Tanelorn.net

Pen & Paper - Spielsysteme => Weitere Pen & Paper Systeme => Thema gestartet von: Greifenklaue am 19.03.2020 | 18:12

Titel: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Greifenklaue am 19.03.2020 | 18:12
Kamingespräch mit Christian Kennig über DARC

There is no light. There is only ... DARC.

https://greifenklaue.wordpress.com/2020/03/19/kamingespraech-mit-christian-kennig-ueber-darc/

Christian Kennig über sein neues Rollenspielproojekt DARC.

Wenn ihr eigene Fragen habt, haut sie unters Interview!

PS.: DARC kehrt zurück? Wie im Interview gesagt wurde, ein altes Projekt, welches hier Partner war und viele Spielberichtev hat um 2006-2008.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Waldviech am 19.03.2020 | 18:27
Oh, das klingt verdammt schick. Schauen wir mal, was da noch so kommen mag.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Rumpel am 19.03.2020 | 21:19
Hätte ja nicht gedacht, dass ich das sage, nachdem DungeonSlayers so gar nicht mein Ding war, aber irgendwie klingt das recht reizvoll ... bin mal gespannt, was daraus wird!
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Germon am 20.03.2020 | 10:03
Als langjähriger Dungeonslayers Spieler erhoffe ich mir davon einiges... ick freu mir!  :headbang:
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: TheOzz am 23.03.2020 | 22:46
Großartig.

Habe ich früher mal gespielt  :headbang:

Die Welt brennt!

Nachtrag!
Aerde, da hören die Gemeinsamkeiten zu damals aber auch schon auf: Keine Scheibe, kein brennender Weltenrand, kein permanenter Ascheregen.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Waldviech am 23.03.2020 | 23:23
Im Übrigen bin ich Mal gespannt, ob es auch einen etwas ausführlicheren Settingteaser geben wird. Wäre schön interessant, zu wissen, wie sehr das Ganze "Warhammer mit abgefeilter Seriennummer" ist.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Fulko Aktienindex am 23.03.2020 | 23:38
Ich abonniere das mal.  :headbang:
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Holycleric5 am 9.06.2020 | 19:59
*stolper* *wühl, grab*

Auch wenn ich zufällig über den Thread gestolpert bin, war ich nach lesen der Beschreibung doch schon ziemlich Feuer und Flamme für das angekündigte Spiel.

Dungeonslayers habe ich eine Zeit lang online im Slayerforum und auch als private Tischrunde gespielt.

Bei der Beschreibung von Darc wurde ich besonders bei Dingen wie "Krits", "Patzer" und ganz besonders "Verletzungen" hellhörig.

Auch die Tatsachen, dass:
- man alle "bekannten" Würfel (statt nur den W20 wie in Dungeonslayers) verwendet
- die Charaktere eigens steigerbare Fertigkeiten (z.B. Klettern) haben werden

macht mich schon neugierig.

Auch dass man eher als "Außenseiter" startet, der sich seinen Platz in der Welt erst verdienen muss, klingt interessant.

Ich habe gelesen, dass im Setting auch Feuerwaffen/Schwarzpulverwaffen verwendet werden. "Lohnt" es sich trotzdem, einen "klassischen" Bogenschützen / Armbrustschützen zu spielen? Ganz zu schweigen von einem Nahkämpfer?

Habe auch drüben im Darcorum meinen Dungeonslayers-Account wieder reaktiviert.

Insgesamt bleibt zu sagen:
Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht und wann man das fertige Produkt in Händen halten kann.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Greifenklaue am 9.06.2020 | 22:01
Ich habe gelesen, dass im Setting auch Feuerwaffen/Schwarzpulverwaffen verwendet werden. "Lohnt" es sich trotzdem, einen "klassischen" Bogenschützen / Armbrustschützen zu spielen? Ganz zu schweigen von einem Nahkämpfer?
Das wird man wohl erst beim Betatest so letztgültig sagen können ;)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Germon am 9.06.2020 | 22:02
Gerade heute gab´s News: http://darcage.de/entwickler-update-sommer-2020/ (http://darcage.de/entwickler-update-sommer-2020/)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Holycleric5 am 10.06.2020 | 19:36
Und auch heute gibt es eine Regel-Preview, dieses Mal zu den Kampfwerten:
http://darcage.de/regel-preview-kampfwerte/

Diese Werte berechnen sich aus den Eigenschaften, den eingesetzten Steigerungen und der aktuellen Ausrüstung.

Was bei Dungeonslayers Lebenskraft war, sind in DARC die "Treffer" (Erinnert mich ein wenig an Rolemaster...)
Die "Reflexe" dienen der Initiativebestimmung und dem Ausweichen.
Was bei Dungeonslayers "Schlagen" bzw. "Schießen" war, ist in DARC "Nah" bzw. "Fern" (Abkürzung für Nah- bzw. Fernkampf)
Statt wie in Dungeonslayers 2 seperate Werte für "Zauber" und "Zielzauber" zu haben, hat man in DARC nur den "Zaubern"-Wert, der darüber hinaus auch noch die Widerstandsfähigkeit gegen gegnerische Magie bestimmt.
Während man in Dungeonslayers "Abklingzeiten" hatte, benutzen die Magiekundigen in DARC "Mana".

Oh mann, ich kenne DARC seit vielleicht etwas mehr als 24 Stunden und es drückt immer mehr die richtigen Knöpfe bei mir...
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 10.06.2020 | 19:43
Ich habe gelesen, dass im Setting auch Feuerwaffen/Schwarzpulverwaffen verwendet werden. "Lohnt" es sich trotzdem, einen "klassischen" Bogenschützen / Armbrustschützen zu spielen? Ganz zu schweigen von einem Nahkämpfer?
Jup, der mehr "Bumms" bei Feuerwaffen wird durch die weitaus kürzeren Ladezeiten von Sehnen-/Wurfwaffen ausgeglichen.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Holycleric5 am 10.06.2020 | 19:48
Vielen Dank für die Antwort, CK :)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 5.05.2021 | 16:14
Lange war es hier still, was jedoch geschäftige Gründe hatte – angefangen bei einer gravierenden Settingbearbeitung bis hin zu einem kompletten Wechsel der Layoutsoftware (ohne eine Möglichkeit, die alten Daten zu importieren).
Doch nun ist ein Großteil der Arbeit endlich erledigt und es ist an der Zeit, das ganze Material nach und nach auf Euch loszulassen.

Aus diesem Grund kommt es – wie Ihr sehen könnt (http://darcage.de/) – derzeit zu Umbauarbeiten auf dieser Seite. Da viele Texte nicht mehr aktuell sind und geändert werden müssen, wurden sämtliche Inhalte erstmal entfernt.
Nach Abschluß der Umbauarbeiten werden diese überarbeiteten Inhalte in den kommenden Tagen dann nach für nach wieder hier auftauchen und anschließend um neue Inhalte ergänzt.

Eine Sache haben wir bis dahin aber schon für Euch, die im Grunde mehr verrät, als es zunächst den Anschein haben mag – unser erster Teaser zu DARC:

(http://darcage.de/Illus/Banner/DarcTeaser600.png) (https://youtu.be/cersIDhWrck)

Wir wünschen Euch viel Spaß damit!
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Gunthar am 5.05.2021 | 21:53
ABO.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Goladir am 5.05.2021 | 22:35
abo!
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Waldviech am 6.05.2021 | 09:12
Schon länger Abo.  ~;D

Im Übrigen freu ich mich immer noch auf einen Settingteaser. :P
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 6.05.2021 | 10:55
Im Übrigen freu ich mich immer noch auf einen Settingteaser. :P
Zum genauen Setting wird es in den nächsten Tagen mit dem Update mehr geben.
Nebenbei verrät der Teaser hier schon mehr, als es den Anschein haben mag.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Waldviech am 6.05.2021 | 11:01
Juhu, das sind good news indeed!  :d
Und um mal die Gerüchteküche anzuheizen: die dargestellte Wüste macht einen sehr aschenartigen Eindruck, die Szene am Ende gemahnt an Meteoritenregen... Ich würde daher vermuten, dass auch im neuen Darc-Setting irgend eine Art von Weltenbrand eine Rolle spielen wird...
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Greifenklaue am 6.05.2021 | 12:10
Ich kann sehr den DS-Discord empfehlen, da verrät CK schon einiges. Aber, was im Discord gesagt wurde, bleibt im Discord ...
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Goladir am 6.05.2021 | 14:03
Ich kann sehr den DS-Discord empfehlen, da verrät CK schon einiges. Aber, was im Discord gesagt wurde, bleibt im Discord ...

Das klingt sehr interessant, aber wie kommt man rein ... ?

 :think:
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Waldviech am 6.05.2021 | 14:24
Die Frage stell ich mir auch gerade...das fänd ich nämlich recht interessant :)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Greifenklaue am 6.05.2021 | 14:29
Im DS-Forum wird eingeladen, der Termin aber auch weiter verbreitet via Facebook, GKblog etc. Ich versuch nächstes Mal auch hier zu posten.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Waldviech am 6.05.2021 | 20:16
Das wär hervorragend :)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Gunthar am 6.05.2021 | 21:08
Im DS-Forum wird eingeladen, der Termin aber auch weiter verbreitet via Facebook, GKblog etc. Ich versuch nächstes Mal auch hier zu posten.
DS-Forum/Discord?
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Erbschwein am 6.05.2021 | 21:24
Hallo,
@

Ich liebe den Trickser, warum der so oder so...Mal sehen ob Ich Abo
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 10.05.2021 | 13:26
Nachdem die gröbsten Umbauten auf der DARC-Seite (http://darcage.de/) erledigt sind, geht es nun um die geänderten Inhalte.
Neben der Einleitungsseite und unseren FAQ, wurden auch die schon einmal veröffentlichten Klassen vollständig überarbeitet und sind nun mit geänderten Inhalten ab sofort wieder online.

(http://darcage.de/Illus/Pics/Spikes.png)

Außerdem gibt es ein paar erste, grobe Infos zum Setting von DARC, dessen Grundprämisse ja schon im Teaser angedeutet wurde.

Wir wünschen Euch viel Spaß damit (http://darcage.de/)!
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Waldviech am 10.05.2021 | 13:39
Großartig - das macht doch glattweg Hunger auf mehr! Mal dumm gefragt: Wie darf man sich den "Techlevel" vor dem Himmelsfall vorstellen? Kann man mit Steinschlossknarren und Taschenuhren rechnen oder doch "nur" mit Kathedralen und Stahlschwertern?
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 10.05.2021 | 13:45
Das wird etwas gemixt - es gab Feuerwaffen, Buchdruck, erste Uhren, Streichhölzer u.ä.
Dreissigjähriger Krieg trifft es optisch ganz gut, aber von der technischen Entwicklung her nehme ich mir die Freiheit, hier und da sogar noch upzugraden, wenn es spielerisch besser passt.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Waldviech am 10.05.2021 | 13:49
Ah, es ist sozusagen der "Warhammer-Techlevel", aber eher in einer Postapokalypse, so dass ein Feeling irgendwo zwischen "Darkest Dungeon" und "Mordheim" entsteht. Cool! Die Namen suggerieren ein deutsch-slawisch angehauchtes Setting - gibts auch "Franzosen", "Briten" und "Italiener"?
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Toht am 10.05.2021 | 14:07
Klingt alles erstmal interessant, ich wünsche euch für euer Projekt alles gute. Für mich aktuell noch zu wenig Fleisch um für mich wirklich Hype auszulösen.

Ich kenne Dungeonslayers zwar, aber bin jetzt nicht super tief in der Materie drin. Ich hoffe nur es gibt eine genauso aktive Community, die so fleißig Inhalte für Darc erstellt. Das wäre toll. Für Dungeon Slayers gibt es ja ein riesiges Engagement von einigen.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 10.05.2021 | 14:10
Ah, es ist sozusagen der "Warhammer-Techlevel", aber eher in einer Postapokalypse, so dass ein Feeling irgendwo zwischen "Darkest Dungeon" und "Mordheim" entsteht.
Das passt, insbesondere Mordheim ist da ein sehr guter Ansatz.

Zitat
Cool! Die Namen suggerieren ein deutsch-slawisch angehauchtes Setting - gibts auch "Franzosen", "Briten" und "Italiener"?
Das mit der Namensbedeutung hat sogar einen spielerischen Hintergrund, da habe ich mich neulich im Discord länger drüber ausgelassen, das wird noch gesondert in einer News behandelt.

Die menschlichen Kulturen orientieren sich an historisch Gegenparts mit viel Klischee. Die europäischen Vertreter werden unter dem Sammelbegriff Kreuzen zusammengefasst, doch wer einen Kreuzen spielt, muss sich für eine Subkultur entscheiden, wie die französischen Beau-Chellier ("Überlegen von Geburt"), englischen Baskanier ("Herrschen wird der Dienende"), rumänischen Albmerer ("Feuer bringt Segen"), deutschen Tannberger ("Ewig weilt der Berg") oder spanischen Valoni ("Siegreich lacht der Mutige"). Und wer doch lieber es mehr fantasymäßig mag, spielt einen Waidheimer ("Listig ist der Wald").

Klingt alles erstmal interessant, ich wünsche euch für euer Projekt alles gute. Für mich aktuell noch zu wenig Fleisch um für mich wirklich Hype auszulösen.

Das ist nachvollziehbar, die Infophase wurde ja quasi erst heute richtig eingeleitet.
Hinter den Kulissen ist alles allerdings fast fertig, das Regelwerk steht und hat schon eine lange, interne Testphase auf dem Buckel. Ich stecke gerade im Layout, parallel erfolgt das Korrektorat, danach kommt erstmal die Beta.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: sir_paul am 10.05.2021 | 18:05
Auf die Beta warte ich schon ganz gespannt! Jetzt lese ich mir erstmal die neuen Infos durch...


Gesendet von meinem SM-T590 mit Tapatalk

Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Jens am 11.05.2021 | 18:20
Darc, Siffer, da kommen gaaaanz alte Gefühle wieder hoch... Das klingt interessant, da schau ich mir doch glatt mal die Neuauflage an :D
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 12.05.2021 | 08:57
Siffer
Oh-ha!
Noch gaaaaaanz alte Schule :d
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 13.05.2021 | 16:11
Zwar haben wir die Eigenschaften und Kampfwerte schon einmal hier behandelt, allerdings kam es inzwischen zu Änderungen (DS lässt grüßen) und die Verbindung dieser beiden Werteblöcke zueinander wurde auch noch nicht erklärt.
Zeit, dies zu ändern.

(http://darcage.de/Illus/News/AchtKampfwerte.png)

[weiterlesen (http://www.darcage.de)]
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Mithras am 16.05.2021 | 21:04
Und wo bekommt man nun das alte System und Setting dazu? Ich bin nämlich neugierig auf die Unterschiede dazu.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Apollo-Союз am 16.05.2021 | 21:43
Da werden nostalgische Erinnerungen an die alten Zeiten wach. Ich erinnere mich dumpf an mehrere ausgedehnte Threads und lange Aerde-Diskussionsrunden bei den Weltenbastlern.

Ick freu mir.  Gerne mehr und neues. :)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 17.05.2021 | 14:49
Heute wird eine weitere der 8 Grundklassen enthüllt und wer auf durchgeknalltere Charaktere steht, sollte mit dem Flagellanten eine Menge Spaß haben.
Ob man seine Mitspieler mit einer Wirren Predigt unterhält, der Selbstgeißelung fröhnt oder sich lieber ein paar Nägel in den eigenen Leib rammt – Flagellanten sind etwas anders drauf, als „normale“ Charaktere.
Also worauf wartest Du noch? Tue Buße und lies (http://darcage.de/)!

(http://darcage.de/Illus/Klassen/portraitflagellant.png) (http://darcage.de)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Waldviech am 17.05.2021 | 16:20
Zitat
Flagellanten starten das Spiel bereits mit Wahnsinnspunkten.

Falls es eine Klasse für Beamten oder Juristen gibt, finde ich ja dass für die das selbe gelten sollte. Man sollte niemals das Konfusionspotential frühmoderner Juristerei unterschätzen.  ~;D
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Holycleric5 am 17.05.2021 | 19:12
Wow, bereits fünf Klassen sind bekannt und eine liest sich cooler als die andere. Eigentlich wollte ich mit einer Rabennonne oder Schurkin starten, jetzt wird es vermutlich eine Flagellantin.

Ich finde es auch einen guten Zug, die Rechnerei bei den Kampfwerten zu reduzieren.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 23.05.2021 | 11:35
Vierstädte und der Knochenpfad

Die Zivilisation der Kreuzen liegt in Trümmern und das Recht des Stärkeren gilt. Dennoch versucht man, wieder Ordnung in das Chaos zu bringen, allen voran der junge Bund der Vierstädte.
Heute widmen wir uns abermals dem Setting von Darc und werfen einen Blick auf dieses zerbrechliche Bündnis und seine noch schwache Lebensader, den sogenannten Knochenpfad – viel Spaß damit!

(http://darcage.de/Illus/Maps/NoerdlicherKnochenpfad.png)
Weiterlesen (http://www.darcage.de)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Waldviech am 23.05.2021 | 11:58
Interessant - vor allem, dass es ambivalente Untote gibt.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 1.06.2021 | 11:33
Mit einem Blick auf die Kreuzlande, zumindest wie sie einst waren, starten die Kreuztage:

(http://darcage.de/Illus/Pics/KreuztageReveal.png) (http://darcage.de)

Fortan widmen wir uns Tag für Tag den diversen Kulturen, welche man allesamt unter dem Begriff Kreuzen kennt, und die sich nun auf den Trümmern ihres einst so stolzen Reiches eine neue Zukunft aufbauen müssen, wollen sie der Dunkelheit Einhalt gebieten.
Wir wünschen viel Spaß damit (http://darcage.de)!
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 2.06.2021 | 10:53
Der zweite Kreuztag beginnt mit einer groben Beschreibung der Albmerer, die das Gebiet an der Trugküste zwischen Tannberg und Waidheim seit Jahrhunderten bewohnen.

Passend zu dieser Kulturbeschreibung wurde auch schon mal die Völkerseite geonlined, soll ja alles seine Ordnung haben.

(http://darcage.de/Illus/News/Kreuztage2.png)
[CLICK] (http://darcage.de/)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 3.06.2021 | 10:11
Am dritten Kreuztag verlassen wir das Festland und es geht weit hinaus an das östliche Ende der Trugsee:
Hier liegt das Inselreich Baskanien, einst ein blühendes Reich saftiger Wiesen, idyllicher Auen und stolzer Städte.
Doch mit dem Himmelsfall wurde der baskanische Herrschaftsanspruch über die Kreuzlande, der bereits während der Bürgerkriege zu bröckeln begann, endgültig zunichte gemacht und die Baskanier verkriechen sich dieser Tage hinter den Mauern ihrer letzten Städte…

(http://darcage.de/Illus/News/Kreuztage3.png)
CLICK (http://darcage.de/)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Holycleric5 am 3.06.2021 | 10:36
Ich muss sagen, auch wenn mir viele der Namensvorschläge eher irdisch erscheinen, das Setting mit den Kartenausschnitten liest sich ziemlich interessant.
Auf jeden Fall bin ich gespannt, wie sich eine Party aus Charakteren namens Henry, Mary, Igor und Olga anfühlt (bisher habe ich eher stark fantastische Settings gespieltmit namen wie Luzian, Diona, Robar oder Arina).

Bei Albmere würde ich vermutlich in Vysra oder Dargova starten.
Bei Baskanien würde ich in Midroad, Crossford, Woodgate, Westmarch, Hateford oder Swordgrave starten.

Über weitere Updates freue ich mich sehr (und ich freue mich noch mehr, irgendwann das fertige Buch zu lesen und das Spiel zu spielen :) )
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 4.06.2021 | 12:13
Das Land Beau-Chelle östlich von Tannberg lag schon einige Jahre vor dem Himmelsfall in Trümmern, verseucht durch das Wirken ylfländischer Magie.
Doch selbst der Himmelsfall, der schließlich über Aerde kam, konnte dem Streben der Beau-Chellier nach Freiheit keinen Abbruch tun und trotzig wenden sie sich voller Hohn und Spott den Dienern der Dunkelheit zu.

(http://darcage.de/Illus/News/Kreuztage4.png)
CLICK (http://darcage.de)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 5.06.2021 | 10:34
Im Norden der Kreuzlande liegt das dicht bewaldete Tannberg, wo schon immer in tiefen, schluchtartigen Tälern das Böse lauerte. Nachdem die einst so stolzen Burgstädte der gottesfürchtigen Tannberger durch den Himmelsfall und seine Nachwirkungen überwiegend zerstört wurden, leben die meisten von ihnen nun in abgelegenen Flüchtlingslagern oder in den Vierstädten Baerenburg & Grimmenhafen.
Hier erfährst Du mehr über diese schroffen Kreuzen.

(http://darcage.de/Illus/News/Kreuztage5.png)
CLICK (http://darcage.de)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 6.06.2021 | 11:42
Heute werfen wir einen kurzen Blick auf die Bewohner Valonas, dem südlichsten aller Kreuzlande.
Die hier lebenden Valoni haben es geschafft, sich ihr sonniges Gemüt auch nach den Ereignissen des Himmelfalls zu erhalten und die Schiffe ihrer Conquistatoren bewachen weiterhin die Zertrümmerte Küste.

(http://darcage.de/Illus/News/Kreuztage6.png)
[CLICK] (http://darcage.de)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 7.06.2021 | 09:20
Nach einer Woche, gefüllt mit den menschlichen Kulturen der Kreuzlande, enden heute die Kreuztage. Zum Abschluss werfen wir noch einen Blick auf die dicht bewaldete Region zwischen Albmere und Valona, wo die Kultur der Waidheimer, welche zur Abwechslung kein irdisches Vorbild hat, einst ihre Wiege hatte. Wir hoffen, unsere kleine Kulturrundreise durch die Kreuzlande hat Euch gefallen und konnte Euch einen ersten, groben Eindruck vermitteln :)

(http://darcage.de/Illus/News/Kreuztage7.png)
[CLICK] (http://darcage.de/)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Holycleric5 am 12.06.2021 | 07:56
Die Kreuztage waren sehr aufschlussreich und haben das Setting nochmal ein ganzes Stück lebendiger werden lassen.
Es gibt so einige Kulturen die ich gerne für meine Charakterkonzepte ausprobieren möchte und viele Orte, die ich mit ihnen besuchen will.

Besonders, was der Himmelsfall mit den Waldgebieten angestellt hat, klang spannend.

Vielen Dank für die Rundreise durch die verschiedenen Kulturen, meine Vorfreude auf DARC ist noch immer ungebrochen.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Waldviech am 12.06.2021 | 09:34
Dito! Jetzt ist ein wesentlich genaueres Bild von der Welt da und es hat sich gut rauskristallisiert, das DARC nicht "nur" sowas wie Mortheim mit abgefeilter Seriennummer ist.  :d
Das Ganze macht mal wieder Appetit auf mehr. (Ich bin jetzt fast versucht, zu fragen, ob es auch etwas jenseits des Reiches der Kreuzen gibt - irgendwelche Osmanen-, Araber- oder Inder-Äquivalente z. B.)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 12.06.2021 | 10:56
Vielen Dank!
Zumindest die Menschen der Kreuzlande sind jetzt vorstelltechnisch erstmal abgehakt.

Ich bin jetzt fast versucht, zu fragen, ob es auch etwas jenseits des Reiches der Kreuzen gibt - irgendwelche Osmanen-, Araber- oder Inder-Äquivalente z. B.
Gibt es definitiv und diese enthalten auch ein paar sehr ungewöhnliche Überraschungen, von den Nichmenschen in anderen Ländern ganz zu schweigen(http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/Smileys/default/construction.gif)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: sir_paul am 12.06.2021 | 12:09
Also ich freue mich schon auf den Tag an dem man DARC ausprobieren kann  :D
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Waldviech am 12.06.2021 | 17:37
Möge dieser Tag in Bälde kommen!  :headbang:
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 8.08.2021 | 11:58
Abrakadabra!

Während sich die Beta endlich nähert, stellen wir Euch mit den Zauberern – wer hätte es gedacht – die sechste Klasse von DARC vor, die mit Sprüchen wie Eingepflanzte Erinnerung, Gebundenes Portal oder Manabrand für arkanes Flair sorgen oder sich sogar auf ein Fachgebiet spezialisieren. Auf geht’s (https://darcage.de/abrakadabra/)!

(https://darcage.de/Illus/News/zauberbuch.png) (https://darcage.de/abrakadabra/)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 9.08.2021 | 18:39
Nach dem gestrigen Blick auf eine neue Klasse widmen wir uns heute einem der fünf zivilisierten Völkern von DARC und ihrer spielbaren Kultur: Den Taufzwergen.

Wenn Du mehr über diese zum Kreuzglauben konvertierten, bärtigen Gesellen erfahren willst, klicke hier (https://darcage.de/).
(https://darcage.de/Illus/Voelker/HexenjaegerTZ.png) (https://darcage.de/)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Pyromancer am 9.08.2021 | 18:59
Ich denk bei dem Thread immer an den Deutschen Amateur-Radio-Club.
https://www.darc.de/
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Sidekick-Kai am 9.08.2021 | 19:10
Das sieht hier alles sehr interessant aus. Abo.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: sockenschuss am 9.08.2021 | 19:31

Die ganzen News regen doch sehr den Appetit auf mehr an. Finde ich gerade sehr spannend alles.
Evtl. hab ich es überlesen, aber soll es auch eine Printausgabe geben?
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 9.08.2021 | 19:56
Evtl. hab ich es überlesen, aber soll es auch eine Printausgabe geben?
Hast Du nicht, aber wird es  ;)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: sockenschuss am 9.08.2021 | 20:04
Hast Du nicht, aber wird es  ;)

Sehr cool. Das gefällt mir!
 :headbang:
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Sidekick-Kai am 9.08.2021 | 20:34
Sehr cool. Das gefällt mir!
 :headbang:

Mir auch. :)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Waldviech am 9.08.2021 | 23:23
Also die Wortschöpfung "Taufzwerge" finde ich schon ziemlich großartig :)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: charapo am 10.08.2021 | 07:48
Sieht ja stark nach conquista aus.
Kann ich also als Zentral- bzw. Südamerikanischer Ureinwohner conquistadores metzeln?  ;D
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 10.08.2021 | 11:36
Die Ureinwohner aus der diesbezüglichen Ecke der Spielwelt sind da etwas anders gestaltet als die irdische Variante - trotzdem wäre ich vorsichtig, die haben es dort nämlich mit solchen Typen zu tun:

(https://darcage.de/wp-content/uploads/GrimmenhafenerAnzeiger05.png)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 10.08.2021 | 15:03
Anfangszauber

Wer sich bei DARC eine zauberfähige Klasse zum Spielen aussucht, hat zunächst die Qual der Wahl:

Suche ich mir einzelne Sprüche ganz gezielt nach meinen Vorstellungen aus oder lasse ich mich überraschen und wähle die risikohaftere Variante, bei der die Zauber vom Zufall bestimmt werden, ich zum Ausgleich aber vielleicht gleich ein paar mehr davon beherrsche?

(https://darcage.de/Illus/News/anfangszauber.png) (https://darcage.de/)
[weiterlesen (https://darcage.de/)]
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 21.08.2021 | 13:25
Volksschau: Packoger

Heute werfen wir einen Blick auf ein weiteres Spielervolk:
Die dümmlichen, starken Oger wurden in den Kreuzlanden vor dem Himmelsfall nur als billige Arbeitskräfte und Kanonenfutter geduldet, doch nun sind sie frei.
Nicht zu verwechseln mit ihren primitiven Vettern, den Wildogern, geben Packoger ganz spezielle Charaktere ab, in deren Rolle man bei DARC (https://darcage.de/) schlüpfen kann.

(https://darcage.de/Illus/News/NewsOger.png) (https://darcage.de/)
[CLICK (https://darcage.de/)]

Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 22.08.2021 | 16:33
Klassen-Preview: Söldner

Mit der vorletzten aller acht Klassen aus dem Grundregelwerk stellen wir Euch heute die Söldner vor. Wer es weniger tugendhaft und fair als die tankartigen Kreuzritter auf Aerdes verfallenden Straßen versuchen will, findet bei diesem kampferprobten Pack aus Veteranen vielleicht die Rolle, in die er schlüpfen will. Hier erfährst Du mehr.

(https://darcage.de/Illus/News/NewsSoeldner.png) (https://darcage.de/)
[CLICK (https://darcage.de/)]
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 23.08.2021 | 18:05
Designnotes: Talente zur rechten Zeit

Dreh- und Angelpunkt jeder Klasse sind ihre individuellen Talente – sie machen den größten Unterschied, worin sich Charaktere von denen anderer Klassen abheben.

Besonders wichtig:
Neben den vielen Dingen, mit denen man den eigenen Charakter bei einem Stufenaufstieg verbessert, ist das neue Talent dabei eines der größten Highlights für die Spieler.

Das Talentangebot wächst dabei mit jeder Stufe – hat man bei Spielbeginn „nur“ 2 Talente zur Auswahl, sind es in der zweiten Stufe bereits 5 und in der dritten Stufe bereits 8 Talente.

In der ursprünglichen Fassung von DARC zog sich dieser Talentzuwachs kontinuierlich bis in die höchste Stufe (von denen es bei DARC 10 gibt), so dass man – ähnlich wie bei Dungeonslayers – erst im letzten Level Zugriff auf die richtigen Powertalente erhielt.
Doch ist diese Methode wirklich das Gelbe vom Ei?

(https://darcage.de/Illus/News/Talentwechselkl.png) (https://darcage.de/designnotes-talente-zur-rechten-zeit/)
[Weiterlesen (https://darcage.de/designnotes-talente-zur-rechten-zeit/)]
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 24.08.2021 | 13:02
Designnotes: Weniger Stress

Die Regeln von Stress waren von Anfang an ein fest eingeplanter Regelbestandteil von DARC, der bereits einige erste Änderungen erfahren hatte. Das Grundkonzept von Stress sorgt dafür, dass Charaktere im Laufe eines Abenteuers mit steigender Anspannung immer nervöser, gereizter bzw. sonderbarer werden.

(https://darcage.de/Illus/News/wenigerstress4.png)

Ursprünglich war das eine dreistaffelige Entwicklung mit immer stärker werdenden Symptomen. Diese waren zwar mehr rollenspielerischer Natur, statt unangenehme Maluspakete, dennoch fiel in den ersten Testrunden auf, dass der Stress immer wieder mal gerne „vergessen“ wurde, wenn der Spielleiter nicht mit Argusaugen darauf achtete.
Um dies zu verhindern, brauchte es einen Anreiz für die Spieler – Stress musste ihnen einen deutlichen Vorteil bescheren.

[Weiterlesen (https://darcage.de/designnotes-weniger-stress/)]
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 28.08.2021 | 15:01
Volksschau: Gassner

Klein, aber oho – die aerdischen Halblinge haben andere Sorgen, als sich um die rechtzeitige Zubereitung von Schlagsahne mit Erdbeeren für den Nachmittagstee zu kümmern.
Speziell in der Kulter der Gassner findet man oftmals kleine, hinterhältige Gauner, deren geringe Größe man nicht mit Niedlichkeit verwechseln sollte.
Hier (http://DarcAge.de) erfährst Du mehr.

(https://darcage.de/Illus/News/NewsGassner.png) (http://DarcAge.de)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 30.08.2021 | 10:40
Klassen-Preview: Wanderprediger

Mit den Wanderpredigern präsentieren wir heute die letzte aller 8 Klassen (https://darcage.de/klassen/) aus dem Grundregelwerk von DARC.

Diese ehemaligen Bettelmönche und Dorfpfaffen der Kreuzkirche ziehen – von Solcan und dem Fackelkreuz predigend – durch die gefährliche Welt (https://darcage.de/das-setting-von-darc/), um ihr neue Hoffnung zu bringen und das Böse zu bekämpfen, welches Aerde (https://darcage.de/das-setting-von-darc/) befallen hat. Mehr erfährst Du hier (https://darcage.de/).
(https://darcage.de/Illus/News/NewsWanderprediger.png) (https://darcage.de/)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Turi Tunkelo am 30.08.2021 | 16:39
Das klingt alles sehr spannend und interessant. Ich bin angefixt und werde das Projekt weiter beobachten  :).
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 2.09.2021 | 14:35
Volksschau: Freieelfen

Einst bespuckt, beleidigt, gejagt und auf Scheiterhaufen verbrannt, hat sich die Welt seit dem Himmelsfall gewandelt und die vogel“freien“ Elfen müssen sich nicht mehr vor den ewig Gestrigen verstecken, die ihnen jahrhundertelang das Leben zur Hölle gemacht haben.
Die Karten Aerdes wurden neu gemischt und jetzt endlich sind die geduldigen Freielfen am Zug…
(https://darcage.de/Illus/News/NewsFreielfin.png) (https://darcage.de/)
[CLICK (https://darcage.de/)]
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 3.09.2021 | 11:04
Aufgetischt – E0: Was ist das hier?

In Aufgetischt (https://darcage.de/) plaudere ich frei Schnauze über die Geschehnisse meiner eigenen DARC-Hauskampagne, in der es um die Abenteuer der Spielercharaktere Arcus, Karl, Loppe, Okra und Yakov geht. Dazu gibt es ab und an auch immer mal ein paar Hintergrundinfos oder Designüberlegungen – und natürlich jede Menge zugeaschte Aerde.

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/AufgetischtS1.png) (https://darcage.de/)

Wenn Du beim Warten auf den Bus, dem öden Wohnungsputz oder einer gemütlichen Tasse Tee (Bier ist auch okay) etwas akustische Unterhaltung magst, hör doch einfach mal rein – kost‘ ja nüscht.
Zum Auftakt erkläre ich erstmal, worum es jetzt genau geht und meine weitere Vorgehensweise, bevor Episode 1 dann startet.
Ich wünsche Euch – wie immer – viel Spaß!

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/AufgetischtE00.png) (https://youtu.be/J9PWQ1x8zXc)


Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 3.09.2021 | 14:47
Aufgetischt: Episode 1 ist online

Und kaum ist das Einführungsvideo (https://www.youtube.com/watch?v=J9PWQ1x8zXc) raus, kommt auch schon die erste Episode Aufgetischt hinterher:

Unsere Helden finden sich plötzlich in einer Welt wieder, die nicht mehr so ist, wie sie sie in Erinnerung haben. Gemeinsam machen sich die einander völlig fremden Charaktere nun auf, herauszufinden, was dahinter steckt und ihnen widerfahren ist.

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/AufgetischtS01E01.png) (https://youtu.be/KFEH0eRhpX0)

Ich hoffe, die Form des Formats gefällt Euch und wünsche – wie immer – viel Spaß!
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Mithras am 4.09.2021 | 11:10
Das klingt jetzt nach Gemecker aber wie wäre es die Tonspur als Podcast hochzuladen? Ich bin interessiert an DARC und dem Lets Play aber nicht als Video. Vor allem Unterwegs wäre mein Datenvolumen sofort weg wenn ich mir das ansehen würde...
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 4.09.2021 | 11:36
Völlig berechtigt, ich hab gestern mich schon mal grob schlau gemacht und will das auch noch als Audio-Only veröfffentlichen. Dieses Wochenende pfuscht mir nur meine Terminplanung dazwischen und lässt mir zu wenig Zeit dafür.

Hat da jemand eine Anbieterempfehlung vllt? Ich habe erstmal gestern nur kurz und grob bei Spority geschaut, das kommt aber (oder ich war noch zu doof) mit dem Auslesen aus Youtube nicht so einfach klar, wie ich gehofft hatte. Am liebsten würde ich einfach die MP3s auf meinem eigenen Webspace hochladen und von da aus irgendwie "in die Ohren bringen".
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Greifenklaue am 4.09.2021 | 16:35
archive.org böte sich an.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 5.09.2021 | 14:01
Aufgetischt als Podcast und mehr

Unsere DarcCast-Reihe Aufgetischt (https://darcage.de/darccast/aufgetischt/), die es bislang nur auf unserem YouTube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCqUIERWvyhP1uujdZPwkOIg) zu sehen gab, gibt es jetzt auch in einer unbebilderten Version als rein akustischen Podcast (https://darcage.de/darccast/aufgetischt/aufgetischt-podcast/) für die Ohren!

Dazu hat Aufgetischt (https://darcage.de/darccast/aufgetischt/) jetzt auch eine eigene, noch wachsende Erklärseite (https://darcage.de/darccast/aufgetischt/) bekommen, während Du eine Übersicht aller bislang eschienenen Episoden hier (https://darcage.de/darccast/aufgetischt/episodenguide/) findest.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 7.09.2021 | 16:36
Designnotes: Kämpfe in Darc

Bei der Entwicklung des Kampfsystems von DARC ging es darum, dass es – ähnlich wie bei Dungeonslayers – schnell, simpel und tödlich ist.

(https://darcage.de/Illus/Pics/echterekaempfe1.png)

Doch das war nicht alles, denn Kämpfe sollten bei DARC auch noch ein bestimtmes Gefühl vermitteln: Sie sollten sich ein bißchen „echter“ anfühlen.

[Weiterlesen (http://DarcAge.de)]
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 8.09.2021 | 12:29
Soeben ist die zweite Episode unseres Aufgetischt-Pod- & Videocasts online gegangen:
Aufgetischt: Episode 2 ist online

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/Aufgetischt_Titel_E02.png) (https://darcage.de)

*

Unter der Turmruine findet man erste Beute und spricht mit einem ehemaligen Bauern, während Arcus Kontakt mit einem kleinen Elfen hat und Karl unterhaltsam beweist, dass er nicht sonderlich auf die Mutter der Porzellankiste steht.

*




Zum Podcast (https://darcage.de)

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/AufgetischtS01E02.png) (https://youtu.be/Y7-vFIrMThc)

Ich wünsche Euch – wie immer – viel Spaß!
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 12.09.2021 | 17:34
Aufgetischt: Episode 3 ist online

Soeben ist die dritte Episode des Aufgetischt-Pod- & Videocasts online gegangen:

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/Aufgetischt_Titel_E03.png) (https://darcage.de)

*

Bevor unsere Helden sich den dämonischen Kreaturen an der Oberfläche stellen können, bekommen sie es auf der Suche nach dem Schwert mit magischen Fallen und den letzten Gefangenen des Nekromanten zu tun.

*



Zum Podcast (https://darcage.de)

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/AufgetischtS01E03.png) (https://youtu.be/zRDDxejK4Nw)

Ich wünsche Euch – wie immer – viel Spaß!
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Greifenklaue am 13.09.2021 | 22:31
Wie lange dauert bei Euch ne Session?
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 13.09.2021 | 23:25
Zwischen 4 bis 5h, da wir unter der Woche spielen.
Passt?
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Greifenklaue am 14.09.2021 | 05:44
Klar passt das ;) War so ne Interessensfrage, weil du ja Sessionweise es auf 30 min zusammenfasst.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 14.09.2021 | 08:11
Ich meinte, ob wir zu lahm sind ;)

Ist aber ganz unterschiedlich mit der Länge, vermute ich - kommt halt immer drauf an, was geschah.

Es wird demnächst eine Episode geben, da habe ich meine Spieler zu zwei Kämpfen hintereinander plotbedingt genötigt - ich denke, die wird deutlich kürzer in zusammengefasster Form sein.
Dagegen kommen noch einige Episoden vor, wo es nur reine SC-/NSC-Interaktion gab - da dürfte ich länger rumlabern.

Also je nachdem - ich peile im Durchschnitt immer eher so 15 Minuten an, achte da aber auch nicht akribisch drauf.
Was gesagt werden muss, wird gesagt.

Und E1 war wegen der ganzen "Vergessen"-Erklärung eh etwas umfangreicher ;)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Greifenklaue am 14.09.2021 | 09:24
Achso, ne, bisher war es in mehreren Aspekten interessant:
- Aufbau des Abenteuers
- Infos zu DARC
- Infos zum Setting
- Kampagnenhaltung Deinerseits
- und Spielerinteraktion mit dem Abenteuer
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 14.09.2021 | 10:06
Das ist ja das "Schöne" an dem Abenteuer - dass das Setting erst nach für nach, je weiter man sich vom initialen Plot entfernt und in die Welt aufbricht, sich offenbart. Und genau an dem Punkt steht die Handlung ja jetzt nach Abschluss des Einführungsdungeons.
Da kommt auch noch richtig viel in Bezug auf das Setting - neben der reinen Theorie vor allem der praktische Umgang damit, also wie die Charaktere auf so manche Besonderheiten reagieren werden. Und die Ausgangslage - Stichwort Effekt der magischen Steine - bot mir eh die Möglichkeit, die Spieler noch mit einigen Überraschungen zu sich selbst und ihrer Mission zu konfrontieren.

Freut mich auf jeden Fall, dass es gefällt - ich klotz derzeit ja ziemlich ran, um meine "realen", wöchentlichen Sessions einzuholen, danach wird sich das Tempo zwangsläufig drosseln.
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 14.09.2021 | 18:40
Aufgetischt: Episode 4 ist online

Soeben ist die vierte Episode des Aufgetischt-Pod- & Videocasts online gegangen:

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/Aufgetischt_Titel_E04.png) (https://darcage.de)

*

Nachdem das Schwert des Wanderers im Turm des Nekromanten geborgen wurde, zieht man talwärts Richtung Schenkenbeck, während am Himmel die Asche sich mehrt. Dabei stößt man auf die Überbleibsel eines Kampfes und gut besuchte Ruinen.

*



Zum Podcast (https://darcage.de)

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/AufgetischtS01E04.png) (https://youtu.be/YwncvdRGbgw)

Ich wünsche Euch – wie immer – viel Spaß!
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 19.09.2021 | 18:16
Aufgetischt: Episode 5 ist online

Soeben ist die fünfte Episode des Aufgetischt-Pod- & Videocasts online gegangen:

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/Aufgetischt_Titel_E05.png) (https://darcage.de)

*

Unsere Helden müssen eine Wanderung voller Strapazen, Gefahren und Konflikten bestreiten, bevor sie schließlich die Berge hinter sich lassen können, um endlich die schützenden Mauern der Stadt Schenkenbeck zu erreichen.

*



Zum Podcast (https://darcage.de)

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/AufgetischtS01E05.png) (https://youtu.be/EZt02nfn7DE)

Ich wünsche Euch – wie immer – viel Spaß!
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 22.09.2021 | 11:27
Nichts als die Wahrheit

Wer bislang im Dunkeln tappte oder sich schon fragte, ob all die zusammenhangslosen Elemente, die scheinbar wahllosen Andeutungen oder verstreuten Hinweise im Plot des Aufgetischt (https://darcage.de/darccast/aufgetischt/)–Pod (https://darcage.de/darccast/aufgetischt/aufgetischt-podcast/)- & Videocasts (https://darcage.de/darccast/aufgetischt/episodenguide/aufgetischt-videos/) überhaupt eine Bedeutung haben oder irgendwann noch Sinn ergeben, erfährt mit „Nichts als die Wahrheit“ – einer regelrechten Schlüsselfolge – eben genau das.

Dabei plaudere ich außerdem darüber, wie ich eine bestehende, aber den Spielern dennoch nicht bekannte NSC-Community (https://darcage.de/darccast/aufgetischt/) am Spieltisch zum Leben erweckt habe und es gibt einige Infos zum Himmelsfall bzw. wie er das Setting von DARC (https://darcage.de/das-setting-von-darc/) verändert hat.

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/Aufgetischt_Titel_E06.png) (https://darcage.de/)

*

Nach letzten Hindernissen treffen unsere erinnerungslosen Helden auf eine unbekannte, aber dennoch vertraute Gemeinschaft mit ungewöhnlicher Führung und erhalten nun endlich Antworten auf all die Fragen, die sie sich seit der ersten Episode stellen.

*

Ich wünsche Euch – wie immer – viel Spaß!

Zitat
EXTREM SPOILER WARNING!
Wenn Du die bisherigen Episoden von Aufgetischt (https://darcage.de/darccast/aufgetischt/) noch nicht kennst, schaue (https://darcage.de/darccast/aufgetischt/episodenguide/aufgetischt-videos/) (bzw. höre (https://darcage.de/darccast/aufgetischt/aufgetischt-podcast/)) Dir diese besser vor der sechsten Episode an.

Zum Podcast (https://darcage.de)

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/AufgetischtS01E06.png) (https://youtu.be/uo3cF_9NmoQ)
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 30.09.2021 | 15:31
Soeben ist die siebte Episode des Aufgetischt-Pod- & Videocasts online gegangen:

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/Aufgetischt_Titel_E07.png) (https://darcage.de)

*

Auf der Ratsburg kommt es zu Versöhnungen, Pläne werden geschmiedet, alte Bekannte wiedergetroffen und letzte Vorbereitungen erledigt, bevor sich unsere Helden aufmachen, einen untoten Drachen zu jagen.

*



Zum Podcast (https://darcage.de/darccast/aufgetischt/episodenguide/)

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/AufgetischtS01E07.png) (https://youtu.be/qIKrBOSNoPY)

Ich wünsche Euch – wie immer – viel Spaß!
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: Greifenklaue am 2.10.2021 | 14:43
Heute schon was vor?

Heute um 8: Dungeonslayers-Discord (mit DARC?!)

https://greifenklaue.wordpress.com/2021/10/02/heute-um-8-dungeonslayers-discord-mit-darc/
Titel: Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
Beitrag von: CK am 7.10.2021 | 22:20
Soeben ist die achte Episode des Aufgetischt-Pod- & Videocasts online gegangen:

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/Aufgetischt_Titel_E08.png) (https://darcage.de)

*

Endlich ist es soweit – mit dem Schwert des Wanderers begeben sich unsere Helden in die Ruinen von Schenkenbeck, um Zornschwinge endgültig zu vernichten. Doch ein untoter Drache ist nicht alles, was sie dort erwartet.

*



Zum Podcast (https://darcage.de/darccast/aufgetischt/episodenguide/)

(https://darcage.de/Illus/DarcCast/AufgetischtS01E08.png) (https://youtu.be/3SSWss-JnuM)

Ich wünsche Euch – wie immer – viel Spaß!