Tanelorn.net

Medien & Phantastik => Sehen, Lesen, Hören => Hören => Thema gestartet von: Bitpicker am 20.05.2003 | 16:57

Titel: All Time Favourites
Beitrag von: Bitpicker am 20.05.2003 | 16:57
Was habt ihr denn so für all time favourites? Damit meine ich Bands oder CDs (LPs?), zu denen ihr immer wieder gerne zurückkehrt und die ihr als die, sagen wir, zehn besten eurer Sammlung nennen würdet...

Bei mir sind das (keine besondere Ordnung):

Cradle of Filth - Beauty and the Beast
Lacrimosa - Elodia
Sabbat - Dreamweaver (Reflections of Our Yesterdays)
Queensryche - Operation Mindcrime
Fear Factory - Obsolete
Kate Bush - The Dreaming
Tori Amos - Under the Pink
Dream Theater - Metropolis pt. 2
Queen - II
Motörhead - 1916

...obwohl es natürlich auch leicht 20 sein könnten...

Robin
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: 6 am 20.05.2003 | 17:10
Alltimefavs:

Kate Bush - Sensual World
Kate Bush - Hounds of Love/The Ninth Wave (Nostalgiebonus)
Sarah McLachlan - Solace
Tori Amos - Little Earthquakes
Tori Amos - Under the Pink
Tschaikowsky - Nussknacker Suite
Tom Waits - Swordfishtrombones
Lacrimosa - Elodia
Björk - Homogenic
Goldfrapp - Felt Mountain

Wie schon bitpicker sagte, die Liste könnte ich locker auf 20 erweitern.

Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Azzie am 20.05.2003 | 19:34
Hmm ... immer schwierig sowas... aber ein paar All-Time-Lieblingsalben sind auf alle Fälle:

+) Mercury Rev - Boces
+) The Flaming Lips - Transmissions from the Satellite Heart
+) Bob Dylan - Blonde on Blonde (oder Street Legal, bin mir nicht sicher ...)
+) The Beatles - White Album
+) The Mountain Goats - Noting for Juice
+) REM - Automatic for the People
+) Dinosaur Jr - Green Mind
+) Led Zeppelin - III
+) The Pixies - Surfer Rosa

usw. usf.
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Roland am 20.05.2003 | 20:57
So einiges von K's Choice.
Nicht nur Pommes und Pralinen kommen aus Belgien, da gibts auch gute Musik.

Wer auf Alternative Pop/Rock steht, sollte sie sich anhören.

Ach was, die Anderen auch.

Bei Amazon.com kann man in diese Alben reinhören:

Paradise in Me (http://www.amazon.com/exec/obidos/tg/detail/-/B000002BMR/qid=1053453669/sr=1-1/ref=sr_1_1/002-5284393-7763230?v=glance&s=music)

Almost Happy (http://www.amazon.com/exec/obidos/tg/detail/-/B0000641B1/ref=pd_sim_music_1/002-5284393-7763230?v=glance&s=music)

Eine gute Rezension von Paradise in Me (http://www.amazon.com/exec/obidos/tg/detail/-/B000002BMR/qid=1053453669/sr=1-1/ref=sr_1_1/002-5284393-7763230?v=glance&s=music) findet sich hier (http://www.dooyoo.de/musik/musik_album/paradise_in_me_2001_ks_choice/_review/799875/).

Und schliesslich die deutsche  Homepage (http://www.kschoice.de/)

Live gibts sie zum (vorerst?) letzten Mal beim Marktrock Festival (http://www.marktrock.com/) in Leuven/Belgien und ein paar Tage später in Paris.
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Lord Verminaard am 21.05.2003 | 13:51
Guns'n'Roses (Use your illusion I + II, Appetite for destruction, Lies)
Paradise Lost (Icon)
Faith no more (The real thing)
Manowar (insb. Sign of the hammer)
Garbage (Garbage, Version 2.0)
Dire Straits (Love over gold)
Sheryl Crow (Sheryl Crow)
Joan Osborne (Relish)
(...)
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Gast am 24.05.2003 | 20:33
- Andy Nalin - Housebowl
- Chicane - Behind the Sun
- Frankie goes to Hollywood -  Welcome to the Pleasuredome
- Schiller - Weltreise
- Depeche Mode - Music for the Masses
- The Cure - Standing on a Beach
- Cosmic Baby - Thinking About Myself
- Talk Talk - It´s my Life
- Depeche Mode - Violator
- Sisters of Mercy - Floodland
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Le Rat am 25.05.2003 | 01:06
Blind Guardian-A past and the future secret
Savatage - Morning Sun
Queen- Princes of the Universe
Haggard-In a pale moon`s shadow
Godsmack-Voodoo
Moby-Run on
The girl from ipanema
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Gast am 27.05.2003 | 17:16
hier meine absoluten evergreens der härteren Gangart:

Blind Guardian - Tales from the twilight world
Cannibal corpse - Tomb of the mutilated
Dimmu Borgir - Enthrone Darkness Triumphant
Dissection - Storm of the light's bane
Hypocrisy - Obscullum obscenum
Immortal - Sons of the Northern darkness
MetallicA - Master of puppets
Nightwish - Oceanborn
Slayööör - Seasons in the abyss
Venom - black metal

naja sind zwar noch einige mehr aber das würde jetzt den Rahmen sprengen

btw: Metal up your ass !! :)
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Snapshot am 2.06.2003 | 20:16
Oh je... naja, welche Alben könnte man wirklich zählen:

Nirvana - Nevermind
Prodigy - The Fat of the Land
The Crystal Method - Vegas
Metallica - das "Black Album", S&M und Reload
ABS - Kinderspiel
Conan - OST
777 - Systems 7.1 Fire / Water
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Gast am 15.06.2003 | 21:22
Tjaaaa echt gute frage, aber ohne besondere reihenfolge:

Avantasia: Metal Opera (beide Teile)
Metallica : Master Of Puppets
TonSteineScherben : Keine Macht für Niemand
Rhapsody : Symphony Of The Enchanted Lands
Blind Guardian : Somewhere Far Beyond
Braveheart : Soundtrack zum Film
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Captain Cook am 18.06.2003 | 18:35
@ bitpicker: du meintest wohl *Cruelty* and the Beast von Cradle of Filth... aber recht hast du! Was für ein Album...
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: lunatic_Angel am 1.10.2003 | 18:43
Deine Lakaien: "Kasmodiah", "1986"
Lacrimosa: "Elodia", "Fassade"
Paddy goes to Holyhead: "E. & O. E.",

Allerdings befinden sich auf diesen Alben grade mal 8 bis 10 meiner 170 all time Tracks ;)

Ansonsten sind bei mir Dauerbrennerbands:
-Mike and the Mechanics
-Meat Loaf
-Kiss
-R.E.M.
-A-Ha
-Queen
-Beach Boys

Naja und eigentlich ziemlich voel aus den 80er Charts
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Cycronos am 1.10.2003 | 19:01
Alsoo.........

Blind guardian- Tales from the twighlight world
Rhapsody- Symphony of enchanted Lands
Edguy-Theater of Salvation
Nightwish- Century child
Grave Digger-Knights of the Cross
Luca Turilli- King of the nordic twighlight
Manowar-The Hell of Steel
Iron maiden-The best of the Beast
JBO- Laut
Gamma ray- No world order
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Cazychel am 5.10.2003 | 16:23
Muse - mein Gott, was für eine geniale Band (bes. das neue Album "Absolution",die anderen sind ebenfalls Spitze ;D)
Blind Guardian - Nightfall in Middle-Earth
Apocalyptica - Hammer!!
Korn - "Issues" ist einfach nur geil

mehr fällt mir jetzt nicht ein, aber das war nicht alles!!
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Christina Bolton am 5.10.2003 | 18:10
Mmmh, da gibt es schon viele, aber ich zähl mal die auf, die ich immer wieder aus'm Regal nehme.

HIM - Greatest Lovesongs Vol. 666
HIM - Razorblade Romance
HIM - Deep Shadows and brilliant Highlights
(ja, ich bin HIM-Fan!)
My dying bride - The Angel and the dark river
Silke Bischoff - to protect and to serve
Cradle of Filth - Cruelty and the beast
Cradle of Filth - Midian
Whumpscut - Bunkertor 7

div. Lieder von Suicide Commando u.a. Hellraiser &  Face of Death. Leider besitze ich noch keine CD von denen, aber am 24.10. ist in Bielefeld ein Konzert von denen und da werd ich mir endlich eine kaufen... *freu*
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: flesh am 5.10.2003 | 18:37
die zehn besten? hier sind meine:

no doubt - tragic kingdom
bob marley - legend
no doubt - no doubt
the specials - the singles
no doubt - return of saturn
gentleman - journey to jah
terrorgruppe - musik für arschl*cher
save ferris - it means everything
the selecter - too much pressure
save ferris - modified

ja, ich habe einen (für rollenspieler) *etwas* abweichenden musikgeschmack  ;)
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Sir Mythos am 31.10.2003 | 17:49
hab eigentlich nur wenige, zu denen ich
irgendwie immer zurück kehre:

Mozart, Bach, Beethoven
und ja, der nächste passt nicht in die Reihe
Alice Cooper
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Kardinal Richelingo am 7.11.2003 | 13:18
in den letzten 8 Jahren:

astral projection - another world
tiesto - nyana
monster magnet - kann mich nicht entscheiden
Lemongrass- voyage au centre de la terre
Nor Elle - Slapstick / Phantom of Life
Inlakesh - the dreaming gate
Platipus 5
atmos - headcleaner (HAMMER!)
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Wawoozle am 7.11.2003 | 13:34
Hmm... mal sehen...

Jah Wobble - The inspiration of William Blake
Spaccanapoli - Lost souls
Kool Ade Acid Test - Geraldine Penny
The Chieftains - The long black veil
Mari Boine - Eight Seasons
Hiss - Tut Busse
Tom Waits - Alice
Jethro Tull - The broadsword and the beast
Capercaillie - The blood is strong
Massive Attack - Mezzanine
.
.
.

Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Bernoulli am 12.11.2003 | 23:35

Air - Moon Safari (höre ich immer vor Klausuren, hilft wirklich)
Crossing all over - Alle Sampler
Bach - insbesondere das 4. Brandenburgische Konzert
Rammstein - alle
Plan B - alle
Rage against the machine
Monty Python sings
Danzig - Danzig

Vielleicht ein bisserl wild gemischt, aber so isses ;D
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Riot am 22.11.2003 | 19:25
Das dürften dann wohl sein

Manowar im allgemeinen
Die Apokalyptischen Reiter - Have a nice Trip
Deep Purple - Live in Japan
Nightwish - Wishmaster
Value Defence - A Reason to Rock
Tenacious D
Falconer - Falconer
WIZO - alle

Ansonsten viel Metal, Rock und Punk, et muss vor allem Gitarre enthalten !
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Der Gaukler am 24.11.2003 | 19:37
Ton Steine Scherben
Die Apokalyptischen Reiter
Led Zepplin
Einstürtzende Neubauten
Thomas D. - Lektionen in Demut
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: ulix am 28.11.2003 | 00:22
Hier so meine Favourites der letzten 5 Jahre (seit ich mich näher mit Musik beschäftige also...)
A Tribe Called Quest - The Love Movement
Anthony B - Street Knowledge (Roots-Reggae)
Asheru and Blue Black of the Unspoken Heard - Soon come...
(Absolute) Beginner - Bambule
Black Eyed Peas - Bridging the Gap
Blumentopf - Großes Kino
De La Soul - Art Official Intelligence I - Mosaic Thumb
Dilated Peoples - Expansion Team
Erykah Badu - Mama's Gun (Soul)
Gang Starr - Moment of Truth
Gentleman - Journey to Jah (Roots Reggae)
Guru's Jazzmatazz Volume 3: Streetsoul
Jan Delay - Searching for the Jan Soul Rebels (Roots Reggae)
Little Brother - The Listening
Looptroop - Modern Day Symphony
Mos Def and Talib Kweli are Blackstar
Mos Def - Black on both Sides
Promoe - Government Music
Red Hot Chilli Peppers - Californication (Rock)
Res - How I do (Soul)
Seeed - New Dubby Conquerers (Roots Reggae & Ragga)
Silly Walks Movement - Songs of Melody (Roots Reggae)
Square One - Walk of Live
Roey Marquis II - Ming
Reflection Eternal (Talib Kweli & Hi-Tek) - Train of thought
The Offspring - Americana (Punk)
The Offspring - Conspiracy of One (Punk)
TOK - My crew, my Dawgs (Ragga)
Torch - Blauer Samt
Warrior King - Virtuous Woman (Roots Reggae)

wenn nichts dahinter steht dann handelt es sich um Rap ;-)
Leider mehr als 10 geworden, aber ging nicht anders...
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Fanti am 28.11.2003 | 09:11

01. New Model Army - Thunder and Consolation
02. The Levellers - A Weapon called a Word
03. Loreena McKennit - The Book of Secrets
04. Bryan Adams - Into the Fire
05. Stiff Little Fingers - Flags and Emblems
06. Elton John - Live in Australia (with Melbourne Symphony Orch.)
07. Bruce Springsteen - Born in the USA
08. U2 - The Joshua Tree
09. The Housemartins - That's what I call quite good
10. The Men they couldn't hang - Waiting for Bonaparte  

...und natürlich jede einzelne Scheibe von RUNRIG!  :D
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: 6 am 13.12.2003 | 12:06
Aktualisierung: (in letzter Zeit zu viele neue CD gekauft... ;))

Kate Bush - Sensual World
Incubus - Make Yourself
Sarah McLachlan - Solace
Tori Amos - Little Earthquakes
Tori Amos - Under the Pink
Tschaikowsky - Nussknacker Suite
Tom Waits - Small Change
Lacrimosa - Elodia
Björk - Homogenic
All About Eve - Scarlet and Other Stories
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Stahlengel am 13.12.2003 | 12:25
Erkki-Sven Tüür - Chrystallisatio
Vast - Visual Audio Sensory Theater
Kronos Quartett & Tan Dun - Ghost Opera
Henryk Goreki - Symphony of Sorrowful Songs
Massive Attack - 100th Window
Oomph - Plastik
Händel - Der Messias
Bach - 9. Symphonie
David Bowie - Fast alle...
Mila Mar - Nova
Metallica - Reload

Plus VieleViele Soundtracks. Orlando, Evangelion, Frl. Smillas Gespür für Schnee, Mononoke, Matrix Reloaded, The Cell, etc.
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Drulak am 13.12.2003 | 12:54
Rhymin Simon - Egoboost
MC Bastard - Obscuritas Eterna
Bushido - Vom Bordstein bis zur Skyline
B-Tight - Der Neger (in mir)
DJ Devin feat. Fler & Bushido - New Kidz on the Block
BASSBOXXX Clique Sampler 2002
A.i.d.S. - Alles ist die Sekte
Sonny Black & Frank White - Carlo, Cokxxx, Nutten
T.O.K. - My crew, my dawgs
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Wawoozle am 24.12.2003 | 09:20
Muss auch nochmal nachschieben:

Mark Knopfler - Ragpicker's Dream
Wild Magnolias - Life is a Carnival
Superpreachers - Stereophonic Sometimes
Yuki Kajiura - alle Noir und .hack//sign Soundtracks
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Moellchen am 25.12.2003 | 02:51
The Cure- A Forest
U2- Bloody Sunday
Depeche Mode- blasphemous rumours
Philip Boa- this is Michael
Gerard McMann - Cry Little Sister
Tristania- Lionheart
Tears for Fears- Mad World
Nirvana – Nevermind
Typ O Negativ- Wolf Moon
Eurythmics- Room 101

und noch einiges mehr...  ;)

Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Preacher am 4.01.2004 | 14:35
Air - Moon Safari
Die Toten Hosen - Ein Kleines Bischen Horrorschau
Dream Theater - Images And Words
Iron Maiden - Numer Of The Beast
Massive Attack - Mezzanine
Metallica - Master Of Puppets
Pink Floyd - The Wall
Porcupine Tree - Stars Die (The Delerium Years)
The Gathering - How To Measure A Planet
Tool - Aenima
Voivod - Angel Rat
Yes - Tales from Topographic Oceans


ok...sind mehr als 10...aber das is auch schwer...ich könnte 100e nennen glaub ich...hängt auch immer von der momentanen stimmung ab
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Snuggles am 8.01.2004 | 19:56
Rage against the machine - Rage against the machine
Tricky - Maxinquaye
Hypocrisy - Into the Abyss
Bohren & Der Club of Gore - Sunset Mission
Wu-Tang Clan - Wu-Tang Forever
Kinderzimmer - Productions - Die hohe Kunst der tiefen Schläge
Deftones - White Pony
Underworld - Second Toughest in the Infants
Atari Teenage Riot - 60 Second Wipe Out
Marilyn Manson - Antichrist Superstar

Ja, ich weiß das ich einen breiten Musikgeschmack habe...


Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Ludovico am 18.01.2004 | 17:50
Keine besondere Ordnung! Das sind einfach Lieder, die ich mag.

Bob Geldorf - The Great Song Of Indifference
Kula Shaker - Into The Deep
Robbie Williams - Feel
Rage against the Machine - Killing In The Name Of
Jimmy Eat World - In The Middle
Simple Minds - Alive And Kickin
White Zombie - More Human Than Human
Headcrash - Freedom
Fluke - Atom Bomb
Sam Cooke - Working In A Coal Mine
Joan Jett And The Blackhearts - I Love Rock'n Roll
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: wjassula am 19.01.2004 | 19:40
Bjoerk-Homogenic
Radiohead-Kid A
Squarepusher-Music is rotted one note
Tocotronic-Tocotronic
Ween-Meine Mix-CD
Elbow-A Cast of Thousands
Nirvana-Nervermind
Mouse on Mars-ideology
System of a Down-Toxicity
Refused-The shape of punk to come
Air-Moon Safari
Element of Crime-Weisses Papier
The Clash-London Calling
The Cure und Smiths-jeweils Mix-CDs
Miles Davis-Someday my prince will come
Ella Fitzgerald&Louis Armstrong, diese Duo Cds von den beiden
Kreidler-Weekend
Beatles-Revolver
Smashing Pumpkins-Mellon Collie...
Pulp-Different Class
David Bowie-so ziemlich alles, "Heroes", "Diamond Dogs"...

na, ich hoer mal lieber auf  ;)
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Hotshot am 4.02.2004 | 22:47
All time favorites...huh...And the winners are (in no particular order):

Soundtrack - Last of the Mohicans (Das, was aus Herr der Ringe hätte werden können)
Händel - Sarabande (bevorzugt die Orchesterfassung aus "Barry Lyndon")
Rolling Stones - Jumping Jack Flash (aber nur vom Vinyl)
Stratovarius - Visions (live)
Mike Oldfield - Tubular Bells (egal welche Version)
D-Metal: Amon Amarth - ..and soon the world will cease to be (Wenn Ragnarök tatsächlich kommen sollte)
Queens of the stone age - Mosquito song
Ayrion - The final experiment
Psychotic Waltz
VNV Nation
Apocalyptica

Alles, was so einfach ist, daß ich es auf meiner Gitarre gerade noch zerschrammeln kann:
Hannes Wader - Cocaine (Der Text ist so schön!)
Kansas - Dust in the wind
Ärzte - Westerland
...
Gut, sind mehr als zehn, aber ich habe halt Bedarf.
Hoffentlich werde ich nie von meiner Platten/CD-Sammlung getrennt!  :o
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Captain Cook am 5.02.2004 | 08:38
Habe gestern das Album "The Electric Joe Satriani - An Anthology" gekauft.

Ein Überblick über die gesamte Karriere des Gitarren-Virtuosen.
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Angelizer am 5.02.2004 | 08:56
Auch keine besondere Reihenfolge...

- Beatles: Abbey Road, White Album
- Dream Theater: alles
- I love Serge: a tribute to Serge Gainsbourg
- Funk Brothers
- Transatlantic
- Outkast
- The Mars Volta
- System of a down
- At the Drive-In
- Frankie Sinatra
- Queens of the Stone Age und Kyuss
- Jeff Buckley
- Emperor (um der alten Zeiten willen...)
- Marvin Gaye
- Mr. Isaac Hayes
- Muse
- Einstürzende Neubauten
- Element of crime
- generell (fast) alle Funk-Sachen...
............
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Gast am 6.02.2004 | 22:40
Habe gestern das Album "The Electric Joe Satriani - An Anthology" gekauft.

Ein Überblick über die gesamte Karriere des Gitarren-Virtuosen.

hm, klingt nach einem MUSS für mich, werd ich mich mal danach umschauen müssen ::) ;D
Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Preacher am 7.02.2004 | 15:34
Oh ja...werd auch gleich mal auf die Suche gehen.

Was ich dazu noch empfehlen kann sind die Major Impacts I und II von Steve Morse - ein weiterer Gitarrengott, der seine größten Einflüsse neu interpretiert. Wahnsinn!!!
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Gast am 15.02.2004 | 21:10
Also mal
Rammstein- ziemlich alles
Blind Guardian- alles
Jordi Savall- alles (da ich nicht annehme, dass irgendwer den kennt, ist der führende Künstler in der Alten Musik Szene für Barock, Renaissance und Mittelalter hat mit seinen Ensembles ziemlich geniale Platten eingespielt, wie z.B.: Diáspora Sefardi (orientalische Musik)
und auch El cant de la Sibilla (auch gut für Rollenspiel geeignet))
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Germon am 24.02.2004 | 13:00
puh...schwer

Ich zähle mal ohne besondere Reihenfolge auf:

Manowar - alles bis Triumph Of Steel
Crimson Glory - Transcendence
Sanctuary - Into The Mirror Black
Nevermore - Dead Heart In A Dead World
Over Kill - W.F.O / Years Of Decay
Death - Symbolic
Savatage - Hall Of The Mountain King / Gutter Ballet
Virgin Steele - Invictus
Guns n Roses - Appetite For Destruction
Rush - Moving Pictures
Control Denied - The Fragile Art Of Existence



Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Rokal Silberfell am 12.03.2004 | 20:56
Dann will ich doch auch mal:

Iced Earth - Something Wicked this Way comes
Tristania - World of Glas
Dimmu Borgir - For all Tid
Subway to Sally - Engelskrieger
Apocalyptica - Reflektions
In Flames - Tokyo Showdown
Iron Maiden - Number of the Beast
Iced Earth - Dark Saga
Subway to Sally - Fopp den Dämon
the Doors - Best of the Doors (2000)

In ungefähr dieser Reihenfolge.

edit:
jetzt hab ich doch glatt vergessen Amon hier rein zu schreiben.... liegt wohl daran, das ich die Scheiben kaum noch selbst in den CD Player leg, aus nicht so schönem Grund...
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Germon am 16.03.2004 | 09:06
edit:
jetzt hab ich doch glatt vergessen Amon hier rein zu schreiben.... liegt wohl daran, das ich die Scheiben kaum noch selbst in den CD Player leg, aus nicht so schönem Grund...
Amon Amarth  ?
Wieso legst Du die kaum noch selbst ein ?
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Tylacosmilus am 29.03.2004 | 10:37
okay, hier meine Favoriten, auch ohne besondere Reihenfolge (da ich mit vielen besondere Ereignisse, Stimmungen verbidne, udn sie höre wenn ich in diese Stimmung geraten will, oder bin....)

Enya
Wir sind Helden - Die Reklamation
Duotica - Endlich
Shania Twain - Come on over
Tim McGraw - Greatest Hits
Julee Cruise - Floating into the night
Twin Peaks Soundtrack
Phil Coulter - Highway Cathedral
Andre Lloyd webber - Aspects of Love
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Joerg.D am 3.05.2004 | 01:25
Pink Floyd       The Wall
Sex Pistols      NeverMind The Bolloks
Iron Maiden    Killers
AC/DC           Powerage
Motorhaed     Live in The Hammersmth Odeon.
Peter Gabriel   Big
Police            Best of
Ramstein       Sehnsucht
Nirvana          Nevermind
Robi Williams    Escapolegy

Annsonsten Sehr Stimmungsabhängig.
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Gast am 5.05.2004 | 17:52
Mein Favourites sind:

U2- fast alles
Anti-Flag sowieso alles
Pennywise auch alles
Blink aber eher nur das (mehr oder weniger) Livealbum
Alle Fat Wreck Chords Sampler
Und wir sind helden (was man ja eigentlich nicht als All Time Favourites schreiben kann, weil erst, ihr erstes und zurzeit einziges album, 2003 rausgekommen ist)

LG
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Rokal Silberfell am 6.05.2004 | 00:42
Amon Amarth  ?
Wieso legst Du die kaum noch selbst ein ?

Ich liebe diese Band! Doch leider ist sie inzwischen mit einigen negativen Erinnerungen verbunden....
Genauso wie Dimmu, leider....
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Dreckiger Lude am 7.05.2004 | 23:08
Amon Amarth  ?
Wieso legst Du die kaum noch selbst ein ?

Ich liebe diese Band! Doch leider ist sie inzwischen mit einigen negativen Erinnerungen verbunden....
Genauso wie Dimmu, leider....

wie? also persönliche Erinnerungen von dir oder allgemein was die Entwicklung der Bands betrifft?

Amon Amarth ist übrigens ziemlich geil.
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Boba Fett (away) am 12.05.2004 | 15:46
Depeche Mode (alles)
Metallica - The Black Album

Titel: Re:All Time Favourites
Beitrag von: Cazychel am 13.05.2004 | 18:21
mehr fällt mir jetzt nicht ein, aber das war nicht alles!!

Wie angedroht, hier kommt mal was mehr! ;)

Nightwish - die ersten drei Alben (Rest noch unbekannt) (wie konnte ich die nur vergessen?!?!?)
Metallica - zwar nicht grundsätzlich alles, aber trotzdem :d
Gregorian - alles nur gecovert, aber wie...
Evanescence - rockt (allerdings tw zu ähnlich...sorry)
Bush - genialer Alternative-Rock, oder bisschen Punk, oder was...
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Anguirel am 2.07.2004 | 13:55
Schwere Entscheidung, aber ich versuchs:

Nightwish - öhm ... alles  :D
Dark Tranquillity - Projector
Iced Earth - Horror Show
Iced Earth - Something wicked this Way comes
Blind Guardian - Nightfall in Middle-Earth (meine erste Metal-Scheibe)
Blind Guardian - Imaginations from the other Side
Iced Earth - Burnt Offerings (läuft zur Zeit ständig bei mir, v.a. im Auto)
Iron Maiden - Best of the Beast
Subway to Sally - Hochzeit
Running Wild - Black Hand Inn
Subway to Sally - Herzblut
...

Tja, dann sind da noch so einige einzelne Songs:

Metallica - Sad but True
Metalica - Master of Puppets
Apocalyptica - Somewhere around Nothing
Muse - Hysteria
Dimmu Borgir - Burn in Hell (Cover-Song aber was soll´s?)
Survivor - Eye of the Tiger
Foreigner - Cold as Ice
...

Mann oh Mann ... das waren noch lange nicht alle, aber das sollten ja eigentlich nur 10 sein, wa?
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: TRIX am 30.08.2004 | 21:29
mhh da gibts ne ganze menge:

ärzte - 13
ärzte - planet punk
ärzte - AB 18!
ärzte - .... eigentlich alle alten alben
ac/dc - stiff upper lip (live) (dvd mit allen hits ;) )
andrew w.k. - i get wet
subway to sally - foppt den dämon
subway to sally - schrei!
rhapsody - s.o.t.e.l.
many more .... ;)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Monkey McPants am 30.08.2004 | 22:37

*seufz* Soviele coole Sachen...

M
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Wawoozle am 16.09.2004 | 10:18
John Scofield - Three Sisters
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: wchmd am 6.10.2004 | 18:20
ganz klar
Alles von rammstein, InExtremo, DÄ, DTH, Manowar, WiZo, Janus (neu)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: the7sins am 13.11.2004 | 15:51
Auf jeden Fall von "Jimmy Eat World" "Bleed American", außerdem sehr viel von "Nirvana", (fast) alles von "Rage Against The Machine", von "Astra Kid" "Für etwas mehr als dich", außerdem von "Bush" "The People That We Love", "Jamming" von Bob Marley", "Ghost Love Score" von "Nightwish", "Shut Your Mouth" von "Pain", "Terrorist" von Soulfly", "'74-'75" von "The Connels", "Wonderwall" von "Oasis" und die gute alte "Tracy Chapman" mit "Talking about Revolution" und ein paar die ich vergessen habe ...
Simon
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Der Rasierer am 2.12.2004 | 17:08
Type O Negativ Bloody Kisses
Type O Negativ Life is killling me
Sepultura Chaos A.D
Korn Freak on a leash
Korn Life is pichy
Ministry Houses of the Mole
Sateral Demo and Phobos
Slipknot( hin und wieder halt, Aggresions Beweltigung )

Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Vollstrecker am 13.12.2004 | 21:49
Satariel - Coffin Gateways
 
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Dragonskull am 13.12.2004 | 22:01
Nightwish- 10th man down
Apocalyptica feat. Sandra Nasic-  Path
Foo Figthers- All my live
Ennio Morricone- Spil mir das lied vom tod
Blind Guardian- Lord of the rings
Nightwish- Wishmaster

Nun ja, da wären wohl noch einige mehr...  ::)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Wawoozle am 5.01.2005 | 22:23
Beausoleil - Valse Bebe
Zydeco Force - Zydeco from 1988
The Creole Connection - Chere Ici, Chere La Bas
Cleoma B. Falcon - Mon bon vieux mari
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Caiaphas am 7.01.2005 | 19:45
Ich beschränke mich nur mal auf ältere Alben, die ich immer noch höre, sonst könnte ich mich wohl kaum für nur 10 entscheiden.

King Diamond - The Eye
Megadeth - Countdown to Extinction
Sanctuary - Into the Mirror Black
Judas Priest - Painkiller
Blind Guardian - Somewhere Far Beyond
Savatage - Streets
Iron Maiden - No Prayer for the Dying
America - alles
Alice Cooper - Trash
Alpha Blondy - Live Au Zenith
.
.
.
.
....

Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: PhiSch am 10.01.2005 | 10:03
Moin... All Time Favourites? als CD??... habbich nich, aber einzelne Tracks

NIN (feat. Garbage) - Crushingly Close
Dive - Machinegun Baby, Bloodmoney
KMFDM - World War III, Disobidience, Megalomaniac
Einstürzende Neubauten - Tanz Debil, ZNS
Alien Sex Fiend - Hurricane Fighter Plane, Now I'm Feeling Zombified
Benny Goodman - Sing, Sing, Sing
Club Morale - Nazis of the Night
Pierrepoint - Kim
Front 242 - Headhunter v 1.0
Bauhaus - Hollowhills, Bela Lugosi's dead
Diva Destruction - Broken Ones

Als CD...

Eskimos and Egypt - Kamikaze
Lords of Acid - Our Little Secret (Die Fetzen wirklich... bringen mich aus jeder miesen Laune raus...)

Schön'n gruß aus'm Phischnetz

Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: azentar am 17.01.2005 | 22:58
Meat Puppets - Up on the Sun
Nirvana - In Utero
Metallica - Ride the Lightning
Dead Can Dance - Spleen and Ideal
Black Sabbath - Paranoid
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Torron am 3.03.2005 | 14:31
Also, dann bin ich auch ma dabei:
Nightwish - einfach alles
Metallica - the black album
Hammerfall
L o r d i
Queen - gibt nix schlechtes
Schandmaul
KISS
Alice Cooper
Iron Maiden
Velvet Revolver - naja, sind ja nu auch noch nich sooo lang dabei :-\
Manowar - alles bis auf Triumph of Steel

gibt noch soo viel mehr was richtig geil is, aber hab grad nen Blackout
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Torron am 11.03.2005 | 16:44
 :P hätt ich doch fast subway to sally vergessen, sowie in extremo!! :pray:
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: puppenkind am 22.03.2005 | 23:49
also.....

Dropkick Murphys - The Gauntlet
The Pogues - Dirty old town / Living in a world without her
Lynyrd Skynyrd - Sweet home alabama
Real McKenzies - Bonnie Lassie / Stone of Kings
Flogging Molly - Drunken Lullabies
Schandmaul - Die letzte Tröte


und noch einige viele, doch das sind die besten eigentlich, tjojo......

Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Psycho-Dad am 21.04.2005 | 22:09
1.)Edenbridge - Surise in Eden (Meine erste, selbsgekaufte Metal-CD... *seufz*)
2.)Bryan Adams - So far so good (Summer of 69... *sing*)
3.) :pray: Avantasia - A Metal Opera Part I
4.)Edguy - Mandrake
5.)JBO - Meister der Musik (Verteidiger des Wahren Blödsinn's !)
6.)Lana Lane - Secrets of Astrology
7.)Nightwish - Oceanborn
8.)Sonata Arctica - Ecliptica
9.)Stratovarius - Visions
10.)Covenant - In Times Before the Light

und ich könnte ewig weitermachen...
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Schoasch am 7.06.2005 | 20:27
Alles Alben ohne bestimmte Reihenfolge

Misfits - American Psycho
Sublime  - 40 oz to freedom
Mad Sin - Sweet and Innocent? Loud and Dirty!
Growing Movement - Circle of Torture
Dropkick Murphys - Sing Loud Sing Proud
Thee Flanders - Punkabilly from Hell
Common Enemy - Late Night Skate
Horrorpopps - Hell Yeah!
Blood or Whiskey - dito
Billy Idol - Best of
The Clash - The Story of the clash

Songs (wieder ohne Reihenfolge):
The Casualties - Get of my Back
Bob geldof - The Great song of Indifference
Cock Sparrer - Roit Squad
Klausi & Die Fettsoi - Genickbruchblues
Motörhead - Louie Louie
Dusty Grey - White Riot
Rawside - Es herrscht Krieg
Neck - Always upsetting Somebody


...und noch tausende mehr.
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: puppenkind am 26.07.2005 | 17:54
meinst du mit Sing Loud Sing Proud "a few good man?"

au ja

Mad Sin - Survival of the sickest
Nekromantix - Who killed the Cheerleader
In Extremo - Erdbeermund / This Corrosion
Rancid - the 11th hour

usw  :D
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Alrik am 26.07.2005 | 19:22
Ich habe etwa zwei All-Time Favorites. Und damit meine ich wirkliche All Time Favorites!

Egal wie es mir geht, egal welcher Anlass, egal welches Umfeld. Bei diesen beiden Songs bin ich jedes Mal gut gelaunt und hab Freude dran:

Toto : Africa
Tom Jones : Not Unusual

Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Aeron am 26.07.2005 | 20:00
Meine All-Time-Favourites:

Nightwish - Romanticide, Sleeping Sun und Walkin' in the Air
After Forever - fast alles
Evanescence - Whisper und Imaginary
The White Stripes - Jolene
Beatles - Michelle
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Schoasch am 1.08.2005 | 18:13
meinst du mit Sing Loud Sing Proud "a few good man?"

au ja


Damit mein ich die Murphys Platte "Sing Loud Sing Proud" (ist glaub ich die Dritte). "A few good men" ist ein einzelnes Lied, wenn ich nicht irre.
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Calumet am 7.08.2005 | 20:13
Ist gar nicht so leicht zu beantworten ::)
"hmmm" da wären:

Dio
Led Zeppelim
Kiss
In Extremo
AC/DC
Böhse Onkelz
Billy Idol
David Bowie
Und noch jede Menge mehr
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Würfelheld am 22.09.2005 | 09:33
Led Zeppelin - ReMaster
AC/DC - Back in Black
MatallicA - The black Album
Nirvana - Nevermind
Pink Floyd - The Wall
Rammstein - Reise, Reise
Limb Bizkit - Chocolate starfish & the hot dog flavored water
Alice Cooper - Trash
Alice Cooper - Dirty Diamonds
Iron Maiden - The Number of the Beast
Alien Sex Fiend - The very best of
Children of Bodom - Follow the reaper
Helloween - Keeper of the seven Keys 1+2
Motörhead - Ace of Space
ZZ Top - Afterburner
ZZ Top - Recycler

sind ein paar mehr als zehn, aber ich kann mich da so schwer entscheiden, deshalb hab ich die Alben auch ohne Plazierung angegeben!
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Jon Snow am 19.11.2005 | 11:50
Hmm...nich so einfach. Uneingeschränkt gute Alben gibt's wenige:

Jimmy Eat World - Futures
Simon & Garfunkel - Bridge Over Troubled Water
Die Toten Hosen - Opium Fürs Volk
The Beatles - Revolver
Bad Religion - The Empire Strikes First
Blind Guardian - Imaginations From The Other Side
Black Sabbath - Paranoid

sowie alles von Led Zeppelin

EDIT: Total vergessen: Pink Floyd - Teh Dark Side Of the Moon
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: MadMalik am 29.11.2005 | 10:21
Bunt gemischt, aber was immer hörbar ist;

Ministry - Psalm 69 (Album)
Skinny Puppy - Rabies (Album)
Death In June - Abandon Tracks (Album)
Leonard Cohen - Songs Of Love And Hate (Album), The  Future (Album)
Nichts - Tango 2000 (Album)
Bolt Thrower - For Victory (Album), Honour - Valour - Pride (Album), Mercenary (Album)
Ah Cama-Sotz - 10 Years Bat Vibez (Album)
Especially Likely Sloth - But If What He'll What Ant (Album)
Club Moral - To All Who Are Interested (Album)
Poems For Lila - Frühstück in Budapest (Album)
Genocide Organ - In-Konflikt (Album)
5F 55 - I (Album) II (Album)
Current 93 - Thunder Perfect Mind (Album)

Ach, das hält eh nicht, zu viel es alles auf zu listen. Aber ich denke, wenn ich mir was ans
Herz gehört hab, dann geb ich das einfach nicht mehr her.   ;D Aber da  bin ich bestimmt
nicht der einzige.

//edit : aus irgend welchen Gründen hatte ich mir C93 vergessen, das konnt ich nicht einfach so stehen lassen.  ;D
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Chiungalla am 3.12.2005 | 16:47
So mal als groben Querschnitt, da ich nicht die gesammelten Werke von Iron Maiden, AC/DC, Queen, Marc Cohn und Billy Joel aufzählen möchte:

Iron Maiden - Fear Of The Dark
AC/DC - Thunderstruck
Metallica - For Whom The Bell Tools
Marc Cohn - Walk On Water
Billy Joel - Piano Man
Saxon - Princess Of The Night
Accept - Princess Of The Dawn (passenderweise auch in der Reihenfolge  >;D)
Bon Jovi - I'll Sleep When I'am Dead
Melissa Etheridge - Bring Me Some Water
Queen - Crazy Little Thing Called Love
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: גליטצער am 4.12.2005 | 14:17
America - Walking Man's Road
Meat Loaf - Original Sin
Mike Oldfield - To France
Garry Moore - Over The Hills And Far Away
Eric Clapton - Layla
Moody Blues - Nights In White Satin
Kansas - Dust in The Wind
Dio - Don't Talk To Strangers
Rainbow - Stone Cold
...
und viele mehr die mit g'rad net einfallen
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Michael am 9.12.2005 | 13:17
Meat Love - I'd do anything for love
Leondard Cohen - First we take Manhatten
Phil Collins - Don't lose my number
(wah mir fällt gerade der Artist nicht ein) - Walking in Memphis
Eros Ramazzotti - alles, der Mann einfach klasse Stimme
Lionel Richie - dito, einfach nur schöne Lala :)
Chris de Burgh - Rose of England, Sail Away

eigentlich ne Menge Sachen wo die Vocals gut sind, also hauptsache Stimme  :d
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Hr. Rabe am 9.12.2005 | 16:01

Alles was gut gespielte Instrumente oder extreme Arrangements aufweißt... Ich kann nix dafür; Ich bin Programmierer und Musiker in einem. ~;D
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Samael am 11.05.2006 | 08:39
Metallica - For Whom The Bell Tools

mE auch der beste Metallica Song.  Oder zumindest einer der Top 3. :d

Ist aber kein Album, war hier nicht nach Alben gefragt?

Ich kann die Frage übrigens unmöglich beantworten. Bzw. es würde ne echt lange Liste werden.

EDIT Ich versuchs doch mal. Ist aber sicher keine vollständige Liste und nur exemplarisch (d.h. keine Band doppelt).

Motörhead - Ace of Spades
Rotzige Stimme, rollender Sound.

The Mighty Mighty Bosstones - Lets Face it
Skacore vom Feinsten. Wieder eine versoffene Stimme und Blasinstrumente, die in die Beine gehen.

Metallica - Master of Puppets
Ich dachte früher ja immer "Black Album" wäre die Krone von Metallicas Werk. Da kannte ich aber "Ride the Lightning" und eben dieses Album nicht.

Conan the Barbarian - OST
Ok, es ist ein Filmsoundtrack. Aber er gehört sicher zu den 10 Scheiben die am häufigsten in meinem Player rotieren.

Oh, da fehlt noch so einiges. Aber ich hör mal auf. ;)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Chiungalla am 11.05.2006 | 16:18
Zitat
Ist aber kein Album, war hier nicht nach Alben gefragt?

Ups, glatt an der Fragestellung vorbei.  >;D
Sind alles keine Alben.

Dann:
Coalminer's Beat - Glaube das Album heißt auch Coalminer's Beat
Marc Cohn - Marc Cohn
Metallica - Das schwarze Album
Metallica - S&M (ich weiß das das viele nicht mögen, finde die aber als "Greatest Hits mal anders" super  :d)

Bei Blackmore's Night, Queen und Billy Joel zähl ich keine Alben auf, da ist alles super.
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Skele-Surtur am 22.05.2006 | 13:01
Wechselt zwar manchmal, aber so die 10 Säulen sind:

1) Manowar: Warriors of the World
2) Gravedigger: Tunes of War
3) Gravedigger: Excalibur
4) Axel Rudi Pell: Eternal Prisoner
5) Doro: Classic Dimonds
6) Ensiferum: Iron
7) Warlock: Triumph and Agony
8) Alice Cooper: The Eyes of Alice
9) Rhapsody: Legendary Tales
10) Axel Rudi Pell: The Masquerade Ball

P.s. die Reihenfolge hat bei mir keine Bedeutung... eigentlich könnte ich meine ganze Plattensammlung aufzählen, aber das ist ein ganz brauchbarer Querschnitt.
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Don Kamillo am 24.05.2006 | 15:33
Symphony X: Divine Wings of Tragedy & The Odyssey!!!
Ayreon: Into the Electric Castle & Final Experiment Half-Accoustic!
Dream Theater: Metropolis Pt. 2
Genesis: We Can't dance
ZZ Top. Afterburner!
Pain of Salvation: Remedy Lane
Therion: Secret of the Runes

Soundtracks: Der letzte Mohikaner & Ghost in the Shell ( bis auf den letzten Track... )

@Raven: Guter Geschmack! es scheint doch mehr Leutz außer Preacher und mir zu geben, die Symphony X kennen... und ich bin nicht der einzige, der sie verdammt gut findet ( und seit ich sie auf der Odyssey-Tour gesehen habe, ist Russell Allen mein Lieblingssänger!!! )
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Preacher am 24.05.2006 | 16:01
@Raven: Hervorragende Auswahl  - bis auf SymphonyX >;D

  • Savatage - Poets & Madmen
    Ja, es gibt ihn: den heiligen Grahl; die perfekte Symbiose aus aus Progmetal und Hardrocksound... und Savatage sind verdammt dicht dran.
In Bezug auf die Band hast Du recht - aber ich würde als Quintessenz dieser musikalischen Qualität ein anderes Album wählen. Streets vielleicht. Oder Gutter Ballet. Oder Sirens. Oder Handful of Rain. Oder am besten Final Bell - Live. Alles (imho natürlich) besser als Poets&Madmen. Aber das ist wohl mal wieder Geschmackssache. ;)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Cyberdance am 22.08.2006 | 14:36
All-Time faves? Hmm. Das ist schwierig... zu begrenzen. ;)

Ich würde mal sagen, folgende:

Nine Inch Nails: Pretty Hate Machine
Ladytron: 604
Deine Lakaien: Kasmodiah
KMFDM: NIHIL
White Zombie: Supersexy Swingin' Sounds
Leila K: Carousel
Neneh Cherry: Raw Like Sushi
Chicks on Speed: 99 Cent

Diese Alben kann ich immer rauf und runter hören, unabhängig von meiner Stimmung und sonstigen saisonbedingten Lieblingsliedern. Als einzelne Songs, die immer gehen, würde ich folgende nominieren (solche, die in den oben genannten Alben vorkämen, ausgelassen):

Shriekback: Nemesis
MDFMK: Torpedoes
Peace, Love & Pitbulls: (I'm the) Radio King Kong
Prick: Animal
Gun: Word Up
Apoptygma Berzerk: All Tomorrows Parties
Chicks on Speed: Fashion Rules
The Levellers: Plastic Jeezus
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Hr. Rabe am 24.08.2006 | 08:52
In Bezug auf die Band hast Du recht - aber ich würde als Quintessenz dieser musikalischen Qualität ein anderes Album wählen. Streets vielleicht. Oder Gutter Ballet. Oder Sirens. Oder Handful of Rain. Oder am besten Final Bell - Live. Alles (imho natürlich) besser als Poets&Madmen. Aber das ist wohl mal wieder Geschmackssache. ;)

Stimmt schon, die Gutter ist um Welten besser, aber die hab ich als ich den Post geschrieben hatte noch nicht zuhause und hab deshalb die PM gewählt.
Auserdem klingt auch die VERDAMMT gut. Allein schon 'Morphin Child' wer so ein Stück auf ein Album presst kann für den Rest der Platte weises Rauschen aufnehmen und das Album ist immernoch gut. ~;D

@Don
Die 'I can't Dance' ist finde ich aber die schwächste der noch guten Platten von Genesis. Persönlich finde ich 'Foxtrott' und Konsorten um Welten besser (Peter Gabriel halt, is klar nich? ;) ).
Ansonsten schicke kleine Auswahl. :d
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 2.09.2006 | 20:30
Meine Top 10 an Alben, also CDs bei denen ich nicht nur einzelne Tracks sehr gerne höre, sondern die einfach perfekt in sich stimmig sind und die ich somit als "Gesamtkunstwerk" betrachte:

1. Californication - Red Hot Chili Peppers (unangefochten Nummer 1)
2. A Night at the Opera - Queen
3. Use Your Illusion I - Gun'sn'Roses
4. Use Your Illusion II - Guns'n'Roses
5. The Joshua Tree - U2
6. Pink Floyd - The Wall
7. Sing When You're Winning - Robbie Williams
8. Jagged Little Pill - Alanis Morisette
9. One Day Remains - Alter Bridge
10. Mama's Gun - Erykah Badu

Ist echt schwierig, sich auf nur zehn zu beschränken. Eigentlich gehören noch viel mehr auf die Liste, aber ich hab jetzt mal eine Mischung aus All time favorites der vergangenen Jahre und aktuelleren Alben zusammengestellt ;-)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: wjassula am 3.09.2006 | 10:51
Zitat
Mama's Gun - Erykah Badu

Klasseplatte, oder?
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 3.09.2006 | 10:57
Klasseplatte, oder?
Genial, ja. Erykah Badu ist eh eine ganz Große  :)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Dr. grant. ur. am 5.09.2006 | 15:56
All time favours, das heißt für mich CDs die ich schon "länger"
(seit dem letzten Jahrtausend) kenne und trotzdem regelmäßigst
hör, zeitlich (und aplhabetisch) geordnet damit ich nicht werten muss.

1)  Led Zeppelin                        "Led Zeppelin II" (1969)
2)  King Crimson                        "Islands" (1972)
3)  The Police                           "Synchronicity" (1983)
3)  Metallica                             "Ride the Lightning" (1984)
4)  Rage against the Machine       "Rage against the Machine"  (1992)
5)  Tori Amos                            "Little Earthquakes" (1992)
6)  Acid Bath                            "When The Kite String Pops" (1994)
7)  Tool                                   "Aenima" (1996)
8)  Extreme Noise Terror             "Damage 381" (1997)
9)  Strapping Young Lad             "City" (1997)
10) Massive Attack                    "Mezzanine" (1998)
11) Pitchshifter                         "www pitchshifter com" (1998)
12) Ministry                              "Dark Side of the Spoon" (1999)
13) Red Hot Chili Peppers            "Californication" (1999)

 ... und witziger Weise hats nur eine grind-scheibe in
   meine best of gschafft. Man wird halt nicht nur älter
   sondern auch schlauer. Aber interessant was man alles
   rausschmeisst wenn man sich mal auf 10 (!) Scheiben reduzieren
   soll. ;)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Nachtgarm am 17.09.2007 | 19:56
... und witziger Weise hats nur eine grind-scheibe in
   meine best of gschafft. Man wird halt nicht nur älter
   sondern auch schlauer.

Na das halte ich aber für ein Gerücht! Man weiss Qualität eher zu schätzen, aber deswegen muss Grind noch lange nicht aus der Liste rutschen! ;)

Also meine All Time Faves sind derweil (Reihenfolge wie Genre zufällig):

Undertow - Milgram
Down - Nola
Crowbar - Sonic excess in its purest form
David Gray - A century ends (aber eigentlich fast alles von ihm)
Damien Rice - "0"
Dornenreich - Bitter ist´s dem Tod zu dienen
In Flames - Colony
Six Feet Under - Warpath & Bringer of blood
The Frames - The coast (aber auch hier eigentlich alles)
All Shall Perish - Hate, Malice, Revenge
The Legion - Awakened Fury
Volbeat - beide Alben
Job For A Cowboy - Doom

Das war´s erstmal, ich könnte wohl ewig so weitermachen, aber das waren aus den verschiedensten Genres die ersten Platten die mir einfielen...
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Niniane [n/a] am 17.09.2007 | 20:20
Hab gar nicht so viele CDs, die ich IMMER hören kann, aber hier mal ein Versuch:

Kettcar - Du und wieviel von deinen Freunden
Kettcar - Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen
Tomte - Buchstaben über der Stadt
Deine Lakaien - White Lies
Blind Guardian - Nightfall in Middle-Earth
Subway to Sally - Bannkreis
Schandmaul - Narrenkönig
ASP - Requiembryo

ja ich weiss, ich hab einen bizarren Musikgeschmack ;)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Dr. grant. ur. am 20.09.2007 | 12:06
Na das halte ich aber für ein Gerücht! Man weiss Qualität eher zu schätzen, aber deswegen muss Grind noch lange nicht aus der Liste rutschen! ;)

Gut dann sag mal an welche GrindPlatte auf jedenfall in meine "Best of Liste" rein sollte. Würd mich interessieren. LÄRM  rulez - manchmal >;D uih da fällt mir doch bei diesem Smily :gasmaskerly: gleich ne Platte LÄRM ein. Wärs errät bekommt aufm nächsten Grofafotreffen (wenn ich da bin) leckeres bayrisches Bier kredenzt.
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Crimson King am 22.09.2007 | 12:34
Van der Graaf Generator - Godbluff (http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?albumId=1549&content=review&left=alpha&top=reviews&alpha=v) Die Meister des expressiven Progressive Rock klangen schon 1975 moderner, als es viele Bands der 90er jemals geschafft haben.
Änglagard - Epilog (http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?albumId=29&content=review&left=alpha&top=reviews&alpha=a) Dramatik pur bietet dieser Geheimtipp aus Schweden mit seinen Wechseln aus aufreibenden Horrorfilm-Klängen und folkigen Passagen mit elegischem Flötenspiel.
Tool - Lateralus (http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?albumId=2565&content=review) schwankt zwischen Metal, Alternative, Prog, New Art Rock, Postrock, hochkomplex und trotzdem eingängig. Wie die Wertung auf den BBS zustande kommt, kann ich mir nicht ansatzweise erklären.
Camel - Mirage (http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?albumId=471&content=review&left=alpha&top=reviews&alpha=c) Leicht jazziger 70er Prog, traumhafte Melodien, gigantische Rhytmussektion.
New Trolls - Tempi Dispari (http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?albumId=3205&content=review&left=alpha&top=reviews&alpha=n) Sphärischer Jazzrock aus Italien, bietet leider nur 32 Minuten, die Stücke sind vielsagend mit 7/4 und 13/8 betitelt.
Akinetón Rétard - Akranania (http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?albumId=4104&content=review&left=alpha&top=reviews&alpha=a) Düsterer Avantgarde-Rock aus Chile mit stark jazzigem Einschlag.
Discipline - Unfolded like Staircase (http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?albumId=323&content=review&left=alpha&top=reviews&alpha=d) Bandleader Matthew Parmenter hat offensichtlich bei Genesis und Van der Graaf Generator zugehört. Der Sound ist allerdings glatter, weniger aufdringlich.
Anekdoten - Nucleus (http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?albumId=25&content=review&left=alpha&top=reviews&alpha=a) Red von King Crimson ohne die Improvisationen, dafür mit nordischer Melancholie und Alternative-Sound.
Echolyn - Mei (http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?albumId=2252&content=review&left=alpha&top=reviews&alpha=e) Perfekt komponierter Symphonic Rock. Das Album besteht aus nur einem Song, alles ist dem Fluss der Musik untergeordnet, es gibt praktisch keine Soloritte.
Jethro Tull - Thick as a Brick (http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?albumId=954&content=review&left=alpha&top=reviews&alpha=j) Das Album besteht ebenfalls nur aus einem Song, der wegen der Begrenzungen, die Vinyl hat, in zwei Teile getrennt wurde. Perfekter Progressive Rock mit hohem Folk-Anteil.

Stormbringer
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Jericho am 26.09.2007 | 07:15
Motorhead
Bohse Onkelz
Ärzte
Blutengel
Depeche Mode
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Lord Marc von Göskon am 8.10.2007 | 19:50
Iron Maiden
John Lennon
And RocknRoll.
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Adanos am 3.11.2007 | 02:18
Gentle Giant - Free Hand
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: D. Athair am 13.11.2007 | 22:50
Aktualisiert am 18.10.2008

Ulver - Perdition City
Primordial - The Gathering Wilderness & A journey's end
O.S.T. - Io non ho paura
Virgin Black - (alles)
Antestor - Martyrium
Burzum - Filosofem
Jan Kopinski - Earth
Joy Division - (alles)
Johnny Cash - (alles auf american recordings erschienene)
Place of Skulls - the black is never far
Saviour Machine - Legend II
Ghoultown - Bury Them Deep


Songs:
Vaakevandring - Fader var
Ayreon - Hope
Apocalyptica feat. Nina Hagen - Seemann
Candlemass - A Sorcerer's Pledge
Carpathian Forest - Cold Comfort
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Surreal am 5.01.2008 | 00:10
Belinda Carlisle
Heaven is a Place on Earth
Runaway Horses *schäm, aber is so*

Manowar
Sopor Aeternus, Todeswunsch
Ayreon Universal Migrator 1 & 2
Schandmaul (aber n u r die ersten 3)
Alles was Luca Turilli macht
Tobias Sammets Metal Opera Avantasia                         
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: lelis am 11.06.2009 | 13:29
All time … Hmmm … Das ist sehr Stimmungsabhängig bei mir. :)

The Ark – In Lust we Trust
Cat Stevens – Tea for the Tillerman
Disturbed – The Sickness
The Doors – Morrison Hotel
Linkin Park – Meteora
Marilyn Manson – The Golden Age of Grotesk
Muse – Origin of Symmetry
Placebo – Sleeping with Ghosts
Subway to Sally – Herzblut
System of a Down – Toxicity

Anwärter:
ASP – Zaubererbruder
Deftones – White Pony
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Wolfmoon am 26.12.2009 | 12:11
*StaubvomThreadkratz*  ;D

Hmm, hier einige meiner AlltimeFavs...


KISS - Destroyer
Type O Negative - October Rust
Fear Factory - Obsolete
The Cure - Bloodflowers
Kate Bush - Hounds of Love
Metallica - Ride the Lightning
AC/DC - Back in Black
In Flames - Whoracle
Moonspell - Wolfheart
Tristania - Beyond the Veil
Theatre of Tragedy - Velvet Darkness they fear
Paradise Lost - Draconian Times
Nightwish - Oceanborn
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Alice Crocodile Coltrane am 10.02.2010 | 18:14
Chet Baker - The Touch of your Lips

Sam Cooke - Sam Cooke with the Soul Stirrers
Taj Mahal - Oooh So Good N'Blues
J.J. Cale - 5
Mississippi John Hurt - Avalon Blues: The Complete 1928 OKeh Recordings
Abdullah Ibrahim - Africa - Tears and Laughter
AC/DC - The Razors Edge
Billie Holiday - Jazz Masters 12
The Temptations - Psychedelic Shack
Air - Moon Safari
The Rolling Stones - The Rolling Stones/ Between the Buttons/ Beggars Banquet
Ella Fitzgerald - Sings the Duke Ellington Song Book
Joe Henderson - Joe Henderson in Japan
Ella Fitzgerald & Louis Armstrong - Ella & Louis
Louis Armstrong - The Good Book
Mezz Mezzrow & Sidney Bechet - Storyville
Duke Ellington - Duke Ellington Presents Ivie Anderson
Ethel Waters - Diva
Herbie Hancock - Headhunters/ The Piano
Chet Baker - Baby Breeze

To be continued...  ;)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Das Grauen am 12.02.2010 | 08:14
Hier mal meine Aufstellung:

Finntroll - Nattfödd
Die Apokalyptischen Reiter - Samurai
Amon Amarth - Versus The World
Fear Factory - Archetype
Machine Head - Burn My Eyes
System Of A Down - Toxicity
Killswitch Engage - The End Of Heartache
Die Ärzte - Le Frisur


hmm... das war's so auf die Schnelle
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Timberwere am 22.03.2010 | 18:57
Dredg - Catch without Arms
Talk Talk - The Party's Over
Tool - Aenima
Peter Foxx - Stadtaffe
Jackson Browne - Lawyers in Love
Latin Quarter - Mick & Caroline
New Model Army - Thunder and Consolation
Marillion - Script for A Jester's Tear
Depeche Mode - A Broken Frame
Breaking Benjamin - We are Not Alone
David Sylvian - Secrets of the Beehive
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: EL Machete am 21.05.2010 | 13:15
Covenant-Bullet
Silke Bischoff-On the other side
Iron Maiden- Man on the edge
Project Pitchfork-Schall und Rauch
Die Toten Hosen-Paradies
Hammerfall-Stonecold
Beethoven- 5. Symphonie
Samsas Traum-Heiliges Herz
Korn-Fallin away from me
Slipknot-Duality
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Jiba am 29.05.2010 | 01:38
Songs
Aerosmith - I don't wanna miss a thing
Anastasia OST - Once Upon a December
Beauty And The Beast OST - Tale As Old As Time
Die Ärzte - Nichts in der Welt
Die Ärzte - Mein Baby war beim Frisör
Die Streuner - Ein Hoch dem Bader
Die Toten Hosen - Der Mond, der Kühlschrank und ich
Farin Urlaub - Der ziemlich okaye Popsong
Flogging Molly - The Spoken Wheel + With A Wonder and A Wild Desire
Frank Sinatra - I'd get a kick outta you
Eminem - Stan
Eva Cassidy - Fields of Gold
Evanescence - Hello
Hannes Wader - Der Tankerkönig 1 + 2
Johnny Cash - Hurt
Johnny Cash - One
Johnny Cash - Man in Black
Johnny Cash + The Highwaymen - Highwayman
Les Miserables OST - Do You Hear The People Sing
Last Unicorn OST - Man's Road
Marius Müller Westernhagen - Taximann
McFly - Too Close For Comfort
Meat Loaf - Bat Out Of Hell
Meat Loaf - I'd Do Anything for Love
Nightwish - Walking In The Air
Queen - Don't stop me now
Rosenstolz - Gib mir mehr Himmel
Runrig - Hearts of Olden Glory
Runrig - The Only Rose
Schandmaul - Die goldene Kette
Scorpions - Send Me an Angel
Simon & Garfunkel - Scarborough Fair
Smetana - Die Moldau
Subway to Sally - Traum vom Tod II
Subway to Sally - Schneekönigin
Suikoden OST - Theme of A Moonlit Night
Wise Guys - Mädchen lach' doch mal

Alben
Die Ärzte - 13
Farin Urlaub - Endlich Urlaub
Disney - The Nightmare Before Christmas OST
Ghibli - Prinzessin Mononoke OST
Ghibli - Sen to Chihiro OST
Pink Floyd - The Wall (das ganze Doppelalbum)

Mehr, wenn mir mehr einfällt...  ;)

Edit: Zur Übersicht alphabetisch geordnet
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Liftboy am 16.07.2010 | 15:04
10 Stück sind viiiiiel zu wenig!  :D

Ohne besondere Reihenfolge:

Ozzy Osbourne - Blizzard of Ozz
Metallica - Black Album
Trivium - Shogun
Blind Guardian - Nightfall in Middle Earth
Rammstein - Sehnsucht
Bullet for my Valentine - Scream Aim Fire
Iron Maiden - Number of The Beast
Johnny Cash - Alles!
The Police - Auch Alles!

VOLBEAT - Alles was es gibt, gab und geben wird!  ;D

Das selbe gilt natürlich für Muse.  ;)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Lemming am 30.11.2010 | 15:19
10 Stücke, schwierig, schwierig...

Amorphis - House of Sleep
Kurt Ostbahn - A schritt vire...
Samael - My Saviour
Sentenced - Ode to the End
Iron Maiden - Hallowed by thy name
Putana Negra - Hurenpack
Monster Magnet - Your lies become you ich steh irgendwie auf traurige Songs...
Paradise Lost - Red Shift
Machinae Supremacy - Player One meine persönliche Hymne
VNV Nation - Honour (2003) damit auch ein bisserl Electro dabei ist

Unverzichtbare Alben:
Iron Maiden - Powerslave
Manowar - The Power of thy Sword
Sentenced - Buried Alive
Amorphis - Forging the Land of thousand lakes
Samael - Reign of Light
Kamelot - One Cold Winter's Night
Paradise Lost - The Anatomy of Melancholy
Prince - The Hits 2
Metallica - S&M
Apocalyptica - Cult

(ja, ich steh durchwegs sehr auf LIVE Alben)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Humpty Dumpty am 20.06.2011 | 20:36
Götterfunken I

Ausgerechnet auf einer langweiligen Zugfahrt ergab sich die Gelegenheit zur direkten Kommunikation mit den Göttern. So zumindest könnte man diese Zusammenstellung auffassen. Es finden sich in der Reihe der Götterfunken nicht weniger als die großartigsten Perlen neopsychedelischer Musik dieser Galaxie. Mit messerscharfer Präzision und unfehlbarer Objektivität wurden Meisterstücke auf brilliante Art so kombiniert, dass auch Euch die Reise zu den höheren Ebenen möglich wird. Also, wish you a nice trip!

01 Sheila Chandra - Evoking the gods
Die indische Vokalakrobatin Sheila Chandra eröffnet den Reigen über einen synkretistischen Beschwörungsritus in Perfektion. Liebhaber von Stammhirnrindenexplosionen können sich durch so viel heilige Reinheit zum Auftakt mal ordentlich durchpusten lassen.

02 Laboom - Selbstmord Ist Kein Auxweg
A propos Durchpusten: Laboom war ein frühes Nebenprojekt von Jan Delay, dessen einziges Album Atarihuana überragend gelungen ist. Eine Platte von so grundsätzlicher Verbundenheit auseinanderzureißen, ist eigentlich eine Todsünde. Aber dafür leben wir doch oder? Turn up the volume.

03 Spacemen 3 - Transparent Radiation
Wenn es Götter der Neopsychedelia in den 80ern gab, handelte es sich unzweifelhaft um Spacemen 3. Mit zunehmender Opiatisierung geriet der Sound honigsüßer. Ihre eigentlichen Klassiker waren hypnotisch-repetitive Gitarrenorgien, aber für die Götterfunken ist mir nichts zu schade. Pure candy.

04 Bongwater - One So Black
Neben meinem unverrückbaren Status als DSA-Fanboy bin ich dem coolsten Duo der Musikgeschichte in Ergebenheit und Bewunderung verfallen. Ann Magnusson als Texterin und Kramer als musikalisches Mastermind hat so manchen Abend in süßem Delirium untermalt. Danke.

05 King Missile - Wind-Up Toys
Von Kramers Label schlagen mit King Missile nicht zufällig verwandte Geister in eine ähnliche Kerbe. John S. Hall, der Sänger und Texter, hat der Welt wundervolle Texte mit bizarren Wahrheiten und noch mehr Lügen vermacht. Hier ein unbekannteres Stück des Maestros.

06 Cyber Cartel - The Stones
Der Bombast von elektronischen Ambientstücken verhallt in den meisten Fällen schnell in der Bedeutungslosigkeit. Nicht so bei diesem Raumschiff. Mir ist unklar, wieso ich mich von der banalen Monolithik so mitreißen lasse. Aber wer versteht schon die Götter? We wish you a pleasant flight!

07 Daniel Johnston - The Sun Shines Down On Me
Dass Genie und Wahnsinn bisweilen nah beieinander liegen, unterstreicht Daniel Johnston eindrucksvoll. Schließlich saß er die meiste Zeit seines Lebens in der geschlossenen Psychiatrie. Vielleicht nimmt er einfach mehr auf als der gewöhnliche Mensch. So fragil, kraftvoll und poetisch zugleich kann sonst nämlich eigentlich kein Sterblicher gesunden Geistes Musik komponieren. Es ist also kein Wunder, dass Daniel Johnston trotz quasi komplett ausgebliebenen künstlerischen Erfolgs von mehr Musikern zutiefst verehrt wird als Shiva Arme hat.

08 Eolovox - Sine's Drones
Ne italienische Dubcombo ist das. Mehr weiß ich über die nicht. Zurückliegende Versuche, mehr über Eolovox herauszufinden, scheiterten kläglich. Im Zeitalter von Google habe ich es aber noch nicht wieder probiert. Die Entmystifizierung des Göttlichen ist mein Anliegen nicht. Schon gar nicht auf dieser Zusammenstellung. Insofern viel Spaß im Orbit...

09 Peter Licht - Kopf Zwischen Sterne
...wo Ihr bei gutem Wetter den großartigen Peter Licht treffen könntet. Irgendwo da draußen muss er nämlich sein. „Mehrererere“ zum Zentralstück eines – phantastischen - Refrains zu erheben, macht ihn in jedem Fall unsterblich. Das schenkt uns die treue Realität. Und der Rest ist Hobby.

10 Waldeck – Aquarius
Hm. Eigentlich ist das Stück gemessen an den sonst hier versammelten Göttern unwürdig. Andererseits: das Lied beweist, dass sogar Österreicher und/oder Juristen ganz okaye Mucke zusammenklimpern können  ;) Außerdem gehts um Transzedenz, Bewusstseinserweiterung, Hippiekram und eine lustige Coverversion. Darf also doch bleiben, der Genosse Aquarius.

11 Rhythm & Sound feat. the Artists - We Been
Reggae aus Berlin. Der beste! Alter Falter, was für ein Abschluss. Arschcoole, minimalistische Rhythmen beamen uns endgültig ausm Häuschen. Glückauf!


So, liebe Erdlinge: Ihr wisst, was Ihr zu tun habt. Freude schöner!
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Kriegsklinge am 21.06.2011 | 10:21
Zehn Stücke? Hm.

The Byrds - You ain't going nowhere
Fleet Foxes - Mykonos
Sonic Youth - Diamond Sea
Pulp - Bob Lind (the only way is down)
Tocotronic - Imitationen
Boy Dylan - Lily, Rosemary and the Jack of Hearts
Bob Dylan - I want you
Michael Jackson - Beat it
Mutter - Die Erde wird der schönste Platz im All
Britney Spears - Oops, I did it again
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Foul Ole Ron am 21.06.2011 | 11:42
Götterfunken I

...
Ok, von diesem göttlich inspirierten Konglomerat hätte ich beim nächsten Treffen gerne einen Abzug - auch, wenn sich göttliche Funken an und für sich nicht kopieren lassen  ;)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Humpty Dumpty am 21.06.2011 | 11:44
Ok, von diesem göttlich inspirierten Konglomerat hätte ich beim nächsten Treffen gerne einen Abzug - auch, wenn sich göttliche Funken an und für sich nicht kopieren lassen  ;)
Siehe PM :D
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Mikras am 22.02.2012 | 15:33
Der LotR OST =)
Alle 3!
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: D. Athair am 13.06.2012 | 00:30
Nach 4,5 Jahren mal ein Update hierzu (http://tanelorn.net/index.php/topic,5369.msg706068.html#msg706068):
edit: 19.09.2014


Ezio Bosso - Io non ho paura OST 
(Kammermusik, Streich-Quartett - 2003)

Jan Kopinski - Earth OST Mirrors
(Free Funk Jazz - 2004 2011)

Larry Norman - Only visting this planet
(Folk Rock, Songwriter, Jesus Music - 1972)

Willie Nelson - Moment of forever
(Outlaw Country, Songwirter - 2008)


Billie Joe Shaver - Tramp on your street
(Outlaw Country, Songwirter - 1993)

Sólstafir - Svartir sandr Ótta
(Post-Rock, Avantgarde Metal - 2011 2014)

Sigur Rós - Takk
(Post Pop, Ambient - 2005)


Ulver - Shadows of the sun
(Experimental, Ambient - 2005)

Lumsk - Det vilde kor
(Folk Metal, Progressive Rock - 2007)


Antestor - Martyrium
(Doom, unblack Death Metal - 1994)

Primordial - Calm before storm
(Pagan Metal, Irish Folk, Doom, Black Metal - 2005)

Joy Division - Substance
(Post Punk - 1988)

Bolt Thrower - Honour, valour, pride
(Death Metal - 2001)


Emperor - Prometheus: the discipline of fire & demise
(Black Metal/Avantgarde - 2001)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Uwe-Wan am 18.03.2013 | 12:45
Opeth - Blackwater Park

(http://www.metalsucks.net/wp-content/uploads/2009/05/blackwaterpark.jpg)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Bangrim am 30.04.2013 | 09:14
Metallica - Master of Puppets
Iron Maiden - Iron Maiden
Black Sabbath - Paranoid
Immortal - At The Heart Of Winter
Coheed & Cambria - No World For Tomorrow
Manowar - Battle Hymns
Social Distortion - White Light White Heat White Trash
Subway to Sally - Schrei!
System of a Down - Toxicity
Slipknot - Vol. 3 Subliminal Verses
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Luxferre am 8.05.2013 | 18:42
könnte ich immer wieder hören...

Aeternam - Cosmogony (http://www.youtube.com/watch?v=0jQbWfeLxmg)
Bono & The Corrs - Summer Wine (http://www.youtube.com/watch?v=Bj6nhpC5Qbo) Heirate mich, Andrea!
Covenant - We Stand Alone (http://www.youtube.com/watch?v=bMNefjNe_Xs)
Dimmu Borgir - Progenies of the Great Apocalypse (http://www.youtube.com/watch?v=DmsL-Jrzn1A) live natürlich in alter und einzig echter Besetzung!
FLESHGOD APOCALYPSE - T H E   V I O L A T I O N (http://www.youtube.com/watch?v=xjKyzwqIT7s) *durchdreh*
Kamelot - Ghost Opera (http://www.youtube.com/watch?v=S9hGHnXPEi4)
Moonspell - Lickanthrope (http://www.youtube.com/watch?v=I4Far7J-cb8)
SAMAEL - Shining Kingdom (http://www.youtube.com/watch?v=ufuQEm6BPDw) live '96
Sundown - Synergy (http://www.youtube.com/watch?v=IjVP-XA_zQs) total cheesy, aber irgendwie geil....
TIAMAT - Gaia (http://www.youtube.com/watch?v=mOnn6qqR9y4)
Where the Wild Roses Grow (http://www.youtube.com/watch?v=yF00g0KtPXc) besser als das Original! Roy, danke!
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: AcevanAcer am 18.05.2013 | 20:07
Derzeit

VNV Nation - Beloved
VNV Nation - Nova
Centhron - Miststück
Eisbrecher - Eiszeit
Eisbrecher - Verrückt
Paul Kalkbrenner - Sky and Sand
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Wellentänzer am 8.02.2015 | 02:48
Die beste Band, die niemals bekannt wurde, ist gerade wieder auf Tour. Das könnte eventuell auch für die zarte Seite harter Metalmänner was sein: SPAIN!

Hier mal drei Beispiele für das, was die Fachleute wohl "Slow Core" getauft haben:

She Haunts My Dreams (https://www.youtube.com/watch?v=liizpBL-oxU)
I´m Still Free (https://www.youtube.com/watch?v=SjMZvUmuoLg)
Because Your Love (https://www.youtube.com/watch?v=oW3X0z8GtrA)

Tourdaten gibbet hier (http://www.spaintheband.com/shows)! Ich fahr mit ein paar Leuten nach Bielefeld. Vielleicht findet sich dort ja auch ein Taneloni ein. Hotze? Könnte in Reich- und Geschmackskratenweite liegen ;-)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Wyrδ am 11.09.2015 | 09:11
Alben:

Fear of God - Within the veil
The Nefilim - Zoon
Sabbat - Dreamweaver
Entombed - Clandestine
Morgoth - Cursed
A Perfect Circle - Mer de Noms, 13th Step
Deftones - White Pony
Paradise Lost - Gothic, Shades of god
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Luxferre am 7.07.2016 | 14:45
Alben:

Opeth - Roundhouse Tapes
Fleshgod Apocalypse - Agony
Fleshgod Apocalypse - Labyrinth
Fleshgod Apocalypse - King
SAMAEL - Passage
SAMAEL - Reign of Light
SAMAEL - Solar Soul
SAMAEL - Lux Mundi
Tiamat - A Deeper Kind of Slumber
Tiamat - Wildhoney
Meadows End - The Sufferwell
Draconian - A Rose for the Apocalypse


Diese 12 Alben würde ich mit auf eine einsame Insel nehmen.
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Niniane [n/a] am 7.07.2016 | 23:10
Hab gar nicht so viele CDs, die ich IMMER hören kann, aber hier mal ein Versuch:

Kettcar - Du und wieviel von deinen Freunden
Kettcar - Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen
Tomte - Buchstaben über der Stadt
Deine Lakaien - White Lies
Blind Guardian - Nightfall in Middle-Earth
Subway to Sally - Bannkreis
Schandmaul - Narrenkönig
ASP - Requiembryo

ja ich weiss, ich hab einen bizarren Musikgeschmack ;)

Weil ich neulich wieder drüber nachgedacht habe, mit wem ich denn so mein persönliches Festival abhalten würde:

Kettcar und Tomte sind immer noch in der Liste. ASP auch
Ansonsten:
Bad Religion - The gray race
Bad Religion - New maps of hell
Bad Religion - The process of belief
Merzhin - Pleine lune
Our last night - Oak Island
Ensiferum - Victory Songs
Rise Against - The Sufferer and the Witness

Edit: Ergänze um Our last night - Younger Dreams und Ayreon - 01011001
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Infernal Teddy am 7.07.2016 | 23:21
Bolt Thrower - Realm of Chaos
Underworld - Dubnobasswithmyheadman
The Sisters of Mercy - Vision Thing
Queen - Innuendo
Fear Factory - Demanufacture
The Cure - Wish
Joy Division - Unknown Pleasures
Dire Straits - Brothers in Arms
Faith No More - The Real Thing
Metallica - Load

Morgen sieht das wieder anders aus.
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Mimöschen am 7.07.2016 | 23:36
Samael - Ceremony of Opposites
Kreator - Coma of Souls
Sodom - M16
Slayer - South of heaven
Metallica - And justice for all
Dream Theater - Systematic Chaos
Dream Theater - Train of thought
Clawfinger - Deaf, dumb, blind
Wendigo - Audio Leash
Fates Warning - FWX
Fates Warning - Pleasant shade of grey
Queensryche - Operation Mindcrime
Sepultura - Chaos A.D
Prong - Cleansing

Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: NARF! am 7.07.2016 | 23:39
Auch in keiner bestimmten Reihenfolge:

The Sword - Warp Riders
Lana del Rey - Honeymoon
Deep Purple - Deep Purple in Rock
Blues Pills - Blues Pills
Jex Thoth - Blood Moon Rise
Jimi Hendrix - Electric Ladyland
Blackalicious - Blazing Arrow
The Roots - Wake up!
Huey Lewis and the News - Fore!
Lissie - My Wild West
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Daheon am 11.08.2016 | 13:55
Alben:

Janelle Monáe - The Archandroid
Miles Davis - Kind of Blue
John Coltrane - A Love Supreme
Dave Brubeck - Time Out
Yoko Kanno - Cowboy Bebop OST
Diverse - Treme OST 1 + 2
Benny Goodman - The Famous 1938 Carnegie Hall Concert
Rebecca Pidgeon - The New York Girls' Club
Cassandra Wilson - Blue Light 'Til Dawn
Gregory Porter - Liquid Spirit
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Luxferre am 6.10.2016 | 08:32
Bands:

Queen
Muse
Opeth
Samael
Fleshgod Apocalypse
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Ucalegon am 6.10.2016 | 14:08
Schwere Frage...

Ich habe mal mein Itunes befragt. Am meisten gespielte Songs:

PC:
1. Show Ya - I gotta your love (https://www.youtube.com/watch?v=2VIyubVaOLU)
2. X Japan - X
3. Riot - Warrior
4. Show Ya - THE WIND
5. Blaze - See the Light
6. Show Ya - Fairy
7. X Japan - I'll Kill You
8. Midnight - Take You To Hell
9. Show Ya - 愛さずにいられない - Still Be Hangin' On - (Journey Demosong)
10. Arouge - Don't Get Back (gleichauf mit Midnight - Berlin is Burning)

Ipod, d.h. unterwegs:
1. Speedtrap - Out Of Time, Out of Line (https://www.youtube.com/watch?v=YaygS0I7KIo)
2. Speedtrap - Reckless Endangerment
3. Midnight - Berlin is Burning
4. Midnight - Take You To Hell
5. Show Ya - 限界Lovers
6. Show Ya - Trouble
7. High Spirits - Another Night at the City
8. Midnight - Satanic Royalty
9. Ramones - R.A.M.O.N.E.S. (live)
10. Speedtrap - Redemption of Might (gleichauf mit Speedtrap - Take Their Lives, Superchrist - I Am Your Hero, Uncle Acid and the Deadbeats - 13 Candles, Zeke - Crossroads)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: DaveInc am 19.07.2017 | 11:26
1. Interpol - Turn on the Bright Light
2. Joy Division - Unknown Pleasures
3. Radiohead - Hail to the Chief
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Luxferre am 15.10.2017 | 12:52
Bands:

Queen
Muse
Opeth
Samael
Fleshgod Apocalypse

1 Jahr später: still the same  :d
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Wellentänzer am 13.02.2018 | 20:35
1 Jahr später: still the same  :d

Heilige Mutter Gottes. Über Geschmack kann man ja eigentlich nicht streiten. Dieses rollenspielerische Faible für diesen Schundmetalkram wird mir immer verschlossen bleiben. Ehrlicher Weise fühle ich mich hier im Forum sehr häufig wie ein Marsmännchen, das hier so überhaupt gar nicht hingehört. Ein Blick in die Musiklisten macht dann immer unmissverständlich klar, dass da durchaus was dran ist :-)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Rhylthar am 13.02.2018 | 20:37
Heilige Mutter Gottes. Über Geschmack kann man ja eigentlich nicht streiten. Dieses rollenspielerische Faible für diesen Schundmetalkram wird mir immer verschlossen bleiben. Ehrlicher Weise fühle ich mich hier im Forum sehr häufig wie ein Marsmännchen, das hier so überhaupt gar nicht hingehört. Ein Blick in die Musiklisten macht dann immer unmissverständlich klar, dass da durchaus was dran ist :-)
Hallo? Wer ist denn das Marsmännchen? Tocotronic, im Ernst?  >;D

(Ich kann diesem Haarspray-Metal-Gedöns aber auch nichts abgewinnen, noch nie. Könnte aber auch daran liegen, dass ich nie lange Haare tragen konnte... :gasmaskerly:).
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Crimson King am 13.02.2018 | 20:39
Heilige Mutter Gottes. Über Geschmack kann man ja eigentlich nicht streiten. Dieses rollenspielerische Faible für diesen Schundmetalkram wird mir immer verschlossen bleiben. Ehrlicher Weise fühle ich mich hier im Forum sehr häufig wie ein Marsmännchen, das hier so überhaupt gar nicht hingehört. Ein Blick in die Musiklisten macht dann immer unmissverständlich klar, dass da durchaus was dran ist :-)

Mir wäre neu, dass Queen und Muse Schundmetalkram sind. Auch Opeth (https://www.youtube.com/watch?v=LhqijfqecvA) ist inzwischen nur noch mit gutem (oder bösem) Willen als Metal zu bezeichnen.

Haarspray-Metal ist das schon gar nicht. Das wären dann eher Bands wie Cinderella, Mötley Crüe, Poison, Skid Row, Guns'n'Roses. Mit Metal im eigentlichen Sinn haben die aber nicht wirklich etwas zu tun.
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Wellentänzer am 13.02.2018 | 20:45
Hallo? Wer ist denn das Marsmännchen? Tocotronic, im Ernst?  >;D

(Ich kann diesem Haarspray-Metal-Gedöns aber auch nichts abgewinnen, noch nie. Könnte aber auch daran liegen, dass ich nie lange Haare tragen konnte... :gasmaskerly:).

Ha! Du hast Kettcar gehört :-) Aber Haarspray-Metal gefällt mir! Auf Tocotronic bin ich gespannt. Hoffe, dass die in Würde gealtert sind.

@ Crimson: ja, Du hast recht. Aber Luxferre ist nen Bombentyp. Der darf gerne einen desaströsen Musikgeschmack haben. Besser als umgekehrt :-)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Rhylthar am 13.02.2018 | 20:48
Mir wäre neu, dass Queen und Muse Schundmetalkram sind. Auch Opeth (https://www.youtube.com/watch?v=LhqijfqecvA) ist inzwischen nur noch mit gutem (oder bösem) Willen als Metal zu bezeichnen.

Haarspray-Metal ist das schon gar nicht. Das wären dann eher Bands wie Cinderella, Mötley Crüe, Poison, Skid Row, Guns'n'Roses. Mit Metal im eigentlichen Sinn haben die aber nicht wirklich etwas zu tun.
Dass Queen und Muse nicht dazugehören, ist mir klar. ;)

Und für mich zählt alles zu Haarspray-Metal, bei denen die Bandmitglieder längere Haare als bis zu den Schultern haben (nicht ganz Ernst gemeint).

Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Rhylthar am 13.02.2018 | 20:54
Mir fällt aber gerade auf, dass ich ja absolut kein Albumhörer bin. Würde keine 10 Stück zusammenkriegen...

Mache mal einen Platzhalter, versuche mal 10 Songs aus 30 Jahren bewegter Musikgeschichte zusammenzuklauben.
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Crimson King am 13.02.2018 | 21:01
Haarspray-Metal gefällt mir!

Das entzieht dir glaube ich jedwedes Recht, irgend jemandes Musikgeschmack kritisieren zu dürfen. Aber hier, extra für dich (https://www.youtube.com/watch?v=Oztkl0GKTng), weil dir das ja gefällt.  >;D

@ Crimson: ja, Du hast recht. Aber Luxferre ist nen Bombentyp. Der darf gerne einen desaströsen Musikgeschmack haben. Besser als umgekehrt :-)

Du meinst, so wie ich!


Und für mich zählt alles zu Haarspray-Metal, bei denen die Bandmitglieder längere Haare als bis zu den Schultern haben (nicht ganz Ernst gemeint).

Der von Destruktive_Kritik eingeführte Fachbegriff ist Enge Hosen-Metal. Hair(spray) Metal bezieht sich explizit auf Bands, die nicht nur lange, sondern auch aufgemotzte Haarprachten (http://www.jinglejanglejungle.net/2014/11/80s-hair-band-cinderella.html) hatten.
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Crimson King am 13.02.2018 | 21:16
Von meinen 2007 geposteten Top 10 Alben dürften im Übrigen immer noch 9 in meiner heutigen Top 10 sein. Das Anekdoten-Album würde ich wohl durch

Azigza - Azigza (https://www.youtube.com/watch?v=KyvYWh7X64M)

ersetzen. Das ist allerdings unfair gegenüber beispielsweise Kind of Blue von Miles Davis oder Sympathetic Resonance von John Arch und Jim Matheos. Und speziell dem Wellentänzer dürfte Kriya (https://www.youtube.com/watch?v=3zXvGrZCqcY), das andere Azigza-Album, das weniger auf die Hardrock-Schiene und noch mehr auf World Music setzt, besser gefallen.
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Rhylthar am 13.02.2018 | 21:19
@ Crimson King:
Ich weiss. Okay, denn "Enge-Hosen-Metal" kannte ich noch nicht.  ~;D

Ich habe eh immer nur an der Grenze zum Metal gekratzt. War mehr der Hardcore-Typ, wobei der Begriff ja nun auch anders besetzt ist.  :puke:
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Wellentänzer am 13.02.2018 | 21:25
Du meinst, so wie ich!

Genau  >;D

Der von Destruktive_Kritik eingeführte Fachbegriff ist Enge Hosen-Metal. Hair(spray) Metal bezieht sich explizit auf Bands, die nicht nur lange, sondern auch aufgemotzte Haarprachten (http://www.jinglejanglejungle.net/2014/11/80s-hair-band-cinderella.html) hatten.

Großartiger Link. Hab Tränen in den Augen. Wenn Du all die Bands dort hier in die Liste schreibst, fällste nicht weiter auf :-)

War mehr der Hardcore-Typ

+1. Wenn schon hart, dann auch richtig - obwohl ich mit diesem Straight Edge nie was anfangen konnte. Wenn ich heute im Auto mal Lust auf Mitgrölen habe, mach ich noch immer gerne Minor Threat an...
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: 6 am 13.02.2018 | 23:40
Wow. Vor etwas über 14 Jahren das letzte Mal aktualisiert.
Dann streichen wir mal...
Aktualisierung: (in letzter Zeit zu viele neue CD gekauft... ;))

Kate Bush - Sensual World
Incubus - Make Yourself
Sarah McLachlan - Solace
Tori Amos - Little Earthquakes
Tori Amos - Under the Pink
Tschaikowsky - Nussknacker Suite
Tom Waits - Small Change
Lacrimosa - Elodia
Björk - Homogenic
All About Eve - Scarlet and Other Stories
Dazu gekommen ist Albumtechnisch glaube ich nichts...

EDIt:
Ach doch!
LARD - The Last Temptation of Reid
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Luxferre am 14.02.2018 | 08:21
Heilige Mutter Gottes. Über Geschmack kann man ja eigentlich nicht streiten. Dieses rollenspielerische Faible für diesen Schundmetalkram wird mir immer verschlossen bleiben. Ehrlicher Weise fühle ich mich hier im Forum sehr häufig wie ein Marsmännchen, das hier so überhaupt gar nicht hingehört. Ein Blick in die Musiklisten macht dann immer unmissverständlich klar, dass da durchaus was dran ist :-)

Hmm, bei wäre zu klären, was zuerst da war ;)

Um mal des Pudels Kern herzunehmen: meine besten Rollenspielfreunde sind allerdings komplett anders aufgestellt, als ich.

Psychologe: Annett Louisan, weichgespülter Deutschrap, House, Charts
Lehrer: Grunge, Rock, Gitarrensingersongwriter
ÖPNV-Mitarbeiter: Clannad, Sarah MacLachlan und Co
Heilpraktiker: Teutonenmetal (Blind Guardian und Co)


Zugegebenermaßen poste ich hier die viele Klassikmusik nicht, die ich als Seelenhygiene höre. Warum? Das weiß ich nicht mal  >;D


Und jetzt mal contra:

Queen und Muse sind musikalisch das Beste (DAS BESTE!), was es auf dem Markt zu hören gibt. Anspruchsvolle Kompositionen, tolles Spiel mit Tönen und dem Publikum. Entertainmentfaktor 100.
Opeth ist eine ehemalige Deathmetalband, die sich langsam aber unaufhaltsam in Richtung Progrock entwickelt hat. Man nennt sie übrigens "Pink Floyd of Deathmetal". Mittlerweile pinkfloydiger  ;D
SAMAEL ... ja, das ist harter Shice! Ich weiß, was andere Menschen daran stört und wenn ich mir die Baggage anschaue, wenn ich auf einem Konzert bin ... puh. Ziemlich viele verlorene Seelen. Musikalisch aber wirklich spannend. Muss man sich aber nicht drauf einlassen.
Fleshgod Apocalypse. Ist vielen zu viel des Guten. Zu viele Instrumente, Melodien und Arrangements gleichzeitig. Schwer. Ich glaube, für viele Leute ist das schlicht schwerverdauliche Kost. Für mich ist das musikalisch die Offenbarung. Deathmetal mit Klassikmusik mit tollen Stimmen, sehr eingängigen Melodien und tollen Pianos. Dazu sind die Jungs schocksympathisch!


Aber Luxferre ist nen Bombentyp. Der darf gerne einen desaströsen Musikgeschmack haben. Besser als umgekehrt :-)

Danke, das gebe ich mal zurück. Obwohl ich Deinen Musikgeschmack nicht als "Geschmack" bezeichnen würde  :-*
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Uwe-Wan am 14.03.2018 | 10:37
Welche Bands kann ich mir immer anhören?

Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: rillenmanni am 20.04.2018 | 22:28
Herrje!

Ich weiß schon, weshalb ich hier noch nie etwas geschrieben habe. Weil es solche Schmerzen bereitet, so vieles nicht zu nennen. Ich lege den Fokus daher auch mal auf die Bands, nicht die Alben dazu:

Queen
Coheed and Cambria
Haken
Dream Theater
Queensryche
Type O Negative
Transatlantic
Dead Can Dance
Dire Straits
Iron Maiden

Und dann eben noch Einzelalben:
Vanden Plas - Beyond Daylight
Tom Waits - Raindogs
Flower Kings - Stardust We Are
Manic Street Preachers - Gold Against the Soul
LÂMINA - Lilith
DVNE - Asheran
Devil Electric - Devil Electric
Danzig - Danzig III
Battle Circus - Half-Light Symhony
a-ha - das erste Greatest-Hits-Album :)
Genesis - Selling England by the Pound
Church of the Cosmic Skull - Is Satan Real?
Blumfeld - L'état et moi
Hector Zazou - Sahara Blue

Und jetzt aber schnell aufhören! :) Das sollen ja schließlich nur die wirklich verlässllichen Kandidaten sein.
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: LevArris am 17.07.2018 | 07:52
Alben und Mehr:
Alter Bridge - One Day Remains + diverse Songs
Green Day - Dookie + diverse Songs
Aerosmith - das rote BestOf mit den größten Hits ihrer Karriere vor der Karriere ;-)
Creed - Diverses
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: korknadel am 2.08.2018 | 15:41
Wenn mich jemand auf die einsame Insel verbannen und sagen würde, ich dürfe nur 100 Alben aus dem Bereich Rock/Pop mitnehmen, dann wäre das eine Katastrophe. Ich bin überzeugt, ich hätte Mühe, mich bei meinen Alben der Kategorie "ohne die kann ich nicht leben" auf 100 zu beschränken. In der Klassik geht es mir in Bezug auf Einspielungen/Stücke mindestens genauso.

Aber damit hier mal zehn meiner Lieblingsalben stehen, schreibe ich halt mal zehn hin:

Grateful Dead -- Sunshine Daydream: Veneta, Oregon, August 27, 1972*
Bob Dylan -- Blonde on Blonde
Gene Clark -- No Other
Blitzen Trapper -- Furr
Jefferson Airplane -- Volunteers
Neil Young -- Tonight's the Night
Joni Mitchell -- Blue
Kate & Ann McGarrigle -- Kate & Ann McGarrigle
Nick Gravenites -- Bluestar
Kinks -- Arthur Or the Decline and Fall Of British Empire

*Ach ja, ich muss natürlich auch Archivveröffentlichungen wie diese auf die Insel mitnehmen dürfen. Wer will sich denn schon allein auf Alben beschränken?
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: WulfBorzagh am 18.06.2019 | 22:07
Janus - Ein schwacher Trost
Genesis - Wind and Wuthering
Wolfsheim - Hamburg Rom
Great Big Sea - XX
Queen - Greatest Hits 1
Suicide Commando - Forest of the Impaled
Dark Funeral - Diabolis Interium
Final Fantasy X - OST
8 Bit Weapon - Ciptopia (mit Computeher)
George Winston - December


Wulfi mit dem Favoriten seiner Genres
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Seraph am 19.06.2019 | 08:42
Simple Minds - Good News from the next World
Genesis - Calling all Stations
Linkin Park - (fast) jedes Album
Howard Shore - OST zur Herr der Ringe-Trilogie
Hans Zimmer - OST zu Inception und Interstellar
Inflabluntahz - Segen und Fluch
Marilyn Manson - Holy Wood
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Dark_Pharaoh am 6.07.2019 | 12:15
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 6.07.2019 | 13:13
Kein All Time Album (eher OSTs von Film/Serie wie Clannad)....und viel zu vieles an was ich mich (gerade) nicht erinnere....

X Japan - Kurenei
X Japan - Drain
Luna Sea - Gravity
Luna Sea - In Silence
Yoko Takahashi - A Cruel Angel's Thesis
Megumi Hayashibara - Midnight Blue
Ayumi Hamasaki - Real Me
Globe - Departures
Utada Hikaru - Colors
Blackpink - Forever Young
Girls Generation - Gee
Twice - Fancy
Apink - I´m so sick
Heize - Round and Round
MAMAMOO - Starry Night

Lee Byung Woo - Epilogue

Johnny Cash - Hurt

Björk - Army of Me

Radiohead - Last Flowers
Coldplay - Fix You
Lindsey Stirling - Shadows

Cradle Of Filth - From the Cradle Of Enslave
Cradle of Filth - Her Ghost in the Fog
Ensiferum - Iron
Thurisaz - A Timeless Flame
Thurisaz - Scent of a dream
Haggard - Prophecy Fulfilled
Korpiklaani - Wodden Pints
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: Anfauglith am 10.07.2019 | 18:06
Hm... schwierig. Ich versuch's mal:


Mike Oldfield - Tubular bells
Genesis - Foxtrot
Forlorn - The crystal palace
Irgendwas von EA80
Pink Floyd - The piper at the gates of dawn
Camel - Mirage
Syd Barrett - Barrett
Cocteau Twins - Heaven or Las Vegas
Einherjer - Dragons of the north

(...oder so.)
Titel: Re: All Time Favourites
Beitrag von: ChaosZ am 10.07.2019 | 23:31
Bands? Songs? Alben? Wird schwierig. Top Ten?

Bands:

Rozz Williams Christian Death/Shadow Project aka Christian Death 1334/ Shadow Project 1334
ChaosZ / Fliehende Stürme
Cinema Strange
The Sisters of Mercy
Siouxsie and the Banshees
Joy Division
45 Grave
The Deep Eynde
The Misfits
Broilers

Songs:
Siouxsie and the Banshees - Switch
Bauhaus - Bela Lugosis Dead
The Cure - A Forest
Christian Death - Spiritual Cramp
Fliehende Stürme - Trümmergemüt
Joy Division - Ice Age
The Sisters of Mercy - Nine while nine
Sex Gang Children - Sebastian
Virgin Prunes - Pagan Love Song
Cinema Strange - Aboriginal Anemia

Alben:
Joy Division - Unknown Pleasure
Christian Death - Only Theater of Pain
The Sisters of Mercy - Vision Thing
Cinema Strange - Cinema Strange (1.Album)
The Cure - Disintegration
Siouxsie and the Banshees - Scream
ChaosZ - 45 Jahre ohne Bewährung
Fliehende Stürme - Hinter Masken
The Misfits - Earth A.D.
Broilers - LoFi

Alles ohne Reihenfolge und Wertung, je nach Stimmung ändert sich das alles auch mal.