Tanelorn.net

Das Tanelorn spielt => Forenrollenspiele => Spieltisch - Orga => Thema gestartet von: Blizzard am 14.06.2019 | 17:42

Titel: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 14.06.2019 | 17:42
Da der Uhrwerk-Shop nun für einige Tage geschlossen hat und nachdem sich in jüngster Zeit einige User im Coriolis-Thread gemeldet und sich gefragt haben, ob denn Coriolis etwas für sie wäre...und man da ja den -gut gemeinten- Hinweis bekommen hat, dass man das doch mal ausprobieren solle...habe ich beschlossen, ein kleines Forenspiel zu Coriolis anzubieten.

Ich habe mir diese Entscheidung nicht leicht gemacht -und das hat nichts mit Coriolis zu tun, sondern viel eher mit meinen Ressourcen & Kapazitäten. Nach reiflicher und langer Überlegung und Abwägung von einigen Dingen, denke ich aber, dass ich noch genug Reserven für eine zweite ,kleine Forenrunde habe. Denn ich leite ja nebenher auch noch das Elyrion-Forenspiel-auch wenn das erst im Juli startet.

Wenn jetzt der eine oder andere ein Dejà-Vu hat und sich sagt : "Moment mal, war da nicht mal was...?", dann kann ich nur sagen: Ja, richtig. Ich habe bereits vor 2 oder 3 Jahren mal ein Forenspiel zu Coriolis angeboten, das dann damals leider nicht ganz so erfolgreich verlaufen und ins Archiv gewandert ist. Ich würde aber gerne (auch da ich grade aktuell ein bisschen auf dem "Coriolis-Trichter" bin) dem ganzen nochmal eine (neue) Chance geben wollen.

Das Ganze würde dann so aussehen, dass wir das Abenteuer aus dem Schnellstarter spielen. Und da ich leider das GRW noch nicht besitze und der Meinung bin, dass die Regeln im Schnellstarter dafür ausreichend sind, würden wir eben auch nur nach den Schnellstarter-Regeln spielen. Bin also so gesehen auch ein Neuling. ;)

Im Schnellstarter gibt es 5 Archetypen- ergo sind 5 Plätze zu vergeben.

Vorweg noch: Ich habe bei Coriolis Probleme mit den Darkness Points (DNP) (für den SL). Das habe ich auch damals schon im alten Planungs-Thread bzw. im damaligen Forenspiel geschrieben. Da ich aber bislang noch keine (für mich) zufriedenstellende Lösung für dieses Problem gefunden habe- würde ich das für das Forenspiel zunächst mal hintenan stellen und die DNP raw verwenden/einsetzen, also so, wie sie vom Regelwerk eigentlich vorgesehen sind.

Ihr könnt euch gerne im alten Planungs-Thread und im damaligen Forenspiel vorab umsehen, um euch ein bisschen zu informieren. Ich würde euch nur bitten, in diesen alten Threads nichts zu posten-wenn ihr Fragen oder Anmerkungen habt, dann bitte hier (rein).

Denn wie gesagt: Es soll ein Neustart werden. Das, was gleich bleibt, sind das Abenteuer und die zu Verfügung stehenden Archetypen. Aber auch die Mitspieler? 8]

In diesem Sinne: Meldet euch einfach hier kurz oder via PM bei mir, wenn ihr Interesse,Lust & Zeit habt, mitzuspielen.

Minimale Spieleranzahl: 3/ Maximale Spieleranzahl: 5

Ähnlich wie für Elyrion würde ich auch hier den Juli als Starttermin anpeilen.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: schneeland am 14.06.2019 | 17:53
Ich wäre interessiert (Regeln hätte ich hier, aber noch nicht im Detail gelesen).
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 14.06.2019 | 20:27
Ich wäre interessiert (Regeln hätte ich hier, aber noch nicht im Detail gelesen).
freut mich- wie gesagt: Die Regeln aus dem Schnellstarter sollten vorerst ausreichen.

Den Schnellstarter kann man kostenlos als PDF downloaden.

Aktuell gibt es 3 Interessenten, damit wären noch 2 Plätze frei. 8)
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Moy am 14.06.2019 | 20:32
Es ist erfrischend wie ein kühles Getränk an einem heißen Tag, mit euch durch den dritten Horizont zu gleiten, meine Lieben.

Ich möchte gern Zebo spielen. :)
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: K3rb3r0s am 14.06.2019 | 20:40
Hier auch Interesse aber bisher nichts gelesen.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: schneeland am 14.06.2019 | 20:48
Gerade mal in die Archetypen reingeschaut: ich würde Rouya übernehmen, oder - wenn da schon jemand Ansprüche angemeldet hat - Nima.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Rollenspielotter am 14.06.2019 | 21:04
Ich würde dann gerne, da das ja nur Zweitwunsch war, Nima nehmen.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 14.06.2019 | 21:49
Hier auch Interesse aber bisher nichts gelesen.
Freut mich :) -und: kein Problem.

Ich würde dann gerne, da das ja nur Zweitwunsch war, Nima nehmen.
Was wäre denn dein Erstwunsch gewesen?

Hier nochmal für alle zur Übersicht:

Bilder der Charaktere

(http://www.tanelorn.net/index.php?action=dlattach;topic=100644.0;attach=23018) (http://www.tanelorn.net/index.php?action=dlattach;topic=100644.0;attach=23016) (http://www.tanelorn.net/index.php?action=dlattach;topic=100644.0;attach=23014) (http://www.tanelorn.net/index.php?action=dlattach;topic=100644.0;attach=23020) (http://www.tanelorn.net/index.php?action=dlattach;topic=100644.0;attach=23022)

              Armita                                           Zebo                                      Samioh                                  Rouya                                         Nima
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: K3rb3r0s am 14.06.2019 | 22:13
Ich denke das bezieht sich darauf, dass Nima der Zweitwunsch von Schneeland ist.

Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Rollenspielotter am 14.06.2019 | 22:27
Das ist korrekt.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 15.06.2019 | 10:03
Ich denke das bezieht sich darauf, dass Nima der Zweitwunsch von Schneeland ist.
Ah ok, so war das gemeint. :)

Weißt du schon, wen du spielen willst?

Status: Aktuell wäre noch 1 Platz frei. :)
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: eldaen am 15.06.2019 | 10:32
Wenn sich niemand anders meldet, dann wäre ich gerne noch dabei. :)
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 15.06.2019 | 11:34
Wenn sich niemand anders meldet, dann wäre ich gerne noch dabei. :)
Damit hast du den letzten Platz ergattert-gratuliere.

Jetzt müsstest du dich nur noch mit K3r63r0s einigen, wer welchen von den beiden noch verbliebenen Charakteren(Armita,Samioh) spielt.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: K3rb3r0s am 16.06.2019 | 18:17
 Ist beides außerhalb meinet Komfortzone. Also bin ich da relativ leidenschaftslos.

Ich nehme was übrig bleibt.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: eldaen am 16.06.2019 | 19:28
Okay, dann nehme ich Armita.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 17.06.2019 | 11:34
Okay, dann nehme ich Armita.
Gut. Damit hätten wir folgende Charakter-Spieleraufteilung:

Armita -> HEXer
Zebo -> Moy
Samioh -> K3r63er0s
Rouya -> schneeland
Nima -> Rollenspielotter

Thema: Cross-gender-Play: Ist bei mir kein Problem-ich muss es nur wissen. Daher:

@HEXer: spielst du Armita als Frau oder als Mann?
@ Moy: spielst du Zebo als Mann oder als Frau?

Möchte jemand von den anderen seinen Charakter andersgeschlechtlich spielen?

zur Info: Ich bin die nächsten 3-4 Tage nicht oder nur sporadisch online.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Moy am 17.06.2019 | 11:39
Ich spiele Zebo als Mann
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: eldaen am 17.06.2019 | 12:30
Ich war davon ausgegangen, sie as-is zu spielen. Falls da jemand ein Problem hat, dann halt als Mann.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: schneeland am 17.06.2019 | 12:33
Ich wurde zwar nicht explizit genannt, würde das aber für Rouya wie der HEXer halten.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: schneeland am 23.06.2019 | 01:39
So. Schnellstarter gelesen (minus das Abenteuer). Irgendwie sehe ich mich schon im ersten Kampf an einer kritischen Wunde verenden, aber schauen wir mal, wie's läuft ;)
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 23.06.2019 | 11:52
Ich wurde zwar nicht explizit genannt, würde das aber für Rouya wie der HEXer halten.
Ich habe bewusst auch nur die Mitspieler explizit angesprochen, die ein anderes Geschlecht haben als ihr vorgegebener Charakter.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: schneeland am 23.06.2019 | 13:49
Ich habe bewusst auch nur die Mitspieler explizit angesprochen, die ein anderes Geschlecht haben als ihr vorgegebener Charakter.

Deshalb der Hinweis, dass - trotz fehlender Geschlechtsangabe hier im Forum - bei mir der gleiche Fall vorliegt ;)
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 23.06.2019 | 14:04
Deshalb der Hinweis, dass - trotz fehlender Geschlechtsangabe hier im Forum - bei mir der gleiche Fall vorliegt ;)
Sorry, das ist/war mein Fehler bzw. der des PDFs -und keine Absicht. Ich bin fälschlicher Weise davon ausgegangen, dass Rouya ein Mann /männlicher Charakter wäre. Denn bei Konzept steht: Soldat(Legionär), während bei Armita bei Konzept steht: Wissenschaftlerin(Archäologin). Bei Dr. Wana ist es aber auch zumal vom Bild her eindeutig(er), dass es sich um eine Frau handelt. Bei Rouya wird das erst durch die Beschreibung "Desillusionierte Ex-Legionärin" klar. :bang:

Von daher: Nichts für ungut- du kannst Rouya natürlich aw spielen.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 1.07.2019 | 14:49
Ich würde den 12.07. als Starttermin anpeilen. Was sagt ihr dazu?
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: eldaen am 1.07.2019 | 14:51
Ich bin leider bis zum 21. im Urlaub...
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: schneeland am 1.07.2019 | 14:59
Wäre von meiner Seite ok. Ich bin dann vom 25.7. bis zum 30.7. weg, ansonsten aber den Sommer über da. Eventuell macht's angesichts von Hexers Urlaub Sinn, den Start auf den 1.8. zu legen.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: eldaen am 1.07.2019 | 15:00
Die Frage ist, wie oft / wie viele und wie lange Texte denn so angedacht sind...?
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Rollenspielotter am 1.07.2019 | 15:08
Ich bin die ganze Zeit da, könnte also immer. Ich würde natürlich lieber früher als später anfangen, aber natürlich so, wie es sinnvoll ist.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Moy am 1.07.2019 | 16:35
Ich bin Ende Juli/Anfang August im Urlaub. Da ich aber jetzt Tapatalk habe und in der EU bleibe wäre das kein Problem. :D

Achja.. oder funktioniert würfeln nicht über Tapatalk? Könnte aber alternativ ne Würfelapp nehmen oder in echt würfeln und euch nen Screenshot/Foto schicken. Ich schummel auch nicht.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 1.07.2019 | 17:59
Ich bin leider bis zum 21. im Urlaub...
Von wann denn bis zum 21.? Heute schon?

Die Frage ist, wie oft / wie viele und wie lange Texte denn so angedacht sind...?
Also die Länge der Postings deines Charakters bestimmst du selbst. Dir macht ja am Spieltisch auch keiner Vorgaben oder stellt nen Wecker und sagt, " ok, du hast jetzt 3 Minuten Redezeit für deinen Charakter". ;D
Zur Frage der Häufigkeit: Nun, da kann und will ich eigentlich keine Vorgaben machen. Die Erfahrung hat nämlich gezeigt, dass das nichts bringt, weil man sich manchmal einfach nicht an eine vorgegebene Postingfrequenz halten kann. Was ich als sinnvoll erachten würde, wäre, wenn zwischen den Antworten/Reaktionen eines Charakters (egal, welcher) nicht mehr als 3 Tage liegen (aber selbst das ist manchmal aus den verschiedensten Gründen schwierig).
Als Floskel etwas abgewandelt formuliert würde ich sagen: "So oft wie möglich, so selten wie nötig."

Eventuell macht's angesichts von Hexers Urlaub Sinn, den Start auf den 1.8. zu legen.
Da bin ich dagegen, weil da
a) Moy im Urlaub ist
und
b) ich auch im Urlaub bin- auf Rollenspielhütte(n)-und zwar vom 2.8.-11.8.

Also ich sehe derzeit 3 Möglichkeiten:

1. Start am 21.07. Da ist der HEXer wieder aus dem Urlaub zurück, und wir hätten ein paar Tage, ehe Schneeland & Moy in den Urlaub gehen, und könnten zumindest schon mal anfangen- und an einer geschickten Stelle einen Cut setzen. Ich halte es für utopisch, dass wir das innerhalb von ein paar Tagen durch bekommen. Abgesehen davon: Schnell runterreißen in 4-5 Tagen will ich es auch nicht. Das liegt mir nicht, entspricht weder meinem Stil zu leiten noch meinem Anspruch an ein Abenteuer-und selbst wenn es sich nur -wie hier- um ein Einstiegsabenteuer handelt. Nach den paar Tagen wäre es dann aber eben eine längere Pause (von fast 14 Tagen), ehe wir weitermachen könnten.

2. Wir greifen den Wunsch von Otter auf, und fangen noch_früher an, als der 12.07. Meinetwegen in den nächsten Tagen z.B. am 04.07. Dann hätten wir bis Ende Juli ca. 3 Wochen, in denen wir das Abenteuer durchaus fertig kriegen könnten- aber dann wäre eben die Frage an HEXer, ob das für ihn irgendwie möglich ist , trotz Urlaub-dass er da nicht das Nachsehen hat.

3. Wir canceln den Juli bzw. lassen den Juli komplett außen vor und starten erst im August-dann aber erst nach dem 11.08. Ein genaues Datum könnte ich in dem Fall aber noch nicht sagen, da ich nach dem 11.08. nochmal für ein paar Tage weg bin-weiß aber noch nicht wann & wie lange.

Ich bin aber natürlich für andere Vorschläge auch offen, sofern ihr welche habt. :P
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: schneeland am 1.07.2019 | 18:03
Ok, unter den Rahmenbedingungen ergibt Anfang August tatsächlich nicht so viel Sinn.
Dann stimme ich mal für Option 2 - vielleicht sind wir dann mit dem Abenteuer schon durch bevor die Urlauberei anfängt (außerdem bin ich alt und habe schon jetzt die Hälfte vom Schnellstarter wieder vergessen ;)).
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: eldaen am 1.07.2019 | 18:03
Also ich fahre am Freitag morgen um 4 Uhr.

Abends komme ich auch im Urlaub dazu, mal was zu schreiben (wahrscheinlich sogar jeden Abend). Aber ich schaffe es gerade tagsüber nicht, auf Postings schnell zu reagieren. Wenn euch das reicht, können wir gerne schon vor meinem Urlaub anfangen.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 1.07.2019 | 18:12
Abends komme ich auch im Urlaub dazu, mal was zu schreiben (wahrscheinlich sogar jeden Abend). Aber ich schaffe es gerade tagsüber nicht, auf Postings schnell zu reagieren. Wenn euch das reicht, können wir gerne schon vor meinem Urlaub anfangen.
Also mir würde das vollkommen reichen- und selbst wenn du es mal einem Abend nicht schaffen solltest, wäre das jetzt auch kein Beinbruch. Ich habe zum Thema Postingfrequenz-/häufigkeit mein vorheriges Posting nochmals kurz editiert- lest euch das nochmals durch, dann wird es vielleicht klarer und auch einfacher für jeden.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Moy am 1.07.2019 | 19:06
Für mich sind alle Varianten okay. :) wenn wir vor dem großen Geurlaube anfangen aber bitte trotzdem ohne Druck, ich möchte kein "wir müssen das in 3 Wochen durch haben!", das sorgt nur für inneren Stress, das is doch doof.. dann lieber ein Päuschen von ein paar Tagen bis Blizzard wieder da ist und dann weitermachen :)

Und mir reichts auch wenn mal jemand zwei, drei, vier Abende nicht dazu kommt was zu posten. Kann ja nicht nur im Urlaub passieren, daß man mal nicht die Zeit oder den Kopf dafür hat.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: K3rb3r0s am 1.07.2019 | 19:38

aber bitte trotzdem ohne Druck, ich möchte kein "wir müssen das in 3 Wochen durch haben!",

Das könnte nur passieren wenn Blizzard bereits von einem Klon ersetzt wurde, oder eine Gehirnschnecke bekommen hat. 
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 2.07.2019 | 10:05
Okay, wenn ich das richtig gelesen & zusammengefasst habe, dann ist im Prinzip keiner für Option 3 (Start erst nach dem 11.08.). Da der HEXer auch im Urlaub mal schreiben kann, Otter ein früherer Start lieber wäre und Moy sich ausdrücklich einen stressfreien und nicht hektischen Verlauf des Abenteuers wünscht (ich übrigens auch, weshalb ich diese Aussage ungemein schätze :)) und schneeland sowieso für Option 2 war, würde ich sagen: wir nehmen Option 2.

K3rb3ros hat sich zwar nicht direkt dazu geäußert -aber in dem Falle würde ich dies als einen Mehrheitsentscheid ansehen-und K3rb3ros muss sich einfach fügen. ~;D

Start dann also am 4.7. oder 5.7. 8)
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: eldaen am 2.07.2019 | 19:28
Alles klar. Wie handhabst du das mit den Würfelwürfen? Gibt es ein Tool, das wir benutzen müssen, oder handhaben wir das bona fides?
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 2.07.2019 | 22:36
Wie handhabst du das mit den Würfelwürfen? Gibt es ein Tool, das wir benutzen müssen, oder handhaben wir das bona fides?
Ja, es gibt ein Tool. Das :T: hat ein eigenes Würfeltool für das Abwickeln von (Würfel)-Proben, das man für Forenspiele ganz gut nutzen kann.
Das hat auch schon in anderen, von mir geleiteten, Forenspielen Anwendung gefunden, da kannst du mal nachschauen, wie das (in der Praxis) funktioniert.
Ansonsten erkläre ich  aber auch gerne nochmal separat, wie das funktioniert. :)
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: schneeland am 2.07.2019 | 23:15
Für die Würfelfunktion trägt man einfach zwischen den Klammern die Art und Anzahl der Würfel ein, oder?

Test:
Gewürfelt 5d6 : 4, 3, 3, 3, 6, Summe 19


Ok, das war einfach. Wobei ich mich frage: lässt sich das irgendwie so parametrisieren, dass es die Erfolge zählt?

Edit:
Das man den Beitrag nicht editieren darf, selbst man das Würfelergebnis nicht ändert, ist irgendwie kontra-intuitiv. Aber gut, wenn man's weiß.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 3.07.2019 | 16:53
Für die Würfelfunktion trägt man einfach zwischen den Klammern die Art und Anzahl der Würfel ein, oder?
Ja, genau. Man muss nur darauf achten, dass man beim Eintragen daran denkt, dass das Würfel-Tool mit englischen Begriffen/Befehlen arbeitet, und nicht mit Deutschen. Dementsprechend muss man also 5d6 und nicht-wie wir im Deutschen sagen würden- 5w6 eintragen.

Zitat
Ok, das war einfach. Wobei ich mich frage: lässt sich das irgendwie so parametrisieren, dass es die Erfolge zählt?
IIRC nein. Ich erinnere mich daran, dass ich damals für das Finsterland-Forenspiel bzgl. des Würfel-Tools  genau diese Frage an den Tech-Support gestellt habe (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,98828.0.html) (weil Finsterland auch mit Erfolgen arbeitet). Die Antworten dort, sprechen, denke ich, für sich.

Ich sehe hier folgende Möglichkeiten:

a) man benutzt das Würfeltool ganz normal, und ignoriert einfach, dass die Würfel addiert werden bzw. die Summe am Ende.
oder
b) Man würfelt nicht 5d6 auf einmal, sondern jeden der (fünf) Würfel einzeln. Da würde dann eben nicht 5d6 zwischen den Befehlszeilen stehen, sondern:

1d6
1d6
1d6
1d6
1d6

Variante b) halte ich persönlich allerdings für ziemlich umständlich.

c) wir nutzen den Vorschlag von Draig-Athar, den er damals dort gemacht hat, das wäre in unserem Fall dann: 1d6x5.

Zitat
Edit:
Das man den Beitrag nicht editieren darf, selbst man das Würfelergebnis nicht ändert, ist irgendwie kontra-intuitiv. Aber gut, wenn man's weiß.
Genau wegen dieser Problematik bin ich schon vor einigen Forenspielen dazu übergegangen, Würfel-Proben und Beiträge von Charakteren separat zu verwalten. Das heißt, für Würfel-Proben gibt es einen extra Thread, in dem nichts anderes steht/gemacht wird, als Würfelproben. Und siehe da: Schon kann man ganz bequem seinen Beitrag nötigenfalls bearbeiten und korrigieren- ohne das man  den Beitrag mit der Würfelprobe (der ja ohnehin dann nur aus der Probe besteht) editieren muss. Und das alles, ohne dass man zu den Ikonen beten oder ich als SL einen DP dafür ausgeben muss. ;)
Ich weise aber am Anfang in der Regel auch nochmal explizit auf diese vermeintliche Problematik hin.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 5.07.2019 | 10:06
Jetzt darf sich jeder bis zum Start noch eine Farbe für seinen Charakter aussuchen. Das dient der Zuordnung der Charaktere und macht es einfacher, sie (voneinander) zu unterscheiden. Und bevor jemand fragt: Nein, ihr müsst nicht den ganzen IT-Text eures Charakters in der Farbe schreiben, die ihr für ihn ausgesucht habt. Sondern lediglich den Namen eures Charakters in der Farbe an den Anfang eures Postings. Falls es unklar sein sollte: Schaut bitte auch mal in den älteren Forenspielen von mir nach, dann dürfte es klar sein, wie es gemeint ist.

Bei der Auswahl der Farbe für euren Charakter bitte beachten:
1)rot und grün sind bereits vergeben für Mali bzw. Boni in Proben.
2) Nehmt bitte eine Farbe, die man sowohl auf dem Sun-Skin als auch dem Moon-Skin gutlesen kann.

Ich werde mir dann aus den Farben, die übrig bleiben, noch eine Aussuchen, eine "SL-Farbe". Diese ist dann z.B. für OT-Anmerkungen gedacht.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Moy am 5.07.2019 | 12:37
Ich nehme  gelb

Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: schneeland am 5.07.2019 | 12:58
Dann nehme ich mal  ... hmm ... braun
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 5.07.2019 | 18:47
Ich nehme  gelb
Das ist ok, das ist auf/mit beiden Skins einigermaßen lesbar (grade getestet).
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Rollenspielotter am 6.07.2019 | 11:06
Ich würde blau nehmen.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 9.07.2019 | 11:07
Sorry Leute, mir ist leider was dazwischen gekommen, deswegen verschiebt sich der Start um ein paar Tage nach hinten.

Das Forenspiel wird nun doch parallel zum Elyrion-Forenspiel am 12.07. starten.

Darüber hinaus würde ich den HEXer und K3rb3ros darum bitten, sich noch eine Farbe für ihren Charakter auszusuchen. Danke.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: K3rb3r0s am 9.07.2019 | 11:21
Ja,  sorry.  Mache ich heute Abend.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: K3rb3r0s am 9.07.2019 | 22:39
violett  8)
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: eldaen am 9.07.2019 | 22:56
blaugrün
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 12.07.2019 | 12:35
So, heute ist der 12.07. und heute wollten wir eigentlich starten.

Natürlich - wie sollte es auch anders sein-, bin ich heute morgen mit ersten Anzeichen eines grippalen Infekts aufgewacht. :( (siehe auch: Das Leben ist suboptimal).

Kurzum: Ich kann noch nicht sagen, ob wir heute starten können-oder nicht. Das wird davon abhängen, wie es sich heute entwickelt...

Wenn es irgendwie einigermaßen (gesundheitlich) geht heute, dann starten wir heute noch. Ansonsten muss ich den Start leider nochmal auf morgen oder übermorgen verschieben.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 12.07.2019 | 17:51
@Start: Keine Chance, dass das heute noch was wird. Mir geht's ziemlich mies: Fieber, Kopf-und Gliederschmerzen. Dazu rumort es gewaltig im Bauch...habe nun schon 2 IBU eingeworfen, und die letzten Stunden nur geschlafen...ich hoffe, dass das bis morgen besser ist.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: schneeland am 12.07.2019 | 17:55
Dann erstmal gute Besserung! (es scheint, Du hast jetzt schon zu viele Dunkelheitspunkte angesammelt ;))
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Rollenspielotter am 12.07.2019 | 19:43
Erstmal erholen, auf einen Tag kommt es ja nicht an. Gute Besserung!!!
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 14.07.2019 | 17:10
Vielen Dank an alle für die Genesungswünsche! Sie wurden zum großen Teil erhört...

Ich bin schon den ganzen Tag über dabei, die verschiedenen Sachen zum Forenspiel zu schreiben und zusammen zu bringen. Das geht aber natürlich nicht auf einmal. Zumal ich das ja auch noch für das Elyrion-Forenspiel machen muss...

 Von daher wird es immer mal wieder im Laufe des Tages Updates geben, in denen ich Teile zum Forenspiel hinzufüge(n werde). Und da wird auch sicherlich irgendwann der Start (ins Abenteuer) mit dabei sein, ich kann nur noch nicht genau sagen wann.

Von daher schaut doch immer mal wieder rein in/bei Blizzards Spieletisch (https://www.tanelorn.net/index.php/board,564.0.html).
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 14.07.2019 | 21:53
Ich habe mich für Hellgrün als SL-Farbe  entschieden.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 15.07.2019 | 20:53
Durch den grippalen Infekt habe ich leider 2 1/2 Tage verloren, die so nicht eingeplant gewesen sind. Ich habe nun erstmal dem Elyrion-Forenspiel den Vorzug gegeben, einfach weil das schon viel länger in der Planung war.  Dessen Start ist nun immerhin geschafft. :P

Coriolis kommt- so fern ich es schaffe- morgen, ansonsten übermorgen. Aber heute nicht mehr, dafür bin ich zu fertig.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 16.07.2019 | 10:22
So, ich habe es geschafft. Die Dunkle(n) Blumen (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,111547.0.html) warten auf euch... :gasmaskerly:
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: schneeland am 16.07.2019 | 10:41
Kleine Anmerkung: Du hast die Farben von mir (Rouya) und Rollenspielotter (Nima) vertauscht.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 16.07.2019 | 10:47
Kleine Anmerkung: Du hast die Farben von mir (Rouya) und Rollenspielotter (Nima) vertauscht.
stimmt, danke für den Hinweis.

Ist korrigiert. :)
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 23.07.2019 | 17:40
Durch den unerwarteten Ausstieg von 2 Mitspielern direkt zu Beginn, sind 2 Plätze im Coriolis-Forenspiel frei geworden. Daher suchen wir Ersatz! Und zwar für folgende Charaktere:

- Dr. Armita Wana (Kapitänin)

- Zebo (Maschinist)

Bilder von/zu den beiden gibt es auf Seite 1 dieses Threads. Und natürlich im Schnellstarter-PDF mit zusätzlichen Informationen.

Wer Interesse, Lust & Zeit hat, einen von den beiden Charakteren zu übernehmen und mitzuspielen möge sich bitte bis spätestens 30.07. melden- entweder hier oder gerne auch via PM bei mir.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: BBB am 23.07.2019 | 22:35
Wer Interesse, Lust & Zeit hat, einen von den beiden Charakteren zu übernehmen und mitzuspielen möge sich bitte bis spätestens 30.07. melden- entweder hier oder gerne auch via PM bei mir.

Interesse und Lust hätte ich.
Hab allerdings noch nie Coriolis gespielt und, was viel schwerwiegender ist, noch nie ein  :t: Forenspiel mitgemacht. Insofern weiß ich nichtmal, wie das geht.

Was Zeit angeht: Wie lang schätzt du wird sich das hinziehen und wie viel Zeit brauch ich pro Tag? Gibt es feste Spielzeiten?
Bis Mitte August hab ich zwischendrin immer mal wieder relativ viel Zeit, ab dann nur nur noch früh morgens und spät abends ein bisschen. Aber wenn euch das reicht, würd ich es gern versuchen...
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 24.07.2019 | 07:41
Interesse und Lust hätte ich.
Das freut mich. :)

Zitat
Hab allerdings noch nie Coriolis gespielt und, was viel schwerwiegender ist, noch nie ein  :t: Forenspiel mitgemacht. Insofern weiß ich nichtmal, wie das geht.
Das ist beides absolut kein Problem. Das ganze funktioniert als sog. "P(lay) b(y)P(ost)"-Rollenspiel. Sprich: Das Forum ist unser virtueller Spieltisch, an dem gespielt wird. Da wir aber eben nicht im RL an einem Tisch zusammen sitzen, beschreiben wir eben in Postings, was unsere Charaktere so tun,denken, etc. Ihr seid dabei für eure SCs verantwortlich, ich für die NSCs und die Spielwelt.
Ich empfehle dir für einen ersten Eindruck mal einen Blick in ein altes Forenspiel (von mir) und zudem in die  Allgemeinen Gameplay-Regeln (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,111515.0.html) zu werfen. Da sollte eigentlich alles Wichtige drinstehen, was du zum Forenspiel wissen musst.

Zitat
Was Zeit angeht: Wie lang schätzt du wird sich das hinziehen und wie viel Zeit brauch ich pro Tag? Gibt es feste Spielzeiten?
Bis Mitte August hab ich zwischendrin immer mal wieder relativ viel Zeit, ab dann nur nur noch früh morgens und spät abends ein bisschen. Aber wenn euch das reicht, würd ich es gern versuchen...
Zunächst mal: hinziehen ist so ein böses Wort...
Die Frage nach der Dauer des Forenspiels kann ich nicht oder nur bedingt beantworten. Denn das hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Was ich sagen kann, ist, dass es sich beim Coriolis-Forenspiel um ein Forenspiel der Stufe I (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,111632.0.html) handelt. Sprich: Das Ganze war von Anfang an (von mir) nicht groß ausgelegt. Wir werden das Abenteuer aus dem Schnellstarter spielen und das war es dann. Wenn es einigermaßen "normal" läuft, dann sollten wir bis September oder spätestens Oktober damit durch sein.

Dann: Es gibt keine festen Spielzeiten im Sinne von Postingzeiten. Jeder postet wann & so oft wie er/sie kann. Das kannst du aber auch alles nochmal in den Regeln nachlesen. Wie viel Zeit du dafür am Tag brauchst, hängt von dir ab. Weniger fürs Lesen als viel mehr vom Umfang deines Postings für deinen Charakter.
Mir würde das, was du da von dir so zeittechnisch angegeben hast, völlig reichen.

Wenn du also einsteigen willst: Von mir aus gerne.

Und wenn du sonst erstmal keine weiteren Fragen mehr hast, müsste ich nur noch wissen:

Willst du Zebo oder Armita spielen?
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: BBB am 24.07.2019 | 11:36
Zunächst mal: hinziehen ist so ein böses Wort...

:-) Stimmt, das war schlecht gewählt.
Wollte nur wissen, wie lange soetwas für gewöhnlich dauert... will mich ja auf nichts festlegen und dann feststellen, dass ich alle hängen lasse.
Aber der von dir genannte Zeitrahmen sollte mir ganz gut passen, denke ich.

Die Forenspiel-Regeln hab ich gelesen und kommen mir sehr entgegen, find ich gut.

Den Schnellstarter hab ich mir auch besorgt und werde da die Tage mal reinsehen. Dann melde ich mich, wahrscheinlich im Laufe der Woche, mit einer defintiven Zu- oder Absage.

Liebe Grüße,
BBB
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 26.07.2019 | 10:46
Den Schnellstarter hab ich mir auch besorgt und werde da die Tage mal reinsehen. Dann melde ich mich, wahrscheinlich im Laufe der Woche, mit einer defintiven Zu- oder Absage.
Mach das. Sieh' dir alles in Ruhe an und entscheide dann. Wir warten so lange. 8)
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: BBB am 26.07.2019 | 11:28
Bin bisher halb durch und bisher bietet der Schnellstarter mehr oder weniger das, weshalb ich es ausprobieren möchte: Er bringt mich aus meiner Komfortzone und meiner "normalen" Art zu spielen raus :-)

Werde bis zum Wochenende noch den Rest lesen und mich dann entscheiden.
Aber da ich momentan sehr dazu tendiere, mitzuspielen, würde ich schonmal Dr. Armita reservieren wollen. Zebo ist von der Beschreibung her ein Char der mir so gar nicht liegt...
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: BBB am 26.07.2019 | 22:51
Mir fehlen zwar noch ca. 4 Seiten im Schnellstarter, aber ich hab genug gelesen um es ausprobieren zu wollen.
Bin an Bord.

Und wenn es niemanden stört, würd ich gern die Kapitänin spielen. Bin zwar wahrscheinlich kein guter Schiffsführer, weil ich die Welt nicht kenne, aber das kriegen wir als Gruppe schon irgendwie hin :-)
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 26.07.2019 | 23:59
Und wenn es niemanden stört, würd ich gern die Kapitänin spielen.
Ich denke nicht, dass jemand was dagegen hat. Insofern: Willkommen an Board, Captn.! :)
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: BBB am 27.07.2019 | 12:15
Capt'n dankt! :-)
Wenn ich es richtig gesehen habe, wolltet ihr bis nächste Woche mit dem Start warten, richtig?
Und dann je nachdem ob sich noch wer meldet spielen wir mit 4 oder eben 5 SCs?

Klingt gut, freue mich sehr drauf.
Stellt euch schonmal auf ne Menge dummer Anfängerfragen ein :-)
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 27.07.2019 | 12:54
Wenn ich es richtig gesehen habe, wolltet ihr bis nächste Woche mit dem Start warten, richtig?
Nicht ganz. Wir wollten warten, bis du eine Entscheidung getroffen hast. Abgesehen davon müssen wir grade eh warten, bis sich Samiohan die Konsole wagt. Sprich: Das Forenspiel hat schon begonnen- wir sind aber noch ganz am Anfang.

Zitat
Und dann je nachdem ob sich noch wer meldet spielen wir mit 4 oder eben 5 SCs?
Naja, ich hatte ja eh schon angeboten, Zebo zu übernehmen. Und da sich bislang außer dir niemand gemeldet hat, werde ich das nun auch tun.

Ansonsten findest du aber auch alles Weitere zum Coriolis-Forenspiel in den entsprechenden Threads beim Spieltisch (https://www.tanelorn.net/index.php/board,564.0.html).
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: BBB am 27.07.2019 | 16:23
Nicht ganz. Wir wollten warten, bis du eine Entscheidung getroffen hast. Abgesehen davon müssen wir grade eh warten, bis sich Samiohan die Konsole wagt. Sprich: Das Forenspiel hat schon begonnen- wir sind aber noch ganz am Anfang.

Ah, dann hatte ich das falsch mitbekommen.
Super, je eher desto besser :-)

Ansonsten findest du aber auch alles Weitere zum Coriolis-Forenspiel in den entsprechenden Threads beim Spieltisch (https://www.tanelorn.net/index.php/board,564.0.html).

Danke, dieser Link hatte mir dann gefehlt :-)
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 27.07.2019 | 17:28
Was ich noch vergessen habe, zu fragen:

Spielst du Armita als Frau oder als Mann (und dann mit Namensänderung)?
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: BBB am 28.07.2019 | 08:40
Inhaltlich macht es keinen wirklichen Unterschied, oder?
Belass es ruhig bei einem weiblichen Capt'n. So wie es gedacht ist.
Titel: Re: [Forenspiel II]: Coriolis
Beitrag von: Blizzard am 28.07.2019 | 22:01
Inhaltlich macht es keinen wirklichen Unterschied, oder?
Nein, macht es nicht. Zumindest nicht, dass ich wüsste.

Zitat
Belass es ruhig bei einem weiblichen Capt'n. So wie es gedacht ist.
Alles klar, dann machen wir das so.