Tanelorn.net

:T: Challenge => Rollenspiel-CHALLENGE! => Challenge 2013 => Thema gestartet von: Bad Horse am 6.11.2012 | 17:57

Titel: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Bad Horse am 6.11.2012 | 17:57
Wie sieht's aus, hätte jemand Lust auf eine Weihnachtschallenge?

Ich stelle mir in dem Fall eigentlich eine relativ offene Challenge vor, bei dem von Setting über System bis zum Abenteuer oder Szenario alles geht - solange es irgendwie mit Weihnachten, Kerzen, Zimt, Rentieren oder Tannenbäumen zu tun hat.  :)
Titel: RE: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Boni am 6.11.2012 | 18:14
Auf eine Challenge mit Weihnachtsthema hätte ich schon Lust, am meisten, wenn es um Weihnachts-Abenteuer geht.
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Bad Horse am 6.11.2012 | 18:59
Ach, ich hab da jetzt Lust drauf. :)

Wir machen also eine Weihnachtschallenge. Völlig selbstherrlich lege ich hiermit fest:


Von einer Jury lass ich mich gern überzeugen, wenn sich genug Leute dafür finden.  :)
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Callisto am 6.11.2012 | 22:21
Ich hasse Weihnachten. Kann ich auch nen Julfest-Beitrag machen?
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: jcorporation am 6.11.2012 | 22:29
Ich kann Weihnachten auch nichts abgewinnen und hab letztes Jahr trotzdem schon ein Weihnachtsabenteuer geschrieben, jetzt bin ich am Überlegen ob ich noch eines schreibe...
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: GIGiovanni am 6.11.2012 | 22:32
hört sich verdammt nach single an  >;D
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Bad Horse am 6.11.2012 | 23:03
Ich hasse Weihnachten. Kann ich auch nen Julfest-Beitrag machen?

Von mir aus. :santa:
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Taschenschieber am 6.11.2012 | 23:10
Kann's nicht einfach mal eine Challenge ohne doofe thematische Einschränkungen geben?
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Callisto am 6.11.2012 | 23:11
Dann wäre ich wohl dabei.

@Gigiovanni: Meinst du mich? Ich bin verdammt vergeben und mein Liebster mag noch dazu Weihnachten. Aber ich bin nun mal kein Christ und daher interessiert mich das klassisch-christliche Weihnachten auch nicht. Julfest dagegen... schon eher.

@Schieber: Nun... Die Einschränkung soll auch die Kreativität beflügeln und lenken.
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: jcorporation am 6.11.2012 | 23:13
Ich schreibe mitlerweile ja gern One-Shots zu bestimmten Themen.
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Taschenschieber am 6.11.2012 | 23:18
@Schieber: Nun... Die Einschränkung soll auch die Kreativität beflügeln und lenken.

Die bisherigen Challenge-Themen beflügelten meine Kreativität leider immer nur dazu, lieber World of Tanks zu zocken (hier äquivalente Nonsenstätigkeiten einsetzen).

Und ausgerechnet das ist jetzt mein 2000. Post. Na toll.
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Uebelator am 7.11.2012 | 14:54
Die Idee find ich super. Da bei mir in den nächsten Tagen nachwuchs ansteht, weiss ich noch nicht, ob ich zum schreiben kommen werde, aber wenn es sich einrichten lässt, bin ich gern mit nem Mini-Setting/One-Shot dabei. :)
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: asri am 7.11.2012 | 15:13
Falls es das nicht sowieso schon gibt, hört es sich verdammt Fiasco-Playset-verdächtig an. Gnihihi. Die Idee ist übrigens freigegeben, ich bin ohnehin schon viel zu oft unvernünftig, und ignoriere Dinge, die dringender sind... Nehme also wahrscheinlich nicht teil.

Nur so als Vorschlag: Zusätzlich zu Weihnachten und Julfest kann man ja allgemein "zwischen den Jahren" erlauben, Rauhnächte (mit wilder Jagd!), Silvester/ Neujahr; von mir aus Chanukka, die römischen Saturnalien und sonstige Feste in zeitlicher Nähe zur Wintersonnenwende. Muss nicht, ich denke, Weihnachten bietet genug Möglichkeiten, aber wenn man darüber mehr Teilnehmende bekommt... Wenns eine Publikumsabstimmung wird, dann wird ohnehin von jedem anders gewichtet, wie gut das Thema getroffen ist.
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Callisto am 7.11.2012 | 15:29
Ich finde Asris Vorschlag astrein.
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: 1of3 am 7.11.2012 | 15:54
Zitat
Nur so als Vorschlag: Zusätzlich zu Weihnachten und Julfest kann man ja allgemein "zwischen den Jahren" erlauben, Rauhnächte (mit wilder Jagd!), Silvester/ Neujahr; von mir aus Chanukka, die römischen Saturnalien und sonstige Feste in zeitlicher Nähe zur Wintersonnenwende. Muss nicht, ich denke, Weihnachten bietet genug Möglichkeiten, aber wenn man darüber mehr Teilnehmende bekommt... Wenns eine Publikumsabstimmung wird, dann wird ohnehin von jedem anders gewichtet, wie gut das Thema getroffen ist.

Das gefällt mir ausnehmend gut.
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Bad Horse am 7.11.2012 | 18:08
Können wir machen. Der Bezug zu Weihnachten / Jahresende / Winteranfang oder was-auch-immer sollte dann aber am besten noch mal erklärt werden.  :)

Ein Weihnachtsplayset für Fiasko gibt es schon, das hat Kathy 2010 in den Adventskalender gepackt und zu meinem besten Fiasko ever geführt.  :)
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Niniane am 7.11.2012 | 18:14
Ich hätte lieber wieder einen Adventskalender, ist da was geplant? Ich mach auch gerne wieder Zufallstabellen dafür :)

Wobei die JUlfest/Weihnachten/Lichtfest-Challenge auch was hat.
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: tartex am 7.11.2012 | 18:49
Wobei die JUlfest/Weihnachten/Lichtfest-Challenge auch was hat.

Haha. Ich sehe da ein spannendes Nazibuster-Abenteuer vor mir. Was sich bei uns im lokalen Turnverein zu solchen Feierlichkeiten herumgetrieben hat...
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: 1of3 am 3.12.2012 | 20:31
Also ich werd was schreiben. Mein Plan ist etwas gereift. Noch jemand dabei? Wenns nicht genug für nen Wettstreit werden, können wir auch quasi nen Schreibzirkel machen und unsere Beiträge gegenseitig betrachten.
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Pyromancer am 3.12.2012 | 20:40
Ich hab gerade eine Idee für ein karmisches Episoden-Abenteuer. Etwas obskur, ich bin skeptisch, ob das was wird... ;)
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Uebelator am 4.12.2012 | 10:26
Ich hab ein paar Ideen für ein Alien-Invasions Abenteuer im Stil von "Super 8", in dem man eine Truppe von Kindern/Teenagern in einem Kleinstadtkaff in Alaska spielt. In der Nähe ist ein Alienraumschiff gelandet (mehr so ein Mutterschiff, als ein einzelner Jäger) mit einem Haufen verschiedener Aliens vom Mars, die die Erde temperaturmässig an den Mars anpassen wollen, um diese dann zu kolonisieren.
Da gibt es zum einen die großen, aber sehr flexiblen Santas (Arbeitstitel), die in ihren roten Ho3-Schutzanzügen nachts die Häuser der Leute bevorzugt über den Kamin infiltrieren und dort ihre goldenen Temperatur-Terraforming-Pakete aufstellen. Unterwegs sind die Santas gern mit ihren Schlittengleitern, deren Ionenantrieb ein leicht klingelndes Geräusch verursacht.
Zum anderen gibt's noch die Elfen - kleine grüne Männchen - die im Mutterschiff für die Produktion der Ausrüstung, vor allem der Pakete sorgen.
Und vielleicht gibt's auch noch mehr Rassen wie die Rudolphs, die groß und haarig sind und in erster Linie für schwere Lastarbeiten eingesetzt werden.

Das Abenteuer soll die typischen Klischees bedienen. Erst passieren ein paar seltsame Dinge in der Kleinstadt und man sieht Nachts immer mal wieder einen Santa auf den Dächern oder einen Schlittengleiter vor dem Mond langfliegen. Die Kinder eindecken bei einem Angeltrip oder ähnlichem das Raumschiff, aber keiner glaubt ihnen. Vielleicht können die Aliens auch einzelne Menschen, die sie entdeckt haben zu shoppingwütigen. Weihnachtszombies umpolen, was dann natürlich mit dem gesamten Büro des örtlichen Sherriffs passiert, der dann doch mal nach dem Rechten sehen wollte.
Über kurz oder lang kommt die Regierung ins Spiel, deren Men-in-Red getarnt in riesigen Coca-Cola-Trucks anrücken. (Jeder braucht schließlich einen Sponsor)
Aber die Regierung macht natürlich alles Fälschung nur die Kinder können Weihnachten und damit die Welt noch retten.

Ich hoffen, ich krieg das alles noch vernünftig aufgeschrieben, denn der Nachwuchs hält mich nachwievor ordentlich auf Trab.
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: 1of3 am 4.12.2012 | 11:51
Klingt beides interessant.

Ich hoffe übrigens, Uebelator, dein Nachwuchs ist gut herausgekommen.
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Uebelator am 4.12.2012 | 11:57
Ich hoffe übrigens, Uebelator, dein Nachwuchs ist gut herausgekommen.

Ja alles bestens, danke. Der Kleinen geht's blendend und sie frisst uns die Haare vom Kopf. ;)
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: 1of3 am 4.12.2012 | 13:33
Schön zu hören. :)

Ich konnts nicht erwarten und hab mein Ding einfach schon mal fertig gemacht:

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Pyromancer am 4.12.2012 | 17:48
Arbeitstitel: "Zu Künzelsau geboren", evtl. für Unknown Armies...

Und je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr verwandelt sich ein skurilles, leicht albernes Weihnachtsabenteuer in einen dumpfen Strudel aus religiösem Fanatismus und abstruser Gewalt...
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Uebelator am 5.12.2012 | 10:10
Habt ihr zufällig eine Idee mit welchem System ein oben genanntes Alien-Invasions- Szenario Sinn machen würde? Soll halt weniger um die große Action gehen (Savage Worlds ist wohl raus ;) ) sondern eher erzählerischer sein. Cortex+ oder sowas ähnliches vielleicht?
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: 1of3 am 5.12.2012 | 10:28
Die Standardantwort, wenn SW zu Action ist, ist ja immer Fate. Cortex+ kannst du natürlich auch tun, wobei du das ja nicht einfach benutzen kannst, sondern hacken müsstest.
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Callisto am 8.12.2012 | 23:03
So, ich hab auch endlich ne Idee. Arbeitstitel "Winterjagd", Setting ist generisches Fantasymittelalter, System ist Fate, Schauplatz ist eine abgelegene Burg im Norden und jemand auf dieser Burg nimmt das mit der wilden Jagd etwas zu wörtlich. Einstieg wird wohl kurz vor Yul sein, wobei die SCs durch einen Schneesturm verloren gehen und so zur Burg finden. Dort werden sie dann aufgenommen und für den Winter über erst mal eingeladen. Bald geschehen Morde, die SCs werden selbstverständlich auch verdächtig, aber es gibt auch noch ein paar mehr Verdächtige. Wer "Ein Spiegelbild für den Winter meiner Seele" kennt, dürfte nicht sonderlich überrascht werden. Bis auf die Julelemente vielleicht.
Ich wäre sogar bereit, es testzuspielen online zwischen den Jahren. Hat jemand Lust?
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Boni am 8.12.2012 | 23:43
Ich habe auch eine Idee, mal sehen, ob dabei was rumkommt.
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Pyromancer am 21.12.2012 | 16:58
Ich hab mal nebenan einen eigenen Einreichungs-Thread aufgemacht und auch gleich meinen Beitrag reingestellt:
http://tanelorn.net/index.php/topic,79095.0.html
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Gimkin am 21.12.2012 | 17:15
Oh man,
das würde ich gerne als Tanelorn Film sehen...
Kreischende Kinder, Aliens und Killer Nonnen.... Das klingt nach Tarantino
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Private Baldrick am 21.12.2012 | 19:01
Ich nominiere die aktuelle "Big Bang Theory"-Folge als Gewinner.  ~;D
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Pyromancer am 23.12.2012 | 13:21
Ich rechne mir bisher sehr gute Chancen auf einen Platz auf dem Siegertreppchen aus.  :)
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Bad Horse am 24.12.2012 | 16:18
Tja, so als einziger mit einem Beitrag...  ;)
Titel: Re: Weihnachtschallenge!
Beitrag von: Bad Horse am 24.12.2012 | 16:25
...oder auch nicht! :santa: