Tanelorn.net

Das Tanelorn spielt => Online Spielrunden => Thema gestartet von: Mentor am 22.04.2021 | 14:33

Titel: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 22.04.2021 | 14:33
Ich überlege, ein "Expedition nach Undermountain" Online-Dungeon-Crawl-Brettrollenspiel zu leiten und suche Spieler. Gibt es hier Interessierte? Ein paar Eckdaten:

- D&D 4E (vier-eh) Regeln. Fokus liegt auf kooperativen, taktischen Encountern, Monster kloppen, Fallen überwinden, Schätze sammeln und Dungeon erkunden im Brettspielgewand (Minis, Bodenpläne, Tiles, Felder, usw.).

- Spieler können regelmäßig oder auch sporadisch mitspielen. Ich würde das über ein- bis zweiwöchige Doodles/Terminsuchen machen, es gibt keine fixen Tage. Wenn genug zugesagt haben, wird gespielt.

- Gespielt wird halb-virtuell. Charakterbögen, Powers, Hitpoints usw. verwaltet jeder lokal bei sich und wir würfeln "real". Nur das Battlegrid ist virtuell.

- Die Charaktere werken im Auftrag irgend eines Explorers Clubs. Jede Session ist eine kleine Expedition, die ein Eck des Mega-Dungeons besucht. Dazwischen geht es immer wieder an die Oberfläche / nach Waterdeep zurück für eine übergreifende (dünne) Rahmenhandlung. Einzelne Abenteuer werden auch in Waterdeep oder der Umgebung spielen - das ist aber die Ausnahme.

- Die Kampagne geht, solange die diversen Handlungsstränge Spaß machen. Sie hat kein definiertes Ende und keinen Endboss. Ich würfle Undermountain-Material diverser D&D-Editionen zusammen (1E, 3E, 4E, 5E). Insofern könnte es Spoiler für 5E Spieler geben, die "Dungeon of the Mad Mage" spielen.

- Charaktere starten auf Lvl1 und können nach allen Regeln gebaut oder einfach Pre-Gens aus den Quickstartern sein. Letztere gehen nur bis Lvl3 - das reicht für ca 8-10 Sessions. Wer darüber hinaus dann noch mitspielen mag, sollte zumindest fürs weitere Leveln ein Player-Handbook nutzen. Alle offiziellen Bücher/Erweiterungen sind zugelassen (aber nicht nötig). Ob alle Charaktere gleich Leveln oder es Unterschiede geben kann, überlege ich mir noch. Wenn es genug Mitstreiter gibt, ist auch denkbar, dass mehrere Gruppen abwechselnd Undermountain erkunden bzw. sich die Gruppen nach Anwesenheit + Level durchmischen.

- Es kommt eigene Online-Infrastruktur zur Anwendung (Server für Voice/Videochat, virtueller Tabletop). Läuft alles im Browser. Keine Accounts nötig. Video ist freiwillig. Headset / gutes Mikro erbeten.

- Alter ist glaub ich hier weniger ein Kriterium (sagen wir mal 18+). Wichtiger ist, dass ihr nicht zum Zusehen/Zuhören vorbeischaut, und auch nicht zum Gewinnen, sondern zum aktiven Mitspielen.

Bei Interesse hier oder per PN melden... allgemeine Rückfragen vlt. besser hier im Thread.



Hausregeln für die Charaktere:

* Undermountain liegt in den Forgotten Realms, Charaktere sollten dorthin passen (keine Rassen, Klassen, Powers, Feats, Background, Ausrüstung, ... anderer Settings)
* Erschaffung: Standard-Array (Methode 1)
* Ausrüstung: Ebenso nur allgemeine und Forgotten Realms Gegenstände.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Stahlfaust am 22.04.2021 | 14:53
-Von grob welchem Spiel-Rythmus gehst du aus? Zweiwöchentlich, monatlich etc?
-Welche Tage bevorzugst Du? Nur Werktags, Nur Wochenende?
-bevorzugte Uhrzeiten (nur Abends?)
-bevorzugte Spieldauer (3-4h, 5-6h etc?)
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Mentor am 22.04.2021 | 15:36
gute Fragen!

-Von grob welchem Spiel-Rythmus gehst du aus? Zweiwöchentlich, monatlich etc?
Ich könnt/würde auch wöchentlich leiten, würde aber erstmal von 2-wöchig ausgehen. Wer seltener mag/kann, ist aber auch gern gesehen - das sind dann eben Gastauftritte. Die Handlung pausiert nicht, bis ein bestimmter Charakter wieder da ist. Der ist halt inzwischen anderswo in Waterdeep unterwegs.

-Welche Tage bevorzugst Du? Nur Werktags, Nur Wochenende?
-bevorzugte Uhrzeiten (nur Abends?)
Abends, ab ca 18:30 (+/-). An Werktagen max. bis 22:30, an Wochenenden ist das flexibler. Die genauen Tage sind mir egal, wären auch von Mal zu Mal unterschiedlich. Das ganze Explorer/Gruppenkonzept basiert auch darauf, dass nicht jeder jedesmal dabei ist/sein muss.

-bevorzugte Spieldauer (3-4h, 5-6h etc?)
3-4h, das wäre etwa genug Zeit für 3 normal-lange Encounter.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Der Unhold am 22.04.2021 | 17:55
Seid gegrüßt!

Das hört sich alles sehr gut an und ich würde da gerne mitmachen!  :d

Zeit hab ich eigentlich immer. Eine Vorabbesprechung für Chars, Technik und zum Kennenlernen usw. wär nice.

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Crimson King am 22.04.2021 | 18:27
Ich hätte Interesse, könnte aber aufgrund familiärer Rahmenbedingungen erst ab 20 Uhr. Falls man da eine Lösung findet, super, aber ich verstehe völlig, wenn da nicht passt.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Gunthar am 22.04.2021 | 18:49
Würde auch gerne mitmachen, doch mir fehlt das D&D 4e Zeugs komplett.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Mentor am 22.04.2021 | 22:36
Eine Vorabbesprechung für Chars, Technik und zum Kennenlernen usw. wär nice.
Ich glaub das braucht nicht wirklich einen Extra-Termin. Das könnte man z.b. einen ersten Encounter/Probespiel mit einem der Pre-Gens spielen und seht dann eh, ob man mit Technik & Leuten zurecht kommt und was für den Charakter wichtig wäre. Groß abstimmen wg. Lebenlauf und Gruppenzusammensetzung/-motivation ist durch das missionsbasierte Format nicht nötig.

Würde auch gerne mitmachen, doch mir fehlt das D&D 4e Zeugs komplett.
Einen durchaus umfangreichen Quickstarter mit allen Kampf/Grundregeln und 6 Pregens bis Level3 gibt es kostenlos auf https://www.drivethrurpg.com/product/110213/DD-RPG-Starter-Set-Quickstart-4e (https://www.drivethrurpg.com/product/110213/DD-RPG-Starter-Set-Quickstart-4e).

Einen Hinweis nur: die 4E spielt sich noch viel brettspieliger als ein 3E/PF (und erst recht als die 5E). Das muss man mögen, damit man in dieser Undermountain-Kampagne Spaß haben wird.

Ich hätte Interesse, könnte aber aufgrund familiärer Rahmenbedingungen erst ab 20 Uhr. Falls man da eine Lösung findet, super, aber ich verstehe völlig, wenn da nicht passt.
Wäre für mich voll in Ordnung, die Startzeit entweder in der Haupttruppe zu alternieren, oder aber auch einen zweiten Erkundungstrupp zu haben, der parallel spielt und später startet. Müssten sich nur genügend dafür finden.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Stahlfaust am 23.04.2021 | 10:55
Bei mir ist es ähnlich wie bei Crimson King.
Ab 20 Uhr wäre optimal für mich. Interesse hab ich definitiv.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Der Unhold am 23.04.2021 | 20:24
Seid gegrüßt!

Ich lese mir gerade das PHB zur Auffrischung nochmal durch.

Zum Charakterbau hab ich auch noch diesen Javascript Dungeons and Dragons 4th Edition Character Generator (http://www.pathguy.com/cg4.html) gefunden.
Ich glaub der deckt alles ab was D&D 4E zu bieten hat - am Anfang fühlt man sich regelrecht erschlagen von der Auswahlvielfalt!  ;D

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Gwynplaine am 23.04.2021 | 21:40
Wenn es passt, wäre ich auch gerne dabei. 20 Uhr wäre ebenfalls perfekt...
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Gunthar am 24.04.2021 | 19:15
Ich kann höchstens bis 23 Uhr spielen. Und das auch nur relativ unregelmässig, weil meine Frau nur noch auf Abruf arbeitet.

Edit: Kann auch ab 19 Uhr spielen.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Mentor am 24.04.2021 | 20:10
Vorläufig genügen mir die Interessenbekundungen ;) Das/die jeweilige Zeitfenster mit der höchsten Kompatibilität finden wir dann im Anschluss über eine Umfrage raus. Ich werde jedenfalls Termine ab 20:00 auch mit aufnehmen. Aber wie gesagt: das wird kein fixer Termin, sondern wird von Mal zu Mal neu per Umfrage im Spielerpool bestimmt.

Unregelmäßig mitspielen ist wie gesagt kein Problem, solange ihr das ca. 1 Woche vorher wisst. Wer nicht soweit planen kann (also vom jeweiligen Umfragetag bis zum Spieltermin die Woche drauf), ist vmtl. in der Runde nicht gut aufgehoben.

Ich wart noch das Wochenende ab, ob sich weitere Interessierte melden, dann organisiere ich die 1. Umfrage. Später einsteigen / reinschnuppern ist aber weiterhin möglich.

Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Gunthar am 24.04.2021 | 20:12
Das ist genau das Problem. Die Frau weiss teilweise erst einen Tag vorher, ob sie arbeiten muss.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Drantos am 25.04.2021 | 12:34
Wie gern würde ich da mitspielen  :'(

Allein die Zeit fehlt, mit 3 Kindern, Hund und 2 anderen Rollenspielrunden.
Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß mit dem "objektiv" besten D&D Regelsystem  :D


cu Drantos

Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Gunthar am 25.04.2021 | 14:58
Hab mal den Quickstarter angeschaut. Das Ding ist ja wirklich sehr brettspielig. Wobei mich das nicht stören würde.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Der Unhold am 25.04.2021 | 20:00
Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß mit dem "objektiv" besten D&D Regelsystem  :D
Danke!  :d
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Gunthar am 26.04.2021 | 08:55
Mist, jetzt habe ich den Braten gerochen.  :D Wo kriegt man die Regelwerke überhaupt noch her?
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Crimson King am 26.04.2021 | 09:20
Mist, jetzt habe ich den Braten gerochen.  :D Wo kriegt man die Regelwerke überhaupt noch her?

Auf amazon.de gibt es das problemlos gebraucht. Wie es in der Schweiz aussieht, weiß ich nicht. Ansonsten bleibt ebay.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Boba Fett am 26.04.2021 | 09:46
Nach langem hadern, mitzumachen...
Ich hätte übrigens auch echt Lust, mitzuspielen... Aber mein Zeitplan sagt: nur ab 20:00 Uhr wegen Kinder und bis max 23:00 wegen Job und auch nicht jeden Wochentag Zeit. (Donnerstag ginge immer...)
Falls Ihr also mal Platz habt, gern PM an mich.

Video wäre Logitech c930e
Mikro wäre Rode NTUSB

(D&D4 Regelwerke stehen hier in deutsch und englisch im Regal)
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Gunthar am 26.04.2021 | 10:24
D&D 4e gab es auch auf Deutsch?
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Der Unhold am 26.04.2021 | 10:27
@Gunthar
Wenn du dich wirklich mit den Regeln der 4E auseinandersetzten willst, kauf dir zu Beginn einfach das Rules Compendium (https://www.amazon.de/Rules-Compendium-Essential-Dungeons-Dragons/dp/0786956216/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=Rules+Compendium&qid=1619422652&sr=8-2) aus der Essentials-Reihe von 2010. Da steht alles drin was man braucht, das Format ist handlich und kompakt und soweit ich weiß ist das auch die aktuellste Regelfassung, da es dazu auch keine Errata im letzten offiziellen Rules Update für die 4E vom August 2012 gibt. Also kannst du dir da sicher sein dir nichts falsch einzuprägen. Und für die Rassen und Klassen einfach die Spielerbücher Heroes of the Forgotten Kingdoms (https://www.amazon.de/Heroes-Forgotten-Kingdoms-Essential-Supplement/dp/0786956194/ref=pd_sim_1?pd_rd_w=LhNKU&pf_rd_p=36becd8b-f6fe-4ab0-b57c-d50e5f1a54c3&pf_rd_r=JY63PXK5Q2T15JJNJJHV&pd_rd_r=3e488d72-9c18-4ef3-9015-39e59c6dd137&pd_rd_wg=bPF4r&pd_rd_i=0786956194&psc=1) und Heroes of the Fallen Lands (https://www.amazon.de/Heroes-Fallen-Lands-Essential-Supplement/dp/0786956208/ref=pd_sim_1?pd_rd_w=Fd0yR&pf_rd_p=36becd8b-f6fe-4ab0-b57c-d50e5f1a54c3&pf_rd_r=3483TVJYA16Y66FNXP8J&pd_rd_r=a0cf08f6-80df-4b15-95ea-1521107a98de&pd_rd_wg=LK0Vc&pd_rd_i=0786956208&psc=1) im selben Format. Da sind die Errata wirklich minimal. Zum Vergleich - das Player's Handbook 1 (es gibt drei davon) hat 27 Seiten Errata und die beiden vorhin genannten Spielerbücher zusammen nicht mal eine ganze Seite...  ::) Billiger sind natürlich die PDFs dazu, falls dir das Lesen am Schirm nichts ausmacht.

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.

PS: Das einzige was bei den drei Büchern fehlt sind die Rituale, die wurden in der Essentials-Reihe ganz gestrichen und die Regeln dazu sind im Player's Handbook 1 zu finden, falls man eine Magieklasse spielen und Rituale nutzen will. :q

D&D 4e gab es auch auf Deutsch?
Nur die ersten drei Regelbücher, also Spielleiter-, Spieler- & Monsterhandbuch. Da sind teilweise schon Errata drin von 2008 die in den englischen Versionen noch nicht drin sind. Aber eben nur von 2008...
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Mentor am 26.04.2021 | 10:28
Soda, wir haben glaub ich die kritische Masse, PN an die bisherigen Interessierten ist raus. Ich hoffe ich hab niemanden übersehen ;)

Wir spielen freilich auf Deutsch, aber bitte unbedingt englische Regelwerke/Begriffe benutzen, damit wir nicht raten müssen, welche Power bzw. welcher Feat nun welcher ist ;) Zudem gab es auf Deutsch nur einen Bruchteil (überhaupt alle 3 GRWs?) übersetzt, ehe das eingestellt wurde.

So wie es aussieht, haben wir viele 20h Wünsche. Ich werd das bei den Terminvorschlägen berücksichtigen und (auch)  entsprechend kürzere Expeditionen anbieten.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Mentor am 26.04.2021 | 10:34
@Gunthar
Wenn du dich wirklich mit den Regeln der 4E auseinandersetzten willst, kauf dir zu Beginn einfach das Rules Compendium (https://www.amazon.de/Rules-Compendium-Essential-Dungeons-Dragons/dp/0786956216/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=Rules+Compendium&qid=1619422652&sr=8-2) aus der Essentials-Reihe von 2010. Da steht alles drin was man braucht, das Format ist handlich und kompakt und soweit ich weiß ist das auch die aktuellste Regelfassung, da es dazu auch keine Errata im letzten offiziellen Rules Update für die 4E vom August 2012 gibt. Also kannst du dir da sicher sein dir nichts falsch einzuprägen. Und für die Rassen und Klassen einfach die Spielerbücher Heroes of the Forgotten Kingdoms (https://www.amazon.de/Heroes-Forgotten-Kingdoms-Essential-Supplement/dp/0786956194/ref=pd_sim_1?pd_rd_w=LhNKU&pf_rd_p=36becd8b-f6fe-4ab0-b57c-d50e5f1a54c3&pf_rd_r=JY63PXK5Q2T15JJNJJHV&pd_rd_r=3e488d72-9c18-4ef3-9015-39e59c6dd137&pd_rd_wg=bPF4r&pd_rd_i=0786956194&psc=1) und Heroes of the Fallen Lands (https://www.amazon.de/Heroes-Fallen-Lands-Essential-Supplement/dp/0786956208/ref=pd_sim_1?pd_rd_w=Fd0yR&pf_rd_p=36becd8b-f6fe-4ab0-b57c-d50e5f1a54c3&pf_rd_r=3483TVJYA16Y66FNXP8J&pd_rd_r=a0cf08f6-80df-4b15-95ea-1521107a98de&pd_rd_wg=LK0Vc&pd_rd_i=0786956208&psc=1) im selben Format. Da sind die Errata wirklich minimal. Zum Vergleich - das Player's Handbook 1 (es gibt drei davon) hat 27 Seiten Errata und die beiden vorhin genannten Spielerbücher zusammen nicht mal eine ganze Seite...  ::) Billiger sind natürlich die PDFs dazu, falls dir das Lesen am Schirm nichts ausmacht.

Danke für diesen Hinweis, das kann ich auch nur bestätigen. Das Rules Kompendium ist die beste Regelübersicht, wenn euch der Quickstarter zu wenig werden sollte. Ist aber keine Pflicht, weil die Sachen erkläre ich auch gern im Spiel wenn sie passieren.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Boba Fett am 26.04.2021 | 10:59
Ich hab Gunther mal im PM eine Fundgrube genannt, wo er das DnD4 PHB und andere QBs preiswert bekommen kann.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Gunthar am 26.04.2021 | 11:57
Wusdze gar nicht, dass man die 4e auf DTRPG noch kriegt.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Crimson King am 26.04.2021 | 12:10
Die deutsche DnD 4e-Fassung ist alles andere als vollständig und aktuell. Es gibt eine Tonne Erratas. Die Originalregeln hatten eine Menge Loopholes.

Das Rules Compendium ist definitiv die beste Quelle für die Grundregeln. Beim Charakterbau wird es einem nur bedingt helfen. Da braucht man eine Quelle, um Powers und Feats nachzulesen.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Gunthar am 26.04.2021 | 12:14
Für D&D 4e gibt es eine Kompletterrata über 140 (!) Seiten.  :o wtf?

Welche Bücher von D&D 4e sind konkret zugelassen? Nur die 3 Players Handbooks oder auch alle Supplements? Da sollte man da evtl. einschränken.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Der Unhold am 26.04.2021 | 13:03
Im Eröffnungspost steht:
Zitat
Alle offiziellen Bücher/Erweiterungen sind zugelassen (aber nicht nötig).

In der PN die jeder der mitspielen will bekommen hat steht noch nur Zeugs von Wizards of the Coast.

Und wie gesagt: Hol dir Rules Compendium, Heroes of the Fallen Lands und Heroes of the Forgotten Kingdoms.

Damit hast du am Anfang genug.  :d

Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Edwin am 26.04.2021 | 14:21
Huhu, wären Plätze als Spieler noch frei? Hätte Interesse!
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Mentor am 26.04.2021 | 16:01
Huhu, wären Plätze als Spieler noch frei? Hätte Interesse!
-> PN
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Gunthar am 26.04.2021 | 21:32
Gibt es irgendwo noch ein ausfüllbares Charaktersheet (englisch) für D&D 4e?
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Crimson King am 26.04.2021 | 21:40
Es gab zu Dnd 4-Anfangszeiten einen Character Builder zum Download, der einem auch ein pdf des Charakterblattes ausgespuckt hat. Wenn du den irgendwo auftreiben kannst, bist du fein raus.

Der auf Seite 1 verlinkte Javascript-Charbuilder macht das auch. Aber der ist in Sachen Bedienung mal sowas von scheiße.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Gunthar am 26.04.2021 | 21:55
Der Seite 1 Charaktergenerator funzt bei mir nicht mal richtig.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Crimson King am 26.04.2021 | 22:25
Der Seite 1 Charaktergenerator funzt bei mir nicht mal richtig.

Verwendest du Chrome? Der Browser wird vom Entwickler nicht empfohlen.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Gunthar am 26.04.2021 | 22:27
Verwendest du Chrome? Der Browser wird vom Entwickler nicht empfohlen.
Japp. Die Webseite sieht so chaotisch aus. Hätte man besser strukturieren können. Eine Offline-Version gibt es wohl nicht.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Boba Fett am 27.04.2021 | 08:59
Es gab zu Dnd 4-Anfangszeiten einen Character Builder zum Download, der einem auch ein pdf des Charakterblattes ausgespuckt hat. Wenn du den irgendwo auftreiben kannst, bist du fein raus.
Den hab ich und kann ihn (heute Abend) auch gern in meine Dropbox packen. Der Builder geht "offline" aber nur bis LVL3.
PM an mich bei Interesse...
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Hewisa am 27.04.2021 | 10:10
Es gibt auch eine fanseits weitergepflegte Variante, die bis Level 30 geht; das ist ein bisschen tricky zu installieren, aber wenn man es mal geschafft hat, funktioniert das astrein.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Der Unhold am 27.04.2021 | 10:16
Seid gegrüßt!

Ich habe den kompletten Offline-Characterbuilder mit allen offiziellen Updates bis einschließlich Oktober 2010 plus aller Fan-Updates die danach kamen.
Soll heißen der Char-Builder hat alle jemals veröffentlichten Ressourcen einschließlich aller Dragon-Ausgaben.

Außerdem hab ich das komplette Portal Compendium wo man alle Monster, Magic Items, Powers, Gegenstände usw. nachschauen kann.

Das heißt man kann ALLES am PC machen und braucht sonst nichts mehr... :d

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Falls das hier nicht gepostet werden darf, einfach den Link rausnehmen.  :-X
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Crimson King am 27.04.2021 | 10:25
Die Sachen aus dem Dragon sind aus meiner Version tasächlich verschwunden.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Hewisa am 27.04.2021 | 10:41
Die Sachen aus dem Dragon sind aus meiner Version tasächlich verschwunden.
Aus meiner nicht - alles drin.
Was der Unhold schreibt.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Mentor am 27.04.2021 | 13:09
Cool dass hier schon so viel autonom organisiert wird! Ich mag nur nochmal hinweisen, dass die Charakter-Generator-Diskussion niemanden abschrecken muss. Wer "unkomplizierter" mitspielen will, nimmt einen der Pre-Gens aus dem Schnellstarter, die wir auch vor Ort dann aus dem Ärmel ziehen können.

Ich glaub ich hab dann alle Adressen von euch zusammen und werd hoffentlich heute noch die 1. Umfrage aussenden. Stay tuned!
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Crimson King am 27.04.2021 | 13:11
Aus meiner nicht - alles drin.
Was der Unhold schreibt.

Nachdem ich das Ding neu installiert habe, sieht es jetzt auch wieder gut aus.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Mentor am 27.04.2021 | 15:04
Ich hab die erste Umfrage soeben ausgesendet. Ich hoffe das klappt so, wie ich mir das vorstelle. Schaut bitte in den Spamfolder und markiert mich als "Guten", in Hinkunft weise ich da dann nicht mehr extra drauf hin ;)
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Crimson King am 27.04.2021 | 15:15
Nach allen Regeln gebaut heißt

* mit Theme
* mit allen Themes, Feats und Backgrounds, auch solchen, die spezifisch für andere Settings sind (bspw. Dragonmarks aus Eberron, Backgrounds aus Scales of War, Themes aus Dark Sun)

So richtig?
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Mentor am 27.04.2021 | 15:29
Nach allen Regeln gebaut heißt

* mit Theme
* mit allen Themes, Feats und Backgrounds, auch solchen, die spezifisch für andere Settings sind (bspw. Dragonmarks aus Eberron, Backgrounds aus Scales of War, Themes aus Dark Sun)

So richtig?
Der Undermountain steht in den Forgotten Realms, d.h. Setting-Sachen und Backgrounds usw. sollten bitte nach Möglichkeit von dort sein. Generische Sachen sind alle offiziellen erlaubt, auch aus Dragon Heften oder diesen Power-Karten die es glaub ich mal gab. Im 4e FR Player Guide gibts diese regionsspezifischen Benefits. Ich weiß nicht, ob es drüber hinaus noch was gibt.

Nachdem der Setting-Bezug außer evtl. ein paar FR-Monster und gefundene Götterbilder eher dünn ist, braucht ihr aber nicht zu viel Energie in eure Herkunft stecken ;) Alles was zum "Knapp bei Kasse, deshalb in Waterdeep auf Auftragssuche" Schema passt, ist gut.

Und falls das wem wichtig ist: wir spielen zur 4e-FR-Zeit, also so um 1480DR. Again: not besonders important.

Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Mentor am 27.04.2021 | 15:51
Um bei der Erschaffung nachzuschärfen, habe ich im OP folgendes ergänzt:

* Undermountain liegt in den Forgotten Realms, Charaktere sollten dorthin passen (keine Rassen, Klassen, Powers, Feats, Background, Ausrüstung, ... anderer Settings)
* Erschaffung: Standard-Array (Methode 1)
* Ausrüstung: Ebenso nur allgemeine und Forgotten Realms Gegenstände.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Der Unhold am 27.04.2021 | 16:57
Seid gegrüßt!

Ich habe die Umfrage erhalten und für ALLE Termine zugestimmt denn ich habe immer Zeit.  ;D
Als Charakter werde ich einen Wilden Druid spielen der im Undermountain alle Aberrationen und andere unnatürliche Far Realm/Spellplague-Sachen komplett auslöschen will!
Für die Bäume und Alles Heil Silvanus dem Waldvater!  :d

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Crimson King am 27.04.2021 | 17:01
Ich plane im Moment einen menschlichen Artificer|Warlord, der eher aus wissenschaftlichem Interesse unterwegs ist. Falls wir zu wenig Firepower haben, wechsel ich auf einen Striker.

Falls der Artificer zu Eberron ist, nehme ich einen Barden.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Crimson King am 27.04.2021 | 17:10
Nebenbei bemerkt: ich kann in der Umfrage den aktuellen Stand nicht sehen. Soll das so sein?
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Mentor am 27.04.2021 | 17:14
Nebenbei bemerkt: ich kann in der Umfrage den aktuellen Stand nicht sehen. Soll das so sein?
Ja, das hab ich bei der Umfrage so eingestellt, damit sich die Abstimmenden nicht gegenseitig beeinflussen. Falls die Mehrheit stört, kann ich das beim nächsten Mal dann auch weglassen.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Gunthar am 27.04.2021 | 17:19
Ich studiere entweder an einem Rogue, einem Wizard oder einem Ranger rum.

Eine Frage zum Rogue: Hat der eigentlich Kräfte, bei denen er zwei Waffen benutzen könnte?
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Der Unhold am 27.04.2021 | 17:47
Es gibt Feats die einen Bonus geben wenn man mit zwei Waffen in der Hand kämpft.

Siehe u.a. hier (https://dnd4.fandom.com/wiki/Two-Weapon_Fighting).

Wenn du dir das Portable Compendium runterlädst das ich gepostete habe, kannst du auch da nachschauen.

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Gunthar am 27.04.2021 | 19:15
Es gibt Feats die einen Bonus geben wenn man mit zwei Waffen in der Hand kämpft.

Siehe u.a. hier (https://dnd4.fandom.com/wiki/Two-Weapon_Fighting).

Wenn du dir das Portable Compendium runterlädst das ich gepostete habe, kannst du auch da nachschauen.

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.
Das bedingt doch, dass man bereits 2WF Powers hat so wie beim Ranger.

Edit: Enthält das Portable Compendium auch alle Erratas?
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Crimson King am 27.04.2021 | 19:33
Ich studiere entweder an einem Rogue, einem Wizard oder einem Ranger rum.

Eine Frage zum Rogue: Hat der eigentlich Kräfte, bei denen er zwei Waffen benutzen könnte?

Der Rogue ist nicht auf Kampf mit zwei Waffen ausgelegt, aber es ist sinnvoll, zwei unterschiedliche Dolche zu haben, weil man eh keinen Schild benutzen kann. Mit der zweiten Waffe angreifen kann man generell nur, wenn man eine Power verwendet, die einem das erlaubt. Die 4e ist an der Stelle und auch so ziemlich überall sonst wesentlich stärker reguliert.

Für den Kampf mit zwei Waffen gibt es neben dem Ranger noch eine Fighter-Option und eine Barbaren-Option, wobei der Barbar üblicherweise nur einen Angriffswurf macht und mit der zweiten Waffe Bonusschaden drauf packt.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Mentor am 27.04.2021 | 19:47
Falls der Artificer zu Eberron ist, nehme ich einen Barden.
Ich würd die Kampagne gern eher FR-lastig lassen. Aber es wäre mir nicht so wichtig, dir den Artificer auszureden, wenn du den unbedingt spielen magst. Der kann zur Not aus seiner Existenzebene gefallen sein und den Weg nach Hause suchen ;)
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Mentor am 27.04.2021 | 19:51
Bitte an einen der (mitspielenden ;) Admins: Bitte den Thread an einer geeigneten Stelle, wo es ins Rundenspezifische abgedriftet ist, in einen Runden-Thread im anderen Forum abtrennen, damit das hier wieder zur Spielersuche/Orga zurückkehren kann.. danke!
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Crimson King am 27.04.2021 | 19:52
Ich würd die Kampagne gern eher FR-lastig lassen. Aber es wäre mir nicht so wichtig, dir den Artificer auszureden, wenn du den unbedingt spielen magst. Der kann zur Not aus seiner Existenzebene gefallen sein und den Weg nach Hause suchen ;)

Dann nehme ich den Valorbard. Bevor jeder 'ne Extrawurst gebraten bekommen möchte, verzichte ich doch einfach auf meine.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Der Unhold am 27.04.2021 | 20:10
Edit: Enthält das Portable Compendium auch alle Erratas?
Ja, da ist alles erratiert, steht auch dabei wann es geändert wurde und in welcher Publikation der Eintrag zu finden ist.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 27.04.2021 | 20:21
Kriege diesen Fehler beim Installieren: ERROR: Failed getting update for 38-paragon-paths.part
Inner Exception: Der Remotename konnte nicht aufgelöst werden: 'cbloader.com'
Funktioniert es dennoch? Die Domain gibt es effektiv nicht mehr.

Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Edwin am 27.04.2021 | 20:55
Ich glaube ich wäre gerne ein Dragonborn Warlord.

Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 27.04.2021 | 21:16
Kriege diesen Fehler beim Installieren: ERROR: Failed getting update for 38-paragon-paths.part
Inner Exception: Der Remotename konnte nicht aufgelöst werden: 'cbloader.com'
Funktioniert es dennoch? Die Domain gibt es effektiv nicht mehr.

Hast du eine Verknüpfung erstellt und wie beschrieben angepasst? Wenn nicht: löschen und alles von vorne.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Crimson King am 27.04.2021 | 21:58
Ja, das hab ich bei der Umfrage so eingestellt, damit sich die Abstimmenden nicht gegenseitig beeinflussen. Falls die Mehrheit stört, kann ich das beim nächsten Mal dann auch weglassen.

Ich würde nur gerne wissen, mit wem ich im Team lande, damit ich mich auf die Charakterwahl einstellen kann.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Drantos am 27.04.2021 | 22:07
Kriege diesen Fehler beim Installieren: ERROR: Failed getting update for 38-paragon-paths.part
Inner Exception: Der Remotename konnte nicht aufgelöst werden: 'cbloader.com'
Funktioniert es dennoch? Die Domain gibt es effektiv nicht mehr.

Du hast recht, der cb-loader versucht sich beim Start von einer Seite zu aktualisieren, die nicht mehr besteht.
Die Lösung ist, du musst alles runterschmeißen, auch die versteckten Dateien in der appdata. Dann installierst du den ganzen Kram und legst dir eine Verknüpfung der Startdatei auf den desktop. Jetzt mit der rechten Maustaste auf Verknüpfung und Eigenschaften öffen. Oben steht der Pfad. Am Ende des Pfadnamens eine Leerzeile einfügen und dann -d eingeben. Das heißt er startet die Datei ohne update. Das sollte funktionieren.

Edit: Wichtig ist, dass du das Programm nach der Installation nicht startest, sonst kannst du wieder von vorn anfangen.

cu Drantos
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Mentor am 27.04.2021 | 22:38
Ich würde nur gerne wissen, mit wem ich im Team lande, damit ich mich auf die Charakterwahl einstellen kann.
Das Resultat sende ich eh aus, sowie die Umfrage abgelaufen ist.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 27.04.2021 | 22:51
Welche Umfrage? Die für die Charakterwahl oder die für das Spieldatum?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 27.04.2021 | 23:02
Welche Umfrage? Die für die Charakterwahl oder die für das Spieldatum?

Das Spieldatum.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 27.04.2021 | 23:13
Ich glaube ich wäre gerne ein Dragonborn Warlord.

Ich werde dann was basteln, das du benutzen kannst. Muss mal schauen, was, wird aber ein Nahkampf Wehtuer.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 28.04.2021 | 11:32
Noch eine Bitte an die Abstimmer, die ich vergessen hab in den Modalitäten zu erwähnen: falls ihr gar nicht könnt an den ausgeschriebenen Terminen, bitte gebt zumindest eine leerstimme ab. So weiß ich ggf. schon vor Ablauf, dass da nichts mehr kommt ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 28.04.2021 | 12:18
Du hast recht, der cb-loader versucht sich beim Start von einer Seite zu aktualisieren, die nicht mehr besteht.
Die Lösung ist, du musst alles runterschmeißen, auch die versteckten Dateien in der appdata. Dann installierst du den ganzen Kram und legst dir eine Verknüpfung der Startdatei auf den desktop. Jetzt mit der rechten Maustaste auf Verknüpfung und Eigenschaften öffen. Oben steht der Pfad. Am Ende des Pfadnamens eine Leerzeile einfügen und dann -d eingeben. Das heißt er startet die Datei ohne update. Das sollte funktionieren.

Edit: Wichtig ist, dass du das Programm nach der Installation nicht startest, sonst kannst du wieder von vorn anfangen.

cu Drantos
Welches Programm? Gemäss der Anleitung muss ich den CBLoader starten. Nur dass der eben neu den Parameter -d erhält.
Titel: Re: [Online] Spieler für D&D4 Expedition-nach-Undermountain gesucht
Beitrag von: Der Unhold am 28.04.2021 | 12:22
Es raschelt im Gebüsch...

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Änderungen vorbehalten  ;)

@Gunthar
Er meint wahrscheinlich den Character Builder den man nach der Installation als Option starten kann - das eben NICHT machen sondern die Updates 1-15 installieren und dann das mit der Verknüpfung am Desktop mit dem -d Zusatz machen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 28.04.2021 | 12:26
Ich hatte das Zeug installiert, die Updates draufgeknallt und danach als erstes den CBLoader gestartet aber eben ohne das -d.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 28.04.2021 | 12:32
Welches Programm? Gemäss der Anleitung muss ich den CBLoader starten. Nur dass der eben neu den Parameter -d erhält.

Ich hatte das Zeug installiert, die Updates draufgeknallt und danach als erstes den CBLoader gestartet aber eben ohne das -d.

Du musst den CBLoader über die Verknüpfung starten, in deren target das -d eingetragen wurde. Immer. Du darfst nie die exe direkt ausführen.

Die Installation runterschmeißen, neu machen. Dauert glücklicherweise nicht lange.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 28.04.2021 | 12:33
Zitat von: Anleitung
THIS IS VERY IMPORTANT BECAUSE THE PROGRAM WILL BREAK AND YOU'LL HAVE TO REINSTALL

 ~;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 28.04.2021 | 12:38
Das Problem ist, dass es zwar auf dem PDF steht, doch ist das -d auf einer neuen Zeile und kann daher übersehen werden.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 28.04.2021 | 12:41
Das Problem ist, dass es zwar auf dem PDF steht, doch ist das -d auf einer neuen Zeile und kann daher übersehen werden.

Ich habe beim Zusammenbau des Kinderbetts vor ein paar Wochen so viel in der Anleitung übersehen, dass es vermutlich besser gewesen wäre, das Ding ohne Anleitung aufzubauen.  ~;D Passiert. Ist ja nichts kaputt gegangen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 28.04.2021 | 12:46
@Crimson King
Und ist es noch ein Kinderbett? Oder kann es jetzt sprechen und/oder durch die Zeit reisen?  ;D
Das erinnert mich nämlich an eine Halloweenfolge von den Simpsons wo Homer einen Toaster reparieren will und stattdessen eine Zeitreisemaschine baut.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 28.04.2021 | 13:19
@Crimson King
Und ist es noch ein Kinderbett? Oder kann es jetzt sprechen und/oder durch die Zeit reisen?  ;D
Das erinnert mich nämlich an eine Halloweenfolge von den Simpsons wo Homer einen Toaster reparieren will und stattdessen eine Zeitreisemaschine baut.

Es ist jetzt ein Piratenversteck. Gut, das sollte es auch sein, und es sieht oberflächlich betrachtet auch so aus, wie es aussehen soll. Der Teufel steckte da eher im Detail, weshalb ich beispielsweise neue Schraubenlöcher vorbohren musste, um nicht das ganze Ding noch mal komplett auseinandernehmen zu müssen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 28.04.2021 | 13:22
Ich habe beim Zusammenbau des Kinderbetts vor ein paar Wochen so viel in der Anleitung übersehen, dass es vermutlich besser gewesen wäre, das Ding ohne Anleitung aufzubauen.  ~;D Passiert. Ist ja nichts kaputt gegangen.
Ach, woher kenne ich das nur?  ~;D Hatte genügend Möbel zusammengeschraubt und bei einigen konnte man die Bauanleitung wirklich in die Tonne kloppen.

So das Teil läuft endlich nach dem dritten Versuch.  :d Beim zweiten hatte es sich standhaft geweigert, die Updates 10 bis 15 zu entpacken und installieren. :o
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 28.04.2021 | 16:46
So das Teil läuft endlich nach dem dritten Versuch.
Super nice!  :d Du wirst sehen das macht ALLES viel viel einfacher!
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 28.04.2021 | 17:15
Meh, der CB Loader startet nach Installation exakt nach txt File mit "inner Exception - und ja, natürlich starte ich mit -d
Logfile im Spoiler - Windows 10... Jemand eine Idee?

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Genervt: Update 10-15 installiert sich per default in einen anderen Pfad als Upate 1-9. Da muss man also genau auf die Pfadangaben aufpassen. Okay, das hab ich korrigiert, hat aber trotzdem nichts gebracht...

Ach so, ja:
Eladrin Monk wäre etwas, das ich immer mal ausprobieren wollte. Ist das okay (wenn alle den Monk nicht ausstehen können, nehm ich auch was anderes.)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 28.04.2021 | 17:26
Sieht das am Ende auch so aus? ...\CBLoader.exe" -d
Wenn man das innerhalb der Anführungszeichen setzt ist das problematisch denke ich.
Ich hab Win 10 und da gab es keine Probs, vielleicht mal als Admin starten?
Ist das auch nicht irgendwo installiert wo Windows den Zugriff verweigert?
Macht eventuell ein Antivirus- oder ein Firewall-Programm Probleme?

Von meiner Seite aus ist ein Monk voll ok! :)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 28.04.2021 | 17:38
Es sieht so aus:
(https://www.tanelorn.net/index.php?action=dlattach;topic=118850.0;attach=31028)

Installationsverzeichnis: C:\Program Files (x86)\Wizards of the Coast\Character Builder

Mein Vorgehen:
Erst die ddisetup.exe (rechte Maustaste, als Admin ausführen),
dann nacheinander alle Updates (rechte Maustaste, als Admin ausführen) dabei auf den Installationspfad achten.
Zum Schluss Inhalt aus Verzeichnis "CBLoaderV1.3.0" ins Installationsverzeichnis (C:\Program Files (x86)\Wizards of the Coast\Character Builder) kopieren und
dann den cbloader als Desktopverknüpfung anlegen und diese danach in den Eigenschaften im Ziel durch das -d bereichern (siehe Screenshot),
dann diese Verknüpfng ausführen.
Als Admin auch schon getestet, dazu den ganzen Vorgang einmal neu installiert (falls die DB schon verbuggt ist). Keine Besserung, gleicher Fehler.

(https://www.tanelorn.net/index.php?action=dlattach;topic=118850.0;attach=31030)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Hewisa am 28.04.2021 | 17:46
Auch wenn ich nicht mitspiele: ALternativ kann man den Rechner vom Internet trennen, bevor man CBLoader ausführt. Dann versucht er nicht, sich auf die ungültge Verknüpfung zu berufen.

Ist auf Dauer natürlich unbequem, aber besser, als wenn's gar nicht funktioniert.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 28.04.2021 | 17:49
Eladrin Monk wäre etwas, das ich immer mal ausprobieren wollte. Ist das okay (wenn alle den Monk nicht ausstehen können, nehm ich auch was anderes.)
Für mich passt das.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 28.04.2021 | 17:50
Auch wenn ich nicht mitspiele: ALternativ kann man den Rechner vom Internet trennen, bevor man CBLoader ausführt. Dann versucht er nicht, sich auf die ungültge Verknüpfung zu berufen.

Ist auf Dauer natürlich unbequem, aber besser, als wenn's gar nicht funktioniert.
Danke für den Tipp!!!!
Bringt leider nichts!

Hat jemand mal Lust sein funktionierendes Installationsverzeichnis zu zippen und mir einen Dropbox-Downloadlink zu mailen?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 28.04.2021 | 18:03
Installiere es nicht auf C:\ - vielleicht hilft das?
Ich habe es auf einer anderen Platte installiert.
Und könnt ihr mal bitte posten wie groß euer Installationsordner ist? Ich finde es etwas merkwürdig dass das bei mir 87,0 MB (91 296 697 Bytes) sind...  wtf?
Aber die Setup-Dateien hatten 750 MB... :think:
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 28.04.2021 | 18:09
Lol, kann da jemand mal das Readme aktualisieren? Wenn man nicht den "CBLoader.exe" startet, sondern den "CharacterBuilder.exe" dann geht alles wunderbar, auch ohne -d und auch mit aktiver Netzwerkverbindung.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 28.04.2021 | 18:16
Und der komplette Inhalt ist da? Also auch alle Sachen nach 2010?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Drantos am 28.04.2021 | 18:18
Lol, kann da jemand mal das Readme aktualisieren? Wenn man nicht den "CBLoader.exe" startet, sondern den "CharacterBuilder.exe" dann geht alles wunderbar, auch ohne -d und auch mit aktiver Netzwerkverbindung.

Dann solltest du aber auch nicht die aktuelle Version mit allen Klassen, Talenten usw. haben, sondern nur die Basis Version.
Wenn dir das reicht, ist es natürlich auch kein Problem  :)

cu Drantos
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 28.04.2021 | 18:24
Dann solltest du aber auch nicht die aktuelle Version mit allen Klassen, Talenten usw. haben, sondern nur die Basis Version.
Wenn dir das reicht, ist es natürlich auch kein Problem  :)
Naja, sagen wir mal so. Ich hab mir gerade einen Eladrin Monk (Monk aus dem PHB3) erstellt und hatte alle Optionen von PHB 1+2+3 plus diverse Inhalte aus dem Dragon zur Auswahl. Und bei Level Up kann ich bis Level 30 gehen...
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 28.04.2021 | 18:29
Unter Manage --> Campaign Settings ist angegeben was alles verwendet wird. Schau da mal nach ob alles da ist.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 28.04.2021 | 19:23
Also der Default Path hatte mir die Probleme gemacht, dass die Updates 10 - 15 nicht installiert werden konnte. Daher neu gemacht in ein C:\Characterbuilder und siehe da, alles ging einwandfrei.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 29.04.2021 | 09:33
Battlerager ftw!
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 29.04.2021 | 09:44
Interessant. Die Haptik von D&D 4e ist so dermassen anders, dass ich irgendwie die Skalierbarkeit der Charakterlevel nicht einschätzen kann. Bei D&D 1-3 und 5 sieht man klar, dass ein Charakter mit höherem Level auch wirklich besser ist. Bei D&D 4e sieht man den Effekt viel weniger. Da sind zum Beispiel L29 Powers vorhanden, die auf den ersten Blick nicht viel stärker als die L1 Powers aussehen. Auch dass die Konstitution nur einmal gezahlt wird, aber dafür bei etlichen Powers eine Rolle spielen, hat mich auch überrascht. Wirklich sehr brettspielig. Auch dass man viel mit Zuständen arbeitet, macht die Haptik anders.

Edit: Bei einigen Rassen kommt es mir vor, als wurden die Attribute für die Rassenboni zufällig ausgewürfelt.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 29.04.2021 | 10:44
So wie ich das sehe, habt ihr die Charaktergenerierung im Griff und ich muss da gar nicht viel mithelfen ;) Gibts noch wen, der mit einem Pre-Gen starten möchte?

Ich werd in meinem privaten Wiki bald noch eine Sektion für die Kampagne einrichten und ein paar Basics gesammelt festhalten. Dort gibts dann auch immer einen Kalender, (kurze) Zusammenfassungen, Liste offener Hooks, und die Gruppenzusammensetzung nachzulesen. Wer mag, kann dort gern auch seinen Kram verwalten - das ist aber gänzlich optional und keine Hausaufgabe.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 29.04.2021 | 11:35
Ich werd in meinem privaten Wiki bald noch eine Sektion für die Kampagne einrichten und ein paar Basics gesammelt festhalten. Dort gibts dann auch immer einen Kalender, (kurze) Zusammenfassungen, Liste offener Hooks, und die Gruppenzusammensetzung nachzulesen. Wer mag, kann dort gern auch seinen Kram verwalten - das ist aber gänzlich optional und keine Hausaufgabe.
Super Sache das, danke! Ich bastele derzeit noch an meinem Druiden rum, spielen werde ich dann am Dienstag mit Headset und ohne Kamera.
Wie sieht das bei den anderen Spielern und dem DM aus? Achja, und als Österreicher der nur Dialekt spricht wird es mit meinem Nach-der-Schrift-Deutsch etwas holprig, aber ich werde mir Mühe geben! :)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 29.04.2021 | 13:59
Mist. Mit dem Termin hatte es wohl nicht geklappt.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Normal und Essential? Ist letzteres eine Art D&D 4.1?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 29.04.2021 | 14:45
Mist. Mit dem Termin hatte es wohl nicht geklappt.
Nächste Chance dann mit der nächsten Umfrage ;)

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Normal und Essential? Ist letzteres eine Art D&D 4.1?
Ja so in etwa. Ist eher eine bessere Erratasamlung und keine neue "halbe" Edition wie damals von 3.0 -> 3.5. Ein paar Monster wurden leicht geupdated und sind stärker geworden glaub ich.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Edwin am 29.04.2021 | 14:47
Ich werde mit Headset spielen, Kamera kann bei mir an oder aus.

Österreichische Mundart ist für mich kein Problem, ist so wie so meinem ursprünglichen Süddeutschen näher als was die hier in Berlin so reden.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 29.04.2021 | 14:57
... spielen werde ich dann am Dienstag mit Headset und ohne Kamera.
Wie sieht das bei den anderen Spielern und dem DM aus?
Ich bin ohne Bild nur mit Headset dabei - die meiste Zeit werden wir wohl auch auf die Battlemap starren, die hab ich die ganze Zeit Fullscreen vor mir. Ihr könnt wenn ihr wollt Kameras gern zuschalten - überlass ich euch.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 29.04.2021 | 15:01
Wie viele Spieler hatten sich eigentlich angemeldet?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 29.04.2021 | 15:07
Wie viele Spieler hatten sich eigentlich angemeldet?
7 Leute haben im Tanelorn aufgezeigt, 6 haben mir ihre Daten zukommen lassen, 5 haben abgestimmt, 4 davon für den selben Termin.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 29.04.2021 | 15:10
7 Leute haben im Tanelorn aufgezeigt, 6 haben mir ihre Daten zukommen lassen, 5 haben abgestimmt, 4 davon für den selben Termin.
Kommt mir vor wie das Spiel mit dem Stuhl. ;)

Viellicht kann ich an dem Tag auch, aber das ist sehr unsicher.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 30.04.2021 | 08:35
Der Battlerager wird es wohl doch nicht, weil der Sword&Board-Fighter doch klar besser ist. Ich schwanke noch zwischen so einem und einem Tempest Fighter, wobei Sword&Board besser zum Warlord passt. Dabei ist mir aufgefallen, dass das Bauen mit den Werten 16, 14, 13, 12, 11, 10 schon einschränkt. Gerade Klassen/Builds, die ein starkes zweites Attribut haben wollen, sind da ein bisschen benachteiligt. Ist mir neu, weil wir bis dato in allen Runden ausschließlich mit Point Buy gebaut haben.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 30.04.2021 | 08:43
Also ich habe ausgewürfelt und das Resultat sieht besser aus als mit Pointbuy.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 30.04.2021 | 08:56
Also ich habe ausgewürfelt und das Resultat sieht besser aus als mit Pointbuy.

Die Ansage, wie gebaut wird, war aber klar.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 30.04.2021 | 09:14
Die Ansage, wie gebaut wird, war aber klar.
Wo steht das?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 30.04.2021 | 09:19
Wo steht das?

Hier (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,118850.msg134981184.html#msg134981184).
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 30.04.2021 | 09:21
Hier (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,118850.msg134981184.html#msg134981184).
Das kam aber irgendwie erst im Nachhinein dazu.

Darum dein Post hier:

Der Battlerager wird es wohl doch nicht, weil der Sword&Board-Fighter doch klar besser ist. Ich schwanke noch zwischen so einem und einem Tempest Fighter, wobei Sword&Board besser zum Warlord passt. Dabei ist mir aufgefallen, dass das Bauen mit den Werten 16, 14, 13, 12, 11, 10 schon einschränkt. Gerade Klassen/Builds, die ein starkes zweites Attribut haben wollen, sind da ein bisschen benachteiligt. Ist mir neu, weil wir bis dato in allen Runden ausschließlich mit Point Buy gebaut haben.
Da bin ich ein grosses Stück bei Dir. Es gibt Klassen, die sogar etwas von einem dritten Attribut brauchen. Dieses Array hätte besser zu meinem Charakter gepasst: 16 16 12 10 10 10
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 30.04.2021 | 09:53
Das kam aber irgendwie erst im Nachhinein dazu.
Ist aber trotzdem bitte zu berücksichtigen, damit es für alle gleich fair ist.

Generell gilt: wer im Thread brav mitliest, ist im Vorteil ;) Im Zweifel nachfragen statt annehmen... Es werden sich immer wieder mal Dinge ändern oder konkretisieren.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 30.04.2021 | 10:08
Das kam aber irgendwie erst im Nachhinein dazu.

Darum dein Post hier:
Da bin ich ein grosses Stück bei Dir. Es gibt Klassen, die sogar etwas von einem dritten Attribut brauchen. Dieses Array hätte besser zu meinem Charakter gepasst: 16 16 12 10 10 10

Du wolltest ja 'nen Rogue basteln. Der Scoundrel hat gerne 18 ST/18 DEX nach Modifiern. Bei den anderen Builds würdest du eher DEX auf 20 nach Modifiern hoch jagen. 18 ist da aber auch ok. Der Halbork Scoundrel hat mit dem Standard Array 16 ST/18 DEX, das stört schon ein bisschen. Gleiches gilt für den Baladin, der ST und CH hoch haben will, und für Hybridbuilds, die zwei unterschiedliche Primaries benutzen wollen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 30.04.2021 | 10:40
Ist aber trotzdem bitte zu berücksichtigen, damit es für alle gleich fair ist.

Generell gilt: wer im Thread brav mitliest, ist im Vorteil ;) Im Zweifel nachfragen statt annehmen... Es werden sich immer wieder mal Dinge ändern oder konkretisieren.
Ich lese ja ganz brav im Thread mit. ;) War hier aber fast zu schnell vorwärts gelesen. ;)

Die Hexblade lass ich mal weg. Bleibt immer noch Ranger, Rogue oder Wizard.

Noch die Frage: im PHB haben die Rassen je 2x ein +2 auf ein Attribut. Im Essential stehen bei den Rassen ein +2 fix und ein +2, das auf eins von 2 Attributen gelegt werden kann. Was gilt?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 30.04.2021 | 10:49
Noch die Frage: im PHB haben die Rassen je 2x ein +2 auf ein Attribut. Im Essential stehen bei den Rassen ein +2 fix und ein +2, das auf eins von 2 Attributen gelegt werden kann. Was gilt?
Die Essential Sachen sind die neueren/revised/4.1, d.h. die haben den Vorzug.

Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 30.04.2021 | 11:06
Ich bin verwirrt was für ein Array man jetzt benutzen darf!
Im PHP steht als Method 1: Standard Array die bereits erwähnten 16, 14, 13, 12, 11, 10.
Im Rules Compendium darf man aber bei Method: 1 Standard Arrays drei verschiedene Arrays wählen, nämlich Balanced, Specialist und Dual Specialist.
Ich schätze mal so wie im Rules Compendium angegeben, oder? - ist ja das was wirklich erratiert ist und das PHP eben nicht.
Und ich war bisher auch der Ansicht die Sample-Arrays im Char-Builder sind ok weil es eben Methode 1 ist? Nach einem von diesen hab ich nämlich gebaut.
(STARTING ABILITY SCORES Str 11, Con 16, Dex 13, Int 8, Wis 16, Cha 10)
Was denn nun?  ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 30.04.2021 | 11:36
Ich habe seit gestern das Phänomen, dass der Charbuilder das Material aus Heroes of... nicht mehr anzeigt, also die ganzen Essentials-Klassen sowie diverse Feats, insbesondere die verbesserten Expertise-Feats. Gestern Abend ging es nach diversen Neuinstallationen auf einmal wieder, jetzt ist der Kram wieder weg und lässt sich erst mal durch Neuinstallationen nicht wieder herstellen. Kennt das jemand und weiß, wie man es behoben bekommt?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 30.04.2021 | 12:05
Ich bin verwirrt was für ein Array man jetzt benutzen darf!
Auch hier trumpft Essentials das ältere PHB. Immer noch Methode 1, aber du hast nun 3 Arrays zur Auswahl (Rules Compendium p.77).

Btw: Ich habe zuletzt vor der Zeit der Essentials gespielt. Macht mich bitte ruhig drauf aufmerksam, wenn ihr was seht, was w.g Errata/Essentials geändert wurde... ;) Daumenregel ist jedoch überall: Essentials hat den Vorrang.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 30.04.2021 | 12:10
Ok, jetzt sind die Essentials-Sachen wieder da. Keine Ahnung, was da los ist.


Auch hier trumpft Essentials das ältere PHB. Immer noch Methode 1, aber du hast nun 3 Arrays zur Auswahl (Rules Compendium p.77).

Btw: Ich habe zuletzt vor der Zeit der Essentials gespielt. Macht mich bitte ruhig drauf aufmerksam, wenn ihr was seht, was w.g Errata/Essentials geändert wurde... ;) Daumenregel ist jedoch überall: Essentials hat den Vorrang.

Gut zu wissen. Da wir immer den Pointbuy genommen haben, wusste ich garnicht, dass es hier auch Regeländerungen gab
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 30.04.2021 | 12:16
Auch hier trumpft Essentials das ältere PHB. Immer noch Methode 1, aber du hast nun 3 Arrays zur Auswahl (Rules Compendium p.77).

Btw: Ich habe zuletzt vor der Zeit der Essentials gespielt. Macht mich bitte ruhig drauf aufmerksam, wenn ihr was seht, was w.g Errata/Essentials geändert wurde... ;) Daumenregel ist jedoch überall: Essentials hat den Vorrang.
Habe eine 140-Seitige  :o Errata gefunden, die alle Bücher inkl. Essentials abdecken soll.

Gut zu wissen. Da wir immer den Pointbuy genommen haben, wusste ich garnicht, dass es hier auch Regeländerungen gab
Im Grunde sind die 3 Standardarrays nur Variationen von der Pointbuy.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 30.04.2021 | 12:17
Im Grunde sind die 3 Standardarrays nur Variationen von der Pointbuy.

Ja, das ist schon klar. Pointbuy ist halt flexibler.



Gibt es eigentlich eine Vorstellung, in welche Levelregionen wir vorstoßen werden?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 30.04.2021 | 12:27
Habe eine 140-Seitige  :o Errata gefunden, die alle Bücher inkl. Essentials abdecken soll.
Ja, die ist 2012 rausgekommen, als "Abschluss" der 4E kann man sagen, mehr Errata wurden da nie gemacht soweit ich weiß, denn ab da wurde schon (fast) die ganze Energie in die 5E gesteckt.
Ich hab die schon 2014 komplett ausgedruckt und in Klarsichthüllen in eine Mappe verpackt, weil ich die Sachen dann ausschneiden und in die jeweiligen Bücher kleben wollte. Wollte. Das war mir dann doch zuviel Arbeit.
Aber zum schnellen Nachschauen wenn ich in einem der Bücher lese ob da was erratiert wurde ist es praktisch.  ;)

PS: @Crimson King
Ich vermute mal da kann es ab und zu Probleme geben weil alle Sachen nach 2010 - also auch die Heroes of...-Sachen - von Fans eingefügt und nachgetragen wurden. Kann mich aber auch irren und es hat eine andere Ursache, bei mir war das noch nie.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 30.04.2021 | 12:29
Gibt es eigentlich eine Vorstellung, in welche Levelregionen wir vorstoßen werden?
Wenns uns lang genug Spaß macht gern bis 30. Undermountain wäre groß genug. Aber um realistisch zu bleiben, weiß ich nicht, ob wir so lange durchhalten werden. Ich würde normale XP Progression nutzen, d.h. dass wir vor allem bei kürzeren Abenden wohl 3-4 Sessions pro Level haben werden. Selbst wenn ich euch da 1 Jahr bei der Stange halten kann, sind wir dann grad mal aus dem Heroic Tier raus....

Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 30.04.2021 | 12:38
Wenns uns lang genug Spaß macht gern bis 30. Undermountain wäre groß genug. Aber um realistisch zu bleiben, weiß ich nicht, ob wir so lange durchhalten werden. Ich würde normale XP Progression nutzen, d.h. dass wir vor allem bei kürzeren Abenden wohl 3-4 Sessions pro Level haben werden. Selbst wenn ich euch da 1 Jahr bei der Stange halten kann, sind wir dann grad mal aus dem Heroic Tier raus....
Mehr XP verteilen, dann geht's schneller.  8] ;)  ~;D jk

Edit: Sehr interessant, dass der Ranger im Essential so anders ist als im Standardregelwerk.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Edwin am 30.04.2021 | 14:45
Klassenmäßig hätten wir dann also wahrscheinlich:

Fighter (Defender)
Monk (Striker)
Warlord (Leader)
Druid (Controller)

Das ist ja schon traumhaft verteilt,

dazu käme dann noch Wizard (Controller)/Ranger(Striker)/Rogue(Striker).
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 30.04.2021 | 16:01
Auf Enworld gibt es im Übrigen Kopien der alten Optimierungs-Handbücher als dem WotC-4e-Forum (https://www.enworld.org/threads/4e-character-optimization-wotc-rescue-handbook-guide.472893/). Für Stufe 1 ist das noch nicht so relevant, aber man kann sich beim Leveln ein paar Tipps holen.



Wie wird das denn mit dem Item Loot laufen? Willst du eine Wunschliste oder müssen wir nehmen, was kommt?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 30.04.2021 | 16:45
Wie wird das denn mit dem Item Loot laufen? Willst du eine Wunschliste oder müssen wir nehmen, was kommt?
Ich werde vmtl. ab Lvl2 meine magische Schatzkiste wieder anwenden, wenn das gewünscht wird. Das ist eine Wunschliste/-tabelle (im Wiki) von euch, wo ihr nach Regeln Ausrüstung in Slots legen könnt. Die Schatzkiste geht nach Encountern auf und dann wird nach Anwesenheit gewürfelt & euer Wunschloot fällt gestaffelt nach Power-Level und Party-Wealth raus. Wem das zu aufwändig ist vorab zu überlegen, bekommt schnödes Geld. Mir als SL ist es sonst zu aufwändig, das konkrete gute Gegenstände für euch zusammenzusuchen.

Mit sowas mag ich aber nicht gleich anfangen, weil wer weiß wie sich das alles überhaupt entwickelt.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 30.04.2021 | 16:57
Blöde Frage, aber ich bin glaub zu blöd, um das zu finden. In diversen Büchern gibt es eine Erwähnung der Klasse Swordmage. Doch weder im PHB 1, 2 oder 3 finde ich die Klasse konkret beschrieben.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Drantos am 30.04.2021 | 17:12
Blöde Frage, aber ich bin glaub zu blöd, um das zu finden. In diversen Büchern gibt es eine Erwähnung der Klasse Swordmage. Doch weder im PHB 1, 2 oder 3 finde ich die Klasse konkret beschrieben.

Das liegt daran, dass er in dem Zusatzband "Arcane Power" enthalten ist.

cu Drantos
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 30.04.2021 | 17:15
Das liegt daran, dass er in dem Zusatzband "Arcane Power" enthalten ist.

cu Drantos
Ach und ich dachte, das sei bereits Zusatzmaterial für die Klasse.

Edit: Da muss doch mehr vorhanden sein. Denn einen Teil der im Arcane Power genannten Kräfte sind dort nicht beschrieben.

Edit 2: Swordmages sind im Forgotten Realms Players Guide beschrieben.

Edit 3: Hier gibt es eine Online-Ressource (https://dnd4.fandom.com/wiki/D%26D4_Wiki) in der Art eines Wikis. Leider nicht komplett.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 30.04.2021 | 17:53
Unter Manage --> Campaign Settings ist angegeben was alles verwendet wird. Schau da mal nach ob alles da ist.
Da ist alles drin. Die Liste (alles angehakt) sprengt den WindowsFrame ums dreifache, deswegen mache ich jetzt keinen Screenhot.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 30.04.2021 | 18:45
Ich freunde mich stark mit einem Half-Orc Tempest Fighter an, auch wenn für den Warlord jemand mit mehr Wumms in der MBA besser wäre. Das ist dann kein Tank, wie man ihn aus Videospielen kennt.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 30.04.2021 | 18:52
Beim Rogue finde ich es schade, dass es keinen Twindagger-Build möglich ist. Oder übersehe ich da was?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 30.04.2021 | 20:25
Beim Rogue finde ich es schade, dass es keinen Twindagger-Build möglich ist. Oder übersehe ich da was?

Ein Rogue sollte zwei Dolche führen, aber er hat keine Powers,  mit denen er mit beiden angreifen kann. Es gibt allerdings diverse Powers diverser Klassen, auch beim Rogue, die es einem erlauben, mit der Hauptwaffe mehrfach anzugreifen.

Wenn du einen Twindagger-Build haben willst, solltest du frühzeitig zum Ranger multiclassen und dir je eine Encounter und Daily Power von dem schnappen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Stahlfaust am 30.04.2021 | 22:23
Ich war mit 4 Tagen Reaktionszeit scheinbar zu langsam mit der Email. Ging ja jetzt doch verdammt schnell hier ;)
Vielleicht klappts beim nächsten Termin.

Ich hab mir schon mal einen Dwarf Fighter mit Axt und Schild erstellt. Ist schon ewig her dass ich D&D4 gespielt habe.

Der Character Builder funzt super, nochmal Danke an Unhold  :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 1.05.2021 | 09:02
Der Character Builder funzt super, nochmal Danke an Unhold  :d
Ich hab ja nur gepostet was ich im Netz durch eine einfache Suche gefunden habe! :)
Jedweder Dank gebührt den Leuten die den Builder und das Compendium verfügbar machen, und  all den Anhängern von D&D 4E, welche die Programme erweitert und aktualisiert haben!
In bin mal so frei und sage in deren Namen hier einfach: Danke und gern geschehen!  ;)
D&D für immer!  :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 1.05.2021 | 17:03
Ich schaue mir gerade den Rogue -> Thief im Essential an und schon kommt eine Frage: Den Sneak Attack kann der Thief immer benutzen, wenn er Combat Advances hat. Den Backstab aber nur einmal pro Encounter. Meine Frage ist, ob beides stacken kann. Denn der Thief kann den Sneak immer brauchen, wenn er Combat Advances hat und mit einer Basic Attack angreift. Und der Backstab braucht als Trigger einen Basic Attack.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 1.05.2021 | 17:25
Ich schaue mir gerade den Rogue -> Thief im Essential an und schon kommt eine Frage: Den Sneak Attack kann der Thief immer benutzen, wenn er Combat Advances hat. Den Backstab aber nur einmal pro Encounter. Meine Frage ist, ob beides stacken kann. Denn der Thief kann den Sneak immer brauchen, wenn er Combat Advances hat und mit einer Basic Attack angreift. Und der Backstab braucht als Trigger einen Basic Attack.

Extraschaden stackt. Boni stacken nur, wenn sie keine Bonusart haben oder kein anderer Bonus dieser Art existiert. Bonusarten sind bspw. Item Bonus, Enhancement Bonus, Power Bonus, Feat Bonus.

Sneak Attack greift auch nicht bei jedem Angriff mit Combat Advantage, sondern nur ein mal pro Zug, wobei das auch Züge anderer Kampfteilnehmer sein können, bspw. Opportunity Attacks oder Angriffe, die der Leader dich machen lässt.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 1.05.2021 | 17:59
Das mit dem einmal pro Runde beim Sneak-Attack steht auch so in den Regeln.

Noch eine Frage: Im Essential: Heroes of the Fallen Lands Seite 182 gibt es einen Power Hidden Blade, der sich nur mit einem Basic Melee-Attack der Off-Handwaffe auslösen lässt. Das würde aber bedeuten, dass der Thief doch mit zwei Waffen kämpfen könnte. Hatte sogar extra in der Errata nachgesehen, doch da stand nix.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 1.05.2021 | 20:40
Das mit dem einmal pro Runde beim Sneak-Attack steht auch so in den Regeln.

Nicht ein mal pro Runde, ein mal pro Zug. Der Unterschied ist wichtig.

Noch eine Frage: Im Essential: Heroes of the Fallen Lands Seite 182 gibt es einen Power Hidden Blade, der sich nur mit einem Basic Melee-Attack der Off-Handwaffe auslösen lässt. Das würde aber bedeuten, dass der Thief doch mit zwei Waffen kämpfen könnte. Hatte sogar extra in der Errata nachgesehen, doch da stand nix.

Der Rogue darf in jeder Hand eine Waffe halten, und er darf jede der beiden benutzen, solange die Power nicht explizit die Verwendung einer bestimmten Waffe vorschreibt.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 2.05.2021 | 08:23
Unsere Undermountain-Truppe besteht nun aus Edwin, Crimson King, Der Unhold, Gunthar, Stahlfaust, Gwynplaine und Boba. Ich würd weitere Interessierte vorerst vertrösten und wir sehen mal, wie sich das mit den gloreichen Sieben einspielt. Im Laufe des Tages sende ich noch eine organisatorische E-Mail an euch aus, und an die Mitspieler am 1. Termin noch die nötigen Details.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Edwin am 2.05.2021 | 11:25
Für den Charakter Generator hab ich auch die Erfahrung gemacht, dass ich die ganze -d Geschichte nicht gebraucht habe und einfach auf "Character Builder" klicken konnte.

Und: das Ding ist ja mal richtig gut, hatte ich garnicht so in Erinnerung.
Da können sich andere Rollenspiele eine ganz große Scheibe von abschneiden.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 2.05.2021 | 11:43
Der Offline Builder ist meines Erachtens erheblich besser als der spätere Online Builder. Was mir fehlt, ist eine Suche über den Text von Feats. Man kann nur über den Namen suchen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 2.05.2021 | 14:13
Was mir fehlt, ist eine Suche über den Text von Feats. Man kann nur über den Namen suchen.
Über das Portable Compendium kann man so suchen. Da ist ja auch alles drin.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 2.05.2021 | 14:31
Wo finde ich das allumfassende Errata-File? Braucht das Rules Compendium noch viele Errata, oder ist das da drinnen schon soweit eingearbeitet?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 2.05.2021 | 14:51
Hier bitte schön! (https://www.wizards.com/dnd/files/UpdateCompiled.pdf)  ;)
Das Rules Compendium ist up to date, dafür gibt es keine Errata.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 2.05.2021 | 14:53
Nicht ein mal pro Runde, ein mal pro Zug. Der Unterschied ist wichtig.
Eine Runde heisst für mich: Wenn ich dran bin, meine Aktionen durchzuführen und danach warten, bis alle anderen inkl. Gegner alle ihre Aktionen auch abgeschlossen haben.
Was ist dann ein Zug?
Zitat
Der Rogue darf in jeder Hand eine Waffe halten, und er darf jede der beiden benutzen, solange die Power nicht explizit die Verwendung einer bestimmten Waffe vorschreibt.
Darf er dann auch beim Basic Melee-Attack mit beiden zuhauen? Genau das finde ich nirgends. Und der Ranger hat explizit Attack-Powers für seine Zwei-Waffen-Angriffe.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 2.05.2021 | 15:18
Eine Runde heisst für mich: Wenn ich dran bin, meine Aktionen durchzuführen und danach warten, bis alle anderen inkl. Gegner alle ihre Aktionen auch abgeschlossen haben.
Was ist dann ein Zug?
Eine Runde ist wenn alle einmal dran waren. Also alle Spieler und alle Monster - sprich alle an einem Kampf Beteiligten. In der Spielwelt ist eine Runde ca. 6 Sekunden.
Ein Zug ist der Handlungszeitraum eines Spielers oder Monsters während einer Runde. Wenn du mit allem was du machen willst fertig bist, ist dein Zug zu Ende und der nächste in der Initiativereihenfolge kommt an die Reihe (macht seinen Zug). Wenn alle ihre Züge gemacht haben, also der letzte in der Initiativereihenfolge fertig ist, ist die Runde aus und die nächste fängt wieder mit dem Ersten an.
Man kann auch diverse Aktionen im Zug eines anderen Beteiligten machen - Free Actions, Opportunity Actions und die ganzen Immediate Actions (Interrupts, Reactions).
Siehe auch "The Combat Sequence" im Rules Compendium Seite 189, der Abschnitt "Key Terms".
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 2.05.2021 | 15:31
Darf er dann auch beim Basic Melee-Attack mit beiden zuhauen? Genau das finde ich nirgends. Und der Ranger hat explizit Attack-Powers für seine Zwei-Waffen-Angriffe.
Alles was du (als Spieler) als Aktion machst, ist, eine Power auslösen, dann folgst du dem Text unter "Attack:" der Power. Wenn da steht, mach eine Attacke, dann hast du halt auch nur EINE Attacke. Das ist in der 4E nicht "logisch" a la "ich hab ja 2 Hände, sondern rein spielmechanisch abgebildet. Wenn bei der Power jedoch was steht wie "attack .., then attack", dann hast du tatsächlich zwei Attacken. Oder du hast einen Feat, der mit seiner Sonderregel daher kommt. Bei einer klassischen Basic Melee-Attack steht nix von zwei Angriffen im Power-Text, ergo ist das - im Normalfall - nur eine Attacke.

Nachtrag: wenn eine Power 2 "Targets" hat, heißt das noch nicht, dass es 2 Attacken sind.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 2.05.2021 | 15:40
Es ist auch sehr wichtig bei der Power-Auswahl darauf zu achten WAS als Target angegeben ist: Steht dort "Enemy", ist klar nur der Feind betroffen, selbst wenn freundliche Charaktere in der Angriffsfläche sind. Steht dort jedoch z.B. "every creature in the blast/burst" sind tatsächlich ALLE Kreaturen gemeint, also Feind und auch Freund!

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 2.05.2021 | 15:51
Darf er dann auch beim Basic Melee-Attack mit beiden zuhauen?

Er darf mit einer der beiden zuhauen. Mit welcher, das ist seine Entscheidung.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 2.05.2021 | 16:00
Er darf mit einer der beiden zuhauen. Mit welcher, das ist seine Entscheidung.
Ja. Das ist eben das Problem. Verfehlt er mit dem einen Angriff, kann er es mit der anderen Hand nicht mehr versuchen. (Stichwort Sneak Attack/Backstab)

Kann am Dienstag effektiv nicht spielen. :(
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 2.05.2021 | 16:26
Ja. Das ist eben das Problem. Verfehlt er mit dem einen Angriff, kann er es mit der anderen Hand nicht mehr versuchen. (Stichwort Sneak Attack/Backstab)

Das ist kein Problem, zumindest kein grundsätzliches. Das Spiel ist um die Power-Mechanik herum konzipiert. Andere DnDs balancen den Kampf mit zwei Waffen über Abzüge.
Wenn du mehrere Attacken willst, dann nimm das Sohei-Thema und Powers, die dir zusätzliche Angriffe geben, wobei das auf L1 schwierig wird. Auf L3 gibt es den Low Slash, auf L7 Circling the Prey, und du kannst per Feats Powers von dir gegen Powers einer anderen Klasse austauschen, in die du vorher multiclassed hast. Beim Rogue bietet sich an, die L1 Encounter Power gegen eine vom Ranger auszutauschen. Als Halbelb kannst du sogar den Twin Strike vom Ranger übernehmen und ab Level 11 mit Feateinsatz at will verwenden.

Generell liegt die Stärke des Rogue aber auch nicht darin, oft anzugreifen. Das ist das Metier des Rangers, der generell am besten darin ist, einfach nur Schaden gegen einen Gegner zu machen. Der Rogue hat dafür oft Control-Effekte in seinen Powers, und, wenn er eine gute Melee Basic Attack hat, z.B. weil er Stärke hoch setzt oder das Melee Training (Dexterity) Feat nimmt, ist er ein toller Buddy für den Warlord, weil er die Sneak Attack auf Off Turn Attacks drauf packen kann und der Warlord ihm solche generieren kann. Der Ranger darf seinen Extraschaden aus dem Hunter's Quarry Class Feat dagegen nur ein mal pro Runde einsetzen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 2.05.2021 | 20:33
====== Created Using Wizards of the Coast D&D Character Builder ======
Haronak, level 1
Half-Orc, Fighter
Fighter: Combat Superiority
Fighter Talents: Tempest Technique
Background: Extra Muscle (+2 to Athletics)

FINAL ABILITY SCORES
Str 18, Con 11, Dex 16, Int 10, Wis 10, Cha 14.

STARTING ABILITY SCORES
Str 16, Con 11, Dex 14, Int 10, Wis 10, Cha 14.


AC: 18 Fort: 16 Reflex: 14 Will: 12
HP: 26 Surges: 9 Surge Value: 6

TRAINED SKILLS
Intimidate +9, Endurance +6, Athletics +10

UNTRAINED SKILLS
Acrobatics +2, Arcana, Bluff +2, Diplomacy +2, Dungeoneering, Heal, History, Insight, Nature, Perception, Religion, Stealth +2, Streetwise +2, Thievery +2

FEATS
Level 1: Weapon Proficiency (Double sword)

POWERS
Fighter at-will 1: Footwork Lure
Fighter at-will 1: Dual Strike
Fighter encounter 1: Distracting Spate
Fighter daily 1: Driving Attack

ITEMS
Hide Armor, Adventurer's Kit, Double sword
====== Copy to Clipboard and Press the Import Button on the Summary Tab ======
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Edwin am 2.05.2021 | 21:44
====== Created Using Wizards of the Coast D&D Character Builder ======
Nadarr, level 1
Dragonborn, Warlord
Commanding Presence: Resourceful Presence
Dragon Breath Key Ability: Dragon Breath Strength
Dragon Breath Damage Type: Dragon Breath Lightning
Background: Dragonborn - Brush with the Past (+2 to History)

FINAL ABILITY SCORES
Str 18, Con 13, Dex 10, Int 14, Wis 11, Cha 14.

STARTING ABILITY SCORES
Str 16, Con 13, Dex 10, Int 14, Wis 11, Cha 12.


AC: 17 Fort: 15 Reflex: 12 Will: 13
HP: 25 Surges: 8 Surge Value: 7

TRAINED SKILLS
History +11, Diplomacy +7, Athletics +9, Intimidate +9

UNTRAINED SKILLS
Acrobatics, Arcana +2, Bluff +2, Dungeoneering, Endurance +1, Heal, Insight, Nature, Perception, Religion +2, Stealth, Streetwise +2, Thievery

FEATS
Level 1: Armor Proficiency (Scale)

POWERS
Warlord at-will 1: Wolf Pack Tactics
Warlord at-will 1: Commander's Strike
Warlord encounter 1: Hammer and Anvil
Warlord daily 1: Lead the Attack

ITEMS
Adventurer's Kit, Scale Armor, Longspear, Javelin (4)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 3.05.2021 | 09:11
Guten Morgen und coole Chars!  ;)

Aber so wenig Ausrüstung! Ich hab bis auf 2 Gold alles von den 100 zur Verfügung stehenden Goldstücken ausgegeben für allen möglichen Abenteurerkram!  ;D
Man kann nie wissen was da im Unterberg auf einen zukommt!  :o

Frage an den DM: Wir bekommen per E-Mail noch einen Link für VoiceChat und einen für den VTT? Hab ich das richtig verstanden? Oder muss ich da bei diesem Jitsi selbst noch was machen?

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 3.05.2021 | 09:27
Das Double Sword ist teuer. Ich habe, wenn ich mich recht entsinne, 5 GP übrig.

Das Adventurers Kit beinhaltet aber auch eine Menge Kram.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 3.05.2021 | 09:35
Frage an den DM: Wir bekommen per E-Mail noch einen Link für VoiceChat und einen für den VTT? Hab ich das richtig verstanden? Oder muss ich da bei diesem Jitsi selbst noch was machen?
Ja, den Jitsi-Link versende ich heute im Laufe des Tages. Du brauchst dann nix machen außer draufklicken, kein Account oder so nötig. Dort finden wir uns dann morgen alle ein und ich teile den VTT-Link dann im integrierten Chat, da ich den Tabletop immer erst kurzfristig einrichte/aufmache.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 3.05.2021 | 10:21
Ja, den Jitsi-Link versende ich heute im Laufe des Tages. Du brauchst dann nix machen außer draufklicken, kein Account oder so nötig. Dort finden wir uns dann morgen alle ein und ich teile den VTT-Link dann im integrierten Chat, da ich den Tabletop immer erst kurzfristig einrichte/aufmache.
Alles klar, danke!  :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 3.05.2021 | 10:49
Könnte man die Charakter in einen Extrathread auslagern?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 3.05.2021 | 11:05
Ich hätte den gerne ins Wiki gestellt. Ist sowas vorgesehen?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 3.05.2021 | 11:54
Ich hätte den gerne ins Wiki gestellt. Ist sowas vorgesehen?
Ja klar, können wir machen. Ich hab für Haronak und Nadarr Subseiten auf der Charaktere-Sektion angelegt und die Blöcke reinkopiert. Könnt ihr von dort aus weiter editieren falls gewünscht.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 3.05.2021 | 12:15
Meinen fertiggestellten Char bitte auch einfügen!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 3.05.2021 | 12:24
Meinen fertiggestellten Char bitte auch einfügen!
erledigt
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 3.05.2021 | 13:47
Bei einem Feat steht, dass Waffe die Brutal 2 Property kriegt. Doch ich finde das nirgends beschrieben. In welchem Buch ist das drin?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 3.05.2021 | 14:13
Wäre es vlt. besser, 4E-Fragen im 4E Forum (https://www.tanelorn.net/index.php/board,442.0.html) bzw. im Regelfragen-Thread (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,41599.0.html) zu klären?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 3.05.2021 | 15:11
Bei einem Feat steht, dass Waffe die Brutal 2 Property kriegt. Doch ich finde das nirgends beschrieben. In welchem Buch ist das drin?

Wenn man im D&D Compendium "Brutal" eingibt spuckt es aus: A brutal weapon's minimum damage is higher than that of a normal weapon. When rolling the weapon's damage, reroll any die that displays a value equal to or lower than the brutal value given for the weapon. Reroll the die until the value shown exceeds the weapon's brutal value, and then use the new value.

Published in Adventurer's Vault, page(s) 8.

In diesem Compendium kannst du vieles schnell nachsehen und rausfinden!  ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 3.05.2021 | 15:53
So habe mich mal an dem kläglichen Versuch gemacht, einen Charakter zusammen zu basteln.

====== Created Using Wizards of the Coast D&D Character Builder ======
Verna, level 1
Halfling, Thief
Background: Luskan (Luskan Benefit)

FINAL ABILITY SCORES
Str 14, Con 10, Dex 18, Int 10, Wis 11, Cha 16.

STARTING ABILITY SCORES
Str 14, Con 10, Dex 16, Int 10, Wis 11, Cha 14.


AC: 16 Fort: 12 Reflex: 16 Will: 13
HP: 22 Surges: 6 Surge Value: 5

TRAINED SKILLS
Stealth +10, Thievery +12, Athletics +7, Dungeoneering +5, Perception +5, Acrobatics +11

UNTRAINED SKILLS
Arcana, Bluff +3, Diplomacy +3, Endurance, Heal, History, Insight, Intimidate +3, Nature, Religion, Streetwise +3

FEATS
Level 1: Backstabber

POWERS
Thief utility 1: Tactical Trick
Thief utility 1: Escape Artist's Trick

ITEMS
Shortbow, Short sword, Dagger, Adventurer's Kit, Leather Armor, Thieves' Tools, Arrows (30), Sling.
====== Copy to Clipboard and Press the Import Button on the Summary Tab ======
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 3.05.2021 | 16:09
Hier noch ein paar Infos zum Abenteuer-Hook. Ich bitte euch, eure Charaktere damit kompatibel zu halten ;)

Was euch nach Waterdeep gezogen hat, sei euch überlassen. In den letzten Wochen (wenn ihr wollt auch schon länger) seid ihr jedenfalls in den Dienst von Magister Kylynne Silmerhelve (ein Tiefling) getreten. Sie hat euch im Namen der Stadt(wache) angeheuert, unbeliebte und tw. gefährliche Aufträge im Kanalsystem der Stadt zu erledigen, das in den letzten Jahrzehnten zu einer Art Unterstadt geworden ist und in Teilen bewohnt ist. Die Stadtwache sieht dort nur indirekt nach dem Rechten - z.B. mit Trupps wie euch. Zu den Aufträgen gehörte geflohene Verbrecher einfangen und Gerüchten/Sichtungen nachgehen (die sich dann als mehr oder weniger gefährliche Kanalkreaturen herausgestellt haben). Ihr scheint euch dabei recht fähig anzustellen - Kylynne vertraut euch immer wichtigere Missionen an.

Die Kampagne beginnt mit einem unerwarteten Missionsbriefing im Yawning Portal Inn, einem Tag nachdem ein Erdbeben Waterdeep erschüttert hat.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 3.05.2021 | 18:34
Ist mein Charakter komplett?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 3.05.2021 | 18:55
Du hast bei deiner Ausrüstung eine Schleuder aber keine Schleudersteine: Kauf dir einfach einmal unter Ammunition die Sling Bullets (20) für 1 Gold.
Wie in der E-Mail vom DM an die Spieler für morgen steht: "Auf Buchführen von Munition würd ich verzichten. Kauft einen Köcher Pfeile (bzw. 3-5 Wurfdolche/Javelins/Steine) und gut is."
Also wirst du in dieser Kampagne mit deinen 20 Schleuderkugeln für immer auskommen!  ;D
Und für mich sieht der Char fertig aus. Steht unter Manage --> Details --> Character Status: Your character is complete and legal? Wenn ja, wird das dann schon passen denke ich!  :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 3.05.2021 | 20:45
Bei mir steht legal. Aber nichts von Complete. Items usw. sind da.

Edit: Wenn man auf das Legal klickt, dann kommt das Legal and complete.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 4.05.2021 | 17:37
Mein Monk:
https://www.dropbox.com/s/2s44866getbrxut/Erevan_Eladrin_Monk_Lvl1.zip?dl=0

Bin für Vorschläge und Feedback dankbar.
Freue mich auf heute Abend!
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 4.05.2021 | 18:18
Sieht gut aus.  :d Das erste Blatt vom Character Sheet scheint abgeschnitten zu sein da man Stealth nur halb und die beiden Skills darunter gar nicht mehr sieht. Languages Known scheint auch abgeschnitten zu sein. Vielleicht wegen dem PDF-Format? Jedenfalls hast du unter Coins and other Wealth noch immer 100 Gold - hat der gute Eladrin Mönch etwa seine Ausrüstung gestohlen?  ;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 4.05.2021 | 18:35
Abschneiden lag am pdf drucker.
Geld ziehe ich noch ab...
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 4.05.2021 | 19:50
Mein Monk:
https://www.dropbox.com/s/2s44866getbrxut/Erevan_Eladrin_Monk_Lvl1.zip?dl=0

Bin für Vorschläge und Feedback dankbar.
Freue mich auf heute Abend!
Ein Eladrin ohne spitze Ohren?  >;D Schon etwas ungewöhnlich.  ~;D

Das Abschneiden hatte ich auch. Der Microsoft PDF Drucker taugt nichts. Habe mit PDF24 geholt und da kommen die Sheets gut raus.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 4.05.2021 | 19:57
Bin ich blind oder doof oder fehlen mir noch Infos zu den Servern?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Edwin am 5.05.2021 | 00:05
RIP Banmarden und Nadarr!
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 5.05.2021 | 07:35
Ist es nicht schön, einzugehen in den Kreislauf der Natur?

Guten Appetit, Gibberlinge.

Die Beute für die Überlebenden:

500 XP / 4
50 XP / 4
179 GM / 2
Sack Edelsteine ~200 GM / 2
Gehörnter Ring
50 GM Kopfgeld je Abenteurer

Über den Ring würde ich gerne mehr herausfinden wollen.


Manöverkritik: es ist möglicherweise nicht klug, wenn die Squishies sich Hals über Kopf am Defender vorbei in den Kampf stürzen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 5.05.2021 | 07:51
Moin!

Hat echt viel Spaß gemacht!  Vielen Dank an alle, vor alle  an Mentor als Spielleiter!!!
Mehr gern später, muss gleich erst mal Leute in Software schulen.

Ach ja: es war etwas spät. Aber das lag auch am Kampf.
Nächstes mal kenn ich meine Powerz besser...
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 5.05.2021 | 08:04
Bei meinem Charakter fehlt die Encounter Power Backstab. Habe ich irgendwas falsch gemacht?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 5.05.2021 | 08:15
Bei meinem Charakter fehlt die Encounter Power Backstab. Habe ich irgendwas falsch gemacht?

Wenn ich deinen Charakter bei mir importiere, ist Backstab drin.

Ich selbst habe meine Powers in einem txt aufgelistet, um sie während des Spiels einfach tracken zu können, ohne mir die Arbeit mit dem Drucken und Ausschneiden machen zu müssen. Wenn du das genauso machst, kannst du Backstab dort einfach hinzufügen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 5.05.2021 | 08:20
Wenn ich deinen Charakter bei mir importiere, ist Backstab drin.

Ich selbst habe meine Powers in einem txt aufgelistet, um sie während des Spiels einfach tracken zu können, ohne mir die Arbeit mit dem Drucken und Ausschneiden machen zu müssen. Wenn du das genauso machst, kannst du Backstab dort einfach hinzufügen.
Wie geht denn das? Und wie kommst du an mein Charakterfile ran? Also auf dem Charaktersheet ist der Charakter komplett.

Was schon 2 Charakter verstorben?  :o Gut, auf L1 verwundert mich das eigenzlich nicht.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 5.05.2021 | 08:25
Wie geht denn das? Und wie kommst du an mein Charakterfile ran?

Ich importiere deinen Export hier aus dem Thread. Einfach den exportierten Text kopieren, im Charbuilder die Summary-Seite aufmachen und Copy from Clipboard ausführen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 5.05.2021 | 08:34
Habe ich eigentlich gut gewählt bei meinen Powers und Feats?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 5.05.2021 | 08:40
Seid gegrüßt und guten Morgen!

RIP Banmarden und Nadarr!
In die dunklen Tiefen des Unterbergs verschleppt um aufgefressen zu werden... von Kreischlingen... wie peinlich!  ;D

Undermountain? Ah, yes. It's a great place to have fun, and it's the most famous battlefield upon which a wet-eared wanderer can earn a reputation as a veteran adventurer.
Of course, Undermountain is also the largest known mass grave in Faerûn today.

- Elminster of Shadowdale

Hat echt viel Spaß gemacht!  Vielen Dank an alle, vor alle  an Mentor als Spielleiter!!!

Ach ja: es war etwas spät. Aber das lag auch am Kampf.
Auch von mir ein großes Dankeschön an alle Mitabenteurer und natürlich ganz besonders an unseren tollen Dungeon Master Mentor!  Hat auch mir sehr viel Spaß gemacht! :d
Das mit Jitsi und FreeBeeGee hat alles gut geklappt und der VTT ist für Sachen wie D&D 4 wirklich hervorragend geeignet. *verbeugt sich respektvoll*

Was die Spielzeit angeht: Wir haben für 1 3/4 Encounter 4 Stunden gebraucht. Klar war auch die Einführung in die Oberfläche dabei und bei der ersten Runde ist noch vieles Neuland (Powers usw.) aber
ich denke wenn wir wirklich 2-3 Encounter pro Session spielen wollen werden wir um Spieltermine mit 5 Stunden nicht herumkommen. Man muss auch bedenken, dass die ganzen Sachen mit steigendem
Level immer komplexer werden, jetzt sind wir ja nur auf Stufe 1 mit einer Handvoll Powers!

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.

PS: Freue mich schon auf die nächste Session!  ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Stahlfaust am 5.05.2021 | 08:42
2 von 4 Chars am ersten Abend hopps gegangen?
Das ist doch schon mal ein erstes Gütesiegel für einen Dungeoncrawl   >;D
Ich freu mich schon.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 5.05.2021 | 08:59
Habe ich eigentlich gut gewählt bei meinen Powers und Feats?

Mein erstes Feat beim Thief wäre wohl immer Light Blade Expertise. Bei den Powers kannste glaube ich nicht so furchtbar viel falsch machen.



Seid gegrüßt und guten Morgen!
In die dunklen Tiefen des Unterbergs verschleppt um aufgefressen zu werden... von Kreischlingen... wie peinlich!  ;D

Undermountain? Ah, yes. It's a great place to have fun, and it's the most famous battlefield upon which a wet-eared wanderer can earn a reputation as a veteran adventurer.
Of course, Undermountain is also the largest known mass grave in Faerûn today.

- Elminster of Shadowdale
Auch von mir ein großes Dankeschön an alle Mitabenteurer und natürlich ganz besonders an unseren tollen Dungeon Master Mentor!  Hat auch mir sehr viel Spaß gemacht! :d
Das mit Jitsi und FreeBeeGee hat alles gut geklappt und der VTT ist für Sachen wie D&D 4 wirklich hervorragend geeignet. *verbeugt sich respektvoll*

Mein Dank gilt Banmarden, der Erevan und mir den Rückzug gedeckt hat.  >;D

Was die Spielzeit angeht: Wir haben für 1 3/4 Encounter 4 Stunden gebraucht. Klar war auch die Einführung in die Oberfläche dabei und bei der ersten Runde ist noch vieles Neuland (Powers usw.) aber ich denke wenn wir wirklich 2-3 Encounter pro Session spielen wollen werden wir um Spieltermine mit 5 Stunden nicht herumkommen. Man muss auch bedenken, dass die ganzen Sachen mit steigendem Level immer komplexer werden, jetzt sind wir ja nur auf Stufe 1 mit einer Handvoll Powers!

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.

PS: Freue mich schon auf die nächste Session!  ;)

Zwei Encounter sollten in drei Stunden drin sein. Ich denke, gestern ging locker eine Dreiviertelstunde in die Einführung.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 5.05.2021 | 09:04
Die Light Blade Expertise kommt auf L2. Das ist schon so festgelegt.

Darf man erfahren, was gestern so abgegangen war und was so passierte?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 5.05.2021 | 09:13
Die Light Blade Expertise kommt auf L2. Das ist schon so festgelegt.

Darf man erfahren, was gestern so abgegangen war und was so passierte?

ich denke, irgendwer sollte eine Zusammenfassung ins Wiki stellen.

Kurz: der Auftrag war, herauszufinden, warum eine magische Säule keine Signale mehr aussendet. Wir kamen dann runter und wurden von Goblins umzingelt, die wir aber besiegen konnten. Danach fanden wir die Säule eingestürzt und irreparabel beschädigt durch das jüngste Erdbeben. Wir lauerten dann einem noch unbekannten Gegner auf, der sich als Horde von Gibberlingen herausstellte. Der Mönch und der Warlord stürzten sich todesmutig in die Menge, was der Mönch knapp überlebte. Der Druide wurde beim Versuch, zuerst den Warlord zu retten und dann die Horden zu besiegen, übermannt, verschaffte dem Kämpfer und dem Mönch aber die Zeit zum Rückzug. Noble Geste, wenn auch nicht völlig freiwillig.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 5.05.2021 | 09:26
Hat echt viel Spaß gemacht!
Dem kann ich mich anschließen. Vielen lieben Dank für die illustre Runde gestern und das gegenseitige Aushelfen in Regelfragen! Hoffentlich bald wieder...

Ach ja: es war etwas spät.
Ich vermute, das wird ab dem 2. Mal schon deutlich flotter laufen, wenn alle Ihre Charaktere & Powers besser kennen und sich das Team einspielt. Mehr als 2 Encounter wird sich glaub ich realistisch selten ausgehen an den 20h Terminen. Ich peile eigentlich auch 23h an (und hatte auch gefragt, ob wir den 2. Encounter noch anbrechen wollen). ~1h/Kampf ist mein Erfahrungswert aus einer anderen Online-Runde.

ich denke, irgendwer sollte eine Zusammenfassung ins Wiki stellen.
Das mach ich im Laufe des Tages!

Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 5.05.2021 | 12:01
Zusammenfassung ist im Wiki.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 5.05.2021 | 13:38
Sehr schön zusammengefasst. Danke dafür!  :d
Kurze Frage: Bei der ersten Session ist 1470 DR als Datum angegeben, in der Timeline unter Kampagne im Wiki steht 1480 DR als Startpunkt.
Welches Datum ist korrekt?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 5.05.2021 | 13:51
Welches Datum ist korrekt?
Tippfehler in der Zusammenfassung. 1480 stimmt (1 Jahr nach dem "offiziellen" 4E-FR beginn 1479)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 5.05.2021 | 17:25
Wann findet die nächste Runde statt?

Wow. Dass der Friedhof schon Futter kriegte, ist schon krass. Muss wohl doch noch einen Ersatzcharakter erstellen. ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 5.05.2021 | 17:30
Ganz nebenbei: ist das okay, wenn ich meinen Charakter in Sachen Powerz und Attribute noch mal umgestalte?
Crimson King hat mich auf ein paar Unstimmigkeiten aufmerksam gemacht.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 5.05.2021 | 18:24
Wann findet die nächste Runde statt?
Ich hoffe bald, mein neuer Wilden Druid ist schon in Arbeit! :)

Ganz nebenbei: ist das okay, wenn ich meinen Charakter in Sachen Powerz und Attribute noch mal umgestalte?
Crimson King hat mich auf ein paar Unstimmigkeiten aufmerksam gemacht.
Von meiner Warte aus ist das auf Level 1 und am Anfang der Kampagne völlig ok, weiterer Umbau mit Level 2 oder höher dann eben über "Retraining".
Letztes Wort hat da der DM, sag ich mal!  ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 5.05.2021 | 18:25
Sieht doch ziemlich gut aus mit den Attributen. Gut Con und Cha könnten die Plätze tauschen.

Ist mein Charakter eigentlich stimmig?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 5.05.2021 | 18:26
Wann findet die nächste Runde statt?
Nicht ehe ich Zeit finde, die nächste Umfrage zu organisieren. Bitte um etwas Geduld.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 5.05.2021 | 18:29
Ganz nebenbei: ist das okay, wenn ich meinen Charakter in Sachen Powerz und Attribute noch mal umgestalte?
Ja klar mach das. Soll jeder spielen was Spaß macht. Später gibt es ja auch das Retraining. Aber auch da gilt: wenn wer so unzufrieden ist, dass Retraining nicht hilft, muss man sich nicht gleich den Gibberlingen zum Fraß vorwerfen und darf umbauen ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 5.05.2021 | 18:32
...muss man sich nicht gleich den Gibberlingen zum Fraß vorwerfen...
~;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 5.05.2021 | 19:55
Sieht doch ziemlich gut aus mit den Attributen. Gut Con und Cha könnten die Plätze tauschen.

Ist mein Charakter eigentlich stimmig?

Wie meinst du das? Regeltechnisch erscheint mir das jedenfalls so.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 5.05.2021 | 20:16
Wie meinst du das? Regeltechnisch erscheint mir das jedenfalls so.
Der erste Teil war für den Kämpfer gedacht.

Der zweite Teil war für meinen eigenen Charakter gemeint.

Dann lass ich den mal so sein, wenn das Gesamtbild OK ist und wirklich nichts total verskillt oder verteilt ist.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Stahlfaust am 5.05.2021 | 20:37
Der erste Entwurf für meinen Charakter. Habt ihr Tipps zur Optimierung?

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 5.05.2021 | 20:48
Platte ist meines Erachtens ein ziemlicher Exzess. Ein Feat, um eine von vier Defenses zu erhöhen, ist teuer. Da würde ich eher Axe Expertise nehmen für Treffsicherheit oder Dwarven Weapon Training für +2 Schaden und Waraxe statt Battleaxe.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 5.05.2021 | 20:59
Schau mal, ob die drei anderen Arrays nicht besser geeignet wären für den Charakter.
Stehen im Essentials drin und wären auch erlaubt.
16 14 14 11 10 10
18 14 11 10 10 8
16 16 12 11 11 8
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Stahlfaust am 5.05.2021 | 22:44
Wie schauts hiermit? Ich glaube ich habe nur Powers die gegen AC gehen, sollte man das ändern?

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 5.05.2021 | 23:18
Wie schauts hiermit? Ich glaube ich habe nur Powers die gegen AC gehen, sollte man das ändern?

Das ist für den Fighter generell nicht leicht zu ändern, aber auch unkritisch.

Ein Str/Con Build hat zwar viele HP, aber zwei schlechte Non Armor Defenses. Insbesondere die schlechte Will Defense kann einem dumm kommen, weil über Attacken gegen Will oft unangenehme Statuseffekte verteilt werden.

Der Battlerager erhält obendrauf noch viele Temp HP. Der ist schwer umzuhauen. Ihm fehlt dafür ein Punkt an Treffsicherheit gegenüber dem One Handed Melee Build von vorher. Den Extraschaden kriegt der Battlerager nur, wenn er Chainmail trägt, nicht mit Scale. Hast du das im Blick?

Das Bludgeon Expertise Feat macht das gleiche wie Weapon Expertise (Hammer) und noch ein bisschen mehr. Alternativ kann man auch hier Dwarven Weapon Training nehmen, den Warhammer gegen einen Craghammer (faktisch w8+2 statt w10 Schaden) tauschen und obendrauf +2 auf Schaden bekommen. Da leidet dann aber die Genauigkeit drunter.

Shield Riposte ist definitiv stärker als Shield Bash. Shield Riposte ist faktisch ein Bonusangriff pro Encounter.

Ich selbst finde bei den konservativen Fighter Builds den normalen Waffe+Schild-Kämpfer am besten. In den ersten Stufen dürfte der Battlerager aber stärker sein. Da würde ich tatsächlich auf den einen Punkt AC verzichten und den Bonusschaden mitnehmen. Aber mach da, wie dir das am besten gefällt.

Fighter Handbook (https://www.enworld.org/threads/harder-than-a-rock-the-fighters-handbook-by-lorduskblade.469122/)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 6.05.2021 | 10:25
Hat der betreffende Krieger Power, die Con als auslösenden Effekt brauchen? Sonst eher Dex auf 14. Das gäbe +2 AC und glaub +2 auf Reflex.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 6.05.2021 | 10:46
Hat der betreffende Krieger Power, die Con als auslösenden Effekt brauchen? Sonst eher Dex auf 14. Das gäbe +2 AC und glaub +2 auf Reflex.

Nicht auf AC, da Dex/Int sich bei schweren Rüstungen nicht auf den AC auswirken.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 6.05.2021 | 12:18
Nicht auf AC, da Dex/Int sich bei schweren Rüstungen nicht auf den AC auswirken.
Interessant. Gilt das mit Dex und Rüstung nur bei leichten Rüstungen? Bei meinem SC habe ich einen Dex-Bonus auf AC.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 6.05.2021 | 14:11
Armor Class: Bei keiner oder leichter Rüstung gibt es DEX oder INT Mod., was eben höher ist. (siehe Seite 79 im Rules Compendium)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 6.05.2021 | 16:06
Dann ist das aber erst in der Essentials so.

Edit: ist auch im PHB 1 so. Gut zu wissen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 6.05.2021 | 20:34
Moin!

Ich hab eine Frage zum CharacterBuilder.

Crimson King hat mir das Feat "Internalize the Basic Kata" empfohlen, das im Dragon 404 erschienen ist.
Kurz gesagt: Es wird bei mir im CB nicht gelistet. Auch der Dragon 404 in "Manage / Campaign Setting" nicht.
Im Programmverzeichnis im Ordner Custom findet sich in der Datei 09-feats.part allerdings die Auflistung des Feats.

Fragen dazu:
Habt Ihr das Feat in Eurem CB gelistet?
Und falls - hat jemand eine Ahnung, was ich falsch mache?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 6.05.2021 | 21:00
Alle Requirements erfüllt?

Habe mal den Quickbuilder im Charakterbuilder benutzt und der produziert doch ansehnliche und brauchbare SCs. Somit wäre allenfalls ein Ersatz-SC bei mir vorhanden.

Gibt es eigentlich ein Feat, das einem erlaubt, eine normale Off-Hand-Waffe (zB Langschwert) zu benützen?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Stahlfaust am 6.05.2021 | 21:03
@crimson king: danke für die Tipps.

Ich denke mit dem Build werde ich mich an den Start wagen.
Ich habe mir mal den Guardian Theme/Background genommen. Da steht optional dabei, dürfen wir einen wählen?

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 6.05.2021 | 21:21
Alle Requirements erfüllt?
Kurz: ja
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 6.05.2021 | 21:22
Moin!

Ich hab eine Frage zum CharacterBuilder.

Crimson King hat mir das Feat "Internalize the Basic Kata" empfohlen, das im Dragon 404 erschienen ist.
Kurz gesagt: Es wird bei mir im CB nicht gelistet. Auch der Dragon 404 in "Manage / Campaign Setting" nicht.
Im Programmverzeichnis im Ordner Custom findet sich in der Datei 09-feats.part allerdings die Auflistung des Feats.

Fragen dazu:
Habt Ihr das Feat in Eurem CB gelistet?
Und falls - hat jemand eine Ahnung, was ich falsch mache?

Ich vermute, du hast deinen CharBuilder nicht sauber installiert.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 6.05.2021 | 21:27
Also bei mir ist es drin unter Class Feats.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 6.05.2021 | 21:28
Ich habe mir mal den Guardian Theme/Background genommen. Da steht optional dabei, dürfen wir einen wählen?

Ich konnte in den Vorgaben nichts entdecken, das gegen ein Theme spricht, und habe eines. Ein Background ist Standard, der sollte aber aus den General, Realms, Neverwinter oder Waterdeep Backgrounds sein. Ähnliches gilt für die Themes. Da steht Dark Sun Themes drüber, weil die Theme Regeln mit Dark Sun eingeführt wurden, aber die Themes wurden dann verallgemeinert. Trotzdem sollte die Quelle Realms-kompatibel sein.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 6.05.2021 | 22:45
Habt Ihr das Feat in Eurem CB gelistet?
Und falls - hat jemand eine Ahnung, was ich falsch mache?
Ich habe nachgesehen und bei mir ist dieses Feat ebenfalls da und der Dragon 404 ist auch in der Liste.
Ich vermute ebenso das was Crimson King sagt: Keine einwandfreie Installation.

@Backgrounds/Themes
Laut den Regeln kann man für die Hintergrundgeschichte so viele Backgrounds wählen und auch kombinieren wie man will - man bekommt sowieso immer nur einen der möglichen Background Benefits.
Empfohlen werden 1-3. Und bei den Themes bin ich jetzt überfragt, man darf beides haben? Also einen Background Benefit UND das Theme-Zeugs das unter Dark Sun steht?  :think: Klärt mich auf!
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 6.05.2021 | 22:58
Empfohlen werden 1-3. Und bei den Themes bin ich jetzt überfragt, man darf beides haben? Also einen Background Benefit UND das Theme-Zeugs das unter Dark Sun steht?  :think: Klärt mich auf!
Ich bin von 1 Background ausgegangen, halt den von der Region aus der der Charakter aus den FR stammt (aus dem FR-Players handbook)... ich weiß jetzt nicht wie das im Builder aussieht.

Beispiel: Wer aus Waterdeep ist, erhält Diplomacy als Class Skill und +2 drauf. (p128 FR-PG).
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 6.05.2021 | 23:41
Empfohlen werden 1-3.
Damit meine ich Backgrounds für die Charakterhintergrundgeschichte. Nur für die. Damit sind nicht 1-3 Boni gemeint. Das geht im Character Builder auch gar nicht.
Man wählt z.B. als Geburtsort Forest, Gesellschaft Wealthy und als Beruf vor dem Abenteurerleben Farmer. Das wären dann drei kombinierte Backgrounds für die Geschichte
des Charakters. Diese drei gewählten Optionen ermöglichen dann die Auswahl unter drei möglichen Benefits. EINEN davon darf man nehmen. So war das gemeint.  ;)
Siehe dazu PHP2 Chapter 3 - Character Options Seite 178 bis 183.
Und meine Frage war eben ob man sich ZUSÄTZLICH zu seinem EINEN Background Benefit noch so ein Theme wählen darf wie Crimson King angedeutet hat.
Das muss eben noch geklärt werden. Und auch ob wir jetzt effektiv wirklich NUR die Sachen aus dem FRPG nehmen dürfen oder eben auch andere Quellen wie in den PHP's, Dragon etc.
Ich fände es schade wenn nicht, denn da sind wirklich coole Sachen dabei die eben entweder sehr allgemein sind oder problemlos in die FR passen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 7.05.2021 | 07:35
Man wählt z.B. als Geburtsort Forest, Gesellschaft Wealthy und als Beruf vor dem Abenteurerleben Farmer. Das wären dann drei kombinierte Backgrounds für die Geschichte
des Charakters.
Reine "fluff" Sachen, die nicht zu Boni werden, kannst du natürlich so viele nehmen wie du willst, auch die allgemeinen. Die dienen dir ja nur zur geistigen Vorstellung / Ausgestaltung des Charakters.

Backgrounds, wie die aus dem FR Player Guide, die Boni bringen, sollen IMHO dazu dienen, dass sich die Spieler etwas mit der Welt beschäftigen und das ist bei uns die Forgotten Realms. In einer eher mechanischen Runde wie dieser passts natürlich auch, wenn ihr eine Region nehmt, die den idealen Bonus gibt.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 7.05.2021 | 08:27
Interessant. Der Halbling hat im PHB Bewegungsweite 5. Auf dem Charaktersheet hingegen BW 6. Im Essential hatten die das auf 6 erhöht und so brauchbarer gemacht.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 7.05.2021 | 08:39
Interessant. Der Halbling hat im PHB Bewegungsweite 5. Auf dem Charaktersheet hingegen BW 6. Im Essential hatten die das auf 6 erhöht und so brauchbarer gemacht.
Also in meinem Hardcover PHB1 steht beim Halfling Speed 6.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 7.05.2021 | 08:45
Also in meinem Hardcover PHB1 steht beim Halfling Speed 6.

Anfangs hatte der Bewegung 5. Du hast ggf. eine neuere Auflage.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 7.05.2021 | 08:48
Anfangs hatte der Bewegung 5. Du hast ggf. eine neuere Auflage.
First Printing 2008 ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 7.05.2021 | 08:51
Steht was in der Errata?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 7.05.2021 | 08:55
Bin mir aus der Praxiserfahrung heraus ziemlich sicher, dass der früher Bewegung 5 hatte. Würde auch dazu passen, dass das bei Zwergen genauso ist. Ist aber auch wurschd. Wir sind uns ja einig, wie wir's machen wollen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 7.05.2021 | 11:02
Komisch. Ich kann nachschauen, wo ich will. Überall steht beim Halbling Speed 6 (Mir soll es recht sein. Wäre für meinen Charakter eh gesünder. ;) ).  :o Habe ich da was mit dem Gnom durcheinander gebracht? Denn der hätte Speed 5.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 7.05.2021 | 11:12
Zwerg, Halbling, Gnom - ist doch alles dasselbe! Hockt in einem Loch und kann nicht über die Tischkante schauen!  >;D
*verschwindet schnell um den nächsten Baum*
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 7.05.2021 | 11:39
Komisch. Ich kann nachschauen, wo ich will. Überall steht beim Halbling Speed 6 (Mir soll es recht sein. Wäre für meinen Charakter eh gesünder. ;) ).  :o Habe ich da was mit dem Gnom durcheinander gebracht? Denn der hätte Speed 5.
Players Handbook 1 Seite 44 - Halfling, Speed: 6 Squares

Ich kann mich an frühere Debatten darüber erinnern, die daraus resultieren, dass der Halbling hobbitscher Art eben etwas träger war und der moderne D&D Halbling eben schlanker und besser zu Fuß war.
Klingt komisch, ist aber wohl so.

PS: Termine eingetragen... Sorry, aber Freitag und Samstag spiele (bzw. leite) ich bereits zwei andere Runden. Da bin ich stets raus. Aber wenn sich genügend Leute finden, werde ich nicht schmollen - ist ja auch von Anfang so angesagt. Donnerstag kann ich allerdings nicht nur immer, sondern sogar immerer! ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 7.05.2021 | 11:49
Zwerg, Halbling, Gnom - ist doch alles dasselbe! Hockt in einem Loch und kann nicht über die Tischkante schauen!  >;D
*verschwindet schnell um den nächsten Baum*
Pass nur auf, dass keinen Dolch in den Rücken kriegst.  ;) 8] ~;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Stahlfaust am 7.05.2021 | 12:39
Pass nur auf, dass keinen Dolch in den Rücken kriegst.  ;) 8] ~;D
Oder einen Kriegshammer   >;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 7.05.2021 | 13:32
So wie immer hat Der Unhold immer Zeit, ich habe bei allen Termin zugesagt. Hätte Boba Fett nichts von Terminen erwähnt
wäre das an mir vorbeigegangen, ich schau beim E-Mail-Konto sehr selten nach. Kann man das bitte kurz im Thread hier sagen das
die Umfrage raus ist? Dann bekomm ich das auch recht schnell mit :)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 7.05.2021 | 13:49
Ausser dem Samstag 20 Uhr Termin kann ich eigentlich spielen, ausser meine Frau hat Dienst am nächsten Tag. Und das kann erst kurzfristig klar werden.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 7.05.2021 | 15:14
Kann man das bitte kurz im Thread hier sagen das die Umfrage raus ist?

Ich bitte um Verständnis, dass ich nur per E-Mail organisiere. Auf mehreren Kanälen ist mir das zu fehleranfällig und zu anstrengend. Ich hab da mein Schema, das ich immer so mache, wenn ich die Orga innehabe. Natürlich könnt ihr euch gern gegenseitig hier erinnern ;)

Ebenso würde ich noch anmerken, dass die Termine, die ich ausschreibe, eher von meinen freien Tagen abhängen und ich mir - sicherlich gut gemeinte - Hinweise "ich kann nur am X und jeden dritten Y, und manchmal auch an Z wen kein Schaltjahr ist" schlichtweg nicht merke von mehreren Spielern in mehreren Spielerunden ;) Drum gibts in den Umfragen stets diverse Tage im Angebot. Immerhin hab ich mir gemerkt, dass 20h ein Kriterium für mehrere ist *g* ...

Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 7.05.2021 | 15:16
Wieso will eigentlich niemand um 18:30 spielen? ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 7.05.2021 | 16:26
Wieso will eigentlich niemand um 18:30 spielen? ;)

Ich will. Ich kann nur nicht guten Gewissens.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 7.05.2021 | 17:07
Anmerkung: aktuell haben wir keinen Leader/Healer.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 7.05.2021 | 17:10
Lange Rast und alle sind geheilt. Aber eine gute Lösung ist das nicht gerade.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 7.05.2021 | 17:15
Lange Rast und alle sind geheilt.

Erklär das den Gegnern, die gerade versuchen, uns zu lynchen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 7.05.2021 | 17:18
Anmerkung: aktuell haben wir keinen Leader/Healer.
Das ist mir auch aufgefallen ;) Vielleicht wären zumindest Heiltränke für alle gut, um sie umgefallenen Kollegen einzuflößen. Die funktionieren verlässlicher als Heal Checks.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 7.05.2021 | 17:23
Wir hatten kein Geld für Heiltränke. Das sieht jetzt anders aus.

Aufteilung der Beute: jeweils 138 XP für Boba und mich, je 137 für die leider so jung Verstorbenen.

239 GM für Boba, 240 GM für mich, Beute und Kopfgeld. Den Ring will ich erst mal erforschen, betrachte ihn aber solange, bis klar ist, was er kann, als Gruppeneigentum, das ich verwahre. Habe auch kein Problem damit, den abzugeben.

Ich bin bereit, jedem Neuzugang einen Heiltrank zu kaufen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Edwin am 7.05.2021 | 20:01
Ich mache wieder einen Leader, weiß nur noch nicht, welchen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 7.05.2021 | 20:33
Welche Klassen können überhaupt heilen? Da fehlt mir doch der Überblick.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 7.05.2021 | 20:40
Welche Klassen können überhaupt heilen? Da fehlt mir doch der Überblick.

Schwerpunktmäßig alle Leader-Klassen, also Cleric, Warlord, Bard, Shaman, Ardent, Runepriest, Artificer, Skald, Warpriest, Sentinel.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Edwin am 7.05.2021 | 20:56
Ok, wird ein Dragonborn Runepriest, Details folgen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 7.05.2021 | 21:57
Uh, alles Melee. Hoffentlich kommen keine spuckenden Fledermäuse oder sowas.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Edwin am 7.05.2021 | 22:21
Ach, was soll schon schief gehen?  >:D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 7.05.2021 | 22:29
Ach, was soll schon schief gehen?  >:D
ihr habt ja bereits Erfahrung. ;) ~;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Edwin am 7.05.2021 | 23:51
Ok, könnte mal jemand in seinen Charakterbuilder schauen und überprüfen ob ihr den Runepriest als Klasse habt?
Der fehlt nämlich irgendwie bei mir...sehr ärgerlich...
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 8.05.2021 | 08:45
Ok, könnte mal jemand in seinen Charakterbuilder schauen und überprüfen ob ihr den Runepriest als Klasse habt?
Der fehlt nämlich irgendwie bei mir...sehr ärgerlich...

Der ist da. Sollte im PHB 3 Segment sein.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Edwin am 8.05.2021 | 09:22
Ah, ok, habs rausgefunden.

Man muss für die späteren Updaten den Pfad manuell ändern, so dass sie in den richtigen Ordner verweisen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Edwin am 8.05.2021 | 09:39
====== Created Using Wizards of the Coast D&D Character Builder ======
Nadine, level 1
Dragonborn, Runepriest
Runic Artistry: Wrathful Hammer
Dragonborn Racial Power: Dragon Breath
Dragon Breath Key Ability: Dragon Breath Strength
Dragon Breath Damage Type: Dragon Breath Lightning
Background: Geography - Mountains (+2 to Athletics)

FINAL ABILITY SCORES
Str 18, Con 16, Dex 8, Int 13, Wis 11, Cha 12.

STARTING ABILITY SCORES
Str 16, Con 16, Dex 8, Int 13, Wis 11, Cha 10.


AC: 18 Fort: 14 Reflex: 12 Will: 13
HP: 28 Surges: 10 Surge Value: 10

TRAINED SKILLS
Religion +6, Endurance +8, Athletics +11, Arcana +6

UNTRAINED SKILLS
Acrobatics -1, Bluff +1, Diplomacy +1, Dungeoneering, Heal, History +3, Insight, Intimidate +3, Nature, Perception, Stealth -1, Streetwise +1, Thievery -1

FEATS
Level 1: Weapon Expertise (Hammer)

POWERS
Runepriest at-will 1: Word of Diminishment
Runepriest at-will 1: Word of Shielding
Runepriest encounter 1: Flames of Purity
Runepriest daily 1: Rune of the Undeniable Dawn

ITEMS
Adventurer's Kit, Scale Armor, Light Shield, Warhammer, Throwing hammer (4)

(https://i.pinimg.com/originals/99/4a/85/994a85a28163d7ee236c4510172f8e0f.jpg)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 8.05.2021 | 17:19
Im Charakterplaner habe ich ein kleines Problem. Two-Weapon Defense Feat kann nicht gefunden werden, obwohl das Zeugs von der Essential eigentlich dabei ist. Two-Weapon Fighting ist hingegen vorhanden.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 8.05.2021 | 17:34
Im Charakterplaner habe ich ein kleines Problem. Two-Weapon Defense Feat kann nicht gefunden werden, obwohl das Zeugs von der Essential eigentlich dabei ist. Two-Weapon Fighting ist hingegen vorhanden.

Das liegt daran, dass TWF ein Prerequisite für TWD ist. TWD wird nur angezeigt, wenn du TWF hast.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 8.05.2021 | 18:35
Das liegt daran, dass TWF ein Prerequisite für TWD ist. TWD wird nur angezeigt, wenn du TWF hast.
OK. Danke. Hatte schon gemeint, dass das nicht richtig eingebunden sei.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 12.05.2021 | 09:48
Ich bin ja teilweise lernfähig...
Nimm das, DM! Ich bin jetzt auch ein SCHWARM!  >;D
*summ-stech-flatter-kratz-schwirr-beiß*
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
@Mentor - Bitte einen neuen Link in der Wiki unter Charaktere für das Gewimmel hier anlegen! Danke!  ;)
(ein neues Charakterbild für den Token im VTT schicke ich heute noch per E-Mail)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 12.05.2021 | 15:30
Die diversen Charakter wurden noch nicht ins Wiki übertragen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 12.05.2021 | 16:47
Ich hab das mal getestet und man kann das alles selbst im Wiki einfügen/bearbeiten. Nice!  :d
(Ich war mal so frei und hab die Chars die ich gefunden habe eingefügt)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 12.05.2021 | 18:25
Ich hab das mal getestet und man kann das alles selbst im Wiki einfügen/bearbeiten. Nice!  :d
(Ich war mal so frei und hab die Chars die ich gefunden habe eingefügt)
Ehm, wie ging denn das? Sonst hätte ich das selber gemacht. Denn mein Charakter fehlt immer noch.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 12.05.2021 | 18:38
Ich möchte noch mal daran erinnern, dass ich den neu hinzukommenden Charakteren je eine Healing Potion (nicht Potion of Light Healing) spendiere.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 12.05.2021 | 18:39
Ich möchte noch mal daran erinnern, dass ich den neu hinzukommenden Charakteren je eine Healing Potion (nicht Potion of Light Healing) spendiere.
Es sei gedankt. :)  :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 12.05.2021 | 19:11
Es sei gedankt. :)  :d

Das gilt erst mal nur für die, die Donnerstag neu hinzu kommen. Wenn du neu rein kommst, Bedarf hast, ich dabei bin und die Resourcen habe, kriegst du dann auch eine.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 12.05.2021 | 19:42
Das gilt erst mal nur für die, die Donnerstag neu hinzu kommen. Wenn du neu rein kommst, Bedarf hast, ich dabei bin und die Resourcen habe, kriegst du dann auch eine.
Mist, ich darf nur spielen, wenn jemand ausfällt.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 12.05.2021 | 19:59
Mist, ich darf nur spielen, wenn jemand ausfällt.

In dem Fall bekommst du die Healing Potion des Charakters, der ausfällt.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 12.05.2021 | 20:36
@Crimson King - Auch von mir danke für den Heiltrank, werde ich hinzufügen.  :d
@Gunthar - Du musst dich auf der Wiki nur einloggen mit dem Passwort das jeder bekommen hat. Ganz oben rechts ist das Menü mit "Anmelden". Dann kannst
du da "Bearbeiten" usw. auswählen und deine Sachen selbst einfügen. Einfach an der Vorlage orientieren und ein wenig experimentieren! :)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 12.05.2021 | 20:44
Hab den Charakter mal eingepflegt. Doch etwas ist komisch. Teilweise werden die Zeilenumbrüche, die ich eingegeben habe, komplett ignoriert.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 12.05.2021 | 21:14
Ich hab das für dich angepasst.  ;)
Man muss vor und nach dem Text ```` eingeben. Frag mich nicht warum, ich hab das einfach von den anderen Char-Texten
übernommen und siehe da, es funktioniert.  ;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 12.05.2021 | 22:43
Gunthar, wenn Du unheimlich gern mitspielen möchtest, dann spielt Du für mich mit.
Ich kann den Donnerstag Abend eh nur mit Mühe und bin nicht wirklich traurig, wenn ich das ausfallen lassen darf.
Und wenn Du dann dafür sogar nachrückst, ist das doch eine Win/Win Situation.

@Mentor: Nicht missverstehen, hat Spaß gemacht und wird es nächstes mal wieder, aber die Woche ist "etwas" voll an Terminen... So hab ich wenigstens einen freien Abend...
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 12.05.2021 | 22:57
Hab den Charakter mal eingepflegt. Doch etwas ist komisch. Teilweise werden die Zeilenumbrüche, die ich eingegeben habe, komplett ignoriert.
Das liegt daran, dass das Wiki alle Inhalte als Markdown (https://de.wikipedia.org/wiki/Markdown) erwartet. Reine Textdateien in "Schreibmaschine" Schrift muss man wie Der Unhold schon geschrieben hat, in ```` verpacken, damit sie wie Quellcode 1:1 angezeigt werden.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 12.05.2021 | 23:01
Ich kann den Donnerstag Abend eh nur mit Mühe und bin nicht wirklich traurig, wenn ich das ausfallen lassen darf.
Und wenn Du dann dafür sogar nachrückst, ist das doch eine Win/Win Situation.

Soll mir recht sein, aber jetzt gibt es da eine gewisse Unsicherheit...
@Boba - ist deine Absage fix? oder nur, wenn Gunthar einspringt?
@Gunthar - hast du am 13. Zeit einzuspringen?

Wir können auch ohne euch beide spielen, dann sind es halt 4 SC (wie beim 1. Mal).
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 13.05.2021 | 15:01
Frau muss morgen nicht arbeiten. Also könnte ich spielen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 13.05.2021 | 16:47
Ich sollte noch drauf hinweisen, das ich Spieler-SL-Getuschel am Spieltisch generell, und in dieser taktischen Brettrollenspielrunde im Besonderen nicht mag. Bitte seht für eure Charaktere daher keine super-geheimen persönlichen Ziele oder Eigenheiten vor, die virtuelles Zettelchen-schreiben oder aus-dem-Zimmer-gehen erfordern würden ;)

Wenn es doch mal dazu kommt, dass SCs einander etwas zu verheimlichen haben, vertraue ich auf die Trennung von Spieler- und Charakterwissen und wir machen ggf. entsprechende offene Proben, welchem SC da etwas auffällt oder auch nicht.

Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 14.05.2021 | 07:44
Seid gegrüßt und guten Morgen!

War eine erfolgreiche Session gestern - niemand ist gestorben!  ;D
Danke an unseren Dungeon Master Mentor für einen weiteren Abstieg in den Unterberg und
auch an meine Spielerkollegen für die gute Zusammenarbeit! Und nochmals "Willkommen in
der Gruppe!" an Gunthar und Stahlfaust! Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Sitzung!

 :d

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.

Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 14.05.2021 | 07:55
Danke an alle. Das war Klasse!  :d Mein SC wäre beinahe gestorben.  ;) Kommt davon, wenn ein System noch komplett neu ist, obwohl man eigentlich D&D schon gespielt hatte. Den Krit gestern hätte ich gar nicht fressen müssen.  ;) Muss eindeutig den Charakterbogen ausdrucken.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 14.05.2021 | 08:32
Ich habe folgende Beute notiert

Kampf 675 XP / 5 = 135 XP
Edelstein 120 GM / 5 = 24 GM
+1 Doppelschwert 360GM -> Haronak
Noch ein Edelstein 120 GM / 5 = 24 GM
Auftrag 350 XP / 5 = 70 XP
30 GM Kopfgeld je Abenteurer

Macht pro Kopf (Wir-sind-viele zählt nur als einer) 78 GM und 205 XP

Den Ring zur Nutzung der Portale sehe ich als Gruppeneigentum an. Der sollte bei Bedarf weitergereicht werden.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 14.05.2021 | 08:36
Wie ist denn der übliche Verkaufspreis für Gegenstände? 20% oder 50% des Kaufpreises?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 14.05.2021 | 08:44
Macht pro Kopf (Wir-sind-viele zählt nur als einer) 78 GM und 205 XP
  ;D :d
Wie ist denn der übliche Verkaufspreis für Gegenstände? 20% oder 50% des Kaufpreises?
Siehe dazu Rules Compendium S.265: Gewöhnliche Ausrüstung kann man nicht verkaufen, außer der DM erlaubt es. Wenn erlaubt dann für 1/5 des Kaufpreises. Schätze wie Edelsteine oder
Kunstobjekte geben den vollen Wert als Verkaufspreis her. Bei magischen Gegenständen hängt es von der Seltenheit des betreffenden Gegenstandes ab - common, uncommon oder rare.
(siehe Tabelle im Rules Compendium S. 278)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 14.05.2021 | 09:51
Moin!
Ich freu mich, dass das gestern mit Gunthar geklappt hat.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 14.05.2021 | 09:58
Ich werde das mit den Anmeldungen künftig so machen, dass ich für die möglicherweise passenden Termine zusage und dann halt im Notfall absagen werde. So wie es Boba Fett machte.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 14.05.2021 | 10:32
Wie ist denn der übliche Verkaufspreis für Gegenstände? 20% oder 50% des Kaufpreises?
Ich handhab das eigentlich gern so, dass banale Gegenstände (einfache Schwerter oder Ausrüstung der Gegner) keinen Wert haben. Schmuck/Edelsteine/Wertstachen bringen 100% (gehe von einem Sammlerpreis aus). Magische Ausrüstung lässt sich 1:1 zu Geld machen, damit ein späteres Upgrade nicht den Eigentümer bestraft.

Bin für Gegenvorschläge auch offen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 14.05.2021 | 10:38
Ich werde das mit den Anmeldungen künftig so machen, dass ich für die möglicherweise passenden Termine zusage und dann halt im Notfall absagen werde. So wie es Boba Fett machte.
Das würde ich eigentlich gerne vermeiden. Die Abstimmung soll jene im Pool belohnen/bevorzugen, die sich commiten können, damit ich ein wenig vorausplanen kann. Damit die Schnell-Voter nicht immer am Zug sind, erhalten ja die nicht-Teilnehmer des letzten Termins Umfrage etwas früher. Absagen sollen Ausnahmen und nicht der Regelfall bleiben. Vielleicht finden wir einen anderen Weg, dass du trotz deiner ungewissen Situation eher mitspielen kannst?

Eine Option wäre für mich, dass wir mit 4 Fixen und einem Vielleicht-Spieler arbeiten bei den 20h Terminen - vielleicht sind da 4 Recken auch etwas flotter als 5 im Encounter.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 14.05.2021 | 12:04
Aber 4 Recken sterben schneller als 5 oder 6. 8] >;D ~;D Man hat es ja gestern gesehen.  ;) ~;D

Man könnte 4 Plätze quasi fix verteilen und wenn einer oder zwei kurzfristig noch kann, die noch aufnehmen. Gestern hatte das ja geklappt.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 14.05.2021 | 12:49
Seid gegrüßt!

Ich melde mich hiermit als fixer Spieler für unsere D&D 4E "Expedition nach Undermountain"-Kampagne!  :d

Ich habe immer Zeit, einzige Ausnahmen sind der eigene Todesfall oder unholdhafte Erkundungen/aufgezwungene Schuftereien in der realen Welt.

Ich bin gewillt Unholdblut, Unholdklauenabdrücke und einen kleinen Teil der Unholdseele für diverse eventuelle erkennungsdienstliche Registrierungszwecke bereitzustellen.  ~;D

Dungeons & Dragons 4th Edition für alle und für immer!  :headbang:

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.


Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 14.05.2021 | 18:57
Wie macht man eigentlich aus einem Charakterbild ein passendes Token?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 14.05.2021 | 22:27
Wie macht man eigentlich aus einem Charakterbild ein passendes Token?
Das mach ich für dich. Sende mir ein Wunschbild / Bild-Link / poste es hier.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 15.05.2021 | 16:03
Das mach ich für dich. Sende mir ein Wunschbild / Bild-Link / poste es hier.
Meh. Habe zwei gute Bilder

Da würde die Ausrüstung, die mein Charakter hat, ideal mit dem Bild zusammen passen. Doch die Figur (Wespentaille) passt mir nicht ganz.
(https://db4sgowjqfwig.cloudfront.net/images/3845563/skhylar.jpg)

Die hier sieht natürlicher aus, doch sieht man hier das Equipment nicht.
(https://64.media.tumblr.com/46d9d8792c0c6010d78766beb6f53e38/tumblr_odh7dqYuY31v4fvg9o1_1280.jpg)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 15.05.2021 | 16:09
Zusammenfassung ist im Wiki. (Ich werd das jetzt dann nicht mehr jedesmal extra verkünden.)

Zudem hab ich auf der Charakterseite das Loot aktualisert und ein Gruppen-Inventar eingeführt, wo der gehörnte Ring dazu zählt.

Da würde die Ausrüstung, die mein Charakter hat, ideal mit dem Bild zusammen passen. Doch die Figur (Wespentaille) passt mir nicht ganz.
So klein wie der Token ist kommt da eh nur das Gesicht drauf.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 15.05.2021 | 16:54
Dann kannst das Bild von der ersten Figur nehmen. Dann passt es auch mit dem Charakterbogen zusammen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 15.05.2021 | 17:16
Zusammenfassung ist im Wiki.
Danke dafür! ;) Könnte man die Episodenliste eventuell anpassen, sprich die Textspalten vergrößern? 1480 DR ist abgeschnitten, S01E01 sollte eigentlich S01E02 sein denke ich und mein Char-Name ist auch abgeschnitten. Ich hab mir das unter "Bearbeiten" angesehen habe aber keine Ahnung wie ich das ändern könnte.

Zudem hab ich auf der Charakterseite das Loot aktualisert...
Frage: Wir haben von Haronak insgesamt 4 Heiltränke (für je 50 Gold erhalten) - gehört das dann nicht zu unserem Loot-Goldwert in der Tabelle und der Wert von Haronak muss um 200 verringert werden und unsere 78 Gold um 50 Gold erhöht?  :think:
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 15.05.2021 | 19:05
Danke dafür! ;) Könnte man die Episodenliste eventuell anpassen, sprich die Textspalten vergrößern? 1480 DR ist abgeschnitten, S01E01 sollte eigentlich S01E02 sein denke ich und mein Char-Name ist auch abgeschnitten. Ich hab mir das unter "Bearbeiten" angesehen habe aber keine Ahnung wie ich das ändern könnte.
 Frage: Wir haben von Haronak insgesamt 4 Heiltränke (für je 50 Gold erhalten) - gehört das dann nicht zu unserem Loot-Goldwert in der Tabelle und der Wert von Haronak muss um 200 verringert werden und unsere 78 Gold um 50 Gold erhöht?  :think:
Hab E01 auf E02 ausgebessert, danke.

Die Tabelle wird automatisch aus den einzelnen Seiten generiert und kann nicht separat editiert werden. Drum hatte ich ursprünglich DR direkt an die Jahreszahl geschrieben (was du "korrigiert" hattest). Hab das DR gelöscht, weil eh nicht wichtig.

Bez. Geld: stimmt, das sollte ich logischerweise umverteilen. Mach ich.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 17.05.2021 | 10:09
Seid gegrüßt und guten Morgen!

Ich wollte nur fragen ob diese Woche gespielt wird bzw. ob eine neue Umfrage für diese Woche gemacht wird?

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 17.05.2021 | 10:14
Ich wollte nur fragen ob diese Woche gespielt wird bzw. ob eine neue Umfrage für diese Woche gemacht wird?
Diese Woche habe ich keine Abende mehr Zeit zum Leiten, aber die Umfrage wird euch ereilen. Bitte um etwas Geduld. Generell werd ich jetzt nach dem intensiveren Startschuss für die nächste Zeit zum angekündigten 2-Wochen Rhythmus übergeben, d.h. Abstimmwoche -> Spielwoche -> Abstimmwoche -> Spielwoche. Plus/minus natürlich ausnahmen ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 19.05.2021 | 13:34
Mahlzeit!

An alle: Die neue Umfrage ist draußen!  :d

Boba, Edwin und ich, der ehrenwerte Unhold, haben schon abgestimmt.  :w20:

Geht wählen!  ;D

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 19.05.2021 | 14:42
Habe abgestimmt. Da die Frau immer noch keinen Dienstplan kriegt, gilt bei mir Gelb als "Ich kann spielen, falls meine Frau den Tag darauf nicht arbeiten muss".
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 20.05.2021 | 14:09
Habe abgestimmt. Da die Frau immer noch keinen Dienstplan kriegt, gilt bei mir Gelb als "Ich kann spielen, falls meine Frau den Tag darauf nicht arbeiten muss".
Ich hab den Termin soeben fixiert, aber wie immer die fixen Zusagen bevorzugt. Damit du aber jetzt nicht immer wg. deiner Situation den Kürzeren ziehst, würde ich beim nächsten Termin dann deinem gelben Häkchen als 5. Spieler den Vortritt lassen und das ab dann immer so abwechseln.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 20.05.2021 | 17:00
Ich würd übrigens vorschlagen, ob Gunthar und ich uns nicht einfach abwechseln, sofern das dann terminlich passt.
Und wenn derjenige, der dran wäre mal nicht kann, wird halt mal getauscht, dass es ungefähr fair bleibt.
Ich hab nichts dagegen, jedes zweite mal auszusetzen, wenn dafür jemand anderes auch in den Genuß kommt. :-)

PS: 27. Mai geht klar!
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 20.05.2021 | 18:56
Das Problem ist, dass ich zum Teil erst am Spieltag zusagen kann, ob ich kann oder nicht. Das kann auch beim Alternieren zu Probleme führen. Wenn mal einer von uns beiden ausfällt, kann er dann einen Monat nicht spielen. Darum war mein Anfrage nach 4 festen Plätzen und zwei Gummiplätzen, bei denen man allenfalls noch kurzfristig einspringen könnte. Da wäre allen gedient.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 20.05.2021 | 21:34
Grundsätzlich ist es kein Problem für mich, am Donnerstagabend meinen Platz für dich zu räumen, wenn du spontan zusagen kannst. Da mein Charakter der einzige ist, der bereits zwei Sitzungen auf dem Buckel hat, führt das auch zu einer ausgeglicheneren XP-Vergabe.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 21.05.2021 | 08:34
Danke für das Angebot. Aber ich denke, Mentor sollte als DM auch seine Meinung zu meinem Vorschlag weiter oben anbringen können. Dann müsste nämlich keiner den Platz für jemand anderes räumen, falls der doch noch kurzfristig kann.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 21.05.2021 | 08:45
Der Vorschlag führt halt dazu, dass faktisch ein Platz für dich frei gehalten wird, da alle anderen Planungssicherheit haben, und der Platz unnötigerweise offen bleibt, wenn du nicht kannst.

Letzten Endes liegt die Entscheidung bei der Spielleitung, aber ich glaube, wir kriegen das in der Gruppe so gelöst, dass niemand benachteiligt wird und gleichzeitig möglichst viele Leute spielen können.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 21.05.2021 | 11:49
Also als SL ist mein Interesse, meinen Organisationsaufwand niedrig zu halten und dass Termine, die ausgemacht sind, halten. Ob ich dann 4 oder 5 Charaktere am Tisch habe, und welche genau das sind, ist aus SL-Sicht nicht so wichtig, weil ich die Encounder ja leicht anpassen kann an die Spielerzahl und nie davon ausgehe, dass ein bestimmter Charakter dabei ist, ohne dessen Fähigkeiten es nicht weitergehen kann.

Bei Umfragen priorisiere aber fixe Zusagen gegenüber Wackelkandidaten, das finde ich einfach fair gegenüber jenen, die sich so wie ich auch commiten wollen/können. Wenn mal nur 4 fix zusagen, hab ich auch kein Problem damit, dass der fünfte wackelt.

Wenn ihr euch (Crimson King + Gunthar) spontan abwechseln wollt, könnt ihr das gern machen - ich überlass das euch.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 21.05.2021 | 12:07
Meine Frage ist, ob es auch mal 6 SCs sein könnten? Denn dann könnten normalerweise alle, die fix zusagen, plus ein Wackelkandidat auch spielen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 21.05.2021 | 12:53
Schwierig, zumindest bei den 20h Terminen. Encounter werden halt länger mit mehr Spielern, und wir kratzen so schon an der 2-Encounter-am-Abend. Ich würde generell das noch 1-2x beobachten, aber wenn es mit 5 Leuten so zeitlich knapp bleibt wie bisher, auch nach der Charakter-Eingewöhnung, würde ich sogar vorschlagen, auf 4 Spieler für die 20h Termine zu wechseln und dafür die Spielfrequenz zu erhöhen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 21.05.2021 | 13:35
Den Gegnern weniger HP geben, dann geht es auch schneller. ;)  ~;D
Was ist mit 19 Uhr Startterminen? 18:30 ist sicher einigen zu früh.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Stahlfaust am 21.05.2021 | 19:29
Wir haben drei Mitspieler (Boba, Crimson und ich) die Familienbedingt erst frühstens um 20 Uhr können. Zumindest bei mir ist 19 Uhr nicht möglich.

Gunthar, was ist denn an dem Angebot von Boba und Crimson so schlimm, die sich mit Dir abwechseln würden?

Wenn ich Mentor richtig verstanden habe, dann wünscht er sich ohnehin eine "West-Marches Kampagne im Mega-Dungeon". Da ist eine regelmäßige Durchmischung der Spieler und eine Fluktuation der SC ja durchaus erwünscht. Ich verstehe also das Problem nicht so ganz.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 21.05.2021 | 19:59
Mein Wunsch wäre es jetzt nicht unbedingt, dass sich bestimmte Spieler ganz spezifisch abwechseln, sondern dass die Gruppe insgesamt darauf achtet, die Spielanteile fair aufzuteilen. Ehrlich, bei sieben Leuten sollte das ohne harte Verregelung machbar sein.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 21.05.2021 | 20:19
Hat sich Gwynplaine überhaupt mal gemeldet?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 21.05.2021 | 20:35
Hat sich Gwynplaine überhaupt mal gemeldet?
Bis auf einen Beitrag auf der ersten Seite ist hier im Thema nichts von ihm zu finden. Vielleicht weiß Mentor da mehr? (PN, E-Mail und so)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 21.05.2021 | 23:27
Nach Rückfrage via PN ist Gwynplaine ist vorerst nicht dabei, da es zeitlich dzt. doch noch nicht geht. Interesse besteht jedoch noch, also ein späteres Einsteigen wäre dann halt auf lvl 2 oder 3 möglich, aber derzeit planen wir ohne Gwynplaine.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 21.05.2021 | 23:29
Ehrlich, bei sieben Leuten sollte das ohne harte Verregelung machbar sein.
Das denke ich auch. 2 mal hat es ja gut geklappt, jetzt machen wir mal weiter wie gehabt und bessern nach, wenns was nachzubessern gibt.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 26.05.2021 | 17:11
Kann am Donnerstag definitiv nicht spielen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 27.05.2021 | 18:37
Ich muss für heute absagen. Sorry.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Edwin am 27.05.2021 | 23:39
Sorry, mein Internet hat in den letzten 10 min versagt.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 28.05.2021 | 08:53
Entschuldigung für die sehr abrupte Absage gestern. Ich hoffe, ihr hattet gestern trotzdem Spaß!
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 28.05.2021 | 09:03
Entschuldigung für die sehr abrupte Absage gestern. Ich hoffe, ihr hattet gestern trotzdem Spaß!

Alles gut. So gab es mehr Loot pro Spieler.  ;)

Aber den Kamikaze-Mönch vermisse ich schon.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 28.05.2021 | 10:00
Seid gegrüßt und guten Morgen!

Der abscheuliche Nekromant liegt zerschlagen am staubigen Kathedralenboden, die Abenteurer triumphieren und haben gute Beute gemacht! So soll es sein!
War wieder sehr erheiternd und unterhaltsam! Danke an unseren DM Mentor und alle Beteiligten!
Bin schon gespannt was es mit dem schwer verletzten Tiefling, den wir gerettet haben, und Kylynne Silmerhelve auf sich hat! :think:
Ich tippe mal auf einen Verwandten (Bruder?) der auf die schiefe Bahn geraten ist und sich mit den Grufties am Friedhof abgegeben hat!  ;D

Sorry, mein Internet hat in den letzten 10 min versagt.
Wir haben zum Schluß nur mehr über die Erfahrungspunkte, die erlangte Beute und die geplante Wunschliste für Gegenstände gesprochen, dann wurde die Sitzung beendet.  ;)

Entschuldigung für die sehr abrupte Absage gestern. Ich hoffe, ihr hattet gestern trotzdem Spaß!
Ja, Spaß hatten wir, also keine Bange, wir nahmen den bösen Nekromanten ordentlich in die Zange!  :D

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 28.05.2021 | 10:04
Niemand gestorben gestern?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 28.05.2021 | 10:50
Looooooooooooooooooooooot!

Wir haben bekommen

bei den Untoten auf dem Friedhof
600 XP / 4 = 150 XP je Abenteurer
Bracers of Enforced Regret
36 GM /4 = 9 GM je Abenteurer

im Bane-Tempel beim Nekromanten
750 XP / 4 = 183,5 XP je Abenteurer -> hier müssten zwei mal 184 und zwei mal 183 vergeben werden. Ich nehme freiwillig die 183 und schlage vor, dem Zwerg für den Killing Blow 184 zuzugestehen. Um den Rest müssen die anderen beiden sich streiten
Langschwert +1 "Aekris"  mit Daily Power: wenn du einen Gegner auf 0 reduzierst, erhältst du eine Surge zurück -> sollte verkauft werden -> 1000 GM / 4 = 250 GM je Abenteurer
Ritualbuch im Wert von 850 GM / 4 = 212,5 GM je Spieler

für die Questerfüllung
500 GM / 4 = 125 GM je Abenteurer

Kopfgeld
13 * 10 = 130 GM je Abenteurer

Insgesamt

je zwei Mal 333 und 334 XP je Abenteurer
726,5 GM je Abenteurer

Das Geld reicht im Übrigen für ein Level 2 Item oder zwei Level 1 Items. Deckt euch ein!
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 28.05.2021 | 14:49
Die Zusammenfassung ist im Wiki.

Looooooooooooooooooooooot!
Wie immer Danke fürs mitschreiben!

Ich habe auch die Loot-Spalte auf der Charakter-Seite aktualisiert. Wir-sind-Viele, Nadine und Morgrim haben jetzt schon genug Gegenwert für Level 1 gesammelt. Haronak hat sogar schon sein Pensum für Level 2 erreicht - ich bin zu großzügig ;) Wen es interessiert, die Loot-per-level Tabelle findet ihr im Wiki bei den Hausregeln.

Künftige Fundstücke sollten daher dann erst mal Erevan und Verna zugute kommen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 28.05.2021 | 15:02
Die monetäre Beute war vor allem gestern üppig. das lag aber auch ein Stück weit daran, dass wir ein Level 3 Item gefunden und verkauft haben.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 28.05.2021 | 16:35
Dass niemand fragt, ob vielleicht einer der Abwesenden das Schwert haben möchte. ;)  ~;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 28.05.2021 | 16:45
Du wirst es nicht glauben, wir haben beim ersten Item darüber diskutiert, ob das einem der fehlenden Charaktere was bringen könnte. Mit einem Langschwert kann aber keiner was anfangen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 28.05.2021 | 19:27
Ich glaub, das ist aber auch die erste Runde überhaupt, wo 6 Spieler nichts mit einem Langschwert anfangen können.  ;) 8] ~;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 29.05.2021 | 10:45
Ich wollt euch gern mal fragen, ob ihr Feature-Wünsche für den VTT habt, die uns speziell für 4E das Spielen bequemer machen würden. Falls ja, könnt ihr die gerne in dem Thread hier (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,118958.0.html) anbringen. Eine Zeige-Funktion, die einen virtuellen Pfeil o.ä. kurz einblendet, kommt jedenfalls bald.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 29.05.2021 | 13:00
Mahlzeit!

Ich habe ein paar Fragen zur Beute und den Erfahrungspunkten.

36 GM /4 = 9 GM je Abenteurer
Wie kommen die zustande? War das Beute von den Skeletten? Ich weiß es leider nicht mehr.

im Bane-Tempel beim Nekromanten
750 XP / 4 = 183,5 XP je Abenteurer -> hier müssten zwei mal 184 und zwei mal 183 vergeben werden. Ich nehme freiwillig die 183 und schlage vor, dem Zwerg für den Killing Blow 184 zuzugestehen. Um den Rest müssen die anderen beiden sich streiten
750 XP / 4 = 187,5 XP, in D&D 4 wird eigentlich IMMER, außer es ist ausdrücklich anders angegeben, abgerundet. (siehe S.29 im Rules Compendium) Also bekommt jeder 187 Erfahrungspunkte für den Nekromanten. Der Rest verfällt einfach.

Ritualbuch im Wert von 850 GM / 4 = 212,5 GM je Spieler
Sollte beim Gold nicht auch einfach abgerundet werden? Oder spielen wir auch mit Silber- und Kupfermünzen? Mentor hat erwähnt, dass er
buchhalterisch (z.B Pfeile, Bolzen etc.) nicht viel Wert drauf legt, beim Gold weiß ich es nicht.

Kopfgeld
13 * 10 = 130 GM je Abenteurer
Dieser Wert kommt zusammen da wir im ersten Encounter 12 Medium-Kreaturen getötet haben und der Nekromant als Nummer 13 auch als Medium zählt, richtig?

Insgesamt

je zwei Mal 333 und 334 XP je Abenteurer
726,5 GM je Abenteurer
Es wären dann 337 XP und 726 Gold je Abenteurer. Sagt mir bitte ob ich da richtig oder falsch liege und wenn letzteres, klärt mich auf!  ;D

@Mentor
Im Wiki steht Morgrim, Nadine und Wir-sind-Viele haben 1039 Gold - wie kommen die zustande? (Ich glaube vorher hatten wir je 128 Gold plus die aktuelle Beute von 726 Gold = 854 Gold)
Und bei Haronak steht 1822. Vorher hatte er 478 Gold plus 726 Gold = 1204 Gold minus 50 Gold da er ja seinen Heiltrank getrunken hat (ich hoffe ich erinnere mich da korrekt), ergibt 1154 Gold)

Es ist auch zu beachten, dass der Beutewert im Wiki der Gesamtwert an Gold UND magischen Gegenständen ist. Das heißt wenn man einkauft, muss man seinen tatsächlichen Goldwert welchen man in
Besitz hat hernehmen (natürlich plus eventueller verkaufter Gegenstände aus dem persönlichen Inventar), und nicht diesen Gesamtwert aus dem Wiki.

Mit rechnerischen Grüßen, ( :think:)

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 29.05.2021 | 13:14
Also bei geteilten XP und Gold könnt ihr gern einfach aufrunden.

Bez. den Wiki-Werten: Ich bin auf ~0.9k gekommen beim Zusammenaddieren, zudem hatte ich dort die Heiltrank-Aktion schon umgetan. Es ist mir aber auch nicht wichtig, das auf das Goldstück genau zu haben. Wichtig ist mir nur, euch ungefähr in der richtigen Größenordnung zu haben, die das D&D Regelwerk vorsieht. Falls du das ganz genau nimmst, kannst du es gern ausbessern.

Und ja, im Wiki notiere ich mir den (ungefähren ;) Gesamtwert aller Sachen inkl. Bargeld.

Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 29.05.2021 | 13:32
Also bei geteilten XP und Gold könnt ihr gern einfach aufrunden.
Gut, aufgerundet wären das dann 338 XP und 727 Gold für jeden der vier Abenteurer die teilgenommen haben.
Bez. den Wiki-Werten: Ich bin auf ~0.9k gekommen beim Zusammenaddieren, zudem hatte ich dort die Heiltrank-Aktion schon umgetan. Es ist mir aber auch nicht wichtig, das auf das Goldstück genau zu haben. Wichtig ist mir nur, euch ungefähr in der richtigen Größenordnung zu haben, die das D&D Regelwerk vorsieht. Falls du das ganz genau nimmst, kannst du es gern ausbessern.
Ich nehme es genau und werde es ausbessern... ich kann dann nämlich ruhiger schlafen und dies ist wiederum angenehmer für des Unholds Seelenheil!  ~;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 29.05.2021 | 15:50
Gold muss man nicht runden. Der Builder kennt auch Silber- und Kupfermünzen.

Die 36 GM kamen von den Skeletten.

Features für den VTT: ganz toll wäre es, im Statuspopup eines Tokens dessen Zustände in eine Liste eintragen zu können und sich die dann mittels Mouseover anzeigen zu lassen. Dann entfällt das Problem, dass man die Status irgendwie in die eine Textzeile quetschen muss.

Nächste Stufe: Initiative-Reihenfolge in einer Leiste am Kopfende oder an der Bildschirmseite, mit Knöpfen zum Aktivieren, Beenden und Reihenfolgeändern.

Nächsthöhere Stufe: EONT- und SONT-Effekte an den entsprechenden Charakter koppeln, so dass die Effekte automatisch beendet werden, wenn der Charakter startet/endet.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 29.05.2021 | 18:33
@Der_Unhold: kannst du mir bitte ein Bild von deinem Charakter in non-Beastform senden?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 29.05.2021 | 18:40
Wird gemacht, ich muss aber erst ein passendes suchen - ist nicht leicht coole Wilden-Bilder zu finden  ;)
Sobald mir da was ins Auge fällt wird es umgehend übermittelt!
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Stahlfaust am 3.06.2021 | 12:57
Ich muss für heute Abend leider krankheitsbedingt absagen. Wünsche Euch viel Spaß.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 3.06.2021 | 15:32
Ich kann hingegen zusagen.  :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 3.06.2021 | 16:34
Tja, ich muss diesmal leider auch gesundheitsbedingt kurzfristig absagen :( Ich sende eine neue Umfrage bald aus.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 3.06.2021 | 16:36
Seid gegrüßt!

Wir-sind-Viele war etwas umtriebig in der großen Metropole an der Schwertküste!
Bei einem etwas zwielichtig aussehenden Rüstungshändler konnte er
(https://s20.directupload.net/images/user/210603/wn5k8pvw.jpg) (https://www.directupload.net)
für 680 Goldmünzen erstehen und auf dem Weg zum örtlichen Silvanus-Tempel gab er einer Meute heruntergekommener Bettlerkinder insgesamt 1 Gold- und 2 Silbermünzen.
Im Tempel selbst hatte der Schwarmdruide die Möglichkeit für je 50 Goldmünzen zwei neue Rituale - nämlich "Create Campsite" und "Traveler's Camouflage" - in sein Blätterritualbuch zu übertragen
und deckte sich dort auch gleich mit ausreichend "Rare Herbs" für ganze 29 Goldmünzen ein. Eine Spende von 10 Goldmünzen an die Wald- und Wiesenpriester dort durfte natürlich auch nicht fehlen und
auf dem Rückweg kam er noch am Stand einer recht hübschen jungen Elfe vorbei, wo es Honig und Waldbeerensaft gab, da musste Wir-sind-Viele auch noch 5 Goldmünzen dort lassen!  ;D
Gut gerüstet und glücklich, da bis oben hin angefüllt mit Honig und Saft, macht sich Wir-sind-Viele nun auf zum nächsten Treffen mit Kylynne Silmerhelve und hat immerhin noch 10 Goldmünzen in seinem Beutel!

Bis bald und mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.

PS:
Ich muss für heute Abend leider krankheitsbedingt absagen. Wünsche Euch viel Spaß.
Sehr schade und baldige Besserung mit heilenden Grüßen!  :)

Ich kann hingegen zusagen.  :d
Das freut mich, dass du wieder mal mit uns in den Unterberg abtauchst!  ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 3.06.2021 | 16:38
Tja, ich muss diesmal leider auch gesundheitsbedingt kurzfristig absagen :( Ich sende eine neue Umfrage bald aus.
Ui, das ist aber sehr schade! Hab mich schon gefreut auf die Session heute! Kann man nichts machen, dir auch baldige Besserung Dungeon Master Mentor!  :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 3.06.2021 | 18:18
Ich war auch am Rande der Absage. Inzwischen wirken die Ibus. Ich wünsche allen gute Besserung.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 3.06.2021 | 18:54
Tja, ich muss diesmal leider auch gesundheitsbedingt kurzfristig absagen :( Ich sende eine neue Umfrage bald aus.
Mann. Das ist aber blöd gelaufen.  :'( Gute Besserung. Hab mich so auf die heutige Runde gefreut.

Aber irgendwas ist da wirklich im Umlauf. Hatte heute abend plötzlich Durchfall gekriegt.

Das freut mich, dass du wieder mal mit uns in den Unterberg abtauchst!  ;)
Leider doch nicht, da der SL krank wurde.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 3.06.2021 | 19:18
Bei den Göttern! Alle Spieler krank oder angeschlagen und auf dem Weg dorthin!  :'(

Einzig Der Unhold ist kerngesund und hält scheinbar allem stand - die steirische Eiche eben!  ;D

Gute Besserung nochmals an alle! Kommt schnell wieder auf die Beine damit es weitergehen kann! :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 3.06.2021 | 19:37
Bei den Göttern! Alle Spieler krank oder angeschlagen und auf dem Weg dorthin!  :'(

Einzig Der Unhold ist kerngesund und hält scheinbar allem stand - die steirische Eiche eben!  ;D

Gute Besserung nochmals an alle! Kommt schnell wieder auf die Beine damit es weitergehen kann! :d
Halloooo! ;) Ich bin trotz 2. Covid-Impfung heute fit.  :d Der Durchfall führe ich auf die Medizin zurück, weil die hat diese Nebenwirkung.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 3.06.2021 | 22:19
...führe ich auf die Medizin zurück...
Ja, ja, in Wahrheit war es sicher wieder mal das halbgare Goblinfleisch...  ~;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 4.06.2021 | 07:46
Ja, ja, in Wahrheit war es sicher wieder mal das halbgare Goblinfleisch...  ~;D
Mist, hat mich wieder mal wer beim Spielen eines Roguelike erwischt. ~;D

Meine Antwort oben bezog sich nicht auf die Impfung, sondern um ein anderes Medikament.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 4.06.2021 | 15:53
Seid gegrüßt!

Kleiner Hinweis: Die neue Umfrage für Undermountain IV Ersatztermin ist draußen!

Happy voting!  ;D

Mit wählenden Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Edwin am 10.06.2021 | 11:40
Bezüglich möglicher Features:

Cool wäre es, wenn man mehrere Ringe um das Bild "stapeln" könnte.

Ich würde z.B. gerne über Ringe gleichzeitig anzeigen dass ich die Fackel trage (orange) und in welchem Runen-Zustand ich bin (blaub/rot).
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 10.06.2021 | 15:39
Ich kann heute spielen.  :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 10.06.2021 | 23:20
Seid gegrüßt!

Vielen Dank nochmal an unseren DM Mentor und an alle Beteiligten für die nette Session. Der Kampf auf der brennenden Brücke war spannend und hat mir sehr gut gefallen!  :d
Zum Glück sind wir der Surprise Round beim Kampf im Wasser entkommen, die Krustenviecher haben schon teils ordentlich reingehauen - zwischendurch dachte ich schon das
wars mit uns aber den Naturgeistern sei Dank ist es ja noch gut ausgegangen!  ;) Mal schauen was Crimson King, unser Schatzmeister, an XP und Beute für jeden ausspuckt!

Mit grimmigen Grüßen und gute Nacht,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 13.06.2021 | 14:00
Die Zusammenfassung seht im Wiki.

@CrimsonKing: hast du die (kargen) Belohnungen wieder mitgeschrieben?

@Gunthar: Du kannst dein Mikro auch jederzeit ohne uns vorab testen. Folge einfach dem chatroom link und sprich mit dir. Rund um deinen Kreis mit den Buchstaben/Initialien schlägt ein heller Schatten aus, während du sprichst. Oder du kannst auch rechts unten auf 3-Punkte -> Settings gehen, im Fenster das da aufgeht gibts dann einen beim Sprechen ausschlagenden Balken im Devices Tab.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 13.06.2021 | 14:18
Könnte man alle Belohnungen und XP in einen Extra-Thread auslagern? Macht die Übersicht und die Sucherei einfacher.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 13.06.2021 | 15:47
@CrimsonKing: hast du die (kargen) Belohnungen wieder mitgeschrieben?

Je Encounter 650 XP / 4 = 162,5 XP

macht pro Nase 325 XP

pro Abenteurer 80 GP Kopfgeld
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 14.06.2021 | 17:59
Je Encounter 650 XP / 4 = 162,5 XP
macht pro Nase 325 XP
Also bei geteilten XP und Gold könnt ihr gern einfach aufrunden.

Macht pro Nase dann 326 XP!  ^-^

@CrimsonKing: hast du die (kargen) Belohnungen wieder mitgeschrieben?
pro Abenteurer 80 GP Kopfgeld
In der Tat, äußerst karg!  Und Stufenaufstieg geht sich auch keiner aus. :'(  :D

Jedenfalls hab ich meinen Charakter im Wiki angepasst. Danke an Mentor für die gute Zusammenfassung!

@Crimson King - Bei dir dürfte sich ein Level Up ausgehen, oder?

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.

PS: Und so wie immer freue ich mich natürlich schon auf die nächste Partie!  :d  ;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 20.06.2021 | 10:11
Im Wiki wurde das Gold meines Charakters noch nicht geupdatet. Selbermachen weiss ich nicht wie.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 20.06.2021 | 14:29
Mahlzeit Gunthar!  ;)

Zuerst musst du dich anmelden - rechts oben im Wiki ist dieses 3-Striche-Symbol - dort auf Anmelden klicken und Passwort eingeben.
(Hat glaub ich jeder in der Runde vom DM zugeschickt bekommen - ich sende es dir sicherheitshalber nochmals per PN)

Sobald du dich angemeldet hast, kannst du über das selbe Symbol mehrere Funktionen auswählen, wie u.a. auch "Bearbeiten".
Da kannst du dann deinen Goldwert anpassen, die neuen Werte aus dem Charbuilder in deinen Charakter-Link einfügen etc.

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold!

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 20.06.2021 | 15:44
Ich bin in der Tat auf Level 2 angekommen. Ich stelle den Char später ins Wiki.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 20.06.2021 | 17:17
@ Der Unhold: Danke für die Anleitung. Leider zu spät gesehen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 23.06.2021 | 18:32
Nachdem die Geld-Spalte im Wiki nachhaltig verunsichert, werde ich sie demnächst entfernen. Sie ist nur für mich als interne Aufzeichnung gedacht und hat nicht den Anspruch auf das Kupferstück genau zu sein. Dann mach ich das eben auf einem Zettel.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 23.06.2021 | 18:35
Nachdem die Geld-Spalte im Wiki nachhaltig verunsichert, werde ich sie demnächst entfernen. Sie ist nur für mich als interne Aufzeichnung gedacht und hat nicht den Anspruch auf das Kupferstück genau zu sein. Dann mach ich das eben auf einem Zettel.
Nur Zettel verliert man mal schnell.  8] ~;D Besser in einem geschlossenen Bereich Deiner Webseite machen.  :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 23.06.2021 | 19:13
Nachdem die Geld-Spalte im Wiki nachhaltig verunsichert, werde ich sie demnächst entfernen.
Verstehe ich jetzt ehrlich gesagt nicht, was ist da unsicher? Ich finde es schön das man einen Überblick hat, wer über welchen Ausrüstungswert verfügt, macht es auch einfacher festzustellen wer mit der
Beute hinterherhinkt und die nächsten Items kriegt. Außerdem macht es mir Spaß meine Ausrüstung und das Gold zu verwalten. Also ich bin klar dafür, dass die Spalte erhalten bleibt. Wie seht ihr das? ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Stahlfaust am 23.06.2021 | 21:26
Finde die Geldspalte auch gut und sinnvoll.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 24.06.2021 | 06:05
Bin auch dafür, dass die Goldspalte bleibt. So sieht man, wer wie viele Schätze hat.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Boba Fett am 24.06.2021 | 15:23
Liebe Mitspieler, lieber SpL, es tut mir leid, aber ich bin heute schon wieder raus.
Nehmt mich am bitte mal aus dem Verteiler.
Ich melde mich, wenn der Stresspegel soweit unten ist, dass ich an ein Mitspielen wieder denken kann.

Echt großes Sorry und entschuldigt bitte!
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 24.06.2021 | 16:17
Dafür kann ich spielen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 24.06.2021 | 17:24
Nehmt mich am bitte mal aus dem Verteiler.
Schade, aber mach ich dann so. Hoffe du hast bald wieder Oberwasser!
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 25.06.2021 | 09:03
Guten Morgen verehrte Mitspieler!

Wieder mal vielen Dank an alle Beteiligten der gestrigen Session - ist famos gelaufen, hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht! Man hat richtig gemerkt, dass wir uns alle eingespielt haben und wie flüssig das Ganze jetzt schon abläuft! Wenn Verna reinhaut und Haronak durch die Gegnerreihen durchmäht, kann Wir-sind-Viele nur mit offen summendem Mund erstaunt dastehen. :) Und ohne die heilende und buffende Expertise von Nadine wären wir schon längst dem Untergang geweiht gewesen! :d Besonderen Dank an unseren Dungeon Master Mentor, der erneut tolle Encounter für uns hingezaubert hat!  ;)

*ist ganz unruhig in freudiger Erwartung was Schatzmeister Crimson King an XP und Gold bekannt gibt*

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold

PS: Alles Gute an Boba Fett, lass dich nicht unterkriegen und überarbeite dich nicht, denn... tot nützt du uns nichts!  ;D ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 25.06.2021 | 09:40
Danke an Alle. Tolle Effizienz gestern. 3 Encounters in einer Session und dennoch rechtzeitig fertig geworden.  :d
Ja, das hatte richtig Spass gemacht. Bemerkenswert ist auch die Effizienz der Spielfiguren. Wenn ich sehe, wie stark die Gegner austeilen können, überrascht es mich dennoch, dass wir das so gut überleben.  :o 8]
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 25.06.2021 | 15:51
Die Zusammenfassung steht wieder im Wiki.

Ich wollte noch fragen, ob ihr mit den englischen Vorlesetexten alle zurecht kommt, oder ob ich doch besser simultanübersetzen sollte ...?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 25.06.2021 | 16:39
Die Texte sind ok. Der Waterdeep Dialekt ist eher gewöhnungsbedürftig. Als täte ein Wieder das vorlesen.  ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 25.06.2021 | 18:14
Ich habe keine Probleme mit den von dir vorgelesenen englischen Originaltexten, Mentor, verstehe da alles. Trägt zur Spielatmosphäre bei, weiter so!  ;)

Noch eine Frage zur Zusammenfassung: "Rasch werden die Zwerge befreit und die Türe wieder verschlossen, ehe der Basilisk seinen versteinernden Blick einsetzen kann." Haronak, Verna und einer der Zwerge wurden doch von dem Blickangriff getroffen, und mussten Saves machen damit sie nicht versteinert werden. Kannst du das bitte noch umändern? Ansonsten wieder treffend zusammengefasst, vielen Dank!  :d

Achja, haben wir uns die zweite Kugel am Ende nach der Zwergenrettung noch geholt, oder sind wir ohne wieder zurück an die Oberfläche? Das weiß ich leider nicht mehr.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 25.06.2021 | 18:34
Nein. Wir haben die zweite Kugel noch nicht geholt, weil wir den Break an der Türe gemacht haben. Eigentlich wollten wir auf dem Rückweg die restliche Leuchtkugel noch holen gehen.

Wie weit ist unser Schatzmeister?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 25.06.2021 | 21:48
Nicht so gierig!

Meine Mitschrift sagt folgendes:

1. Encounter 5 große Statuen
750 XP / 4 = 188 XP pro Nase
Kopfgeld je 125 GM

2. Encounter 2 Kobolde und 3 Goblins
650 XP /4 = 163 XP pro Nase
75 GM / 4 = 18,75 GM pro Nase
Glowing Globe (680 GM)
Kopfgeld je 25 GM

3. Encounter 2 Kobolde und 3 Hobgoblins
650 XP / 4 = 163 XP pro Nase
125 GM / 4 = 31,25 GM pro Nase
Point Blank Short Bow +1  (680 GM)
Kopfgeld je 40 GM

Insgesamt je 514 XP und 240 GM
Den Glowing Globe würde ich als Gruppenitem ansehen.
Der Bogen ging an die Halblingdiebin.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 26.06.2021 | 15:22
Kannst du das bitte noch umändern?
Hab den Nebensatz gestrichen.

Meine Mitschrift sagt folgendes:
Besten Dank!

Bez. Geldspalte: jetzt haben wir schon die Situation, dass die gut gemeinten Änderungen mehrerer Personen nicht mehr zusammenpassen. Bei Haronak fehlen 680 GP in der Tabelle, weil er auch schon einen mag. Gegenstand hat. Zu viele Köche verderben den Brei und ich werde die Spalte nicht mehr anrühren. Wer die für den Eigenbedarf aktuell halten möchte - gern. Ich führe einfach meine eigene ungefähr-Liste offline.

Nachtrag: Ihr habt noch Bracers of Enforced Regret, die keiner genommen hatt. Wenns keiner braucht bitte verkaufen und aufteilen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 26.06.2021 | 17:04
Ich denke, das Bracers of Regret soll jemand nutzen bis alle Magic Item Slots voll sind.

Haronak hatte doch ein Magic Item für sich gekauft?

Ich weiss nicht recht, welches Feat ich nehmen soll:

Bow Expertise (+1 bis +3 auf Attack/+1 bis +3 auf Schaden gegen isolierte Ziele)
Light Blade Expertise: (+1 bis +3 auf Attack/+1 bis +3 auf Schaden bei Gegnern bei denen ich CA habe)
Halfling Short Bow Hunter (Range 20/40 und Brutal 2) Brutal 2 ist glaub die Steigerung des Minimalschadens um 2 Punkte.
Primär tendiere ich zu den ersten beiden Feats.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 26.06.2021 | 18:26
Ich empfehle Versatile Expertise, solange du dich nicht auf eine Waffengattung spezialisierst.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 26.06.2021 | 18:34
Ich empfehle Versatile Expertise, solange du dich nicht auf eine Waffengattung spezialisierst.
Die macht bei meinem Charakter keinen Sinn. Kann nur Shortbows, Slings, und Light Blades benutzen. Und für Implements habe ich keinen Bedarf.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 27.06.2021 | 09:58
@Gunthar: Ich würde da das Feat Bow Expertise nehmen, hast ja auch einen schönen neuen Bogen bekommen und die meiste Zeit hab ich dich aus der Ferne schießend wahrgenommen, also würde das ja dann perfekt passen!  ;D

Ich denke, das Bracers of Regret soll jemand nutzen bis alle Magic Item Slots voll sind.
Finde ich auch und wenn keiner was dagegen hat, würde ich die Armschienen des aufgezwungenen Bedauerns ( ;D) nehmen, bin ja auch die meiste Zeit in Beastform vorne im Getümmel und vielleicht ist das ja mal nützlich.  ;)

@Goldspalte: Da unser Dungeon Master jetzt eh seine eigene Liste führt, das aktuell halten des Char-Links und des Goldwertes für alle Spieler nur eine Option ist und kein Muss, soll jeder machen wie er mag. Ich jedenfalls werde das für meinen Char immer auf dem neusten Stand halten und den Gold- und Ausrüstungswert genau angeben, weil mir das einfach Spaß macht, ich das als "Charakterpflege" ansehe und als Dienst an der Gruppe damit die anderen Spieler einen Überblick haben. Wer das nicht machen mag soll dann einfach beim Goldwert ein k.A. reinschreiben damit die anderen bescheid wissen und gut ist. So sehe ich das zumindest. Anregungen, Vorschläge? Oder geht ihr da mit mir d'ac­cord?  :D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 27.06.2021 | 10:12
Ich habe mal meinen Charakter im Wiki angepasst. Hatte auch einen Level-up gekriegt. Haronak ist sicher auch schon Level 2
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 27.06.2021 | 11:51
Ist er, schon seit der letzten Sitzung:
Ich bin in der Tat auf Level 2 angekommen. Ich stelle den Char später ins Wiki.
Ich habe auch Level 2 erreicht, bin aber noch am abwägen was für eine Utility-Power / Feat. Wird dann ebenso noch eingetragen.  ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 27.06.2021 | 14:40
Ich habe was genommen, das bei CA für den Ally eine Art Sneak Attack gibt. zB flankier der Ally einen Gegner, an dem ich auch stehe, so gibt's bei einem Treffer zusätzlich Sneak Schaden.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 27.06.2021 | 17:30
Die macht bei meinem Charakter keinen Sinn. Kann nur Shortbows, Slings, und Light Blades benutzen. Und für Implements habe ich keinen Bedarf.

VE gibt meines Wissens seine Boni unabhängig davon, ob du etwas als Implement oder Waffe benutzt. Aber dir bleibt immer noch Master of Arms. Das geht nur auf Waffen und hat obendrein Quick Draw, wenn ich mich richtig erinnere.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 27.06.2021 | 19:17
Danke. Ich werde mich auf Light Blade und Bow beschränken. Und beide Expertisen sind auch nett.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 29.06.2021 | 08:45
Die nächste Umfrage ist raus. Wir sind nun vorläufig nur mehr max. 5 Spieler und ich hab Boba und Gwynplaine vom Umfrage-Verteiler genommen. An euch beide: Lasst mich bitte wissen, wann ich euch wieder aufnehmen darf/soll, ihr könnt jederzeit wieder einsteigen!

Beobachten wir mal, ob wir für die Sommer=Urlaubszeit noch die kritische Masse haben. Falls nicht sehe ich mich nach etwas Verstärkung um.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 6.07.2021 | 10:39
Guten Morgen, seid gegrüßt und Mahlzeit!

Ich schaue gerade was ich bei Wir-sind-Viele auf Level 2 nehmen mag und habe da eine Frage zu einer Skill Power die mir gefällt:

(https://s20.directupload.net/images/user/210706/temp/ccedchmj.jpg) (https://www.directupload.net/file/u/52465/ccedchmj_jpg.htm)

Es geht um den Trigger: "You would make an initiative check in a natural environment" - Was wird alles als "natural environment" vom DM in unserer Kampagne angesehen?

Wald, Felder & Wiesen, Dschungel etc. ist klar. Aber wie sieht es mit Höhlen, Gewölben und Dungeons im Unterberg / Unterreich aus?
Fels und Gestein sehe ich als natürlich an (so wie ganz Toril eigentlich) und auch im Unterreich / Unterberg gibt es Teile mit wuchernder Vegetation.

Zählt das alles jetzt auch als natürliche Umgebung, selbst wenn in der Höhle / dem Gang / der Halle nur ein paar Flechten/Pilze etc. wachsen?

Wenn nicht fällt die Power als Auswahlmöglichkeit in unserem Spiel für mich weg, da wir ja zu 99 % im Unterberg sind und diese Skill Power dann nutzlos wäre.
(Wir hatten bisher nur einen Encounter auf der Oberfläche am Friedhof.)

Meinungen, Ansichten, Ratschläge?

Mit fragenden Grüßen,

Der Unhold
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 6.07.2021 | 10:51
Ich glaub, die Power wird in Undermountain nicht die nützlichste sein. Höhlen würde ich zwar grundsätzlich gelten lassen und es gibt zwar da und dort auch mal eine natürlich Höhle oder Orte mit Untergrund-Vegetation. Aber der Großteil von Unermountain ist ein "Dungeon" aus künstlichen Räumen und Gängen und damit nicht natürlichem Ursprungs.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 6.07.2021 | 10:53
Normalerweise kommt die Power nach meinem Verständnis nur dort zum Einsatz, wo du einen Nature Check machen würdest, um deine Umgebung zu analysieren. Im Dungeon ist dafür Dungeoneering angesagt. Aber das liegt im Ermessen der SL.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 6.07.2021 | 11:42
Hätte ich jetzt auch so eingestuft, dass auf der Oberwelt Nature zum Einsatz kommt und im Untergrund Dungeoneering.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 6.07.2021 | 12:35
Gut, danke für eure Antworten und Einschätzungen, ich werde die Skill Power "Nature Sense" dann sein lassen und mir was anderes nettes suchen!  ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Stahlfaust am 9.07.2021 | 20:14
Ich habe keinen Link zum Chatroom von Mentor erhalten. ihr auch nicht?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 9.07.2021 | 20:17
Kommt per PM.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 10.07.2021 | 10:19
Guten Morgen allerseits!

War wieder eine tolle und spaßige Sitzung gestern! Vielen Dank an alle Beteiligten!  :d

*Der Unhold verbeugt sich respektvoll und ist in freudiger Erwartung auf die Schätze die Schatzmeister Crimson King präsentieren wird*  ;)

Ach ja, und ein "Super gelöst!" an Gunthar/Verna für die Offenbarung des Zugangs des "Kisten-auf-dem-Sims-Rätsels"!  ;D

Mit lustigen Grüßen und ein schönes Wochenende,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 10.07.2021 | 12:26
Ach ja, und ein "Super gelöst!" an Gunthar/Verna für die Offenbarung des Zugangs des "Kisten-auf-dem-Sims-Rätsels"!  ;D

Der Unhold.
Wobei das ohne Deinen Charakter Wir-Sind-Viele gar nicht lösbar gewesen wäre.  ;)  :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Stahlfaust am 10.07.2021 | 12:55
Mir hat es gestern auch viel Spaß gemacht. Sorry dass ich so abrupt off musste.
Jetzt bin ich aber neugierig: wie war denn die Lösung des Rätsels?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 10.07.2021 | 13:46
Die Energiemauer kan nur mit langsamer Geschwindigkeit durchquert werden. Somit machten wir aus 2 Türen eine Brücke und gingen rüber.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 10.07.2021 | 14:48
Die Energiemauer kann nur mit langsamer Geschwindigkeit durchquert werden. Somit machten wir aus 2 Türen eine Brücke und gingen rüber.
Am Ende total einfach, aber wir haben schon eine Weile rumgerätselt was es damit auf sich hat.

Jedenfalls machte Verna dann noch Bekanntschaft mit einer sehr amüsanten Art von Truhenfalle! Sprich, die geöffnete Truhe blieb einfach an ihrer Hand kleben und ging nicht mehr ab!
Die bildliche Vorstellung von der kleinen Halblingsschurkin, die mit einer großen Truhe am Arm klebend durch den Unterberg taumelt, der totalen Verzweiflung nahe, war schon sehr witzig!
Zum Glück wurde durch einen erfolgreichen Wurf auf Arcana offenbart, dass es sich um einen Fluch handelt, und unsere drachengeborene Runenpriesterin Nadine beim nächsten Mal sicher was dagegen machen kann! Somit blieb die Hand von Verna an ihr dran und das Flaming Longsword +1, welches wir in einer der anderen Truhen gefunden hatten, kam nicht zum Einsatz. ;) Einfach nur herrlich!  ;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 10.07.2021 | 15:13
Krass ist auch, dass Langschwerter in der Gruppe überhaupt nicht gefragt sind, aber 2 SCs Kurzschwerter benötigen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 13.07.2021 | 14:32
Die Zusammenfassung #6 ist Online.

Den nächsten Termin wird es erst übernächste Woche geben können, da ich es kommende Woche nicht schaffe. Ich melde mich aber nächste Woche mit der nächsten Umfrage.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 13.07.2021 | 16:12
Sei gegrüßt Mentor!

Danke für die Zusammenfassung. Leider wird unser neues Spitting Drake-Haustier mit keinem Wort erwähnt... kann man das noch mit 1-2 Sätzen einfügen? Jedenfalls schade, dass es nächste Woche keine Spielsitzung geben wird - das gibt uns Spielern aber genug Zeit, uns einen passenden Namen für unser neues Haustier zu überlegen - Vorschläge und Anregungen hier in den Beitrag! :)

@Crimson King
Wie siehts aus mit der Beute? ;)

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.

PS: Wie wäre es mit "Slobber"? (Sabber auf Englisch, spuckt ja recht viel)  ^-^

Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 13.07.2021 | 18:18
Spitfire passt ja leider nicht, obwohl auch Säure brennt.  8]
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 14.07.2021 | 11:12
...obwohl auch Säure brennt.
Dann eben Spitburn?  ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Stahlfaust am 14.07.2021 | 20:44
Sir Spitalot
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 14.07.2021 | 21:01
Was ist eigentlich mit unserem Schatzmeister passiert?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 16.07.2021 | 18:16
Der hat auch mal was anderes zu tun.

Ich melde mich später am Abend noch mal.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 16.07.2021 | 20:16
Encounter 1
750 XP
70 GM

Encounter 2
700 XP

3 Kisten
1. 50 GM
2. +1 Flaming Longsword 1000 GM
3. 40 GM

Belohnungen für gerettete Lebewesen
200 GM für den Zwerg
100 GM für die Adlige
100 GM für die Haustiere

Kopfgeld
je 95 GM

insgesamt pro Kopf 363 XP
und 485 GM
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 17.07.2021 | 09:34
Guten Morgen, seid gegrüßt!

Sehr fein, vielen Dank Schatzmeister Crimson King!  ;)

Werde den Char dann im Laufe der nächsten Tage im Wiki wieder anpassen!

Mit grimmigen Grüßen und schönes Wochenende,

Der Unhold.


Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 17.07.2021 | 17:40
Vielen Dank. Habe meinen Charakter im Wiki etwas angepasst.

Edit: Gibt es eine Datenbank, die man gezielt nach gewissen Magic Items durchsuchen kann?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 17.07.2021 | 18:00
Was meinstdu mit "gewissen Magic Items"?

Die Shopseite im Charbuilder führt alles auf, was in irgendeinem Splatbook, im Dungeon oder im Dragon erschienen ist. Das Compendium macht das vermutlich auch, wobei ich annehme, dass dort besser nach bestimmten Keywords gesucht werden kann.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 17.07.2021 | 18:59
Ich möchte nach Sachen suchen, die zu meinem SC passen, weiss aber nicht, was es so geben könnte.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 21.07.2021 | 14:51
Mahlzeit und seid gegrüßt!

Die neue Umfrage für den nächsten Termin ist ja draußen, und so wie es jetzt aussieht, hängt alles von unserem Edwin ab, da Stahlfaust leider gar nicht kann und Gunthar an keinem der bisherigen favorisierten Tage Zeit hat... Mentor, falls nur Crimson King und ich, der ehrenwerte Unhold ( ;)), Zeit haben, kannst du da aus deinen Reihen Verstärkung aufstellen, so wie du mal erwähnt hast? Ich will nämlich unbedingt wieder spielen und fände es sehr, sehr tragisch wenn wieder ein Termin ausfällt! *heult noch nicht... schneidet bisher nur Zwiebeln für die Schinkennudel*  ~;D

Mit undefinierbaren Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 21.07.2021 | 21:42
Sorry, bin an dem Freitag/Samstag weg.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 21.07.2021 | 22:09
Ich möchte nach Sachen suchen, die zu meinem SC passen, weiss aber nicht, was es so geben könnte.

https://www.enworld.org/threads/han-shot-first-a-scoundrels-guide.469717/

Da sollten Vorschläge zu finden sein. Die kannst du dann im Builder durchchecken.


Ich möchte anmerken, dass ich ab Freitag bis Mittwoch in Genf weile und Donnerstag bereits verplant bin. Ggf. kann man auch einfach eine Umfrage für die Folgewoche aufsetzen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 22.07.2021 | 14:13
Bin etwas in Zeitnot, daher knapp:

- jeder darf mal nicht können, zudem haben wir jetzt das übliche Sommerloch
- neue Umfrage eine Woche später ist raus
- wenn es wieder nicht klappt werd ich versuchen den Pool zu vergrößern
- Selbst wenn Gunthar zugesagt hätte als 3ter Spieler, hätte ich den Termin nicht fixiert, da er ja immer wackelt und nur kurzfristig weiß was geht. Joker-Spieler gehen erst ab 3 fixen Spielern ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 22.07.2021 | 15:24
Alles klar, ich habe in der neuen Umfrage wieder für alle Termine zugesagt, schade dass es diesmal nicht zustande gekommen ist.  :'(

Fraglich ist, was mit Edwin passiert ist: Er hat überhaupt nicht abgestimmt und es kam auch keine Meldung hier im Forum - hat er die Mail zur Umfrage überhaupt bekommen?

Wir hatten beim letzten Spiel ja den Fall, dass eine E-Mail an Stahlfaust nicht angekommen ist, vielleicht ist das wieder passiert?  :think:

Mit sommerlichen Grüßen,

Der Unhold.  ;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Stahlfaust am 24.07.2021 | 19:50
Ich habe aktuell nur wenig Zeit für Rollenspiel. Bitte nehmt mich erstmal aus dem Verteiler raus, in nächster Zeit wird das nix bei mir.

Es hat mir auf jeden Fall viel Spaß gemacht mit Euch, ich wünsche weiterhin frohes Moschen  ;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 24.07.2021 | 22:34
Seid gegrüßt und guten Abend!

Vielen Dank, dass du mit uns gespielt hast, Faust aus Stahl!  ;D
Mögest du bald wieder Zeit für unser aller Hobby finden und rasch zu unserer Truppe zurückkehren!  :d
Ich kann mir vorstellen, dass Morgrim an der Theke bei Durnan im Gähnenden Schlund hockt, Zwergenbier trinkt und einfach mal abwartet wie sich die Lage entwickelt. ;)

@Mentor
Da wir somit nur mehr drei Hauptspieler mit Gunthar als Joker sind, wäre eine neue Spielersuche im entsprechenden Forum wieder angebracht, oder?
Frischfleisch, Frischfleisch, Frischfleisch...  ~;D

Mit grimmigen Grüßen und gute Nacht,

Der Unhold.


Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 25.07.2021 | 10:52
Ich habe aktuell nur wenig Zeit für Rollenspiel. Bitte nehmt mich erstmal aus dem Verteiler raus, in nächster Zeit wird das nix bei mir.
Schade, aber mach ich. Fall es dich wieder juckt, melde dich - kannst jederzeit wieder einsteigen!
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 25.07.2021 | 10:53
Ich habe für den nächsten Termin einen Freund von mir eingeladen. Er wird voraussichtlich unsere Expeditionen längerfristig verstärken!
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 25.07.2021 | 12:26
Mahlzeit!
Ich habe für den nächsten Termin einen Freund von mir eingeladen. Er wird voraussichtlich unsere Expeditionen längerfristig verstärken!
Wirklich super, dann ersparen wir uns die (vermutlich mühselige) Suche nach neuen Rekruten! :d Wird der neue Charakter dann gleich auf Level 2 einsteigen?
Freue mich schon auf das nächste Spiel - 10 Tage noch... *Der Unhold hüpft hibbelig umher*  ;)

Mit sonntäglichen Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 28.07.2021 | 12:01
@Mentor

Ich würde gerne einen großen Teil meines Geldes bei Durnan im Gähnenden Schlund bunkern (oder beim Silvanus-Tempel oder einer Bank in Tiefwasser) damit - was hoffentlich bei allen Naturgeistern nicht passieren wird - bei einem möglichen "Unfall" von "Wir-sind-Viele" im Unterberg nichts verloren geht und an einen nachfolgenden Abenteurerkollegen (meinen nächsten Char) vererbt wird. Ist das ok? Es gibt sogar ein entsprechendes Feld zum Eintragen im Character Builder / auf dem Charakterbogen.

Außerdem würde Wir-sind-Viele gern die erbeuteten Augen, Zähne und Schuppen des Rage Drake Durnan als Bezahlung dafür überlassen, dass Sir Spit-a-lot, unser Spitting Drake-Haustier, im Gasthaus einen Schlafplatz und Nahrung für ein Jahr bekommt. Er könnte so eine Art Maskottchen werden und auch helfen über den Brunnenschacht eindringende Feinde abzuwehren. Machbar?

Des Weiteren steht noch die Antwort auf meine Frage aus, ob man die Zusammenfassung vom letzten Mal im Wiki anpassen kann, da dort Sir Spit-a-lot nicht vorkommt. Wenn erlaubt, würde ich das selbst machen und mit ein bis zwei Sätzen hinzufügen. Ebenso ist die zeitliche Abfolge nicht ganz korrekt. Wir haben zuerst die Gefangenen befreit und dann erst das Truhenrätsel gemacht, nicht umgekehrt. Bei der Zeitlinie würde ich auch noch einige Rechtschreib- und inhaltliche Namensfehler ausbessern. Z.B. Mystara (ein Setting) zu Mystra (Göttin der Magie) umändern. (Ist ganz am Ende zu finden.) Geht das in Ordnung?

Mit fragenden Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 28.07.2021 | 13:53
Du kannst Änderungen gern im Wiki vornehmen. Darum ist es auch ein Wiki ;)

Bez. Geld + Testament: jeder neue Charakter steigt automatisch beim entsprechenden Wealth-by-level ein, der für die jeweilige Stufe vorgesehen ist, sonst funktioniert das System nicht. Wenn ein Charakter was erbt, wird es deswegen nicht mehr oder weniger.

Bez: Haustier: hier steht noch eine Abrichten-Probe aus, ehe das Tier überhaupt bei euch bleibt. Vmtl. wird das dem Wilden jedoch gelingen. Machen wir beim nächsten Spiel, also noch nicht so viel planen ;) Mit auf Mission wird das Tier nicht gehen, und was es als Haustier Zuhause macht, könnt ihr gern frei entscheiden. Von mir aus auch das Yawning Portal bewachen.

Bez Rituale: das müssen wir leider anders handhaben, wenn ihr als Gruppe daraus direkten Nutzen zieht (Schleichenproben). Das ist dann auch mit Gruppengeld abzubezahlen und kann ich euch nicht mit gefundenen Zutaten einfach so oben drauf schenken. D.h. gefundene Zutaten zähle ich künftig zum ausgeteilten Gruppenschatz.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 28.07.2021 | 14:41
Gut, ich werde dann die paar Sachen im Wiki in den nächsten Tagen ändern!

Bez Rituale: das müssen wir leider anders handhaben, wenn ihr als Gruppe daraus direkten Nutzen zieht (Schleichenproben). Das ist dann auch mit Gruppengeld abzubezahlen und kann ich euch nicht mit gefundenen Zutaten einfach so oben drauf schenken. D.h. gefundene Zutaten zähle ich künftig zum ausgeteilten Gruppenschatz.
Alles klar. Gefunden hab ich in den Sitzungen durch die Suche insgesamt so um die 30/35 Gold an Kräutern, den Rest hab ich von meinem Beutegeld immer dazugekauft. Dass in Zukunft für die benötigten Ressourcen für die Rituale die ganze Gruppe aufkommt, und nicht nur der arme Druide alleine, freut uns.  ;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 5.08.2021 | 15:45
"Please pass the elf stew."  ;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 7.08.2021 | 10:45
Die Zusammenfassung ist im Wiki. Eine neue Umfrage sende ich am Wochenende aus.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 7.08.2021 | 10:48
Nachdem Haronak diesmal Lvl3 erreicht hat, greift unsere Nobody-is-left-behind Regel und alle noch 1-stufigen Recken können auf Stufe 2 hochleveln. Sie haben nun automatisch soviele XP wie minimal für Lvl2 nötig ist - und haben sich das mit persönlichen Neben-Missionen in der Stadt irgendwie erarbeitet ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 7.08.2021 | 12:19
Auswertung der letzten Sitzung:

1. Encounter
800 XP
32 GM

2. Encounter
725 XP
244 GM

Geretteter Lehrer: 500 XP

-> je Spieler 507 XP und 69 GM

Kopfgeld für 13 kleine und einen mittleren Gegner: je 75 GM

 -> insgesamt 507 XP, 144 GM pro Spieler
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 7.08.2021 | 12:38
Die Zusammenfassung ist im Wiki.
Danke für die wieder einmal sehr akkurate Schilderung der Vorkommnisse im Unterberg! Und der Schatzmeister hat auch schon seine Billanz gepostet, sehr fein!  :d
Nochmals ein herzliches Willkommen in der Gruppe an Andi mit seinem Goblin-Sorcerer Zok! Allen ein schönes Wochenende und bleibt gesund!

Mit sommerlichen August-Grüßen,

Der Unhold.  ;)

PS: @Mentor
Da wir ja jetzt einen Monsterrassen-Charakter in der Gruppe haben, heißt das nun dass wir beim eventuellen Bau eines neuen Charakters ebenso die verschiedenen Monsterrassen (z.B. Bugbear, Kobold, Goblin, Bullywug, Kenku, Duergar usw.) wie man sie unter anderem in den Monster Manuals 1 und 2 oder den Dragon-Magazinen findet, verwenden dürfen und somit die Rassenbeschränkung aufgehoben ist? So ein Kenku-Raben-Char wär schon interessant und lustig... Krah, krah!  ;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 7.08.2021 | 14:44
Sind die Monsterrassen, die als SC verwendet werden könnten, auch als solche gekennzeichnet?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 7.08.2021 | 15:18
Die stehen unter "Racial Traits" im Monster Manual auf Seite 276 und im Monster Manual 2 auf Seite 220. Das Monster Manual 3 hat keine Monster-SC.
Und in den anderen Ressourcen wie den Dragon-Magazinen weiß ich es nicht, gibt aber sicher irgendwo im Netz eine Liste.

Edit: Ok hier (https://dnd4.fandom.com/wiki/Race) ist die Liste mit allen Rassen die es gibt.  ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 7.08.2021 | 15:39
Die theoretisch spielbaren Monsterrassen sind im Charbuilder abgebildet. Was davon durch die SL erlaubt wird, ist eine andere Sache.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 7.08.2021 | 19:11
Der Goblin ist eigentlich ein Unfall, da Andi den Charakter erst kurz vorm Spiel gemacht hat und mir erst das fertige PDF gesendet hat. Da wollte ich nicht den Charakter gleich wieder einstampfen, zumal Goblin-SCs in den Free-RPG-Day Abenteuern gut funktioniert hatten. Insofern: SC-Charakter Einschränkung bleibt bitte und Zok wird nicht mit einem Goblin nachbesetzt, wenn er ablebt.



Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 7.08.2021 | 19:37
Klare Worte. Das war's dann mit dem Krah-Krah-Kenku!  ;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 16.08.2021 | 15:58
Seid gegrüßt treue Mitstreiter!

Ich habe für Wir-sind-Viele neue nützliche Rituale eingekauft: Water Walk, Comrades' Succor zum Übertragen von Healing Surges auf Chars die fast keine mehr haben, Create Holy Water damit wir, wenn nötig, schnell was gegen Untote und Dämonen zur Hand haben, sowie Animate Robe. (Richtiges magisches Elfenseil... ;D)

Dafür brauche ich mehr Reagenzien damit wir die Rituale im Ernstfall auch einsetzen können und deshalb frage ich die Mitabenteurer - Haronak, Nadine, Verna und Zok - ob sie jeweils 75 (oder gar 100) Goldmünzen von ihrem Vermögen abgeben könnten damit ich das Zeug einkaufen kann? Neben "Rare Herbs" für die Nature-Rituale sind jetzt auch noch "Alchemical Reagents" (Arcana), "Mystic Salves" (Heal) und "Sanctified Incense" (Religion) nötig. Das wäre eine große Hilfe und sollte für einige Zeit reichen.

Bitte jeder der Vier kurz hier im Thema Bescheid geben ob sie die 75/100 Goldstücke beisteuern, oder was sie eben abgeben können! (Falls nicht alles für neue Ausrüstung und/oder diverse dubiose Dienste in Waterdeep verbraten wurde.  ;D)

Mit rituellen Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 17.08.2021 | 14:28
Kommt darauf an, ob Nadine (unser Dragonborn Cleric) wieder kommt oder nicht? Wenn nicht, muss ich noch in Healing Potions investieren und dann bleibt nicht mehr viel GS übrig.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 17.08.2021 | 14:52
Hallo Gunthar!

Laut Umfrage soll Edwin ja dabei sein, ob's diesmal wirklich klappt, sehen wir dann morgen um 20:00 Uhr!  ;)

@Rest *Wir-sind-Viele klimpert mit der Spendendose* Na, wie siehts aus?  ;D

Mit sammelnden Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 17.08.2021 | 15:25
Ich kann gerne 100 GM zweckgebunden beisteuern.

Ich nehme an, das Ritual heißt nicht Animate Robe (was auch cool wäre), sondern Animate Rope.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 17.08.2021 | 15:36
Ich kann gerne 100 GM zweckgebunden beisteuern.

Ich nehme an, das Ritual heißt nicht Animate Robe (was auch cool wäre), sondern Animate Rope.
Danke für das Gold! :d

Und ja, natürlich heißt es Animate Rope - Hahahahaha, ist mir auch erst jetzt aufgefallen! Eine herumtanzende Magierrobe zum Ablenken der Gegner wäre, wie du sagst, natürlich auch nice!  ;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 17.08.2021 | 16:13
Grad gesehen, dass ich bei mir die 144 Gold nicht gutgeschrieben hatte. Wir-Sind-Viele können von mir 100 Gold haben.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 17.08.2021 | 16:58
Grad gesehen, dass ich bei mir die 144 Gold nicht gutgeschrieben hatte. Wir-Sind-Viele können von mir 100 Gold haben.
Super, danke!  :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 19.08.2021 | 10:06
Seid gegrüßt und guten Morgen!

Endlich wurde Zarr besiegt und seine Leiche liegt schön drapiert als Warnung für andere Bösewichte im Dungeon!  :)
Und endlich wieder eine Partie mit voller Truppe - hat Spaß gemacht gestern (jeder Krit der mich nicht umbringt macht mich stärker  ;D) - danke an alle Mitstreiter, und wie immer eine huldvolle Verbeugung an unseren DM Mentor!  ;)

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 19.08.2021 | 17:42
Ja. Wir-sind-viele hatte 5 Krits überlebt!  :o Reife Leistung.  >;D :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 22.08.2021 | 16:32
Seid gegrüßt!

Unser ehrenwerter DM hat die neue Zusammenfassung für die letzte Episode im Wiki eingetragen und auch gleich die Umfrage für die nächste Sitzung ausgesandt! Juchhe!  :d
Fehlt nur mehr der aktuelle Bericht des Schatzmeisters!  ;)

Mit sonntäglichen Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 25.08.2021 | 09:38
Looooooooooooooooooot!

Folgendes gab es bei der letzten Session:

Encounter 1:
1200 XP
Ritualzutaten im Wert von 300 GP, die an den Druiden gehen
18 GM (wow!)

Encounter 2:
1175 XP
Ein Orb +2, der an den Sorcerer geht
Circlet of Authority, verkauft für 2600 GM
127 GM

Questbelohnung für Zorg: 500 XP

Kopfgeld: runde 100 GM pro Abenteurer

macht in Summe:
2875 XP / 5 = 575 XP
2600 GM + 18 GM + 127 GM = 2745 GM / 5 = 549 GM + 100 GM Kopfgeld = 649 GM
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 25.08.2021 | 11:04
Guten Morgen und seid gegrüßt!

Vielen Dank für die Auflistung Lootmaster Crimson King!  ;D
*schnüffelt freudig an den neuen Ritualzutaten im Wert von 300 Goldstücken*  ~;D

Werde meine Charakterdaten im Wiki diese Woche noch aktualisieren!
Gratulation an Zok für den neuen Orb +2. Hau rein!  ;)

Mit erfreuten Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 25.08.2021 | 19:52
Questbelohnung für Zorg: 500 XP
Der Bösewicht ist zwar tot, aber er wird sicher sauer und kommt wieder(-gänger), wenn auf seinem Grabstein der falsche Name steht. (Falls sie ihn vom Tisch losbekommen, auf den er genagelt wurde...)

Deshalb wollen wir dem vorbeugen und benennen ihn richtig: Zarr (https://forgottenrealms.fandom.com/wiki/Zarr)!

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 25.08.2021 | 21:28
Jetzt habe ich dem guten Wir-Sind-Viele 100 Gold gegeben und jetzt fehlen mir 50 Gold für einen Ausrüstungsgegenstand.  :o
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 25.08.2021 | 21:45
Die kann ich dir leihen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 25.08.2021 | 21:49
Muss was für die Defensive machen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 29.08.2021 | 15:28
Im Spielbericht hat es einen Fehler: Smurgle war eben knapp nicht in die Fallgrube gefallen, denn sonst wäre er nicht mehr unter den Lebenden.

Habe nochmals nachgerechnet. Ich brauche nur 40 Gold für die Verna. Muss die Saves etwas verbessern.

Im Nachhinein ist man immer gescheiter. Hätte meine Attributpunkte doch besser in Con statt Str gesenkt. :o

Und dass man auf Stufe 3 kaum was dazu gekriegt hat.  :o
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 29.08.2021 | 18:53
Im Spielbericht hat es einen Fehler: Smurgle war eben knapp nicht in die Fallgrube gefallen, denn sonst wäre er nicht mehr unter den Lebenden.
Stimmt, der war ja nur ein Minion mit 1 HP!  ;D Ich fand es gut, dass er überlebt hat! Kann dann im Gähnenden Schlund am Freitag, wenn es Fisch gibt, seine Künste mit dem wiedererlangten Filetiermesser zur Schau stellen! Fisch haben wir ja jetzt genug...  ;) Jedenfalls werde ich das anpassen.

Und dass man auf Stufe 3 kaum was dazu gekriegt hat.  :o
Eine Encounter Power Level 3 bekommt man, zumindest mein Druide, k.A. wie das beim Schurken-Build aus den Essentials ist. Nächste Stufe gibt es dann 2 Attributspunkte.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 29.08.2021 | 18:56
Bei mir gab es eine zweite Anwendung von Backstab pro Encounter.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 29.08.2021 | 19:00
Bei mir gab es eine zweite Anwendung von Backstab pro Encounter.

Das ist deine Encounter Power. Du spielst eine Essentials-Klasse, und die bezahlen größtenteils für ihre mechanische Einfachheit mit schlechteren Powers.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 29.08.2021 | 22:50
Also so schlecht sind die nicht. +3 zusätzlich auf den Angriff und +1W6 bis +4W6 zusätzlichen Schaden, der erst noch mit dem Sneak Attack stackt. (Hey, ich treffe damit eine AC von 17, wenn ich eine 2 werfe.  ;) 8] ) Leider gibt es für den Backstab kaum ein Feat.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 31.08.2021 | 14:27
Mahlzeit!

@Gunthar
Habe gerade gesehen du hast dein Charakterprofil im Wiki aktualisiert! Vorbildlich!  :d
Der Lucky Charm +1 ist ziemlich nice, hatte den gar nicht auf dem Schirm als recht günstigen Verteidigungsgegenstand. Werde ich mir vielleicht auch zulegen, muss dafür aber noch ein wenig sparen.
Was ist es eigentlich spielerisch bei dir geworden? Eine Affenhand oder eine Hasenpfote wie im Stimmungstext vorgeschlagen oder was ganz anderes, möglicherweise etwas exotisches oder lustiges?  ;)

Mit Ausrüstungs-Grüßen,

Der Unhold.

PS: Freue mich schon auf die nächste Sitzung am Donnerstag! Hurra! Jubel!  ;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 31.08.2021 | 16:08
Aktualisiert überhaupt wer seinen Charakter im Wiki?

@Der Unhold: Ach, an dieses Detail habe ich gar nicht daran gedacht.  ;) Was wäre was witziges für den Lucky Charm?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 31.08.2021 | 16:39
Aktualisiert überhaupt wer seinen Charakter im Wiki?
Na ich mach das nach jedem Spieltreffen und jetzt auch du!  ;D Die anderen sind da ja etwas fauler. Aber es ist ja kein Muss, nur eine nette Option. Sonst hätte ich ja nicht von deinem Glücksbringer erfahren und ich schau mir auch an was für Powers und Feats die anderen haben.

@Der Unhold: Ach, an dieses Detail habe ich gar nicht daran gedacht.  ;) Was wäre was witziges für den Lucky Charm?
Keine Ahnung, als Halbling vielleicht ein kleines Nudelsieb?  ~;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 31.08.2021 | 17:27
Glaubs mir, die anderen kriegen potenziell bessere Sachen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 31.08.2021 | 18:14
Ein Nudelsieb? ;) Eher ein Nudelholz, um jemandem eins überbraten zu können. ;)  ~;D

Der Thief ist halt ein single Target Heavy Hitter, was aber auch nicht unbedingt schlecht sein muss. Ein toter Gegner kann nicht mehr auf einen von uns einprügeln.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 31.08.2021 | 19:48
Ja, so ein Halbling-Armee-Nudelholz das als Glücksbringer, Küchenutensil, Briefbeschwerer, Waffe und auch noch als Brecheisen benutzt werden kann! *lacht*
Jedenfalls teilt Verna am meisten Schaden von allen aus und ja, je mehr Gegner schnell tot am Boden liegen umso weniger kritische Treffer muss Wir-sind-Viele einstecken! *lacht noch mehr*
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 2.09.2021 | 22:45
Encounter 1
700 XP
90 GM

Encounter 2
850 XP
600 GM

Questbelohnung
je 150 XP

Kopfgeld
4 mittlere Gegner * 20 GM = 80 GM
3 große Gegner * 50 GM = 150 GM

Insgesamt 690 GM / 3 + 230 GM = 460 GM

Macht jeweils 713 667 XP, 460 GM
Verna schuldet mir 40 GM
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 3.09.2021 | 08:45
Bei den XP gab es einen Berechnungsfehler, es sind eigentlich 40 weniger.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 3.09.2021 | 09:45
Guten Morgen, seid gegrüßt edle Mitspieler!

Danke nochmals an alle für die herausfordernde und spaßige Sitzung gestern!  :d
Als der Gallertwürfel urplötzlich auftauchte und mich in jeder Runde mit verdauender Säure attackierte, dachte ich schon es wäre um Wir-sind-Viele geschehen! Aber zum Glück konnte der Druide noch rechtzeitig befreit werden. Wieder mal eine Expedition in den gefahrvollen Unterberg überlebt! Hurra!  ;) :D

Mit überlebenden Grüßen,

Der Unhold!

PS: Hat sich unsere verschollene Runenpriesterin schon bei irgendjemanden per E-Mail/PM gemeldet?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 3.09.2021 | 18:20
Die Schuld ist bereits beglichen. ;)

Wir-Sind-Viele ist aber schon ein Krit.-Magnet. ;)  ~;D Da versaut der Schütze alle Schüsse, aber genau ihn trifft es kritisch.  ~;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 5.09.2021 | 11:42
Zusammenfassung ist im Wiki, Umfrage ist raus.

Die Gauner aus dem Hinterhof gehör(t)en zu Xanathars Diebesgilde. Erkennbar am Kreis/Sonnensymbol am Oberarm.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 5.09.2021 | 12:10
Mahlzeit!

Danke mal wieder für die tolle Zusammenfassung!  :d
Mir ist noch etwas eingefallen was wir vergessen haben: Die magische Balliste, welche wir in "S01E08 The End of Zarr" zerlegt und getarnt haben um sie später abzuholen und zu verkaufen! Besprechen wir das bei der nächsten Sitzung, wie das gehandhabt wird oder gleich hier im Thema? Ich denke es ist nach Zarrs Ableben genug Zeit vergangen um unbemerkt wieder in die (hoffentlich) verlassenen Räume und Tunnel vorzudringen und die wertvollen Ballistenteile zu bergen. Oder geben wir etwas Gold aus um uns ein paar Handlanger anzuheuern die die möglicherweise gefahrvolle Schlepparbeit für uns erledigen? Eventuell Smurgle und ähnliche zwielichtige Gesellen? Gruppe, wie machen wir das?  :think:

Mit fragenden Grüßen,

Der Unhold.  ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 5.09.2021 | 12:24
Ich fände es ja angemessen, wenn das Abholen der Ballista eine eigene Session ist.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 12.09.2021 | 12:50
Mahlzeit mal wieder! :D

Ich fände es ja angemessen, wenn das Abholen der Ballista eine eigene Session ist.
Könnte man machen, vorausgesetzt der DM will da was basteln und eine ganze Sitzung dafür verwenden...

Die anderen Mitspieler haben keine Meinung zum Thema "Rettet die Balliste"?  :think:

Mit schlürfenden Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 12.09.2021 | 14:15
Wir können gern das Reste-Sammeln zu einer eigenen Expedition machen, die von euch ausgeht! Zur Erinnerung: es gäbe ja auch noch die zweite leuchtende Sphäre aus dem Thronraum, die ihr noch nicht abgeholt habt.

Ob ich das bis zum nächsten Termin schon vorbereiten kann, muss ich jedoch noch offen lassen. Sonst halt beim übernächsten.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 12.09.2021 | 14:37
Wir können gern das Reste-Sammeln zu einer eigenen Expedition machen, die von euch ausgeht! Zur Erinnerung: es gäbe ja auch noch die zweite leuchtende Sphäre aus dem Thronraum, die ihr noch nicht abgeholt habt.
Stimmt absolut, die habe ich leider total vergessen! ;D Nun gut, dann schließe ich mich Crimson Kings Vorschlag an: Eine eigene Restbeute-Sammelexpedition, sobald unser geschätzter DM Mentor das vorbereiten kann! Hurra!  :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 12.09.2021 | 15:12
Bin auch für die Reste-Sammlung.  8] Gibt wieder einen Hsufen Zaster.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 14.09.2021 | 16:13
Mir geht es nicht besonders gut und ich bin total übermüdet, weshalb ich heute schweren Herzens absagen muss. Ich wünsche allen viel Spaß!
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 14.09.2021 | 16:35
Ruh dich ordentlich aus, Crimson King, damit du bei der nächsten Sitzung wieder mit voller Energie dabei bist! Alles Gute, bleib gesund und gute Nacht!  ;) ;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 14.09.2021 | 18:07
Gute Besserung. Jetzt wird es ohne Nahkämpfer hart.  :o wtf?
Auf Wir-Sind-Viele ist ja kein Verlass. ;) Der zieht die Crits nur so an sich.  ~;D
Und ich habe zum Kämpfen zuwenige HP.  wtf?
Ist wenigstens unser Kleriker wieder da?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 14.09.2021 | 23:45
Als Aushilfsschatzmeister gibt Der Unhold folgendes bekannt:

Encounter 1

Der Sieg über den Basilisken brachte der Gruppe 700 XP ein, sowie Alchemical Reagents im Wert von 320 Goldmünzen.
Außerdem ein Kopfgeld von 50 Goldmünzen von Pallin Talmost, für das Erlegen dieses Unterbergschreckens.

Encounter 2

Durch das Erschlagen der vier abscheulich kreischenden Gibberlinge erhielt die Gruppe 500 XP, aber leider kein Kopfgeld.

Zusatz

Die geborgene magische Balliste wurde für sage und schreibe 2.200 Goldmünzen an das Militär von Tiefwasser verkauft.
Durnan der x-te aus dem Yawning Portal Inn verlangte für den Abstieg und die Rückkehr im Korb insgesamt 80 Goldmünzen von der Gruppe.
Außerdem wurde im Thronraum beim Knochenthron ein noch nicht näher identifiziertes magisches Zepter gefunden das irgendwie mit der leuchtenden Sphäre in Zusammenhang steht.
(Kommt vorerst ins Gruppeninventar)

Abrechnung

700 XP plus 500 XP sind 1.200 XP / 4 Abenteurer sind 300 XP für jeden Helden.
320 GM plus 50 GM plus 2.200 GM sind 2.570 GM minus 80 GM ergeben 2.490 GM / 4 Abenteurer sind 622,5 GM aufgerundet zu 623 Goldmünzen für jeden Helden.

Einsprüche gegen diesen Abrechnungsbescheid müssen innerhalb von 3 Tagen nach dem Lesen und der damit einhergehenden zur Kenntnisnahme abgegeben werden...  ;)

Mit rechnenden Grüßen,

Aushilfsschatzmeister Der Unhold.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 15.09.2021 | 12:00
Mahlzeit allerseits!

Ich habe mit Wir-sind-Viele jetzt Level 4 erreicht, sowie neue mächtige magische Ausrüstung eingekauft! *Jubel brandet auf* (und auch gleich alles im Wiki aktualisiert).
Das heißt, alle Charaktere die jetzt noch Level 2 sind, können automatisch auf Level 3 mit 2.250 XP aufsteigen! Juchhe!  ;)

Mit aufsteigenden Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 15.09.2021 | 12:08
300 XP? Mist, reicht immer noch nicht für den Level-up.  :-[
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 15.09.2021 | 13:34
So. Habe aufgerüstet. Neu eine magische Lederrüstung und ein magisches Kurzschwert.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 15.09.2021 | 13:38
So. Habe aufgerüstet. Neu eine magische Lederrüstung und ein magisches Kurzschwert.
Sehr fein!  :d Wenn du magst kannst du die aktuellen Werte auch gleich im Wiki eintragen!  ;)

Ich hab mir ein simples Amulet of Protection +1 (360 gp) geholt und dann noch ein sehr cooles Bloodhunter Accurate Totem +1 für gleich 1.000 Goldstücke! Jetzt komm ich immerhin auf einen Attack Bonus von +9 und bei blutenden Feinden dann auf +10! Das war bitter nötig!  :D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 15.09.2021 | 14:05
Wiki aktualisiert. Mann W-S-V ist ja reich gegenüber den Anderen. ;) :o

Konkret habe ich bei mir ein Goblin Totem Schwert und eine Repulsion Rüstung geholt.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 15.09.2021 | 15:17
Wiki aktualisiert.
:d

Mann W-S-V ist ja reich gegenüber den Anderen. ;) :o
Nun, wie der Name schon sagt, habe ich viele Mäuler zu stopfen...  ~;D
(Kommt daher, dass mir die Gruppe für die Reagenzien was gegeben hat und ich mir damals die Bracers of Enforced Regret geschnappt habe, die keiner wollte/brauchte/jeder vergessen hat ;D)

Jedenfalls das Goblin Totem Schwert macht Sinn bei einem Halbling und die Rüstung zum Wegstoßen ist auch nice!  ;)

Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 15.09.2021 | 16:34
Habe zuerst gedacht, ob ich mir ein 1000 Gold Item holen soll. Aber dann stiess ich auf die Repulsionsrüstung und dachte, bei Unterzahl ist das ein nettes Item, da es den ganzen Encounter hindurch funktioniert. Und das Schwert fand ich gut, da es bei mir auch gegen mittelgrosse Gegner funktionieren wird. Mit dem L4 Feat, das ich gedenke zu nehmen (Light Blade Expertise) habe ich dann +11 oder+12 im Angriff. Und dann kann ich eher was reissen im Nahkampf.

Die Bracers of Enforced Regret wären wirklich was für unseren Krieger gewesen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 15.09.2021 | 16:43
Die Weapon/Implement Expertise Feats sind elementar und sollten früh in der Karriere genommen werden. +Attacke schlägt +Schaden spätestens ab Mitte Heroic, und die Wichtigkeit von Angriffsgenauigkeit wird immer größer.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 15.09.2021 | 16:49
Die Bracers of Enforced Regret wären wirklich was für unseren Krieger gewesen.
Ja, in der Tat. Crimson King meinte doch, das passiert so gut wie nie, dass Feinde die "Marked"-Condition raushauen... aber wie sich gezeigt hat, ist das glaub ich schon dreimal bei Kämpfen passiert, dass ausgerechnet Haronak von einem Feind markiert wurde! ;D Wenn der Söldner-Halb-Ork Wir-sind-Viele darum bittet, wird er sie ihm geben - er muss dann nur die Käfer, Spinnen und Maden die sich in den Armschienen eingenistet haben entfernen...  ;)

Die Weapon/Implement Expertise Feats sind elementar und sollten früh in der Karriere genommen werden. +Attacke schlägt +Schaden spätestens ab Mitte Heroic, und die Wichtigkeit von Angriffsgenauigkeit wird immer größer.
Das habe ich mir beim Stufenaufstieg zu Herzen genommen, danke für den guten Rat!  :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 15.09.2021 | 16:57
Mein Arm Slot wird zeitnah mit den Iron Armbands of Power belegt. Aber danke für das Angebot.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 15.09.2021 | 19:33
Mein Arm Slot wird zeitnah mit den Iron Armbands of Power belegt. Aber danke für das Angebot.
Ist das quasi die Melee Version von den Bracers die ich habe? +2 auf Schaden im Nahkampf?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 15.09.2021 | 21:38
Ist das quasi die Melee Version von den Bracers die ich habe? +2 auf Schaden im Nahkampf?
Nicht ganz, die Iron Armbands of Power machen bei jedem Melee-Schadenswurf +2 Schaden, deine Bracers of the Perfect Shot geben +2 Schaden wenn du mit einer Ranged Basic Attack triffst und nicht bei jedem Fernkampfangriff.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 15.09.2021 | 22:29
Macht bei uns wohl nicht so einen Unterschied, da alle meine Fernangriffe Basic Attacks sind. Wobei Du wenigstens die Möglichkeit hast, mehrmals in der Runde auszuteilen. Da schenkt das Ding dann doch ein.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 15.09.2021 | 23:22
Ok, nur Basic Attacks, interessant. Für den Thief ist das dann ja ideal!  :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 16.09.2021 | 13:56
Die Thiefin haut zu/schiesst halt nur 1x pro Runde, dafür ist der Schaden sehr hoch, wenn die trifft. Darum bin ich so drauf, dass die Halblingin auch trifft. Mit einer geworfenen 2 (!) treffe ich eine AC von 12 (normal), 14 (mit CA), 17 (mit Backstab) und das kann sich wirklich sehen lassen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 16.09.2021 | 14:51
Auf höheren Stufen, wenn die Schadenmodifikatoren höher sind, sind viele Attacken effektiver als starke Attacken, außer gegen Resistance. Deshalb ist der Ranger der King of Damage.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 16.09.2021 | 15:28
Kann ich mittels Multiclassing eigentlich das Ranger-Quarry in meinen Charakter einbauen? Würde den Schaden zusätzlich steigern.

Edit: einige Charakter in der Gruppe sollten ihre To Hit Boni verbessern. Aber das ist nicht so einfach. Vor allem, wenn man nur seinen Attributsbonus hat.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 16.09.2021 | 17:03
Waffen kriegen einen Proficiency-Bonus von +2 oder +3. Dafür gehen Waffenattacken fast ausschließlich gegen AC, und AC ist zwei bis drei Punkte höher als die Non Armor Defenses. Der Druide und der Sorcerer, die vornehmlich zaubern, liegen also grundsätzlich ein Stück weit unter den Waffenanwendern, brauchen aber auch weniger zum treffen.

Du kannst das Ranger-Quarry potenziell mittels Multiclassing kriegen, aber nur ein mal pro Kampf, d.h. du machst 1/2/3w6 zusätzlichen Schaden pro Kampf. Die Multiclass Feats haben auch unterschiedliche Vorbedingungen bezüglich Attributswerten.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 16.09.2021 | 17:12
Quarry ist doch quasi wie das Marken des Gegners. Ich hätte das jetzt so verstanden, dass ich einmal pro Encounter Quarry ensetzen kann und gegen diesen Gegner jeweils zusätzlich zu allem anderen Schaden noch 1/2/3W6 Schaden mache, bis der down ist. Quarry soll ja mehr als eine Runde halten. Ausser ich hätte das falsch gelesen.

Waffen gegen AC? Habe da ein nettes Feat auf der Liste, wo ich auswählen kann: Waffe gegen AC oder gegen Reflex.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 16.09.2021 | 17:20
Quarry ist doch quasi wie das Marken des Gegners. Ich hätte das jetzt so verstanden, dass ich einmal pro Encounter Quarry ensetzen kann und gegen diesen Gegner jeweils zusätzlich zu allem anderen Schaden noch 1/2/3W6 Schaden mache, bis der down ist. Quarry soll ja mehr als eine Runde halten. Ausser ich hätte das falsch gelesen.

Es sind zwei Runden. Das Multiclass Quarry gilt bis zum Ende der nächsten Runde. Das Feat ist grundsätzlich nicht schlecht.

Waffen gegen AC? Habe da ein nettes Feat auf der Liste, wo ich auswählen kann: Waffe gegen AC oder gegen Reflex.

Das ist für den Thief ein sehr gutes Feat. Nur sehr wenige Monster habe eine bessere Reflex Defense als AC. Geht aber erst ab Level 11 und nur mit Melee Basic Attacks mit Light Blades.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 16.09.2021 | 18:08
So wie das aussieht, sind alle Angriffe bei meinem SC bis L30 im Grunde genommen Basic Attacks. Muss aber da nochmals drüber.

Beim Surprising Charge +1|W| damage hätte ich noch eine Frage. Ist das nur der Waffengrundschaden, der Waffenschaden mit Magiebonus oder der gesamte Waffenschaden?
ZB ich habe 1W6+7/8/9 Schaden, die sich aufteilen auf
+4 Attribut
+1 Magie (zusätzlich +1 gegen Medium oder grössere Gegner)
+2 Klasse
+1 Feat bei CA

Wenn ich jetzt oben genanntes Feat nehmen würde, würde ich bei einem Charge sicher mal 1W6+8 Schaden machen plus dieses +1|W| damage. Wie sieht der Gesamtschaden aus?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 16.09.2021 | 18:26
So wie das aussieht, sind alle Angriffe bei meinem SC bis L30 im Grunde genommen Basic Attacks. Muss aber da nochmals drüber.

Beim Surprising Charge +1|W| damage hätte ich noch eine Frage. Ist das nur der Waffengrundschaden, der Waffenschaden mit Magiebonus oder der gesamte Waffenschaden?
ZB ich habe 1W6+7/8/9 Schaden, die sich aufteilen auf
+4 Attribut
+1 Magie (zusätzlich +1 gegen Medium oder grössere Gegner)
+2 Klasse
+1 Feat bei CA

Wenn ich jetzt oben genanntes Feat nehmen würde, würde ich bei einem Charge sicher mal 1W6+8 Schaden machen plus dieses +1|W| damage. Wie sieht der Gesamtschaden aus?

Wenn da [W] steht, ist immer der Schadenswürfel der Waffe gemeint und sonst nichts.

Und wie gesagt, das ist alles Melee. Bis dato hattest du glaube ich auf den Bogen spezialisiert. Die meisten Thieves spezialisieren sich tatsächlich auf Charge Attacks, aber der gesamte Entwurf ist dann ein anderer. Zwei komplett verschiedene Waffen per Feats aufzuwerten, wird auch teuer. DnD 4 setzt da in enormem Maß auf Spezialisierung statt Generalisierung.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 16.09.2021 | 18:42
Das nächste Feat wird Light Blade Expertise. Kann nicht immer verhindern, dass ein Gegner rankommt. ;)

Ihr wollt ja nicht, dass ich nach diesem Motto leben soll:

Zitat
Willst du deine HP schonen, halte dich an die Devise: Lasse and're für dich streiten - und genieße.
;) 8] ~;D

Und auf Level 4 kann ich mir eine weitere At-Will Nettigkeit auswählen.

Ambush Tricks gibt CA in 5 Felder Reichweite, wenn der Gegner keinen seiner Allies neben sich hat. Somit auch einsetzbar, wenn der Gegner nicht neben einem von uns steht.

oder Feinting Tricks für die Fälle, wo ich keinen CA reinkriegen kann. Dann gibt es CHA-Bonus zusätzlich zum Schaden.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 16.09.2021 | 19:49
Grundsätzlich kannst du Master at Arms als Feat nehmen. Dann verlierst du die Extraboni für Bow Expertise und Light Blade Expertise. Dafür sparst du ein Feat, das du dann z.B. für Improved Initiative verwenden kannst, und der Waffenwechsel kostet dich nur eine Minor Action statt zwei.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 16.09.2021 | 20:20
Das hatte ich am Anfang auch überlegt gehabt und würde auch Sinn machen, wenn man die Extraboni von den Expertisen nur manchmal nutzen könnte. Bei meinem Charakter kann ich die aber doch recht häufig nutzen. Und wenn man nur einen Angriff hat, versucht man die zu optimieren. Improved Initiative wär bei mir was für Level 6.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 17.09.2021 | 16:06
Für maximalen Ranged Buildausbau fehlen irgendwie die Feats. Weapon Focus, den Halfling hunter und dann ist schon fast fertig. Gewisse Feats können erst ab Level 11 oder 21 genommen werden.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 19.09.2021 | 19:20
Einen schönen Sonntagabend allerseits! ;)

Unser geschätzter Dungeon Master Mentor hat im Wiki wieder eine Zusammenfassung geschrieben - wie immer, vielen Dank dafür! - und auch die Umfrage für den nächsten Spieltermin ist draußen!
Also beglückt euch am letzten Abenteuer in Schriftform und geht dann wählen!  ;D

Mit gemütlichen Sonntagsgrüßen,

Der Unhold.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 19.09.2021 | 22:15
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Macht das Sinn zu multiclassen, wenn man Interesse an einem oder zwei Abilities hat? Und wie funktioniert das?

 
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 19.09.2021 | 22:39
Macht das Sinn zu multiclassen, wenn man Interesse an einem oder zwei Abilities hat? Und wie funktioniert das?

Multiclassing funktioniert folgendermaßen: du nimmst mindestens ein Multiclass-Feat einer Klasse. Du kannst mehrere Multiclass-Feats nehmen, aber nur von einer Klasse. Du kannst danach zusätzlich zu den bisherigen auch Feats nehmen, die diese neue Klasse als Voraussetzung haben. Du kannst darüber hinaus je ein Feat einsetzen, um eine Utility Power (ab Level 6), eine Encounter Attack Power (ab Level 8) oder eine Daily Attack Power (ab Level 10) deiner Klasse gegen eine entsprechende Power der anderen Klasse zu tauschen, die höchstens das gleiche Level haben darf wie die Power, die du abgibst. Das Tauschen von Powers macht glaube ich für den Thief nicht viel Sinn. Feats können in Einzelfällen interessant sein.

Grundsätzlich wäre es gut, wenn ein Charakter ein Multiclass Feat nimmt, das ihm einmal pro Tag den Einsatz einer Healing Power ermöglicht. Damit kann man im Bedarfsfall den Runepriest wieder auf die Füße kriegen, wenn der ins Aus geschossen wurde. Ggf. kann der Druid sowas aber auch ohne Multiclassing.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 19.09.2021 | 22:44
Und wie ist das mit At-Will-Powers? Mit Hybridisierung hätte ich die gewünschte Kraft erhalten.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 20.09.2021 | 08:59
Und wie ist das mit At-Will-Powers? Mit Hybridisierung hätte ich die gewünschte Kraft erhalten.

Du kannst auf Level 11 statt eines Paragonpfades auf Paragon Multiclass gehen. Vorbedingung ist, dass du alle drei Feats für Powerswaps genommen hast. Dann tauschst du eine at-will Attack Power gegen eine von deinen und hast bei Levelups vollen Zugriff auf die Powers der neuen Klasse, zusätzlich zu den alten. Da du keine at-will Attack Powers hast außer den Melee Basic Attacks, fällt das für dich flach.

Generell ist Multiclassing jenseits der Entry Feats für die meisten Essentials-Klassen sinnfrei, weil die Klassen letzten Endes nichts tun als ihre Basic Attacks mit Class Feats zu pimpen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 20.09.2021 | 10:31
Quarry vom Ranger ist nicht mal eine Attack Power, sondern eine Minor Action Power. Mir ging es höchstens um eine Assassinenfähigkeit oder zwei Fähigkeiten vom Ranger. Die eine eben Quarry und die andere Dual Strike, wo man mit zwei Waffen zuhaut.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 20.09.2021 | 11:12
Den Quarry kannst du mit einem Feat ein mal pro Encounter für zwei Runden. Der Twin Strike ist auf höheren Stufen eine phänomenale at-will. Die hätten viele gern. Auch diverse andere Multi-Attack Powers des Ranger sind krass. Aber der Ranger ist halt der beste Single Target Damage Dealer im Spiel. Der Thief ist dafür mobiler und hat noch einen Skill mehr. Es ist jedenfalls Sinn der Sache, dass sich nicht jede Klasse einfach nach Belieben bei anderen Klassen bedienen kann, sonst verlieren die Klassen ihre Spezifika und alles würde beliebig. Dann bräuchte es das Klassensystem nicht mehr.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 20.09.2021 | 12:34
Welches Feat muss ich nehmen, um Quarry zu erhalten? Und wo steht das mit der Einschränkung? Wobei schon 1x pro Encounter Quarry für 2 Runden schon ziemlich nett ist und auch noch mit dem anderen Schaden stackt.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 20.09.2021 | 12:55
Warrior of the Wild heißt das Feat. Das selbst zu recherchieren, ist jetzt nicht der Riesenaufwand.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 20.09.2021 | 13:06
Wäre auch ein nettes Feat für den Haronak.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 20.09.2021 | 14:58
Für Wir-Sind-Viele einen Hinweis: Das Bracers of Enforced Regret das er hat, ist Teil eines Aurüstungssets!  :o
Für ihn ist es aber nicht gerade sehr sinnvoll.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Bin auf der Suche nach einem Off-Hand Item für meinen Rogue. Irgendwelche Tipps?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 20.09.2021 | 15:16
Bin auf der Suche nach einem Off-Hand Item für meinen Rogue. Irgendwelche Tipps?

Solange du den Bogen verwendest, hast du eh keine Hand frei. Wenn du auf eine Einhandwaffe wechselst, ist die Rhythm Blade die beste Off-Hand Waffe. Der passive Bonus ist schwer zu toppen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 20.09.2021 | 16:12
Der Parrying Dagger hat als mundane Waffe die gleichen Eigenschaften wie die Rhythm Blade. Und bei letzterer steigt auch der Verteidigungsbonus auch mit zunehmenden Magieboni nicht an.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 20.09.2021 | 16:25
Der Parrying Dagger ist eine Superior Weapon. Du hast keine Proficiency damit. Du müsstest ein Feat ausgeben, um den benutzen zu können. Außerdem gibt der Parrying Dagger nur +1 auf AC, die Rhythm Blade gibt +1 auf AC und Reflex.

Auch hier wieder: lies den Text, das steht alles da.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 20.09.2021 | 16:31
Muss ich eigentlich die Proficiency auch haben, wenn ich damit nicht angreife? Ein Parrying Dagger Rhythm Blade gäbe +2 AC und +1 Reflex.

Oder wenn ich schon ein Feat für eine Waffe ausgebe, könnte ich auch grad stattdessen das kleine Schild lernen. Dann könnte ich die AC hochdrücken.

Apropos Text lesen. Das Zeug in dem Riesenhaufen Infos zu finden, ist gar nicht so einfach.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 20.09.2021 | 16:34
Muss ich eigentlich die Proficiency auch haben, wenn ich damit nicht angreife? Ein Parrying Dagger Rhythm Blade gäbe +2 AC und +1 Reflex.

Du brauchst die Proficiency. Das steht im Text zum Parrying Dagger. Du musst ja nicht *alles* lesen, aber wenn du dich für den Parrying Dagger interessierst, wäre das Lesen dessen Textes schon angebracht.

Der Rhythm Blade Dagger kostet dich kein Feat und bringt zusätzlich +1 Reflex. Du kannst gerne Feats in Schilde buttern, was als Bogenschütze eher mäßig sinnvoll ist. Ich empfehle, erst mal die Grundlagen abzudecken. Improved Initiative, Improved Defenses, Attacke- und Schadensboni. Tank wirst du eh keiner werden.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 20.09.2021 | 17:06
Beim Bogen alleine sehe ich nur noch den Weapon Focus für zusätzlichen Schaden. Besser ist es wohl, Zeugs zu nehmen, das sowohl im Fern- als auch im Nahkampf funktioniert. Nächstes Feat wäre entweder Light Blade Expertise oder Warriors of the Wild. Letzteres funktioniert für beides. Ersteres hilft aber, wenn mal was zu nahe kommt.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 20.09.2021 | 17:30
Für Wir-Sind-Viele einen Hinweis: Das Bracers of Enforced Regret das er hat, ist Teil eines Aurüstungssets!  :o
Für ihn ist es aber nicht gerade sehr sinnvoll.
Ich weiß - sowohl dass es ein Ausrüstungsset ist, als auch dass es für Wir-sind-Viele nicht besonders sinnvoll ist. Aber danke! ;)
Wenn du mit Verna tatsächlich was mit Zwei-Waffen-Kampf / Multiclass-Waldläufer machst, dann könnte das Set aber etwas für sie sein.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 20.09.2021 | 17:48
Ich weiß - sowohl dass es ein Ausrüstungsset ist, als auch dass es für Wir-sind-Viele nicht besonders sinnvoll ist. Aber danke! ;)
Wenn du mit Verna tatsächlich was mit Zwei-Waffen-Kampf / Multiclass-Waldläufer machst, dann könnte das Set aber etwas für sie sein.
Vom Ranger will ich eigentlich nur das Quarry wegen dem zusätzlichen Schaden haben. Habe meines Wissens keine Power, die ich sinnvoll austauschen könnte. Und dann müsste ich evtl. auch noch STR hochziehen. Quarry geht nämlich auch schön mit dem Bogen. Für 2 Runden zusätzliche 1W6 bis 3W6 Schaden auf alles drauf ist doch nett. Waffen Focus gäbe nur ein +1/2/3 Schaden und muss erst noch pro Waffengruppe genommen werden.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 20.09.2021 | 18:05
Der Hunter's Quarry wirkt nicht jedes Mal, sondern nur ein mal pro Kampfrunde.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 20.09.2021 | 18:34
Beim Feat "Warrior of the Wild" für den Mulitclass Ranger sogar nur 1x pro Encounter. Siehe hier im D&D 4 Wiki. (https://dnd4.fandom.com/wiki/Hunter%27s_Quarry)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 20.09.2021 | 19:53
Das habe ich gesehen. Aber es sind immer noch 2 Runden lang je +1W6 Schaden für je einen Angriff (Wie ist das bei Opp Attacks?). Nützlich gegen Big Baddies oder wenn man einen Gegner in Reichweite schnell weghaben will. Oder in einem Encounter zusätzliche 2W6 Schaden. Welche Feats hätte ich noch als Bogenschütze und evtl im Melee verfügbar?
Weapon Focus macht nur +1 Schaden auf H-Tier.
Ambush Tactics macht nur +1W6 Schaden in der ersten Runde.
Halfling Short Bow Hunter: Brutal 2 (1er und 2er neu würfeln) und Reichweite 20/40 mit Kurzbogen. Das Brutal 2 funktioniert leider nicht auf den Sneak- und/oder Backstabschaden. Sonst wäre das ein richtig nettes Feat.
Slaying Action: Spend 1 Action Point to deal Sneak damage again. Das Feat wird sicher mal genommen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 25.09.2021 | 10:26
Wenn die Verna L4 wird, wird ein Feat getauscht. Weg vom Bogen hin entweder zur Sling Expertise oder zur Light Blade Expertise. Mit letzterer kann ich die Dolche auch werfen. Magische Wurfdolche kommen ja automatisch zurück. Der Zweck ist es, ohne Waffenwechsel handeln zu können. Sling Expertise gibt die Möglichkeit, die Sling auch im Melee nutzen zu können, ohne ein AoO zu provozieren.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 28.09.2021 | 23:14
Heute nur ein Kampfencounter

Encounter 1 - Zellentrakt
500 XP
Zwerg befreit
Echsenmensch befreit und Heiltrank geschenkt, damit er bei seinem Volk ein gutes Wort für uns einlegt

Encounter 2
1200 XP
3 Heiltränke

Kopfgeld
1 große, 4 mittlere Spinnen -> jeweils 130 GM

pro Kopf 340 XP, 130 GM
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 29.09.2021 | 12:51
Ich denke, die Heiltränke geben wir denen, die einen bei den Spinnen verbraucht hatten. Das wären Haronak, Verna und Wir-Sind-Viele.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 29.09.2021 | 12:52
Ich denke, die Heiltränke geben wir denen, die einen bei den Spinnen verbraucht hatten. Das wären Haronak, Verna und Wir-Sind-Viele.

Die sind schon verteilt.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 29.09.2021 | 12:56
Wer hat die genommen?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 29.09.2021 | 13:03
Ich einen, der Runepriest zwei, weil er gar keine hatte. Wenn du entsprechenden Bedarf hast, gibt er dir aber sicher einen ab.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 29.09.2021 | 13:11
Nee. Habe noch 3 Potions. Habe die Verteilung nur nicht mitgekriegt.

Habe jetzt auf Light Blades umgeskillt. Die Ausrüstung wird später noch angepasst.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 2.10.2021 | 17:27
Schlechte News: die Verna ist in der Reparatur. Der neue (!) Laptop, auf dem sie gespeichert ist, hat sich total verabschiedet und geht in Garantiereparatur.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 2.10.2021 | 22:05
Guten Abend Gunthar!

Betrübt mich zu hören, den Laptop hast du ja erst seit Kurzem!  :q
Wie lange hat er durchgehalten? 2 Monate?  :o
Jedenfalls in unserem Wiki hast du ja zum Glück die Daten für Verna mit Level 3 hinterlegt. Vielleicht kannst du die im Builder weiter nutzen?
Oder du machst einen neuen Überbrückungs-Char gleich mit Level 4?
Das ist aber auch ein Pech! Jedenfalls drücke ich dir die Daumen, dass der Laptop bald wieder "wie neu" bei dir ankommt.

Mit "quick-repair"-Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 2.10.2021 | 23:30
10 Monate alt ist der Laptop. Einfach ausgegangen und war tot.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 3.10.2021 | 16:37
Die 11. Episode fehlt noch im Wiki.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 4.10.2021 | 11:49
Mahlzeit allerseits!

So wie ich das mitbekommen habe, gab es die Zusammenfassung im Wiki immer am Sonntag nach dem Spieltermin, diesmal wird sie vermutlich mit Episode 12 zusammengelegt, da wir ja noch mitten im Dungeon stehen und unser Auftrag noch nicht erfüllt wurde. Oder Mentor hatte bisher einfach noch keine Zeit, was auch im Bereich des Möglichen liegt. Wir werden es sicher bald erfahren!  ;)

Mit kochenden Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 4.10.2021 | 11:53
Dann wird es eher so sein, dass die letzte und die nächste Runde die 11. Episode sein wird.

Im Wiki habe ich meinen Charakter so weit wie möglich angepasst.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Minne am 7.10.2021 | 16:12
Gude! Der Jochen hat mir vorgeschlagen, dass ich mich hier doch Mal als mögliche Mitspieler melden konnte - wie sieht's aus? :D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 7.10.2021 | 19:36
Hallo Minne, danke fürs Interesse... ich sende dir eine PN mit ein paar Details zur Runde, die über die Infos im 1. Beitrag hinaus gehen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 12.10.2021 | 12:46
Falls Interesse besteht: Ich kann meine Verna an einen Nachfolger abtreten. Habe von Unhold schon eine Anfrage in der Sache erhalten.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 12.10.2021 | 14:24
Seid gegrüßt!

Habe Verna mal nach "Inaktiv" verschoben, wenn Wir-sind-Viele etwas Endgültiges zustößt - möge Silvanus das verhüten - kommt sie ins Spiel! Danke Gunthar!  :d

Mit bestem Gruß,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 12.10.2021 | 15:57
Den Charakterbogen und das Charakterfile kann ich dann dem Unhold schicken, wenn der Laptop geflickt ist, falls die Daten noch drauf sind.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Edwin am 13.10.2021 | 19:45
Hallo alle, ich habe so 1500 GM die ausgegeben werden wollen.

Weiß jemand was ein guter Gegenstand für meinen Char wäre?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 13.10.2021 | 20:16
Hallo alle, ich habe so 1500 GM die ausgegeben werden wollen.

Weiß jemand was ein guter Gegenstand für meinen Char wäre?

Spar noch ein bisschen auf die Iron Armbands of Power.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 14.10.2021 | 13:30
Seid gegrüßt und Mahlzeit!  ;)

Da unser geschätzter Schatzmeister derzeit leider von einem Stille-Zauber betroffen ist, betätigt sich Der Unhold wieder als Finanzaushilfskraft!

Encounter 1

Der ekelhafte Kampf gegen die drei Madenschwärme brachte 525 XP ein. Als Beute fanden wir eine Urne mit Jergal-Symbol im Wert von 400 Goldstücken sowie im Urneninneren Ritualreagenzien im Wert von 230 Goldstücken welche an Wir-sind-Viele gehen.

Encounter 2

Im selben Raum kam es dann noch zu einem kurzen Kampf mit sechs Crawling Claws - deren Unschädlichmachung brachte 150 XP ein.

Zusatz

Die Runenpriesterin Nadine erhielt von Wir-sind-Viele 1x Holy Water (Level 1, 20 gp, uncommon). Außerdem wurde ihr von der Gruppe die gefundene und einmal einsetzbare Coin of Good Luck (Level 5, 50 gp, rare) überantwortet. Ins Gruppeninventar wandert ein von einem Leichenarm herausgeschnittener Hautfetzen mit einem Brandzeichen in Form eines Skull & Dagger-Symbols. Eine Vorabuntersuchung ergab, dass dies das Symbol eines abtrünnigen Priesterklans darstellt. Der Arm des in der vorherigen Sitzung geretteten Zwerges war auch mit diesem Brandmal verunziert.

Abrechnung

525 XP plus 150 XP sind 675 XP geteilt durch drei ergibt 225 XP pro Abenteurer.
400 Goldstücke geteilt durch drei ergeben 133,333 Goldstücke aufgerundet zu 134 Goldstücke für jeden Abenteurer.

Nachträglicher Abrechnungszusatz nach Klärung der Kopfgeldregeln durch DM Mentor von Montag, 15. November 2021: Kopfgeld für 3x Madenschwärme (Medium Creature), 6x Crawling Claw (Small Creature) & 4x animiertes Skellet (Small Creature) sind 160 Goldstücke geteilt durch die drei teilnehmenden Charaktere ergibt aufgerundet 54 Goldstücke für jeden Abenteurer zusätzlich.  ;)

Einwände gegen diesen überaus professionell ausgeführten Abrechnungsbescheid müssen innerhalb von 3 Tagen nach dem Lesen und der damit einhergehenden zur Kenntnisnahme abgegeben werden... :D

Mit rechnenden Grüßen,

Finanzaushilfskraft Der Unhold.

PS: @Crimson King
Der Dungeon Master hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass das Kopfgeld der letzten Abrechnung (Seite 21, Antwort #520) für die gesamte Gruppe zählt und nicht für jeden extra. 130 Goldstücke geteilt durch 5 Expeditionsteilnehmer würde dann 26 Goldstücke Kopfgeld für jeden Abenteurer ergeben. Es wird gebeten dies im entsprechenden Beitrag auszubessern.  ;)


PPS: Nochmals gute Besserung an den Schatzmeister sowie ein großes Danke an die teilnehmenden Spieler und den ehrenwerten Dungen Master Mentor für die wieder sehr lustige und erforschungsreiche Spielsitzung!  :d

Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 14.10.2021 | 15:35
Der Dungeon Master hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass das Kopfgeld der letzten Abrechnung (Seite 21, Antwort #520) für die gesamte Gruppe zählt und nicht für jeden extra. 130 Goldstücke geteilt durch 5 Expeditionsteilnehmer würde dann 26 Goldstücke Kopfgeld für jeden Abenteurer ergeben. Es wird gebeten dies im entsprechenden Beitrag auszubessern.  ;)

Da besteht dann aber ein großes Missverständnis, denn ich rechne das Kopfgeld von Beginn an pro Person an und hatte diesbezüglich am Anfang der Kampagne auch nachgefragt. Vor dem Hintergrund hätten wir vermutlich alle ca. 1000 GM weniger.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 14.10.2021 | 16:04
Da sollte Mentor nochmals darauf antworten, wie das jetzt schlussendlich gehandhabt wird. Ich habe bisher zwei Abrechnungen gemacht, bei einer war Kopfgeld dabei, das wurde von mir damals durch alle geteilt und nicht pro Kopf gerechnet. Was auch immer dann die Anweisung von unserem Dungeon Master sein wird, ein nachträgliches Anpassen aller Kopfgelder wäre meines Erachtens nach zu mühsam und auch zu ungenau, daher sollte das bisher vergebene Kopfgeld so bleiben wie es ist, und bei der nächsten Sitzung wird dann entweder wie gehabt nach Crimson King-Style weitergemacht, oder eben durch alle geteilt. So einfach ist das... wenn das Finanzamt bei mir nur auch so kulant wäre.  :think: ;D
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 14.10.2021 | 16:18
Da besteht dann aber ein großes Missverständnis, denn ich rechne das Kopfgeld von Beginn an pro Person an und hatte diesbezüglich am Anfang der Kampagne auch nachgefragt. Vor dem Hintergrund hätten wir vermutlich alle ca. 1000 GM weniger.
Hm, das war tatsächlich nie xSpieler gedacht. Ich hätte mir eingebildet, die paar mal, wo ich das in deinen Posts kontrolliert hatte, auch so gerechnet gesehen zu haben. Das klärt aber auch, woher eure extra Reichtümer so her kommen.

Mir ists letztlich egal, nur teil ich dann weniger Schätze in Schatzkisten aus, um das zu kompensieren. Vielleicht ists aber besser, bei dem bisherigen "falschen" modus zu Bleiben, weil dann nicht so unlogisch viel zeug pro Encounter rumliegen muss.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 14.10.2021 | 17:42
Das klärt aber auch, woher eure extra Reichtümer so her kommen.
  ~;D

Vielleicht ists aber besser, bei dem bisherigen "falschen" modus zu Bleiben, weil dann nicht so unlogisch viel zeug pro Encounter rumliegen muss.
  :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 14.10.2021 | 21:11
Gefundene Beute fühlt sich für mich cooler an als Kopfgeld. Ich habe auch kein Problem damit, den einen oder anderen Gegenstand vom Körper eines toten Gegners zu nehmen, d.h. man könnte auch mal besondere Gegner mit Loot ausstatten, das sie dann vorher auch benutzen können.

Wirklich wichtig ist mir das allerdings nicht. Mentor, mach das so, wie es dir am einfachsten von der Hand geht.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 14.10.2021 | 21:45
Gefundene Beute fühlt sich für mich cooler an als Kopfgeld. Ich habe auch kein Problem damit, den einen oder anderen Gegenstand vom Körper eines toten Gegners zu nehmen, d.h. man könnte auch mal besondere Gegner mit Loot ausstatten, das sie dann vorher auch benutzen können.
In der Tat, hat auch was für sich.  :think:

Wirklich wichtig ist mir das allerdings nicht. Mentor, mach das so, wie es dir am einfachsten von der Hand geht.
Damit wurde der Ball wieder an Mentor zurückgespielt. Also, wie machen wir das jetzt DM?  ;D
Kopfgeld für alle und weniger Loot im Dungeon oder Kopfgeld geteilt und mehr Beute an Gegnern und in Kisten?

Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Minne am 14.10.2021 | 21:49
Heyho, hätte jemand Lust, mit mir einen Warlock zu basteln? :)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 14.10.2021 | 21:55
Heyho, hätte jemand Lust, mit mir einen Warlock zu basteln? :)

Ja, aber nur abends.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 18.10.2021 | 15:23
Seid gegrüßt!

Mentor hat wieder eine treffende Zusammenfassung der Ereignisse der letzten Spielsitzung im Wiki eingetragen! Vielen Dank dafür! ;)

@Minne - Willkommen in unserer illustren Runde! ;D
Mit Crimson King als Berater beim Charakterbau hast du denjenigen aus der Gruppe an der Seite, welcher sich mit den Regeln am besten auskennt!  :d
Wie geht es voran mit deinem Warlock?

Mit neugierigen Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 20.10.2021 | 15:57
Hi zusammen, die nächste Terminumfrage muss ich euch noch etwas schuldig bleiben, ich kann leider die nächsten Tage bei mir noch nicht einschätzen.

@Minne - bei dir alles klar? Mit Crimson King schon was gebaut? Gibt es offene Fragen?

Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 20.10.2021 | 17:12
Hi zusammen, die nächste Terminumfrage muss ich euch noch etwas schuldig bleiben, ich kann leider die nächsten Tage bei mir noch nicht einschätzen.

@Minne - bei dir alles klar? Mit Crimson King schon was gebaut? Gibt es offene Fragen?

Wir bauen heute Abend.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 12.11.2021 | 11:37
Mahlzeit! ;)

Unser geschätzter Dungeon Master Mentor hat wieder eine Zusammenfassung der letzten Spielsitzung im Wiki bereitgestellt, ebenso ist die neue Umfrage für den nächsten Spieltermin draußen! :d
Auch die Schatzkiste ist jetzt im Wiki verfügbar und man kann seine Wunschgegenstände eintragen! Fehlt nur noch der Bericht über Beute und XP des letzten Abenteuers vom Schatzmeister! Crimson King? ;D

Mit "Magische Gegenstände auswählenden"-Grüßen,

Der Unhold!
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 12.11.2021 | 14:39
Die Aufteilung der Belohnungen vom letzten Mal kommt übers Wochenende. Ich war gerade drei Tage im Krankenhaus, da steht mir der Sinn erst mal nach anderem.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Gunthar am 12.11.2021 | 14:44
Die Aufteilung der Belohnungen vom letzten Mal kommt übers Wochenende. Ich war gerade drei Tage im Krankenhaus, da steht mir der Sinn erst mal nach anderem.
Gute Besserung.  :) :d
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 12.11.2021 | 15:31
@Crimson King
Alles klar, danke für die Mitteilung. Auch von mir gute Besserung!  :d

Mit heilenden Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 14.11.2021 | 21:08
Viel war es ja nicht, da wir nur einen Encounter hatten. Der brachte

975 XP / 4 = 244  XP pro Kopf

Als Questbelohnung erhielt jeder einen Level 5 Gegenstand sowie 2 Heiltränke.

Außerdem haben wir vier Gegner mittlerer Größe erschlagen, was 80 GM insgesamt und somit 20 GM pro Person an Kopfgeld einbringt.

Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 15.11.2021 | 09:16
Guten Morgen!

Kopfgeld gibt es bei dieser Quest soweit ich mich erinnere nicht, da es sich nicht um einen offiziellen Auftrag der Stadt handelt, sondern um so etwas wie eine inoffizielle Nebenmission rund um Kylynne Silmerhelve. Oder irre ich mich da? Daher wäre auch das Kopfgeld von Episode S01E11 Arrows I hinfällig. Es gab ja auch bei der Abrechnung von mir bei S01E12 Arrows II kein Kopfgeld.  Außerdem wurde noch immer nicht geklärt wie das Kopfgeld letztendlich abgerechnet wird. Diesmal wurde es ja wieder durch die anwesenden Charaktere dividiert. Davor, bei S01E11 Arrows I, nicht, und es ist immer noch unklar wie der Betrag von jener Sitzung jetzt zu handhaben ist. Eine simple, endgültige Klarstellung des DMs wie das jetzt aussieht, wird von mir erbeten, da diesbezüglich absolute Verwirrung herrscht.  ;)

1.) Gibt es für die Sitzungen S01E11 Arrows I, S01E12 Arrows II & S01E13 Arrows III überhaupt ein Kopfgeld?
2.) Wie wird das Kopfgeld abgerechnet - durch alle geteilt oder Gesamtbetrag für jeden?
3.) Wie lautet jetzt die Höhe des Kopfgeldes (wenn überhaupt) von S01E11 Arrows I? 130 Goldstücke oder nur 26 Goldstücke für jeden?

Mit fragenden Grüßen,

Der Unhold.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Crimson King am 15.11.2021 | 09:28
1. Meines Wissens wurde kommuniziert, dass Kylynne bereit ist, das Kopfgeld analog zu zahlen.

2. Das Kopfgeld wurde ursprünglich von mir fälschlicherweise für jeden Teilnehmer gerechnet, sollte laut Mentor aber geteilt werden. Also mache ich das jetzt.

3. Meines Wissens wurde auch beschlossen, die in der Vergangenheit zu viel gezahlten Kopfgelder nicht zu korrigieren. Mentor hat ja generell die Option, die Geldmenge über die sonstigen Belohnungen zu steuern. Ich störe mich aber auch nicht daran, alles noch mal durchzurechnen.
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Mentor am 15.11.2021 | 10:15
Das leidige Thema Kopfgeld ;) Vergessen wir, was bisher geschah. Was ihr vor der Kreidepfeile-Trilogie erhalten habt, bleibt wie es war.

Ab sofort (also inklusive Kreidepfeile 1 bis 3), gilt: Die Stadt zahlt immer Kopfgeld, egal wer euch sonst so nach unten sendet, weil die einen sauberen Undermountain wollen. Sprich für die Kreidepfeile-Abenteuer gibt es ganz normal das Kopfgeld. Formal zahlt euch das die Stadt, nicht Kylynne. Kopfgeld ist aber, wie in Headhunter kreisen üblich, nur Kill, nicht pro daran beteiligten. Sonst gehen bald 1000 SCs in den Untermountain, hauen einen Goblin um, und kassieren 5000G ;)

D.h. für die an Teil 2 beteiligten gibt es noch das Kopfgeld für die 3(?) Madenschwärme (medium), 6 Crawling Hands (small) und die 4 animierten Skelette (small). Der Drache ist euch ja entwischt.

(In wenigen Levels wird das Kopfgeld eh nicht mehr ins Gewicht fallen. Das ist dann mehr ein Rahmenhandlung-Aufhänger denn ein relevantes Einkommen der SCs.)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 15.11.2021 | 10:45
Sehr fein, dann wäre das geklärt!  :d

@Mentor
Bitte diese endgültig geklärte Kopfgeldregelung noch im Wiki bei den Hausregeln eintragen zur Übersicht! Vielen Dank!  ;)

Noch ein paar Fragen:

Ich habe mir irgendwann mal Folgendes notiert, aber nur zur Sicherheit: Für Arrows II gilt Small 10 / Medium 20 Goldmünzen, richtig?
Und die 4 animierten Skelette tauchen in der Abrechnung gar nicht auf als Encounter. Soll ich das jetzt noch ausbessern oder belassen wir es dabei? (Also keine XP und auch kein Kopfgeld für die Skelette).
Wenn doch, wieviel waren die an XP wert?
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 16.11.2021 | 19:41
@Crimson King
Zusatzinfo zur Abrechnung von S01E13 Arrows III: Ich habe meine Aufzeichnungen durchgesehen und bei der Questbelohnung fehlen noch die 2 Heiltränke die jeder Charakter von Kylynne bekommen hat. Bitte ergänzen!  ;)
Titel: Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
Beitrag von: Der Unhold am 23.11.2021 | 17:09
Guten Abend!

@Minne
Wollte mal nachfragen ob du den Character Builder schon erfolgreich installieren konntest?