Tanelorn.net

:T: Information => ReadMe 1st! => Unsere Partner => Thema gestartet von: Boba Fett am 28.01.2009 | 20:03

Titel: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Boba Fett am 28.01.2009 | 20:03
(http://www.vagrantworkshop.com/images/website_logo.gif) (http://www.vagrantworkshop.com)

ehemals RedBrick
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 26.02.2009 | 14:04
RedBrick wird in diesem Jahr auf der Role Play Convention 2009 (http://www.rpc-germany.de) vertreten sein. Die RPC ist Deutschlands grösste Rollenspiel-Convention, welche vom 3. bis 5. April 2009 in der Messe Köln stattfindet. Falls ihr dort seid, besucht unseren Stand im Pen&Paper Bereich--wir freuen uns auf Gespräche zu unseren Büchern, Projekten und Spielen!

Und weil es wahrscheinlich das letzte Mal ist das wir einen eigenen Stand auf einer Convention wie dieser haben werden, bieten wir alle unsere Produkte zu speziellen Preisen an--um einiges günstiger als was sie momentan bei Lulu kosten! Es wird wahrscheinlich die letzte Chance sein, diese direkt bei uns zu erstehen!

Wir sehen uns im April!

[gelöscht durch Administrator]
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 4.06.2009 | 08:45
Huhu!

Nach langer Stille geht es endlich weiter. schaut Euch mal die News auf www.earthdawn.com an, dort gibts ein Preview auf die Cover-Artwork der Earthdawn Third Edition (von Kathy/Enkidi). Weitere Previews werden folgen, dann mit entsprechenden Details und Auszügen aus den Regeln.


Gruß,

Dammi
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 10.04.2010 | 20:28
Wer möchte, findet Redbrick nun übrigens auch auf Facebook. (http://www.facebook.com/pages/Everett-PA/RedBrick-LLC/270529892986)
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 11.01.2012 | 12:00
RedBrick Germany heisst nun Vagrant Workshop (http://www.vagrantworkshop.com).
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: sindar am 11.01.2012 | 13:18
Ist deswegen der Eingangspost im Moment leer? Weil der Link auf das Banner nicht mehr stimmt?
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Boba Fett am 11.01.2012 | 14:40
Ist deswegen der Eingangspost im Moment leer? Weil der Link auf das Banner nicht mehr stimmt?
Nein, das hat andere Gründe (link ist tot, verwies aber nicht auf redbrick).
Sobald wir ein Link zu Vagrant haben, bau ich den ein.
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 11.01.2012 | 15:11
Huhu!

Der Link ist http://www.vagrantworkshop.com/. In der Partnerliste links müsste das auch noch geändert werden. Mal sehen b ich nacher noch einen Banner für Euch gezaubert bekomme.


Gruß,

Dammi
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Boba Fett am 11.01.2012 | 16:01
Hab oben mal schon was angepasst... :)
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Lord Verminaard am 11.01.2012 | 16:54
Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix! :D
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: carthinius am 11.01.2012 | 18:39
Öhm, ihr habt also nichts mehr mit ED3 zu tun? Heißt das, ihr habt auch nix mehr mit Red Brick (International) zu schaffen und die kochen jetzt ihr eigenes Süppchen? Ist demnach Fading Suns auch nicht mehr euer Gebiet?
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Boba Fett am 11.01.2012 | 18:48
Da auch die RB limited Seite auf Vagrant verweist, denke ich, dass der Raider nun komplett Twix heisst.
Fading Suns ist auf der Site auch noch nicht zu sehen und da wurde ja gerade erst die dritte angekündigt. ich denke, das kommt einfach noch...
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: carthinius am 11.01.2012 | 18:51
Naja, unter "about us" heißt es:
"While Earthdawn Third Edition has so far been our most popular piece of work under that motto, we're no longer associated with that game line (Earthdawn is a registered trademark of FASA Corporation)."
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 20.01.2012 | 16:10
Jupp, wir haben mit Earthdawn udn Fading Suns nichts mehr zu tun. Das die alten URLs auf unsere Seite verweisen liegt daran das wir diese gehostet haben.
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Boba Fett am 20.01.2012 | 20:58
Ohne Interna erfragen zu wollen:

Darf man fragen, ob jemand die beiden Systeme weiterführt und wenn, wer?
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Lord of Badlands am 21.01.2012 | 11:14
Meines Wissens nch Red Brick
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 21.01.2012 | 11:28
Jupp, RedBrick.
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Boba Fett am 21.01.2012 | 11:49
Ah okay...
Für mich sah das so aus, als wäre Vagrant Nachfolger von RB.
Dannnist das also ein neuer Produzent, der ein Teil der RB Dinge übernimmt.
Okay... :)
Titel: RE: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 21.01.2012 | 11:59
Ja, das ist etwas unübersichtlich. RedBrick Germany war schon immer ein eigenes Unternehmen, nur haben wir uns zusammen mit RedBrick Limited präsentiert weil wir eh alle Produktlinien gemeinsam betreut haben. Diese Trennung im Hintergrund war eine rein rechtliche Sache, die jetzt (leider) in den Vordergrund tritt.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 9.05.2012 | 08:04
Wir haben eine kleine Umstrukturierung bei uns vorgenommen, um etwas mehr Klarheit in unsere Produktlinien zu bekommen. Unter der Dachmarke Vagrant Workshop werden in Zukunft unsere englischsprachigen Spiele erscheinen. Für unsere deutschen Bücher haben wir jetzt das Label ProIndie festgelegt. Es wird also keine englischsprachigen ProIndie-Bücher mehr geben, die laufen nun alle unter Vagrant Workshop.

Übrigens hat auch pro-indie.com ein kleines Facelift bekommen - schaut mal rein :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Waldviech am 9.05.2012 | 12:03
Wie siehts denn umgekehrt aus? Wird es deutschsprachige Vagrant-Bücher geben? (Sprich: ein deutsches Equinox?)

@Enkidi
Nebenbei: Sind die Subspezies-Illustrationen auf der Equinoxseite eigentlich von Dir?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Lord of Badlands am 9.05.2012 | 12:08
@ Subspecies Sketches: Steht doch dabei.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 9.05.2012 | 12:12
Wie siehts denn umgekehrt aus? Wird es deutschsprachige Vagrant-Bücher geben? (Sprich: ein deutsches Equinox?)
Sobald Equinox auf englisch verfügbar ist, spricht eigentlich nichts gegen eine deutsche Version, ja. Aber wir wollen noch nichts versprechen ;)

@Enkidi
Nebenbei: Sind die Subspezies-Illustrationen auf der Equinoxseite eigentlich von Dir?
Ja, aber sie sind schon echt alt ;)
Mittlerweile würde ich sie anders machen ^^
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Waldviech am 9.05.2012 | 12:16
Zitat
Sketches by Kathy Schad.
Whups....stimmt. Man sollte auch das blassgrau Gedruckte lesen.... :D

Zitat
Ja, aber sie sind schon echt alt  ;)
Mittlerweile würde ich sie anders machen ^^
Och - ich find sie sympathisch!  :d Oder wäre das das was Du anders machen würdest?  ;D

Zitat
Aber wir wollen noch nichts versprechen
Klar  :) Und es ist nicht so, als würde ich es mir nicht auch auf Englisch gönnen.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Orakel am 9.05.2012 | 13:00
Sobald Equinox auf englisch verfügbar ist, spricht eigentlich nichts gegen eine deutsche Version, ja. Aber wir wollen noch nichts versprechen ;)
Wie macht ihr solche Entscheidungen denn dann genau fest? Freizeit auf eurer Seite? Oder ob sich Leute finden, die bereit sind das ganze ins Deutsche zu übertragen? ^^

(Ich frage jetzt gerade nur deswegen, weil du ja schon im Zusammenhang mti Vampire City geschrieben hast, das ihr in der Richtung nichts geplant habt.)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 21.05.2012 | 09:54
Neues von ProIndie - Woran arbeiten wir gerade

"Du kennst diese Filme, in denen kleine (oder auch nicht so kleine) Verbrechen so richtig, richtig schief gehen – Blood Simple, Fargo, The Way of the Gun, Burn After Reading oder Ein einfacher Plan? Diese Filme waren die Inspiration für Fiasko. Du spielst einfache Menschen mit ehrgeizigen Plänen und miserabler Selbstbeherrschung. Es wird große Träume geben, die leider völlig falsch angegangen werden. Es wird nicht gut laufen, und das ist noch freundlich ausgedrückt. Am Ende wird alles zusammenbrechen, und übrig bleiben nur sind Eifersucht, Mord und gegenseitige Vorwürfe. Du wirst dein Leben oder deinen guten Ruf verlieren, schmerzhafte Weisheit erlangen und wenn du wirklich Glück hast, bist Du hinterher wieder genau da, wo Du angefangen hast."

Ja, genau - es wird bald eine deutsche Version von Fiasko geben! Für die Veröffentlichung streben wir Herbst/Winter diesen Jahres an.

Darüber hinaus arbeiten wir an einer deutschen Ausgabe von PDQ#, dem schnellen Regelwerk für Mantel&Degen-Settings. Eine deutsche Übersetzung des Rollenspiels Itras By (http://4.bp.blogspot.com/_M02XK00Y0kY/TRYC1ZoNMeI/AAAAAAAAAoo/tch-3cWpM3M/s1600/rpg_norsk_itrasby.JPG) ist ebenfalls in Planung.

Spezieller Tipp: wer Spaß hat an anderem skandinavischem Indie-Scheiß (TM), schaut am Besten auch mal bei Vagrant Workshop (http://www.vagrantworkshop.com/) vorbei. Hier werden wir nämlich demnächst auch Valley of Eternity (http://www.nordicrpg.fi/wp-content/uploads/2009/07/ikuisuudenlaaksokansi_500px.jpg) veröffentlichen - eindramatisches Spiel um das Schicksal von... Pinguinen ;)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Nørdmännchen am 21.05.2012 | 16:54
Ist es eigentlich ein Zufall, dass der skandinavische Indie-ScheißTM die gleichen Initialen hat wie der shared imagined space?
 :verschwoer:

Ernsthaft: Ihr werdet demnächst Geld mit mir verdienen.

Grüße, Henning
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Luxferre am 21.05.2012 | 17:04
Ich freu mich auf PDQ  :d
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Darkling am 21.05.2012 | 19:34
[...] deutsche Version von Fiasko [...]

[...] deutschen Ausgabe von PDQ#, [...]

[...] deutsche Übersetzung des Rollenspiels Itras By (http://4.bp.blogspot.com/_M02XK00Y0kY/TRYC1ZoNMeI/AAAAAAAAAoo/tch-3cWpM3M/s1600/rpg_norsk_itrasby.JPG) [...]
Antwort! (http://www.youtube.com/watch?v=JQCP85FngzE)  ;)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Orakel am 21.05.2012 | 22:31
Hmm... sieht wirklich sehr interessant aus, was ihr da verzapft.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: MadMaex am 2.06.2012 | 13:07
Neues von ProIndie - Woran arbeiten wir gerade

...

Ja, genau - es wird bald eine deutsche Version von Fiasko geben! Für die Veröffentlichung streben wir Herbst/Winter diesen Jahres an.
Sehr geil :d
Dann kann das meine Frau endlich auch mal lesen...

An meiner Übersetzung von Im Eis könnt Ihr Euch natürlich bedienen (siehe Signatur)  :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 8.06.2012 | 14:25
Pro-Indie im EM-Fieber!

Heute geht's ja los mit der Fußball-EM, und aus diesem Anlass hat unser superbestes Fiasko-Team eine eigene Kulisse dafür gebastelt: Endspiel!
Auch wenn wir hoffen, dass die EM für Jogi's Jungs kein Fiasko wird, könnt ihr aber ab jetzt euer eigenes Team auf dem Weg zum Desaster begleiten.

Zum Download geht's hier. (http://www.pro-indie.com/index.php?categoryid=25&p5000_sectionid=1&p5000_fileid=2)

Viel Spaß damit - und nicht vergessen - Fußball ist wie Schach ohne Würfel!  :D
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Nin am 28.09.2012 | 22:47
Was ist denn der aktuelle Stand was Fiasko betrifft?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Luxferre am 18.02.2013 | 14:57
Ich freu mich auf PDQ  :d

Wann kommt es denn?  8]
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 21.05.2013 | 21:27
Fiasko - Ein Spiel um Macht, Ehrgeiz und miserable Selbstkontrolle (http://www.pro-indie.com/index.php?categoryid=8&p2_articleid=40) - erscheint erstmals in deutscher Übersetzung zur Role Play Convention 2013 (http://www.rpc-germany.de) am 01. und 02. Juni.

Fiasko ist ein Spiel, das von Filmen wie Blood Simple oder Fargo inspiriert wurde. Ihr werdet während der Spielsitzung eine haarsträubende Ausgangssituation erschaffen und sie bis an ihr katastrophales Ende durchspielen – zu einer Geschichte, die aus einer komischsinistren Kombination aus Gier, Lust und Panik entsteht. Es ist so, als würdet ihr euren eigenen Coen-Brüder-Film drehen – und das Spiel dauert nicht mal viel länger als so ein Film! Fiasko ist für 3–5 Spieler gedacht und dauert 2–3 Stunden - Vorbereitung nicht nötig!

Dazu gibts optional zwei nützliche Spielpläne, die den Spielablauf erleichtern.

Eine PDF-Vorschau auf das Buch und die Spielpläne findet ihr im Anhang oder hier (http://www.pro-indie.com/index.php?categoryid=8&p2_articleid=40)!

Vorbesteller aufgepasst!
Vorbesteller, die nicht zur RPC kommen können, sichern sich ihr Exemplar folgendermaßen:
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Orakel am 21.05.2013 | 22:49
Wird Sphaerenmeister Roland auch versorgt werden?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: jcorporation am 21.05.2013 | 23:19
Auf der RPC kann man dann aber einfach bei euch am Stand vorbeikommen und ein Exemplar kaufen, auch ohne Vorbesteller gewesen zu sein? Der Text verwirrt mich gerade etwas...
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 22.05.2013 | 07:04
Hi!

Auf der RPC werden wir genügend Exemplare da haben, deswegen muss man die nicht vorbestellen wenn man sowieso dorthin kommt.

Der Roland wird nach der Messe ebenfalls versorgt (auf der RPC haben wir übrigens einen gemeinsamen Stand!).


Gruß,

Dammi
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: migepatschen am 22.05.2013 | 09:52
Der Roland wird nach der Messe ebenfalls versorgt (auf der RPC haben wir übrigens einen gemeinsamen Stand!).
Sprich wenn jemand auf der Messe bei Roland Fiasko kauft, reichst Du ihm das Exemplar damit er es weiterreichen kann? ;)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: PurpleTentacle am 22.05.2013 | 10:06
Es geht doch nichts über ein vernünftiges Vertriebssystem!  ;D

Ich werde  auf jeden Fall eine Ausgabe mit nach Hause nehmen!
Gibt es schon Pläne das Companion zu übersetzen, oder wartet ihr erst einmal ab?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: La Cipolla am 22.05.2013 | 10:11
CURSES!
Jetzt hab ich mir gerade die englische Version gekauft ... ;D

Hand aufs Herz, fängt die deutsche Übersetzung den Stil des Originals ein? Ich erinnere mich gerade schmerzhaft an Cards against Humanity, das auf Deutsch wirklich so gar nicht funktioniert und seinen Stil aus ähnlichen Stilmitteln bezieht.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 22.05.2013 | 10:23
Gibt es schon Pläne das Companion zu übersetzen, oder wartet ihr erst einmal ab?
Ja, das Kompendium kommt vorraussichtlich im Lauf der zweiten Jahreshälfte.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: PurpleTentacle am 22.05.2013 | 10:24
Awesome!  :d
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 22.05.2013 | 10:30
Sprich wenn jemand auf der Messe bei Roland Fiasko kauft, reichst Du ihm das Exemplar damit er es weiterreichen kann? ;)

Auf der Messe kann man Fiasko nicht beim Roland kaufen, das kommt direkt von uns. ;)

Gibt es schon Pläne das Companion zu übersetzen, oder wartet ihr erst einmal ab?

Der Übersetzung fehlt noch das Endlektorat und das Layout, es ist also in der Mache. Wir hoffen, das es bis Ende des Jahres fertig wird.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 22.05.2013 | 10:32
Hand aufs Herz, fängt die deutsche Übersetzung den Stil des Originals ein? Ich erinnere mich gerade schmerzhaft an Cards against Humanity, das auf Deutsch wirklich so gar nicht funktioniert und seinen Stil aus ähnlichen Stilmitteln bezieht.

Ich finde schon. Lies Dir dochmal das Preview durch, als Vergleich. Bully Pulpit Games ist jedenfalls begeistert von unserer Version (auch inhaltlich, die sprechen teilweise auch Deutsch).
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Vash the stampede am 22.05.2013 | 11:17
Ich finde schon. Lies Dir dochmal das Preview durch, als Vergleich. Bully Pulpit Games ist jedenfalls begeistert von unserer Version (auch inhaltlich, die sprechen teilweise auch Deutsch).

Oh, das ist schön zu hören. Da wird mir ja ganz warm ums Herz. :D
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: La Cipolla am 22.05.2013 | 11:31
Liest sich tatsächlich sehr gut, wobei mich ja gerade die Übersetzung der Tabellen gereizt hätte. Aber gut, ich denke ich werde früher oder später zugreifen. Danke für die Rückmeldung. :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Bad Horse am 22.05.2013 | 23:07
Oh, das ist schön zu hören. Da wird mir ja ganz warm ums Herz. :D

Mir auch.  ;D
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: asri am 5.10.2013 | 14:58
Werdet ihr auf der Spielemesse in Essen vertreten sein? Und darf man dann gar schon mit der Veröffentlichung von Danger Zone, PDQ oder Itras By (dt.) rechnen?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: asri am 16.10.2013 | 07:52
Werdet ihr auf der Spielemesse in Essen vertreten sein? Und darf man dann gar schon mit der Veröffentlichung von Danger Zone, PDQ oder Itras By (dt.) rechnen?

*push*
 :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: evil bibu am 16.10.2013 | 08:19
Besonders Danger Zone würde mich ja interessieren...
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Xemides am 16.10.2013 | 09:00
Mich würde der Fortschritt bei Equinox interessieren.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Lord Verminaard am 16.10.2013 | 13:50
Danger Zone wird zur Spielmesse leider nicht fertig. :( Ich habe aber noch Hoffnung, dass wir das SRD in näherer Zukunft hinbekommen.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 16.10.2013 | 14:24
Moin!

Werdet ihr auf der Spielemesse in Essen vertreten sein? Und darf man dann gar schon mit der Veröffentlichung von Danger Zone, PDQ oder Itras By (dt.) rechnen?

Nein, wir werden nicht da sein--das lohnt sich für uns nicht, dafür sind wir einfach zu klein. Wenn alles gut geht sind wir im nächsten Jahr aber wieder auf der RPC vertreten.

Zu Danger Zone hat der Vermi ja schon etwas gesagt. PDQ und Itras By sind beide noch in Arbeit (PDQ im Lektorat und Itras By noch in der Übersetzung). Das Fiasko Kompendium ist auch noch im Lektorat, da hinken wir dem Plan etwas hinterher.

Mich würde der Fortschritt bei Equinox interessieren.

Bei Equinox sieht es ähnlich aus. Die deutsche Übersetzung der Equinox Setting Guide ist gerade im Lektorat, Artwork schreitet langsam voran (siehe auch hier (http://www.vagrantworkshop.com/index.php?categoryid=12&p2_articleid=54)). Am Regelwerk (Equinox Match System Guide, engl.) wird gearbeitet, das hat in den letzten beiden Monaten wieder an Fahrt aufgenommen--ich rechne damit das die Regeln spätestens Anfang 2014 als offene Beta im Netz stehen werden.


Gruß,

Dammi
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: asri am 17.10.2013 | 15:29
Danke für die Auskunft, dann wünsch ich euch frohes und produktives Schaffen! :)

Frank, was meinst du mit SRD - soll es ein separates System Reference Document geben, oder meinst du etwas anderes?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Lord Verminaard am 17.10.2013 | 18:39
Doch genau das. Also naja. Eigentlich wird es nur der Text des Regelwerkes, unter Creative Commons, in nem gescheiten HTML-Format. ;)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: asri am 17.10.2013 | 22:36
Ah, klingt hübsch!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Rumpel am 12.12.2013 | 19:18
Ist ja auch interessant: ProIndie macht Sarah Newtons "Monsters & Magic" auf Deutsch.

http://mindjammerpress.com/2013/12/11/german-language-version-of-monsters-magic-to-be-published-by-vagrant-workshop/

Das englische Original hat mich jetzt vom Reinlesen zwar nicht total geflasht, aber trotzdem ganz nett. Hauptsache, ich werde gefragt, bevor irgendjemand anders Newtons "Mindjammer" auf Deutsch übersetzt, sonst wäre ich nämlich beleidigt!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 13.08.2014 | 10:23
Zum erscheinen der Equinox Setting Guide (http://www.vagrantworkshop.com/index.php?categoryid=8&p2_articleid=46) (und für diejenigen die sich in den Sozialen Netzwerken rumtreiben) haben wir auf G+ und Facebook zwei neue Community-Seiten für equinox erstellt, um Euch mit Neuigkeiten und anderen Details zum Setting zu versorgen--und natürlich um Diskussionen und Feedback anzustoßen!

https://www.facebook.com/galacticunderground

https://plus.google.com/communities/102154851318482987974
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Orakel am 13.08.2014 | 13:00
Hauptsache, ich werde gefragt, bevor irgendjemand anders Newtons "Mindjammer" auf Deutsch übersetzt, sonst wäre ich nämlich beleidigt!
Was für ein Ding?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Slayn am 13.08.2014 | 15:44
Was für ein Ding?

Mindjammer (2.0) ist ein Fate Setting. Transhumanismus, Weltraum und Co.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Orakel am 14.08.2014 | 13:28
Danke. Da werde ich wohl mal versuchen einen Blick bei Gelegenheit reinzuwerfen. :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 18.10.2014 | 18:31
Wer bis zum 31.10.2014 ein Exemplar von Fiasko über Amazon bestellt, bekommt von uns kostenlos einen Satz Spielpläne zugeschickt!

Alles, was ihr dafür tun müsst ist:
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: D. Athair am 18.10.2014 | 19:16
Amazon
Wiso denn bloß? Warum tut ihr denn sowas? Pfui, pfui.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 18.10.2014 | 20:53
Weil es nicht wirklich anders geht. Die meisten Leute (90% unserer Kunden) suchen nach dem Buch bei Amazon, statt direkt bei uns zu bestellen oder ihren Spieleladen darauf anzusprechen.

Und da Amazon Kleinsthändler vom Weihnachtsgeschäft (Sperrung von November bis Januar) ausschliesst wenn nicht bis Ende Oktober eine gewisse Bestellmenge "geleistet" wird ... braucht es halt so eine kleine Aktion um dabei zu bleiben.

Wer das Spiel also eh haben wollte und sich so ein paar Euros sparen will ... zugreifen!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Bombshell am 18.10.2014 | 20:54
Was heißt ausschließen?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 18.10.2014 | 21:39
Das Produkt wird für den Zeitraum aus dem Sortiment genommen--obwohl es auf Lager ist. Irre, oder?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Shadom am 18.10.2014 | 21:43
Hab mir das mal erklären lassen. Amazon mietet sich scheinbar für die Weihnachtszeit "Zwischenlager"   an (oder nutzt so vorhanden nicht ordentlich erschlossene Teile von existierendem Besitz) wo die schlecht gehenden Sachen gelagert werden.
Auf die Art kann man die nur schwer / gar nicht versenden.
Vorteil ist, dass sie ihr Lager für die besser laufenden Sachen vereinfachen + vergrößern können. So schaffen sie wohl seit ein paar Jahren die Weihnachtszeit ohne große Probleme.

(und Amazon selber hat kaum Nachteile davon und die kleinen Jungs sind denen ja egal)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Lord of Badlands am 18.10.2014 | 22:00
O__O OK, das ist ja echt kacke.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Bombshell am 18.10.2014 | 22:02
Da werde ich wohl einfach mal meinen Beitrag leisten.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 18.10.2014 | 22:32
@Shadom: die machen sich den aufwand ihre "chaotisch" sortierten lager auszumisten. Kommt mir etwas aufwändig vor, aber wahrscheinlich rechnet sich das.

Naja, wir sind tatsächlich nur knapp unter der quote (3 Exemplare um genau zu sein), die wir statisisch gesehen auch so noch schaffen müssten. Aber sicher ist sicher dachten wir uns.

@Bombshell: Thx! :d
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 19.10.2014 | 19:33
Die Quote ist dank Euch geschafft, vielen Dank!

Das Angebot besteht natürlich trotzdem bis zum Ende des Monats. Wer es also "bei Gelegenheit" schnappen wollte: jetzt ist es soweit.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 22.10.2014 | 21:15
Die Equinox Setting Guide (http://www.vagrantworkshop.com/index.php?categoryid=8&p2_articleid=46) ist jetzt auch direkt bei uns bestellbar: Klick hier! (http://www.pro-indie.com/index.php?categoryid=26)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Orakel am 22.10.2014 | 21:39
@Shadom: die machen sich den aufwand ihre "chaotisch" sortierten lager auszumisten.
Du solltest das sortiert lieber in Anführungszeichen setzen. Chaotisch ist der Mist auf jeden Fall.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 10.09.2015 | 20:42
Fiasko - Ein Spiel um Macht, Ehrgeiz und miserable Selbstkontrolle - ist jetzt wieder erhältlich, erstmals als PDF. Die Druckversion lässt noch etwas auf sich warten, folgt aber in Kürze.

Mehr dazu hier: http://www.pro-indie.com/

Das lange versprochene Fiasko Kompendium ist jetzt auch wieder in Arbeit. Ein Erscheinungsdatum gibt es noch nicht, aber immerhin ist das Projekt doch nicht komplett gestorben. Mehr dazu in Kürze.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: vanadium am 10.09.2015 | 22:11
Wird es denn "Vampire City" auch auf deutsch geben?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Lord Verminaard am 11.09.2015 | 09:31
Höre ich ein "Danger Zone"? ;D
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 11.09.2015 | 09:53
Wird es denn "Vampire City" auch auf deutsch geben?

Eine Übersetzung ist tatsächlich in Arbeit, ich kann aber nichts genaueres sagen.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: asri am 11.09.2015 | 10:32
Schön zu hören, dass ihr wieder mehr Zeit habt, Dammi! (So interpretiere ich das jedenfalls.)  :d

Höre ich ein "Danger Zone"? ;D

Ich bin auch interessiert (wohl aus anderen Gründen als Vermi, mehr so als Kunde und potentieller Käufer). :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 23.09.2015 | 20:37
Sorry, leider keine News zu Danger Zone.

Dafür ist Fiasko jetzt auch wieder gedruckt zu haben: http://www.pro-indie.com/index.php?categoryid=1&p2_articleid=46
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 11.11.2015 | 15:08
Huhu!

Das Match System für Equinox ist jetzt erhältlich: http://www.vagrantworkshop.com/index.php?categoryid=1&p2_articleid=76

Das Fiasko Kompendium kommt in Kürze.


Gruß,

Dammi
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Uwe-Wan am 11.11.2015 | 19:11
 :cheer: :cheer: :cheer: :cheer:
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Tom am 21.11.2015 | 00:29
Das Fiasko Kompendium kommt in Kürze.


Gruß,

Dammi

Und es ist schon da. :)  :d
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 21.12.2015 | 07:20
Von unserer Vagrant Workshop-Seite:

Zitat von: vagrantworkshop.com
Ever since 2012, we have used the 21st of December to make special anouncements or release new games. This year is no different, and it even comes with a shiny new website: after almost two years of development and playtesting, we're happy to announce that our next release—Earthdawn: The Age of Legend—has passed our licensor's first stage of approval and is now being layouted.

Follow this link to read more:
http://www.vagrantworkshop.com/index.php?categoryid=26 (http://www.vagrantworkshop.com/index.php?categoryid=26)

(http://www.vagrantworkshop.com/images/edaol_mask3.png)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: sir_paul am 21.12.2015 | 08:05
Das sind ja mal gute Neuigkeiten  :headbang:

Bin mal auf die neuen Regeln gespannt, basieren die eventuell auf dem Match System?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 21.12.2015 | 08:09
Bin mal auf die neuen Regeln gespannt, basieren die eventuell auf dem Match System?

Nein, tun sie nicht. Aber was nicht ist kann ja noch kommen. :-)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Uwe-Wan am 21.12.2015 | 08:38
Oh, noch mehr Arbeit für 2016!?  :cheer: :cheer: :cheer: :cheer:
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 21.12.2015 | 08:40
Nur noch ein bisschen Layout, der Rest ist schon fertig. ;D
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Tyloniakles am 21.12.2015 | 10:35
Playtest, wir wollen Playtest! :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: smerk am 21.12.2015 | 19:43

Die Ankündigung entspricht einem verfrühten Weihnachtsgeschenk! Großartig!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 18.03.2016 | 07:16
Wir freuen uns mit einer neuen Webseite die Übersetzung von equinox ankündigen zu dürfen! In Kürze werden das Setting-Handbuch und das Regelwerk auch auf Deutsch erhältlich sein. Das Setting-Handbuch befindet sich bereits in der Druckvorbereitung, bei den Regeln stecken wir noch mitten in der Layoutphase.

(http://www.pro-indie.com/images/ex_du_trans.png)

Auf unserer neuen Equinox-Homepage findet ihr Informationen zum aktuellen Stand der Entwicklung, Antworten auf Eure Fragen, alle notwendigen Downloads sowie Artikel rund um equinox. Die Seite verlinkt auch direkt zu den (englischsprachigen) G+ und Facebook-Communities.

Seid willkommen: https://t.co/d0plFC0kdR
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 15.04.2016 | 14:22
Earthdawn: The Age of Legend ist jetzt erschienen:

Zitat von: earthdawn.com
The wait is over: we're happy to announce that Earthdawn: The Age of Legend is now available! The game offers a break from the traditional rules—a lightweight alternative to Earthdawn’s own Step System, which has been around in various editions since 1992. Propagating a widely different style of play, it caters to a different audience.

Our desire was to create something new for both Earthdawn veterans as well as for other people newly interested in the setting: a game that is easy to learn and easy to teach. Earthdawn: The Age of Legend was designed for one shots, convention games, casual or irregular campaigns, and for those wanting to play and seeking an easy system adapted to the rich setting of Earthdawn.

The rules in Earthdawn: The Age of Legend are relatively simple and straightforward, allowing for a great deal of flexibility when it comes to character design and power. You can start play quickly with a bunch of novice adepts, but you can also run a game with master adepts at the height of their abilities. The rules for character advancement are a part of the background (adding a lot to game's flavor) and will appear familiar to veterans of the original game.

You can get the book in various formats at DriveThruRPG. (http://www.drivethrurpg.com/product/176986/Earthdawn-The-Age-of-Legend-English)

Click here for a PDF Preview. (http://www.vagrantworkshop.com/index.php?categoryid=26&p2_articleid=109)

From the book's back cover:

Before science, before history, an era of magic existed in our world's dim past. Magic flowed freely, touching every aspect of the lives of men and women of the Namegiver races. Bold heroes from all across the land band together, arming themselves with powerful magical spells and treasures, ready to fight for life and freedom. It was an age of fantastical deeds and mythical stories.

It was the Age of Legend.

Earthdawn: The Age of Legend is a roleplaying game set in a world of high adventure, high magic, and terrible danger. Story-based mechanics, easy to learn and intuitive to use, allow you to create exciting stories about powerful adepts in this ancient era of heroes. This book contains all the rules you need to play, including an introduction to the world of Earthdawn.

Eine deutsche Übersetzung ist in Arbeit.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 11.05.2016 | 22:04
Ich habe gleich drei Neuigkeiten auf einmal:

1. Das Equinox Setting-Handbuch ist jetzt erhältlich! (http://www.pro-indie.com/index.php?categoryid=1&p2_articleid=57)

2. Unsere Bestellseite wurde überarbeitet. Jetzt bekommt man auch alle Bücher direkt bei uns. (http://www.pro-indie.com/index.php?categoryid=26)

3. Wir sind auf der RPC in diesem Jahr: Halle 10.2, Stand F-104 (beim Sphärenmeister und gegenüber der DORP).

 8)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 23.05.2016 | 09:22
Auch wenn ich einen Teil des letzten Posts hiermit wiederhole--die Messe steht ja nun vor der Tür:

Am kommenden Wochenende (28.-29. Mai) werden wir auf der RolePlay Convention 2016 (http://www.rpc-germany.de/) in Köln vertreten sein.

Ihr findet uns in Halle 10.2, Stand F-104!

Kommt vorbei!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Rumpel am 31.05.2016 | 10:46
Ich bin mir nicht sicher, ob ich das geträumt habe - habt ihr nicht irgendwann mal Monsters & Magic auf deutsch angekündigt? Ich frage vor allem, weil das System auf Englisch ziemlich tot wirkt und eigentlich irgendwie einen netten Eindruck macht ...
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 31.05.2016 | 11:55
Ich bin mir nicht sicher, ob ich das geträumt habe - habt ihr nicht irgendwann mal Monsters & Magic auf deutsch angekündigt? Ich frage vor allem, weil das System auf Englisch ziemlich tot wirkt und eigentlich irgendwie einen netten Eindruck macht ...

Das hast Du nicht geträumt. Sehr aufmerksam! Wir hatten tatsächlich vor eine Übersetzung zu machen, daraus ist aber leider nichts geworden. Das war etwas ärgerlich, weil es wirklich stark losging und vertraglich alles geregelt war. Aber gut, solche Projekte gibt es auch.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Rumpel am 31.05.2016 | 12:26
Das hast Du nicht geträumt. Sehr aufmerksam! Wir hatten tatsächlich vor eine Übersetzung zu machen, daraus ist aber leider nichts geworden. Das war etwas ärgerlich, weil es wirklich stark losging und vertraglich alles geregelt war. Aber gut, solche Projekte gibt es auch.

Schade ... habe das System immer noch auf Englisch auf Festplatte, und irgendwie macht es auf mich den Eindruck, dass sich das gewinnbringend mit FantasyAge kreuzen ließe.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 8.06.2016 | 22:16
Neben Equinox und Earthdawn haben wir derzeit noch zwei weitere Titel in Arbeit: Gefangen! und Der Sprawl.

Gefangen! ist die deutsche Übersetzung von Jason Morningstar's Durance: Auf einem fernen Planeten, fern jeglicher Zivilisation, wird der schlimmste kriminelle Abschaum aus dutzenden Sternensystemen deponiert. Sie werden gezwungen, unter den wachsamen Augen der Obrigkeit ein neues Leben zu führen. Eine brutale Herrschaft, bestehend aus Wildheit und Unterwürfigkeit, zwingt die Sträflinge, als auch deren Bewacher, zu schweren Entscheidungen. Jeder Kolonist hat seinen eigenen Verhaltenskodex und seine eigenen Bestrebungen. Bestrebungen, die unweigerlich mit denen der anderen kollidieren. Es ist eine gefährliche neue Welt, zu klein, damit jeder erfolgreich sein kann. Vielleicht sogar zu klein, damit überhaupt jemand Erfolg hat. Einzig die Klügsten, Stärksten und Glücklichsten werden eine Chance haben, es herauszufinden. Wirst du einer von ihnen sein?

Der Sprawl ist die deutsche Fassung von Hamish Cameron's The Sprawl: Die Großkonzerne. Ihre Arkologien glänzen im grau-braunen urbanen Dschungel wie Diamanten, ihre Finanzmuskeln pumpen Menschen durch den Sprawl wie Blut. Eine klebrige Schicht von Informationen bedeckt alles und jeden, eine vernetzte Datensphäre im Dienste der Großkonzerne. Kauf das. Tu das. Gehorche. Kauf mehr. Die Konzerne geben sich nicht damit zufrieden, dass sie schon alles haben. Sie wollen immer noch mehr, und der einzige Weg dahin ist Kannibalismus. Für die Großkonzerne sind Spionage, Diebstahl, Entführungen und Mord nur schnöde Dateiordner in der Systemarchitektur des Erfolgs. Für euch allerdings sind sie rutschige Sprossen auf der wackeligen Leiter raus aus der ätzenden Industrieluft die wir alle atmen müssen. Der Sprawl steht für missionsbasierte Cyberpunk-Action in einer dreckigen Zukunft voller Neon und Chrom. Ihr seid die verlängerte Hand der gewaltigen multinationalen Großkonzerne im kriminellen Untergrund. Ihr tut das was die Konzerne nicht dürfen—und nicht zugeben wollen. Ihr seid Werkzeuge, ableugbar, professionell, frei verfügbar—und letztlich—entbehrlich.

Gefangen/Durance haben wir schon vor einer halben Ewigkeit übersetzt, kommen aber erst jetzt dazu, die Arbeit am Layout und der Veröffentlichung wieder aufzunehmen. Wir hoffen, das Spiel noch in diesem jahr veröffentlichen zu können. Der Sprawl ist erst kürzlich bei uns gelandet und befindet sich noch in der Übersetzungsphase. Der Titel wird vermutlich zusammen mit Earthdawn: Das Zeitalter der Legenden in 2017 erscheinen.

http://www.pro-indie.com/index.php?categoryid=1&p2_articleid=63
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Teylen am 8.06.2016 | 22:43
Oh wie cool :D
Das erste powered by the apocalypse Spiel auf Deutsch :D
Danke, ich freue mich schon drauf :D
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Tyloniakles am 9.06.2016 | 11:12
Oh wie cool :D
Das erste powered by the apocalypse Spiel auf Deutsch :D
Danke, ich freue mich schon drauf :D

+1!!  :headbang:
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 29.06.2016 | 14:37
Für unsere anstehende Artikelreihe "Bits & Pieces" steht jetzt eine Patreon-Seite zur Verfügung. Wir freuen uns über jeden Unterstützer! :d

Genaueres hier:
https://www.patreon.com/VagrantWorkshop
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 12.07.2016 | 13:11
Equinox im Doppelpack!

(http://www.pro-indie.com/images/ex_combo_klein.png)

Wir freuen uns sehr bekanntgeben zu dürfen, das die deutschsprachige Version von equinox in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Uhrwerk Verlag  erscheinen wird. Sowohl das Equinox Setting-Handbuch als auch das Equinox Regel-Handbuch werden auf der Spiel'16 präsentiert und bis dahin auch über den Uhrwerk-Shop vorbestellbar sein.

Das Equinox Setting-Handbuch ist ein Buch voller Ideen, eine komprimierte Beschreibung eines sehr viel größeren Universums. Das Buch präsentiert das Setting und den Hintergrund von equinox und kann sowohl als Spielwelt als auch als inspirirender Lesestoff dienen.

Das Equinox Regel-Handbuch ist ein eigenständiges Rollenspielsystem, das auf den Ideen im Equinox Setting-Handbuch aufbaut. Das darin enthaltene Match System enthält W6-basierte Regeln die den Brückenschlag zwischen Erzähl- und traditionellem Rollenspielen wagen.

Hier weiterlesen:
http://www.pro-indie.com/index.php?categoryid=27&p2_articleid=64

Vorbestellbar sind die Bücher hier:
http://shop.uhrwerk-verlag.de/140-equinox
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Rumpel am 12.07.2016 | 14:08
Wir freuen uns sehr bekanntgeben zu dürfen, das die deutschsprachige Version von equinox in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Uhrwerk Verlag  erscheinen wird. Sowohl das Equinox Setting-Handbuch als auch das Equinox Regel-Handbuch werden auf der Spiel'16 präsentiert und bis dahin auch über den Uhrwerk-Shop vorbestellbar sein.

Sehr cool!
Das macht uns das Bestellen für den Laden sehr viel einfacher.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Tele-Chinese am 28.07.2016 | 16:11
Ja ihr macht echt tolle Sachen. Und meinen Geschmack trefft ihr mit diesen Übersetzungen. Wenn ihr jetzt nur noch Blades in the Dark auf deutsch rausbringen würdet... ;)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Uwe-Wan am 29.07.2016 | 10:14
Dazu müsste das Spiel erstmal erscheinen.  >;D
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: +12vsMentalDamage am 31.01.2017 | 16:06
Hallo,

die letzten Neuigkeiten sind ja schon eine Weile her und auf eurer Homepage habe ich auch nichts näheres finden können: Wie sieht es denn mit The Sprawl aus? Habt ihr da schon einen konkreten Termin oder auch nur unkonkret?

Vielen Dank
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 6.09.2017 | 08:18
Soeben erschienen: ein recht umfangreiches Quellenbuch für Itras By.

(http://www.vagrantworkshop.com/images/ib_menagerie.jpg) (http://www.vagrantworkshop.com/index.php?categoryid=8&p2_articleid=192)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 6.09.2017 | 08:22
Wie sieht es denn mit The Sprawl aus? Habt ihr da schon einen konkreten Termin oder auch nur unkonkret?

Das hat sich leider alles etwas gezogen. Wir sind gerade dran, ein Crowdfunding dafür aufzusetzen. Erscheinen soll es noch in diesem Jahr.

Hier unsere Statusseite für verschiedene Projekte (runterscrollen). (http://www.pro-indie.com/index.php?categoryid=8)

...und noch die für Vagrant Workshop. (http://www.vagrantworkshop.com/index.php?categoryid=8)

Die Angaben sind zwar nicht Tagesaktuell, geben aber immerhin einen gewissen Überblick.


Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Ginster am 6.09.2017 | 10:19
Abonniere diesen Thread mal, vor allem wegen The Sprawl.  :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Chiarina am 6.09.2017 | 10:25
Ein Quellenbuch zu Itras By... für mich ist das dann wohl ein Pflichtkauf.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 11.10.2017 | 14:23
Die Zukunft. Dunkel. Dreckig. Gefährlich. Ihr seid Einzelgänger, Punks, Kriminelle. An den Rand der Gesellschaft gedrängt – weil ihr es nicht anders wolltet, oder nicht anders konntet. Ihr seid Parasiten, symbiotische Existenzen in den Schatten der Arkologien.

Die Konzerne geben sich nicht damit zufrieden, dass sie schon alles haben. Spionage, Diebstahl, Entführung und Mord sind für sie nur schnöde Dateiordner in der Systemarchitektur des Erfolgs. Für euch allerdings sind sie rutschige Sprossen auf einer wackeligen Leiter raus aus der ätzenden Industrieluft, die wir alle atmen müssen.

Du kannst es schaffen, wenn du Deine Karten richtig spielst: guter Ruf, Kohle, Glaubwürdigkeit. Was du willst. Freiheit. Aber ein Ausrutscher, und du verlierst alles.


Der Kickstarter zu Der Sprawl ist jetzt online! (https://www.kickstarter.com/projects/58354395/der-sprawl-ein-missionsbasiertes-cyberpunk-rollens)

(http://www.pro-indie.com/images/games_image.jpg) (https://www.kickstarter.com/projects/58354395/der-sprawl-ein-missionsbasiertes-cyberpunk-rollens)


Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Daheon am 11.10.2017 | 16:04
Und gebacked.  :headbang:

Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: TheOzz am 11.10.2017 | 17:08
Da sind wir dabei ^^
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 11.10.2017 | 17:42
Dankesehr!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: achlys am 11.10.2017 | 19:53
Ich auch!


Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk

Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Rumpel am 11.10.2017 | 21:12
Bin gerade auf eurer Website mal wieder auf Nightrising gestoßen ... seid ihr daran eigentlich noch zugange? Das Konzept liest sich spannend, finde ich.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 11.10.2017 | 21:29
Bin gerade auf eurer Website mal wieder auf Nightrising gestoßen ... seid ihr daran eigentlich noch zugange? Das Konzept liest sich spannend, finde ich.

Danke! Ja, wir sind noch dran. Leider langsamer als gehofft, aber dafür ist das Material was da zustande kommt wirklich schön.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: evil bibu am 12.10.2017 | 13:16
/me schiebt mal zwei Zwanziger rüber...
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 6.11.2017 | 13:22
Hier ein Interview zum Thema Sprawl bei den Teilzeithelden:

http://www.teilzeithelden.de/2017/11/06/interview-der-sprawl-ueber-neon-und-chrom-mit-carsten-damm/
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Deep_Impact am 6.11.2017 | 13:45
Das und das aktuelle Update "Mustererkennung" hat mich echt noch mal überzeugt dran zu bleiben 
:d
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 6.11.2017 | 15:33
Das und das aktuelle Update "Mustererkennung" hat mich echt noch mal überzeugt dran zu bleiben 
:d

Das freut mich zu hören! :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 14.11.2017 | 08:50
Wir gehen in die letzte Runde beim Crowdfunding von Der Sprawl. In diesem Update gibt es die letzten Beispiele aus der Charaktererschaffung.

https://www.kickstarter.com/projects/58354395/der-sprawl-ein-missionsbasiertes-cyberpunk-rollens/posts/2042994
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 16.11.2017 | 12:29
Nach fünf Wochen ist die Crowfunding-Kampagne um den Sprawl beendet. Ich bin begeistert über den Endstand, der deutlich über meinen Erwartungen liegt. Die internen Wetten habe ich damit jedenfalls verloren – aber ich bin um einige Erfahrungen reicher!

Vielen Dank nochmal an Euch alle!


https://www.kickstarter.com/projects/58354395/der-sprawl-ein-missionsbasiertes-cyberpunk-rollens/
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 12.12.2017 | 08:49
Das Weihnachts-Fiasko

Ihr benötigt noch ein passendes Geschenk oder wolltet Euch Fiasko schon immer mal zulegen? Dann könnt ihr jetzt zuschlagen!

Jede Bestellung von Fiasko oder dem Fiasko Kompendium ist bis Weihnachten Versandkostenfrei!

Aber es kommt noch besser: Bestellt ihr beide Bücher auf einmal, erhaltet zu jedem Buch das PDF gratis dazu!

Hier gehts lang! (http://www.pro-indie.com/index.php?categoryid=1&p2_articleid=100)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 16.02.2018 | 22:25
Das Zeitalter der Legenden naht!

(http://www.pro-indie.com/images/ed_zdl_transp_small.png) (http://www.pro-indie.com/index.php?categoryid=1&p2_articleid=103)

In Kürze ist es soweit - Earthdawn: Das Zeitalter der Legenden erscheint bei Pro Indie. Das Buch ist derzeit beim Drucker und wir warten gespannt auf die ersten Prototypen. In wenigen Wochen wird der Band erhältlich sein!

Hier geht es den News mit weiteren Informationen und den Bestelloptionen! (http://www.pro-indie.com/index.php?categoryid=1&p2_articleid=103)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Bentley Silberschatten am 16.02.2018 | 23:14
 :d Freu mich drauf!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 22.02.2018 | 14:35
Der Sprawl ist jetzt im Handel erhältlich!

(http://www.pro-indie.com/images/sprawl_220.jpg) (http://sprawl.pro-indie.com)

Weitere Informationen, Support, Downloads und Missionen gibt es auf http://sprawl.pro-indie.com (http://sprawl.pro-indie.com)!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Rumpel am 22.02.2018 | 15:07
Der Sprawl ist jetzt im Handel erhältlich!

(http://www.pro-indie.com/images/sprawl_220.jpg) (http://sprawl.pro-indie.com)

Weitere Informationen, Support, Downloads und Missionen gibt es auf http://sprawl.pro-indie.com (http://sprawl.pro-indie.com)!

He, nicht erst jetzt! Wir haben das schon seit einer Woche in der Auslage!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 22.02.2018 | 15:22
He, nicht erst jetzt! Wir haben das schon seit einer Woche in der Auslage!

Jetzt halt offiziell. Die Auslieferung an die Händler lief im Hintergrund schneller als im Uhrwerk-eigenen Shop.^^

Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Quendan am 22.02.2018 | 15:29
Jetzt halt offiziell. Die Auslieferung an die Händler lief im Hintergrund schneller als im Uhrwerk-eigenen Shop.^^

Ne, das Otherland war ein Backer im Kickstarter, daher hatten sie es schon. ;)

Normalsterbliche Läden haben es erst seit heute.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 1.03.2018 | 06:37
Nach unserem letzten Patreon-Projekt, aus dem das Bits & Pieces (http://www.vagrantworkshop.com/index.php?categoryid=32&p2_articleid=198)-Sourcebook für equinox (http://www.vagrantworkshop.com/index.php?categoryid=30) entstanden ist, haben wir uns etwas neues ausgedacht:

Gateway Station and the Protectorate (https://www.patreon.com/VagrantWorkshop) wird ein Quellenband über die größte und wichtigste Raumstation im Sol System, dem Hauptquartier des Protektorats. Unsere Unterstützer begleiten das Buch bei der Entstehung und bekommen die Ausbauregeln für die Mystischen Pfade obendrauf. Jeder Elite Paths-Artikel beschreibt fortgeschrittene Regeln für den jeweiligen Pfad, begleitet von in-game Texten, neuen Kräften, Zaubern und Ausrüstung.

Die Veröffentlichungen erscheinen jeweils am ersten Tag des Monats.

Alle weiteren Details findet ihr auf unserer Patreon-Seite:
https://www.patreon.com/VagrantWorkshop (https://www.patreon.com/VagrantWorkshop)


(http://www.vagrantworkshop.com/images/gateway.jpg) (https://www.patreon.com/VagrantWorkshop)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 29.03.2018 | 12:56
Pünktlich zu Ostern:

Das Zeitalter der Legenden ist da!

Vor der Wissenschaft, vor der Geschichtsschreibung, in den Zeiten des frühen Weltalters gab es eine Ära der Magie. In dieser mystischen Zeit war Magie allgegenwärtig und berührte jeden Aspekt der Namensgebenden Rassen. Im ganzen Land schließen sich Helden zusammen, um die Dämonen zu bekämpfen und die Welt für jene zurückzuerobern, die in sie geboren werden. Bewaffnet mit magischen Zaubern, mystischen Kräften und legendären Waffen sind diese Helden bereit die Welt von den Dämonen zu befreien. Es war ein Zeitalter fantastischer Taten und mythischer Geschichten.

Es war das Zeitalter der Legenden.


(http://www.pro-indie.com/images/ed_zdl_transp_small.png)

Earthdawn: Das Zeitalter der Legenden ist ein Fantasy-Rollenspiel in einer Welt epischer Abenteuer, großer Magie und tödlichen Gefahren. Die Erzählorientierte Spielmechanik ist intuitiv und einfach zu erlernen, und erlaubt es euch aufregende Geschichten über mächtige Adepten in dieser alten Ära der Helden zu erzählen.

Dieses Buch enthält alle Regeln die zum spielen benötigt werden, inklusive einer Einführung in die Welt von Earthdawn. Das Spiel baut auf den bereits veröffentlichten Quellmaterialien auf. So kann es mit einer bereits bestehenden Earthdawn-Sammlung verwendet werden, unabhängig von der Edition oder als Einstieg in die Welt von Earthdawn dienen.

Weitere Informationen und Downloads findet ihr hier! (http://www.pro-indie.com/index.php?categoryid=8&p2_articleid=102)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: sindar am 29.03.2018 | 13:22
Und bestellt. Bin neugierig.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Shadom am 30.03.2018 | 16:39
Ebenfalls bestellt. Wollte immer mal Earthdawn spielen, aber es war mir immer zu komplex.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: aikar am 7.05.2018 | 07:44
Ich habe Fehler bei "Der Sprawl" gefunden:
Am Matrix-SC Cheat Sheet steht bei "System manipulieren" "zu auszuführen".
Und am selben Blatt unter Cyberdecks->Firewall steht der Text von Härte.

Da wäre eine überarbeitete Version super.

Und eine Frage zu Drohnen: Haben die eigentlich auch eine Form von Panzerung? Was bedeutet das Tag -Robust?
Danke
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: droesig am 7.05.2018 | 07:52
Moin,
kann mir mal jemand Miltitaerische Ausbildung (Miltary Spec) erklaeren? Der Killer mischt auf wie eine Gruppe? Kann ich weder regeltechnisch noch narrativ einen Vorteil sehen.
In Sachen Schreibfehlern: Ich bin auf 'ner Con beim Leiten über das Wort "könnest" gestossen, kann das mal jemand im pdf suchen. Ich finde es nicht mehr.

drœsig
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 23.05.2018 | 22:36
Ich habe Fehler bei "Der Sprawl" gefunden:
Am Matrix-SC Cheat Sheet steht bei "System manipulieren" "zu auszuführen".

Danke für den Hinweis! Überarbeitung folgt beizeiten.

Und am selben Blatt unter Cyberdecks->Firewall steht der Text von Härte.

Kann ich nicht erkennen. Härte ist Hardware, Firewall Software. Die Texte sind sehr ähnlich, aber der Unterschied ist da. Oder habe ich was übersehen (Konnte grad nur die deutschen PDFs ansehen)?

Und eine Frage zu Drohnen: Haben die eigentlich auch eine Form von Panzerung? Was bedeutet das Tag -Robust?

Nein, ist nicht vorgesehen--was aber nicht bedeutet das man keine gepanzerten Drohnen bauen kann. Ich würde das vermutlich ähnlich halten wie bei der Bewaffnung: Mittlere Drohne max. 1-Panzerung, Große Drohne max. 2-Panzerung, ggfs verbunden mit einem zusätzlichen Nachteil (z.B. +Langsam).

+Robust verschafft nur Möglichkeiten in der Erzählung, wie alle anderen Tags auch.

Moin,
kann mir mal jemand Miltitaerische Ausbildung (Miltary Spec) erklaeren? Der Killer mischt auf wie eine Gruppe? Kann ich weder regeltechnisch noch narrativ einen Vorteil sehen.

Narrativ könnten die damit verbundenen Tags helfen (+Bewaffnet, +Loyal, +Mobil, +Spezialisten), wobei diese Auswahl natürlich einiges an Einfallsreichtum fordert. Aus meiner Sicht würde aber auch die Regel zu den Größenunterschieden greifen (+1 Schaden, -1 auf Schaden Einstecken, siehe S. 172).

In Sachen Schreibfehlern: Ich bin auf 'ner Con beim Leiten über das Wort "könnest" gestossen, kann das mal jemand im pdf suchen. Ich finde es nicht mehr.

Habs gefunden, danke (S.44).

Für solche Fehler gibts übrigens eine Sammelstelle (https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSd8ZI3Vkg5tcC2WhRTFZBmMpE7VWZsxoOIDEyLUka7IQ-IVag/viewform). Die Fehler oben habe ich schon aufgenommen.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: droesig am 23.05.2018 | 22:58
Nochmal zur "Miltitaerische Ausbildung". Da wurde ein Satz (s172) nicht übersetzt. Das habe ich schon in eure Fehlersammlung gepackt.

"a handful of people are a step below a small gang." Das ist der entscheidende Satz. Und damit hast du Recht, der Größenunterschied greift.

drœsig
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Ucalegon am 25.05.2018 | 12:08
Wie sieht es denn mit der Übersetzung von Durance aus? Kommt die noch?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 28.05.2018 | 09:51
Im Interview mit den Teilzeithelden (https://www.teilzeithelden.de/2018/05/25/interview-ueber-vergangenheit-gegenwart-und-zukunft-interview-mit-carsten-damm-zur-rpc-2018/)

Auf die RPC2018 haben wir es in diesem Jahr leider nicht geschafft, doch die Teilzeithelden waren so nett, mich abseits des Messerummels zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Verlags befragen.

Das vollständige Interview findet ihr hier:

https://www.teilzeithelden.de/2018/05/25/interview-ueber-vergangenheit-gegenwart-und-zukunft-interview-mit-carsten-damm-zur-rpc-2018/


@Ucalegon: Sieht im Moment eher nicht danach aus, das Thema ist aber auch noch nicht ganz verabschiedet.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 28.05.2018 | 09:55
Kurze Rückfrage: das Missionenhandbuch, von dem im Interview die Rede ist, ist das eine (geplante) Übersetzung des englischen "The Mission Files" oder was eigenes?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Ucalegon am 28.05.2018 | 10:26
Schade. Danke für die Antwort.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 28.05.2018 | 13:13
Kurze Rückfrage: das Missionenhandbuch, von dem im Interview die Rede ist, ist das eine (geplante) Übersetzung des englischen "The Mission Files" oder was eigenes?

Momentan noch was eigenes, da es das Mission Files noch nicht gibt. Deswegen bin ich da auch etwas zögerlich, ich will dem Band auch nichts vorwegnehmen.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 28.05.2018 | 13:19
Momentan noch was eigenes, da es das Mission Files noch nicht gibt. Deswegen bin ich da auch etwas zögerlich, ich will dem Band auch nichts vorwegnehmen.

Ok, danke! Ich nehm' im Zweifelsfall auch beides ;).
Im letzten Kickstarter-Update (https://www.kickstarter.com/projects/ardensludere/the-sprawl-cyberpunk-roleplaying-powered-by-the-ap/posts/2186325) stand übrigens was von Juni in Sachen "The Mission Files", aber drauf wetten kann man, glaube ich, nicht unbedingt.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 28.05.2018 | 13:25
Ja, mehr als das weiß ich - trotz Kontakt zu Hamish - auch nicht.

Aber das wir auch was eigenes machen dürfen, steht fest - insofern ist es gut möglich das es irgendwann beides gibt. :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Vash the stampede am 28.05.2018 | 13:33
@Dammi.
Warum wird aus Durance - Gefangen! nichts? Woran scheitert es?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 28.05.2018 | 14:39
Ja, mehr als das weiß ich - trotz Kontakt zu Hamish - auch nicht.

Aber das wir auch was eigenes machen dürfen, steht fest - insofern ist es gut möglich das es irgendwann beides gibt. :)

Sehr schön :). Der Sprawl gefällt mir (bis auf ein paar Kleinigkeiten, die aber teilweise an der eher künstlichen Sprache der PbtA-Mechaniken liegen) ziemlich gut, aber ein bisschen mehr Material zur Missionsgestaltung würde auf jeden Fall helfen.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 30.05.2018 | 06:56
Im Programm des NordCon 2018 (http://www.nordcon.de/) wurden die Auswahllisten des Deutschen Rollenspielpreises 2018 bekannt gegeben. Der Sprawl (http://sprawl.pro-indie.com/) hat es auf die Liste für das Beste Grundregelwerk 2018 geschafft!

Damit stehen wir ein zweites Mal in der engeren Auswahl (letztes Jahr stand das Equinox Setting-Handbuch (https://www.pro-indie.com/index.php?categoryid=28&p2_articleid=53) auf der Auswahlliste für das Beste Zubehör). Vielleicht schaffen wir es ja diesmal, uns gegen die Konkurrenz durchzusetzen? :)

So oder so, wir freuen uns!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: achlys am 30.05.2018 | 15:21
Applaus!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: aikar am 5.06.2018 | 21:58
Kann ich nicht erkennen. Härte ist Hardware, Firewall Software. Die Texte sind sehr ähnlich, aber der Unterschied ist da. Oder habe ich was übersehen (Konnte grad nur die deutschen PDFs ansehen)?

Das steht:

Härte schützt die Hardware des Cyberdecks vor Schaden.
Gib einen Punkt Härte aus, um einen EIS-Angriff davon
abzuhalten, dein Deck zu beschädigen.

Firewall schützt die Software des Cyberdecks vor Schaden.
Gib einen Punkt Härte aus, um einen EIS-Angriff davon
abzuhalten, deine Programme zu beschädigen

d.h. der einzige Fehler dürfte sein, dass im zweiten Fall Härte anstatt Firewall steht.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 6.06.2018 | 06:37
Danke für den Hinweis. Da habe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen! ::)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 23.07.2018 | 12:59
Eine Rezi zum Darranis Adventure Pack (http://www.vagrantworkshop.com/index.php?categoryid=29&p2_articleid=204):

https://www.teilzeithelden.de/2018/07/22/ersteindruck-earthdawn-the-age-of-legend-darranis-abenteuer-in-der-handelsstadt/
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 14.09.2018 | 10:05
*trommelwirbel*

Itras By - Deutsche Ausgabe: Jetzt auf Kickstarter!

Die Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung der deutschsprachigen Ausgabe des Indie-Rollenspiels Itras By ist soeben gestartet!

Itras By ist ein surreales Rollenspiel - es stammt aus Norwegen und ist bereits in mehreren Sprachen erschienen. Wesentliche Merkmale diese Spiels sind das detailverliebte Setting und das regelarme Spielsystem, das die Geschichte durch den Einsatz von Spielkarten vorantreibt.

Weitere Infos findet ihr auf der Projektseite und den Updates während der Kampagne. Mitmachen lohnt sich: sichert euch das Spiel und die Karten zum Crowdfunding-Preis! Nur mit eurer Hilfe wird es uns möglich sein, eine kleine Auflage dieses Spiels drucken lassen, ohne auf Print-on-Demand-Dienste zurückgreifen zu müssen!

Hier gehts zur Projektseite! (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/itras-by-deutsche-ausgabe)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: La Cipolla am 14.09.2018 | 10:11
Oh wow. Dass ich das noch erleben darf! *schnief* ;D

Gebacked!

Edit: Yeah, erster Backer! Das habe ich noch nie irgendwo geschafft! xD und seeeehr cooles und mutiges Video! :D Daumen hoch dafür!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 14.09.2018 | 10:20
Ahhh ... Crowdfunding-Overflow :o

Aber das ist so bizarr, dass ich es haben möchte - und immerhin weiß ich jetzt auch, wer dieser Fanatiker war, der nur Minuten nachdem Start als erster auf das Projekt angesprungen ist ;)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 14.09.2018 | 10:21
I love you. :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: TheOzz am 14.09.2018 | 10:45
 :headbang: da sind wir dabei ^^
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: phlorian am 14.09.2018 | 10:56
Ich versuche verzweifelt, meine RPG-Ausgaben zu reduzieren - und dann so etwas!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Klingenkalle am 14.09.2018 | 12:58
Da bin ich dabei ... :cthulhu_smiley:
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Lord of Badlands am 14.09.2018 | 13:00
Uuuuund #7!


Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Daheon am 14.09.2018 | 14:34
Nehmt mich mit!  ;D
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Tegres am 15.09.2018 | 11:34
Ich hab ganz gewagt ebenfalls meinen Beitrag geleistet.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 15.09.2018 | 11:50
Schon 50% geschafft am ersten Tag - sehr schön!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Bentley Silberschatten am 15.09.2018 | 12:37
Sehr Cool, bin auch dabei!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 18.09.2018 | 06:33
Ihr seid cool. :)

In der Kickstarter-Kampagne wurde soeben das dritte Update gepostet, dort werden die Stadtteile von Itras By vorgestellt.

https://www.kickstarter.com/projects/dammi/itras-by-deutsche-ausgabe/posts/2290485


Nur noch etwa 30 Unterstützer, dann ist das Projekt finanziert! :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: kizdiank am 18.09.2018 | 17:42
Itras By habe ich zwar schon auf englisch, aber da bin ich trotzdem dabei.   :d
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Kreggen am 18.09.2018 | 18:08
Ok. Die Brieftasche sagt neineinein, der Nerd in mir jajaja ... bin dabei ... das hört sich so wunderschön skurril an, da muss ich mitmachen ...
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 20.09.2018 | 06:49
Stifte raus, Klassenarbeit!
(https://ksr-ugc.imgix.net/assets/022/609/464/e13005fa935d31e09cdf2ccd0f567afa_original.jpg?ixlib=rb-1.1.0&w=639&fit=max&v=1537380673&auto=format&q=92&s=fa750d6b1531f6b7f1637ec34755784f)
 (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/itras-by-deutsche-ausgabe/posts/2292522)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 22.09.2018 | 11:09
Mehr zu den Itras By-Spielkarten im neuesten Update:

(https://ksr-ugc.imgix.net/assets/022/639/610/9364a94d0accfe03a50453a8e291ce8e_original.jpg?ixlib=rb-1.1.0&w=639&fit=max&v=1537606726&auto=format&q=92&s=022eed99d1a9a426d8962a630fb8f566) (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/itras-by-deutsche-ausgabe/posts/2294761)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 26.09.2018 | 11:37
Eine Frage, die im Laufe der Kickstarter-Kampagne immer wieder mal aufkam, lautet: Was für Charaktere spielt man bei Itras By?

Antworten auf diese Frage liefert das neue Update!

(https://ksr-ugc.imgix.net/assets/022/681/521/c3a575fbcc70458a0d894bb59aa509d4_original.jpg?ixlib=rb-1.1.0&w=639&fit=max&v=1537954015&auto=format&q=92&s=9472950a6be72d55728e832f64ba8a2d) (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/itras-by-deutsche-ausgabe/posts/2297561)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Timberwere am 26.09.2018 | 19:32
Wooohhoo! :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 26.09.2018 | 19:45
Jupp. Glückwunsch auch von mir.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Kreggen am 26.09.2018 | 19:56
Da freu ich mich aber! GLÜCKWUNSCH!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 27.09.2018 | 08:51
Danke Euch allen!

Hier wird gerade nochmal nachgelegt: (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/itras-by-deutsche-ausgabe/posts/2299646)

Zur Feier des Tages geben wir die Limitierte Ausgabe des Buches frei - diese kann ab jetzt als Belohnung ausgewählt werden. Aber Obacht: die Auflage ist sehr klein, dafür handnummeriert und in schwarzem Kunstleder gebunden.

(https://ksr-ugc.imgix.net/assets/022/692/847/228da43123e9dbc72724aef5e52bf262_original.jpg?ixlib=rb-1.1.0&w=639&fit=max&v=1538030078&auto=format&gif-q=50&q=92&s=3bd9602cab6a4ddb5a4095d64450d071) (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/itras-by-deutsche-ausgabe/posts/2299646)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 27.09.2018 | 11:20
Schick! Bin zwar kein Freund von Leder/Kunstleder bei Büchern, aber die minimalistische Gestaltung finde ich sehr gelungen.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Bentley Silberschatten am 27.09.2018 | 21:00
Da muste ich natürlich mitmachen  :cheer:
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Tegres am 28.09.2018 | 18:08
Ich habe eine kleine Liste an Filmen zusammengstellt, die vermutlich ganz gut zu Itras By passen könnten. (https://letterboxd.com/tegres/list/weird-and-surrealistic-belle-epoque-and-roaring/)

Edit: Schlagt gerne weitere Filme vor.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 30.09.2018 | 17:04
Gerade gesehen: 5500€ sind erreicht - also wird es auch das obligatorische Lesebändchen geben :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: achlys am 30.09.2018 | 23:10
Ich hoffe ja auf das bessere Papier.

 
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 30.09.2018 | 23:22
Ich hoffe ja auf das bessere Papier.

Das wäre in der Tat schön. So über den Daumen gepeilt könnte es vielleicht klappen, wird aber durchaus knapp.
Generell würde ich es dem Projekt natürlich sehr wünschen, dass es auch die 7000er-Marke nimmt, aber da ist schon ein Stück Wunschdenken dabei.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Lord of Badlands am 30.09.2018 | 23:24
Ich hoffe ja auf das bessere Papier.
Ich drück mir auch schon die Daumen.


Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 5.10.2018 | 01:59
Kartenset-Erweiterung ist auch geschafft. Mit etwas Glück gibt's tatsächlich noch besseres Papier - ist ja immerhin noch eine gute Woche Zeit.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Thallion am 5.10.2018 | 08:51
Ich bin auch dabei.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Teerabe am 5.10.2018 | 13:30
Ich habe eine kleine Liste an Filmen zusammengstellt, die vermutlich ganz gut zu Itras By passen könnten. (https://letterboxd.com/tegres/list/weird-and-surrealistic-belle-epoque-and-roaring/)

Edit: Schlagt gerne weitere Filme vor.
:d
Eine Menge von dem, was Tim Burton gemacht hat, allen voran Beetlejuice und Big Fish könnten da IMHO gut passen. Und einige französische Sachen ebenfalls?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: La Cipolla am 5.10.2018 | 17:45
Hier im Thread?

Eyes Wide Shut
Das Kabinett des Doktor Parnassus
Maniac (Serie, gerade auf Netflix)
The Thief and the Cobbler
Berlin Babylon ? (selbst noch nicht gesehen)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Der Tod am 5.10.2018 | 20:03
Kenne das Spiel (leider!) nicht so gut - würde "The Best Offer - Das höchste Gebot" auch passen?

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Joran am 5.10.2018 | 21:55
Eine Rezi zum Darranis Adventure Pack (http://www.vagrantworkshop.com/index.php?categoryid=29&p2_articleid=204):

https://www.teilzeithelden.de/2018/07/22/ersteindruck-earthdawn-the-age-of-legend-darranis-abenteuer-in-der-handelsstadt/
Kommt Darranis eigentlich noch in deutscher Sprache (wie zuvor auch schon Earthdawn - The Age of Legend)?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Lord of Badlands am 5.10.2018 | 22:02
Kommt Darranis eigentlich noch in deutscher Sprache (wie zuvor auch schon Earthdawn - The Age of Legend)?
Da wart ich auch noch Sehnsüchtig drauf.


Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 6.10.2018 | 08:35
Das Setting von Itras By ist voller sprechender Eigennamen. Während manche davon problemlos stehenbleiben können und in dieser Form sogar besser passen, haben andere eine stärkere Wirkung, wenn man sie übersetzt.

Esther gibt euch in diesem Update einen kleinen Einblick, wie einige der deutschen Eigennamen in Itras By zustande gekommen sind. (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/itras-by-deutsche-ausgabe/posts/2307789)






Da wart ich auch noch Sehnsüchtig drauf.

Das wird noch ein Weilchen dauern. Vor 2019 werden wir mit der Übersetzung nicht anfangen.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Joran am 6.10.2018 | 12:48
Das wird noch ein Weilchen dauern. Vor 2019 werden wir mit der Übersetzung nicht anfangen.
Danke für die schnelle Antwort! Ich warte dann mal auf die Übersetzung.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 10.10.2018 | 10:29
Das vorletzte Stretchgoal ist erreicht - jetzt sind wir in der Lage, das Buch auf besserem Papier drucken zu lassen als ursprünglich geplant! Vielen Dank dafür!

In diesem Update (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/itras-by-deutsche-ausgabe/posts/2311456) gibt es eine kleine Vorschau für Euch: das erste Kapitel des Buches samt Inhaltsverzeichnis zum herunterladen. Dabei handelt es sich natürlich noch nicht um die Endfassung, wir sind derzeit noch dabei das Buch auf letzte Fehler zu überprüfen.

Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 13.10.2018 | 21:33
Die letzten zwölf Stunden im Itras By Kickstarter (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/itras-by-deutsche-ausgabe)laufen bereits. Höchste Zeit, Euch noch eine letzte Lektion mit auf den Weg zu geben.

Die Letzte Lektion (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/itras-by-deutsche-ausgabe/posts/2314506)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Tegres am 14.10.2018 | 09:29
Ich finde es vorbildlich, wie ihr während des Crowdfundings kommuniziert  :d
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 14.10.2018 | 10:42
Dann mal Glückwunsch zur erfolgreichen Finanzierung! Freut mich, dass ein bisschen mehr als gedacht zusammen gekommen ist und Du/Ihr vielleicht etwas Luft habt, falls der Drucker doch mehr Geld will oder noch etwas mehr poliert werden muss.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 17.10.2018 | 14:24
Dann mal Glückwunsch zur erfolgreichen Finanzierung! Freut mich, dass ein bisschen mehr als gedacht zusammen gekommen ist und Du/Ihr vielleicht etwas Luft habt, falls der Drucker doch mehr Geld will oder noch etwas mehr poliert werden muss.

Danke! Bin auch gespannt, ob die Berechnungsgrundlagen ausreichen. Besonders im Bereich Spielkarten ist das ein echtes Disaster. Mit dem Puffer gestaltet sich das aber weitaus angenehmer. :d
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 5.11.2018 | 22:36
Gerade gesehen: die Missionen kommen ja gut voran - sehr schön! Ich nehme an, das Buch kommt normal in den Handel? Oder gibt's nochmal einen Kickstarter, um den Druck zu finanizieren?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 6.11.2018 | 09:08
Gerade gesehen: die Missionen kommen ja gut voran - sehr schön! Ich nehme an, das Buch kommt normal in den Handel? Oder gibt's nochmal einen Kickstarter, um den Druck zu finanizieren?

Ich bin noch nicht ganz sicher, tendiere momentan aber zu ersterem.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 6.01.2019 | 21:31
Jetzt vorbestellbar: Missionen!

(https://pro-indie.com/pivw/wp-content/uploads/2019/01/missionen_vorbestellen.jpg) (https://pro-indie.com/pivw/de/ordering/vorbestellung-missionen/)

Das erste Quellenbuch für Den Sprawl (https://pro-indie.com/pivw/de/our-games/sprawl_main/) beinhaltet eine Sammlung von zehn neuen Cyberpunk-Missionen. Infiltrationen, Extraktionen, Überfälle, Rettungsoperationen, Wetwork, Ermittlungen, Verfolgungsjagden – euer Mittler hat immer Arbeit für euch … und noch einiges mehr.

Das Buch befindet sich momentan in der Druckvorbereitung, kann aber bereits auf dieser Seite vorbestellt werden. Es wird an alle Vorbesteller ausgeliefert bevor es in den Handel kommt! Vorbesteller mit einer Versandadresse in Deutschland erhalten das Buch zudem Versandkostenfrei!

Mehr Informationen hier! (https://pro-indie.com/pivw/de/ordering/vorbestellung-missionen/)


Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 6.01.2019 | 21:39
Sehr schön! Gleich mal vorbestellt.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 6.01.2019 | 21:50
Sehr schön! Gleich mal vorbestellt.

Respekt. Ich hatte noch nichtmal die Update-Seite zugemacht. Danke! :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 6.01.2019 | 23:18
Respekt. Ich hatte noch nichtmal die Update-Seite zugemacht. Danke! :)

Hat! Endlich mal Nummer 1 :).

Der Dank geht umgekehrt aber an Euch - finde ich super, dass Ihr auch die Missionen noch übersetzt habt.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: aikar am 7.01.2019 | 06:52
Wird es für die Missionen wieder ein Ghost und/oder Mono-Edition-pdf geben? Das wäre der Hammer.
Ich liebe Der Sprawl als Regelsystem aber dieser Neon-auf-Schwarz-Stil...brrr.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 7.01.2019 | 09:08
Wird es für die Missionen wieder ein Ghost und/oder Mono-Edition-pdf geben? Das wäre der Hammer.

Ja, auf jeden Fall. Vielleicht schaffe ich es auch, die 10 Missionen in Kurzform auf die Vordrucke zu bringen und dem PDF als Bonus beizufügen.
 
Ich überlege, eventuell auf die Ghost-Version zu verzichten und nur die Mono zusätzlich zu machen. Wie seht ihr das?

Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: aikar am 7.01.2019 | 11:41
Wenn ich Mono kriegen kann, brauch ich kein Ghost. Ghost ist die Notlösung.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 7.01.2019 | 11:52
Die Ghost-Version finde ich schon nett, aber besser lesbar ist die Mono-Version auf jeden Fall.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Bombshell am 7.01.2019 | 12:03
Kann mir einer sagen was diese Ghost- und Monoversionen sind? Gibt's die nur für The Sprawl?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 7.01.2019 | 12:07
Zwei unterschiedliche Farbschemata (gibt's schon bei der englischen Version, nur heißen sie da "Midnight" und "Noon") - die hat ist Neonschrift auf schwarzem Hintergrund, was schick aussieht; die andere hat (klassisch) schwarze Schrift auf weißem Hintergrund, was sich einfacher lesen lässt.

Edit:
Ok, sehe gerade, dass ich maximal zur Hälfte richtig lag.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 7.01.2019 | 13:01
Kann mir einer sagen was diese Ghost- und Monoversionen sind? Gibt's die nur für The Sprawl?

...und nur für die PDF Version. Das Ziel war auch etwas durckerfreundliches zur Verfügung zustellen. Ghost war im Prinzip ein erster Versuch, hatte aber noch Farbanteile (Überschriften, Kapitelbilder). Die Mono-Version ist komplett schwarz-weiß, analog zu den freien Downloads.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: aikar am 7.01.2019 | 14:44
Ich fasse gerade die Mono-Fassung nicht nur als printer friendly auf, sondern auch als wirklich tollen Kundenservice für diejenigen, die, wie ich, mit der doch recht spezielle Farbwahl der deutschen Ausgabe des Sprawls nichts anfangen können. Nochmal ein großes Dankeschön dafür!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 8.01.2019 | 07:10
Ich fasse gerade die Mono-Fassung nicht nur als printer friendly auf, sondern auch als wirklich tollen Kundenservice für diejenigen, die, wie ich, mit der doch recht spezielle Farbwahl der deutschen Ausgabe des Sprawls nichts anfangen können. Nochmal ein großes Dankeschön dafür!

Gerne! :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 6.02.2019 | 21:26
Unser Beitrag zum Gratis-Rollenspieltag (https://www.gratisrollenspieltag.de/)in diesem Jahr ist das Fantasy-Rollenspiel Ratten im Labyrinth (https://pro-indie.com/pivw/de/ordering/ratten-im-labyrinth/)– die deutschsprachige Übersetzung des OSR-Titels Maze Rats von Ben Milton.

In jedem GRT-Paket werden zwei Hefte enthalten sein. Um die Auflage zu finanzieren (und auch um zu gewährleisten das jeder der eins will, auch eins bekommen kann), gibt es das Heft demnächst auch in unserem Shop und als Download bei DriveThruRPG.

Auf der Produktseite (https://pro-indie.com/pivw/de/ordering/ratten-im-labyrinth/) könnt ihr das Heft auch schon bequem vorbestellen und zum GRT nach Hause schicken lassen.

(https://pro-indie.com/pivw/wp-content/uploads/2019/02/ril_mockup_grt.png) (https://pro-indie.com/pivw/de/ordering/ratten-im-labyrinth/)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 6.02.2019 | 21:41
Dann trage ich doch mal ein bisschen was zur Finanzierung bei :-). Das Format ist das Gleiche wie das der kleinen Reihe bei System Matters?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 6.02.2019 | 21:45
A4 im Querformat.

Danke!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 6.02.2019 | 21:51
A4 im Querformat.

Ok, danke! Sah kleiner aus, daher die Vermutung (die System Matters-Sachen sind A5 quer).

So oder so:  :d für die Übersetzung.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 7.02.2019 | 07:40
Ja, das stimmt. In A5 wäre das ein 32-Seiter geworden, aber dann die 1-Seitigen Übersichten nicht so schön geworden.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: D. Athair am 14.02.2019 | 01:10
Coole Sache.
Ist vorbestellt!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: aikar am 14.02.2019 | 08:15
Was haben momentan alle mit diesen Querformaten? Es ist jedes mal ein Horror dafür einen Platz im Regal zu suchen, wo es nicht komisch aussieht.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Lord of Badlands am 14.02.2019 | 08:47
Was haben momentan alle mit diesen Querformaten? Es ist jedes mal ein Horror dafür einen Platz im Regal zu suchen, wo es nicht komisch aussieht.
Das ist wohl wahr.


Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Korig am 14.02.2019 | 09:01
Ich mag die Querformate.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: La Cipolla am 14.02.2019 | 13:49
Ich, als Ordnungsjunkie, liebe ein bisschen Abwechslung in meinem Bücherregal. =D

Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Greifenklaue am 14.02.2019 | 18:01
Was haben momentan alle mit diesen Querformaten? Es ist jedes mal ein Horror dafür einen Platz im Regal zu suchen, wo es nicht komisch aussieht.
Je mehr, desto unkomischer!?!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 16.02.2019 | 21:27
Was haben momentan alle mit diesen Querformaten? Es ist jedes mal ein Horror dafür einen Platz im Regal zu suchen, wo es nicht komisch aussieht.

Das stimmt wohl. Bei diesem Spiel macht das Format allerdings Sinn, weil es darauf ausgelegt ist, alle Informationen zu einem Thema auf einer Seite darzustellen. Unter A4 wäre das nicht möglich.

Dafür kannst du das Heft aber fabelhaft zusammenrollen und als Schriftrolle tarnen oder als Züchtigungsapparat für deine Mitspieler verwenden. ;)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 9.03.2019 | 17:50
Weil ich gerade meine Rollenspielordner aufräume und am "Der Sprawl"-Ordner vorbeikam: wie geht's denn dem Missionen-Buch?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 9.03.2019 | 22:31
Weil ich gerade meine Rollenspielordner aufräume und am "Der Sprawl"-Ordner vorbeikam: wie geht's denn dem Missionen-Buch?

Die Druckerei hat den ersten Anlauf in den Sand gesetzt und produziert die gesamte Auflage gerade nochmal neu. Schwarze Hintergründe sind nunmal nicht einfach umzusetzen. Ich hatte das allerdings nicht erwartet: das ist der gleiche Laden, der auch diese wunderschön dunklen Kult-Bücher gemacht hat - insofern war das war auch ein Auswahlkriterium für mich. Naja, Fehler passieren. In diesem Fall mündet das nur in einer Verzögerung und man kann nun etwas länger vorbestellen als gedacht. :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 9.03.2019 | 22:39
Die Druckerei hat den ersten Anlauf in den Sand gesetzt und produziert die gesamte Auflage gerade nochmal neu. Schwarze Hintergründe sind nunmal nicht einfach umzusetzen. Ich hatte das allerdings nicht erwartet: das ist der gleiche Laden, der auch diese wunderschön dunklen Kult-Bücher gemacht hat - insofern war das war auch ein Auswahlkriterium für mich. Naja, Fehler passieren. In diesem Fall mündet das nur in einer Verzögerung und man kann nun etwas länger vorbestellen als gedacht. :)

Stimmt, da war was (Du hattest zwischendurch sogar mal eine Mail dazu geschrieben, oder?). Danke auf jeden Fall für die Erläuterung - ich gedulde mich dann einfach noch ein bisschen :)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: D. Athair am 13.03.2019 | 18:21
Coole Sache.
Ist vorbestellt!
Die Übersetzung von Maze Rats ist endlich eingetrudelt.

Ersteindruck: Boah, an manchen Stellen ist die Schrift echt klein geraten. Aber immer noch lesbar.
A5 hätte ich besser gefunden. Alle Infos auf einer Seite oder auf einer Doppelseite macht, finde ich, keinen Unterschied.
(Das kann ich deswegen behaupten, weil B/X Essentials so arbeitet und ich daher den Vergleich habe.)

Trotzdem: Cooles Teil. Danke für die Umsetzung!  :d
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 15.03.2019 | 08:40
Danke!

Bei A5 hätte man das Problem, das der Falz doppelt so breit wäre - ich hatte mich dagegen entschieden, weil der Platz so schon ziemlich knapp war.

Ich selbst stelle dieses Format immer hochkant ins Regal - einen Buchrücken gibts ja nicht wirklich, insofern geht das.


Gruß,

Dammi
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: La Cipolla am 15.03.2019 | 21:30
Mir gefällt es besser so, aber mich stört kleine Schrift auch generell nicht und habe gern so viele Infos wie möglich auf so wenigen Seiten wie möglich. ^^

Tolles Ding! Lustigerweise hat es mich damals auf Englisch nicht so riiichtig abgeholt; kA ob da die Erwartungen oder die Darstellung entscheidend waren.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: D. Athair am 16.03.2019 | 05:53
Mir gefällt es besser so, aber mich stört kleine Schrift auch generell nicht und habe gern so viele Infos wie möglich auf so wenigen Seiten wie möglich. ^^
Kommt drauf an. Bei Lernkarten mag ich möglichst viele Infos auf einer Karteikarte (und ja, ich hab handgeschriebene Karteikarten mit kleinerer Schrift, als die in den Tabellen bei Ratten im Labyrinth verwendete.  ;D )

Ich erlebe aber immer mal wieder beim Rollenspiel, dass das Licht schlecht ist (z.B. beim Spielen in einer lokalen Mittelalter-Taverne) oder dass Mitspielende auf Schummer-Kerzenlicht nicht verzichten wollen. Da wird dann kleine Schrift schnell anstrengend.


Eine "zu große" Schrift gibt es bei mir aber auch. Mit Deadlands: Reloaded (Erstausgabe) hab ich mich beim Lesen schwerer getan als mit der Traveller Pocket Ausgabe oder Geh nicht in den Winterwald.

Ich selbst stelle dieses Format immer hochkant ins Regal - einen Buchrücken gibts ja nicht wirklich, insofern geht das.
Das so zu machen find ich unproblematisch. Ich hab erst kürzlich meine Ausgaben von "Heavy Music Artwork" (Comicbuch-Format) aus Platzgründen quer ins Regal gestellt. (Ohnehin: Ich finde, dass es keinen Automatismus gibt, der dazu führt, dass ungewöhnliche Formate die Ästhetik des Bücherregals stören. Ich mag andere/ungewöhnliche Formate eh recht gern. Hab mir auch schon Sachen auf A6 und "Fachbuch-Größe" [24cm x 17cm] drucken lassen.)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 28.03.2019 | 10:51
Nachdem nun alle Unterstützer des Kickstarters ihre Bücher erhalten haben, ist Itras By nun auch offiziell erhältlich! Ihr könnt das Buch und das Kartenset ab sofort direkt über unseren Shop (https://pro-indie.com/pivw/de/our-games/itras-by_main/) bestellen. Auf der Produktseite  (https://pro-indie.com/pivw/de/our-games/itras-by_main/)findet ihr auch die Downloads. Falls euch nur das PDF interessiert, schaut doch mal bei DriveThruRPG  (https://www.drivethrurpg.com/product/257395/Itras-By-German)vorbei!

(https://pro-indie.com/pivw/wp-content/uploads/2019/03/itras_by_001-Hardcover-book-mockup-300x300.png) (https://pro-indie.com/pivw/de/itras-by-ist-jetzt-erhaeltlich/)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: achlys am 28.03.2019 | 20:14
 :headbang:
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 8.04.2019 | 13:34
Jetzt erhältlich: Missionen

In dieser Erweiterung für Der Sprawl (https://pro-indie.com/pivw/de/our-games/sprawl_main/) findet ihr zehn neue Cyberpunk-Missionen alle Fälle: Infiltrationen, Extraktionen, Überfälle, Rettungsoperationen, Wetwork, Ermittlungen, Verfolgungsjagden … und noch einiges mehr.

Jede Mission enthält eine kurze Zusammenfassung des Auftrags, der involvierten Personen und der Schauplätze. Einblicke hinter die Kulissen – Notizen des Autors zu Aufbau und Struktur, Ansätze und Ideen – ermöglichen es euch, jede Mission individueller zu gestalten. Das Buch enthält außerdem zahlreiche nützliche Ratschläge und Tipps für den SysOp zum Umgang mit schwierigen Situationen und zur Anpassung der Spielregeln an eure Bedürfnisse.

Das Buch ist ab sofort über unseren Shop (https://pro-indie.com/pivw/de/ordering/) bestellbar. Das PDF gibt es separat bei DriveThruRPG (https://www.drivethrurpg.com/product/271402/Missionen-German?affiliate_id=240676) – hier steht neben der Neon-Version auch eine druckerfeundliche Mono-Version zur Verfügung (genau wie beim Regelwerk auch).

(https://pro-indie.com/pivw/wp-content/uploads/2019/01/3d_mockup_missionen_der_sprawl-192x300.png) (https://pro-indie.com/pivw/de/our-games/missionen/)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: schneeland am 18.04.2019 | 23:40
Gerade festgestellt: im PDF zu den Missionen scheint ein kleiner Layoutfehler zu sein, der aber nur auf dem iPad auftritt (siehe Anhang)

Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 25.04.2019 | 13:02
Interessant! ;D
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Greifenklaue am 25.04.2019 | 15:29
Bei Maze Rats taten sich nach einem kleinen Probespiel Fragen auf:

Nach einem Probespiel kann ich was zu sagen bzw. habe selbst einige Fragen zu den Kücken.

Das System kennt drei Attribute (Stärke, Geschick und Willenskraft) und in wirklich gefährlichen Situation würfelt drauf. Otto-Normalheld hat +2/+1/0 in beliebiger Kombo (alle sechs möglichen Kombos kann man direkt erwürfeln), wählt man das Einzelauswürfeln schneidet man im Schnitt schlechter ab.

Ein Highlight sind die Zauber, welche sich immer aus zwei Komponenten zusammensetzt, ergeben kreative Mischungen: Ratte zu Ross, Ohrenbetäubener Wurm, Reflektierende Wand, ... Und ist er verbraucht und wird am nächsten morgen neu ausgewürfelt.  Die offene Frage ist, wer zaubern kann und wieviel (Hausregel: 1 Zauber je Boni +1 zzgl besonderer Eigenschaft Zusatzzauber).

Man würfelt mit 2W6 gegen 10, das ist bei 0 6/36, bei +1 10/36 und bei +2 15/36, also so wahrscheinlich ist das alles nicht - für leichtere Aufgaben hab ich die "10" variiert.

Noch ein Nachteil sind die TP. Anfangs hat man 4, alle zwei Stufen gibt es +2. Was ist daran das Problem? Es skaliert nicht wie D&D und damit ist ein generelles Übernehmen von Werten (wir spielten ja Angelzeit) nicht möglich. Im Regelbuch fehlt auch der Hinweis, was bei 0 TP passiert: tot, bewusstlos, angekratzt?

Schön noch das Charakterauswürfeln, hier bekommt man doch eine illustere Persönlichkeit mit.
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 25.04.2019 | 15:46
Huhu!

Das kann ich aufklären, steht alles auch im Heft:

Zaubern kann jeder, der als Anfangseigenschaft einen Zauberspruch holt (statt einem Pfad oder dem +1 Angriffsbonus, siehe S.4 unter Punkt 3 - Anfangseigenschaft). Damit hat er einen verfügbaren Zauberspruch. Zusätzliche Zauber gibts dann beim Stufenaufstieg, sofern man diese wählt (siehe Tabelle auf S.3).

Bei 0 TP ist der Charakter erschlagen (S.3, letzter Absatz unter Kämpfe) und wird aus dem Spiel genommen. He's dead, Jim! :D


LG,

Dammi

Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Greifenklaue am 25.04.2019 | 20:24
Ja, danke!
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 29.04.2019 | 10:00
Conspire: Jetzt auf Kickstarter!

Es ist mal wieder Zeit für ein neues Crowdfunding - die deutsche Version von Conspire möchte mit eurer Hilfe realisiert werden!
(https://pro-indie.com/pivw/wp-content/uploads/2019/04/8906a3c9b823e22dcadca497b889a846_original-213x300.jpg) (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/conspire-deutsche-ausgabe)

Es gibt unzählige Geschichten, die nur darauf warten, erzählt zu werden. Sie handeln von Betrug, Manipulation, gebrochenen Versprechen, geheimen Allianzen, doppeltem und dreifachem Spiel, neuen Freundschaften und verbrannter Erde.

Conspire liefert den Nährboden für all diese Erzählungen. Das Spiel bietet euch den Rahmen, eure Spielwelt gemeinsam zu entwickeln. Eure Vorstellungskraft bevölkert diese mit verrückten Charakteren. Euer Überlebensinstinkt lässt euch alles tun, um den Sieg davonzutragen - eure Freunde zu belügen und die Welt zu erschüttern. Vielleicht seid ihr aber auch von der netten Sorte und verhandelt Kompromisse zwischen Rivalen. Das verschafft euch ein selbstgefälliges Gefühl der Überlegenheit - zumindest solange bis ihr das Messer in eurem Rücken spürt...

Weitere Infos findet ihr auf der Projektseite und den Updates während der Kampagne. Fragen beantworte ich euch auch gerne hier!

Hier gehts zur Projektseite! (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/conspire-deutsche-ausgabe)
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 30.04.2019 | 14:46
Im Update #1 (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/conspire-deutsche-ausgabe/posts/2493584) findet sich übrigens ein Rätsel - bin gespannt, wer es knackt! Leider ist die Auflösungsanleitung von der Regierung zensiert worden. :gasmaskerly:
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Greifenklaue am 30.04.2019 | 17:30
Conspire: Jetzt auf Kickstarter!

Es ist mal wieder Zeit für ein neues Crowdfunding - die deutsche Version von Conspire möchte mit eurer Hilfe realisiert werden!
(https://pro-indie.com/pivw/wp-content/uploads/2019/04/8906a3c9b823e22dcadca497b889a846_original-213x300.jpg) (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/conspire-deutsche-ausgabe)

Es gibt unzählige Geschichten, die nur darauf warten, erzählt zu werden. Sie handeln von Betrug, Manipulation, gebrochenen Versprechen, geheimen Allianzen, doppeltem und dreifachem Spiel, neuen Freundschaften und verbrannter Erde.

Conspire liefert den Nährboden für all diese Erzählungen. Das Spiel bietet euch den Rahmen, eure Spielwelt gemeinsam zu entwickeln. Eure Vorstellungskraft bevölkert diese mit verrückten Charakteren. Euer Überlebensinstinkt lässt euch alles tun, um den Sieg davonzutragen - eure Freunde zu belügen und die Welt zu erschüttern. Vielleicht seid ihr aber auch von der netten Sorte und verhandelt Kompromisse zwischen Rivalen. Das verschafft euch ein selbstgefälliges Gefühl der Überlegenheit - zumindest solange bis ihr das Messer in eurem Rücken spürt...

Weitere Infos findet ihr auf der Projektseite und den Updates während der Kampagne. Fragen beantworte ich euch auch gerne hier!

Hier gehts zur Projektseite! (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/conspire-deutsche-ausgabe)
Basiert das auf nem bekannten System?
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 30.04.2019 | 22:07
Basiert das auf nem bekannten System?

Nein, das ist etwas eigenes. Es ist auch kein traditionelles Rollenspielsystem, sondern ein einfaches Erzählspiel - das ganze geht in ein ähnliche Richtung wie Fiasko (https://pro-indie.com/pivw/de/our-games/fiasko_main/).
Titel: Re: Vagrant Workshop / ProIndie
Beitrag von: Dammi am 8.05.2019 | 09:27
In diesem und den folgenden Updates wird der Spielablauf von Conspire näher unter die Lupe genommen.

Die Schöpfungsphase macht den Anfang! (https://www.kickstarter.com/projects/dammi/conspire-deutsche-ausgabe/posts/2499713)