name.
Ich wage zu bezweifeln, das die momentan irgendwelche Resourcen über haben

Offline OldSam

  • Maggi-er
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: OldSam
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #9 am: 27.06.2011 | 01:21 »
Im Prinzip ist das doch inzwischen "business as usual" bei denen... ;)

Hätte jetzt gesagt, dass die "richtig harten" Großprojekte wie Low-Tech u. Horror doch zurück liegen und im Sommer ist normalerweise sowieso etwas mehr Luft in dem Geschäft. Ich denke die Liste zeigt einfach, dass sie inzwischen nen sehr effektiven Prozess am laufen haben, mit vielen coolen releases in der Pipeline, man muss allein mal überlegen wieviele Wochen sie damit schon fließend überbrücken können ohne was neues, was ja auch immer noch kommt, nebst classic releases, Pyramid usw. Zumal das auch v.a. Kromm ist und ich glaube nicht, dass er selbst allzu viel mit ausländischen Lite-Projekten zu tun haben wird...  — btw, man könnte eigentlich mal probieren mit "HANS" zu reden, der ist ja Deutscher.

Praktischerweise kenne ich zudem sogar persönlich einen amerikanischen GURPS-Spieler, der Linguistik studiert und fließend Deutsch kann, möglicherweise kann ich den unterstützend einschalten wenn es sprachliche Barrieren gibt. Ich denke jedenfalls, dass man das auf jeden Fall gebacken kriegen würde, wenn man bei denen die richtigen Leute kontaktiert. Vielleicht mit etwas längerer Wartezeit, wenn man Pech hat, aber selbst das glaube ich nicht wirklich, weil die Arbeit wird bei denen auch später nicht weniger, die Projekte heißen nur anders... ;)



P.S. @rollsomedice:
Falls Du es noch nicht kennst, vielleicht helft Dir ja alternativ mein deutsches Kompaktregel-PDF etwas weiter...? Ist zwar bei weitem nicht perfekt, aber das Wichtigste steht drin...

http://tanelorn.net/index.php?action=dlattach;topic=59026.0;attach=12375

« Letzte Änderung: 27.06.2011 | 11:37 von OldSam »

Offline Thot

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thot
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #10 am: 27.06.2011 | 07:02 »
[...]
@Thot: Hast Du noch ein editierbares Textdokument mit den ganzen Inhalten? Ich habe nur so eine PDF, die leider größere Formatierungsfehler enthält und somit wenig nützt...
[...]

Ich hab das Wiki noch in der Datenbank auf meinem Server; aber um darauf zugreifen zu können, müsste ich es zeitweise wieder online nehmen (und SJG hat ausdrücklich darum gebeten, das nicht zu tun). Da die Kapitel über mehrere Wiki-Artikel verteilt sind, müsste man es dann zusammenführen. Ich könnte natürlich auch einen Datenbabnk-Dump davon basteln, der nur die Textinformationen erhält, aber um ehrlich zu sein, große Lust habe ich angesichts der Unlust von SJG nicht wirklich darauf.

Edit: Ich hab hier aber noch ein PDF gefunden, das der Oliof mal irgendwann aus den Wiki-Inhalten erstellt hat. Interessenten, schreibt mir einfach eine PN.

Zur Referenz, hier der alte Thread: http://tanelorn.net/index.php/topic,33528.0.html
« Letzte Änderung: 27.06.2011 | 07:05 von Thot »

Offline OldSam

  • Maggi-er
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: OldSam
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #11 am: 27.06.2011 | 10:07 »
Ich hab das Wiki noch in der Datenbank auf meinem Server; aber um darauf zugreifen zu können, müsste ich es zeitweise wieder online nehmen (und SJG hat ausdrücklich darum gebeten, das nicht zu tun). Da die Kapitel über mehrere Wiki-Artikel verteilt sind, müsste man es dann zusammenführen.

Hätte folgenden einfachen Vorschlag (dauert praktisch nur 2-3 Minuten), der vermeidet, dass die Sachen wieder allgemein zugänglich sind, aber ermöglicht, dass man trotzdem nochmal in kleiner Gruppe für eine kurze Zeit dran arbeiten kann:
Kopier einfach eine entsprechende .htaccess- und .htpasswd-Datei in das entsprechende Verzeichnis auf dem Webserver und in Folge darf nur noch ein authorisierter Benutzer rein. Du müsstest auch nur einen einzigen Benutzernamen mit Passwort generieren und in die .htpasswd-Datei reinkopieren, den können dann mehrere nutzen (denen die Interesse anmelden sagenw ir einfach per PM Bescheid).
Hier z.B. ist kurz und simpel beschrieben wie das geht, falls Du es nicht sowieso kennst... (Schritt 1 kann man sich übrigens auch schenken, der Einfachheit halber könntest Du in diesem Fall einfach das aktuelle Verzeichnis (kein Pfad) nehmen) http://www.creative-edesign.com/php/dateien_und_verzeichnisse_schuetzen.php


« Letzte Änderung: 27.06.2011 | 11:10 von OldSam »

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Rollenspiel Almanach
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #12 am: 27.06.2011 | 10:15 »
Danke für die Kompaktregeln :-)

Offline Thot

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thot
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #13 am: 27.06.2011 | 15:19 »
Hätte folgenden einfachen Vorschlag (dauert praktisch nur 2-3 Minuten), der vermeidet, dass die Sachen wieder allgemein zugänglich sind, aber ermöglicht, dass man trotzdem nochmal in kleiner Gruppe für eine kurze Zeit dran arbeiten kann:
Kopier einfach eine entsprechende .htaccess- und .htpasswd-Datei [...]

Das dauert schon alleuin deshalb mehr als 2-3 Minuten, weil ich dann Benutzernamen und Passwörter pflegen muss, immer wieder. Dann doch lieber das PDF auf Anfrage verteilen.

Offline Eulenspiegel

  • Mythos
  • ********
  • Leben ist eine Krankheit, die immer tödlich endet.
  • Beiträge: 10.751
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Eulenspiegel
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #14 am: 27.06.2011 | 15:28 »
Nein, du brauchst nur ein einzigen Benutzernamen und ein Passwort für alle.

Beispiel:
Name: Gastzugang
Passwort: Geheim

Und diese beiden schickst du dann an alle, die Interesse haben. Dann würde sich OldSam mit dem Namen Gastzugang einloggen. Und rollsomedice könnte sich ebenfalls mit dem Namen Gastzugang einloggen.
Der Server sollte eigentlich keine Probleme damit haben, dass sich verschiedene Leute von verschiedenen Rechnern aus mit dem gleichen Account einloggen.

Offline Thot

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thot
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #15 am: 27.06.2011 | 15:36 »
Leute. Die Übersetzung ist eh fertig. Der Text ist im Wiki zwar bearbeitungsfreundlich, aber doch eher leseunfreundlich organisiert. Zudem frisst ein Wiki auf dem Server Arbeitspeicher und ja, auch Aufmerksamkeit des Admins.

Gibt es ein Problem mit PDF's im Allgemeinen, dessen ich mir nicht bewusst bin?

Offline OldSam

  • Maggi-er
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: OldSam
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #16 am: 27.06.2011 | 16:41 »
Leute. Die Übersetzung ist eh fertig. Der Text ist im Wiki zwar bearbeitungsfreundlich, aber doch eher leseunfreundlich organisiert. Zudem frisst ein Wiki auf dem Server Arbeitspeicher und ja, auch Aufmerksamkeit des Admins.

Du brauchst doch keine Aufmerksamkeit für das Wiki investieren, wenn es als interner Login realisiert ist, ich habe auch schon solche Sachen aufgesetzt - das sind Selbstläufer... ;) Sicherheitshalber kann man vorher 1x nen Backup machen (sowieso immer gut), wenn die Befürchtung ist das was falsches gelöscht wird o.ä. - Und wie Eulenspiegel auch schon sagte, ein Account für alle geht mit dieser Methode problemlos, mache ich selbst öfters, das ist also wirklich nur ne Sache von wenigen Minuten, das war nicht übertrieben.

Gibt es ein Problem mit PDF's im Allgemeinen, dessen ich mir nicht bewusst bin?

Nein, aber zum Bearbeiten, v.a. mit mehreren Leute, ist das grundsätzlich nicht so gut (für das Lektorat usw.) Das Hauptproblem wäre hier aber vermutlich, dass es die PDF ist an die ich mich von früher erinnere und die war ärgerlicherweise  voller Formatierungsfehler (Tabellen über Text gerutscht u.ä.) und somit leider ziemlich unbrauchbar... Wenn die PDF-Datei völlig in Ordnung ist und copy&paste daraus auch gut funktioniert, wäre dieser Weg natürlich ok, obwohl ein Wiki trotzdem praktischer ist für sowas.
« Letzte Änderung: 27.06.2011 | 18:11 von OldSam »

Offline Thot

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thot
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #17 am: 27.06.2011 | 19:39 »
Es hindert Dich niemand daran, mit dem PDF als Basis ein eigenes Wiki aufzusetzen.

Offline Tar-Calibôr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 380
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tar-Calibôr
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #18 am: 10.11.2011 | 13:50 »
Nachdem wir zur Zeit ja dabei sind, ein GURPS-Übersetzungsprojekt aufzuziehen – siehe meine Übersetzungsliste und Morvars Übersetzung der Zaubersprüche aus GURPS Magic, fände ich es cool, würde sich auch im Bereich "GURPS Lite" wieder etwas tun.

Vor einer Weile hat es im Forum einmal geheißen, wenn ich mich Recht erinnere, dass zwar zur Zeit die Ressourcen fehlen/die Verantwortlichen keine Zeit hätten, aber vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt etwas machbar wäre. Hat man da schon etwas Neues davon gehört?


Zitat von: OldSam
Ich wäre selbst sehr daran interessiert, dass für die 4. Ed. endlich mal ein deutsches Lite online geht und - da ich grad genug Zeit habe - würde ich mich auch bereit erklären, sowohl den bestehenden Text zu checken (bin gar nicht schlecht als Lektor) als auch diesbezüglich den Kontakt mit SJG aufzunehmen. Wenn wir da mit 2-3 Leuten ein wenig dran rumfeilen, sollte das IMHO keinesfalls länger als ein paar Wochen dauern, bis das alles komplett fertig ist. Wäre sowieso zu schade die ganze Arbeit wegzuwerfen...

Das denke ich auch. Die Übersetzung war ja damals schon ziemlich weit (bin mal irgendwo im Netz auf einen alten PDF-Zwischenstandt gestoßen), da hat man ja schon einiges, worauf man aufsetzen könnte. Durch das Erstellen der Übersetzungsliste bin ich zur Zeit ziemlich in der Materie drinnen, mit meiner Hilfe und Mitarbeit könnte also bestimmt gerechnet werden – ich hätte ein großes Interesse an einem deutschen GURPS Lite, für meine Gruppe wäre das super.

Unibedingt kenn ich ein paar Germanisten und den einen oder anderen angehenden Deutschlehrer, die vielleicht daran interessiert sein könnten, sich als freiwilliger Lektor zur Verfügung zu stellen. Ich selbst bin "nur" Historiker und bestimmt kein professioneller Lektor, würd aber auch sofort bereit stehen, sobald es etwas zum Korrekturlesen gäbe.

Zitat von: OldSam
Praktischerweise kenne ich zudem sogar persönlich einen amerikanischen GURPS-Spieler, der Linguistik studiert und fließend Deutsch kann, möglicherweise kann ich den unterstützend einschalten wenn es sprachliche Barrieren gibt. Ich denke jedenfalls, dass man das auf jeden Fall gebacken kriegen würde, wenn man bei denen die richtigen Leute kontaktiert. Vielleicht mit etwas längerer Wartezeit, wenn man Pech hat, aber selbst das glaube ich nicht wirklich, weil die Arbeit wird bei denen auch später nicht weniger, die Projekte heißen nur anders...

Das klingt sehr gut. Bist du immer noch in Kontakt mit ihm? Falls du den überreden könntest, am Projekt mitzuhelfen, wäre das denke ich eine große Hilfe.

Zitat von: OldSam
Nein, aber zum Bearbeiten, v.a. mit mehreren Leute, ist das grundsätzlich nicht so gut (für das Lektorat usw.) Das Hauptproblem wäre hier aber vermutlich, dass es die PDF ist an die ich mich von früher erinnere und die war ärgerlicherweise  voller Formatierungsfehler (Tabellen über Text gerutscht u.ä.) und somit leider ziemlich unbrauchbar... Wenn die PDF-Datei völlig in Ordnung ist und copy&paste daraus auch gut funktioniert, wäre dieser Weg natürlich ok, obwohl ein Wiki trotzdem praktischer ist für sowas.
Ich würde ganz simpel auf Word bzw. OpenOffice.org als "Arbeits-Tool" plädieren, die Funktionen "Änderungen nachverfolgen" und "Kommentar" sind grad als Lektor unglaublich praktisch (die Adobe Acrobat-Kommentarfunktion ist meiner Meinung nach zum Lektorieren und Korrigieren unpraktisch).

Das finale Ausgabeformat sollte natürlich PDF sein.


Zu der Sache mit SJGames:
Ich denke es würde nicht schaden, mal wieder per Mail nachzufragen und mitzuteilen, was sich in der deutschen GURPS-Szene zur Zeit so tut.

Man könnte auf die Übersetzungslisten von mir und Morvar darauf hinweisen, auf die zur Zeit "zwar kleine aber treue" Community, auf die "Lücke" welche durch das Wegfallen eines deutschen Lizenznehmers entstanden ist, und insbesondere auf die Notwendigkeit eines deutschen GURPS Lite für die Stabilisierung und Re-Etablierung von GURPS im Deutschen Sprachraum – wenn SJGames den deutschen Sprachraum (der denke ich nicht unbedingt die kleinste P&P-Community weltwelt beinhaltet) weiterhin vernachlässigt, wird GURPS immer mehr und mehr von anderen Universalsystemen verdrängt.

Die "Glanzzeiten" von GURPS sind schon lange vorbei (hatte das Gefühl, dass die deutschsprachige GURPS-Szene früher gar nicht mal so klein war), spätestens seit der deutschen Übersetzung von Savage Worlds verliert GURPS als Universalsystem immer mehr an Bedeutung. Ein deutsches GURPS Lite zuzulassen wäre eine kleine Geste dafür, die Community zumindest selbst etwas tun zu lassen, wenn schon für größere Übersetzungsprojekte (Basic Set etc.) das Budget fehlt.


Für den Fall, dass SJGames ein deutsches "offizielles" GURPS Lite weiterhin ablehnt, hätte ich folgende Alternativlösung angedacht:
  • Man – am besten jemand mit e23- oder Pyramid-Erfahrung und damit einem "seriösen Image" – setzt sich mit SJGames in Kontakt und versucht über die folgende Lösung zu sprechen:
  • SJGames übernimmt zwar die angefertigten Übersetzungen nicht "offiziell" als GURPS Lite – auch wenn alles fertig übersetzt wäre, Layout und ein "Endlektorat" (selbst wenn wir selbst korrekturlesen kann ein seriöser Verlag darauf nicht verzichten) sind nicht gratis.
  • Aber man findet vielleicht eine Absprache, dass wir die Übersetzung ohne dem "GURPS Lite"-Label in irgendeiner Form veröffentlichen dürfen.
  • Dazu bräuchten wir eine Zustimmung, dass wir auf "kostenlos" von SJGames herausgebrachtes Material unter der Bedingung herausbringen dürfen, dass...
    a) ein Disclaimer ("All rights are reserved by Steve Jackson Games" etc.) und die Quelle angegeben werden.
    b) wir eine eigenständige kreative Leistung (sprich: Übersetzung) erbringen und keine Texte von abschreiben/kopieren (was eine Copyrightverletzung der englischen Texte wäre).
    Damit müsste SJGames im Wesentlichen nur bewilligen, dass wir bestimmte (ohnehin auf englisch kostenlos zugängliche) Wertetabellen benutzen dürfen, da Spielregeln an sich nicht kopiergeschützt sind – wobei ich natürlich auch hierbei trotzdem eine "offizielle" Erlaubnis wollen würde, schlicht der Höflichkeit und des gegenseitigen Respekts wegen.
    c) das Ergebnis mit keinem "offiziellen" Produkt von SJGames verwechselbar ist (sprich: eigenes Layout), und
    d) kein kostenpflichtiges Produkt in seiner Nützlichkeit abgewertet oder ersetzt wird.
  • Ich hätte mir gedacht, dass man dazu vielleicht auf einigen Vorarbeiten OldSams aufbauen könnte: die Kompaktregeln, die "Common Use"-Fertigkeitenliste etc.
  • Das Ergebnis würde unter einem Namen wie "GURPS Kompaktregeln" o. Ä. veröffentlicht werden, würde die Funktion eines GURPS Lite erfüllen, ohne dass jedoch SJGames die Verantwortung und Kosten dafür (d. h. für das Lektorat, Layout etc.) übernehmen müsste – eine inoffizielle "Game Aid" mit der Absicht,
    a) deutschsprachigen Spielgruppen den Alltag zu erleichtern, und
    b) GURPS als Marke im deutschsprachigen Raum zu fördern (zumindest würde ich das so als Begründung schreiben, "Gratis-Werbung" klingt für eine Firma immer gut).

Wäre das eventuell umsetzbar?
« Letzte Änderung: 10.11.2011 | 14:08 von Tar-Calibôr »
"Trenne dich niemals von deinen Illusionen, denn auch wenn du ohne sie noch existierst, hast du aufgehört zu leben." (Mark Twain)

Spieler aus dem Raum St. Pölten/NÖ-West können sich sehr gerne melden :)

Offline Waldgeist

  • Erster Überlebender
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.195
  • Username: Waldgeist
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #19 am: 10.11.2011 | 14:19 »
Zitat
...auf die "Lücke" welche durch das Wegfallen eines deutschen Lizenznehmers entstanden ist...

Ich hatte das bisher immer so verstanden, dass es noch einen Lizenznehmer gibt und dass dies eines der Probleme von Fanübersetzungen bzw. deutschen GURPS-Sachen ist.

Offline Tar-Calibôr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 380
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tar-Calibôr
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #20 am: 10.11.2011 | 14:54 »
Soweit ich weiß/zu wissen glaube, hat Pegasus 2000 seine GURPS-Lizenz aufgegeben, bzw. nach 2000 schlicht nicht mehr verlängert. Kann mir nicht vorstellen, dass es sich für einen Spieleverlag bei ihrer heutigen Marktsituation rentiert, eine Marke länger kostspielig zu lizensieren, als Publikationen geplant sind. Und seit damals sind immerhin 11 Jahre ins Land gezogen.
"Trenne dich niemals von deinen Illusionen, denn auch wenn du ohne sie noch existierst, hast du aufgehört zu leben." (Mark Twain)

Spieler aus dem Raum St. Pölten/NÖ-West können sich sehr gerne melden :)

Offline Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.609
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #21 am: 10.11.2011 | 15:02 »
Zitat
Wäre das eventuell umsetzbar?
Halte ich für sehr unwahrscheinlich, es gab gerade kürzlich im SJG Forum eine Diskussion wegen erweiterter Combat Cards, die auch die neuen Optionen aus Martial Arts beinhalten, da wurde solchen semi-offiziellen Fanpublikationen eine ziemlich klare absage erteilt.

Offline OldSam

  • Maggi-er
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: OldSam
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #22 am: 10.11.2011 | 15:15 »
Das denke ich auch. Die Übersetzung war ja damals schon ziemlich weit (bin mal irgendwo im Netz auf einen alten PDF-Zwischenstandt gestoßen), da hat man ja schon einiges, worauf man aufsetzen könnte. Durch das Erstellen der Übersetzungsliste bin ich zur Zeit ziemlich in der Materie drinnen, mit meiner Hilfe und Mitarbeit könnte also bestimmt gerechnet werden – ich hätte ein großes Interesse an einem deutschen GURPS Lite, für meine Gruppe wäre das super.

Ich hatte das ja damals auch versucht aktiv wieder voranzutreiben, das Ursprungsproblem bei Thots Projekt - das ja schon weitgehend fertig ist - war ja kurz gesagt, dass SJG keine Kapazitäten hatte und nicht wollte, dass eine Version mit der sie sich nicht auseinandersetzen konnten, online kursiert. Leider wollte Thot bis dato das alte Entwicklungs-Wiki auch nicht für eine interne Gruppe wieder aktiv schalten, was ich sehr schade finde, aber vielleicht wäre er ja inzwischen bereit dazu...? SJG hat mit Sicherheit überhaupt kein Problem damit, solange solche Dinge nicht öffentlich online stehen - zumal das ja ne Geschichte ist, die sowieso auf Public-Daten basiert.
Das letzte Problem war jedenfalls, dass das Zwischenstands-PDF von damals iaufgrund vieler Formatierungsfehler usw. IMHO äusserst schlecht zum weiterarbeiten geeignet ist und so die "Stab-Übergabe" noch nicht stattgefunden hat.
Zwischenzeitlich hatte Thot mir mal zugesagt eine Datenbank-Extraktion vorzunehmen und mir zukommen zu lassen, aber das wäre sowieso ne eher umständliche Lösung, war ihm dann vermutlich auch zuviel Arbeit, wurde jedenfalls nichts. IMHO wäre das schnelle Reaktivieren des alten Wikis - inkl. vorgeschaltetem, simplen htaccess-Passwortschutz - die einfachste und schnellste Lösung, um an die alten Übersetzungs-Daten zu kommen, dann könnte man es in entsprechende Office-Dokumente weiterkopieren und gut wär's gewesen...

Für den Fall, dass SJGames ein deutsches "offizielles" GURPS Lite weiterhin ablehnt, ...
Haben Sie ja nie getan... Es waren lediglich keine Ressourcen da das Übersetzungsprojekt zu betreuen und man hat dann auf irgendwann später verwiesen und leider wollten sie (auf Nummer sicher) auch derweil kein inoffizielles Online-Projekt dazu bestätigen.  Nichtsdestotrotz gab es in der Frühzeit wohl von Steve Jackson persönlich schon mal eine Zusage für die Übersetzung, prinzipiell gewollt ist das AFAIK auf jeden Fall, es steht nur leider weit unten auf der Prioritätsliste...

Ich hatte das bisher immer so verstanden, dass es noch einen Lizenznehmer gibt und dass dies eines der Probleme von Fanübersetzungen bzw. deutschen GURPS-Sachen ist.
Soweit ich weiss hat Pegasus die Lizenz nicht mehr und auch kein anderer, es gab von SJG dazu aber mal die Aussage, dass man grundsätzlich an Lizenznehmern interessiert ist, aber nur mit großen, professionellen Labels (wie Pegasus o.ä.) zusammenarbeiten wolle...

« Letzte Änderung: 10.11.2011 | 15:17 von OldSam »

Offline Backalive

  • Experienced
  • ***
  • Wochenendheld - und stolz darauf.
  • Beiträge: 361
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Backalive
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #23 am: 10.11.2011 | 15:37 »
Die neueste GURPS-Edition, und wenns auch nur die Light-Fassung ist, wär schon mal ein Knaller.   :)
Vor allem auch für die armen Leute, die dem Englischen nicht so mächtig sind.
Schöne Tage - nicht weinen, daß sie vergangen, sondern lächeln, daß sie gewesen (Rabindranath Tagore)

Offline Thot

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thot
Re: Gurps 4. Ed light auf deutsch??
« Antwort #24 am: 10.11.2011 | 16:51 »
[...]
Zwischenzeitlich hatte Thot mir mal zugesagt eine Datenbank-Extraktion vorzunehmen und mir zukommen zu lassen, aber das wäre sowieso ne eher umständliche Lösung, war ihm dann vermutlich auch zuviel Arbeit, wurde jedenfalls nichts. [...]

Das ist nun wirklich keine Arbeit; allein, das zu tun, ohne dass Du "ja, will ich" sagtest, erschien mir ungünstig. ;)