Tanelorn.net

Autor Thema: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!  (Gelesen 209114 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Famous Hero
  • ******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 3.948
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1050 am: 14.02.2019 | 11:42 »
Der Verlauf hier zeigt mal wieder sehr sehr seht gut, warum es das SC-Archiv gibt. Kein Wunder, dass sich keiner findet der Bock drauf hat, sowas zu moderieren.
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.432
  • Username: Rhylthar
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1051 am: 14.02.2019 | 11:45 »
Es sind alle willkommen, die über das Thema Rollenspiel sprechen wollen, ohne in real-/gesellschaftspolitische Bereiche abzurutschen.

Und, mal als Frage @Teylen:
Willst Du, dass dann auch die Meinungen bedingungslos akzeptiert werden, die zu Deinen konträr sind?
Ich beantworte es mal für Dich, denn Du hast es in/mit Deinen Postings schon getan: Nein, willst Du nicht.

Zitat
Oh. Sehr wohl. Es schützt die Täter. Es schützt jene, die glauben,  dass der Täter das Recht hatte, zu tun, was er tat.
Erklär mir mal, wie es a) die "Täter" schützen sollte (immer bitte im Kontext des Forums "Tanelorn") und b) jene schützt, die dem "Täter" zustimmen, da sie ja auch nichts schreiben (können/dürfen).

Muss also das Tanelorn als Plattform dienen, um "Täter" anzuprangern?
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Famous Hero
  • ******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 3.948
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1052 am: 14.02.2019 | 11:48 »
Eine ehrliche Aussage wäre, dass das Tanelorn nicht allen Usern keine Plattform bietet.
Nicht wenn die User über problematische Erfahrungen im Hobby sprechen möchten. Nicht wenn den Usern daran gelegen ist keinen Angriffen ausgesetzt zu sein. Nicht wenn die User ein Problem damit haben das problematisches Verhalten totgeschwiegen wird.
Das kann durchaus als Vorgabe zu haben.
Man kann aber dann nicht behaupten alle willkommen zu heißen oder das es keine Probleme diesbezüglich gibt.

Den Aspekt daran finde ich übrigens auch eher ärgerlich - denn natürlich ist das auch ein Teil der Szene. Das Problem ist dabei aber m.E. nicht, dass das im Grunde keiner keiner will. Sondern dass die Diskussion darum einfach nicht friedlich geführt werden können und es irgendwann immer in persönliche Beleidungen ausufert.
Sieht man ja schon an deinen Posts: Du zweifelst Gerichtsurteile an (Oder warum die Anführungszeichen?) und bezeichnest sie als wiederlich. Wie soll daraus denn noch eine einigermaßen neutrale Diskussion entstehen?

Und dann haben nach wie vor manche User nach wie vor Probleme, sich an die Regeln zu halten und tragen die Themen in alle möglichen anderen Forenbereiche.

Solange sich niemand diesen Klotz als Mod ans Bein binden will (du vielleicht?) wird das SC-Archiv die beste Lösung bleiben.
Dass das so ist, daran sind wir alle mehr oder weniger einbißchen Schuld dran.
Weil wir uns hinreißen lassen und emotional reagieren, obwohl wir es besser wissen müssten.
Weil wir Trolle füttern.
Weil wir persönlich werden.
Also halt menschlich.
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Spidey

  • Experienced
  • ***
  • Die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft
  • Beiträge: 105
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Spidey
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1053 am: 14.02.2019 | 11:51 »
Ich denke die Argumentation ist wie folgt:

- Die Leidtragenden solcher Gewalt sind nicht nur Opfer von Einzeltätern, sondern eines toxischen Systems das von der aktiven Unterdrückung bis zur Ignoranz dazu beiträgt, dass sie keine Plattform finden um auf sich aufmerksam zu machen, sich auszudrücken oder Unterstützung zu erfahren
- Der Verweis darauf, dass das Rechtssystem solche Dinge zu entscheiden hat ist fehlgeleitet, weil dieses System immer wieder unter Beweis stellt, die Leidtragenden im Stich zu lassen
- Durch die erdrückende Marktgewalt vieler Akteure, die zu den Verursachern des Leids gehören sehen sich die Leidtragenden oft in isolierter und ohnmächtiger Lage wieder, da sie keine öffentliche (rechtliche) Stimme haben um dagegen anzugehen oder zumindest ihr Leid öffentlich zu machen
- Social Media-Kanäle, Foren, Reddits und andere Plattformen gehören für diese Menschen mit zu den einzigen Möglichkeiten, Repräsentation und Unterstützung zu finden oder sich zumindest Gehör zu machen. Teylen klagt an, dass dieses Forum kein Interesse daran hat, eine solche Plattform zu sein, weil es entsprechende Diskussionen mit dem Verweis des Entgleisens und des Schutz eines Raums für Hobbytreibende, die sich damit nicht auseinandersetzen wollen, unterdrückt. Dadurch trägt das Forum bestenfalls nicht dazu bei, den Leidtragenden eine Stimme zu geben, schlimmstenfalls unterstützt es ein Klima des Totschweigens und der Ignoranz.

Ich sehe hier ehrlich gesagt ganz nüchterne Fakten:

- Das Forum und die Betreiber genießen Hausrecht und können entscheiden, ob sie in der Lage oder willens sind, eine solche Plattform zu sein. Verweis auf mangelnde Ressourcen zur Moderation und auf andere Plattformen deuten darauf hin, dass man da eine klare Linie fahren will, was das gute Recht der Leute ist, die dieses Forum betreiben.
- Wenn man die Möglichkeit zum Feedback anbietet, muss man es sich gefallen lassen, dass z. B. Teylen diese Position unter den gegebenen Gesichtspunkten kritisiert. Das heißt nicht, dass man etwas ändern muss. Aber es ist mal wieder ein Anlass für die Betreiber des Forums ihre Position darüber zu evaluieren (ich schätze mal das wurde schon oft gemacht und wird auch nicht mehr geändert, was okay ist) und für die Nutzer zu reflektieren, ob sie unter diesen Gesichtspunkten weiter Nutzer sein wollen.

Feedback-Funktion und Nutzen erfüllt, würde ich sagen.

Offline Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 15.122
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1054 am: 14.02.2019 | 11:51 »
Das Tanelorn heißt alle User willkommen, die über Rollenspiele diskutieren wollen, sofern sie sich an die Hausordnung halten.
Diese impliziert halt, dass bestimmte gesellschaftspolitische Themen hier nicht diskutiert werden dürfen. Punkt.

Das mag man jetzt gut oder schlecht finden, aber das sind nun mal die Bedingungen, um hier im Forum teilzunehmen.

Jetzt gibt es Themen, die schneiden sowohl das Hobby als auch gesellschaftspolitische Themen an. Solange diese auf der Hobby-Seite bleiben ist das ja kein Problem.
Wenn aber ein Thread (fast) ausschließlich in die gesellschaftspolitische Richtung abdriftet, dann gehört der nicht hierher und wird zugemacht.
Das hat erst einmal überhaupt nichts mit der Meinung einzelner User (egal in welche Richtung) zu tun (dies Impliziert übrigens die Redaktion), sondern ist ausschließlich ein Ausfluss der Hausordnung.

Und jetzt mal persönliche Meinung:
ich bin sehr froh, dass wir das hier im Forum so umsetzen. Und solche Threads wie den um Zak nerven mich. Bis zu dem Thread hatte ich keine Ahnung, dass es eine entsprechende Person gibt oder wie seine Freundin heißt/hieß. Um ehrlich zu sein gehen mir die auch am Allerwertesten vorbei, da sie mich nicht interessieren. Insofern gucke ich eigentlich in entsprechende Threads auch nicht rein. Wenn andere hier darüber diskutieren möchten und das für Hobbyrelevant halten, bitte schön. Lieder haben solche Threads die Angewohnheit zu entgleisen - und dann muss ich mich als Moderator damit beschäftigen. Ich weiß, selbst gewähltes Schicksal - aber ich muss mir gerade mal Luft machen. Ich muss mich also mit einer Diskussion und Leuten sowie ihrer Situation beschäftigen, die auf mein Hobbybereich nur begrenzt Einfluss haben (in Form von Produkten - die sind aber erst einmal Situationsunabhängig). Insofern halte ich die Diskussion für Überflüssig. Situation zur Kenntnis nehmen, abhaken und bessere Themen diskutieren.
Sorry, das musste mal raus, weil eine solche Diskussion immer wieder aufkommt und mir tierisch auf die nerven geht. Ich weiß nicht was da war, ich will es auch gar nicht wissen. Meiner Meinung nach geht es auch nur die betroffenen Parteien an. Und sobald es Gesellschaftspolitisch wird, hat es per definitiv hier im Forum nichts zu suchen. Dafür gehe ich dann gerne woanders Diskutieren.
...und wenn es Dir nicht gefällt, dann such Dir ein anderes Forum.

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Online Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1055 am: 14.02.2019 | 12:00 »
Ich finde das Argument "Schutz" hier auch eher fehl am Platz.

Das Tanelorn ist aufgrund Forenregeln einfach so definiert worden, dass es als Informations- und Austauschportal nur bestimmte Themen behandelt - einige primär und andere sekundär.
Das führt schon zu einer Art Schutz für User, die keinen Bock auf politische Diskussionen haben, aber vielmehr schärft es das Profil.

Und somit sind Diskussionen über Missbrauch etc. hier einfach fehl am Platz, weil dies nicht der passende Ort ist.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1056 am: 14.02.2019 | 12:06 »
Das Thema Rollenspiel ist aufgrund der menschlichen Interaktion unabdinglich mit "real-/gesellschaftspolitische Bereichen" verbunden. Das heißt es finden mitunter im Rahmen des Hobby Rollenspiel gewaltsame Übergriffe auf Personen statt. Unabhängig davon das jedes Handeln politisch ist.
 
Es schützt Täter in dem die Taten, die Ziele der Taten und ihre Konsequenzen nicht im Tanelorn diskutiert werden dürfen.
Es schützt Täter-Sympathisanten die mit Standard-Vorwürfen ("MeToo Hysterie", "Widerliche Opferberichte", "Nicht nach Deutscher Rechtsprechung", "Ausnahmefall wo kein Schuld festgestellt wurden") ein Thema schließen lassen können und diese stehen lassen. Ohne das mit Reaktionen umgegangen werden muss oder diesen der gleiche Raum gegeben wird. Schließlich wurde auch hier die Schließung und das Verschieben nicht auf das wirken der Sympathisanten zurück geführt sondern sehr unmissverständlich als "Wir hatten Recht" gewertet.
Ansonsten fasst Spidey, dass was ich sagen wollte, recht treffend und ggf. gar besser als ich zusammen.

Zu der aktuellen Situation.
Für mich ist es durchaus relevant da Zak einerseits der Autor einiger RPG-Bücher ist die ich im Regal habe, andererseits im Rahmen seiner Tätigkeit für ein VtM Handyspiel für Auffuhr sorgte und weil er der hauptwirkende an einem RPG-Kickstarter ist an dem ich beteiligt bin.
Es ist nichts was jetzt Rollenspielfremd oder nur über Ecken Rollenspielrelevant ist.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe women. I believe Mandy Morbid, Hannah, Jennifer and Vivka Grey.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Online Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 12.232
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1057 am: 14.02.2019 | 12:14 »
Schließlich wurde auch hier die Schließung und das Verschieben nicht auf das wirken der Sympathisanten zurück geführt sondern sehr unmissverständlich als "Wir hatten Recht" gewertet.

Diese Herleitung erschließt sich mir noch nicht so ganz. Ich hätte eher das Umgekehrte vermutet.
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 15.122
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1058 am: 14.02.2019 | 12:23 »
Diese Herleitung erschließt sich mir noch nicht so ganz. Ich hätte eher das Umgekehrte vermutet.

Ich hätte daraus erst einmal gar nichts geschlossen.
Thread zu - wir scheinen vom Thema entgleist zu sein.
Das hat weder was mit "ich hab recht" noch "ich liege falsch" zu tun.

Und bezüglich "nicht nach deutscher Rechtsprechung" - wenn die nicht als Grundlage akzeptiert wird, was dann?
Ich meine, auf irgendwas muss unser gesellschaftrechtliches System ja beruhen.Das sind nun Mal Gesetze, die durch Gerichte angewendet werden
Man kann die Gesetzte jetzt gut oder schlecht finden - aber erst einmal ist das die Grundlage.

Und zur Hobby-Gesellschaftspolitischen-Diskussion. Wir zahlen auf unsere Rollenspielprodukte Mehrwertsteuer (in unterschiedlichen Sätzen).
Ich diskutiere total gerne über Steuern - würde das hier aber auch nicht wollen.
« Letzte Änderung: 14.02.2019 | 12:27 von Sir Mythos »
...und wenn es Dir nicht gefällt, dann such Dir ein anderes Forum.

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.001
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1059 am: 14.02.2019 | 12:48 »
Das Tanelorn heißt alle User willkommen, die über Rollenspiele diskutieren wollen, sofern sie sich an die Hausordnung halten.
Diese impliziert halt, dass bestimmte gesellschaftspolitische Themen hier nicht diskutiert werden dürfen. Punkt.

Bei mir ist das angekommen. Gleichzeitig hat sich das :t: damit unmissverständlich dafür entschieden den Status Quo in Bezug auf gesellschaftliche Wirkungen auf das Hobby aufrecht zu erhalten. Aufklärung und Hintergrundinformation, Veränderungspotentiale gegenüber schädlichen gesellschaftlichen Prägungen, ... sind schließlich verunmöglicht.

Das [...] ist ausschließlich ein Ausfluss der Hausordnung.
Korrekt.


Um mal die Situation zu vergleichen: Wenn das :T: ein Mode-Forum wäre, dann wären analog - per Hausordnung - Diskussionen über die Arbeitsbedingungen in den Fabriken, der Baumwoll-Zulieferer, über Gerb-Praktiken von Leder, etc. untersagt, weil es ja um Mode gehen soll. Um Trends, um Farben und Formen, Tragekomfort, ...

Ja, kann man schon so machen.
Robin's Laws:   T 92%   MA 75%   Sp 55%   BK 50%  PG 50%   CG 42%   St 33%


Schweiß, Hoffnung, Wahnsinn, Verdammnis.
Die Alte Welt - das offizielle wfrp/40k-Fanforum

Offline Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 15.122
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1060 am: 14.02.2019 | 12:53 »
Um mal die Situation zu vergleichen: Wenn das :T: ein Mode-Forum wäre, dann wären analog - per Hausordnung - Diskussionen über die Arbeitsbedingungen in den Fabriken, der Baumwoll-Zulieferer, über Gerb-Praktiken von Leder, etc. untersagt, weil es ja um Mode gehen soll. Um Trends, um Farben und Formen, Tragekomfort, ...

Finde ich einen begrenzt guten Vergleich - aber vom Prinzip her ja.
Wobei man schon auf entsprechende Missstände hinweisen darf - nur halt nicht drüber diskutieren.

Am Beispiel des Falls Zak S. hätte es ausgereicht, darauf hinzuweisen, dass es da was gibt und wer sich näher dafür interessiert (ich vermute mal, die wenigstens hier im Forum) kann sich dann an entsprechender Stelle informieren bzw. diskutieren (halt nur nicht im Forum).
...und wenn es Dir nicht gefällt, dann such Dir ein anderes Forum.

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1061 am: 14.02.2019 | 13:04 »
@Timberwere:
Es wird eigentlich direkt nach Athairs Einwurf in den drei drauf folgenden Beiträgen und auch im Anschluss darum diskutiert das er zu ist weil im Grunde die Aussage von Mandy und anderen inakzeptabel.

@Rhyltar:
Wenn du aus einer Liste von 4 Aspekten die direkt zusammen hängen nur den Dritten rauspickst und den Kontext ignorierst kannst du die binäre Aussage treffen. Daher die Herleitung.

@Mode-Vergleich:
Es wäre mehr noch so als würde man nicht nur auf die Produktionsumstände hinweisen dürfen bzw. über sie diskutieren, mit der Feststellung das die Produktion offensichtlich rechtlich nicht verfolgt wird, sondern als würde ein Missbrauchsskandal eines Modedesigners an Models, ebenso wie etwaige Verweise von Modeausstellungen, zum unerwünschten Thema erklärt. Was durchaus bizarr wird.

Einmal davon abgesehen, dass spätesdens dadurch das im Rollenspiel-Bereich mit DriveThruRPG der größte RPG-Online-Händler entschieden hat keine weiteren Produkte von Zak mehr anzubieten und auch keine Produkte mehr anzubieten an denen Zak nur mitgearbeitet hat, durchaus etwas von größerer Relevanz ist. Das meiner Meinung nach durchaus mehrere interessieren könnte.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe women. I believe Mandy Morbid, Hannah, Jennifer and Vivka Grey.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.432
  • Username: Rhylthar
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1062 am: 14.02.2019 | 14:02 »
Zitat
Einmal davon abgesehen, dass spätesdens dadurch das im Rollenspiel-Bereich mit DriveThruRPG der größte RPG-Online-Händler entschieden hat keine weiteren Produkte von Zak mehr anzubieten und auch keine Produkte mehr anzubieten an denen Zak nur mitgearbeitet hat, durchaus etwas von größerer Relevanz ist. Das meiner Meinung nach durchaus mehrere interessieren könnte.
Interessieren, Ja. Diskutieren, Nein.

Frag doch nach einem Informationsthread im Board "Info". Nur Informationen, kein Small-Talk.

Und Nein, hier...
Zitat
Wenn du aus einer Liste von 4 Aspekten die direkt zusammen hängen nur den Dritten rauspickst und den Kontext ignorierst kannst du die binäre Aussage treffen. Daher die Herleitung.
...hängt nichts direkt zusammen. Das sind 4 unterschiedliche Aussagen mit vollkommen anderen Gewichtungen und anderen Aussagen, die dahinterstehen. Ich kann nämlich sehr wohl die Aussage "Nicht nach der Gesetzgebung." vollkommen unterstützen und jede der anderen ablehnen.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 6.870
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1063 am: 14.02.2019 | 15:48 »
@Timberwere:
Es wird eigentlich direkt nach Athairs Einwurf in den drei drauf folgenden Beiträgen und auch im Anschluss darum diskutiert das er zu ist weil im Grunde die Aussage von Mandy und anderen inakzeptabel.

Wie relativ häufig in ähnlichen Fragen zu diesem Thema sehe ich mich von der Haltung zum Auslöser der Diskussion (d.h. die bekannt gewordenen Informationen zu besagtem Rollenspielautor) sehr nahe bei dir, Teylen, kann aber deine Wahrnehmung der Vorgänge im Tanelorn zu großen Teilen überhaupt nicht nachvollziehen. Ich habe keinerlei Ahnung, wie du in den drei Posts, die du hier verlinkst auf die Idee kommst, hier würde ein Defizit seitens der Aussagen von Mandy dafür verantwortlich gemacht, dass der Thread geschlossen wurde - wenn es das ist, um was es dir geht.

Grundsätzlich halte ich die gesellschaftliche Debatte in vielen verschiedenen Fragen für sehr wichtig, und mache mir relativ große Sorgen ob das - nicht nur im Tanelorn, sondern auch z.B. auf diversen Gamingkanälen die ich verfolge - Verbot von politischen Diskussionen nicht zur Folge hat, dass viele Teile der Gesellschaft, die sogar aufgrund z.B. eben dieser Hobbies sehr nah beieinander liegen, gar keinen richtigen Meinungs- und Informationsaustausch mehr hinbekommen.
 
Ich sehe aber auch aus vielen Erfahrungen mit Fällen, in denen es solche Diskussionen gab, dass diese (auch aufgrund des Mediums) oft nicht gewinnbringend sind und eigentlich immer in Blutbädern ausarten, die dem “Gastgeber” entweder Ärger oder viel Aufwand oder beides einbringen.

Daher bin ich zwar nicht schlussendlich vollauf glücklich mit der Handhabung im :T:, kann die Haltung aber nachvollziehen, und akzeptieren muss man sie im Endeffekt sowieso (und halt im Notfall seine Konsequenzen daraus ziehen). 

Die hier geäußerte Aussage, das Verbot wäre grundsätzlich von Vorteil für die Status-Quo-Seite sehe ich nicht wirklich, klar trägt das :T: durch nicht-vorhandene Diskussionen nicht zu (wie auch immer geartetem) Fortschritt bei (mein Pessimismus angesichts allgemeiner Entwicklungen sagt aber, dass der bei stattfindender Veränderung auch nicht unbedingt in die von mir gewünschte Richtung gehen würde) aber dadurch wird ja auch nicht verhindert, das auf anderen Kanälen etwas passiert (und “nicht beitragen zu” und “behindern” sind für mich zwei Paar Stiefel).
Suro janai, Katsuro da!

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.169
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1064 am: 14.02.2019 | 19:24 »
Dieser Thread zeigt eigentlich schon wieder eindrucksvoll, warum ich ein solch großer Fan der SC-Schließung bin.

Er zeigt außerdem eindrucksvoll, warum ich meine Ignorierliste so liebe...

Liebes Moderatorenteam, ihr macht das schon ganz richtig. Und ich sehe mit Erleichterung, dass das ziemlich viele hier genauso zu sehen scheinen. :d
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Nachtfalken (Splittermond)
Bereitet vor: -
Liest derzeit: diverse Abenteuer, Fantasy Age

Offline Drantos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Drantos
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1065 am: 14.02.2019 | 20:21 »
Ich finde es gut, dass das Tanelorn keine Heimat für Diskussionen bietet, die sich um traumatische Erlebnisse drehen. Seien sie nun aus der Rollenspielerfahrungen oder anderen Lebenssituationen.

Die Opfer solcher psychischer und/oder physischer Gewalt werden auch nicht herabgewürdigt oder mundtot gemacht. Und erst recht stärkt man nicht die Position der Täter/Verleumder.

Zitat aus der Hausordnung:

"2a. Die Redaktion gestattet keine Beiträge mit rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden oder gegen die guten Sitten verstoßenden Inhalten.

2b. Die Redaktion wird Beiträge mit rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge ohne Rückmeldung an den ursprünglichen Autor entfernen. "

Das stellt doch klar wie die in der Hausordnung genannten Positionen hier gesehen werden und dass die Tanelorn Gemeinschaft solches Handeln verurteilt.

Mehr sollte man von einem Rollenspielforum nicht erwarten dürfen.


cu Drantos

Ehre und Stärke !

Eingetragener D&D4e Fanboy

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.161
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1066 am: 15.02.2019 | 06:27 »
Ich bedaure, dass ein Thread wie der um Zak S. nach so kurzer Zeit wegen des Diskussionsverlaufs geschlossen wird oder werden muss. Ich hätte mir sehr gewünscht, dass das  :t: jenen, die sich dafür interessieren bzw denen es etwas bedeutet, einen Platz bietet, um über solche Fälle zu reden. Ein Stück weit bin ich da bei D.Athair.

Und ich wundere mich auch sehr, dass der Thread dort vor allem wegen Diskutanten abdriftet, die sich -- teilweise auch laut ihrer eigenen Mitteilung -- eigentlich gar nicht für Zak S. interessieren. Da sieht man so einen Thread, liest rein, stößt auf ein Reizthema, googelt schnell mal und hat sofort eine Meinung, anstatt das Reden denen zu überlassen, die sich auch davor schon mit den beteiligten Personen auseinandergesetzt haben, die als Konsumenten bereits eine Beziehung zu ihnen haben. Ja, ein unguter und bedauerlicher Effekt des Forenlebens, dass an dieser Stelle eben keine Diskretion und Disziplin, keine Zurückhaltung herrscht.

Und ähnlich unverständlich sind für mich dann die Zwischenrufe derer, die es als eine Zumutung bezeichnen, hier Zeugen solcher Diskussionen werden zu müssen. Als müsste sich das irgendjemand durchlesen! Außer den Moderierenden natürlich. Wenn es doch ach so furchtbar ist, wenn mal jemand in einem Thread über einen Künstler, der 95% der Tanelornis für gewöhnlich am Allerwertesten vorbeigeht, über heiße Themen diskutiert wird, warum denn dann überhaupt reinlesen? Warum nicht nach dem ersten doofen Kommentar die Lektüre abbrechen und sich in seinem bisherigen Desinteresse bestätigt sehen? Den geliebten Forenfrieden macht man sich doch ein Stück weit selber kaputt, weil man den Kram liest, obwohl man selbst mit dem Thema eigentlich nichts oder nicht viel zu tun hat. Auch hier wäre etwas mehr Selbstdisziplin vielleicht nicht die schlechteste Idee. Das Feld lieber denen überlassen, die da eben Aktien daran haben.

Für die Moderierenden sieht die Sache natürlich anders aus.
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.169
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1067 am: 15.02.2019 | 06:48 »
Und ähnlich unverständlich sind für mich dann die Zwischenrufe derer, die es als eine Zumutung bezeichnen, hier Zeugen solcher Diskussionen werden zu müssen. Als müsste sich das irgendjemand durchlesen! Außer den Moderierenden natürlich. Wenn es doch ach so furchtbar ist, wenn mal jemand in einem Thread über einen Künstler, der 95% der Tanelornis für gewöhnlich am Allerwertesten vorbeigeht, über heiße Themen diskutiert wird, warum denn dann überhaupt reinlesen? Warum nicht nach dem ersten doofen Kommentar die Lektüre abbrechen und sich in seinem bisherigen Desinteresse bestätigt sehen? Den geliebten Forenfrieden macht man sich doch ein Stück weit selber kaputt, weil man den Kram liest, obwohl man selbst mit dem Thema eigentlich nichts oder nicht viel zu tun hat. Auch hier wäre etwas mehr Selbstdisziplin vielleicht nicht die schlechteste Idee. Das Feld lieber denen überlassen, die da eben Aktien daran haben.

Ja. Und genau dafür hatten wir ja die Speaker's Corner. Da konnten diejenigen, die nicht mitmachen wollten, draußen bleiben. Vielleicht erinnerst du dich noch, was der Effekt war? Dass die Leute, die dort aktiv waren und sich Feinde fürs Leben geschaffen haben (und das waren nicht wenige) ihre Animositäten in alle anderen Threads mitgeschleppt und sich bei jeder sich bietenden Gelegenheit überall im Forum angepöbelt haben.

Wie der Mechanismus funktioniert, sieht man ja auch hier schon wieder ganz schön. Da wird schon wieder propagiert, dass Meinungsfreiheit ganz, ganz wichtig ist - natürlich nur die eigene, Leute mit gegenteiliger Meinung sind eben verblendete oder möglicherweise sogar boshaft Idioten, die es zu bekehren gilt. Und wenn das nicht gelingt, verlässt mit schöner Regelmäßigkeit jemand türenknallend über den "Ich bin dann mal weg"-Thread das Forum (denn mit solch bösen Menschen, die nicht die eigene politische Meinung teilen, kann man es nicht ertragen, im gleichen Forum zu sein) oder muss verwarnt/gebannt werden, weil er/sie ausfällig geworden ist.

Klar, eigentlich sollte Diskussion dazu dienen, zuzuhören und aus den Argumenten der anderen zu lernen. Das gelingt hier aber schon seit Jahen nicht. Und solange zivilisierte Diskussion nicht stattfindet - und das tut sie nicht, wir haben hier nur wechselseitige Rechthaberei - , muss ich sie zumindest zu politischen Themen hier nicht haben.
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Nachtfalken (Splittermond)
Bereitet vor: -
Liest derzeit: diverse Abenteuer, Fantasy Age

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.432
  • Username: Rhylthar
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1068 am: 15.02.2019 | 07:03 »
Zitat
Klar, eigentlich sollte Diskussion dazu dienen, zuzuhören und aus den Argumenten der anderen zu lernen.
Schon gar nicht bei der Diskussion, die aufgrund der Thematik eh schon aufgeheizt ist und (starke) Meinungen vorgefasst sind.

Wenn er nicht schon zu wäre, könnte man ihn jetzt mit einem Link und einem Satz wieder richtig hochkochen lassen. Und ich meine richtig hochkochen.

Was zu den von Weltengeist aufgeführten Effekten führen würde.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline DeadOperator

  • Psycho Granddad
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.554
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Malkav
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1069 am: 15.02.2019 | 07:12 »
Seit diese Diskussion hier geführt wird, schaue ich nicht mehr gerne in den Thread rein. Was schade ist. Kann man das nicht irgendwie abtrennen.
Keeper of the Leonine Child That Wails and Stings

Power Gamer: 29%
Butt-Kicker: 25%
Tactician: 58%
Specialist: 29%
Method Actor: 71%
Storyteller: 75%
Casual Gamer: 54%

Offline Darius der Duellant

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.345
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1070 am: 15.02.2019 | 11:20 »
Ja. Und genau dafür hatten wir ja die Speaker's Corner. Da konnten diejenigen, die nicht mitmachen wollten, draußen bleiben. Vielleicht erinnerst du dich noch, was der Effekt war? Dass die Leute, die dort aktiv waren und sich Feinde fürs Leben geschaffen haben (und das waren nicht wenige) ihre Animositäten in alle anderen Threads mitgeschleppt und sich bei jeder sich bietenden Gelegenheit überall im Forum angepöbelt haben.

Wie der Mechanismus funktioniert, sieht man ja auch hier schon wieder ganz schön. Da wird schon wieder propagiert, dass Meinungsfreiheit ganz, ganz wichtig ist - natürlich nur die eigene, Leute mit gegenteiliger Meinung sind eben verblendete oder möglicherweise sogar boshaft Idioten, die es zu bekehren gilt. Und wenn das nicht gelingt, verlässt mit schöner Regelmäßigkeit jemand türenknallend über den "Ich bin dann mal weg"-Thread das Forum (denn mit solch bösen Menschen, die nicht die eigene politische Meinung teilen, kann man es nicht ertragen, im gleichen Forum zu sein) oder muss verwarnt/gebannt werden, weil er/sie ausfällig geworden ist.

Klar, eigentlich sollte Diskussion dazu dienen, zuzuhören und aus den Argumenten der anderen zu lernen. Das gelingt hier aber schon seit Jahen nicht


Schön zusammengefasst.
Wenn es Regeln gibt, sollten sie schon für alle gelten, sonst funktioniert es nicht.
Dass damit dann am Ende trotzdem IMMER irgendwer unglücklich ist, gehört zum Leben dazu.

Ich finde es gut dass das Thema geschlossen wurde, denn wie es sich weiter entwickelt hätte (Kotwerferei, Drama und persönliches Anfeinden mit anschließenden Tränen und dann verteilte Moderationskarten) war abzusehen.
Man kann und sollte sich auch schon mal fetzen, aber das müssen die beteiligten Personen dann im Bewusstsein machen dass sie das auch dürfen.
Mehr oder weniger subtil das Aggressionspotenzial hochfahren bis es knallt und darauf hoffen dass man dann im geschlossenen Thema das letzte Wort oder die geringste Eskalationsstufe erreicht, ist hingegen nicht so geil.
Aber leider der übliche Modus wie es hier in solchen Themen abläuft.
Imho sollten die Mods solche Diskussion noch viel strenger unterbinden, da alles was gewisse Reizthemen streift, hier so gut wie immer eskaliert.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Barbara

  • Reblauspornobesitzerhuhn
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Ich wünschte es wäre Nacht oder der Preuss käme.
  • Beiträge: 10.918
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: moderata
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1071 am: 15.02.2019 | 13:19 »
Bitte führt hier nicht das Thema des geschlossenen Threads weiter.
After all, what is wisdom but truth in the eyes of the simplest of strangers? And a hat full of ice cream! (An wise man in YAFGC)
If a thing is worth doing, it is worth doing badly. (G. K. Chesterton)
Menschen haben zu 50% dieselbe DNA wie Bananen. (Dr. Mitch Morgan)
_________________________________________________ ___________________

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 34.910
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #1072 am: 15.02.2019 | 13:40 »
Ich schließe diesen Thread für kurze Zeit.
Die Beiträge, die sich nicht als Feedback an die Redaktion richten sondern das ursprüngliche, geschlossene Thema nur weiterdiskutieren habe ich ausgegliedert und ins SC-archiv bewegt.
Ich gebe hier demnächst ein Statement zu der Kritik ab, solange bleibt der Feedback-Faden geschlossen.
Die Kritik ist angekommen. Ich habe nur gerade keine Zeit, mich damit zu befassen.
Daher bitte ich um Geduld.
Danke!
« Letzte Änderung: 15.02.2019 | 18:10 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 38% / Butt-Kicker: 83% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 81% / Casual Gamer: 58%