Tanelorn.net

Medien & Phantastik => Sehen, Lesen, Hören => Sehen => Thema gestartet von: Selganor [n/a] am 24.03.2020 | 14:19

Titel: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Selganor [n/a] am 24.03.2020 | 14:19
Na?

Wer hat schon um Mitternacht die App runtergeladen und schonmal reingeschaut?

Meine aktuelle Watchlist besteht schonmal aus:
- Marvel Hero Project (leider immer nur 1 Folge pro Woche)
- Gargoyles (die schoene alte Serie, komplett und im Original)

Die meines wissens nach vollstaendigste Liste:
https://www.netzwelt.de/news/176441-disney-plus-inhalte-serien-filme-maerz.html
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: schneeland am 24.03.2020 | 14:23
Bin noch nicht so weit, aber wenn's wieder funktioniert, werde ich wohl das Telekom-Angebot wahrnehmen und gleich mal ein Jahr buchen.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Gwynplaine am 24.03.2020 | 14:25
Direkt heute morgen installiert.

Watchlist bisher:
The Mandalorian
Star Wars Rebels
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Selis am 24.03.2020 | 14:26
Nicht um Mitternacht sondern heute Vormittag.
7 Tage Probeschauen, dann kündige ich es wieder.
Nicht weil ich unzufrieden bin, sondern die Dinge die ich schauen will nicht in ausreichender Menge vorhanden sind, als das es sich lohnen würde, dafür zu löhnen.
Der Client und die Qualität machte aber einen guten Eindruck auf mich, nur das ich auch heiß auf die klassischen Disneyfilme bin, neben dem Star Wars Krempel, den ich weit vor Ablauf der Probewoche fertig geschaut haben werde, es aktuell rechtfertigen würde.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Alexandro am 24.03.2020 | 14:47
Ich werde noch etwas warten, bis mehr Content (speziell die angekündigten MCU-Serien) verfügbar ist. Das derzeitige Angebot reizt mich nicht wirklich (speziell The Mandalorian habe ich nach ein paar Folgen gekickt, weil mich die Serie nicht genug reizt, um dafür einen Stream zu suchen - das schaue ich evtll., wenn ich sowieso D+ habe und es vollständig da ist).

Ich gehe auch davon aus, dass es kurz vor Weihnachten nochmal eine Rabattaktion für Neumitglieder gibt, insofern werde ich dann wohl zuschlagen.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Dark Stone Cowboy am 24.03.2020 | 14:58
Durch eine Telekomaktion für 6 Monate kostenlos. Mich reizen die Filme eher nicht. Aber die ganzen Disney Afternoon Serien werde ich bingen :D Rettungstruppe .... AUFFIIIII!
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Mr Grudenko am 24.03.2020 | 15:41
Solange die nicht Bezahlung per Bankeinzug anbieten, werde ich wohl noch einen Bogen drum machen  :-\
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: menemen am 24.03.2020 | 17:38
Ich finde MCU und Star Wars total langweilig.

Aber ich habe kleine Kinder. Oh Mann.  Streaming Service Nr. 3? Ich hoffe ich bleibe stark!
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Mr Grudenko am 24.03.2020 | 20:01
Ok, Amazon Payment klappt wohl auch über die Fire TV App.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Rhylthar am 24.03.2020 | 20:39
Ich finde MCU und Star Wars total langweilig.

Aber ich habe kleine Kinder. Oh Mann.  Streaming Service Nr. 3? Ich hoffe ich bleibe stark!
Hier hat sich die Investition schon gelohnt...Duck Tales....uhuuu.  ~;D
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Timo am 24.03.2020 | 22:08
Zu viele Sachen die ich im Vorfeld gar nicht wahrgenommen hatte  ;D

In der Watchlist bei mir zZ:
Spider-Man alle Trickserien
Mandalorian
Kim Possible
Gargoyles
DuckTales alt und neu
Chip&Chap
DarkwingDuck
Rebels

dann die ganzen alten Filme, die ich gut nochmal schauen kann:
Rocketeer
MightyJoeYoung
20000 Meilen unter dem mehr (KirkDouglas)
Das schwarze Loch
Herbie
Basil
reise zum Mittelpunkt der Erde
Die Komödie Mein Freund Yello  >;D (Gott was heult man am Ende)
Schweizer Familie Robinson (dieses Baumhaus)
Scott&Hootch


Ich hab erstmal zu tun bis die MCU Serien kommen  ;D

Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Timberwere am 24.03.2020 | 22:13
Ich habe meinen Disney+-Account gerade mit einer Folge Gravity Falls eingeweiht.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Kaskantor am 24.03.2020 | 22:19
Einfach viel zu vieles, um es hier alles aufzuschreiben.
Werde meinen Kindern auf alle Fälle einige Klassiker präsentieren können. :)
Titel: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Jiba am 25.03.2020 | 09:11
Durch eine Telekomaktion für 6 Monate kostenlos. Mich reizen die Filme eher nicht. Aber die ganzen Disney Afternoon Serien werde ich bingen :D Rettungstruppe .... AUFFIIIII!
Zwo, eins, Risiko, mein Bester! ;)


Btw.: Ist das Abo eigentlich so easy-peasy kündbar wie Netflix?
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Timberwere am 25.03.2020 | 09:32
Btw.: Ist das Abo eigentlich so easy-peasy kündbar wie Netflix?

Problemlos kündbar ja, kurzfristig kündbar nein.
Also es wird sich immer für denselben Zeitraum verlängern, für den man es abgeschlossen hat, und es ist auch nur zum Ende dieses Zeitraums kündbar - sprich hat man den ersten Vertrag für ein Jahr (was ich gemacht habe wegen der Erstjahresvergünstigung), dann verlängert es sich auch immer um ein Jahr, und es kann auch nur zum Ende des Jahres gekündigt werden. Ob man auch (ggf. teurere) Monatsverträge eingehen kann, weiß ich gerade auf Anhieb gar nicht.
Heißt für mich: rechtzeitig kündigen nicht vergessen! :P
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Lord of Badlands am 25.03.2020 | 09:45
Goofy & Max, yeah!

Sent from my R15 using Tapatalk

Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Dark Stone Cowboy am 25.03.2020 | 09:59
Ob man auch (ggf. teurere) Monatsverträge eingehen kann, weiß ich gerade auf Anhieb gar nicht.
Heißt für mich: rechtzeitig kündigen nicht vergessen! :P

Ja, das geht. Für 6,99 im Monat.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: First Orko am 25.03.2020 | 10:19
Zu viele Sachen die ich im Vorfeld gar nicht wahrgenommen hatte  ;D
....
Kim Possible
....
DuckTales alt und neu
Chip&Chap
DarkwingDuck
Rebels
...
20000 Meilen unter dem mehr (KirkDouglas)
Das schwarze Loch
...
reise zum Mittelpunkt der Erde
...
Schweizer Familie Robinson (dieses Baumhaus)

Manchmal... manchmal hasse ich euch  >;D

Echt jetzt: Bisher dachte ich "Ach ppft Mandalorian..nää so wichtig ist mir das nicht. Und die ganzen alten Filme - yoah, nett - aber dafür das Abo?"
Aber bei der Liste oben... :gasmaskerly:
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Selganor [n/a] am 25.03.2020 | 10:32
Aber bei der Liste oben... :gasmaskerly:
Wenn du eine vollstaendigere Liste haben willst >;D
https://www.netzwelt.de/news/176441-disney-plus-inhalte-serien-filme-maerz.html
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Rhylthar am 25.03.2020 | 11:15
Ich habe meinen Disney+-Account gerade mit einer Folge Gravity Falls eingeweiht.
:o...die hatte ich ja ganz vergessen!  :d
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Darius der Duellant am 25.03.2020 | 12:51
Bin auch in Versuchung, habe aber noch drei Fragen:

1. Ist "Legend of the three caballeros" verfügbar?
2. Kann man die Sprache auf Englisch umstellen
3. In welchem Bildschirmformat werden die alten Serien wie Darkwing ausgestrahlt? Im Original oder Bildschirmfüllend gestreckt & geschnitten?
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Selganor [n/a] am 25.03.2020 | 13:04
1. Ja, die Serie und der alte Film
2. Sofern vorhanden (bei Legends of the three... sind es sogar auch noch franzoesisch, italienisch, niederlaendisch und verschiedene skandinavischen Sprachen ;) )
3. Ich hab' hier gerade nur Computermonitor verfuegbar, aber der hat Darkwing im Vollbild (ohne Balken) angezeigt
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Jiba am 25.03.2020 | 13:18
Huh, seltsam. Scheinen viele Sachen zum Beispiel von ABC, was ja auch Disney gehört noch nicht da zu sein. "Once Upon a Time" z.B. Oder "Switched at Birth".
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Selganor [n/a] am 25.03.2020 | 13:36
Naja, bloss weil ABC Disney gehoert muss der Kram nicht in Disney+

Disney hat ja auch 60% von Hulu (das es bisher ja noch nicht nach Deutschland geschafft hat)
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Undwiederda am 25.03.2020 | 13:41
Also habe mit Duck Tales angefangen (die neue Version) aber bin jetzt erstmal zu The Mandalorian und Clone Wars Season 7 gesprungen.

Ich bin irgendwie mit dem Aufbau und den Features noch nicht so zufrieden, da finde ich Netflix und AP um einiges besser.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Jiba am 25.03.2020 | 13:42
Aber das wäre doch nur sinnvoll, um die Content-Auswahl zu steigern und attraktiver zu werden.

Ich meine, ist ja nett, das Ganze mit Disney+, aber bis auf den "Mandalorian", "Die Simpsons" (Seasons 1-8) und die ein oder andere Disney-Afternoon-Serie ist nichts dabei, was ein Must-See wäre, für mich. Das ist alles noch ein wenig dünn.  :-\

Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Undwiederda am 25.03.2020 | 13:45
Das Problem ist glaube ich das Image was Disney auch auf Ihren Stream mit Familienfernsehen projiziert.
Dadurch fallen viele Dinge weg und müssen Outgesourct werden.
Ich finde es auch total dämlich.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Dark Stone Cowboy am 25.03.2020 | 13:59
Hab gestern gesehen, dass einige Serien leider auch völlig verquere Reihenfolgen haben. Bei Chip & Chap gehts zum Beispiel mittendrin los ... und die große 5er-Folge, in der sich die Rettungstruppe erst kennenlernt (also ... quasi die ersten Folgen ... Zeitmässig), sind mittendrin ... ich meine, nicht, dass es da irgendeine große Kontinuität gibt in den Folgen ... ist demnach jetzt nicht sooooo wild ... aber es gibt ja auch Serien, wo das durchaus wichtig wäre. Ist die Reihenfolge bei Gargoyles zum Beispiel korrekt?
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Alexandro am 25.03.2020 | 14:27
Das ist die Reihenfolge, in der es damals im Fernsehen lief. Da ging es sofort mit einem Fall der Rettungstruppe los und wie sie sich kennengelernt haben kam erst in Staffel 2.

Von den Serien kann ich noch Tron:Uprising empfehlen. Die Serie kam damals zusammen mit dem neuen Kinofilm (Legacy) raus und wurde nicht verlängert, als dieser floppte - was schade ist, weil die Serie viiiiell besser ist.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Timberwere am 25.03.2020 | 14:46
Ich habe in der Mittagspause gerade die erste Folge "Elena of Avalor" gesehen und fand sie, obwohl natürlich sehr kindgerecht, richtig goldig. Leider war die eine Folge, die mich vor allem interessierte, noch nicht drauf, weil die erst in Staffel 3 kommt und in D+ erst die ersten beiden Staffeln vorhanden sind. Aber das kommt ja bestimmt noch.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Dark Stone Cowboy am 25.03.2020 | 14:54
Das ist die Reihenfolge, in der es damals im Fernsehen lief. Da ging es sofort mit einem Fall der Rettungstruppe los und wie sie sich kennengelernt haben kam erst in Staffel 2.

Verrückt ... ich bin mir sicher, das anders erlebt zu haben. Ich hab damals die deutsche Erstausstrahlung beim Disney Club gesehen und ich bin mir sicher, dass das damals mit dem "größten Fall" losging ... aber egal - meine Erinnerung mag mir da einen Streich spielen, oder nicht ... solang alles da ist, isses nur halb so wild.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Jiba am 25.03.2020 | 15:27
Tut sie nicht, denke ich. Ich kann deine Erinnerung zumindest bei mir bestätigen.  :)
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Alexandro am 25.03.2020 | 15:46
Ich erinnere mich noch, dass die erste Chip&Chap-Folge im Disney Club ein Dschungelabenteuer war (die Erinnerung ist frisch, weil ich das so toll fand, dass ich am Folgetag (Sonntag) nochmal sehr früh aufgestanden war, um die Wiederholung zu schauen).

Wiki sagt die Folge hieß "Abenteuer bei den Kiwis" und kam mit dem Start des Disney Clubs am 5. Januar 1991, während "Ihr größter Fall" erst Ende Juli des selben Jahres startete (bei der Ausstrahlungsreihenfolge wurde sowieso viel aus allen Staffeln durcheinandergeworfen (weil die Serie in den USA schon komplett durch war, bevor sie überhaupt in D angelaufen ist) so dass wir den Fünfteiler etwas früher bekamen). Hier (http://www.zeichentrickserien.de/chip-und-chap.htm) gibt es eine Übersicht der Folgen mit deutschen und USA-Ausstrahlungsterminen.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Dark Stone Cowboy am 25.03.2020 | 15:51
Ich sag ja, meine Erinnerung mag mir einen Streich spielen. Und letztlich isses ja eh Wurscht. Man guckt "Ihr größter Fall" zuerst ... und kann dann ja im Grunde einfach jede Folge gucken, die man will ... einen roten Faden gibts ja nich ;)
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Jiba am 25.03.2020 | 15:57
Okay, interessant.

Ach, Denkfehler bei mir. Ich glaube  „Darkwing Duck“ lief in Reihenfolge. Jedenfalls lief der Pilotzweiteiler als erstes.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Alexandro am 25.03.2020 | 15:58
Zitat
Und letztlich isses ja eh Wurscht. Man guckt "Ihr größter Fall" zuerst ... und kann dann ja im Grunde einfach jede Folge gucken, die man will ... einen roten Faden gibts ja nich

Man kann auch mit einer beliebigen Folge anfangen. Die Charaktere sind so klar und eingängig, dass sie nicht wirklich eine Backstory brauchen.

Da fällt mir gerade ein, dass die Rettungstruppe als Charaktere für Staffel 3 der neuen Ducktales-Serie (die bald startet) bestätigt sind - da freue ich mich schon drauf.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Dark Stone Cowboy am 25.03.2020 | 16:00
Man kann auch mit einer beliebigen Folge anfangen. Die Charaktere sind so klar und eingängig, dass sie nicht wirklich eine Backstory brauchen.

Ehrlich? Sind die nicht so krass tiefschichtig, dass man die braucht?! ::)

Ich finds schlicht kacke, mittendrin die Origins zu gucken.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Jiba am 25.03.2020 | 16:25
Darkwing Duck hat allein im Verlauf der Serie drei verschiedene Origins IIRC.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Darius der Duellant am 25.03.2020 | 16:51
1. Ja, die Serie und der alte Film
2. Sofern vorhanden (bei Legends of the three... sind es sogar auch noch franzoesisch, italienisch, niederlaendisch und verschiedene skandinavischen Sprachen ;) )
3. Ich hab' hier gerade nur Computermonitor verfuegbar, aber der hat Darkwing im Vollbild (ohne Balken) angezeigt

Hm, zweimal sehr gut, einmal ziemlicher Mist.

Dann taugt es wohl nur für neue Serien die direkt in 16:9 produziert wurden, denn das fehlen von Bildmaterial ist ziemlicher Rotz, gerade bei der qualitativen Oberklasse wie Gargoyles und DW.

Muss ich wohl doch intensiver drüber grübeln ob sich das rechnet oder nicht.
Schade, hatte gehofft endlich ein paar der alten Klassiker in richtig guter Qualität sehen zu können.

Aber vielen Dank für die Info!
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Darius der Duellant am 25.03.2020 | 16:54


Da fällt mir gerade ein, dass die Rettungstruppe als Charaktere für Staffel 3 der neuen Ducktales-Serie (die bald startet) bestätigt sind - da freue ich mich schon drauf.

Nachdem wie sie Don Carnage verhunzt und lächerlich gemacht haben, würde ich mich da nicht unbedingt drauf freuen.
Dieser Tanztruppen-Auftritt war eine Frechheit.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Alexandro am 25.03.2020 | 17:20
Du meinst im Gegensatz zum Slapstick-Klamauk, für den der Charakter bei Käpt'n Balu verwendet wird?  >;D

Ich mag beide Versionen, ebenso Darkwing Duck in alt und neu.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Selganor [n/a] am 25.03.2020 | 17:36
Dann taugt es wohl nur für neue Serien die direkt in 16:9 produziert wurden, denn das fehlen von Bildmaterial ist ziemlicher Rotz, gerade bei der qualitativen Oberklasse wie Gargoyles und DW.
Da hast du mich misverstanden... ich war auf Arbeit und habe da einen "normalen/alten" (sprich: 4:3) Monitor.

Bin eben nach Hause gekommen und habe da mal auf dem modernen Klug-Fernseher Darkwing gecheckt (und schau gerade den 5. Teil der Gargoyles "Pilotfolge" - 100 Minuten auf 5 Folgen als Pilot... das traut sich heute niemand mehr), da habe ich links und rechts schwarze Balken im Bild, aber dafuer eben auch den oberen und unteren Teil des Bilds komplett (anders als wohl bei den ersten paar Simsons-Staffeln wo Disney+ das echt verbockt hat)

Ich mag beide Versionen, ebenso Darkwing Duck in alt und neu.
Immer diese neumodischen Superhelden. Phantomias rules! ;D (Nur leider scheinbar nicht auf Disney+ - oder sonstwo in Film oder Serie) :(
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Dark Stone Cowboy am 25.03.2020 | 22:52
Darkwing Duck hat allein im Verlauf der Serie drei verschiedene Origins IIRC.

Welche sollen das sein?
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Darius der Duellant am 25.03.2020 | 23:38
Du meinst im Gegensatz zum Slapstick-Klamauk, für den der Charakter bei Käpt'n Balu verwendet wird?  >;D

Der alte ist witzig, hat aber auch eine gewisse Gefährlichkeit ausgestrahlt, der neue einfach nur peinlich.


Da hast du mich misverstanden... ich war auf Arbeit und habe da einen "normalen/alten" (sprich: 4:3) Monitor.

Bin eben nach Hause gekommen und habe da mal auf dem modernen Klug-Fernseher Darkwing gecheckt (und schau gerade den 5. Teil der Gargoyles "Pilotfolge" - 100 Minuten auf 5 Folgen als Pilot... das traut sich heute niemand mehr), da habe ich links und rechts schwarze Balken im Bild, aber dafuer eben auch den oberen und unteren Teil des Bilds komplett (anders als wohl bei den ersten paar Simsons-Staffeln wo Disney+ das echt verbockt hat)

Jippie, damit hast du mir absolut den Tag versüßt!

Zitat
Immer diese neumodischen Superhelden. Phantomias rules! ;D (Nur leider scheinbar nicht auf Disney+ - oder sonstwo in Film oder Serie) :(

Ja, hat es leider nie auf die Leinwand geschafft.

Wenn dir Phantomias gefällt, kann ich dir die Standalone Reihe empfehlen.
Entweder über ebay (die Hefte sehen so aus, haben leider keinen speziellen Namen https://www.ebay.de/itm/Disney-Phantomias-Comic-Heft-Nr-1-und-Nr-2-Xadhoom-Der-Zeitpirat/114153853994?hash=item1a9419942a:g:bh4AAOSwn4Bec1yg ) oder der Nachdruck im LTB Premium (mittlerweile diverse Bände die weiter gehen als die mittlerweile doch recht alte deutsche Heftreihe, dann unter dem Namen "Der neue Phantomias...")

Es gibt von der Heftreihe auch noch zwei gute bis exzellente Fortsetzungen, für die wirst du aber entweder italienisch lesen, oder dich in die Scanlator-Welt begeben müssen.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Alexandro am 26.03.2020 | 01:24
Der alte ist witzig, hat aber auch eine gewisse Gefährlichkeit ausgestrahlt, der neue einfach nur peinlich.

Bei dem Neuen hatte ich wenigstens den Eindruck, dass er kompetent ist in dem was er tut. Er mag singen und arrogant agieren, aber das liegt daran, dass er es sich (meistens) leisten kann das zu tun.

Beim alten Don Kanaille hatte ich dagegen diesen Eindruck (https://youtu.be/tbd4t-ua-WQ), wann immer er auftrat.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Jiba am 26.03.2020 | 06:51
Was hat Don Kanaille denn bei den "Duck Tales" zu suchen? Ich meine, die "Duck Tales" spielen im Hier und Jetzt und "Käpt'n Balu" spielt eindeutig in den 50er Jahren.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Darius der Duellant am 26.03.2020 | 11:02
Die neuen DT nehmen es mit der Kontinuität nicht besonders genau.
In der DT2017 Zeitlinie lebt Don eben in der Gegenwart.

@Alexandro:
Schau dir noch mal den Pilotfilm von Balu an.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Ayou am 26.03.2020 | 11:08
Ich habe gestern Netflix gekündigt und mir ein Disney+ Konto erstellt. Allerdings die 7 Tage noch nicht gestartet, da ich aktuell zu wenig Zeit habe, um ausdauernd Serien zu schauen.
Das Angebot von Disney+ sagt mir Grundsätzlich sehr zu. Gerne hätte ich irgendwie von dem Telekom Magenta Kram profitiert. Allerdings habe ich kein Magenta glaube ich, sondern nur einen normalen Anschluss. Das bedeutet für mich 6,99€/Monat, was aber immer noch günstiger ist als Netflix.

Gut finde ich das es keine unterschiedlichen Preise für Qualität gibt. Was ich bisher nicht finden konnte. Wie ist die AUsstattung mit National Geografic bei dem Dienst? Das Zeug bekommt man sonst quasi nirgends.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: schneeland am 26.03.2020 | 11:47
Das Angebot von Disney+ sagt mir Grundsätzlich sehr zu. Gerne hätte ich irgendwie von dem Telekom Magenta Kram profitiert. Allerdings habe ich kein Magenta glaube ich, sondern nur einen normalen Anschluss. s.

Die Tarife heißen bei der Telekom eigentlich alle Magenta. Wenn Du Telekom-Kunde und einen Internet- oder Mobilfunk-Vertrag hast, solltest Du das Angebot nutzen können. Versuch' mal, Dich im Kundencenter anzumelden - da solltest Du das buchen können.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Ayou am 26.03.2020 | 12:07
Ah danke für den Tipp!
Versuche ich heute Abend mal. Ich werde dann berichten. Bisher liest es sich nämlich so, dass man dieses Magenta TV mit aboniert haben muss, damit das geht.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Selganor [n/a] am 26.03.2020 | 12:30
Wie ist die AUsstattung mit National Geografic bei dem Dienst? Das Zeug bekommt man sonst quasi nirgends.

Ich zitiere mich mal selbst:
Wenn du eine vollstaendigere Liste haben willst >;D
https://www.netzwelt.de/news/176441-disney-plus-inhalte-serien-filme-maerz.html

(Werde den Link aber auch mal ins erste Posting setzen - ausser jemand kennt eine noch bessere Liste)
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Timberwere am 26.03.2020 | 20:08
In bezug auf die National Geographic-Sachen habe ich die Liste in deinem Link mal mit dem Inhalt der National Geographic-Sektion in D+ verglichen, und es kommt mir so vor, als gebe es da mehr als in der Liste.

Was ich gerade in meinem Account an National Geographic-Sachen sehe:

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Ich führe pro Kategorie immer nur die neuen Titel auf, die vorher noch in keiner anderen Kategorie aufgetaucht sind, deswegen sind es teilweise nur sehr wenige Titel in einer Kategorie.)
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Galiban Uthmatar am 26.03.2020 | 20:55
Mich stört im Moment am meisten, das ich die klassischen Kurzfilme vom Donald und Co noch nicht gefunden habe...
Und das keine Filme und Serien mit FSK über 12 angeboten werden. Ich hoffe, das ändert sich noch.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Dark Stone Cowboy am 26.03.2020 | 21:34
Wir kamen heute den ganzen Tag nicht rein :-/
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Selis am 26.03.2020 | 22:09
Mich stört im Moment am meisten, das ich die klassischen Kurzfilme vom Donald und Co noch nicht gefunden habe...
Und das keine Filme und Serien mit FSK über 12 angeboten werden. Ich hoffe, das ändert sich noch.

Der Kram läuft zumindest in den USA über Hulu und nicht Disney+
https://www.kino.de/unternehmen/walt-disney-company/news/laeuft-hulu-bald-auf-disney-plus-erste-plaene-bekannt/
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Flamebeard am 27.03.2020 | 21:29
Ah danke für den Tipp!
Versuche ich heute Abend mal. Ich werde dann berichten. Bisher liest es sich nämlich so, dass man dieses Magenta TV mit aboniert haben muss, damit das geht.

Kann ich so nicht bestätigen. Habe das Paket heute für meinen Vertrag klar gemacht. Das kannst du (abrechnungsmäßig) einem deiner T-Verträge zuordnen. Solltest du Mobil und Festnetz bei der Telekom haben, bist du Magenta1-Kunde (muss man eventuell noch freischalten, je nach Alter der Verträge). Als solcher bekommst du gerade 6 Monate D+ geschenkt. So oder so kannst du D+ über deine Telefonrechnung abrechnen lassen und zahlst 5 Euro im Monat, sobald du was zahlst.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: knörzbot am 28.03.2020 | 13:18
Weiß jemand warum Star Wars: Resistance nicht zu finden ist? Das läuft doch auf dem deutschen Disney Channel auch.  :think:
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Dark Stone Cowboy am 30.03.2020 | 09:47
Ich erinnere mich noch, dass die erste Chip&Chap-Folge im Disney Club ein Dschungelabenteuer war (die Erinnerung ist frisch, weil ich das so toll fand, dass ich am Folgetag (Sonntag) nochmal sehr früh aufgestanden war, um die Wiederholung zu schauen).

Wiki sagt die Folge hieß "Abenteuer bei den Kiwis" und kam mit dem Start des Disney Clubs am 5. Januar 1991, während "Ihr größter Fall" erst Ende Juli des selben Jahres startete (bei der Ausstrahlungsreihenfolge wurde sowieso viel aus allen Staffeln durcheinandergeworfen (weil die Serie in den USA schon komplett durch war, bevor sie überhaupt in D angelaufen ist) so dass wir den Fünfteiler etwas früher bekamen). Hier (http://www.zeichentrickserien.de/chip-und-chap.htm) gibt es eine Übersicht der Folgen mit deutschen und USA-Ausstrahlungsterminen.

Nur fürs Protokoll: Das ist auch nicht die erste Folge, die angezeigt wird. Die erste Folge bei Disney+ ist die zweite (!) Folge der offiziellen Staffelreihenfolge. Folge 1 bei Disney+ Deutschland ist "Piratsy under the sea" ... wobei die offizielle erste Staffel inzwischen wohl eigentlich mit "Catteries not included" anfangen sollte. Und die nächste Folge ist auch nicht "Dale beside himself", sondern "Adventures in Squirrelsitting" ... die Reihenfolge ist also völlig durcheinander ... ist, wie gesagt, kein Beinbruch ... aber doch schon arg unsauber für eine Firma wie Disney.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Selganor [n/a] am 30.03.2020 | 09:55
Weiß jemand warum Star Wars: Resistance nicht zu finden ist? Das läuft doch auf dem deutschen Disney Channel auch.  :think:
Laut Justwatch ist die Serie bisher bei gar keinem Streamingservice in Deutschland.

Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Clagor am 30.03.2020 | 10:17
Ich habe Disney + am Freitag mal geschaltet und am Sonntag schon wieder gekündigt. Zu einen kenne ich zum große Teil die Dinge und Star Wars zum Beispiel muss ich mir nicht ständig geben.
Was mich aber vor allem nervt ist die Technik, läuft nicht auf meiner Android 7 BOX, nicht auf dem Smart TV gekauft in 2019 und per Tablet auf TV streamen wird technisch unterbunden, kommt nur Ton aber keine Bild. So bekommen die erst mal kein Geld von mir.
LG
Clagor
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: knörzbot am 30.03.2020 | 17:36
Auf meinem Smart TV mit Android TV Betriebssystem läuft die App klaglos. Und der TV ist älter als 2019...
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Sashael am 30.03.2020 | 18:14
Eigentlich finden wir das Ganz recht nice, aber die technischen Unzulänglichlichkeiten nerven teilweise schon sehr.

Kein Zugang, Verbindungsabbruch obwohl bereits eingeloggt, Pufferprobleme und die werden dann mit Zeitraffer überspielt.
Und da reden wir nicht über Samstag Abend um 20 Uhr.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Dark Stone Cowboy am 30.03.2020 | 18:34
Ja. Solche Probleme haben wir auch. Über unseren Fire TV Stick kommen wir derzeit gar nicht rein. Über die PS4 läuft es recht stabil.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Mr Grudenko am 30.03.2020 | 19:06
Ja. Solche Probleme haben wir auch. Über unseren Fire TV Stick kommen wir derzeit gar nicht rein.

Über meinen Fire TV Stick läufts, evtl. etwas längere Ladezeiten als bei anderen Apps, könnte aber mit der Verbindung zu tun haben. Dafür aber ziemlicher Lag bei den Menüs (obwohl Hintergrund-Videos schon deaktiviert sind), vor allem dem Optionenmenü bei laufender Wiedergabe.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Selis am 30.03.2020 | 19:25
Also die Probleme hatte ich mit dem Fire Stick und dem Samsung Schlautefau nicht, glücklicherweise aber dafür habe ich in dem Probeabo erstmal alles gesehen, was ich sehen wollte.
Komme aber definitiv später wieder.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Swafnir am 17.11.2020 | 18:31
Ich hab heute mein Disney+-Abo gekündigt. Es läuft aber noch bis Ende März. Bis auf "The Mandalorian" war eigentlich kaum was dabei, was mich wirklich interessiert hat. Meine Frau hat dann ein ganzes Jahr Zeit gehabt sich die ganzen Klassiker reinzuziehen - noch ein Jahr brauche ich nicht. Und es kommen ja kaum neue Sachen dazu.

Wie siehts bei euch aus? Seid ihr mit Disney+ zufrieden?
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Rhylthar am 17.11.2020 | 18:55
Ich hab heute mein Disney+-Abo gekündigt. Es läuft aber noch bis Ende März. Bis auf "The Mandalorian" war eigentlich kaum was dabei, was mich wirklich interessiert hat. Meine Frau hat dann ein ganzes Jahr Zeit gehabt sich die ganzen Klassiker reinzuziehen - noch ein Jahr brauche ich nicht. Und es kommen ja kaum neue Sachen dazu.

Wie siehts bei euch aus? Seid ihr mit Disney+ zufrieden?
Ich habe einen Sohnemann, der noch viel zu gucken hat.

Ich habe Mandalorian und Gravity Falls, außerdem gucke ich gerne Discovery.

Kein Must-Have, aber ich behalte es.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: aikar am 17.11.2020 | 19:02
Ich hab es jetzt seit 3 Monaten, noch hab ich was zu schauen, vor allem Serien (Mandalorian und die alten Trickserien für mein inneres Nostalgie-Kind  ~;D)
Wenn die durch sind wird es dann aber auch abgemeldet.

Technik nervt allerdings bei mir auch. Muss es über den PC und HDMI laufen lassen, der Panasonic Smart TV bekommt keine App.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Flamebeard am 17.11.2020 | 19:06
Ich hab heute mein Disney+-Abo gekündigt. Es läuft aber noch bis Ende März. Bis auf "The Mandalorian" war eigentlich kaum was dabei, was mich wirklich interessiert hat. Meine Frau hat dann ein ganzes Jahr Zeit gehabt sich die ganzen Klassiker reinzuziehen - noch ein Jahr brauche ich nicht. Und es kommen ja kaum neue Sachen dazu.

Wie siehts bei euch aus? Seid ihr mit Disney+ zufrieden?

Das läuft bei mir so nebenbei. Da ich das Abo als monatlich kündbar für 5 Euro bekomme, tut mir das nicht weh. Mandalorian, Simpsons, die alten Trick-Serien und ein wenig von dem neuen Kram sind regelmäßig bei mir auf der Mattscheibe. Vor allem die Disney-Kinofilme, die ich in den 80ern und frühen 90ern verpasst habe. (Die 60er/70er liefen immer auf den Kinder-Events der Sparkasse und End-90er sowie frühe 2000er habe ich regelmäßig meine jüngere Verwandtschaft bespaßen dürfen, als Führerschein und Auto da waren...)
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: JohnBoy am 17.11.2020 | 19:26
Ich hab heute mein Disney+-Abo gekündigt. Es läuft aber noch bis Ende März. Bis auf "The Mandalorian" war eigentlich kaum was dabei, was mich wirklich interessiert hat. Meine Frau hat dann ein ganzes Jahr Zeit gehabt sich die ganzen Klassiker reinzuziehen - noch ein Jahr brauche ich nicht. Und es kommen ja kaum neue Sachen dazu.

Wie siehts bei euch aus? Seid ihr mit Disney+ zufrieden?
Ist bei uns exakt genauso. Ebenfalls bis März.

Mich persönlich haben sie ordentlich mit der Mulan-Aktion vergrault, das geht imho gar nicht.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Swafnir am 17.11.2020 | 19:29
Fand ich auch dämlich, aber da uns der Film nicht interessiert hat, ging das an uns vorbei. Ab Dezember soll er übrigens kostenlos sein.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: JohnBoy am 17.11.2020 | 19:31
Ich wollte es eh, aus den gleichen Gründen wie ihr, ebenfalls kündigen. Das hat mich nur motiviert es direkt zu machen.  ~;D
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Lord of Badlands am 17.11.2020 | 19:39
Was ist da denn so schlimm, dass man von vergraulen sprechen kann. Teuer produzierter Kinofilm wird für einen Aufpreis vorab zur Verfügung gestellt, ansonsten halt erst später.


Sent from my R15 using Tapatalk

Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: JohnBoy am 17.11.2020 | 19:43
Was ist da denn so schlimm, dass man von vergraulen sprechen kann. Teuer produzierter Kinofilm wird für einen Aufpreis vorab zur Verfügung gestellt, ansonsten halt erst später.


Sent from my R15 using Tapatalk
Ich habe da keinen Diskussionsbedarf, kann jeder handhaben wie er möchte.

Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Zed am 17.11.2020 | 19:44
Ich hatte auch zu Beginn abgeschlossen, mit Rabatt und Coronaaussichten.

Ich habe einige Star-Wars-Filme wiederbesichtig; vergeblich versucht, in die SW-Animationsserien reinzukommen; "up!"/"Oben" wiedergesehen (ein Meisterwerk! Lasst Euch nicht vom Animationsstil abschrecken); und ich habe den Mandalorian genossen. Bin also so gerade eben so auf meine Kosten gekommen, würde ich sagen.

Ob ich ab März 21 dabei bleibe? Die StarWars- und Marvel-Serien interessieren mich schon. Ich bin unschlüssig...
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Blanchett am 17.11.2020 | 20:23
Ich plane aktuell mir zusammen mit einer Freundin und Ihrer Mutter den Account zu teilen.... mal schauen ob das dann wie gewünscht funktioniert
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Timberwere am 17.11.2020 | 21:08
Mandalorian, The Right Stuff, die Star Wars Animationsserien, die Marvel-Animationsserien, Gravity Falls, und ich gucke tatsächlich auch gerne Elena of Avalor und die klassischen Zeichentrickfilme. Und auch sonst noch das eine oder andere extra, so will ich z.B. irgendwann die Realverfilmung von Beauty and the Beast und Mulan auch mal gucken.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Blanchett am 17.11.2020 | 21:19
Ich plane aktuell mir zusammen mit einer Freundin und Ihrer Mutter den Account zu teilen.... mal schauen ob das dann wie gewünscht funktioniert

Ging jetzt doch schneller als gedacht..... Account wurde dann heute direkt erstellt. Hab mir erstmal nen groben Überblick verschafft und hätte auch direkt losgeschaut, wenn ich nicht gerade ne sehr spaßige Online-Rollenspielrunde hätte
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Alexandro am 17.11.2020 | 23:27
Teile mir auch einen Account und bin bisher sehr zufrieden, auch wenn imo neue Serien nicht schnell genug zu diesem Anbieter kommen (ich warte immer noch auf die zweite Staffel von Tangled, in den USA sind die schon bei Staffel 3, grrr...).

Aktuell schaue ich sehr gerne Star Wars:Resistance (gefällt mir deutlich besser als Clone Wars, weil es relativ zügig einen Handlungsbogen entwickelt und nicht erst 3-4 Staffeln mit Filler-Episoden zukleistert) und versuche auch ein paar Lücken in Hinsicht aktueller Filme und Klassiker zu füllen.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Mr Grudenko am 18.11.2020 | 09:12
Ich habe Mandalorian und Gravity Falls, außerdem gucke ich gerne Discovery.

Entspricht meinen Sehgewohnheiten der letzten Wochen ;)

Ansonsten noch Real-Filme aus den 50er / 60ern.

Wermutstropfen: Tonspur ist buggy (Ton läuft weiter, obwohl die Wiedergabe eigentlich pausiert ist)
Die ganze Listenverwaltung entspricht Netflix (ist also sch****)  ::)
Die "Cosmos" Wiederauflage mit Neil deGrasse-Tyson ist wieder rausgeflogen, nachdem die gerade mal (gefühlt) eine Woche überhaupt (wieder) drin war.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Dark Stone Cowboy am 18.11.2020 | 09:55
Nachdem ich Chip & Chap, Gummibärenbande und Darkwing Duck sowie nochmal das MCU zu großen Teilen weggeguckt hatte, war die Luft im Grunde raus. Seitdem liefen noch mal vereinzelt Sachen von Discovery oder der Artemis Fowl Film ... aber sonst, liegt der Account brach. Wird definitiv nicht verlängert. Bietet viel zu wenig für meinen persönlichen Geschmack. Ich bleib bei Netflix und Prime. Wenn Käpt'n Balu doch noch irgendwann mal zu Disney+ kommen sollte (warum zum Geier ist das nicht da?!), werd ich nochmal einen Monat buchen ... und dann wars das mit Disney+ für mich.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Swafnir am 18.11.2020 | 10:09
Nachdem ich Chip & Chap, Gummibärenbande und Darkwing Duck sowie nochmal das MCU zu großen Teilen weggeguckt hatte, war die Luft im Grunde raus. Seitdem liefen noch mal vereinzelt Sachen von Discovery oder der Artemis Fowl Film ... aber sonst, liegt der Account brach. Wird definitiv nicht verlängert. Bietet viel zu wenig für meinen persönlichen Geschmack. Ich bleib bei Netflix und Prime. Wenn Käpt'n Balu doch noch irgendwann mal zu Disney+ kommen sollte (warum zum Geier ist das nicht da?!), werd ich nochmal einen Monat buchen ... und dann wars das mit Disney+ für mich.

Stimmt, das MCU hatte ich ganz vergessen. Die hab ich mir auch alle reingezogen.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Timberwere am 18.11.2020 | 10:20
(ich warte immer noch auf die zweite Staffel von Tangled, in den USA sind die schon bei Staffel 3, grrr...).

Ja, bei Elena of Avalor geht mir das genauso, brummel.

Taugt Tangled die Serie? Den Film fand ich ja extrem goldig.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Thallion am 18.11.2020 | 12:15
MCU Rewatch hat Spaß gemacht.
Mein Sohn schaut auch ein paar Zeichentrick-Serien.
Mandalorian natürlich.

Irgendwie hatte ich aber damit gerechnet, dass die MCU Serien viel schneller kommen.
Mit dieser niedrigen Taktzahl lohnt sich das in Zukunft für mich kaum noch.

Tonspur-Lags hab ich auch beim Pausieren, nervt.

Noch unschlüssig, wird aber vermutlich gekündigt.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Sashael am 18.11.2020 | 12:17
Taugt Tangled die Serie? Den Film fand ich ja extrem goldig.
ich schließe mich mal der Frage an und erweitere auf: Was zeigt die eigentlich? Die Handlung vom Film lässt ja eigentlich keine weiteren Stories mit langen Haaren zu.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Jiba am 18.11.2020 | 13:10
Und sind die Plots an den Haaren herbeigezogen oder gibt’s da solides Charakterdevelopment mit Botschaft?
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Ayou am 18.11.2020 | 13:34
Ich habe es aktuell auch nur für The Mandalorian und will einen MCU Rewatch inklusive aller X Men Filme machen.

Ich warte da aber noch auf meinen neuen Fernseher.

Ansonsten sind da einige tolle Kindheitserinnerungen bei.

Wäre Disney+ nicht mit 5€ pro Monat so günstig, würde ichs mir wohl auch nicht gönnen.

Bin aber inzwischen auch dazu übergegangen Streaming Dienste abseits von Disney+ nur für einen Monat zu abbonieren, um das zu sehen was ich will und es dann wieder zu kündigen.

Ich gucke einfach zu wenig Filme und Serien....
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Alexandro am 18.11.2020 | 15:54
ich schließe mich mal der Frage an und erweitere auf: Was zeigt die eigentlich? Die Handlung vom Film lässt ja eigentlich keine weiteren Stories mit langen Haaren zu.

Sagen wir es so: die Mythologie um die "goldene Blume" wird deutlich erweitert, es werden einige neue Charaktere eingeführt (Cassandra ist großartig!), die Plots trauen dem Zuschauer (für eine Kinderserie) ziemlich viel zu und auch Rapunzels Eltern bekommen wesentlich mehr Profil (überhaupt sind alle Charaktere großartig entwickelt und das Ensemble verstärkt den Eindruck einer lebendigen Welt). Die Serie setzt direkt nach dem Film an (und ignoriert die Ereignisse des Kurzfilms "Verföhnt, verlobt, verheiratet" - Rapunzel und Flynn sind in der Serie nicht verheiratet und es gibt (Stand Staffel 1) auch keine Pläne in die Richtung).

Zur Frage, wie man die Serie ohne die langen Haare aufzieht... diese Frage wird schon am Ende des Pilotdoppelfolge (der auf Disney+ nicht unter der Serie gelistet ist, sondern als separater Film - "Tangled - Before Ever After" bzw. "Rapunzel - Für immer Verföhnt") relativ klar.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Runenstahl am 8.12.2020 | 11:02
Mulan ist inzwischen aus dem "Zahle noch mal extra dafür" Programm raus und kann nun mit normalem Disney Account gesehen werden.

Ich habe im Vorfeld viele (meist schlechte Kritiken) gesehen und kann nach dem Schauen sagen das viele davon nicht meine Meinung wiedergeben. Insgesamt ist der Film leider dennoch recht schwach und bekommt nur eine sosolala 50 % Wertung von mir.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Alexandro am 12.12.2020 | 13:10
Habe ihn auch gesehen. Hat mir ziemlich gut gefallen, besser als der Zeichentrick (den ich für einen der schwächeren Disney-Filme halte).

Ein paar Gedanken:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Alexandro am 20.12.2020 | 16:57
Es kann nicht oft genug erwähnt werden, wie gut der Seriensektor bei Disney aufgestellt ist. Über Jahre (eigentlich seit Mitte der 80er) haben sie relativ konsistent Serien produziert, welche zumindest OK waren, mit einigen Perlen dazwischen (eine richtig schlechte Serie fällt mir nicht ein).

Besonders wenn es um die Fortsetzungen ihrer Animationsfilme ging, hatten sie dafür bei den Serien einfach ein Händchen: wo die Film-Fortsetzungen idR eher von minderer Qualität waren (oft so schlecht, dass Disney sie gar nicht erst ins Kino brachte, sondern direkt als direct-to-video veröffentlichte), galt dies nicht für Fortsetzungen in Serienform: Aladin, Hercules, Lilo & Stitch, Tron:Uprising, Rapunzel, The Lion Guard, Big Hero 6, 101 Dalmatiner (beide Serien), u.v.m. ... alles großartige Umsetzungen.

Was immer die da machen, sie machen es richtig (und hoffentlich kommt da noch mehr von zu Disney+, da klaffen momentan noch große Lücken).
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Mr Grudenko am 8.03.2021 | 04:47
Dank des 'Star' Kanals bin ich gerade dabei, nach 20 Jahren wieder mal "Akte X" von vorne nach hinten durch zu sehen :D
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Blanchett am 9.03.2021 | 13:48
Dank des 'Star' Kanals bin ich gerade dabei, nach 20 Jahren wieder mal "Akte X" von vorne nach hinten durch zu sehen :D

Das habe ich mir auch vorgenommen, allerdings ist es bei mir keine 20 Jahre her
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Jiba am 9.03.2021 | 18:02
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Timo am 10.03.2021 | 13:31
Hier noch nicht erwäht gesehen, das Eulenhaus ist eine ganz tolle Serie und gefällt mir persönlich viel mehr als AdventureTime oä
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Sashael am 10.03.2021 | 13:36
Ja, die ist großartig.

Ich bin heute durch die Rapunzel-Serie durch. Die erste Staffel. Mit Cliffhanger. Fortsetzung auf Disney+? Noch komplette Fehlanzeige.
Ja vielen Dank auch!

Die hat 3 Staffeln, wovon man die zweite gerade mal für horrendes Geld bei Amazon kaufen kann. Aber nicht bei Disney+ schauen. Den Machern der Serie!

Alteeer! Sowas regt mich ja auf.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Runenstahl am 19.03.2021 | 00:17
Du meinst das ist genau wie bei Agents of Shield ?

Auch wenn Disney laaaaangsam in Fahrt kommt was das Angebot angeht, hängen die derzeit immer noch meilenweit hinter den Mitbewerbern Amazon und Netflix zurück. Die ganze Panikmache ala "sobald Disney startet sind Netflix und Amazon geliefert" hat sich jedenfalls als Fehleinschätzung erweisen. Oder um es anders zu formulieren: Hab ich doch gesagt ;)
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Sashael am 19.03.2021 | 00:24
Du meinst das ist genau wie bei Agents of Shield ?
Apropos:
Ich hab jetzt die ersten drei Folgen gesehen.

Wird das noch mal besser oder dümpelt das weiter auf diesem Action-Soap-Opera-Niveau herum?
Ich mein, ist natürlich klar. Die kommen an und sagen "Hier habt ihr Drei jeweils 200 Mio Dollar! DU machst damit bitte einen Kinofilm. DU machst damit eine Miniserie mit 8 Folgen. Und IHR macht damit eine Serie mit 7 Staffeln á 20 Folgen. Und nu ab!"

Dass da das Niveau nicht gleich sein kann ist mir schon bewusst. Aber bis jetzt ist das ein bisschen arg ... unterwältigend.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Runenstahl am 19.03.2021 | 02:04
Ja, die brauchen ein bißchen um in Fahrt zu kommen. Aber dranbleiben lohnt sich ! Ist natürlich Geschmackssache, aber ich fand die Serie rockt richtig und gerade gegen Ende der 1. Staffel kommt es richtig fett.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: aikar am 19.03.2021 | 06:18
Agents of Shield kommt ab der zweiten Staffel richtig in Fahrt. Und die Dritte ist für mich noch immer einer der genialsten Storybögen und Schurken in einer Superhelden-Serie.
Und sie ziehen auch mit dem Budget immer weiter an.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Sashael am 19.03.2021 | 06:42
Dann bleib ich mal dran.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Zed am 19.03.2021 | 11:06
Agents of Shield wird jedoch nie zu einer Premiumserie wie WandaVision. Für eine Serie mit mittlerem Budget hat sie trotzdem ein paar gute Wendungen, rührende Momente, sehr gute Stunts (Martial Arts) und das mit Abstand cuteste Couple der Seriengeschichte!
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Alexandro am 20.03.2021 | 11:22
Im April gibt es immer noch keine neuen Folgen von Rapunzel oder Staffel 7 von AoS, dafür haben sie alle drei Staffeln von Legion im Programm (was mich sehr freut, weil Staffel 3 vorher noch Mangenta-exklusiv war). Auch Alias ist verfügbar.

Was Filme angeht, gibt es die ersten drei Alien-Filme und die alten Planet der Affen-Filme (die neue Trilogie und das gescheiterte Burton-Reboot sind bereits verfügbar), außerdem der mMn sehr unterschätzte Film "Mr. Bill", eine von Danny Devitos besten Rollen.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Alexandro am 20.03.2021 | 22:13
Ich bin dann doch schwach geworden und habe in einen VIP-Zugang investiert, um mir Raya und der letzte Drache anzusehen.

Kurz: hat sich gelohnt. Hochklassige Animation, sehr gut entwickelte Charaktere und eine tolle Geschichte, welche auf einfache Lösungen verzichtet und der Handlung Raum lässt, sich organisch zu entwickeln. Definitiv ein Highlight unter den (nicht nur) modernen Disney-Filmen.
Titel: Re: [Disney+] Allgemeiner Smalltalk
Beitrag von: Flamebeard am 21.03.2021 | 10:47
Ich bin dann doch schwach geworden und habe in einen VIP-Zugang investiert, um mir Raya und der letzte Drache anzusehen.

Da kaue ich grad auch auf den Nägeln, ob ich bis 1.Juni durchhalte oder eben doch die knapp 20 Euro in die Hand nehme... Wobei es sich bei Disney+ zu etablieren scheint, dass alle VIP-Veröffentlichungen nach 3 Monaten in den regulären Stream überführt werden.