Tanelorn.net

Pen & Paper - Spielsysteme => Weitere Pen & Paper Systeme => Earthdawn => Thema gestartet von: Vestrial am 4.02.2018 | 16:57

Titel: Neuigkeiten zum Entwicklungstand von ED4
Beitrag von: Vestrial am 4.02.2018 | 16:57
Hi,

nachdem es in diesem Unterforum noch kein einziges Update im neuen Jahr gegeben hat, fange ich mal an:

Fasagames hat  einen Artikel über den  Entwicklungsstand herausgebracht (Stand 2.2.2018)

Eine Zusammenfassung in deutscher  Sprache ist hier zu finden:

http://earthdawn-wiki.de/Wiki.jsp?page=VierteEdition


P.S. Mittlerweile wurde der amerikan. Beitrag überarbeitet und
       sowohl der Titel des Threads als auch die Angaben zu Release Dates wurden abgewandelt.
       Es heisst jetzt sinngemäß "Steh auf gefallene Bestie, steh auf".
       Und zu dem Veröffentlichungszeitraum: "... geplant ist mehr als ein Buch pro Jahr..."     wtf?

 :w4: :w6: :w8: :w10: :w12: :w20:
Titel: Re: Neuigkeiten zum Entwicklungstand von ED4
Beitrag von: Uwe-Wan am 4.02.2018 | 17:21
Hier ist der Original-Artikel: http://fasagames.com/2018/02/02/coming-up-for-air/

Ja, das ist hart. Ich hoffe, dass die neuen Leute etwas mehr Schwung in den Laden bringen, aber so wie es aussieht, ist Josh H. vollkommen überfordert mit dem Job.
Titel: Re: Neuigkeiten zum Entwicklungstand von ED4
Beitrag von: Bilbo-Baggins am 8.04.2018 | 22:29
Hatte mit Ulisses vor einiger Zeit Email Kontakt zum Kompendium Edition 4 dort wurde vermutet das es im Herbst die deutsche Übersetzung geben könnte, wobei dies sehr wage ist, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Titel: Re: Neuigkeiten zum Entwicklungstand von ED4
Beitrag von: John Doe am 13.07.2018 | 07:52
Juten Morgen,

das Questorenbuch ist von Fasa freigegeben worden und sollte bald bei drivetru erhältlich sein.

MfG John
Titel: Re: Neuigkeiten zum Entwicklungstand von ED4
Beitrag von: Lursi am 17.07.2018 | 20:51
Hier ist der Original-Artikel: http://fasagames.com/2018/02/02/coming-up-for-air/

Ja, das ist hart. Ich hoffe, dass die neuen Leute etwas mehr Schwung in den Laden bringen, aber so wie es aussieht, ist Josh H. vollkommen überfordert mit dem Job.

Meiner Meinung nach war der Zeitplan etwas unrealistisch. Wenn ich mal von diesem Questorsystem absieht, finde ich das Spieldesign gut. Morgan’s Earthdawn Blog finde ich richtig gut.

Den Inhalt vom Kernregelwerk hätte ich etwas anders organisiert.

Was Fasa von Vagrant Workshop hätte lernen können wäre das Design gewesen. Die Age of Legends Version ist spieltechnisch zwar nicht so mein Ding aber das Design, Satz und Format ist einfach Spitze. Weitere Bücher kaufe ich gerne weil sie schön sind.