Tanelorn.net

Pen & Paper - Spielsysteme => Weitere Pen & Paper Systeme => Thema gestartet von: Arkam am 27.01.2020 | 13:09

Titel: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 27.01.2020 | 13:09
Hallo zusammen,

letztes Jahr hat der Ulisses Verlag die deutsche Fassung des Paranoia RPGs heraus gebracht. In  Paranoia spielt man einen Troubelshooter, einen Spezialagenten, eines Computers der einen riesigen unterirdischen Atombunker nach einem Atomkrieg regiert. Die Troubelshooter machen sich dort auf die Jagd auf Verräter die dieses Utopia bedrohen. Das ganze ist ein satirisches Rollenspiel.
Ich habe mir die Ultraviolett-Box gegönnt. Dabei handelt es sich um eine Box in der man bis auf Stifte und Mitspieler alles nötige zum Spielen findet.
Da wären erst Mal das Spielerhandbuch, das Spielleiterhandbuch, das Hintergrundbuch und dem Missionsbuch. Alle Bücher liegen als Din A5 Softcover in Klebebindung vor. Wer die vorherigen Auflagen vom Manticore Verlag oder Welt der Spiele kennt wird wahrscheinlich enttäuscht sein. Aber ich vermute Heute ein Rollenspiel heraus zu bringen das zwar bekannt aber auch umstritten ist wäre sonst ein zu großes unternehmerisches Risiko.

Neben der Vorstellung des neuen System, mache ich Buch für Buch sobald ich es gelesen habe, soll hier auch alles Andere über das Paranoia RPG besprochen werden. Das erscheint mir sinnvoller als am Ende ganz viele Einzelthreads zu haben.
Damit es nicht zu ganz vielen Postings kommt die schon in anderen Threads beantwortet werden kommt hier auch eine Linkliste hinein.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Harry Du Bois am 27.01.2020 | 13:47
Freu mich drauf.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Fillus am 27.01.2020 | 14:37
Ich werde hier auch gerne lesen.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 27.01.2020 | 14:43
Linkliste zu Paranoia Threads hier im Tanelorn

Paranoiaabenteuer - Eure Ansprüche, Ideen und Erwartungen sind gefragt. unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,46882.msg899565.html#msg899565 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,46882.msg899565.html#msg899565)
Da ich derzeit tatsächlich wieder an einem Paranoia Abenteuer schreibe bin ich weiter interessiert. Aber Postings doch bitte lieber in diesem Thread.

Georgios erklärt Paranoia unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,28915.0/all.html (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,28915.0/all.html)
Der Hinweis das man Paranoia auch ernsthafter gespielt werden kann führt zu heftigen Diskussionen. Ich würde vermuten auch für die neue Ausgabe durchaus noch lesenswert.

Meine (passiven) Erfahrungen mit Paranoia unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,28950.0/all.html (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,28950.0/all.html)
Da der Thread Georgios erklärt Paranoia, siehe oben, gesperrt wurde ging diue Diskussion hier weiter.

Paranoia RPG - Ein Versuch es ernsthaft zu spielen - Was würdet ihr vermissen? unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,93003.msg1948169.html#msg1948169 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,93003.msg1948169.html#msg1948169)
Das Thema brennt mir ja unter den Nägeln. Ich bin Mal gespannt wie sich die Neufassung da schlägt. Das angesprochene Abenteuer "Klone wollt Ihr ewig leben?" Ist gerade dabeiso fertig zu werden das auch andere Leute als der Autor etwas damit anfangen können. Demnächst mehr in diesem Thread.

[Paranoia] Lohnt sich der Kauf jetzt noch? unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,92592.msg1932888.html#msg1932888 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,92592.msg1932888.html#msg1932888)
Es geht um den Kauf der Fassung vom Manticore Verlag. Ich schreibe hier sicherlich auch noch etwas zu diesem Thema.

Paranoia - Material unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,21689.msg134381531.html#msg134381531 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,21689.msg134381531.html#msg134381531)
Der Thread enthält einiges an Material. Die Links soweit sie von mir kommen und nicht das Blutschwerter Forum betreffen sind leider nicht mehr aktuell.

Paranoia Inhaltssammlung  unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,106479.msg134614187.html#msg134614187 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,106479.msg134614187.html#msg134614187)
Das Material des Manticore Verlags ist noch zu bekommen. Das gleiche gilt auch für das Material des Blutschwerter Forums.

Paranoia (XP, whatever) - Alternativ((en)(regeln)) unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,96258.msg134336128.html#msg134336128 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,96258.msg134336128.html#msg134336128)
Da ja inzwischen wieder eine Fassung erhältlich ist sollte das Problem erledigt sein.

[Paranoia] Fragen eines Menschen mit wahrscheinlich zu wenig Kreativität :( unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,96306.msg134334087.html#msg134334087 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,96306.msg134334087.html#msg134334087)
Hier geht es um Probleme im Spiel von denen ich nicht weiß wie stark sie noch in der neuen Fassung vorhanden sind. Ich finde ihn allerdings durchaus lesenswert.

Mr. Bubbels - Besprechung eines Abenteuers unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,72138.msg1456525.html#msg1456525 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,72138.msg1456525.html#msg1456525)
Es ist genau das was im Titel steht. Das Abenteuer ist für die Paranoia Fassung des Manticore Verlags gedacht gewesen. Ich denke aber das man es auch auf die neuen Regeln umändern kann.

[Paranoia] "Verrat in Wort und Tat" - Abenteuer Band unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,79196.msg1640072.html#msg1640072 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,79196.msg1640072.html#msg1640072)
Ist die Besprechung zum zweiten Abenteuer der Paranoia Fassung vom Manticore Verlag.

[Paranoia] neu im alpha trakt unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,39295.msg730621.html#msg730621 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,39295.msg730621.html#msg730621)
Klärt aus verschiedenen Perspektiven ein paar Fragen eines neuen Spielleiters. Hier findet sich übrigens das von mir geschriebene Abenteuer "Knall im Sektor ALL" als PDF. Das ist zwar nach den Regeln für die Welt der Spiele Fassung entstanden eine Umsetzung dürfte sich aber trotzdem noch lohnen.

[Paranoia] Klone und ihre Sicherheitsstufe  unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,11156.msg211959.html#msg211959 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,11156.msg211959.html#msg211959)
Ein weiterer Thread zu Problemen im Spiel.

[Paranoia] Ideen,Tipps, Plots und Links unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,4490.msg72728.html#msg72728 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,4490.msg72728.html#msg72728)
Klärt ein paar typische Einsteigerfragen ist aber ansonsten recht kurz.

Paranoia LARP aus der WuWe unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,86578.msg1760984.html#msg1760984 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,86578.msg1760984.html#msg1760984)
Behandelt ein Spezialthema ist für Larper aber sicherlich noch interessant. Leider funktioniert der angegebene Download nicht mehr.

[Erzählt mir von] Paranoia -aktuelle Edition unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,111257.msg134766627.html#msg134766627 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,111257.msg134766627.html#msg134766627)
Aus meiner Sicht nur wegen der Vollständigkeit und der Historie interessant.

Unter Paranoia - Deutsche Neuauflage unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,65250.msg1447055.html#msg1447055 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,65250.msg1447055.html#msg1447055)
Geht es um die Paranoia Fassung aus dem Manticore Verlag.

Bei Paranoia XP unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,9622.msg286104.html#msg286104 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,9622.msg286104.html#msg286104) geht es um eine ältere englische Paranoia Fassung.

Paranoia Publikationen unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,7120.msg132054.html#msg132054 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,7120.msg132054.html#msg132054)
Es geht hier um Material zur Paranoia Fassung vom Welt der Spiele Verlag. Das Material ist inzwischen wohl nur noch für Sammler interessant die es sich leisten können.

Paranoia Einstieg unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,1657.msg104909.html#msg104909 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,1657.msg104909.html#msg104909)
Leider geht es um ein spezielles Bündel das inzwischen wahrscheinlich Mondpreise erzielen würde.

Unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,17415.msg332211.html#msg332211 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,17415.msg332211.html#msg332211) wird nach einem Charakter Datenblatt gesucht. Der Poster hat es wohl bekommen.

Neueinsteiger - Threads die ich nach dem posten gefunden habe.

Paranoia goes Mittelerde unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,49863.0.html (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,49863.0.html)
Wie kann man Paranoia auf eine Fantasy Welt übertragen?

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 27.01.2020 | 15:51
Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich ja erst posten wenn ich ein Buch zuende gelesen habe aber Begeisterung über die Charaktererschaffung und zwei Mitleser haben dafür gesorgt das ich den Plan verwerfe.

Ich habe gerade die Charakter Erstellung zuende gelesen. Im Prinzip verteilt man Werte von -5 - bis + 5 auf seine Fertigkeiten und leitet davon dann die Attribute ab.
Genial finde ich die Idee die Charaktererschaffung als Gruppe durchzuführen. Dabei wählt man zunächst eine positive Fertigkeit. Der nächste Spieler muss jetzt eine entsprechende negative Fertigkeit wählen. Jetzt wählt er wieder eine positive Fertigkeit und gibt die entsprechende negative Zahl wieder an die Spielerin neben sich weiter und so fort.
Die Attribute erhält man indem man jetzt die Fertigkeiten in ihren Kategorien, die den Attributen entsprechen Gewalt, Grips, Mechanik und Dreistigkeit addiert und um eine Spalte verschiebt.
Das sorgt dafür das man einen vielseitigen Charakter bekommt. Denn dort wo man gute Fertigkeiten hat hat man ein niedriges Attribut und umgekehrt
Jetzt kann man den Charakter noch optimieren indem man entweder Klone opfert oder aber Mumm ausgibt. Wobei Mumm den Gemütszustand des Charakters wiedergibt.

Natürlich gibt es auch eine Möglichkeit einen Solo Charakter zu erstellen. Etwa als einsamer Spielleiter der gerade NPCs ausarbeitet oder aber fertige Spieler Charaktere in seinem Abenteuer anbieten möchte.
Ich würde aber auf jeden Fall wo immer möglich die Gruppenerschaffung verwenden. Vor allem wo zum Abschluß noch ein besonderer Kniff für noch Mal interessantere Charaktere sorgt. - Wie der aussieht? Bürger diese Information ist auf Ihrere Sicherheitsstufe nicht erhältlich.

Leute die schon Mal Paranoia gespielt haben werden jetzt wahrscheinlich Mutationen und Geheimgesellschaft vermissen. Diese werden durch das Ziehen von Karten bestimmt. Wobei auch eine Chance besteht eben kein Mitglied in einer Geheimgesellschaft oder kein Mutant zu sein. Als Paranoia Oldie stört mich das auf den ersten Blick. Aber auf den zweiten Blick bietet dieses System natürlich auch einige interessante Optionen. Denn jetzt hat man wohl tatsächlich loyale Troubelshooter im Team. Ich bin gespannt was die Autoren daraus noch machen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 27.01.2020 | 17:33
Hallo zusammen,

ich ha be mich jetzt durch die grundlegenden Regeln und das Kampfsystem gelesen.
Es handelt sich tatsächlich um ein Pool System aus Attribut und Fertigkeit. Dazu kommen noch zwei sogenannte Computerwürfel. Die sorgen ein Mal dafür das man auch bei einer theoretisch negativen Anzahl von Würfeln noch Erfolg haben kann und zudem können Sie für besondere Ereignisse sorgen.
Dazu kommt noch das Mumm als Gummipunkt. Sehr gelungen finde ich das man hier die beliebten Medikamente im Alpha Komplex endlich sinnvoll ins Spiel integriert.

Das Kampfsystem beruht hauptsächlich auf Karten, ein vereinfachtes System ohne Karten wird ebenfalls beschrieben. Es hört sich alles sinnvoll an aber ohne praktische Erfahrung will ich mir noch keine Meinung anmaßen. Das Thema Nachladen wird ebenfalls angesprochen. Ich finde ja die Regelung aus der Manticore Fassung nett. Hier bekam man einen Bonus den man frei nutzen konnte wenn man eine Aktion auf das Nachladen aufwendet.
Schaden verursacht man indem man Erfolge über seine Zielzahl hinaus erreicht. Heilen erfordert ein Medikit und eine Probe. Erfolge über die Zielzahl hinaus sorgen dafür das man heilt. Die jeweilige Verletzungsstufe sorgt für Abzüge an Würfeln. Das klingt einfach und schnell.

Insgesamt sind die Regeln einfach genug um Neueinsteiger schnell einzuweisen und Paranoia als Zweitsystem zu qualifizieren. Gleichzeitig sind die Regeln aber auch so ausgefuchst und flexibel das man nach ihnen auch tatsächlich spielen kann. Das finde ich persönlich echt gelungen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 27.01.2020 | 18:24
Hallo zusammen,

als nächstes lernen wir den Zerebral Coretech kennen. Es handelt sich um einen Einbau der die Kommunikation mit dem Computer ermöglicht, Bild und Video Aufzeichnungen anfertigt und abspeichert sowie Programme ausführen kann.
Danach geht es um Ausrüstung. Hier erfahren wir wie Ausrüstung unseren Würfelpool verändern kann, lernen die Tragkraftregeln kennen und lernen wie wir Ausrüstung die von terroristischen Verrätern genutzt werden zerstören.
Mit der Rüstung als speziellem Ausrüstungsteil erfahren wir noch wie man sich vor den Gefahren schützt die das Leben als Troubelshooter so mit sich bringen.

Zu guter Letzt erfahren wir noch wie man Erfahrungspunkte erhält und ausgibt. Derzeit sind die EP die einzige Ressource mit der man sowohl Ausrüstung als auch Steigerungen von Fertigkeiten und Attributen bis zu höheren Sicherheitsstufen alles bezahlt.
Macht das ganze Spiel natürlich wieder einfacher aber die Soft- und Hardcredits aus der Manticore Edition werde ich doch vermissen. Nun ja es gibt ja auch noch Hausregeln sowie Informationen aus dem Alpha Komplex Band und dem Spielleiterhandbuch. Auch die Steine im Brett aus der Welt der Spiele Edition werde ich vermissen. Ja da jammert der Altspieler. Für alle Anderen finde ich das System in Ordnung. Ich hoffe nur das das Schieklen auf die nötigen EP für die gewünschte Steigerung nicht den Spielfluß bremst. Aber hier steuern die Regeln mit Bonuszielen bei deren Erreichen man Zusatz EP bekommt schon gegen.

Insgesamt haben mir die 72 Seiten des Spieler Handbuchs mir viel Freude gemacht. Paranoia war schon immer eines meiner Lieblingssysteme und mit dieser Edition liegt aus meiner Sicht die bisher am besten spielbare vor.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 27.01.2020 | 21:34
Hallo zusammen,

auf 40 Seiten fasst das Alpha - Komplex Handbuch alle Informationen zusammen die ein Neueinsteiger so braucht.
Die wichtigste Nachricht ist die Obligatorischen Sonderaufgaben kommen zurück. Sie sind zwar teilweise mit anderen Bezeichnungen versehen und haben leicht andere Funktionen sie sind aber da.
Bisher vermisse ich schmerzlich die Dinge die in der Manticore Edition vorhanden waren und den Hintergrund deutlich erweiterten. Vielleicht bekiommen wir ja noch eine Alpha Komplex Box die uns das alles zurück bringt. Den Infrarot Markt, C - Bay und die ICH Karte.
Für einen Altspieler sicherlich das am wenigsten spannende Buch. Für neue Spieler eine kurze und damit schnell zu lesende Einführung.

Ich beginne jetzt mit der Lektüre des Spielleiter Handbuchs und meines Nachtzyklus.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 28.01.2020 | 16:06
Hallo zusammen,

Ich arbeite mich gerade durch das Spielleiterhandbuch.
Darin findet sich eine Beschreibung der Lage im Alpha Komplex. - Die Lage ist ernst.
Dann kommen Hinweise Hinweise darauf wie man Paranoia leiten soll. Irgendwie störe ich mich daran das auch NPCs nicht würfeln sollen aber die Spieler auf ihr Handeln mit gewürfelten Reaktionen handeln sollen. Obwohl die Autoren eigentlich recht haben. Wo ist der Unterschied zwischen einem Leck im Säuretank und einem Assassinen? Beide werden bei einem Troubelshooter Schaden verursachen und Beiden will der Spieler seinen Troubelshooter etwas entgegen setzen lassen.
Danach bekommen wir ein paar Hinweise darauf wie wir unseren Freund den Computer spielen.
Dann erfahren wir etwas über Sicherheitsstufen und wie die Klone die sie haben die Anderen Klone betrachten. Finde ich ein hilfreiches Kapitel für die Wahl und das spielen der entsprechenden NPCs.
Das Kapitel zu Mutantenkräften ist kurz. Das wesentliche steht wohl auf den Karten.
Der Altspieler kennt die Geheimgesellschaften schon. So das das Lesen dieses Kapitels fast schon in Arbeit ausartet.

Im Fazit bietet das Spielleiter Handbuch bisher sehr Vioel für neue Spielleiter oder neue Paranoia Spielleiter. Mir fehlt ein wenig zum Hintergrund, immerhin wird der Schwarzmarkt - Infrarotmarkt erwähnt und die Freien Unternehmer führen eine Ersatzwährung, kennt noch jemand Soft- bzw. Hardcreds? Auch das Darknet - Infrarotnet wird erwähnt aber eben nicht vorgestellt.
Mir fehlt da definitiv die große Alpha - Komplex - Box. In der genau solche Dinge beschrieben werden.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 28.01.2020 | 19:39
Hallo zusammen,

die Kapitel zum Cerebral Coretech und zur Ausrüstung lesen sich wieder deutlich interessanter.
Das Kapitel über die Erfahrungspunkte ist nicht besonders aufregend aber hat einige sinnvolle Anregungen. Vor allen die Zusatzerfolge sind ein hervorragendes Mittel um Spieler und Troubelshooter zu lenken. Das erinnert ein Wenig an Archivments in Computerspielen.
Auch die Idee mit dem Troubelshooter Nr. 1 ist ganz hervorragend.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 29.01.2020 | 10:17
Hallo zusammen,

der Rest des Spielleiter Handbuchs deckt noch den Kampf und ein paar Tricks und Kniffe für den Spielleiter ab.
Insgesamt ergibt sich für mich ein uneinheitliches Bild. Es schimmern zwar immer wieder Sachen durch mit denen die Spieler im Abenteuer spielen können. Aber die Angaben für den faulen Spielleiter und das schnelle Abenteuer machen diese aus meiner Sicht eher wieder zu Nichte.
Denn solche improvisierten Abenteuer führen schnell dazu das niemand die Mission ernst nimmt. Aber gerade der ziemlich klassische Ansatz den Charakteren Hindernisse vorzusetzen und den Spielern bei ihrer Bewältigung zuzuschauen erfordert eine Gewisse Fairness.
Fairness bei Paranoia? - Ja Fairness bei Paranoia! Klar der Alpha Komplex ist ein unfairer Ort. Als Troubelshooter erhält man Missionen die wichtig für den Komplex sind aber die Gegebenheiten sind so das man eben kaum die nötige Ausrüstung, alle Informatiionen oder gar den wirklichen Sinn der Mission erfährt.
Aber man hat seine Fähigkeiten, Mumm um zu Helfen wenn Not am Klon ist, Ausrüstung mit der man kreativ um gehen muss damit sie nützlich ist, Ausrüstung die nach Regeln funktioniert und 5 weitere Klone um bei groben Misslingen weiter machen zu können.
Mal sehen was die genialen Spieleerfinder sich bei den kommerziellen Abenteuern überlegt haben. Heute Abend soll "Yellow Clearance Black Box Blues" bei mir eintreffen. Eine überarbeitete Neuauflage eines alten Klassikers. Ich bin Mal gespannt.

Gruß Jochen - Korrektur Rechtschreibung
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Harry Du Bois am 29.01.2020 | 10:28
Sehr interessant bisher, mit älteren Paranoia-Versionen habe ich mich nie beschäftigt und bin ganz froh mir irgendwann dieses Jahr vielleicht die Box kaufen zu können. Kurze Zwischenfrage: Mir gegenüber wurde behauptet Paranoia wäre ein Spielkonzept in dem "längere Kampangen" nicht zu leiten wären, was sozusagen nur für flüchtlige Kurzweil gut ist. Stimmst du dieser Aussage zu oder verneinst du sie eher?
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 29.01.2020 | 12:21
Hallo Harry Du Bois,

ich bin mir sicher das man mit Paranoia auch längere Kampagnen spielen kann. Das Problem besteht darin das Paranoia gerne Mal so eben Mal schnell gespielt wird. Dann ist eben kein richtiges Abenteuer vorhanden und die wenigsten Mitspieler kennen sich mit dem Hintergrund aus. Das führt dazu das die "Mission" in ein einziges Feuergefecht in einem Alpha Komplex der nur aus Todesfallen besteht ausartet. Das macht nicht sehr lange Spaß.
Laut den vorherigen Fassungen des Reghelwerks gibt es drei Arten Paranoia zu spielen.
ZAPP: Das ist das Geräusch eines abgefeuerten Lasers. Da wird wie oben beschrieben gespielt. Wie gesagt Mal sehr lustig aber sicherlich Nichts für eine Kampagne.
Klassisch: Das klassische Spiel hatte ein paar immer wiederkehrende Sachen: Klonnamen mit Sinn (Sar -U- MAN -7, Supe -R- MAN -5), Floskeln und Floskelhafte Gespräche "Sind Sie glücklich Bürger? Ja ich bin glücklich Freund Computer!", eine feste Abenteuer Struktur, die sich auch in der Neufassung wiederfindet und Verrat musste nachgewiesen werden.
Düster: Hier spielt man in einem Alpha Komplex der an Orwells 1984 ohne den ganzen Paranoia Spaß erinnert. Der Alpha Komplex ist extrem kapitalistisch und sich an die Spitze zu arbeiten echt mit Arbeit verbunden.
Aber auch für den Umgang der Spieler mit Paranoia kannte das Regelwerk die entsprechenden Abstufungen. Vom Neuling der einfach nur seine Mittroubelshooter töten will, über Rollenspieler die mit den verschiedenen Möglichkeiten die der Alpha Komplex als Hintergrund bietet spielen bis zu den Genies die tatsächlich eine Mission zum Abschluss bringen und in höhere Sicherheitsstufen aufsteigen.

Ich versuche mich an einer Zwischenstufe. In meinem Alpha Komplex laufen die Sachen durchaus geregelt und ernst. Aber einige Elemente aus dem klassischen Spiel, vor allen Namen und Phrasen habe ich übernommen.
Ganz wesentlich ist für mich das es ausgearbeitete Abenteuer gibt. Denn die bieten eben eine Spielwiese für Spieler und geben dem Spielleiter eine Struktur auf der er sich zurückziehen kann.

Gruß Jochen - Korrektur: Rechtschreibung und sinnbewahrende Umformulierung
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 29.01.2020 | 12:56
Hallo zusammen,

ich habe ja immer wieder Mal erwähnt das mir Dinge aus den alten Fassungen von Paranoia fehlen. Damit man als Neueinsteiger nicht ganz so Ahnungslos bleibt habe ich hier Mal diese Sachen aufgeführt. Einzelne Dinge habe ich in Spoiler gepackt da sie eben nicht jedem normalen Troubelshooter bekannt sind und teilweise den Aussagen der Neuauflage wiedersprechen.

Infrarot Markt: Hier erhält man Waren höherer Sicherheitsstufen, illegale Waren und Dinge die PLV gerade nicht liefern kann.
Bürger herzlich willkommen auf dem I Markt dem größten freien Markt im Alpha Komplex
Hier erhalten Sie alle möglichen Waren und Dienstleistungen zu einzigartig niedrigen
Preisen.
Unsere Angebote des Tages: Lasertrommeln in verschiedenen Sicherheitsstufen zu besonders niedrigen Preisen *** Vortrag: Überleben im Sektor OUT *** angepaßte A Pods *** Glanz Overalls in Körper betontem Schnitt ***
Bitte beehren Sie uns bald wieder *** Es war eine Freude mit Ihnen zu kooperieren *** Bürger Kaufra -U- SCH -1 freut sich auf Ihren nächsten Besuch. *** Wir hoffen Ihre neue Ware macht Sie glücklich! ***
Die *** sind kein Fehler. Sie stammen aus einem Forum bei dem man Laufschriften erstellen konnte und trennten die einzelnen Aussagen ab.

Creds: Der Alpha Komplex kannte ursprünglich zwei Währungen. Dabei waren die Softcreds eine rein elektronische Währung und die offizielle Währung. Die Hardcreds waren eine illegale Währung die etwa auf dem Infrarot Markt Verwendung fand.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Draußen
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

ICH Karte: Sie funktionierte sehr ähnlich wie der Zwerebrale Coretech aber sie hatte ein paar deutliche Vorteile. Sie konnte verloren gehen oder gestohlen werden, man konnte Sie fälschen lassen und Einträge auf ihr ändern und man hätte ein schönes Handout aus ihr machen können.

Servicegruppen: Was hat er denn jetzt die sind doch vorhanden? Nun ja im Jahr 213 bestimmten die Servicegruppen nicht nur welche Fertigkeiten man hatte sondern sie hatten eine sehr viel aktivere Rolle. Nicht nur das jede Servicegruppe eine eigene Sicht und Vorstellungen zu den Zielen der Mission hatte - Nein sie hatten auch noch kleinere Servicedienste. Man konnte also etwa mitten im Feuergefecht noch die Burbsi Blubber Brause Automaten nachfüllen oder in seiner Geheimgesellschaft nach dem Lieblingsbelag auf dem PRT, Platter Runder Teig, also Pizza, fragen.

Das war es erst Mal. Ich werde eventuell Später noch Ergänzungen machen

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 29.01.2020 | 13:02
Auf einer Reklametafel in eurer Nähe ist folgende zu lesen:

Die Teela -O- MLY Show heute Abend auch in Ihrem Wohncontainer - Mit Unterstützung von WEA&BK (Wohnraumerhaltung und ausbau & Bewusstseinskontrolle)
login
passwort
xxxxxxxx
login complett


TIPS FÜR VERRÄTER
    • Sicherheitsstufen sind was für Memmen. Je bunter destso besser ist die Ausstattung. Du bist Troubelshooter der Computer mag dich und irrt sich nie was die Ausrüstung angeht.

    • Nutze deine Geheimgesellschaft. Gehe deinen Vorgesetzten Bericht erstatten und hohle dir stattdessen die neusten Infos und die heißeste Ausrüstung.

    • Nutzen Sie ihre Mutantenkraft alles was Ihnen helfen kann ist gut.

    • Ich habe noch keinen Stiefel gesehen den ich nicht lecken könnte.

    • Bevor Sie terminiert werden bitten Sie doch um eine letzte Zigarette oder etwas Zeit um ein hygienisches Bedürfniss auszuführen.

    • Jeder ist an irgendwas schuldig, was ihn zum Verräter macht.

    • Erpressung ist ein mächtiges Druckmittel. Fang nicht gleich zu schiessen an wenn du denkst, dass du noch jemanden als Zeugen bei der Nachbesprechung gebrauchen könntest.

    • Lüge. Betrüge. Stehle. Feilsche. Schleime. Wimmere. Erpresse. Sammle Beweise. Werde befördert.

    • Versuche, Mitverschwörer zu finden. Traue ihnen nicht, aber wenn du von ihnen Hilfe benötigst, dann klage sie ein. Es ist besser, wenn es wir gegen sie heißt als du gegen alle.

    • Eine erfolgreiche Mission bedeutet Belohnungen, Beförderungen und ein paar nette Extras. Eine nicht erfolgreiche Mission wurde sabotiert von dreckigen mutierten Kommiverrätern.

    • Andere könnten diese Seite auch gelesen haben...

    • Hinten ist immer der sicherste Platz im Team wenn vorne geschossen wird.

    • Unterstütze die Karrieretypen. Die finden sich im LASER-Feuer und du kassierst die Belobigung.

Brian West (RITH)modifiziert von Sab -O- TAG - 2
Achtung Systemeinbruch
Bürger ignorieren Sie bitte diese Hinweise.
Der Computer ist Ihr Freund

Hallo zusammen ,

vielleicht finden sich ja in der Liste ein paar Dinge die euch und euren Spielern Spaß machen könnten? Den Text habe ich einfach Mal als PDF angehängt.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 29.01.2020 | 18:38
Hallo zusammen,

anbei findet sich das Paranoia Quellenbuch. Hier habe ich die verschiedenen Informationen aus offiziellem Material, Forenpostings und eigenen Abenteuern bzw. Material.
Ich denke das man diesen Text prima als Steinbruch für eigene Abenteuer nutzen kann.
Die Geräte sind noch nicht auf die neuste Fassung umgesetzt.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 29.01.2020 | 22:57
Steckbrief der Woche

Troubelshooter und loyale Bürger!
Die InnSic benötigt eure Unterstützung.
Der Verräter Snow -O- DON -6 muss gewfunden und
terminiert werden.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 30.01.2020 | 08:59
Hallo zusammen,

selbstverständlich gibt es im Alpha Komplex auch Medien aus denen man sich die neusten Informationen besorgen kann.
Eine Zeitschrift die eher die Infraroten und Roten Bürger anspricht ist die Total loyal deren erste und bisher leider einzige Ausgabe unter http://www.toxic-waste.de/shadowrun/lindex.htm (http://www.toxic-waste.de/shadowrun/lindex.htm) zu finden ist - keine Ahnung wie sie in die Shadowrun Sektion kam.

Angeregt durch dieses Vorbild habe ich Alpha - Die Zeitung für den loyalen Bürger geschrieben. Alpha ist für Bürger ab der Sicherheitsfreigabe Indigo zu beziehen. Von da aus sind ihre Themen und Analysen etwas anspruchvoller.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 30.01.2020 | 14:07
Hallo zusammen,

die Servicegruppen haben meiner Meinung nach im Ulisses Paranoia eine viel zu geringe Stellung.
Denn immerhin arbeitet jeder Klon für eine der Servicegruppen. Das heißt jeder Klon fühlt sich mehr oder weniger mit einer Servicegruppe verbunden. Nach der Edition des Manticore Verlags wurden für den Dienst als Troubelshooter die Klone nur freigestellt. Solange kein Auftrag zu erledigen war arbeiteten sie wieder für die Servicegruppe.

Das brachte in allen vorherigen Editionen zwei Dinge mit sich.
Dem jeweiligen Troubelshooter wurde vorher noch klar gemacht was seine Servicegruppe mit der jeweiligen Mission verband und welche Ziele sie verfolgte. Also neben dem Computer, den Vorgesetzten und eventuellen anderen Interessengruppen eventuell sogar Hohen Programmierern im Hintergrund, der Geheimgesellschaft und natürlich dem Interesse der Troubelshooter die Mission heil und mit EP - Punkten bedacht zu überleben.
Die Servicegruppen hatten teilweise auch noch kleinere Zusatzaufgaben. Also etwa befragt Bürger denen ihr begegnet nach ihrer Meinung zur neuen Burbsi Blubber Brause mit Citrat Geschmack. Oder sammelt alle Botteile auf denen ihr während eurer Mission begegnet. Die Aufträge sollten nicht zu groß sein aber die Troubelshooter beschäftigen oder dafür sorgen das man ihnen in der Nachbesprechung Vorwürfe machen konnte.

Entsprechend gab es Abzeichen die jeder Klon stolz trug um seine Servicegruppe zu vertreten. Anbei die Abzeichen für die alten Editionen und die neue Edition.
Sie wurden mit dem Diagram Designe angefertigt den man unter http://meesoft.com/DiagramDesigner/index.htm (http://meesoft.com/DiagramDesigner/index.htm) herunterladen kann. Da ich mich erst Mal wieder einarbeiten musste haben die für die neue Edition einen orangen Hintergrund. Das paßt aber auch. Denn ab Sicherheitsstufe Orange kennt man den Alpha Komplex gut genug um wirklich alle Ressourcen und Möglichkeiten zu nutzen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 1.02.2020 | 18:46
Hallo zusammen,

was ist ein System ohne Abenteuer? - Jawohl entweder nutzlos oder mit Arbeit für den Spielleiter verbunden.
Damit das bei Paranoia nicht der Fall ist gibt es unter https://www.dropbox.com/s/dm11zb62je4mxsk/ALL.pdf?dl=0 (https://www.dropbox.com/s/dm11zb62je4mxsk/ALL.pdf?dl=0) oder unter https://drive.google.com/file/d/1cMyw44CCaFmpPbEe6R9Jz30oRyYV2my_/view?ths=true (https://drive.google.com/file/d/1cMyw44CCaFmpPbEe6R9Jz30oRyYV2my_/view?ths=true)den Download des Fanabenteuers "Knall im Sektor ALL". Mit dem Titelbild war es zu groß für den Anhang.

Der Text wurde ursprünglich für die Paranoia Version  aus der Welt der Spiele GmbH geschrieben. Ich habe schon einige Sachen an die neue Edition des Ulisses Verlags angepaßt aber sicherlich noch nicht Alle.

Ich wäre glücklich wenn ich hier oder über die im Text genannten E-Mail Adressen Erfahrungsberichte, neue Ideen, Verbesserungsvorschläge, Korrekturen und vielleicht auch etwa Lob und Anerkennung bekommen würde.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Oasenseppel am 1.02.2020 | 21:42
Schade, wenn es von Ulisses kommt wird es für mich direkt uninteressant. Bleibe wohl bei meinem alten leicht fehlerhaften Werk von Mantikore.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 2.02.2020 | 00:22
Hallo Oasenseppel,

ich war ja wegen der Aufmachung und den Karten auch erst mißtrauisch und vom beschriebenen Hintergrund ist die Manticore Edition aus meriner Sicht auch die beste. Aber die Neuauflage unterfüttert das jetzt mit einem System das problemlos spielbar ist und einem gleichzeitig viele Möglichkeiten bietet.
Wenn du eher ein leichtes Regelwerk für den Hintergrund haben willst würde ich der neuen Edition durchaus eine Chance geben.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Oasenseppel am 2.02.2020 | 12:14
Gut zu wissen, dann schau ich mindestens mal rein. Aber muss schon gut was bieten, bevor ich den grünen Drachen mit Gold bewerfe...
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: schneeland am 2.02.2020 | 12:56
[werbung]
Du könntest auch mich mit Geld bewerfen und meine Basis/Ultraviolett-Box für ungefähr die Hälfte des Neupreises bekommen ;)
[/werbung]
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 2.02.2020 | 21:51
Hallo schneeland,

einfach Mal aus Neugierde warum willst du die Box verkaufen?
Keine Spielrunde gefunden, Probleme oder Anderes?

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: schneeland am 2.02.2020 | 23:07
Gehört zu den (zahlreichen) Opfern der Regalbereinigung. Ich dampfe von ~500 auf <50 Bücher ein. Und da fliegt halt alles raus, was nicht unmittelbar aktiv bespielt wird oder sich mühsam einen Platz auf dem Nostalgietreppchen erarbeitet hat.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 3.02.2020 | 07:31
Hallo schneeland,

da bist du den härter zu dir als ich es zu mir sein könnte.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 5.02.2020 | 08:30
Hallo zusammen,

die Obligatorischen Bonusaufgaben sind ja jetzt schon im Regelwerk vorhanden. Was leider nicht mehr dabei steht ist was die OBAs machen können.
Die hier gemachten Vorschläge beruhen auf den Ideen aus dem Band "Der PerVekte Troubelshooter" der dem Spielleiterschirm des Welt der Spiele Verlags beilag.
Da die verschiedenen OBAs alle einen Vorteil hatten gab es schopn Mal Kompetenzprobleme. In der Neufassung ist es recht einfach man wendet einen Mumm Punkt auf und nimmt sein Recht beim Ausfüllen der OBA war.
Ich habe den Text jetzt Mal als PDF angehängt.

Ausrüstungsoffizier
Der Ausrüstungsoffizier darf jederzeit ein Ausrüstungsteil einer Unangekündigten Technischen Inspektion unterziehen bzw. im Gefecht eine Waffe einem Waffen Check unterziehen. Ja auch wenn Sie gerade einen Verräter terminieren wollen. Ja selbst wenn er der Verräter ist den sie terminieren wollen.

Fröhlichkeitsoffizier
Der Fröhlichkeitsoffizier muss Sub Standard Moral durch sofortige Moralertüchtiger bekämpfen. Anzeichen von Substandardmoral sind:

Kampfoffizier
Im Kampf darf er jederzeit einen Befehl erteilen der dann ausgeführt werden muss, die Idee stammt vom alten Kommunikations- und Aufzeichnungsoffizier. Nein der Befehl muss Nichts mit dem Kampf zu tun haben. Mache mir einen "Bloody Troubelshooter", einen stark alkoholischwn Drink ist genau so drinn wie halte diesen Hügel oder auch walte deines Amtes als Wissenschaftsoffizier und führe einen Hygienetest bei einem bestimnmten Teammitglied durch sein. Dabei gibt der entsprechende Troubelshooter nicht noch einen Mumm Punkt aus. - Vertrauen Sie uns Bürger der Kampfoffizier wird diese Macht nur zum Besten von Komplex, Team und dem Kampfverlauf einsetzen. Er wird Sie nicht in unnötige Gefahr bringen.

Wissenschaftsoffizier
Er muss unter anderen die Mindest Hygiene Standards des Teams (MHS) sicherstellen. Dazu führt er eine Notfall-Reinigungsprozedure (NRP) am entsprechenden unhygienischen Klon aus. Dazu erhält er normalerweise einen Persönlichen-Hygienetest-und-Standard-Sauberkeits- Gewährleistungs-Koffer (PHTSSGK). Um die Hygiene eines Troubelshooters zu testen nimmt er mit dem Hautkernprobensammler eine Hautprobe und stellt damit das Verhältnis zwischen Haut und Dreck fest.
Der Hautkernprobensammler ist ein etwa Handlager wie ein Bohrturm aufgebautes Gerät. Man setzt seine vier Beine auf die Haut und wählt an der Spitze eine Tiefe an. Die Skala geht von 0 bis 200. Da es sich um Zellschichten und nicht etwa Meter handelt sollte es keine Verletzungen oder schlimmeres geben. Danach würfelt man die beiden Computerwürfel. Ist die Einstellung höher als die Würfel so ist der Troubelshooter hygienisch ein wandfrei. Ansonsten wird eine NRP fällig. Dazu wird der Wissenschaftsoffizier normalerweise mit Tabletten, Reinigungsmitteln oder gar einem Schrubrobot ausgestattet. - Viel Spaß mit dem Ausrüstungsoffizier.
Den entsprechenden Test darf der Wissenschaftsoffizier jederzeit und an jedem Troubelshooter ausführen.

Loyalitätsoffizier
Der Loyalitätsoffizier hatte bisher keine Aufgabe die er aufrufen konnte. Aber er hatte eine separate Möglichkeit Aufzeichnungen anzufertigen und sie dann bei der Nachbesprechung vorzubringen. Jetzt kann er einen konkreten Troubelshooter des Verrats beschuldigen und ihm einen Verräterstern verpassen. Den berühmten 5 Stern kann er allerdings nur mit entsprechenden Beweisen verteilen. Die Beweise müssen vom Teamführer und dem Fröhlichkeitsoffizier bestätigt werden. - Nein ich glaube nicht das das zu wilden Bestechungsaktionen führt. ;-)

Teamführer
Als Vorgesetzter darf er jederzeit eine temporale Sicherheitsstufe beanspruchen. Dabei erhält er eine Sicherheitsstufe die um 2 Stufen höher ist als die des offiziellen Teammitglieds mit der höchsten Sicherheitsstufe. Genau wenn dem Team ein Bürger höherer Sicherheitsstufe zugeordnet wird gilt diese Regelung auch. - Wenn sie als Spielleiter damit ein Problem haben machen sie ihren NPC eben nicht zum Teammitglied.

Gruß Jochen - PDF um Tipps zu Vergabe und ein paar Formatierungen erweitert.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 6.02.2020 | 23:04
Hallo zusammen,

in der Edition des Manticore Verlags spielt die Wirtschaft im Alpha Komplex eine sehr viel größere Rolle. Derzeit schreibe ich zu diesem Thema einen Text. Ich habe gerade den Manticore Verlag kontaktiert um abzuklären ob ich einen Teil Ihrer Ideen in meinenm Text einfließen lassen darf.

Wie haltet ihr es mit dem lieben Geld im Alpha Komplex?

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 7.02.2020 | 10:48
Hallo zusammen,

als Troubelshooter hat man es mit Verrätern, Terroristen, Geheimgesellschaften und Mutanten zu tun die immer wieder moderne Technik einsetzen um das Utopia unseres Alpha Kompülexes zu zersetzen.
Aber jetzt rüstet unser Freund der Computer und Ihre Einsatzzentrale auf.

Im Anhang fin det man meine Gedanken zu diversen Hightech Spielereien für Paranoia. Mit dem Cerebral Coretech hat sich ja einiges erledigt aber es gibt ja immer noch Funklöcher / Draußen / Sektor OUT / Sektor ALL und vielleicht auch kreative Troubelshooter die ein eigenes Einsatzvideo erstellen wollen. Vielleicht kann man das ja auch in das Material für die Nachbesprechung einschmuggeln?

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 10.02.2020 | 16:11
Hallo zusammen,

ich habe jetzt schließlich auch das Missionsbuch durch mein Urlaub war endlich und die Arbeit rief.
Die dreiteilige Mission beginnt sehr langsam. Das ist aber auch der Tatsache geschuldet das man die Mission spielen können soll ohne sich genau mit dem Regelstudium zu belasten. Dem ist auch geschuldet das man als Infraroter beginnt.
Aber im zweiten Teil nimmt die Mission schon nett an Tempo zu. Mir gefällt am besten daran das auch Lösungen ohne den Einsatz einer Waffe genannt werden.
Der dritte Teil bietet tatsächlich einen Höhepunkt. Am besten hat mir gefallen das sowohl mögliche Lösungen angegeben werden als auch Hinweise wie man je nach Ergebniss die Geschichte weiter gestalten kann.
Schon alleine für diesae dreiteilige Mission muss ich die Autoren wirklich loben. Es ist eine Mission die sowohl den Hintergrund des Alpha Komplexes nutzt aber auch wirklich Sinn macht. Etwas was ich mir schon sehr lange gewünscht habe. - Aber es geht noch besser. Man hat eines der "Kompaktszenarios für Handwerker" aus "Akute Paranoia - In einer schönen neuen Welt" genommen und etwas mehr ausgearbeitet. Diese Mission ist einfach klasse und ich habe mich sehr gefreut sie im Anhang zu finden.

Das Missionshandbuch greift sehr schön eine alte Paranoia Tradition auf. In den Regeln findet sich ein gutes und ausgearbeitetes Abenteuer.  Derzeit lese ich mich durch "Der yellow Clearance Black Box Blues remasterd", liebevoll als Din A5 Hardcover und danach durch "Unglaubwürdige Bestreitbarkeit" Das erste ist eine Neuauflage des Abenteuers für die erste deutsche Edition und der zweite Band der erste reguläre Abenteuerband als normales Softcover.

Der Text zur Wirtschaft wird wahrscheinlich noch bis Morgen auf sich warten lassen. Beim Schreiben kamen mir nämlich noch so einige interessante Ideen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Fillus am 10.02.2020 | 16:18
Ich lese hier fleißig mit und habe mir auch schon einige deiner Dateien angesehen. Danke das Du mir wieder Lust auf das Spiel machst, denn tatsächlich werde ich öfter gefragt ob ich das mal wieder leiten möchte.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 10.02.2020 | 23:32
Hallo Fillus,

gern geschehen. Ich hoffe du leitest tatsächlich Mal wieder Paranoia. Dann wäre ich für einen Erfahrungsbericht dankbar.
Meine Runde bringe ich hoffentlich auch zu einem Testspiel meines zweiten Abenteuers.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 11.02.2020 | 10:46
Hallo zusammen,

so jetzt ist die Regelerweiterung zur Wirtschaft endlich soweit fertig das ich sie hier präsentieren kann. Ich hätte ja selber nicht gedacht das das Thema so ergiebig ist aber beim Schreiben kamen mir immer wieder neue Ideen.
Die Handelserlaubnis findet sich sowohl im Wirtschaft Text als auch als Einzeldownload. Die einzelne Handelserlaubnis kann man problemlos seinen Spielern zum selber ausdrucken zuschicken.

Ich würde mich natürlich über Feedback freuen und natürlich besonders wenn ihr diese Erweiterung genutzt habt und einen Erfahrungsbericht schreibt.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 11.02.2020 | 14:37
Hallo zusammen,

mit "Klone wollt Ihr ewig leben?" werkle ich schon seit einiger Zeit an meinem zweiten längeren Paranoia Abenteuer. Inzwischen sollte es spielfertig sein. Gerade die Waffen brauchen aber noch eine Anpassung für die neue Edition.
Ich wünsche viel Spaß.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 11.02.2020 | 14:48
Hallo zusammen,

nachdem ich tatsächlich noch keine Downloadmöglichkeit für mein erstes längeres Paranoia Abenteuer "Knall im Sektor ALL" gefunden habe kommt es jetzt hier.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 12.02.2020 | 06:09
Hallo zusammen,

wie haltet ihr es mit den Formularen? Zunächst Mal war ich begeisterter Formular nutzer. Die Spieler bekamen Formulare und mussten sie auch fleißig ausfüllen.
Inzwischen bin ich froh das mit Paranoia: Troubelshooter, die Manticor Edition, eine Recource dafür vorhanden war. In der neuen Edition gibt es jetzt Börokratie als Fertigkeit und ich werde sie auch fleißig nutzen.
Trotzdem gibt es jetzt erst Mal ein paar Formulare.
Der alternative OBA Test ist auch tatsächlich ein Formular bei dem das Ausfüllen Sinn macht und die Ergebnisse vom Spielleiter auch genutzt werden können.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 13.02.2020 | 05:48
Hallo zusammen,

das folgende Formular ist für mich ein Spielleiteralbtraum. Eine Seite Formular hat zwei Seiten Auswertung.

Gruß Jochen - Rechtschreibung
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Fillus am 14.02.2020 | 16:29
Ich habe gesehen, es gibt es Computerspiel names "Paranoia Happiness is Mandatory" zum Thema. Kennt es wer und vor allem ist es brauchbar, um z.B. die Stimmung einzufangen?
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 15.02.2020 | 07:30
Hallo Fillus,

bei Steam habe ich gefunden das es erst dieses Jahr raukommen soll und Epic kannte es nicht obwohl es nach https://www.youtube.com/watch?v=fZcDdB_IKZw (https://www.youtube.com/watch?v=fZcDdB_IKZw) dort exklusiv sein sollte.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 18.02.2020 | 21:56
Hallo zusammen,

mit dem Abenteuer "Yellow Clearance Black Box Blues revised"  bin ich jetzt durch. Ich habe die alte Ausgabe schon mit Genuß gelesen und die Neuauflage liest sich ebenfalls gut. Man merkt drm Abenteuer allerdings auch stellenweise an das es noch einen anderen Geist von Paranoia Missionen verkörpert.
Ausrüstung ist da schon Mal nicht mehr zu bekommen wenn die Spieler dafür doch eine sinnvolle Verwendung gefunden haben oder sie funktioniert nicht mehr wie ursprünglich.
Wer den Klassiker liebt oder ein aktuelles Abenteuer für Paranoia
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
- Information für Ihren Sicherheitsgrad wahrscheinlich nicht zugänglich.
Das Abenteuer kommt im Hardcover und ist auch für die Paranoia Sammlung interessant. Ich würde mir "Mit Kamera und Kanone nach Draußen", das Abenteuer aus der "Welt der Spiele" Edition oder auch "Verdampft in alle Ewigkeit" das Abenteuer
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
als Revised Editionen wünschen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 25.02.2020 | 15:40
Hallo zusammen,

ich bin jetzt mit "Unglaubwürdige Bestreitbarkeit" dem ersten offiziellen Abenteuerband durch. Der Band erhält eine dreiteilige Hauptmission die gut ausgearbeitet ist und die ich gerne spielen würde. Vor allen das erste Szenario konfrontiert die Troubelshooter mit den Abgründen des Alpha Komplexes.
Danach schließt sich eine Mission an die zwar etwas interessantes über den Hintergrund,
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
, aber leider die Troubelshooter nicht direkt damit konfrontiert. Leider ist der Sektor OUT / Draußen inzwischen ja eine total unvertraute Zone für die Troubelshooter die mit Mumm Verlusten daher kommt.
Das dritte Szenario erinnert mich an eine Parodie auf "Death Stranding" im Alpha Komplex. Leider wird weder der Twist aufgelöst noch eine Alternative geboten.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Insgesamt kann ich diesen Abenteuerband durchaus empfehlen. Alle Missionen bieten kurzweiligen Spaß für eine Runde Paranoia. Das ich mir als langjähriger Fan, 30+ Jahre und 3. Editionen sind lang, mehr wünsche und einiges besonders kritisch sehe soll niemanden am Kauf hindern. Ich habe den Kauf auch wirklich nicht bereut.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 25.02.2020 | 17:28
Hallo zusammen,

Heute sollte "Paranoia Happiness is Mandatory" ja eigentlich auf Steam heraus kommen. Das ist bisher noch nicht passiert. Der entsprechende Gutschein wartet aber schon in der Schublade. Ich werde mich dann also sobald wie möglich mit einem Bericht melden.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 26.02.2020 | 18:25
Hallo zusammen,

könntet Ihr euch ein längeres Spiel mit Paranoia vorstellen? Oder gar eine Kampagne?

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Harry Du Bois am 26.02.2020 | 18:36
Ja, Ideen für eine solche habe ich nicht, aber vorstellen kann ich es mir.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 27.02.2020 | 19:58
Hallo Harry Du Bois,

für ein längeres Spiel oder gar eine Kampagne hätte ich ein paar Ideen.
Die Troubelshooter könnten sich dem Team eines Hohen Programmierers anschließen und seine Position festigen.
Der Beta Komplex erklärt dem Alpha Komplex den Krieg und die Troubelshooter erleben den Konflikt von ersten Späh- und Sabotageaktionen über Gurillakrieg im Sektor OUT / Draußen und dann eine erbitterte Verteidigungsschlacht um den Alpha Komplex. Gekrönt wird das dann von der Eroberung des Beta Komplex.
Aber auch der Aufbau und die Verteidigung einer ersten Zweigstelle des Alpha Komplexes im Sektor OUT / Draußen könnte ein längeres Spiel tragen.
Wie wäre es mit der Zombie Apokalypse aus einem F&D F&E Labor. Ein paar Anleihen an Resident Evil und ein wahnsinniger dreckiger, mutierter Kommiverräter der die Situation ausnutzt wäre doch auch ganz nett.
Zum guten Schluß käme da noch die Invasion von Außerirdischen im Alpha Komplex. Mir schweben da die Tyraniden, https://de.wikipedia.org/wiki/Warhammer_40.000#Tyraniden (https://de.wikipedia.org/wiki/Warhammer_40.000#Tyraniden) aus dem Warhammer 40.000 Universum vor. Gerade eine Symbionten Infiltration mit anschließender Invasion wäre doch ein netter Hintergrund. Ich glaube ich krame meine Miniaturen raus und schaue Mal ob ich schon ein paar Fotos zum Abenteuer mache.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 4.03.2020 | 09:17
Hallo zusammen,

so inzwischen geht es etwas weiter.
ich habe mir ein paar Gedanken zu den Kampfergebnissen bei Betäubungswaffen gemacht. Herausgekommen sind 1 Erfolg: Geschockt,  2 Erfolge: Gelähmt, 3 Erfolge: 1 Aktion verloren, 4 Erfolge: Kampfrunde Ziel mit einer Verteidigung von 0 also schon der erste Erfolg eines Angreifers zählt als Erfolg. Es ist in der nächsten Runde ein Erfolg bei einem Wurf auf Gewalt nötig um wieder handlungsfähig zu sein. Die Schäden verschwinden nachdem sie abgearbeitet sind und addieren sich nur in der gleichen Kampfrunde auf.

Die Miniaturen habe ich auch herausgeholt und bin jetzt auf der Suche nach gemeinfreien Bildern die ich als Hintergrund für die Fotos verwenden kann. Dabei sollte es sich um Bilder von Industriekomplexen oder einer Kanalisation handeln. Unter https://pixabay.com/ (https://pixabay.com/) habe ich eine Quelle für gemeinfreie Bilder gefunden. Wer noch eine Quelle kennt würde mir helfen wenn er sie hier einstellt. Der grundlegende Ablauf der Mission steht auch schon.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Aber ansonsten ist auch noch Nichts ausgearbeitet.

Ein Quellenbuch über Drogen exisiert auch schon als Bruchstück. Aber da fällt mir im Moment nichts passendes ein. Ich werde Mal in "Akute Paranoia" schaun und mir ein paar Anregungen holen.

"Klone wollt ihr ewig leben?" bekommt noch ein paar Nebenmissionen und ist dann vom Inhalt her fertig. Nur die endgültige Umsetzung auf die neue Edition wird noch etwas auf sich warten lassen.
Mit "Yellow Submarin", Arbeitstitel
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
und "Time after Time"
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
  habe ich Mal wieder in die Textverarbeitung gebracht. "Time after Time" wird wohl die nächste Paranoia Mission die ich ernsthaft angehen werde.
Ideen, Vorschläge, Anregungen aber auch konstruktive Kritik werden gerne entgegen genommen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 5.03.2020 | 11:30
Hallo zusammen,

mich würde interessieren welche Bezeichnungen ihr für Servicegruppen und Geheimgesellschaften nutzt. Die aktuellen oder die alten. So heißt die bürokratische Servicegruppe etwa in der neuen Fassung "Zentrale Recheneinheit (ZRE)". In der alten gab es mit der CPU nur die Abkürzung. Wer sich etwas mit Computertechnik auskennt kennt sicherlich die Central prossesing unit also das Rechenwerk eines Computerprozessors. Auch das Forschung & Design jetzt zu Forschung & Entwicklung geworden ist stört mich als Altfan ganz persönlich etwas.
Beim Schreiben von Missionen sorgt aber die Doppelbezeichnung für etwas Mehraufwand. Von da aus frage ich mich schon ob ich vielleicht nur die neuen Bezeichnungen verwenden soll.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 7.03.2020 | 08:40
Hallo zusammen,

im Zusammenhang mit "Klone wollt Ihr ewig leben?" uns "Invasion im Sektor TNT" beschäftige ich mich natürlich mit den Waffen- und Kampfregeln. Dabei sind mir die folgenden Ideen gekommen. Die machen die Kampfregeln nur unwesentlich komplexer aber wie ich finde ein ganzes Stück sinnvoller.
Kategorien
Erst Mal jede Waffe ist in der Kategorie L wie Lebewesen. Das heißt sie kann normale Bürger und Tiere verletzen. Das gleiche gilt für zivile Fahrzeuge und Bots.
In der Kategorie F kann eine Waffe auch Fahrzeuge die für den Kriegseinsatz gedacht sind und entsprechend gepanzert sind beschädigen. Für einen Panzer etwa würde man eine Waffe in der Kategorie F benötigen. Das sind entweder spezielle Waffen wie etwa die Bazooka oder eine Waffe die so groß ist das sie auf einem anderen Fahrzeug transportiert wird.
In die Kategorie G wie gigantisch fallen Gebilde die so riesig sind das sie selbst wieder Fahrzeuge benhalten. Etwa der Todesstern aus Star Wars IV oder eine Unterwasserbasis.
Es gibt keinen Umrechnungsfaktor zwischen den einzelnen Waffen.
Flächenwaffen
Statt jetzt mit Schablonen zu arbeiten würde ich der entsprechenden Waffe einen Wanz Bonus zu geben auch wenn sie eigentlich nur Alpha Stufe hat. Ich würde +1 für alle Waffen vorschlagen die nur ein Feld treffen müssen. Wie etwa einen Flammenwerfer. Wenn die Waffe eigentlich noch einen Explosivradius hat, also etwa Splitterhandgranaten, bekommt sie +2.

Gruß Jochen - Formulierungen verändert
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 8.03.2020 | 08:36
Hallo zusammen,

inzwischen nutze ich Dropbox und GoogleDrive regelmäßiger, Unter https://www.dropbox.com/sh/ss4s84owkz5yn6f/AACOdVkcNB79EjY1qpzdg0Aia?dl=0 (https://www.dropbox.com/sh/ss4s84owkz5yn6f/AACOdVkcNB79EjY1qpzdg0Aia?dl=0) oder https://drive.google.com/drive/folders/1ZSwFxyNDJby0ZNafMVeHETG3oGNy3VE3?usp=sharing (https://drive.google.com/drive/folders/1ZSwFxyNDJby0ZNafMVeHETG3oGNy3VE3?usp=sharing) findet ihr jetzt das Paranoia Material.
Der letzte Neuzugang sind die Bodenpläne die FanPro damels für Shadowrun zur Verfügung gestellt hat, siehe http://www.shadowrun.de/sr/material/bodenplaene/bodenplaene.html (http://www.shadowrun.de/sr/material/bodenplaene/bodenplaene.html) . Ich will für "Time after Time" das Hochhaus verwenden und die anderen Pläne fand ich so interessant das ich es einstelle. Wer einen funktionierenden Link kennt oder erwähnt werden will weil er die Rechte darauf hat möge sich bitte melden.

Gruß Jochen - Link wegen Freigabe angepaßt
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 9.03.2020 | 08:21
Hallo zusammen,

derzeit schaue ich mir gerade YouTube Videos zum Open Source DTP Programm Scribus an. Denn ich habe das Gefühl das das zwar etwas Einarbeitungszeit und Übung erfordert aber letzendlich Zeit spart. Denn schon beim ersten Video zeigte sich das die Titelseite die ich bisher mit GIMP erstellt habe mit Scribus Bordmitteln zu erstellen ist. Ich bin echt gespannt darauf wie es jetzt weiter geht. Gerade schaue ich mir ein Video an das die Aufbereitung einer größeren Druckwerks zeigt.
Falls jemand ebenfalls ein Projekt verfolgt hier noch ein paar Links. Die YouTube Videos stammen vom Kanal Lettmann-Web unter https://www.youtube.com/channel/UCrOz7slougkE63nN8QKmw5w (https://www.youtube.com/channel/UCrOz7slougkE63nN8QKmw5w). Scribus selbst gibt es unter https://www.scribus.net/ (https://www.scribus.net/).

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 12.03.2020 | 17:19
Hallo zusammen,

wie wichtig ist euch der traditionelle Paranoia Anfang? Also das schon die Annahme des Auftrags und das Finden des Vorbesprechungraums zu einer Herausforderung wird?
Der Cerebralcoretech macht es ja problemlos möglich einen ganz klaren und problemlosen Einstieg zu schaffen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Harry Du Bois am 12.03.2020 | 18:25
Hallo Jochen,

danke für deine Beiträge und die kreative Arbeit die du hier leistest. Finde das echt stark von dir.

Dein meist stiller Mitleser,

Harry
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: OldSam am 12.03.2020 | 19:07
Frage an diejenigen, die die neue deutsche Fassung schon ausprobieren konnten: Ist die Neufassung aus eurer Sicht gut gelungen? Material gut verarbeitet?
Und wer auch die Regeln "studieren" konnte: Regelheft ordentlich und verständlich aufbereitet? Keine/sehr wenige/mehrere Fehler aufgefallen?
Danke! :)
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 12.03.2020 | 19:39
Hallo Harry,

danke für dein Lob. Im Moment trägt mich einfach die Begeisterung über ein spielbares Paranoia und ein steter Ideenfluss. Ich hoffe das hält noch eine Weile an.
"Invasion in Sektor TNT" hat gerade weitere Hürden genommen. Die ersten Miniaturen sind grundiert und ich mache mich jetzt ans Bemalen. Bitte Daumen drücken ist nämlich mein zweiter Versuch und das nach einer langen Pause.
Der Besuch im Games Workshop Laden hier in Düsseldorf erbrachte neben dem Stater Set zum Malen und dem Grundierspray auch Miniaturen die genau zur Mission passen. An dieser Stelle Dank an den freundlichen Verkäufer im Laden.
Derzeit überschwemmen meine bisher im Keller gelagerten Miniaturen wieder meine Wohnung. Neben den Tyraniden die mir die Idee zu "Invasion im Sektor TNT" gebracht haben habe ich auch Miniaturen von Troubelshootern und Bots gefunden.

Foto im Anhang
Von Links nach rechts: Bürger Inte -R- NET mit Hover 216 einem Artefakt der alten Zeit bei der Bewachung des Verräters, Chirugiebot vormals Verschrottungsbot Frank Modell 1a bereit den Bewacher zu behandeln, Verräter Saboteu -R- KGB um Gnade winselnd, Teamführer Siege -R- TYP, im Vordergrund der Aufzeichnungsbot Typ Winzlingbei der Dokumentation der Termination, Servicebot Modell Alfred, Servicebot Modell Schlepper, Supe -R- GRL bereit mit ihrem Laser die Termination zu starten, Putzbot Modell Clementine bereit den Verräter hygienisch zu entsorgen, Herk -R- LES mit Bazooka bereit den Verräter zu exekutieren
Präsentiert von InnSic & Wohnraumerhaltung und Ausbau & Bewusstseinkontrolle aus dem Sektor KGB

Gruß Jochen - Korrektur: Rechtschreibung
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 12.03.2020 | 19:49
Hallo OldSam,

ich konnte die Regeln in der Praxis leider noch nicht auprobieren. Aber habe sie beim schreiben an einigen Missionen und Hausregeln studieren können. Mir sind da bisher keine Probleme aufgefallen. Ich hatte erst Bedenken was die Haltbarkeit der Bände angeht bin bisher aber angenehm überrascht.
Beim Kampfkapitel muss man wohl parallel noch auf die Karten schauen um  es wirklich zu begreifen. Generell sind die Regeln eher etwas trockener aber dafür eben auch deutlich besser verwendbar aufbearbeitet als in den letzten beiden detschen Editionen.

Gruß Jochen - Sinn im ersten Satz klar gemacht.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 14.03.2020 | 10:15
Hallo zusammen,

unter http://blaupausen.system-matters.de/2020/03/01/1w20-geheimzeichen-des-widerstands-und-was-diese-bedeuten/ (http://blaupausen.system-matters.de/2020/03/01/1w20-geheimzeichen-des-widerstands-und-was-diese-bedeuten/) gibt es eine schöne Liste die man sicherlich prima für die Geheimgesellschaften verwenden kann. Optimalerweise sollte man die Zeichen natürlich für die verschiedenen Geheimgesellschaften verschieben. Denn dann kann es zu schönen Verwechslungen und seltsamen Reaktionen kommen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 14.03.2020 | 10:58
Hallo zusammen,

ich hatte ja schon Mal gesagt das mich das neue Paranoia sehr an ein Olschool Rollenspiel erinnert. Im Rahmen des Gratis Rollenspiel Tags https://www.eskapodcast.de/2020/03/14/rollenspiel-audiokolleg-002-die-old-school-rollenspiel-fibel/ (https://www.eskapodcast.de/2020/03/14/rollenspiel-audiokolleg-002-die-old-school-rollenspiel-fibel/) und des Threads https://www.tanelorn.net/index.php/topic,95296.msg134857283/topicseen.html#new (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,95296.msg134857283/topicseen.html#new) bin ich auf die Old-school-Fibel gestoßen.
Hier wird sehr gut beschrieben was ein Oldschool Rollenspiel ist und wie man darin handelt. Die Fibel ist zwar aus Fantasy Sicht geschrieben eignet sich aber auch hervorragend als Spielleiterbuch für Paranoia.

Gruß Jochen - Korrektur Rechtschreibung
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Fillus am 30.03.2020 | 09:49
Hat schon jemand Erfahrung mit den Karten im Kampf? Der Punkt schreckt mich immer wieder ab, ist mir zu brettspielig.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 1.04.2020 | 10:56
Hallo zusammen,

leider habe ich noch keine praktische Erfahrung mit den Karten gemacht. Ich stelle mir allerdings ähnliche Fragen.
Vor allen wo ich mir bei meinen Missionen einige neuen Waffen beschreibe und dafür natürlich noch keine Karten vorhanden sind. Es sind zwar einige Leerkarten dabei aber ob sich diese für Dinge lohnen die es eigentlich nur in einer Mission gibt bzw. nur dort Sinn machen weiß ich jetzt auch nicht.
Ich will allerdings erst Mal dem neuen System eine Chance geben bevor ich Veränderungen an der Initiative vornehme.

Alternativ könnte man natürlich auch mit Grips + Gewalt oder passendes Attribut (meistens ja Gewalt) + Fähigkeit würfeln. Wobei man Initiative 0 auf jeden Fall hat und +1 pro Erfolg bekommt. Natürlich kommt hier noch die Stufe des Gwegenstands hinzu.
Auch ein ein facher W6 Initiativewurf wäre möglich.

Wenn man sich für eine Alternative entscheidet sollte man die Karten jetzt aber nicht verkaufen sondern ein spezielles Deck für seine Mission aufstellen. Denn einige der Optionen die die Karten bieten lesen sich echt interessant und können sicherlich für interessante Situationen in der Mission sorgen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 2.04.2020 | 09:43
Hallo zusammen,

derzeit muss ich eigentlich nur noch die letzten Nebenmissionen schreiben um "Klone wollt Ihr ewig leben?" zuende zu schreiben. Aber irgendwie fehlt mir da noch der letzte Schubs.

Fällt euch eigentlich auch auf das die diversen Virennamen sich in Paranoia transformieren lassen?
Derzeit hält also der Verräter Cor -O- NAA -2 bzw 19 den Sektor BRD und den Alpha Komplex in Atem. Das Troubelshooter Team das schon die Verräter Eb -O- LAA -3 und Malar -I- AAA -3 erfolgreich zur Strecke bringen konnte hat sich diesem Fall allerdings schon angenommen. - Ja ich weiß Malaria wird nicht durch einen Virus sondern durch ein Plasmod -I- UMM -1 hervorgerufen

Die Malarbeiten für "Invasion im Sektor TNT" gehen voran. Auf der einen Seite hat man zuhause ja Muße zum Malen aber auf der anderen Seite hat mich jetzt auch ein wenig der Ehrgeiz gepackt. Von da aus schaue ich mich derzeit durch Anleitungsvideos zum Malen. Von da aus will ich meine Symbionten jetzt nicht nur einfach bunt bekommen sondern mit Brushen, Trockenbürsten und eventuell Highlighten auch schön bemalen. Am kommenden Montag wird eine Bestellung mit Pinseln, Farben und eben Brushes aufgegeben und dann über Ostern etwas mehr gemalt.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: WizzzApp am 30.04.2020 | 20:56
Frage an diejenigen, die die neue deutsche Fassung schon ausprobieren konnten: Ist die Neufassung aus eurer Sicht gut gelungen? Material gut verarbeitet?
Und wer auch die Regeln "studieren" konnte: Regelheft ordentlich und verständlich aufbereitet? Keine/sehr wenige/mehrere Fehler aufgefallen?
Danke! :)

Ich habe jetzt Paranoia zweimal gespielt: einmal real und einmal online. Und davor die allererste Version vor 20 Jahren.
Die deutsche Übersetzung hat einen anderen Fokus, lässt sich aber recht flüssig spielen. Das ging sogar online (mit Discord und Roll20) ganz gut.
Bei der Charaktererschaffung sind wir über zwei Punkte bei der Verteilung der Fähigkeiten gestolpert die in unseren Augen nicht ganz eindeutig beschrieben sind.  Alles andere war ohne Probleme und auch Systemneulingen recht schnell und einfach zu erklären.

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die Fortsetzung nächsten Mittwoch!  ;D
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 1.05.2020 | 07:20
Hallo WizzzApp,

da würde mich doch Mal interessieren über welche Punkte ihr gestolpert seid und wie ihr es gelöst habt.
Wie habt ihr es mit den Karten gehalten? Denn dieses Element hat bisher die meisten Diskussionen ausgelöst.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Fillus am 1.05.2020 | 09:23
Hallo WizzzApp,

da würde mich doch Mal interessieren über welche Punkte ihr gestolpert seid und wie ihr es gelöst habt.
Wie habt ihr es mit den Karten gehalten? Denn dieses Element hat bisher die meisten Diskussionen ausgelöst.

Gruß Jochen

+1
Würde mich auch interessieren.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 1.05.2020 | 09:38
Hallo zusammen,

wie sähe es den mit den Leuten hier mit einer Paranoia Runde per Discord aus?

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 10.05.2020 | 13:53
Hallo zusammen,

über Drivethrurpg habe ich mir gerade ein paar der amerikanischen alten Moongoose Sachen als PDF geholt. Besonders interessieren mich da HIL_Sector_Blues und High_Programmers. Denn hier hat man mit den Sicherheitsstufen Blau oder sogar als Ultravioletter doch aus der Sicht eines typischen Troubelshooters mit Sicherheitsstufen zwischen Rot und Grün ja gar keine Probleme mehr.
Ich bin Mal gespannt wie die Autoren es schaffen die Probleme dieser Sicherheitsstufen in Regeln zu übertragen. Die Lektüre von englischen Texten dauert bei mir allerdings etwas länger.

Wie sieht es bei euch aus? Welches war die höchste Sicherheitsstufe die ihr gespielt habt bzw. für die ihr Missionen gespielt habt und was habt ihr dabei erlebt?

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 10.05.2020 | 19:15
Hallo zusammen,

ich habe unter https://discord.gg/HhkDHq (https://discord.gg/HhkDHq) jetzt einfach Mal einen Server eingerichtet. Ab dem 18.5.20 habe ich Urlaub. Da könnte ich dann also flexibel ein Abenteuer anbieten.
Ich bin allerdings ein Discord Anfänger. Also bleibt bitte geduldig wenn es Mal Probleme gibt.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 11.05.2020 | 22:58
Hallo zusammen,

ich habe jetzt mit High_Programmers angefangen. Nach den Formalien kommt direkt eine nette Information darüber wie die Sicherheitsstufen im Alpha Komplex verteilt sind.
Danach kommt für Paranoia Spieler eigentlich sehr viel Wiederholung. Also etwa welche Regeln im Alpha Komplex gelten, wie die verschiedenen Sicherheitsstufen leben und wie ihr typischer Tagesablauf aussehen könnte.
Danach wird dann spezifischer darauf eingegangen was Hohe Programmierer so tun und wie sie das tun. Die Idee des Situation Rooms / Krisenraum mit einem Krisenstab aus Hohen Programmierern finde ich eine nette Idee. Auch wie die Krisen ähh nein anormale Umstände - In Utopia gibt es keine Krisen Bürger! aussehen und gelöst werden erklärt so einige Paranoia Missionen. Ich bin gespannt wie man beide miteinander verbinden kann.
Ich habe jetzt auf Seite 10 aufgehört und wiedme mich Morgen Kapitel 5. Kreiere deinen Hohen Programmierer.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 12.05.2020 | 22:21
Hallo zusammen,

die ganz grundlegende Währung für Hohe Programmierer ist ihr Einfluß. Davon hat man am Anfang 100 Punkte. Das erscheint bei nur 6 Skills eine Menge zu sein. Aber davon bezahlt man auch noch seine Programm Gruppe, loyale Speichellecker, Arschkriecher und Spezialisten, die für dich Geheimgesellschaften unterwandern und deinen Einfluss dort aufbauen. Das Kernstück deiner Macht sind aber die Servicegruppen. Je nachdem wieviel Einfluss du bei der Versteigerung der Servicegruppe investierst wirst du entweder Leiter der kompletten Organisation oder bekomnmst eine niedrigere aber immer noch enorm einflussreiche Position in der Servicegruppe. Wenn man an der Spitze einer Servicegruppe steht generiert diese Servicegruppe in jeder Mission einmalig Einfluss für dich. Ansonsten bestimmst du darüber wer die Dienste deiner Teams oder Ressourcen nutzen darfBeim Lesen sieht man das Grüppchen von Hohen Programmierern förmlich vor sich die im Situationsraum anormale Umstände von komplexweiter Tragweise damit lösen das sie um jeden Punkt Einfluss feilschen und so ungewartete Megakampfroboter, dutzende Troubelshooterteams oder komplette Armeen in verwirrende Aufträge mit unklaren Zielen und zweifelhaften Chancen treiben.
Mir juckt es schon in den Fingern ein paar Hohe Programmierer zu erstellen und in meinen Missionen zu verwenden.
Morgen geht es dann mit Cloning weiter. - Wie ich Paranoia kenne bekommen wir einen Clon War.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 13.05.2020 | 11:59
Hallo zusammen,

mit dem "Paranoia Crowdfunding-Set" ist jetzt das letzte deutsche Produkt für die neue Edition bei mir angekommen. Das war aber wirklich nur ein Kauf der Vollständigkeit halber.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 14.05.2020 | 12:50
Hallo zusammen,

weiter geht es mit "High_Programmers".
Clonen war nicht so interessant wie gedacht. Der Kernpunkt ist eigentlich das beim Clonen Fehler auftauchen die einen Nachteil im Spiel bringen. Würde ich so erst ab Klon 7, Hohe Programmierer haben unendlich viele Klone, oder höher so regeln.
Danach kommt dann wieder ein Kapitel bei dem ich mich wie schon bei den Beschreibungen der grundlegend herrschenden Regeln und den Lebensumständen frage was der Sinn ist. Es wird nämlich beschrieben wie die einzelnen Sicherheitsstufen leben. Für den Paranoia Spieler sind da ein paar nette Ergänzungen drinn aber hier sollen ja nun Mal Hohe Programmierer gespielt werden.
Denn ich kann mir nicht vorstellen das ein Spieler der nicht vorher Paranoia gespielt hat mit "High_Programmers" zu spielen anfängt.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 18.05.2020 | 10:02
Hallo zusammen,

weiter geht es mit den "High_Programmers".
Wir erfahren etwas darüber was die Hohen Programmierer mit unserem Freund dem Computer machen können und warum wir nicht plötzlich Alle Kommis werden.
Danach kommen ein paar Tricks für die Spieler von Hohen Programmierern. Erinnert mich ein wenig an die Hinweise zu Verrätern aus den Paranoia Grundregeln. Interessant für den Hintergrund ist das sich Hohe Programmierer die vom Thron gestoßen wurden entweder in nicht überwachten Gebieten oder aber im Sektor OUT solange verstecken bis ihr Konkurrent verstorben ist um dann wieder zu kommen. Das könnte für interessante Missionsaufhänger und Situationen sorgen.
Auch der Spielleiter bekommt ein paar Hinweise darauf in welche Szenen sich eine Mission gliedern lässt und das man die Zeit für Einzelgespräche begrenzen sollte.
Anschließend werden die Überwachungslevel beschrieben. Also welche Orte normalerweise wie eng überwacht werden.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 18.05.2020 | 21:36
Hallo zusammen,

weiter geht es mit den "High_Programmers".
Das Kampfsystem bietet für den Paranoia Spieler eigentlich keine Neuigkeiten. Mit der Ausnahme das man hier eben über seine Agenten und Helfer viel indirekt kämpft Auch die Möglichkeit einen Mordanschlag auszuspielen ist interessant.
Mit Verrat und Verräterpunkten, Fertigkeiten und Spezialisierungen, Mutationen kommen danach die klassischen Regeln die man bei einem Paranoiaableger erwartet. Für denjenigen der Paranoia kennt kommt hier eben nur eine Anpassung an die spezielle Situation von Hohen Programmierern.
Das Kapitel zu den Geheimgesellschaften bringt neben viel Bekannten auch Anpassungen für Hohe Programmierer die für dieses Spiel notwendig sind.
Danach kommt unser Freund "Der Computer" ins Spiel. Auch hier gibt es neben viel Bekanntem ein paar sinnvolle Erweiterungen.

Morgen geht es auf Seite 84 mit dem "Krisenmanagment" ähh dem Lösen von besonderen Situationen weiter.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 20.05.2020 | 06:58
Hallo zusammen,

weiter geht es mit den "High_Programmers".
Unter Krisenmanagment findet der Spielleiter Hinweise und Zufallstabellen für eigene besondere Umstände. Das ganze ließt sich in teressant und vermittelt eine gute Vorstellung davon wie das Spiel funktionieren soll.
Als nächstes werden dann die Aufträge von Servicegruppen und Geheimgesellschaften und wie man sie aufbaut vermittelt.
Insgesamt hat man danach alles für das eigene Spiel zusammen. Ich bin gespannt wie die Hinweise für den Spielleiter aussehen die sich anschließen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 21.05.2020 | 20:19
Hallo zusammen,

weiter geht es mit den "High_Programmers".
Die Hinweise für den Spielleiter sind eigentlich die klassischen Hinweise die man bei einem Paranoia Spiel erwartet.
Es schließt sich das Kapitel über die Minions an. Das verbreitet schon einiges an Paranoia Flair und bietet schon viele nett ausgearbeitete Minions. Aber auch Hinweise wie man Minions spielen kann und eigene entwirft fehlen nicht.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 22.05.2020 | 20:56
Hallo zusammen,

es geht mit den "High_Programmers" zuende.
Das nächste Kapitel ist für mich in Highlight. Es beschreibt worüber sich Hohe Programmierer Gedanken machen. Dieses Kapitel umfasst nicht nur interessanten neuen Hintergrund sondern auch soziale Clubs und Parteien denen sich die Hohen Programmierer anschließen können.
Es schließt sich das Kapitel über herausragende Hohe Programmierer an. Neben etwas Geschichte bekommt man hier wieder viel Hintergrund verpasst.
Schließlich erfahren wir wie man Missionen gestaltet und bekommen natürlich eine Beispielmission. Im letzten Kapitel werden noch verschiedene Möglichkeiten gezeigt wie man das Spiel spielen kann.

Was halte ich jetzt von "High_Programmers"? Ich habe mir den Band als Hintergrundband geholt und war verblüfft das es ein eigenständiger Paranoia Ableger ist. Im Prinzip klingen die Regeln und vor allen die Beispielmission gut. Aber ich finde schopn für das normale Paranoia RPG keine Mitspieler und für "High_Programmers" wahrscheinlich erst recht nicht. Das Spiel leidet zusätzlich darunter das die Werte der Figuren für Paranoia: Troubelshooter und eben nicht für die Neuauflage gedacht sind.
Die Hintergrundinfos sind nett und brauchbar aber man hätte sie wahrscheinlich auf 10 Seiten zusammen fassen können und nicht 150+ Seiten verwenden müssen.
Ich als Sammler, Kenner auch der älteren Editionen und jemand der gerne Paranoia Material schreibt war vom Buch nicht enttäuscht.
Sammlerpreise würde ich für dieses Buch auf keinen Fall zahlen aber ich bin nicht enttäuscht über den Kauf.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 23.05.2020 | 11:42
Hallo zusammen,

derzeit schreibe ich am Drogen und Medikamenten Quellenbuch für Paranoia. Ich hoffe am Montag kann ich eine erste Fassung einstellen. Da würde mich jetzt natürlich interessieren welche Drogen und Medikamente ihr den im Spiel verwendewt habt oder euch beim Lesen aufgefallen sind.

Zudem lese ich mich natürlich weiter in meine gekauften PDFs ein. Bei Internal Securizy scheint es sich wieder um ein separates Spiel mit dem Schwerpunkt Innere Sicherheit - welche Überraschung, zu handeln. Darauf habe ich im Moment weniger Lust.
HIL Sector blues ist eine längere Kampagne bei der die Charaktere Sicherheitsstufe Blau haben. Auch hier beginnt die Kampagne mit einer separaten Charaktererschaffung. Von da aus habe ich es hinten an gestellt.
Clones in Space ist eine einzelne Mission aber auch hier wieder mit Zusatzregeln.
Derzeit bin ich bei Underplex hängen geblieben. Hier wird wohl der Teil des Alpha Komplexes beschrieben der aus irgendwelchen Gründen, etwa Kosteneinsparung oder spezielle Wünsche eines Hohen Programmierers weitgehend oder gar ganz vom restlichen Komplex abgeschnitten sind. Da bin ich ganz am Anfang und die Idee einen Megadungeon in den Alpha Komplex zu integrieren finde ich faszinierend. Gerade auch weil in der Missionssammlung "Unglaubwürdige Abstreitbarkeit" ein solch verlassener Abschnitt vorkommt.

Die nächste Mission Times after Times,
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
beinhaltet wieder einiges an spezieller Ausrüstung die an die neue Edition angepaßt werden muss. Der erste Abschnitt im
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 24.05.2020 | 09:57
Hallo zusammen,

der Text zu den Drogen im Paranoia RPG ist so weit fertig. Ergänzungen nehme ich gerne noch entgegen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: WizzzApp am 5.06.2020 | 12:51
Hallo WizzzApp,

da würde mich doch Mal interessieren über welche Punkte ihr gestolpert seid und wie ihr es gelöst habt.
Wie habt ihr es mit den Karten gehalten? Denn dieses Element hat bisher die meisten Diskussionen ausgelöst.


Sorry, dieser Thread ist leider ein bisschen untergegangen. Aber hoffentlich besser spät eine Antwort als nie?  ;)

Die Punkte die für uns unklar waren, waren im wesentlichen bei der Charaktererstellung. Hier ist uns die Verteilung der Fertigkeiten nicht ganz klar gewesen: Darf jede Fertigkeit wirklich nur einmal verwendet werden während der Generierung? Oder nur pro Verteilrunde? Im zweiten Fall hat es dazu geführt, dass Charaktere dann die Fertigkeit schon auf einem anderen Wert hatten. Da sind wir ziemlich ins stolpern gekommen.

Die Karten habe ich in der realen Gruppe durchaus verwendet. Und das hat ja auch prima funktioniert.
Für die Online-Runde in Roll20 war das schon schwieriger. Hier habe ich tatsächlich dann ein neues Kartendeck angelegt und ALLE Karten aus den PDF extrahiert und eingestellt. War eine ziemliche Arbeit ... und dann habe ich sie nicht verwendet.
Das Abenteuer hat zwar einige Kämpfe beinhaltet, aber ich ziehe es mittlerweile vor, sowas - gerade in Paranoia - eher interaktiv und verbal zu beschreiben.

Meiner Meinung nach lässt sich Paranoia auch wirklich hervorragend online spielen. Discord hat da mit seinen privaten Chats und eigenen Voice-Kanälen für "Eingaben" des Computers die perfekten Möglichkeiten. Aus dem One-Shot wurden dann auch drei Spielabende und eine sehr zufriedene Spielrunde.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 4.07.2020 | 12:12
Hallo WizzzApp,

du bist nicht der Einzige der sich verspätet. Ich habe in Corona Zeiten einfach keine Chance darauf gesehen überhaupt ans Spielen zu kommen. - Gestern aber viel in unserer Runde kurzfristig die Spielleitung aus und die verbleibenden Spieler haben sich tatsächlich auf Paranoia eingelassen, siehe Spielbericht. - Hurra
Pro Verteilungsrunde dürfen die Fertigkeiten nur ein Mal verwendet werden, Seite 16 unter Wichtige Regeln.
Die zweite wichtige Regel lautet das man keine Fertigkeit verwenden darf die man schon hat- Ich habe allerdings Nichts darüber gefunden was dann passiert. Wählt man eine andere Ferrtigkeit frei, hat man Glück gehabt und eben nur 4 negative Fertigkeiten oder was?

Die Charaktererschaffung lief nach der Solo Charaktererschaffung, es waren nur drei Mitspieler und so konnte jeder bei sich zu Hause basteln und eben einen Charakter erschaffen der ihm vorschwebte.
Für Geheimgesellschaft und Mutantenkraft habe ich hier einfach die Karten gezogen und dann in einem Einzelkanal die Möglichkeiten mit den Spielern besprochen.
Begonnen hat das ganze damit das die Charaktere nach ihrem ersten Arbeitstag beschlossen sich die aktuelle Teela -O- MLY Show anzusehen. Hier habe ich kurz überlegt die Sache zu beschleunigen. Schließlich spielen wir mit "Klone wollt ihr ewig leben?" die letzte Paranoia Mission die ich fertig gestellt habe und ich will natürlich wissen wie sie sich macht. Aber ich will ja auch das die Spiele sich auf den Hintergrund einlassen und mit ihm spielen. So war bei der öffentlichen Übertragung ein ehrgeiziger Klon dabei der sich Notizen zum Team gemacht hat.
Ein Spieler hat einen Blick auf die Aufzeichnungen erhaschen können und so war klar das es tatsächlich um die ging.
Eine Spielerinn  beschloss die Aufzeichnungen zu stehlen und dann wieder zurück zu stecken. Dabei viel ihr die Alpha Komplex Identitäts und Verwaltungs Karte von Sup -R- MAN -2 in die Hände. 20 EP - Punkte um zu zeigen so soll es löaufen.
Sie wollte jetzt die Informationen die sie hatte an ihre Teammitglieder weitergeben ohne das unser Freund der Computer davon Wind bekam. Ihre Überlegung war den Cerebral Coretech durch kräftige Headbangs auszuschalten. Unser Freund der Computer war beunruhigt darüber das die Bürgerinn wegen einer Fehlfunktion auf solche Methoden zur Reparatur zurück griff machte sie zur Ausrüstung- und Wissenschaftsoffizierin und schickte das Team zu Forschung und Entwicklung. Durch schon genommene "Schlummre Sanft Pillen" und den tiefen Nachtzyklus bekam ein Klon eine "Hallo Wach" Injektion und jeder 2 "Hallo Wach" Tabletten um die Einsatbereitschjaft sicher zu stellen. Das Problem mit der Dunkelheit wurde kreativ mit der Ladestandsanzeige der Laser gelöst, die Idee fand ich echt gut. - 20 EP Punkte waren mir der kreatiove Umgang mit der Ausrüstung wert.
Das Tor des Troubelshooter Quartiers machte ein kleines Problem. Zwar hatten die Teammitglieder eine befristete Ausnahmegenehmigung bekommen um im Nachtzyklus aktiv zu werden aber die Alpha Komplex Identitäts und Verwaltungs Karte von Sup -R- -MAN 2 hatte eben keine bekommen. Ein Gespräch weiter hatte die Spielerinn auch noch die Verantwortung für Bürger Sup -R- -MAN 2 auf dem Hals. Ich bin gespannt in welcher Form sie bemerkt das es eben der Bürger und eben nicht nur seine Karte ist.
Der andere Spieler organisierte ein Autocar das das Team dann tatsächlich in den gigantischen, 3 Kilometer hoch und mindestens genau so tiefen Forschung und Entwicklungs Komplex im Sektor. Dort wartet es im Untergeschoss darauf das Team zur Einsatzbesprechung zu bringen.
Dort wurden sie von Bürgerinn Signor -I- WVR -8 empfangen und in ihr Labor geführt. Die Wissenschaftlerrin  ist extrem loyal, saie trägt einen "Alpha über Alles" Button, pedantisch und hygienebewusst. So das jeder der ihr Labor betritt die experimentelle Hygieneeinheit bestehend aus dem Schuhputzautomaten und der Hygienedusche verwenden muss. Der erste Bürger der sich dieser Herausforderung unterzog bekam spontan 4 Verrätersterne weil er als Bürger mit Sicherheitsstufe Rot plötzlich Strümpfe und Schuhe der Sicherheitsstufe Indigo hatte. Signor -I- WVR -8 klärte aber den Irrtum gegenüber dem Computer auf  so das keine Probleme entstanden. Als kleiner Ausgleich wurden Strümpfe und Schuhe des Bürgers nicht nur mit der passenden Sicherheitsstufe versehen sondern mit Glanzeffekten und Pailetten aufgehübscht und auf eine perfekte Passform gebracht. - 20 EP Punkte dafür spontan in eine unbekannte Situation zu gehen.
Im Labor wurden das Team dann für die Einstellung ihrer Cerebral Coretechs mit den entsprechenden Helmen zur Sensor Steuerung und der komplette Körper mit glasfaserfeinen Stimulations und Kontrollfasern bedeckt. Jetzt wurde die Sensorik von 0 - keine Wahrnehmung über 5 - normale Wahrnehmung bis zu 10 - maximale Verstärkung, schon ein leichter Windzug fürhrt zu Schmerzen, man hört auf mehr Frequenzen und über mehrere Kilometer weit und einer 3D Wahrnehmung der Dichte eine Körpers mkit einer ungefähren Zuordnung die Sensorikverstärkung durchlaufen.
Der Bericht des Wissenschaftsoffiziers soll am nächsten Morgen erfolgen. In der Zwischenzeit bekamen die Teammitglieder tatsächlich kleine Einzelschlafräume mit separaten Hygienezellen statt iohrer üblichen Teamstube mit öffentlicher Hygienezelle für alle 600 Troubelshooter zugeordnet. Auch das Wecken erfolgte durch besprühen mit "Hall Wach" Nebel sehr viel schonender. Gekrönt wurde der Morgen durch ein Frühstück mit natürlichen Lebensmitteln und Schwarzen Heißen Bräu. Jetzt warten wir alle gespannt auf den Bericht des Wissenschaftsoffiziers.
Denn leider mussten wir der Uhrzeit geschuldet an dieser Stelle abbrechen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 4.07.2020 | 19:31
Hallo zusammen,

nach diesen guten Erfahrungen hätte ich jetzt richtig Lust auf eine weitere Paranoa Runde per Discord. Bei Interesse einfach Mal unter https://discord.gg/b9F8N6 melden.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: WizzzApp am 16.07.2020 | 23:03
nach diesen guten Erfahrungen hätte ich jetzt richtig Lust auf eine weitere Paranoa Runde per Discord. Bei Interesse einfach Mal unter https://discord.gg/b9F8N6 melden.

Leider hab ich's mal wieder zu spät gelesen.
Wenn ich es einrichten kann, hätte ich auch nix gegen eine Runde Paranoia Online. Wenn Du also noch jemanden brauchst: schreib mir!
Gruß
Andreas-R-ENE
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 25.07.2020 | 12:53
Hallo zusammen,

ich habe ab dem 10.08.2020 Urlaub werde also hoffentlich wieder mehr Zeit für Paranoia haben. Das wäre also ideal dafür etwas online aufzustellen.

So nebenher würde ich mich über konstruktive Kritik gerade zu den Abenteuern wünschen. Denn ich bin mir ganz sicher das ich noch an einigen Stellen nicht auch die neuen Begriffe verwendet habe. Oder mir ist aufgefallen das ich bei einigen Waffen in "Klone wollt ihr ewig leben?" noch von zwei verwendeten Computerwürfeln ausgehe und einige Effekte von entsprechenden Kombinationen beschrieben sind.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Fillus am 25.07.2020 | 13:28
Hallo zusammen,

ich habe ab dem 10.08.2020 Urlaub werde also hoffentlich wieder mehr Zeit für Paranoia haben. Das wäre also ideal dafür etwas online aufzustellen.

So nebenher würde ich mich über konstruktive Kritik gerade zu den Abenteuern wünschen. Denn ich bin mir ganz sicher das ich noch an einigen Stellen nicht auch die neuen Begriffe verwendet habe. Oder mir ist aufgefallen das ich bei einigen Waffen in "Klone wollt ihr ewig leben?" noch von zwei verwendeten Computerwürfeln ausgehe und einige Effekte von entsprechenden Kombinationen beschrieben sind.

Gruß Jochen

Klingt doch gut, hätte auf jedenfall Interesse! Eben erst gesehen, das auf der Ulisses Con eine Runde Paranoia angeboten wird, war aber zu langsam und ist voll.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 25.07.2020 | 22:10
Hallo Fillus,

bisher habe ich auf die PMs die ich den bisherigen Interessenten geschickt habe noch keine Antwort bekommen. Aber ich schreibe hier wenn ich Antworten bekomme oder die Angeschriebenen melden sich hier selbst.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 26.07.2020 | 12:50
Hallo zusammen,

ich überlege zur Zeit welche Geheimgesellschaften keinen Sinn mehr machen. Zur Klarstellung ich will keine aus der aktuellen Fassung streichen sondern ein paar die in der "Welt der Spiele" Fassung mit der Erweiterung "Akute Paranoia" hinzukamen.
Ein paar möchte ich behalten weil ich ihr Konzept im Hintergrund für sehr interessant halte.

Anti-Mutanti, Mutterkirche der christlichen Computerprogrammierer / Club Christlicher Computerprogrammierer, Computer Phreaks / Computer Freaks, Frankenstein Zerstörer,Freie Marktwirtschaft / Freie Unternehmer, Illuminati, Kommunisten / Kommis Unlimited, Mystiker, Psion, Pro Tech, Death Leopard / Randale, Schwermetall und Örtliche Geschichtsforschergruppe von Alpha-Komplex / Zurück zur Natur kommen sicher hinein. - Die InnSic ist für mich eher keine klassische Geheimgesellschaft weshalb ich sie hier nicht aufführe. Sie bleibt aber natürlich erhalten.

Die folgenden Geheimgesellschaften bleiben weil sie in der "Welt der Spiele" Edition waren und ich die Abenteuer möglichst kompatible halten möchte:
Eleminator, Humanisten und Romantiker

Die folgenden Geheimgesellschaften bleiben wahrscheinlich drinnen. Ich werde mir also bei meinen Paranoia Abenteuern noch Gedanken dazu machen welche Aufträge sie den Troubelshootern geben können.
Erdmütter - illegale körperliche Aktivitäten und Kinder deshalb und wegen ihrer Kontakte zu Bürgern höherer Sicherheitsstufe ist diese Geheimgesellschaft interessant. - Ich finde Sexualität, Geschlechterkampf und Emanzipation sind eher keine klassischen Paranoia Themen.
Femme Fatal - radikale Emanzen bleibt wahrscheinlich umgedeutet als eine Gruppe von Klonen die mit illegalen körperlichen Aktivitäten und den damit erhaltenen Informationen Macht gewinnen wollen. - Ich finde Sexualität, Geschlechterkampf und Emanzipation sind eher keine klassischen Paranoia Themen.
Sozis - weniger radikale Kommis und komplett aus InnSic Leuten bestehend vielleicht noch interessant.

Die Foundation, , Eugeniker, Geschw -I- STR Rivalen, Groupies, , Mu, N3F, Ritter der Schalttafel,  und Spockis fliegen raus.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 29.07.2020 | 17:19
Hallo zusammen,

unter https://discord.gg/k7BSAG habe ich uns Paranoia Fans und potentiellen Mitspielern ein lauschiges, hygiernisches und loyal zum Computer stehendes Eckchen ein gerichtet.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 10.08.2020 | 10:35
Hallo zusammen,

wir wollen Heute Online eine Runde Paranoia anfangen. Wir rechnen damit so gegen 18.00 Uhr anzufangen. Falls ihr euch noch anschließen wollt: https://discord.gg/BTBEZa (https://discord.gg/BTBEZa) .

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 11.08.2020 | 12:41
Hallo zusammen,

nachdem wir Gestern eine erste Runde Online gespielt haben sind mir ein paar Dinge aufgefallen die an der grundsätzlichen Struktur stören wenn man gerne schnell in die Mission kommen möchte.
Als Erstes würden dem Klassiker eines Paranoia Abenteuers zum Opfer fallen. Der Auftrag und der Weg zum Besprechungsraum würde also direkt auf den Cerebral Cortex geladen und der würde einen dann auch direkt in den Vorbesprechun gsraum bringen.
Danach käme ja dann der übliche Dreiklang aus Vorbesprechung, PLV mit Ausrüstungsübernahme, F&D mit zu testenden experimentellem Gerät und dann würde erst die eigentliche Mission starten.
Auch hier kann man die Struktur deutlich beschleunigen. Der Vorbesprechungsraum ist in der Troubelshooter Einsatzzentrale und dort wartet die Einsatzleitung mit allem was für den Einsatz nötig ist. Man muss also nicht mehr den Ort wechseln sondern kann alle Formalitäten direkt vor Ort erledigen.
Wenn man die eher illegalen Aspekte des Alpha Komplexes fördern möchte so kann sich auch die Geheimgesellschaft auf einem separaten Kanal mit Aufträgen, Gerüchten und Unterstützung melden. Der Infrarot Markt meldet sich ebem als Spam deutlich in der AR und der Eingang erscheint auch dort.

Würden euch solche Abweichungen stören oder stören euch solche festen Strukturen im Abenteuern, von der Cthulhu Matrix bis zum typischen Shadowrun Auftrag sowieso?

Ich habe da noch zwei Missionen im Kopf bei denen ich diese alternative Möglichkeit in die Mission schreiben werde. Die sind aber noch nicht mehr als eine Datei mit den Formalien. Da sind solche Änderungen dann eben auch kein Problem.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Irian am 11.08.2020 | 12:57
wenn man gerne schnell in die Mission kommen möchte.

Gehört nicht wirklich zu meinen Prioritäten bei Paranoia. Ob die Kacke nun ganz schnell in der Mission zu dampfen beginnt oder ganz schnell während man verzweifelt versucht den Briefing Room überhaupt zu finden, ist mir relativ egal. Wenn alles glatt läuft, fände ich das hingegen sehr besorgniserregend und vermutlich liegt es daran, dass man gerade einer Verwechslung erlegen ist und für die falsche Mission gebrieft wurde.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 11.08.2020 | 13:19
Hallo Irian,

bei mir kam diese Überlegung aus zwei verschiedenen Punkten heraus auf.

Erstens möchte ich als Spielleiter tatsächlich sehen was meine Mitspieler aus der Mission machen. Da verbraucht gerade bei Spielern die den Hintergrund kaum kennen das Vorgeplänkel viel Zeit ohne das viel Interessantes passiert. Es gibt natürlich auch Missionen wo eher die Macken eines Gegenstandes oder die verwirrende Bürokratie im Alpha Komplex im Mittelpunkt stehen. Da würde mich das normale Vorgehen auch eher weniger stören. Aber wenn ein liebevoll ausgearbeiteter Sektor auf das Troubelshooter Team wartet sitze ich als Spielleiter ein wenig auf heißen Kohlen.

Zweitens finde ich den Hintergrund des Alpha Komplexes mit dem Infrarot Markt, den Gerüchten und den Geheimgesellschaften so faszinierend das ich dem gerne mehr Zeit einräumen würde. Einfache und direkte Kontaktmöglichkeiten könnten dafür sorgen das sie auch mehr genutzt werden. Denn das Austauschen von Geheimzeichen, das Ausmachen eines Treffpunktes und dann das Finden eines guten Grundes um das Team Mal einen Moment zu verlassen erscheint vielen Spielern zu risikoreich. Das würde ich gerne ändern.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Irian am 11.08.2020 | 17:08
Da verbraucht gerade bei Spielern die den Hintergrund kaum kennen das Vorgeplänkel viel Zeit ohne das viel Interessantes passiert.

Äh... Wenn da nicht viel Interessantes passiert, läuft ja schon irgendwo was schief, imho.

Es gibt natürlich auch Missionen wo eher die Macken eines Gegenstandes oder die verwirrende Bürokratie im Alpha Komplex im Mittelpunkt stehen. Da würde mich das normale Vorgehen auch eher weniger stören. Aber wenn ein liebevoll ausgearbeiteter Sektor auf das Troubelshooter Team wartet sitze ich als Spielleiter ein wenig auf heißen Kohlen.

Ein "liebevoll ausgearbeiteter Sektor" ist sicherlich was nettes, aber ich würde dem typischen Troubleshooter Team nur ne 50:50 Chance geben, dass sie hinfinden und den Weg auch überleben ohne ihren Klonvorrat zuvor auf kreative Art und Weise auf null reduziert haben.

Zweitens finde ich den Hintergrund des Alpha Komplexes mit dem Infrarot Markt, den Gerüchten und den Geheimgesellschaften so faszinierend das ich dem gerne mehr Zeit einräumen würde. Einfache und direkte Kontaktmöglichkeiten könnten dafür sorgen das sie auch mehr genutzt werden.

Ich fand das immer nettes Hintergrundgeplänkel, aber für eine Standard-Runde Paranoia (was ich pers. nie als Kampagne spielen würde - OneShots sind toll) irgendwie völlig übertrieben. Sicherlich kann man das eine oder andere Detail mal hinreichen, aber letzten Endes ist es nur ein weiteres Seil, welches man den Spielern reicht um sich kreativ dran aufzuhängen.

Denn das Austauschen von Geheimzeichen, das Ausmachen eines Treffpunktes und dann das Finden eines guten Grundes um das Team Mal einen Moment zu verlassen erscheint vielen Spielern zu risikoreich. Das würde ich gerne ändern.

Sobald die Spieler kapieren, dass es im Grunde hoch-risiko-reich ist, morgens aufzustehen (wenn auch nicht so sehr wie liegen zu bleiben), pendelt sich das meiner Erfahrung nach schnell ein. Übertriebenes Denken an Risiko ist imho Paranoia als ganzem arg abträglich und ein deutliches Zeichen, dass man es zu ernst nimmt.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 12.08.2020 | 10:55
Hallo Irian,

bei einem klassischen Paranoia Abenteuer oder gar einem selbst ausgedachten Oneshot würde ich dir da recht geben. Ich versuche mich aber daran lösbare Paranoia Abenteuer zu schreiben von denen die Troubelshooter tatsächlich auch mehrere überleben können.
Mir ist ganz klar das diese Art Paranoia zu spielen mit den Erfahrungen sehr vieler wenn nicht sogar aller Paranoia Spieler im Konflikt steht. Ich glaube aber das Paranoia als System nur dann überleben kann wenn man es auch ein wenig wie ein normales / traditionelles / nichtsatirisches Rollenspiel spielen kann.
Interessant ist das bei den bisher heraus gekommenen kommerziellen Abenteuern eher selten Situationen die zum direkten Tod eines Troubelshooters führen vorkommen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Irian am 12.08.2020 | 11:35
Ist dir natürlich vollkommen unbenommen, aber mein Interesse an so etwas ist ziemlich exakt null. Ich weiß durchaus, dass man das so spielen kann, es gab ja auch Quellenbücher für High Programmer und all sowas, geht alles, kein Problem. Ist halt aber nicht das, was ich an Paranoia gut finde. Aber das ist natürlich eine reine Geschmacksfrage, klar.
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 12.08.2020 | 11:38
Hallo Irian,

habe ich auch kein Problem mit. Mich würde interessieren mit welcher Fassung du zuletzt welches Abenteuer gespielt hast.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Irian am 12.08.2020 | 14:56
Das ist auch schon wieder ne Weile her (*seufz*), es war (afaik, wenn es was fertiges war, war das meiner Erinnerung nach nicht ersichtlich) was selbstgemachtes und iirc Paranoia XP mit pre-gens (war aber sehr, sehr regel-unlastig, d.h. die Regeln an sich waren nicht wirklich wichtig). Für eine Kampagne wäre der Stil aber imho nicht durchhaltbar, ein vergleichbares Problem was div. andere eher humorige Settings so haben.

Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 13.08.2020 | 17:42
Hallo zusammen,

unter https://www.tanelorn.net/index.php/topic,116189.msg134904798/topicseen.html#new (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,116189.msg134904798/topicseen.html#new) findet sich ein Thread zumn Thema 0 als Pool bei Fertigkeitswürfen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 25.10.2020 | 12:00
Hallo zusammen,

dank meiner Online Runde, siehe https://discord.gg/kxYwH2 (https://discord.gg/kxYwH2) habe ich inzwischen ein wenig mehr praktische Spielerfahrung. Wir haben "Time after Time" eine meiner Paranoia Missionen gespielt.
Interessant fand ich wie sich das Spiel gestaltet hat. Am Anfang haben die Troubelshooter noch sehr zusammen gespielt. Obwohl hier schon ein paar Beweise auf Verrat gesammelt wurden.
Bei der Nachbesprechung jedoch war dann der abwesende Teamleiter tatsächlich alles schuld. Ich hoffe bei der nächsten Nachbesprechung sind alle Teammitglieder anwesend. Ich bin jetzt sehr gespannt darauf wie sich das Team jetzt beim zweiten von vier Teilen des Auftrags benehmen wird.
Neben EP Punkten habe ich auch SIBs, Steine im Brett also Ressourcenpunkte für die Geheimgesellschaften und Servicegruppen verteilt. Auch da bin ich gespannt ob diese genutzt werden und wie wichtig die Aufträge der beiden Gruppen damit werden.

Insgesamt fand ich das Spiel ohne das ständige "Verräter" Geschrei und die daraus resultierenden Feuergefechten sehr viel entspannter.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 12.11.2020 | 07:44
Hallo zusammen,

nach den Informationen aus dem Partner - Ulisses Thread hier im Forum wird Paranoia schon wieder eingestellt. Da Paranoia bei Ulisses schon nicht mehr gelistet ist und unter https://www.f-shop.de/sonstige-systeme/paranoia/ (https://www.f-shop.de/sonstige-systeme/paranoia/), Stand vom 12.11.2020, jetzt auch der Abverkauf als Bundle stattfindet ist die Information wohl korrekt.
Das finde ich extrem schade denn ich hätte mir zumindestens noch Neuauflagen der restlichen Abenteuer der Welt der Spiele Edizion gewünscht. Aber wahrscheinlich waren die Verkaufszahlen einfach zu schlecht. Das System leidet eben immer noch unter dem Ruf der Unspielbarkeit und mir ist bisher nicht bekannt das man versucht hat diesen Ruf zu beseitigen.
Dank meiner aktiven Discordrunde wird meine Motivation mich um Paranoia zu kümmern hoffentlich nicht so schnell absinken. Derzeit kümmere ich mich auch etwas um den Alpha Komplex, Drogen und die Geheimgesellschaften. Derzeit ganz viele Ideen im Kopf und etwa 3 Seiten im Rechner. Wenn die Verhältnisse sobleiben werde ich die Texte wohl zusammen fassen.

Gruß Jochen - Änderungen: Rechtschreibung
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 17.12.2020 | 15:29
Hallo zusammen,

sehr genau auf der Hälfte der Mission "Time after Time" hat sich jetzt die Gelegenheit ergeben tatsächlich Ansätze für eine Paranoia Kampagne einzuflechten.
Ich bin jetzt schon gespannt wie sich die Geschichte mit der Mischung aus einer erfolgreichen Geheimgesellschaft, geflüchteten und zeilweise Mordanschlägen zum Opfer gefallenen Hohen Programmierern und illegalen Kindern von Hohen Programmierern sich entwickelt.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 22.12.2020 | 08:06
Hallo zusammen,

ich setze den folgenden Text Mal in Spoiler weil die Mitspieler meiner Discord Runde https://www.tanelorn.net/index.php/topic,116058.0.html (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,116058.0.html) auch hier im Forum aktiv sind.
Im folgenden beschreibe ich wo der Aufhänger für die Kampagne ist, was ich mir bisher schon dazu gedacht habe und wo ich noch nach Ideen suche.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

In dieses Chaos will ich jetzt mein bisher sehr kreatives Troubelshooter Team, Sicherheitsstufe Rot schicken. Das Team ist bisher klein und elitär, drei Mitspieler. Zwei Mitspieler pausieren derzeit und zwei neue potentielle Mitspieler haben bisher noch nicht aktiv gespielt.
Die derzeitige Mission hat noch zwei Teilmissionen die das Team in
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
schicken werden.
Danach wartet dann die neue Mission die dann tatsächlich im Alpha Komplex spielen wird und eben immer wieder Anknüpfungspunkte an die Geschichte im Hintergrund haben wird.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 1.01.2021 | 05:47
Freund Computer und die Einsatzzentrale wünschen einen einen frohen neuen Jahreszyklus 214. Möge eure Klonnummer gleich bleiben und eure Sicherheitsstufe ansteigen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 7.01.2021 | 11:53
Hallo zusammen,

ich schreibe gerade an einem "Handbuch zum Alpha Komplex". Darin werde ich neben neuem Material auch meine Gedanken zu Geheimgesellschaften, Aufstiege im Alpha Komplex, Drogen, Feiertage im Alpha Komplex und Wirtschaft im Alpha Komplex.
Dazu habe ich, soweit vorhanden, die einzelnen Texte in ein Dokument zusammen gefasst und schreibe derzeit fleißig an einer grundlegenden Beschreibung des Alpha Komplexes.
Jetzt würde mich interessieren ob ihr noch Themen habt zu denen ihr etwas in einem solchen Text lesen wollt. Auf dem Schirm habe ich bisher die Energieversorgung, Versorgung mit Rohstoffen, Bezehungen in den Sektor OUT und Bezehungen zu anderen Komplexen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 21.01.2021 | 12:05
Hallo zusammen,

die Doodle Umfrage für den Februar 2021 findet sich unter https://doodle.com/poll/t3pc8wbaaqvunmsk (https://doodle.com/poll/t3pc8wbaaqvunmsk).

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 26.01.2021 | 11:29
Hallo zusammen,

dieses den Teamgeist fördernde Lied sollte keinem Spaßoffizier unbekannt sein.

10 kleine Kommilein
Spaßoffizier: "10 kleine Kommilein verrieten den Komplex eines..."
Da setzt jetzt entweder ein einzelner Troubelshooter oder das gesamte Team ein "...wurde terminiert da warens nur noch 9!"                                                   Spaßoffizier: "9  kleine Kommilein verrieten den Komplex eines..."
Team: "... fiel in den Nährstoffbottich da warens nur noch 8!"                                                                                                                                                  Spaßoffizier: "8 kleine Kommilein verrieten den Komplex eines..."
Team: "...fiel der IntSic auf da warens nur noch 7!"                                                                                                                                                                                            Spaßoffizier: "7 kleine Kommilein verrieten den Komplex eines..."
Team:"... nutzte ne Mutantenkraft da warens nur noch 6!"                                                                                                                                                              Spaßoffizier: "6 kleine Kommilein verrieten den Komplex eines..."
Team:"... begegnete unsrem Team da warens nur noch 5!"                                                                                                                                                              Spaßoffizier: "5 kleine Kommilein verrieten den Komplex eines..."
Team:"...wanderte in den Sektor OUT da warens nur noch 4!"                                                                                                                                               Spaßoffizier: "4 kleine Kommilein verrieten den Komplex eines..."
Team:"... eins testete ein F&D Gerät da warens nur noch 3!"                                                                                                                                               Spaßoffizier: "3 kleine Kommilein verrieten den Komplex eines..."
Team:"...fraß ein Mutant auf da warens nur noch 2!"                                                                                                                        Spaßoffizier: "2 kleine Kommilein verrieten den Komplex eines..."
Team:"...schoss ein Jagdgeier da war es nur noch Einer!"                                                                                                                                                       Spaßoffizier: " Ein kleines Kommilein verriet den Komplex eines..."
Team:"... hat ein Bot zermatscht da waren alle futsch."

Viel Spaß beim Singen.
Die Antworten des Teams können natürlich vom eigentlichen Text abweichen. Wenn es beim Team holpert kann der Spaßoffizier aber mit dem offiziellen Text aushelfen. Häufigeres Holpern des Teams gilt auch als Anzeichen von Substandardmoral und sollte medikamentös behandelt werden.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 31.01.2021 | 13:17
Hallo zusammen,

in meiner Discord Runde kämpft der Komplex derzeit gegen den New Dawn, eine neu hervorgetretene Geheimgesellschaft die mit neuer hochentwickelter Technologie und Verbündeten in hohen Positionen unerwartet aufgetaucht ist.

Derzeit greifen die Verantwortlichen nach jedem Strohhalm. Man beginnt damit eine Schutz Ausbildung, böse historische Erinnerungen bei der entsprechenden Abkürzung sind beabsichtigt, besonders qualifizierter Infraroten in Erwägung zu ziehen. Bewaffnete Infrarote hätte man im letzten Jahreszyklus noch auf jeden Fall terminiert jetzt plant man sie als letztes Aufgebot, ungute Erinnerungen von Menschen mit Geschichtskenntnissen durchaus beabsichtigt.

In diesem Rahmen überlege ich jetzt ob man seine Mutantenkraft registrieren lassen kann. Ich stelle es mir so vor das man dann permanent einen Verräterstern mehr hat, also 2 statt einem festen. Denn auch ein registrierter Mutant ist nun Mal ein Mutant und damit verdächtig. Im Gegenzug erhält man dafür eine gelbe Markierung, hier wird natürlich auf den Judenstern und die Vernichtung der Juden im 3. Reich angespielt und darf seine Mutantenkraft jederzeit nutzen. Ach ja Bürger der Sicherheitsstufe Zitro bekommen eine entsprechende Infrarote Umrandung. Wie weit die eigene Gruppe mit solchen historischen Anspielungen umgehen kann und will muss jede Runde selbst entscheiden. Wenn hier Disskussionsbedarf besteht gerne entweder hier oder aber in einen Extrathread. Auch ob man den realen Mord an 6.000.000 Millionen Menschen und die Jagd und Terminierung auf fiktive Mutanten annähren kann kann man sicherlich diskutieren.

Wer es geschichtlich weniger kritisch haben möchte kann sich ja den Abschnitt der X-Men Comics um die Registrierung von Mutanten als Vorbild nehmen, inklusive der Sentinels, Roboter die speziell der Bekämpfung von Mutanten dienen und sich den Mutantenkräften anpassen konnten. Wer die Comics nicht kennt kann sich ja die Marvel Filme "Zukunft ist Vergangenheit" und was die Registrierung angeht auch "Civi War" anschauen.

Was haltet ihr von der Idee der Mutanten Registrierung?

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 31.01.2021 | 20:30
Hallo zusammen,

in meinem Alpha Komplex werde ich jetzt die Hardcreds durch eine von der "Freien Marktwirtschaft" angestoßene Kryptowährung, https://de.wikipedia.org/wiki/Kryptow%C3%A4hrung (https://de.wikipedia.org/wiki/Kryptow%C3%A4hrung) machen.
Ich werde die Hardcreds zwar vermissen aber in einem stark überwachten Hintergrund wie dem Alpha Komplex ist eine Kryptowährung wohl passender.
Die "Freie Marktwirtschaft" tritt dabei als Dienstleister auf der dafür sorgt das Zugangsdaten nicht verloren gehen und auch Hardware anbietet damit man selbst Alphacoins berechnen kann. Für 100 Softcreds kann man Hardware mieten die 200 Alphacoins berechnet. Man mietet diese für 100 Softcreds und erhält dafür 110 Alphacoins .

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 2.02.2021 | 07:43
Hallo zusammen,

in der angehängten Verratstabelle findet man eine Übersicht darüber wieviele Verräter Sterne beim Besitz eines Gegenstands höherer Sicherheitsstufe bekommt, Anregungen dazu was sonst noch als Verrat zählen könnte und wie man Verrat abbaut.

Bei den Überlegungen zu Entwicklungen im Alpha Komplex sind mir zwei Ideen gekommen.
Einmal legt die InSic das IM Programm, nicht inoffizielle Mitarbeiter wie bei der Stasi https://de.wikipedia.org/wiki/Ministerium_f%C3%BCr_Staatssicherheit#Inoffizielle_Mitarbeiter (https://de.wikipedia.org/wiki/Ministerium_f%C3%BCr_Staatssicherheit#Inoffizielle_Mitarbeiter) sondern innere Mitarbeiter, das es Mitgliedern einer Geheimgesellschaft den Wechsel in die InSic ermöglicht. Dazu müssen natürlich Informationen und Aktionen der Geheimgesellschaft an die InSic weitergegeben werden. Derzeit überlege ich noch wie die InSic mit IM umgeht die nicht liefern. Wahrscheinlich wird man solche IM als Schläfer belassen und an passender Stelle entsprechenden Druck auf sie ausüben.
Zugleich versucht man Geheimgesellschaften dazu zu bringen sich gegen den "New Dawn", die neue Geheimgesellschaft die bei mir gerade den Alpha Komplex bedroht, auszusprechen und konkrete Aktionen zu starten. Dazu liefert die InSic Waffen, Informationen und Ausbilder an willige Geheimgesellschaften. Was tatsächlich mit dieser Unterstützung passiert kann selbst die InSic kaum kontrollieren. Mittelfristig werden sich die Geheimgesellschaften also eher radikalisieren und die Ausrüstung sowohl gegen den "New Dawn" als auch gegen verfeindete Geheimgesellschaften, InSic Mitarbeiter und bei den meisten Gesellschaften wohl auch gegen den Alpha Komplex und Freund COMPUTER einsetzen.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 7.03.2021 | 12:57
Hallo zusammen,

Freund Computer und die Hohen Programmierer geben hiermit Stolz die Gründung der AIA - Alpha Intelligenc Agency bekannt. Dieser Dienst erhält spezielle Befugnisse zur Durchsetzung der Interessen von Computer, Komplex und Klon im Sektor OUT und seinen Subsektoren etwa NAM, SEA, TIF, SKY, BLU, ALL und SUN.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 26.03.2021 | 18:25
Hallo zusammen,

wie aktuell darf Paranoia für euch sein?
Ich denke gerade daran dem Club der christlichen Computerprogrammierer mit den Kreuzrittern eine radikale Abspaltung zu geben die Gottes Reich auf Erden gegen den Computer durchsetzen möchte. In diesem Zusammenhang musste ich auch an den Dschihadisten und den islamischen Terror denken. Denn das wäre ja ein perfekter Gegner für die Kreuzritter und könnte den Alpha Komplex zum Schauplatz eines Terrorkriegs zwischen den verschiedenen religösen Gruppen machen.
Mir ist klar das so etwas nicht nur religöse Gefühle verletzen kann sondern auch einigen zu nah an der Wirklichkeit sein könnte. Wie sieht das bei euch aus?

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 28.04.2021 | 11:07
Hallo zusammen,

ich arbeite derzeit für meine Discordrunde, siehe https://www.tanelorn.net/index.php/topic,116058.25.html (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,116058.25.html) wieder an einer Paranoia Mission weiter.
Aus der praktischen Erfahrung heraus habe ich mir jetzt noch Mal die Ausrüstungslisten angeschaut. Denn die derzeitige Mission spielt außerhalb des Komplexes und so kann man nicht einfach einen Bot mit fehlender Ausrüstung nachschicken oder über den nächsten Spender liefern lassen. So gibt es jetzt die vorrausgesetzte Ausrüstung die das folgende umfasst:
Vorausgesetzte Ausrüstung
Diese Ausrüstung wird vorrausgesetzt. Unter normalen Umständen sollte also jeder Troubelshooter diese Sachen dabei haben.
    • Overall in passender Sicherheitsstufe, Schutz: 1
    • T-Shirt in einer Farbe bis maximal der passender Sicherheitsstufe
    • Stiefel normalerweise in Sicherheitsstufe Infrarot
    • Laser in passender Sicherheitsstufe
    • 4 Energiezellen für den Laser
    • 1 Medkit
    • 7 Hallo Wach Pillen
    • 7 Schlummre Sanft Pillen
    • 12 Verratsanzeige Protokolle
    • 21 Lächle doch Mal Pillen
    • 10 Experimentelles Geräte Test Protokoll
    • 12 Mutationen Registrierungs Protokolle
Fehlen euch da noch Ausrüstungsstücke?

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 2.05.2021 | 12:46
Hallo zusammen,

was haltet ihr von dieser Alpha Komplex Flagge? Die drei Sterne symbolisieren Computer, Komplex und Bürger. Der Adler versinnbildlicht die ewige Wachsamkeit gegen Verräter, Kommis, Terroristen, Mutanten und Feinden aus dem Sektor OUT wie dem Beta Komplex. Die Hintergrundfarbe weiß zeigt an das der Alpha Komplex friedlich am Erreichen des Utopias arbeitet.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 18.05.2021 | 08:44
Hallo zusammen,

derzeit arbeite ich die Wirtschaft in meinen Alpha Komplex ein. Schon vorher hatte ich dem Komplex mit der elektronischen Währung Softcreds, die der Computer Ausgab und der Kryptowährung Hardcreds der Geheimgesellschaft Freie Unternehmer schon Währungen eingebracht.
Jetzt kommen noch Aktien, die entsprechenden Unternehmen selbstverständlich auch und das nicht nur für die Servicegruppen sondern auch für die Geheimgesellschaften.
Jeder Bürger erhält eine Aktie seiner Servicegruppe. Wobei die einzelnen Servicegruppen jetzt auch verschiedene Subunternehmen betreiben um Steuern zu sparen.
Die Geheimgesellschaften haben auch Unternehmen gegründet um die neuen Möglichkeiten zu nutzen.
Das hat natürlich auch in den einzelnen Sektoren zu Begehrlichkeiten geführt. So geben jetzt die einzelnen Sektoren Aktien aus. Da weiß natürlich noch Niemand wie sich der Wert dieser Aktien berechnet oder gar entwickelt. Um alle Bürger ins Boot zu holen bekommt jeder Bürger eine Aktie seines Heimatkomplexes.
Ich bin gespannt ob die neuen Möglichkeiten tatsächlich im Spiel eine Rolle spielen werden und ob die Spieler in den Aktienhandel einsteigen.
Im Anhang findet man ein Formular für die angehenden Aktienhändler.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 22.05.2021 | 13:57
Hallo zusammen,

unter https://m.youtube.com/channel/UCxkNDJ4mfPacM9J_d3ExWDA (https://m.youtube.com/channel/UCxkNDJ4mfPacM9J_d3ExWDA) habe ich jetzt zwei Videos zur 4 Teilmission von "Time after Time" eingestellt.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 25.05.2021 | 15:49
Hallo zusammen,

mit dem Urkundengenerator unter https://www.onlinewahn.de/generator/ (https://www.onlinewahn.de/generator/) habe ich eine Beförderungsurkunde für die Sicherheitsstufe ROT erstellt.
Sie ist als xcf Datei im Zip. Die sollte sich mit Gimp https://www.gimp.org/ (https://www.gimp.org/) öffnen und dann auch bearbeiten lassen. So das man die Namen seiner Troubelshooter einpflegen kann.
Ich wünsche viel Spaß.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 27.05.2021 | 23:14
Hallo zusammen,

ich habe gerade mit "The Underplex" ein Paranoia Quellen / Abenteuer Heft  für Paranoia: Troubelshooter, keine Ahnung wie sich die Edition im Original nennt.
Es handelt sich also um Material auf Englisch. Das für 5$ auf Drivethrurpg https://www.drivethrurpg.com/m/product/12361 zu bekommen ist.
Die Idee dem Alpha Komplex einen verborgenen Anteil aus Kanalisation, Wartungsgängen, überbauten älteren Komplex Bestandteilen, erinnert mich an Futuramas Old New York, https://de.m.wikipedia.org/wiki/Futurama#Neu_New_York, und natürlichen  Höhlen zu geben ist schon Mal eine sehr gute.
Zuerst werden die einzelnen Bestandteile vorgestellt. Dabei werden auch ein paar Orte genauer geschildert und einige Abenteuer Ideen eingebracht.
Dann erfahren wir etwas über die Einwohner dieser unterirdischen Parallelwelt. Dabei finden sich ein paar interessante Ideen.
Danach erfahren wir etwas darüber wie die Servicegruppen und die Geheimgesellschaften auf den Untergrund reagieren. Auch hier finden sich wieder ein paar interessante Orte und Abenteueraufhänger.
Schließlich kommen noch ein paar Worte zur Ausbildung der Troubelshooter für den Untergrund und natürlich die neuen Spezialisierungen.
Gefolgt von etwas an spezieller Ausrüstung für den Untergrund. Hier findet man ein paar durchaus nette Ausrüstungsteile.
Danach folgt dann noch eine Mission die die Troubelshooter natürlich in den Untergrund führt.
Den Abschluß der 48 Seiten bilden dann die Anhänge.

Wenn ihr mit dem Englisch kein Problem habt und eure Troubelshooter gerne Mal an andere Orte als den Alpha Komplex sendet ist "The Underplex" brauchbar für euch.
Wenn ihr das Material in anderen Missionen nutzen wollt oder eure Spieler Spaß an Dungeons habt sollte man sich über zwei Sachen klar sein. Ein Mal wird man Viel ausarbeiten müssen. Für die im Untergrund lebenden extremen Mutanten wird mit "PARANOIA supplement The Mutant Experience", https://www.drivethrurpg.com/m/product/1940 sogar auf ein anderes Quellenbuch verwiesen. Paranoia typisch gibt es natürlich keine größeren Karten. Wenn man also einen Paranoia Dungeoncrawl durchführen möchte muss man sich um den Dungeon eben auch selbst kümmern.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 28.05.2021 | 16:30
Hallo zusammen,

mit den Fun Generatoren https://www.onlinewahn.de/generator/index.htm (https://www.onlinewahn.de/generator/index.htm) habe ich einen IntSic Ausweis kreiert.
Dazu habe ich beim Ausweisgenerator einen Allzweck Ausweis mit folgenden Einstellungen erstellt:
Angaben für den Int Sic Ausweis

Große Überschrift: Int Sic Ausweis
Kleinere Überschrift: Troubelshooter
Riesentext: LOYAL
1. Textzeile: Unterstützen Sie diesen Bürger.
2. Textzeile: Auch wenn Sie eine höhere Sicherheitsstufe haben.
Bezeichnungen
Name, Sicherheitsstufe, Sektor, Klonnummer,
CPU: Interessante Kombination eintragen etwa 99-c_a-214-28-05-11_x
gold prägeeffekt
Untere Textzeile: Vertrauen Sie niemandem!
Hintergrundfarbe links: Schwarz 00000
Hintergrundfarbe  rechts: Weiß fffff
einheitliches Muster
Kein Stempel
Passbild über Artbreeder https://www.artbreeder.com/ (https://www.artbreeder.com/) oder aus dem eigenen Fundus etwas passendes auswählen.
Logo: Barcode

Man kann sich kostenpflichtig auch die erstellten Ausweise zusenden lassen. Die Bestellnummer gilt 14 Tage und wird beim Abspeichern mit als Namensbestandteil genommen.

Zudem habe ich jetzt mit dem Lesen von "Internal_Security" für 10 $ unter https://www.drivethrurpg.com/m/product/69018 (https://www.drivethrurpg.com/m/product/69018) begonnen. Mit einigem Erstaunen habe ich festgestellt das die Werke "Troubelshooter", "Internal_Security" und "High_Programmers" als Basisregelwerke gesehen werden.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 10.06.2021 | 07:49
Hallo zusammen,

inzwischen habe ich fleißig weitergelesen. Aus Sicht aller Beteiligten ist wohl die Sicherheitsstufe BLAU für die Spielercharaktere das wichtgste im Spiel. Das finde ich eigentlich einen der größten Kritikpunkte des Buches. Denn bisher habe ich nichts im Buch gefunden das mit ein er niedrigeren Siocherheitsstufe nicht funktionieren würde. Das mag aber auch daran liegen das ich Paranoia eben nicht als One Shot leiten möchte sondern gerne mehrere Abenteuer hintereinander spielen möchte die sich untereinander beeinflussen. Das ist natürlich das erreichen einer neuen Sicherheitsstufe ein entscheidendes Ereignis.
Erst ein Mal wird uns die interne Struktur der IntSic vorgestellt. Von der Internen Sicherheit die Verräter in der IntSic aufspürt bis zur Abteilung für die Zusammenarbeit mit anderen Servicegruppen. Man bekommt eine nette Übersicht über die IntSic und dazu noch einige Anregungen für Missionen.
Danach erfahren wir wie die anderen Servicegruppen die IntSic sehen und beeinflussen. Dazu lernen wir noch ein paar Firmenableger kennen mit denen die IntSic Mitglieder zusammenarbeiten werden.
Danach bekommen wir ein paar Informationen über die IntSic Mitglieder die wir spielen und die üblichen Missionen.
Gefolgt von ein paar grundlegenden Informationen über den Alpha Komplex. Selbst wenn man das Troubelshooter Grundregelwerk und im allgemeinen den Paranoia Hintergrund schon kennt bekommt man hier noch Mal eine neue und durchaus auch informativen Blick auf den Alpha Komplex.
Daran schließen sich die "Special Officer Duties" an. Es handelt sich um das IntSic Team Äquivalent zu den Obligatorischen Bonus Aufgaben an.
Wichtig für die Praxis wird es dann mit den Alarmcodes. Schließlich muss man auf einen Code 36, IntSic Teammitglied am Boden anders reagieren als auf einen Code 99, ULTRAVIOLETTER Bürger benötigt unterstützung. Mit den über 50 Codes und dem Verbot diese schriftlich oder elektronisch am Teammitglied zu führen, natürlich nur aus Sicherheitsgründen, kann das schon Mal zur Verwirrung innerhalb einer Mission oder Verrat führen.
Danach schließen sich die Regeln zur Charaktererschaffung, die eigentlichen Spielregeln und die Beschreibungen der Ausrüstung an. Die habe ich nur überblättert weil ich nach den aktuellen Regeln spiele. Aber gerade bei der Ausrüstung habe ich einige interessante Ideen gefunden.
Spätestens Morgen geht es dann weiter durch die Welt der IntSic.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 11.06.2021 | 08:21
Hallo zusammen,

als nächstes wird dann "Die Zentrale" der IntSic beschrieben. Hier werden die verschiedenen Abteilungen der Int Sic und ihre Bedeutung für das Team beschrieben. Das ist nicht nur ein guter Überblick für die IntSic Mitarbeiter, auch für solche niedrigerrer Sicherheitsstufe, sondern auch für Spielleiter die die IntSic in ihre sonstigen Abenteuer einbauen wollen. Nur mit den Sicherheitsstufen würde ich in diesem Falle 2 Stufen zurück gehen. Sicherheitsstufe BLAU für den Comissonair als Leiter der Zentrale müsste ausreichen dann wären die Teammitglieder ZITRO.
Daran schließt sich ein Kapitel über die Gegner der IntSic komplett mit Hinweisen für Verräter Teil II an. - Nah wer kennt noch den ersten Teil?
Daran schließen sich jetzt die eigentlichen Spielregeln an. Auch diese habe ich wieder nur überflogen. Die Basis sind hier wie gesagt nicht die aktuellen Regeln sondern die aus Paranoia: Troubelshooter.
Dann erfahren wir etwas über das Leben im Alpha Komplex. Ich würde sagen es gibt einen guten Eindruck. Aber nachdem ich mich ziemlich genau 30 Jahre mit Paranoia beschäftige ist Vieles einfach sehr vertraut und weicht meine Vorstellung vom Alpha Komplex natürlich manchmal deutlich vom Beschriebenen ab.
Nun wird "Die Zentrale" auch spieltechnisch beschrieben. Wir bekommen Hinweise wie sie aussehen könnte, wie überwacht die einzelnen Abteilungen sind und wie man NPCs gestalten kann.
Im Anschluß erfahren wir was die vier Indizes sind nach denen die IntSic und Freund Computer Sektoren beurteilen und wie unser Team diese beeinflusst. Mit Kooperation, Fröhlichkeit, Loyalität und Sicherheit sind tatsächlich alle wichtigen Punkte angesprochen. Einige Positionen im Team sind für einige Indizes verantwortlich und das Handeln des Teams beeinflusst diese Indizes auch direkt, hier macht die Sicherheitsstufe BLAU echt Sinn. Diese vier Indizes werde ich in meinem eigenen Spiel sicherlich einführen..
Am Wochenende geht es weiter.

Gruß Jochen
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Rorschachhamster am 14.06.2021 | 21:58
Ich habe gerade in den Eingeweiden meines Blogs diesen Artikel (https://rorschachhamster.wordpress.com/2012/03/04/paranoia-bildschirmschoner/) mit Bildschirmschonerbildern von Freund Computer gefunden, vielleicht kann jemand damit ja was anfangen.  ;D
Titel: Re: Paranoia RPG - Neue deutsche Fassung vom Ulisses Verlag + Sammelthread
Beitrag von: Arkam am 15.06.2021 | 10:51
Hallo zusammen,

@Rorschachhamster
Die 250 Credits wurden deiner AIV Karte, Alpha Komplex Identitäts und Verwaltungs Karte, gutgeschrieben.

In der IntSic erfahren wir inzwischen wie man die Überwachung des Komplexes nutzt und daraus Hinweise und Beweise generiert.
Daran schließt sich das Ausrüstungskapitel an das einige nette Ideen beinhaltet.
Als nächstes lernen wir die einzelnen Positionen, Special Officer Duties, die den OBAs bei Troubelshootern entsprechen kennen.
Sehr angenehm überrascht hat mich das Kapitel über das Hauptverkehrsmittel des Alpha Komplexes und die Fahrzeuge des Alpha Komplexes. Das benhaltet nicht nur die Fahrzeugregeln sondern auch ein paar Missionsvorschläge.
Danach erfährt der geneigte Spielleiter dann wie er Missionen designen kann.
Die ausgearbeitete Mission habe ich nicht gelesen. Aber man kann eigentlich nicht zuviele Missionen haben.
Daran schließen sich mit Formularen zum kopieren und den üblichen Tabellen die zu erwartenen Anhänge an.
Sehr erfreut war ich vom letzten Kapitel. Hier werden verschiedene alternative Arten Paranoia zu spielen an.
Der Indes schließt das Buch dann ab.
Als alleinstehendes Regelwerk werde ich IntSic wohl nie nutzen. Aber als Quellenbuch über eine der Säulen des Alpha Komplexes und mit seinem ganz anderem Blick auf meinen geliebten Alpha Komplex habe ich das Buch als Quellenbuch mit Genuß gelesen.

Erinnert sich noch jemand an den kleinen Computer Monitor mit Hinweisen und Richtlinien von Freund Computer die in den Regeln und den Missionen zu finden waren? Ich bin gerade dabei eine entsprechende Zeichnung für meine Missionen anzufertigen. Die Vorlagen sind im GIMP Format, https://www.gimp.org/ (https://www.gimp.org/) so das man sie selbst bearbeiten kann. Hättet ihr lieber einen Monitor mit oder ohne Firmennamen und braucht es noch einen Schalter?

Gruß Jochen