Tanelorn.net

Pen & Paper - Rollenspiel => Pen & Paper - Allgemein => Pen & Paper - Umfragen => Thema gestartet von: Lord Verminaard am 30.06.2003 | 21:35

Titel: Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Lord Verminaard am 30.06.2003 | 21:35
Ich meine nur Raubtiere zu Lande. Ich meine nicht im Rudel, sondern das einzelne Tier. Und natürlich meine ich nicht, welches am ehesten Menschen angreift, sondern welches (sozusagen rollenspieltechnisch) das kampfkräftigste ist! Die Auswahl habe ich mal gering gehalten, ich denke, ein Wolf oder eine Riesenpython kommen nicht wirklich in Betracht...

Meine Stimme geht nach kurzem Überlegen an den Eisbären. (*gg* Freud'scher Tippfehler: ich hatte statt "Überlegen" "Überleben" geschrieben... :D :D )
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: blut_und_glas am 30.06.2003 | 21:39
Ich stimme auch für den Eisbären, mit dem Tiger auf Platz zwei.

mfG
jdw
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: 8t88 am 30.06.2003 | 21:42
Mir grauts vor Grizzlys!
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Dash Bannon am 30.06.2003 | 21:42
Ich würde sagen, es ist der Tiger...schleicht sich lautlos an, ist schnell und stark
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Minne am 30.06.2003 | 21:43
dolle umfrage ;)
der grizzly tut rulen! ;))
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Le Rat am 30.06.2003 | 21:53
Ich tippe auf den Tiger, weil er am ehesten in Kampfreichweite kommt.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: 8t88 am 30.06.2003 | 21:56
Was ist denn mit Exotischen Tieren?
Tyrannos, Drachen usw, oder ist das zu exotisch für den Zweck dieser umfrage?
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Moellchen am 30.06.2003 | 21:58
Ich persönlich würde ja auf den Tiger setzten. Sicher bin ich mir da aber nicht.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Samael am 30.06.2003 | 22:00
Eisbär.

Natürlich macht das keinen Unterschied - jedes der genannten Tiere tötet einen unbewaffneten Menschen.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Minne am 30.06.2003 | 22:01
Es gab da mal son coolen film in dem werden 2 Männer von nem grizzly durch halb Kanada gescheucht ;))

PS: he postet nicht in diesem sinnlosen thread sondern liest lieber meine tolle Geschichte "Der Söldner";)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Lord Verminaard am 30.06.2003 | 22:05
@ 8t88:

Zitat
Was ist denn mit Exotischen Tieren?
Tyrannos, Drachen usw, oder ist das zu exotisch für den Zweck dieser umfrage?

Ich meinte eigentlich nur Tiere, die es heute auf diesem Erdball tatsächlich gibt. Also pack das Bestiarium wieder ein! ;)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Vandal Savage am 30.06.2003 | 22:15
Glaube mal gelesen zu haben, dass der Eisbär das gefährlichste Landraubtier ist.

Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: 8t88 am 30.06.2003 | 23:02
OT:

Ich meinte eigentlich nur Tiere, die es heute auf diesem Erdball tatsächlich gibt. Also pack das Bestiarium wieder ein! ;)

Och menno :(  *Mit dem Bücherrucksack wegschlurft...*

 ;)

CPbla
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Sara Pink [DA] am 30.06.2003 | 23:21
Also ich hab mal auf andere getippt, weil mir ganz spontan und ohne zu überlegen der Gepard in den Kopf geschossen ist. Er ist noch schneller und wendiger als der Tiger und so weiter ... halt... ;)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Le Rat am 30.06.2003 | 23:55
Geparden gehören glaube ich zu den Raubtieren, die man am leichtesten zähmen kann und sie laufen vor dem Menschen in erster Linie davon.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 1.07.2003 | 00:24
das gefährlichste raubtier?

DER MENSCH!


Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Sara Pink [DA] am 1.07.2003 | 01:15
Geparden gehören glaube ich zu den Raubtieren, die man am leichtesten zähmen kann und sie laufen vor dem Menschen in erster Linie davon.


TOLL, Geparden sind nämlich auch so süüüüß  ;D
Ansonsten ist es immer klug vor den Menschen davon zu laufen, denn niemand stellt mehr schlechtes und zerstörerisches an... da muss ich dem AXX schon Recht geben ;)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 1.07.2003 | 10:27
Ja Menschen, Tger und Eisbären sind am gefährlichsten. Aber bei der Umfrage eindeutig Eisbär.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Selganor [n/a] am 1.07.2003 | 10:33
das gefährlichste raubtier?

DER MENSCH!

Genau...
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Vandal Savage am 1.07.2003 | 13:27
Denn er ist das einzige Wesen, das aus Spaß tötet.

Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 1.07.2003 | 13:33
Die Anwort "Mensch" ist denke ich ein wenig an LVs Frage vorbeigeschossen, zwar ist es richtig, dass nichts schädlicher für sein Umfeld ist, aber ich denke hier wird von der direkten Konfronation ausgegangen, also welches Raubtier erachtet ihr, wenn es euch angreifen würde als am gefährlichsten und da steht der Mensch - ohne Waffe -  relativ weit hinten an.
Ich hätte vor einem zähnefletschenden Tiger doch wesentlich merh repsekt als vor einem zähnefletschenden Heinz ;)...
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 1.07.2003 | 17:43
hm, bei den bären wurde der kodiak vergessen...
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Vale waan Takis am 1.07.2003 | 18:31
Die Ratte!

Nun gut sie zählt wohl nicht zu den üblichen raubtieren aber durch die Verbreitung der Pest hat sie wohl von allen Tiern am meisten Menschen auf dem gewissen  ;)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Dash Bannon am 1.07.2003 | 20:23
Die Ratte!

Nun gut sie zählt wohl nicht zu den üblichen raubtieren aber durch die Verbreitung der Pest hat sie wohl von allen Tiern am meisten Menschen auf dem gewissen  ;)

das war nicht die Ratte, sondern ein Floh der auf der Ratte hauste und auch Menschen befiel...ausserdem haben da noch andere Faktoren eine Rolle gespielt..

alle: 'der Mensch ists' Poster: Vermi hatte den Rollenspieltechnischen Aspekt gemeint, also welches Tier wäre denn der härteste Gegner und er wollte keine Kette von 'der Mensch ist grausam'-Posts auslösen (glaube ich zumindest), da ich aber selbst den Menschen für gemeingefährlich halte:

Gefährlich ists den Löw' zu wecken,
verderblich ist des Tigers Zahn,
doch der Schrecklichste der Schrecken ist der Mensch,
in seinem Wahn.

also jetzt hab ichs auch gemacht, ich habe mich also selbst verurteilt und löse mich alsbald in ein Widerspruchswölkchen auf...'Puff'
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Vale waan Takis am 2.07.2003 | 13:55
Die Ratte!

Nun gut sie zählt wohl nicht zu den üblichen raubtieren aber durch die Verbreitung der Pest hat sie wohl von allen Tiern am meisten Menschen auf dem gewissen  ;)

das war nicht die Ratte, sondern ein Floh der auf der Ratte hauste und auch Menschen befiel...ausserdem haben da noch andere Faktoren eine Rolle gespielt..

Ha aber wie weit wäre der Floh ohne die Ratte gekommen? Eine Symbiose der Vernichtung. Okay der Mensch hat genug selbst dazu getan (Hallo Hygiene), aber immerhin. Ich bleib bei meiner Ratte  ;)
Als Krankheitsüberträger ist sie schon Top, nur fürs RPG ungeeignet, wann wird man schonmal krank ohne das der Heiler um die Ecke es richtet, bzw. wer will schon sowas ausspielen bzw. daran sterben ("Das ist ja so gemein!"
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 2.07.2003 | 13:58
ahm, ich denke das gefährlichste tier von allen überhaupt ist das EICHHÖRNCHEN, wie man in Ein Königreich für ein Lama sehr eindrucksvoll sehen kann ;D
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Vale waan Takis am 2.07.2003 | 14:04
Das hat sich nur verteidigt  ;D
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: duke am 2.07.2003 | 14:06
@Axx

LOL. Das Eichhörnchen hat doch bloss das Lama in die Falle mit den Panthern gelockt. Also waren eher die Panther gefährlich.

... genauso gut könnte man behaupten, eine "Femme Fatale" sei das schlimmste Raubtier (auf alle Fälle, wenn sie an deine Kreditkarte kommt ;D )
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Catweazle am 2.07.2003 | 14:10
Heute sitzt mir aber der Schalk im Nacken:

Das Frottier?
Das Tier Amisu?

Spaß bei Seite: das Stinktier wurde noch nicht erwähnt. Wie sieht es auch mit den giftigen Varianten aus? Bei so mancher Qualle reicht eine einfache Berührung. Schlangen? Skorpione? Skolopender?

Krokodile wurden noch nicht erwähnt. Gepanzert, sauschnell und bissig! Oder auf Säugetiere beschränkt? Schon gewusst, dass das Schnabeltier einen Giftstachel hat?  ;D
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Vale waan Takis am 2.07.2003 | 14:14
Eher ungefährlich ist das Pel-Tier (insider für MSR-ler) und gefährdet ist das Gul, welches wegen seinem Hinterteil ein viel gejagtes und verspeistes Lebewesen ist (Ja gemint ist das Gericht: Gul-Arsch)
Genug unsinn!

Mit der Qualle hat du recht dailor die sind echt heftig (Riesenquallen?).
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 2.07.2003 | 14:17
dailor spricht da wohl die australische seewespe an, "giftigstes viech von welt" sag ich nur...
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 2.07.2003 | 15:23
Ich dachte das "giftigste Viech von Welt" wär so ein kleiner blauer Frosch der im südamerikanischen Regenwald lebt. ???
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Vale waan Takis am 2.07.2003 | 15:32
Derjenige der das Curare Pfeilgift sponsort?
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 2.07.2003 | 15:40
Nein, Curare ist ein pflanzliches Gift.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Vale waan Takis am 2.07.2003 | 15:48
Hmm.. sicher? In welchem Zusammenhang hab ich denn dann schon von dem Frosch gehört?
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 2.07.2003 | 16:04
Keine Ahnung wo du schon von dem Frosch gehört hast, aber wenn men der Tabelle hinter diesem Link (http://www.team-schaeffer.de/froschseite/gift.htm) glaubt, dann braucht man von Curare im Vergleich zu dem Froschgift ungefähr das 500fache um einen Menschen damit zu töten. Und nach Curare muss man einfach nur mal googlen, da stößt man in jeder Richtung gleich als erstes darauf, dass es pflanzlich ist. (Meistens aus verschiedenen Lianenarten, ist ein Sammelbegriff für verschiedene Sustanzen.)
Also, nehmt euch in Acht vor Fröschen und Lianen, die sind viel gefährlicher als Tiger, Bären und so. ;)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Lord Verminaard am 3.07.2003 | 00:14
@ Qualle:

Zitat
Ich meine nur Raubtiere zu Lande.

Damit ist wohl auch das Krokodil raus, denn zu Lande reißt es nicht viel. Es ist einfach schwer, einen Hai und einen Tiger zu vergleichen, deshalb hatte ich es auf die Landtiere beschränkt.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 3.07.2003 | 10:40
das gefährlichste raubtier?

DER MENSCH!

Genau...

Denn er ist das einzige Wesen, das aus Spaß tötet.



Dann schau mal unserem Kater beim "Spielen" zu. Üüübel, sach ich da nur.  ;D
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: /dev/null am 3.07.2003 | 10:49
Ziemlich blöde Umfrage  und irgendwie so sinnlos  ;D

Wenn du jedoch einfach meinst, welchem dieser (oben gelisteten) Tiere ich in einem Rollenspiel die besten Kampfchancen einräumen würde, dann eindeutig dem Eisbären, aber wer mich von denen jetzt umbringt wäre mir egal, ist für alle ein leichtes...
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Le Rat am 3.07.2003 | 11:21
Die Biene.
Pro Jahr sterben wesentlich mehr Menschen durch Bienenstiche, als durch Hai-Angriffe.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: ragnar am 3.07.2003 | 15:23
Die Katzensparte(Tiger/Löwe): Wenn die einen Angreifen merkt man das im Normalfall erst wenn es zu spät ist.

Der Bär ist zwar Zäher aber man hat eine kleine Vorbereitungszeit bevor er einen Zerfleischt.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 3.07.2003 | 15:30
Der Bär ist zwar Zäher aber man hat eine kleine Vorbereitungszeit bevor er einen Zerfleischt.

...zum würzen oder was? ;D
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Wawoozle am 3.07.2003 | 15:32
@AXX
*wegschmeiss*

Spieler: "Ich werf mich dann mal noch in den Wacholderbusch und wälze mich ein bissl" :)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Nelly am 3.07.2003 | 15:36
Der Mensch!
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 3.07.2003 | 15:41
Der Mensch!


das gefährlichste raubtier?

DER MENSCH!





;)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Nelly am 3.07.2003 | 15:42
Der Mensch!


das gefährlichste raubtier?

DER MENSCH!





;)

huch...ich hatte die vorherigen Posts wirklich nicht gelesen sondern einfach gepostet... :-\ :)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 3.07.2003 | 15:43
macht nix ;D willkommen im club der impulsposter ;)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Finnya am 3.07.2003 | 15:45
die spitzmaus!

in relationen geshehen jedenfalls ;) ist täglich ein vielfaches ihres eigenen gewichtes.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Minne am 3.07.2003 | 16:11
Zitat
Denn er ist das einzige Wesen, das aus Spaß tötet.

Das halte ich für ein Gerücht! Also wenn ich daran denke was der Husky unseres Nachbars mit der einen Ratte gemacht hat... und das beste: als sie tot war hat er noch ein bisschen drauf rumgebissen und ist dann zu seinem futternapf getrottet...

Hmm also ich denke das gefährlichste Landraubtier ist das das keine Angst vor dem Menschen hat.
Welches ist das? Ein tollwütiges zum beispiel.. ich habe in einem Abenteuer mal einen angeschossenen Bären auf meine Spieler losgelassne ;D

Schleichwerbung schleichwerbung schleichwerbung (http://tanelorn.net/index.php?board=8;action=display;threadid=6061)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Shaliya am 3.07.2003 | 16:21
ICh tippe auf das Nashorn als gefährlichstes Tier. Relativ schnell und dieses Horn ist nicht ungefährlich
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: ragnar am 3.07.2003 | 16:28
Zitat
Der Bär ist zwar Zäher aber man hat eine kleine Vorbereitungszeit bevor er einen Zerfleischt.
...zum würzen oder was? ;D
Zum Beispiel um den Elefantentöter zu ziehen und den Bären zu Desintegrieren. :P
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Bad Horse am 3.07.2003 | 16:34
Giftige Schlangen oder Spinnen halte ich für viel gefährlicher... "oh, auf was bin ich denn da getreten?"... und schon ist´s zu spät. Vor einem Löwen oder einem Bären kann man immerhin noch davonlaufen (wenn man ein Auto in der Nähe hat...).

Wölfe sind übrigens auch ziemlich gefährlich, zumal sie eher im Rudel jagen - die Masse macht´s.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Wawoozle am 3.07.2003 | 17:02
Er wollte aber was "un-rudeliges" :)

Zitat
Ich meine nur Raubtiere zu Lande. Ich meine nicht im Rudel, sondern das einzelne Tier.

Wie wärs mit ner Hyäne.
Einen, sich schwer verletzt dahinschleppenden, Helden kann nichts mehr motivieren, als das geifernde gekicher einer Hyäne, 20m hinter ihm und die nur darauf wartet, dass er sich nicht mehr bewegt.
Ok.. kampfkräftig sind die nicht :)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Dash Bannon am 3.07.2003 | 17:09
Hyänen haben das stärkste Gebiss (zumindest bei Landtieren) die können sogar Elefantenknochen durchbeissen...also für mich würde wohl eine reichen und die arbeiten auch im Rudel
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Wawoozle am 3.07.2003 | 17:15
und die arbeiten auch im Rudel

Das schon.. aber ich glaube nicht ausschliesslich, im Gegensatz bspw. zu Wölfen oder Löwen.
Also ne einzeln jagende/lauernde Hyäne könnte man vielleicht eher durchgehen lassen als nen allein jagenden Wolf oder ?

Sind Geparden nicht auch eher "Allein-Jäger" ?
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Moghedin am 3.07.2003 | 17:26
Meines Erachtens nach auch der Bär, zumindest im Sinne von Kampfstark. Der Bär macht dich einfach platt.

OT:

Es gab da mal son coolen film in dem werden 2 Männer von nem grizzly durch halb Kanada gescheucht ;))

PS: he postet nicht in diesem sinnlosen thread sondern liest lieber meine tolle Geschichte "Der Söldner";)


Kann es sein das du du den Film "Auf Messers Schneide" meinst?
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 4.07.2003 | 11:17
hmm, bei Wölfen sind Einzelgänger doch gar nicht so selten. Und wenn die ohne Rudel überlebt haben, sind das auch meist ziemlich heftige Viecher - als Kampfgegner nicht übel.
Aber für nen längeren Kampf find ich nen Bären genial. Sähe doch bestimmt nett aus, wenn der auf seinen Hinterbeinen stehend loslegt. Kann man sicher gut ausspielen.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Buddy Fantomas am 4.07.2003 | 11:41
Die Frage müßte lauten: Welches Tier ist wo das gefährlichste Raubtier.

Würde man die genannten Tiere in eine relativ neutrale (gemäßigte Temperatur; glatter, rutschfester Boden) Arena stecken, bin ich mir ziemlich sicher, daß am ehesten der Eisbär wieder herauskommt: Er hat die größte Kampfmasse und die höchste physische Stärke, und ist es gewohnt zu kämpfen.

Erhöhe ich die Raumtemperatur in der Arena auf 30°, liegt der Eisbär ruckzuck flach, und der Tiger kommt erst so richtig auf Touren. Andererseits: Begegne ich auf Grönland einem Tiger, täte mir das arme Vieh mächtig leid. Es sei denn, es wäre ein sibirischer Tiger, aber der macht's da auch nicht lange. Einem Eisbären möchte ich dort nicht begegnen.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 4.07.2003 | 14:02
Am gefährlichsten? Für wen? Für den Menschen, im Kampf untereinander?
Ich glaube nicht, dass man da eine Reihenfolge erstellen kann. Woran misst man gefährlich? Wenn ich mit festem Schuhwerk auf eine giftige Spinne trete, bin ich wahrscheinlich gefährlicher für sie, lässt sie sich aber unbemerkt auf meine Schulter fallen ....
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Minne am 4.07.2003 | 14:07
Moghedin; kann sein, kann ich aber nicht versichern...
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Wodisch am 6.07.2003 | 23:39
Der Eisbaer wird groesser und kraeftiger als selbst der Kodiak und der Grizzly.
Die Pfeilgiftfroesche sind aber nur giftig, wenn sie in ihrer Orchidee leben, im Zoo/Aquaterrarium produzieren sie kein Gift...
Der Beutelteufel kann mit seinem Gebiss Eissenstanden durchbeissen, das schaffen Hyaenen meines Wissen nicht.
Dachse greifen alles an, was sie stoert - da gab es mal eine schoene Aufnahme in einem Walt-Disney Dokufilm: Ein richtig grosser Bueffel trat in/an einen Dachsbaueingang, das fand der Dachs nicht gut - und schon sah man einen ausgewachsenen Bueffel fliehen!
Und der Vielfrass (Wolverine) hat keine natuerlichen Feind, selbst Baeren gehen denen aus dem Weg. Ein Vielfrass kann ein Blockhaus niedermachen, wenn er schlecht drauf ist (sind Dachse und Dachsartige eigentlich immer).

Bei Midgard waere es natuerlich der "grosse, uralte Tiefseekrake" ;-)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Samael am 7.07.2003 | 00:06
Große Raubtiere gehen dem Vielfraß aber nicht wegen seiner Gefährlichkeit, sondern wegen seiner Stinkdrüse aus dem Weg.

Ein scharfgemachter Kampfhund ist sicherlich gefährlicher als so ein Vieh.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: /dev/null am 7.07.2003 | 09:09
@Wodisch:

Wo hast du denn die Infos her? Irgendwie ein Post, in dem in jeder Zeile mindestens eine falsche Aussage steckt  ;D...
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Takora_Drakan am 7.07.2003 | 09:30
joa ich sach mal tiger ^^
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Vale waan Takis am 7.07.2003 | 12:21
Also laut sonem Bericht den ich vorgestern? gesehen hab sind wohl die Tiger die gefährlichsten, die können sogar Elefanten reißen.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Samael am 7.07.2003 | 14:05
Aber keinen Afrikanischen.... Und nen gesunden, ausgewachsenen indischen wahscheinlich aich nicht.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Asdrubael am 7.07.2003 | 14:08
Ich denke das gefährlichste Raubtier ist immer das, was knurrend vor dir steht ...
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Takora_Drakan am 7.07.2003 | 15:23
ich weiß jetzt! ein

WASCHBÄR!

gell muschi ;)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Arkam am 9.07.2003 | 20:28
Hallo zusammen,

also ich halte den Menschen für das gefährlichste Raubtier.
- dank Werkzeugnutzung kann ein einzelner Mensch mit einer Rucksackatombombe viel Schaden verursachen
- mangels instiktiver Steuerung neigen Menschen zu Fehlverhalten
- Menschen sind ständig paarungsbereit was bei beiden Geschlechtern zu Aggressionen und elterlichen Schutzhandlungen führt
- sie sind Intelligent und können geplant vorgehen

Gruß Jochen
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Samael am 9.07.2003 | 20:57
Es ging aber darum, welches Raubtier im Nahkampf mit einem Menschen diesem am gefährlichsten werden kann.

Also, wenn hier NOCH jemand "Mensch" schreibt, dann SCHREI ich.
 
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Boba Fett am 9.07.2003 | 22:05
"Mensch".... *lausch* ;D
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Dash Bannon am 9.07.2003 | 22:48
an Samaels Stelle:

[size=24]ES GEHT UM DAS TIER DAS FÜR EINEN UNBEWAFFNETEN MENSCHEN IN EINEM RPG AM GEFÄHRLICHSTEN IST[/size]
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: 6 am 9.07.2003 | 23:01
Der Mensch finde ich...

SCNR ;)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Wodisch am 10.07.2003 | 18:31
Hat hier schon mal jemand "Mensch" gesagt?
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Vale waan Takis am 11.07.2003 | 18:01
hmmm nach einigem nachdenken bin ich dann doch für den Menschen  ;D

Das da noch keiner drauf gekommen ist  ???
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Dash Bannon am 11.07.2003 | 18:05
so langsam ist der Gag tot, bzw. begraben, verwest und doch nicht vergessen.... :P
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 11.07.2003 | 18:08
och mööönsch... ;D ;D ;D (oder wie spreng ich einen thread....) ;)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Dash Bannon am 11.07.2003 | 18:10
och mööönsch... ;D ;D ;D (oder wie spreng ich einen thread....) ;)

hargh!!!
ich gebe es auf, nach einhelliger Meinung wird der Mensch zum gefährlichsten aller Raubtiere erklärt

BTW: ist Takora ein Mensch?
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Vale waan Takis am 11.07.2003 | 18:13
Gute Frage

Der Gag ist noch lange nicht tot, er wird ewig leben, genau so wie der Mensch das gefährlichste Raubtier ist (falls das schon jemand erwähnt hat)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 11.07.2003 | 18:16
Ich glaube ich ergänze in der Umfrage mal Mensch und schließe anschließend den Thread... dann hat der Mensch ziemlich genau 0 Stimmen, ist doch ein eindeutiges Ergebnis, nicht?

Traue nur der Statistik...
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 11.07.2003 | 18:21
traue nur der statistik die du selber gefälscht hast! ;)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Joerg.D am 11.07.2003 | 19:58
Der Kodiak Bär (größtes lebendes Landraubtier der Erde).

Ansonsten Löwen oder Wölfe (RUDEL!!!!)

Krokodil geht nicht, weil Reptil nicht Raubtier.

Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Catweazle am 11.07.2003 | 20:05
Ich sag' es ungern, aber auch Krokodile zählen zu den Raubtieren. Sie sind keine SÄUGEtiere, aber Raubtiere sind sie allemal, gelle!
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 11.07.2003 | 20:13
dito, Mensch.
Auch der ist ein Tier...

Ansonsten, nehm halt ein Ruddel hungrige Ratten.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Catweazle am 11.07.2003 | 20:21
Jungs, zumindest das Ursprungspost solltet ihr lesen. Rudel-verhalten war ausdrücklich ausgeschlossen. Es geht rein um die rollenspieltechnische Kampfkraft.

Gift-Tiere einmal ausgeschlossen wäre es imho ein knappes Rennen zwischen Tiger (Sprungkraft, hohe Initiative, hoher Schaden), Bären (hält viel aus, hoher Schaden) und Krokodil (hoher Schaden, hohe Panzerung, zäh)
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 11.07.2003 | 20:49
...und der waschbär?
...oder der hamster?

;D
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Catweazle am 12.07.2003 | 01:31
Wir wollen nicht das Kaninchen vergessen. Ohne die heilige Handgranate von Antiochia... AUTSCH!
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Dash Bannon am 12.07.2003 | 12:40
Wir wollen nicht das Kaninchen vergessen. Ohne die heilige Handgranate von Antiochia... AUTSCH!

zähle nicht bis zur vier, die fünf scheidet völlig aus....
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Vale waan Takis am 15.07.2003 | 13:03
Wir wollen nicht das Kaninchen vergessen. Ohne die heilige Handgranate von Antiochia... AUTSCH!

zähle nicht bis zur vier, die fünf scheidet völlig aus....

Auch nicht die Zwei !!!
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: /dev/null am 15.07.2003 | 13:07
...es sei denn du gedenkst weiterzuzählen bis zur drei...

[sorry, musste sein]
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Le Rat am 15.07.2003 | 13:20
Das Krokodil würde ich ausschließen, da es hauptschlich im Wasser jagt(bzw. vom Wasser aus). Wenn wir das reinnehmen, dann wäre ich auch für den Orca und den Blauwal. Beide sind Raubtiere und wenn sie aus dem Wasser sprängen, dann könnte ersterer noch nen Menschen erwischen und letzterer so ziemlich alles inklusive Elefanten zerquetschen, was ihm in die Quere käme.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Wodisch am 16.07.2003 | 19:39
@Lord Tarel: Du meinst eher den Pottwal, oder?
Der Blauwal ist nur gefaehrlich falls Du ein Krill bist (oder in dessen Gewichtsklasse ;-), oder falls er auf Dich drauf faellt...
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Le Rat am 16.07.2003 | 19:57
Doch ich meine den Blauwal. Da es um einen ballistischen Angriff geht, ist nur das Gewicht entscheidend. Allerdings würde ich dem Buckelwal fast noch bessere Chancen ausrechnen, da dieser der bessere Springer ist.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Minne am 16.07.2003 | 19:59
das ist albern, warum sollte ein blauwahl so etwas tun? ;)
Ich glaube das hat nichts mehr mit einer reelen gefahr die von dem tier ausgeht zu tun.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Catweazle am 16.07.2003 | 20:02
Sag das nicht: siehe Happytreffriends.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Le Rat am 16.07.2003 | 20:04
@Minneyar: Pure Bösartigkeit?  
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Boba Fett am 17.07.2003 | 11:33
Ich stimme für den Erdbeer... ;D
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 17.07.2003 | 11:39
Ich stimme für den Erdbeer... ;D

nee nee du, wenn schon dann der pommbär! ;D
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Arkam am 22.07.2003 | 18:31
Hallo zusammen,

also auch rollenspieltechnisch bin ich für den Menschen, möglichst noch einen hochstufigen von einem PG geführten SC.
Bei einem passenden System hat dieser dann:

- mehr Lebenspunkte als jeder Drache
- bessere Kampfwerte als jeder Dämon
- magischer als jedes Einhorn
- mehr Attacken als jede Raubkatze

Also mein erstes Posting war wirklich nicht als Gag oder gar als Thread-Sprenger gedacht. Es tut mir wirklich leid wenn mein Posting diesen Effekt hatte.
Wo wir gerade bei Wasch- und Pommbären sind habe ich gedacht die Klarstellung kann auch nichts mehr verderben.

Bei den Tieren ist es eigentlich letzendlich egal welches man wählt. Im Gegensatz zum normalen Menschen ohne Ausrüstung haben sie generell zwei Vorteile.
Sie besitzen natürliche Waffen und/oder Rüstungen womit sie mehr aushalten.
Und sie sind als Raubtiere das Töten gewöhnt was der normale Mensch eigentlich nicht ist.

Rein rollenspieltechnisch kommt es einfach darauf an wie das Tier umgesetzt worden ist und welcher Aspekt wesentlich im System ist.

Gruß Jochen
 
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 22.07.2003 | 23:47
Auch ich setze auf den Menschen. Denn die gefährlichste Waffe ist sein Verstand. Er ist (meist) intelligent genug einer direkten Konfrontation aus dem Weg zu gehen, verlegt diese dann lieber auf ein Gebiet, in dem seine Fähigkeiten besser zum Tragen kommen (z.B. eine Falle, Pfeil und Bogen, ein Abhang, Feuer etc.). Kein Raubtier ist so sehr auf diese Waffe angewiesen (weil alle anderen "richtige" Waffen haben), und kein anderes Raubtier hat derartig geschickt sich mit diesem Mißstand arrangiert.

Improvisation und Anpassungsfähigkeit sind die wichtigsten Waffen des Menschen gegen seine "natürlichen Feinde". Zwei Waffen, denen schwer beizukommen ist.
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Samael am 23.07.2003 | 09:37
[size=20]AAAAAAAAAAAAAAAAAAARRRGGHHHH!!!!!!!!!!![/size]
Titel: Re:Welches ist das gefährlichste Raubtier?
Beitrag von: Gast am 23.07.2003 | 09:44
*hustendeinlachenunterdrücke*
*versucheernstzubleiben*
.
.
.
.
*PRUUUUUST*  ;D
.
.
.
.
...um der GS willen mach ich das thema mal dicht, es ist imho hoffnungslos hier noch was ernstes bringen zu wollen  ::) ;D