Tanelorn.net

Medien & Phantastik => Multimedia => Multimedia - Software & Betriebsysteme => Thema gestartet von: Fire am 21.06.2005 | 22:36

Titel: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Fire am 21.06.2005 | 22:36
Mich würde interessieren, welche Tools / Programme man haben muss.
Allerdings ist diesmal NUR Windows das Betriebssystem unseres Vertrauens! ;)

Schön wäre es, wenn ihr euch noch kurz dazu auslässt, WOFÜR das Programm da ist, und WARUM es unbedingt auf einen Rechner sollte!
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Jens am 21.06.2005 | 22:38
Firefox - Browser

Stadard mit Tabbed Browsing, RSS-Reader, Mehr Sicherheit als IE (oh - schwierig!);)
mit den Erweiterungen Chatzilla, CustomizeGoogle, Advanced Mouse gestures, Download Manager Tweak echt gut und auch für Modemnutzer "erschwinglich"

Nicht zu vergessen Foxytunes (Winamp etc. über Brwoser kontrollieren) und ForecastFox (Wetteranzeige)

:)
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Ralf am 22.06.2005 | 00:02
Natürlich ITunes. Das Ding labelt und sortiert selbstständig eure MP3s. Ausserdem die total unschlagbare Playlist-Funktionalität. Sowieso unentbehrlich, wenn man einen IPod sein eigen nennt.
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: azentar am 22.06.2005 | 00:19
Natürlich ITunes. Das Ding labelt und sortiert selbstständig eure MP3s. Ausserdem die total unschlagbare Playlist-Funktionalität. Sowieso unentbehrlich, wenn man einen IPod sein eigen nennt.

Oder Winamp mit dem iPod-plugin... da scheiden sich die Gemüter
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: avakar am 22.06.2005 | 09:17
Dann wären da noch:

Thunderbird - für die Emails + Newsgroups
power archiver - ZIP+Archive, ist mir sympathischer wie WinZIP
OpenOffice oder MSOffice - Für die Briefe und Tabellenkaluation
alcohol120% - CDimages in virtuelle Laufwerke einbinden
CDex - um Audiocds zu rippen und encoden
NeroBuringRom - CDs und DVD brennen
vlc - Videoplayer
winamp_light - Audioplayer
putty - ssh-client, und auf linux-Kisten zugreifen zu zönnen
WinSCP3 - scp-client, um Dateien von linux-Kisten zu kopieren
ext2fs_drivers - ext2fs Laufwerke einbinden
GVim - Ein Editor, viel viel besser wie Notepad
miranda - lightweight ICQ-Client

und natürlich Virenscanner und bei Bedarf eine Firewall.
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Preacher am 22.06.2005 | 09:36
Natürlich ITunes. Das Ding labelt und sortiert selbstständig eure MP3s. Ausserdem die total unschlagbare Playlist-Funktionalität. Sowieso unentbehrlich, wenn man einen IPod sein eigen nennt.
Ich weiß nicht. Ich nutze im Büro einen Mac (OS 10.3) und der hat iTunes. Ich find die Playlist unübersichtlich und scheiße zu handhaben. Da ist mir Winamp aber allemal lieber. Der MP3-Player meiner Wahl.

Außerdem : Virenscanner wurde ja schon genannt, einen sehr guten Freeware-Scanner gibts bei http://antivir-pe.de/
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Sir Mythos am 22.06.2005 | 11:33
EasyCleaner - zum aufräumen von Windows
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Blizzard am 22.06.2005 | 11:36
EasyCleaner - zum aufräumen von Windows

oder aber ad aware- erfüllt eigentlich genau den selben Zweck ;)
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Arbo am 22.06.2005 | 11:52
OpenOffice wurde zwar schon genannt, aber man es nicht oft genug erwähnen - Schreibprogramm, Tabellenkalkulatioin, Präsentationsprogramm, einfaches Zeichenprogramm usw. ... mit PDF-Export!

Was der Mensch zu den Dingen, die genannt wurden noch so braucht ...

Zonealarm: Firewall

WinSpeedUp: Selbst in der Sharewareversion sind da nette Dinge drin, mit denen man sehr einfach z.B. "automatisch" hochgeladene Programme (Autostart) deaktivieren kann. Ansonsten sind einige andere Windowseinstellungen möglich. Ich persönlich fand das Tool sehr brauchbar.

Audacity: Ein Soundprogramm, mit dem Sounddateien umgewandelt und gemixt werden. Gut, wenn man sowieso von externen Quellen etwas "aufnimmt" und die dann zu MP3 machen will. Ist Freeware.

IzArc: Ein kostenloses Packprogramm, was Zip und Rar kann, aber auch ein gar nicht mal so übles eigenes Format benutzt und - wie geschrieben - kostenlos ist.

GIMP: Zeichenprogramm - Freeware und Opensource. Am Anfang etwas unübersichtlich, aber DIE Alternative zu kommerziellen Produkten und wie geschrieben Freeware.

Adope-Acrobat-Reader: Zum Lesen von PDFs.

FreePDF: Für alle, die kostenlos PDFs erstellen wollen. Benötigt wird dazu aber Ghostscript (ein weiteres Freewareproggy) sowie Ghostview.

Ghostscript und Ghostview: Siehe eben.

BeCyPDFAsm: Kann PDF-Dokumente mit Lesezeichen versehen. Weiterhin ist es möglich, einzelne Dokumente zu einem Dokument zusammen zu fassen. Auch wieder kostenlos.

Codecs und Plugins: Generell z.B. Lame für MP3 und OggVorbis-Codec für Ogg. Für Winamp ist es nicht schlecht, wenn man sich die kleinen Plugins z.B. für MOD-Dateien besorgt :)

Arbo




Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Asdrubael am 22.06.2005 | 17:08
Ich finde auch, dass Dreamweaver und Macromedia Flash Fireworks sowie Paint-Shop Pro Programme sind, die man haben sollte


aber teuer halt :/
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Gast am 22.06.2005 | 17:17
Antivir - Virenscanner

AdAware - gegen Adware ;-)

Spybot S&D - gegen Übelwichte

Und ja, man braucht alle drei...

Irfanview - kleines Bildüberarbeitungsprogramm, wenn man nur mal Screenschots braucht oder die Bildgröße verändern will und Photoshop/ PaintShop Pro/ GIMP einfach oversized wären

Eclipse - Entwicklungsumgebung. Jeder sollte eine Eclipse haben. Ist mir egal ob ihr die braucht oder nicht ;-)
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Wodisch am 25.06.2005 | 22:37
Mal sehen, was da so auf meiner Platte rumliegt (unsortiert, aber alle frei):
- PuTTY: netter SSH-Client
- WinSCP: netter SCP/SFTP-Client
- 7zip: kann Zip usw, plus ein eigenes Format
- VNC: GUI-Remote-Control, fuer Windows, UNIXe, Linux, PocketPCs, usw
- Thunderbird: eMail-Client
- DeepBurner: CD/DVD Brenner
- GIMP: kennt jeder, oder?
- IrfanView: BildMultimediabetrachter, kann auch Videos wiedergeben
- MediaPlayerClassic: wie Microsoft's, nur ohne den Aerger
- QuickTime: braucht man fuer die Movie-Trailer
- VideoLAN: Movieplayer
- WinAMP: kennt jeder, oder?
- Firefox, Mozilla, Dillo, Links, Lynx: Web-Browser
- NVU: HTML-Editor
- Apache/XAMPP: lokaler Web-Server
- X-Windows&UNIX/Linux-tools: CygWin
- OpenOffice, AbiWord, MS-Office-Viewers (ja, die darf man weitergeben)
- PDF: FreePDF, GhostScript/GhostView, PDFtk (das ist wichtig!)
- ClamWin: AntiVirus Scanner
- OpenVPN: Userland-VPN

Das waren die Windows-Programme, nach UNIX/Linux wurde ja nicht gefragt...
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Gast am 25.06.2005 | 22:51
total commander / www.totalcommander.de

dateimanager & ftp-client in einem, gute effektive alternative zum windoofexplorer
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Jens am 25.06.2005 | 23:01
total commander / www.totalcommander.de
Hihi damit hab ich noch meine erste Webseite hochgeladen. Wirklich einfach!
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Arbo am 25.06.2005 | 23:07
Zustimmung ... der ist wirklich klasse :)

Arbo
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Buddy Fantomas am 26.06.2005 | 11:49
Ma' kucken ...

Antivir Personal Edition
Bereits viel genannt und trotz einiger weniger Schwächen ein guter Basisischutz, da kostenlos und ressourcenschonend.

CorelDraw Graphics Suite 12
Finde ich persönlich besser als Adobes Photoshop. Aber das mag jeder halten, wie er will.

DeepBurner
Brennprogramm. Klein, schnell, funktional und kostenlos. Für alle CD/DVD-Formate. Unterstützt auch ISO und sonstige Binaries.

FileZilla
FTP-Client. OpenSource und immer auf dem neuesten Stand der Technik.

freeCommander
Dateimanager, ähnlich dem seeligen Norton Commander. Fine ich besser als den Total Commander.

K-Lite Codec Pack
Damit hat man wirklich alle nötigen Codecs für die Audio- und Videowiedergabe auf dem Rechner. Optimal für Universal-Player, die alles wiedergeben, wofür man die passenden Codecs hat.

Lavasoft Ad-Aware Personal
Da eine gesunde Paranoia immer noch die beste Sicherheit bietet, genügt mir Ad-Aware für die Nachkontrolle.

Macromedia Dreamweaver MX
Warum viel tippen, wenn der Dreamweaver mit zwei Klicks den Quelltext so generiert, wie ich ihn in etlichen Minuten per Hand eingeben würde? Nachkontrolle ist trotzdem ratsam.

Mozilla Firefox & Thunderbird
'nuff said.

MP3tag
Globales Bearbeiten der Tags von MP3's. Spart Zeit und Mühe.

MyBible
Nein, ich bin nicht zum anderen Glauben übergetreten. Aber die Möglichkeit, Bibel-Fassungen vergleichend zu lesen, hat für historisch und/oder sprachlich Interessierte etwas sehr Verlockendes.

MyFindex
Indiziert Datenträger. Unentbehrlich, damit ich nicht den Überblick über meine externen Datenträger verliere.

OpenOffice
Selbsterklärend.

PhotoFiltre
Schnelle und gute Bildbearbeitung, wenn ich mal keine Lust habe, für irgend eine kleine Sache Corel anzuwerfen.

Shareaza
Nein, P2P-Clients sind nicht per se illegal, man kann nämlich auch legale Dateien herunterladen und anbieten. Shareaza besticht durch die Unterstützung aller großen Netwerke (Gnutella, Gnutella2, eDonkey, BitTorrent ...) und umfassende Funktionalität.

Sygate Personal Firewall
In jeder Beziehung um Längen besser als ZoneAlarm. Nun gut, es ist nicht so bunt, aber dafür frißt es auch deutlich weniger Ressourcen.

TV-Browser
Wer braucht schon Programmzeitschriften?

TweakPower
Manchmal habe ich einfach keinen Bock, mich selbst durch die Registry zu wühlen, um diverse Einstellungen von Windows zu "korrigieren".

VirtualDub
Für die Video(nach)bearbeitung.

WinAmp
Geht mir weg mit iTunes ...

WinRAR
Packt und entpackt alles, was ich brauche.

Xlogan
Wertet die Logfiles von Webservern aus. Und das sehr komfortabel und umfassend. Freeware.

Zoom Player
Mediaplayer. Spielt alles, wozu die passenden Codecs vorhanden sind, ist frei konfigurierbar, verbraucht wenig Platz und Ressourcen und sieht auch noch spitze aus.
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Crujach am 26.06.2005 | 22:06
dBpowerAMP Music Converter
macht CD-Rips, Wav und Mp3... benennt auch Files um - klein und in das kontextmenü einbindbar (convertieren per rechtsklick)

MP3Gain
passt die Lautstärke vom mp3files an damit man die lautstärkeregler schont... praktisch für portable geräte :)

MP3 Splitter&Joiner:
falls ihr mal ein mp3 schneiden wollt... Shareware, aber für ein paar dinge sicherlich sinnvoll. (einzelne Passagen auf Musik, Textpassagen aus hörbüchern, etc.) falls jemand nen freewareprog kennt - auch gut.

Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Psycho-Dad am 26.06.2005 | 22:25
Wenn man Schnell und Unkompliziert Audiofiles Umbauen, Verändern, Zusammenschneiden, mit Efekten versehen u.s.w. will:
Nero Wave Editor
Einfache Bedienung, umfangreiche Tools, konnte entgegen des Namens bisher so ziemlich jedes Soundformat schreiben und bearbeiten, dessen Codec Installiert war. Kommt kostenlos mit "Nero Burning Rom", glaube auch in der Demo-Version.

Wennn man sich Selbst ein bischen Hintergrundmusik für die spielrunde machen will:
Propellerhead Reason V2.0
Wirklich geniales Gerät zum erzeugen von Hintergrundgeräuschen und einfachen Ambienttönen. Etwas umständlich in der Bedienung. Aber wenn man den bogen erst mal raus hat, kann man damit ganz passabel Arbeiten. Und wenn man dann auchnoch ein MIDI-Fähiges Keyboard im Zimmer hat, steht der Kariere als musiker nichts im Weg. Nachteilig ist allerdings der etwas höhere Preis.  :-\
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Gast am 26.06.2005 | 22:27
brain.exe

Brain.exe schützt vor Viren wie kein anderes Programm: Für den integrierten Filter gibt es tägliche kostenlose Updates. Auch noch unbekannte Variationen kann Brain.exe filtern. Das Programm trennt Spam von richtigen Mails und erreicht dabei eine Trefferquote von 99,99%. Dieser Wert kann selbstverständlich nur erreicht werden, wenn man täglich die Software auf den neusten Stand bringt. Auch eine Firewall ist Brain.exe. Es verhindert, dass schädliche Programme installiert werden und Dinge ausspionieren, die lieber privat bleiben sollten....

http://brain.yubb.de/

;)
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Sir Mythos am 9.07.2005 | 16:33
Kurze Anmerkung off-Topic:

Diesen Thread pinnen... könnte ja interessant sein.
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Nightsky am 9.07.2005 | 16:52
SmartFTP (URL (http://www.smartftp.com)) ein recht übersichtlicher und zuverlässiger FTP Client

Kerio personal Firewall (URL (http://www.kerio.com/kpf_home.html)), eine kostenlose, wenn auch eingeschränkte FW, die imho aber weniger Probleme macht als Zone Alarm

Weaverslave (URL (http://weaverslave.de)) ein netter HTML Editor, mit einfach einzurichtenden Plugins, wenn man gern am HTML Code arbeitet, was spätestens bei PHP und Co notwendig ist

TopStyle (URL (http://www.bradsoft.com/)) um CSS zu bearbeiten mit Vorschaufunktion, was ich sehr schätze, weil ich ungerne rate, die liet Version ist imho kostenlos

Typeitin (URL (http://www.wavget.com/typeitin.html)) ein Tool mit dem man per Mausklick vorgefertigte EInträge verfassen kann, ganz lustig udn nützlich wenn man imer wieder dasselbe irgendwo eintragen muß´, wie bei Anmeldeformularen

Putty (URL (http://www.chiark.greenend.org.uk/~sgtatham/putty/download.html)) ein SSH/Telnet Client, unverzichtbar wenn man einen Server zu betreuen hat

PenguiNet (URL (http://www.siliconcircus.com/index.php)) eine Alternative zum Putty

tight VNC (URL (http://www.tightvnc.com/)) ein Remnote Control Programm
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Thalamus Grondak am 9.07.2005 | 19:01
GiPo@DesktopUtilities: (http://www.fileboost.net/directory/desktop/utilities/gipodesktoputilities/020499/review.html) Programm zum Managen von Fenstern. (Verstecken,Immer im Vordergrund,In den Systray...) Sehr praktisch, wenn man immer viele Programme offen hat, und die Taskleiste überflutet.
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Chiungalla am 9.12.2005 | 09:08
Partition Magic:
Nahezu perfektes Programm zum einfachen partitionieren von Festplatten.
Kann ne Menge die so mit Windows nicht geht, oder nur indem man die ganze Festplatte leer fegt.
Kann auch noch mehr als nur partitionieren.

Echt peinlich, dass sowas bei Windows nicht in der Form drin ist...
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Nightsky am 9.12.2005 | 13:40
PAINT.NET(URL (http://www.eecs.wsu.edu/paint.net/)): ein Grafikprogramm, ich komm mit GIMP net zurecht, Paintshop ist doof und Photoshop zu teuer, ich glaub das ict ne ganz gute Alternative und kostenlos
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Bitpicker am 9.12.2005 | 16:00
Konfabulator (www.konfabulator.com), jetzt dank Yahoo-Übernahme kostenlos. Endlich gibt es auch ordentliches Eye Candy für den Windows-Desktop.

Robin
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Rokal Silberfell am 14.12.2005 | 18:19
Full Ack!

Dazu den Wikingerschimpfwörtergenerator... für mehr Still beim Beleidigen des nächsten Nemsis
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Würfelheld am 31.12.2005 | 15:32
PDF Editor 2.4

nachdem ich mich, wie im Forum zu beobachten war, nun mehrere Tage mit dem Adobe rumgeschlagen habe, und fast meinen PC aus dem Fenster geworfen hätte bin ich auf dieses nützliche Prog gestossen und zum PDF bearbeiten ist das einfach gut... auch wenns nur die Demoversion ist.

http://www.cadkas.de/downengtools8.php
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Gast am 31.12.2005 | 15:41
Konfabulator (www.konfabulator.com), jetzt dank Yahoo-Übernahme kostenlos. Endlich gibt es auch ordentliches Eye Candy für den Windows-Desktop.

Robin

ja nee wie geil! dann kann ich mir meinen ramspeicher endlich wieder mit diesen kleinen spielereien zu müllen ;D
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Boba Fett am 31.12.2005 | 15:48
UltraEdit
Total Commander
Firefox (oder Opera)
Thunderbird
OpenOffice
WinAmp
Exact Audio Copy (inkl. LAME)
PowerDVD
GIMP
Nero 6.3
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Samael am 31.12.2005 | 15:59
Ich kann nicht verzichten auf:

Sicherheit:
AntiVir Personal
SpyBot
AdAware

Media:
Nero
Winamp
Audiograbber (LAME)
IrfanView
Adobe Acrobat Reader 7.0
Ghostview / Ghostscript

Sonstiges:
FireFox
ThunderBird
OriginLab

Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: duke am 9.09.2006 | 20:22
http://sourceforge.net/projects/synergy2/

Das ist ein Treiber für Maus und Tastatur über Netzwerk, so dass man mehrere Rechner über ein Set benutzen kann. Sehr praktisch, wenn man  neben den Hauptrechner sein Notebook plaziert und letzteres mit Tastatur und Maus des Hauptrechners mitsteuern kann. Der Effekt ist ähnlich wie eine Multimonitor-Lösung.

Seeehr zu empfehlen.

Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Arkam am 30.12.2006 | 00:01
Hallo zusammen,

also meine Lieblingsprogramme sind:

Thunderbird als E-Mail Client überzeugt mich mit dem integrierten Spamfilter und der einfachen Integration von PGP. Mit Lightning gibt es zudem eine sehr nette Kalendererweiterung.
WinPT weil ich Signaturen und Verschlüsselung in der heutigen Zeit als wichtig erachte.
Spybot Search & Destroy, A2, AntiVir und Ad Aware bilden den Sicherheitsreigen. - Inzwischen nutze ich nur noch Spybot Search & Destroy. A2 als Scanner habe ich bei einer schnellen Suche gar nicht mehr gefunden.
Adobe Reader 8 für die PDFs ist eine feine Sache. Inzwischen natürlich Adobe Adobe Reader DC Version 2020 - Inzwischen nur noch für Sonderfälle installiert. Sumatra PDF ist damit mein Brot und Butter Reader.
Sumatra PDF: Für das kleine PDF zwischendurch, EPube und noch ein paar Formate.
LibreOffice ist eine vollwertige Bürosuite Alternative und hat mich durch den PDF Export besonders überzeugt.
AllDup: Perfekt für die Suche nach Bilder Dubletten. Ein kleiner Nachteil ist das man, zumindest nach meinem Wissensstand keine Ausnahmeordner definieren kann. Inzwischen habe ich länger damit gearbeitet. Es lassen sich natürlich Ausnahmeordner definieren Umfangreichen Bilder Sammlung brauchen aber immer noch länger länger.
VallenJPegger: Ich liebe diesen Bildbetrachter. Allerdings beherrscht er nicht alle Formate und ist nicht erweiterbar. Das stimmt nicht ganz. Man kann das Programm so konfigurieren das ein anderes Programm gestartet wird. Ist zwar keine Erweiterung aber macht das Programm doch flexibel.
µTorrent: Ein Bittorrent Client sollte es auch noch sein.
GIMP: Gratis für die Bildbearbeitung. Wenn ich da auch mit Kanonen auf Spatzen schieße.
CDBurnerXP: Ein kostenloses Brennprogramm.
7Zip: Versteht sich als Packer nicht nur auf das Zip Format.
Avast: Solange die Diskussion ob man neben dem Windows Defender noch einen Virenscanner braucht nicht abgeschlossen ist nutze ich noch einen. - Inzwischen durch den Windows Defender ersetzt.
Firefox: Ich bin von Opera gewechselt und bisher sehr zufrieden.

Gruß Jochen
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Monkey McPants am 21.01.2007 | 13:21
Coccinella (http://hem.fyristorg.com/matben/), ein open-source, Jabber-basierter IM Client, der nicht nur chatten kann sondern auch eine VoIP-Funktion und ein Whiteboard (Sprich: Jeder Chatpartner kann in ein Feld zeichnen/kopieren und alle können es sehen und verändern.) bietet, was es furchtbar praktisch zum Rollenspielen macht.
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Smendrik am 21.01.2007 | 13:29
Speedfan: Ein Programm um die Temperatur der PC-Komponenten anzeigen zu lassen und die Geschwindigkeit der Ventilatoren zu regeln

Link zur Homepage: http://www.almico.com/speedfan.php
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Arkam am 27.07.2007 | 11:44
Hallo zusammen,

VallenJPegger als Bildbetrachter mit ein paaar einfachen Bildbearbeitungsfunktionen und MP3 Spieler unter http://www.vallen.de/freeware/index.html .

VLC media player als Videoplayer für die verschiedensten Formate unter http://www.videolan.org/vlc/ .

Die beiden sind meine Lieblingsneuzugänge was Software angeht.

Gruß Jochen
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Darkwalker am 11.04.2008 | 23:29
Textverarbeitung:

LaTeX, ich finde das MikTex-Paket ganz nett, dazu ggf. einen passenden Editor. Vergesst Zeichenverarbeitungs-Programme wie OpenOffice.

Kleine Datenbank für den Hausgebrauch:

MS-Access. Klar sie ist lausig im Netzwerk und hat ihre Grenzen. Aber für einfache DB's und etwas Maske/Reporting schlägt sie alles andere an Bequemlichkeit und Schnelligkeit

Rollenspiel:

AutoRealm für die Karten, GURPS  Character Builder für GURPS 3e Charaktere, NSRGC für SR3 Chars

Sonstiges:

Adobes PDF-Viewer, WinZip oder WinRar für das Packen
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Samael am 12.04.2008 | 01:50

LaTeX, ich finde das MikTex-Paket ganz nett, dazu ggf. einen passenden Editor. Vergesst Zeichenverarbeitungs-Programme wie OpenOffice.


Schwachsinn. Es kommt drauf an, was man erreichen will. Meine Diplomarbeit hab ich mit Latex gemacht, klar. Aber für die alltäglichen Berichte, Briefe etc. verwende ich gerne Word/Open Office, vielen Dank.
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Darkwalker am 12.04.2008 | 05:11
Jedem das Seine. Ich finde eine gut aufgesetzte LaTex-Basisdatei/Template für die Briefe und Berichte die ich schreiben muss einfacher/schneller. Von dem IMHO optisch ansprechenderen Ergebnis mal ganz abgesehen.

Daher kann ich auf Open Office/MS-Office/<Paket einsetzen> bzw. die Zeichenverarbeitungs-Komponente halt sehr gut verzichten, LaTeX dagegen ist für mich seit den späten 80ern unverzichtbar, allein schon weil ich einfach von der Verfügbarkeit auf praktisch jeder Plattform ausgehen kann.

Ergo ist IMHO LaTeX ein Programm das man haben MUSS
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Ein am 12.04.2008 | 11:33
Naja, also ich habe ja zwei Jahre als Setzer im wissenschaftlichen Verlag gearbeitet und ganz ehrlich hält sich mM der Nutzen von LaTeX stark in Grenzen, sofern man nicht viel mit Formeln arbeitet. Spätestens wenn man etwas mehr mit Grafiken und vor allem mit Tabellen arbeitet, dann wird das so eine Frickelei mit LaTeX, das steht in keiner Relation zum einfachen und eleganten Drag-und-Drop bei modernen WP-Anwendungen. Dank Ausgabe als PDF ist Lesbarkeit über alle modernen Plattformen garantiert.
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Arbo am 28.10.2009 | 18:03
Zettelkasten (http://zettelkasten.danielluedecke.de/) von Daniel Lüdecke. Ein hatte mich vor längerer Zeit darauf gebracht. Und jetzt möchte ich den gerne hier unbedingt empfehlen für Leute, die ein kleines Tool benötigen zur Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit oder zur Promotion. Auch zum Verwalten von offline geschriebenen Blog-Texten ist der Zettelkasten zu empfehlen.

Was macht der? Nun, zunächst lassen sich normal kleine Infos - Memos - anlegen. Dazu können auch Literaturangaben gemacht werden. Zudem gibt es vielfältige Sortier- und Suchfunktionen. Exportieren lassen sich die Zettelkästen auch. Insgesamt eine wirklich schöne Sache!  :)

Arbo
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Madman am 30.10.2009 | 09:31
Notepad++ (http://notepad-plus.sourceforge.net/de/site.htm) - Unglaublich mächtiger (Text)Editor. Das Programm hat so viele gute Funktionen und Erweiterungen... AUSPROBIEREN!
Foxit PDF Reader (http://foxit-pdf-reader.softonic.de/) - Alternative zum Acrobat Reader
PDF Blender (http://www.spaceblue.com/products/pdfblender/) - Hängt PDFs in beliebiger Reihenfolge aneinander.
XMind (http://www.xmind.net/) - Kostenlose Mindmap-Software, die auch die gängisten Formate anderer Software importieren kann.
Miranda Fusion (http://www.miranda-fusion.de/) - Wer nicht den original ICQ-Client nutzen will oder einfach mehrere Instantmessenger zusammenschnüren will, der wird hiermit glücklich.
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: blackris am 13.11.2009 | 14:06
Ich nehme an, dass es hier nur um Windoze Tools geht?!
Dann empfehle ich:
Musicbrainz Picard (http://musicbrainz.org/doc/Picard_Tagger), den besten Musiktagger wo gibt
JDownloader (http://jdownloader.org/), das beste Tool, wenn man seine Urlaubsvideos per Oneklickhoster tauschen will.
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: Woodman am 13.11.2009 | 14:46
Mein Lieblingstexteditor SciTE (http://www.scintilla.org/SciTE.html)
und Zim a desktop Wiki (http://zim-wiki.org/)
Titel: Re: Tools / Programme, die man haben MUSS!!!!
Beitrag von: fuchsgesicht am 21.05.2014 | 12:05
Everest Home Edition
Umfangreiches Tool um Berichte über verbaute Komponenten zu erstellen. uvm.

Daemon-Tools Lite
Kostenfreies Imagetool.

VMWare-Player
Freie Virtualisierungssoftware

Notepad++
Umfangreiches Notepad, das auch Scriptsyntax, Markierungssprachen und wenige Programmiersprachen kennt.

Persönlicher Favorit: Visual Studio 2012 Enterprise
Entwicklungsumgebung für ALLES <3