Tanelorn.net

Pen & Paper - Rollenspiel => Pen & Paper - Allgemein => Pen & Paper - Umfragen => Thema gestartet von: Munchkin am 14.05.2004 | 19:12

Titel: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Munchkin am 14.05.2004 | 19:12
Morgen ist es wieder soweit, die besten Barden/Bardinnen Europas geben sich in Istanbul die Ehre um gegeneinander im Gesangswettstreit anzutreten.

Nachdem im vergangenen Jahr Lou mit dem Lied - Lets get happy chancenlos in der Versenkung verschwand versucht nun Stefan Raab die Krone der Euro-Musikanten nach Deutschland zurückzuholen. Welche Chancen hat er Eurer Meinung nach oder gewinnt der Grand-Prix-Dinosaurier Ralf Siegel doch mit Malta?



Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: wjassula am 14.05.2004 | 19:18
Estland, Lettland oder Litauen, unsere sypathischen Nachbarn aus dem Baltikum, werden mit Bands voll junger, gutgebauter Britpopper Oma und Enkelin vor dem Telefon vereinen...und heimlich auch Opa und Enkel, natuerlich nur wegen der Musik.
Und ich kann nicht gucken, weil der Grang-Prieh in dieses gottlose Land nicht uebertragen wird  :'(. USA sssero poahs!
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: 8t88 am 14.05.2004 | 19:34
Wir Natürlich!
Wir haben viel bessere Lieder(adaptionen)! ;D
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: lunatic_Angel am 15.05.2004 | 01:50
Wer gewinnt? jeder der nicht zuschaut ;)
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Faryol am 15.05.2004 | 20:39
Wer gewinnt? jeder der nicht zuschaut ;)
Zustimmung! Voll und ganz!

Trotzdem allen, die es erfreut, frohes Mitfiebern!
Schliesslich bin ich tolerant!
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Stummkraehe am 16.05.2004 | 02:03
Wer gewinnt? jeder der nicht zuschaut ;)
Zustimmung! Voll und ganz!


Was, den Spaß lasst ihr euch entgehen? Ist doch ne super lustige Veranstaltung. Leute ohne Gesangstalent, alberne Kleidung und dazu die bissig-trockenen Kommentare von Peter Urban. Ich liebe es!
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Sara Pink [DA] am 16.05.2004 | 02:12
Tjoa, nu hat der gute Max verloren und ... öhm... die Ukraine hat gewonnen, sagt mir Yahoo!
Aber wat solls, ich meine, Wen interessiert das?  ::)
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Grungi am 16.05.2004 | 02:27
Norwegen rules!
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Preacher am 16.05.2004 | 12:20
Tjoa, nu hat der gute Max verloren und ... öhm... die Ukraine hat gewonnen, sagt mir Yahoo!
Aber wat solls, ich meine, Wen interessiert das?  ::)

Wie ich gestern abend zu meinem Leidwesen feststellen musste, ne ganze Menge.
Zumindest haben sie im Hof vor meinem Fenster eine Leinwand samt Beamer aufgebaut und das Ding zur Gänze angeschaut. Die Geräusche, die die ca. 20 Zuschauenden von sich gaben erinnerten mich mehr an das Endspiel der Fussball-WM ::)
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Nemain am 16.05.2004 | 12:41
Mein Favourit, wenn man das so nennen kann, hat gewonnen...wunderbar.
Ansonsten wieder eine talentfreie Zone mehr dieses Jahr gesehen ;)
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Sara Pink [DA] am 16.05.2004 | 13:43
Wie ich gestern abend zu meinem Leidwesen feststellen musste, ne ganze Menge.
Zumindest haben sie im Hof vor meinem Fenster eine Leinwand samt Beamer aufgebaut und das Ding zur Gänze angeschaut. Die Geräusche, die die ca. 20 Zuschauenden von sich gaben erinnerten mich mehr an das Endspiel der Fussball-WM ::)

Tja, da fällt mir doch nur ein spontanes HA HA ein  >;D
Ich bin jedenfalls sau froh, dass ich davon nichts mitbekommen hab.

Ausserdem bin ich sehr schadensfroh, weil ganz Deutschland Max dermaßen hochgelobt hat und um diesen ganzen Kram einen dermaßen grossen Aufstand gemacht haben, dass es nicht zu ertragen war. Und jetzt ist ihr Liebling nur im Mittelfeld - das ist ein harter Schlag gewesen  >;D >;D
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Preacher am 16.05.2004 | 13:49
Der Aufstand ging an mir ziemlich vorbei. Und das Liedchen von Max geht zwar gefällig ind Ohr, aber genauso gefällig wieder raus, ohne dazwischen irgednwas zu bewirken. Selbst nach dem 1000. Hören nervt der Song  noch nicht mal, so belanglos ist er.
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Sara Pink [DA] am 16.05.2004 | 14:01
Keine Ahnung, ich hab den Song nicht ein einziges mal ganz gehört, quasi in seiner Vollkommenheit  []-
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Joerg.D am 16.05.2004 | 14:07
Oh Mann, das Siegerlied war ein dumpfer abklatsch von dem Lied Kiss von Tarkan.
Dann haben wir noch diverse lieder gehort, die sehr stark an Ricky Martin angelehnt waren und eins, was einwandfrei bei Celine Dion abgekupfert war. Soviel zu eigenständiger Musik.

Die Türkische Ska Gruppe hat mir sehr gut gefallen.
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Preacher am 16.05.2004 | 14:07
Keine Ahnung, ich hab den Song nicht ein einziges mal ganz gehört, quasi in seiner Vollkommenheit  []-

Hast Du bestimmt - nur gleich wieder vergessen ;D
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Doc Letterwood am 16.05.2004 | 14:10
Handwerklich besser als Waddehaddedudderaab und Guildo fand ich Max schon - nur ist handwerkliches Können alleine nicht ausschlaggebend, sondern auch die Show - was man am Ergebnis sah.
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Sara Pink [DA] am 16.05.2004 | 14:11
Ja, natürlich zu sein ist einfach out  ;D
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Preacher am 16.05.2004 | 14:12
Die PR-Maschinerie in den anderen Ländern war einfach nicht gut genug geschmiert...
Titel: Re: [Grand Prix] Wer gewinnt den Grand-Prix 2004?
Beitrag von: Buddy Fantomas am 20.05.2004 | 23:07
Bemerkenswert beim Grandprix ist, daß es keine allzu großen Qualitätsdifferenzen zwischen den Angetretenen gibt - sie sind alle ähnlich gut (oder richtiger: ähnlich dürftig).

Ich habe mir das Ganze reingezogen, weil ich mit einem Bekannten aus Polen gewettet hatte, daß weder Deutschland noch Polen gewinnen werden. Nun ja, der Gewinn eines ausgegebenen Getränks war das Elend nicht wert, daß ich dafür mal wieder miterleben durfte. Aber immerhin waren die Songs von Deutschland und Polen nicht peinlich, was keine Selbstverständlichkeit ist.

Ich kannte übrigens als echter TV-Muffel keinen Teilnehmer im Voraus, auch nicht Max. Zum Glück hatte ich nicht gewettet, wessen Kandidat am stärksten auf Aussehen und knappe Kleidung setzten würde, denn das war mal wieder bezeichnend für die heutige Musikkultur. An dem Tag, an dem beim Grandprix wieder einmal ernstzunehmende Talente antreten und auch durchkommen, zünde ich 'ne Kerze an.