Tanelorn.net

Pen & Paper - Spielsysteme => Weitere Pen & Paper Systeme => Thema gestartet von: Arkam am 27.01.2020 | 13:09

Titel: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 27.01.2020 | 13:09
Hallo zusammen,

letztes Jahr hat der Ulisses Verlag die deutsche Fassung des Paranoia RPGs heraus gebracht. In  Paranoia spielt man einen Troubelshooter, einen Spezialagenten, eines Computers der einen riesigen unterirdischen Atombunker nach einem Atomkrieg regiert. Die Troubelshooter machen sich dort auf die Jagd auf Verräter die dieses Utopia bedrohen. Das ganze ist ein satirisches Rollenspiel.
Ich habe mir die Ultraviolett-Box gegönnt. Dabei handelt es sich um eine Box in der man bis auf Stifte und Mitspieler alles nötige zum Spielen findet.
Da wären erst Mal das Spielerhandbuch, das Spielleiterhandbuch, das Hintergrundbuch und dem Missionsbuch. Alle Bücher liegen als Din A5 Softcover in Klebebindung vor. Wer die vorherigen Auflagen vom Manticore Verlag oder Welt der Spiele kennt wird wahrscheinlich enttäuscht sein. Aber ich vermute Heute ein Rollenspiel heraus zu bringen das zwar bekannt aber auch umstritten ist wäre sonst ein zu großes unternehmerisches Risiko.

Neben der Vorstellung des neuen System, mache ich Buch für Buch sobald ich es gelesen habe, soll hier auch alles Andere über das Paranoia RPG besprochen werden. Das erscheint mir sinnvoller als am Ende ganz viele Einzelthreads zu haben.
Damit es nicht zu ganz vielen Postings kommt die schon in anderen Threads beantwortet werden kommt hier auch eine Linkliste hinein.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Harry Du Bois am 27.01.2020 | 13:47
Freu mich drauf.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Fillus am 27.01.2020 | 14:37
Ich werde hier auch gerne lesen.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 27.01.2020 | 14:43
Linkliste zu Paranoia Threads hier im Tanelorn

Paranoiaabenteuer - Eure Ansprüche, Ideen und Erwartungen sind gefragt. unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,46882.msg899565.html#msg899565 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,46882.msg899565.html#msg899565)
Da ich derzeit tatsächlich wieder an einem Paranoia Abenteuer schreibe bin ich weiter interessiert. Aber Postings doch bitte lieber in diesem Thread.

Georgios erklärt Paranoia unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,28915.0/all.html (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,28915.0/all.html)
Der Hinweis das man Paranoia auch ernsthafter gespielt werden kann führt zu heftigen Diskussionen. Ich würde vermuten auch für die neue Ausgabe durchaus noch lesenswert.

Meine (passiven) Erfahrungen mit Paranoia unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,28950.0/all.html (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,28950.0/all.html)
Da der Thread Georgios erklärt Paranoia, siehe oben, gesperrt wurde ging diue Diskussion hier weiter.

Paranoia RPG - Ein Versuch es ernsthaft zu spielen - Was würdet ihr vermissen? unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,93003.msg1948169.html#msg1948169 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,93003.msg1948169.html#msg1948169)
Das Thema brennt mir ja unter den Nägeln. Ich bin Mal gespannt wie sich die Neufassung da schlägt. Das angesprochene Abenteuer "Klone wollt Ihr ewig leben?" Ist gerade dabeiso fertig zu werden das auch andere Leute als der Autor etwas damit anfangen können. Demnächst mehr in diesem Thread.

[Paranoia] Lohnt sich der Kauf jetzt noch? unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,92592.msg1932888.html#msg1932888 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,92592.msg1932888.html#msg1932888)
Es geht um den Kauf der Fassung vom Manticore Verlag. Ich schreibe hier sicherlich auch noch etwas zu diesem Thema.

Paranoia - Material unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,21689.msg134381531.html#msg134381531 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,21689.msg134381531.html#msg134381531)
Der Thread enthält einiges an Material. Die Links soweit sie von mir kommen und nicht das Blutschwerter Forum betreffen sind leider nicht mehr aktuell.

Paranoia Inhaltssammlung  unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,106479.msg134614187.html#msg134614187 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,106479.msg134614187.html#msg134614187)
Das Material des Manticore Verlags ist noch zu bekommen. Das gleiche gilt auch für das Material des Blutschwerter Forums.

Paranoia (XP, whatever) - Alternativ((en)(regeln)) unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,96258.msg134336128.html#msg134336128 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,96258.msg134336128.html#msg134336128)
Da ja inzwischen wieder eine Fassung erhältlich ist sollte das Problem erledigt sein.

[Paranoia] Fragen eines Menschen mit wahrscheinlich zu wenig Kreativität :( unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,96306.msg134334087.html#msg134334087 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,96306.msg134334087.html#msg134334087)
Hier geht es um Probleme im Spiel von denen ich nicht weiß wie stark sie noch in der neuen Fassung vorhanden sind. Ich finde ihn allerdings durchaus lesenswert.

Mr. Bubbels - Besprechung eines Abenteuers unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,72138.msg1456525.html#msg1456525 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,72138.msg1456525.html#msg1456525)
Es ist genau das was im Titel steht. Das Abenteuer ist für die Paranoia Fassung des Manticore Verlags gedacht gewesen. Ich denke aber das man es auch auf die neuen Regeln umändern kann.

[Paranoia] "Verrat in Wort und Tat" - Abenteuer Band unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,79196.msg1640072.html#msg1640072 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,79196.msg1640072.html#msg1640072)
Ist die Besprechung zum zweiten Abenteuer der Paranoia Fassung vom Manticore Verlag.

[Paranoia] neu im alpha trakt unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,39295.msg730621.html#msg730621 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,39295.msg730621.html#msg730621)
Klärt aus verschiedenen Perspektiven ein paar Fragen eines neuen Spielleiters. Hier findet sich übrigens das von mir geschriebene Abenteuer "Knall im Sektor ALL" als PDF. Das ist zwar nach den Regeln für die Welt der Spiele Fassung entstanden eine Umsetzung dürfte sich aber trotzdem noch lohnen.

[Paranoia] Klone und ihre Sicherheitsstufe  unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,11156.msg211959.html#msg211959 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,11156.msg211959.html#msg211959)
Ein weiterer Thread zu Problemen im Spiel.

[Paranoia] Ideen,Tipps, Plots und Links unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,4490.msg72728.html#msg72728 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,4490.msg72728.html#msg72728)
Klärt ein paar typische Einsteigerfragen ist aber ansonsten recht kurz.

Paranoia LARP aus der WuWe unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,86578.msg1760984.html#msg1760984 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,86578.msg1760984.html#msg1760984)
Behandelt ein Spezialthema ist für Larper aber sicherlich noch interessant. Leider funktioniert der angegebene Download nicht mehr.

[Erzählt mir von] Paranoia -aktuelle Edition unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,111257.msg134766627.html#msg134766627 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,111257.msg134766627.html#msg134766627)
Aus meiner Sicht nur wegen der Vollständigkeit und der Historie interessant.

Unter Paranoia - Deutsche Neuauflage unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,65250.msg1447055.html#msg1447055 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,65250.msg1447055.html#msg1447055)
Geht es um die Paranoia Fassung aus dem Manticore Verlag.

Bei Paranoia XP unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,9622.msg286104.html#msg286104 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,9622.msg286104.html#msg286104) geht es um eine ältere englische Paranoia Fassung.

Paranoia Publikationen unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,7120.msg132054.html#msg132054 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,7120.msg132054.html#msg132054)
Es geht hier um Material zur Paranoia Fassung vom Welt der Spiele Verlag. Das Material ist inzwischen wohl nur noch für Sammler interessant die es sich leisten können.

Paranoia Einstieg unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,1657.msg104909.html#msg104909 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,1657.msg104909.html#msg104909)
Leider geht es um ein spezielles Bündel das inzwischen wahrscheinlich Mondpreise erzielen würde.

Unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,17415.msg332211.html#msg332211 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,17415.msg332211.html#msg332211) wird nach einem Charakter Datenblatt gesucht. Der Poster hat es wohl bekommen.

Neueinsteiger - Threads die ich nach dem posten gefunden habe.

Paranoia goes Mittelerde unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,49863.0.html (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,49863.0.html)
Wie kann man Paranoia auf eine Fantasy Welt übertragen?

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 27.01.2020 | 15:51
Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich ja erst posten wenn ich ein Buch zuende gelesen habe aber Begeisterung über die Charaktererschaffung und zwei Mitleser haben dafür gesorgt das ich den Plan verwerfe.

Ich habe gerade die Charakter Erstellung zuende gelesen. Im Prinzip verteilt man Werte von -5 - bis + 5 auf seine Fertigkeiten und leitet davon dann die Attribute ab.
Genial finde ich die Idee die Charaktererschaffung als Gruppe durchzuführen. Dabei wählt man zunächst eine positive Fertigkeit. Der nächste Spieler muss jetzt eine entsprechende negative Fertigkeit wählen. Jetzt wählt er wieder eine positive Fertigkeit und gibt die entsprechende negative Zahl wieder an die Spielerin neben sich weiter und so fort.
Die Attribute erhält man indem man jetzt die Fertigkeiten in ihren Kategorien, die den Attributen entsprechen Gewalt, Grips, Mechanik und Dreistigkeit addiert und um eine Spalte verschiebt.
Das sorgt dafür das man einen vielseitigen Charakter bekommt. Denn dort wo man gute Fertigkeiten hat hat man ein niedriges Attribut und umgekehrt
Jetzt kann man den Charakter noch optimieren indem man entweder Klone opfert oder aber Mumm ausgibt. Wobei Mumm den Gemütszustand des Charakters wiedergibt.

Natürlich gibt es auch eine Möglichkeit einen Solo Charakter zu erstellen. Etwa als einsamer Spielleiter der gerade NPCs ausarbeitet oder aber fertige Spieler Charaktere in seinem Abenteuer anbieten möchte.
Ich würde aber auf jeden Fall wo immer möglich die Gruppenerschaffung verwenden. Vor allem wo zum Abschluß noch ein besonderer Kniff für noch Mal interessantere Charaktere sorgt. - Wie der aussieht? Bürger diese Information ist auf Ihrere Sicherheitsstufe nicht erhältlich.

Leute die schon Mal Paranoia gespielt haben werden jetzt wahrscheinlich Mutationen und Geheimgesellschaft vermissen. Diese werden durch das Ziehen von Karten bestimmt. Wobei auch eine Chance besteht eben kein Mitglied in einer Geheimgesellschaft oder kein Mutant zu sein. Als Paranoia Oldie stört mich das auf den ersten Blick. Aber auf den zweiten Blick bietet dieses System natürlich auch einige interessante Optionen. Denn jetzt hat man wohl tatsächlich loyale Troubelshooter im Team. Ich bin gespannt was die Autoren daraus noch machen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 27.01.2020 | 17:33
Hallo zusammen,

ich ha be mich jetzt durch die grundlegenden Regeln und das Kampfsystem gelesen.
Es handelt sich tatsächlich um ein Pool System aus Attribut und Fertigkeit. Dazu kommen noch zwei sogenannte Computerwürfel. Die sorgen ein Mal dafür das man auch bei einer theoretisch negativen Anzahl von Würfeln noch Erfolg haben kann und zudem können Sie für besondere Ereignisse sorgen.
Dazu kommt noch das Mumm als Gummipunkt. Sehr gelungen finde ich das man hier die beliebten Medikamente im Alpha Komplex endlich sinnvoll ins Spiel integriert.

Das Kampfsystem beruht hauptsächlich auf Karten, ein vereinfachtes System ohne Karten wird ebenfalls beschrieben. Es hört sich alles sinnvoll an aber ohne praktische Erfahrung will ich mir noch keine Meinung anmaßen. Das Thema Nachladen wird ebenfalls angesprochen. Ich finde ja die Regelung aus der Manticore Fassung nett. Hier bekam man einen Bonus den man frei nutzen konnte wenn man eine Aktion auf das Nachladen aufwendet.
Schaden verursacht man indem man Erfolge über seine Zielzahl hinaus erreicht. Heilen erfordert ein Medikit und eine Probe. Erfolge über die Zielzahl hinaus sorgen dafür das man heilt. Die jeweilige Verletzungsstufe sorgt für Abzüge an Würfeln. Das klingt einfach und schnell.

Insgesamt sind die Regeln einfach genug um Neueinsteiger schnell einzuweisen und Paranoia als Zweitsystem zu qualifizieren. Gleichzeitig sind die Regeln aber auch so ausgefuchst und flexibel das man nach ihnen auch tatsächlich spielen kann. Das finde ich persönlich echt gelungen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 27.01.2020 | 18:24
Hallo zusammen,

als nächstes lernen wir den Zerebral Coretech kennen. Es handelt sich um einen Einbau der die Kommunikation mit dem Computer ermöglicht, Bild und Video Aufzeichnungen anfertigt und abspeichert sowie Programme ausführen kann.
Danach geht es um Ausrüstung. Hier erfahren wir wie Ausrüstung unseren Würfelpool verändern kann, lernen die Tragkraftregeln kennen und lernen wie wir Ausrüstung die von terroristischen Verrätern genutzt werden zerstören.
Mit der Rüstung als speziellem Ausrüstungsteil erfahren wir noch wie man sich vor den Gefahren schützt die das Leben als Troubelshooter so mit sich bringen.

Zu guter Letzt erfahren wir noch wie man Erfahrungspunkte erhält und ausgibt. Derzeit sind die EP die einzige Ressource mit der man sowohl Ausrüstung als auch Steigerungen von Fertigkeiten und Attributen bis zu höheren Sicherheitsstufen alles bezahlt.
Macht das ganze Spiel natürlich wieder einfacher aber die Soft- und Hardcredits aus der Manticore Edition werde ich doch vermissen. Nun ja es gibt ja auch noch Hausregeln sowie Informationen aus dem Alpha Komplex Band und dem Spielleiterhandbuch. Auch die Steine im Brett aus der Welt der Spiele Edition werde ich vermissen. Ja da jammert der Altspieler. Für alle Anderen finde ich das System in Ordnung. Ich hoffe nur das das Schieklen auf die nötigen EP für die gewünschte Steigerung nicht den Spielfluß bremst. Aber hier steuern die Regeln mit Bonuszielen bei deren Erreichen man Zusatz EP bekommt schon gegen.

Insgesamt haben mir die 72 Seiten des Spieler Handbuchs mir viel Freude gemacht. Paranoia war schon immer eines meiner Lieblingssysteme und mit dieser Edition liegt aus meiner Sicht die bisher am besten spielbare vor.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 27.01.2020 | 21:34
Hallo zusammen,

auf 40 Seiten fasst das Alpha - Komplex Handbuch alle Informationen zusammen die ein Neueinsteiger so braucht.
Die wichtigste Nachricht ist die Obligatorischen Sonderaufgaben kommen zurück. Sie sind zwar teilweise mit anderen Bezeichnungen versehen und haben leicht andere Funktionen sie sind aber da.
Bisher vermisse ich schmerzlich die Dinge die in der Manticore Edition vorhanden waren und den Hintergrund deutlich erweiterten. Vielleicht bekiommen wir ja noch eine Alpha Komplex Box die uns das alles zurück bringt. Den Infrarot Markt, C - Bay und die ICH Karte.
Für einen Altspieler sicherlich das am wenigsten spannende Buch. Für neue Spieler eine kurze und damit schnell zu lesende Einführung.

Ich beginne jetzt mit der Lektüre des Spielleiter Handbuchs und meines Nachtzyklus.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 28.01.2020 | 16:06
Hallo zusammen,

Ich arbeite mich gerade durch das Spielleiterhandbuch.
Darin findet sich eine Beschreibung der Lage im Alpha Komplex. - Die Lage ist ernst.
Dann kommen Hinweise Hinweise darauf wie man Paranoia leiten soll. Irgendwie störe ich mich daran das auch NPCs nicht würfeln sollen aber die Spieler auf ihr Handeln mit gewürfelten Reaktionen handeln sollen. Obwohl die Autoren eigentlich recht haben. Wo ist der Unterschied zwischen einem Leck im Säuretank und einem Assassinen? Beide werden bei einem Troubelshooter Schaden verursachen und Beiden will der Spieler seinen Troubelshooter etwas entgegen setzen lassen.
Danach bekommen wir ein paar Hinweise darauf wie wir unseren Freund den Computer spielen.
Dann erfahren wir etwas über Sicherheitsstufen und wie die Klone die sie haben die Anderen Klone betrachten. Finde ich ein hilfreiches Kapitel für die Wahl und das spielen der entsprechenden NPCs.
Das Kapitel zu Mutantenkräften ist kurz. Das wesentliche steht wohl auf den Karten.
Der Altspieler kennt die Geheimgesellschaften schon. So das das Lesen dieses Kapitels fast schon in Arbeit ausartet.

Im Fazit bietet das Spielleiter Handbuch bisher sehr Vioel für neue Spielleiter oder neue Paranoia Spielleiter. Mir fehlt ein wenig zum Hintergrund, immerhin wird der Schwarzmarkt - Infrarotmarkt erwähnt und die Freien Unternehmer führen eine Ersatzwährung, kennt noch jemand Soft- bzw. Hardcreds? Auch das Darknet - Infrarotnet wird erwähnt aber eben nicht vorgestellt.
Mir fehlt da definitiv die große Alpha - Komplex - Box. In der genau solche Dinge beschrieben werden.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 28.01.2020 | 19:39
Hallo zusammen,

die Kapitel zum Cerebral Coretech und zur Ausrüstung lesen sich wieder deutlich interessanter.
Das Kapitel über die Erfahrungspunkte ist nicht besonders aufregend aber hat einige sinnvolle Anregungen. Vor allen die Zusatzerfolge sind ein hervorragendes Mittel um Spieler und Troubelshooter zu lenken. Das erinnert ein Wenig an Archivments in Computerspielen.
Auch die Idee mit dem Troubelshooter Nr. 1 ist ganz hervorragend.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 29.01.2020 | 10:17
Hallo zusammen,

der Rest des Spikelleiter Handbuchs deckt noch den Kampf und ein paar Tricks und Kniffe für den Spielleiter ab.
Insgesamt ergibt sich für mich ein uneinheitliches Bild. Es schimmern zwar immer wieder Sachen durch mit denen die Spieler im Abenteuer spielen können. Aber die Angaben für den faulen Spielleiter und das schnelle Abenteuer machen diese aus meiner Sicht eher wieder zu Nichte.
Denn solche improvisierten Abenteuer führen schnell dazu das niemand die Mission ernst nimmt. Aber gerade der ziemlich ilschulige Ansatz den Charakteren Hindernisse vorzusetzen und den Spielern bei ihrer Bewältigung zuzuschauen erfordert eine Gewisse Fairness.
Fairness bei Paranoia? - Ja Fairness bei Paranoia! Klar der Alpha Komplex ist ein unfairer Ort. Als Troubelshooter erhält man Missionen die wichtig für den Komplex sind aber die Gegebenheiten sind so das man eben kaum die nötige Ausrüstung, alle Informatiionen oder gar den wirklichen Sinn der Mission erfährt.
Aber man hat seine Fähigkeiten, Mumm um zu Helfen wenn Not am Klon ist, Ausrüstung mit der man kreativ um gehen muss damit sie nützlich ist, Ausrüstung die nach Regeln funktioniert und 5 weitere Klone um bei groben Misslingen weiter machen zu können.
Mal sehen was die genialen Spieleerfinder sich bei den kommerziellen Abenteuern überlegt haben. Heute Abend soll "Yellow Clearance Black Box Blues" bei mir eintreffen. Eine üb erarbeitete Neuauflage eines alten Klassikers. Ich bin Mal gespannt.

Gruß Jochen - Korrektur Rechtschreibung
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Harry Du Bois am 29.01.2020 | 10:28
Sehr interessant bisher, mit älteren Paranoia-Versionen habe ich mich nie beschäftigt und bin ganz froh mir irgendwann dieses Jahr vielleicht die Box kaufen zu können. Kurze Zwischenfrage: Mir gegenüber wurde behauptet Paranoia wäre ein Spielkonzept in dem "längere Kampangen" nicht zu leiten wären, was sozusagen nur für flüchtlige Kurzweil gut ist. Stimmst du dieser Aussage zu oder verneinst du sie eher?
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 29.01.2020 | 12:21
Hallo Harry Du Bois,

ich bin mir sicher das man mit Paranoia auch längere Kampagnen spielen kann. Das Problem besteht darin das Paranoia gerne Mal so eben Mal schnell gespielt wird. Dann ist eben kein richtiges Abenteuer vorhanden und die wenigsten Mitspieler kennen sich mit dem Hintergrund aus. Das führt dazu das die "Mission" in ein einziges Feuergefecht in einem Alpha Komplex der nur aus Todesfallen besteht ausartet. Das macht nicht sehr lange Spaß.
Laut den vorherigen Fassungen des Reghelwerks gibt es drei Arten Paranoia zu spielen.
ZAPP: Das ist das Geräusch eines abgefeuerten Lasers. Da wird wie oben beschrieben gespielt. Wie gesagt Mal sehr lustig aber sicherlich Nichts für eine Kampagne.
Klassisch: Das klassische Spiel hatte ein paar immer wiederkehrende Sachen: Klonnamen mit Sinn (Sar -U- MAN -7, Supe -R- MAN -5), Floskeln und Floskelhafte Gespräche "Sind Sie glücklich Bürger? Ja ich bin glücklich Freund Computer!", eine feste Abenteuer Struktur, die sich auch in der Neufassung wiederfindet und Verrat musste nachgewiesen werden.
Düster: Hier spielt man in einem Alpha Komplex der an Orwells 1984 ohne den ganzen Paranoia Spaß erinnert. Der Alpha Komplex ist extrem kapitalistisch und sich an die Spitze zu arbeiten echt mit Arbeit verbunden.
Aber auch für den Umgang der Spieler mit Paranoia kannte das Regelwerk die entsprechenden Abstufungen. Vom Neuling der einfach nur seine Mittroubelshooter töten will, über Rollenspieler die mit den verschiedenen Möglichkeiten die der Alpha Komplex als Hintergrund bietet spielen, deshalb wünsche ich mir eine Alpha Komplex Box bis zu den Genies die tatsächlich eine Mission zum Abnschluss bringen und in höhere Sicherheitsstufen aufsteigen.

Ich versuche mich an einer Zwischenstufe. In meinem Alpha Komplex laufen die Sachen durchaus geregelt und ernst. Aber einige Elemente aus dem klassischen Spiel, vor allen Namen und Phrasen habe ich übernommen.
Ganz wesentlich ist für mich das es ausgearbeitete Abenteuer gibt. Denn die bieten eben eine Spielwiese für Spieler und geben dem Spielleiter eine Struktur auf der er sich zurückziehen kann.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 29.01.2020 | 12:56
Hallo zusammen,

ich habe ja immer wieder Mal erwähnt das mir Dinge aus den alten Fassungen von Paranoia fehlen. Damit man als Neueinsteiger nicht ganz so Ahnungslos bleibt habe ich hier Mal diese Sachen aufgeführt. Einzelne Dinge habe ich in Spoiler gepackt da sie eben nicht jedem normalen Troubelshooter bekannt sind und teilweise den Aussagen der Neuauflage wiedersprechen.

Infrarot Markt: Hier erhält man Waren höherer Sicherheitsstufen, illegale Waren und Dinge die PLV gerade nicht liefern kann.
Bürger herzlich willkommen auf dem I Markt dem größten freien Markt im Alpha Komplex
Hier erhalten Sie alle möglichen Waren und Dienstleistungen zu einzigartig niedrigen
Preisen.
Unsere Angebote des Tages: Lasertrommeln in verschiedenen Sicherheitsstufen zu besonders niedrigen Preisen *** Vortrag: Überleben im Sektor OUT *** angepaßte A Pods *** Glanz Overalls in Körper betontem Schnitt ***
Bitte beehren Sie uns bald wieder *** Es war eine Freude mit Ihnen zu kooperieren *** Bürger Kaufra -U- SCH -1 freut sich auf Ihren nächsten Besuch. *** Wir hoffen Ihre neue Ware macht Sie glücklich! ***
Die *** sind kein Fehler. Sie stammen aus einem Forum bei dem man Laufschriften erstellen konnte und trennten die einzelnen Aussagen ab.

Creds: Der Alpha Komplex kannte ursprünglich zwei Währungen. Dabei waren die Softcreds eine rein elektronische Währung und die offizielle Währung. Die Hardcreds waren eine illegale Währung die etwa auf dem Infrarot Markt Verwendung fand.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Draußen
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

ICH Karte: Sie funktionierte sehr ähnlich wie der Zwerebrale Coretech aber sie hatte ein paar deutliche Vorteile. Sie konnte verloren gehen oder gestohlen werden, man konnte Sie fälschen lassen und Einträge auf ihr ändern und man hätte ein schönes Handout aus ihr machen können.

Servicegruppen: Was hat er denn jetzt die sind doch vorhanden? Nun ja im Jahr 213 bestimmten die Servicegruppen nicht nur welche Fertigkeiten man hatte sondern sie hatten eine sehr viel aktivere Rolle. Nicht nur das jede Servicegruppe eine eigene Sicht und Vorstellungen zu den Zielen der Mission hatte - Nein sie hatten auch noch kleinere Servicedienste. Man konnte also etwa mitten im Feuergefecht noch die Burbsi Blubber Brause Automaten nachfüllen oder in seiner Geheimgesellschaft nach dem Lieblingsbelag auf dem PRT, Platter Runder Teig, also Pizza, fragen.

Das war es erst Mal. Ich werde eventuell Später noch Ergänzungen machen

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 29.01.2020 | 13:02
Auf einer Reklametafel in eurer Nähe ist folgende zu lesen:

Die Teela -O- MLY Show heute Abend auch in Ihrem Wohncontainer - Mit Unterstützung von WEA&BK (Wohnraumerhaltung und ausbau & Bewusstseinskontrolle)
login
passwort
xxxxxxxx
login complett


TIPS FÜR VERRÄTER
    • Sicherheitsstufen sind was für Memmen. Je bunter destso besser ist die Ausstattung. Du bist Troubelshooter der Computer mag dich und irrt sich nie was die Ausrüstung angeht.

    • Nutze deine Geheimgesellschaft. Gehe deinen Vorgesetzten Bericht erstatten und hohle dir stattdessen die neusten Infos und die heißeste Ausrüstung.

    • Nutzen Sie ihre Mutantenkraft alles was Ihnen helfen kann ist gut.

    • Ich habe noch keinen Stiefel gesehen den ich nicht lecken könnte.

    • Bevor Sie terminiert werden bitten Sie doch um eine letzte Zigarette oder etwas Zeit um ein hygienisches Bedürfniss auszuführen.

    • Jeder ist an irgendwas schuldig, was ihn zum Verräter macht.

    • Erpressung ist ein mächtiges Druckmittel. Fang nicht gleich zu schiessen an wenn du denkst, dass du noch jemanden als Zeugen bei der Nachbesprechung gebrauchen könntest.

    • Lüge. Betrüge. Stehle. Feilsche. Schleime. Wimmere. Erpresse. Sammle Beweise. Werde befördert.

    • Versuche, Mitverschwörer zu finden. Traue ihnen nicht, aber wenn du von ihnen Hilfe benötigst, dann klage sie ein. Es ist besser, wenn es wir gegen sie heißt als du gegen alle.

    • Eine erfolgreiche Mission bedeutet Belohnungen, Beförderungen und ein paar nette Extras. Eine nicht erfolgreiche Mission wurde sabotiert von dreckigen mutierten Kommiverrätern.

    • Andere könnten diese Seite auch gelesen haben...

    • Hinten ist immer der sicherste Platz im Team wenn vorne geschossen wird.

    • Unterstütze die Karrieretypen. Die finden sich im LASER-Feuer und du kassierst die Belobigung.

Brian West (RITH)modifiziert von Sab -O- TAG - 2
Achtung Systemeinbruch
Bürger ignorieren Sie bitte diese Hinweise.
Der Computer ist Ihr Freund

Hallo zusammen ,

vielleicht finden sich ja in der Liste ein paar Dinge die euch und euren Spielern Spaß machen könnten? Den Text habe ich einfach Mal als PDF angehängt.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 29.01.2020 | 18:38
Hallo zusammen,

anbei findet sich das Paranoia Quellenbuch. Hier habe ich die verschiedenen Informationen aus offiziellem Material, Forenpostings und eigenen Abenteuern bzw. Material.
Ich denke das man diesen Text prima als Steinbruch für eigene Abenteuer nutzen kann.
Die Geräte sind noch nicht auf die neuste Fassung umgesetzt.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 29.01.2020 | 22:57
Steckbrief der Woche

Troubelshooter und loyale Bürger!
Die InnSic benötigt eure Unterstützung.
Der Verräter Snow -O- DON -6 muss gewfunden und
terminiert werden.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 30.01.2020 | 08:59
Hallo zusammen,

selbstverständlich gibt es im Alpha Komplex auch Medien aus denen man sich die neusten Informationen besorgen kann.
Eine Zeitschrift die eher die Infraroten und Roten Bürger anspricht ist die Total loyal deren erste und bisher leider einzige Ausgabe unter http://www.toxic-waste.de/shadowrun/lindex.htm (http://www.toxic-waste.de/shadowrun/lindex.htm) zu finden ist - keine Ahnung wie sie in die Shadowrun Sektion kam.

Angeregt durch dieses Vorbild habe ich Alpha - Die Zeitung für den loyalen Bürger geschrieben. Alpha ist für Bürger ab der Sicherheitsfreigabe Indigo zu beziehen. Von da aus sind ihre Themen und Analysen etwas anspruchvoller.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 30.01.2020 | 14:07
Hallo zusammen,

die Servicegruppen haben meiner Meinung nach im Ulisses Paranoia eine viel zu geringe Stellung.
Denn immerhin arbeitet jeder Klon für eine der Servicegruppen. Das heißt jeder Klon fühlt sich mehr oder weniger mit einer Servicegruppe verbunden. Nach der Edition des Manticore Verlags wurden für den Dienst als Troubelshooter die Klone nur freigestellt. Solange kein Auftrag zu erledigen war arbeiteten sie wieder für die Servicegruppe.

Das brachte in allen vorherigen Editionen zwei Dinge mit sich.
Dem jeweiligen Troubelshooter wurde vorher noch klar gemacht was seine Servicegruppe mit der jeweiligen Mission verband und welche Ziele sie verfolgte. Also neben dem Computer, den Vorgesetzten und eventuellen anderen Interessengruppen eventuell sogar Hohen Programmierern im Hintergrund, der Geheimgesellschaft und natürlich dem Interesse der Troubelshooter die Mission heil und mit EP - Punkten bedacht zu überleben.
Die Servicegruppen hatten teilweise auch noch kleinere Zusatzaufgaben. Also etwa befragt Bürger denen ihr begegnet nach ihrer Meinung zur neuen Burbsi Blubber Brause mit Citrat Geschmack. Oder sammelt alle Botteile auf denen ihr während eurer Mission begegnet. Die Aufträge sollten nicht zu groß sein aber die Troubelshooter beschäftigen oder dafür sorgen das man ihnen in der Nachbesprechung Vorwürfe machen konnte.

Entsprechend gab es Abzeichen die jeder Klon stolz trug um seine Servicegruppe zu vertreten. Anbei die Abzeichen für die alten Editionen und die neue Edition.
Sie wurden mit dem Diagram Designe angefertigt den man unter http://meesoft.com/DiagramDesigner/index.htm (http://meesoft.com/DiagramDesigner/index.htm) herunterladen kann. Da ich mich erst Mal wieder einarbeiten musste haben die für die neue Edition einen orangen Hintergrund. Das paßt aber auch. Denn ab Sicherheitsstufe Orange kennt man den Alpha Komplex gut genug um wirklich alle Ressourcen und Möglichkeiten zu nutzen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 1.02.2020 | 18:46
Hallo zusammen,

was ist ein System ohne Abenteuer? - Jawohl entweder nutzlos oder mit Arbeit für den Spielleiter verbunden.
Damit das bei Paranoia nicht der Fall ist gibt es unter https://www.dropbox.com/s/dm11zb62je4mxsk/ALL.pdf?dl=0 (https://www.dropbox.com/s/dm11zb62je4mxsk/ALL.pdf?dl=0) oder unter https://drive.google.com/file/d/1cMyw44CCaFmpPbEe6R9Jz30oRyYV2my_/view?ths=true (https://drive.google.com/file/d/1cMyw44CCaFmpPbEe6R9Jz30oRyYV2my_/view?ths=true)den Download des Fanabenteuers "Knall im Sektor ALL". Mit dem Titelbild war es zu groß für den Anhang.

Der Text wurde ursprünglich für die Paranoia Version  aus der Welt der Spiele GmbH geschrieben. Ich habe schon einige Sachen an die neue Edition des Ulisses Verlags angepaßt aber sicherlich noch nicht Alle.

Ich wäre glücklich wenn ich hier oder über die im Text genannten E-Mail Adressen Erfahrungsberichte, neue Ideen, Verbesserungsvorschläge, Korrekturen und vielleicht auch etwa Lob und Anerkennung bekommen würde.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Oasenseppel am 1.02.2020 | 21:42
Schade, wenn es von Ulisses kommt wird es für mich direkt uninteressant. Bleibe wohl bei meinem alten leicht fehlerhaften Werk von Mantikore.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 2.02.2020 | 00:22
Hallo Oasenseppel,

ich war ja wegen der Aufmachung und den Karten auch erst mißtrauisch und vom beschriebenen Hintergrund ist die Manticore Edition aus meriner Sicht auch die beste. Aber die Neuauflage unterfüttert das jetzt mit einem System das problemlos spielbar ist und einem gleichzeitig viele Möglichkeiten bietet.
Wenn du eher ein leichtes Regelwerk für den Hintergrund haben willst würde ich der neuen Edition durchaus eine Chance geben.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Oasenseppel am 2.02.2020 | 12:14
Gut zu wissen, dann schau ich mindestens mal rein. Aber muss schon gut was bieten, bevor ich den grünen Drachen mit Gold bewerfe...
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: schneeland am 2.02.2020 | 12:56
[werbung]
Du könntest auch mich mit Geld bewerfen und meine Basis/Ultraviolett-Box für ungefähr die Hälfte des Neupreises bekommen ;)
[/werbung]
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 2.02.2020 | 21:51
Hallo schneeland,

einfach Mal aus Neugierde warum willst du die Box verkaufen?
Keine Spielrunde gefunden, Probleme oder Anderes?

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: schneeland am 2.02.2020 | 23:07
Gehört zu den (zahlreichen) Opfern der Regalbereinigung. Ich dampfe von ~500 auf <50 Bücher ein. Und da fliegt halt alles raus, was nicht unmittelbar aktiv bespielt wird oder sich mühsam einen Platz auf dem Nostalgietreppchen erarbeitet hat.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 3.02.2020 | 07:31
Hallo schneeland,

da bist du den härter zu dir als ich es zu mir sein könnte.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 5.02.2020 | 08:30
Hallo zusammen,

die Obligatorischen Bonusaufgaben sind ja jetzt schon im Regelwerk vorhanden. Was leider nicht mehr dabei steht ist was die OBAs machen können.
Die hier gemachten Vorschläge beruhen auf den Ideen aus dem Band "Der PerVekte Troubelshooter" der dem Spielleiterschirm des Welt der Spiele Verlags beilag.
Da die verschiedenen OBAs alle einen Vorteil hatten gab es schopn Mal Kompetenzprobleme. In der Neufassung ist es recht einfach man wendet einen Mumm Punkt auf und nimmt sein Recht beim Ausfüllen der OBA war.
Ich habe den Text jetzt Mal als PDF angehängt.

Ausrüstungsoffizier
Der Ausrüstungsoffizier darf jederzeit ein Ausrüstungsteil einer Unangekündigten Technischen Inspektion unterziehen bzw. im Gefecht eine Waffe einem Waffen Check unterziehen. Ja auch wenn Sie gerade einen Verräter terminieren wollen. Ja selbst wenn er der Verräter ist den sie terminieren wollen.

Fröhlichkeitsoffizier
Der Fröhlichkeitsoffizier muss Sub Standard Moral durch sofortige Moralertüchtiger bekämpfen. Anzeichen von Substandardmoral sind:

Kampfoffizier
Im Kampf darf er jederzeit einen Befehl erteilen der dann ausgeführt werden muss, die Idee stammt vom alten Kommunikations- und Aufzeichnungsoffizier. Nein der Befehl muss Nichts mit dem Kampf zu tun haben. Mache mir einen "Bloody Troubelshooter", einen stark alkoholischwn Drink ist genau so drinn wie halte diesen Hügel oder auch walte deines Amtes als Wissenschaftsoffizier und führe einen Hygienetest bei einem bestimnmten Teammitglied durch sein. Dabei gibt der entsprechende Troubelshooter nicht noch einen Mumm Punkt aus. - Vertrauen Sie uns Bürger der Kampfoffizier wird diese Macht nur zum Besten von Komplex, Team und dem Kampfverlauf einsetzen. Er wird Sie nicht in unnötige Gefahr bringen.

Wissenschaftsoffizier
Er muss unter anderen die Mindest Hygiene Standards des Teams (MHS) sicherstellen. Dazu führt er eine Notfall-Reinigungsprozedure (NRP) am entsprechenden unhygienischen Klon aus. Dazu erhält er normalerweise einen Persönlichen-Hygienetest-und-Standard-Sauberkeits- Gewährleistungs-Koffer (PHTSSGK). Um die Hygiene eines Troubelshooters zu testen nimmt er mit dem Hautkernprobensammler eine Hautprobe und stellt damit das Verhältnis zwischen Haut und Dreck fest.
Der Hautkernprobensammler ist ein etwa Handlager wie ein Bohrturm aufgebautes Gerät. Man setzt seine vier Beine auf die Haut und wählt an der Spitze eine Tiefe an. Die Skala geht von 0 bis 200. Da es sich um Zellschichten und nicht etwa Meter handelt sollte es keine Verletzungen oder schlimmeres geben. Danach würfelt man die beiden Computerwürfel. Ist die Einstellung höher als die Würfel so ist der Troubelshooter hygienisch ein wandfrei. Ansonsten wird eine NRP fällig. Dazu wird der Wissenschaftsoffizier normalerweise mit Tabletten, Reinigungsmitteln oder gar einem Schrubrobot ausgestattet. - Viel Spaß mit dem Ausrüstungsoffizier.
Den entsprechenden Test darf der Wissenschaftsoffizier jederzeit und an jedem Troubelshooter ausführen.

Loyalitätsoffizier
Der Loyalitätsoffizier hatte bisher keine Aufgabe die er aufrufen konnte. Aber er hatte eine separate Möglichkeit Aufzeichnungen anzufertigen und sie dann bei der Nachbesprechung vorzubringen. Jetzt kann er einen konkreten Troubelshooter des Verrats beschuldigen und ihm einen Verräterstern verpassen. Den berühmten 5 Stern kann er allerdings nur mit entsprechenden Beweisen verteilen. Die Beweise müssen vom Teamführer und dem Fröhlichkeitsoffizier bestätigt werden. - Nein ich glaube nicht das das zu wilden Bestechungsaktionen führt. ;-)

Teamführer
Als Vorgesetzter darf er jederzeit eine temporale Sicherheitsstufe beanspruchen. Dabei erhält er eine Sicherheitsstufe die um 2 Stufen höher ist als die des offiziellen Teammitglieds mit der höchsten Sicherheitsstufe. Genau wenn dem Team ein Bürger höherer Sicherheitsstufe zugeordnet wird gilt diese Regelung auch. - Wenn sie als Spielleiter damit ein Problem haben machen sie ihren NPC eben nicht zum Teammitglied.

Gruß Jochen - PDF um Tipps zu Vergabe und ein paar Formatierungen erweitert.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 6.02.2020 | 23:04
Hallo zusammen,

in der Edition des Manticore Verlags spielt die Wirtschaft im Alpha Komplex eine sehr viel größere Rolle. Derzeit schreibe ich zu diesem Thema einen Text. Ich habe gerade den Manticore Verlag kontaktiert um abzuklären ob ich einen Teil Ihrer Ideen in meinenm Text einfließen lassen darf.

Wie haltet ihr es mit dem lieben Geld im Alpha Komplex?

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 7.02.2020 | 10:48
Hallo zusammen,

als Troubelshooter hat man es mit Verrätern, Terroristen, Geheimgesellschaften und Mutanten zu tun die immer wieder moderne Technik einsetzen um das Utopia unseres Alpha Kompülexes zu zersetzen.
Aber jetzt rüstet unser Freund der Computer und Ihre Einsatzzentrale auf.

Im Anhang fin det man meine Gedanken zu diversen Hightech Spielereien für Paranoia. Mit dem Cerebral Coretech hat sich ja einiges erledigt aber es gibt ja immer noch Funklöcher / Draußen / Sektor OUT / Sektor ALL und vielleicht auch kreative Troubelshooter die ein eigenes Einsatzvideo erstellen wollen. Vielleicht kann man das ja auch in das Material für die Nachbesprechung einschmuggeln?

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 10.02.2020 | 16:11
Hallo zusammen,

ich habe jetzt schließlich auch das Missionsbuch durch mein Urlaub war endlich und die Arbeit rief.
Die dreiteilige Mission beginnt sehr langsam. Das ist aber auch der Tatsache geschuldet das man die Mission spielen können soll ohne sich genau mit dem Regelstudium zu belasten. Dem ist auch geschuldet das man als Infraroter beginnt.
Aber im zweiten Teil nimmt die Mission schon nett an Tempo zu. Mir gefällt am besten daran das auch Lösungen ohne den Einsatz einer Waffe genannt werden.
Der dritte Teil bietet tatsächlich einen Höhepunkt. Am besten hat mir gefallen das sowohl mögliche Lösungen angegeben werden als auch Hinweise wie man je nach Ergebniss die Geschichte weiter gestalten kann.
Schon alleine für diesae dreiteilige Mission muss ich die Autoren wirklich loben. Es ist eine Mission die sowohl den Hintergrund des Alpha Komplexes nutzt aber auch wirklich Sinn macht. Etwas was ich mir schon sehr lange gewünscht habe. - Aber es geht noch besser. Man hat eines der "Kompaktszenarios für Handwerker" aus "Akute Paranoia - In einer schönen neuen Welt" genommen und etwas mehr ausgearbeitet. Diese Mission ist einfach klasse und ich habe mich sehr gefreut sie im Anhang zu finden.

Das Missionshandbuch greift sehr schön eine alte Paranoia Tradition auf. In den Regeln findet sich ein gutes und ausgearbeitetes Abenteuer.  Derzeit lese ich mich durch "Der yellow Clearance Black Box Blues remasterd", liebevoll als Din A5 Hardcover und danach durch "Unglaubwürdige Bestreitbarkeit" Das erste ist eine Neuauflage des Abenteuers für die erste deutsche Edition und der zweite Band der erste reguläre Abenteuerband als normales Softcover.

Der Text zur Wirtschaft wird wahrscheinlich noch bis Morgen auf sich warten lassen. Beim Schreiben kamen mir nämlich noch so einige interessante Ideen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Fillus am 10.02.2020 | 16:18
Ich lese hier fleißig mit und habe mir auch schon einige deiner Dateien angesehen. Danke das Du mir wieder Lust auf das Spiel machst, denn tatsächlich werde ich öfter gefragt ob ich das mal wieder leiten möchte.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 10.02.2020 | 23:32
Hallo Fillus,

gern geschehen. Ich hoffe du leitest tatsächlich Mal wieder Paranoia. Dann wäre ich für einen Erfahrungsbericht dankbar.
Meine Runde bringe ich hoffentlich auch zu einem Testspiel meines zweiten Abenteuers.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 11.02.2020 | 10:46
Hallo zusammen,

so jetzt ist die Regelerweiterung zur Wirtschaft endlich soweit fertig das ich sie hier präsentieren kann. Ich hätte ja selber nicht gedacht das das Thema so ergiebig ist aber beim Schreiben kamen mir immer wieder neue Ideen.
Die Handelserlaubnis findet sich sowohl im Wirtschaft Text als auch als Einzeldownload. Die einzelne Handelserlaubnis kann man problemlos seinen Spielern zum selber ausdrucken zuschicken.

Ich würde mich natürlich über Feedback freuen und natürlich besonders wenn ihr diese Erweiterung genutzt habt und einen Erfahrungsbericht schreibt.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 11.02.2020 | 14:37
Hallo zusammen,

mit "Klone wollt Ihr ewig leben?" werkle ich schon seit einiger Zeit an meinem zweiten längeren Paranoia Abenteuer. Inzwischen sollte es spielfertig sein. Gerade die Waffen brauchen aber noch eine Anpassung für die neue Edition.
Ich wünsche viel Spaß.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 11.02.2020 | 14:48
Hallo zusammen,

nachdem ich tatsächlich noch keine Downloadmöglichkeit für mein erstes längeres Paranoia Abenteuer "Knall im Sektor ALL" gefunden habe kommt es jetzt hier.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 12.02.2020 | 06:09
Hallo zusammen,

wie haltet ihr es mit den Formularen? Zunächst Mal war ich begeisterter Formular nutzer. Die Spieler bekamen Formulare und mussten sie auch fleißig ausfüllen.
Inzwischen bin ich froh das mit Paranoia: Troubelshooter, die Manticor Edition, eine Recource dafür vorhanden war. In der neuen Edition gibt es jetzt Börokratie als Fertigkeit und ich werde sie auch fleißig nutzen.
Trotzdem gibt es jetzt erst Mal ein paar Formulare.
Der alternative OBA Test ist auch tatsächlich ein Formular bei dem das Ausfüllen Sinn macht und die Ergebnisse vom Spielleiter auch genutzt werden können.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 13.02.2020 | 05:48
Hallo zusammen,

das folgende Formular ist für mich ein Spielleiteralbtraum. Eine Seite Formular hat zwei Seiten Auswertung.

Gruß Jochen - Rechtschreibung
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Fillus am 14.02.2020 | 16:29
Ich habe gesehen, es gibt es Computerspiel names "Paranoia Happiness is Mandatory" zum Thema. Kennt es wer und vor allem ist es brauchbar, um z.B. die Stimmung einzufangen?
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 15.02.2020 | 07:30
Hallo Fillus,

bei Steam habe ich gefunden das es erst dieses Jahr raukommen soll und Epic kannte es nicht obwohl es nach https://www.youtube.com/watch?v=fZcDdB_IKZw (https://www.youtube.com/watch?v=fZcDdB_IKZw) dort exklusiv sein sollte.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 18.02.2020 | 21:56
Hallo zusammen,

mit dem Abenteuer "Yellow Clearance Black Box Blues revised"  bin ich jetzt durch. Ich habe die alte Ausgabe schon mit Genuß gelesen und die Neuauflage liest sich ebenfalls gut. Man merkt drm Abenteuer allerdings auch stellenweise an das es noch einen anderen Geist von Paranoia Missionen verkörpert.
Ausrüstung ist da schon Mal nicht mehr zu bekommen wenn die Spieler dafür doch eine sinnvolle Verwendung gefunden haben oder sie funktioniert nicht mehr wie ursprünglich.
Wer den Klassiker liebt oder ein aktuelles Abenteuer für Paranoia
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
- Information für Ihren Sicherheitsgrad wahrscheinlich nicht zugänglich.
Das Abenteuer kommt im Hardcover und ist auch für die Paranoia Sammlung interessant. Ich würde mir "Mit Kamera und Kanone nach Draußen", das Abenteuer aus der "Welt der Spiele" Edition oder auch "Verdampft in alle Ewigkeit" das Abenteuer
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
als Revised Editionen wünschen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 25.02.2020 | 15:40
Hallo zusammen,

ich bin jetzt mit "Unglaubwürdige Bestreitbarkeit" dem ersten offiziellen Abenteuerband durch. Der Band erhält eine dreiteilige Hauptmission die gut ausgearbeitet ist und die ich gerne spielen würde. Vor allen das erste Szenario konfrontiert die Troubelshooter mit den Abgründen des Alpha Komplexes.
Danach schließt sich eine Mission an die zwar etwas interessantes über den Hintergrund,
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
, aber leider die Troubelshooter nicht direkt damit konfrontiert. Leider ist der Sektor OUT / Draußen inzwischen ja eine total unvertraute Zone für die Troubelshooter die mit Mumm Verlusten daher kommt.
Das dritte Szenario erinnert mich an eine Parodie auf "Death Stranding" im Alpha Komplex. Leider wird weder der Twist aufgelöst noch eine Alternative geboten.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Insgesamt kann ich diesen Abenteuerband durchaus empfehlen. Alle Missionen bieten kurzweiligen Spaß für eine Runde Paranoia. Das ich mir als langjähriger Fan, 30+ Jahre und 3. Editionen sind lang, mehr wünsche und einiges besonders kritisch sehe soll niemanden am Kauf hindern. Ich habe den Kauf auch wirklich nicht bereut.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 25.02.2020 | 17:28
Hallo zusammen,

Heute sollte "Paranoia Happiness is Mandatory" ja eigentlich auf Steam heraus kommen. Das ist bisher noch nicht passiert. Der entsprechende Gutschein wartet aber schon in der Schublade. Ich werde mich dann also sobald wie möglich mit einem Bericht melden.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 26.02.2020 | 18:25
Hallo zusammen,

könntet Ihr euch ein längeres Spiel mit Paranoia vorstellen? Oder gar eine Kampagne?

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Harry Du Bois am 26.02.2020 | 18:36
Ja, Ideen für eine solche habe ich nicht, aber vorstellen kann ich es mir.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 27.02.2020 | 19:58
Hallo Harry Du Bois,

für ein längeres Spiel oder gar eine Kampagne hätte ich ein paar Ideen.
Die Troubelshooter könnten sich dem Team eines Hohen Programmierers anschließen und seine Position festigen.
Der Beta Komplex erklärt dem Alpha Komplex den Krieg und die Troubelshooter erleben den Konflikt von ersten Späh- und Sabotageaktionen über Gurillakrieg im Sektor OUT / Draußen und dann eine erbitterte Verteidigungsschlacht um den Alpha Komplex. Gekrönt wird das dann von der Eroberung des Beta Komplex.
Aber auch der Aufbau und die Verteidigung einer ersten Zweigstelle des Alpha Komplexes im Sektor OUT / Draußen könnte ein längeres Spiel tragen.
Wie wäre es mit der Zombie Apokalypse aus einem F&D F&E Labor. Ein paar Anleihen an Resident Evil und ein wahnsinniger dreckiger, mutierter Kommiverräter der die Situation ausnutzt wäre doch auch ganz nett.
Zum guten Schluß käme da noch die Invasion von Außerirdischen im Alpha Komplex. Mir schweben da die Tyraniden, https://de.wikipedia.org/wiki/Warhammer_40.000#Tyraniden (https://de.wikipedia.org/wiki/Warhammer_40.000#Tyraniden) aus dem Warhammer 40.000 Universum vor. Gerade eine Symbionten Infiltration mit anschließender Invasion wäre doch ein netter Hintergrund. Ich glaube ich krame meine Miniaturen raus und schaue Mal ob ich schon ein paar Fotos zum Abenteuer mache.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 4.03.2020 | 09:17
Hallo zusammen,

so inzwischen geht es etwas weiter.
ich habe mir ein paar Gedanken zu den Kampfergebnissen bei Betäubungswaffen gemacht. Herausgekommen sind 1 Erfolg: Geschockt,  2 Erfolge: Gelähmt, 3 Erfolge: 1 Aktion verloren, 4 Erfolge: Kampfrunde Ziel mit einer Verteidigung von 0 also schon der erste Erfolg eines Angreifers zählt als Erfolg. Es ist in der nächsten Runde ein Erfolg bei einem Wurf auf Gewalt nötig um wieder handlungsfähig zu sein. Die Schäden verschwinden nachdem sie abgearbeitet sind und addieren sich nur in der gleichen Kampfrunde auf.

Die Miniaturen habe ich auch herausgeholt und bin jetzt auf der Suche nach gemeinfreien Bildern die ich als Hintergrund für die Fotos verwenden kann. Dabei sollte es sich um Bilder von Industriekomplexen oder einer Kanalisation handeln. Unter https://pixabay.com/ (https://pixabay.com/) habe ich eine Quelle für gemeinfreie Bilder gefunden. Wer noch eine Quelle kennt würde mir helfen wenn er sie hier einstellt. Der grundlegende Ablauf der Mission steht auch schon.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Aber ansonsten ist auch noch Nichts ausgearbeitet.

Ein Quellenbuch über Drogen exisiert auch schon als Bruchstück. Aber da fällt mir im Moment nichts passendes ein. Ich werde Mal in "Akute Paranoia" schaun und mir ein paar Anregungen holen.

"Klone wollt ihr ewig leben?" bekommt noch ein paar Nebenmissionen und ist dann vom Inhalt her fertig. Nur die endgültige Umsetzung auf die neue Edition wird noch etwas auf sich warten lassen.
Mit "Yellow Submarin", Arbeitstitel
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
und "Time after Time"
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
  habe ich Mal wieder in die Textverarbeitung gebracht. "Time after Time" wird wohl die nächste Paranoia Mission die ich ernsthaft angehen werde.
Ideen, Vorschläge, Anregungen aber auch konstruktive Kritik werden gerne entgegen genommen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 5.03.2020 | 11:30
Hallo zusammen,

mich würde interessieren welche Bezeichnungen ihr für Servicegruppen und Geheimgesellschaften nutzt. Die aktuellen oder die alten. So heißt die bürokratische Servicegruppe etwa in der neuen Fassung "Zentrale Recheneinheit (ZRE)". In der alten gab es mit der CPU nur die Abkürzung. Wer sich etwas mit Computertechnik auskennt kennt sicherlich die Central prossesing unit also das Rechenwerk eines Computerprozessors. Auch das Forschung & Design jetzt zu Forschung & Entwicklung geworden ist stört mich als Altfan ganz persönlich etwas.
Beim Schreiben von Missionen sorgt aber die Doppelbezeichnung für etwas Mehraufwand. Von da aus frage ich mich schon ob ich vielleicht nur die neuen Bezeichnungen verwenden soll.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 7.03.2020 | 08:40
Hallo zusammen,

im Zusammenhang mit "Klone wollt Ihr ewig leben?" uns "Invasion im Sektor TNT" beschäftige ich mich natürlich mit den Waffen- und Kampfregeln. Dabei sind mir die folgenden Ideen gekommen. Die machen die Kampfregeln nur unwesentlich komplexer aber wie ich finde ein ganzes Stück sinnvoller.
Kategorien
Erst Mal jede Waffe ist in der Kategorie L wie Lebewesen. Das heißt sie kann normale Bürger und Tiere verletzen. Das gleiche gilt für zivile Fahrzeuge und Bots.
In der Kategorie F kann eine Waffe auch Fahrzeuge die für den Kriegseinsatz gedacht sind und entsprechend gepanzert sind beschädigen. Für einen Panzer etwa würde man eine Waffe in der Kategorie F benötigen. Das sind entweder spezielle Waffen wie etwa die Bazooka oder eine Waffe die so groß ist das sie auf einem anderen Fahrzeug transportiert wird.
In die Kategorie G wie gigantisch fallen Gebilde die so riesig sind das sie selbst wieder Fahrzeuge benhalten. Etwa der Todesstern aus Star Wars IV oder eine Unterwasserbasis.
Es gibt keinen Umrechnungsfaktor zwischen den einzelnen Waffen.
Flächenwaffen
Statt jetzt mit Schablonen zu arbeiten würde ich der entsprechenden Waffe einen Wanz Bonus zu geben auch wenn sie eigentlich nur Alpha Stufe hat. Ich würde +1 für alle Waffen vorschlagen die nur ein Feld treffen müssen. Wie etwa einen Flammenwerfer. Wenn die Waffe eigentlich noch einen Explosivradius hat, also etwa Splitterhandgranaten, bekommt sie +2.

Gruß Jochen - Formulierungen verändert
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 8.03.2020 | 08:36
Hallo zusammen,

inzwischen nutze ich Dropbox und GoogleDrive regelmäßiger, Unter https://www.dropbox.com/sh/ss4s84owkz5yn6f/AACOdVkcNB79EjY1qpzdg0Aia?dl=0 (https://www.dropbox.com/sh/ss4s84owkz5yn6f/AACOdVkcNB79EjY1qpzdg0Aia?dl=0) oder https://drive.google.com/drive/my-drive (https://drive.google.com/drive/my-drive) findet ihr jetzt das Paranoia Material.
Der letzte Neuzugang sind die Bodenpläne die FanPro damels für Shadowrun zur Verfügung gestellt hat, siehe http://www.shadowrun.de/sr/material/bodenplaene/bodenplaene.html (http://www.shadowrun.de/sr/material/bodenplaene/bodenplaene.html) . Ich will für "Time after Time" das Hochhaus verwenden und die anderen Pläne fand ich so interessant das ich es einstelle. Wer einen funktionierenden Link kennt oder erwähnt werden will weil er die Rechte darauf hat möge sich bitte melden.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 9.03.2020 | 08:21
Hallo zusammen,

derzeit schaue ich mir gerade YouTube Videos zum Open Source DTP Programm Scribus an. Denn ich habe das Gefühl das das zwar etwas Einarbeitungszeit und Übung erfordert aber letzendlich Zeit spart. Denn schon beim ersten Video zeigte sich das die Titelseite die ich bisher mit GIMP erstellt habe mit Scribus Bordmitteln zu erstellen ist. Ich bin echt gespannt darauf wie es jetzt weiter geht. Gerade schaue ich mir ein Video an das die Aufbereitung einer größeren Druckwerks zeigt.
Falls jemand ebenfalls ein Projekt verfolgt hier noch ein paar Links. Die YouTube Videos stammen vom Kanal Lettmann-Web unter https://www.youtube.com/channel/UCrOz7slougkE63nN8QKmw5w (https://www.youtube.com/channel/UCrOz7slougkE63nN8QKmw5w). Scribus selbst gibt es unter https://www.scribus.net/ (https://www.scribus.net/).

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 12.03.2020 | 17:19
Hallo zusammen,

wie wichtig ist euch der traditionelle Paranoia Anfang? Also das schon die Annahme des Auftrags und das Finden des Vorbesprechungraums zu einer Herausforderung wird?
Der Cerebralcoretech macht es ja problemlos möglich einen ganz klaren und problemlosen Einstieg zu schaffen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Harry Du Bois am 12.03.2020 | 18:25
Hallo Jochen,

danke für deine Beiträge und die kreative Arbeit die du hier leistest. Finde das echt stark von dir.

Dein meist stiller Mitleser,

Harry
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: OldSam am 12.03.2020 | 19:07
Frage an diejenigen, die die neue deutsche Fassung schon ausprobieren konnten: Ist die Neufassung aus eurer Sicht gut gelungen? Material gut verarbeitet?
Und wer auch die Regeln "studieren" konnte: Regelheft ordentlich und verständlich aufbereitet? Keine/sehr wenige/mehrere Fehler aufgefallen?
Danke! :)
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 12.03.2020 | 19:39
Hallo Harry,

danke für dein Lob. Im Moment trägt mich einfach die Begeisterung über ein spielbares Paranoia und ein steter Ideenfluss. Ich hoffe das hält noch eine Weile an.
"Invasion in Sektor TNT" hat gerade weitere Hürden genommen. Die ersten Miniaturen sind grundiert und ich mache mich jetzt ans Bemalen. Bitte Daumen drücken ist nämlich mein zweiter Versuch und das nach einer langen Pause.
Der Besuch im Games Workshop Laden hier in Düsseldorf erbrachte neben dem Stater Set zum Malen und dem Grundierspray auch Miniaturen die genau zur Mission passen. An dieser Stelle Dank an den freundlichen Verkäufer im Laden.
Derzeit überschwemmen meine bisher im Keller gelagerten Miniaturen wieder meine Wohnung. Neben den Tyraniden die mir die Idee zu "Invasion im Sektor TNT" gebracht haben habe ich auch Miniaturen von Troubelshootern und Bots gefunden.

Foto im Anhang
Von Links nach rechts: Bürger Inte -R- NET mit Hover 216 einem Artefakt der alten Zeit bei der Bewachung des Verräters, Chirugiebot vormals Verschrottungsbot Frank Modell 1a bereit den Bewacher zu behandeln, Verräter Saboteu -R- KGB um Gnade winselnd, Teamführer Siege -R- TYP, im Vordergrund der Aufzeichnungsbot Typ Winzlingbei der Dokumentation der Termination, Servicebot Modell Alfred, Servicebot Modell Schlepper, Supe -R- GRL bereit mit ihrem Laser die Termination zu starten, Putzbot Modell Clementine bereit den Verräter hygienisch zu entsorgen, Herk -R- LES mit Bazooka bereit den Verräter zu exekutieren
Präsentiert von InnSic & Wohnraumerhaltung und Ausbau & Bewusstseinkontrolle aus dem Sektor KGB

Gruß Jochen - Korrektur: Rechtschreibung
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 12.03.2020 | 19:49
Hallo OldSam,

ich konnte die Regeln in der Praxis leider noch nicht auprobieren. Aber habe sie beim schreiben an einigen Missionben und Hausregeln studieren können. Mir sind da bisher keine Probleme aufgefallen. Ich hatte erst Bedenken was die Haltbarkeit der Bände angeht bin bisher aber angenehm überrascht.
Beim Kampfkapitel muss man wohl parallel noch auf die Karten schauen um  es wirklich zu begreifen. Generell sind die Regeln eher etwas trockener aber dafür eben auch deutlich besser verwendbar aufbearbeitet als in den letzten beiden detschen Editionen.

Gruß Jochen - Sinn im ersten Satz klar gemacht.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 14.03.2020 | 10:15
Hallo zusammen,

unter http://blaupausen.system-matters.de/2020/03/01/1w20-geheimzeichen-des-widerstands-und-was-diese-bedeuten/ (http://blaupausen.system-matters.de/2020/03/01/1w20-geheimzeichen-des-widerstands-und-was-diese-bedeuten/) gibt es eine schöne Liste die man sicherlich prima für die Geheimgesellschaften verwenden kann. Optimalerweise sollte man die Zeichen natürlich für die verschiedenen Geheimgesellschaften verschieben. Denn dann kann es zu schönen Verwechslungen und seltsamen Reaktionen kommen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 14.03.2020 | 10:58
Hallo zusammen,

ich hatte ja schon Mal gesagt das mich das neue Paranoia sehr an ein Olschool Rollenspiel erinnert. Im Rahmen des Gratis Rollenspiel Tags https://www.eskapodcast.de/2020/03/14/rollenspiel-audiokolleg-002-die-old-school-rollenspiel-fibel/ (https://www.eskapodcast.de/2020/03/14/rollenspiel-audiokolleg-002-die-old-school-rollenspiel-fibel/) und des Threads https://www.tanelorn.net/index.php/topic,95296.msg134857283/topicseen.html#new (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,95296.msg134857283/topicseen.html#new) bin ich auf die Old-school-Fibel gestoßen.
Hier wird sehr gut beschrieben was ein Oldschool Rollenspiel ist und wie man darin handelt. Die Fibel ist zwar aus Fantasy Sicht geschrieben eignet sich aber auch hervorragend als Spielleiterbuch für Paranoia.

Gruß Jochen - Korrektur Rechtschreibung
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Fillus am 30.03.2020 | 09:49
Hat schon jemand Erfahrung mit den Karten im Kampf? Der Punkt schreckt mich immer wieder ab, ist mir zu brettspielig.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 1.04.2020 | 10:56
Hallo zusammen,

leider habe ich noch keine praktische Erfahrung mit den Karten gemacht. Ich stelle mir allerdings ähnliche Fragen.
Vor allen wo ich mir bei meinen Missionen einige neuen Waffen beschreibe und dafür natürlich noch keine Karten vorhanden sind. Es sind zwar einige Leerkarten dabei aber ob sich diese für Dinge lohnen die es eigentlich nur in einer Mission gibt bzw. nur dort Sinn machen weiß ich jetzt auch nicht.
Ich will allerdings erst Mal dem neuen System eine Chance geben bevor ich Veränderungen an der Initiative vornehme.

Alternativ könnte man natürlich auch mit Grips + Gewalt oder passendes Attribut (meistens ja Gewalt) + Fähigkeit würfeln. Wobei man Initiative 0 auf jeden Fall hat und +1 pro Erfolg bekommt. Natürlich kommt hier noch die Stufe des Gwegenstands hinzu.
Auch ein ein facher W6 Initiativewurf wäre möglich.

Wenn man sich für eine Alternative entscheidet sollte man die Karten jetzt aber nicht verkaufen sondern ein spezielles Deck für seine Mission aufstellen. Denn einige der Optionen die die Karten bieten lesen sich echt interessant und können sicherlich für interessante Situationen in der Mission sorgen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 2.04.2020 | 09:43
Hallo zusammen,

derzeit muss ich eigentlich nur noch die letzten Nebenmissionen schreiben um "Klone wollt Ihr ewig leben?" zuende zu schreiben. Aber irgendwie fehlt mir da noch der letzte Schubs.

Fällt euch eigentlich auch auf das die diversen Virennamen sich in Paranoia transformieren lassen?
Derzeit hält also der Verräter Cor -O- NAA -2 bzw 19 den Sektor BRD und den Alpha Komplex in Atem. Das Troubelshooter Team das schon die Verräter Eb -O- LAA -3 und Malar -I- AAA -3 erfolgreich zur Strecke bringen konnte hat sich diesem Fall allerdings schon angenommen. - Ja ich weiß Malaria wird nicht durch einen Virus sondern durch ein Plasmod -I- UMM -1 hervorgerufen

Die Malarbeiten für "Invasion im Sektor TNT" gehen voran. Auf der einen Seite hat man zuhause ja Muße zum Malen aber auf der anderen Seite hat mich jetzt auch ein wenig der Ehrgeiz gepackt. Von da aus schaue ich mich derzeit durch Anleitungsvideos zum Malen. Von da aus will ich meine Symbionten jetzt nicht nur einfach bunt bekommen sondern mit Brushen, Trockenbürsten und eventuell Highlighten auch schön bemalen. Am kommenden Montag wird eine Bestellung mit Pinseln, Farben und eben Brushes aufgegeben und dann über Ostern etwas mehr gemalt.

Gruß Jochen