Tanelorn.net

Pen & Paper - Spielsysteme => Fate & Fudge => Thema gestartet von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 3.06.2011 | 09:03

Titel: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 3.06.2011 | 09:03
Was der Threadtitel sagt ;)
Meines Wissens gibt es noch keine deutsche diaspora-Übersetzung, und ich fände es cool, wenn sich das ändern ließe.

Hätte da jemand Zeit und Lust?


Zur besseren Übersicht hier die Infos zum Projekt:

FreeFATE-Übersetzungsliste (http://www.kathyschad.de/projekte/diaspora/masterfile_uebersetzungsliste.docx)


Zum weiteren Vorgehen: diaspora hat 10 Kapitel plus Index und Tabellenanhang. Das wären (vergebene Kapitel sind orange markiert):
0 - introduction (4 Seiten, in Teilen streichbar) (-> Cavalorn)
1 - playing with fate (1-12, 12 Seiten) (-> Enkidi)
2 - clusters (13-30, 17 Seiten) (-> Enkidi)
3 - characters (31-54, 23 Seiten) (-> Pharyon)
4 - play (55-94, 39 Seiten) (-> Bad Horse)
5 - personal combat (95-122, 27 Seiten) (-> Alrik)
6 - space combat (123-158, 35 Seiten)
7 - social combat (159-176, 17 Seiten) (-> Blechpirat)
8 - platoon combat (177-210, 33 Seiten) (-> Scimi)
9 - making it work (211-239, 28 Seiten) (-> Ebenezer_Arvigenius)
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Lichtbringer am 3.06.2011 | 09:23
Lust ja, Zeit leider nicht. Ich kann aber gerne Korrektur lesen.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Niniane am 3.06.2011 | 09:30
Wenn man es aufteilt, dann würde ich einen Teil übernehmen. Ansonsten melde ich mich auch fürs Korrekturlesen :)
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Infernal Teddy am 3.06.2011 | 13:32
Wäre dabei
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Blechpirat am 3.06.2011 | 15:11
Ich hatte schon immer vor, den Social Combat zu übersetzen...

Ich würde mich freuen, wenn wir einheitliche Begriffe verwenden können, also nicht mit FreeFATE, Malmsturm, der SotC-Übersetzung und jetzt noch Diaspora ein weitere Version erzeugen würden.

Und ich biete natürlich gerne www.faterpg.de als Plattform für die Übersetzung an.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: pharyon am 3.06.2011 | 15:55
Also, ich kann auch einen Teil übersetzen und würde das auch gerne machen. Für das komplette Spiel würde aber auch mir die Zeit fehlen.

Gruß, p^^
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Tele-Chinese am 3.06.2011 | 16:07
Auch wenn ich nicht mitübersetzen werde begrüße ich dieses Projekt und warte begierig auf ein fertiges Produkt ;) Gerne auch als Printversion mit allem was dazu gehört. Einen Käufer hättet ihr damit schon
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Bad Horse am 3.06.2011 | 17:14
Ich wär auch dabei.

...müsste ich mir zwar noch Diaspora anschaffen, aber das krieg ich auch noch hin.
Die Begriffsliste, die wir bei FreeFate verwendet haben, hab ich auch noch. :)
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Glgnfz am 3.06.2011 | 17:18
Ich würde Korrekturlesen - zum Übersetzen fehlt dann doch die Zeit.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Cavalorn am 3.06.2011 | 17:30
Lust auf jeden Fall, aber mein Studium geht gerade auf die Zielgerade und da sieht es zeitlich im Freizeit/Hobbybereich leider nicht allzu gut aus.

Ich möchte mich aber trotzdem zum Übersetzen und/oder Korrekturlesen anbieten und einen Teil beisteuern.

Für ein deutsches FATE-Hard-SF Setting!  ;D
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Jack Napier am 3.06.2011 | 19:29
Interesse hätte ich schon, nur die Frage, ob die Zeit dazu passt, und wie's zwecks Uni aussieht, und wie groß die Brocken wären...


Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Ebenezer_Arvigenius am 3.06.2011 | 19:58
Ich wäre für einen Teil dabei sofern es eine funktionierende Begriffskoordination gibt. Das hinterher zu korrigieren wäre ein Alptraum  :D.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Bad Horse am 3.06.2011 | 20:20
Wir haben das bei FreeFate - an dem ja auch mehrere Leute beteiligt waren - hinterher homologisiert.  :)
Das hat ganz gut funktioniert. Braucht dann halt nur jemanden, der die Endversion abgleicht.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Niniane am 3.06.2011 | 21:21
Gibt es vielleicht eine Tabelle mit den Begriffen? Dann kann man beim Übersetzen die gleich verwenden und sich damit etwas Arbeit ersparen. ARbeit ist es dann natürlich, die Tabelle zu erstellen..  ::)
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 3.06.2011 | 21:26
Ich schaue mir das morgen mal an und würde ausgehend von der FreeFATE-Übersetzungsliste eine für diaspora erstellen.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Niniane am 3.06.2011 | 21:28
 :d
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 4.06.2011 | 08:55
Okay, habe mal die FreeFATE-Übersetzungsliste (http://www.kathyschad.de/projekte/diaspora/masterfile_uebersetzungsliste.docx) hochgeladen und ein bisschen für diaspora ergänzt. Zudem finden sich in dem File Hinweise zu Übersetzung und Formatierung. Hier mal zur Übersicht die Hinweise:


Zum weiteren Vorgehen: diaspora hat 10 Kapitel plus Index und Tabellenanhang. Das wären (vergebene Kapitel sind orange markiert):
0 - introduction (4 Seiten, in Teilen streichbar) (-> Cavalorn)
1 - playing with fate (1-12, 12 Seiten) (-> Enkidi)
2 - clusters (13-30, 17 Seiten) (-> Enkidi)
3 - characters (31-54, 23 Seiten) (-> Pharyon)
4 - play (55-94, 39 Seiten) (-> Bad Horse)
5 - personal combat (95-122, 27 Seiten) (-> Alrik)
6 - space combat (123-158, 35 Seiten)
7 - social combat (159-176, 17 Seiten) (-> Blechpirat)
8 - platoon combat (177-210, 33 Seiten) (-> Scimi)
9 - making it work (211-239, 28 Seiten) (-> Ebenezer_Arvigenius)

Wer würde gerne was machen? Ich würde Kapitel 1+2 übernehmen, sowie die Projektkoordination und später Satz&Layout.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Niniane am 4.06.2011 | 10:07
Ich melde mich fürs Lektorat
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Cavalorn am 4.06.2011 | 14:25
Ich melde mich zunächst mal für die 4 Seiten Einleitung.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Bad Horse am 4.06.2011 | 14:37
Ich nehm erstmal play. :)
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: pharyon am 4.06.2011 | 15:03
Ich nehme Characters, wenn das noch nicht vergeben ist.

Gruß, p^^
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Jed Clayton am 4.06.2011 | 15:04
Ich finde das Projekt interessant. Toll, dass ihr das macht. Allerdings bin ich zurzeit mit meinen eigenen Übersetzungen beschäftigt.

Außerdem möchte ich im Moment keine Fan-Projekte mehr machen, da ich bereits von zwei Verlagen gutes Geld fürs Übersetzen bekomme.

Viel Spaß dann!
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Infernal Teddy am 5.06.2011 | 19:23
Macht schon jemand Social Combat?
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Jack Napier am 5.06.2011 | 19:32
Da hätte ich Interesse dran...
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 5.06.2011 | 20:21
Macht schon jemand Social Combat?
Wie oben gesagt, alles, was fest vergeben ist, ist orange markiert. Ansonten gilt: wer zuerst kommt... ;)
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Blechpirat am 5.06.2011 | 21:14
Dann war ich wohl der erste (http://tanelorn.net/index.php/topic,67858.msg1344159.html#msg1344159), der Social Combat wollte.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Scimi am 5.06.2011 | 21:18
Ooh, ooh, Platoon Combat! *winkt*
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Ebenezer_Arvigenius am 5.06.2011 | 21:29
Ich nehme dann mal "9 - making it work".

Wie sind denn so die Zeitvorstellungen des Projekts? Vollzeit werde ich daran jedenfalls nicht arbeiten können  ;).
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 6.06.2011 | 07:49
Wie sind denn so die Zeitvorstellungen des Projekts? Volzeit werde ich daran jedenfalls nicht arbeiten können  ;).
Ich deke das kann iemand ;)
Es ist fertig, wenn es fertig ist. Aber es wäre schon cool, wenn wir das Projekt einigermaßen zügig auf den Weg bekommen könnten, denn ja mehr Fate es auf deutsch gbt, desto besser.

Danke auf jeden Fall für das rege Interesse bislang!  :d

@Jack Napier & Infernal Teddy: Hättet ihr statt Social Combat Lust auf eines der verbleibenden zwei Kapitel?
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Alrik am 6.06.2011 | 10:43
Wenn noch was uebrig bleibt, biete ich mich auch an. Diaspora auf Deutsch ist eine super Idee!!
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Jack Napier am 6.06.2011 | 22:31
Dann nehm ich Personenkampf! XD
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Blechpirat am 6.06.2011 | 23:55
Ich wär auch dabei.

...müsste ich mir zwar noch Diaspora anschaffen, aber das krieg ich auch noch hin.

Ich gehe mal davon aus, dass wir nicht das Buch, sondern das SRD (http://www.vsca.ca/Diaspora/diaspora-srd.html) übersetzen.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Bad Horse am 6.06.2011 | 23:59
In meinem PDF-Download steht genau dasselbe drin... abgesehen davon, dass das SRD keine Seitenzahlen hat. ^^
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Scimi am 7.06.2011 | 01:48
Ich bespaße mich gerade ein wenig mit der Übersetzung (Platoon Combat) und ich stelle fest, dass die Regelerklärung teilweise ohne die erklärenden Illustrationen teilweise schwer bis nicht verständlich ist. Daher wäre es schön, entsprechende Bilder zu haben.

Da die Verwendung des originalen Bildmaterials Urheberrechtsprobleme gibt und meine Bilder wie von einem besoffenen Affen mit MS Paint gemalt aussehen würden, stellt sich die Frage, ob jemand vielleicht Lust hätte, entsprechende Grafiken, Karten und Diagramme nach dem Vorbild des Originals anzufertigen?
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Vash the stampede am 7.06.2011 | 06:28
Da die Verwendung des originalen Bildmaterials Urheberrechtsprobleme gibt und meine Bilder wie von einem besoffenen Affen mit MS Paint gemalt aussehen würden, stellt sich die Frage, ob jemand vielleicht Lust hätte, entsprechende Grafiken, Karten und Diagramme nach dem Vorbild des Originals anzufertigen?

Ich denke, dass Enkidi die entsprechenden Bilder erstellen kann und wird. Sie werden dann auch nicht mehr aussehen wie von einem besoffenen Affen. ;)
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 7.06.2011 | 07:27
Ich denke, dass Enkidi die entsprechenden Bilder erstellen kann und wird.
Das war der Plan. :)
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Blechpirat am 7.06.2011 | 07:48
Das war der Plan. :)

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Jack Napier am 7.06.2011 | 14:51
Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt...
 :-\

Es tut mir leid, aber der "Personal Combat" ist wieder frei, ich kann ihn nicht übernehmen. Dickes Sorry!

Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Alrik am 7.06.2011 | 15:10
Es tut mir leid, aber der "Personal Combat" ist wieder frei, ich kann ihn nicht übernehmen. Dickes Sorry!
Ich koennt uebernehmen.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 7.06.2011 | 15:24
Es tut mir leid, aber der "Personal Combat" ist wieder frei, ich kann ihn nicht übernehmen. Dickes Sorry!
Kein Problem!

Ich koennt uebernehmen.
Super :)
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Blechpirat am 7.06.2011 | 16:29
  • Führt bitte eine Übersetzungsliste in eurem Worddokument mit, d.h. tragt bitte wichtige Spiel-Begriffe, die in eurem Kapitel vorkommen und von denen anzunehmen ist, dass sie an anderer Stelle wieder auftreten können, in die Liste ein. So können auch andere Übersetzer schnell auf eure Übersetzung zugreifen.

Wo soll die Liste hin? Hier in den Thread? Jeder einen Beitrag? Oder ein gemeinsames Google Docs Dokument?

Ich hab gerade mal gesucht, wie oft auf den Social Combat verwiesen wird (oft), den ich mit Sozialer Konflikt zu übersetzen gedenke - ist also wichtig für die anderen und ich würde das gerne teilen.

Wie habt ihr das bei FreeFATE gemacht?
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 7.06.2011 | 16:38
Wie habt ihr das bei FreeFATE gemacht?
Da hat jeder Übersetzer in seinem Dukument eine Liste geführt, und das Lektorat hat am Schluss die Begriffe vereinheitlicht und quergeprüft. Allerdings war FreeFATE auch nicht so umfangreich.

Ich würde vorschlagen, wir machen einen eigenen Thread dazu, wo wichtige (und nur solche) erfasst werden können. Zusätzlich sollte aber bitte jeder eine Begriffliste im Dokument führen.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Boba Fett am 7.06.2011 | 16:39
Braucht ihr einen Subchannel?
Dann PM an mich.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Bad Horse am 7.06.2011 | 22:06
Da hat jeder Übersetzer in seinem Dukument eine Liste geführt, und das Lektorat hat am Schluss die Begriffe vereinheitlicht und quergeprüft. Allerdings war FreeFATE auch nicht so umfangreich.

Eigentlich hatten wir am Anfang eine Liste mit den wichtigsten Begriffen... die einzelnen Listen in den Dokumenten haben nur das Lektorat ziemlich erleichtert, weil wir dann gleich gesehen haben, wo sich Übersetzungen unterscheiden.  :)
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Blechpirat am 8.06.2011 | 10:37
Bitte auch keine Diskussionen darüber, ob ihr einen Begriff für sinnvoll übersetzt haltet, oder nicht. Das einzuschätzen ist Sache des Lektorats.

Der Übersichtlichkeit wegen sollten wir das wirklich nicht im genannten Thema diskutieren. Aber: Wo diskutieren wir das denn dann?
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Bad Horse am 8.06.2011 | 13:25
Wenn ich das richtig verstehe, wird das nicht diskutiert, sondern von den Lektoren festgelegt.

Wobei ich es schon sinnvoll fände, Vorschläge machen zu können, wenn einem eine bessere Übersetzung einfällt.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 8.06.2011 | 13:42
Wenn ich das richtig verstehe, wird das nicht diskutiert, sondern von den Lektoren festgelegt.

Wobei ich es schon sinnvoll fände, Vorschläge machen zu können, wenn einem eine bessere Übersetzung einfällt.
Klar - das passiert ja aber schon automatisch, wenn derjenige den Text übersetzt :)

Ich denke, wir machen es so, dass das Lektorat dann die fertigen Texte durchgeht und sich auf die Begriffe einigt. Zu diesem Zietpunkt kann man durchaus nochmal über den einen oder anderen Begriff diskutieren. Ich würde halt jetzt gerne vermeiden, dass wir uns mit Begriffsdefinitionen aufhalten, wo wir die Zeit doch sinnvoller zum übersetzen nutzen können ;)
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Blechpirat am 8.06.2011 | 15:54
Ich würde halt jetzt gerne vermeiden, dass wir uns mit Begriffsdefinitionen aufhalten, wo wir die Zeit doch sinnvoller zum übersetzen nutzen können ;)

Das verstehe ich schon gut. Aber Übersetzen muss ich irgendwann abends. Begriffsdiskussionen gehen auch zwischendurch  8]

Im Ernst: Ich würde ungerne auf die oft fruchtbare Mitwirkung Dritter verzichten. So als Beispiel ist in dem von dir bereitgestellten Dokument composure (es geht um Stresstracks) mit "geistig" übersetzt. Das ist - so finde ich - nicht so ganz treffend, weil es eigentlich um "Selbstbeherrschung" oder "Fassung" geht. Dafür ist "geistig" ein Adjektiv - was natürlich auch sein muss. Oft finden Dritte dann ganz unbefangen das perfekte Wort, dass mir gerade nicht einfällt.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 8.06.2011 | 17:11
So als Beispiel ist in dem von dir bereitgestellten Dokument composure (es geht um Stresstracks) mit "geistig" übersetzt.
Das mag sprachlich vielleicht nicht ganz treffend sein, ist es aber von der Seite des Spielgebrauchs her betrachtet. Immer wenn in FreeFate von composure die Rede ist, ist der Geistige Belastungsbalken gemeint, oder es geht um Geistigen Stress oder Geistige Angriffe. Versucht bitte so zu übersetzen, dass die Begriffe fürs Spiel sinnvoll sind, nicht für Sprachforscher oder Leute, die den englischen Originaltext kennen ;)

Das ist - so finde ich - nicht so ganz treffend, weil es eigentlich um "Selbstbeherrschung" oder "Fassung" geht.
Auch hier gilt: nach Sinn(haftigkeit) übersetzen. Ist es in einem Fall nötig, dass Begriffe zusätzlich erläutert werden, dann tut das. Wenn ihr euch irgendwo bei einer Übersetzung nicht sicher seid, macht einfach in euren Files ein Vermek dazu (z.B. indem ihr den Vermerk in >>setzt<<).
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Abd al Rahman am 8.06.2011 | 20:25
Zeit um selbst etwas zu übersetzen habe ich nicht. Ich kann aber meine Unterstützung beim Lektorat anbieten.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Yog Slogoth am 10.06.2011 | 09:11
Ich würde mich auch als Lektor anbieten, falls Ihr noch jemanden braucht.
Qualifikationen: Besitz des Originals und ichse sprechse Deutschse  ~;D
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: evil bibu am 15.07.2011 | 10:41
ist eigentlich eine printausgabe wie bei freefate (wann kommt die zweite auflage?) angedacht?
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Enkidi Li Halan (N.A.) am 15.07.2011 | 10:59
ist eigentlich eine printausgabe wie bei freefate (wann kommt die zweite auflage?) angedacht?
Zweite Auflage ist grad im Druck; ansonsten: nach Möglichkeit, ja.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Blechpirat am 15.07.2011 | 12:09
In welchem Umfang habt ihr eigentlich nach Rechten gefragt? Bezüglich des SRD habe ich die Erlaubnis von Brad Murray, dieses zu übersetzen und ins Internet zu stellen schon vor Monaten (als ich faterpg.de gegründet habe) bekommen. Von Drucken war da natürlich nicht die Rede. Habt ihr noch mal mit ihm gesprochen?
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: evil bibu am 7.09.2011 | 16:53
wie ist eigentlich der stand der dinge?
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Blechpirat am 7.09.2011 | 17:05
Ich hab das Kapitel zum Sozialen Konflikt hier in seiner Übersetzung bereitgestellt: http://www.faterpg.de/projektziel/diaspora-srd/diaspora-srd-sozialer-konflikt/
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: DonJohnny am 21.11.2011 | 15:59
Bevor ich mich dazu aufraffe die englische Version zu lesen, ist mittelfristig noch mit einer Übersetzung zu rechnen?
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Yog Slogoth am 21.11.2011 | 16:10
Bevor ich mich dazu aufraffe die englische Version zu lesen, ist mittelfristig noch mit einer Übersetzung zu rechnen?

Du sollst es ja nicht lesen, Du sollst es SPIELEN!!!  8]
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: DonJohnny am 21.11.2011 | 16:15
Wie soll ich es spielen wenn ich es noch nicht gelesen habe? Und wenn man es spielen kann ohne es zu lesen, wieso hat es dann jemand geschrieben?
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Chrischie am 6.09.2012 | 10:58
Lebt das hier noch?
Also wird noch daran gearbeitet?
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: honigferd am 26.10.2012 | 13:53
Ich würde meine leicht aufbereiteten Charakterbögen auch gern übersetzt beisteuern. :P

(und bei Bedarf an anderen Ecken auch unterstützen).
Komplette Übersetzungsarbeit einzelner Kapitel wird zeitlich bei mir zugegebenermaßen problematisch.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Feuersänger am 26.10.2012 | 15:21
Meine Güte, das dümpelt ja schon ewig vor sich hin. Und ich hatte mich damals nicht gemeldet, weil ich dachte, ich krieg das eh nicht zeitnah hin. xD

Wenn ihr wollt, übernehme ich das Kapitel Space Combat.
Ist ja sozusagen mein Fachgebiet ("Not Rocket Science").

Ist das hier der komplette Text?
http://www.vsca.ca/Diaspora/Space%20combat%20demo.pdf

Ansonsten müsste es mir jemand halt zukommen lassen.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: DonJohnny am 21.11.2012 | 11:21
Wie gut muss man eigentlich Englisch können um übersetzen zu können? Übesetzt hab ich seit dem Abi nicht mehr auch wenn ich damals relativ gut drin war.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Vash the stampede am 21.11.2012 | 11:31
Wie gut muss man eigentlich Englisch können um übersetzen zu können? Übesetzt hab ich seit dem Abi nicht mehr auch wenn ich damals relativ gut drin war.

Mein Englisch ist grottig und ich übersetze dennoch. ;D Also, ran an die Butter!

PS: Wobei ich bei Diaspora nicht mitmache. Es war eine allgemeine Aussage. ;)
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: DonJohnny am 21.11.2012 | 11:51
Also gut, dann mach ich wohl auch mit.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Timberwere am 21.11.2012 | 14:45
Wie gut muss man eigentlich Englisch können um übersetzen zu können? Übesetzt hab ich seit dem Abi nicht mehr auch wenn ich damals relativ gut drin war.
Mein Englisch ist grottig und ich übersetze dennoch. ;D Also, ran an die Butter!

Lalalalalala, das hab ich nicht gehört! *Watte in die Ohren stopf*
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Vash the stampede am 21.11.2012 | 15:24
Lalalalalala, das hab ich nicht gehört! *Watte in die Ohren stopf*

Dann hoffe ich für dich, dass du nie das deutsche freeFATE gelesen hast oder noch liest. ;)
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Bad Horse am 21.11.2012 | 19:37
Hör auf, dein Licht unter dem Scheffel zu verbergen. So schlimm war es auch nicht.  ;)
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Vash the stampede am 21.11.2012 | 20:07
Hör auf, dein Licht unter dem Scheffel zu verbergen. So schlimm war es auch nicht.  ;)

Eigentlich will ich andere nur dazu reizen, es zu tun. Damit sie aufhören, zu überlegen, ob sie es können oder nicht und stattdessen einfach anfangen, etwas zu machen. Immerhin bin ich so zu den Übersetzungstätigkeiten gekommen. ;)

Wobei mir klar ist, dass ich das nicht zu Timberwere sagen brauche. Itras By und so. :D
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: DonJohnny am 22.11.2012 | 11:34
Laut der Liste sind ja alle Kapitel des Buches jetzt vergeben, sind aber bestimmt nicht mehr alle dabei...
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Niniane am 22.11.2012 | 11:42
Also beim Lektorieren bin ich nach wie vor am Start, zum Übersetzen fehlt mir etwas die Zeit.
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: DonJohnny am 6.12.2012 | 00:01
Ich hätte echt Zeit und Lust aber wie es aussieht, kommt das hier wohl nicht zu stande, schade...
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Sagittarius am 17.04.2013 | 16:14
Ist das deutsche Diaspora noch ein Thema oder eher "found on road dying" ?
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Finarfin am 13.02.2017 | 11:53
Hallo, lebt das noch?
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Blechpirat am 13.02.2017 | 14:26
Ich hatte das Kapitel mit dem sozialen Konflikt übersetzt, es ist auf faterpg.de zu finden.

http://faterpg.de/2011/07/diaspora-sozialer-konflikt-ubersetzt/
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Finarfin am 15.02.2017 | 09:34
Das klingt so, als ob der Rest wohl nicht kommen wird ... :-\
Titel: Re: Hätte jemand Lust, diaspora zu übersetzen?
Beitrag von: Chruschtschow am 15.02.2017 | 09:40
Es ist halt kein Core. Das senkt halt das Interesse sehr deutlich.