Tanelorn.net

Medien & Phantastik => Andere Spiele => Thema gestartet von: Megavolt am 15.05.2019 | 20:53

Titel: [Eigen-Rant] Sleeves. Gaahh!!
Beitrag von: Megavolt am 15.05.2019 | 20:53
Hallo, mein Name ist Megavolt, und ich sleeve. Ich bin ein Sleever.

Ich hasse es.

Mir macht die zwanglose Beschäftigung mit dem Spielmaterial einfach Spaß. Es ist schön, einen Stapel Spielkarten vor sich liegen zu haben, und sie halb bewusst, halb unbewusst in Platikhüllen hineinzustopfen. Es wirkt wie Aufräumen. Es wirkt wie eine Aufwertung, es wirkt, als erschüfe man etwas Haltbares, etwas für die Ewigkeit. Die Karten haben dann diesen netten matten Schimmer. Sie haben eine bessere Haptik.

Wenn man einmal angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören. Ein halb-gesleevtes Spiel gibt es nicht, es wäre schon rein technisch nicht mehr handhabbar, zum Beispiel beim Mischen. Wer sleevt, der sleevt bis zum bitteren Ende.

Ich Knalldepp fange immer mit den teuren FFG-Sleeves an. Weil noch welche da sind.

Alter, was sind die teuer! Letzthin bin ich versuchsweise auf Tinman-Hüllen umgestiegen, nachdem ich sieben Tage und Nächte mit dem Lesen von meistenteils fremdsprachigen Rezensionen über die Fiddeligkeit und die Wölbungseigenschaften von Plastikhüllen verbracht hatte. Im Endeffekt waren sie nur unwesentlich billiger, aber sie waren einen Viertelmilimeter zu eng für die Karten von Star Wars Rebellion. Das hat mir psychisch nicht so arg gut getan.

Wer sich die schönen Spiele wie zum Beispiel Eldritch Horror zulegt, der hängt bei FFG unweigerlich an der Angel und muss diese ganzen beutelschneiderischen Expansions mitgehen, was soll er auch sonst machen. Wer - wie ich Mega-Ober-Knalldepp - auch noch angefangen hat, Eldritch TEUER ZU SLEEVEN, der ist dadurch hinab in die Hölle gesprungen, und zwar freiwillig.

Wenn ich mal tot bin, soll man mich sleeven. Mein vom Gram verzerrter, aber für die Ewigkeit konservierter, matt schimmernder Leichnam soll Jüngeren, die mit der Sleeverei liebäugeln, eine Warnung sein. 

No Bullshit: Es gibt Berichte über Leute, die DOPPELSLEEVEN alle ihre Karten.
Titel: Re: [Eigen-Rant] Sleeves. Gaahh!!
Beitrag von: Hellstorm am 15.05.2019 | 20:55
o.O ...mache auch manchmal doppelsleeves ...alte Magic Angewohnheit
*versteckt sich*
Titel: Re: [Eigen-Rant] Sleeves. Gaahh!!
Beitrag von: KhornedBeef am 15.05.2019 | 21:00
Echte Veteranen nähen ihre Karten ein ;)

Ich hab hier billigsleeves, aber die sind halt mehr so cellophanfolie, weder matt noch arg tolle Haptik. Normale Spielkarten soll man ja auch einfach durchspielen, aber FFG kriegt man so schlecht neu ..
Titel: Re: [Eigen-Rant] Sleeves. Gaahh!!
Beitrag von: Runenstahl am 15.05.2019 | 21:19
Ich bin einer von denen die mit Genugtuung mit "wertvollen" Karten ohne Hüllen spielen. Ist halt gefühlsechter ;)

...und ich genieße das blanke Entsetzen in den Gesichtern von Kartensammelfanboys wenn ich die superseltene Glitzerkarte einfach so auf den Colaverschmierten Tisch spiele :D
Titel: Re: [Eigen-Rant] Sleeves. Gaahh!!
Beitrag von: KhornedBeef am 15.05.2019 | 21:33
Ich bin einer von denen die mit Genugtuung mit "wertvollen" Karten ohne Hüllen spielen. Ist halt gefühlsechter ;)

...und ich genieße das blanke Entsetzen in den Gesichtern von Kartensammelfanboys wenn ich die superseltene Glitzerkarte einfach so auf den Colaverschmierten Tisch spiele :D
Andere Baustelle. Mir geht es eher darum, dass ungleichmäßig verhunzte Karten auch an der Rückseite erkennbar sind, und damit verfehlen sie ihren Zweck.
Titel: Re: [Eigen-Rant] Sleeves. Gaahh!!
Beitrag von: Tele-Chinese am 15.05.2019 | 22:30
Die billigen Alternativen (https://www.smiling-monster.com/Kartenhuellen/Standard-Huellen:::1_2.html) zu den FFG Card Sleeves taugen was. Hab da ganz viele für Gloomhaven gekauft. Und Für Arkham Horror das Kartenspiel. Versuchs mal, Megavolt. Ist billiger. Und die Milimeter Maße stehen da auch.
Titel: Re: [Eigen-Rant] Sleeves. Gaahh!!
Beitrag von: Antariuk am 15.05.2019 | 23:04
Bei Brettspielen wie Eldritch Horror sleeve ich nichts, dafür nehme ich die nicht ernst genug. Einige Karten haben auch schon kleine Macken, aber da achtet bei uns auch niemand drauf während der Spielrunden, insofern: eine Sorge weniger ^-^

Meine Magic-Karten sleeve ich aber alle, zumindest die richtigen Decks. Geht gar nicht, mit rohen Karten spielen... *schauder*
Titel: Re: [Eigen-Rant] Sleeves. Gaahh!!
Beitrag von: Megavolt am 18.05.2019 | 09:04
Bei Brettspielen wie Eldritch Horror sleeve ich nichts, dafür nehme ich die nicht ernst genug.

*cries in nerdish*

 ~;D
Titel: Re: [Eigen-Rant] Sleeves. Gaahh!!
Beitrag von: Antariuk am 18.05.2019 | 09:12
Du, nach den Abdrücken von Bierflaschen, Flecken von Chips und Keksen sowie den Knicken durchs Runterfallen und mit dem Fingernagel wieder hochhebeln lohnen sich Sleeves auch gar nicht... >;D
Ok, so schlimm ist es nicht. Fast nicht.
Titel: Re: [Eigen-Rant] Sleeves. Gaahh!!
Beitrag von: Dreamdealer am 20.05.2019 | 08:58
Sleeves müssen sein. Und welcher Spielerhaushalt hat nicht die berühmte Sleevekiste irgendwo stehen?

Bin vor längerer Zeit von den dicken UltraPro auf die Hausmarke von Docsmagic (https://www.docsmagic.de) umgestiegen.
Die sind okay und kosten nicht so viel.
Titel: Re: [Eigen-Rant] Sleeves. Gaahh!!
Beitrag von: felixs am 16.10.2019 | 12:01
Die billigen Alternativen (https://www.smiling-monster.com/Kartenhuellen/Standard-Huellen:::1_2.html) zu den FFG Card Sleeves taugen was. Hab da ganz viele für Gloomhaven gekauft. Und Für Arkham Horror das Kartenspiel. Versuchs mal, Megavolt. Ist billiger. Und die Milimeter Maße stehen da auch.

Oh ja, ich kann das voll bestätigen. Die "premium" Kartenhüllen von Swan-Panasia sind sehr gut. Die dünnen würde ich nur empfehlen, wenn man sich darüber im klaren ist, was man damit machen will. z.B. Dominion habe ich in dünne Sleeves getan, weil es mir die Stapel sonst zu unhandlich werden.
Titel: Re: [Eigen-Rant] Sleeves. Gaahh!!
Beitrag von: JS am 16.10.2019 | 12:04
Echte Veteranen nähen ihre Karten ein ;)

Echte Veteranen betten ihr Karten sanft in Spezialordnern ein und nutzen sie niemals.
;D

Swan-Panasia Premium von Smiling Monster for the win. Damit sleeve ich sehr zufrieden alles, was nicht niet- und nagelfest ist, u.a. meine ganzen X-Wing-Karten.
Titel: Re: [Eigen-Rant] Sleeves. Gaahh!!
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 16.10.2019 | 17:42
Kann diese hier https://paladinsleeves.com/ sehr empfehlen, waren in den KS Projekten auch äußerst Preiswert (1,66 Euro pro Pack oder weniger).