Tanelorn.net

Pen & Paper - Spielsysteme => LiQUiD => Insel der träumenden Regelwerke => Weitere Pen & Paper Systeme => Liquid-Projekte => Thema gestartet von: Purzelkater am 28.10.2018 | 11:41

Titel: [Variante/Setting] Modern Liquid - Modern Future Rollenspiel
Beitrag von: Purzelkater am 28.10.2018 | 11:41
(https://modernliquid.de/images/ml_logo_small.png)

"Modern Liquid versetzt euch in eine mögliche Zukunft des Jahres 2068: Die Welt hat sich verändert. Cyberware, Androiden und Hybride aus Mensch und Tier gehören zum Alltag. Polizei-Roboter patrouillieren emotionslos durch die Straßen der Arkologien und ferngesteuerte Drohnen überwachen alles und jeden.

Ihr könnt als Anarchisten den Kampf gegen die Großkonzerne dieser Welt aufnehmen. Vielleicht kämpft ihr für eine bessere Zukunft für alle, vielleicht aber auch nur für euer eigenes Überleben.
Oder ihr sorgst als Angestellte eben dieser Konzerne dafür, dass niemand aus eurer Firma - eurer Familie - zu Schaden kommt oder schraubt an euren Karrieren, indem ihr störende Hindernisse - lebendig oder nicht - aus dem Weg räumt.
Und wo wäre die Welt, wenn es nicht auch Leute geben würde, die im Namen der Demokratie - oder ihres Diktators - für Recht und Ordnung in ihrem Land sorgen würden? Anarchisten stören da nur. Aber habt ihr auch den Mumm, gegen Konzerne vorzugehen, die sich nicht an die Regeln halten wollen?"


Mit Erlaubnis von Marcus Johanus habe ich auf Basis von Liquid ein "Modern Future"-Rollenspiel entworfen. Dabei habe ich mich bewusst gegen ein reines Cyberpunk-Setting entschieden, da ich nicht nur eine "dreckige Seite" der Zukunft abbilden wollte, sondern es den Spielern überlassen möchte, wie sie ihre Charaktere und letztlich auch ihre Welt gestalten wollen.
Modern Liquid verwendet das 1W10-Grundprinzip von Liquid, passt es an und erweitert es um szenariotypische Dinge, wie Cyberware oder Hacking. Dabei habe ich versucht, eine funktionierende Mischung aus einfachen Regeln und detailierten Anpassungsmöglichkeiten zu finden.

(https://modernliquid.de/images/book_small.png)
Titel: Re: [Variante/Setting] Modern Liquid - Modern Future Rollenspiel
Beitrag von: Purzelkater am 28.10.2018 | 11:44
Version 0.6, Oktober 2018

Angefangen im April 2018 ist es ein halbes Jahr später nun soweit - die erste Preview-Version des Modern Liquid PDFs steht zum Download bereit. Auf 130 Seiten enthält das PDF alles, was man zum Spielen wissen muss - Regeln, Setting, Charaktererschaffung, Lebensformen, Cyberware, Psi-Kräfte, Ausrüstungen, Beispiele und einen Charakterbogen zum Ausdrucken.

Es handelt sich bei dieser Ausgabe um eine Vorab-Version. Das bedeutet, es können noch Teile fehlen oder fehlerhaft sein. Darüber hinaus werden auch noch eine Menge (Schreib-)Fehler enthalten sein und auch das Layout und die eingefügten Bilder müssen noch nicht endgültig sein.

Ich werde demnächst versuchen eine Spielrunde für Modern Liquid aufzubauen, um das System mit seinen Anpassungen auch in der Praxis testen zu können. Im Moment ist ja leider noch alles graue Theorie. Immerhin hat das Erstellen der Beispielcharaktere sehr leicht und schnell geklappt und auch die Verteilung der Punkte und des Geldes hat wie erwartet funktioniert. Das stimmt mich schonmal Hoffnungsvoll, dass der Rest vielleicht auch so gut funktioniert. :D

Ich habe für Modern Liquid eine kleine Homepage angelegt. Die ist vielleicht nicht toll und bietet auch noch nicht super viel Inhalt, aber lehnt sich vom Design her an das PDF an - und ist komplett handgeklöppelt, sprich im Texteditor geschrieben. So braucht die Seite keine Cookies, lädt nix von irgendwoher und sollte dem leidigen DSGVO-Thema soweit möglich aus dem Weg gehen.

Link zur Homepage: Modern Liquid - Das Rollenspiel (https://modernliquid.de/index.html)

Im Download-Bereich gibt es das vollfarbige PDF (130 Seiten, DIN A4, knapp 11 MB). Eine schwarz/weiß-Version wird folgen, sobald das System getestet wurde.

(https://modernliquid.de/images/charbogen_chrissy_small.png)
Titel: Re: [Variante/Setting] Modern Liquid - Modern Future Rollenspiel
Beitrag von: critikus am 1.11.2018 | 16:19
Alle Daumen hoch!
Ich habe die Version gerade heruntergeladen. Ohne Zweifel eine großartige Arbeit. Das wird was fürs Wochenende. Toll sieht es schon mal aus. Als nächstes mal sehen, wie es sich spielt.
Titel: Re: [Variante/Setting] Modern Liquid - Modern Future Rollenspiel
Beitrag von: Purzelkater am 1.11.2018 | 20:10
Vielen Dank! :)
Ja, ich bin auch gerade dabei, eine TS-Testrunde zusammenzusuchen. ^^ Zumindest die Charaktererschaffung ging überraschend zügig und rund. Ich hatte am Anfang Bedenken, was die Verteilung der Punkte, das Geld, Ausrüstung, etc. angeht, aber die 4 Konzepte für die Beispiel-Charaktere ließen sich in wenigen Minuten gut umsetzen (Psionikerin, Drohnen-Hacker, Vercyberter Kopfgeldjäger und Katzen-Hybride).
Bin schon auf deine Meinung/Erfahrung/Kritik gespannt!  8)

Ich habe gerade noch einen ausfüllbaren Charakterbogen (PDF-Formular) hochgeladen (ist am der Download-Seite am Ende zu finden). Der Charakterbogen hat 4 Seiten, wobei eigentlich nur die beiden "inneren" Seiten wirklich benötigt werden. Wenn man den Bogen Duplex (Vorder- und Rückseite bedruckt) ausdruckt, hat man eine Vorderseite, die beiden Innenseiten mit den Werten und eine Rückseite mit/für Notizen.
Wie gesagt, der Charakterbogen ist als PDF-Formular erstellt, kann also direkt im PDF-Reader ausgefüllt und gespeichert werden - und natürlich auch ausgedruckt.

(https://modernliquid.de/images/charbogen.png) (https://modernliquid.de/download.html#charakterbogen)

Neben der normalen Version gibt es den Charakterbogen auch in einer Graustufen-Version. Da kann man sich schonmal ein erstes Bild davon machen, wie das dann später in der s/w-Version im PDF aussehen wird.

(https://modernliquid.de/images/charbogen_bw.png) (https://modernliquid.de/download.html#charakterbogen)
Titel: Re: [Variante/Setting] Modern Liquid - Modern Future Rollenspiel
Beitrag von: Purzelkater am 2.11.2018 | 15:33
Ab sofort steht auch die Graustufen- bzw. Schwarz/Weiß-Variante des MODERN LiQUiD PDFs zum Download (https://modernliquid.de/download.html) bereit. Inhaltlich ist diese Variante identisch zur normalen Version, jedoch sind alle Bilder auf Graustufen reduziert, ebenso die Schriften. Außerdem wurde der Hexa-Hintergrund bei den Seiten entfernt, so dass dieser jetzt nur noch weiß ist.
Titel: Re: [Variante/Setting] Modern Liquid - Modern Future Rollenspiel
Beitrag von: Der Läuterer am 2.11.2018 | 15:56
Bin mehr als begeistert. Meinen Glückwunsch. Super Arbeit.

Darf ich dezent anfragen, wie viel Zeit Du da reingesteckt hast?
Titel: Re: [Variante/Setting] Modern Liquid - Modern Future Rollenspiel
Beitrag von: Fillus am 2.11.2018 | 16:28
Danke, schaut wirklich Großartig aus. Ich werde mir die Zeit nehmen und es ausführlich lesen. :)

Titel: Re: [Variante/Setting] Modern Liquid - Modern Future Rollenspiel
Beitrag von: Purzelkater am 2.11.2018 | 16:44
Darf ich dezent anfragen, wie viel Zeit Du da reingesteckt hast?
:D Klar, wieso nicht? Angefangen mit Modern Liquid habe ich im April. Vorher habe ich mir noch diverse freie Rollenspielsysteme angeschaut, bis ich bei Liquid hängen geblieben bin. Das hat dann inhaltlich schon eine gute Basis geliefert. Tatsächlich gab es drei Dinge, welche die meiste Zeit gekostet haben - und eigentlich nur indirekt mit dem Rollenspiel zu tun hatten:

Also alles in allem war ich jetzt ein halbes Jahr beschäftigt, wobei ich da auch nicht jeden Tag Zeit dafür hatte.

Titel: Re: [Variante/Setting] Modern Liquid - Modern Future Rollenspiel
Beitrag von: Purzelkater am 3.11.2018 | 08:53
Als ich vorhin dabei war, mal die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Liquid und Modern Liquid heraus zu schreiben, ist mir aufgefallen, dass ich wohl einen Fehler bei der Bestimmung des Verteidigungswertes hatte - der war doppelt so hoch, wie er eigentlich sein sollte. Ich hab dann ein paar Beispielrechnungen gemacht und ja, da werden die Charaktere wohl eher an Altersschwäche sterben, als an einer Kugel im Kopf.  :o

Ich habe das in Version 0.7 korrigiert und auch noch ein paar Waffenwerte für das Betäuben angepasst. Version 0.7 steht ab sofort zum Download bereit, die Charbögen habe ich auch entsprechend geändert und hochgeladen.
Titel: Re: [Variante/Setting] Modern Liquid - Modern Future Rollenspiel
Beitrag von: Purzelkater am 12.05.2019 | 09:18
So, ich wollte mal wieder ein kleines Lebenszeichen von MODERN LiQUiD und mir geben. Ich konnte inzwischen erste Testspiele durchführen und zumindest der erste Eindruck sah recht vielversprechend aus.

Aktuell befindet sich Version 0.11 in der normalen und in der Graustufen-Version zum Download auf der Homepage (https://modernliquid.de/download.html). Darüber hinaus gibt es MODERN LiQUiD seit Ende April auch bei DriveThruRPG (https://www.drivethrurpg.com/browse/pub/14760/Frank-G) zum Download. Selbstverständlich ist es auch dort kostenlos, wird aber mit der "Bezahl soviel Du möchtest"-Option angeboten. Falls jemand das Projekt unterstützen möchte, gibt es dort also eine einfache Möglichkeit dazu.

Durch die Erfahrungen bei den ersten Testspielen ist die Idee zu einem "MODERN LiQUiD Kompendium" als Erweiterung des Grundregelwerks aufgekommen. Hauptsächlich soll es dort um noch mehr Hintergrundinformationen zur Spielwelt gehen, also wie sich die einzelnen Länder seit heute entwickelt haben, welche Konzerne das Sagen haben, welche Androiden es gibt, usw.
Außer einem ersten Entwurf für das Cover gibt es aber noch nichts zu zeigen (und auch noch keinen Termin):
(https://modernliquid.de/images/cover_kompendium.png)

Was aber bereit in Arbeit ist, sind verschiedene Ausrüstungs- und Skill-Karten. Dabei handelt es sich um "Spielkarten" im typischen TCG-Format (Magic, US Poker), welche die diversen Waffen, Fahrzeuge, Gadgets, Cyberware, Psi-Kräfte, usw., sowie deren Werte darstellen. Die Idee ist, dass ein Spieler einfach die Karten nimmt, die aktuell zu seinem Charakter gehören (beispielsweise die Waffen, Kleidung und Ausrüstung, die er auf eine Mission mitnimmt). So sehen Spieler und SL immer, was der Charakter gerade dabei hat und welche Werte diese Dinge haben - ohne erst lange im Regelwerk oder den Notizen suchen zu müssen.
Die Karten wird es als "Print & Play" zum Selberdrucken und Ausschneiden geben.
Hier drei erste Entwürfe:
(https://modernliquid.de/images/card_pda01.png) (https://modernliquid.de/images/card_car01.png) (https://modernliquid.de/images/card_weapon01.png)
Titel: Re: [Variante/Setting] Modern Liquid - Modern Future Rollenspiel
Beitrag von: Purzelkater am 13.05.2019 | 16:36
Ostern ist zwar schon vorbei, bis Weihnachten dauert es noch etwas und Geburtstag habe ich auch nicht, dennoch kam heute ein Paket bei mir an. Darin befand sich folgendes:

(https://modernliquid.de/images/lulu/buch03.jpg) (https://modernliquid.de/images/lulu/buch04.jpg)

Ich habe die aktuelle Version (0.11) bei lulu (https://www.lulu.com) drucken lassen - und zwar sowohl die farbige, als auch die Graustufen-Version - einfach um mal zu sehen, wie das aussieht. Von Bestellung bis Lieferung hat es ca. 1 Woche gedauert. Für Deutschland werden die Bücher in Frankreich gedruckt und dann mit UPS geliefert (bei Premium-Versand).

Vollfarbige Version
Bindung: Softcover (Paperback) mit Klebebindung
Größe: DIN A4, 136 Seiten
Innenseiten: Vollfarbig (Farbig auf Weiß), 118 g/m²
Cover: Glänzend, Vollfarbig
Preis: 21,53€ + MwSt. + Versand

(https://modernliquid.de/images/lulu/buch01.jpg) (https://modernliquid.de/images/lulu/buch02.jpg) (https://modernliquid.de/images/lulu/buch05.jpg) (https://modernliquid.de/images/lulu/buch06.jpg) (https://modernliquid.de/images/lulu/buch07.jpg)

Graustufen-Version
Bindung: Softcover (Paperback) mit Klebebindung
Größe: DIN A4, 136 Seiten
Innenseiten: Schwarz/Weiß (Graustufen auf Weiß), 89 g/m²
Cover: Glänzend, Vollfarbig
Preis: 6,20€ + MwSt. + Versand

(https://modernliquid.de/images/lulu/buch08.jpg) (https://modernliquid.de/images/lulu/buch09.jpg)

Der Versand kostet 6,50€ (Standard ohne Sendungsverfolgung, dauert etwas länger) oder 13€ (Premium mit Sendungsverfolgung, UPS). Allerdings gibt es bei lulu (https://www.lulu.com) regelmäßig diverse Gutscheine (z.Bsp. 15% Rabatt, kostenloser Standard-Versand, Premium-Versand zum halben Preis).

Ich muss sagen, es fühlt sich schon echt gut an, die beiden Bücher in der Hand zu halten. ;D Beim Cover hatte ich zuerst etwas Bedenken, weil die Farben in der Druckvorschau sehr dunkel angezeigt wurden. In Wirklichkeit kommen die Farben aber wirklich gut und kräftig rüber. Die Innenseiten sind sauber gedruckt, auch die kleinen Schriftgrößen sind klar zu lesen. Bei der farbigen Version haben die Innenseiten einen leichten Glanzeffekt, so dass die Bilder sehr schön zur Geltung kommen. Die Graustufen-Version sieht nicht ganz so hochwertig aus, da hier das Papier eher matt und nicht glänzend ist. Auch wenn der Vergleich nicht wirklich passend ist, könnte man es von der Wirkung her wohl mit Recyclingpapier vergleichen. Dennoch sind auch die Schriften sehr sauber und deutlich und auch die meisten Bilder sehen sehr gut aus.
Titel: Re: [Variante/Setting] Modern Liquid - Modern Future Rollenspiel
Beitrag von: TheOzz am 16.05.2019 | 10:52
Sieht sehr gut aus  :d Kann man die Karten nicht vielleicht auch bei DriveThru drucken lassen?
Titel: Re: [Variante/Setting] Modern Liquid - Modern Future Rollenspiel
Beitrag von: Purzelkater am 16.05.2019 | 14:47
Ja, DriveThruCards bietet einen Druckservice für Karten an, mit 9 Cent pro Karte sogar m.M. relativ bezahlbar. Ich hab mir deren Vorgaben auch schon gesehen gehabt und die Karten entsprechend formatiert. Allerdings braucht man da für den Druck über DriveThru ein etwas anderes Format, als wenn man die selbst ausdruckt und ausschneidet.
Bei der "Print & Play"-Version würde ich die Karten beispielsweise so gestalten, dass die Karten ohne Rand/Verschnitt (Bleed) gedruckt werden, die Rückseite direkt an die Vorderseite kommen und Schnittmarken für die Rundungen an den Ecken sind. So kann man 4 Karten auf 1 DIN A4 Seite drucken, auschneiden und dann einfach Falten. Dadurch erhält man eine bedruckte Vorder- und Rückseite und auch etwas mehr Stabilität in einer Klarsichthülle.
Bei DriveThru müssen die Karten stattdessen einen genau definierten Rand für den Verschnitt erhalten.
Aber wie gesagt, Ziel sind am Ende beide Varianten - als fertig gedruckte Karten bei DriveThru und zum selber Erstellen. :)