Tanelorn.net

Pen & Paper - Rollenspiel => Pen & Paper - Allgemein => Pen & Paper - Umfragen => Thema gestartet von: Pyromancer am 1.01.2017 | 15:51

Titel: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: Pyromancer am 1.01.2017 | 15:51
Das ist der Abstimmungs-Thread für den Tanelorn-Rollenspiel-Preis Kategorie 2, für das beste ins deutsche übersetzte Rollenspiel-Grundregelwerk, das im Jahre 2016 erschien.

Jeder hat eine Stimme; Wahlkampf, Wahlreden, Diskussionen usw. sind auch hier ausdrücklich erwünscht.
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: Swafnir am 1.01.2017 | 16:24
Hier finde es echt krass, denn ich hätte gerne drei Stimmen  :d Und 2/3 meiner Stimmen würden an System Matters gehen  :headbang:
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: Pyromancer am 1.01.2017 | 16:53
Ich hab ja die Vordiskussion nicht verfolgt, aber wieso ist Runequest hier nicht dabei?

Weil du es nicht nominiert hast.
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: Swafnir am 1.01.2017 | 17:30
Die Nominierungsthreads waren lange offen und Pyromancer hat einige Male darauf hingewiesen  ;)
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: Deep_Impact am 1.01.2017 | 18:02
Gibt es auch den Gegenpreis? The golden Oversittings-Skyberry  >;D
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: D. Athair am 2.01.2017 | 21:57
Weil du es nicht nominiert hast.
Ersthaft? Lies nochmal die Diskussion dazu von Anfang 2016. Danke!
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: Pyromancer am 3.01.2017 | 05:27
Ersthaft? Lies nochmal die Diskussion dazu von Anfang 2016. Danke!

Ernsthaft - auch nach nochmaliger Lektüre der damaligen Diskussion.

Es gibt ja überhaupt nur drei Gründe, aus denen ein Produkt hier NICHT zur Auswahl steht:
1) Es wurde nicht nominiert.
2) Es wurde nominiert, genügt aber nicht den formalen Kriterien.
3) Es wurde nominiert, aber die Orga (also ich) hat einen Fehler gemacht.

Zu RQ6 gab es eine Diskussion über formale Kriterien, die für mich mit dem Fazit endete: "Im Zweifelsfall muss der, der nominieren will, selbst entscheiden." Nominiert hat es am Ende dann aber keiner.
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: Rumpel am 4.01.2017 | 15:17
Numenera. Ich habe schwer mit mir gerungen, ob es nicht doch Kagematsu hätte sein sollen, aber da bin ich meinem derzeitigen Kampagnensystem doch zu treu ...
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: Daheon am 4.01.2017 | 15:52
Beyond the Wall. Und ich sehe es ähnlich wie Swafnir. Die Arbeit von System Matters gehört gehörig gelobt.
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: D. Athair am 5.01.2017 | 09:58
Beyond the Wall. Und ich sehe es ähnlich wie Swafnir. Die Arbeit von System Matters gehört gehörig gelobt.
Vor allem, weil die Neuaufteilung des Grundregelwerks einen echten Mehrwert bietet.
Außerdem hat der Verlag einige sehr hilfreiche Podcast-Folgen dazu aufgenommen.
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: AngusMacLeod am 5.01.2017 | 12:27
Beyond the Wall. Und ich sehe es ähnlich wie Swafnir. Die Arbeit von System Matters gehört gehörig gelobt.

Das stimmt! Und sie haben sogar 2 komplette Produkte zu BtW in 2016 rausgehauen! Und das als Newcommer in der deutschen RPG-Verlagsszene  :d
Ich freu mich schon auf alles, was da noch kommt :)
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: Swafnir am 5.01.2017 | 12:36
Ich bin da auch ein richtiger System Matters-Fanboy geworden.  Aber Numenera ist auch klasse geworden  :d
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: AngusMacLeod am 5.01.2017 | 12:44
Aber Numenera ist auch klasse geworden  :d

Das stimmt, aber Numenera spielt da glaub in einer anderen Liga und hatte insgesamt mehr Support plus einen etablierten Verlag im Nacken, als das kleine System Matters Team. Von daher geht meine Stimme herzlichst an BtW!
 :cheer:
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: Evil Knivel am 5.01.2017 | 13:57
Ich bin mir nicht sicher, worüber hier abgestimmt wird.
Geht es a) um das Beste ins deutsche übersetzte GRW (wie der Titel sagt) oder b) um die preiswürdigste Übersetzung (wie die letzte Option der Abstimmung nahelegt)?

Also gutes GRW oder gute Übersetzung oder beides?

EDIT: Ach, eigentlich ist es egal. Mir ist gerade aufgefallen, dass für mich beides in einem Werk vereint ist...
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: Ucalegon am 5.01.2017 | 14:08
Unabhängig davon, dass System Matters ein klasse Team sind und ich allein dem Podcast viel zu verdanken habe ( ;)), geht meine Stimme an Kagematsu und damit nicht nur an das beste Regelwerk (http://www.tanelorn.net/index.php/topic,100685.msg134440892.html#msg134440892) unter den Nominierten, sondern auch an ein Rollenspiel, das in der gelungenen deutschen Fassung dank toller gemeinfreier Illustrationen und einem passenden Layout als wirklich schönes Büchlein daherkommt. Und nicht zuletzt weckt ein Kagematsu auf Deutsch hoffentlich bei der einen oder dem anderen Interesse an anderen starken und ungewöhnlichen Indie-Rollenspielen oder einfach daran, öfter mal was ganz anderes zu spielen als gewohnt. Alles in allem also absolut preiswürdig.
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: Wuschwusul am 5.01.2017 | 21:12
Hallo
Auch in dieser Kategorie spreche ich mich für Equinox aus. Neben den guten Regeln kann man sicher sein, dass es Sinngemäß übersetzt wurde da es ja von Deutschen zuerst auf englisch publiziert wurde und dann ins Deutsche zurückübersetzt. Während ein englischer Autor oft nicht beurteilen kann ob Murks gebaut wurde ist das hier recht einfach.
Viele Grüße
Wuschwusul
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: Greifenklaue am 2.02.2017 | 23:17
Dicke Gratulation an Beyond the wall - mit mehr als fünfzig Prozent der Stimmen, das ist deutlich.

Auch Gratulation an Platz 2, Equinox und die drei restlichen, die sich Bronze teilen müssen.
Titel: Re: [Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016] Bestes ins deutsche übersetzte Grundregelwerk
Beitrag von: Pyromancer am 2.02.2017 | 23:44
Der Siegerehrungs-Thread ist dort:
http://www.tanelorn.net/index.php/topic,101515.0.html