Tanelorn.net

Pen & Paper - Rollenspiel => Pen & Paper - Allgemein => Pen & Paper - Umfragen => Thema gestartet von: Sandmann am 26.02.2021 | 09:48

Titel: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Sandmann am 26.02.2021 | 09:48
Hey Tanelorn,
es ist schon ein Weilchen her, dass ich was geschrieben habe. Zur Zeit treibe ich mich vor allem im englischsprachigen Bereich der RPG-Welt rum und find allmählich meine Nische. Ich stecke über beide Ohren im Bereich Horror/Märchen/Folklore. Jetzt fragte ich mich, was spielen wir eigentlich für Horrorspiele auf Deutsch?
Ist die Begeisterung für Vampire 5 hier auch so groß?
Wer spielt regelmäßig Kult?
Ist noch jemand faszieniert vom gerade angekündigten Kickstarter von Solemn Vale?
Und ist Ctuhlhu noch immer der grüne Gigant, der die deutsche Horrorszene regiert?

Also welche Horrorspiele werden am meisten in den deutschen Runden gespielt?

Ich für meinen Teil habe immer wieder Changeling The Lost-Spiele und bin gerade extrem von Vaesen angetan.
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Tele am 26.02.2021 | 09:57
Was meinst du denn mit Horror Rollenspiel?

Ctuhlhu und Kult sind ja ´ne andere Nummer als Vampire.

Wenn man Vampire dazu zählt, wären ja möglicherweise Deadlands, Solomon Kane und HeXXen auch Horror-Rollenspiele, möglicherweise Mutant Year Zero und Tales from the Loop ja auch.
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: KhornedBeef am 26.02.2021 | 10:08
Also bei uns war es vor allem Delta Green, was du eigentlich zu CoC rechnen darfst, und einmal etwas Vampire: the Requiem. Also alles im Schnitt ;)
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: unicum am 26.02.2021 | 10:31
Cuthulu, Vampire, Deadlands wurden schon genannt. Wobei ich eigentlich nur ersteres als Horrorspiel bezeichnen würde. Die beiden nachgenannten spielen vieleicht etwas mit Horror - es ist aber nicht das masgebliche darin.
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Ham's the R am 26.02.2021 | 10:56
Cthulhu ist der Platzhirsch und wird es wohl auch noch lange bleiben.
Das Produkt ist gefühlt ewig am Markt, war nie weg, wurde immer wieder durch neue Versionen, wie auch durch neue Settings, aufgefrischt und hat, gerade in jüngster Zeit, einen immensen Auswurf an Abenteuermodulen und sonstigem Beifang.
Dagegen sehen andere Produkte auf dem deutschen Markt echt mickrig aus.
Neben dem Old One hat Cthulhu mit FHTAGN ja jetzt auch noch einen zweiten Tentakel am Start, wobei der englisch-sprachige Markt mittlerweile auf über 50 Tentakel kommt.
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: tartex am 26.02.2021 | 10:59
Kult Divinity Lost wirkt recht beliebt, wenn man sich die Anzahl der angebotenen Spiele in den entsprechenden Foren ansieht.
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Faras Damion am 26.02.2021 | 11:01
Ich habe im letzten Jahr viel Horror geleitet und gespielt, aber fast durchgehend mit unspezifischen Systemen: Beyond the Wall, DSA, WH40k, ...

Meine feste nWoD-Mortals Gruppe spielt nicht sehr gruselig.

CoC ist das einzige in letzter Zeit gespielte "Horror-System" mit dem ich tatsächlich Horrorabenteuer gespielt habe, aber nicht oft.
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Grummelstein am 26.02.2021 | 11:04
Cthulhu/Delat Green, Chill, W100 für Horror allgemein. Liminal für Urban Fantasy mit Horror. Monster Of The Week. Ubiquity für Pulp Horror. Dead Of Night. Im Bereich Fantasy, Shadow Of The Demon Lord & Ravenloft.

EDIT: KULT steht noch aus. Habe ich oben leider vergessen.  :-[ Ich habe Kult früher geleitet, würde ich auch wieder.
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Sandmann am 26.02.2021 | 11:22
Das Genre Horror ist schon ziemlich groß.
Für mich gehören da viele Sachen zu. Bin gespannt, was noch so rumkommt und was wirklich am meisten gespielt wird.


Was Vampire angeht, habe wir anscheinend unterschiedliche Ansichten. ;) Aber damit kann ich leben.
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Expacis am 26.02.2021 | 11:27
Ich leite vornehmlich KULT: Divinity Lost und HEART: The City beneath aus dem Bereich.

Vampire V5, Delta Green, Vaesen und Changeling: The Lost wussten auch zu gefallen, aktiv mache ich damit aber derzeit nichts.

Geh nicht in den Winterwald, Black Heart und andere Systeme aus der Ecke schauen ich mir immer mal wieder in Form von One-Shots an.
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Robert Paulson am 26.02.2021 | 12:08
Deadlands in allen Variationen ( Weird West, HoE, Noir).
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Tele am 26.02.2021 | 12:32
Hexxen 1733, warhammer fantasy und 40k sowie Mutant year zero.
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Saffron am 26.02.2021 | 12:38
Cthulhu nach wie vor immer gern für Oneshots, ansonsten hab ich in letzter Zeit Geh nicht in den Winterwald entdeckt, auch für Oneshots.

Zählt die WoD als Horror? Meine HtV-Kampagne liegt pandemiebedingt brach, ist aber nur pausiert.
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Kaskantor am 26.02.2021 | 13:30
Bei mir wird es Cthulhu (auch wenn wir es mit Pulp spielen).

Kult wäre es möglicherweise, wenn man das alte Regelsystem beibehalten hätte.

Vaesen wäre ein interessanter Neuankömmling für mich.

Allgemein stand Horror aber nie hoch im Kurs bei uns, was Rollenspiele anbelangt.
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Argovan am 26.02.2021 | 13:55
In den letzten Jahren ein paar mal gespielt: Cthulhu

Wenn Spielen am Tisch wieder möglich wird, würde ich gerne endlich einmal Dread ausprobieren.

Ansonsten bin ich gespannt auf Vaesen, warte aber auf die deutsche Ausgabe.

Wenn es dazu zählt: WFRP, Der Schatten des Dämonenfürsten

Mit Warhammer habe ich seinerzeit meine Rollenspielrunde an der Uni begonnen. DSdD würde ich liebend gerne spielen, aber es geht nur eines nach dem anderen ...

Ansonsten habe ich mich mal in SW Rippers und ETU eingelesen, kam aber nie auf den Tisch.
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Nodens Sohn am 26.02.2021 | 14:28
Cthulhu (in allen möglichen Derivaten)
Savage Worlds - Rippers (naja - wenn man das überzogene Pulp-Setting ein wenig entrümpelt, dann kann kann man dort viel Horror erleben)
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Sandmann am 1.03.2021 | 14:46
In meinem Buch steht Hunter ganz oben bei Horrorspielen, insbesondere wenn es um Streetlevel-Hunter geht.
Vielen Dank für all Eure Rückmeldungen!
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Vash the stampede am 1.03.2021 | 14:54
Horror als Spiel kann für mich nur Dread, weil dort Angst spürbar wird und ist.

Spielen mit Horrormotive können viele, wobei ich da am liebsten auf nWoD (Mortal), CoC oder Liminal zurückgreife. Darüber hinaus kann dies aber ebenfalls mit DnD gehen. Doch sind mir dabei die erst genannten lieber, weil sie zumindest in die richtige Richtung gehen (Fähigkeiten, Ausrichtung und Umfang der Regeln). DnD bleibt dann halt doch ein Heldenspiel.
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: QuantizedFields am 1.03.2021 | 15:12
Bald kommt bei mir Fear Itself auf den Tisch, sonst habe ich bisher keine Horrorspiele gespielt. Wenn das gut läuft möchte ich gerne The Yellow King als Kampagne ausprobieren, mal schauen :)
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: aikar am 2.03.2021 | 07:29
Regelmäßig gar nichts. Aber hin und wieder Geh nicht in den Winterwald, Cthulhu und 10 Candles. Früher häufiger Kleine Ängste (2nd Edition), da wäre es eh wieder mal Zeit für.
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Wendigogo am 2.03.2021 | 08:15
Dieses und letztes Jahr gespielt:
(in Reihenfolge von "Oft" bis "Selten")

Cthulhu
AchtungCthulhu!
Delta Green
The Laundry
Dread
Mythos World
FHTAGN
Kult
tremulus
Geh nicht in den Winterwald
Deadlands (mit BRP)
EPOCH
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Baron_von_Butzhausen am 2.03.2021 | 09:04
Hallo Sandmann,

ich habe gespielt und werde immer wieder gerne leiten und spielen Cthulhu wenn es um das Thema Horror geht.

Ich habe gespielt und geleitet Fear Iteself und würde es auch wieder tun.

Kult habe ich gespielt und fand es richtig Kacke. Alles daran. Mein Charakter war ne Wurst, das Regelsystem war trotz ptbA irgendwie doof, aber anders, das Abenteuer war Mäh, die Gruppe war ... schwierig (nicht menschlich). Das hat mich verbrannt. Und es gibt genug alternativen wie ich finde.

Soviel zu meinem Horror.....

Viele Grüße
Andreas
Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Sandmann am 2.03.2021 | 09:20
Ich hatte gar nicht mehr mit weiteren Antworten gerechnet. Freut mich voll! Danke dafür!

Meine bisherigen Eindrücke bestärken meine ursprüngliche Vermutung, dass der grüne Tentakellord weiterhin regiert. Spannend finde ich, dass mehrfach Fear Itself genannt wurde.

Meine eigenen Erfahrungen sehen so aus:

1. Changeling The Lost
2. Vaesen
3. Heart: The City Beneath. Das vermengt Body Horror sehr mit Humor.
4. etwas Geh nicht in den Winterwald
5. etwas Kult Divinity Lost
6. CoC kann ich an zwei Fingern abzählen ;)



Titel: Re: Umfrage: Welche Horrorspiele spielen wir?
Beitrag von: Blizzard am 2.03.2021 | 10:47
Ich leite immer mal wieder Dread -u.a. auf einer RPG-Hütte. Und das ist einfach immer super, was aber auch an den Mitspielern liegt.

Cthulhu leite ich hin-und wieder- allerdings "inoffiziell". Sprich: Ich nutze noch das Regelsystem von Cthulhu, weil es so schön einfach ist- aber ich leite keine offiziellen Abenteuer mehr.

Geh nicht in den Winterwald habe ich auch schon ausprobiert, hat den Spielern gut gefallen, will ich mal wieder leiten.

10 Candles habe ich seit einiger Zeit im Schrank stehen, habe ich allerdings noch nicht geleitet. Das will aber unbedingt mal noch ausprobieren.

Don't rest your head will ich auch irgendwann mal noch ausprobieren.

Andere Systeme, die Horror-Elemente enthalten wie z.B. Deadlands oder etwaige Dark Fantasy-Systeme mit entsprechendem Horror-Anteil leite ich auch immer mal wieder-aber die zähle ich jetzt nicht alle einzeln auf.