Tanelorn.net

Medien & Phantastik => Multimedia => Multimedia - Software & Betriebsysteme => Thema gestartet von: 8t88 am 12.11.2009 | 14:03

Titel: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: 8t88 am 12.11.2009 | 14:03
Wie kann ich den dazu bringen entweder alles zu indizieren oder garnichts (nur noch normale Dateisuche benutzen).
Das Ding ist IMHO völliger Müll so wie die Standardeinstellung ist.  :q
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: Pesttanz am 12.11.2009 | 14:15
Ich weiß warum ich Vista überspringe und gar nicht erst benutzen werde. ;D

aber hier:

Rechtsklick auf die Festplatte unter "Computer" und das Häkchen bei "Laufwerk für schnelle Suche indizieren" entfernen.

Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: Buddy Fantomas am 12.11.2009 | 23:09
Deaktiviere am besten gleich den ganzen Indizierungsdienst ... Der verschwendet nur Speicher, auch wenn er nix indiziert.
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: 8t88 am 13.11.2009 | 08:21
Deaktiviere am besten gleich den ganzen Indizierungsdienst ... Der verschwendet nur Speicher, auch wenn er nix indiziert.
Auch über rechtsklick auf laufwerk oder wo?
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: Haukrinn am 13.11.2009 | 08:52
Wenn Du viel mit Dateien arbeitest würde ich den nicht deaktivieren. Die Volltextsuche ist nämlich wirklich sehr praktisch.

Trotzdem ist dann Ding unter Vista irgendwie verbuggt, weil es viel zu viele Ressourcen verbraucht. Windows Search 4 unter XP hat das Problem seltsamerweise nicht, die Suche unter Win7 auch nicht - obwohl es eigentlich in allen drei Fällen dasselbe Tool ist wtf?
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: Bitpicker am 13.11.2009 | 08:55
Der Indizierungsdienst ist auch ein indirektes Sicherheitsproblem - wer ein verseuchtes PDF auf der Platte hat und nicht den aktuellsten Reader, kann durch die Indizierung des PDFs mittels anfälliger Acrobat-Bibliotheken automatisch verseucht werden, ohne selbst das PDF je zu öffnen.

Robin
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: 8t88 am 13.11.2009 | 09:25
mir reicht die ganz normale alte suche... Die nämlich nicht auf einmal keine Dateien anzeigt obwohl Sie im selben Ordner sind :P
Also, wo kann ich diesen Dienst aussem' Tisch reissen?
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: Arbo am 13.11.2009 | 09:27
Jup, das habe ich mich auch gerade gefragt.
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: jafrasch am 13.11.2009 | 09:33
unter systemsteuerung > dienste ?
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: Buddy Fantomas am 13.11.2009 | 10:01
Wenn Du viel mit Dateien arbeitest würde ich den nicht deaktivieren. Die Volltextsuche ist nämlich wirklich sehr praktisch.

Nun ja, die funzt aber auch ohne Indizierung, dauert dann aber natürlich etwas länger. Wobei "länger" relativ ist ... Wenn man nicht gerade tausend Flatfiles managt, merkt man da keinen Unterschied. Und selbst wenn, lieber drei bis fünf Sekunden länger warten, wenn man darauf gefasst ist, als ständig diese Bremse im Hintergrund laufen haben.
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: 8t88 am 13.11.2009 | 10:09
Und selbst wenn, lieber drei bis fünf Sekunden länger warten, wenn man darauf gefasst ist, als ständig diese Bremse im Hintergrund laufen haben.
Die vor allen Dingen nicht richtig funktioniert weils nicht alle Dateien anzeigt!
 |:((
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: Haukrinn am 13.11.2009 | 12:15
Na, warum sollte es auch besser funktionieren als der Spieleexplorer...  :P

 >;D
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: Bitpicker am 13.11.2009 | 12:51
Reicht denn der bereits genannte Tipp nicht, die Indizierung für die Laufwerke im Eigenschaftsmenü abzuschalten?

Robin
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: ErikErikson am 13.11.2009 | 13:50
Also, wie deaktiviert man denn den Index nun so, dass er gewiss kein Resourcen frisst?
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: Buddy Fantomas am 13.11.2009 | 21:45
Also, wie deaktiviert man denn den Index nun so, dass er gewiss kein Resourcen frisst?

Das wurde doch bereits gesagt. Hier noch etwas ausführlicher und reich bebildert. ;)

--> http://www.windowspower.de/Indexdienst-unter-Windows-Vista-deaktivieren_1058.html
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: ErikErikson am 13.11.2009 | 22:22
Grunz. Hübsche Bilder. Jetzt verstehn, Viel Dank. :)
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: 8t88 am 25.03.2011 | 02:04
Supreme! :d
Titel: Re: [Vista] Indizierungs-/Index Dienst
Beitrag von: Master Li am 26.03.2011 | 05:40
Zur anderen Frage, wie man alles indizieren kann: Systemsteuerung-->Indizierungsoptionen-->Ändern

Aber ich würde die Windowsverzeichnisse nicht mit indizieren. Wann sucht man schon mal eine System-Dll über alle Verzeichnisse hinweg.

Die Performance ist vergleichsweise gut, er muss halt erstmal den Index erstellen, danach ist er nicht langsamer als ähnliche Programme.