Tanelorn.net

Pen & Paper - Spielsysteme => D&D - Dungeons & Dragons => Pathfinder/3.x/D20 => Thema gestartet von: Mhyr am 7.06.2019 | 15:33

Titel: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Mhyr am 7.06.2019 | 15:33
Liebe Tanelornier,

wir spielen mit dem Gedanken bei all der Endgame-Stimmung 2019 (Marvel, Game of Thrones, Skywalker Saga) uns auf die finale Episode mit etwas Science Fantasy aus dem Hause Paizo einzustimmen.

(Wir haben von Stunde 0 Pathfinder gespielt und dann zur 5E gewechselt als diese erschienen ist.)

Wir würden das mit der Beginner Box angehen. Deutsch oder Englisch?

Was müssen wir wissen? Auf was müssen wir besonders aufpassen? Wie finden wir die wichtigen Informationsquellen?

Gibt es Empfehlungen für Podcasts zum reinkommen?

Wäre nett wenn ihr bischen aus dem Nähkästchen plaudern würdet.
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Mhyr am 11.06.2019 | 11:08
Hm... Okay. Also entweder bin ich hier falsch oder niemand hier spielt SF.

Ich habe mich jedenfalls etwas umgesehen und vielleicht können ja auch andere von meiner Recherche profitieren:
Erster Anlaufpunkt war für mich natürlich nach langer Abstinenz das Archive of Nethys (https://www.aonsrd.com/), was bis in die ferne Zukunft Golarions weitergeführt wurde. Ziemlich großartig was Regeln etc. angeht!
Zudem habe ich mir ein paar Videos von Taking 20 (https://taking20.net/starfinder-basics/) reingezogen. Nicht mein Lieblings-YouTuber, aber durchaus informativ und für Interessierte schon sehenswert.

EDIT:
Ach, und ich habe angefangen den actual play podcast Androids & Aliens (https://glasscannonpodcast.com/podcasts/androidsandaliens/) vom Glass Canon Network zu hören. Die spielen den ersten SF-Abenteuerpfad Dead Suns, der von Ulisses auch schon auf Deutsch erschienen ist. Echt nett!

Aber was ich nicht gefunden habe ist eine deutsche Version der SF Beginner Box.
Gibt es die überhaupt? Ich meine mich an ein Unboxing von Ulisses erinnern zu können. War das am Ende die amerikanische Version?
Finde die Videoblogs von Ulisses echt schwer zu durchforsten und die Online VerkaufsplattformEN von Ulisses ebenso unübersichtlich.
Gab es da eine rein digitale Übersetzung? Wäre echt dankbar für eine Antwort von den SF-Checkern hier!
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Don-Lope am 12.06.2019 | 13:51
Hi!
Ich spiele Starfinder regelmäßig, konnte dir nur nicht viel weiterhelfen, da ich in englisch spiele und keine Blogs oder Videos benutze.
Die Einsteigerbox gibt es nicht in deutsch. Sie sit aber auch noch in engl. recht neu. Kann also sein, dass es sie nur noch nicht gibt.

Mir macht das kunterbunte SF Setting viel Spaß, als Spieler von sowohl Pathfinder als auch DD5 gefällt mir, dass sie die Powersprirale etwas herunter gefahren haben.

Die "gelevelten" Gegenstände sind schon sehr eine Geschmacksache.

Ich hätte mir gewünscht, dass sie die Klassen etwas gestreamlined hätten, bei Operative oder Envoy würfelt man sich ganz schön die Finger wund, was etwas von Spielerbeschäftigung hat.
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: SirRupert am 12.06.2019 | 20:49
[...] Die Einsteigerbox gibt es nicht in deutsch. Sie sit aber auch noch in engl. recht neu. [...]
Genau das ist der Punkt. Die Box ist noch recht frisch und es gibt einfach (noch) keine deutsche Version davon.
Allgm. halte ich die Box für recht gelungen. Die Regeln sind zwar vereinfacht und es gibt auch keinen Raumkampf, aber sie stellt die Idee hinter Starfinder recht gut dar.

[...]Wir haben von Stunde 0 Pathfinder gespielt [...]
Dann dürfte euch Starfinder gefallen. Die Regeln sind modifizierte Pathfinder-Regeln. Das meiste kennt man auch bereits aus den Alternativ- und Expertenregeln. Hier (https://starfinder.dragonlash.com/) kannst du ja mal reinschnuppern.
Aber am meisten mag ich das Gefühl von Guardians of the Galaxy welches das Spiel vermittelt - um es kurz zu halten. Es macht viel gut, einiges schlecht und der Raumkampf ist Geschmackssache. Es macht Spaß :)

Wenn ihr mich fragt holt euch ein Grundregelwerk und Against the Aeon Throne (https://starfinderwiki.com/sf/Against_the_Aeon_Throne) wenn ihr es kurz wollt. Ansonsten auf zu den Toten Sonnen beides sind gute Abenteuerpfade. Ob in Deutsch oder Englisch ist dabei eigentlich egal.
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Mhyr am 13.06.2019 | 09:27
Die Einsteigerbox gibt es nicht in deutsch. Sie sit aber auch noch in engl. recht neu. Kann also sein, dass es sie nur noch nicht gibt.

Hierzu konnte ich im Orkenspalter-Forum von Ulrich Schmidt von Ulisses mehr erfahren:

Zitat von: Ulrich Schmidt
Kollege Kai hat die Einsteigerbox übersetzt. Kollege Moritz hat sie lektoriert. Ich meine, Kollege Matthias hat das Layout gemacht. Kollege Thorsten hat das KO gemacht. Die Box müsste mittlerweile im Druck sein, dürfte aber aufgrund der vielen Einzelteile etwas brauchen.

Mir macht das kunterbunte SF Setting viel Spaß, als Spieler von sowohl Pathfinder als auch DD5 gefällt mir, dass sie die Powersprirale etwas herunter gefahren haben.

Die "gelevelten" Gegenstände sind schon sehr eine Geschmacksache.

Ich hätte mir gewünscht, dass sie die Klassen etwas gestreamlined hätten, bei Operative oder Envoy würfelt man sich ganz schön die Finger wund, was etwas von Spielerbeschäftigung hat.

Das klingt nicht übel. Wir wollen D&D 5E nicht vom Thron stoßen und es wird sicher unser Primärsystem bleiben, da sich Crunch Light für unseren Tisch bestens eignet. Es gibt nur ein paar Leute in unserer verhältnismäßig großen Gruppe (inkl. mir) die a) etwas SF-befriedigt werden wollen und b) crunchige Kämpfe auf dem Grid of Death mit strategischem Vorgehen brauchen.
Ich mochte auch das Setting Golarion und liebe das Fortstricken des ganzen in SF!
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Mhyr am 13.06.2019 | 10:00
Aber am meisten mag ich das Gefühl von Guardians of the Galaxy welches das Spiel vermittelt - um es kurz zu halten. Es macht viel gut, einiges schlecht und der Raumkampf ist Geschmackssache. Es macht Spaß :)

Das klingt großartig und genau nach dem was wir suchen! (Ich hoffe nur ich mag den Raumkampf!)

Wenn ihr mich fragt holt euch ein Grundregelwerk und Against the Aeon Throne (https://starfinderwiki.com/sf/Against_the_Aeon_Throne) wenn ihr es kurz wollt. Ansonsten auf zu den Toten Sonnen beides sind gute Abenteuerpfade. Ob in Deutsch oder Englisch ist dabei eigentlich egal.

Grundregelwerk und Wider den Aionenthron hatte ich mir auch schon ausgemalt. Guter Tipp! Danke. Ich würde dennoch gerne mit der Box am analogen Tisch starten und dann eben zu GRW + ATAT (großartige SF-Abkürzung und SW-Easter Egg!!) via Roll20 (oder einem besseren VTT für SF?) wechseln und den Dreiteiler leiten.

Hast du Erfahrungen mit dem AP? Wird dieser auch zu dem Hardcover in digitaler Version verfügbar sein? (Wollte neben GRW eigentlich rein digital bleiben.)
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Clawdeen am 13.06.2019 | 10:05
Ich empfehle dir dann mal diesen Kanal: Der Caco (https://www.youtube.com/user/Chaoskrieger97/videos).
Da gibts einen Oneshot mit Starfinder in 2 Teilen sowie den Start eines weiteren Abenteuers. Insgesamt aktuell knapp 8 Stunden Starfinder-Actual Play, deutschsprachig, mit einigen Erklärungen zu Setting usw.
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Mhyr am 13.06.2019 | 10:10
Ich empfehle dir dann mal diesen Kanal: Der Caco (https://www.youtube.com/user/Chaoskrieger97/videos).
Da gibts einen Oneshot mit Starfinder in 2 Teilen sowie den Start eines weiteren Abenteuers. Insgesamt aktuell knapp 8 Stunden Starfinder-Actual Play, deutschsprachig, mit einigen Erklärungen zu Setting usw.

Ah, cool! Danke!!  8)
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: SirRupert am 13.06.2019 | 13:18
Auf dem Youtube-Channel von Paizo (https://www.youtube.com/user/PaizoPublishing) gibt es ein paar Videos und ein Lets Play zur Beginnerbox.

Hast du Erfahrungen mit dem AP? Wird dieser auch zu dem Hardcover in digitaler Version verfügbar sein? (Wollte neben GRW eigentlich rein digital bleiben.)
Yep, die Leute die beim Crowdfunding mitgemacht haben haben sogar schon eine Beta-Version davon bekommen.
An und für sich ist der AP jetzt zwar keine große Offenbarung, aber ganz solide und mit Golarionbezug wenn man mag. Außerdem hat er ja nur drei Teile, das ist für den Einstieg sicher gut wenn man noch nicht weiß ob man Science-Fantasy mag ;)
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Mhyr am 13.06.2019 | 13:26
Auf dem Youtube-Channel von Paizo (https://www.youtube.com/user/PaizoPublishing) gibt es ein paar Videos und ein Lets Play zur Beginnerbox.
Yep, die Leute die beim Crowdfunding mitgemacht haben haben sogar schon eine Beta-Version davon bekommen.
An und für sich ist der AP jetzt zwar keine große Offenbarung, aber ganz solide und mit Golarionbezug wenn man mag. Außerdem hat er ja nur drei Teile, das ist für den Einstieg sicher gut wenn man noch nicht weiß ob man Science-Fantasy mag ;)

Danke! Da werde ich auch mal reinschaun.
Dein "Yep" beziehe ich jetzt mal auf meine Frage nach einer digitalen Version. Und ja, sehr cool! :headbang:
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: SirRupert am 13.06.2019 | 17:05
Dein "Yep" beziehe ich jetzt mal auf meine Frage nach einer digitalen Version. Und ja, sehr cool! :headbang:
Genau so war es auch gemeint  ;)

Da fällt mir ein, dass es von Nerdstar auch ein Lets Play gibt (https://www.youtube.com/watch?v=CLgJwV7yc-I&list=PLs2mGsmxQGJ-RE0I3b4DwnYgvJc9vKCPK). Das haben die Jungs ziemlich gut gemacht und verlieren auch einige Worte zu den Regeln.
Es lohnt sich übrigens auch das Grundregelwerk als PDF zu holen, vor allem weil es bei Ulisses-Ebooks nur nen Zehner kostet (https://www.ulisses-ebooks.de/product/231022/Starfinder--Grundregelwerk-PDF-als-Download-kaufen) und ein durchsuchbares Dokument bei mehr als 500 Seiten schon toll ist  :D
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Mhyr am 14.06.2019 | 14:13
Genau so war es auch gemeint  ;)

Da fällt mir ein, dass es von Nerdstar auch ein Lets Play gibt (https://www.youtube.com/watch?v=CLgJwV7yc-I&list=PLs2mGsmxQGJ-RE0I3b4DwnYgvJc9vKCPK). Das haben die Jungs ziemlich gut gemacht und verlieren auch einige Worte zu den Regeln.
Es lohnt sich übrigens auch das Grundregelwerk als PDF zu holen, vor allem weil es bei Ulisses-Ebooks nur nen Zehner kostet (https://www.ulisses-ebooks.de/product/231022/Starfinder--Grundregelwerk-PDF-als-Download-kaufen) und ein durchsuchbares Dokument bei mehr als 500 Seiten schon toll ist  :D

Yeah, vielen Dank! Ja, dass das GRW nur 10€ kostet, wie in Amiland, finde ich super! Will auf jeden Fall die Box anschaffen und das GRW in Print. Ansonsten eben eher digital bleiben.
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Kaskantor am 30.07.2019 | 23:06
Ich habe mich jetzt auch anstecken lassen.
Mei sieht das fein aus und ich finde auch den Hintergrund richtig gut. Aktuell kann ich garnicht genug davon lesen.

Wir beginnen in Bälde mit den Toten Sonnen.
Ich hoffe da kommt noch viel zu dem Spiel.
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Mhyr am 30.07.2019 | 23:18
Ich habe mich jetzt auch anstecken lassen.
Mei sieht das fein aus und ich finde auch den Hintergrund richtig gut. Aktuell kann ich garnicht genug davon lesen.

Wir beginnen in Bälde mit den Toten Sonnen.
Ich hoffe da kommt noch viel zu dem Spiel.

Ja, SF hat schon was!

FYI Die deutsche Beginner Box soll am 26.09. rauskommen. Da wir Ende August starten wollen, werden wir das wohl mit englischer Box tun...
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Kaskantor am 31.07.2019 | 07:00
Das deutsche PDF gibts doch für einen 10er.
Wieso nur mit dem Starter spielen?
Wir haben uns jetzt kurzerhand komplett eingedeckt, oder geht es euch um die Komplexität?
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Mhyr am 31.07.2019 | 09:12
Das deutsche PDF gibts doch für einen 10er.
Wieso nur mit dem Starter spielen?
Wir haben uns jetzt kurzerhand komplett eingedeckt, oder geht es euch um die Komplexität?

Nein, ich fände es sogar super wenn die Box die Vollversion verwenden würde.
Uns geht es um das Komplettpaket der Box:
- Regeln
- Pregens
- Abenteuer
- Soloabenteuer
- Flipmat
- Aufsteller
(- Würfel)

Für 30€!?! Das ist unschlagbar! Und eine solide Basis für weitere Starfinder Ventures...
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Kaskantor am 31.07.2019 | 11:38
Der ganze drum herum Kram kaufe ich demnächst auch noch.

Also Schirm, 1-2 Flipmaps und die Aufsteller der Kampagne.

Ich denke, dass sollte reichen.

Gibts da auch schon richtige Minnis für? (Nicht das ich mir die derzeit leisten könnte, einfach nur nice to know:))
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: SirRupert am 31.07.2019 | 13:57
Gibts da auch schon richtige Minnis für? (Nicht das ich mir die derzeit leisten könnte, einfach nur nice to know:))
Aber natürlich (https://www.f-shop.de/SwpFindologic/search?sSearch=Starfinder+Miniatures)  ~;D
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Kaskantor am 31.07.2019 | 14:02
Verdammt  ~;D
Wieder was zum arm werden.
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Kaskantor am 1.08.2019 | 18:20
Starfinder scheint gut anzukommen:).

https://www.enworld.org/forum/content.php?6520-ICv2-s-RPG-Rankings-for-Spring-2019-D-D-Top-Starfinder-Up
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: JS am 5.08.2019 | 14:52
Beschränkt sich der Hintergrund auf die paar (zugegeben: schönen) Paktwelten und auf einige wenig beschriebene Nachbarsonnensysteme?
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Kaskantor am 5.08.2019 | 15:05
Glaube ja, aber das ist doch schon einiges:).

Wobei man noch das große Jenseits, also zusätzliche Ebenen jenseits des Realraums dazuzählen sollte.

Und im GRW wird von Milliarden Sternen drum herum geredet, ich denke um genug Spielraum für eigene Ideen zu lassen:).

Und von einem 3pp habe ich was über Legendary Worlds gelesen. Da werden nochmal zusätzliche Planeten mit jeweils ca. 20 Seiten beschrieben.

Edit: https://www.sphaerenmeisters-spiele.de/epages/15455106.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/15455106/Products/FGGSF01

Das da sieht auch gut aus:). Also mit ein wenig Recherche findet da man wohl einiges.
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: SirRupert am 6.08.2019 | 07:10
Beschränkt sich der Hintergrund auf die paar (zugegeben: schönen) Paktwelten und auf einige wenig beschriebene Nachbarsonnensysteme?
Man verlässt quasi in jedem Adventure Path die Paktwelten auch. Mal besucht man "irgendwas" im Weltraum außerhalb der Paktwelten, mal geht es auf eine andere Ebene.
Bin mir jetzt nicht ganz sicher ob das ein "Ja" oder ein "Nein" auf deine Frage ist  ;D
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: JS am 6.08.2019 | 14:07
Hmja, hmja.

Hatten am Sonntag unsere erste Runde SF und sind sehr angetan von dem Spiel:).

Spielt ihr mit Bodenplänen und beim Raumkampf auch als Tabletop?
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Kaskantor am 6.08.2019 | 14:11
Den ersten Fight hatten wir mit Map und auch der kommende erste Raumkampf wird TT gespielt.

Also ja wir nutzen das komplette Programm:).

Sind auch gerade dabei unsere Ressourcen zusammenzuschmeissen, für die ganzen Pappauftseller, Maps usw.

Mir ist aufgefallen, dass die Maps alle zu einem Abenteuepfad passen, nur mit 15€ das Stück nicht gerade billig.
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Excaleben am 20.11.2019 | 20:15
Alien Archive 3 (https://www.amazon.de/Starfinder-RPG-Alien-Archive-3/dp/1640781498/ref=sr_1_16?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=starfinder&qid=1574277085&sr=8-16)

Armory (https://www.amazon.de/Starfinder-Roleplaying-Game-Paizo-Staff/dp/1640780416/ref=sr_1_13?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=starfinder&qid=1574277042&sr=8-13)

Alien Archive 2 (https://www.amazon.de/Starfinder-Roleplaying-Game-Alien-Archive/dp/1640780750/ref=sr_1_14?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=starfinder&qid=1574277042&sr=8-14)

Das Stück zwischen 9€ und 12€ Schlagt zu wer es noch nicht hat :) !

ACHTUNG: Englische Version nicht die deutsche
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: JS am 20.11.2019 | 21:01
Und gekauft.
Danke für den Tip!
 :d
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Teetroll am 21.11.2019 | 11:59
Und nur mal so nebenbei, weil hier viel über die englischen Produkte gesprochen wird,
wer ich hier mal eben das Veröffentlichungsdatum für das Alienarchiv 2 (auf deutsch).
Das ist der 12.12.2019

Also kauft fleißig ;)

mit vorfreudigen Limetten/Honigtee,
Teetroll
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Turi Tunkelo am 26.03.2020 | 16:37
Wird es eigentlich hierzu noch weitere Veröffentlichungen auf deutsch geben? Ich habe dazu nichts gefunden, insbesondere keine Ankündigungen.
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Excaleben am 26.03.2020 | 18:46
Wird es eigentlich hierzu noch weitere Veröffentlichungen auf deutsch geben? Ich habe dazu nichts gefunden, insbesondere keine Ankündigungen.

Ulisses hat vor ein paar Tagen in ihrem Non-DSA Update angekündigt das Charakter Operations Manual übersetzen zu wollen. EDIT: Soll bis Mitte des Jahres erscheinen

Leider scheint auf Deutsch die Nachfrage nicht sehr hoch zu sein weswegen weniger rauskommen soll als vorher.
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: WarFred am 15.12.2020 | 14:45
Vermutlich kommt meine Warnung viel zu spät, aber von der Beginner Box würde ich dringend abraten! Ich hatte sie mir auch zugelegt (sogar, nachdem ich die anderen Sachen schon alle hatte), weil ich dachte, dass da bestimmt noch irgendwelche brauchbaren Spielhilfen o.ä. drin sind. Ja, da sind auch Übersichtskarten drin, aber da die Regeln der Beginner Box (ich übertreib jetzt absichtlich mal ein bisschen) GAR NIX mit denen des GRW zu tun haben, kann ich vom Kauf nur abraten!
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: caranfang am 19.12.2020 | 10:49
Vermutlich kommt meine Warnung viel zu spät, aber von der Beginner Box würde ich dringend abraten! Ich hatte sie mir auch zugelegt (sogar, nachdem ich die anderen Sachen schon alle hatte), weil ich dachte, dass da bestimmt noch irgendwelche brauchbaren Spielhilfen o.ä. drin sind. Ja, da sind auch Übersichtskarten drin, aber da die Regeln der Beginner Box (ich übertreib jetzt absichtlich mal ein bisschen) GAR NIX mit denen des GRW zu tun haben, kann ich vom Kauf nur abraten!
Das ist nicht nur ein bischen übertrieben, das ist total übertrieben!
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Undwiederda am 19.12.2020 | 11:39
Vermutlich kommt meine Warnung viel zu spät, aber von der Beginner Box würde ich dringend abraten! Ich hatte sie mir auch zugelegt (sogar, nachdem ich die anderen Sachen schon alle hatte), weil ich dachte, dass da bestimmt noch irgendwelche brauchbaren Spielhilfen o.ä. drin sind. Ja, da sind auch Übersichtskarten drin, aber da die Regeln der Beginner Box (ich übertreib jetzt absichtlich mal ein bisschen) GAR NIX mit denen des GRW zu tun haben, kann ich vom Kauf nur abraten!

Was heisst die Regeln haben gar nix mit dem aus dem Grundbuch zu tun?
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: WarFred am 19.12.2020 | 13:06
Es liegt jetzt mittlerweile über ein Jahr zurück, dass ich es gelesen habe, insofern mag man mir nachsehen, dass ich mir falsche Regeln (aus GRW-Sicht) nicht längerfristig merke, aber z.B. der TP-Verlust ist völlig anders (und nein, ich übertreibe gar nicht) gelöst als im GRW.

@caranfang: warte, ich pass mich mal deiner "Argumentation" an... GAR NICHT!   >;D

Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: caranfang am 19.12.2020 | 15:31
@caranfang: warte, ich pass mich mal deiner "Argumentation" an... GAR NICHT!   >;D
Was sollte das denn?  >:(

Es liegt jetzt mittlerweile über ein Jahr zurück, dass ich es gelesen habe, insofern mag man mir nachsehen, dass ich mir falsche Regeln (aus GRW-Sicht) nicht längerfristig merke, aber z.B. der TP-Verlust ist völlig anders (und nein, ich übertreibe gar nicht) gelöst als im GRW.
Die meisten Starter-Sets haben einfachere Regeln als die eigentlichen Regelbücher. sie sollen schließlich das regelbuch nicht ersetzen, sondern nur den Einstieg ins System erleichtern. Daher ist ein auch kein Wunder, dass man die Underscheidung zwischen Hit Points und Stamina in der Beginner Box aufgegeben hat. Auch sonst wurde die Charaktererschaffung etwas vereinfacht. Statt einer freien Wahl der Fertigkeiten bekommt man in der Beginner Box je nach Class und Theme bestimmte Fertigkeiten und hat nur eine Fertigkeit, die man frei Wählen kann. Und auch sonst wurde vieles leicht vereinfacht.
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: WarFred am 19.12.2020 | 17:17
Wieso fragst du mich überhaupt? Du beantwortest dir deine Fragen ja schon selbst!

Ich erwarte von einer Beginner Box vielleicht vereinfachte Regeln, diese sollten dann aber zum einen auf eine erhöhte Komplexität hinweisen und nicht von den "richtigen" Regeln abweichen, sondern höchstens diese nicht in aller Tiefe behandeln.

Ich kann für meinen Teil sagen, dass die BB für meine Bedürfnisse komplett fürn Arsch war (und bisher nur aus Faulheit noch nicht verkauft wurde - kommt aber noch, zusammen mit allen dt. Büchern).
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: caranfang am 19.12.2020 | 23:22
Ich erwarte von einer Beginner Box vielleicht vereinfachte Regeln, diese sollten dann aber zum einen auf eine erhöhte Komplexität hinweisen und nicht von den "richtigen" Regeln abweichen, sondern höchstens diese nicht in aller Tiefe behandeln.
Da bin ich anderer Meinung. Ein Einsteigerset darf von den vollständigen Regeln abweichen, solange die grundlegendsten Regelmechanismen nicht verändert werden. Dies ist bei der Beginner Box der Fall. Und es wird auch darauf hingewiesen, dass die vollständigen Regeln komplexer sind. Man findet den Hinweis erst ganz am Ende, da er im eigentlichen Regeltext nichts zu suchen hat. Er würde dort den Leser nur ablenken und verwirren.
Einsteigersets sollen doch nur Einsteiger das Hobby, die Regeln und die Welt erklären. Für erfahrene Rollenspieler sind sie eigentlich nicht gedacht.
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: WarFred am 20.12.2020 | 01:48
Ich merke schon, wir haben beide sehr unterschiedliche Erwartungen und werden vermutlich eh nicht auf einen Nenner kommen.

Ich war von der BB extrem enttäuscht und genau deshalb rate ICH jeden vom Kauf ab!
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: caranfang am 20.12.2020 | 12:18
Es gibt nur wenige wirklich gute Einsteigerboxen. Von denen, die ich habe kann ich eigentlich nur die zur Splittermond, Call of Cthulhu und auch Warhammer Fantasy empfehlen, obwohl letztere keine Charaktererschaffung enthält. Alle anderen haben Schwächen, wie zu kurze Abenteuer, fehlende Charaktererschaffung oder einfach nur eine fehlende schrittweise Einführung in die Regeln im Abenteuer. alle haben aber gemein, dass die Regeln vereinfacht wurden.
Titel: Re: [SF] Erzählt mir von Starfinder
Beitrag von: Undwiederda am 20.12.2020 | 16:40
Ich persönlich mochte auch die l5r und die Star wars boxen