Tanelorn.net

Pen & Paper - Spielsysteme => DSA - Das schwarze Auge => Thema gestartet von: Faras Damion am 5.02.2018 | 08:09

Titel: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 5.02.2018 | 08:09
Wieviele Backer wird das Crowdfunding haben?


http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-02-02-wege-der-vereinigungen-vorschau-auf-das-crowdfunding-und-hoerbuch-zum-rahjasutra-kapitel-1-gratis/ (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-02-02-wege-der-vereinigungen-vorschau-auf-das-crowdfunding-und-hoerbuch-zum-rahjasutra-kapitel-1-gratis/)


Jeder kann hier bis zum 13.2. 23:59 eine Zahl schreiben. Änderungen bis zu diesem Zeitpunkt sind erlaubt, danach führen sie zur Disqualifikation. *peitsch*

Der Gewinner bekommt nichts ewigen Ruhm und darf sich offiziell (von mir erlaubt) Rahjas Erwählter, King of Sex und Prophet der Freude nennen. ;)

P.S. Und ja, ich weiß, dass nichts genaues bekannt ist. Das ist ein gewolltes Handicap. :) 

P.P.S. Falls das die falsche Kategorie ist, bitte ich einen Moderator, es entsprechend zu verschieben.

Edit:

Greifenklaue 66
achlys 69
Petrosilius  123
Horadan  165
Der Narr  203
Engor  350
Pixellance  400
Faras Damion 444
Weltengeist  555
Tütenclown  587
Ayou  666
Just_Flo 696
Quendan  700
Swafnir  888
Skyrock  1030
HEXer  1337

Und der Gewinner ist:
 :cheer: :cheer: HEXer :cheer: :cheer:

Herzlichen Glückwunsch an den Herr der Hartwurst!  :pray:

Edit: Link zum Crowdfunding:
https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-97.html (https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-97.html)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 5.02.2018 | 08:09
Dann fang ich mal an:

Ich tippe es gibt 444 Verrückte, die mitmachen. :)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: achlys am 5.02.2018 | 08:16
Meine erste Vermutung wären ja (Vorsicht Flachwitz) 6 (in Worten: Sex) Backer.  harhar

Aber ich gebe mal 69 an.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Greifenklaue am 5.02.2018 | 08:58
66
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Teylen am 5.02.2018 | 09:11
Es gibt auch ein 4-minütiges YouTube Video  8)
YouTube: Wege der Vereinigungen: Teaser zum Buch über Aventurische Liebensspiele und zum Rahjasutra-Hörbuch (https://www.youtube.com/watch?v=7ADxXWCYujc)

Nun, soviel zu meiner Hoffnung auf ein VDA20-Übersetzungs-Crowdfunding  :'(
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 5.02.2018 | 09:14
Das kommt, sobald sie die Lizenz haben. (Quelle: Gespräch von mir mit Michael Mingers auf einer Con Ende 2017)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Horadan am 5.02.2018 | 20:51
Das Kaiser-Retro-Box-CF hatte 795 "Backers" und ist DSA1. DSA1 ist die bestverkaufte DSA-Edition. WdV ist DSA5 und 6sells, also werden es streng mathematisch und logisch abgeleitet (795:5)+6=165 "Backers" werden.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Weltengeist am 5.02.2018 | 21:04
Ich tippe es gibt 444 Verrückte, die mitmachen. :)

Dann toppe ich das mal, indem ich auf 555 tippe.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Der Nârr am 5.02.2018 | 21:07
203.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Quendan am 5.02.2018 | 21:09
700

Das Ding wird nicht als Crowdfunding gemacht, weil es unsicher ist, ob es sich lohnt, sondern weil es völlig kalkuliert durch die Decke gehen wird. ;)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Ayou am 5.02.2018 | 21:11
666
Einfach weil.  ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Tütenclown am 5.02.2018 | 21:14
587
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Petrosilius am 6.02.2018 | 12:53
123
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 6.02.2018 | 13:01
Ich tippe mal auf 888.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Skyrock am 6.02.2018 | 13:19
Ich bin mal mutig und tippe auf 1.030 - die Auflagenhöhe der berüchtigten und relatierten Engasal-Spielhilfe  :gasmaskerly:
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Geoffrey de Glanville am 6.02.2018 | 13:30
Oh je, wnach einem Blick in das Teaservideo befürchte ich, dass Genderpolizei und Political Correctness Gestapo da schon in den Startlöchern stehen. Bleibt zu hoffen, dass unser Hobby dafür zu unwichtig ist.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Aendymion am 6.02.2018 | 19:00
Oh je, wnach einem Blick in das Teaservideo befürchte ich, dass Genderpolizei und Political Correctness Gestapo da schon in den Startlöchern stehen. Bleibt zu hoffen, dass unser Hobby dafür zu unwichtig ist.

Versteh ich nicht, was meinst du denn damit?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bad Horse am 6.02.2018 | 20:51
... Genderpolizei und Political Correctness Gestapo ...

Ich fänd es toll, wenn wir auf solche provozierenden Kampfbegriffe verzichten könnten, okay.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Weltengeist am 6.02.2018 | 21:36
Und ich finde es darüber hinaus toll, wenn wir einfach on-topic bleiben könnten und hier einfach Wetten sammeln, statt den Band selbst zu kommentieren. :d
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Wellentänzer am 6.02.2018 | 21:47
Das ist aus diversen Gründen so gar nicht meins, aber ich sehe da durchaus Potential für einen "Überraschungserfolg", der womöglich gar nicht so überraschend ist. Könnte jedenfalls zum Humor vieler Rollenspieler passen und lockt die Puritaner werbewirksam aus den Löchern. Mein Tip is ne niedrig vierstellige Zahl an Backern.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: eldaen am 6.02.2018 | 22:12
1337

Weil opposites attract und DSa ist überhaupt nicht leet.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bildpunktlanze am 7.02.2018 | 06:22
Oh je, wnach einem Blick in das Teaservideo befürchte ich, dass Genderpolizei und Political Correctness Gestapo da schon in den Startlöchern stehen. Bleibt zu hoffen, dass unser Hobby dafür zu unwichtig ist.

Du solltest hier Deine Wortwahl überdenken u ein anderes nehmen. Wie wäre es mit "politisch Überkorrekten". So wie es jetzt da steht ist es nicht nur grob beleidigen und vollkommen unangemessen vor dem Hintergrund der Verbrechen der von Dir genannten Organisation. Die Radikalität Deiner Wortwahl sagt zudem auch über dich was aus...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Engor am 9.02.2018 | 10:09
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Crowdfunding zur DSA1-Retroversion getoppt wird. Aber ich glaube schon, dass sich viele dafür interessieren werden. So grob 350 Unterstützer könnte ich mir vorstellen. Allerdings würde mich natürlich auch die Preisgestaltung interessieren, das wird sicherlich auch ein Erfolgsfaktor sein.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 9.02.2018 | 16:21
Also: es wird endlich eine Penisgrößentabelle geben. Siehe Youtube (https://www.youtube.com/watch?v=LhiV2szhDEU).

Tja, wir brauchten das früher nicht. Wir haben einfach 1W20 gewürfelt und als Zentimetermaß angenommen. (Okay, nicht wirklich. Nur einmal haben wir die sexuelle Orientierung ausgewürfelt.)

Die offizielle DSA5-Tabelle geht wohl nicht so ins Detail.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Weltengeist am 9.02.2018 | 17:14
Also: es wird endlich eine Penisgrößentabelle geben. Siehe Youtube (https://www.youtube.com/watch?v=LhiV2szhDEU).

Ist das jetzt April-April-Selbstironie oder meinen die das ernst? :o :o :o
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 9.02.2018 | 17:26
Ist das jetzt April-April-Selbstironie oder meinen die das ernst? :o :o :o

Mit was soll man denn sonst die Wege der Vereinigung vollkriegen? Mit Bildern?  :P

Ich finde, euch fehlt bei dem Thema irgendwie der Humor. Rollenspiel ist ja ein prinzipiell pubertäres Hobby. Da kann auch schon mal ein Buch mit und fürs Augenzwinkern rausbringen.

Und Sex hat bei DSA von Anfang an eine Rolle gespielt. Jede Menge 10- bis 14jährige der 1980iger haben ihre ersten Striptease- und Bordell-Erfahrungen in Aventurien gemacht.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Weltengeist am 9.02.2018 | 17:34
Ich finde, euch fehlt bei dem Thema irgendwie der Humor. Rollenspiel ist ja ein prinzipiell pubertäres Hobby. Da kann auch schon mal ein Buch mit und fürs Augenzwinkern rausbringen.

Ich glaube nun wirklich nicht, dass mir bei dem Thema der Humor fehlt, ich mochte "Namenlose Nacht", und ich habe auch keine Berührungsängste mit zotigen Witzen. Aber "Vaginagröße und Penisdicke auswürfeln"? Darüber, was man dann mit diesen Regeln im Spiel anfängt, will ich mir lieber keine Gedanken machen. Meine Art von Humor ist das dann wohl tatsächlich nicht.

Schon klar, ich muss es ja nicht kaufen. Werde ich auch nicht. Aber dieses Youtube-Video hat bei mir alle Fremdschäm-Knöpfe gedrückt, die ich mir vorstellen kann.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Cyclotrop am 9.02.2018 | 17:54
Ich hoffe ja das es keine Unklarheiten bei Gruppenproben gibt.
Ob diese Fokusregel "alles kann, nichts muss" auch auf das Kreaturenbuch anwendbar ist?
Eine Anthologie wird ja wohl nicht kommen, da es ein "Wege" Band ist.

Passender Soundtrack Knorkator - Absolution https://www.youtube.com/watch?v=rGUyT5RqkQE

Der FKickstarter läuft ja bald, dann wissen wir mehr.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: CAA am 9.02.2018 | 18:39
Wieso werde ich gerade merkwürdig an F.A.T.A.L. errinert?  ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 9.02.2018 | 20:08
Wieso werde ich gerade merkwürdig an F.A.T.A.L. errinert?  ~;D

Die Vorhut schließt an die Nachhut an.  ;)

Ich nehme mal an, dass sich die Existenz von F.A.T.A.L. (und was da so vermessen wird) bis in die DSA-Redaktion rumgesprochen hat.  8]

Ich freue mich dann schon auf den US-Kickstarter.  >;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Samael am 9.02.2018 | 21:15
Gutes Marketing. ;)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bildpunktlanze am 10.02.2018 | 00:25
Nach dem heutigen Video geh ich von ca 400 Unterstützern aus: insb Allessammler und Sensationsgierige. Ansonsten hält sich mMn der Mehrwert in Grenzen.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 10.02.2018 | 16:38
Das nächste Video ist da (https://www.youtube.com/watch?v=vONV-CfLjFA).

Ich muss übrigens anmerken, dass es in meiner DSA-Runde eigentlich häufiger Sex als Kämpfe gibt. Nur wird bei ersterem in der Regel ausgeblendet.

Allerdings musste ich in der letzten Session z.B. improvisieren, mit welchen Lebenspunkteverlust unsere Praios-Geweihte zu rechnen hatte, die eine Harpyie verführte, um die männlichen Charaktere vor ihr zu retten.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Tütenclown am 10.02.2018 | 18:46
Das nächste Video ist da (https://www.youtube.com/watch?v=vONV-CfLjFA).

Ich muss übrigens anmerken, dass es in meiner DSA-Runde eigentlich häufiger Sex als Kämpfe gibt. Nur wird bei ersterem in der Regel ausgeblendet.

Allerdings musste ich in der letzten Session z.B. improvisieren, mit welchen Lebenspunkteverlust unsere Praios-Geweihte zu rechnen hatte, die eine Harpyie verführte, um die männlichen Charaktere vor ihr zu retten.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Die Praiosgeweihte hat 4 Erfolgsgrade in Betören geschafft? Was hat die denn da für einen Wert   ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 10.02.2018 | 19:33
Keine Ahnung, bei einem System wie DSA5 habe ich echt nicht die Nerven die Charakterblätter bögen hefte der Spieler durchzuschauen.  >;D

Aber ich tippe mal auf 12.  ;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Wellentänzer am 10.02.2018 | 21:16
Das nächste Video ist da (https://www.youtube.com/watch?v=vONV-CfLjFA).

Ich muss übrigens anmerken, dass es in meiner DSA-Runde eigentlich häufiger Sex als Kämpfe gibt. Nur wird bei ersterem in der Regel ausgeblendet.

Allerdings musste ich in der letzten Session z.B. improvisieren, mit welchen Lebenspunkteverlust unsere Praios-Geweihte zu rechnen hatte, die eine Harpyie verführte, um die männlichen Charaktere vor ihr zu retten.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Ist das ein Scherz?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Viral am 10.02.2018 | 21:27
 ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 10.02.2018 | 22:23
Ist das ein Scherz?

Nein. Hier kannst du bei Interesse die Aufzeichnung anschauen: DSA5-Harpyien-Praioten-"Spaß" (https://youtu.be/gKpoDHhFMGI?t=43m59s) Aber ich hoffe, du hast zu guten Geschmack für sowas.  ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Wellentänzer am 10.02.2018 | 22:41
Nein. Hier kannst du bei Interesse die Aufzeichnung anschauen: DSA5-Harpyien-Praioten-"Spaß" (https://youtu.be/gKpoDHhFMGI?t=43m59s) Aber ich hoffe, du hast zu guten Geschmack für sowas.  ~;D

Boah ey, Ihr seid echt hart drauf :-)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 10.02.2018 | 23:02
Boah ey, Ihr seid echt hart drauf :-)

Naja, als Spielleiter spiele ich halt die NSCs und blende aus, wenn ich das Gefühl habe, dass es angebracht wäre. Volle Verantwortung dafür was, die Spieler machen, kann man beim Anspruch auf eine Prise Sand(box) nicht übernehmen.

In dem Fall empfand ich es auch noch nötig Regeln zu improvisieren.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Teylen am 12.02.2018 | 12:28
Neuer Tag, neues Video:

Wege der Vereinigungen-Crowdfunding: Noch 3 Tage (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-02-11-wege-der-vereinigungen-crowdfunding-noch-3-tage/)

Hrrr, im Grunde versagen sie bei einem erotischen Gespräch  ~;D
( Da fallen vermutlich noch ganz andere Dinge als Taschenlampen? )
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 12.02.2018 | 12:44
Gibt es wirklich einen Vorteil "Wohlgeformte Brüste"? Oder ist das Video lustig gemeint?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Waldschrat am 12.02.2018 | 19:52
Für das Thema Sex benötigten wir bislang auch kein Regelwerk, wir haben hier immer improvisiert. Nur konnten wir mit einer Vorhautverengung regeltechnisch nie richtig umgehen. Ich hoffe, dass Wege der Vereinigung hier Licht ins Dunkel bringt.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 12.02.2018 | 20:03
Nur konnten wir mit einer Vorhautverengung regeltechnisch nie richtig umgehen. Ich hoffe, das Wege der Vereinigung hier Licht ins Dunkel bringt.
Ist auch schnell improvisiert:

Beschneidung:
Primärschaden: 1d4, Sekundärschaden: Verringerte Bewegung pro Runde für 1d6+5 Tage
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bildpunktlanze am 12.02.2018 | 20:28
Für das Thema Sex benötigten wir bislang auch kein Regelwerk, wir haben hier immer improvisiert. Nur konnten wir mit einer Vorhautverengung regeltechnisch nie richtig umgehen. Ich hoffe, das Wege der Vereinigung hier Licht ins Dunkel bringt.
wie sovieles bei DSA. Irgendwie haben sie jetzt mit diesem CF die Hauptkritik an DSA pointiert und unübersehbar selbst formuliert.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Maischen am 12.02.2018 | 20:35
Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Isegrim am 12.02.2018 | 20:54
Irgendwie haben sie jetzt mit diesem CF die Hauptkritik an DSA pointiert und unübersehbar selbst formuliert.

Solange sich die Selbstkritik gewinnbringend verkaufen lässt...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 13.02.2018 | 01:12
Aktmodell ist meine neue Lieblings-DSA-Klasse. Endlich ein charaktergewordener Paralü-Paralein - Sei starr wie Stein!
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Just_Flo am 13.02.2018 | 07:53
696 Backer tippe ich.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 13.02.2018 | 08:11
Erinnerung: Bis heute 23:59 können noch Stimmen abgegeben oder Prognosen geändert werden.

Ich finde die Videos furchtbar.  wtf? Der "Humor" ist so gar nicht meiner.  :o  Schau ma' mal wie erfolgreich es wird.  :-X
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 13.02.2018 | 13:34
Das ist genauso ein Nostalgie-Projekt wie die DSA1-Box.

Ein "Ich will nochmals 12 sein!" halt mit anderen Mitteln.

Und der Humor ist ja zum größten Teil kein Lachen über "Schweinereien", sondern irgendwo an der Grenze zwischen "Ja, dürfen wir sowas echt öffentlich machen?" und "Konnte man das an Weirdness echt noch toppen?".
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Teylen am 14.02.2018 | 10:50
Es ist Valentinstag und ich warte  :cheer:  :w20: :w20: :w20:  :cheer:
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 14.02.2018 | 17:25
Es ist online:

https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-97.html (https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-97.html)

Der Text klingt gar nicht sooo furchtbar, aber die Videos haben mich abgeschreckt.

40 Euro für Namenlose Nacht ist zu teuer, wenn man das DSA4-Pdf schon hat.  ::)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Viral am 14.02.2018 | 17:34
29 Backer und 5 695 € (57 %)

Ihr kauft es doch nur, weil ihr es zu Höchstpreisen auf Ebay in ein paar Jahre verkaufen wollt ...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 14.02.2018 | 17:42
Ich hoffe Ulisses verdient sich daran eine goldene Nase  :d
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Teylen am 14.02.2018 | 17:51
Eine Frage.
Das Hörspiel muss man unter 200€ separat erwerben oder man hat es nicht?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 14.02.2018 | 17:57
Hörspiel?  wtf? Meinst Du das Rahjasutra-Hörbuch? Das ist erst ab 200,- dabei. Darunter muss man es zusätzlich kaufen, wenn man es will.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Teylen am 14.02.2018 | 18:01
Hörspiel?  wtf? Meinst Du das Rahjasutra-Hörbuch? Das ist erst ab 200,- dabei. Darunter muss man es kaufen.
Jap, das meinte ich. Hm. Dann mal schauen. 60€ sind schon nicht wenig ^^;
Gerade wenn dann noch Karten und neues Vademecum und ggf. Schuber drauf kommen..
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 14.02.2018 | 18:22
8500€ mit nur 44 Backern. Also langsam denke ich, dass Rollenspiele schon sehr den Luxusmarkt anspricht.

Mit nur 50 Interessierten kann man also schon so 10.000€ kassieren.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 14.02.2018 | 18:45
Ich bin gespannt ob Ulisses Nordamerika das Eisen auch anfasst  ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 14.02.2018 | 18:50
So, über 12.000 €. :)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 14.02.2018 | 19:46
20.000€
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 14.02.2018 | 20:38
8500€ mit nur 44 Backern. Also langsam denke ich, dass Rollenspiele schon sehr den Luxusmarkt anspricht.

Mit nur 50 Interessierten kann man also schon so 10.000€ kassieren.
Naja der Kaiser Raul Konvent war ja auch schnell ausverkauft. Und wenn man sich so am Markt halten kann, ist das doch super - da hat sich bei der vergleichsweise großen Spielerschaft von DSA glücklicherweise ein Teil gebildet, der sehr viel Geld und Leidenschaft in das Hobby investiert.

Und genau die bekommen jetzt genau den Quatsch, nach dem sie laut schreien ;) Das Produkt ist zweifelsohne vollkommen sinnlos.

Aber witzig.

Gleich mal bestellen ;)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bildpunktlanze am 14.02.2018 | 21:31
[Asterix]Die spinnen, die DSAler [/Asterix]
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 14.02.2018 | 21:38
Gleich sind schon 30.000€  ;D Faszinierend...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Horadan am 14.02.2018 | 21:40
Das Kaiser-Retro-Box-CF hatte 795 "Backers" und ist DSA1. DSA1 ist die bestverkaufte DSA-Edition. WdV ist DSA5 und 6sells, also werden es streng mathematisch und logisch abgeleitet (795:5)+6=165 "Backers" werden.
Wenn ich gewusst hätte, dass "Namenlose Nacht" dabei ist, wäre ich natürlich deutlich höher gegangen ... :P
Denn das ist DSA4.1 und man hätte oben nur durch 5-4.1=0.9 teilen müssen. Es werden also 889.33333... "Backers"  ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 14.02.2018 | 22:52
Ein paar Leute sind schon raus.

Greifenklaue 66
achlys 69
Petrosilius  123
Horadan  165
Der Narr  203

Die Gutgläubigen, die naiv an die Vernunft im Menschen DSA-Käufer geglaubt haben und von der gnadenlosen Begeisterung seltsamer Nerds überrannt wurden.   :)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bildpunktlanze am 14.02.2018 | 22:55
Ein paar Leute sind schon raus.

Greifenklaue 66
achlys 69
Petrosilius  123
Horadan  165
Der Narr  203

Die Gutgläubigen, die naiv an die Vernunft im Menschen DSA-Käufer geglaubt haben und von der gnadenlosen Begeisterung seltsamer Nerds überrannt wurden.   :)
Ich sehe auch schon Wolken am Horizont... :-/
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: eldaen am 14.02.2018 | 23:00
da hat sich bei der vergleichsweise großen Spielerschaft von DSA glücklicherweise ein Teil gebildet, der sehr viel Geld und Leidenschaft in das Hobby investiert.

Und genau die bekommen jetzt genau den Quatsch, nach dem sie laut schreien ;) Das Produkt ist zweifelsohne vollkommen sinnlos.

Ich finds super - das ist mein persönlicher Persilschein für Rollenspiel-Investitionen. Wenn andere so eine Unsumme für derartigen Postpubertären Mumpitz ausgeben, dann brauch ich nie wieder ein schekchtes Gewissen zu haben, Geld in das Hobby zu pumpen. Ganz egal, wie nerdig mir das Produkt auch vorkommt...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 14.02.2018 | 23:03
Ich bin gespannt ob Ulisses Nordamerika das Eisen auch anfasst  ~;D

Die Version wird aber nur 20 Seiten haben anstatt 240.

 ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bildpunktlanze am 14.02.2018 | 23:08
Ich finds super - das ist mein persönlicher Persilschein für Rollenspiel-Investitionen. Wenn andere so eine Unsumme für derartigen Postpubertären Mumpitz ausgeben, dann brauch ich nie wieder ein schekchtes Gewissen zu haben, Geld in das Hobby zu pumpen. Ganz egal, wie nerdig mir das Produkt auch vorkommt...
hier das gleiche. Ich habe das CF gerade der Mutter meiner beiden Kinder gezeigt inkl aktueller Summe. Ab jetzt keine hochgezogene Augenbraue mehr beim Vorbeischreiten am RPG Regal  ;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 14.02.2018 | 23:24
Die Version wird aber nur 20 Seiten haben anstatt 240.

 ~;D

Und das Hörbuch ist ein durchgehender Beeeeep-Ton.  8)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 15.02.2018 | 00:19
hier das gleiche. Ich habe das CF gerade der Mutter meiner beiden Kinder gezeigt inkl aktueller Summe. Ab jetzt keine hochgezogene Augenbraue mehr beim Vorbeischreiten am RPG Regal  ;D

 :d
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hellstorm am 15.02.2018 | 10:09
Schade das es keine Zusatzregeln für Dsa Larp gibt.
Persönlich kann ich es kaum erwarten, denn Zustand "erregt " zu bekommen...
Aber man muss sich keine Sorgen mehr machen, ob man gut war. Das sagen einem dann die Würfel
Tippe auf 450 Backer
(Scnr)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 15.02.2018 | 10:21
Und das Hörbuch ist ein durchgehender Beeeeep-Ton.  8)

Mit genug Erregung gibt's Petting - das wars. Alles andere müsste unter der Ladentheke verkauft werden  >;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Koronus am 15.02.2018 | 12:14
Und Engor ist auch schon raus. Es sind momentan 352 Leute die 43686€ zusammengebracht haben.
Damit hat jeder Backer durchschnittlich 124,11€ gefundet.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hellstorm am 15.02.2018 | 12:44
Das könnte bedeuten, das einige Großbacker darunter sind oder das die Pledgestufe 70 -200 am stärksten frequentiert werden.
Es könnte auch sein, das Händler mehrfach gekauft haben aber nur als ein Backer auftreten.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 15.02.2018 | 12:46
Das ist nur ein Bruchteil von dem, was ich gegeben habe... Oh nein, Moment, ich habe nur einen kleinen Bruchteil davon gegeben, so ist es richtig.

Aber ich wette, die fünf "namentlichen Erwähnungen in namenlose Nacht" waren innerhalb weniger Minuten weg - und das war dann ein Viertel der Grundsumme.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hellstorm am 15.02.2018 | 12:47
Das ist nur ein Bruchteil von dem, was ich gegeben habe... Oh nein, Moment, ich habe nur einen kleinen Bruchteil davon gegeben, so ist es richtig.

Aber ich wette, die fünf "namentlichen Erwähnungen in namenlose Nacht" waren innerhalb weniger Minuten weg - und das war dann ein Viertel der Grundsumme.

Da steht jetzt 5/5  ? zählt das rauf oder runter? Ich kenne diese Plattform nicht.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 15.02.2018 | 12:49
@Hellstorm: Machen Händler das wirklich und wenn ja, zu welchem Preis wird ein Buch dann angeboten? Z.B. der Nachdruck von namenlose Nacht für 40€ ist schon an sich recht teuer, wird es im Laden dann 50€ kosten oder auf eBay zu noch schlimmeren Mondpreisen verhökert?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 15.02.2018 | 12:50
Da steht jetzt 5/5  ? zählt das rauf oder runter? Ich kenne diese Plattform nicht.
Ich lese das als "fünf von fünf bestellt". Kannst ja Mal spaßeshalber draufklicken, dann siehst du ggf. eine "Ausverkauft" Meldung.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Salaza Lautenspieler am 15.02.2018 | 12:52
Rauf, 5/5 heißt, das alle weg sind.  :)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 15.02.2018 | 12:53
Ja, das Level ist nicht mehr auswählbar. Schade, ich wäre ja sooooo gern Geliebter einer Göttin, aber da hat meine Frau bestimmt etwas dagegen... ;)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hellstorm am 15.02.2018 | 13:02
Ja, das Level ist nicht mehr auswählbar. Schade, ich wäre ja sooooo gern Geliebter einer Göttin, aber da hat meine Frau bestimmt etwas dagegen... ;)

Dang...

Der Median liegt wohl bei 40€ :D also alles im Rahmen. Ich zähle 370 Backer aber es werden nur 363 gezählt (stand 13:02), seltsam *kinnreib*
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Teylen am 15.02.2018 | 13:20
Der Median liegt wohl bei 40€ :D also alles im Rahmen. Ich zähle 370 Backer aber es werden nur 363 gezählt (stand 13:02), seltsam *kinnreib*
Die restlichen 7 müssen ggf. nich überweisen,..
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 15.02.2018 | 14:57
Dang...

Der Median liegt wohl bei 40€ :D also alles im Rahmen. Ich zähle 370 Backer aber es werden nur 363 gezählt (stand 13:02), seltsam *kinnreib*

Vielleicht Leute, die zwei Pakete gekauft habe?

(...)
Aber ich wette, die fünf "namentlichen Erwähnungen in namenlose Nacht" waren innerhalb weniger Minuten weg - und das war dann ein Viertel der Grundsumme.

Ich habe zwei Stunden nach Eröffnung geschaut. Da waren schon alle 5 weg.   wtf?

Da stellt sich die Frage, wieviele es auch gekauft hätten.  :o

Und Engor ist auch schon raus. (...)

Jupp. Es wird jetzt sicherlich langsamer fortschreiten, aber es wird sicher noch deutlich mehr werden.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 15.02.2018 | 15:06
Eine Frage an diejenigen, die das Crowdfunding mehr beobachten als ich: Sind diese knapp vierhundert Leute mit etwa vierzigtausend Euro so in etwa der harte Kern von DSA, der einfach alles kauft? Oder ist dieses Funding da etwas besonderes?

Edit: Kaiser Retro sammelte wohl über hunderttausend Euro, aber wie viele Leute waren das?

Edit2: Scheinbar achthundert Leute. Und mehr DSA (nicht LARP) CF fand ich nicht. Interessant für eine kleine "Marktanalyse"...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 15.02.2018 | 15:19
Eine Frage an diejenigen, die das Crowdfunding mehr beobachten als ich: Sind diese knapp vierhundert Leute mit etwa vierzigtausend Euro so in etwa der harte Kern von DSA, der einfach alles kauft? Oder ist dieses Funding da etwas besonderes?


Ich spekuliere, dass sie eine relativ große Zielgruppe überzeugt haben.

- Retrofans (die Kaiser-Retro-Box hatte knapp 800 Backer), die sich an die Zeiten erinnern als sie in den 80iger mit 12 Jahren kichert einen Bordellbesuch ausgespielt haben
- Leute mit schrägen Humor, die auch den Amöbenwürfel witzig fanden
- Fans von Mhairi, die ja recht prominent in die Werbung eingebunden wurde
- Leute, die ihre Chars in einem so gehypten Werk sehen wollen
- Fans der DSA1-Lets-Play unter denen auch viele junge Leute sind
- Sammler
- Hobbyverkäufer, die das als Anlage sehen
- Leute, die gerne Hypes mitmachen
-...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 15.02.2018 | 15:22
Also ich mache mit, weil ich sexuell frustriert bin.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Koronus am 15.02.2018 | 15:24
Also ich mache mit, weil ich sexuell frustriert bin.
Das ist einer der Gründe weshalb ich auch mitmachen werde. Der andere ich habe einige Charaktere inklusive zweier Pärchen die nur auf so ein Werk gewartet haben.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 15.02.2018 | 15:26
Also ich mache mit, weil ich sexuell frustriert bin.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Die Bücher werden bestimmt helfen *versucht ernsthaft zu gucken*  ;D


Ich sehe gerade, dass das Soloabenteuer von Mhairi nicht im PDF-Paket ist. *grumpf*
Ich fand ihr Myranor-Solo "Legatin des Bösen" wirklich gut.

Schade, ich war fast vom PDF-Level überzeugt. Mal schauen was noch an Abenteuern und Kurzgeschichten dazu kommt. Es sind ja noch ein paar Tage. :)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Sphyxis am 15.02.2018 | 15:34
Habe auch gekrautfunded.
Allerdings finde ich bis jetzt die Stretchgoals allesamt noch sehr unattraktiv.

Mein Hauptinteresse galt daher einer physischen Kombi aus: Buch + Namenlose Nacht + Yasminas Rahjasutra.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Koronus am 15.02.2018 | 16:13
Mir auch.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 15.02.2018 | 17:57
Ach ich nehme nur die PDF, ein Solo brauche ich nicht. Allerdings bin ich SEHR gespannt, was die "erotische" Hintergrundmusik sein soll. Und ob es irgendwann heißt "Nee, von der will ich nichts, die hat nicht einmal den Soundtrack bei unserem Date erkannt" ;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Ayou am 15.02.2018 | 18:11
Ich spiele kein DSA aber ich bin wegen der Skurilitaet und dem Interesse wie sich das am Spieltisch umsetzen lässt oder ob überhaupt Sinn in den Regeln steckt versucht Geld drauf zu werfen.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hellstorm am 15.02.2018 | 18:12
Ach ich nehme nur die PDF, ein Solo brauche ich nicht. Allerdings bin ich SEHR gespannt, was die "erotische" Hintergrundmusik sein soll. Und ob es irgendwann heißt "Nee, von der will ich nichts, die hat nicht einmal den Soundtrack bei unserem Date erkannt" ;D

Vermutlich die hier:
https://www.youtube.com/watch?v=18ljLPZEfjs (https://www.youtube.com/watch?v=18ljLPZEfjs)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 15.02.2018 | 19:26
Vermutlich die hier:
https://www.youtube.com/watch?v=18ljLPZEfjs (https://www.youtube.com/watch?v=18ljLPZEfjs)

Aber gecoveret von einer Mittelalter-Kapelle.  8]
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hellstorm am 15.02.2018 | 19:28
Aber gecoveret von einer Mittelalter-Kapelle.  8]
Mindestens
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: am 15.02.2018 | 20:23
Vermutlich die hier:
https://www.youtube.com/watch?v=18ljLPZEfjs (https://www.youtube.com/watch?v=18ljLPZEfjs)

Lol. Mein Favorit wären:

Naked Funk mit Jenny Cum Lately. (https://youtu.be/kFdeeLzUPP8)

Ist sogar ein, nunja, richtig geiles Stück. Check ab Minute 5 oder so. Ich kenne das von einem ebenso lustigen wie gelungenen Sampler namens "Suck it & see". (https://www.allmusic.com/album/suck-it-see-palm-pictures-mw0000048400) Der Vater des Trip Hop, Howie B, konnte da seine ähh Finger nicht bei sich behalten. Tip!!!
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: 6 am 15.02.2018 | 21:03
Ich kenne das von einem ebenso lustigen wie gelungenen Sampler namens "Suck it & see". (https://www.allmusic.com/album/suck-it-see-palm-pictures-mw0000048400) Der Vater des Trip Hop, Howie B, konnte da seine ähh Finger nicht bei sich behalten. Tip!!!
Und hier (https://www.youtube.com/playlist?list=PLEhMB5pXOenC7apxl2oAEba2SF-QaiiRV) eine YT-Playlist mit 11 der Lieder vom Sampler aber nicht in der richtigen Reihenfolge.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Wellentänzer am 15.02.2018 | 21:13
Und hier (https://www.youtube.com/playlist?list=PLEhMB5pXOenC7apxl2oAEba2SF-QaiiRV) eine YT-Playlist mit 11 der Lieder vom Sampler aber nicht in der richtigen Reihenfolge.

Ah ja, lustig, danke. Heilige Mutter Gottes, was ist das alles lange her. Gerade ist mir noch ein Kracher eingefallen. Hier:

Vampyros Lesbos - Sexadelic Dance Party (https://youtu.be/bg-HMdpRpFs)

Passt doch quasi wie Arsch auf Eimer  ~;D Davon hatte ich damals sogar das Picture Vinyl. Old times, good times.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hellstorm am 15.02.2018 | 21:20
Passt doch quasi wie Arsch auf Eimer

Sicherlich eine Fähigkeit in den Buch.
Himmel...über 200 Seiten...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 15.02.2018 | 21:29
Ich weiß nicht, ob das schon verlinkt war, aber hier ein Video mit Niko Hoch was man vom Buch erwarten kann.
https://www.youtube.com/watch?v=GEGzNfPzS-g

Sehr informativ imho.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Marask am 15.02.2018 | 21:56
Man kann von Ulisses halten was man will. Großes GZ dafür, dass sie scheinbar jeden sinnlosen Krempel an den Mann (und die Frau) bringen können.
Ich kann es echt nicht glauben, wie viele Leute da schon so viel Geld reingeworfen haben^^

Dies geht nicht gegen die Backer, kann ich doch einige Beweggründe irgendwie nachvollziehen. Also bitte verbrennt mich nicht :)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hellstorm am 15.02.2018 | 22:02
Denke rund 20% der Leute benutzen es wirklich.  Ich vermute es ist Sammelleidenschaft.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 16.02.2018 | 06:53
Also sobald es draußen ist, werde ich es auf jeden Fall Mal bei einem themenbezogenen Szenario auf der Drachenzwinge nutzen. Nicht unbedingt thermenbezogen, aber themenbezogen auf jeden Fall.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hellstorm am 16.02.2018 | 07:25
Also sobald es draußen ist, werde ich es auf jeden Fall Mal bei einem themenbezogenen Szenario auf der Drachenzwinge nutzen. Nicht unbedingt thermenbezogen, aber themenbezogen auf jeden Fall.

Da lösen ich meine Dsa Abstinenz auf ! Bitte da will ich dabei sein!
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hotzenplot am 16.02.2018 | 14:24
Also sobald es draußen ist, werde ich es auf jeden Fall Mal bei einem themenbezogenen Szenario auf der Drachenzwinge nutzen. Nicht unbedingt thermenbezogen, aber themenbezogen auf jeden Fall.

Sag Bescheid, bin dabei  >;D


@Topic: ich werde es kaufen, schon allein, um irgendwie noch an "Namenlose Nacht" ranzukommen :D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 16.02.2018 | 17:59
Sich siezende Rollenspieler, die ihre Penis- und Vagina-Größe auswürflen.
Das ist sowas von over the top - wer das jetzt nicht kapiert, dem ist wohl nicht mehr zu helfen.

http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-02-16-wege-der-vereinigungen-crowdfunding-let-s-play-outtake/
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Skyrock am 16.02.2018 | 18:06
Aktueller Stand: 513 Bäcker, 61.276 Euronen.

Der letzte verbleibende Dehntorpfosten liegt nur bei 65 Kiloeuronen, da wird Ulisses wohl nochmal ne Schippe drauflegen müssen.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 16.02.2018 | 18:10
Wie schrieben sie selber?
"Wir aus dem Hexxen und DSA1 CF gelernt" ;)

Also keine Bange, sie haben noch Zeuch in der der Hinterhand. :)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: HoSt am 16.02.2018 | 18:10
Es erschreckt mich, was alles unter dem Label DSA Crowdfunding an den Käufer vertickt werden kann...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 16.02.2018 | 18:14
Es erschreckt mich, was alles unter dem Label DSA Crowdfunding an den Käufer vertickt werden kann...
Du bist ein schreckhaftes Wesen, oder? Ansonsten kann ich mir die Aussage nämlich nicht erklären...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hotzenplot am 16.02.2018 | 18:23
Nur, damit ich das richtig verstehe: Man kann Namenlose Nacht also demnächst wieder ganz normal kaufen, richtig? Oder ist das jetzt nur als Bonus für irgendwelche Crowdfunder?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 16.02.2018 | 18:26
Es erschreckt mich, was alles unter dem Label DSA Crowdfunding an den Käufer vertickt werden kann...

Wie spielt ihr denn eure Sexszenen und Orgien aus? Wird da einfach über den Daumen gepeilt und der "Gesunde Menschenverstand" eingesetzt?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Teylen am 16.02.2018 | 18:28
Wie spielt ihr denn eure Sexszenen und Orgien aus? Wird da einfach über den Daumen gepeilt und der "Gesunde Menschenverstand" eingesetzt?
LARP, DKWDDK  8)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 16.02.2018 | 18:31
LARP, DKWDDK  8)

Ich spiele DSA5 (leider?) nur über Hangouts. Den LARP-Aspekt kann ich knicken.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Teylen am 16.02.2018 | 18:36
Ich spiele DSA5 (leider?) nur über Hangouts. Den LARP-Aspekt kann ich knicken.
Es gibt ein ganzes Genre an Video-übertragener Erotika?
Habe ich mir sagen lassen  8)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 16.02.2018 | 18:48
Nur, damit ich das richtig verstehe: Man kann Namenlose Nacht also demnächst wieder ganz normal kaufen, richtig? Oder ist das jetzt nur als Bonus für irgendwelche Crowdfunder?

Ulisses wird von gefundenten Sachen einen Menge X produzieren und aufrunden.
Was nicht an Backer geht wird von dem Zeug im F-Shop landen.
Also per se, ja.
Wetten darauf würde ich aber nicht, das man dann eines bekommt, wenn man nicht schnell genug ist.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 16.02.2018 | 18:58
Es gibt ein ganzes Genre an Video-übertragener Erotika?
Habe ich mir sagen lassen  8)

Ja, aber weil wir die Sessions auf Youtube streamen sind uns da Grenzen gesetzt. Naja, vielleicht sollten wir auf einen anderen Webcam-Stream-Hoster umsatteln? Allerdings finde ich bei Youtube gut, dass die Streams für alle Zeiten verfügbar sind.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 16.02.2018 | 21:06
Ach wenn sie gut sind werden eure LetsPlays dann sicher auch auf anderen Seiten gereuploadet und sind irgendwann einfach per Google Suche zu finden ;D

@DZ Runde: Sollte es sehr viele Interessenten geben, werde ich das ggf mehrfach anbieten und dann hat sich die Investition ja auch gelohnt... ;)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Koronus am 17.02.2018 | 11:35
Eigentlich sind auch bereits Faras Damion und Weltengeist auch raus.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Kreggen am 17.02.2018 | 11:47
Ich bin froh, dass es jetzt dieses Crowdfunding gibt. Jetzt kann ich guten Gewissens endlich meinen persönlichen DSA-Sargdeckel zuklappen.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 17.02.2018 | 13:14
Wie viele Backer hat der Sargdeckel denn schon und wie sind die Stretchgoals? ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 17.02.2018 | 13:22
Ich bin froh, dass es jetzt dieses Crowdfunding gibt. Jetzt kann ich guten Gewissens endlich meinen persönlichen DSA-Sargdeckel zuklappen.

Von Innen oder von Außen?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Der Nârr am 17.02.2018 | 18:48
Sich siezende Rollenspieler, die ihre Penis- und Vagina-Größe auswürflen.
Das ist sowas von over the top - wer das jetzt nicht kapiert, dem ist wohl nicht mehr zu helfen.

http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-02-16-wege-der-vereinigungen-crowdfunding-let-s-play-outtake/
Das Video werde ich in Zukunft immer verlinken, wenn die Frage aufkommt, was ein Gruppenvertrag ist und wie er im Spiel funktioniert.

"Dann müssen wir sie faktisch verwenden, das schreibt unser Gruppenvertrag so vor."
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Kreggen am 17.02.2018 | 19:08
Von Innen oder von Außen?

Von außen. Ich wollte DSA noch eine Chance geben, das hat sich jetzt erledigt. Damit endet nach 29 Jahren die Ära DSA für mich endgültig.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Marask am 17.02.2018 | 21:32
Von außen. Ich wollte DSA noch eine Chance geben, das hat sich jetzt erledigt. Damit endet nach 29 Jahren die Ära DSA für mich endgültig.

Interessant. Auch ich habe diesen Entschluss gefasst, nachdem ich dieses Crowdfunding sah.
Ich hoffe immernoch, dass das ein verspäteter/verfrühter Aprilscherz ist...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: HoSt am 17.02.2018 | 21:37
Unsere aktuellen immer noch laufenden DSA 3 Gruppen werden dank der Veröffentlichungspolitik in DSA 5 und insbesondere dank diesem Machwerk auf den geplanten Umstieg verzichten.

An sich schade...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 17.02.2018 | 21:46
Ich als Nicht-DSAler kann die Reaktionen darauf nicht verstehen. Erinnert mich an manchen US-amerikanischen Aufschrei, als das "Book of Vile Darkness" für D&D damals rauskam (Mature Content).
Ein Produkt, dass man durchaus als "außer der Reihe" ansehen kann (denn es gehört wohl kaum zur "offiziellen" DSA 5-Reihe), bringt ziemlich sicher 75.000+ € zusammen und wahrscheinlich um die 700 Leute, die es haben wollen. Egal, ob das jetzt nur Sammler sind oder man sie für Spinner hält, weil sie es im Spiel einsetzen wollen, sie zeigen, wie populär DSA ist.

Und darum dann zu sagen: "So, dieser Tropfen bringt das Fass zum überlaufen!"...ich kapiere es einfach nicht.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Skyrock am 17.02.2018 | 21:50
Das Rahjasutra ist in der Hinsicht auch nichts neues in der DSA-Welt. Der Thorwal-Standard hatte schon zur DSA2/3-Zeit ausführliche Sexregeln, ebenso die Engasal-Spielhilfe aus den Spät-90ern. Das einzig besondere daran ist, dass es hochoffiziell ist.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: HoSt am 17.02.2018 | 22:09
Hmmm, ist das wirklich ein Produkt außerhalb der Reihe? Ich denke nicht - offiziell vom Verlag etc. ...

- oder sehe ich das falsch?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 17.02.2018 | 22:12
Hmmm, ist das wirklich ein Produkt außerhalb der Reihe? Ich denke nicht - offiziell vom Verlag etc. ...

- oder sehe ich das falsch?
Zitat
„Das hier ist ein DSA-Buch. Warum braucht man dafür ein Crowdfunding?“, wird mindestens einer von euch jetzt sagen. Guter Punkt! Es ist eben ein besonderes DSA-Buch. Letztlich ist Wege der Vereinigungen ein Scherz, der sich verselbständigt hat. Uns ist bewusst, dass dieses Buch absolut kein Mensch wirklich braucht.

Sieht das danach aus, als wäre es ein reguläres Produkt? Würde mich wundern, wenn es irgendwie großartig in den Handel kommen würde (außer Händler pledgen mit).
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Der Nârr am 17.02.2018 | 22:28
Würde mich wundern, wenn nicht.

Mal eine Frage. Manche Sachen hören sich richtig gut an, z.B. mal schnell ein paar Random NPCs im Bordell auswürfeln.

Gibt es sowas für DSA5 auch schon für Geschäfte, Tavernen, Tempel usw.? Fände ich echt nützlich, regionaltypische NPC-Tabellen für verschiedene Lokalitäten zu haben.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 17.02.2018 | 22:30
Ich muss mich wundern wie viele Leute bei dem Thema einen Stock im Hintern haben. Ich finds saulustig. Ich hab auch fast 10 Jahre nur DSA gespielt und dann die Umstellung auf die 4. Edition nicht mehr mitgemacht. Aber deswegen mit DSA aufhören oder nicht wieder einsteigen ist doch lächerlich. Zum einen muss es keiner kaufen und zum anderen kann ich nichts schlimmes an diesem sexpositiven Buch bzw. dieser sexpositiven Spielerweiterung finden.

Da gab es schon ganz andere Stilblüten mit denen Ulisses Geld gescheffelt hat (nicht negativ gemeint), und nicht halb so lustig und sympathisch waren.

Irgendwie ist das für mich die Hotzenplotz OSR  ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Kreggen am 17.02.2018 | 22:46
Aber deswegen mit DSA aufhören oder nicht wieder einsteigen ist doch lächerlich.

Nunja, ich habe in den letzten fast 30 Jahren DSA gekauft, gesammelt, unterstützt etc. pp weil mir was an dem System lag. DSA 2, 3 und 4 habe ich ziemlich intensiv gespielt. 4.1 war schon nicht mehr "meins".
Sicherlich MUSS das keiner kaufen. Die wenigsten DSA-Produkte MUSS man kaufen.
Aber ich zumindest werde kein Spielsystem unterstützen, das sich mit einem Sex-im-Rollenspiel-Buch selber beklatscht, wie lustig und innovativ doch dieser sich verselbständigte Aprilscherz ist.
Ich finde dieses ... Buch ... und auch das ganze drumherum geschmacklos, nicht unterstützenswert und in keinster Weise lustig.
Das einzige wirklich gute an dem CF  ist das Abenteuer. "Namenlose Nacht" ist eines der besten Abenteuer, die ich je gelesen habe. Wenn man die Sex-Teile rauslässt oder abschwächt.
Sex ist Privatsache und gehört nicht an den Spieltisch.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 17.02.2018 | 22:50
Nunja, ich habe in den letzten fast 30 Jahren DSA gekauft, gesammelt, unterstützt etc. pp weil mir was an dem System lag. DSA 2, 3 und 4 habe ich ziemlich intensiv gespielt. 4.1 war schon nicht mehr "meins".
Sicherlich MUSS das keiner kaufen. Die wenigsten DSA-Produkte MUSS man kaufen.
Aber ich zumindest werde kein Spielsystem unterstützen, das sich mit einem Sex-im-Rollenspiel-Buch selber beklatscht, wie lustig und innovativ doch dieser sich verselbständigte Aprilscherz ist.
Ich finde dieses ... Buch ... und auch das ganze drumherum geschmacklos, nicht unterstützenswert und in keinster Weise lustig.
Das einzige wirklich gute an dem CF  ist das Abenteuer. "Namenlose Nacht" ist eines der besten Abenteuer, die ich je gelesen habe. Wenn man die Sex-Teile rauslässt oder abschwächt.
Sex ist Privatsache und gehört nicht an den Spieltisch.
Sehen über 600 Leute definitiv anders. Für mich gilt halt das alte Motto: "Alles kann, nichts muss."
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Der Nârr am 17.02.2018 | 22:56
Ich glaube nicht, dass die Intention ist, Sex auf dem Spieltisch zu haben. Meiner würde bei dem Versuch vermutlich auch zusammen krachen. Wobei das größte Hindernis in meinem Fall wäre, dass ich mit meiner Spielrunde wirklich, wirklich, wirklich keine Orgie feiern möchte. (Sorry, Jungs und Mädels.)

Haben sie behauptet, dass Wege der Vereinigungen innovativ ist? Vielleicht wissen das einige ja nicht, aber Sex-Regeln gab es schon 1991 im Thorwal Standard und die kann man sich kostenlos runterholenladen auf dieser Website, Ausgab 2: http://www.thorwal.de/down_standard.php
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Kreggen am 17.02.2018 | 23:03
Sehen über 600 Leute definitiv anders. Für mich gilt halt das alte Motto: "Alles kann, nichts muss."

Das ist ja auch ihr gutes Recht. Geschmäcker und Ansichten, Vorlieben und Abneigungen sind gerade unter Rollenspielern mehr als vielfältig.
Wenn 600+ Leute Ulisses bei der Umsetzung dieses CF unterstützen möchten, ist das doch völlig in Ordnung.
Ich rede ja auch nur für mich. Und ich habe mich halt dazu entschlossen, dieses System ab sofort aufgrund des CF und den vermittelten Inhalten nicht weiter in meinem SL-Portfolio zu führen.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 17.02.2018 | 23:21
Sieht das danach aus, als wäre es ein reguläres Produkt? Würde mich wundern, wenn es irgendwie großartig in den Handel kommen würde (außer Händler pledgen mit).

Die Produktion wird auf alle Fälle aufgerundet und im F-Shop angeboten.
In anderen Shops eher nicht, aufgrund der "Spezialität".
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 17.02.2018 | 23:27
Die Produktion wird auf alle Fälle aufgerundet und im F-Shop angeboten.
In anderen Shops eher nicht, aufgrund der "Spezialität".
Ja, das wusste ich. Aber DSA ist ja sonst ein Produkt, das man fast überall bekommen kann. Aber Thalia wird sich das wohl nicht hinstellen.  >;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 17.02.2018 | 23:48
Aber Thalia wird sich das wohl nicht hinstellen.  >;D

Thalia wird es nicht bekommen, der Kram wird F-Shop exklusiv.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 17.02.2018 | 23:51
Thalia wird es nicht bekommen, der Kram wird F-Shop exklusiv.
Ist mir klar. Sonst wäre der  >;D-Smilie nicht gewesen.  ;)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bildpunktlanze am 18.02.2018 | 02:11
Sehen über 600 Leute definitiv anders. Für mich gilt halt das alte Motto: "Alles kann, nichts muss."

Sagen wir es so: Wenn ich Sex haben will brauche ich dazu kein PnP Tabletop, dass brauche nur um Sachen auszuleben die mir im echten Leben unmöglich sind (Von Intrigen am Palast aufdecken/selber spinnen bis Drachen toeten). Neben der weiter oben beschriebenen Persilscheinfunktion hat dieses Crowdfunding aber fuer mich noch eine zweiten Vorteil: Lernen nicht jeden hochfrisierten "Schmarrn" (wie man in meiner Heimat sagen wuerde) mitschwarmzufinanzieren.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 18.02.2018 | 06:36
Warum seid ihr dann nicht schon bei Nedime - Tochter des Kalifen ausgestiegen?

Aber so Ausstiegsmeldungen kann man zu fast jeder Superheldencomicspublikation, die auch nur ansatzweise eine Änderung ankündigt lesen. Im Großen und Ganzen posten dieselben Leute das seit Jahrzehnten und sind immer noch dabei - oder zumindest nach 2 oder 3 Monaten zurück.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 18.02.2018 | 08:06
Nun ja, es ist doch vollkommen in Ordnung, wenn Leute sagen "Das ist mir zu viel, ich höre mit dem Spiel auf". Auch, wenn sie das öffentlich in einer Diskussion rund um dieses Produkt sagen. Ich denke Ulisses war schon klar, dass das provoziert und polarisiert. Und meiner Meinung nach wird es nicht der erste und einzige Punkt sein - wenn DSA5 bisher 100% super gewesen wäre und absolut überzeugt hätte, würde ein einzelnes Nischenprodukt mit begrenzter Produktion eher zu verschmerzen sein, so wie gewisse andere Dinge früher...

Diese Entscheidung dürfen die Leute treffen und äußern, aber ich glaube es ist müßig zu versuchen, sie von der Rückkehr zu überzeugen. Entweder machen sie das aus eigenem Antrieb oder eben nicht.

Was mich mal interessieren würde wäre, wie viele Leute damit wieder zu DSA zurück kommen... Vielleicht Leute, die das Spiel eher spaßig und das Thema Sex nicht als "Will ich nicht im Spiel haben" sehen. Ich habe damals auch Namenlose Nacht mitgespielt, der Aspekt Sex wurde ebenfalls bespielt und das war eine wunderbare Sache (zu Anfang war die Grundstimmung auch noch sehr schön und passend ;) ).

Ich meine man kann das als totalen Klamauk aufziehen ("Ein Penis der Größe III in deine Vagina Größe I? Du würfelst mal Selbstbeherschung, sonst könnte das unangenehm werden..."), man kann sicherlich auch in sehr detaillerte Beschreibungen wechseln (was am Spieltisch nur dann sinnvoll ist, wenn alle Spielteilnehmer gleichzeitig aktiv sind - und dann ist es ggf. wirklich eine Art Vorspiel :) ) aber die meisten, die ich bisher gesehen habe, spielen das eher im "Soft" Modus aus, in dem sie beschreiben, dass ein Charakter Sex hat, aber nicht im Detail, wie das nun genau aussieht.

Es ist aber ein Unterschied zwischen "Ich brauche keinen Sex im Rollenspiel" und "Vorstellungen von Sex verderben mir das Spiel". Ersteres ist weit verbreitet und Sex wird (im Soft Modus) durchaus vertragen. Zweiteres ist ein heikles, persönliches Thema und muss in einer Spielrunde respektiert werden. Am besten wurde es vorher auch mal besprochen, dann kommt es ggf. gar nicht dazu.

Edit: Typos
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bad_Data am 18.02.2018 | 09:54
Ich muss mich wundern wie viele Leute bei dem Thema einen Stock im Hintern haben. Ich finds saulustig. Ich hab auch fast 10 Jahre nur DSA gespielt und dann die Umstellung auf die 4. Edition nicht mehr mitgemacht. Aber deswegen mit DSA aufhören oder nicht wieder einsteigen ist doch lächerlich. [...]

Ist der Unterschied zu

Ich hab die Folge zum Thema Crossgender gehört und fand dort einige Aussagen höchst befremdlich, so dass ich keine weiteren Folgen hören werde.

wirklich so groß?

Verstehe mich bitte nicht falsch, ich kann deine Reaktion zu dem Podcast durchaus nachvollziehen. Nur würde ich dann von dir erwarten, dass du eine ähnliche Reaktion von anderen zumindest insofern tolerierst, dass du nicht mit "Stock im Hintern" oder "lächerlich" kommentierst.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 18.02.2018 | 10:35
Ist der Unterschied zu

wirklich so groß?

Verstehe mich bitte nicht falsch, ich kann deine Reaktion zu dem Podcast durchaus nachvollziehen. Nur würde ich dann von dir erwarten, dass du eine ähnliche Reaktion von anderen zumindest insofern tolerierst, dass du nicht mit "Stock im Hintern" oder "lächerlich" kommentierst.

Ganz im Gegenteil. In beiden wurde Leuten vorgeworfen was "unnormales" zu tun. Der Podcast hat die Crossgender-Spieler abgekanzelt und die Jungs die hier meinen Ulisses mache was unanständiges, hauen für mich in die gleiche Kerbe.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: am 18.02.2018 | 10:41
Aber ich zumindest werde kein Spielsystem unterstützen, das sich mit einem Sex-im-Rollenspiel-Buch selber beklatscht, wie lustig und innovativ doch dieser sich verselbständigte Aprilscherz ist.
Ich finde dieses ... Buch ... und auch das ganze drumherum geschmacklos, nicht unterstützenswert und in keinster Weise lustig.

Ich kann das ja verstehen. Meins ist dieses Buch auch nicht. Ich finde aber die Schlussfolgerung nicht nachvollziehbar. Warum boykottierst Du aufgrund des Buches - zudem nach außen recht lautstark dokumentiert - das Spiel? Mir fehlt da noch die logische Verbindung. Musst Du natürlich nicht liefern. Aber mich lässt Du etwas ratlos zurück, weil mir die gedankliche Verknüpfung fehlt. Politische Gründe? Moralische Prinzipien? Hab ich etwas übersehen bei meiner doch recht nativen Annahme, dass das Buch lediglich die Auswalzung eines Scherzes ist, welche, angeschoben und befeuert vom Verlag selbst, eine gewisse Eigendynamik entwickelt hat und nun betriebswirtschaftlich genutzt wird?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 18.02.2018 | 11:03
Es ist aber ein Unterschied zwischen "Ich brauche keinen Sex im Rollenspiel" und "Vorstellungen von Sex verderben mir das Spiel". Ersteres ist weit verbreitet und Sex wird (im Soft Modus) durchaus vertragen. Zweiteres ist ein heikles, persönliches Thema und muss in einer Spielrunde respektiert werden. Am besten wurde es vorher auch mal besprochen, dann kommt es ggf. gar nicht dazu.

Natürlich ist es in Ordnung, wenn Leute aufhören. Was ich interessant finde, ist dass es hier ja anscheinend einen Unterschied macht, nicht was am eigenen Tisch gespielt wird, sondern was evtl. andere Leute an anderen Tischen spielen.

Auch für den Fall, dass ich den Thread jetzt godwine: wenn ich versuche mich da hineinzuversetzen, könnte ich das Gedankenexperiment wagen, dass Ulisses ein einzelnes Produkt rausbringt, dass extrem sexistisch oder rassistisch ist. Evtl. hätte ich dann auch von DSA allgemein genug.

Andererseits ist ein unamerikanischer sehr speziell deutscher Umgang mit Sex bei DSA, der vielleicht typisch für die 70iger und 80iger ist, halt von Anfang an Teil des Programms und irgendwie auch Alleinstellungsmerkmal gegenüber D&D gewesen. WdV jetzt als den Dammbruch zu betrachten ist deshalb irgendwie schwieriger nachzuvollziehen.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Mustafa ben Ali am 18.02.2018 | 11:10
Wenn man auch andere Aussagen, von Leuten, die die DSA den Rücken kehren, betrachtet, sieht die ein oder andere Aussage anders aus.
Im speziellen zu Kreggen, sollte man auch diese Aussage lesen.
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,104170.msg134543038.html#msg134543038
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 18.02.2018 | 11:14
Natürlich ist es in Ordnung, wenn Leute aufhören. Was ich interessant finde, ist dass es hier ja anscheinend einen Unterschied macht, nicht was am eigenen Tisch gespielt wird, sondern was evtl. andere Leute an anderen Tischen spielen.
Ich denke dass es den Leuten da um die "offizielle Linie" geht und das für sie eher ein Politikum ist. Eine Profilierung der eigenen Position gegenüber der offiziellen Linie.

Vielleicht geht es auch um Cons oder sie haben eine Runde, die wirklich alles bespielen will und da ist der Not-Aus die einzige Möglichkeit? Genau weiß man das nie ;)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Engor am 18.02.2018 | 11:14
Es ist ja jedem selbst überlassen, ob er ein Rollenspiel gut findet oder nicht und selbstverständlich ist es vollkommen legitim, für sich Grenzüberschreitungen zu definieren, die dazu führen, dass man damit aufhören will.
Was ich persönlich aber irgendwie schade finde, ist dass dabei dann andere Sachen oft vollkommen ausgeblendet werden. Im konkreten Fall hat es zum Beispiel mit der Tharun-Anthologie "Schwerter und Giganten" oder "Grimme Herzen", dem neuesten Heldenwerk, zwei richtig tolle Publikationen gegeben. Und in aktuellen Diskussionen interessiert sich dafür irgendwie niemand, stattdessen reden wir alle nur über das Juxprodukt. Nimmt man das aktuelle Marketing, muss man aber natürlich auch sagen, dass Ulisses einen gehörigen Teil dazu beiträgt. Kann ich aus wirtschaftlichen Gründen zwar auch nachvollziehen, ist mir aber mit gleich mehreren täglichen Beiträgen im Verlagsblog schon etwas zuviel, die meisten anderen Sachen werden sogar vergleichsweise spärlich beworben.
Will grundsätzlich sagen: Wege der Vereinigungen ist ja eigentlich nur ein ganz kleiner Teil vom Großen ganzen DSA und ich würde dem jetzt nicht unbedingt diese dominte Bedeutung beimessen, wie es aktuell in fast allen Diskussionen auf allen möglichen Kanälen stattfindet.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Samael am 18.02.2018 | 11:14
Ich würd ja mal abwarten wie genau das fertige Produkt aussieht. Der behandelte Aspekt gehörte wie oben erwähnt seit den späten 80ern (oder frühen 90ern?) zu DSA dazu.

Das wird jetzt wahrscheinlich etwas peinlich werden, aber der Untergang des Abendlandes ist m. E. noch weit weg.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 18.02.2018 | 11:23
Es ist ja jedem selbst überlassen, ob er ein Rollenspiel gut findet oder nicht und selbstverständlich ist es vollkommen legitim, für sich Grenzüberschreitungen zu definieren, die dazu führen, dass man damit aufhören will.
Was ist persönlich aber irgendwie schade finde, ist dass dabei dann andere Sachen oft vollkommen ausgeblendet werden. Im konkreten Fall hat es zum Beispiel mit der Tharun-Anthologie "Schwerter und Giganten" oder "Grimme Herzen", dem neuesten Heldenwerk, zwei richtig tolle Publikationen gegeben. Und in aktuellen Diskussionen interessiert sich dafür irgendwie niemand, stattdessen reden wir alle nur ein das Juxprodukt. Nimmt man das aktuelle Marketing, muss man aber natürlich auch sagen, dass Ulisses einen gehörigen Teil dazu beiträgt. Kann ich aus wirtschaftlichen Gründen zwar auch nachvollziehen, ist mir aber mit gleich mehreren täglichen Beiträgen im Verlagsblog schon etwas zuviel, die meisten anderen Sachen werden sogar vergleichsweise spärlich beworben.
Will grundsätzlich sagen: Wege der Vereinigungen ist ja eigentlich nur ein ganz kleiner Teil vom Großen ganzen DSA und ich würde dem jetzt nicht unbedingt diese dominte Bedeutung beimessen, wie es aktuell in fast allen Diskussionen auf allen möglichen Kanälen stattfindet.
Guter Beitrag, gefällt mir!  :d

Hier kann ich mitgehen; ich sehe dieses Buch positiv, weil es a) auf Kundenwünsche eingeht (es haben sich im Vorfeld ja scheinbar einige danach erkundigt) und b) in dem Sinne außerhalb der eigentlichen Produktlinie befindet, da es über Crowdfunding finanziert wird und, nach allem, was ich gelesen habe, auch keine Mitarbeiter*innen bindet, so dass die reguläre Linie irgendwie ins Hintertreffen gerät. Allerdings ist natürlich die übermäßige Bewerbung ausgerechnet dieses Produktes etwas, was man im Widerspruch zur Aussage "Braucht kein Mensch!" sehen kann.

Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Marask am 18.02.2018 | 11:33
und, nach allem, was ich gelesen habe, auch keine Mitarbeiter*innen bindet, so dass die reguläre Linie irgendwie ins Hintertreffen gerät.

Wie kann es sein, dass es keine MitarbeiterInnen bindet? Schreibt sich das Ding und erstellen sich alle Zusatzprodukte (so es welche gibt) von alleine?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 18.02.2018 | 11:54
Wie kann es sein, dass es keine MitarbeiterInnen bindet? Schreibt sich das Ding und erstellen sich alle Zusatzprodukte (so es welche gibt) von alleine?
Es bindet in der Hinsicht keine Leute, als dass irgendwas dafür weniger kommt. Es klang schon fast wie ein 1-Mann Projekt und finanziert komplett durch die Becker.

Abgesehen mal von der Tatsache, dass Hardcore-DSA-Fans im anderen Thread schon über "zu viel" siniert haben.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 18.02.2018 | 12:07
Wie kann es sein, dass es keine MitarbeiterInnen bindet? Schreibt sich das Ding und erstellen sich alle Zusatzprodukte (so es welche gibt) von alleine?

Der Mitarbeiter kann wahrscheinlich seine persönliche Sexualhygiene in ein DSA-Buch binden. Nur weil dabei kein DSA-Buch raukäme, würde ja nicht bedeuten, dass keine Sexualhygiene notwendig wäre.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 18.02.2018 | 12:12
Vor allem sind Mitarbeiter keine Maschinen. Sie arbeiten etwas nicht immer in derselben Geschwindigkeit ab wie eine CPU. Wenn ein Mitarbeiter gerade in einer Branche wie Rollenspiel richtig Bock auf etwas hat, wird das wesentlich schneller fertig und belastet auch weniger als der vierte Magieband, den man halt noch fertig machen muss, weil er angekündigt ist und ein Magieband sich immer gut verkauft. Wenn man da zwischendurch an einem Band über südaventurische Fesseltechniken schreiben kann, dient das sogar noch als notwendige Entspannung zwischendurch ;)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Der Nârr am 18.02.2018 | 12:22
Der Autor hatte auf Orkenspalter in einer Diskussion zum Band z.B. geschrieben, dass die Besprechungen und Diskussionsrunden mit Gender-Forschern, Sexual-Experten usw. zur Recherche für den Band in der Freizeit stattfanden, meistens bei ihm Zuhause.

Ich verstehe aber auch nicht, warum es ein Problem wäre, wenn für dieses Produkt etwas anderes später erscheint.

Entweder ist der Verlag von dem Produkt überzeugt und steht dahinter oder nicht.

Dieses halbgare "wir finden es ja ganz toll, aber uns ist klar dass es niemand braucht, und wir haben Spaß damit, aber keine Sorge ECHTE Ressourcen opfern wir dafür nicht" - das wertet das ganze in meinen Augen ziemlich ab. Dass das Buch nicht den Weg in den normalen Rollenspielhandel finden soll ist für mich die Krönung des Ganzen - offenbar schämt man sich bei Ulisses für sein eigenes Produkt, dass man den "Normalkunden" damit wohl nicht konfrontieren möchte.

Ich werde das Buch nicht unterstützen, einen Kauf würde ich nur in Erwägung ziehen, wenn ich es bei meinem Rollenspielhändler im Regal finden kann und durchblättern - wie ich es mit allen DSA-5-Büchern bisher gemacht habe die ich mir gekauft habe. Dabei hätte ich es mir als Skurrilität inzwischen doch schon gerne in den Schrank gestellt.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 18.02.2018 | 12:27
Der Autor hatte auf Orkenspalter in einer Diskussion zum Band z.B. geschrieben, dass die Besprechungen und Diskussionsrunden mit Gender-Forschern, Sexual-Experten usw. zur Recherche für den Band in der Freizeit stattfanden, meistens bei ihm Zuhause.

Ich verstehe aber auch nicht, warum es ein Problem wäre, wenn für dieses Produkt etwas anderes später erscheint.

Entweder ist der Verlag von dem Produkt überzeugt und steht dahinter oder nicht.

Dieses halbgare "wir finden es ja ganz toll, aber uns ist klar dass es niemand braucht, und wir haben Spaß damit, aber keine Sorge ECHTE Ressourcen opfern wir dafür nicht" - das wertet das ganze in meinen Augen ziemlich ab. Dass das Buch nicht den Weg in den normalen Rollenspielhandel finden soll ist für mich die Krönung des Ganzen - offenbar schämt man sich bei Ulisses für sein eigenes Produkt, dass man den "Normalkunden" damit wohl nicht konfrontieren möchte.
Also das sehe ich mal deutlich anders.

Ich sehe da keinerlei Abwertung, wenn man es als das deklariert, was es ist: Ein sich verselbstständigter Scherz, der nun durchgeführt wird. Die Kausalkette mit dem "Schämen" erschließt sich mir auch nicht, denn warum sollten sie etwas in den regulären Handel bringen, was im Zweifel eh nicht gekauft wird bzw. überhaupt nicht ins Programm aufgenommen wird? Die FSK 18-Abteilung im Thalia muss ich wohl beim letzten Mal übersehen haben...

Das ist ein "Fan-Produkt", vom Verlag, für alle die, die es haben wollen. Klar, geschickter Marketingzug, ein paar werden aufspringen, um es bloß nicht zu verpassen. Vollkommen legitim, ist ja nicht neu bei Crowdfunding.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Kreggen am 18.02.2018 | 13:09
Wenn man auch andere Aussagen, von Leuten, die die DSA den Rücken kehren, betrachtet, sieht die ein oder andere Aussage anders aus.
Im speziellen zu Kreggen, sollte man auch diese Aussage lesen.
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,104170.msg134543038.html#msg134543038

Danke für die Erinnerung.  :d
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bildpunktlanze am 18.02.2018 | 13:33
Der Autor hatte auf Orkenspalter in einer Diskussion zum Band z.B. geschrieben, dass die Besprechungen und Diskussionsrunden mit Gender-Forschern, Sexual-Experten usw. zur Recherche für den Band in der Freizeit stattfanden, meistens bei ihm Zuhause ( ...)

ich hätte mir gewünscht etwas "nützlicheres Unnützes" zu bekommen zB ein Aventurisches Kochbuch oder ein aventurischer Architekturführer

Aber ich geb die Hoffnung nicht auf, denn WdV ist ja anscheinend nur der Anfang der DSA Unnutzlinie :
Und natürlich: Crowdfunding macht einfach Spaß! Die Dynamik, die eine solche Kampagne entwickeln kann, ist fantastisch und reißt uns bei jedem neuen Projekt selbst wieder mit. Wir halten Crowdfundings für die Zukunft und die bisherigen erfolgreichen Kampagnen geben uns Recht. Es wird also eher mehr als weniger dieser Crowdfundings geben. Wir hoffen, ihr seid dabei und erlebt diese spannende Zeit mit uns!

PS: Warum nicht ein Aventurien 5e als Crowdfunding? Da kaemmen Summen zusammen....TOR/DER hat es ja auch gemacht...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Der Nârr am 18.02.2018 | 13:38
Die FSK 18-Abteilung im Thalia muss ich wohl beim letzten Mal übersehen haben...
Weil es keine FSK für Bücher gibt ::).

Und ich kenne dein Thalia nicht, aber wenn ich mir angucke was für Mangas es in unserer Mayerschen gibt, würde WdV da nicht wirklich herausstechen.

Allerdings ging es mir oben ja um Rollenspiel-Händler und nicht um Mainstream-Buchhandlungen.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 18.02.2018 | 13:55
Weil es keine FSK für Bücher gibt ::).

Und ich kenne dein Thalia nicht, aber wenn ich mir angucke was für Mangas es in unserer Mayerschen gibt, würde WdV da nicht wirklich herausstechen.

Allerdings ging es mir oben ja um Rollenspiel-Händler und nicht um Mainstream-Buchhandlungen.
Je nachdem, was man alles als Buch ansieht. Steuerrechtlich aber richtig, bestimmte Magazine gelten nicht als "Bücher".
Bei den Mangas würde ich da schon genauer hingucken, gibt da schon feine Grenzen.

Mal abgesehen davon, dass es vollkommen normal ist, wenn bestimmte Crowdfunding-Projekte eben nicht an Händler gehen. Frag doch mal Roland, wie viele Crowdfundings eben kein Händler-Pledge haben. Meine "Berge des Wahnsinns"-Spezial-Reprint-Ausgabe zum Blumenpressen wird auch kaum ein reguläres Händlerregal gesehen haben.

Schämen für das eigene Werk ist dabei sicherlich nicht der Hauptgrund, wenn überhaupt einer.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: zaboron am 18.02.2018 | 17:11
Auch für den Fall, dass ich den Thread jetzt godwine: wenn ich versuche mich da hineinzuversetzen, könnte ich das Gedankenexperiment wagen, dass Ulisses ein einzelnes Produkt rausbringt, dass extrem sexistisch oder rassistisch ist. Evtl. hätte ich dann auch von DSA allgemein genug.
Ulisses hat doch bereits in der Vergangenheit rechtsradikale Produkte vertrieben. Nach der Landser-Affäre hab ich nichts mehr bei dem Verein gekauft. Ist also kein Gedankenexperiment mehr, auch wenns die meisten DSAler dann scheinbar doch nicht so massiv gestört hat.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 18.02.2018 | 17:23
Ulisses hat doch bereits in der Vergangenheit rechtsradikale Produkte vertrieben. Nach der Landser-Affäre hab ich nichts mehr bei dem Verein gekauft. Ist also kein Gedankenexperiment mehr, auch wenns die meisten DSAler dann scheinbar doch nicht so massiv gestört hat.
Vorsicht mit solchen Aussagen, auch wenn Du den Thread damals gestartet hast. Von "rechtsradikal" sind die nämlich schon noch ein gutes Stückchen weg.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Just_Flo am 18.02.2018 | 17:40
Auch vertreiben sie den Landser mittlerweile nicht mehr.

Ehrlich gesagt habe ich auch keinen Bock auf Wege der Vereinigung aber so wie hier manche abgehen, muss ich mir das Werk schon fast holen dabei habe ich jetzt seit -2-3 JAhren kein DSA ausserhalb der Ratcon mehr gespielt.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Der Nârr am 18.02.2018 | 17:51
Aufgrund der künstlichen Verknappung wird man das Buch später ja auch ziemlich sicher deutlich über den 40 Euro wieder los, die es jetzt kostet.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Samael am 18.02.2018 | 18:25
Auch vertreiben sie den Landser mittlerweile nicht mehr.

m W gibts den nicht mehr.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 18.02.2018 | 18:46
Ulisses hat doch bereits in der Vergangenheit rechtsradikale Produkte vertrieben. Nach der Landser-Affäre hab ich nichts mehr bei dem Verein gekauft. Ist also kein Gedankenexperiment mehr, auch wenns die meisten DSAler dann scheinbar doch nicht so massiv gestört hat.


Bitte keine Landser-Diskussion, die schon damals völlig an der Wahrheit vorbei waren.
Weitere Kommentare/Diskussionen hierzu werden rigoros dircht gemacht von mir.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Drantos am 18.02.2018 | 19:04
Ich find s ja eher lustig. Die SpliMo Macher haben doch auch einen Scherz veröffentlicht, als sie das Rosa GRW rausgebracht haben. Bin immer wieder überrascht, dass Leute, die normalerweise keine Probleme damit haben, ganze Orkstämme auszurotten wegen ein paar Schwänzen und Muschis aus dem Gleichgewicht geraten.


cu Drantos

P.s. Das Cover find ich spitze  :d
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 18.02.2018 | 19:05
Aufgrund der künstlichen Verknappung wird man das Buch später ja auch ziemlich sicher deutlich über den 40 Euro wieder los, die es jetzt kostet.
Einer der Gründe, warum ich überlege, einzusteigen.

Das Ding ist auf jeden Fall eine Kapitalanlage. Naja, und das bisher gesehene Artwork gefällt mir.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hellstorm am 18.02.2018 | 19:10
Einer der Gründe, warum ich überlege, einzusteigen.

Das Ding ist auf jeden Fall eine Kapitalanlage. Naja, und das bisher gesehene Artwork gefällt mir.

aus der Sicht habe ich das noch garnicht gesehen *kinn...reib*
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Kreggen am 18.02.2018 | 19:34
Ich streue Asche auf mein Haupt und rudere mit vollen Segeln zurück.

Ich habe mir jetzt nochmal alles angesehen, angehört und durchgelesen, was es von offizieller Seite zu diesem Crowdfunding gibt.

Und ja, es haben mir zwar hier und auch anderswo diverse Leute gesagt "Hey, das doch gar nicht ernst gemeint, eigentlich ist das ein großer, sich selbstständig gemachter Witz!", was ich immer wieder selbst für einen Witz gehalten habe.

Nach erneutem Lesen, Hören und Sehen heute nachmittag muss ich dem zustimmen. Das Ergebnis dieses CF sieht offiziell aus, ist es aber nicht. Es ist ein Spaß seitens Ulisses. Ein großer, sehr sehr gut umgesetzter Spaß. Den ich, seit ca. 20 Minuten, recht gelungen finde.

Mein persönliches Fazit: ich habe mich umsonst aufgeregt. Ich habe mich irgendwie moralisch angepisst gefühlt, doch dafür habe ich beim 2. Hinsehen keine Gründe mehr entdecken können. Im Gegenteil. Ich werde nun doch DSA5 eine Chance geben und evtl. lasse ich mich sogar dazu hinreißen, bei dem CF mitzumachen.

Eine klassische 180 Grad Wende. Ich stehe dazu und bitte um Entschuldigung an alle, die sich von meinen Posts angegriffen gefühlt haben.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 18.02.2018 | 19:36
Ich streue Asche auf mein Haupt und rudere mit vollen Segeln zurück.

Ich habe mir jetzt nochmal alles angesehen, angehört und durchgelesen, was es von offizieller Seite zu diesem Crowdfunding gibt.

Und ja, es haben mir zwar hier und auch anderswo diverse Leute gesagt "Hey, das doch gar nicht ernst gemeint, eigentlich ist das ein großer, sich selbstständig gemachter Witz!", was ich immer wieder selbst für einen Witz gehalten habe.

Nach erneutem Lesen, Hören und Sehen heute nachmittag muss ich dem zustimmen. Das Ergebnis dieses CF sieht offiziell aus, ist es aber nicht. Es ist ein Spaß seitens Ulisses. Ein großer, sehr sehr gut umgesetzter Spaß. Den ich, seit ca. 20 Minuten, recht gelungen finde.

Mein persönliches Fazit: ich habe mich umsonst aufgeregt. Ich habe mich irgendwie moralisch angepisst gefühlt, doch dafür habe ich beim 2. Hinsehen keine Gründe mehr entdecken können. Im Gegenteil. Ich werde nun doch DSA5 eine Chance geben und evtl. lasse ich mich sogar dazu hinreißen, bei dem CF mitzumachen.

Eine klassische 180 Grad Wende. Ich stehe dazu und bitte um Entschuldigung an alle, die sich von meinen Posts angegriffen gefühlt haben.

Starke Reaktion - bist mein Held des Tages  :d :d
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 18.02.2018 | 19:42
@ Kreggen:
Starke Reaktion! :)

Und von meiner Seite aus:
Habe mich nicht angegriffen gefühlt, wollte auch selbst keinen führen. No harm meant, no harm done!
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 18.02.2018 | 19:44
@ Kreggen:
Starke Reaktion! :)

I second that!
Danke fürs "Nachreflektieren", was vielen in der aktuellen Diskussion abgeht.
Merci!!!
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Skyrock am 18.02.2018 | 22:47
Letzter Stand: 654 Bäcker, 75.389 EUR.

Wenn es in dem Tempo weitergeht, wird mein flapsiger Tip mit einer Auflagenhöhe gleich der alten Engasal-Spielhilfe (1.030) noch tatsächlich getoppt :P
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 18.02.2018 | 22:54
Ich habe den Teil mit der Kritik an der Existenz und Finanzierung der SH mal hierhin abgetrennt: https://www.tanelorn.net/index.php/topic,105822.0.html
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Wellentänzer am 18.02.2018 | 23:36
@ Kreggen: also bei mir haste Dir massiv Respekt erworben. Die Größe hätte ich auch gerne. Hut ab!
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 19.02.2018 | 00:04
Weil hier die Frage bzgl Ressourcen kam:

Laut Niko und Alex haben hier hauptsächlich Leute geschrieben, die überhaupt keine Lust auf RSHs, Abenteuer oder Regeln hatten.
Sodern wirklich Leute, die Bock auf EXAKT dieses Produkt hatten, und sich sogar dafür gemeldet hatten.
Alex sprach sogar von "Ressourcen-Optimierung".
Natürlich muss da nochmal die Redax, gerade in Bezug Regeln, drüber gucken.

Aber das ist ja nicht NUR ein Fun-Produkt, da bleiben auch genug Sachen übrig die man allgemein für DSA 5 verwenden kann.
Sogar die Bilder, die jetzt für das CF erstellt kann man gut wieder verwerten, und sei es mit einem Bikini oder so, der noch dazu gebaut werden muss.
Verschwendet ist hier nichts, es frisst aber auch nicht wirklich viele Resourcen der Redax, geschweige denn Resourcen der AB/RSH-Schreiber.

Edit: Typos und Klarstellung.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bad Horse am 19.02.2018 | 00:12
Und manche der Tabellen kann man ja auch außerhalb von DSA verwenden. Endlich mal eine Penis- und Brustgrößentabelle! (Ja, so was gab es bei FATAL nun auch schon, aber das ist der Rest halt viel zu unsexy)

 :D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 19.02.2018 | 00:14
Und manche der Tabellen kann man ja auch außerhalb von DSA verwenden. Endlich mal eine Penis- und Brustgrößentabelle! (Ja, so was gab es bei FATAL nun auch schon, aber das ist der Rest halt viel zu unsexy)

 :D

Für mehr Penis-Größen-Tabellen bei cer Charakter-Erstellung..  ::)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hellstorm am 19.02.2018 | 00:17
@ Kreggen   :d
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hotzenplot am 19.02.2018 | 07:57
Ich hab´s mir auch gegönnt, dabei bin ich ja eher kein CF-Freund (das einzige CF, wo ich nennenswert Kohle aus dem Fenster geworfen für ausgegeben habe, ist das Mutant Jahr Null CF von Uhrwerk). Wer weiß, vielleicht wird doch noch einer aus mir. Einer meiner Hauptgründe war tatsächlich, "Namenlose Nacht" mit in meine Sammlung zu kriegen, ohne einen Mondpreis an einen Raffhansel zu bezahlen.
Und ja, ich glaube, dass man mit WdV tatsächlich Spaß haben könnte, wenn man es genau dafür benutzt. Ich sehe mich jetzt schon eine WdV-Runde auf dem :T: Treffen leiten.  >;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hotzenplot am 19.02.2018 | 08:00
Es ist ja jedem selbst überlassen, ob er ein Rollenspiel gut findet oder nicht und selbstverständlich ist es vollkommen legitim, für sich Grenzüberschreitungen zu definieren, die dazu führen, dass man damit aufhören will.
Was ich persönlich aber irgendwie schade finde, ist dass dabei dann andere Sachen oft vollkommen ausgeblendet werden. Im konkreten Fall hat es zum Beispiel mit der Tharun-Anthologie "Schwerter und Giganten" oder "Grimme Herzen", dem neuesten Heldenwerk, zwei richtig tolle Publikationen gegeben. Und in aktuellen Diskussionen interessiert sich dafür irgendwie niemand, stattdessen reden wir alle nur über das Juxprodukt. Nimmt man das aktuelle Marketing, muss man aber natürlich auch sagen, dass Ulisses einen gehörigen Teil dazu beiträgt. Kann ich aus wirtschaftlichen Gründen zwar auch nachvollziehen, ist mir aber mit gleich mehreren täglichen Beiträgen im Verlagsblog schon etwas zuviel, die meisten anderen Sachen werden sogar vergleichsweise spärlich beworben.
Will grundsätzlich sagen: Wege der Vereinigungen ist ja eigentlich nur ein ganz kleiner Teil vom Großen ganzen DSA und ich würde dem jetzt nicht unbedingt diese dominte Bedeutung beimessen, wie es aktuell in fast allen Diskussionen auf allen möglichen Kanälen stattfindet.

Danke für diesen Beitrag, Engor. Dem kann ich mich voll und ganz anschließen. Aber das ist halt wie im Privatfernsehen: Irgendwo gibt es vielleicht 1-2 gute Sendungen, aber jeder redet nur über die nackten Harzer an irgendeinem Strand.  ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Viral am 19.02.2018 | 08:01
Und ja, ich glaube, dass man mit WdV tatsächlich Spaß haben könnte, wenn man es genau dafür benutzt. Ich sehe mich jetzt schon eine WdV-Runde auf dem :T: Treffen leiten.  >;D

Da mußt du dann aber auch das T-Shirt aus dem Cowdfunding das GANZE Treffen tragen :P
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hotzenplot am 19.02.2018 | 08:03
Da mußt du dann aber auch das T-Shirt aus dem Cowdfunding das GANZE Treffen tragen :P

Klar, mit dem Zusatztext: "Kritischer Patzer beim Penisgröße-Auswürfeln"
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Viral am 19.02.2018 | 08:15
Klar, mit dem Zusatztext: "Kritischer Patzer beim Penisgröße-Auswürfeln"

Und was kam dann bei der Brüste-Tabelle raus? Oder dürfen männliche Charaktere nicht drauf würfeln ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hellstorm am 19.02.2018 | 08:33
Und was kam dann bei der Brüste-Tabelle raus? Oder dürfen männliche Charaktere nicht drauf würfeln ~;D

Bestimmt! Es wird den Nachteil "Männerbrüste" geben. Wenn dein Körperfettanteil x überschreitet, dann kannste für x Punkte den Nachteil "Männerbrüste" kaufen. Würfel auf der Tabelle x-x um den Umfang zu bestimmen.

Flavortext
"Verdammt! Schons so lange hier im Kerker...es dürstet mich nach einer Frau...Naja..zumindest hat mein Zellengenosse, einen prachtvollen Männerbusen *dreckig kicher*"

(scnr)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Der Tod am 19.02.2018 | 09:14
Und weil wir grade so schön unernst sind:

Entweder ist seit 2011 einiges passiert, oder es wird in der deutschen RSP-Landschaft mit zweierlei Maß gemessen ... (interner Link, NSFW) (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,63300.0.html)

 >;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hellstorm am 19.02.2018 | 09:19
Nnnhg je länger ich mitlese...desto mehr will ich die pdf backen:)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 19.02.2018 | 09:20
Und weil wir grade so schön unernst sind:

Entweder ist seit 2011 einiges passiert, oder es wird in der deutschen RSP-Landschaft mit zweierlei Maß gemessen ... (interner Link, NSFW) (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,63300.0.html)

 >;D

Danke, ich hatte es gerade verdrängt  ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 19.02.2018 | 09:29
Ich schon eine Weile länger, jetzt darf ich mir wieder verfaultes Hirn von der Schädelinnendecke kratzen... :-\
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Greifenklause am 19.02.2018 | 09:31
Mit leichtem Würgen bin ich froh, mich doch in meinen kuscheligen DSA-Sessel zu setzen.
Auf Streckbänken schläft es sich so schlecht...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Wellentänzer am 19.02.2018 | 09:33
Nnnhg je länger ich mitlese...desto mehr will ich die pdf backen:)

Ich war gerade schon kurz davor. Aber ich brauche das so dermaßen überhaupt gar nicht. Da könnte ich besser dem Verlag direkt spenden und irgendwie erscheint mir das nicht sinnvoll zu sein.

Und weil wir grade so schön unernst sind:

Entweder ist seit 2011 einiges passiert, oder es wird in der deutschen RSP-Landschaft mit zweierlei Maß gemessen ... (interner Link, NSFW) (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,63300.0.html)

 >;D

Holy shit. Das hatte ich schon wieder komplett verdrängt...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 19.02.2018 | 09:37
So lange im finalen Produkt keine Tabelle für "Anal Circumference" drin ist, ist doch alles gut. Naja zumindest wäre es nicht fatal.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 19.02.2018 | 11:00
:
Entweder ist seit 2011 einiges passiert, oder es wird in der deutschen RSP-Landschaft mit zweierlei Maß gemessen ... (interner Link, NSFW) (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,63300.0.html)

 >;D

Alles eine Frage des Marketings.

Und DSA hatte ja auch mal Oron.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Der Nârr am 19.02.2018 | 11:19
Natürlich wird ständig mit zweierlei Maß gerechnet bei allen möglichen Dingen. Im besten Fall kann man sich darin üben, dies zu durchschauen und entsprechende Schlüsse zu ziehen.

Das zitierte Beispiel ist allerdings schon etwas ziemlich anderes als WdV.

Und ich nehme an Sex & Sorcery für das Sorcerer RPG von Ron Edwards ist auch etwas völlig anderes.

Und Vaginas are Magic oder die Abbildung aus SLÜGS wo Schneckenmonster Menschen penetrieren und so was sind auch wieder was anderes.

Und John Raggi hat entschieden, dass ein Heftchen über Vaginamagie oder penetrierende Schnecken ruhig in den Rollenspielladen dürfen. Und Ulisses hat entscheiden, dass man ein sexpositives geschmackvolles Buch zu Sexualität und Erotik in Aventurien lieber nur direkt verkauft.

Ständig werden überall verschiedene Entscheidungen getroffen, teils von verschiedenen, teils von den gleichen Menschen.

Ich erinnere mich da an eine Simpsons-Folge, in der Marge Simpson sich gegen die Gewalt in der Itchy & Scratchy Serie einsetzt, hinterher aber nicht gegen eine Ausstellung des David ist. Da wird sie dann gefragt, wie sie denn gegen das eine und für das andere sein könne...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Der Tod am 19.02.2018 | 12:11
Und John Raggi hat entschieden, dass ein Heftchen über Vaginamagie oder penetrierende Schnecken ruhig in den Rollenspielladen dürfen. Und Ulisses hat entscheiden, dass man ein sexpositives geschmackvolles Buch zu Sexualität und Erotik in Aventurien lieber nur direkt verkauft.
qed
 ;D

Man könnte jetzt darüber streiten, ob "Wege der Vereinigung" sexpositiver ist als "Vaginas are Magic". Mein Standpunkt wäre: Keinesfalls. Aber das wäre vielleicht ein anderer Thread.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Dr. Clownerie am 19.02.2018 | 12:20
Und bitte nicht Eldritch Cock vergessen, das erscheint dieses Jahr!
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Issi am 19.02.2018 | 12:22
......Sachen gibt's!.... ;D
(Wirklich sicher, dass es sich nicht doch um einen Aprilscherz handelt...?)
-Falls nicht, dann würde ich das durchaus mutig nennen.

Mein Tipp- Auch wenn es in den meisten Runden vermutlich nicht beim Spiel zum Einsatz kommt, wird es vermutlich "Just for Fun" gekauft werden.
Ein Supernerd-Geschenk- an den Spieler des Rahja -Priesters z.B.

Ernstnehmen oder daraus ein ernstes Thema machen, gelingt mir zgg. nicht. ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 19.02.2018 | 14:07
.
Mein Tipp- Auch wenn es in den meisten Runden vermutlich nicht beim Spiel zum Einsatz kommt, wird es vermutlich "Just for Fun" gekauft werden.

Also Levthan-Geweihte, jetzt mit Karma-Energie passen schon in vielen Runden rein. Finde ich spannend.

Und evtl. (aber eher leider nicht) kann man in Zukunft das DSAige Tavernespiel als gamistische CoSim durchziehen. Hardcore im doppelten Sinn. Wenn man den Stimmungsspielern mit dem Kartendeck in der Hand entgegentritt.  ~;D
Titel: Re: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 19.02.2018 | 22:24
Naja, da kann man viel hinein interpretieren. TeichDragon, was meintest du denn mit "Spezialität"?

Nun ja, neben aller Ernsthaftigkeit der Hintergrund-Informationen ist da auch immer noch ein gewisser Teil Augenzwinkern bei dem CF vorhanden.
Was Ulisses selber zugibt

Und es ist halt auch ein Thema, bei dem viele Menschen komischerweise immer noch pikiert oder distanziert reagieren.
Von daher kann ich verstehen, das Ulisses die Sachen kontrolliert abgeben möchte, es also nicht im Thalia oder sonstwo als "DSA-Referenz-Produkt" plaziert haben will.

Und es ist halt ein Nerd-Nerd-Produkt... ich vermute Ulisses kann selber noch nicht abschätzen, wie sich solche Sachen nach dem CF überhaupt verkaufen.
Ich vermute in 1-2 Jahren nach dem DSA1/Wege der Vereinigung/Hexxen CF hat man da einen besseren Überblick.

Titel: Re: Re: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Teylen am 20.02.2018 | 08:44
Zitat
itatFakt ist, dass eine offizielle Begründung, wieso das Produkt nicht in den regulären Handel kommt (und damit meine ich Auenland, Highlander Games, Tellurian, Imps Shop, Fantasywelt, Sphärenmeisters Spiele usw. usf. und nicht Thalia), gar nicht vorliegt.
S. 6 dieses Threads, Teichdragon. Nenn es semi-offiziell. ;)
Man kann hinsichtlich der Einstufung auch berücksichtigen das, abgesehen von der Frage ob man es rechtlich darf, Ulisses bedenken haben könnte, wie der Einzelhandel reagiert.
White Wolf hat seine Black Dog Produkte damals nicht entsprechend gekennzeichnet und verpackt weil sie es gemusst hätten, sondern weil verschiedene Händler sie sonst aus dem Sortiment genommen hätten. So ähnlich können Fantasywelt, Sphärenmeister durchaus so die Sex-Hefte von der Tanke anbieten sowie vergleichbares Material, sie machen es jedoch nicht..
Titel: Re: Re: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 20.02.2018 | 16:47
S. 6 dieses Threads, Teichdragon. Nenn es semi-offiziell. ;)
Man kann hinsichtlich der Einstufung auch berücksichtigen das, abgesehen von der Frage ob man es rechtlich darf, Ulisses bedenken haben könnte, wie der Einzelhandel reagiert.
White Wolf hat seine Black Dog Produkte damals nicht entsprechend gekennzeichnet und verpackt weil sie es gemusst hätten, sondern weil verschiedene Händler sie sonst aus dem Sortiment genommen hätten. So ähnlich können Fantasywelt, Sphärenmeister durchaus so die Sex-Hefte von der Tanke anbieten sowie vergleichbares Material, sie machen es jedoch nicht..
Denke ich auch. Gerade bei ausliegender Ware im stationären Handel wird man da vielleicht sogar noch einen Ticken vorsichtiger sein.
Titel: Re: Re: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Teylen am 20.02.2018 | 17:22
Ich habe, angesichts des Projekts, einen Blog-Artikel über die Funktionsweise von GameOnTabletops verfasst:
[CF101] Wie GameOnTabletops funktioniert (https://teylen.blog/2018/02/20/cf101-wie-gameontabletops-funktioniert/)

Das ganze richtet sich mehr so an Leute die sich überlegen zu backen, aber keine Ahnung wie das mit GameOnTabletops so genau geht. ^^;
Titel: Re: Re: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 20.02.2018 | 17:32
Und ich habe im Orkenspalter-Forum mich durch den Thread gelesen...okay, ich dachte, ich wäre mit meinem Forgotten Realms-Nerdtum schon ganz weit vorne, aber jetzt weiss ich, dass ich eigentlich im Vergleich dazu eher im unteren Mittelfeld rumkrebse.  wtf?
Titel: Re: Re: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 20.02.2018 | 17:43
Gut 700 Backer im Augenblick und Quendan ist vorne. :)

Erfahrungsgemäß wird der Zuwachs nun geringer um kurz vorm Ende wieder stärker zu werden.
Ich bin gespannt, ob sich am Ende 1000 Backer versammeln.
Titel: Re: Re: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 20.02.2018 | 17:44
Ich hatte 888 getippt  >;D
Titel: Re: Re: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 20.02.2018 | 17:57
Ein echt guter Tipp. Du könntest gewinnen, oh großer Gott des Meeressex.  ^-^
Titel: Re: Re: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 20.02.2018 | 17:59
Ein echt guter Tipp. Du könntest gewinnen, oh großer Gott des Meeressex.  ^-^

Ich muss abermals erwähnen, dass ich mich auf eine Erscheinungsform von Odin berufe und DSA da nur ebenfalls geklaut hat  ;)
Titel: Re: Re: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Zohltan am 20.02.2018 | 18:00
Und ich habe im Orkenspalter-Forum mich durch den Thread gelesen...okay, ich dachte, ich wäre mit meinem Forgotten Realms-Nerdtum schon ganz weit vorne, aber jetzt weiss ich, dass ich eigentlich im Vergleich dazu eher im unteren Mittelfeld rumkrebse.  wtf?

One Does Not Simply Nerd More than DSA.

Ein Grund warum ich nicht mehr soooo viel DSA außerhalb meiner ehemaligen Stammrunde spiele. Ich finde das ganze WdV super peinlich, aber was soll's ich muss es ja nicht kaufen. Das sich jetzt die Diskussion an Levthan und Co. aufhängt ist irgendwie putzig. DSA Spieler hängen am Hintergrund, wie man dem Thread entnehmen kann, und wollen nicht das was - ich weis gar nicht wie ich das schreiben soll - in der Form geändert wird.

Ich war mal von Ende der 90ziger bis Wachtelgate sehr in DSA drin, kann daher irgendwie den Thread verstehen, aber mich berührt das nicht. Ich mach einen auf Malmsturm: Ifyoudontlikeitfuckof.
Titel: Re: Re: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 20.02.2018 | 21:43
Und ich habe im Orkenspalter-Forum mich durch den Thread gelesen...okay, ich dachte, ich wäre mit meinem Forgotten Realms-Nerdtum schon ganz weit vorne, aber jetzt weiss ich, dass ich eigentlich im Vergleich dazu eher im unteren Mittelfeld rumkrebse.  wtf?

Welcome to my world :)

Die Anzahl der CF-Leute kann ich nicht schätzen, aber ich tippe auf 120K.
Titel: Re: Re: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 20.02.2018 | 22:22
Die Anzahl der CF-Leute kann ich nicht schätzen, aber ich tippe auf 120K.

120 Tausend?  :o

Oder 1.2K?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Tütenclown am 20.02.2018 | 23:24
Ich glaube er meint 120.000 € oder? xD
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Eismann am 20.02.2018 | 23:33
120.000,- halte ich für machbar, ich würde persönlich auch auf ne Ecke mehr tippen. 1200 Backer... wer weiß?
Titel: Re: Re: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Skyrock am 20.02.2018 | 23:46
Ich bin gespannt, ob sich am Ende 1000 Backer versammeln.
1.030 bitte - die Anzahl der Engasal-Hefte, die seinerzeit weggingen und daher mein Tipp :gasmaskerly:
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 21.02.2018 | 07:58
Am Wochenende ist der DSA-Konvent. Vielleicht erlebt das CF dann auch nochmal einen gewissen Push, wobei ich denke, dass viele sich schon ihre Meinung gebildet haben.

120.000 € will ich nicht ausschließen, würde aber selber eher auf knapp sechsstellig tippen.
Titel: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 21.02.2018 | 08:19
1.030 bitte - die Anzahl der Engasal-Hefte, die seinerzeit weggingen und daher mein Tipp :gasmaskerly:

Ja, das war gut geraten eine gute Schätzung aufgrund korrelierter Daten.  8)

Am Wochenende ist der DSA-Konvent. Vielleicht erlebt das CF dann auch nochmal einen gewissen Push, wobei ich denke, dass viele sich schon ihre Meinung gebildet haben.

120.000 € will ich nicht ausschließen, würde aber selber eher auf knapp sechsstellig tippen.

Ich würde auch tippen, dass die meisten Teilnehmer des Konvents das Ding schon bestellt haben.

Aber am Ende jedes Crowdfundings kommt meistens noch ein Schub, wenn die Unentschlossenen auf die Prämien schauen und überlegen, ob sie doch teilnehmen.

Ich selbst fand die letzten Bonusziele nicht sehr interessant, da ich vermutlich nur das PdF-Level greife. Wenn überhaupt. Daher finde ich es schade, dass das Soloabenteuer nicht dabei ist.

Apropos: Ich habe das letzte DSA1-lets Play angefangen und höre raus das Mhairi zwei der Kurzgeschichten und das Soloabenteuer schreibt (und ich mochte ihr Myranor-Solo sehr). Weiß jemand von wem die anderen Kurzgeschichten kommen?

Auszug aus WdV
Zufallstitel für Erotika I 1W20
1 Der Lustknabe des Sultans
2 In den Armen des Korsaren
3 Liebesstürme am Kap Brabak
4 Rosen unter Schwarzer Flagge
5 Die Sultana von Palmyramis
6 Ein Gjalsker zum Verlieben
7 Schlaflos in Gareth
8 Nur Elfen schenken mir Erfüllung
9 Alriks tolle Töchterlein
10 Die Comtessa mit dem roséfarbenen Halsband
11 Heiße Hexennächte (Levthans-Edition)
12 In Rahjas Armen I-VI
13 Bardo und Cella: Die Eskapaden der Zwillingskaiser
14 Kürass runter, stramm gestanden
15 Das Levthansweibchen
16 Zwergische Schachtfeger: Allzeit bereit
17 Mein aranisches Kätzchen
18 Der uthurische Prinz kommt
19 Die Königin der Amazonen
20 Lass uns auf Efferds Wogen reiten


So etwas gefällt mir. Ich habe mal als SL einen Kampfmagier einen Winter in einer sewerischen Burg eingeschneit mit keinen Büchern als drei Schundromanen (Magierin der Liebe I, II und IV).  >;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 21.02.2018 | 08:41
Du hättest 2,3 und 5 machen sollen... Nichts ist schlimmer als den Anfang zu verpassen! ;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 21.02.2018 | 09:09
Du hättest 2,3 und 5 machen sollen... Nichts ist schlimmer als den Anfang zu verpassen! ;D

Diabolisch!  >;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 23.02.2018 | 08:31
Quendan  ist raus, Swafnir  ist vorne.  :)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Der Nârr am 24.02.2018 | 11:31
Mich verwirrt die Aufteilung der Threads. Also hier geht es nicht nur um das Spiel, sondern auch um nicht-kritische inhaltliche Auseinandersetzung, oder?

Wie fandet ihr denn die Thorwaler-Leseprobe?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Koronus am 24.02.2018 | 11:46
Etwas kurz aber aber abgesehen davon gut.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Skyrock am 25.02.2018 | 20:39
Aktueller Stand: 873 Bäcker, 99.524 EUR. Das Budget ist kurz davor sechsstellig zu werden.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bildpunktlanze am 25.02.2018 | 20:43
Aktueller Stand: 873 Bäcker, 99.524 EUR. Das Budget ist kurz davor sechsstellig zu werden.
Vor diesem Hintergrund wäre mal interessant zu wissen wieviel Ulisses fuer die  komplette"Produktfloete"  (so anscheinenden das Fachwort) einer Regionalspielhilfe veranschlagt...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 26.02.2018 | 09:09
888 Backer und über 100.000€ - die Strechgoals stecken sich jetzt über etwas mehr Geld und ich weiß wirklich nicht ob die noch erreicht werden. Andererseits bin ja auch ein Krautfunding-n00b
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bad Horse am 26.02.2018 | 15:07
Dank der Diskussion hier und weil ich echt super-neugierig bin, habe ich das PDF jetzt auch mal gebacken.  :D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 26.02.2018 | 15:11
Dank der Diskussion hier und weil ich echt super-neugierig bin, habe ich das PDF jetzt auch mal gebacken.  :D

Ich hoffe du warst nicht Nummer 889, sonst hast DU meinen Tipp versaut  :P >;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Wellentänzer am 26.02.2018 | 16:23
Also ich bin ja mittlerweile auch fast dazu geneigt, das Teil zu backen. Erstens aus purer und boshafter Klugscheißerei, damit meine Vorhersage von vierstelligen Backern eintrifft. Zweitens, und das registriere ich mit etwas Verwunderung, aus Neugier  :D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 26.02.2018 | 17:05
Also ich bin ja mittlerweile auch fast dazu geneigt, das Teil zu backen. Erstens aus purer und boshafter Klugscheißerei, damit meine Vorhersage von vierstelligen Backern eintrifft. Zweitens, und das registriere ich mit etwas Verwunderung, aus Neugier  :D

Ich würde mir das Zeug auch gerne mal anschauen, aber Geld würd ich dafür nicht ausgeben. Hab ja nicht mal DSA 5  ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bad Horse am 26.02.2018 | 19:21
Ich hoffe du warst nicht Nummer 889, sonst hast DU meinen Tipp versaut  :P >;D

Nope, ich war 870. :)

Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bildpunktlanze am 26.02.2018 | 22:59
Also ich bin ja mittlerweile auch fast dazu geneigt, das Teil zu backen. Erstens aus purer und boshafter Klugscheißerei, damit meine Vorhersage von vierstelligen Backern eintrifft. Zweitens, und das registriere ich mit etwas Verwunderung, aus Neugier  :D

Ich fand  und finde den Inhalt dieses Krautfundings bis dato für mich eigentlich recht unnütz und sinnlos- also das perfekte DeTox für meine allgemeine generöse Neigung an solchen Finanzierungsarten im Rollenspielbereich teilzunehmen. Bis ich heute das erste mal den Gedanken hatte es ggf doch zu unterstützen ..warum weiß ich noch nicht...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bad Horse am 26.02.2018 | 23:18
Irgendwo wedelt jemand ganz heftig mit einem Fatepunkt, um deinen Aspekt "generöse Neigungen an solchen Finanzierungsarten" zu reizen. Nimm ihn, das macht glücklich!  ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Der Nârr am 26.02.2018 | 23:26
Naja, wenn man sich unsicher ist, ich fand die Leseproben schon recht aufschlussreich und mich haben sie recht sicher davon abgebracht, WdV zu unterstützen. Das kann natürlich auch umgekehrt funktionieren. Hinreichend Informationsmaterial für eine fundierte Entscheidung, ob man das Produkt benötigt und kaufen möchte, ist denke ich gegeben.

Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bildpunktlanze am 26.02.2018 | 23:45
Naja, wenn man sich unsicher ist, ich fand die Leseproben schon recht aufschlussreich und mich haben sie recht sicher davon abgebracht, WdV zu unterstützen. Das kann natürlich auch umgekehrt funktionieren. Hinreichend Informationsmaterial für eine fundierte Entscheidung, ob man das Produkt benötigt und kaufen möchte, ist denke ich gegeben.
beim Lesen des Materials komme ich auf den Gedanken "Mann was hätte man wirklich Tolles mit den 105T€ finanzieren können"  wtf?

Jenseits des Inhalts scheint es aber ein sehr hochwertiges Produkt zu werden. Schade das ich keine 50T€ uebrig habe damit Ulisses als Dienstleister mein eigenes selbstzusammengestoepseltest Setting in Hochglanz und schön produziert   8)

Vielleicht hat einfach die professionelle Aufmachung des Buchs/Themas einen vorübergehenden Kaufimpuls geweckt.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Skyrock am 26.02.2018 | 23:52
Ich hoffe du warst nicht Nummer 889, sonst hast DU meinen Tipp versaut  :P >;D
Noch bist du näher dran als ich. Erst bei 960 Bäckern geht der Staffelstab an mich weiter.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Archoangel am 27.02.2018 | 00:11
Juli 2018. Soso ... ist vermutlich schon wieder zu viel Geld um den Termin einhalten zu können.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 27.02.2018 | 05:43
Archo, es ist gut, du musst deinen Frust nicht auch noch hier auslassen. Ich hoffe, du hast hier nicht mitgemacht, den das erspart dir den Frust, ggf. ein paar Monate zusätzlich warten. Falls doch, hoffe ich, das Ulisses es diesmal besser hin bekommt. Mir persönlich ist es egal, da das Auslieferungsdatum für mich keinen verbindlichen Liefertermin darstellt.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 28.02.2018 | 09:24
Skyrock ist vorne. Ob er den Platz 7 Tage verteidigen kann?  ^-^

Edit: Btw: Ulisses hat die Strechgoals gut im Griff, am Anfang mit kurzem Abstand, dann im großen Abstand und am Ende wieder im engeren Abstand.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 28.02.2018 | 14:16
1001 Backer...  :o  :o  :o
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: rillenmanni am 28.02.2018 | 14:23
Wow. Ich finde das enorme Interesse wirklich erstaunlich.
Was meint ihr, welchen Anteil daran hat das Abenteuer Namenlose Nächte?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hotzenplot am 28.02.2018 | 14:33
Wow. Ich finde das enorme Interesse wirklich erstaunlich.
Was meint ihr, welchen Anteil daran hat das Abenteuer Namenlose Nächte?

Bei mir hat NN dafür gesorgt, dass ich mitgemacht habe. Ich bin nicht so der Backer (habe bisher nur ein Projekt unterstützt: Mutant Jahr Null).

Edit:
"Wow" sage ich aber auch. Unglaublich.

Bin mal auf den Flamewar gespannt, wenn das Teil verfügbar ist und die ersten Verrisse veröffentlicht werden.  8]
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 28.02.2018 | 17:37
Bei mir hat NN dafür gesorgt, dass ich mitgemacht habe. [...]

*wissend nickend*

Jaja, ich hab den Playboy damals auch immer nur wegen den Interviews gekauft.  ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hotzenplot am 28.02.2018 | 18:34
*wissend nickend*

Jaja, ich hab den Playboy damals auch immer nur wegen den Interviews gekauft.  ~;D

Hey, die Interviews waren gut   8]
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 28.02.2018 | 19:49
Hexxer geschlagen:

1032 Backers
117 468€

WTF?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bildpunktlanze am 28.02.2018 | 19:54
Hexxer geschlagen:

1032 Backers
117 468€

WTF?

ja "the fuck"!
deswegen.

ich bleibe nach einem schwachen Moment doch standhaft u investiere die 40 Euronen in den neuen Myranorband
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 28.02.2018 | 19:57
Hexxer geschlagen:

1032 Backers
117 468€

WTF?
"There is no such thing as bad publicity!"

Auch wenn der Spruch natürlich nicht immer stimmt, hier passt er wunderbar. Durch die ganze Aufregung hier und z. B. im Orkenspalter-Forum wurden doch meiner Meinung nach sehr viele Leute neugierig, die sich sonst gar nicht dafür interessiert hätten.

Edit:
Oh, Glück gehabt...Nr. 8.888 mal woanders nutzen!  :D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hotzenplot am 28.02.2018 | 20:27
Nerd-Kommunikationstrainer empfehlen den Erwerb des Bandes Wege der Vereinigung, damit man im Aufzug oder auf dem Flur ein Smalltalk-Thema hat.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Horadan am 28.02.2018 | 20:56
Wow. Ich finde das enorme Interesse wirklich erstaunlich.
Was meint ihr, welchen Anteil daran hat das Abenteuer Namenlose Nächte?
Ich denke mindestens 75% der Leute wären ohne nicht dabei. Ich hatte meine ursprüngliche Schätzung nicht umsonst etwa verfünfacht ...

Aber rechnen wir das doch mal durch:
Derzeit haben 1034 Backers 117.573 € gegeben. Und davon:
- 75 x Lvl 1 (20 €)
- 645 x Lvl2 (40 €)
- 119 x Lvl3 (70 €)
- 216 x Lvl4 (200 €)
- 5 x Lvl5 (500 €)
Macht zusammen 81.330 €. Es sind also 117.573-81.330=36.243 € in Zusatzprodukte geflossen.

Wenn 75% aller Backers NL haben wollten, wären das ca. 776.
NL kostet 40 € und ist ab Lvl 4 enthalten. D.h. aus Lvl3- müssten noch 555 Leute weitere 40 € gegeben haben, was in Summe 22.200 € sind.

Passt.  :headbang:
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 28.02.2018 | 21:08
Macht zusammen 81.330 €. Es sind also 117.573-81.330=36.243 € in Zusatzprodukte geflossen.

Wenn 75% aller Backers NL haben wollten, wären das ca. 776.
NL kostet 40 € und ist ab Lvl 4 enthalten. D.h. aus Lvl3- müssten noch 555 Leute weitere 40 € gegeben haben, was in Summe 22.200 € sind.

Passt.  :headbang:

NN erreicht nicht diese Summe.
Genaue Zahlen kann/darf ich nicht nennen.

Was viel über oder auch wenig über 110K+ dieses CFs aussagt. ;)
Andersherum: NN ist wohl nicht der Treiber des Crowd-Fundings. :)
Jedenfalls nicht aus Sicht des Verlages. Das muss man aber auch nur mal Seitenzahlen plus anderen Shit angucken, der "nebenbei" so kommt.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Eismann am 28.02.2018 | 21:15
Tja, vielleicht wollen auch einfach nur viele Leute das WdV haben.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Engor am 28.02.2018 | 21:16
So oder so war es ein cleverer Schachzug: Das nur schwer einzuschätzende Produkt, das sich irgendwo in der Bandbreite zwischen Geniestreich und totalem Blödsinn wahrscheinlich überall einreihen könnte, wird von einer bekannten Größe flankiert, die bislang aber nur marktverknappt zu haben war. Das Funding würde auch so sicherlich erfolgreich sein, ist aber den Zahlen nach hat Namenlose Nacht das alles nochmal ordentlich befeuert. Ist ja auch ein hervorragendes Abenteuer...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hotzenplot am 28.02.2018 | 21:18
Das ist zum Teil auch so ein Internet-Phänomen irgendwo zwischen Trash und Kult. Mich begeistert das total. Wenn ich selbst nur einmal so ne Raketen-Idee hätte  ;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Horadan am 28.02.2018 | 21:30
NN erreicht nicht diese Summe.
...
Andersherum: NN ist wohl nicht der Treiber des Crowd-Fundings. :)
...
Letzteres mag sein, allerdings gibt es auch noch das PDF (für 20 €). Wenn von den 555 von mir errechneten nur gut die Hälfte (sagen wir 300) nur dieses zugebucht hätten, käme man für NN (k.A. wie ich auf NL kam ...) auf 16.200 €.
Ich denke jedenfalls, ohne NN wären nie soviele auf den Zug aufgesprungen ... und irgendwann "verselbständigt" sich das ja auch.

Tja, vielleicht wollen auch einfach nur viele Leute das WdV haben.
Bestimmt. Aber es wurden auch über 36.000 € für Zusatzprodukte ausgegeben. Es wollten also viele _nicht nur_ WdV haben.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 28.02.2018 | 22:48
Selbst wenn 16K stimmen würden, ist das bei 114k nicht kriegsentscheidend.  8]
Glaub mir einfach, NN ist bestimmt EIN Faktor. Aber nicht DER Faktor.
Das würde nicht mit den restlichen Zahlen passen.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 1.03.2018 | 08:38
Ich denke mindestens 75% der Leute wären ohne nicht dabei. Ich hatte meine ursprüngliche Schätzung nicht umsonst etwa verfünfacht ...

Klar, was nicht sein darf, darf nicht sein.

Deshalb basteln wir uns abstruse Erklärungen.  >;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Horadan am 1.03.2018 | 21:02
Selbst wenn 16K stimmen würden, ist das bei 114k nicht kriegsentscheidend.  8]
Glaub mir einfach, NN ist bestimmt EIN Faktor. Aber nicht DER Faktor.
Das würde nicht mit den restlichen Zahlen passen.
Manchmal entscheiden kleine Dinge einen ganzen Krieg. Aber ich glaube ja, dass sich WdV auch ohne NN verkauft hätte ... nur nicht so gut.

Klar, was nicht sein darf, darf nicht sein.

Deshalb basteln wir uns abstruse Erklärungen.  >;D
Tautologie. Abgesehen davon darf sich WdV gerne auch ohne NN sehr gut verkaufen ... Nur ob es das in dem Ausmaß hätte und wieviel weniger Leute jetzt dabei wären, könnten wir nur anhand einer zweiten Welt testen in der NN beim CF nicht dabei gewesen wäre und dann die Zahlen vergleichen ...

Ich mache an mein Rechenexempel aber gerne einen  ~;D denn natürlich kann man daraus nicht 75% (oder irgend eine andere konkrete Zahl) wirklich ableiten. Aber das ist ja bei den Ergebnissen der "Wirtschaftsweisen" o.ä. auch nicht so viel anders ...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 2.03.2018 | 15:24
Ich bin schwach geworden und habe das PDF-Level gebackt.   :-[ Mal schauen, ob es nicht in den nächsten Tagen noch mehr wird.  ::)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 2.03.2018 | 15:36
Ich bin ja bis jetzt ja auch PDF-Backer, aber mein Hirn schlägt seltsame Kapriolen.

Denn 20€ für die PDF zu NN wären extra zu zahlen. Klar: ich bin sicher, dass das irgendwann im Ebook-Shop auch günstiger wird, aber wenn man eh schon an die 40€ für PDFs ausgibt, warum dann nicht gleich 200€ für die Gesamtbox?

Klar ich werde sie nur einlagern und brauche eigentlich nur die PDFs, aber...

Nur fehlt dann ja immer noch Sinnestaumel und Begierde, sowohl als PDF als auch Printversion. Also lasse ich es dann wohl doch.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Eismann am 2.03.2018 | 15:48
Do it! DO IT!
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Kreggen am 2.03.2018 | 15:56
Ich war am Anfang ja nicht gut auf dieses CF zu sprechen. Echt nicht. Aber mittlerweile juckt's mir als alten DSAler ja sowas von in den Fingern ... sowas von ... ich wollte doch nur noch CFs unterstützen, die ich gebrauchen kann ... [flüsternde Stimme: "Duu brauchsst esss...!"] Argl!
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 3.03.2018 | 08:47
Naja man kann es am Spieltisch wahrscheinlich genau so oft brauchen wie die Regeln zu Heilkunde Krankheiten. Und es wird wahrscheinlich auch nicht sonderlich elegant geschrieben sein, wenn man auch die Leseproben so ansieht. Die Illustrationen werden wohl ganz gut sein und die Qualität der DSA5 Bücher soll ja allgemein ganz gut sein. Die Regeln... Wir werden sehen.

Aber die Neugier. DIE NEUGIER!

Und am Ende wird es JEDER DSA Spieler kennen, bis auf dich! >;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Aedin Madasohn am 3.03.2018 | 13:23

Aber die Neugier. DIE NEUGIER!


so reicht die Spanne von Rahja- zu Hesinde-gefälligem Tuen  ^-^ ~;D

und wer weiß, ob nicht Ehestiftungsregeln die gütige Frau Travia mit dem Werke versöhnen und auch Tsa sich nicht bemerkbar machen wird...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 3.03.2018 | 14:16
Und ob zur Vereinigung von Göttern auch etwas mit dabei ist? Ich meine Boron ist schon ein schlimmer Finger, den soll man ja ganz einfach zur Zeugung von Halbgöttern bringen können. Aber geht das auch mit Ingerimm? Oder Peraine? Und wenn ja, wie? ;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hotzenplot am 4.03.2018 | 12:37
Ich lese übrigens ständig versehentlich "Wege der Verunreinigungen". Nur mal am Rande.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Kreggen am 4.03.2018 | 13:07
Ich lese übrigens ständig versehentlich "Wege der Verunreinigungen". Nur mal am Rande.

Geht mir auch so ... vermutlich eine Geschlechtskrankheit ...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 4.03.2018 | 13:10
Geht mir auch so ... vermutlich eine Geschlechtskrankheit ...

 ~;D  :d

Made my day
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Tante Petunia am 4.03.2018 | 13:47
Geht mir auch so ... vermutlich eine Geschlechtskrankheit ...
Wie gut, daß es Heilzauber gibt.... >;D ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Sphärenwanderer am 4.03.2018 | 13:51
Wie gut, daß es Heilzauber gibt.... >;D ~;D
Die sind doch die Hauptüberträger... *schielt rüber zu Levthans Feuer*  ::)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Aedin Madasohn am 4.03.2018 | 14:28
Ich lese übrigens ständig versehentlich "Wege der Verunreinigungen". Nur mal am Rande.

Illaristen munkeln übrigens, dass es sich bei solchen Trugbildern um ein zum Substrat des Ober Ichs metamorphierten Praiospriesters aus nur fast verdrängten alten Schultagen handelt.

eine gute Flasche bailoer Bärenbräu im Zeichen des Pentagrammes getrunken soll übrigens helfen, diesen Seelenqual-Geist erfolgreich zu exorzieren
auf ex und rückwärts sagen, dass du den Bären sehen tättest!
 ~;D


 
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: eldaen am 4.03.2018 | 15:11
Wie ist das eigentlich - muss man am nähesten an der tatsächlichen Zahl dran sein, oder muss die getippte Zahl überschritten werden...?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 4.03.2018 | 16:38
Ich lese übrigens ständig versehentlich "Wege der Verunreinigungen". Nur mal am Rande.
Same here. Schon die ganze Zeit. Aber Vereinigungen sind nur dann gut, wenn sie schmutzig sind ;)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 4.03.2018 | 20:20
Ich lese übrigens ständig versehentlich "Wege der Verunreinigungen". Nur mal am Rande.

Das wird der Band über das Toilettenwesen in Aventurien. Mit Zustandskarten über den täglichen Stuhlgang  >;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Hotzenplot am 4.03.2018 | 20:30
Das wird der Band über das Toilettenwesen in Aventurien. Mit Zustandskarten über den täglichen Stuhlgang  >;D

Ah, ich erinnere mich an eine ganz schlimme Tabelle (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,69291.0.html), die es dazu mal gab.  ;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Swafnir am 4.03.2018 | 20:47
Ah, ich erinnere mich an eine ganz schlimme Tabelle (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,69291.0.html), die es dazu mal gab.  ;D

Das war wohl auch als Scherz gedacht...es wird immer wahrscheinlicher. Dann gibt's sicher auch ein Abenteuer dazu "Das große Donnerbalkensitzen."  ~;D


Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Kreggen am 4.03.2018 | 22:58
Das erinnert mich an eine DSA-Spielhilfe, die ich mal geschrieben habe: "Mit Eimer, Pril und Besenstiel - Aventurisches Reinigungswesen"
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bad Horse am 4.03.2018 | 23:07
Das erinnert mich an eine DSA-Spielhilfe, die ich mal geschrieben habe: "Mit Eimer, Pril und Besenstiel - Aventurisches Reinigungswesen"

Großartiger Titel!  ;D

Als Abenteuer würde mir sofort das zeitlose "Putzfeenflügel" einfallen. 
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 5.03.2018 | 00:44
Und 150 K gesprengt... Holy Shit!  ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Teylen am 5.03.2018 | 01:48
Und 150 K gesprengt... Holy Shit!  ~;D
Ewww  :o Stellt die vereinzelten Becher weg

Ansonsten, Glückwunsch :)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Widukind99 am 5.03.2018 | 07:58
So, ich habe auch gerade noch meinen finanzielle Obelix entrichtet.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Wellentänzer am 5.03.2018 | 08:06
Das erinnert mich an eine DSA-Spielhilfe, die ich mal geschrieben habe: "Mit Eimer, Pril und Besenstiel - Aventurisches Reinigungswesen"

Yeah. Well done  :headbang:
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Widukind99 am 5.03.2018 | 08:34
Wundert mich ja, dass das Ganze nicht "Lecken, Lieben, Libido",  oder so ähnlich heißt.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: eldaen am 5.03.2018 | 08:57
Dieser Ergänzungsband definiert den Begriff „Hartwurst“ völlig neu...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Widukind99 am 5.03.2018 | 09:31
Dieser Ergänzungsband definiert den Begriff „Hartwurst“ völlig neu...
Im Bordell wächst das famose
Hartgemüse aus der Hose...
https://www.youtube.com/watch?v=zxPAESLueqQ
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Koronus am 5.03.2018 | 16:33
So habe nun als Gastgeber der Leidenschaft auch um 261€ gebackt wodurch wir aktuell bei 1313 Unterstützern mit 158307€ Finanzierungssumme.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Urdo Trutz am 5.03.2018 | 17:41


bei 1313 Unterstützern mit 158307€ Finanzierungssumme.

Ahh! Doppelt unheilig!

BTT: jap, hab auch [Summe von Ersteller aus Gedächtnis verbannt] Euronen hingegeben, damit meine Spieler demnächst mehr Hingabe haben....


Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Koronus am 5.03.2018 | 21:41
Und auch HEXxer ist nun raus da wir nach Stand der Dinge wo ich gerade schreibe 1360 Unterstützer haben.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: eldaen am 5.03.2018 | 21:44
Hööö? Gings nicht drum, wer am nächsten dran ist? Schade, hätte sich gut in der Signatur gemacht... 😝
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 5.03.2018 | 23:01
Dann hätte ja gar keiner gewonnen... Nee ich denke der Hexxer hat sich die Signatur redlich verdient...

Ich bin echt gespannt, wo das endet und ob die DSA Spieler so schlimme Komplettisten sind, dass sie wirklich jedes StrechGoal erreichen müssen... Wobei das für mich nur Vorteile hat. Ich bekomme mehr Kram, weil andere auch Kram haben wollen.

Also los! Mitmachen! ;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 5.03.2018 | 23:36
Nachdem ich es jetzt Schwarz auf Weiß habe, dass man manche Sachen nur als PDF kriegt, wenn man das Gesamtpaket nimmt, muss ich wohl doch von 20€ auf 200+€ erhöhen.  :o Weil, was soll ich mit einem Print-Abenteuerband oder zwei, wenn ich sonst alles nur als PDF habe?

Zitat
Also "Feuer der Leidenschaft" wird nur in Print und in keiner Form als PDF erhältlich sein?

Zitat
@Tartex: Wir haben vor, es mit dem Abenteuerband auch als PDF auszuliefern, aber eben nur in Kombination.

Bin ich erpressbar??    >;D

Naja, ich habe noch Zeit zu überlegen.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 6.03.2018 | 00:02
Nachdem ich es jetzt Schwarz auf Weiß habe, dass man manche Sachen nur als PDF kriegt, wenn man das Gesamtpaket nimmt, muss ich wohl doch von 20€ auf 200+€ erhöhen.  :o Weil, was soll ich mit einem Print-Abenteuerband oder zwei, wenn ich sonst alles nur als PDF habe?

Wo kommt dieses Zitat her? Soweit mir bekannt, sollen zumindest die Sachen als PDFs auch später im Ebook-Store landen.
Dafür hat das Ding ja eine 18+ Funktion, damit man nicht "ungewollt" über so etwas stolpert, was man anstößig finden könnte.

PS: Falls damit der Kauf im reinen Crowdfunding gemeint ist, das kann sein.
PPS: Das soll Dich aber nicht von einer Erhöhung beim CF abhalten. ;)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 6.03.2018 | 00:21
Dann hätte ja gar keiner gewonnen... Nee ich denke der Hexxer hat sich die Signatur redlich verdient...

Ich bin auch dafür. Der HEXer hat eigentlich schon wahnsinnig hoch gepokert, das sollte belohnt werden.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: tartex am 6.03.2018 | 00:28
Wo kommt dieses Zitat her? Soweit mir bekannt, sollen zumindest die Sachen als PDFs auch später im Ebook-Store landen.
Dafür hat das Ding ja eine 18+ Funktion, damit man nicht "ungewollt" über so etwas stolpert, was man anstößig finden könnte.

Aus dem Chat bzw. der Kommentarfunktion im Crowdfunding.

Bezieht sich auf folgendes Zusatzprodukt:

Zitat
Abenteuerband Intrigenspiel & Leidenschaft for 15,00€
Der zweite Abenteuerband Intrigenspiel & Leidenschaft mit 64 Seiten. Er enthält die Abenteuer Ein Spiel um Macht und Liebe von Alex Spohr, Zeilen, die den Tod bedeuten von Nikolai Hoch und ein drittes, nur in diesem Band erhältliches Abenteuer mit dem Arbeitstitel Feuer der Leidenschaft.

Aber gut, wenn man irgendwann alles im Ebook-Store kriegt, bin ich wieder ratlos.  :d (Das ist hier mal gar nichts schlechtes.)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 6.03.2018 | 00:48
Aber gut, wenn man irgendwann alles im Ebook-Store kriegt, bin ich wieder ratlos.  :d (Das ist hier mal gar nichts schlechtes.)

Also, mein letzter Kenntnistand ist: Die Bücher als Print-Produkte werden wegen Aufrundung des Print-Runs auch im F-Shop landen. Ohne Gewähr das man alles bekommt und wenn alle, dann alle.

Die PDFs sollen auch im Ebookstore landen, was Sinn macht, wenn man die eh erstellen muss.
Möglicherweise erst später und (my guess) ein Ticken teuerer als im CF.
Namenlose Nacht ist im Digital-Schuppen ja auch schon lange verfügbar.
Und, wie gesagt, DriveThru bietet ja diese 18+ Option, gerade für solchen Kontent an dem sich jemand stören könnte.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Kreggen am 6.03.2018 | 06:48
Fast 170.000 € - ich brech echt ab ... und hau mir immer fester auf die Finger ... Wahnsinn!
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 6.03.2018 | 09:40
Ich bin auch dafür. Der HEXer hat eigentlich schon wahnsinnig hoch gepokert, das sollte belohnt werden.

Klar hat der HEXer gewonnen, aber gratuliert wird erst nach Ende des Crowdfundings. Es kann ja noch viel schiefgehen: Alieninvasion, Zombieapokalypse, Kaninchen-Revolution, ...

Ihr könnt ja schon mal Titel ausdenken, die wir ihm verleihen :)
Rahjas Erwählter
King of Sex
Prophet der Freude
...
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: eldaen am 6.03.2018 | 10:00
Klar hat der HEXer gewonnen, aber gratuliert wird erst nach Ende des Crowdfundings. Es kann ja noch viel schiefgehen: Alieninvasion, Zombieapokalypse, Kaninchen-Revolution, ...

(http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_hurra3.gif)

Ihr könnt ja schon mal Titel ausdenken, die wir ihm verleihen :)
Rahjas Erwählter
King of Sex
Prophet der Freude
...

(http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_lachtot.gif)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: eldaen am 6.03.2018 | 10:40
Ihr könnt ja schon mal Titel ausdenken, die wir ihm verleihen :)
Rahjas Erwählter
King of Sex
Prophet der Freude
...

Hab vorsorglich schonmal nen Alternativen Avatar erstellt (Ich werde bei der "Preisvergabe" aber natürlich trotzdem völlig überrascht und überwältigt sein...)

(https://image.ibb.co/drri07/neues_vom_sexer_avatar.jpg) (https://imgbb.com/)

 ;)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Marask am 6.03.2018 | 10:43
Hab vorsorglich schonmal nen Alternativen Avatar erstellt (Ich werde bei der "Preisvergabe" aber natürlich trotzdem völlig überrascht und überwältigt sein...)

(https://image.ibb.co/drri07/neues_vom_sexer_avatar.jpg) (https://imgbb.com/)

 ;)

HAHAHAHA...geil :D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: JohnnyPeace am 6.03.2018 | 20:16
Eine kurze Crowdfunding-Noob-Frage: wirds das Buch (gedruckt) irgendwann auch im normalen Handel geben oder gibt es das ausschließlich über das Crowdfunding?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 6.03.2018 | 20:18
Eine kurze Crowdfunding-Noob-Frage: wirds das Buch (gedruckt) irgendwann auch im normalen Handel geben oder gibt es das ausschließlich über das Crowdfunding?
Teichdragon sagte, dass zumindest ein paar Exemplare im hauseigenen Shop landen werden.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: TeichDragon am 6.03.2018 | 20:20
Teichdragon sagte, dass zumindest ein paar Exemplare im hauseigenen Shop landen werden.

Japp, und nur im F-Shop, so der Plan bisher.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: JohnnyPeace am 6.03.2018 | 21:25
Ah, ok. Danke!
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Faras Damion am 7.03.2018 | 16:59
Und der Gewinner ist *trommelwirbel*

 :cheer:  :cheer: :cheer:  :cheer:  :cheer:  :cheer:

HEXer

 :cheer:  :cheer: :cheer:  :cheer:  :cheer:  :cheer:

Herzlichen Glückwunsch! Eine tolle Leistung, auf die du stolz sein solltest und mit der du bestimmt viele Liebschaften beeindruckst.

Eine Rede! eine Rede!

 :cheer:  :cheer: :cheer:  :cheer:  :cheer:  :cheer:
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Zohltan am 7.03.2018 | 17:09
Da kann man Ulisses für dieses CF nur gratulieren. Größtes Deutsches CF mit fast einer viertel Million EUR  :headbang: Da gucken dann aber andere  :-*

Mal sehen wie es dann weitergeht und ob die Havena Box auch Potenzial hat
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Skyrock am 7.03.2018 | 17:20
Und das alles einzig und alleine aus dem deutschsprachigen Raum.

Jetzt muss Ulisses gleich den Kickstarter für die TDE-Version nachlegen, inklusive Zensurbalken über Bildern und Text ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Bildpunktlanze am 7.03.2018 | 17:29
Erfolgreich widerstanden! Ich hoffe dieses CF Detox auch auf andere Krautfundings die nivcht unbedingt notwendig  sind zu uebertragen. Außerdem haben die Ulisses Mitarbeiter Innen endlich wieder mehr Freizeit *honisoitquemalypense*
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 7.03.2018 | 17:42
Und das alles einzig und alleine aus dem deutschsprachigen Raum.

Jetzt muss Ulisses gleich den Kickstarter für die TDE-Version nachlegen, inklusive Zensurbalken über Bildern und Text ~;D
Da kann man mal sehen, was wir für Ferkel sind. (http://www.sammlerforen.net/images/smilies/ferkel2.gif) ;)
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Marask am 7.03.2018 | 17:58
Ebenso erfolgreich widerstanden. Und ich bin auch irgendwie stolz auf mich deswegen.
Wobei es mir bei diesem Produkt echt nicht schwer fiel.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 7.03.2018 | 18:16
Wäre es nicht DSA gewesen (habe ich keinen Bezug zu), wäre es wohl hier gelandet.

Und als Kapitalanlage war es mir dann doch zu albern.  ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: eldaen am 7.03.2018 | 18:32
Und der Gewinner ist *trommelwirbel*

 :cheer:  :cheer: :cheer:  :cheer:  :cheer:  :cheer:

HEXer

 :cheer:  :cheer: :cheer:  :cheer:  :cheer:  :cheer:

Herzlichen Glückwunsch! Eine tolle Leistung, auf die du stolz sein solltest und mit der du bestimmt viele Liebschaften beeindruckst.

Eine Rede! eine Rede!

 :cheer:  :cheer: :cheer:  :cheer:  :cheer:  :cheer:

Wow. Meine Güte. Es ist so eine Ehre hier zu stehen. Danke an meine Familie, Ihr seid das Fundament meines Erfolgs.
*räusper*
Queen Elisabeth verdient meinen besonderen Dank. Du gibst England Kraft, Du gibst mir Kraft.
Mein größter Traum wird heute wahr!
...
Hätte mein Therapeut mich nicht durch das raue Fahrwasser meiner Seele gesteuert, hätte ich diesen Wettbewerb nie mitmachen können. Das ist alles unglaublich. Mein Hund Uggie. Du bist mein Bruder mit Fell.
Mutter, Vater, was Ihr mit mir durchgemacht habt, kann man nicht in Worte fassen. Danke für Euer grenzenloses Vertrauen. Besonderer Dank gebührt meiner einzig wahren Inspirationsquelle. Ich hoffe, Du liest mit.
Mein Herz hat gerade einen Schlag ausgesetzt – dann hat es einen Sprung gemacht.
Diesen Preis teile ich mit einer Milliarde Menschen in China, Taiwan und Hongkong!
Das fühlt sich so gut an! Ich danke Euch allen! Ich wünsche uns allen noch einen grandiosen Abend!
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Jens am 7.03.2018 | 21:18
Du musst deinen Avatar noch ändern ;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: eldaen am 7.03.2018 | 23:09
Du musst deinen Avatar noch ändern ;D

Bist du irre? Der Nickname würde an mir kleben wie Pech - und ich bin an den nächsten drei Wochenenden auf Cons.  ;D

Außerdem ist mir das in Zeiten von #metoo ein bisschen zu heikel... will mit nem harmlos gemeinten Scherz keinen falschen Eindruck erwecken und Leuten auf die Füße treten.

...aber wenigstens die Signatur hab ich angepasst...  >;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Issi am 8.03.2018 | 08:24
Wäre es nicht DSA gewesen (habe ich keinen Bezug zu), wäre es wohl hier gelandet.

Und als Kapitalanlage war es mir dann doch zu albern.  ~;D
Ich hab's auch nicht.(Ob ich das bereue?)


Aber ein einziger Wurf mit einem 20 W reicht uns im Spiel normalerweise aus. (Nach dem Sex- "Wie gut war die Figur?"  ~;D) - ist auch nur Fun.
Noch detaillierter wollen, brauchen wir es im Pen and Paper nicht. Da bleibt dann noch Platz für Phantasie.

Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Tütenclown am 8.03.2018 | 10:26
Sehr schöne Rede  ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Rhylthar am 11.03.2018 | 11:27
Ich hab's auch nicht.(Ob ich das bereue?)
Ich gehe von einer Verdoppelung des Preises innerhalb von 2 - 3 Jahren aus, je nachdem, wieviele Bücher noch über den regulären Weg (Ulisses-Shop) in den Handel kommen.

Aber da bin ich dann doch nicht Nerd genug, mir ein Buch zu kaufen, das ich nicht ein Fitzel lesen würde (weil uninteressant), sondern nur mal durchblättern für die Illustrationen...um es dann mit Gewinn eventuell zu verkaufen? Hm...Nö.
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Wellentänzer am 11.03.2018 | 11:29
Wow. Meine Güte. Es ist so eine Ehre hier zu stehen. Danke an meine Familie, Ihr seid das Fundament meines Erfolgs.
*räusper*
Queen Elisabeth verdient meinen besonderen Dank. Du gibst England Kraft, Du gibst mir Kraft.
Mein größter Traum wird heute wahr!
...
Hätte mein Therapeut mich nicht durch das raue Fahrwasser meiner Seele gesteuert, hätte ich diesen Wettbewerb nie mitmachen können. Das ist alles unglaublich. Mein Hund Uggie. Du bist mein Bruder mit Fell.
Mutter, Vater, was Ihr mit mir durchgemacht habt, kann man nicht in Worte fassen. Danke für Euer grenzenloses Vertrauen. Besonderer Dank gebührt meiner einzig wahren Inspirationsquelle. Ich hoffe, Du liest mit.
Mein Herz hat gerade einen Schlag ausgesetzt – dann hat es einen Sprung gemacht.
Diesen Preis teile ich mit einer Milliarde Menschen in China, Taiwan und Hongkong!
Das fühlt sich so gut an! Ich danke Euch allen! Ich wünsche uns allen noch einen grandiosen Abend!

Chapeau und herzlichen Glückwunsch!
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Issi am 11.03.2018 | 12:05
Ich gehe von einer Verdoppelung des Preises innerhalb von 2 - 3 Jahren aus, je nachdem, wieviele Bücher noch über den regulären Weg (Ulisses-Shop) in den Handel kommen.
Bestimmt!
Ich haette es mir, wenn dann ueberhaupt, nur aus Neugier gekauft, wie das Thema verpackt wird.
Und evtl. wegen der "Schwangerschafts-Wahrscheinlichkeitstabelle."
(Gab es sowas schon mal in irgendeinem System? :D)
Ich wette in Aventurien werden bald viele Kitas notwendig sein. Wie sollen die Helden sonst noch auf Abenteuer ziehen?

Um Geld anzulegen oder zu vermehren, bieten sich Gold, Aktien und Immoblien vermutlich besser an.  ~;D

Edit. Ich hatte ja schon mal eine Schwangerschafts Ruestung fuer eine Zwergin designt.
Das wird auch in Aventurien  bestimmt bald eine grosse Marktluecke.   ;D

Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Romaal am 11.03.2018 | 12:15
Und evtl. wegen der "Schwangerschafts-Wahrscheinlichkeitstabelle."
(Gab es sowas schon mal in irgendeinem System? :D)

Jo, im "Book of Erotic Fantasy" für d20 gab es damals schon Regeln für Schwangerschaften. Außerdem wurde in irgendeiner DSA-Publikation schon mal was konkretes zu Schwangerschaften von Elfen geschrieben.

Für mich sind solche Regeln unnütz wie ein Kropf. Wie soll man sich sowas vorstellen? Wie eine encounter-Tabelle? Wird dann gewürfelt, ob es eine reguläre Schwangerschaft ist oder eine Risiko-Schwangerschaft? Gibt es dann auch Regeln zum Abtreiben?
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Issi am 11.03.2018 | 12:18
Jo, im "Book of Erotic Fantasy" für d20 gab es damals schon Regeln für Schwangerschaften. Außerdem wurde in irgendeiner DSA-Publikation schon mal was konkretes zu Schwangerschaften von Elfen geschrieben.

Für mich sind solche Regeln unnütz wie ein Kropf. Wie soll man sich sowas vorstellen? Wie eine encounter-Tabelle? Wird dann gewürfelt, ob es eine reguläre Schwangerschaft ist oder eine Risiko-Schwangerschaft? Gibt es dann auch Regeln zum Abtreiben?
Ach stimmt das BoEF hatte ich ganz vergessen!
Und die Antwort auf deine Fragen wuesste ich natuerlich auch gerne.  :D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Tante Petunia am 11.03.2018 | 14:06
Regeln für Schwangerschaften sind einfach sowas von _über_flüssig_ .
Interessanter Weise werden die immer nur von Männern kreiert.  8] ~;D
Titel: Re: [Spiel] Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch
Beitrag von: Der Nârr am 11.03.2018 | 17:54
Also man könnte doch z.B. auswürfeln ob es Komplikationen gibt und wie verregeln, wie man denen entgegen wirken kann. Außerdem kann es gerade in den späten Monaten auch Abzüge geben auf manche Talente? Und am Ende sollte man wohl auch Geschlecht des Kindes auswürfeln können. Da wäre ich auch gespannt auf Regeln für das Erwachsenwerden, aber vielleicht wird es ja einen eigenen Band zu Kindheit und Jugend in Aventurien geben?

Ich mein, wir reden hier über ein Spiel, das Regeln für Durchfall hat.

P.S.: Im Grundregelwerk.