Tanelorn.net

Pen & Paper - Spielsysteme => Systemübergreifende Themen => Thema gestartet von: Illusionista am 26.11.2007 | 17:36

Titel: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Illusionista am 26.11.2007 | 17:36
Also, ich will mir selber ein neues System gönnen. Es sollte gut aufgemacht sein, eine gute Optik ist mir wichtig (als sehr positives Beispiel führe ich mal Agone & Weapons of the Gods an)! Die Regeln sind zweitrangig, eine gute und stimmige Welt ist mir persönlich wichtiger. So, jetzt kommen aber einige Knackpunkte.
Das Rollenspiel sollte kein Standard 08/15 Fantasyspielchen sein. Ich bevorzuge eine Mischung zweier Genres in einem Topf. Tja und der dritte Punkt, imo der Wichtigste überhaupt! Es sollten nicht 1000 verschiedene Bücher für dieses Spiel auf dem Markt sein. Maximal das Regelbuch, die Welt und Kreaturen. Basta. Also ich bitte um Vorschläge. :)
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Skyrock am 26.11.2007 | 17:45
Wenn es vor allem hübsch aufgemacht sein soll und ein schönes Setting bieten soll dann könnte 7th Sea einen Blick wert sein. Da findet sich neben Mantel&Degen auch genug Mischmasch (Fantasyelemente mit Magie, Sidhe und Monstern, Däniken-SF-Elemente mit den vorzeitlichen Syrnethruinen).
Einziges Manko für deine Anforderungen: Es gibt dafür eine Riesenladung Quellenbücher.

Ansonsten fällt mir nicht viel ein da ich persönlich auf Aufmachung und Setting pfeife wenn ich dafür gute Regeln bekomme.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 26.11.2007 | 17:50
Ich würde ja Fading Suns vorschlagen. Mitterlalterliches Feudalsystem meets Space Opera im Dune-Flair. Der Hintergrund/die Spielwelt ist eine gekonnte Mischung aus Fantasy und SciFi-Elementen, mit jeder Menge Politik, Intrigen und Aufhängern für epische Heldengeschichten. Das Setting ist so vielfältig, dass man darin eigentlich jedes Genre ansiedeln kann - High Fantasy, SciFi, Steampunk, Gothic, Adventure, Mystery, geht alles.
Problem: auch dafür gibt es mehr als ein Quellenbuch ;) Man kann es aber prima mit nur dem Regelwerk spielen.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Illusionista am 26.11.2007 | 17:54
Die habe ich beide schon. Für Fading Suns hab ich leider keine Spieler und bei 7th Sea hab ich lange gespielt aber durch den Wegzug des SLs, der einer der besten SLs war, die ich kennengelernt habe, ist da leider Schicht im Schacht. :'(
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Joerg.D am 26.11.2007 | 17:55
Also ich schlage Artesia und Reign vor.

Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Illusionista am 26.11.2007 | 17:57
Kenne ich nicht. Um was geht es da?
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: ragnar am 26.11.2007 | 18:01
Iron Kingdoms (http://en.wikipedia.org/wiki/Iron_Kingdoms) ist sehr stimmig und auch recht schön aufgemacht (an WotG kommt es aber nicht ran). Was die Anzahl der Bücher angeht ist es (noch) recht übersichtlich, aber die Zahl der Bücher steigt (Zum Einstieg: Charakterguide, dann Worldguide. Die eigentlichen Regeln, die dir ja sowieso nicht so wichtig sind, findet man übrigens hier (http://www.d20srd.org/)). Ob dir der Mischmasch aus Steampunk, Fantasy und Weltkriegsambiente gefällt sei aber mal dahingestellt.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Village Idiot am 26.11.2007 | 18:08
Ich schließe mich Artesia und Iron Kingoms an. Und erhöhe um Savage Worlds mit LowLife und/oder Runepunk.

Sylandryl
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Ludovico am 26.11.2007 | 18:14
Wie waere es mit Dark Heresy?
Da hast Du SF und Mittelalter, Horror,... Es ist halt das Warhammer 40k-Universum und die Zeichnungen auf der Webseite sehen schon verdammt gut aus.
Kommt allerdings erst im Februar raus.

@Skyrock
Du empfiehlst 7te See???  :o
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 26.11.2007 | 18:16
Glorantha ist noch ein sehr schönes Setting; ist allerdings nicht unbedingt eine Genre-Mischung, eher Fantasy mit hohem Anteil an antiker Mythologie. Sehr narrativ.
Gleiches gilt für Agone - High Fantasy mit barock anmutendem Setting, stark durchmischt mit Figuren und Themen aus der Sagen- und Theaterwelt. Beide als Setting sehr zu empfehlen, wenn man etwas exotischeres sucht.

Beide Spiele sind sehr hübsch aufgemacht, Agone ist jedoch nur auf englisch oder französisch zu haben.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Timo am 26.11.2007 | 18:18
Bei den Virgaben würde ich auch Artesia sagen, Reign hat das weit bessere System aber eniger guten Fluff, während Artesia wirklich das unglaublich geile Setting bietet in einem durchweg gut aufgemachten Buch.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Toppe am 26.11.2007 | 18:24
Wenn dir eine schöne Aufmachung wichtig ist schau dir Changeling the Lost an. Ein wirklich wunderbares Buch. System selbst finde ich auch gelungen. Natürlich ist es nicht gerade ein Mix aus verschiedenen Genre. Für so was ist TORG zu empfehlen. Leider hapert es da an der Aufmachung. Viele Quellenbücher gibt es zwar auch, die meisten sollte man sich aber eh sparen. Mein dritter Vorschlag wäre Legend of the 5 Rings. Schöne Aufmachung, einfache Regeln und bis auf Grundregelwerk und Setting Buch braucht man nicht mehr.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Illusionista am 26.11.2007 | 18:27
Also mehrere Stimmen für Artesia. Ich kenne es nicht.

Agone habe ich und auf Glorantha spiele ich schon seitdem ich Rollenspiele mache, da Runequest eines meiner ersten Systeme war. Dark Heresy hab ich im Hinterkopf, ich kann zwar mit dem Tabletop von Warhammer40K nicht wirklich was anfangen aber der Hintergrund war schon immer cool. Iron Kingdoms sind nett, ich hab sowieso ne Schwäche für Steampunk, leider kaum Leute in meinem Bekanntenkreis die sowas spielen wollen. Torg gefiel mir nicht so sehr, lag aber wohl daran, dass ich beim Spielen immer so Pech mit diesen blöden Karten hatte. ::)Changeling the Lost ist sowas von schlecht, nix geht über das alte Wechselbalg, diese neue Version ist imo eine Vergewaltigung! Legends of the 5 Rings hab ich.

Hmm also hat mal jemand einen Link zu diesem Artesia?
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: killedcat am 26.11.2007 | 18:30
Warhammer 40K:
Im Februar soll Warhammer 40K erscheinen, eine Scifi / Dark Fantasy Mischung. Das Buch wird höchstwahrscheinlich deinen Ansprüchen an die Optik genügen, das Warhammer Rollenspiel ist vollfarbig und sehr, sehr stylisch. 40K wird eine üble Sci-Fi / Dark Fantasy Mischung. Und es wird nicht gleich Dutzende Bücher geben. Aber bald ;)

Engel:
hab ich selbst nie gespielt, aber es sieht bombastisch stylisch aus. Die Arcana-Regeln sind etwas Neues und der Hintergrund ist auch noch recht unverbraucht. Es gibt zwar einige Ergänzungsbücher, aber nicht gar zu viele.



Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Timo am 26.11.2007 | 18:31
http://www.theknownworld.com/

Das Artwork ist komplett von Mark Smylie, also durchweg in der Qualität der Seite, achja und Hochglanzpapier.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: 1of3 am 26.11.2007 | 18:33
AERA. Man kann sagen, was man will, aber die Bilder sind schick.

www.aera-rpg.de
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Ludovico am 26.11.2007 | 18:34
Hier (http://www.blackindustries.com/?template=40k&content=art-dh2) mal zur Art Gallery von Dark Heresy.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Illusionista am 26.11.2007 | 18:39
Okay Artesia sieht ansprechend aus und weit über 300 Seiten im Hardcover stellen einen guten Meinungsverstärker dar. ;)Wird dann mal in die engere Wahl kommen. Schließlich ist bald Weihnachten und da muss Papa sich die Sachen selber kaufen, die er haben mag.

Engel ist mir zu ...ähm...naja, nicht ganz so mein Fall. Wie ich überhaut Probleme habe mit imo gewissen pseudoreligiösen Backgrounds.

Ich merk schon, ist nicht soo einfach aber immerhin schon ein paar Treffer dabei, die man sich angucken kann. :)

Und leiht mir jemand ne Zeitmaschine, die ich mal schnell auf Februar stellen kann. Ich mag Eldar und Space Orks. ;D
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Village Idiot am 26.11.2007 | 18:45
Zitat von: 1of3
AERA. Man kann sagen, was man will, aber die Bilder sind schick.

www.aera-rpg.de

Und das kommt auch irgendwann???  ~;D

@Illusionista: Wenn Steampunk dein Steckenpferd ist möchte ich den Runepunk-Vorschlag noch einmal bekräftigen!
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: 1of3 am 26.11.2007 | 18:50
Und das kommt auch irgendwann???  ~;D

Die Regeln sind komplett. Zum Hintergrund gabs auch schon drei Previews. Spielen kann mans theoretisch.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Lord Verminaard am 26.11.2007 | 18:52
Die Optik von Artesia ist berauschend, aber einen unkonventionellen Genre-Mix bietet es nicht gerade. Eher ein sehr liebevolles und spirituelles Setting in bester Glorantha-Tradition, dazu schön gritty und mit viel Sex und Krieg.

Wie wäre es denn mit den Buffy- und Angel-RPGs von Eden Studios? Joss Whedon’s Buffy-/Angelverse ist sicherlich eines der pfiffigeren Settings, Genre-Mix ist vorhanden, und optisch machen die Bücher auch was her (schönes Layout und jede Menge Hochglanzbilder aus den Serien). Das Regelwerk ist auch gut und nicht so komplex wie das von Artesia, falls du darüber nachdenkst, es doch ein bisschen zu verwenden. ;)

Skyrealms of Jorune – das gibt’s noch? :o
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Illusionista am 26.11.2007 | 18:54
@Sylandril Sternensinger

Haste nen Link?

@Turning Wheel

Skyrelams of Jorune kenne ich, hab es mal bei einem Freund in England gespielt. War aber imo nicht so prall.

@Lord VErminaard

OMG, bleib mir weg mit Buffy und Konsorten. Ich krieg bei Angel Kopfschmerzen und bei Buffy ist nur Spike cool.

ja ich weiß, ich bin schwierig. ;D
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Plansch-Ente am 26.11.2007 | 18:55
Ich schlage das Warhammer Fantasy Rollenspiel vor - Erfüllt so ziemlich alle deine Punkte bis auf einen. Es ist ein Misch Masch aus Fantasy und diversen Horror und Comedy Elementen. Die Bücher sind allesamt HERVORRAGEND und wirklich hübsch anzusehen. Theoretisch ist es nur mit dem Grundregelwerk gut spielbar (wir haben lange nur mit dem GRW gespielt) - aber wenn du viel mit Magie arbeiten musst, kommst du um "Reiche der Magie" nicht herum. Alles andere ist nett, man MUSS es aber nicht haben.

Das ist eben der Punkt: Es gibt so einige Quellenbücher zu Warhammer. Wirklich ZWINGEND notwendig ist imho nur das GRW und Reiche der Magie. Alles andere sind auch hervorragende Bücher...aber die sind kein Muss.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: JS am 26.11.2007 | 18:57
armageddon.
http://www.edenstudios.net/armageddon/index.html (http://www.edenstudios.net/armageddon/index.html)

near scifi, cyberpunk, horror, action, mystery.
ein buch, alles drin und davon.
und unisystem = super system.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Illusionista am 26.11.2007 | 18:59
Ja Warhammer rockt schon gewaltig. Hatsich in der neuen Edition viel geändert? Ich hab hier noch die alte im Regal.

Armageddon? Hmm Cover schaut ja nett aus aber ist wohl irgendwie mit Engeln und Dämonen und so nem Kroppszeugs, oder? Naja erstmal alles mental notiert.

So schreibt ruhig weiter hier rein. Ich geh jetzt mal ne Runde zum Kickboxen und werd danch wieder reinschneien.

Also man sieht sich, man ist ja nicht blind.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Skyrock am 26.11.2007 | 19:04
@Skyrock
Du empfiehlst 7te See???  :o
Es passt auf die Spezifikationen hübsche Aufmachung + hübsche Welt + Multigenre, tut es nicht?
Ich kann sehr wohl zwischen meinen eigenen Vorlieben und Anforderungen anderer unterscheiden.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: JS am 26.11.2007 | 19:09
Armageddon? Hmm Cover schaut ja nett aus aber ist wohl irgendwie mit Engeln und Dämonen und so nem Kroppszeugs, oder? Naja erstmal alles mental notiert.

ja, richtig. aber es entspricht objektiv dem, was du im eingangsposting als kriterien nanntest.
vielleicht solltest du da mal etwas präzisere angaben machen.
;)
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Ludovico am 26.11.2007 | 19:12
Und leiht mir jemand ne Zeitmaschine, die ich mal schnell auf Februar stellen kann. Ich mag Eldar und Space Orks. ;D

Hmm... ich weiss nicht, wie es bei Dark Heresy damit aussieht. Man spielt das Gefolge eines Inquisitors und kann spaeter selber mal Inquisitor werden.
Eldar Piraten sind auf alle Faelle drin (also Dark Eldar). Bei Orks bin ich mir nicht so sicher.

Ich denke, dann solltest Du noch ein Jahr auf Rogue Trader warten, wo auch Xenos als verfuegbare Rassen vorgestellt werden.
Das ist dann aber wie Dark Heresy ein eigenstaendiges Spiel. Ein Jahr spaeter kommen dann Space Marines, wobei der Schwerpunkt auf der Deathwatch liegt.

Es ist in etwa so wie bei WW mit der WoD.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Joerg.D am 26.11.2007 | 19:23
@Illusionista

Sieh dir die Artesia Comics an und das Regelwerk hat gewonnen. Das Buch ist ohne Scheiß komplett so aufgemacht wie der Link von Chaos Aptom zeigt und die Comics sind ATEMBERAUBEND gezeichnet. Ich habe bis jetzt erst einen Fehler im Regelwerk gefunden und das trotz einem Jahr Spieldauer.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Dirk am 26.11.2007 | 20:05
Artesia scheint perfekt für das was Du suchst. Wie Vermi jedoch schon bemerkt hat ist das Setting, obwohl an sich atemberaubend, relativ eurozentrische "Standardfantasy". Allerdings auf hohem Niveau. Der Regelteil ist jedoch relativ altmodisch crunchig, nicht jedoch ohne ein paar sehr schönen Ideen wie den "Karten" und den daraus resultierenden Möglichkeiten Erfahrung zu gewinnen und dem Charakter Tiefe zu geben. Eine Augenweide ist das Buch, ohne Frage!

Glorantha mit HeroQuest ist schon genial nur kommt man schwerlich nur mit dem Regelwerk aus, wenn man sich ein bischen eingelesen und eingekuschelt hat möchte man dann doch mehr wissen!

Burning Wheel hat kein Setting! Es ist aber so generisch mittelalterlich, dass es ohne große Probleme in ein Setting gequetscht werden kann. Meine Favoriten dafür: Mittelerde, Westeros (A Song of Fire and Ice) und ähnliche(!), also auch The Known World von Artesia! Das Regelwerk hat es in einigen Teilen in sich, man möchte es nach zwei Abenden aber nicht mehr missen. Artha, Traits, und vor allem Beliefs und Instincts treiben das Spiel in charakterliche Höhen und Tiefen, die ihresgleichen suchen.

Reign ist schon gut, das Setting finde ich persönlich nicht prall. Die ORE ist ein nettes Gimmick, die "Fraktionen-Sache" jedoch ist es was das Spiel besonders macht, der Rest ist relative guter Standard in einer schönen Aufmachung und in guter Sortierung.

Hier mein Vorschlag: Artesia mit Burning Wheel kombinieren (und nicht mit Reign  >;D).

MfG

Dirk
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Ein am 26.11.2007 | 20:49
Mechanical Dreams. Es trifft sogar alle deine Anforderungen. *g*
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: JS am 26.11.2007 | 20:58
schönes spiel, aber mitsamt supplementen nur noch schwer zu bekommen.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Illusionista am 26.11.2007 | 22:49
Hui hui. Erstmal alle Knochen sortieren und sich auf blaue Flecken freuen (sollte wohl den Spocht wechseln). Also ich find es cool, doch so einiges an netten Empfehlungen bekommen zu haben. Ich werd mir mal Infos im Netz zu den erwähnten Games holen, die ich noch nicht kenne. Merci sag ich und ich glaub, Weihnachten kann für mich kommen. Und wer noch Empfehlungen hat, ich such auch noch ein Spiel aus dem Pulp-Genre. Da hab ich außer Cadillacs & Dinosaurs nämlich gar nix. Und ein Kumpel meinte, wir sollten mal was in Richtung Indiana Jones machen.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Illusionista am 26.11.2007 | 22:50
Genau solche Augen habe ich auch gemacht, als ich es am Chessex-Stand zwischen Battlemats und Würfelkanistern habe liegen sehen. Es wird immer noch zum offiziellen Preis verkauft. - Warum auch nicht?

@ Illusionista:
Ich habe Jorune leider noch nie ausprobiert, aber beim Lesen hatte ich eigentlich den Eindruck es wäre ziemlich gut.
Passt leider nicht so hier rein, aber es würde mich sehr interessieren: Was fandest Du vor allem schlecht daran?

Ich empfand es schlicht und einfach als öde. ::)
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Selganor am 26.11.2007 | 22:57
Pulp? Da bietet sich doch Spirit of the Century an (Threads dazu sollten im FATE-Board zu finden sein - da ist auch ein Link zum SotC-SRD)
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Illusionista am 26.11.2007 | 22:58
Pulp? Da bietet sich doch Spirit of the Century an (Threads dazu sollten im FATE-Board zu finden sein - da ist auch ein Link zum SotC-SRD)

Kenne ich rein gar nicht. Werd ich mal nachschaun.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Greifenklaue am 26.11.2007 | 23:49
Zitat
Und wer noch Empfehlungen hat, ich such auch noch ein Spiel aus dem Pulp-Genre. Da hab ich außer Cadillacs & Dinosaurs nämlich gar nix.
Da wäre ja Broncosaurus Rex (http://www.goodmangames.com/broncorex.php) ein heißer Kandidat... Yeha!

(http://www.goodmangames.com/images/scenicnewsavannahSMALL.jpg)
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Village Idiot am 27.11.2007 | 14:17
So hier nen  Runepunk Link (http://realityblurs.com/runepunk/).
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Roland am 27.11.2007 | 16:23
Lesser Shades of Evil (http://www.eos-press.com/products-lesser.html) wäre eventuell etwas für Dich. Es ist ein sehr schön gestaltetes Science-Fantasy Spiel, in dem die Spieler - ähnlich wie in Agone - auserwählte Wesen verkörpern, die über dass Schicksal der Welt (oder zumindest eines Teils) mitentscheiden. (PDF Sample (http://www.eos-press.com/downloads/LSOEsample1.pdf)) Vom selben Verlag (EOS Press - Weapons of the Gods) erscheint demnächst Unhallowed Metropolis (http://www.eos-press.com/products-unhallowed.html), ein apokalyptisches, neo-victorianisches Horror Rollenspiel, das wohl ebenfalls durch gutes Aussehen glänzen wird.
Nicht ganz so spektakulär, aber immer noch sehr gefällig, ist Cycle of Existence (http://www.brokendollstudios.com/cycle_of_existence), Phantastik trifft auf die moderne Welt.
Noir und (etwas düstere) Fantasy kombiniert Edge of Midnight (http://www.edgeofmidnight.com/). Es hat einen schönen Hintergrund inkl. Metaplot (man merkt dass die Autoren fast alle an 7th Sea mitgearbeitet haben).

Zu Pulp Rollenspielen:

Spirit of the Century (http://www.evilhat.com/home/?page_id=103)
(IMO das beste Pulp Rollenspiel überhaupt) hat zwar sehr gute Regeln, aber kaum Hintergrund. Die Gestaltung ist zwar gut, aber mit wenigen Illus und schwarz-weiß. Hollow Earth Expedition (http://www.exilegames.com/games/hex.html) ist da schon besser aufgemacht.
Für HEX ist ein Setting Zusatzband angekündigt, ein Quellenbuch zu Magie und Übernatürlichem soll folgen. Da der Verlag eher klein ist, sind auf absehbare Zeit keine weiteren Bücher zu erwarten. SoC hat noch keine Erweiterungen, eine oder zwei sind im Gespräch, aber wohl nicht definitiv angekündigt.

Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Illusionista am 27.11.2007 | 16:39
Vielen Dank für die Infos und Links. Ich glaube, das ich mich bei Pulp für das HEX entscheiden werde. Das Fudge System bei STC ist nicht so ganz mein Fall. Und bei den anderen Spielen werd ich in Ruhe mal in mich gehen. Also nochmals vielen Dank für Eure Antworten. :)
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Illusionista am 27.11.2007 | 16:43
Hmm ich sehe gerade, ich brauche für Runepunk das Savage Worlds? Ist das richtig? Dann fällt das nämlich erstmal weg. Der Kauf von Modo, mein Hauptgeschenk, läßt mir nämlich nur knappe 100€.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Achim am 27.11.2007 | 17:19
Würde so ziemlich alles unterstützen, besonders Artesia und HEX, und möchte außerdem noch Qin (http://www.7emecercle.com/7cv2us/rpg/qin.html) ins Rennen schicken, falls ich das hier nicht übersehen habe. Ist zwar immer Geschmackssache, aber für mich ist das vom "Look & Feel" eine Sahneschnitte.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Blizzard am 27.11.2007 | 17:53
Also, ich will mir selber ein neues System gönnen. Es sollte gut aufgemacht sein, eine gute Optik ist mir wichtig (als sehr positives Beispiel führe ich mal Agone & Weapons of the Gods an)! Die Regeln sind zweitrangig, eine gute und stimmige Welt ist mir persönlich wichtiger. So, jetzt kommen aber einige Knackpunkte.
Das Rollenspiel sollte kein Standard 08/15 Fantasyspielchen sein. Ich bevorzuge eine Mischung zweier Genres in einem Topf. Tja und der dritte Punkt, imo der Wichtigste überhaupt! Es sollten nicht 1000 verschiedene Bücher für dieses Spiel auf dem Markt sein. Maximal das Regelbuch, die Welt und Kreaturen. Basta. Also ich bitte um Vorschläge. :)
*puh*...das ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach. Da es kein 08/15-Fantasy sein soll würde ich sagen fallen WHFRP 2nd (im Ggs. zu Phantom Flies) und Arcane Codex mal weg, wobei natürlich die neue Edition von AC optisch richtig gut geworden ist. In WHFRP 2nd hast du dafür eine richtig gute, stimmungsvolle Welt, aber ich würde beide trotzdem doch eher unter 08/15-Fantasy abstempeln.

Edge of Midnight wurde hier schon vorgeschlagen, und da kann ich mich Rolands Worten nur anschließen. Ein sog. "Film-Noir"-RPG, bei dem es momentan noch nicht zuviele Quellbücher gibt, und die Aufmachung der Bücher ist gut gelungen.

Savage Worlds hat natürlich den Vorteil von einfachen Regeln und einem schnellen eher einfach gehaltenen System(wobei einem sowas liegen muss, ähnlich wie in 7teSee). Optisch sind da die meisten Kaufsettings gut aufgemacht, nur LowLife ist...nun ja...sicherlich gewöhnungsbedürftig Geschmackssache, und ist zudem Endzeit, wenn du also auf sowas stehen solltest...Bei SW empfehle ich hingegen noch Solomon Kane, das hat u.a. den Vorteil, dass du dafür das SW-GRW nicht benötigst.

Ansonsten wäre evtl. noch TRI-3 Welten etwas für dich. Die Aufmachung ist zwar nicht überragend, aber es gibt insgesamt nur 3 Bücher, und du hast einen Mix aus Fantasy, Cyberpunk und der heutigen Welt so um 1930 rum. Zum System kann ich jedoch nicht viel sagen, kam bislang noch nicht dazu, mich da tiefer einzulesen.
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Village Idiot am 28.11.2007 | 18:36
Zitat von: Illusionista
Hmm ich sehe gerade, ich brauche für Runepunk das Savage Worlds? Ist das richtig? Dann fällt das nämlich erstmal weg. Der Kauf von Modo, mein Hauptgeschenk, läßt mir nämlich nur knappe 100€.
Na ja, die aktuelle Regelversion ist für 8,30 zu bekommen und kommt mit Runepunk für 27,70 auf schlanke 36,00 Europathaler. Ist imho gerade noch zu stemmen und nicht wirklich teurer als die meisten andern Vorschläge.

Sylandryl
Titel: Re: Suche ein gutes neues Rollenspiel aber
Beitrag von: Roland am 1.12.2007 | 12:03
Beide Bücher zusammen gibts schon für 33,95, aber deswegen schreibe ich nicht, sträflicherweise habe ich ein empfehlenswertes Spiel vergessen:

CthulhuTech (http://www.cthulhutech.com/)
- Cthulhu trifft auf Mechas und ein bisschen Matrix.  :gasmaskerly::ctlu: Das Artwork ist ausgezeichnet, hoffentlich ist das Spiel genau so gut.