Tanelorn.net

Pen & Paper - Spielsysteme => Shadowrun => Thema gestartet von: Cycronos am 11.03.2004 | 17:16

Titel: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Cycronos am 11.03.2004 | 17:16
Hi,
ich hoffe den Thread gabs noch nicht.
Also: was für Filme würdet ihr empfehlen, wenn sich ein Newbie von SR ein bild machen will?

Schonmal danke im Vorraus für den Input.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Vale waan Takis am 11.03.2004 | 17:17
Jonny Mnomic (oder so)

der triff shadowrun ganz gut
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Jestocost am 11.03.2004 | 17:19
Oh ja: Ich will Room-Service.

Keanu Reaves gibt doch 'nen tollen Elfen ab.

Und Matrix schadet wohl auch nicht.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: 6 am 11.03.2004 | 17:21
Vielleicht auch noch Bladerunner für die Welt in der Shadowrun spielt...
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Vale waan Takis am 11.03.2004 | 17:22
Okay hieß Johnny Mnemonic
und worums geht
guckst du:

http://movieweb.com/movies/film.php?1760

Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Doc Letterwood am 11.03.2004 | 17:23
Strange Days (http://www.imdb.com/title/tt0114558/)

Blade Runner

Total Recall

Johnny Mnemonic (okay, er ist grottenschlecht, aber ein paar Details sind interessant...)

New Rose Hotel (http://www.imdb.com/title/tt0133122/)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Monkey McPants am 11.03.2004 | 17:27
Bladerunner passt perfekt, stimmt.

"Ghost in the Shell" ist auch Pflicht.

Praktisch jeder Film mit Takeshi Kitano,aber Brother im besonderen.

Wie hies dieser eigenartige Film mit Auftragskillern, von denen einer zwei Freundinen hat, während einer der anderen "Kunde des Jahres" im der Erwachsenenabteilung der lokalen Videothek ist? Den hab ich immer als "Inkarnation Shadowruns" gesehen, zumindest wenn man das ganze (Wie wir es lange gemacht haben) auf lustig spielt. (Ja, er ist schlecht, aber ich mag Trash-Filme.)

Oh, "Versus". Hat nichts wirklich mit SR zu tun, aber gehört in meinem Kopf auch irgendwie dazu. (Ich glaube es ist die Verbindung von Zombies, Knarren und Magie. Oh, und die Katanas. Von den Sonnenbrillen und den schwarzen Ledermänteln ganz zu schweigen.)

M
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Minne am 11.03.2004 | 17:28
Pulp Fiction? ;D
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Jestocost am 11.03.2004 | 17:30
Demolition Man!

Was wären wir ohne die Präsident Arnold Schwarzenegger Gedenkbibliothek?

Und wahrscheinlich auch Minority Report, aber den kenn ich nicht.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Gast am 11.03.2004 | 17:33
Mal weniger das SF-Ambiente, sondern für die Story und Inszenierung:

Ronin
The Usual Suspects
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Le Rat am 11.03.2004 | 17:35
"Das tödliche Wespennest". Spannung pur.

Robocop die Serie

 
The Mission von Johnny To(Gibt es momentan ziemlich günstig auf DVD).
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Karl Lauer am 11.03.2004 | 17:40
Wie hies dieser eigenartige Film mit Auftragskillern, von denen einer zwei Freundinen hat, während einer der anderen "Kunde des Jahres" im der Erwachsenenabteilung der lokalen Videothek ist? Den hab ich immer als "Inkarnation Shadowruns" gesehen, zumindest wenn man das ganze (Wie wir es lange gemacht haben) auf lustig spielt. (Ja, er ist schlecht, aber ich mag Trash-Filme.)
Das müßte "The Big Hit" sein
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: 6 am 11.03.2004 | 17:48
Was Shadowrunspieler auch mal unbedingt sehen sollten:

"Rififi"
"Topas"
"Oceans Eleven"
"Sneakers"

u.ä. ::)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Monkey McPants am 11.03.2004 | 17:49
Zitat
Das müßte "The Big Hit" sein

Jep, der wars, danke.

Muß ich mir mal wieder geben.

M
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Eyeless am 11.03.2004 | 17:53

Und wahrscheinlich auch Minority Report, aber den kenn ich nicht.

ganz klar JA! besonders im Bezug auf OPs ;)
 und vielleicht auch noch der Pilot von...mhhh"tecwar" hieß der so?!
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Ludovico am 11.03.2004 | 18:02
The Heist
Break of Dawn
Snatch
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Sidekick am 11.03.2004 | 19:53
Snatch? Na ja....

Heat. Einfach genial
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Ludovico am 11.03.2004 | 19:57
Zumindest sind in Snatch sämtliche Straßennamen vollkommen begründet und dort erfährt man auch, warum die Typen so genannt werden.

Da kann so mancher Shadowrunner, der sich Chrome Monster oder wie auch immer nennt was von lernen.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Le Rat am 11.03.2004 | 20:08
Deathmachine läuft eigentlich regelmäßig im Nachtprogramm
Hier die IMDB-Seite dazu:
http://www.imdb.com/title/tt0109575/
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Ein am 12.03.2004 | 12:38
Crying Freeman
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Morpheus am 12.03.2004 | 12:46
Johnny Mnemonic (okay, er ist grottenschlecht, aber ein paar Details sind interessant...)
Egal, mit diesem Film habe ich meine Gruppe zum SR spielen gebracht.
Deshalb wird er mir immer in guter Erinnerung bleiben.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Preacher am 12.03.2004 | 13:01
Ich fand den Film auch nicht so grottenschlecht. Und DU mein bester Morebytes hast zumindest ein Element mal in einem Shadowrun-Abenteuer übernommen - ich sag nur "Icy Jones".
Gänzlich besch***en kann er also nicht gewesen sein ;D

Ich persönlich empfehle auch noch John Woo, insbesondere "The Killer". Aber auch bei "Face Off" oder "Operation: Broken Arrow" kann man sich die eine oder andere Inspiration holen - und sei es nur für NSCs
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Gast am 12.03.2004 | 13:30
Cypher (gehört definitv dazu)
Ronin (wurde schon genannt, muss aber nochmal gesagt werden)
Akira (nicht wegen der Story, sondern wegen den Ansichten der Stadt und der Gebäude)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Cycronos am 12.03.2004 | 14:30
Hossa, ihr seid echt gut Leutz! Mit solch einem mords-input hätte ich gar nicht gerechnet.
Jetzt hab ich genügend Material für ein par schöne Videoabende mit meiner SR-Runde.
Danke vielmals, ihr seid spitze! :D
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Joerg.D am 13.03.2004 | 10:54
Jonny Mnemonic basiert auf dem Buch, der Nemonische Jonny von Wiliam Gibbson, dessen Romane als Hintergrund für die Entwicklung von SR diehnten.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: 8t88 am 13.03.2004 | 17:12
Was ist mit Flucht aus L.A.?
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Pistolenmann am 15.03.2004 | 13:09
"Resevoir Dogs" - der Style passt einfach
"Existenz" - SimSin live
"End of Days" - spielt sogar in Seattle glaube ich und natürlich ist SimSin mit das Hauptthema
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Mc666Beth am 15.03.2004 | 13:21
Jonny Mnemonic basiert auf dem Buch, der Nemonische Jonny von Wiliam Gibbson, dessen Romane als Hintergrund für die Entwicklung von SR diehnten.

Es ist nur eine Kurzgeschichte über 40 Seiten. Bekommt man auf deutsch in der Sammlung "Cyberspace" von Heyne. Was schade an dem Film ist, dass aus Molly Jane wurde. Ich hätte mal gerne gesehen wie sie die Augen umgesetzt hätten. Btw. der film ist ein ganzes Stück weg von der Kurzgeschichte.

Also und zum thema Gibson hat die entwicklung von SR beeeinflußt, dünnes Eis. Auf Cyberpunk 2020 haben haben wohl William Gibson und Walter Jon Williams starken Einfluß gehabt. In SR wurde die Cyberware, Matrix und ganz wenig der Punk, also das Feeling von Cyberpunk benutzt, dafür hat man SR noch viele Fantasy-Aspekte übernommen. Die mittlerweile wohl auch stark überwiegen, weshalb, soweit ich weiß, auf SR 3.0 auch nicht mehr "A Cyberpunk Role Playing Game" steht.

Aber gute filme sind wohl wirklich:

"Oaceans Eleven"
"Vernetzt- Jonnny Mnenonic"
"The Italien Job"
"Ronin"
"Sneakers"

 
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Gast am 15.03.2004 | 13:28
"The boondock Saints" darf man aber auch nicht vergessen.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Gast am 15.03.2004 | 13:47
@Pistolenmann

Du meinst nicht "End of Days" sondern "Strange Days".
"End of Days" ist dieser Mystery-Thriller mit Schwarzenegger.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Cycronos am 15.03.2004 | 15:42
Ich hatte mich schon gewundert...... ::)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: duke am 15.03.2004 | 15:54
Aus dem Anime-Sektor:

Bubblegum Crisis
Bubblegum Crisis 2040
AD Police
Bubblegum Crash

Appleseed
Ghost In The Shell
Dominion Tank Police

Perfect Blue (zum Thema Identitätsverlust, Medienkonzerne und Paranoia)

Viiiiiiiiiiiel Stoff! Irgendwer hat die Originalserie von Bubblegum Crisis mal "Blader Runner des Anime" genannt. Parallelen sind definitiv vorhanden.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Gast am 15.03.2004 | 16:43
Vielleicht noch Leon, für die Profiikiller und Running Man wegen Konzern/Medienkontrolle.

Hier (http://stonegarden.brinkster.net/rust_never_sleeps/cpvideo.asp?loc=cpc") noch ein Link dazu
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Sethai am 26.03.2004 | 09:03
Ein Film bei dem Son Shadowrun-Feeling richitg aufkommt ist auch noch

   "Equilibrium"

Denn irgendwie muss man bei den Grammaton-Klerikern da doch stark an KI-Adepten mit entsprechenden Skills denken....

Einer meiner Spieler hat auch noch gleich davon inspiriert einen gemacht ...

Und ansonsten lohnt der Film sich auch so noch
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Kamui am 12.05.2004 | 14:10
DER film schlechthin ist imho auch "der blutige pfad gottes".

am besten ist die szene, in der die hauptdarsteller einkaufen können - als wir das gesehen haben, ist uns richtig warm ums herz geworden!!

wer den film nicht kennt: UNBEDINGT ANGUCKEN!!



eine extrem lustige szene befindet sich meines erachtens auch in "three kings" mit george clooney, ice cube und mark wahlberg - nein, es sind sogar zwei!!

die erste, als die protagonisten darüber nachdenken, was sie so zu hause erwartet, wenn sie aus dem 1. golfkrieg heimgeschickt werden.

später kommt dann die "alle handeln nach der ausgewürfelten initiative" kampfszene schlechthin, bei der auch noch sehr schön jeder schuss genau nachverfolgt wird. klasse einfach!!
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Gast am 13.05.2004 | 14:42
Ich find den Film "Nirvana" auch ganz passend (hat nix mit der Gruppe zutun)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Asdrubael am 13.05.2004 | 15:11
Das 5te Element

Terminator (ok, aber ldet da die Powergamer nicht zu dem Kinoabend ein)

The Rock

Das Kartell

Léon der Profi

Jack - Geisel der Zukunft (aber nicht vor dem Rolling Stones Frontmann gruseln *g*)

mehr fallen mir gerade nicht ein
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Kamui am 27.05.2004 | 18:38
Klasse ist auch "U-Turn (kein Weg zurück)"

Hat zwar nicht allzuviel mit Schattenlaufen zu tun - außer vielleicht, dass es sich um nen Auftragsmord handelt - aber der Moralpegel der Protagonisten und Nebenakteure ist doch schon sehr niedrig - so niedrig, dass sogar hartgesottene Runner damit bisweilen Probleme haben könnten!

Und außerdem ist der Film einfach abgefahren!
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Gast am 1.06.2004 | 15:56
Ich fand den Film auch nicht so grottenschlecht. Und DU mein bester Morebytes hast zumindest ein Element mal in einem Shadowrun-Abenteuer übernommen - ich sag nur "Icy Jones".
Gänzlich besch***en kann er also nicht gewesen sein ;D

Doch, mein Guter. Doch. Wenn du die Kurzgeschichte gelesen hast, weißt wie grottenschlecht der Film ist!!!  ;)
Das ist, genau so, als ob man ein Auto kauft, auf dem Ferrari steht und es eigentlich ein Smart ist ...
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Preacher am 1.06.2004 | 16:13
Da ich die aber (noch) nicht gelesen hab find ich den FIlm auch nicht so schlimm. Kein Meisterwerk, aber unterhaltsam.
Und daß Filme fast immer schlechter sind als die literarische Vorlage ist ja wohl nichts neues. Hierzu sage ich nur "Die Neun Pforten" und "Die Purpurnen Flüsse". Sind beide nur solange gut, wie man das jeweilige Buch nicht kennt.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Gast am 2.06.2004 | 15:00
Eine kleine nicht erschöpfte Auswahl an Filmen, aus denen ich schon Ideen geklaut habe:

Leon der Profi, Bladerunner, Matrix 1, Terminator 1-3, Passwort Swordfish, Oceans eleven, Verlockende Falle, Bourn Idendity, xXx, Pulp Fiction (Oh mein Gott, du hast Marvin in's Gesicht geschossen), Ghost in the shell, Nur noch 60 Sekunden, Exchange, Ghost of Mars, Alien 1-3, Resident Evil und Streetfighter (Grottenschlecht aber besser sind die meisten Runs auch nicht ;D gleiches gilt für Conan in DSA) Desperados (Eh Ombre, bring your guitars) Deep Blue Sea, Bad Boys 1-2, Leathal Weapon Serie, Italian Job, James Bond Serie, Mission Impossible Film und Serie), Die Spezialisten unterwegs, A-Team, Knightrider und Airwolf (für Kurz Abenteuer, siehe Resident Evil) Robocop, Keine halben Sachen, Stirb langsam Serie, Das 5te Element, The Rock, Escape from... (Keiner zieht bovor diese Büchse den Boden berührt.. >:D.)  28 Days later, Nemesis (B-Movie Triologie?) Speed, Universal Soilder, Bodyguard, Heat, Ronin, Crying Freeman, Killers (echt GaGa), Catch me if you can, Überleben, Falling Down, Jeepers Creepers, 3 Engel für Charlie (Der Brücken LKW-Heli Stunt), Hart am Limit u.v.a.m

Gruß Josh
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Azzu am 2.07.2004 | 16:34
Das A-Team, die Kult-Serie aus den 80ern.

Kein Cyber, kein Punk, keine Magie, aber 70 Jahre später wären die Jungs Shadowrunner geworden  ;).

Hier findet sich vor allem eine Menge Inspiration, wie man sich an Wachen und Bürokraten vorbeibluffen kann.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Asdrubael am 2.07.2004 | 18:29
Black Rain ist bestimmt nicht schlecht

und die ganzen Snake und Mad Max Filme sollten aigentlich ein Muss sein

Je nach Setting auch Platoon oder Black Hawk down
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Nelly am 12.07.2004 | 10:15
Italian Job,

The Transporter,

Fast&TheFurios (beide teile)

und die meisten anderen wurden ja auch schon aufgezählt...
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Le Rat am 12.07.2004 | 10:29
Mission Erde

Total Recall-die Serie
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Snuggles am 16.07.2004 | 19:32
Dobermann: Ein französischer Actionfilm mit interessanten Charakteren. Mehr Info hier (http://www.imdb.com/title/tt0118996/).

Fulltime Killer: Charaktere mit kreativen Schwächen und Tipps zur Wohnungseinrichtung für Runner ;). Wiederum mehr Info hier (http://www.imdb.com/title/tt0286635/).
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Bentley Silberschatten am 24.07.2004 | 10:14
Jack - Geisel der Zukunft (aber nicht vor dem Rolling Stones Frontmann gruseln *g*)

Free Jack , falls du denn mit Emilio Estevez meinst!

was ich auch für passend halte:

Auf der Flucht (H.Ford, T.L.Jones)
Auf der Jagd (W.Snipes, T.L.Jones)

um evtl. Gegenspielern bei der Polizei oder bei Sicherheitsdiesten mehr Profil zu verleihen!
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Kornhulio am 29.07.2004 | 13:31
Also Snatch wurde zwar schon genannt, ist aber dennoch für Shadowrun einfach einer der Filme schlechthin, dieses Gangstermilieu und die Spitznamen sind doch original SR! Ich sage nur:"Boris die Klinge, sowie Boris die wandelnde Zielscheibe?"

Ich finde Fight Club auch nicht schlecht, den kann man eventuell auch als Ideengrube für nen Char nehmen. Und die ganzen Bauanleitungen für Sprengstoffe und andere lustige Sachen sind sehr wichtig für SR-Spieler (muss man doch wissen). wer das Buch zum Film ließt findet noch mehr schöne Sachen darin.

The Punisher (der Typ is ja wohl nen SR-Char!)

Zu den Animes: Akira ist auch nicht schlecht dafür, stimmt schon, aber Gunsmith Cats ist gerade was die Darstellung der Waffen und Kämpfe angeht auch nicht schlecht. Wer mal vorhat einen weiblichen Char zu spielen kann sich auch mal Noir (SO 21.00Uhr auf VIVA) ansehen.

hm... ansonsten was halt schon genannt wurde
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Haukrinn am 29.07.2004 | 14:37
Da ich die aber (noch) nicht gelesen hab find ich den FIlm auch nicht so schlimm. Kein Meisterwerk, aber unterhaltsam.
Und daß Filme fast immer schlechter sind als die literarische Vorlage ist ja wohl nichts neues. Hierzu sage ich nur "Die Neun Pforten" und "Die Purpurnen Flüsse". Sind beide nur solange gut, wie man das jeweilige Buch nicht kennt.

Johnny Mnemonic finde ich immer noch gut, obwohl ich die short story bestimmt schon 20mal gelesen habe. Das viele Elemente aus der Story fehlen, liegt an Copyright-Problemen (Molly "gehört"  z.B. der Produktionsfirma, die seit Ewigkeiten die Filmrechte an Neuromancer hat und diese aber nicht umsetzt  []- ). Außerdem ist ja auch das Drehbuch zum Film von W. Gibson.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Azzu am 5.08.2004 | 02:00
I, Robot gehört auch auf die Liste. Kein Punk, aber Cyber und dunkle Straßenschluchten, plus jede Menge persönliche Elektronik, wie sie in den 2060ern aussehen könnte. Das Design der Fahrzeuge ist auch einen Blick wert.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Managarmr am 31.08.2004 | 20:05
Ronin (noch einmal :), weil der damals total unterschätzt/nicht beachtet wurde)
Ghost Dog

evtl. noch "Dark City", "Stadt der verlorenen Kinder" 
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Spicy McHaggis am 11.02.2005 | 20:54
Jedem der auf Animees steht kann ich auch nur
"Ghost in the shell: Stand alone Complex" empfehlen! Ist eine Serie, von der es bislang zwei Staffeln gibt und sie ist einfach nur genial... 8)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Duglim am 13.02.2005 | 12:29
Heho Chummer

Es gibt viele Filme die man sehen sollte, und seit einem Jahr gibt es auch eine Ausschreibung von Shadowrun Filmen
ein paar von denen sind echt gut gelungen

http://www.fanpro.de/nav.swift?group=sr01&url=sr/srfilm.htm

Duglim
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Silas am 13.02.2005 | 13:13
Ich glaube, "Silent Trigger" wurde vergessen und ist ein Muß für alle Fans von Snipergewehren wie dem SM-3, W2100 und der alles durchschlagenden Barret (Schaden 14 T). Dolph Lundgren ist zwar nicht so der Brüller, aber die Story erinnert mich schon an Wetwork :d
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Snuggles am 18.02.2005 | 15:22
Für Leute, die nicht die Über-Runner spielen wollen:

Things to Do in Denver When You're Dead

The Way of the Gun
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Blackspell am 12.04.2005 | 10:17
Hoi.

Eine kleine Liste möchte ich auch kurz hinzufügen.
Viele gute Filme sind ja schon genannt worden, also zähle ich diese nicht nochmal extra auf...

Payback - Mel Gibson als cooler Rächer.

Unbreakable - schön gemachte Story über die Entdeckung übermenschlicher Kräfte (z.B. für Magier oder ki-Ad's)

American Psycho - Christian Bale als durchgeknallter Konzern-Exec. Ich empfele aber auf jeden Fall das Buch!

Drive - Mark Dacascos mit experimenteller Cyberware in der Brust. Nicht oscarreif, aber lustig: ;)

Vanilla Sky - Also wenn das kein UV-Host ist... Mir gefiel die Story, aber da gehen die Meinungen stark auseinander.

Grosse Pointe Blank - Schwarze Komödie mit den coolsten Killern auf dem Planten (John Cusack und Dan Aykroyd). :D

Paycheck - Ben Affleck gegen einen großen, bösen, machthungrigen Konzern(-exec). Nett gemacht.

Die Wiege der Sonne - Sean Connery und Wesley Snipes ermitteln in einem Mordfall in einem japanischen Konzern. Wer höflich bleibt, kommt auch ans Ziel.

Sieben - Wegen des ewigen Regens und der ziemlich genialen Stimmung.

Edit:
Collateral - Hätte ich fast vergessen... In der Rolle des eiskalten Killers Vincent ist Tom Cruise einfach nur klasse. Vor allem wegen der philosphischen Dialoge mit Jamie Foxx (Taxifahrer Max).


Soviel erstmal von mir.

Gruß,
Blackspell
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Greifenklaue am 23.04.2005 | 22:53
Empfehlen möchte ich zum Ersten Old Boy aus Korea.

An sich ein cooler genremix aus Martial Arts, Thriller und Cube meets graf von Monte Christo.

Aber die Empfehlungen für Shadowrun verdient er sich, weil einer der Nebendarsteller so ein cooler und aalglatter Konzerner ist (dessen Penthouse man auch noch zu Gesicht bekommt), dass er speziell in dieser hinsicht für SR lohnt!

Zwotens Cypher - ein Film mit Konzernen, Spionage und Gegenspionage. Er ist vom Cube-Macher und bietet eine coole, moderne Utopie-Cyberpunk-Mischung, die sicherlich jedem Shadowrunner gelegen kommt...
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Edorian am 1.05.2005 | 20:58
Ich empfehle "Phoenix, blutige Stadt" mit Ray Liotta. So sehen korrupte Beamte aus, mit allen möglichen Konsequenzen.
Dann wäre evtl. noch "Lost Highway" und "Blade Runner" zu nennen, ersterer (wenn auch schwer zu verstehen) weil es coole Ideen für einzigartige NSCs gibt und zweiterer wegen des netten Feelings und des Hintergrundes. Ohne Reklame wäre das Ganze eine einzige schwarze Masse :)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Timo am 24.06.2005 | 22:33
OldBoy, Der "Wachmann" is auch SR-typisch
Nemesis ist etwas untergegangen, der erste hat ein paar nette Momente
Ronin kann man nicht oft genug drauf hinweisen.

Aber ich bin enttäuscht, was hier noch Sprüche und Storyentwicklungstechnisch fehlt sind:
-In China essen sie Hunde
-Old Men in new Cars
-The Good Cop
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Edorian am 24.06.2005 | 23:07
Fällt mir gerade ein, wo ich über Gangs nachsinne:
"Warriors" = recht hart, soweit ich mich erinnere, aber sehr gut geeignet für das Feeling einer Gang und wie schnell es den Bach runtergehen kann. Obwohl... das passiert auch in nahezu jedem Mafiafilm ^^
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Spicy McHaggis am 28.06.2005 | 23:06
Splinter Cell wird verfilmt... könnte ein netter SR Film werden, auch wenn ich da so meine Zweifel hab. :-\
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Würfelheld am 30.08.2005 | 13:19
Johnny Mnemonic
Bladerunner
Strange Days
Mad Max 1-3
Die Klapperschlange
Flucht aus L.A.
Matrix 1-3
Terminator 1-3
Counter Force 1-3 (Doku über Spezialeinheiten)
Natural City
i Robot
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Timo am 30.08.2005 | 15:55
Wurde alles schon genannt, bzw. widerlegt.

Jetzt wo ich Immortal von Bilal gesehen habe, würde ich den noch dazunehmen, man tausche Horus durch einen Drachen/Shedim aus...
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Kornhulio am 31.08.2005 | 20:44
neu im kino und auch sehr geeignet wie ich finde: sin city

gerade die figuren (eigentlich alle!) sind geniale vorlagen für scs und nscs...

marv ist ja wohl mal der orkschläger überhaupt, kevin (der elija wood (ich weiß das sein name falsch geschrieben ist... aber ich hab keine ahnung wie der richtig geschrieben wird ^^)) wäre doch mal nen cooles adeptenvorbild... eigentlich sind alles coole archetypen, nur der einzelne hintergrund müsste teilweise evtl. etwas entrümpelt werden...

und die stimmung in der stadt ist doch mal echte sr-atmosphäre wie ich finde... aber gut, das ist ansichtssache :)

Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: tazzd am 1.09.2005 | 11:15
Battle Angel Alita, Akira, Ghost in the shell.

Halt alles was so Animes sind die im SiFi-Sektor beheimatet sind und am besten noch mit Cyberware und/oder Elfen, Zwergen, Trollen und Orks zu tun hat.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Ein am 1.09.2005 | 12:10
The Mission von Johnny To
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: skyla am 15.09.2005 | 00:33
Ich sammle/ergänze mal all die Filme der bisherigen Posts, die wirkliche Cyberpunk Atmosphäre verströmen.

Filme wie Boondock Saints, Terminator, das Leben des Brian... mögen für einige Spieler vielleicht Szenen beinhalten, die zu ihren Spielrunden oder ihrer persönlichen Zockweise Parallelen aufweisen, aber interessanter fände ich doch eine Aufzählung der wenigen Cyberpunkartigen Filmwerke:

Als sehr Cyberpunky wären diese einzuordnen:
> Bladerunner (Punkt!)
>Johnny Mnemonic (ob gut oder nicht, von allen Filmen vielleicht derjenige, der am ehesten an SR rankommt>Finstere Konzerne, Unmengenan Asiaten, modifizierte
                           Menschen und Tiere (!), Verschwörungen, ne Art "Matrix", Shadowrunner-Szene mit verschiedenen Archetypen [Bodyguard, Hacker, 
                           Strassensamura etc.i], neue Seuchen, Connections als Lebensversicherungen etc etc )
> Max Headroom (absolut CP)
> Minority Report (beeinflusste die Macher von SR 4 ganz klar bei der Visualisierung der neuen Virtuellen Realität)
> Running Man (Dank @Bandracon: extrem gut umrissenes Cyberpunk Medienspektakel )
> Strange Days (spielt zwar 2000,aber die aufgehitzte Atmosphäre der Stadt, das neue Medium ist so etwas wie SimSin/BTL, die bittere Gesellschaftliche Spaltung 
                       von Arm und Reich ist kaum so treffend wie hier inszeniert)

Als etwas abgeschwächte Cyberpunk-Szenarien sind folgende zu nennen: (nicht so weit/zu weit in der Zukunft, nicht so konsequent etc.)
> die Alien Filme
> Strange Days
> Total Recall
> Robocop
> Tec War
> Cypher
> Escape from New York/die Klapperschlange
> Das Millionenspiel  (biedere -weil deutsche- Version des Running Man mit Hallervorden als Medienkonzernhitman! Kein Witz!

ausser Konkurrenz laufen einige Mangas, mir fallen die folgenden ein:
> Appleseed
> Ghost in the Shell
> AD Police
> Angel Cop
> Wicked City
> Perfect Blue
> Akira
 @Arnold : die vorher genannten Bubblegum -Filme wähnte ich bis jetzt klar in der Sci-Fi Ecke, kann mich täuschen...



 
 
 
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: LoCo am 15.09.2005 | 11:30
Equilibrium

Hoffentlich wurde er noch nicht angeführt ;)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Timo am 15.09.2005 | 20:30
Ich muss nochmal Besserwisser spielen, aber Manga sind Comics, Anime sind die Filme  ;)

Avalon kann man noch aufführen.
Ich bleibe übrigens fest dabei, dass Ronin der ulitmative Shadowrunner-Film ist, auch wenn er in der Gegenwart spielt hat er halt alle Elemente eines Runs (Decker, Rigger, Söldner, Strassenklinge, mehrfache Verarsche durch Mr. Johnson, ausnutzen von Connections Stufe1-3...)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 15.09.2005 | 22:29
2 Filme die mir zeigen,wie ein Strassensam denkt/Handelt
1) Ghostdog-The Way of the Samurai
2) The Transporter (wobei Ich Teil 1 besser fand)

Hough!
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: skyla am 17.09.2005 | 07:36
Ich muss nochmal Besserwisser spielen, aber Manga sind Comics, Anime sind die Filme  ;)

Avalon kann man noch aufführen.
Ich bleibe übrigens fest dabei, dass Ronin der ulitmative Shadowrunner-Film ist, auch wenn er in der Gegenwart spielt hat er halt alle Elemente eines Runs (Decker, Rigger, Söldner, Strassenklinge, mehrfache Verarsche durch Mr. Johnson, ausnutzen von Connections Stufe1-3...)

OK, ChaosAptom, dann wollen wir mal auf deinen Klugschiss einen noch übelriechenderen Haufen draufsetzen!
Manga ist sozusagen das Neutrum, Anime hat sich für die Filmchen durchgesetzt, korrekt ist aber: 'Mangazashi' für die Heftchen sowie 'Mangaeiga' für die Filmchen.
 
Ronin mag deiner Ansicht der Shadowrunnerhaftigste Film sein, mein Post beziht sich auf das Setting, nicht aufs Running selber. Ich gebe dir allerdings Recht, die Gruppe und der Runablauf selbst erinnern stark an SR.

@Lonesome Conebag: Ob Equilibrium aufgezählt wurde?  Nach Sichtung des Materials... leider ja (ein wahrlich grottiger, stilloser Film)
Schande über diesen Thread!
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Timo am 17.09.2005 | 08:16
Der Besserwisserthread  ;D
Jaha, du hast natürlich recht, wobei Anime in Japan gebräuchlicher ist, gehört halt zu den zig Angliszismen die die haben, Anime ist die Kurzform von "Animeshen"(wobei ich zugeben muss ich weiss gerade nicht, wie es geschrieben wird.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Würfelheld am 3.10.2005 | 12:47
Killing Zoe - mit dem Film kann man seinen SCs mal zeigen welche Auswirkungen Drogen beim Runnen haben  >;D
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Cycronos am 3.10.2005 | 13:13
Killing Zoe - mit dem Film kann man seinen SCs mal zeigen welche Auswirkungen Drogen beim Runnen haben  >;D

oder wie man, selbst bei einem total versägten run den Kopf aus der Schlinge ziehen kann, wenn man im Vorfeld zu den richtigen Personen nett war/sich durch gute Manieren beliebt gemacht hat.

Moral für Runner: auch wenn du ein kriminelles Dreckschwein bist, sei trotzdem nett und höflich. Du weißt nie wann dir das mal helfen, oder dich in die Scheiße reiten kann, wenn dus nicht tust.

Ebenso werden hier ein par Safe-Knacker freaks einige schöne Anregungen finden wie ihr Equipment aussieht (falls man das näher ausspielen will)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Würfelheld am 5.10.2005 | 22:31
Wenn man einen Pistolero spielen will sollte man sich Irgendwo in Mexico ansehen  :d
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 6.10.2005 | 08:51
Och Nööhhhh
und den Geigenkasten auf Rädern dann als Drohne?  :(
Ghostdog -The Way of the Samurai oder The Transporter als Char-Konzept für nen Strassensamurai hab Ich bestimmt schon genannt,Oder?
und was Perfekt für SR(von der Stimmung,nicht vom Hintergrund) geeignet ist
 A) Akiro Kurosawas: die 7 Samurai
oder B) das Western-Remake: die Glorreichen 7

mit 7 Tänzen
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Würfelheld am 6.10.2005 | 14:49
The longest Yard /Ohne jede Regel) - daraus könnte man eine schöne BIG WILLY (Hamburger Knast) Story basteln
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Ultra Violet am 3.01.2006 | 14:09
Wow... so viele Seiten und keine Klassiker wie "Brainstorm" (1983) [in dem die ASIST-Tech cool entwickelt wird] und "Rollerball" (1975) [schön im Vergleich zu Urban Brawl] usw.

Und auch solche netten Filme wie "One Point O" (2004) [interessant für Decker/Hacker] oder "Minority Report" (2002) wurden noch nicht genannt...
oder "Constantine" (2005) [war auch nicht schlecht, für magielastige Runden]
Und zu "Ghost in the Shell" muss ich noch bemerken, das die Serie "Stand Alone Complex" die Filme fast in den Schatten stellt.
Zum Thema Serien "The Six Million Dollar Man" (TV-Series 1974-1978), "Max Headroom" (1987), "Dark Angel" (TV-Series 2000-2002)...

Und auch wenn der Film schon genannt wurde "Nirvana" (1998) ist zwar von der Grundstory scheiße, aber vom Hintergrund [Setting/Bühnenbild und Kostümen und dem was am Rande erwähnt wird] einfach so klasse wie man es nur selten antrifft. [So zu sagen... UV's Geheimtipp!]

Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Kain am 15.05.2006 | 17:27
Schon Recht, vom Setting und Style her kommen
- Bladerunner
- Nemesis (das Original, der erste Teil ohne Nummern, von Albert Pyun, mit Olivier Gruner)
- Equilibrium
als Aufhänger ganz gut, Jonny M., I Robot, Minority Report etc sind auch gut aber mir zu "glatt"

Mein absoluter Liebling ist und bleibt Nemesis, auch wenn es ein wenig in Richtung Terminator geht von der Story.

Klassiker für Sprüche und Coolness wurden ja zur Genüge genannt. Ich liebe ja die BoondockSaints (Blutiger Pfad Gottes)

Gruß
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Anomines am 15.05.2006 | 17:41
Running Man und Pulp Fiction
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Kain am 16.05.2006 | 12:24
Hab noch den Klassiker der "Leck-mich-am-Arsch"-Einstellung eines Runners vergessen:

Last Man standing


Leider falsche Zeit mit den 30/40ern aber vom Coolnessfaktor einfach genial.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: tyrarachsa am 16.05.2006 | 12:29
In China essen sie hunde, sowie alle anderen Filme von Spang Lasse Olsen.

http://www.cineclub.de/filmarchiv/2000/in_china_essen_sie_hunde.html
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 4.06.2006 | 10:37
Hab noch den Klassiker der "Leck-mich-am-Arsch"-Einstellung eines Runners vergessen:

Last Man standing


Leider falsche Zeit mit den 30/40ern aber vom Coolnessfaktor einfach genial.

Last Man Standing ist auch nur eins von vielen Remakes des Sergio Leone Klassiker : für  eine Handvoll Dollar(war es doch,oder?)

mit Originaltanz
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Mr Grudenko am 4.06.2006 | 21:27
Last Man Standing ist auch nur eins von vielen Remakes des Sergio Leone Klassiker : für  eine Handvoll Dollar(war es doch,oder?)

Der aber nur ein Remake von Akira Kurwosawas "Yojimbo" (http://www.imdb.com/title/tt0055630/) ist  ;)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Anomines am 12.06.2006 | 16:42
der film mit dem holzpflock  weiß nicht wie der heißt
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Mr Grudenko am 12.06.2006 | 19:10
der film mit dem holzpflock ...

... in der Hauptrolle? Matrix?  >;D

oder eher so was wie "John Carpenter's Vampries"?
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Shayit am 12.06.2006 | 19:53
Bei den Animes vlt der Film zu Cowboy Bepop...
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Spicy McHaggis am 7.07.2006 | 00:09
"Dirty" Echt böser Cop/Gangthriller... wer Training Day mochte, wird den auch gut finden. Die schwarzen werden einfach durch Orks ersetzt und die Protagonisten gehören nicht mehr zum LAPD sondern zu Lone Star und schon passt die Geschichte.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Anomines am 8.08.2006 | 22:52
Brazil
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Greifenklaue am 14.08.2006 | 19:51
Ich könnt noch Tor 3 empfehlen, den gibt es jetzt in der 40-Minuten-Version zu kaufen. Grob geht es um einen kompletten Run incl. Anwerbung und Vorbereitung.

Hier ist eine Rezi (http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=935) (von mir)  :)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Spicy McHaggis am 13.10.2006 | 21:17
Mission Impossible 3... nicht über die Logik einiger Dinge nachdenken! Wenn man das Hinterfragen abschalten kann, ist der Film sogar ganz unterhaltsam und recht runnig...
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Greifenklaue am 13.10.2006 | 23:58
Absolut Pflichtlektüre in Sachen Actioninszenierung ist Crank. Auch der Plotverlauf ist für ein Shadowrunabenteuer ganz gut geeignet...

http://www.crankfilm.com/
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Würfelheld am 21.12.2006 | 11:51
NEUROMANCER (http://video.google.it/videoplay?docid=4017582981332675106&pr=goog-sl) Dokumentation... - der Urvater des Cyberpunks...
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Vash the stampede am 21.12.2006 | 12:00
Mit Blick auf das Buch von Boris Koch (Schattenlehrling): Running Scared (http://imdb.com/title/tt0404390/) (wobei der Film auch so gut ist ;) )
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Spicy McHaggis am 21.12.2006 | 14:48
Klingt gut! Kommt der noch ins Kino oder isser schon auf DVD raus?
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Karl Lauer am 21.12.2006 | 15:14
Amazon (http://www.amazon.de/Running-Scared-Einzel-DVD-Paul-Walker/dp/B000GJ0IPC/sr=8-1/qid=1166710385/ref=pd_ka_1/303-5133924-6326625?ie=UTF8&s=dvd)

Aber der Film ist von Vash eindeutig overrated >;D
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Würfelheld am 18.01.2007 | 10:46
Hier nochmal was von mir


--> Split Second mit Rutger Hauer. So könnte man Hamburg darstellen

--> PARIS 2054 (http://www.renaissance-lefilm.com/accueil.htm) - kommt zwar erst noch aber sieht schon mal gut aus!
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: EL Machete am 18.01.2007 | 11:33
nicht der megareisser aber um nen eindruck von sim sinn und btl´s zu bekommen würde ich noch sagen :
Existenz
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Karl Lauer am 18.01.2007 | 11:40
[Klugscheiß]
Aber im Film wird auch ausdrücklich darauf hin gewiesen das es:

"eXistenZ"

geschrieben wird.
[/Klugscheiß]
;D
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: EL Machete am 18.01.2007 | 11:46
Zitat
Aber im Film wird auch ausdrücklich darauf hin gewiesen das es:

"eXistenZ"

oh groß klein schreibung mein feind
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Samael am 18.01.2007 | 11:48
--> PARIS 2054 (http://www.renaissance-lefilm.com/accueil.htm) - kommt zwar erst noch aber sieht schon mal gut aus!

Bei uns in der Videothek steht der schon.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Würfelheld am 18.01.2007 | 11:50
Bei uns in der Videothek steht der schon.
bei uns leider nicht... und leider wird er als Verkaufs DVD noch nicht gelistet  :q


nicht der megareisser aber um nen eindruck von sim sinn und btl´s zu bekommen würde ich noch sagen :
Existenz
wurde schon öfters genannt *klugscheiss*
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: EL Machete am 18.01.2007 | 11:53
muss ich übwersehen haben trotzdem danke
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Ein am 21.07.2007 | 20:48
Es ist zwar nur ein Werbespot aber ich packe es mal hier rein: http://jp.youtube.com/watch?v=rOT24fOKKig
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Spicy McHaggis am 1.09.2007 | 22:56
Smokin' Aces war ganz unterhaltsam, konnte ein paar Ideen leifern und mit einer eindrucksvollen "Barret"-Szene aufwarten.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Woodman am 14.09.2007 | 01:20
Mir fallen noch n paar animes ein
Cyber City Oedo 808  (http://www.animenfo.com/animetitle,119,aiwsqj,cyber_city_oedo.html)
Armitage III (http://www.animenfo.com/animetitle,49,ijerxd,armitage_iii.html) (die fortsezungen Movie versionen natürlich auch)
Dirty Pair (http://www.animenfo.com/animetitle,783,higubg,dirty_pair.html)
Gunslinger Girls (http://www.animenfo.com/animetitle,1257,iuasgn,gunslinger_girl.html)
Dennou Coil (http://www.animenfo.com/animetitle,3883,vicpjf,denno_coil.html)

Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Würfelheld am 15.09.2007 | 17:44
Children of Men (http://de.wikipedia.org/wiki/Children_of_Men)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Orcish Librarian am 16.09.2007 | 11:35
Hab ich mich verlesen oder hat wirklich noch keiner

Assassins - Die Killer

genannt? Vom Setting her nicht gerade Shadowrun, aber man könnte die Story ganz leicht in die Welt von SR verlegen und ausserdem: Ein Teil des Films spielt in Seattle, ein weiterer in der Karibischen Liga... ähhh... Karibik.

Unter Animes fällt mir noch die Serie

Black Lagoon

ein, die ich gerne als Shadowrun in der Karibischen Liga definiere, nur in der Gegenwart. Auch die Großkonzerne kommen in der Serie nicht gut weg ("Tut mir leid, aber wir können es uns nicht leisten, dass sie leben, Bürger. Offiziell sind sie bereits tot. Aber keine Sorge, wir bezahlen die Beerdigung und der Konzernchef wird persönlich eine Rede halten..." - "WAS?!?!"), ansonsten ist die (fiktive) Stadt Roanapra ein echt guter Runner Haven und Teile der Serie drehen sich um die verschiedenen Verbrecherorganisation (Triaden, Hotel Moscow a.k.a Vory, Cosa Nostra...), die in der Stadt ansässig sind. Und die Hauptcharaktere (Freiberufler) mittendrin... :-)

Ansonsten wurden die besten schon genannt.

MfG

Boo 2.0
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Waldviech am 16.09.2007 | 12:05
Zitat
Dirty Pair
Hier allerdings eher die amerikanische Variante von Adam Warren. Das Original-Dirty-Pair ist eigentlich ne astreine Space-Opera ohne viel Cyberpunk.

An Black-Lagoon hätte ich zugegebenermaßen erstmal nicht gedacht...aber für eine Piratenkampagne ? Idealer gehts nicht !
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Spicy McHaggis am 16.09.2007 | 12:19
Ja, Black Lagoon ist meiner Meinung nach auch für eine normale Kampagne ein super Tipp! :d
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Waldviech am 16.09.2007 | 12:27
Vor allem Levi rulez ! Obwohl sie als SC vermutlich der Albtraum jedes Spielleiters wäre.... ~;D
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Spicy McHaggis am 16.09.2007 | 12:56
Obwohl sie durch ihre Art ja schon irgendwie berechenbar wird...^^ Ich finde Hotel Moskau ziemlich cool. Aber die Serie kann allgemein sehr düster werden, was ich an ihr ziemlich toll finde.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Locke am 9.10.2007 | 22:15
Ganz neu jetzt im Kino Shot 'em all mit Clive Owen. Hat keine richtige tiefgehende Geschichte, aber jedem Waffennarr oder Pistoleroadept kann man in so eine Geschichte stecken.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Tourist am 10.11.2007 | 12:08
"die Rechnung ging nicht auf" bzw. "The Killing"

Keine Cyberpunkelemente und auch keine Magie.

Aber eine Gruppe die zusammen den Plan für einen Einbruch ausheckt mit jeder Menge Planung und Connections.


Markus
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Blanche am 15.11.2007 | 16:41
Hallo,

ich kann auch "Nirvana" empfehlen mit Christoher Lambert in der Hauptrolle. Ist nicht der Reisser. Eigentlich recht ruhig. Hat einige Szenen in der "Matrix", welches eigentlich ein Spiel ist, welches der Protagonist versucht zu programmieren....

"Tron"! Disney aus den 80igern, wenn ich mich nicht irre. Aber wer keine Vorstellung hat, wie man vielleicht Ice und User darstellen soll: Schaut es auch an!

"Die Klapperschlange", da kriegt man einige Ideen für die japanischen (Yomi) und UCAS-Gefängnisinseln.

Nett auch mal zur Entspannung zwischendurch "Battle Royal" mit Takeshi.

"The Big Lebowsky" für die nicht so knallharten Runner.

"Der Pate 1 und 2" für die Mafia zwischendurch, oder die Serie "Sopranos".

Bladerunner wurde ja schon genannt...

Irgendjemand empfiehl mir mal "Solaris" für SR...ich kenne den Film aber noch nicht, kann mir jedoch nicht vorstellen, daß der Film passen könnte.

Grüße,
Blanche
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Ein am 15.11.2007 | 20:45
Wurd eigentlich schon Drive mit Marc Dacascos genannt?
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Chief Sgt. Bradley am 17.08.2009 | 11:14
Habe jetzt nicht alles gelesen, aber möchte mich gerne beteiligen  ;D

Was ist mit dem A-Team? Das sind Shadowrunner, die eher moderne Robin Hoods sind.
ALIAS - Die Agentin eine J.J. Abrams Serie
Alle Tekwar-Filme und die Serie
"Bad Boys II", gerade wegen der Sopounder-Gang
"Ronin", weil er einer der besten Filme für SR ist  :d
"Black Rain" ein Ridley Scott Film mit Michael Douglas, der sich mit der Yakuza beschäftigt
"Die Wiege der Sonne" mit Sean Connery und Wesley Snipes. Der Film basiert auf dem Roman "Nippon Connection" von Michael Crichton
"Verlockende Falle" mit Sean Connery und Catherine Zeta-Jones
"Deep Blue Sea" mit Saffron Burrows und Samuel L. Jackson
"Der Schakal" mit Bruce Willis und Richard Gere
"Passwort Swordfish" mit John Travolta, Hugh Jackman und Halle Berry
"Face Off/Im Körper des Feindes" ebenfalls mit John Travolta und Nicolas Cage
"The Rock" mit Sean Connery und Nicolas Cage
Und last but not least: "Con Air" ebenfalls mit Nicolas Cage
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: kirilow am 17.08.2009 | 11:29
"Der Schakal" mit Bruce Willis und Richard Gere
:gaga:
Der ist doch unerträglich und scheiße. Den sollte man nicht nur als Shadowrun-Spieler nichts sehen, sondern ganz allgemein als Mensch nicht.
ALLERDINGS: wenn man den so ziemlich besten Film über einen Profikiller sehen möchte, sollte man schon zum Schakal greifen. Aber selbstverständlich den von Fred Zinneman von 1973 (http://www.imdb.com/title/tt0069947/).
Extrem guter Film, unbedingt gucken!

Gruß
kirilow
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 17.08.2009 | 11:37
Der Schakal ist wirklich nicht gut(da ist am Ende ganz extrem gerailroaded worden und Richard gere auf "Hanebüchene Weise" an die Lösung gekommen.Ich hätte einen SL,wenn wir das so gespielt hätten ausgebuht und ihm den Stinkefinger gezeigt)  und
Bad Boys II gehört boykottiert,weil er die besten Stuntszenen/Aktionszene 1:1 von Jackie Chans Police Story 1 geklaut hat  >:( (und Ich ein grosser Jackie Chan Fan bin)

mit kritischem Tanz
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: P.S.Eudonym am 18.08.2009 | 12:50
Soldier of Fortune, Inc.

http://www.fernsehserien.de/index.php?serie=602
http://www.fernsehserien.de/index.php?serie=0602&seite=12
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Spicy McHaggis am 18.08.2009 | 16:55
The Burn Notice:

http://en.wikipedia.org/wiki/Burn_Notice
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Preacher am 19.08.2009 | 10:03
:gaga:
Der ist doch unerträglich und scheiße. Den sollte man nicht nur als Shadowrun-Spieler nichts sehen, sondern ganz allgemein als Mensch nicht.
ALLERDINGS: wenn man den so ziemlich besten Film über einen Profikiller sehen möchte, sollte man schon zum Schakal greifen. Aber selbstverständlich den von Fred Zinneman von 1973 (http://www.imdb.com/title/tt0069947/).
Extrem guter Film, unbedingt gucken!
Ich unterstütze diese Position vorbehaltlos. Das Remake hätte vielleicht was werden können, wenn man die vollkommen überflüssige Rolle von Richard Gere weggelassen hätte. Die komische Autokanone war zwar total überrissen, aber die hatte wenigstens noch einen gewissen Krassigkeitsfaktor ;)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Gasbow am 19.08.2009 | 12:03
Babylon AD

Ist kein wirklicher guter Film, aber bringt grandios das Flair eines Cyberpunk settings rüber, mit kaputten slums, flüchtlingen, Drohnen, und glänzenden Skylines.

Also wenn man nciht mit vielen Ansprüchen reingeht, kann man mit dem Film viel Spaß haben, die erste Hälfte ist auch echt gut.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Würfelheld am 19.08.2009 | 19:24
2020 Texas Gladiators

ein grottiger MadMax Abklatsch, aber einmal sollte man die 88 Minuten opfern!
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Katze am 5.11.2009 | 12:23
Falls er hier wiederholt wird, sorry ^^ aber doppelt genäht hält besser.

"Smoking Aces" - hab den Film zwar nicht komplett gesehen, aber als ich einige Szenen mitverfolgt habe, dachte ich, es handelt sich bereits um einen verfilmten Shadowrun.

Durchgedrehte Streetsams im (Cyber-)Punk-Style, eine Sniper Lady, deren Gerät einen Wumms drauf hat, der Wände und Knochen durchschießt. Das Ganze ist wie ein Run aufgebaut. Echt genial. Zumindest soweit ich das beurteilen konnte.



Das Bild nun hoffentlich nicht zu groß?
(http://img339.imageshack.us/img339/3903/smokingaces.jpg)
Wenn die Kerle mal nicht an Cyberpunk-Streetsams erinnern... ^^


Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 5.11.2009 | 12:26
Der Film ist auch echt Geil.Schau Ihn dir ruhig an.Der macht spass.Ebenso wie "Shoot 'em Up"

Hough!
Medizinmann

Guckt Runter zum Nyx,der Recht hat
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Katze am 5.11.2009 | 19:21
Ist er kaufenswert? Oder sollte man ihn nur leihen? Im Free TV, die paar Szenen, sah er schon richtig gut aus und hat wirklich auch richtig an Shadowrun erinnert.  ^^

Vor allem als ich die Sniperlady und die drei Typen gesehen habe, dachte: Shadowrun?! Geil.
Die Zitate jedenfalls lesen sich absolut genial. ^^

Da wären beispielsweise:
"Oh Scheisse, Süsse, da hocken zwei Typen im Fahrstuhl, von Kugeln durchsiebt. Was immer die für ein Problem hatten, die haben es zu Ende gebracht."
"Was tun die denn gerade?"
"Sterben!"
.... typisch Runner.

oder:
"Komm schon, ich hab meine Big Mama dabei!" 
"Doch nicht das Monsterteil?"
"Aber klar doch!"
"Was soll der Scheiss? Wen willst du abknallen? Willst du einen Jumbo vom Himmel holen? Oder den Mond wegschiessen?"
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 5.11.2009 | 20:04
Is' deine Entscheidung  ;)  ;D. Ich hab Ihn gekauft ,schon 2,3 x gesehen und bin glücklich mit dem Film

Hough!
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Nyx am 6.11.2009 | 09:36
Der Film ist auch echt Geil.Schau Ihn dir ruhig an.Der macht spass.Ebenso wie "Shoot 'em Out"
Falls du den mit Clive Owen und la Bellucci meinst, dieses Pulp-Zitat heißt "Shoot 'em up"...  ;)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Spectre am 14.12.2009 | 15:43
Oh ja, das sind Runnerfantasien schlechthin.

Und Clive Owen ist DER Elite-Profi-Veteranenrunner vor dem Herrn!

Auch SIn City ist in der Hinsicht großartig. Mickey Rourke könnte fast ein Troll sein... und die hier vorhandenen Moralvorstellungen könnten auch ziemlich gut hinkommen. Sprich, die Mächtigen gewinnen und die anderen verlieren. Aber nur so lange, wie sie sich nicht zusammenrotten...

Und mittendrin sind ein paar Runner.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 14.12.2009 | 15:47
Was Ich mir sehr gut vorstellen könnte (Ich will Ihn am Montag sehen) ist Avatar -Aufbruch nach Pandora.
ein Megakonzern will Orichalkum im Dschungel Afrikas abbauen und die Wakyambis wollen sich dagegen wehren. Inclusive vieler Critter etc.

HokaHey
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Nevermind am 25.01.2010 | 16:10
Was Ich mir sehr gut vorstellen könnte (Ich will Ihn am Montag sehen) ist Avatar -Aufbruch nach Pandora.
ein Megakonzern will Orichalkum im Dschungel Afrikas abbauen und die Wakyambis wollen sich dagegen wehren. Inclusive vieler Critter etc.

HokaHey
Medizinmann

Am We waren unsere Runner bei einen Ausbruch von Orks uns Trollen aus einen Internierungslager von General Saito dabei. Einige der Szenen erinnerten mich stark an Avatar, wenn son Troll sich den Sicherheitstrooper schnappt und beutelt. ;)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Spectre am 9.02.2010 | 17:11
Zum Thema Filme...

Theoretisch wären auch "The Fast and the Furious" in dieser Kathegorie anzusiedeln. Ich meine, mal so für Rigger gedacht... Die jeweiligen Basteleien könnten recht aufschlussreich sein.

Genau so zu empfehlen ist "Shooter".
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Funktionalist am 9.02.2010 | 17:59
Was Ich mir sehr gut vorstellen könnte (Ich will Ihn am Montag sehen) ist Avatar -Aufbruch nach Pandora.
ein Megakonzern will Orichalkum im Dschungel Afrikas abbauen und die Wakyambis wollen sich dagegen wehren. Inclusive vieler Critter etc.

HokaHey
Medizinmann

wenn man die Luftfestungen Theras aus ED in den SInn ruft, passen auf einmal auch die fliegenden Felsen ins Bild...:verschwoer:
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Grubentroll am 1.03.2010 | 10:56
So, ich hab zwar jetzt nur bis Seite 3 gelesen in dem Thread (da wars dann doch schon sehr mit Wiederholungen durchsetzt), aber ich denke mal Booker hat hier sicher noch keiner genannt.

Ich weiss, die Serie ist kein echter Cyberpunk, hat mich damals in meiner Shadowrun-Blütezeit, Anfang der 90er schwerstens beeinflusst.

Die Story...

Ein Ex-Cop/Junger Rebell mit leicht punkiger Frisur und Lederjacke fängt bei einem Japanischen Konzern namens Teshima an, und löst mehr oder minder spannende Fälle für diesen.

Die Atmosphäre der Serie ist einfach schwerstens SR für mich gewesen. Shadowrun war an sich ja damals nur eine Zukunfts-Extrapolation der späten 80er/frühen 90er Jahre, mit gewissen Stilelementen hinzugefügt, und da war Booker zum Teil ganz gross im Darstellen dieser.

Ich mein, dieser mit seiner schweren Maschine durch die Häuserschluchten fahrende Ex-Cop und jetzt "Company Man" mit der leicht punkigen Frisur, die Schiessereien, Schlägereien, der japanische Konzern, das ganze Ambiente.

Gut, es gab keine Elfen und Trolle, und auch keine Cyberwear, und "Runs" in dem Sinne waren auch nicht vorhanden, aber das Gefühl, dass ich beim Shadowrunspielen innehatte, hat die Serie doch zum Teil irre gut getroffen damals.

Und hier nochmal das Intro der Serie, vielleicht klingelts ja bei dem einen oder anderen:

http://www.youtube.com/watch?v=vo6Iea3Ygtg&feature=related


Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Kynos am 5.04.2010 | 18:49
"Der Schakal" mit Bruce Willis und Richard Gere
Das witzige am Remake war, daß ich (anders als beim Original und allein auf Grund der überflüssigen Rolle Gere's) bei diesem Film nicht umhin konnte, auf einen Erfolg das Schakals zu hoffen... wohl wissend, daß er am Ende in dieser schlechten Hollywood-Popcorn-NoBrainer-Produktion niemals gewinnen darf, das (scheißendreck langweilig) Gute muß bei sowas natürlich gewinnen.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Eichenmeister am 5.04.2010 | 19:12
Find das hier eigentlich Romeros "Land of the dead" gut reinpasst, so wie dort stell ich mir Städte in SR vor. Unten der Dreck und Abschaum, und oben in den Glaspalästen die Bonzen.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Roadbuster am 6.04.2010 | 13:09
Also vom Feeling her passt ja zu den ganzen genannten Filmen Lord of War (http://www.imdb.com/title/tt0399295/) mit Nicolas Cage auch ganz gut. Meiner Meinung nach auch ein schönes Beispiel welche Probleme man kriegen kann,wenn man versucht Job und "Privatleben" unter einen Hut zu bringen.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: DarkSilver am 23.06.2010 | 15:06
Auch ein guter Film, welcher Shadowrun sehr schön wieder gibt, insbesonders die AR und was Hacker so alles damit anstellen können, ist der wohl recht unbekannte

Hardwired

Wurde jedenfalls bisher noch nicht genannt. Es gibt einen großen, übermächtigen und bösen Megacon und wie gesagt ein sehr schönes Beispiel für die auf AR basierende Matrix und was sich damit so alles machen lässt.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Jiba am 23.06.2010 | 15:17
Ohne mir vorher alle Seiten durchgelesen zu haben:

Die Klapperschlange
Serial Experiments Lain (Serie)
Technolyze (Serie)
Akira
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Nachtfrost am 23.06.2010 | 16:37
Lucky # Slevin - nicht das Setting aber die Story
Irgendwas von der Story zu verraten würde aber direkt spoilern. Ganz grob: es geht um Killer und zwei rivalisierende Gangsterbosse
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: DARTH EVI am 26.08.2010 | 11:45
Ich werf mal Folgende musst have Seen rein:

96 Hours

Davon abgesehen das ich Liam Nielson einfach genial finde xD
Der Film ansich ist in unseren heutigen noch Normalen Welt angesiedelt hat aber ein paar gute Tricks drauf um etwas hinter die Kulissen der "Straße" zu blicken und der dahintersteckenden Kriminalität ^^

Batman Begins & Batman: The Dark Knight

Ja nicht wirklich was mit SR aber man kann sagen das er coole Gadgets hat und für einen Rigger wäre das Batmobil ein feuchter Traum ^^ wenn auch etwas weniger auffällig ^^
ansonsten wieder das gewohnte Arbeit <-> Privatleben Konflikt ^^

Equilibrium:

Wurde ja schon genannt aber is einfach nur geil und lohnt sich auf jeden fall

A - Team:

Serie sowie der neue Film sind bestens für eine SR Runde geignet ^^
Ich denke ich brauch nicht allzu viel dazu zu sagen ;)

Die Oceans - Trilogie:

Für Planer gruppen genauso wie A - Team ^^


und zu guter letzt

Lord of War:

Das beste Beispiel für Beruf <-> Privatleben, genialer film, gute Story aus der Sicht eines Schiebers ^^


LG

EVI
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Chief Sgt. Bradley am 31.08.2010 | 23:14
Batman Begins & Batman: The Dark Knight

Ja nicht wirklich was mit SR aber man kann sagen das er coole Gadgets hat und für einen Rigger wäre das Batmobil ein feuchter Traum ^^ wenn auch etwas weniger auffällig ^^
ansonsten wieder das gewohnte Arbeit <-> Privatleben Konflikt ^^

Equilibrium:

Wurde ja schon genannt aber is einfach nur geil und lohnt sich auf jeden fall

A - Team:

Serie sowie der neue Film sind bestens für eine SR Runde geignet ^^
Ich denke ich brauch nicht allzu viel dazu zu sagen ;)

Die Oceans - Trilogie:

Für Planer gruppen genauso wie A - Team ^^


und zu guter letzt

Lord of War:

Das beste Beispiel für Beruf <-> Privatleben, genialer film, gute Story aus der Sicht eines Schiebers ^^

Diesem Bereich kann und will ich ohne Zweifel zustimmen :d

Möge die Macht mit euch sein, immer
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: EliasvY am 31.08.2010 | 23:18
Smokin´ Aces. Sofern er noch nicht genannt wurde. Ein Ziel, mehrere Teams.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Tigerbunny am 1.09.2010 | 19:01
Die Horde sollte hier auch erwähnt werden. Survival-Horror, aber Schauplatz, Protagonisten und Stimmung sind für mich eindeutig die Barrens.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: DARTH EVI am 1.09.2010 | 21:52
Vorhin gefunden ^^

Viel Spaß ich finds genial :)

http://www.dailymotion.com/video/xdpig1_city-of-scars_shortfilms


LG


EVI
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Spicy McHaggis am 11.09.2010 | 21:06
Zum Thema Matrix / AR / VR: (aber sonst auch einfach ein grandioser Kurzfilm)

World Builder (http://vimeo.com/3365942)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Chief Sgt. Bradley am 24.09.2010 | 14:02
Zum Thema Matrix / AR / VR: (aber sonst auch einfach ein grandioser Kurzfilm)
World Builder (http://vimeo.com/3365942)

Der Kurzfilm is echt superklasse :d :d :d
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: bluebeans am 27.09.2010 | 10:28
Also eigentlich alles gute Cyberpunk-Filme.  :D

Wenn man ein Shadowrun-Feeling haben will, muss man dazu auf einem zweiten Monitor parallel "Herr der Ringe" laufen lassen.
Passt zwar nicht zusammen, aber deswegen passt dann es ja zu Shadowrun...
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 27.09.2010 | 11:40
Häh  wtf?
Ich glaub Du bist zu oft von Vampierelfen gebissen worden !
(dafür ein schöner klassischer Avatar .Bladerunner ist ein toller, aber sehr langatmiger Film)
und BtT
Ich freu Mich schon auf Sucker Punch

mit Grinsetanz
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: McCoy am 30.09.2010 | 10:01
vielleicht nicht mehr so ganz neu aber immer noch gut.

Sneakers-die Lautlosen
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Dragon am 30.09.2010 | 10:24
hattet ihr Babylon AD schon?
Ich finde die Stimmung in den neuen Batman Filmen passt auch ganz gut und wie Batman den Kerl da aus seinem Hochhaus holt ist ja mal sowas von Mega-Shadowrunner-Mäßig :D
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Agarnesta am 30.01.2011 | 20:14
72 Stunden - The next three days

ist ein perfekter Hintergrund für einen Runner.
Man sieht wie ein seriöser Mensch aus dem Leben gerissen wird und auf die "schiefe" Bahn gerät.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Zardon am 23.05.2011 | 14:06
The Mechantic passt hier auch prima rein, auch wenn der Film in der ersten Hälfte irgendwie zum einnicken war. Generell viele dieser Agentenstreifen, passt prima, sich ein Bild von "Legwork" von Shadowrun zu machen :).

Zardon
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Benjamin am 23.05.2011 | 14:27
Der wurde zwar schon erwähnt, aber nochmal: Nemesis (Wikipedia (http://en.wikipedia.org/wiki/Nemesis_(film)))
Für mich der SR-Film schlechthin.
Die drei Nachfolgefilme kann man sich allerdings getrost schenken.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Psycho-Dad am 24.05.2011 | 16:04
Kein "Film" in dem Sinne, aber um "Gastspielern" klar zu machen, wie die Welt von Shadowrun aussieht, nutzt meine Gruppe schon seit längerem erfolgreich den Trailer zu "Deus Ex - Human Revolution"
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Azina am 10.06.2011 | 01:32
Huhu!

Ich suche Ideen für meine Mädel-SR-Gruppe. Gibt es Filmempfehlung für uns? Welche runneraffinen Filme haben eure Freundinnen oder Mitspielerinnen geliebt, gekauft oder 10 mal geguckt?

Liebe Grüße
Azina
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 10.06.2011 | 07:21
Wenn Ihr Keanu Reeves süß findet Johnny Mnemonic
steht Ihr auf Tom Cruise dann Minority Report.
bei Vin Diesel  empfehle Ich Babylon AD
findet Ihr den jungen Harrison Ford knackig dann Blade Runner (aber holt Euch den Directors Cut) ist auch eine tolle Romantikgeschichte
....ooO(ist mal was anderes einen SR Film anhand des Schauspielers zu empfehlen)

mit romantischem Tanz
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: DarkSilver am 10.06.2011 | 08:58
....ooO(ist mal was anderes einen SR Film anhand des Schauspielers zu empfehlen)

ROFL

Also ich find's geil!  :D
Meine Frau mochte übrigens auch Equilibrium sehr gerne. Aber Geschmäcker sind ja immer verschieden.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Jiba am 10.06.2011 | 09:43
Vielleicht bringens "Tron" und "Tron: Legacy" für SR auch... ich mag die Vorstellung einer irgendwie künstlich wirkenden Matrix tatsächlich lieber als eine perfekte Simulation, die von der Realität nicht unterscheidbar ist.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 10.06.2011 | 11:41
ROFL

Also ich find's geil!  :D
Meine Frau mochte übrigens auch Equilibrium sehr gerne. Aber Geschmäcker sind ja immer verschieden.
Stimmt,(hab Ich übersehen :) ) Christian Bale und Sean Bean gelten ja als ganz Hübsch bei den Frauen. Ich halte ja Christian Bale zudem für einen guten Schauspieler
Der Film ist zudem auch klasse (ImO)
bei Tron oder T:L bin Ich mir nicht so sicher, das ist nicht wirklich ein SR Film ,nur weil er Matrix Elemente mit drin hat. Ich hab ja Auch nicht den Rasenmähermann empfolen obwohl Pierce Brosnan ein Frauenschwarm ist ;)

mit passendem Tanz
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Agarnesta am 10.06.2011 | 12:07
Repo Men (http://de.wikipedia.org/wiki/Repo_Men)  :d
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Jiba am 10.06.2011 | 12:46
bei Tron oder T:L bin Ich mir nicht so sicher, das ist nicht wirklich ein SR Film ,nur weil er Matrix Elemente mit drin hat. Ich hab ja Auch nicht den Rasenmähermann empfolen obwohl Pierce Brosnan ein Frauenschwarm ist ;)

Naja... er spielt die ganze Zeit in einer virtuellen Realität, auf dem Raster, im Computer. Sehr inspirierend, wie ich finde... zumal im Thread auch eine Menge Filme genannt wurden, die außer der Tatsache, dass die Protagonisten Waffen tragen, auch nichts mit SR zu tun hat.  :P
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 10.06.2011 | 16:24
Eyhh,MOoooment  :D
Ich habe diese Filme nicht vorgeschlagen
(Ich hab sowieso jetzt nur die letzten beiden Seiten gelesen)
Inspirierend kann er sein. Ich finde auch das Tron 1 ein Klasse Film ist (von T:L bin ich etwas enttäuscht) das bestreitet niemand , nur das es ein SR Film ist.Es läßt sich auch nur dann ein SR Bezug herstellen, wenn die Gruppe aus Hackern und TMS bestehen würde und der SL einen reinen Matrix Run macht,aber dann würde es sehr gut passen

der mit dem Bit tanzt
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Azina am 12.06.2011 | 01:17
Danke für die vielen Antworten. :)

Wir sind sicher auch nicht die typischen Mädels - schliesslich spielen wir Rollenspiel - und das a) außerhalb des Bettes und b) auch noch Cyperpunk; aber reine Actionfilme finden wir dann doch langweilig. Stirb langsam zum 1453ten. *grusel*

Dazu kommt, dass ich sehr empfindlich auf Logikfehler reagiere und über gutes naturwissenschaftliches Wissen verfüge. Da kann der Hintern des Hauptdarstellers noch so nackig sein.  ;)

Aber gerade Equilibrium und Blade Runner klingt sehr interessant.

Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Würfelheld am 12.06.2011 | 02:38
Mortal Kombat Legendary
Chuck

Ich weiß, es sind beides Serien, haben aber ihre Elemente die in SR Verwendung finden könnten.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 12.06.2011 | 07:48
Danke für die vielen Antworten. :)

Wir sind sicher auch nicht die typischen Mädels - schliesslich spielen wir Rollenspiel - und das a) außerhalb des Bettes und b) auch noch Cyperpunk; aber reine Actionfilme finden wir dann doch langweilig. Stirb langsam zum 1453ten. *grusel*

Dazu kommt, dass ich sehr empfindlich auf Logikfehler reagiere und über gutes naturwissenschaftliches Wissen verfüge. Da kann der Hintern des Hauptdarstellers noch so nackig sein.  ;)

Aber gerade Equilibrium und Blade Runner klingt sehr interessant.




Wir sind sicher auch nicht die typischen Mädels
Moooment  :o nicht so wie diese typischen Mädels ?
http://www.prosieben.de/tv/taff/video/clip/182528-mimi-und-pinar-rollenspiel-messe-1.2658982/
SCNR  ;D >;D :Ironie:

Da kann der Hintern des Hauptdarstellers noch so nackig sein.
Freudscher Versprecher ?
Sorry, da konnte Ich nicht widerstehen.Ich wollte Dich nur ein bischen aufziehen  ;D :D

Ok Jetzt im Ernst :

 
Ad Bladerunner
Der Film hat einige Logikfehler (z.B. kann Deckard ein 2 D Foto so gut auflösen, das er um die Ecke des Fotos gucken kann   wtf? ) aber es ist einer der Athmosphärischsten Filme die Ich kenne .Nicht immer spannend aber ...Woa...einfach Klasse(ImO). Man braucht aber viel Zeit (& Muße) für den Film. wenn dann schau dir den Directors Cut an

und bei Equilibrium die ungeschnittene Version  ! Gerade die stylischen Kämpfe sind Toll und wenn die rausgeschnitten sind  :q :q :q

mit Tanz am Sonntag Morgen
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Timo am 12.06.2011 | 10:56
@BladeRunner
nicht den Director's Cut sondern den Final Cut gucken!(da sind die Logiklöcher soweit es ging gestopft, das größte kann man nat. nicht lösen)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Sashael am 12.06.2011 | 11:19
Dazu kommt, dass ich sehr empfindlich auf Logikfehler reagiere und über gutes naturwissenschaftliches Wissen verfüge. Da kann der Hintern des Hauptdarstellers noch so nackig sein.  ;)

Aber gerade Equilibrium und Blade Runner klingt sehr interessant.
Equilibrium hat ein paar sehr knackige Logikfehler in der Handlung. Also ... eigentlich ist die gesamte Prämisse des Films ein einziger Logikfehler.

Aber die Kämpfe sind schon stylisch.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Chief Sgt. Bradley am 12.06.2011 | 12:11
Tja ich denke das Geheimnis von guten Filmen ist, das man keine Zeit hat sich über Logiklöcher Gedanken zu machen, weil man so mit Gänsehaut, Tränen in den Augen, Mitfiebern und ergriffen sein beschäftigt ist, das es völlig egal ist ob der nu Sinn macht oder nicht
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Würfelheld am 12.06.2011 | 12:17
Tja ich denke das Geheimnis von guten Filmen ist, das man keine Zeit hat sich über Logiklöcher Gedanken zu machen, weil man so mit Gänsehaut, Tränen in den Augen, Mitfiebern und ergriffen sein beschäftigt ist, das es völlig egal ist ob der nu Sinn macht oder nicht
:d

Und gerade in diesem Genre. Wer weiß bzw. kann schon sagen ob mache Sachen die hete noch keinen Sinn machen nicht in zwanzig Jahren es tun?

Außerdem muß man das Cyberpunk/SR "Universum" immer mit einwenig Hirnabschalten betrachten...
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Sashael am 12.06.2011 | 12:32
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Agarnesta am 12.06.2011 | 12:34
Zitat
Außerdem muß man das Cyberpunk/SR "Universum" immer mit einwenig Hirnabschalten betrachten...

Das Universum ja, die Regeln nein.  ;D
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: YY am 12.06.2011 | 13:06
Und gerade in diesem Genre. Wer weiß bzw. kann schon sagen ob mache Sachen die hete noch keinen Sinn machen nicht in zwanzig Jahren es tun?

Das gilt aber nur für einen recht umgrenzten Bereich von Sachverhalten.

Ein Logikfehler bleibt ein Logikfehler - und oft genug ist es auch noch so, dass SF-Geschichten ihren eigenen Prämissen widersprechen.

Suspension of disbelief schön und gut, aber der Hinweis "Ist halt SF" ist erst mal genau so wenig sachdienlich wie der Hinweis auf das Vorhandensein von Magie, wenn unplausible (spielmechanische) Elemente auftauchen, die mit dem Magiesystem genau gar nichts zu tun haben  :P ;)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Chief Sgt. Bradley am 17.06.2011 | 11:23
Wobei wenn keiner den Fehler bemerkt, weil alle so viel Spaß hat ist das weniger schlimm.
Auf der anderen Seite wenn ich anfange, während des Spielens, über die Logik von Geschehnissen in der Welt anfange viel nachzudenken macht mir das Spiel wohlmöglich keinen Spaß :-\
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: OldSam am 17.06.2011 | 11:32
Kommt denke ich ziemlich auf die Art des Spaßes an, bei einem sehr humorlastigen Spielstil ist das natürlich kein Problem, da feiert man dann halt irgendwelchen coolen Moves, reißt Gags usw.
Wenn es aber z.B. sehr spannend und taktisch ist macht man sich Gedanken über mögliche eigene Manöver und Handlungen der Gegner und dann sind Logikfehler schon sehr nervend und hemmen den Spielspaß.
Bei uns gibt es auch oft in einer Spielsession beides, also ne Phase wo ein intensiver, spannender Kampf ausgetragen wird und ne andere Phase (oft eher am Anfang), wo sehr locker gespielt wird und ein Gag dem anderen folgt.

--
An Filmen fallen mir noch so Sachen wie Fulltime Killer u. Assassins ein, falls die noch nicht genannt wurden. Für Spieler von Waffenspezialisten bzw.Scharfschützen, Söldnern u.ä. ist das auf jeden Fall leckere Kost finde ich, auch wenn da noch keine Cyberpunk-Elemente enthalten sind :)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: AcevanAcer am 17.06.2011 | 12:00
Ich fande Priest ganz nett bei der Stadtszene.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Bothag am 21.07.2011 | 19:52
Tron!
Tron Legacy
Und auf Jedenfall immer gut für Rollenspieler egal welches System "Fight Club"
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Mulping am 25.07.2011 | 14:55
Mmmmmh.

A Scanner Darkly würde mir noch einfallen.

Aber mal ehrlich, alles, was knallt wäre auf jeden Fall nicht ganz falsch. ;)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Whisper666 am 28.07.2011 | 21:35
Wurde der Film hier eigentlich schon genannt:

http://www.youtube.com/embed/8GPGQoR6f6w (http://www.youtube.com/embed/8GPGQoR6f6w) ~;D
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Blackice am 28.07.2011 | 22:23
omg der sam ohne oben ohne xD den sam will ich sehen der so rum rennt hahaha
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: 8t88 am 28.07.2011 | 22:33
Da sieht man allerdings auch warum Shadowrun Magie total langweilig ist...
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Whisper666 am 28.07.2011 | 22:47
Da sieht man auch mal die Funktion bzw. den Aufgabenbereich des Sams:
Die Verkleidung von Schaltkästen abreißen  ~;D

Zitat
Da sieht man allerdings auch warum Shadowrun Magie total langweilig ist...

Nur wenn man kein Geld für Special Effects hat ;)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Chief Sgt. Bradley am 14.10.2011 | 10:53
Det is einfach ein geiler Streifen ~;P
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Psycho-Dad am 15.10.2011 | 00:47
Wurde hier schon "Crossing Shadows (http://www.youtube.com/watch?v=FuR07YY7sfo)" benannt?  :)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: myxin am 28.10.2012 | 15:43
Also ich muss sagen , wenn ihr scho A-team erwähntet dann 

LEVERAGE  .. das is ne Serie scho paar Staffeln gibts davon ..falls ihr mal die Goodguys spielt .
Könnte für mich prise mehr Kampfaction verkraften ,
aber wie sagt man , der beste Shadowrun is einer bei den keine kugeln fliegen?.)
An ideenreichtung usw find ich die  klasse ...
Und die Chars , manche sind echt so durchgeknallt wie spieler .... ( xxx..melden....hast du geschlafen.?!?!.....aehm,ja,es ist so friedlich hier ...aehm, du bist im 45 stock, kopfüber im Aufzugschacht?........ich schlafe gern so..)

Ihr wollt das ich hier , total unvorbereitet eins der besten sicherheitssysteme knackt?...super..besorgt mir alufilie,lippenstift,haarspräy und tesa....und ich dachte das wird eine langweilige Party ..
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Würfelheld am 28.10.2012 | 17:33
Source Code

So a la Menschenversuche bei Armeen oder konzernen
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: AzTech2064 am 20.11.2012 | 21:36
falls es noch nicht genannt wurde:

Rififi - schwarz-weiß, aber meiner meinung nach immer noch der Urvater der heist movies^^
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Timo am 20.11.2012 | 21:38
Dredd-3D
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Tharbad am 27.09.2013 | 20:48
Dark AngelContinuum und Dollhouse sind noch gar nicht genannt worden? Bislang gibt es die auch nur im Original. Es gibt noch ein paar weitere Serien mit sinnvollen Plot-Ideen.

Bei Appleseed sollte man auf jeden Fall besser die vier Comics lesen. Die Filme (sind es vier inzwischen) sind deutlich schlechter. Gleiches gilt auch für Akira ... nur da ist der Film nicht schlecht ;)

Ghost in the Shell: Stand Alone Complex ist schon ein paar mal erwähnt worden, aber gerade für AR usw. kann man die Serie gar nicht genug ans Herz legen. Arise sind die ersten Folgen erschienen, aber geht eher in eine andere Richtung.

Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: kaylon am 16.11.2013 | 22:24
Elysium ist auch ein sehr passender Film.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: LordSchnarch am 6.02.2014 | 11:37
Repo Men(2010): Hat mich sehr an SR erinnert.
Cyberimplantate und sehr düstere Zukunft. Ich finds nen klasse Film mit Topbesetzung, der einfach nur unterbewertet ist (Imdb:6,3 ??? >:( )

Das Ende habe ich auch nicht kommen sehen und das hat mich noch mal richtig vom Hocker gerissen.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Rafael am 11.03.2014 | 21:52
Die beiden Ghost in the Shell Filme.

Ersteren, weil insgesamt gut, auch von der Handlung her, Zweiteren wegen der schönen Bilder und einigen teilweise großartigen Szene (Batou stürmt eine Yakuzabar! Prädikat: awesome :D!).

Ansonsten noch Jonny Mnemonic, der wirklich klassischer Cyberpunk ist und so abgedreht, dass er einfach nur Spaß macht ;D.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Timo am 11.03.2014 | 23:11
@Rafael
du meinst die 3 Ghost in the Shell Filme (SolidState Society hast du vergessen, gibts/gabs als UK DVD) und die beiden StandAloneComplex Serien noch dazu, die Serien haben sogar noch mehr SR Flair.

Achja und Arise dürfte ja bald auch kommen in westlichen Gefilden (das sind die 4 Kinofilme die Ende letztes Jahr in Japan angelaufen sind 2 bisher)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Talasha am 12.03.2014 | 00:17
Soylent Grün?
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 12.03.2014 | 07:06
Soylent Grün?

kommt der Mensch voller Panik in die Runnerkneipe und ruft :"
Soylent Green ist Menschenfleisch !!"
sagen der Troll und der Ork: " ja und ?"

SCNR
JA klar, ist ein klassischer dystopischer Film, mach das ? weg :D

der in überfüllten Strassen tanzt
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Rafael am 12.03.2014 | 09:33
@Timo

Nee, habe ich nicht. Ich habe mich nur dagegen entschieden den auch zu nennen, da der Film ja das Finale/Teil der Serie Stand Alone Complex ist und sich dementsprechend auch nur als solches genießen lässt. Zumindest finde ich das. Auf jeden Fall hat der Film aber auch mit einen der originelleren Plots, die das Genre Cyberpunk zu bieten hat ;).
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Timo am 12.03.2014 | 11:50
Ok, das lassen wir mal gelten, Arise ist übrigens der Prolog, bzw. die Entstehung von Sektor9, natürlich weil vom letzten Jahr mit mehr krassem Cyberkrams

Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: dunklerschatten am 12.03.2014 | 14:54
Elysium
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Darius der Duellant am 1.06.2014 | 22:28
Ok, das lassen wir mal gelten, Arise ist übrigens der Prolog, bzw. die Entstehung von Sektor9, natürlich weil vom letzten Jahr mit mehr krassem Cyberkrams

Prolog passt nicht so recht.

Die ursprünglichen zwei Filme, Stand Alone Complex inkl. Film und Arise sind drei unterschiedliche, sich teilweise widersprechende Welten mit eigener Kontinuität.
(zumal Arise IMHO massivst reaktionärer Rotz ist)


On Topic: Sin The Movie sowie Parasite Dolls bzw AD Police Files( nicht die Serie).
Ersteres ist ein klassischer "evil Corporation" Film, die anderen beiden spielen mit den Problemen der Entmenschlichung durch Cyberware und beinhalten auch seltener angeschnittene Dinge, wie die Frage ab wann die normale Justiz nicht mehr zuständig ist, weil das Subjekt bereits deutlich mehr Maschine als Mensch ist.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: DARTH EVI am 7.11.2014 | 11:06
The Equalizer mit Denzel Washington, sehr guter Film und erinnert ein bisschen an SR nur ohne Magie und Metamenschen ;)

Wurde Jack Reacher hier schon genannt ? Auch super Film :)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: FlawlessFlo am 7.11.2014 | 11:22
Smokin' Aces. Auch ohne Magie und Metamenschen, sogar ohne Ware. Aber die Handlung passt.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: YY am 7.11.2014 | 11:31
The Equalizer

Den fand ich jetzt nicht sonderlich SR-mäßig, von der Russenmafia mal abgesehen.

Dann lieber Jack Reacher, obwohl der die gleiche Macke hat wie Burn Notice...ist nicht meins, aber vielen gefällts.


Und auch wenn er bei uns noch nicht läuft:
John Wick.

Der hält sich wenigstens nicht mit Story auf und liefert dafür gute Kampfszenen ;D

Keanu Reeves liefert übrigens ziemlich viele SR-taugliche Filme, fällt mir grad auf  :)
Street Kings war neben den schon genannten auch nicht so verkehrt...
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Palando am 22.03.2015 | 20:51
Was für Filme sollte man den wegen des Magischen Shadowruns Anteils gesehen haben, Also Urban Fantasy oder Cyberpunk mit Magie?

Kennt da jemand etwas, vorzugsweise etwas Gutes?  ;)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Tigerbunny am 23.03.2015 | 07:24
Big Trouble in little China würde mir da einfallen.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 23.03.2015 | 08:42
Big Trouble ist gut :)
hmmmm,
soooo viele fallen mir da auch nicht ein.
Duell der Magier z.b.
http://akas.imdb.com/title/tt0963966/?ref_=nm_flmg_act_23
auch
 im HongKong Kino findet man vielleicht was....Twins Effect (Moderne Vampirjäger  die als Adepten durchgehen können  ) z.B.
http://akas.imdb.com/title/tt0351887/?ref_=fn_al_tt_2
(und Ich hab noch einen im Hinterkopf , von einem Wujen , der eine Zeitreise in die Moderne Zeit macht, über Werbeplakate teleportiert und Dämonen bekämpft,aber Ich hab kein Stichwort wonach ich suchen kann)

mit modern-magischem Tanz
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Nevermind am 23.03.2015 | 11:11
John Wick?
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 23.03.2015 | 12:20
John Wick?
der ist gut und Klasse und alles, aber weder ist da Magie noch ist er in der Nahen Zukunft.
Ich schreib ja auch nicht Aliens ;)

mit dem richtigen Tanz in dem richtigen Thread
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Mr Grudenko am 23.03.2015 | 18:02
Also Urban Fantasy oder Cyberpunk mit Magie?

Kennt da jemand etwas, vorzugsweise etwas Gutes?  ;)

Eher weniger gut, und wahrscheinlich auch eher randwertig: "Halloween 3: Season of the Witch (http://www.imdb.com/title/tt0085636/)"

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Nevermind am 24.03.2015 | 13:33
der ist gut und Klasse und alles, aber weder ist da Magie noch ist er in der Nahen Zukunft.
Ich schreib ja auch nicht Aliens ;)

mit dem richtigen Tanz in dem richtigen Thread
Medizinmann
Wie ca.30% der genannten Filme ist John Wick ohne Magie und nur Jetztzeit.

Was genau will mir der Herr Tanzbär sagen?

Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 24.03.2015 | 13:45
Was für Filme sollte man den wegen des Magischen Shadowruns Anteils gesehen haben, Also Urban Fantasy oder Cyberpunk mit Magie?

Kennt da jemand etwas, vorzugsweise etwas Gutes?  ;)
DAS war die letzte Frage (jedenfalls die, auf die sich die ganzen letzten Posts bezogen ;) )
und weil John Wick so gaaaaaar nicht da rein passt hab Ichs geschrieben

mit Erklärtanz
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Pyromancer am 24.03.2015 | 14:16
Was für Filme sollte man den wegen des Magischen Shadowruns Anteils gesehen haben, Also Urban Fantasy oder Cyberpunk mit Magie?

Kennt da jemand etwas, vorzugsweise etwas Gutes?  ;)

"Cast a Deadly Spell" (aka "Hexenjagd in L.A.") spielt zwar in den 1940ern, aber in einer Version der 1940er, in der Magie alltäglich ist. Der Plot (und vor allem die "Lösung", mit der das Ritual der Bösen verhindert wird) taugen aber als Shadowrun-Inspirationsquelle.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Timo am 29.03.2015 | 10:53
Die Constantine Serie?
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: YY am 19.05.2015 | 18:17
Zwei neue Kandidaten:

- "Blackhat":
Leider gar nicht mal so gut, aber trotzdem als atmosphärische Inspiration zu gebrauchen.
Gut gefallen hat mir vor Allem, dass es keine nervigen Überhackereien in laufenden Feuergefechten gibt  :P ;D

- "The Gunman":
Ziemlich authentisch und detailverliebt gemacht (mit leichten Ausreißern in Richtung "normaler" Actionfilm); mMn schöne Charaktere und stellenweise angenehm kompromisslos - da merkt man, dass es kein Hollywoodstreifen ist.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Timo am 20.05.2015 | 10:47
Blacklist wäre noch schön, damit man sieht wie Conections und Schieber funktionieren.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Arkam am 2.11.2015 | 19:09
Hallo zusammen,

wenn es auch Mal düster sein darf würde ich "Die Klapperschlange" und "Die Klapperschlange - Flucht aus L.A." empfehlen.
"Wargames - Kriegsspiele" bietet Ansätze zum sozialen Hacking, etwas zu KIs und wie man sie überzeugt und eine Geschichte die ich mir, wenn auch ohne Atomschlag auch in Shadowrun vorstellen kann.
"Children of men" und "V wie Vendetta" zeigen interessante Ansichten eines Überwachungsstaats und wie er sich Sinloser entledigt.
"Moon 44" bietet einige sehr cyperpunkige Stadtansichten, einen bösen Megakon und ein Szenario das ich mir außer im Weltall auch gut unter Wasser vorstellen kann.

Gruß Jochen
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Flamebeard am 9.11.2015 | 14:56
Dann gehe ich doch mal mein DVD-Regal durch. Damit es übersichtlich bleibt, mit einer kleinen Einordnung:

Cyberpunk-Setting
A Scanner Darkly - Philipp K. Dick-Verfilmung
AeonFlux - BodMods und Technologie lassen sich gut verwerten
Akira - Klassischer SciFi-Anime. Viele SR-Archetypen und ein großes Spektrum an Technologie-Darstellung.
Avalon - Spiel um dein Leben - Interessante Matrix-Interpretation
Babylon A.D. - Dystopisches Zukunftssetting incl. Kirchen-GmbH (Schaut euch unbedingt auch die Graphic Novel, Babylon Babies, an)
Battle Royale 1&2 - Eher ein Low Tech-Setting, zeigt aber gut die Verrohung der Gesellschaft, wie sie in der SR-UInterschicht beschrieben wird
Blade Runner - Verfilmung einer Philipp k. Dick-
Cypher - Ein weiterer Film, der sich mit VR beschäftigt
Darkman - Vordergründig ein Rache-Plot. Aber die Gesellschaftsdarstellung und die Biotech-Versuche sind schon sehr Shadowrun.
Death Race - Zynischer Blick auf zukünftige Auswertungsmöglichkeiten eines firmengesteuerten Strafvollzugs.
Dredd - Comic-inspirierter Action-Film. So sieht das Leben auf Gang-Territorium in einer Z-Zone aus.
Elysium - Teils Darstellung des Lebens in den Barrens, teils Darstellung des Utopia, dass das Leben im Geostationären Orbit darstellen soll. Bis alles zu Kleinholz gemacht wird.
Equilibrium - Zukunftsvision einer fremdgesteuerten Welt, in der andere bestimmen, was gut für das Volk ist. Mit Drogen und Ki-Adepten.
Gantz - Spiel um dein Leben - Ein weiterer Cyber-Thriller, in dem virtuell die Menschheit verteidigt wird
Ghost in the Shell 1&2 - Klassischer SciFi-Anime. Definiert das Genre. Cyborgs, Drohnen und Verschwörungen überall.
Hard Revenge Milly - Was passiert, wenn niemand mehr guckt, wer welche Waffen hat?
Immortal - Shadowrun-ähnliche Zukunft nach den Visionen von Eng Bilal.
Inception - Was passiert, wenn man den Verstand seines Gegenübers hackt?
Kite - Engel der Rache - Zeigt gut das (Über-)Leben in einer dystopischen Welt. Und warum man nie jemandem vollständig vertrauen sollte.
Die Klapperschlange - Flucht aus New York - Schöner Action-Film in einer Z-Zone, randvoll mit Gangern, die von Regierungstruppen bewacht wird.
Mad Max 1-4 - Taugt für jedes Backwater-/Barrens-Setting. Durchgeknallte Ganger, Endzeitkulte und mittendrin ein Kerl, der einfach nur in Ruhe gelassen werden möchte.
Paprika - Anime mit Matrix-Handlungsanteilen, der sich (ähnlich wie Inception) um Traumkontrolle dreht.
Paycheck - Corporate Espionage. Warum man es besser bleiben lassen sollte, ausser man hat große Knarren. (Philipp K. Dick-Verfilmung)
Repo Men - Thriller um Organ-Leasing. So sieht die Biotech-Zukunft aus, wenn's mies läuft und du deinen Med-Schieber nicht bezahlen kannst, Chummer!
RoboCop (Originale, das Remake, die Serie) - Ausblick auf die Privatisierung von Recht und Ordnung. Und Cyborgs. Und Drohnen.
Rollerball (Original & Remake) - So sieht Sport in der Zukunft aus.
Running Man - Oder so.
Surrogates - Mein zweites Ich - Nette Comic-Verfilmung, die sich um Narzissmus und Entmenschlichung dreht.
Tank Girl - 90er-Jahre Comic-Verfilmung in einer postapokalyptischen Wüste. Mit Killerkängurus.
Total Recall (Original & Remake) - Zwei Versionen einer Philipp K. Dick-Geschichte. Beide nicht wirklich am Original, aber durch die Settings jeweils durchaus Shadowrun-Tauglich.
V wie Vendetta - Dystopische Zukunftsvision in Großbritannien. Hilft auch bei der Darstellung anarchistischer Poli-Clubs
Vernetzt - Johnny Mnemonic - Klassischer Cyberpunk-Film. Cyberware, Matrix, böse Konzerne... mit dem Film bekommt man jeden zu Shadowrun!



Noir-/Dystopisches Setting (als Inspiration)
8MM - Klassische Schnitzeljagd mit mehreren Plot-Wendungen
36 - Böser Cop-Thriller über Geheimnisse und Verrat (mit Gerard Depardieu)
Bangkok Dangerous - Lieber das Original von den Pang Brothers als der mit Nicholas "One Face" Cage, aber das Feeling für den einsamen Killer bringen beide rüber
Brother - OK-Action mit Altmeister Takeshi Kitano. SO baut man ein Syndikat auf!
Bunraku - Action-Film, der als Inspiration für Nahkampf-Adepten dienen kann.
The Crow - Nur für die Atmosphäre. So sehen Z-Zonen aus.
Der Eisbär - Sowas wie der deutsche "Snatch". Coole Typen, abgedrehte Action.
Leon - Der Profi - Schönes Porträt eines Lone Gunman
The Mission - Ihr Auftrag ist der Tod - Klassische Hongkong-Action. Was passiert, wenn man für nen Triaden-Boss arbeitet und es vermasselt?
Oldboy - Nur für das Szenenbild und die Action-Szenen.
Outrage - Wenn ihr euren Yakuza-Fanboys mal zeigen wollt, was Giri ist.
Pulp Fiction - Klassischer Film Noir, der verschiedene SR-Archetypen bedient.
The Raid 1&2 - Sehr gute Filme über Z-Zonen und Korruption, garniert mit einigen der aktuell besten Action-Szenen (Da kaum animiert, sondern viel trainiert)
Reservoir Dogs - Wie Pulp Fiction ebenfalls ein Film, der SR-Archetypen hervor gebracht hat.
Ronin - Einfach, um Planung und Komplikationen eines Runs zu zeigen
Ruhet in Frieden - Super Film über einen Detektiv. Inspiration für Spieler, die sich so einen Charakter vorstellen können
Shoot 'em Up! - Wenn man sich mit einem Killer anlegt...
Shoot the Hero - Ein Junge kommt in eine Bar... was kann da schon schief gehen?
Sin City - Film Noir nach einer Comic-Vorlage. Die Charaktere und Stories zeichnen ein gutes Grundgerüst für Shadowrun.
Soldiers of Fortune - Söldner-Action. Was passiert, wenn reiche Leute dafür zahlen können, ein kleines Land zu erobern?
Wara No Tate - Die Gejagten - Super Setting-Film. Welche Seite würden die Runner vertreten?
Die Wiege der Sonne - Ein weiterer Film über japanische Kultur, verpackt als Thriller



Action-Kino, dass als Inspiration für Shadowrun dienen kann
3 Days to Kill - Wunderbares Set-Piece. Verrat & Geheimnisse, dazu viel Action.
The 51st State - Nette OK-Action über einen flüchtenden Drogenmischer (super: Robert Carlyle & Samuel L. Jackson)
Das A-Team (Der Film) - Nettes Beispiel, warum man Leuten, die einem "Geheim-"Aufträge geben, nicht trauen sollte
Der Blutige Pfad Gottes 1&2 - Action und Grundstimmung spiegeln Shadowrun recht gut wieder. Und Charlie Bronson brauchte das Seil auch!
The Expendables 1-3 - Wenn ein Runner-Team ausschließlich aus Gunnern und Sams besteht, sieht die Lösung meistens so aus...
Harley Davidson & The Marlboro Man - Underdogs gegen einen großen Konzern. Wie viel opfert man, um sein Ziel zu erreichen?
Homefront - Wenn man sich mal mit der Organisation von Hinterwäldler-Drogenlaboren beschäftigen mag...
The Italian Job (Original & Remake) - Anschauungsunterricht, wie man einen Run plant.
Kingsman - The Secret Service - Ein gutes Beispiel für eine unabhängig geführte Auftrags-Agentur.
Last Action Hero - Einfach für die epischen Action-Szenen
The Long Kiss Goodnight - Spionage-Thriller über eine amnesische Agentin, die von korrupten Black-Ops-Agenten gejagt wird
The Losers - Ein nicht ganz so gutes Beispiel für eine unabhängig geführte Auftrags-Agentur.
Machete & Machete Kills - Einfach für die übertriebene Action, die coolen Sprüche
Sabotage - Action-Film über ein Sondereinsatzteam. Klasse Actionszenen, aber auch interessant durch das Charakterdesign.
Sneakers - Die Lautlosen - Klassischer Doublecross-Thriller, mit vielen B&E-Elementen.
The Transporter 1-3 - Bildungsfernsehen für Rigger&Schmuggler.
Wanted - Netter Adepten-Film



Mystisches Setting, für SR verwertbar
A Chinese Ghost Story 1-3 - Bietet viel Material gerade zur fernöstlichen Mythologie
Big Trouble in Little China - Bietet viele Anknüpfpunkte für fernöstlichen Mythen-Plot
Die Legende der Weißen Schlange - Asiatische Mythologie, ausserdem Exempel für Verantwortung und Unausweichlickeit
Wächter des Tages / Wächter der Nacht - Durch den mystischen Hintergrund ein guter Einstieg für magisch aktive Charaktere



Interessante Fernsehserien
Black List - Schöne Studie eines Schiebers ohne Skrupel.
Burn Notice - Serie über einen (Ex-)Geheimagenten, der sich selbst kommentiert. Taugt als Schulungsmaterial für Runner.
Dark Angel - Fernsehserie aus den 90ern, in der es um genmanipulierte (Kinder-)Soldaten geht
Leverage - Basismäßig ein Runnerteam, nur ohne 'Ware und Magie.
Person of Interest - Bietet eine Vorschau darauf, wie matrixgestützte Überwachung aussehen kann.
Psycho-Pass - Strafverfolgung in der Zukunft. Verschwörungen. Cyberware. Ach ja: Wenn der Computer sagt, dass du gefährlich werden wirst, stirbst du.
White Collar - Wieder eine Serie mit interessanten Charakterideen. Bietet ausserdem gute Ideen zur Problemlösung



Deutsche Film-Beiträge
Welt am Draht - Variante der künstlichen Realität
Das Millionenspiel - Deutsche Fassung von Running Man, allerdings, da älter, nicht auf Kings Buch basierend sondern auf einer KurzGeschichte von Robert Sheckley
SMOG - Nimmt bereits in den 70ern die Wandlung der Medien vom Informationsträger zum Schock-Unterhalter vorweg.
Im Zeichen des Kreuzes - Kann der SL Material an die Hand geben, um die Geschehnisse um die SOX oder der Barrens in Seattle darzustellen...
Supermarkt - Wie's aussieht, wenn man ganz unten ist



Wenn erlaubt (und erwünscht), kann ich hier später auch noch Links auf die IMDb bzw. bei einigen Begriffen auf entsprechende Wikipedia-Einträge verlinken.

=====
Begriffserklärung:

VR - Virtuelle Realität
OK - Organisierte Kriminalität
B&E - Einbruch (Breaking & Entering)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: schoguen am 9.11.2015 | 15:20
Danke für die Liste. Da zieh ich meinen Hut  :d

Bliebe nur noch der gute alte

MAX HEADROOM

zu nennen.

Eine Serie aus meiner Jugend, die mir Cyberpunk näherbrachte.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Timo am 9.11.2015 | 15:43
Wurden zwar größtenteils schon genannt aber fügen wir noch:

Ghost Dog: Ein Auftragskiller folgt dem Weg des Samurai

hinzu
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: fivebucks am 9.11.2015 | 15:47
Hatten wir den schon?

Hana Bi - Die Feuerblume

Zeigt wie man "in die Schatten geht".

Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Arkam am 7.05.2016 | 22:16
Hallo zusammen,

soweit ich den Thread verfolgt habe noch nicht genannt.

Inception: Was passiert wenn man Träume hackt. Lässt sich aber auch prima als Beispiel dafür verwenden wenn man nach SR 5 - Datenpfade in der Basis eines Hosts hackt.
Life, Die & Repeat - Edge of Tomorrow: Eigentlich ja ein SF Militär und Zeitreisefilm. Ich musste aber immer wieder an MMOs denken.
SAW 1-7: Ein wahnsinniger Killer der seine Opfer in Fallen steckt oder mehreren Opfern Aufgaben stellt. Ich denke mir das Szenario kann man 1:1 in Shadowrun übertragen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Timo am 9.05.2016 | 17:19
Edge of Tomorrow ist die Verfilmung eines koreanischen Buches, von dem es auch eine Manwha Version gibt japanischen Buches, von dem es auch einen Manga gibt (All you need is Kill). Upsi, sah aber sehr koreanisch gezeichnet aus der manga, zu meiner verteidigung.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Klopfholz am 9.05.2016 | 18:23
Hatten wir den schon?

Hana Bi - Die Feuerblume

Zeigt wie man "in die Schatten geht".

Wo wir bei Takeshi Kitano sind:

Outrage

Für einen internen Machtkampf der Yakuza.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: AzTech2064 am 7.07.2016 | 04:40
ok, ich hab gestern nen Film vom Kollegen... zugesteckt... ja das is das richtige wort... bekommen. Als er mir sagte, und ich zitiere: "Voll der kranke scheiß, das is abgefuckter sr first person scheiß!" dachte ich mir, gibtse dir heut nacht... man kriegt zwar nich viel von der welt mit, aber man sieht magie, cyberware, quasi ununterbrochene action, durchgeknallte chars und ne story die so abgrundtief verkommen ist, das sie meiner meinung nach viel von sr wiederspiegelt... ich kann meinem kollegen da nur recht geben. ich kanns nur empfehlen, auch wenn die ganze first person sache und silent protagonist geschichte ein wenig... nervig ist, dafür allerdings echt harte action^^

HARDCORE
(http://www.buffed.de/screenshots/430x/2016/04/2-Filmplakat-Hardcore-Capelight-pc-games.jpg)

Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: YY am 8.07.2016 | 00:05
Fürs Protokoll:
Der heißt im Original "Hardcore Henry" - macht die Suche ggf. ein bisschen leichter als der doch sehr diffuse deutsche Titel.

Und warum man das Poster spiegeln musste, ist mir wie so oft nicht klar...aber egal  :)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 8.07.2016 | 07:15
Für's Protokoll II
 da ist viel Wackelkamera und Mikrosekunden Schnitte und vielen wird Schlecht davon ( Cloverfield läßt Grüßen)
dazu ist der Film eine Hirnlose Aneinanderreihung an sinnfreien Action Szenen mit ein paar Goreffekten zwischendurch.
Ich hab schon einige Kritiken gelesen, das er keinerlei interesantes Drehbuch hat, und nichts weiter ist als eine (Wackel) Ego-Action-schiesserei nach der nächsten....
(wurde auch schon mit Crank bzw Crank II verglichen ,der ja noch schlechter/sinnloser als Crank sein soll ....)

Zitat
Voll der kranke scheiß
das ist HH in a Nutshell,stimmt
Nur halt nicht im Guten sondern im Schlechten

HougH!
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: YY am 8.07.2016 | 11:44
Der erste Crank ist mMn bis auf ein paar Aussetzer ein kleines Kunstwerk.

Den Henry müsste ich aber erst mal sehen, um den Vergleich ziehen zu können :)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 8.07.2016 | 14:12
Dann Guck dir HH an , (kotz dich aus)  und sag uns dann ob es sich lohnt

HokaHey
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Sashael am 8.07.2016 | 16:05
Der erste Crank ist mMn bis auf ein paar Aussetzer ein kleines Kunstwerk.
Warum?
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: YY am 8.07.2016 | 19:49
Weil er genau das ist, was er sein will - überdreht bis genau zur Grenze, ohne komplett ins Absurde und Beliebige abzudriften.
Schnell bis zur Hektik, aber schießt nicht drüber hinaus (da gibts gerade mit Wackelkamera sehr viele schlechte Beispiele); intern bierernst, aber nimmt sich selbst ständig auf die Schippe.

Ich finde ihn einfach großartig aufgezogen, da hat das ganze Team das richtige Händchen gehabt - deutlich eher als z.B. bei Shoot´Em Up, der das richtige Maß verfehlt und sich nur dadurch halbwegs rettet, dass er seinen Unsinn bis ins allerletzte Extrem treibt.

Die große Schwäche von Crank sind die Szenen mit Eve mittendrin, die stören in ihrer endgültigen Fassung mMn die komplette Erzählstruktur und wären besser ersatzlos weggefallen, wenn man sie schon nicht auf Linie bringen konnte.

Und der Umstand, dass es eine Fortsetzung gibt, stört auf abstrakter Ebene natürlich, obwohl der Film selbst nichts dafür kann.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: YY am 9.07.2016 | 01:00
Dann Guck dir HH an , (kotz dich aus)  und sag uns dann ob es sich lohnt

HokaHey
Medizinmann

Uuuund...schon passiert  :)


Wer was gegen Wackelkamera und Splatter hat, sollte einen riesengroßen Bogen drum machen.

Im ersten Drittel ist er ein bisschen zu verliebt in sein Alleinstellungsmerkmal und kommt nicht so recht in die Gänge, aber danach gehts schon ordentlich vorwärts :)
So richtig Plot gibts zwar erst kurz vor Schluss, dafür ist das dann aber ziemlich gut und rechtfertigt im Nachhinein vieles...

Hat mir auf jeden Fall Spaß gemacht und ist rein handwerklich ein interessantes Stück Actionkino :d
 
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Medizinmann am 9.07.2016 | 08:31
Dankeschön :)

der im großen Bogen um den Film tanzt
Medizinmann
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Flamebeard am 3.01.2018 | 10:16
So, mal die Nachlese der letzten 2 Jahre:

Blade Runner 2049 (und dazugehörige Kurzfilme)
Die Fortsetzung des Klassikers. Die Story wird interessant aufgegriffen und weiter gesponnen. Super Kameraführung und ähnlich stilbildend wie das Original. Auf jeden Fall eine Inspiration für Spielleiter, was Stadtdesign an geht.

Logan: The Wolverine
Das letzte Kapitel unseres Lieblingsmutanten. Der Film zeigt eine düstere Zukunft mit Firmenkontrolle ohne zu viel Magie und 'Ware. Interessanter Ansatz mit Bevölkerungskontrolle über genmanipulierte Lebensmittel.

Ghost In The Shell
Realverfilmung des Manga/Anime. Sicherlich ist der Film Streitpunkt vieler Fans. Visuell ist er aber auf jeden Fall interessant. Man bekommt viele Versatzstücke der Manga-/Anime-Stories als Realfilm präsentiert. Auch hier: Interessant ist die Darstellung der Umgebung und Gesellschaft.

Assassin's Creed
Eine Spieleverfilmung. In dem Film wird ein Ansatz präsenitert, wie sich AR/VR auswirken können. Plotseitig mäßig/löchrig, aber auf jeden Fall von der Darstellung her interessant, auch was NPC-/Charakter-Ideen an geht.

Arès
Französischer Dystopie-SciFi. Ein Film über Brot und Spiele in der Zukunft, um die Massen zu beruhigen.

Kill Command
Ein Action-Film über den Kampf gegen weiter entwickelte Drohnen/KI. Was passiert, wenn das Militär KI und Drohnen erlaubt, sich selbst zu verbessern?

John Wick/John Wick 2
Einer der besseren Action-Filme mit originalem Script der letzten Jahre sowie seine Fortsetzung. Die Darstellung eines Untergrund-Netzwerks von Killern und ihrer Regeln ist sehr interessant. Sollte jeder Spielleiter seinen Auftragskiller-/Waffensam-Spielern zum Pflichtkonsum machen. Von der Kameraführung her absolut sehenswert. Erwartet aber nicht zu viel Plot.

Die Unfassbaren 2
Fortsetzung des Films von 2013. Wieder ein Plot um Infiltration und Ablenkung. Nette Taschenspielertricks zum Angucken!


Und hier, was uns dieses Jahr im Kino erwartet:

Den of Thieves - Heist-Film um je ein Team aus Cops und Einbrechern in LA
The Commuter - Ein Liam Neeson-Film, in dem er Liam Neesont.
Auslöschung - Netter SciFi-Horror über eine Expedition in erwachtes Land
Red Sparrow - Thriller über ein russisches Spionage-Programm
Death Wish - Remake des Klassikers "Ein Mann sieht rot"; Revenge-Action mit Bruce Willis. Wie landet Ottonormal-Smith in den Schatten?
Pacific Rim: Uprising - Einfach weil. SciFi-Action, die nebenbei zeigt, wie die Bevölkerung im Rahmen von "Notstand" gelenkt und eingeschränkt werden kann.
Ready Player One - So, wie es aussieht, momentan der heiße Anwärter auf "Beste Darstellung AR/VR/Matrix" für dieses Jahr. Außerdem nettes Beispiel für Corp-Klüngel und Verschwörungen.
You Were Never Really Here - Preisgekröntes Rescue-Drama um einen geplagten Veteranen, der es mit einem Kinderschänder-Ring aufnimmt.
Ocean's 8 - Wie die Anderen. Aber mit Frauen. Dürfte eine nette Umsetzung der Beispiele aus "Cutting Aces" sein.
Replicas - Thriller mit Keanu Reeves um Biotech/Klonen/Ethik
Alita: Battle Angel - Realverfilmung des Manga. Regie Robert Rodriguez/Produktion/Drehbuch: James Cameron
Mission: Impossible 6 - Gähn. Naja. Wird schon was mit Infiltration und Gadgets sein... :-(
The Equalizer 2 - Fortsetzung der Story eines Ex-Agenten, der jetzt Aufträge von denen annimmt, die Hilfe brauchen.
Mortal Engines - Interessanter Ansatz für ein "Weit draußen"-Setting
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Rhylthar am 3.01.2018 | 10:18
Fehlt da nicht Bright?

Auch wenn die Meinungen zu dem Film auseinandergehen, für SR-Spieler kann man da doch evtl. was rausziehen.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Flamebeard am 3.01.2018 | 11:54
Da Bright im "Sehen"-Board, ebenso wie hier in einem eigenen Thread angesprochen wurde, hab ich den hier mal weggelassen... Aber hast recht: Der würde hier auch rein gehören.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Flamebeard am 25.02.2018 | 17:52
Ich vergaß...

Kingsman 2 - The Golden Circle - Nicht ganz so gut wie der erste Teil, aber trotzdem nett gemacht. Basiert, anders als der erste Teil, nicht auf den Comics, sondern ist eigenständig.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Der Oger am 23.01.2019 | 18:06
Gerade gefunden: Ein DUST-Kurzfilm über private Polizeidienstleister. (https://m.youtube.com/watch?v=Eo2OQsPDwBI)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Flamebeard am 23.01.2019 | 18:26
Ausblick für 2019, mit einigen Klassikern, die schon für letztes Jahr angekündigt waren:

Replicas - Thriller mit Keanu Reeves um Biotech/Klonen/Ethik
Alita: Battle Angel - Realverfilmung des Manga. Regie Robert Rodriguez/Produktion/Drehbuch: James Cameron
Captive State - SciFi-Film über ein von Aliens besetztes Chicago sowie die Einwohner und wie sie damit um gehen
John Wick: Chapter 3 - Dritter Teil der Reihe. Nachdem der zweite einige gute Stellen hatte, aber eher durchwachsen war, bin ich gespannt
MIB: International - Einfach weil: Gadgets, Spaß und wie man mit Plänen durch kommt
Shaft - Gute, alte, gewalthaltige Action
Stuber - Was passiert, wenn ein Cop einen Uber-Fahrer für seine Mission rekrutiert?
Kingsman 3 - Der zweite Teil war doch eher mäßig. Außerdem haben sie Charakter-Roulette gespielt. Mal sehen, ob das was wird...
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: AlucartDante am 12.03.2019 | 03:38
Also ich weiß nicht. Zuviel (z.B. John Wick) erscheint mir hier etwas beliebig in die Liste gestolpert zu sein. Da fiel es mir echt schwer, etwas für Shadowrun rauszuziehen.

Edit: Aber danke für 'From the Future with Love'
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Flamebeard am 13.03.2019 | 17:24
Also ich weiß nicht. Zuviel (z.B. John Wick) erscheint mir hier etwas beliebig in die Liste gestolpert zu sein. Da fiel es mir echt schwer, etwas für Shadowrun rauszuziehen.

Warum? Ein Auftragskiller mit Berufsethos ist doch eigentlich schon fast typisch Shadowrun. Und ja, gerade bei den Filmen, die ich gepostet habe, ist eher wenig Cyberpunk dabei. Den gerade solche offensichtlichen Vorlagen, sollte man nicht nochmal extra aufführen müssen (mache ich aber trotzdem)

 Beim Rest sind es aber grundsätzlich Themen, die ich zumindest in meinen Runden regelmäßig thematisiere. Sei es als Charakter-Vorlage für Spieler-Charaktere oder NSCs. Sei es, dass der Heist-Film gut als Vorlage für einen anspruchsvoll gehaltenen Run dienen kann. Und vor allem: Damit diejenigen, die regelmäßig als Spieler unterwegs sind, sich mal an sehen können, wie Beinarbeit eigentlich aussieht und was das für einen Unterschied machen kann.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: AlucartDante am 13.03.2019 | 18:06
Ja bei letzterem stimme ich dir zu. Bei Heistfilmen finde ich da auch Sachen, die ich kopiere.

Zu John Wick: Irgend so n Actionkillertypfilme gibt es halt so viele. Was wäre denn ein Element aus dem Film, dass du dir vorgenommen hast, umzusetzen/einzubeziehen?
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: YY am 13.03.2019 | 18:23
Die großteils nur angedeutete (und wahrscheinlich deswegen gelungene ;)) Killer-Subkultur inklusive der Continental-Hotelkette ist schon ganz nett, auch wenn die Atmosphäre mMn stellenweise nicht ganz gelungen ist. 

Und ja, stumpfe "Actionkillertypfilme" gibt es viele. Deswegen empfiehlt man die guten/besonders passenden und John Wick (1) kommt da ohne Weiteres in die Liste der 10 (wohl auch der 5), die man gesehen haben sollte. Der macht handwerklich vielen anderen aus der Sparte ganz schön was vor.

Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: Flamebeard am 17.03.2019 | 11:55
Ja bei letzterem stimme ich dir zu. Bei Heistfilmen finde ich da auch Sachen, die ich kopiere.

Zu John Wick: Irgend so n Actionkillertypfilme gibt es halt so viele. Was wäre denn ein Element aus dem Film, dass du dir vorgenommen hast, umzusetzen/einzubeziehen?

Ich finde gerade bei John Wick, auch und gerade die beiden bisher erschienenen Teile zusammen, den Weltenbau klasse. Ich schaue mir den Film nicht an, weil ich besonders viele Wummen und Schießereien sehen möchte. Sondern, um mir anzusehen, wie im Verlauf des Films die (Unter-)Welt, aus der der Hauptcharakter stammt und in die er wieder zurück kehrt, dargestellt wird. Mir gefallen die Kleinigkeiten. Wie z.B. die Darstellung von Syndikaten, das Etablieren einer kodifizierten Killer-Gilde oder z.B. die Idee eines parallelen Zahlungsmittels, das gleichzeitig als Mitgliedausweis fungiert. (Mal davon ab, dass der Film/die Reihe seit Jahren eine der wenigen gut umgesetzten originalen Ideen in diesem Genre ist)
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: AlucartDante am 17.03.2019 | 22:09
Hm, okay danke. Jetzt bin ich fast versucht, ihn nochmal zu gucken.

Aber zuerst sind endlich und dringend der neue Blade Runner und Ghost in the Shell dran.

Vielleicht sollten wir mal eine Abstimmung machen, welcher Film am meisten  eurem Shadowrun entspricht. Bei mir wäre es Ronin.
Titel: Re: Filme, die man als SR-Spieler sehen sollte
Beitrag von: YY am 17.03.2019 | 23:31
Vielleicht sollten wir mal eine Abstimmung machen, welcher Film am meisten  eurem Shadowrun entspricht.

Tu dir keinen Zwang an :)

Heat, Ronin und Way of the Gun sind mMn jedenfalls gute Kandidaten.

Wobei ich da wieder ein "Was X denkt, was ich hier mache"-Meme im Kopf habe, bei dem Ronin und The Big Hit verbastelt sind...  ;D