Autor Thema: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!  (Gelesen 228147 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.195
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #150 am: 10.07.2019 | 02:00 »
Es ignoriert dann wiederum, dass dieses Weltbild von Sette darauf basiert, dass eine an der Allgemeinheit vorbeigehende Definition von Rollenspiel versucht wird zu etablieren und genutzt wird um Personen die (zu recht) annehmen Rollenspieler zu sein diese Eigenschaft abzusprechen respektive die anzugehen. Was so ziemlich dem Umstand entspricht, eine Rethorik anzuwenden, welche den Gegenüber an der eigenen Wahrnehmung zweifeln lässt, kurz Gaslighting.
Wobei die Schuldzuweisung an die Person die gegaslighted wird der eigentliche Täter zu sein, zu der Technik gehört.
Ein rigides Weltbild ist ... genau das. Und gerade, wenn es öffentlich und als Minderheitenposition vorgetragen wird, dann kann man da auch entsprechend agieren.

Ansonsten sprichst Du ein wichtiges Thema an. Wenn Vorwürfe von Gaslighting und Tone Policing ... im Raum stehen ist es manchmal sehr schwierig Opfer und Täter auszumachen. Manchmal ist eine richtige Unterscheidung gar unmöglich, weil Täter- und Opferrollen doppelt besetzt sind. Ich erinnere mich da an unschöne Auseinandersetzungen zwischen binären Trans*-Personen und Enbys (für deren eigene Identität cis und trans keine sinnvollen Kategorien waren).

Ein zentrales Kennzeichen zur Unterscheidung sind Machtdynamiken und Privilegien. Nur: Dieselbe Person kann sich - aufgrund unterschiedlicher Merkmale (und gleichzeitig) - in privilegierter und unterdrückter Position befinden. Und das Gegenüber genauso. (Das wird durch das Phänomen verschlimmert, dass Nicht-Betroffene Unterdrückung als solche kaum oder nicht wahrnehmen. Heißt: Konfliktparteien stürzen sich auf die Privilegien der jeweils anderen ohne deren systemische Benachteiligungen zu sehen.) 
Es kann aber auch sein, dass eine scheinbare Komplexität konstruiert wird, damit eben eine Unterscheidung nicht möglich ist.

Das Bauchgefühl ist da mMn gerade nicht verlässlich. Intuition schon eher.

... doch um sich ein Urteil erlauben zu können, braucht es v.a. auch biographische Kenntnisse über die Beteiligten (die man gerade in nem Forum selten teilt und die darum Urteilenden unbekannt sein können.) Rudimentäre soziolinguistische Kennnisse können da einspringen. Dafür hat aber nicht jede.r ein Gespür.


Ich verstehe schon die Intension "die Reinheit" des Rollenspiels erringen zu wollen. Und in einem gewissen Rahmen macht das auch Sinn.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Der Kampf um Deutungshoheit ist immer auch der Kampf gegen bestehende Deutungen, die man als ungerechtfertigt wahrnehmen kann.

Die Grenzen des Erlaubten. Die Grenzen von Emotionalität und rhetorischen/gesprächspsychologischen Tricks ...
schwierige Nummern.

Dass sich Leute aus dem Team da nicht immer richtig verhalten: Geschenkt. Ist menschlich.
Solches Verhalten in der Rollenvermischung finde ich dann schon massiv daneben. Das ist ne Rpg.net-isierung, die ich nicht will.
Robin's Laws:   T 92%   MA 75%   Sp 55%   BK 50%  PG 50%   CG 42%   St 33%


Schweiß, Hoffnung, Wahnsinn, Verdammnis.
Die Alte Welt - das offizielle wfrp/40k-Fanforum

Offline Dioto

  • Experienced
  • ***
  • Cypher-Gnoll
  • Beiträge: 265
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dioto
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #151 am: 10.07.2019 | 08:07 »
Auch von mir einen herzlichen Dank an das Forum-Team.

Ich selber bin zwar eher ein stiller Leser, aber das :t: halte ich für ein sehr angenehmes Forum, das ich gerne für Ideen und News der Rollenspielwelt nutze und häufig frequentiere.

Die "Härte" der Moderation halte ich für angebracht. Tatsächlich würde ich mir sogar wünschen, dass noch härter gegen Trolle vorgegangen wird und Themen mit Diskussions-Sprengstoff schneller geschlossen werden. Das wäre vermutlich für alle das Beste.
"The enemy of today can be the meal of tomorrow."
Gnoll proverb

Power Gamer: 71% | Butt-Kicker: 42% | Tactician: 63% | Specialist: 88% | Method Actor: 63% | Storyteller: 75% | Casual Gamer: 42%
Law's Player Type Test

Offline Deep One

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 452
  • Username: Deep One
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #152 am: 10.07.2019 | 09:18 »
Ich denke, die Causa Settembrini sollte uns allen zu denken geben. Als Wessis/Hanseaten/Dörfler sind wir nun einmal gegenüber marginalisierten Randgruppen wie schwarzhaarigen Berliner HipHop-Mögern privilegiert und sollten sie nicht in ihrer Teilhabe an diesem Forum einschränken, nur weil sie aufgrund ihrer Biographie und täglich erlebter Diskriminierung eben ZORNIG sind und ihre Ausdrucksweise uns daher befremdlich erscheint.

Wir sollten diesen Opfern unserer Gesellschaft zuhören anstatt sie zu verurteilen, denn wer von uns kann nachvollziehen, wie hart es ist, in den gnadenlosen Gassen um den Kurfürstendamm herum aufzuwachsen?

Vielleicht wäre es auch sinnvoll, für dieses Forum Sicherheitstechniken einzuführen, um solche armen Menschen nicht noch zusätzlich zu retraumatisieren. Ein virtueller X-Knopf eventuell, so dass die Betroffenen Inhalte, die ihnen unangenehm sind, aus Diskussionen ausschließen können?

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.643
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #153 am: 10.07.2019 | 09:31 »
Ein rigides Weltbild ist ... genau das. Und gerade, wenn es öffentlich und als Minderheitenposition vorgetragen wird, dann kann man da auch entsprechend agieren.
Bestimmten Menschen Rechte abzusprechen ist auch eine Minderheitenposition, wobei die entsprechende Reaktion anders aussieht als du es hier impliziert.
Das heißt, jenseits von PESA gibt es hier keine Bewegung die sagt das Rollenspiel XY - sei es ein OSR Rollenspiel oder das neuste Story Game - kein Rollenspiel ist.

Praktisch beschrieben:
Auf dem World of Darkness Board sagt niemand das Rollenspiele außerhalb der WoD-Familie keine Rollenspiele sind.
Auf dem PESA Board wird postuliert das Vampire keinen PESA-Stempel kriegt und damit als Story Game kein Rollenspiel ist.

Diese Form des Ausschluß Verhalten kann man auch nicht durch den Verweis auf Historie (in den 90ern haben die aber) oder konstruierte Vorwürfe effektiv begegnen.

Zitat
Ich verstehe schon die Intension "die Reinheit" des Rollenspiels erringen zu wollen.

Das die Intention verständlich ist, rechtfertigt sie meines Erachtens nicht.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Online Coltrane

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 656
  • Username: Coltrane
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #154 am: 10.07.2019 | 09:47 »
Ich finde die PESA Rezeption braucht eine ganz wichtigste Zutat ohne die sie nicht funktioniert: Humor. Ist ähnlich wie bei der Partei die Partei. Man kann das Ganze natürlich total ernst nehmen und sich tierisch drüber echauffieren, aber warum?

Offline Edvard Elch

  • Genianse
  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitbanderbär
  • Beiträge: 2.139
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edvard Elch
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #155 am: 10.07.2019 | 11:05 »
Ich finde die PESA Rezeption braucht eine ganz wichtigste Zutat ohne die sie nicht funktioniert: Humor. Ist ähnlich wie bei der Partei die Partei. Man kann das Ganze natürlich total ernst nehmen und sich tierisch drüber echauffieren, aber warum?

Angenommen jemand lädt mich zum Essen ein. Ich komme, er stellt das Essen auf den Tisch, es schmeckt wie Arsch und Friedrich. Ich merke an, dass das Essen vielleicht nicht ganz so gut ist, woraufhin mir mein Gastgeber sagt, dass ich ja wohl Schuld bin, weil ich die wichtigste Zutat nicht selber mitgebracht habe. Wer hat dann den Fehler gemacht?

Genauso ist es bei Texten, die man schreibt: Wenn der Leser den Humor selber reindenken muss und die Texte sonst nicht funktionieren, sind sie halt vielleicht einfach schlecht.
Kants kategorischer Imperativ, leicht modernisierte Fassung: „Sei kein Arschloch.“

Drømte mig - mein Rollenspielblog.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.643
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #156 am: 10.07.2019 | 11:11 »
Ich finde die PESA Rezeption braucht eine ganz wichtigste Zutat ohne die sie nicht funktioniert: Humor. Ist ähnlich wie bei der Partei die Partei.
Die Humor Komponente wäre da, würde sich PESA humoristisch geben.
Ebenso hilft es wenn PESA halt nicht so darauf bedacht wäre das "reine Rollenspiel" zu definieren.

Wenn "Die Partei" humorlos auftreten würde, würde man auch nicht damit lachen.
Wenn die Partei dazu noch Äußerungen dazu machen würde, wer eine "reine Person" ist, wäre sie so amüsant wie die AfD. Mitunter noch weniger.
Zitat
Man kann das Ganze natürlich total ernst nehmen und sich tierisch drüber echauffieren, aber warum?
Weil man mitunter direkt, in negativ wertender Form, angesprochen wird.
Was halt verletzend ist, und dazu führt das entsprechender Ärger entsteht.

Ich könnte in das Fate Forum gehen oder allgemein verkünden, was ich von Fate halte.
Das wäre eine Minderheiten Meinung, gerade im Fate Forum.
Das Verhalten meinerseits wäre aber nicht wert geschützt zu werden.
Es wäre für die Fate Fans nicht amüsant.
Es würde tatsächlich interessante, konstruktive Diskussionen zu Fate behindern.
Es würde ein Klima schaffen, in dem sich neue Fans von Fate oder Personen die gerade an Fate herangeführt werden wahrscheinlich nicht besonders wohl fühlen.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Online First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.575
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #157 am: 10.07.2019 | 11:13 »
Ich finde die PESA Rezeption braucht eine ganz wichtigste Zutat ohne die sie nicht funktioniert: Humor. Ist ähnlich wie bei der Partei die Partei. Man kann das Ganze natürlich total ernst nehmen und sich tierisch drüber echauffieren, aber warum?

Ich meine mich an Aussagen zu erinnern, nach denen das gesamte PESA-Konstrukt aus der Sicht der Schöpfer zumindest teilweise "überzogen-ironisch" zu verstehen sei. Problematisch daran ist aus meiner Sicht, das Ironie über Textmedien eben nur eingeschränkt funktioniert und zu Mißverständnissen führt. Das soll man ab einer gewissen Online-Medienkompetenz auch wissen. Insofern neigt man doch irgendwann dazu, ein stetig ironisch betriebenes Konstrukt nicht merh als humoristisch wahrzunehmen, ganz egal wieviele Smileys verwendet werden und gerade, wenn dem Autoren diese Mechanismen bekannt sind, spielt man mit dem Feuer...
Man darf auch nicht vergessen, dass Ironie ein ganz wunderbares Mittel ist, um unbequeme Meinungen mit Angriffen zu koppeln und sich gleichzeitig selbst unangreifbar zu machen ("Ist doch nur Ironie").
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Online hassran

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 493
  • Username: hassran
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #158 am: 10.07.2019 | 11:14 »
Auf dem PESA Board wird postuliert das Vampire keinen PESA-Stempel kriegt und damit als Story Game kein Rollenspiel ist.

Diese Form des Ausschluß Verhalten kann man auch nicht durch den Verweis auf Historie (in den 90ern haben die aber) oder konstruierte Vorwürfe effektiv begegnen.
 

Wer wird denn dabei von irgendwas ausgeschlossen? Die PESA spricht keinem Spiel ab ("echtes") Rollenspiel zu sein. Sie definiert einen präfierten Spielstil, den sie besser findet als andere (Abenteuerrollenspiel). Den "PESA Stempel" erhalten Spiele, die diesen Spielstil begünstigen. Daraus eine Abwertung bzw. einen Ausschluss zu konstruieren, verstehe ich nicht.

Grüße

Hasran

P.S.: Ich werde ganz bestimmt nicht in einem deutschen Rollenspielforum über Humor streiten. Auch wenn ich mir natürlich grundsätzlich wünsche, man möge Anfeindungen mir gegenüber witzig gestalten. Aber außer einem Simpson GIF kam da leider nichts. :)
I Can Tolerate Anything Except The Outgroup.

Offline Deep One

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 452
  • Username: Deep One
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #159 am: 10.07.2019 | 11:19 »
Wer wird denn dabei von irgendwas ausgeschlossen? Die PESA spricht keinem Spiel ab ("echtes") Rollenspiel zu sein. Sie definiert einen präfierten Spielstil, den sie besser findet als andere (Abenteuerrollenspiel). Den "PESA Stempel" erhalten Spiele, die diesen Spielstil begünstigen. Daraus eine Abwertung bzw. einen Ausschluss zu konstruieren, verstehe ich nicht.

Grüße

Hasran

P.S.: Ich werde ganz bestimmt nicht in einem deutschen Rollenspielforum über Humor streiten. Auch wenn ich mir natürlich grundsätzlich wünsche, man möge Anfeindungen mir gegenüber witzig gestalten. Aber außer einem Simpson GIF kam da leider nichts. :)

Bist Du gerade zornig? Möchtest Du uns an Deinem marginalisierten Erleben teilhaben lassen?

Online hassran

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 493
  • Username: hassran
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #160 am: 10.07.2019 | 11:25 »
Bist Du gerade zornig? Möchtest Du uns an Deinem marginalisierten Erleben teilhaben lassen?

Nö, wie kommst du darauf? Mein Name?

Grüße

Hasran

P.S.: 2/7, da ist mehr drin
I Can Tolerate Anything Except The Outgroup.

Online Darkling

  • Rorschach jr.
  • Legend
  • *******
  • Now less nice
  • Beiträge: 4.693
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darkling
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #161 am: 10.07.2019 | 11:25 »
Auch wenn ich mir natürlich grundsätzlich wünsche, man möge Anfeindungen mir gegenüber witzig gestalten. Aber außer einem Simpson GIF kam da leider nichts. :)
Tut mir leid, wenn du das als Anfeindung empfunden hast. Das war nicht die Intention.
Der Weg zum Herzen eines Menschen führt durch den Brustkorb!

I`m just a soul whose intentions are good.
Oh Lord, please dont`let me be misunderstood!

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.195
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #162 am: 10.07.2019 | 11:28 »
Bestimmten Menschen Rechte abzusprechen ist auch eine Minderheitenposition, wobei die entsprechende Reaktion anders aussieht als du es hier impliziert.
Das heißt, jenseits von PESA gibt es hier keine Bewegung die sagt das Rollenspiel XY - sei es ein OSR Rollenspiel oder das neuste Story Game - kein Rollenspiel ist.

Praktisch beschrieben:
Auf dem World of Darkness Board sagt niemand das Rollenspiele außerhalb der WoD-Familie keine Rollenspiele sind.
Auf dem PESA Board wird postuliert das Vampire keinen PESA-Stempel kriegt und damit als Story Game kein Rollenspiel ist.

1) Der (übereifrige) Kampf um Sortierung und Kategorienbildung ist - selbst dann wenn Beleidigungen und andere unschön bis inakzeptable Dinge im Spiel sind - immer noch was anderes, als gruppenbezogene Abwertung von Menschen.
Es ist auch nochmal was anders als Abwertung von Haltungen (die Menschen tendenziell persönlich nehmen), die aber per se legitim sind. (Vom "Vollpfostentum der Identitären" zu sprechen, finde ich erlaubt.)

... aber den Hinweis nehm ich mit: "Weltbild" erklärt nichts ... Mit dem nicht weiter erklärten Begriff missachte ich die unterscheidbaren Dimensionen von weltbild-basierter Interaktion.

2) Das Erringen von Kategorisierungshoheit v.a. über "normales Rollenspiel" ... ist hier im Forum (auch in ganzen Fäden) immer mal wieder Thema. Das geht z.B. in die Richtung.
Ich find das nicht schlimm, sondern eher hilfreich. Auch dann, wenn Emotionen hochkochen. Im Zweifelsfall schreib ich dann halt mal selbst nicht mit, wenn mir das zu unsicher ist. Aber so können Klärungen stattfinden. Es können - wenn Vielfalt gelingt - sich widersprechende Deutungsmuster am Ende mehrerer Diskussionen ergeben.

3) Das PESA-Siegel ... ist als "trueness" Ding zu sehen. Als Einteilung in Rollenspiele und Nicht-Rollenspiele bzw. Rollenspiele und Story Games taugt es mMn nicht. Andernfalls wäre ghoul als Vampire-Liebhaber (Edition weiß ich nicht mehr) "die Zersetzung".


... genau wegen eines immer und immer wieder auftretenden (nicht [automatisch] schuldhaften) Unvermögens zu verstehen, find ich Kontexte so wichtig. Ich hab da noch keine Lösung für, doch Kontextsensibilität im Diskurs wäre für mich ein wünschenswertes Ziel.
(Mal schauen, ob ich auf Methoden und Lösungsvorschläge komme.)
Robin's Laws:   T 92%   MA 75%   Sp 55%   BK 50%  PG 50%   CG 42%   St 33%


Schweiß, Hoffnung, Wahnsinn, Verdammnis.
Die Alte Welt - das offizielle wfrp/40k-Fanforum

Online rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.375
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #163 am: 10.07.2019 | 11:40 »
Wer wird denn dabei von irgendwas ausgeschlossen? Die PESA spricht keinem Spiel ab ("echtes") Rollenspiel zu sein. Sie definiert einen präfierten Spielstil, den sie besser findet als andere (Abenteuerrollenspiel). Den "PESA Stempel" erhalten Spiele, die diesen Spielstil begünstigen. Daraus eine Abwertung bzw. einen Ausschluss zu konstruieren, verstehe ich nicht.

Ich störe mich an den vereinzelten PESA-Einwürfen der ARS-Verfechter auch nicht sonderlich. Nun, eigtl gar nicht. Das mit dem Humor denke ich mir auch, allerdings wird das auch konterkariert durch den denkbar scharfen Ton, der schon damals im O.R.K. und wo auch immer ggü Fans anderer Spielweisen angeschlagen wurde. (Inwieweit aktiv oder reaktiv - es ist freilich beides - ist hier unerheblich.) Das ist mE also eher eine Mischung aus Scherz und Ernst, die es anderen nicht eben leichter macht.

Die These ARS (oder herausforderungsorientiertes Rollenspiel) und der Story- oder wie auch immer Ansatz seien "unterschiedliche Hobbies" (Zitat), steht aber dennoch seit mindestens 10 Jahren im Raum. Ich schaue das bzw die Zitate jetzt nicht im O.R.K. nach.

Ich stehe mit Settembrini, dem ghoul, dem Zornhau und mit niemandem auf Kriegsfuß. Schließlich haben sie mir ARS nahegebracht! :) Aber ich habe die Einstellungen zur Spielweise übernommen - na, adaptiert - nicht weil sie so vehement und konfrontativ vorgebracht wurden, sondern OBWOHL. :) Ich musste mir die Geringschätzungen etc dazu alle wegdenken, Inhalt und Form komplett trennen, was gar nicht einfach war. ... Was aber zB auch dadurch erleichtert wurde, dass man - von einigen mehr, von anderen weniger - auf Nachfragen hin in großer Ausführlichkeit und gänzlich sachbezogener Begeisterung großartige praktische Tipps bekommen hat. (DANKE, ZORNHAU! :) )



@Deep One: Fahre doch bitte mal nen Gang runter.
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Online hassran

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 493
  • Username: hassran
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #164 am: 10.07.2019 | 11:50 »
Ich störe mich an den vereinzelten PESA-Einwürfen der ARS-Verfechter auch nicht sonderlich. Nun, eigtl gar nicht. Das mit dem Humor denke ich mir auch, allerdings wird das auch konterkariert durch den denkbar scharfen Ton, der schon damals im O.R.K. und wo auch immer ggü Fans anderer Spielweisen angeschlagen wurde. (Inwieweit aktiv oder reaktiv - es ist freilich beides - ist hier unerheblich.) Das ist mE also eher eine Mischung aus Scherz und Ernst, die es anderen nicht eben leichter macht.

Die These ARS (oder herausforderungsorientiertes Rollenspiel) und der Story- oder wie auch immer Ansatz seien "unterschiedliche Hobbies" (Zitat), steht aber dennoch seit mindestens 10 Jahren im Raum. Ich schaue das bzw die Zitate jetzt nicht im O.R.K. nach.

Ich stehe mit Settembrini, dem ghoul, dem Zornhau und mit niemandem auf Kriegsfuß. Schließlich haben sie mir ARS nahegebracht! :) Aber ich habe die Einstellungen zur Spielweise übernommen - na, adaptiert - nicht weil sie so vehement und konfrontativ vorgebracht wurden, sondern OBWOHL. :) Ich musste mir die Geringschätzungen etc dazu alle wegdenken, Inhalt und Form komplett trennen, was gar nicht einfach war. ... Was aber zB auch dadurch erleichtert wurde, dass man - von einigen mehr, von anderen weniger - auf Nachfragen hin in großer Ausführlichkeit und gänzlich sachbezogener Begeisterung großartige praktische Tipps bekommen hat. (DANKE, ZORNHAU! :) )

Die These von den unterschiedlichen Hobbies finde ich streitbar, aber vertretbar. Automodellbauer und Flugzeugmodellbauer könnten sich auch vermutlich als Teil des gleichen oder unterschiedlichen Hobbies verstehen.

Der Tonfall der Vortragenden kann einem missfallen, tut er mir hin und wieder auch, obwohl meistens mein Witzigkeits-Kriterium erfüllt wird. Über Humor mag ich hier nicht streiten. Was mich aber wundert ist, wie daraus dann "story games sind keine Rollenspiele" gebastelt wird.

Hasran
I Can Tolerate Anything Except The Outgroup.

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.530
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #165 am: 10.07.2019 | 11:53 »
Dieser Faden ist aber nicht dazu da, um lange über Meinungen zu diskutieren.
Hier muß keine Überzeugungsarbeit geleistet werden - schon gar nicht zwischen den Usern.
Wir sammeln hier Euer Feedback und die Erklärungen zu unseren Entscheidungen.

Also:
 :btt:

(Und zu allem anderen bitte einen eigenen Thread aufmachen?)
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: -
Bereitet vor: Die Türme von London (Ubiquity)
Liest derzeit: Diverse Stadtabenteuer, London-Bücher

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.294
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #166 am: 10.07.2019 | 11:53 »
Die These ARS (oder herausforderungsorientiertes Rollenspiel) und der Story- oder wie auch immer Ansatz seien "unterschiedliche Hobbies" (Zitat), steht aber dennoch seit mindestens 10 Jahren im Raum. Ich schaue das bzw die Zitate jetzt nicht im O.R.K. nach.
Die These wird ja nicht nur von ARS-Seite erhoben, sondern auch von der anderen Seite, z.B. im Vortrag/Workshop "Das Schisma" von Florian Berger auf dem Nordcon: https://florian-berger.de/de/texte/rollenspiel/das-schisma-eine-ludologische-differenzierung-verschiedener-klassen-von-rollenspielen/

Zitat
Ich stehe mit Settembrini, dem ghoul, dem Zornhau und mit niemandem auf Kriegsfuß. Schließlich haben sie mir ARS nahegebracht! :) Aber ich habe die Einstellungen zur Spielweise übernommen - na, adaptiert - nicht weil sie so vehement und konfrontativ vorgebracht wurden, sondern OBWOHL. :) Ich musste mir die Geringschätzungen etc dazu alle wegdenken, Inhalt und Form komplett trennen, was gar nicht einfach war. ... Was aber zB auch dadurch erleichtert wurde, dass man - von einigen mehr, von anderen weniger - auf Nachfragen hin in großer Ausführlichkeit und gänzlich sachbezogener Begeisterung großartige praktische Tipps bekommen hat. (DANKE, ZORNHAU! :) )
Das kann ich selbst so unterschreiben.

"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Deep One

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 452
  • Username: Deep One
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #167 am: 10.07.2019 | 12:06 »
Einer Bitte um Deeskalation komme ich selbstredend gerne nach. :)

Online Coltrane

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 656
  • Username: Coltrane
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #168 am: 10.07.2019 | 12:07 »
Also:
 :btt:

(Und zu allem anderen bitte einen eigenen Thread aufmachen?)
Gut, wenn es um Feedback geht: ich kann die Karte gegen Settembrini nicht nachvollziehen. In dem besagten Thread hat er sich in meinen Augen nicht über Gebühr daneben benommen, sondern einzig und allein seinem Gefühl Ausdruck verliehen, dass er von der Gegenpartei gemobbt würde(Konjunktiv!). Das seine Wortwahl dabei vielleicht unglücklich war, mag sein, aber da wird auch viel hereininterpretiert was da nicht gezwungenermaßen drinsteckt.

Sein Verhalten nebenan geht gar nicht, aber da ist eventuell zu berücksichtigen, dass er sich ohnmächtig und ungerecht behandelt fühlt. Dies kann ich auch ansatzweise nachvollziehen. Ihn jetzt hier hinzustellen, als wäre er die Inkarnation des bösen Trolls finde ich vermessen und deutlich über das Ziel hinausgeschossen.

Sorry, wenn sich davon jetzt Leute angepisst fühlen, aber das musste ich mal eben loswerden.

Offline Darius der Duellant

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.380
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #169 am: 10.07.2019 | 21:26 »
Zitat von: Teylen
Ich könnte in das Fate Forum gehen oder allgemein verkünden, was ich von Fate halte.
Das wäre eine Minderheiten Meinung, gerade im Fate Forum.
Das Verhalten meinerseits wäre aber nicht wert geschützt zu werden.
Es wäre für die Fate Fans nicht amüsant.
Es würde tatsächlich interessante, konstruktive Diskussionen zu Fate behindern.
Es würde ein Klima schaffen, in dem sich neue Fans von Fate oder Personen die gerade an Fate herangeführt werden wahrscheinlich nicht besonders wohl fühlen.

Ich stimme dir zu, finde den Einwurf im Kontext von Tanelorn und der Geschichte des hiesigen DSA-Channels aber nicht ganz ironiebefreit.
(Explizit nicht als Vorwurf  oder sonstwie an dich gerichtet).
« Letzte Änderung: 10.07.2019 | 21:28 von Darius der Duellant »
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.549
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #170 am: 11.07.2019 | 05:28 »
Aber dies hat sich deutlich gebessert wofür ich sehr dankbar bin.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.
DSA-Spieler seit 1996!
Nahema forever!
DSA Fanboy Nummer 3
Ulisses Fanboy Nummer 7
Figurenschubser Sir Löwenherz / Just_Flo
Mitwirkender auf www.the-ninth-age.com
Betreiber und Admin von www.tabletopwelt.de

Offline Hewisa

  • Foren Harrison Ford
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.761
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hewisa
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #171 am: 11.07.2019 | 15:08 »
Ich habe es eigentlich an anderer Stelle gepostet, aber den Kernabsatz würde ich auch hier gerne nochmal loswerden:

Zitat von: Hewisa
Kirche im Dorf lassen. Ich kann aufgrund meiner reichhaltigen Erfahrung im Kirche-NICHT-im-Dorf-lassen mit Fug und Recht sagen: Diese Debatte ist völlig überhitzt, völlig überemotionalisiert und hat mit sich von den ursprünglichen Kritikpunkten (valide oder nicht) schon lange in fröhliches wir-gegen-die-Gebashe mit einem Hauch Verschwörungstheorie entwickelt. Es würde allen Beteiligten (auch im Tanelorn) gut zu Gesicht stehen, sich ein bisschen zu entspannen und wieder runterzufahren.

Und ja, ich bin mir der Ironie der Tatsache, dass ausgerechnet *ich* das sage durchaus bewusst.

Vermutlich bin ich mit der Aufforderung eh zu spät, da sich die Nummer ja gerade ohnehin abzukühlen scheint. Aber der Fairness halber wollte ich das auch hier nicht unerwähnt lassen.
Formerly known as Preacher.

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 9.564
  • Username: Luxferre
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #172 am: 11.07.2019 | 15:15 »
Ich stimme Dir zu.
Allerdings finde ich es nicht ironisch, dass "ausgerechnet" Du es sagst, sondern es lässt auf eine sehr reflektierte Wahrnehmung der Vergangenheit schließen. Nicht usus, dies auch so in der Öffentlichkeit zu schreiben. Respekt.


Allerdings vermute ich, dass bei dem Gesagten bei einigen Leuten die Brücken schlicht eingerissen sind und selbst abgekühlte Gemüter diese nicht kitten können.
Dass diese Situation hektoliterweise Wasser auf den Mühlen der hier Gebannten ist, fördert einen konstruktiven Konsens sicher nicht.


Krass auch, dass hier Dynamiken und Geschichten ausgepackt werden, die mir -als täglicher Mitleser seit nunmehr 10 Jahren- nicht aufgefallen sind  :o
ina killatēšu bašma kabis šumšu
---
The truth behind the truth, is the monster we abhor
The light behind the light... is black

Offline Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.549
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #173 am: 14.07.2019 | 14:49 »
Sehr interessant

https://ghoultunnel.wordpress.com/2019/07/14/was-ich-mir-vom-tanelorn-wuensche/?unapproved=661&moderation-hash=561388687644f2c4531a0377c82eb71e#comment-661

Mein Kommentar dazu (noch nicht freigeschaltet, da gerade erst gepostet):

Zitat
Gefühlt ist das Realsatire vom feinsten oder das beste Beispiel für Filterblasen ever.
(Nur das kein Missverständnis entsteht, damit meine ich nicht das T: obwohl ich selber auch meine Kritikpunkte habe.)

Ich sag mal, bevor es soweit kommt wie im Artikel hier gefordert oder im Pesa Forum erträumt übernehme + finanziere ich das T: selber.

Ob ich meine Internetrechtschutzversicherung jetzt wegen des Betriebs von einem oder von 2 Foren habe ist auch schon egal.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.
DSA-Spieler seit 1996!
Nahema forever!
DSA Fanboy Nummer 3
Ulisses Fanboy Nummer 7
Figurenschubser Sir Löwenherz / Just_Flo
Mitwirkender auf www.the-ninth-age.com
Betreiber und Admin von www.tabletopwelt.de

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Legend
  • *******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 6.527
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: FEEDBACK - Sag uns Deine Meinung!
« Antwort #174 am: 14.07.2019 | 14:57 »
Ich weiß jetzt nicht ob ich lachen oder lauter lachen soll.
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage