Tanelorn.net

Pen & Paper - Spielsysteme => Weitere Pen & Paper Systeme => Year Zero Engine => Thema gestartet von: Deep_Impact am 19.03.2018 | 08:20

Titel: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 19.03.2018 | 08:20
Und jetzt die aktuellen Nachrichten aus der Welt des Year Zero / Jahr Null:

Tales from the Loop hat den aktuellen RPGGeek Award in Gold eingeheimst:

(http://resources.mynewsdesk.com/image/upload/c_limit,dpr_1.0,f_auto,h_700,q_auto,w_690/fsxo30v93cphtzwohdqb.jpg)

https://boardgamegeek.com/thread/1955324/12th-annual-golden-geek-awards-winners-2017

(https://cf.geekdo-images.com/thumb/img/SLsakbrAjPml-cA7HewgMCzmTgA=/fit-in/200x150/pic4030056.png)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 20.03.2018 | 07:41
Fria Ligan  (https://www.facebook.com/FriaLigan/)hat die neuste Erweiterung zu Mutant:Year Zero angekündigt: Ad Astra

Es geht zu den Sternen, wenn man dem Titel und dem Illustrationen glauben darf.

Zitat
First art from upcoming Mutant Year Zero expansion Ad Astra. Art by the awesome Kim W. Andersson. Enjoy!

And if you're into scfi - don't miss out on our current Kickstarter for Emissary Lost, epic campaign module for Coriolis - The Third Horizon: https://www.kickstarter.com/projects/1192053011/emissary-lost-epic-campaign-for-award-winning-cori

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/29356120_2101382393211809_5515133153645166592_n.jpg?_nc_cat=0&_nc_eui2=v1%3AAeGQZzuxQSvWKpa4ErC365YuT6mb3NqYPLXEXUIwK7kPjJkpsg0eE2uyDfEZy-AYsapU8oRCFNSUkOuiZxhcfCPZq8hceSHL0qpW-qBec0oc9A&oh=1d36a3049a94e76eea947e7ee755f53c&oe=5B2BE29B) (https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/29433153_2101382386545143_4424399245021282304_n.jpg?_nc_eui2=v1%3AAeETaggGEMFM4s1onErzGyFmmWsoGTBpp-M9-t2YZjw9PndoWmsupHhH2Tyaf5V2ppSVRl-dntJB3uPdvnw1YwzXEmnO71QFkJjFfnyIu_rEUg&oh=05417eef13b5d7d785a505a9235d5234&oe=5B391FE8)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 21.03.2018 | 13:45
Wenn ich das Google-Translate-Ergebnis richtig interpretiere, hat Fria Ligan gerade per Facebook auch Mutant Hindenburg auf Schwedisch angekündigt (für irgendwann dieses Jahr) - dürfte über kurz oder lang dann wahrscheinlich auch auf Englisch erscheinen (vermutlich eher 2019).
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Temudschin am 21.03.2018 | 13:52
Das dürfte wohl noch ein bisschen dauern bis das auf englisch erscheint. Da steht ja noch M:Y0 Elysium aus bevor Ad Astra und Hindenburg kommt. Und Mechatron ist ja noch nicht ausgeliefert. Muss ja gestehen das ich da etwas ungeduldig bin, hätte das alles gern morgen ;D

Wobei ich sagen muss das mich momentan Elysium und Ad Astra viel mehr interessieren als Hindenburg. Die Idee ist zwar witzig, aber da bin ich noch nicht ganz überzeugt.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Galotta am 21.03.2018 | 13:53
Wenn ich das Google-Translate-Ergebnis richtig interpretiere, hat Fria Ligan gerade per Facebook auch Mutant Hindenburg auf Schwedisch angekündigt (für irgendwann dieses Jahr) - dürfte über kurz oder lang dann wahrscheinlich auch auf Englisch erscheinen (vermutlich eher 2019).
Korrekt.
https://www.facebook.com/FriaLigan/posts/2103627049654010

Kommt noch 2018. Zusammen mit einer Kampagne Arbeitstitel: "Gryningens Beskyddare" (Wächter der Morgenröte)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Temudschin am 21.03.2018 | 13:55
Man müsste villeicht doch mal einen Schwedisch-Sprachkurs machen. Da würden sich die Wartezeiten drastisch verkürzen ^-^
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Galotta am 21.03.2018 | 18:27
Oder es gibt einen jährlichen Tanelorn-Ausflug zur GothCon in Göteborg... und dort spielen wir gemeinsam den neuen heißen Kram :-D
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 28.03.2018 | 12:39
Fria Ligan hat gerade Emissarien som försvann (http://frialigan.se/sv/butik/?product_id=508760391728) veröffentlicht und zur Feier des Tages, gibt es viele Produkte deutlich günstiger.

So kostet der Atlas, das Ikon-Deck oder das Abenteuer unter 10€ als Hardware.
http://frialigan.se/en/store/?collection_id=407042053
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 12.04.2018 | 14:13
Fria Ligan zeigt erster Bilder der Mutant Year Zero Erweiterung Grå döden (Der Graue Tod)


Den Grå Döden - En större kampanjbok som är en remake på äventyren Nekropolis och Bris Brygga till original-Mutant.

lt. Google Translate: The Grey Death - Ein großes Kampagnenbuch, das ein Remake des Abenteuers Necropolis und Bris Brew zum ursprünglichen Mutant ist.  wtf?

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/30628975_2129761083707273_519966058161897472_n.jpg?_nc_cat=0&_nc_eui2=v1%3AAeHsoWeRu_z124Oq3ObD0PfkR3uXLtD08MGc8ZCznbAaKqh09NDIsex8xyz7BAueeX5LRosUftBUDfgNwmBSKWKHtSOci2qWvY4XYWlj1LeOyQ&oh=5326fd8fe1fabdbc0c2b7b03bed8d77b&oe=5B27B7E5)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 16.04.2018 | 12:42
Aktuell bietet Fria Ligan 50% auf alle Poster:

Beispielsweise:
$ 11.82 statt 188.00 kr
(9.55 € statt 19,88 €)

frialigan.se/en/store/?collection_id=406514117

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t45.1600-4/cp0/q75/p600x600/12061416_6034133384471_923699741_n.jpg?_nc_cat=0&efg=eyJxZV9ncm91cHMiOlsibm9fc2FmZV9pbWFnZV9mb3JfYWRzX2ltYWdlIl19&oh=53ca32f7125b4e36b2ba41dbc130473d&oe=5B64A5D2)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 16.04.2018 | 13:03
An dieser Stelle kurz angemerkt: falls jemand Interesse hat, hätte ich (aus einem FL-Kickstarter) noch zwei Poster (Tales RPG, Things from the Flood - Liam) hier, die ich für einen symbolischen Euro abgeben würde.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: achlys am 16.04.2018 | 14:28
Sie haben Post.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 19.04.2018 | 14:18
Nachrichten zu MJN:

Zitat
Ein Fest für Postapokalyptiker! Ab heute erhaltet ihr in den Läden sechs neue Mutant: Jahr Null-Produkte, die alle aus unserem erfolgreichen Crowdfunding vom letzten Jahr hervorgegangen sind!
...

Mutant: Jahr Null Grundregelwerk (A4, Hardcover, ca. 290 Seiten, vollfarbig) kostet 39,95 € und ist ab sofort im Handel erhältlich

Mutant: Jahr Null Grundregelwerk gibt es für 19,99 € auch als PDF
https://www.uhrwerk-verlag.de/ab-heute-im-handel-mutant-jahr-null/

Im Versteck der Reptiloiden – Zonenkompendium 1
Das Nasse Grab – Zonenkompendium 2
Tod den Fleischfressern! – Zonenkompendium 3
Mutant: Jahr Null – Landkarten- & Markerpack
Mutant: Jahr Null – Spielleiterschirm

Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 25.04.2018 | 18:17
Heute startete die Vorbestellung von Mutant: Mechatron für 378 SKR (~40€)

Zitat
The robots are rising! Today we haved launched the preorder for MUTANT: MECHATRON, a tabletop roleplaying game in the vein of Westworld, I, Robot, and Blade Runner. MUTANT: MECHATRON is the second major expansion to the award-winning Mutant: Year Zero RPG.

With amazing art by Simon Stålenhag and Dan "DarkMechanic" Morison, the beautiful MUTANT: MECHATRON full-color hardcover book lets you play the quirkiest of all creatures of the Mutant universe - the robots - and introduces them to the dawnworld. The book contains a complete campaign, entitled Ghost in the Machine.

To celebrate the launch of Mutant: Mechatron, we have a huge SALE in our webshop - all previous Mutant: Year Zero products are up to 40% OFF!

Backer? If you are a backer in last year's kickstarter for Mutant: Mechatron, you don't need to do anything - the game is on its way to you now!

https://free-league-publishing.myshopify.com/products/mutant-mechatron-core-rulebook-preorder

(https://cdn.shopify.com/s/files/1/2129/8201/products/B19_Colour_Preview_1024x1024@2x.jpg?v=1524645120)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 2.05.2018 | 08:58
Kurze Durchsage zwischendurch, da hier noch nicht gepostet:

Schon seit einer Weile ist die neue Ausgabe des Uhrwerk-Magazins als kostenloses PDF erschienen: https://uhrwerk-magazin.de/ausgabe-17/

(https://uhrwerk-magazin.de/wp-content/uploads/2018/03/cover_ausgabe17__xs.jpg)

Ausgabe 17 enthält u. a. ein offizielles Einsteiger-Abenteuer für Space: 1889 von Dominic Hladek, ein Splittermond-Szenario, eine Kultur-Kreaturen-Beschreibung der Wasserrattlinge, Ergebnisse und Geschichten aus dem Lorakis-Briefspiel, Luftpiraten für Numenéra und eine Antwort auf die Frage: Was ist Coriolis?

Nicht mehr ganz aktuell, da der Kickstarter ja schon längst vorbei ist. Enthält auch nur den Vorstellungstext aus dem Kickstarter in gedruckter Form. Aber dennoch eine News wert.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 5.05.2018 | 07:22
Der englische Emissary Lost Kickstarter hat nun seine Pforten für Nachzügler geöffnet:

https://fria-ligan.pledgemanager.com/projects/emissary-lost-epic-campaign-for-award-winning-cori/participate/
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 16.05.2018 | 14:43
Uli Lindner erzählt bei den Orkenspaltern etwas zu Thema Mutant: Jahr Null und den kommenden Erweiterungen GenLab Alpha (ab 7:11) und Mechatron (7:35):

(https://www.tanelorn.net/index.php?action=dlattach;topic=106261.0;attach=25294) (https://www.youtube.com/watch?v=ALbVEc2B0A8&feature=youtu.be&t=5m22s)

[gelöscht durch Administrator]
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 16.05.2018 | 14:59
Außerdem gibt es für Unterstützer des Crowdfundings jetzt die Beta-Version des Spielerhandbuchs für Forbidden Lands: Update #42 (https://www.kickstarter.com/projects/1192053011/forbidden-lands-retro-open-world-survival-fantasy/posts/2188802?ref=activity)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: skorn am 17.05.2018 | 21:00
Das Beta Regelwerk zu Forbidden Lands wurde für die Backer freigeschaltet.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 7.06.2018 | 10:06
Der Tsu (https://www.tanelorn.net/index.php?action=profile;u=5745) hat gerade ein 20 Minuten - Unboxing zum aktuellen Mechatron rausgehauen. Wenn man sich nicht an latentem Overacting und Anglizismen-Overkill stört, einfach mal reinschauen:  >;D

https://www.youtube.com/watch?v=rWf5zv7P_z4

(https://i.ytimg.com/vi/rWf5zv7P_z4/hqdefault.jpg?sqp=-oaymwEXCNACELwBSFryq4qpAwkIARUAAIhCGAE=&rs=AOn4CLDJHJVZTm98guk4ybtXb4KZ16gqBg)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Enrico Pallazzo am 19.06.2018 | 15:39
Mutant: Genlabor Alpha HC (deutsch)

erscheint im 4. Quartal 2018  :d

https://shop.uhrwerk-verlag.de/mutant-jahr-null/1597-mutant-genlabor-alpha-hc-9783958671546.html
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 19.06.2018 | 15:50
Das vierte Zonenkompendium schon im September:

(https://shop.uhrwerk-verlag.de/2973-large_default/unter-den-zacken-zonenkompendium-4.jpg)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 26.06.2018 | 15:57
Die Mutant Year Zero PDFs gibt es aktuell für 25% weniger:

https://shop.uhrwerk-verlag.de/208-mutant-jahr-null
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 5.07.2018 | 11:22
Bis zum 15.7. ist Free League Summer Sale.

Bspw:
Tales from the Loop - RPG
$ 37.48

Coriolis – The Third Horizon Core Rulebook
€ 45.15

Mutant: Year Zero – Core Rulebook
€ 36.71
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 17.07.2018 | 23:32
So wie's aussieht, bekommt Tales from the Loop jetzt wirklich eine Fernsehserie. Quelle: ENWorld (http://www.enworld.org/forum/content.php?5426-From-Games-Night-to-TV-Chillout-Night-%96-Tales-From-Loop-TV-Series-Announced)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Bildpunktlanze am 17.07.2018 | 23:39
So wie's aussieht, bekommt Tales from the Loop jetzt wirklich eine Fernsehserie. Quelle: ENWorld (http://www.enworld.org/forum/content.php?5426-From-Games-Night-to-TV-Chillout-Night-%96-Tales-From-Loop-TV-Series-Announced)
mist wie mach ich das mit meinem Amazonboykott?
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: sangeet am 17.07.2018 | 23:59
mist wie mach ich das mit meinem Amazonboykott?

Hart bleiben, der Prime Day ist ja in 2 Minuten um.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 23.08.2018 | 14:42
Heute neu - Unter den Zacken - für Mutant: Jahr Null!

https://www.uhrwerk-verlag.de/ab-heute-im-handel-unter-den-zacken/
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 4.09.2018 | 13:55
Fria Ligan hat gerade einen weiteren Kickstarter zum 18. September angekündigt.

Diesmal zu Tales from the Loop.

THINGS FROM THE FLOOD

Zitat
THINGS FROM THE FLOOD are coming! The long awaited standalone expansion to the multiple award-winning Tales from the Loop RPG, based on the wondrous worlds of Simon Stålenhag, is coming to KICKSTARTER on SEPTEMBER 18.

THINGS FROM THE FLOOD is based on the art book with the same name and thrusts the Tales universe into a grim and bleak alternate 1990s. In this major expansion, fully playable as a complete game, you step into the shoes of teenagers growing up in the midst of a decade of change – and disaster.

Designed by the same team that made the Tales of the Loop RPG (winner of five Gold ENnies 2017, winner of three Golden Geek awards 2018), THINGS FROM THE FLOOD presents a darker, more mature version of Stålenhag’s hallmark retro sci-fi. Create new Teens or let your Kids from Tales from the Loop grow older. But remember - this time they can die.

(https://scontent.fdtm1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/40772604_2346042262079153_4196536300662161408_n.jpg?_nc_cat=0&oh=a054caa1d5664bb63733a784b065896e&oe=5C323C9E)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 4.09.2018 | 15:54
Mein Konto ist zwar dagegen, aber ich fürchte, das ist wieder so ein Fall, wo ich nicht nein sagen kann.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 24.09.2018 | 09:40
Things from the Flood (Tales from the Loop) ist vor 20 Minuten losgelaufen. Und gerade mal 250% erreicht.... enttäuschend.

https://www.kickstarter.com/projects/1192053011/things-from-the-flood-sequel-to-tales-from-the-loo?ref=friends_launched

(http://www.kicktraq.com/projects/1192053011/things-from-the-flood-sequel-to-tales-from-the-loo/minichart.png)

Diskussionsfaden zur TftF:
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,108154.0.html
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 27.09.2018 | 13:28
Ab sofort ist das deutsche Coriolis Regelwerk vorbestellbar:

https://www.uhrwerk-verlag.de/ab-sofort-vorbestellbar-coriolis-der-dritte-horizont/

» Grundregelwerk (49 €)
» Grundregelwerk – Limitierte Auflage (90 €)
» Schnellstarterheft (10 €)
» Atlas-Kompendium (20 €)
» Oasen & Technik (20 €)
» Spielleiterschirm (20 €)
» Das sterbende Schiff (19 €)
» Ikonenkarten (15 €)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 11.10.2018 | 21:41
Derzeit biete Fria Ligan alle sein PDF (inkl. Symbaroum) für 25% weniger an:

Zitat
To celebrate that we at Free League are now handling the sales of all our products at DriveThruRPG (instead of only the ones in Swedish), we have just launched a huge PDF sale there! Until Saturday October 27, ALL Free League products are 25% OFF, including the Symbaroum game line, newly added after our merger with the RPG studio Järnringen.

Whether you are into space operas, dark fantasy, adventures after the great Apocalypse or scifi mysteries in an alternate 1980s, we have something to tickle your fancy!

https://www.drivethrurpg.com/browse/pub/11437/Free-League-Publishing

(https://scontent.fhaj1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/43656693_2397734963576549_8314899119885778944_n.jpg?_nc_cat=107&oh=e4ec8917f05851ab211635265a1eed61&oe=5C5A50E2)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 11.10.2018 | 21:43
Grundsätzlich gut. Blöd, wenn man schon alles hat ;)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Weltengeist am 12.10.2018 | 07:06
Derzeit biete Fria Ligan alle sein PDF (inkl. Symbaroum) für 25% weniger an:

Weiß jemand, wie lange das Angebot läuft? Hab gerade auf die Schnelle nichts gefunden...

(wobei ich ja geneigt bin zu warten, bis der Kram im Bundle of Holding auftaucht... ;))
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 12.10.2018 | 07:17
Bis Samstag, den 27.10.

Schade, dass die nationalen Vertriebe das nicht automatisch mitmachen. :P

(wobei ich ja geneigt bin zu warten, bis der Kram im Bundle of Holding auftaucht... ;))

Symbaroum war ist im August und M:YZ im Juli. ;)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Weltengeist am 12.10.2018 | 07:33
Symbaroum war ist im August

Great. Da war ich im Urlaub + in Forenpause - ist an mir vorbeigegangen... :'(
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 12.10.2018 | 07:34
Mit Symbaroum hab ich mich nicht beschäftigt bis es unter das Dach der Free League geraten ist.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 18.10.2018 | 10:36
Fria Ligan förlag / Free League Publishing hat jetzt auch einen offiziellen Youtube-Channel:
https://www.youtube.com/c/FrialiganSe

 (bzw. hat diesen endlich mal mit etwas Leben gefüllt.)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 24.10.2018 | 10:48
Bis zum 1.11. kann man noch in den Kickstarter Emissary Lost als Late Pledge einsteigen:

Zitat
Want to get your hands on EMISSARY LOST, epic campaign module for the multiple award-winning scifi tabletop RPG Coriolis - The Third Horizon, before Christmas? Now is the last chance to make a late pledge - the Pledge Manager closes on Nov 1! Only backers will get the book before the holidays.

https://www.kickstarter.com/projects/1192053011/emissary-lost-epic-campaign-for-award-winning-cori/description
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: skorn am 5.11.2018 | 18:12
Forbidden Lands wird wohl ab dieser Woche verschickt.

Forbidden Lands Kickstarter Update 58 (https://www.kickstarter.com/projects/1192053011/forbidden-lands-retro-open-world-survival-fantasy/posts/2335404)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 13.11.2018 | 13:06
Kommende Woche startet ein weiterer Fria Ligan Kickstarter: Mutant Year Zero: Elysium

Quelle: Facebook

Zitat
Get ready for the end of the world as you know it. One week from today, on Tuesday Nov 20, we launch the Kickstarter for MUTANT: ELYSIUM, the third and final major expansion to the award-winning Mutant: Year Zero RPG.

MUTANT: ELYSIUM, with art by acclaimed sci-fi artists Simon Stålenhag and Art of Reine Rosenberg, completes the Mutant: Year Zero quadrilogy of roleplaying games telling the full story of the postapocalyptic MUTANT universe.

MUTANT: ELYSIUM, fully playable as a standalone game, tells the story of the final survivors of the end of the word. In the huge underground enclave Elysium I, four powerful Houses struggle for supremacy, oblivious to the looming threat that could bring humanity’s last bastion on Earth to its final downfall.

(https://scontent.fdtm1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/46043937_2451414751541903_2141044718929182720_n.jpg?_nc_cat=111&_nc_ht=scontent.fdtm1-1.fna&oh=bd77e5d84aea59902051a97d0a1eaa97&oe=5C744F92)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Waldviech am 13.11.2018 | 17:16
Na endlich! *Freu!*
Das Teil hatte mich ja beim schwedischen Kickstarter schon irgendwie angefixt - nur leider kann meiner einer ja leider kein Schwedisch...
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Rhylthar am 13.11.2018 | 17:20
Meeeh...wieder zwei interessante Kickstarter auf einmal...na gut, ist gesetzt.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 13.11.2018 | 19:27
Meeeh...wieder zwei interessante Kickstarter auf einmal...na gut, ist gesetzt.

Mal unabhängig davon, dass die Mutant-Sachen nicht so meins sind: Welcher denn noch?
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Rhylthar am 13.11.2018 | 19:35
Mal unabhängig davon, dass die Mutant-Sachen nicht so meins sind: Welcher denn noch?
Shadow of the Demonlord Add-on...wobei ich da wohl eh passe.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Korig am 13.11.2018 | 19:43
Na endlich! *Freu!*
Das Teil hatte mich ja beim schwedischen Kickstarter schon irgendwie angefixt - nur leider kann meiner einer ja leider kein Schwedisch...
Darauf freue ich mich von allen Year Zero Sachen am meisten!
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 13.11.2018 | 19:43
Shadow of the Demonlord Add-on...wobei ich da wohl eh passe.

Ok, danke! Da warte ich lieber mal, bis eine entsprechende Übersetzung aus der System Matters-Pipeline rausfällt.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 20.11.2018 | 13:59
Der Kickstarter ist gerade losgelaufen!

https://www.kickstarter.com/projects/1192053011/mutant-elysium-roleplaying-humanitys-final-fall

Diskussion unter:
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,108826.0.html
Titel: Re: [Year Zero] News - 50% auf alle Regelbücher
Beitrag von: Deep_Impact am 23.11.2018 | 07:32
Black Friday (was sonst....) bei Fria Ligan.

Alle Grundregelwerke mit 50% Rabatt! Erweiterungen und Zubehör auch ordentlich reduziert.

frialigan.se/en/store/

Zitat
It's Black Friday and we have just launched a huge sale in the Free League webshop - all core RPG books are 50% OFF, for a very limited time only! Supplements and bundles are discounted 25-50%. Get our award-winning RPGs - Tales from the Loop, Symbaroum, Mutant: Year Zero and Coriolis The Third Horizon - at unbeatable prices!

Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 1.12.2018 | 06:56
Coriolis und Tales from the Loop sind im aktuellen Bundle of Holding:

https://bundleofholding.com/presents/CoriolisLoop
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 4.12.2018 | 13:57
Mutant Zero - Road to Eden ist ab heute in den Shops.

Erhältlich für PC und XBox One
Preislich ab 34€

sowie bald für die PS4 (https://store.playstation.com/de-DE/product/EP1833-CUSA12667_00-MYZROTOEPREORDER)

https://www.youtube.com/watch?v=LzQ6-FFCGaM&feature=share

(https://static.pressakey.de/gfximg/packshots/s/packshot_5432.jpg)

Hier ein paar erste Wertungen:
Metacritics: 80%
IGN: 79%
Trendgaming: 65%

Diskussionsthread unter:
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,105959.msg134598915.html#msg134598915
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 11.12.2018 | 17:10
Sehr cool Fria Ligan erweitert seine Lizenzierung:

Zitat
Nils Karlén:
Hi!

We at Free League are looking to release an OGL our the Year Zero rule set as you may know. At the same time we will launch a community creator program over at Drivethrurpg simliar to DM's Guild and the Storyteller Vault. A place where creators can upload and sell adventures, rulesets, expansions and lots more, either in their own settings or using the setting for one of our game lines (Coriolis, Tales of the Loop, Forbidden Lands, Symbaroum, Mutant Year Zero).

We will provide a basic layout template and assets such as fonts, as well as a standardized look for each game line (basically a certain look for the cover, logo placement and such).

So the reason why I'm writing this here is that we are looking for a couple of nifty launch titles for when we release this program early 2019. As there are TONS of cool homebrew material here would anyone be interested?

Just an early shoutout, be aware that its still early days so nothing is really in place yet regarding assets and such!
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Quendan am 13.12.2018 | 12:52
Ab sofort befindet sich der erste Schwung an Coriolis-Material auch im regulären Handel. Dies betrifft:

Grundregelwerk (Print (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1677-coriolis-grundregelwerk-9783958671638.html) / PDF (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1851-coriolis-grundregelwerk-pdf.html))
auch in limitierter Version, da aber nur bei uns im Shop sowie bei Händlern, die am Kickstarter teilgenommen haben (Link (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1678-coriolis-grundregelwerk-limitiert.html))

(https://www.uhrwerk-verlag.de/wp-content/uploads/2018/09/Coriolis_GRW-234x300.png)

Schnellstarter (Print (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1679-coriolis-schnellstarterheft.html) / kostenloses PDF (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1852-coriolis-schnellstarterheft-pdf.html))
SL-Schirm (Print (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1681-coriolis-spielleiterschirm-9783958671645.html) / PDF (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1854-coriolis-spielleiterschirm-pdf.html))
Ikonenkarten (Link (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1682-coriolis-ikonen-kartendeck-9783958671652.html))
Würfelset (nur bei uns im Shop) (Link (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1862-coriolis-wuerfel-set.html))

(https://www.uhrwerk-verlag.de/wp-content/uploads/2018/09/Coriolis_Ikonenkarten-150x150.png)
(https://www.uhrwerk-verlag.de/wp-content/uploads/2018/09/Coriolis_SL_Schirm.png)

Mehr Infos findet ihr hier: Link (https://www.uhrwerk-verlag.de/jetzt-im-handel-neues-fuer-coriolis-splittermond)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 18.01.2019 | 10:41
Am 25. Januar startet der Kickstarter zu Mutant: Hindenburg. Gehe davon aus, dass der erstmal auf schwedisch.

(https://scontent.fdtm1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/50211524_2557329564283754_3980803821415694336_n.jpg?_nc_cat=111&_nc_ht=scontent.fdtm1-1.fna&oh=533e2d5052a001a8ab0a7b9d6693fe70&oe=5CBB2019)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: LushWoods am 18.01.2019 | 10:42
Ist das was Eigenständiges?
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 18.01.2019 | 10:45
Wenn ich das richtig verstanden habe ist das ein Überbau über die bisherigen Publikationen und spielt 25 Jahre später.

Zitat
Mutant: Die Hindenburg findet 25 Jahre nach Mutant 1984 und dem Erben des Untergangs statt. Der Kaiser ist gestürzt und die Mutanten haben die macht über die Pyrisamfundet übernommen. Der technische Fortschritt hat sich rasch und Ångtåg zwischen den Hindenburg, den Pirit und den Nordholmia entwickelt. Aber alles ist nicht gut im Königreich. Es gibt einen Krieg gegen sowohl seit als auch ulvriket. Wenn eine große Armee von Robotern aus der Wildnis im Norden marschiert, dann hat der Kaiser Manfred plötzlich einen blutigen Trefrontskrig an den Händen. An die Hauptstadt Hindenburg, der Krieg ist noch nicht erreicht, aber Angst und Misstrauen wachsen und Feind Spione Anas in den Schatten jeder Gasse...

Mutant: Die Hindenburg verbindet alle früheren Releases von Mutanten - Jahr null, das Original und der Erbe des Untergangs - zu einer großen epischen Geschichte. Mutant: Hindenburg wird von der freien Liga geschrieben und Huvudillustratör ist die fabelhafte Lars Krantz-wir können heute schon etwas Geschmack kaufen!

Mutant: Die Hindenburg ersetzt nicht mutanten: Jahr null, die weiterhin parallel unterstützt wird - nicht zuletzt mit Kampanjmodulen Grey Tod. Mehr Infos über die die in Kürze!
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: LushWoods am 18.01.2019 | 11:03
Ach schade. Dachte das könnte tatsächlich ein eigenständiges Spiel in einem alternativen frühen 20. Jh sein. Aber das "Mutant" hätte mich eigentlich aufhorchen lassen sollen.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Waldviech am 18.01.2019 | 12:17
Also ich finds zumindest vom Konzept her großartig. Das impliziert nämlich, dass die ganze Wiederaufbauerei aus Year Zero usw. tatsächlich was bringt.  :)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 29.01.2019 | 10:07
Der Hindenburg-Kickstarter ist in diesem Moment losgegangen und läuft auch nur 10 Tage:

https://www.kickstarter.com/projects/1192053011/mutant-hindenburg
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Luxferre am 29.01.2019 | 10:17
Ohne die Haustierchen und dafür mit mehr Hellboi wäre das komplett meines ...
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 29.01.2019 | 11:05
Ja, sieht alles sehr knuffelig aus, erinnert mich so an "Wind in the Willows". Spricht mich rein optisch nicht an, anders als das Cover - das ist cool.

(https://ksr-ugc.imgix.net/assets/023/855/965/e3c33e105ebaa7afb66babce823342f0_original.jpg?ixlib=rb-1.1.0&w=680&fit=max&v=1548161237&auto=format&gif-q=50&q=92&s=9c05ee77ad05db535b11b29738ace10f) (https://ksr-ugc.imgix.net/assets/023/876/024/5bfd37bec2ae9a4043f2711d90b4dcbe_original.jpg?ixlib=rb-1.1.0&w=680&fit=max&v=1548322074&auto=format&gif-q=50&q=92&s=8dff9a78aee4a23458744f3db8a9e048) (https://ksr-ugc.imgix.net/assets/023/858/515/31cdae98a905fef18e45260a7cdcdf5b_original.jpg?ixlib=rb-1.1.0&w=680&fit=max&v=1548178409&auto=format&gif-q=50&q=92&s=2f9678af3d8dae24eac241d75ba593ef)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 29.01.2019 | 14:49
Quasi "Glück gehabt" - da spricht mich wirklich nur das Cover an (was nicht überraschend ist, da es ja wohl von Martin Grip stammt, der auch die Symbaroum-Illus macht).
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Cernusos am 30.01.2019 | 09:15
Zumal auch mein Schwedisch nicht ausreicht, weil nicht vorhanden, ist das auch nichts für mich.
Wobei es schon gut ausschaut.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Waldviech am 30.01.2019 | 10:00
Zitat
[Ja, sieht alles sehr knuffelig aus, erinnert mich so an "Wind in the Willows".
Irgendwie vermute ich ja, dass dieses Knuffelige eine perfide Täuschung ist und sich dahinter auch wieder einigermaßen düstere Themen verbergen. Das würde für mich auch ganz gut zu dem Muster passen, dass Mutant:Year Zero ohnehin dann und wann schon bringt. Zumindest Genlab Alpha und Mechatron leben ja auch von davon, Übles hinter Skurrilem zu "verstecken".

Und die Idee, dass die Zivilisation nach der Postapokalypse was von "Wind in den Weiden" hat, ist für.mich so schräg, das es schon wieder cool ist.
Titel: Re: [Year Zero] News - Coriolis GRW für 5€
Beitrag von: Deep_Impact am 4.02.2019 | 10:23
Coriolis in seinern ganzen PDF-Vielfalt gibt es gerade für kleines Geld:
https://www.drivethrurpg.com/browse/pub/11437/Free-League-Publishing/subcategory/27806_27245/Coriolis?fbclid=IwAR2BfZ3uty4Q0DM-yb4SscV8GeX3gVku0lAZTF1QEGfpQrNyCxFeTGZsAj4

Das GRW für 5€? Unschlagbar!
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Quendan am 14.02.2019 | 18:08
Nicht so günstig wie die Rabatte auf die englischen Sachen von vor einer Woche, dafür auf Deutsch und noch verfügbar: Ab sofort sind bis nächsten Donnerstag (21.02. um 23:59 Uhr) alle PDFs im Uhrwerk-Shop um 30% reduziert. Das gilt natürlich auch für Mutant Jahr Null (Link zur Shop-Kategorie (https://shop.uhrwerk-verlag.de/243-pdfs)) und Coriolis (Link zur Shop-Kategorie (https://shop.uhrwerk-verlag.de/228-pdf-s)). Wer den Kickstarter verpasst hat, kommt hier so günstig an die deutschen PDFs wie sonst nicht. :)

Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 18.02.2019 | 08:50
Ich habe das Thema des Call of Cthulhu Kickstarters in einen eigenen Beitrag ausgelagert:

https://www.tanelorn.net/index.php/topic,109725.0.html

(https://ksr-ugc.imgix.net/assets/024/101/160/eee38a1076e3930ef289d97945be10db_original.jpg?ixlib=rb-1.1.0&w=680&fit=max&v=1550222702&auto=format&gif-q=50&q=92&s=92fd92902a8e86be280823fdc6767616)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 26.02.2019 | 10:54
Ab sofort gibt es einen kostenlosen 150-Seiten Quickstarter zu Frobidden Lands unter DriveThruRPG und im Shop:

https://www.drivethrurpg.com/product/267633/Forbidden-Lands-Quickstart

http://frialigan.se/en/store/?product_id=2221726826544
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Quendan am 27.02.2019 | 13:42
Ab sofort kann der Schnellstarter für Mutant: Jahr Null bei uns im Shop runtergeladen werden. :)

Außerdem sind ist auch das Kartenset für Mutant: Genlabor Alpha ab sofort bei uns im Shop vorbestellbar. Es wird gemeinsam mit dem Regelwerk zu Mutant: Genlabor Alpha im April erscheinen (das Buch geht diese Woche noch zum Drucker).

Mehr Infos hier:
https://www.uhrwerk-verlag.de/schnellstarter-pdf-fuer-mutant-jahr-null/
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Quendan am 1.03.2019 | 17:46
Im Downloadbereich unserer Homepage gibt es jetzt auch druckerfreundliche Versionen der Coriolis Charakter- und Schiffsbögen.

https://www.uhrwerk-verlag.de/support/downloads/
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Quendan am 5.03.2019 | 12:31
Das Crowdfunding für "Die Verbotenen Lande", die deutsche Version von "Forbidden Lands" ist jetzt gestartet:
https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-179.html

Ein eigenes Topic für Diskussionen dazu existiert hier:
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,109891.0.html
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Quendan am 15.03.2019 | 12:31
Ab sofort sind die Artikel aus der "Welle 2" des Coriolis-Kickstarters auch für nicht-Backer vorbestellbar. :)

https://www.uhrwerk-verlag.de/zum-vorbestellen-neue-abenteuer-fuer-coriolis/ (https://www.uhrwerk-verlag.de/zum-vorbestellen-neue-abenteuer-fuer-coriolis/)

- Die Kampagne Der verschwundene Abgesandte (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1954-der-verschwundene-abgesandte-9783958671942.html)
(https://shop.uhrwerk-verlag.de/3848-large_default/der-verschwundene-abgesandte.jpg)

- Der Abenteuerband Die letzte Reise der Ghazali (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1955-die-letzte-reise-der-ghazali-9783958671959.html)

(https://shop.uhrwerk-verlag.de/3850-large_default/die-letzte-reise-der-ghazali.jpg)

- Der Abenteuerband Arams Geheimnis (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1956-arams-geheimnis-9783958671966.html)

(https://shop.uhrwerk-verlag.de/3851-large_default/arams-geheimnis.jpg)

- Der Szenario-Sammelband Ikonen und Intrigen (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1957-ikonen-und-intrigen-9783958671973.html)

(https://shop.uhrwerk-verlag.de/3852-large_default/ikonen-und-intrigen.jpg)

Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 15.03.2019 | 13:33
Wow, das "Ikonen und Intrigen" ist ja vermutlich zeitgleich mit dem englischen Printmaterial!
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Kreggen am 16.03.2019 | 00:26
Ab sofort sind die Artikel aus der "Welle 2" des Coriolis-Kickstarters auch für nicht-Backer vorbestellbar. :)

Oh cool! Ist schon absehbar, wann die PDFs der Bände für die Backer verfügbar sind?
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Quendan am 16.03.2019 | 11:29
Wir peilen Anfang Mai an, genau kann ich es aber noch nicht sagen.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Kreggen am 16.03.2019 | 20:13
Wir peilen Anfang Mai an, genau kann ich es aber noch nicht sagen.

Danke Uli!
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 26.04.2019 | 18:19
Fria Ligan hat gerade bekannt gegeben, an einem Alien RPG zu arbeiten. Soll noch 2019 kommen und auf der Year Zero Engine basieren.
Passende Webseite: alien-rpg.com (https://alien-rpg.com/)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Dash am 26.04.2019 | 18:24
Fria Ligan hat gerade bekannt gegeben, an einem Alien RPG zu arbeiten. Soll noch 2019 kommen und auf der Year Zero Engine basieren.
Passende Webseite: alien-rpg.com (https://alien-rpg.com/)
Nice


Gesendet von meinem SM-T810 mit Tapatalk

Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: LushWoods am 26.04.2019 | 18:28
Wow, sehr cool  :d
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Deep_Impact am 26.04.2019 | 19:07
Wie geil ist das denn! Ich bin ja totaler Alien-Fan, bin gespannt, wie das zu einanderpasst!

Das Trailer-Video (https://vimeo.com/328154792) ist aber schon der Hammer! Auch wenn ich die Scroll-Technik der Homepage gar nicht mag.

Ich unke mal, dass die Übersetzung wieder lizenztechnisch interessant werden könnten.

(tanzt seit der News durch die Bude)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 21.05.2019 | 13:46
Es gibt eine erste Version der Year Zero Open Game License bzw. des System Reference Documents (Link für Kickstarterbacker unter Update #69 (https://www.kickstarter.com/projects/1192053011/forbidden-lands-retro-open-world-survival-fantasy/posts/2513078)). Inhaltlich wenig überraschend (es findet sich gefühlt viel von den Forbidden Lands-Sachen wieder) - was genau jetzt unter der OGL steht und was nicht ist aber noch nicht ausdefiniert. Es soll wohl auch ein Content Creator-Programm geben, zu dem aber ebenfalls Details fehlen.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Quendan am 9.07.2019 | 15:59
Ab sofort sind unter anderem die PDFs der zweiten deutschen Coriolis-Welle im Uhrwerk-Shop verfügbar.

https://www.uhrwerk-verlag.de/pdfs-fuer-splittermond-coriolis-und-achtung-cthulhu-verfuegbar/

Zitat
Heute haben wir mal wieder eine gute Nachricht für euch: Der Insolvenzverwalter hat uns grünes Licht gegeben, um die PDFs der derzeit druckfertigen Bücher in den Shop zu stellen. Das heißt ab sofort könnt ihr die folgenden Produkte als PDFs erwerben:

    Splittermond: Mahaluu – Archipel der Glückseligkeit (8,99 €)
    Splittermond: Im Auftrag des Orakels (7,99 €)
    Coriolis: Der verschwundene Abgesandte(19,99 €)
    Coriolis: Die letzte Reise der Ghazali (9,99 €)
    Coriolis: Arams Geheimnis (9,99 €)
    Coriolis: Ikonen & Intrigen (9,99 €)
    Achtung! Cthulhu: Im Schatten von Atlantis (19,99 €)

Ob und wann diese Produkte auch gedruckt zu erwerben sein werden, klären wir parallel mit dem Insolvenzverwalter. Eine Entscheidung hierzu kann möglicherweise noch einige wenige Wochen dauern. Wir halten euch dazu natürlich auf dem Laufenden.

Außerdem könnt ihr im Shop jetzt nicht nur per Banküberweisung bezahlen, da wir inzwischen ein Modul zur Zahlung via Stripe freigeschaltet haben. Über dieses Modul könnt ihr ab sofort folgende Zahlungsmethoden nutzen:

    Kreditkarte
    Google / Apple / Microsoft Pay
    iDeal Pay
    Giropay

An der Wiederherstellung der Zahlungsmöglichkeit via Paypal arbeiten wir derweil weiter und warten aktuell auf Rückmeldung von Paypal selbst. Wir sind zuversichtlich, dass es auch hier in Kürze wieder Fortschritte gibt.

Ein Hinweis zur Zahlung via Banküberweisung: Bitte beachtet, dass eure PDFs bei dieser Zahlungsmethode nicht direkt zum Download bereitstehen, sondern erst die Zahlungseingänge abgewartet und anschließend von Hand freigeschaltet werden müssen. Aus bürokratischen Gründen dauert dies aktuell mindestens 2-4 Werktage, auch wenn wir uns bereits bemühen, dies zu beschleunigen. Wer seine PDFs sofort herunterladen möchte, sollte also eine der obigen neuen Zahlungsmethoden nutzen.

Ein weiterer genereller Hinweis zum Kauf von PDFs: Wir empfehlen, diese nicht mit einem Gastzugang zu erwerben, sondern mit einem regulären Shopaccount. Bei Gastzugängen kann es mitunter zu Problemen beim Versand der PDF-Codes kommen, was dann zusätzlichen Aufwand für alle beteiligen Parteien nach sich zieht. Per regulärem Account gekaufte PDFs hingegen können jederzeit über den Kundenbereich im Shop (neu) heruntergeladen werden, unabhängig vom Erhalt der Emails.

Wir wünschen euch viel Spaß in der Südsee, im Weltall und in Atlantis!
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Galotta am 9.07.2019 | 20:26
Achtung! Cthulhu: Im Schatten von Atlantis endlich!!!  :d :d :d
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Quendan am 12.07.2019 | 15:07
Das ging schneller als gedacht: Der vorläufige Insolvenzverwalter hat heute auch den Druck der Anfang dieser Woche als PDF erschienenen Produkte freigeben - sie erscheinen damit gesichert! :) Das betrifft auch alle aus dem Crowdfunding noch offenen Produkte (die natürlich dann auch an die Backer geschickt werden, sobald sie gedruckt werden).

https://www.uhrwerk-verlag.de/vorbestelleraktion-fuer-coriolis-splittermond-und-achtung-cthulhu/
Zitat
Heute gibt es wieder gute Nachrichten zu verkünden: Der vorläufige Insolvenzverwalter hat uns grünes Licht gegeben, einige fast fertige Produkte noch zu drucken. Dies betrifft die folgenden Bücher:

    Coriolis: Der verschwundene Abgesandte (39,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen! (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1954-der-verschwundene-abgesandte-9783958671942.html)
    Coriolis: Die letzte Reise der Ghazali (19,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen! (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1955-die-letzte-reise-der-ghazali-9783958671959.html)
    Coriolis: Arams Geheimnis (18,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen! (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1956-arams-geheimnis-9783958671966.html)
    Coriolis: Ikonen und Intrigen (18,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen! (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1957-ikonen-und-intrigen-9783958671973.html)
    Coriolis: Karte von Kua und Deckplan der Omric-Klasse (4,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen! (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1998-coriolis-karte-von-kua-und-deckplan-der-omric-klasse.html)
    Splittermond: Mahaluu – Archipel der Glückseligkeit (17,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen! (https://shop.uhrwerk-verlag.de/splittermond/1964-mahaluu-archipel-der-glueckseligkeit-9783958671935.html)
    Splittermond: Im Auftrag des Orakels (14,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen! (https://shop.uhrwerk-verlag.de/abenteuer/1934-im-auftrag-des-orakels-9783958671898.html)
    Achtung! Cthulhu: Im Schatten von Atlantis (39,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen! (https://shop.uhrwerk-verlag.de/achtung-cthulhu/1979-im-schatten-von-atlantis-9783958671997.html)

Außerdem haben wir euch der Einfachheit halber für die vier Coriolis-Bücher und den Karten auch noch ein Bundle zusammengestellt, damit ihr nicht alles einzeln bestellen müsst, um eure Sammlung zu komplettieren (das Bundle kostet exakt so viel wie die einzelnen Artikel, dient also nur der Einfachheit):

    Coriolis: Welle 2 Vorbestellerpaket (102,75 €) – jetzt im Shop vorbestellen!
 (https://shop.uhrwerk-verlag.de/coriolis/1999-corolis-welle-2-vorbestellerpaket.html)
Ab sofort könnt ihr diese Bücher wieder bei uns im Shop vorbestellen und erhaltet sie geliefert, sobald der Druck erfolgt ist. Bitte beachtet, dass wir diesmal aufgrund der aktuellen Situation keine üblichen Auflagen drucken, sondern nur geringfügig mehr Exemplare produzieren können, als durch Großhandelsbestellungen und Vorbestellungen in unserem Shop gesichert verkauft werden können. Daher gilt: Wer sich unbedingt sein Exemplar sichern will, der sollte innerhalb des Vorbestellungszeitraums das Produkt vorbestellen oder nach erfolgtem Release zeitnah den Einzelhändler seines Vertrauens aufsuchen.

Die Vorbestellung für alle oben genannten Artikel ist zunächst für anderthalb Wochen (bis zum 22.07.2019) möglich. Anschließend wird sie vorübergehend wieder geschlossen. Erst wenn wir genau wissen, wie viele Bücher wir zusätzlich zu den bis dahin georderten Exemplaren drucken, werden die Bücher wieder in begrenzter Zahl bestellbar sein – solange der Vorrat reicht.

Wir hoffen, ihr freut euch genauso sehr wie wir über die Aussicht, bald wieder neue Uhrwerk-Produkte in euren Händen halten zu können! 🙂
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Quendan am 30.07.2019 | 12:55
Der Insolvenzverwalter hat jetzt auch die Verbotenen Lande-Artikel zur Produktion (und damit auch zur Vorbestellung) freigegeben.

Und ja, das bedeutet natürlich auch, dass die Backer ihre Ware erhalten. :) Mehr dazu auf der Projektseite.

https://www.uhrwerk-verlag.de/vorbestelleraktion-fuer-splittermond-die-verbotenen-lande-und-numenera/

Zitat
Während die Artikel der letzten Vorbestelleraktion inzwischen beim Drucker sind und in einigen Wochen angeliefert werden sollten, gibt es erneut gute Nachrichten: Der Insolvenzverwalter hat den nächsten Schwung Produkte zur Vorbestellung und weiteren Produktion freigegeben. Dies betrifft die folgenden Bücher:

    Splittermond: Der Mertalische Städtebund (29,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen!
    Splittermond: Badashan – Im Reich des Affengottes (17,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen!
    Splittermond: Schrecken aus dem Eis (12,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen!
    Numenera: Torment: Tides of Numenera – das Entdecker-Handbuch (39,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen!
    Die Verbotenen Lande: Basisbox (49,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen!
    Die Verbotenen Lande: Der Zorn des Raben (34,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen!
    Die Verbotenen Lande: Der Turm der Quetzel (17,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen!
    Die Verbotenen Lande: Spielleiterschirm (19,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen!
    Die Verbotenen Lande: Spielkartenset (17,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen!
    Die Verbotenen Lande: Zusätzliche Karte & Stickerbogen (9,95 €) – jetzt im Shop vorbestellen!

Außerdem haben wir euch der Einfachheit halber für die alle genannten Artikel zu “Die Verbotenen Lande” auch noch ein Bundle zusammengestellt, damit ihr nicht alles einzeln bestellen müsst, um eure Sammlung zu komplettieren (das Bundle kostet exakt so viel wie die einzelnen Artikel, dient also nur der Einfachheit):

    Die Verbotenen Lande: Komplettpaket (150,70€) – jetzt im Shop vorbestellen!

Ab sofort könnt ihr diese Bücher wieder oder erstmals bei uns im Shop vorbestellen und erhaltet sie geliefert, sobald der Druck erfolgt ist. Bitte beachtet, dass wir diesmal aufgrund der aktuellen Situation keine üblichen Auflagen drucken, sondern nur geringfügig mehr Exemplare produzieren können, als durch Großhandelsbestellungen und Vorbestellungen in unserem Shop gesichert verkauft werden können. Daher gilt: Wer sich unbedingt sein Exemplar sichern will, der sollte innerhalb des Vorbestellungszeitraums das Produkt vorbestellen oder nach erfolgtem Release zeitnah den Einzelhändler seines Vertrauens aufsuchen.

Die Vorbestellung für alle oben genannten Artikel ist unterschiedlich lange möglich (da die Produkte zu unterschiedlichen Zeitpunkten in den Druck gehen werden):

    Torment: Tides of Numenera: 12.08.2019
    Badashan, Schrecken aus dem Eis: 19.08.2019
    Der Mertalische Städtebund, Die Verbotenen Lande (alle Artikel): 09.09.2019

Anschließend wird sie vorübergehend wieder geschlossen. Erst wenn wir genau wissen, wie viele Bücher wir zusätzlich zu den bis dahin georderten Exemplaren drucken, werden die Bücher wieder in begrenzter Zahl bestellbar sein – solange der Vorrat reicht.

An dieser Stelle wollen wir außerdem nochmal auf die weiterhin laufende Vorbestelleraktion für das Buch “Roll Inclusive” hinweisen. Roll Inclusive ist ein populärwissenschaftlicher Essayband zum Thema Diversity und Repräsentation im Pen-&-Paper-Rollenspiel, in dem sich sechzehn renommierte deutschsprachige und internationale Autor*innen verschiedener Themen annehmen. Schaut doch einmal rein, wenn euch diese Themen interessieren!

Wir hoffen, ihr freut euch genauso sehr wie wir über die Aussicht, bald wieder neue Uhrwerk-Produkte in euren Händen halten zu können! 🙂
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Mr.Fabouless am 30.07.2019 | 13:50
Yeahhhhh!!!!!! Super coool!!!!
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Cernusos am 31.07.2019 | 09:25
Warum sind die "Lande Artikel" verboten?
 ;) ~;D
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Mr.Fabouless am 31.07.2019 | 10:31
Warum sind die "Lande Artikel" verboten?
 ;) ~;D
Schlimmer Blutregen in der Zeitungsredaktion der Lande Aktuell. ;-)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 4.09.2019 | 17:34
Free League hat vorhin via Facebook die erste Erweiterung zu Forbidden Lands angekündigt.

Titel: The Bitter Reach.
Start des Crowdfundings: 11.9., 15 Uhr

In diesem Zug wird auch das ausverkaufte Basisspiel nochmal aufgelegt.

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/68996901_2980119735338066_8774151468811812864_o.jpg?_nc_cat=109&_nc_oc=AQn7MY9zU6cFAj5xdXYxxBYogQV0lTJzzO0g_8xZegJ4B_Iq8bjMDm1F-PkVE55vdYbmD0GomB8mJpTQRGz8is5Z&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=c14b1eb5b656bc81bedad48accb90db7&oe=5DCB4EAD)

Zitat von: Free League
Get ready for a long, cold winter! THE BITTER REACH, a massive expansion to our multiple award-winning sandbox survival retro fantasy roleplaying game FORBIDDEN LANDS, is coming to KICKSTARTER next WEDNESDAY September 11 at 3 PM CEST! Beneath the ice and snow in the frozen lands north of Ravenland, an ancient power is stirring… (cover art by Alvaro Tapia)

PS. This Kickstarter is also for a new printing of the core game box, which is completely sold out! So if you’re waiting for a copy, this is a crowdfunding you don’t want to miss!

Es gibt mehr Details aus einem Kickstarter-Update zum ursprünglichen Crowdfunding:

Zitat von: Free League
Now, big news ahead - this coming Wednesday September 11 we launch a Kickstarter for The Bitter Reach, the first major expansion to the Forbidden Lands! This book, with writing by RPG veteran Magnus Seter and art by the masterful Alvaro Tapia, expands the Forbidden Lands setting with a whole new map to the north of the map in the core game set. Beneath the ice and snow in the frozen lands north of Ravenland, an ancient power is stirring…


Außerdem wurden wohl eine Reihe von Errata und Klarstellung in die Regelbücher eingearbeitet:

Player's Handbook
    Page 44: Pushing a successful skill roll is only allowed if rolling additional sixes will increase the effect of the roll.
    Page 46: The GM cannot gain Willpower Points.
    Page 62: Clarifying that Inner Peace cannot regrow lost limbs.
    Page 63: NPCs no longer need Willpower Points to activate kin talents and professional talents.
    Page 63: The kin talent for goblins is changed to Nocturnal.
    Page 78: Clarifying that a Melee Charge is a slow action.
    Page 101, 103, 106: Prices for some weapons and armor have been modified.
    Page 103: The ranges of some weapons have been modified.
    Page 105: Cover is not degraded by damage.
    Page 108: Clarifying that healing someone can be done in combat as a slow action, but not with an enemy at Arm's Length.
    Page 113: Clarifying that poison has no effect on monsters.
    Page 120: The base Power Level of a spell cast by an NPC is always equal to the NPC’s rank in the magic discipline.
    Page 122: The effects of Bind Magic have been modified.
    Page 124: Clarifying that Mend Wounds cannot regrow lost limbs.
    Page 144: New art added.
    Page 177: Clarifying the effect of PCs taking part in stronghold battles.
    Page 168: The Garden can now also produce Herbs.
    Page 180: The typical village healer now has Empathy 4.
    Page 184: The effects of the cauldron and field kitchen have been modified.
    Page 196, 198: Clarifying that slit throat and impaled neck kills after D6 rounds.

Gamemaster's Guide
    Page 72: Goblins no longer suffer damage from daylight.
    Page 215: Several edits have been made to the Weatherstone adventure site.

Legends and Adventures
    A table for the adventurer's home region has been added.
    Some tables for Formative Events have been modified to better fit the game backstory with the recent lifting of the Blood Mist.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Ninkasi am 12.09.2019 | 16:49
Ist gestartet:
https://www.kickstarter.com/projects/1192053011/forbidden-lands-the-bitter-reach-campaign-and-reprint?ref=ksr_email_user_new_friend_project
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 12.09.2019 | 20:48
Ist gestartet:
https://www.kickstarter.com/projects/1192053011/forbidden-lands-the-bitter-reach-campaign-and-reprint?ref=ksr_email_user_new_friend_project

1000 Backer am ersten Tag und das exklusive Pledgelevel innerhalb von wenigen Stunden ausverkauft (gut, gab' auch nur 100 Stück) - die Crowdfunding-Klaviatur beherrschen Free League mittlerweile ziemlich solide.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Ninkasi am 13.09.2019 | 09:24
Ich finde die Preisgestaltung ist auch immer top, sogar die Lieferkosten von dort sind okay.
Anderen Bücher haben die meist auch gleichzeitig im Angebot dabei.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Ninkasi am 17.09.2019 | 12:15
Interview - Magnus Seter, the writer of The Bitter Reach
https://effektpodcast.org/episodes/winter-is-coming

und etwas zu Alien ist auch dabei.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 19.09.2019 | 14:31
Als Marketing für den Bitter Reach-Kickstarter gibt es heute (19.09.19) die PDF der Forbidden Lands-Regelbox kostenlos auf DriveThruRPG: Link (DTRPG) (https://www.drivethrurpg.com/product/258593/Forbidden-Lands-Core-Game).

Außerdem gibt es jetzt ein offizielles Errata-PDF zu den Änderungen von der ersten zur zweiten Auflage der Grundregeln: Link (Dropbox) (https://www.dropbox.com/s/rvuhlstdhkf28cx/errata_ENG.pdf?dl=0)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Gumbald am 19.09.2019 | 21:06
Und schon wieder was neues: Am 8. Oktober erscheint ein neuer Kampagnen-Band für "Tales from the Loop":
https://frialigan.se/en/news/#/pressreleases/expansion-to-the-award-winning-tales-from-the-loop-rpg-coming-october-8-2919917

Es geht um Zeitreisen. Der Band ist sowohl mit "Tales from the Loop" als auch "Things from the Flood" spielbar.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 19.09.2019 | 21:12
Ist nicht komplett neu (stammt aus dem Things from the Flood Kickstarter). Aber wahrscheinlich erst jetzt offiziell im Handel.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Gumbald am 19.09.2019 | 21:14
Ah, ok.
Habe mich schon gewundert, dass da so ein Band klammheimlich ohne Kickstarter veröffentlicht wird.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Sir Mythos am 13.01.2020 | 09:55
Free League hat offenbar die Rechte an Coriolis erworben:
https://www.enworld.org/threads/free-league-publishing-announces-acquisition-of-coriolis-rpg.669547/?fbclid=IwAR3BktOFwq9HvfzhBgs5QnyR7Weq6ISbx1v0kjMyOsPjRWCDTH6HV2I-VBE

Die bisherigen Veröffentlichungen waren unter Lizenz von Paradox Interactive.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Gumbald am 18.01.2020 | 20:48
Bezüglich dem Kauf der Coriolis Lizenz:
Der Effekt Podcast hat dazu den Coriolis Game Director von Free League interviewt. Viel Neues gibt es aber derzeit nicht zu berichten. Im Grunde läuft es auf das hier hinaus:
* "Mercy of the Icons Part 2" kommt allerallerspätestens Ende des Jahres. Man bemüht sich um ein früheres Release, will aber nichts versprechen. Es wird eher eine Vorbesteller-Aktion als einen Kickstarter dazu geben.
* "Mercy of the Icons Part 3" ist für 2021 geplant.
* In zwei Wochen (also Ende Januar/Anfang Februar) gibt es ein großes Free League Meeting, wo der Fahrplan für 2020 festgezurrt wird. Hier wird Coriolis ein großes Thema sein. Es gibt derzeit viele Ideen aber nichts Festes. Das wird sich auf dem Meeting dann wohl ändern, danach wird es wohl konkretere Pläne geben.
* Es gibt derzeit keine weiteren Abenteuer oder andere Inhalte in der Pipeline, mit deren Veröffentlichung in nächster Zeit gerechnet werden kann (also bspw. Inhalte die bislang nur auf schwedisch existieren und "nur" übersetzt und gelayoutet werden müssten). Das heißt natürlich nicht, dass es nicht mehr Inhalt geben wird. Durch den Erwerb der Marke ist die Motivation bei allen Beteiligen natürlich hoch, jetzt mehr Content zu produzieren.
* Im Zuge des Järningen/Free League Mergers sind bei Free League jetzt wieder die Original Autoren von Coriolis mit am Start. Neue Produkte werden also aus dem gemeinsamen Autoren-Pool erstellt.

Wer sich für die Entwicklungs-Geschichte von Coriolis interessiert, der sollte hier mal reinhören:
https://www.effektpodcast.org/episodes/the-circle-is-complete
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 18.01.2020 | 20:57
Danke für's Zusammenfassen! Warten wir mal ab, was nach dem Treffen verkündet wird, aber damit liegt Coriolis dann wohl erstmal eine Weile auf Eis für mich (ich würde gern die Kampagne in einem Rutsch lesen können). Ist jetzt kein Beinbruch (habe ja noch genug unbespieltes Material), aber etwas schade, da ich sowohl bei Coriolis als auch bei Symbaroum das Gefühl habe, dass es den Systemen gut käme, wenn die Schlagzahl ein bisschen höher wäre. Aber vermutlich reichen dafür die Ressourcen bei Free League nicht aus (es kam ja jetzt schon zu Verzögerungen beim Symbaroum Game Master's Guide und so wie es aussieht auch bei The Bitter Reach für Forbidden Lands).
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Gumbald am 18.01.2020 | 21:10
Ja, die Jungs haben wohl viel um die Ohren.
Im Interview wurde auch erwähnt, dass es derzeit noch nicht mal Sinn macht, ihnen fertige Abenteuer zu schicken, weil sie keine Zeit haben sie zu lesen...
Sie arbeiten mit einem festen Autoren-Stamm, den sie kennen und das war es.
Der OGL-Shop auf DriveThruRPG, der wohl bald startet, soll auch dazu genutzt werden um neue Autoren-Talente zu entdecken, die dann auch mit offiziellen Projekten betraut werden können.
Schauen wir mal!
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 18.01.2020 | 21:15
Auf Letzteren freue ich mich auf jeden Fall - ich denke, es wird den Spielen gut tun, wenn es ein kleines Ökosystem für User Content gibt. An der DM's Guild für D&D sieht man ja, dass da teilweise sehr hochwertige Sachen entstehen.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: 10aufmW30 am 20.01.2020 | 07:00
Bei der Wahl zum 'Am meisten erwarteten Rollenspiel 2020' hat Fria Ligan es auf Platz 2 geschafft (Vaesen). Lediglich dem 2D20 Dune musste es sich geschlagen geben.
Wobei mit Cyberpunk, AoS und ähnlich starke Lizenzen im Rennen waren:

https://www.enworld.org/threads/here-are-2020s-most-anticipated-tabletop-rpgs.669761/
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Ninkasi am 4.02.2020 | 16:49
Die Beta-PDF für Forbidden Lands Bitter Reach ist raus.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 11.02.2020 | 19:54
Nachdem es bisher nur im Alien-Thread steht:
Ulisses hat von Free League die Lizenzen für die deutschen Übersetzungen des Alien-Rollenspiels und für Tales from the Loop bekommen. Quelle: Facebook (https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FUlisses.Spiele%2Fposts%2F3059398394091516%3A0)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Sgirra am 12.02.2020 | 08:34
Schade. Aber ich habe ja die englischen Bücher. 8)

Ich hoffe sehr, dass dies vor allem an den – wahrscheinlich sehr viel teureren – Lizenzen für die beiden Reihen liegt und Vaesen wieder ein Rädchen im Uhrwerk wird.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: 10aufmW30 am 12.02.2020 | 09:38
Schade. Aber ich habe ja die englischen Bücher. 8)

Ich hoffe sehr, dass dies vor allem an den – wahrscheinlich sehr viel teureren – Lizenzen für die beiden Reihen liegt und Vaesen wieder ein Rädchen im Uhrwerk wird.

Der Kommentar von FL (siehe Alien Tread) deutet daraufhin, auch wenn Vaesen nicht explizit erwähnt wird. Ein Teil ist ja bereits übersetzt, die Begrifflichkeiten gefallen mir sehr gut.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Gumbald am 12.02.2020 | 10:33
Auch wenn ich die Tatsache, dass das Ulisses macht, jetzt nicht wirklich abfeiere, so scheint bei "Tales from the Loop" zumindest genau der Richtige den Job übernommen zu haben, das ins Deutsche zu übersetzen (Greifeklaue hat den Link bereits im Ulisses Partner-Thread gepostet):
https://thomas-michalski.de/2020/02/11/tales-from-the-loop

Der Mann macht "1W6 Freunde", ein Spiel das ich seit vielen Jahren immer auf dem Weg zum Ferienhaus unserer Rollenspiel-Wochenenden leite: Alle kriegen im Auto einen Würfel, ihr DINA5 Charakterblatt, einen Bleistift und los geht's!
Das motiviert mich jetzt doch, hier zumindest die deutsche Version zu kaufen. Denn ich glaube, da steckt wirklich Herzblut in der Übersetzung.
Bei Alien: Mal schauen...
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: 10aufmW30 am 12.02.2020 | 10:41
Deshalb kaufen? Unwahrscheinlich. Aber ich glaube er ist die beste Wahl für das Projekt.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Sir Mythos am 12.02.2020 | 12:06
Oh, da haben sie wirklich jemand dran gesetzt, der das ganz gut umsetzen kann.  :d
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Enrico Pallazzo am 12.02.2020 | 13:29
Und es steht wohl auch fest, das beide Projekte als Crowdfunding aufgesetzt werden. (Quelle: https://pnpnews.de/alien-rpg-und-tales-from-the-loop-erscheinen-bei-ulisses/)

Was mich persönlich wirklich davon abhalten wird, Ulisses nervt mich persönlich unglaublich mit ihren, meiner Meinung nach, aufgeblasenen und unübersichtlichen CFs. Die Antwort bei Facebook ("Man kann ja auch alle Einzelprodukte aus den Crowdfundings hinterher im F-Shop oder im Handel kaufen. Insofern kommst du wenn du magst um all die Prämien drum herum") trägt bei mir auch nicht unbedingt zur Sympathie bei.

Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Swafnir am 12.02.2020 | 14:12
Und es steht wohl auch fest, das beide Projekte als Crowdfunding aufgesetzt werden. (Quelle: https://pnpnews.de/alien-rpg-und-tales-from-the-loop-erscheinen-bei-ulisses/)

Was mich persönlich wirklich davon abhalten wird, Ulisses nervt mich persönlich unglaublich mit ihren, meiner Meinung nach, aufgeblasenen und unübersichtlichen CFs. Die Antwort bei Facebook ("Man kann ja auch alle Einzelprodukte aus den Crowdfundings hinterher im F-Shop oder im Handel kaufen. Insofern kommst du wenn du magst um all die Prämien drum herum") trägt bei mir auch nicht unbedingt zur Sympathie bei.

Was für eine Antwort hättest du denn haben wollen?
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 22.04.2020 | 00:47
(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/94278553_3521950127821688_4555052412158607360_o.jpg?_nc_cat=104&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=H4iSdFYo-oAAX-zXn6W&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=8a4e29fed1faef795882a02038296f1d&oe=5EC5781A)

Free League kündigt das nächste Kapitel der Mercy of the Icons-Kampagne für Q4 dieses Jahres an. Kommt vermutlich per Vorbestellung.

Zitat von: Free League
THE LAST CYCLADE draws near! Episode II in Mercy of the Icons, the epic adventure campaign for Coriolis, is set to launch in Q4 2020. Entitled The Last Cyclade, it will be a hardcover book of approximately 230 pages featuring artwork by Martin Grip and Gustaf Ekelund, illustrating a script written by Rickard Antroia. An exact release date will be determined and communicated after the summer. Until then you are welcome to feast your eyes on the (work-in-progress) cover art, and remember: spread the word! :-)
[/url]

Quelle: Facebook (https://www.facebook.com/FriaLigan/photos/a.476371929046205/3521950124488355/?type=3&theater)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: 10aufmW30 am 13.05.2020 | 16:07
Fria Ligan hat gerade angekündigt, dass sie 2021 die 4te Edition von Twilight-2000 "the World War III That Never Was" bringen:
(https://frialigan.se/wp-content/uploads/2020/05/T2k_banner_logo.jpg)

Mehr und Diskussion unter:
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,115222.0.html
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 17.09.2020 | 18:08
Es gibt ein Interview mit Free League-Leuten auf ENWorld. Schwerpunktmäßig geht es um die 5e-Variante von Symbaroum, aber im letzten Absatz gibt es auch ein paar Andeutungen zu Year Zero-Produkten:

Zitat
In regards to Symbaroum, we are working on a boxed starter set which will hopefully hit the shelves before the turn of the year; also, episode five in the Throne of Thorns series is currently being written, set to launch next year. Other than that we are in the midst of running a Kickstarter for a new version of the classic TTRPG Twilight: 2000, and there are several releases planned for the second part of 2020 – including a boxed starter set and a cinematic scenario for the Alien RPG, and a massive adventure supplement for our sci-fi RPG Coriolis.

Link: ENWorld (https://www.enworld.org/threads/ruins-of-symbaroum-5e-the-promised-land-an-interview-with-free-league-publishing.674598/)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 1.10.2020 | 17:18
Free League haben gerade via Facebook (https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FFriaLigan%2Fposts%2F4003120399704656) verkündet, dass es einen englischen Schnellstarter für ihr erstes Rollenspiel "Brimstone Winter" (Svavelvinter) gibt.

Zitat von: Free League
We have received some questions about our very first RPGs, before Mutant: Year Zero (released in 2014). Free League's first RPG was a fantasy game called Svavelvinter (Brimstone Winter), released in 2012. Based on The Fifth Conflux series of fantasy novels by Erik Granström (now our lead setting writer for Forbidden Lands), Svavelvinter is a peculiar style of Renaissance/Babylonian fantasy RPG.

The full game is only available in Swedish (and long since out of print), but as it happens we did create an English QUICKSTART PDF, including a full scenario and pre-generated characters. We have now dug it up from our dusty old digital vaults, and you can find it here:

https://frialigan.se/…/…/06/Svavelvinter_quick-start_set.zip

Ruleswise the main sources of inspiration for Svavelvinter were the story-driven games of the late '00s, like Burning Wheel, FATE, Solar System, and Lady Blackbird. You can also see the beginnings of the Year Zero Engine here, for example it's also a D6 dice pool system and damage (called "misery") is tracked directly on the core attributes (called "bloods").

The game setting is called Tracoria, a merchant empire in a fictional renaissance world. The four main islands are populated by a number of peoples and cultures that have tried to dominate each other throughout history. The island Paratorna is milking the neighbouring isles for their riches, spurred by a religion that adores money and commerce. When the profitable Paratornian sulphur monopoly collapses, many of their neighbours see an opportunity to lift the yoke, especially since the mythical “Fifth Conflux” is approaching, a point of destiny in time and space that is expected to reshape the world.

The Tracorian world is similar to Renaissance Europe of the early 16th Century, but with notable differences. It is an animistic world where living clouds, mountains and winds coexist with dragons and other mythical beasts. The entire world shows many signs of having been put in place according to some divine plan, but the actual work has been delegated to befuddled servants. In this way reality is a flawed and poor implementation of a divine design. Magic works, but rarely quite as expected. Magicians are feared but also suspected of interfering with the divine plans even further and are often hounded by clerics. Most powerful of all are those who know “The High Speech”, the forbidden words of the gods’ that command creation and reality.

Sources of inspiration for the Tracorian world include the Italian Renaissance, the Roman Republic and our current commercially focused age. The polytheistic religions are borrowed from old Mesopotamia.

Auf Facebook gibt es auch Bilder.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 13.10.2020 | 13:12
Free League teasern die kommende Vorbestellung von Mercy of the Icons 2 (auf Facebook).

(https://www.tanelorn.net/index.php?action=dlattach;topic=106261.0;attach=29857)

[gelöscht durch Administrator]
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Antariuk am 13.10.2020 | 13:14
Habe ich mich in meinem Kämmerlein also lange genug aufgeregt über die Totenstille bei Coriolis?! Unfassbar. Und schöne Nachricht!
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Silent Pat am 13.10.2020 | 13:16
Habe ich mich in meinem Kämmerlein also lange genug aufgeregt über die Totenstille bei Coriolis?! Unfassbar. Und schöne Nachricht!

Und uns wurden auch die Files für in wenigen Wochen angekündigt, damit wir an der deutschen Version arbeiten können   ^-^
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 13.10.2020 | 13:19
Und uns wurden auch die Files für in wenigen Wochen angekündigt, damit wir an der deutschen Version arbeiten können   ^-^

 :d. Ist quasi schon gekauft  ;D
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Antariuk am 13.10.2020 | 13:19
Und uns wurden auch die Files für in wenigen Wochen angekündigt, damit wir an der deutschen Version arbeiten können   ^-^

Ich sehe, ich kann mich lauter Musik und runtergekurbeltem Fenster zur Spätschicht fahren (ich habe Coriolis nämlich auf Deutsch). Danke für die Nachrichten! :headbang:
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 13.10.2020 | 17:14
Falls jemand sich auch eine englische Version bestellen möchte: Link (https://www.coriolis-rpg.com/)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: KyoshiroKami am 26.11.2020 | 19:53
Backer haben jetzt Zugriff auf die Alpha-Version von Twilight: 2000.  ;D
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 26.11.2020 | 20:00
Hat eigentlich jemand das Free League-Update von gestern (dieses hier (https://youtu.be/VJN6oy_E9TQ)) angehört/-schaut und kann berichten, was gesagt wurde?
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: sma am 26.11.2020 | 23:06
Nicht viel neues, IMHO. Man arbeitet an allem möglichen, was auch schon vorher bekannt war. Das Symbaroum-Bundle-of-Holding wurde erwähnt. Heute ist die Alpha von TW2K erschienen. Man plant mehr für Väsen, es gibt eine Kampagne, aber noch keinen Plan ob/wann die erscheint und ansonsten denken sie über Regionalbände (England, Russland, Zentraleuropa, USA, Afrika, …) nach. Ihr Cthulhu-RPG soll weniger pulpig und mehr Horror im Stil von Alien sein: Einmalabenteuer mit Einmalcharakteren. Forbidden Lands soll ein Monsterbuch bekommen, wo man auch die Monster spielen kann.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 26.11.2020 | 23:09
Ok, danke für die Zusammenfassung!

Ist dann für mich persönlich nicht so interessant, weil ich nicht so eine hohe Affinität zu Vaesen habe, und ich mir auch nicht sicher bin, ob ich noch ein Cthulhu-Spiel brauche.
Aber ich bin ja mit Forbidden Lands erstmal ganz gut versorgt, und bei Coriolis scheint es ja auch endlich weiterzugehen.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: KyoshiroKami am 27.11.2020 | 16:26
Ich war mal so frei und habe eine erste Übersicht (https://wuerfelabenteurer.wordpress.com/2020/11/27/twilight-2000-preview-1-ubersicht/) über die Alpha von Twilight: 2000 geschrieben. Nach und nach werde ich mich mit den einzelnen Aspekten des Spiels beschäftigen.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: YY am 27.11.2020 | 17:11
Danke (auch schon mal für die weiteren Teile :)) :d
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: sma am 27.11.2020 | 17:25
Danke. Auf MeWe hatte ich vorhin auch meinen Eindruck geteilt.

Die Schulnoten für Attribute und Fertigkeiten sind IMHO ja unnötig umständlich.

Spannend wird sein, wie wichtig das nicht getroffen werden ist. Wenn jemand mit 2W10 und einem M16A1 auf einen Gegner hält und sagen wir mal 2 Erfolge hat (35% Chance) und mit den 6 zusätzlichen Munitionswüfeln nochmals 3 (20% Chance nach "strapazieren"), wird der Gegner für 1x mit 3 und 3x mit 2 Schaden getroffen. Selbst im besten Fall, dass alle Treffer auf Kopf oder Rumpf gehen, wo man Rüstung tragen kann, sind das 5 Punkte Schaden. Hätte der Gegner Stärke und Gewandtheit B und damit 5 Trefferpunkte, wäre er bereits außer Gefecht.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: YY am 27.11.2020 | 17:34
Die Schulnoten für Attribute und Fertigkeiten sind IMHO ja unnötig umständlich.

Ja, das scheint so ein bisschen Überbleibsel aus einem früheren Ansatz zu sein und man hat noch nicht gemerkt, dass man diesen Zwischenschritt einfach weglassen kann :)

Spannend wird sein, wie wichtig das nicht getroffen werden ist.

Jep, und dazu gehört recht zentral, wie sehr man dem Gegner über eigenes Verhalten Abzüge aufdrücken kann.
Generell sollte der Einfluss von Verhaltens- bzw. Manöverentscheidungen auf beiden Seiten relativ groß sein...da warte ich mal auf nähere Beschreibungen der Kampfregeln.

Die gestreamten Actual Plays mit der Alpha-Version konnte ich mir nicht angucken, das hat mir mit der Mischung Spiel und Interaktion mit dem Chat mal so gar nicht getaugt.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: KyoshiroKami am 30.11.2020 | 19:56
Danke (auch schon mal für die weiteren Teile :)) :d

Bitte, bitte. Hier ist der zweite Teil (https://wuerfelabenteurer.wordpress.com/2020/11/30/twilight-2000-preview-2-charaktere/) mit den verschiedenen Möglichkeiten zur Charaktergenerierung.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: YY am 30.11.2020 | 20:14
Zitat von: KyoshiroKami auf seinem Blog
Am nervigsten fand ich allerdings, dass die Anordnung der Werte für Waffen im Buch anders ist als auf dem Charakterbogen.

|:((

Bei solchen Kleinigkeiten kann ich auch aus den Schuhen springen :)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: sma am 30.11.2020 | 23:20
Ich muss sagen, die Lifepath-Variante fand ich eher dürftig. Als ich's ausprobiert hatte, kam dabei "Aron (US-Bürger) war als Kind ein Schläger und Herumtreiber. Er ging zur Armee. Dort wurde er Panzerfahrer." heraus, wobei der Name und Nationalität von mir vorgegeben ist und somit gerade mal "Schläger", "Armee", "Panzerfahrer" ausgewürfelt wurde. Das fand ich wenig inspirierend. Für Zivilisten gibt es etwas mehr, aber irgendwie hätte ich etwas erwartet in der Art "Wo warst du als die Bomben fielen" oder "wie hast du den Winter von 1999 überlebt" – irgendwas, das den Charakter formt und nicht einfach nur die Auswahl einer Fertigkeit einfacher macht und eine Spezialisierung vorgibt.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: 10aufmW30 am 1.12.2020 | 07:07
Das klingt, wie der 0815 Lifepath, den Fria Ligan auch schon bei Forbidden Lands oder Vaesen im Einsatz hatte. Das sind reine Attributs- und Fertigkeitsbestimmungen und haben mit Lebensereignissen nur oberflächlich was zu tun.
Durch die recht geringe Bandbreite (vermutlich W6) sind sich Charaktere schnell ähnlich.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: KyoshiroKami am 1.12.2020 | 22:12
In Teil 3 meiner Preview (https://wuerfelabenteurer.wordpress.com/2020/12/01/twilight-2000-vorschau-3-kampf/) zu Twilight: 2000 geht es um den Kampf.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: YY am 1.12.2020 | 22:31
:cheer:

Ich bin gespannt, wie das mit dem Munitionsverbrauch und den Ammo Dice in der finalen Version aussieht. Beim aktuellen Stand tendiere ich schwer dazu, die konkrete Buchführung wegzulassen und nur mit den Würfeln zu arbeiten. Ist doch doppelt gemoppelt :think:
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: sma am 1.12.2020 | 23:36
Ich bin gespannt, wie das mit dem Munitionsverbrauch und den Ammo Dice in der finalen Version aussieht. Beim aktuellen Stand tendiere ich schwer dazu, die konkrete Buchführung wegzulassen und nur mit den Würfeln zu arbeiten. Ist doch doppelt gemoppelt :think:
Jein. Du könntest natürlich vereinfacht sagen, dass ein Würfel für je 3 (oder 4) Schuss steht und dann festlegen, dass eine Waffe statt 30 Schuss im Magazin dann 10 (oder 7) Munitionswürfel hat, die man nacheinander abstreicht, aber dann müsstest du jetzt eine Sonderregel für Einzelschüsse finden und bei diesen jetzt 1/3 (oder 1/4) eines Waffenwürfels abstreichen. Macht es nicht wirklich einfacher.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: YY am 2.12.2020 | 00:12
Antwort hier (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,115222.msg134938869.html#msg134938869), damit es nicht zu unübersichtlich wird :)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: KyoshiroKami am 9.12.2020 | 21:40
In Preview Nummer Vier (https://wuerfelabenteurer.wordpress.com/2020/12/09/twilight-2000-preview-4-reisen-begegnungen-und-abenteuerorte/) geht es um Reisen, Zufallsbegegnungen und Abenteuerorte.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 29.05.2021 | 00:36
Nachdem ich gerade das Update-Video für Mai (https://youtu.be/ecxhKxcUkyg) angeschaut habe:

- Mercy of the Icons 3 für Coriolis kommt vermutlich spät in diesem oder früh im nächsten Jahr
- Forbidden Lands bekommt eine neues Kampagnen-Buch (im Free League-Forum wurde von einem der Autoren schon geteast (https://forum.frialigan.se/viewtopic.php?f=79&t=7744), dass es nach Aslene geht), außerdem wohl noch ein weiteres Buch - Infos zu beiden im Sommer oder Herbst
- Neues zu Vaesen - Mythic Britain auch immer Sommer oder Herbst
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: aikar am 29.05.2021 | 07:59
Nachdem ich gerade das Update-Video für Mai (https://youtu.be/ecxhKxcUkyg) angeschaut habe:

- Mercy of the Icons 3 für Coriolis kommt vermutlich spät in diesem oder früh im nächsten Jahr
- Forbidden Lands bekommt eine neues Kampagnen-Buch (im Free League-Forum wurde von einem der Autoren schon geteast (https://forum.frialigan.se/viewtopic.php?f=79&t=7744), dass es nach Aslene geht), außerdem wohl noch ein weiteres Buch - Infos zu beiden im Sommer oder Herbst
- Neues zu Vaesen - Mythic Britain auch immer Sommer oder Herbst
Das klingt ja alles schon mal sehr fein. Hoffentlich zeiht Uhrwerk schnell mit den deutschen Versionen nach  :D
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Sarastro am 2.06.2021 | 07:16
Also bei Mercy of the Icons 3 für Coriolis habe ich (in Bezug auf den Inhalt) ein mulmiges Gefühl. Siehe die Diskussion zum Teil 2 der Kampagne.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: aikar am 2.06.2021 | 07:44
Also bei Mercy of the Icons 3 für Coriolis habe ich (in Bezug auf den Inhalt) ein mulmiges Gefühl. Siehe die Diskussion zum Teil 2 der Kampagne.
Abwarten. Ich halte nichts davon ein Produkt schon vor dem Erscheinen zu verdammen. Bei MotI2 war vor allem das Ende ein Schock. Wobei ich mich inzwischen frage, wie es wirkt, wenn man die Kampagne (und etwaige Vorlauf- und Zwischen-Abenteuer) tatsächlich gespielt hat, bevor man zu diesem Punkt kommt (was wahrscheinlich durchaus 2-3 Jahre dauern kann) anstatt es einfach mal schnell zu lesen.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Sashael am 2.06.2021 | 07:53
Ich habe nur Der verschwundene Abgesandte im Regal und fand das Buch schon recht railroadig. Bei Teil 2 scheint sich dieser Eindruck bei einigen Lesern verstärkt zu haben.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: aikar am 2.06.2021 | 08:02
Ich habe nur Der verschwundene Abgesandte im Regal und fand das Buch schon recht railroadig. Bei Teil 2 scheint sich dieser Eindruck bei einigen Lesern verstärkt zu haben.
Die Diskussion sollten wir evtl. in einem eigenen Bereich fortführen, aber das kam bei mir nicht so extrem rüber (Hab The Last Cyclade aber auch nur überflogen bisher) und ich sehe es bei einer dermaßen epischen Kampagne auch weniger kritisch. Es gibt Kampagnen, die wollen Sandboxen sein und es gibt Kampagnen, die wollen einen richtig epischen Spannungsbogen aufbauen und schränken dafür die Freiheit etwas ein (Sandboxen haben immer das Risiko/Tendenz eher auf einem Level zu bleiben). Das ist für mich allein noch kein Zeichen für ein schlechtes Abenteuer, nur für einen bestimmten Stil und es gibt durchaus genug Gruppen, die es so lieber haben, als sich in der Sandbox zu verlaufen (ich mag beides). Ich sehe aber auch kein Problem damit, Mercy of the Icons einfach als Haupthandlungsbogen und treibende Ereignisfolge (Also die Ereignisse, die das Setting ständig aufrütteln) einer Sandbox zu spielen. So habe ich es damals auch bei der Gezeichneten-Kampagne von DSA gehalten.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Sashael am 2.06.2021 | 08:09
Coriolis Smalltalk :)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: 10aufmW30 am 2.06.2021 | 08:55
Uhrwerk hat jetzt die Vorbestellung des deutschen Vaesen gestartet:
https://shop.uhrwerk-verlag.de/uhrwerk-rollenspiele/vaesen/1511/vaesen-schauriges-rollenspiel-im-mythischen-norden?c=5&fbclid=IwAR17bEeNuFZK3Ppptbv5vONsZ3_ry02XYy_VbQvWIwSyQqtX9gTutQMSs4A

Schauriges Rollenspiel
- naja, da scheitert schon die deutsche Sprache am Gewicht und Bedeutungsschwere eines "Nordic Horrors".  ;D

Zitat
Produktinformationen "Vaesen – Schauriges Rollenspiel im Mythischen Norden"

 

In dunklen Wäldern und einsamen Gebirgen, an schwarzen Seen und verborgenen Hainen. Auf eurer Türschwelle. In den Schatten, dort lauert etwas. Seltsame Geschöpfe. Verzerrte Kreaturen, lauernd am Rande des Blickfelds. Sie beobachten. Sie warten. Ungesehen von den meisten, doch nicht von dir. Du siehst, was sie wirklich sind. Vaesen.

 

Willkommen im Mythischen Norden – der Norden Europas im 19. Jahrhundert, aber nicht wie wir ihn heute kennen. Ein Land, in dem Mythen wahr sind. Kalte Weiten, bedeckt von riesigen Wäldern, die wenigen Städte Leuchtfeuer der Industrie und Aufklärung – die Morgenröte einer neuen Zivilisation. Doch auf dem Land herrschen noch immer die alten Wege. Dort wissen die Menschen, was in den Schatten lauert. Und sie tun gut daran, es zu fürchten.

 

Vaesen – Schauriges Rollenspiel im Mythischen Norden von Nils Hintze basiert auf den Werken des schwedischen Illustrators Johan Egerkrans. Vaesen bietet ein dunkles, schauerliches Setting durchdrungen von nordischer Folklore und den alten Mythen Skandinaviens. Die Spielmechaniken nutzen eine angepasste Version der preisgekrönten Year-Zero-Engine.

 

Hauptmerkmale:

 

    Zehn einsatzbereite Archetypen ermöglichen es euch, innerhalb von Minuten Charaktere erschaffen – oder mithilfe der Lebenspfadtabellen auswürfeln.
    Knappe und stimmungsvolle Regeln für Kampf, Ermittlung und Horror
    Regeln für den Ausbau des Hauptquartiers der Charaktere im Laufe einer Kampagne
    Eine ausführliche Vorstellung des Mythischen Nordens und der Stadt Upsala
    Zwanzig markerschütternde Vaesen, denen Charaktere begegnen können, alle wunderschön illustriert von Johan Egerkrans.
    Der Tanz der Träume, ein Einstiegsmysterium
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 10.07.2021 | 23:46
Ich hab' mir heute mal wieder das aktuelle Free League-Update angehört (genau genommen das vom 30.06.). Viel grundsätzlich Neues und vor allem Konkretes gab es nicht. Aus dem Gedächtnis:

- Für Forbidden Lands kommen als nächstes Crowdfundings für die West-Erweiterung (Aslene) unter dem Titel "The Blood Lands" (kann auch im Detail anders sein, aber ich meine irgendwas mit Blood), außerdem ein Bestiarium, das auch Anknüpfungspunkte für Abenteuer bieten soll (ich vermute mal ähnlich der Legenden). Wenn ich mich
- Nach dem Colonial Marines Operations Manual kommt erstmal wieder ein Cinematic Scenario (ähnlich Destroyer of Worlds). Ein Termin wurde nicht genannt.
- Twilight 2K gedruckt planmäßig im September. Es sind bereits 5 Folgebände in Planung, die sich grob an denen für die 1. Edition von Twilight 2K orientieren soll. Als nächstes kommt wohl ein Städteband, der dann allerdings nicht nur Krakau umfasst, sondern gleich mehrere Städte (von denen Krakau nur eine ist). Ein Termin wurde nicht genannt.
- The One Ring gedruckt planmäßig im November. Auf die Frage nach Kampagnen wie "The Darkening of Mirkwood" wurde geantwortet, dass man eher versuchen würde, der Sache einen eigenen Spin zu geben und nicht einfach Sachen auf die neue Edition zu konvertieren.
- Bei Vaesen wohl als nächstes Regionalbände (allerdings abhängig davon wie gut Mythic Britain läuft) und Abenteuerbände (wie Wicked Secret)
- Bei Coriolis (erwartungsgemäß) erstmal Mercy of the Icons 3. Pre-Icons eher keine Bücher mehr. Da Coriolis eine eigene Marke ist, gibt es einen Mehrjahresplan für die Marke, der aber noch nicht öffentlich angekündigt werden kann.
- Für frühe Bücher wie die Mutant Year Zero-Reihe, aber auch ein Stück weit Coriolis sind 2. Editionen nicht ausgeschlossen. Der Fokus der Überlegungen zur Weiterentwicklung von Reihen liegt dabei erstmal auf Mutant Year Zero, weil da demnächst quasi mit dem ersten Satz von Büchern ein Abschluss erreicht ist.

Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: klatschi am 11.07.2021 | 09:30
Danke für die Zusammenfassung - gerade der neue FL Kickstarter dürfte mich abholen
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Ninkasi am 13.07.2021 | 12:22
Danke für die Zusammenfassung

+1

mal gespannt wie sich Coriolis entwickeln wird.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: SaFe am 13.07.2021 | 13:23
Ich hab' mir heute mal wieder das aktuelle Free League-Update angehört (genau genommen das vom 30.06.). Viel grundsätzlich Neues und vor allem Konkretes gab es nicht. Aus dem Gedächtnis:

- Für Forbidden Lands kommen als nächstes Crowdfundings für die West-Erweiterung (Aslene) unter dem Titel "The Blood Lands" (kann auch im Detail anders sein, aber ich meine irgendwas mit Blood), außerdem ein Bestiarium, das auch Anknüpfungspunkte für Abenteuer bieten soll (ich vermute mal ähnlich der Legenden). Wenn ich mich
- Nach dem Colonial Marines Operations Manual kommt erstmal wieder ein Cinematic Scenario (ähnlich Destroyer of Worlds). Ein Termin wurde nicht genannt.
- Twilight 2K gedruckt planmäßig im September. Es sind bereits 5 Folgebände in Planung, die sich grob an denen für die 1. Edition von Twilight 2K orientieren soll. Als nächstes kommt wohl ein Städteband, der dann allerdings nicht nur Krakau umfasst, sondern gleich mehrere Städte (von denen Krakau nur eine ist). Ein Termin wurde nicht genannt.
- The One Ring gedruckt planmäßig im November. Auf die Frage nach Kampagnen wie "The Darkening of Mirkwood" wurde geantwortet, dass man eher versuchen würde, der Sache einen eigenen Spin zu geben und nicht einfach Sachen auf die neue Edition zu konvertieren.
- Bei Vaesen wohl als nächstes Regionalbände (allerdings abhängig davon wie gut Mythic Britain läuft) und Abenteuerbände (wie Wicked Secret)
- Bei Coriolis (erwartungsgemäß) erstmal Mercy of the Icons 3. Pre-Icons eher keine Bücher mehr. Da Coriolis eine eigene Marke ist, gibt es einen Mehrjahresplan für die Marke, der aber noch nicht öffentlich angekündigt werden kann.
- Für frühe Bücher wie die Mutant Year Zero-Reihe, aber auch ein Stück weit Coriolis sind 2. Editionen nicht ausgeschlossen. Der Fokus der Überlegungen zur Weiterentwicklung von Reihen liegt dabei erstmal auf Mutant Year Zero, weil da demnächst quasi mit dem ersten Satz von Büchern ein Abschluss erreicht ist.


Schade, dass wieder nichts über Cthulhu zu hören war. Das war ja ein Kickstarter Versprechen.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 13.07.2021 | 13:27
Schade, dass wieder nichts über Cthulhu zu hören war. Das war ja ein Kickstarter Versprechen.

Ich glaube, sie haben das mal ganz kurz erwähnt (weil eine Nachfrage kam). Klang aber in der Tat mehr so als wäre das jetzt nicht oben auf der Prioritätenliste.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Waldviech am 13.07.2021 | 13:30
Zitat
- Für frühe Bücher wie die Mutant Year Zero-Reihe, aber auch ein Stück weit Coriolis sind 2. Editionen nicht ausgeschlossen. Der Fokus der Überlegungen zur Weiterentwicklung von Reihen liegt dabei erstmal auf Mutant Year Zero, weil da demnächst quasi mit dem ersten Satz von Büchern ein Abschluss erreicht ist.
Wurde eigentlich mal irgendwas über Ad Astra erwähnt? (Ich muss zugeben, ich habe diesen Punkt von Mutant Year Zero nicht so wirklich nachverfolgt und mich wäre ein englisches Mutant:Hindenburg mehr geflasht - aber das scheint ja leider nicht geplant zu sein.)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 13.07.2021 | 13:33
Wurde eigentlich mal irgendwas über Ad Astra erwähnt? (Ich muss zugeben, ich habe diesen Punkt von Mutant Year Zero nicht so wirklich nachverfolgt und mich wäre ein englisches Mutant:Hindenburg mehr geflasht - aber das scheint ja leider nicht geplant zu sein.)

Ich meine, sie hätten was dazu gesagt. Hab' mir aber leider nicht gemerkt, was die genaue Aussage war (ich meine, dass es jetzt demnächst dann kommen soll, aber da wäre nochmal nachhören wahrscheinlich die bessere Optionen).
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Gumbald am 13.07.2021 | 16:21
"Ad Astra" ist inzwischen ein Running-Gag und wird zum "Duke Nukem Forever" für Free League: Jeden Monat wird danach gefragt. Und es gibt eigentlich immer die gleiche Antwort: "Nein, das Projekt ist nicht gestorben. Ja, wir arbeiten dran. Nein, es gibt nichts Neues."
Es wird wohl grob damit gerechnet, dass das Buch nächstes Jahr erscheinen könnte.
Im englischen Discord hing vor ein paar Monaten auch mal der Autor des Buches rum, der dazu ein paar Fragen beantwortet und bestätigt hat, dass weiter daran gearbeitet wird. Vor gefühlt einem Jahr geisterten auch mal ein paar Bilder durch Facebook.
Das war dann aber auch erstmal alles.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 27.07.2021 | 12:35
Jetzt offiziell: der Kickstarter für das Monsterbuch (Book of Beasts) und die Aslene-Erweiterung (The Bloodmarch) startet am 3.8.

(https://pbs.twimg.com/media/E7ST8BlX0AAI2sP?format=jpg&name=large)

Link zur Benachrichtigung: Forbidden Lands RPG – Book of Beasts and The Bloodmarch (https://www.kickstarter.com/projects/1192053011/forbidden-lands-rpg-book-of-beasts-and-the-bloodmarch)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: klatschi am 27.07.2021 | 12:51
Oh je, das wird wieder teuer 😅
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: aikar am 27.07.2021 | 12:55
Endlich ein Monsterbuch für FL. Das hat mir echt gefehlt (Kein Zynismus).
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Toht am 27.07.2021 | 13:07
Seh ich das richtig, dass zwischen "the Bitter Reach"-Kickstarter und "Die Frostweiten" nur etwas mehr als ca. 1-1,5 Jahre liegen?

Dann würde ich mich schonmal auf die hoffentlich kommende deutsche Übersetzung freuen.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: aikar am 27.07.2021 | 13:38
Seh ich das richtig, dass zwischen "the Bitter Reach"-Kickstarter und "Die Frostweiten" nur etwas mehr als ca. 1-1,5 Jahre liegen?

Dann würde ich mich schonmal auf die hoffentlich kommende deutsche Übersetzung freuen.
Und von diesem Zeitraum war Uhrwerk auch noch ein halbes Jahr in Insolvenz  ;)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: 10aufmW30 am 22.09.2021 | 15:05
FL bringt "Blade Runner" als RPG:

https://www.youtube.com/watch?v=yhc0zFKux2g

Die Grafiken könnten auch so direkt aus dem Coriolis Regelbuch sein.

https://bladerunner-rpg.com/

Zitat
The official Blade Runner RPG will propel players into the streets of Los Angeles as Blade Runners with unique specialties, personalities – and memories.

The core game and its line of expansions will push the boundaries of investigative gameplay in tabletop RPGs, giving players a range of tools to solve an array of cases far beyond retiring Replicants. Beyond the core casework, the RPG will both in setting and mechanics showcase key themes of Blade Runner – sci-fi action, corporate intrigue, existential character drama, and moral conflict – that challenge players to question your friends, empathize with your enemies, and explore the poisons and perseverance of hope and humanity during such inhumane times.

The rules of the game are based on the acclaimed Year Zero Engine, used in award-winning games such as the ALIEN RPG, Tales From the Loop and Forbidden Lands, but further developed and uniquely tailored for Blade Runner.

(https://ci5.googleusercontent.com/proxy/f7p_vJCKAa3QOEsOYDxRy7lY6v2WqzcrwLJPgg7nhS9xoWL1kpKyGKmeT1X7niA2m6M2LhYtAAQLmkhWClFQaya7kKclVpcatWQ6Uj8mOW1ISEjefZevjFsyQZLI7pjwj28fm7KJH_pJATzTFouDIft8ab03_g=s0-d-e1-ft#https://mcusercontent.com/2dcfb24fb7c8d0fb9c2f52040/images/84dd7b38-68da-d0b4-8d49-d31210932137.jpg)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 22.09.2021 | 15:07
 :d

Und ich dachte schon: ich sollte FL mal nerven, ob sie nicht ein Cyberpunk-RPG machen wollen :)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Seraph am 22.09.2021 | 15:13
Man verzeihe mir den Ausdruck, aber...

Heißer Scheiß!  :d
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: 10aufmW30 am 22.09.2021 | 15:19
Ich bin sehr gespannt, wie sie das Thema "Investigatives Rollenspiel" hinbekommen. Also ob es eine mechanische Lösung wie in Gumshoe gibt, oder nicht.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: 10aufmW30 am 22.09.2021 | 15:24
... und natürlich ob so eine IP an Uhrwerk  ;D geht oder wieder an Ulisses  :'( .
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Colgrevance am 22.09.2021 | 18:18
Verdammt - und ich dachte, ich müsste nach Genesys: Shadow of the Beanstalk nie wieder Geld für ein Cyberpunk-Spiel ausgeben!  ~;D

Ich bin sehr gespannt, wie sie das Thema "Investigatives Rollenspiel" hinbekommen. Also ob es eine mechanische Lösung wie in Gumshoe gibt, oder nicht.

Ist Vaesen nicht auch vorrangig ein investigatives Spiel? Wie ist das denn da geregelt?
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: 10aufmW30 am 22.09.2021 | 18:24
In Vaesen werden teils Ergebnisse ausgewürfelt. Mit dem klassischen Risiko, aber in der Regel findet die Katastrophe dich und nicht umgekehrt.
Ist nur dir Fragen, was du bis dahin rausgefunden hast um sie zu lösen.

Ob Cyberpunk Noir so funktioniert?
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Kaskantor am 22.09.2021 | 18:27
Uiuiuiuiuiuiuiuouiuiiuiiiiouoiuiuiuiui!!!
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Colgrevance am 22.09.2021 | 18:37
Ob Cyberpunk Noir so funktioniert?

Da es m. M. n. bei Bladerunner nicht primär um das Finden äußerer Spuren, sondern mehr um das Entdecken neuer innerer Sichtweisen und Standpunkte geht, sehe ich jetzt nicht, dass das für die nur oberflächlich wichtigen Ermittlungen nicht auch funktionieren sollte.

Vielleicht finden sie aber auch noch einen besseren Ansatz.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: 10aufmW30 am 23.09.2021 | 14:05
"Ändern der Sichtweise"? Stimmt, hab ich so nie drübernachgedacht. Aber wie lässt sich das in einer freien Handlung mehrerer Beteiligter reproduzieren? Ein Philip K Dick könnte das, dem hat ja auch (ausser den Drogen) keiner reingeredet.

(http://“Yet regardless of what you are, you're always a Blade Runner first and foremost – [color=red][b]the ultimate outsider who must walk alone[/b][/color] in a complex city and system where everyone could be a threat and no choice is without its compromises or consequences.”)

Alleine? Na, das wird ja ein interessantes Gruppenspiel.  ;D
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Colgrevance am 25.09.2021 | 13:35
Ich sehe auch noch nicht, wie das im Rollenspiel (insbesondere im Gruppenspiel) mechanisch umgesetzt werden soll - daher bin ich auch eher gesprannt darauf, wie sie die moralischen und Identitätsfragen in den Regeln umsetzen (falls überhaupt). Bei den investigativen Aspekten vertraue ich ehrlich gesagt darauf, dass es da einen halbwegs brauchbaren Ansatz geben wird.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 14.12.2021 | 19:21
Free League geht eine Partnerschaft mit Demiplane (der Firma, zu der ein paar der D&D Beyond-Leute gegangen sind) ein und bietet ab 2022 eigene digitale Tools für ihre Rollenspiele.
Ein paar (aber nicht sehr viele) Details im folgenden Forbes-Artikel: Demiplane Adds Free League Publishing To Its Nexus Digital Tools (https://www.forbes.com/sites/robwieland/2021/12/14/demiplane-adds-free-league-publishing-to-its-nexus-digital-tools/)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: klatschi am 14.12.2021 | 19:27
Ich hoffe mal, dass sie dann den Suport von Foundry ned auslaufen lassen.
Kann es aber verstehen, weil es ja doch eine geschlossene Plattform für digitalen content ist, wenn es dem DnDBeyond-Gedanken folgt (also nicht als pdf herunterladbar)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 14.12.2021 | 19:36
Meine Vermutung wäre: Foundry und auch PDFs gehen weiter, aber es gibt halt etwas in Richtung D&D Beyond, um die eigenen Systeme weiter zu pushen.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: 10aufmW30 am 14.12.2021 | 20:09
... aber es gibt halt etwas in Richtung D&D Beyond,... .

Klingt mehr nach nur eigene Produkte: 'Today we announced a partnership with Demiplane to create Free League Nexus, an official digital toolset for our games.'

https://mailchi.mp/frialigan/free-league-nexus?e=15e5d20773
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 14.12.2021 | 20:35
Ja (deshalb der zweite Teil des Satzes ;)) - der Hinweise auf D&D Beyond zielte auf dessen Funktionalität (Charakterbau, einfacher Zugriff auf Informationen aus den Büchern), nicht das System.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Colgrevance am 15.12.2021 | 22:27
Da ich D&D Beyond nicht nutze und daher nicht näher kenne:

Was ist denn der Unterschied von Demiplane (bzw. D&D Beyond, wenn das ähnlich ist) zu virtuellen Spieltischen wie Foundry, Roll20 oder Shard? Bwz. was liefert mir Demiplane, was ich nicht schon über pdf plus z. B. Foundry bekomme?
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 15.12.2021 | 23:05
Im Unterschied zu den klassischen virtuellen Spieltischen ist D&D Beyond eher eine Aufbereitung der Spielbuchinhalte fürs Web, sprich: ein digitales Nachschlagewerk, kombiniert mit einem soliden Werkzeug für die Charaktererstellung (es gibt, wenn ich das richtig wahrgenommen habe, auch rudimentäre Optionen für die Nutzung am Spieltisch). Demiplane geht, soweit ich das nach erster Sondierung sagen kann, in die gleiche Richtung, bietet aber zudem noch eine Art Spielerbörse, um Runden (auch bezahlte) für die unterstützen Regelwerke anzubieten oder zu finden. Es gibt zudem Diskussionsforen zu den Systemen und zur Software.
Mein Eindruck ist, dass es eher eine Ergänzung zum virtuellen Spieltisch ist und je nach persönlichem Empfinden entweder Ersatz oder Ergänzung zur Nutzung von PDFs. Paizo gewährt, wenn ich das richtig einen Rabatt von 10$, falls man bereits PDFs im Paizo-Store gekauft hat (man muss das Konto verknüpfen für die Prüfung) bzw. man bekommt umgekehrt die PDFs dazu, wenn man auf dem Pathfinder Nexus von Demiplane die Regelwerke erwirbt.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: klatschi am 16.12.2021 | 00:04
Im Unterschied zu den klassischen virtuellen Spieltischen ist D&D Beyond eher eine Aufbereitung der Spielbuchinhalte fürs Web, sprich: ein digitales Nachschlagewerk, kombiniert mit einem soliden Werkzeug für die Charaktererstellung (es gibt, wenn ich das richtig wahrgenommen habe, auch rudimentäre Optionen für die Nutzung am Spieltisch). Demiplane geht, soweit ich das nach erster Sondierung sagen kann, in die gleiche Richtung, bietet aber zudem noch eine Art Spielerbörse, um Runden (auch bezahlte) für die unterstützen Regelwerke anzubieten oder zu finden. Es gibt zudem Diskussionsforen zu den Systemen und zur Software.
Mein Eindruck ist, dass es eher eine Ergänzung zum virtuellen Spieltisch ist und je nach persönlichem Empfinden entweder Ersatz oder Ergänzung zur Nutzung von PDFs. Paizo gewährt, wenn ich das richtig einen Rabatt von 10$, falls man bereits PDFs im Paizo-Store gekauft hat (man muss das Konto verknüpfen für die Prüfung) bzw. man bekommt umgekehrt die PDFs dazu, wenn man auf dem Pathfinder Nexus von Demiplane die Regelwerke erwirbt.

Wobei DnDBeyond inzwischen auch als Spieleplattform genutzt werden kann - jeder Char kann drin würfeln und seine Aktionen nachverfolgen und seine "once per long erst" abhaken, etc. Ist halt meines Wissens nach Charakterbogenbasiert, sprich: Wenn alle Charaktere beim SL angelegt sind und der diese mit den Spielern teilt, kann er alles einsehen, während VTTs das komplett anders steuern.

Unabhängig - nach Nachfrage von Matt Kay werden die Plattformen weiter bedient. Demiplane ist einfach ein weiteres Werkzeug.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Colgrevance am 16.12.2021 | 11:11
Danke für eure Erläuterungen. Hört sich so an, als bräuchte ich das nicht - mein Geldbeutel freut sich!  :)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 28.01.2022 | 23:13
Hab' mal das aktuelle Free League-Update angehört. Viel Neues gab es nicht:
- Mercy of the Icons 3 ist ebenso noch in Arbeit wie Throne of Thorns 6; in beiden Fällen klang es für mich so als sollte man nicht vor der zweiten Jahreshälfte damit rechnen (MotI 3 klang etwas fertiger als ToT 6)
- Es kommt demnächst eventuell mal wieder ein Symbaroum-Symposium, in dem es dann auch mehr Infos gibt (wobei der Fokus vermutlich auf Symba 5e liegt, bei dem gerade die Probeexemplare vom Drucker kamen)
- VTT-Support für MotI oder das kommende T2K Urban Operations ist grundsätzlich geplant, aber noch keine konkreten Ankündigungen
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 15.02.2022 | 16:02
Falls das für jemanden interessant ist: Free League hat jetzt ein Organized Play-Programm unter dem Namen "League of Free Agents".

Kernpunkte:
Zitat
WHAT IT’S ABOUT
As a Free Agent, you GM Free League games at conventions, as part of official Free League events or by creating events yourself. It can be physical conventions, online conventions, or running games in other venues such as your local game store. As a Free Agent GM, you will be invited to our closed Free Agents forum to discuss the finer points of gamemastering Free League games. You will also receive newsletters directed specifically for organized play, about upcoming conventions and new conventions scenarios.

FREE AGENT SCENARIOS
Each year, we will aim to share one new convention scenario each for most of our RPG titles. These scenarios will be made available in PDF format to Free Agents via the closed forum, typically before any general release by Free League. Please note that you are not allowed to share these scenarios for any other use than organized play.

Volle Pressmeldung: Free League (https://freeleaguepublishing.com/en/the-league-of-free-agents/)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Gumbald am 5.03.2022 | 11:45
Am Sonntag, 06.03. gibt es ab 14h einen Stream auf dem Uhrwerk Twitch-Kanal zu den deutschen Year Zero Systemen, die bei Uhrwerk erscheinen: https://www.twitch.tv/uhrwerkverlagtv/
Laut Heinzcon Programmplan sieht es mir nicht so aus, als ob auch Free League selbst dabei ist: https://www.heinzcon.de/programm-2022/

Ich denke aber mal, das ist auch eine gute Gelegenheit um Fragen zu stellen.

Heute (Samstag, 05.03.) gibt es um 16h auch noch einen Stream zum neuen "Mutant: Jahr Null" Band "Unter den Türmen": eine Eigenentwicklung - keine Übersetzung.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: KyoshiroKami am 15.06.2022 | 22:21
Gerade haben Backer die Beta-Version des Book of Beasts bekommen, der erste Eindruck ist sehr gut. Es gibt viele neue Monster, ein paar Ergänzungen, neue Encounter und Solo-Regeln.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Colgrevance am 16.06.2022 | 10:06
Gerade haben Backer die Beta-Version des Book of Beasts bekommen [...]

Hervorhebung von mir.

Für welches Year Zero-Spiel ist das denn?  :o
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Rhylthar am 16.06.2022 | 10:09
Hervorhebung von mir.

Für welches Year Zero-Spiel ist das denn?  :o
Forbidden Lands
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Colgrevance am 16.06.2022 | 10:17
Alles klar, danke. Das ist ja komplett an mir vorbeigegangen...  Dabei spiele ich aktuell sogar eine FL-Kampagne! :-[
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: tartex am 16.06.2022 | 10:49
Bei Bundle of Holding gibt es übrigens zur Zeit zwei Mutant Year Zero Bundles (https://bundleofholding.com/presents/2022MYZ).
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 28.06.2022 | 17:30
Free League hat vier neue Module für Foundry im Programm:

Alles aktuell rabattiert (typischerweise 50%).
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Loduanor am 18.07.2022 | 10:40
Ich bin grade zufällig über die Veröffentlichung von "Das stille Dorf" Pdf für die Verbotenen Lande im Uhrwerk Shop gestolpert, war wohl ein Crowdfunding Stretchgoal und enthält 8 zusätzliche Abenteuerschauplätze verschiedener Autoren:

Das Stille Dorf von Michael Masberg
Hydraberg & Greifenstein von Dominic Hladek
Heckenheim & Der Jungbrunnen der Yefela von Lars Reißig
Savistia von Mháire Stritter
Die Schmiede der Ahnen von Stefan Küppers
Die Klamm des Drachen von Stefan Unteregger
Kallianas Tal von Tilman Hakenberg
Frosthügel von Felix Hensell

https://shop.uhrwerk-verlag.de/uhrwerk-rollenspiele/die-verbotenen-lande/2624/die-verbotenen-lande-das-stille-dorf-pdf?c=13

Ich hoffe es ist ok den Link zu posten, habs gekauft aber noch nicht reingesehen.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 8.10.2022 | 15:52
Es gab am Donnerstag wieder ein Free League-Update. Keine bahnbrechenden Neuigkeiten, aber hier und da kleine Infoschnippsel:

Produktteil:
* Book of Beasts + Bloodmarch - es fehlen nur noch Karten für Bloodmarch, dann Beta-PDF an Backer, Druck ungefähr einen Monat später
* Blade Runner - Druck abgeschlossen, Start des Versands an Backer geplant für November
* The One Ring - weitere Pläne, aber noch nichts Konkretes
* Adventures in Middle Earth - Vorbestellung läuft, Beta-PDF sofort verfügbar
* T2K, Urban Operations - Probleme mit PDF-Codes sollten behoben sein
* Pirate Borg - Demnächst Vorbestellung im Free League-Shop möglich
* Dragonbane - Beta-PDF planmäßig bis Ende des Jahres
* Alien - Erweiterungsband für Erkunder/Kolonisten in Arbeit
* Coriolis - Mercy of the Icons 3, Buch ist im Layout, Vorbestellung soll in den nächsten Wochen starten
* VTT Support - Module für Urban Operations und Alien Heart of Darkness sind in Arbeit

Q&A:
* Mutant Year Zero - Ankündigung für neues Projekt nächste Woche
* Foundry V10 - Updates der Module sind in Arbeit, Kontakt mit Foundry-Entwickler zu Kompabilität bei zukünftigen Updates
* The One Ring - Neuer, eher klassischer Abenteuerband ist in Arbeit
* Blade Runner - Neues Case File in Arbeit (schließt sich an Electric Dreams an, kann aber auch allein gespielt werden), generell weitere Case Files geplant
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: sma am 8.10.2022 | 16:13
Danke für die Zusammenfassung.

Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass er laut darüber nachdachte, ob nicht Zeit für eine Neuauflage von MYZ wäre, wo das doch nun 8 Jahre alt ist und einige Bücher (Mechatron und Elysium) vergriffen sind.

Die neue Ankündigung wird ja wohl "Ad Astra" sein, worüber ja schon seit Jahren spekuliert wird, weil es das für die ursprüngliche Ausgabe auch schon gab. Ich weiß da leider nix drüber außer, dass ich bei dem Namen vermute, dass es sich um die Menschen auf der Raumstation drehen wird.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 8.10.2022 | 21:32
Was MYZ 2e angeht: ja, das ist richtig. Ich hatte das ausgelassen, weil mir das zu unkonkret erschien. Ähnlich bei Coriolis, wo es ja auch hieß, dass vielleicht eine 2e kommt, wenn Mercy of the Icons durch ist, und ein Starter Set, wenn es denn kommt, eher für diese Edition kommt.

Bgzl. "Ad Astra": könnte gut sein. Ich war mir nur deshalb nicht sicher, weil es bei einer vorherigen Frage hieß, dass der Autor eine Deadline-Verlängerung bekommen hätte. Aber vielleicht ist die auch schon wieder durch :)
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: Loduanor am 2.11.2022 | 10:06
Die Beta des Forbidden Lands "The Bloodmarch" Kampagnenbands ist draußen für Kickstarter Backer.
Ich bin late Pledger und habe ich das pdf nicht automatisch bekommen. Nach einer kurzen Mail an support@frialigan.se haben sie mir das pdf aber geschickt. Nur zur Info, wer das nicht so eng verfolgt!
Die entgültige Erfüllung des Kickstarters inkl. Versand wird sich aber auf kommendes Jahr verschieben.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 3.11.2022 | 14:49
Ich hab' die Diskussion zu den Bloodmarches sowie weiteren Year Zero-Produkten mal in den Smalltalk ausgelagert (erster Beitrag hier (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,106194.msg135113256.html#msg135113256)) - im Zweifelsfall bitte dort weiterdiskutieren.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 8.11.2022 | 16:28
Die Vorbestellung für "Wake of the Icons" (3. Teil der Mercy of the Icons-Kampagne) ist gerade gestartet (Link (https://www.coriolis-rpg.com/)) - Vorbesteller bekommen anscheinend direkt ein Beta-PDF.
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: klatschi am 8.11.2022 | 19:42
Die Vorbestellung für "Wake of the Icons" (3. Teil der Mercy of the Icons-Kampagne) ist gerade gestartet (Link (https://www.coriolis-rpg.com/)) - Vorbesteller bekommen anscheinend direkt ein Beta-PDF.

Hätte sehr viel Lust, da ich mir die Kampagne mit dem dritten Buch holen wollte. Aber ich hatte dann irgendwie auf einen Schuber oder ähnliches gehofft... klar, muss man nicht machen, aber schon irgendwie schade ^^
Titel: Re: [Year Zero] News
Beitrag von: schneeland am 17.11.2022 | 17:09
Free League macht jetzt anscheinend ein Zombie/Walking Dead-RPG.
* Webseite (https://thewalkingdead-rpg.com/)
* Trailer (https://youtu.be/1pigHJvYCDk)

Kommentar dazu dann im Smalltalk (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,106194.msg135113602.html#new).