Tanelorn.net

Pen & Paper - Spielsysteme => Fate => Thema gestartet von: Supersöldner am 1.04.2018 | 17:13

Titel: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Supersöldner am 1.04.2018 | 17:13
Die Darkwing Duck Akademie für Helden in Ausbildung öffnet endlich ihre Tore.  Lässt sich das Gut mit FATE bespielen ?
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Bree am 1.04.2018 | 17:14
Lieber mit DSA 3, oder?
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Supersöldner am 1.04.2018 | 17:18
Kein DSA. Niemals.
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Bree am 1.04.2018 | 17:21
AD&D vielleicht?

Nein mal ehrlich, ich glaub durchaus, dass man es mit Fate spaßbringend bespielen kann. Aber ich hätte bei so einem Setting schon Lust auf ein bisschen "taktisches" Bösewichte-Fangen, und würde es wahrscheinlich mit einem modifizierten Cthuluh, evtl Deadlands, oder Shadowrun spielen.
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Waylander# am 1.04.2018 | 17:38
Aspekt: Ich bin der Schrecken, der die Nacht durchflatert.
 :headbang:
Das schreit nach Turbo Fate.
Alternativ könnte man auch Lite! Supers nehmen.
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: KhornedBeef am 1.04.2018 | 18:17
Also wenn irgendwas unpassend für das Setting ist, dann ein starkes taktisches System  ;D
Fate klingt gut. Schwierig ist eher, dass man wenig über das Setting weiß. Einigkeit über die Fiktion ist zu wichrig für Fate.
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Daheon am 1.04.2018 | 18:19
(Samstagvormittags-)Cartoon = Turbo Fate!

Habe ich gerade ein Deja Vu?  ;)
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Chruschtschow am 2.04.2018 | 12:24
"Überdrehter Pulp mit Vigilanten und Schurken" ist der Goldstandard, der Default Mode, das Wohnzimmer von Fate. Schnapp dir Turbo oder Core, was dir halt eher liegt, und leg einfach los. Weder die Methoden noch die Fertigkeitenliste müssen irgendwie angepasst werden.

Wenn du ein bisschen mehr Futter in der Richtung suchst, ist in Spirit of the Century genau das zu finden. Das ist quasi das Grundregelwerk zu Fate 3, von dem alles abgeleitet wurde, was vor Fate Core kam. Ist aber leider alles englisch.
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Waylander# am 2.04.2018 | 15:26
Bei den Fate Worlds of Adventures gibt es mit Venture City Stories und Nitrate City Beispiele für Settings mit Superhelden. Das eine mit Core und das andere mit FAE.
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Jiba am 10.06.2018 | 08:47
Ich würde ja nicht bei "Darkwing" aufhören, sondern ein dezidiertes Lustige-Taschenbücher-RPG draus machen, das in die Superhelden-Richtung geht. Mit Phantomias, Supergoof, Dagobert, etc. im Expanded Universe. Erpelsburg und Entenhausen dann quasi als die beiden Grundsettings mit Überschneidungen.

Damit zeigt man dann den Darkwing Duck-Machern, die behauptet haben, Dagobert und Darkwing existierten nicht im selben Universum, schön den Vogel.
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Supersöldner am 10.06.2018 | 08:51
Natürlich existieren die im Selben Universum.  Sie haben den Gleichen Pilot.
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Jiba am 10.06.2018 | 08:52
Sie teilen ein paar Charaktere, das stimmt. Aber von offizieller Seite aus existieren sie nicht im selben Universum.
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Flamebeard am 10.06.2018 | 09:25
Sie teilen ein paar Charaktere, das stimmt. Aber von offizieller Seite aus existieren sie nicht im selben Universum.

DAS wiederum könnte mit der neuen "Ducktales"-Serie revidiert werden. Launchpad McQuack hat jedenfalls Darkwing Duck-Fanartikel rumliegen. Und in den Trailern hat man auch schon die Airship Pirates aus "Tailspin" zu sehen bekommen.

Wenn man das Drübergequatsche ignorieren kann, gibt es übrigens diverse Youtube-Kanäle, die die neue Serie in Echtzeit kommentieren. ;)
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: TaintedMirror am 10.06.2018 | 10:44
Ich plädiere bei sowas eh "Das Monster aus der Spätvorstellung" zu nehmen.
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Darius der Duellant am 10.06.2018 | 11:11
Sie teilen ein paar Charaktere, das stimmt. Aber von offizieller Seite aus existieren sie nicht im selben Universum.

Wo kommt die Aussage den her?
Ich bin mir ziemlich sicher das Quack schon in der alten DW Serie erwähnt, dass Krachbumm-Ente und er mal den gleichen Arbeitgeber hatten.

Im neuen DuckTales hat DW bisher den Stand einer "Fernsehserie aus Quacks Jugend, deren Schauspieler alle Stunts selber gemacht hat", es gibt aber Recht glaubhafte Gerüchte dass da noch mehr kommen wird.

Ein Mischmasch von Duckburg/Mousetown Superhelden gibt es auch offiziell. War eine der dicken LTB Sonderreihen.
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Bad_Data am 10.06.2018 | 11:44
Wo kommt die Aussage den her?

Das wird unter anderem im englischen Wikipedia Artikel zu Darkwing Duck behandelt und bezieht sich auf folgende Quelle:

https://nerdist.com/darkwing-duck-is-an-alternate-reality-not-a-ducktales-spinoff/
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Darius der Duellant am 10.06.2018 | 18:41
Hmhm, danke für den Link. Das fällt für mich unter
"Isolierte Einzelmeinung".
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Shadom am 10.06.2018 | 20:23
Naja wenn das hier stimmt:
http://www.slashfilm.com/darkwing-duck-connected-to-ducktales/


sagen die Macher durchaus, dass es zwei verschiedene Universen sind.
Titel: Re: Darkwing Duck ?
Beitrag von: Darius der Duellant am 10.06.2018 | 20:44
Gut, das mag die ursprüngliche Intention des Machers gewesen sein. Die Rechteinhaber scheinen das wohl anders zu sehen (was sinnvoll ist).