Tanelorn.net

:T: Challenge => Rollenspiel-CHALLENGE! => Challenge 2009 => Thema gestartet von: Pyromancer (weg) am 1.07.2009 | 17:28

Titel: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Pyromancer (weg) am 1.07.2009 | 17:28
Mein Glückwunsch geht an die Nominierten!
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 1.07.2009 | 17:36
Dem kann ich mich nur anschließen, füge aber auch noch ein ausführliches Lob und Dankeschön für alle Teilnehmer hinzu, deren Einreichungen es leider nicht in die nächste Runde geschafft haben.
Ich habe fast alle Beiträge gelesen und finde, dass viele es verdient haben, weiterentwickelt zu werden. Lasst euch also bitte nicht entmutigen, nur weil euer Setting es nicht in die nächste Runde geschafft hat!
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Settembrini am 1.07.2009 | 17:38
Ich bin bislang etwas enttäuscht, ist doch vieles sehr post-Vampire, post-DSA -deutsch.
Dennoch Hut ab vor der reinen Arbeitsleistung! :d Da war schon einiges an Zeit, Hirnschmalz und Begeisterung dabei.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: ChristophDolge am 1.07.2009 | 17:41
Nochmal Gratulation an alle Nominierten und auch an alle Nicht-Nominierten, immerhin seid ihr denjenigen, die keinen Beitrag abgeliefert haben, auch um Lichtjahre voraus!

Schade finde ich immer noch Skybreakers, aber in der eingereichten Form hätte ich es vermutlich auch nicht nominiert.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Bartimäus am 1.07.2009 | 17:52
Dann mal von einem der Ausgeschiedenen einen herzlichen Glückwunsch an alle Nominierten :)

Jetzt weiß ich wie der Hase hier läuft und ich freue mich schon auf das nächste mal. Da wird mein Setting eine ernstzunehmendere Konkurrenz für euch sein ^^
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: oliof am 1.07.2009 | 17:53
Vielen Dank an die Rezensenten für ihr aufschlußreiches Feedback.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Uebelator am 1.07.2009 | 17:57
Vielen Dank an die Rezensenten für ihr aufschlußreiches Feedback.

Dem kann ich mich nur anschließen: Vielen Dank für Eure Zeit und den verbrauchten Gehirnschmalz! :)
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Waldviech am 1.07.2009 | 17:58
Dem möchte ich mich hier herzlich anschließen !  :d Außerdem möchte ich mich herzlich für die Nominierung meiner Missionare bedanken !!

Zitat
Nochmal Gratulation an alle Nominierten und auch an alle Nicht-Nominierten, immerhin seid ihr denjenigen, die keinen Beitrag abgeliefert haben, auch um Lichtjahre voraus!
Auch hier möchte ich mich meinem Vorredner anschließen ! Bei der diesjährigen Challenge gab es außerdem so viele schicke Settings, daß es echt schwer sein muss, da ne Entscheidung zu treffen....
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Heretic am 1.07.2009 | 18:19
http://tanelorn.net/index.php/topic,47420.msg933427.html#msg933427
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Nocturama am 1.07.2009 | 18:31
Auch Glückwunsch an alle Nominierten! Jetzt werden die Daumen für Waldviech gedrückt, die Mondmissionare waren schon die ganze Zeit mein Favorit  ;)

Ansonsten hoffe ich, dass wir Nicht-Nominierten uns davon nicht frustrieren lassen und das Setting weiterverfolgen (denn es ist ein kleiner Dämpfer und ich werde erstmal was anderes machen  ;)).
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Kardinal am 1.07.2009 | 18:38
 :o :o :o
Wow! Gratulation an alle, Dank an die Jury  :d - und da ich nie gedacht hätte mit meinem layout-losen und extra-kurzen Text, der eigentlich mehr für eine eigene Runde gedacht war, hier weiterzukommen, gedenke ich, den ehrenwerten Settembrini - falls ich ihm je im Fleische begegnen sollte - mit jedem Getränk seiner Wahl zu versorgen bis seine Leber streikt: so ne Art nachträgliche Bestechung ;)
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Settembrini am 1.07.2009 | 18:43
Ich hatte übrigens bis gerade keins der Tagebücher gelesen, für die, die es interessiert. Manchmal will ma ja wissen, ob kritik unabhägig oder zsutimmend zustandekam, in meinem Fall unabhägig. Wenn da aslo Dopplungen in Kritikpunkten sind, dann ist das rein Zufällig oder eben Systematisch im Text begründet.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Joerg.D am 1.07.2009 | 19:02
So, das nenne ich mal ein gutes Feedback vom Tobias.D, mit dem ich auch etwas anfangen kann.
Das mit der Wiederholung und dem holprigen Anfang ist inzwischen behoben.

Die Sache mit der Unverwundbarkeit ist etwas, auf das ich wirklich noch mal genauer eingehen muss, ich habe es zwar schon im Diary geschrieben gehabt, aber leider nicht mit eingefügt, weil der Platz nicht mehr reichte.

Die Charaktere kann ich im Adobe Reader ohne Probleme lesen, wenn ich das Ding auf 100% fahre, wenn ich es bildschirmfüllend auf 132% fahre, kann ich die Charakterbögen sogar sehr gut lesen, aber das ist ja egal, weil sie eh nicht mit in die Bewertung gehen. Für den geneigten Leser habe ich sie aber auch schon zum Download bereitgestellt.

Das Einzige, was mich wirklich stört, ist der Satz mit der Sicht des kleinen Mannes. Das hat im Game of Lords an Leaders IMHO nix zu suchen. Der Gott Blechbüchse ist wirklich Geschmackssache und ich habe lange überlegt, ob ich diesen Flufftext nicht zugunsten etwas Anderem lösche, aber er ist bei den Lesern im Diary so gut angekommen, dass ich mich für seinen Verbleib entschlossen habe.

Kurzinfos zu den umherliegenden Settings, wären vielleicht wirklich gut gewesen, aber da ich das Setting direkt in mein Regelwerk und Gesamtsetting integriert habe, ist es unnötig.

Danke für die Impulse Tobias

Jörg

P.S: Insgesamt ist das Setting mit mehr Text schon erheblich besser als in seinen 5000 Worten.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: ChaosAmSpieltisch (CaS) am 1.07.2009 | 19:02
Erstmal Glückwunsch an die Nominierten.

Schade, dass es die beiden Settings, die ich bislang nicht am schönsten gefunden habe geschafft haben

Ein Lob auch an Settembrinis Kritiken, die haben mir von den Begründungen der Nominierungen bislang am besten gefallen.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Pyromancer (weg) am 1.07.2009 | 19:06
Das Einzige, was mich wirklich stört, ist der Satz mit der Sicht des kleinen Mannes. Das hat im Game of Lords an Leaders IMHO nix zu suchen.

"Cäsar schlug die Gallier.
Hatte er nicht wenigstens einen Koch bei sich?"
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Joerg.D am 1.07.2009 | 19:10
Das verstehe ich nicht? Ist der Koch ein Lord und Leader gewesen?

Solche Charaktere stehen in der Regel nicht im Fokus dieses Spieles, es sei denn, einer der Spieler spielt Cäsars Koch.

Wie hat dir die Martix mit den Might Blöcken und den Diplomatie Werten gefallen? Da bist Du leider gar nicht drauf eingegangen....
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Lord Verminaard am 1.07.2009 | 19:32
Auch von mir Glückwunsch an die Nominierten, und allen anderen vielen Dank fürs Mitmachen! :D Wie schon gesagt: Die Jury kocht auch nur mit Wasser, viel wichtiger ist, was ihr alle von der Challenge und dem gegenseitigen Feedback mitnehmt. :)
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: sir_paul am 1.07.2009 | 20:48
Hallöle, meinen Glückwunsch den Mitnominierten und ein "Kopf hoch" an alle Mitbewerber die es nicht geschaft haben! Hoffentlich treffen wir uns bei der nächsten Challenge wieder  :d

Ich kann es immer noch nicht fassen es in die Endrunde geschaft zu haben  :o
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Callisto am 1.07.2009 | 20:54
Meinen Glückwunsch an alle Nominierten und wir Nichtnominierten lassen doch nicht den Kopf deswegen hängen!

Western City ist damals auch nicht nominiert worden und jetzt gibts das als Softcover in Farbe für 14.95 € im Handel. Also, wir machen weiter !
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Friedensbringer am 1.07.2009 | 21:52
Naja, als all zu konstruktiv kann ich Settembrinis Kritik an meinem Setting irgendwie nicht empfinden. Die Aussage ist doch: Idee schlecht, nicht spielbar.
Nicht das ich ernsthaft etwas gegen die Kritik sagen könnte, aber konstruktiv ist sie eben nicht, sondern ausschließlich destruktiv. Trotzdem freut es mich, dass er meine Schreibe leiden mochte.

Ansonsten herzlichen Glückwunsch an die Nominierten, so wie ich das sehe alles verdiente zweite Runde!
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Achim am 1.07.2009 | 22:36
Glückwünsche an alle Nominierten und meine Anerkennung an alle Teilnehmer!

Und vielen, vielen Dank auch an die Jury für diesen arbeitsreichen - und offenbar irgendwie auch undankbaren - Job.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Skyrock am 1.07.2009 | 23:15
OT:
Das verstehe ich nicht? Ist der Koch ein Lord und Leader gewesen?
Der Pyromant spielt da auf Brecht an. (http://www.kerber-net.de/literatur/deutsch/prosa/brecht/fragarb.htm) Oder weniger kryptisch gesprochen, den Bedarf auch von wichtigen Bewegern und Schüttlern an Fußvolk und Ausführenden.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Settembrini am 2.07.2009 | 00:58
Oh Gott, ich hatte verdrängt wie plump und abgeschmackt Brecht sein kann. Da ist der Alte Häuptling der Indianer mit seinen Goldfischen, die man nicht essen kann, wenn die Bäume gefällt sind, überzeugender.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: ChristophDolge am 2.07.2009 | 12:14
Zitat
Oh Gott, ich hatte verdrängt wie plump und abgeschmackt Brecht sein kann.

Hui, und du warst wirklich Juror bei einem Wettbewerb, bei welchem schriftliches Gut bewertet werden musste? Wobei - ich finde auch, dass er an einigen Stellen etwas plump daherkommt. Bedenke: Seine Zielgruppe.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: kirilow am 2.07.2009 | 12:43
Oh Gott, ich hatte verdrängt wie plump und abgeschmackt Brecht sein kann. Da ist der Alte Häuptling der Indianer mit seinen Goldfischen, die man nicht essen kann, wenn die Bäume gefällt sind, überzeugender.

Naja, die politischen Sachen sind die schwächeren.

Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Imago am 2.07.2009 | 13:20
Och, es geht allemal plumper als Brecht.  :yawn:
Husch, husch zurück zu von Clausewitz und John Ringo.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Settembrini am 2.07.2009 | 13:32
Ich kenne John Ringo gar nicht, Du schon, was sagt mir das?

EDIT: Wer mag, kann im verlinkten Gedicht ja mal die subtile und kunstfertige Stellen hervorheben...
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Imago am 2.07.2009 | 13:53
Zitat
Ich kenne John Ringo gar nicht, Du schon, was sagt mir das?

Keine Ahnung, deine Gedanken lesen kann ich zum Glück nicht.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Settembrini am 2.07.2009 | 14:09
Jetzt sind wir aber verbiestert!

Tut mir ja leid, daß Euer Brecht auch mal plumpen Quark geschrieben hat, da kann ich nichts für. Scheint Euch ja direkt peinlich zu berühren das gezeigt zu bekommen, werde ich mir merken und als Silberkugel in den Giftschrank legen...

Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: ChristophDolge am 2.07.2009 | 14:12
Wenn du zu simpel bist, die Kunst in der Plumpheit zu erkennen, dann pass auf, dass du dich an der Silberkugel nicht schneidest.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Settembrini am 2.07.2009 | 14:18
Ja bitte, zeig mir die Kunst in dem verlinkten Gedicht. Die will ich sehen.

EDIT: Und es scheint ja wirklich genug zu geben, die sich den Schuh anziehen. Da habe ich ja was entdeckt! Man schhämt sich für Brecht, weiß, daß er soviel Murks gemacht hat, KANN aber nicht von ihm lassen. Toll, war mir noch gar nicht so klar. Abgründe.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: ChristophDolge am 2.07.2009 | 14:25
Meine Güte, selbst Goethe hat soviel geschrieben, dass da rein statistisch schon Schrott dabei sein muss. Ich weiß, dass Brecht da keine Ausnahme ist. Aber das spezielle Gedicht gefällt mir gut, genauso wie der Großteil seiner Werke.

Aber sich für Brecht schämen? Eher nicht... ich schäme mich eher fremd.. für dich.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Imago am 2.07.2009 | 14:31
 :o  ;D

Dann klopf dir am besten schnell selbst auf die Schulter das du diese hochnotpeinliche Befindlichkeit, deutscher Linker(?), rollenspielender Brecht-Fans(?), was auch immer "man" so für eine Schublade ist, endlich aufgedeckt hast. Notier es dir am Besten wirklich irgendwo. Nicht das du diese Heldentat noch vergisst. ^^
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: sir_paul am 2.07.2009 | 14:32
Könntet ihr für eure Brecht Diskussion einen neuen Thread aufmachen. Mich interessiert das nicht die Bohne. Was mich interessiert ist die Challenge!

Danke!
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Callisto am 2.07.2009 | 14:34
Ja genau. Was mich daran erinnert, endlich Dschahannam zu lesen. Ein Setting das grösstenteils an mir vorübergegangen ist. Jetzt wirds mal Zeit mich näher damit zu beschäftigen!
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Blechpirat am 6.07.2009 | 11:51
Ich möchte Thomas Tobias D. für die Kurzzusammenfassung am Anfang seiner Bewertungen danken. Das war sehr hilfreich.

Ich würde gerne anregen, dass dies künftig allen Juroren vorgeschlagen wird.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Joerg.D am 6.07.2009 | 11:55
Könntest Du das noch etwas präzisieren, Karsten?
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Lord Verminaard am 6.07.2009 | 12:10
"Neben mir das ist Hausmeister Thomas D
Und in meiner Hand unsre neue CD
Wär die Sache mit nem kleinen Autogramm für Sie okay?"

 8)

*scnr*
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Blechpirat am 6.07.2009 | 12:34
"Neben mir das ist Hausmeister Thomas D
Und in meiner Hand unsre neue CD
Wär die Sache mit nem kleinen Autogramm für Sie okay?"

 8)

*scnr*
Tobias Tobias TOBIAS - ich habs verstanden. :)
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Blechpirat am 6.07.2009 | 12:36
Könntest Du das noch etwas präzisieren, Karsten?

Klar:

Zitat
Aurealis

Kurzzusammenfassung

Mit Hilfe gewaltiger Kanonen schicken die zerstrittenen Nationen der alten Welt Kolonisten nach Aurealis, wo die eingeborenen Maruun leben und ein altes Geheimnis hüten.

Dieser Einleitungstext seiner Bewertung war für mich sehr hilfreich. Ich habe der Challenge nicht so vertieft folgen können, dass ich mit jedem Setting so vertraut war, dass der Name als Kennzeichnung reichte. Mit dem Einleitungssatz von Tobias D. war ich mir sofort im klaren, welches Setting gemeint war. Auch wenn ich es schon wieder halb vergessen hatte, etwa weil es mir nicht gut gefiel.
Titel: Re: [Smalltalk] Nominierungen
Beitrag von: Joerg.D am 6.07.2009 | 12:56
Danke für die Erklärung, Karsten.

So eine Kurzzusammenfassung ist wirklich sehr gut und sollte für die Zukunft aufgenommen werden (das Setting in 10 Worten oder so etwas).