Tanelorn.net

Pen & Paper - Spielsysteme => Fate & Fudge => Malmsturm => Thema gestartet von: rollsomedice am 28.05.2013 | 19:25

Titel: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 28.05.2013 | 19:25
http://malmsturm.de/fatecore-malmsturm/2013/05/28/
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wellentänzer am 28.05.2013 | 19:52
Wow, da ist ja ganz schön was in der Pipeline. Respekt! Da ich gerne Abenteuer lese, werde ich mir das Werk mit Sicherheit anschauen. Ansonsten stehe ich zwar weder auf FATE noch auf Metal. Aber die Macher von Malmsturm finde ich so sympathisch und clever, dass ich mir alleine deshalb alles kaufe, was die so rausbringen. Mit dem Abenteuerband hat sich das "Investment" doch eventuell schon ein bisschen gelohnt. Bin sehr gespannt und freue mich auf die Lektüre!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Taschenschieber am 28.05.2013 | 19:53
Ja heilige Scheiße, das ist mal echt geil.  :d
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Glgnfz am 28.05.2013 | 20:06
Ja, liest sich gut!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 28.05.2013 | 20:11
Wuuuusch. Umgehauen. Jetzt Dreck von der Hose klopfen, aufstehen und vorfreuen!!!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Scimi am 28.05.2013 | 20:17
Ach, Kacke, noch wer, dem ich Geld geben muss...

Nein, im Ernst, ich finde es super, dass ihr am Ball bleibt und Malmsturm sich an die aktuellen FATE-Entwicklungen anschließt, anstatt nur ein weiteres dieser Splittersysteme zu bleiben, die alle ihr eigenes Süppchen kochen.

Ach, was freu ich mich.  :)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: migepatschen am 28.05.2013 | 21:23
Nein, im Ernst, ich finde es super, dass ihr am Ball bleibt und Malmsturm sich an die aktuellen FATE-Entwicklungen anschließt, anstatt nur ein weiteres dieser Splittersysteme zu bleiben, die alle ihr eigenes Süppchen kochen.
:d
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: isyahadin am 28.05.2013 | 23:49
Bravo!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Orakel am 29.05.2013 | 00:00
Das heißt mein armer, gepeinigter Geldbeutel wird mir demnächst ganz schön Böse entgegenkommen. (Dabei fehlt mir ja auch noch der Weltenband.)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Auribiel am 29.05.2013 | 00:13
"Wege aus Blut und Eisen" hört sich sehr gut an. Auch wenn ich sonst bislang nichts mit Malmsturm zu tun hatte, das muss gekauft werden!  :d
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: migepatschen am 29.05.2013 | 10:28
(Dabei fehlt mir ja auch noch der Weltenband.)
Da würde ich warten bis die anderen Fisimatenten rauskommen. Also die Chroniken der Waismark, die Chroniken des Nordens, die Chroniken des Imperiums, die Chroniken von Gomgarka und die Chroniken von Dhelyrien.
Dein Geldbeutel wird das allerdings nicht mögen ;)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Grubentroll am 29.05.2013 | 10:38
Die Idee mit dem Comic finde ich absoluten Wahnsinn.

Björn Lensigs Illustrationen finde ich (meine persönliche Meinung) ja momentan das Beste, was man an Interior Art so sehen kann im Fantasy-RPG-sektor.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 29.05.2013 | 11:26
Wieviel Geld muss ich den jetzt auf die hohe Kante legen? Und bis wann?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 29.05.2013 | 11:39
Wir nehmen deine Seele auch nur rausgeben Wechselgeld gibt's keins.
Sobald FateCore fertig übersetzt ist kann am Malmsturm Regelwerk gearbeitet werden. Wird also noch etwas dauern. Insbesondere weil wir auf die Toolbox warten für die möglichen Umsetzungen zum Thema Magie. Es dauert noch etwas wenn das aber steht geht es zügig weiter mit dem Veröffentlichen da zwei Produkte ja so gut wie fertig sind.

Danke für Euren Zuspruch das motiviert ungemein.

Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 29.05.2013 | 17:44
Kann man bei auch am Wochenende auf der RPC noch einmal persönlich schulterklopfen?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 29.05.2013 | 18:23
Danke, danke, aber wohl nur mit sehr langen Armen: Dominik urlaubt und ich bin schlicht nicht da... - ob Björn auftaucht weiß ich allerdings nicht...
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Fëanor am 29.05.2013 | 18:29
Wow, da ist ja richtig was los  :o

Ich finds super, dass Fate Core auf Deutsch kommt  :d Insbesondere auch im Hinblick darauf, dass dann ein deutscher OGL Text vorliegt und ich nicht alles selber machen muss  ;D

Aber auch das es ein Malmsturm Update gibt find ich cool. Alles gute damit!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 29.05.2013 | 19:35

Wir haben drüben im Blog einen Kommentar (http://malmsturm.de/fatecore-malmsturm/2013/05/28/#comment-35964) erhalten der mir nicht ganz unwichtig ist zu kommentieren.


Hallo Alex,


Zitat
Ehrlich gesagt bin ich ein wenig hin und her gerissen:

Ich habe eigentlich nur drauf gewartet bis die erste Kritik kommt :-)


Zitat
Auf der einen Seite finde ich die Aufteilung des Weltenbandes gut. Ein bißchen mehr Input über die Regionen begrüße ich und ich gehe davon aus, dass sich die einzelnen Bücher ein wenig besser lesen lassen als mein Weltband, der wegen seiner Dicke eigentlich immer “runde” Seiten hat, wenn er offen da liegt.
Das war ein Sinn der Sache. Die zwingende Aufteilung des Weltenbands, als wir uns entschieden haben weiter zu machen hat uns vor die AUfgabe gestellt wie wir den Weltenband sinnvoll aufteilen. Noch mehr Seiten würde das Buch ohne Formatwechsel und Papierdicke nicht mitmachen.


Zitat
Ebenfalls begrüße ich die Kombination aus Abenteuer und Comic.

Wir auch ;-)


Zitat
Auf der anderen Seite empfinde ich es schon ein wenig als Verrat an der Grundidee: 1 Regelbuch, 1 Weltenband und FERTIG!
Das war einst der Plan stimmt. Aber es kahm anders.
Einfach durch ein beieinandersitzen und herumalber äusserte Björn er würde gern mal nen Comic machen.
Das zwischen uns auch gerade Sword&sorcery Comics gelesen wurden tat sein übriges um diese Idee wirklichkeit werden zu lassen. Lösch mal ein Feuer und EIfer wenn es dich packt. Wir wollten und wollen einfach diesen Abenteuercomic machen. Die Idee die Schauplätze nach fatescher Manier auszuarbeiten war dann nur noch eine konzeptionelle Sache von Minuten.
Wir verrieten also den anfänglichen Plan an dieser Stelle zum zweiten Mal.
Zum zweiten Mal?
Anfänglich hatten wir geplan die Fate SRD zu übersetzen und für unser liebstes Genre die Fantasy aufzubohren um endlich keien Hausaufgaben beim konvertieren von Settings machen zu müssen.Was aus unserem Plan dank Björn und Werner wurde steht wohl bei dir im Schrank.
Verrat auf ganzer Linie.
Wie du merkst trifft mich der "Verrat an der Grundidee"
Wenn uns eins wichtig ist dann credibility. Und ich dachte das wir die schon längst unter Beweis gestellt haben...
So kann man sich irren


Zitat
Wenn alles was ihr plant auch verlegt wird, dann sind wir aktuell bei ACHT Büchern. Und warum muss es eigentlich einen einzelnen FragmentBand geben? Was spricht dagegen die einzelnen Fragmente in die passenden Chroniken einzuarbeiten??

Da wir selber unseren kram gern in schön und handlich haben wollen haben wir einfach mal im tanelorn gefragt, nachdem wir wiederum oft gefragt wurden ob es die Fragmente als layoutetes pdf geben würde ob Interesse an einem Fragmente Band bestünde.

Mann könnte die Fragmente den Chroniken zuordnen das stimmt


Zitat
Was ich aus dem Text nicht ganz verstanden habe ist folgendes:
“Ein Regelkompendium für Malmsturm. In diesem Buch wird beschrieben, wie und an welchen Schrauben im FateCore Regelwerk gedreht werden muss, um in der Malmsturm-Welt zu spielen.”
Heißt das, dass ihr ausschließlich die notwenigen Veränderungen im MalmCore-Band mitteilt und man sich seperat noch die “normalen” FateCore Regeln kaufen muss?
Ja wir dachten uns das ist die beste heransgehensweise. Das Es anders rum nicht gern gesehen wird hat man bei WHite Wolf gemerkt. Da waren in jeder Linie die Grundregeln immer abgebildet. Mann hat also für die Regeln oft drei und vierfach bezahlt. Der Weg zu dieser Entscheidung steht ja in der Ankündigung. Als Fan hätte ich das auch am besten gefunden


Zitat
Und falls ja, wie kann es sein, dass nur die Anpassungen den selben Umfang haben werden, wie das erste Malmsturm-Regelwerk, welches den SotC-Stand PLUS die Anpassungen an Sword and Sorcery enthält?
Der erste Band enthält anpassungen an alle Arten der Fantasy mit wenigen Stellschrauben.
Der Umfang ist geschätzt, mit ordentlicher Seitenzahl nach oben. Was wir machen wollen ist explizit auf Magie Heilung und andere SPielrelevante Themen zu Malmsturm mit Fate eingehen. Es gibt SPieler die betrachten das Malmsturm Regelwerk als Regelwerk für die Malmsturm Welt. Es ist aber in Wirklichkeit ein Baukasten für Fantasyrollenspiele. In unserer Ausarbeiteung waren wir aber wohl nicht genau genug. So zumindest die öfter laut werden Kritik in Sachen Magie und hEilung ( schwieriges Thema es sei denn du bereitest es abgestimmt auf eine Welt auf. Uns das machen wir nun. fate COre als Universal Regelwerk "Malmscore" für Malmsturm



Zitat
Auch eine kurze Stellungnahme warum ihr FateCore für besser geeignet haltet, fände ich schön. Ansonsten könnte man schnell auf den Gedanken kommen, dass vor allem monetäre Gründe im Vordergrund stehen könnten.

fateCore hat einige schöne Aspekte des eigenen Regelwerks schlanker dargestellt, klarer formuliert und prägnanter abgebildet. Wir wollten, auch das steht in der Ankündigung eh eine Errata zum Thema Magie und Heilung rausbringen. Das sich Zeitgleich ein team um fate Core bidlet war eine andere fügung des Schicksals. Naja und dann liegt es einfach Nahe sich die Frage zu stellen was machen wir? Errata für Spirit of the Century SRD um Malmsturm klarer zu formulieren oder direkt auf Fate Core zu heben.

Wir haben Bock drauf das ist der Grund. WIr halten es für eine Gute Idee. Und glaub mir eins wenn ich Geld verdienen will mach ich kein Rollenspiel sondern layoute Bücher, entwickle Logos oder baue Websiten da verdien ich mehr in kürzerer Zeit. Die Zeit die wir in Malmsturm stecken ist nicht bezahlbar. Und das bischen das aus den Verkäufen fließt würde nichtmal reichen um Björn zu bezahlen für knapp 300 geleistete Illus. Auch der verdient besser in der Zeit für die er an anderen Propjekten als an Malmsturm arbeitet.


Zitat
LG von einem Malmsturm-Fan der ersten Stunde

Liebe Grüße zurück danke für deine Treue und wieterhin schöne Stunden mit Malmsturm. Ich hoffe du verstehst uns nun besser
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Scimi am 29.05.2013 | 19:36
Wird also noch etwas dauern.

Hey, bietet doch Sparschweinchen mit Malmsturm-Branding an, da könnte man schonmal Geld drin sammeln, bis die Bücher erscheinen. Keine Ahnung, ob das geht oder sich rentiert, aber ich würde eins kaufen.  ;D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 29.05.2013 | 20:13
hmmm, da bräuchten wir schon mindestens Sparwildschweine - oder Mammuts, Rhinos, etc...
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 29.05.2013 | 20:21
Wenn du es schaffst das Overkill mit Death Angel und Onslaught in meinem Wohnzimmer oder von mir aus in meiner Straße für mich auftreten mach ich dir alles in Sachen Malmsturm möglich
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Blechpirat am 29.05.2013 | 20:41
Ich persönlich finde die Vorstellung albern, dass man etwas verrät, wenn man mehr für Malmsturm produziert, als man angekündigt hat. Ist ja nicht so, als ob man den Abenteuerband kaufen müsste, um Malmsturm spielen zu können!

Ich finds total großartig und würde ihn schon wegen der Comics kaufen!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 29.05.2013 | 21:18
Insgesamt finde ich das ne super Sache, dass ihr Malmsturm weiter ausbauen wollt. :d

Ein paar Fragen und Anregungen habe ich:

Ich würde die Fragmente in die einzelnen Chroniken einarbeiten. Sonst wirkt das Fragmente Buch irgendwie ein bisschen drangeklatscht bzw. wie ein DLC (um mal Computerspiele zu bemühen) für Leute, die die Entstehungsgeschichte hinter dem Fragmente Buch nicht kennen.

Die Aufteilung des Weltenbandes in einzelne Chroniken finde ich ne gute Sachen. Im Grunde ist das sogar für interessierte Käufer ansprechender als der frühere Backstein. (Ich gehe davon aus, dass die einzelnen Chroniken günstiger sein werden, als der ehemalige Weltenband.) Da kann jeder zu dem Setting greifen, was ihm gefällt und ist nicht gezwungen die anderen Settings mitzukaufen. Persönlich bin ich aber Fan von dem alten Backstein :).

Werdet ihr Malmcore wieder kostenlos veröffentlichen, wie den vorigen Regelband? Wenn ja würde ich ein bisschen Vorlauf bis zum eigentlichen Druck vorschlagen, dann können noch ein paar andere FATE-erfahrene Leute da mal drüberschauen und auf Fallstricke und Kinderkrankheiten achten.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Norwar am 30.05.2013 | 01:05
Danke, danke, aber wohl nur mit sehr langen Armen: Dominik urlaubt und ich bin schlicht nicht da... - ob Björn auftaucht weiß ich allerdings nicht...

Jau ich bin da! ;)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Norwar am 30.05.2013 | 01:08
Die Idee mit dem Comic finde ich absoluten Wahnsinn.

Björn Lensigs Illustrationen finde ich (meine persönliche Meinung) ja momentan das Beste, was man an Interior Art so sehen kann im Fantasy-RPG-sektor.

oh danke das ehrt mich und geht runter wie öl! :)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 30.05.2013 | 05:48
FateCore ist ogl+cc commons by natürlich wird der Regeländerung kostenlos sein.
Ne offene Beta haben wir angedacht es soll ja auch euer malmsturm regelwerk werden

Danke für eure tips, Lob und Kritik
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: PurpleTentacle am 30.05.2013 | 06:52
Da habt ihr euch aber echt was vorgenommen, ich bin mal gespannt.
In welcher Reihenfolge ist denn mit den ganzen Stoff zu rechnen?
Für MalmCore würde ich mir ein paar Seiten zur FAE Anpassung wünschen, vielleicht auch mit einen FAE Charakterbogen.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 30.05.2013 | 07:52
Die Reihenfolge steht in der Ankündigung ^^
Wir gucken mal wie wir ne FAE Konvertierung handhaben. Wenn die nötig ist kommt sie mit ins Buch :)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordOrlando am 30.05.2013 | 07:56
Bin begeistert, aber sowas von! Allein bei der Bezeichnung Malmcore würde ich aufpassen, da diese eher ungünstige Assozationen zu Metalcore auslösen könnte :D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: PurpleTentacle am 30.05.2013 | 08:16
Stimmt, auf dem Netbook ist die News eine ziemliche Wall of Text, da verliert man etwas die Übersicht :)
Richtig cool finde ich, das Dhelyrien und Gomgarka Content bekommen!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Luxferre am 30.05.2013 | 08:25
Danke, Malmstürmer!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Infernal Teddy am 30.05.2013 | 08:56
Als jemand der bereits von den Malmsturm-Büchern begeistert war (Ich hab da mal zwei (http://neueabenteuer.com/malmsturm-die-regeln/) nette Rezis (http://neueabenteuer.com/malmsturm-die-welt-b-rezi-2/) geschrieben) bin ich auf jeden Fall auf das kommende gespannt!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 31.05.2013 | 16:35
Danke für euren Zuspruch!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: condor am 31.05.2013 | 16:44
Malmcore - großartig! :d

Auf das deutsche FATEcore bin ich auch gespannt - was ist da in Sachen Illustrationen geplant?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 31.05.2013 | 17:17
Originalartwork von Kurt komoda
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: condor am 4.06.2013 | 08:44
Originalartwork von Kurt komoda

Sehr schön! War mir nicht sicher, ob man voraussetzen kann, dass die Bildrechte mit "eingekauft" werden.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: smirgl am 10.03.2014 | 18:57
Als ich das gelesen hab, hat meine altes RPG Herz einen großen Satz gemacht. Aber als ich dann auf das Datum geschaut hab, hab ich mich ein bisschen geschreckt. Also sah ich mich gezwungen ein bisschen Leichenbuddelei zu veranstalten, und zu fragen wann den die Chroniken und das ganze andere drum und dran erscheinen wird;)
Verspricht auf jeden Fall ganz interessant zu werden. :d

LG Smirgl
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 10.03.2014 | 19:11
sei beruhigt - wir arbeiten dran ;)
...es gibt zwar inzwischen einige Veränderungen bezügl. der Struktur der geplanten Veröffentlichungen, aber es wird...  >;D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 10.03.2014 | 21:28
Wir arbeiten derzeit am neuen Malmsturmregelwerk das hoffentlich bald fertig ist. Dann geht es Schlag auf Schlag denn die fertigen Bände müssen "nur" noch in Regeln gegossen werden z.B. Wege aus Blut und Eisen und der Fragmenteband sind defacto fertig. Sorry
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Auribiel am 10.03.2014 | 21:45
*Bisschen Chilly streu, für den nötigen Pep* ;)

Freu mich schon drauf!  :d
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 10.03.2014 | 22:10
e-files?

Ich bin noch immer sauer, weil der 2te Malmsturm Band nicht auch als e-file rauskam
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: smirgl am 11.03.2014 | 06:52
So lange es an die Qualität der vorherigen Malmsturm Teile anschließen kann, kann man das Warten verzeihen :d
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Uebelator am 11.03.2014 | 08:14
Ein Malmsturm-Update find ich super. Freu mich drauf.
Werdet ihr diesmal etwas spezifischer, was das Thema Magie angeht? Im aktuellen Regelwerk hat das bei mir ein bissl das Gefühl von "Du kannst das so machen, oder auch so... oder... ACH! Mach doch was Du willst!" hinterlassen.
Finds ja schön, wenn dem Spieler Freiräume lässt, aber ich hätte mir schon gewünscht, dass da etwas mehr Stellung bezogen wird.

Seis drum. Ich feiere.  :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Waldviech am 11.03.2014 | 10:24
Was Magie angeht, kann ich die große Beruhige anstimmen: Da wird definitiv einiges mehr kommen!  :d
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Tele-Chinese am 11.03.2014 | 10:39
Wir arbeiten derzeit am neuen Malmsturmregelwerk das hoffentlich bald fertig ist. Dann geht es Schlag auf Schlag denn die fertigen Bände müssen "nur" noch in Regeln gegossen werden z.B. Wege aus Blut und Eisen und der Fragmenteband sind defacto fertig. Sorry

Saugeil, denn ich spiele mit dem Gedankn mir den Weltenband zu holen und eure Fragmente finde ich super. Die würd ich dann auch haben wollen  ;D
Und ich kann warten bis das draußen ist...
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 11.03.2014 | 10:43
Den Weltenband kannst du dir beruhigt holen. Der wird nicht obsolet werden. Dazu aber bald mehr :-)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Tele-Chinese am 11.03.2014 | 11:26
Ist schon klar, aber wenn dann will ich beides auf einmal. Oder der Drang wird groß genug, dann...
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 11.03.2014 | 12:18
 Da werden jetzt einige Münder wässrig gemacht ;-)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 11.03.2014 | 21:10
Vielleicht wäre es eine gute Idee diesen Thread zu pinnen. Falls einer der Mods Zeit und Lust hat...

via:
http://malmsturm.de/malmsturm-stand-der-dinge/2014/03/11/

Malmsturm - Stand der Dinge.
Nicht dass Ihr denkt, wir sind faule Zeitgenossen. Hinter den Kulissen finden fast wöchentliche Teamsitzungen statt. Zugegeben - da wird viel geblödelt und über "geilen" Scheiß geredet, aber das führt letztendlich auch zu dem, was Malmsturm ausmacht. Lange Rede und kein Sinn:

Malmsturm - Die Welt & Malmsturm - Die Chroniken
Letzte Woche haben wir unter anderem unser Konzept zu den Quellenbüchern ("Chroniken") umgeworfen.
Ursprünglich wollten wir den Weltenband zerschneiden, in die einzelnen Regionen aufteilen und kräftig um neue Texte erweitern. Bei dieser grundsätzlich guten Ideen befiel uns allerdings schnell ein wenig Magendrücken. Denn da du als echter Fan den Weltenband natürlich bereits dein Eigen nennst, würdest du einen gewissen Teil an Texten doppelt kaufen... Deswegen werden die Chronikbände doch nur aus neuem Material bestehen und dafür etwas geringer in Umfang (und Preis) sein. Der "alte" Weltenband wird also nicht vorzeitig in Rente geschickt, vielmehr wird er - sobald vergriffen - in Zweitauflage nachgedruckt. Allerdings wird er dann ohne sein Bestiarium auskommen, welches in erweiterter Form seinen Platz im neuen MalmCore-Regelband hat.
Wir hoffen, so eure Interessen als Fans beherzigt und eine Lösung gefunden zu haben, die für Kontinuität und Deutlichkeit steht. 


Malmsturm - Die Regeln & MalmCore [Arbeitstitel]
MalmCore wird den Startschuss für eine Reihe neuer Veröffentlichungen liefern - auch wenn Malmsturm – Die Fragmente zu 90% fertig geschrieben ist und Malmsturm – Die Abenteuer: Wege aus Blut und Eisen im Lektorat steckt.

MalmCore steht mittlerweile. Wir haben viel diskutiert, gekämpft und verteidigt, um die Welt bestmöglich mit Regeln abzubilden. Euch erwartet also eine klare Ansage, wie Malmsturm mit Fate Core gespielt wird: neben Regeln zu Charaktererschaffung, Stress, Konsequenzen und Heilung warten viele sicher schon voller Ungeduld auf die detaillierte regelseitige Darstellung von Malmstürmen, Artefakten, besonderen Gegenständen und natürlich Magie.

MalmCore wird ein Regelkompendium sein. Ohne  Fate Core geht also nichts. Wir käuen folglich auch hier nicht einfach bereits Gesagtes oder Geschriebenes wieder,  sondern erklären, wie man Malmsturm mit Fate Core spielt. Dabei war uns besonders wichtig, einerseits das Regelwerk nicht unnötig mit Sonderregeln aufzublasen, andererseits aber auch alle Aspekte der Welt von Malmsturm stimmig und eingängig abzubilden. 


Malmsturm – Die Abenteuer: Wege aus Blut und Eisen & Malmsturm – Die Fragmente
Die beiden Bände sind nahezug fertig und stecken im Lektorat. Das einzige, das die beiden Bücher vom Layout trennt, ist MalmCore. Ohne Regeln geht's eben nicht. Sobald MalmCore also erschienen ist, geht es Schlag auf Schlag und die beiden Bücher werden veröffentlicht.


Produktplan:
    MalmCore [Arbeitstitel]
    Malmsturm – Die Abenteuer: Wege aus Blut und Eisen
    Malmsturm – Die Fragmente
    Malmsturm – Die Chroniken der Waismark
    Malmsturm – Die Chroniken des Nordens
    Malmsturm – Die Chroniken des Imperiums
    Malmsturm – Die Chroniken von Gomgarka
    Malmsturm – Die Chroniken von Dhelyrien
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: PurpleTentacle am 11.03.2014 | 21:26
Das klingt so als wird meine Kritik am alten Malmsturm weggeschmettert  :d
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 11.03.2014 | 22:08
Wir werden sehen... :)
Danke für die Vorschußlorbeeren
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: andrewj am 23.03.2014 | 17:56
Geil, klingt alles super! Ich hoffe aber auch darauf, dass alles digital erhältlich sein wird! BIIITTEEEEEE
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Draig-Athar am 21.07.2014 | 11:32
Hallo liebes Malmsturm-Team,

könnt ihr schon irgendwie abschätzen wann "MalmCore" erscheinen wird?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 21.07.2014 | 11:37
Er hat das böse Wort gesagt ;-)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 21.07.2014 | 11:47
Hat er! Wir bauen drauf das es dieses Jahr noch erscheint. Vorab wollen wir aber eine Open-Beta machen. Der Stand sieht momentan gut aus und wir kommen mit dem ausformulieren der Regeln gut zurecht.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 1.08.2014 | 11:10
http://www.malmsturm.de/malmsturm-werkstattbericht-01-aller-anfang-ist-schwer/2014/08/01/

Der erste Werkstattbericht ist da!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 8.08.2014 | 10:30
Und hier ist der zweite Werkstattbericht:

http://malmsturm.de/malmsturm-werkstattbericht-02-designziele-fuer-malmsturm/2014/08/08/

Ihr ahnt es: wenn alles nach Plan verläuft, kommt jetzt jede Woche einer.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Selganor am 8.08.2014 | 10:42
Ich verstehe das also mal so:

Um das neue "Malmcore" spielen zu koennen brauche ich:
- Fate Core fuer den Regelkern (da der zu viel waere nochmal komplett nachzudrucken)
- das neue "Malmcore" fuer die Veraenderungen gegeueber Fate Core (inklusive Regeloptionen aus Toolkit usw.)
- Weltenband (da regelfrei ja noch aus "Altversion" nutzbar) als Sahnehaeubchen obendrauf (aber nicht umbedingt noetig)

Richtig?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 8.08.2014 | 11:44
Exakt!

- Fate Core ist die Basis. Das Ding sollte man kennen und irgendwie drauf Zugriff haben.
- "Malmcore" (Arbeitstitel) enthält alle Regeländerungen/ergänzungen, die man braucht um in der Welt von Malmsturm spielen zu können (z.B. Regeln für Malmstürme, ausgearbeitete magische Traditionen).
- Der Weltenband ist zur Vertiefung gedacht.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Marduk am 8.08.2014 | 18:41
 Für Fate Core gibt es die Möglichkeit auch nur mit dem SRD (http://Www.fate-srd.com) zu arbeiten(nur auf Englisch)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Galotta am 8.08.2014 | 19:13
Plant irgendjemand Malmcore auf Englisch? Das wäre  :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 8.08.2014 | 19:28
Wir planen im der Tat aber es mangelt uns an Unterstützung
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 8.08.2014 | 19:43
also alle Malmsturm-Werke auf Englisch? Das is auch ne Mammut-Aufgabe :D Macht aber Sinn, das sollte die Absatzmöglichkeiten deutlich verbessern.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Niniane am 9.08.2014 | 00:17

Wir planen im der Tat aber es mangelt uns an Unterstützung
Du kannst ja mal was sagen.. ;)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 9.08.2014 | 06:18
Du wirst noch beim Wort genommen, und darfst den Weltenbandklopper in Hexameter übertragen ;-)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Molcho am 9.08.2014 | 07:33
Wir planen im der Tat aber es mangelt uns an Unterstützung

Kickstarter? Mein Eindruck war, dass Settings (siehe Jadepunk, Tianxia, Atomic Robo) für Fate Core dort ganz gut gehen. Und ihr habt den Vorteil, dass ihr den Leuten schon ganz viele schöne Bilder zeigen könntet. Die sind ja oft der entscheidende Faktor bei Crowdfunding-Projekten.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 9.08.2014 | 08:35
Kickstarter ist gar keine schlechte Idee, man könnte ja mal in Erfahrung bringen, was ein professioneller Übersetzer mit Erfahrung im Bereich Fantasy & RPG kostet. Der Umfang der Bücher ist ja bekannt und von anderen Übersetzern weiß ich, dass sie nach Anzahl Wörtern bezahlt werden.
Dann fängt man erst mal mit MalmCore und dem Weltenband an und hat schon ein spielbares Setting in englischer Sprache. Je nach Erfolg beim Kickstarter können die weiteren Bände folgen.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 9.08.2014 | 09:14
und da die weiteren bände noch in der mache sind, könnten sie quasi zeitgleich erscheinen... finde ich ja reizvoll.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Quendan am 9.08.2014 | 11:16
Ein Kickstarter ist mit gehörigem Aufwand verbunden, unterschätzt das mal nicht. Sowohl in Vorbereitung als auch in Abwicklung. Das noch 'mal eben' nebenher zu machen zur deutschen Version ist illusorisch.

Lieber eins nach dem anderen. Und außerdem am besten mit (fast) fertiger Übersetzung in der Tasche.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 9.08.2014 | 11:40
Kann man einen Kickstarter aus Deutschland überhaupt abwickeln?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 9.08.2014 | 12:05
Kickstarter klingt wie das Allheilmittel ist aber wie Quendan schreibt superviel arbeit und wir packen unser Pensum grad so
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Fëanor am 9.08.2014 | 13:06
Da würd ich mich Quendan anschliessen...KS erst starten, wenn ihr die Übersetzung plus minus in der Tasche habt. Sonst gibt das nur wieder einen dieser ewig zu späten KS. Was dann nicht für Freude sorgen wird.

Btw, was (wenn überhaupt) wird es denn in diesem neuen FATE Malmsturm Rundgang als Gratis PDF download geben? FATE Core (also das Deutsche)? Malmcore? Weltenband?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Weltengeist am 9.08.2014 | 13:15
Da würd ich mich Quendan anschliessen...KS erst starten, wenn ihr die Übersetzung plus minus in der Tasche habt. Sonst gibt das nur wieder einen dieser ewig zu späten KS. Was dann nicht für Freude sorgen wird.

Ich dachte, der Sinn von Crowdfunding wäre, dass die Autoren eben nicht selbst in Vorlage treten müssen?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 9.08.2014 | 13:36
Das Malmsturm Fate Core Regelwerk wird es wie gewohnt als Download geben.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 9.08.2014 | 15:27
Das Malmsturm Fate Core Regelwerk wird es wie gewohnt als Download geben.
Wo bleibt die Welt als Download?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 9.08.2014 | 15:28
Ich dachte, der Sinn von Crowdfunding wäre, dass die Autoren eben nicht selbst in Vorlage treten müssen?

Das dachte ich auch. Da braucht man sich die Arbeit mit dem Crowdfunding doch nicht zu machen? Außer natürlich, man will es eigentlich als Werbeplattform und nicht als Finanzierungsplattform nutzen...
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Slayn am 9.08.2014 | 15:46
Ich dachte, der Sinn von Crowdfunding wäre, dass die Autoren eben nicht selbst in Vorlage treten müssen?

Ich denke, das muss man ein klein wenig differenzierter sehen.
Es gibt einen Unterschied zwischen "Unbezahlter Arbeit" für die man gerne Geld sehen würde und "In Vorkasse treten".
Wenn so eine Übersetzung z.B. in der Freizeit geschieht und dem Brot-und-Butter-Beruf nicht im Weg steht, man also bis auf Zeit (und Nerven) keine Kosten für die Übersetzung aufbringen muss, dann braucht es den eigentlichen Kickstarter nicht bis die Sachen aufkommen, bei denen man selbst wirklich Geld investieren müsste.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: La Cipolla am 9.08.2014 | 15:49
Zumal man mit einem Kickstarter auch nur die endgültige Produktion, Marketing etc. bezahlen kann. Reicht manchmal schon.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 9.08.2014 | 16:22
Wo bleibt die Welt als Download?

Momentan hat das Schreiben von "Malmcore" Priorität und das bindet derzeit auch unsere gesamte Arbeitskraft/Zeit.

Wir haben das Thema Weltenband als .pdf aber auf dem Schirm und ich bin persönlich auch sehr dafür.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 9.08.2014 | 16:25
Leider ist Malmcore ohne Malmsturm die Welt als e-file für  mich nicht von Nutzen.

btw wie wäre es mit Demorunden?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 9.08.2014 | 16:36
Leider ist Malmcore ohne Malmsturm die Welt als e-file für  mich nicht von Nutzen.
Es würde dir demnach genügen, wenn Malmsturm - die Welt zeitgleich mit Malmsturm - FC digital erscheint?

Zitat
btw wie wäre es mit Demorunden?

Hast du da einen bestimmten Ort und Zeitpunkt vor Augen?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 9.08.2014 | 16:40
Es würde mir genügen, erschiene es Anfang letzten Jahres
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 9.08.2014 | 16:48
Es würde mir genügen, erschiene es Anfang letzten Jahres

"Yesterday" reicht dir nicht?  8]
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 9.08.2014 | 16:48
Yesterday war vorher :ctlu:
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 9.08.2014 | 18:09
Demorunden wären echt sehr genial, da ich bei unseren RPGlern momentan der einzige Malmstürmer bin und auch noch keine Fate-Erfahrung habe. Wenn es soweit wäre mit ner Demorunde, würde ich mich daher gern mal reinklinken.
Wo würde es denn Sinn machen? Wo sitzen denn die kreativen hinter Malmsturm und die bereits spielenden hauptsächlich?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Glgnfz am 9.08.2014 | 18:18
Bei Google+.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Niniane am 9.08.2014 | 19:25
Du wirst noch beim Wort genommen, und darfst den Weltenbandklopper in Hexameter übertragen ;-)

Ich dachte, es ging erstmal um Englisch.. Aber wer weiß, wenn ich länger ohne INternet bin, mach ich das vielleicht auch noch, wenn es gewünscht ist ;)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 9.08.2014 | 19:34
Wir sollten uns mal unterhalten :)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Quendan am 9.08.2014 | 19:45
@Kickstarter: Ich ginge bei einer englischen Version von einer Druckversion aus. Und die kannst du dann inklusive Vertrieb nicht so einfach ohne Finanzierung stemmen.

Wenn es nur um ein PDF geht, bringt der KS eh nichts. Denn für die Übersetzung ist eher ja Zeit der limitierende Faktor. Zumindest wenn ich davon ausgehe, dass wie üblich die Jungs eben selbst stark involviert sein wollen und nicht nur irgendwelche Profis ohne Rolloerfahrung da dransetzen wollen.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 10.08.2014 | 18:00
Demorunden wären echt sehr genial, da ich bei unseren RPGlern momentan der einzige Malmstürmer bin und auch noch keine Fate-Erfahrung habe. Wenn es soweit wäre mit ner Demorunde, würde ich mich daher gern mal reinklinken.
Wo würde es denn Sinn machen? Wo sitzen denn die kreativen hinter Malmsturm und die bereits spielenden hauptsächlich?

In Sachen Regelfragen zu Fate, Fate Core und später Malmcore kannst du mich ansprechen und ich häng meistens nur im Tanelorn rum.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 10.08.2014 | 23:10
In Sachen Regelfragen zu Fate, Fate Core und später Malmcore kannst du mich ansprechen und ich häng meistens nur im Tanelorn rum.

Super, danke, wenn ich mit dem FateCore durch bin und MalmCore erhältlich ist, komme ich sicher drauf zurück!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 15.08.2014 | 09:09
Zwischendurch wieder der allwöchentliche Werkstattbericht aus unserem Basteldungeon:

http://malmsturm.de/malmsturm-werkstattbericht-03-abenteurergruppen-in-sword-sorcery-malmsturm-und-fate/2014/08/15/
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 22.08.2014 | 08:01
Der Malmsturm-Werkstattbericht #4 zum Thema Layout ist online:
http://malmsturm.de/malmsturm-werkstattbericht-04-layoutpreview/2014/08/22/
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 22.08.2014 | 18:00
Hui, da gibts diesmal ja schon was zu sehen!

Die Farben finde ich gut, is ja immer noch weit weg von "bunt" :)  Ob ich den Flattersatz mag, weiß ich nicht...  Blocksatz find ich immer aufgeräumter, symmetrischer.

Was sich mir noch nicht erschließt, ist die Umsetzung des "Diabolus in Paginis". Ist der Teufel im Neigungswinkel der Überschrift oder des Logos versteckt? Oder im Verhältnis Text zu Seite? Das würd mich interessieren.
 :d
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Draig-Athar am 22.08.2014 | 18:07
Der Malmsturm-Werkstattbericht #4 zum Thema Layout ist online:
http://malmsturm.de/malmsturm-werkstattbericht-04-layoutpreview/2014/08/22/

 :,,( :,,( :,,(

Sowohl die Farben, aber noch mehr der Flattersatz sind für mich ein klarer Rückschritt
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: komischerTyp am 22.08.2014 | 23:49
Ich besitze das Regel- und Weltenbuch der 1. Edition und meistere seit gut einem Jahr regelmäßig eine Malmsturm Runde. Es ist super, dass ihr die Regeln neu auflegen wollt, besonders auf die Erweiterungen bei Magie freue ich mich. Fate Core stehe ich neutral gegenüber, jedes System hat seine Vor- bzw. Nachteile und bei Fate habe ich festgestellt, dass Anfänger leicht verloren gehen (wo sie bei anderen Systemen vielleicht überfrachtet werden). Den Angekündigten Ansatz, die Entscheidungsfindung mit in das Regelwerk aufzunehmen halte ich für eine sehr gute Idee, dadurch sollten einige Diskussionen entfallen und das Verständnis profitieren.

Für die Fragmente einen eigenen Band aufzulegen habe ich nicht ganz verstanden, ich vertreten auch die Meinung, dass man sie in den Chroniken / dem Abenteuer-Band hätte einstreuen können. Wie ihr hingegen mit dem bestehenden Weltenband umgehen wollt ist spitze – heutzutage kundenorientiert zu denken und mal nicht den alten Kram in neuem Kleid zu verkaufen verdient meinen Respekt! Euren Abenteuerband mit Comics aufzuwerten ist eine absolut lohnenswerte Ergänzung, gerade beim archaisch-brachialen Malmsturm Artwork.

Die Gruppe ist das zentrale Element, es gibt immer Unmut über ausschweifende Einzelaktionen oder Logikbrüche weil die individuellen Charaktere grade keine Motivation haben. In unseren Runden ist es seit Jahren Praxis sich erst auf (Sub-)Setting und sinnvolle Rollen- bzw. Gruppenzusammenstellungen zu einigen bevor man den Einzelcharakter entwirft. Dass sich Malmsturm jetzt in diese Richtung entwickelt, gefällt mir daher natürlich besonders gut.

Den neuen Einband finde ich sehr cool, ich denke mir würden dazu schwarze Buchblockkanten gefallen.
Das Layout finde ich grundsätzlich nicht schlecht. Könnte man die Überschriften bei den linken Seiten auch zur Mitte zeigen lassen? Dadurch wäre der Text vielleicht besser lesbar. Was mich bei dem aktuellen Layout leider wirklich stört, ist der Kontrast. Der künstliche Schmutz auf den weißen Seiten ist zu dunkel und erschwert das Lesen, auch bei dem Ocker auf schwarzem Grund habe ich meine Schwierigkeiten (hier kommt die Schriftgröße noch erschwerend hinzu).
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Draig-Athar am 23.08.2014 | 11:28
Ok, ich möchte hier auch noch klarstellen: mit "Farbe" meinte ich vor allem den "Dreck" auf den Seiten, die verschiedenfarbigen Elemente gefallen mir zwar auch nicht ganz so gut wie das alte Layout, aber damit könnte ich leben.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 23.08.2014 | 13:16
Der "Dreck" wird erheblich reduziert das sind Sampler Files. Hab hier spritzbürste und Zeichentische stehen um den Hintergrund selber zu machen
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 23.08.2014 | 13:17
Die weißen Seiten werden später wieder das cremefarbene Papier haben wie gewohnt
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Draig-Athar am 23.08.2014 | 14:02
Der "Dreck" wird erheblich reduziert das sind Sampler Files. Hab hier spritzbürste und Zeichentische stehen um den Hintergrund selber zu machen

Das ist schon einmal eine sehr gute Nachricht :d wobei ich ganz darauf verzichten könnte.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 23.08.2014 | 14:34
Glaub ich dir ich aber nicht ;)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Fëanor am 25.08.2014 | 12:23
Keine Frage, das sieht gut aus.
ABER: Ich bin auch nicht so ein grosser Fan des neuen Innen-designs. Vorallem diese Crème Farbe ist nicht so mein Ding, da fand ich das simplere, schwarz-weiss Interieur im alten Malmsturm ansprechender. Das "Schokoladenstreussel" Zeugs wird ja noch dezenter hats geheissen...finde ich gut.

Ums nochmal herauszustreichen - Das ist "Meckern" auf sehr hohem Niveau ;)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Draig-Athar am 25.08.2014 | 12:59
Glaub ich dir ich aber nicht ;)

Da ist irgendwo ein Fehler, meinst du jetzt:

"Glaub ich dir, ich aber nicht" (und deutest damit an, dass sich deine zwei Persönlichkeiten nicht einig sind)

"Glaub ich dir aber nicht" (du zweifelst an meiner Aussage)

 ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 25.08.2014 | 13:36
Die cremefarbe wird Gold.

Titel: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 25.08.2014 | 13:37
Das ist schon einmal eine sehr gute Nachricht :d wobei ich ganz darauf verzichten könnte.
Ich glaube dir das du verzichten könntest, ich aber nicht :)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Fëanor am 25.08.2014 | 18:14
Die cremefarbe wird Gold.

Ich meinte die Hintergrundfarbe (zb. der oberen Hälfte auf Seite 13). Wenn die wirklich Gold wird, dann...ähm...weiss ich nicht ob mir das besser gefällt. Ich glaube aber eher du meintest die Schriftfarbe, oder? (also zb. "Einen Charakter erschaffen" kommt dann in Gold daher).
Titel: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 25.08.2014 | 18:36
Genau die Schrift in beige wird Gold .Hintergrund ist eigentlich reinweiss da es auf cremefarbenem Papier gedruckt wird ( das alt bekannte munken Arctic paper cream)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 29.08.2014 | 11:05
Und weiter geht's. Werkstattbericht Nummer 5:

http://malmsturm.de/malmsturm-werkstattbericht-05-machtniveau-fertigkeiten-und-heilung/2014/08/29/
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Draig-Athar am 29.08.2014 | 11:52
Wow, das gefällt mir wirklich gut  :d
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 29.08.2014 | 12:34
Jepp, mir auch! Bin schon mächtig auf die Malmstürme nächste Woche gespannt!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 29.08.2014 | 13:14
Das freut uns!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 5.09.2014 | 19:31
Und weiter geht's mit dem (etwas knappen) Werkstattbericht Nummer 6 zum Thema Malmstürme:

http://malmsturm.de/malmsturm-werkstattbericht-06-malmstuerme/2014/09/05/
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 5.09.2014 | 23:22
Fein fein, aber wie schon bei Facebook kommentiert: etwas kurz geraten :) Ich kenne die Toolbox nicht, was muss ich mir unter explodierenden Aspekten vorstellen?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 6.09.2014 | 07:38
Du kannst im Fate-SRD Genaueres zu den explodierenden Aspekten nachlesen:

http://fate-srd.com/fate-system-toolkit/aspects#detonating-situation-aspects
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 6.09.2014 | 08:16
Ah cool, gleich mal bookmarken!
Danke! :d

Jetzt habe ich gleich mal eine Frage: Ist der Malmsturm erst einmal da, kann er ja nicht mehr genutzt werden, d.h. er ist bereits die für alle negative Konsequenz (im Vgl. zum Beispiel der explodierenden Aspekte: Malmsturm = Brennendes Haus).
Heißt das, wenn man zum Beispiel übermächtige Magie nutzen will (im Beispiel: Palette mit Propanflaschen), braucht man keinen Fate-Punkt ausgeben, wenn an die Konsequenz "Malmsturm" in Kauf nimmt?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 6.09.2014 | 10:36
Du kannst den Malmsturmaspekt frei einsetzen, also ohne einen Fatepunkt zu bezahlen. Genau. Allerdings muss er danach umformuliert werden, und zwar so, dass er an Dramatik gewinnt. Um mal bei dem Bild eines Sturms zu bleiben: Aus einem lauen Lüftchen würde dann eine steife Brise. Beim nächsten Einsatz des Aspekts ein Sturm, dann ein Orkan usw. Wie viele Schritte man bis zur totalen Vernichtung braucht, ist dabei nicht vorgegeben.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 6.09.2014 | 11:42
Wobei zu beachten ist das malmstürme nicht gut oder schlecht sondern dramatisch sind siehe das überzeichnete tolle Wetter bei einem Frühlingsfest auch das kann der Beginn eines malmsturms sein
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 6.09.2014 | 12:18
Also nur nochmal zum Verständnis (Malmsturm-Neuling):
Ich bin in einer Situation, wo ich gern einen Zauber nutzen möchte, ohne einen Fate-Punkt auszugeben. Dann setze ich den Malmsturm-Aspekt ein, wirke meinen Zauber ohne Fate-Punkt und ändere den Malmsturm-Aspekt von laues Lüftchen in steife Briese?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 6.09.2014 | 14:32
Das hat mit Zaubern nicht unbedingt etwas zu tun. Jeder kann den Malmsturmaspekt einsetzen (wenn er denn passt) und eskalieren lassen, nicht nur für Zaubersprüche, sondern auch zum Beispiel für einen besonders mächtigen Axthieb oder eine besonders überzeugende Sturmrede - aber natürlich auch für einen besonders heftigen Zauber.
Titel: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 6.09.2014 | 15:29
Malmstürme entstehen mehr aus Glaube und Gefühlen denn aus Magie! Es ist die dramatische Realität die dem Malmsturm zugrunde liegt. Der tot eines Verwandten oder Kampfgefährten kann leicht zum malmsturm führen. Den wütenden oder trauernden selbst zum Zentrum des malmsturms werden lassen. Wehe dem der den Weg des trauernden kreuzt. Ein Barde der sich in denn wahn spielt der...
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 6.09.2014 | 23:03
Ein Barde der sich in denn wahn spielt der...

Wieso fällt mir da spontan Die Musik des Erich Zann ein? Passt perfekt!

Ich wollte die MAgie auch nur als Beispiel nennen, klar dass auch andere Auslöser in Frage kommen. Vielen Dank aber schon mal für die ausführliche Erklärung! Bin schon echt gespannt auf die kompletten neuen Malmsturm-Regeln.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 6.09.2014 | 23:51
Danke für dein Interesse :-)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Draig-Athar am 12.09.2014 | 14:10
Werkstattbericht 07: Die kleinen magischen Traditionen in Malmsturm (http://malmsturm.de/werkstattbericht-07-die-kleinen-magischen-traditionen-in-malmsturm/2014/09/12/)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Lichtbringer am 12.09.2014 | 14:25
Vielleicht hab ich es bloß überlesen, aber gibt es eigentlich mittlerweile einen ungefähren Zeitplan für FC, MC usw? (Die drei Abkürzungen reinem sich sogar!  ~;D)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 12.09.2014 | 17:50
Für Malmsturm gibt es einen Plan, aber da wir noch nicht abschätzen können, ob er einzuhalten ist, behalten wir ihn lieber noch für uns :)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mustafa ben Ali am 12.09.2014 | 17:55
Zitat von: Uhrwerk-Verlags-Forum
Fate Core textlich fertig, wir warten aber aktuell noch auf die Layoutelemente und klären Fragen bezüglich der Illustrationen.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 12.09.2014 | 18:40
Vielleicht hab ich es bloß überlesen, aber gibt es eigentlich mittlerweile einen ungefähren Zeitplan für FC, MC usw? (Die drei Abkürzungen reinem sich sogar!  ~;D)

Malmcore Zeitplan: When it's done!  >;D

Wir arbeiten momentan am "Crunch", d.h. die verschiedenen Regelteile überarbeiten/feinschleifen und dafür sorgen, dass sie sauber ineinander greifen.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 12.09.2014 | 21:23
Klar wollt ihr noch keine Daten nennen, aber gibt es denn Größenordnungen, mit denen wir halbwegs rechnen können? Wochen, Monate, Jahre? Ne gaaaaanz grobe Hausnummer wär schon was :D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 12.09.2014 | 22:04
Naja wir hoffen das wir dieses Jahr noch das Open Beta regelwerk veröffentlichen
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 19.09.2014 | 11:46
Weiter geht's:

http://malmsturm.de/werkstattbericht-08-die-grossen-magischen-traditionen-in-malmsturm/2014/09/19/
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 19.09.2014 | 15:07
Yeah!  :headbang: :d
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 8.10.2014 | 18:00
Leider ist Malmcore ohne Malmsturm die Welt als e-file für  mich nicht von Nutzen.


Schau mal hier: http://www.uhrwerk-verlag.de/?page_id=2329
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 8.10.2014 | 20:30
Prinzipiell prima, allerdings habe ich schon 50€ für das Buch ausgegeben, jetzt nochmal 20 für das PDF?
Da wäre so eine Art Gutschein bei Erwerb des Buchs ne prima Sache.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 8.10.2014 | 20:37
Günstig, kostet normalerweise mehr
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 8.10.2014 | 21:16
Ein paar Infos dazu:

http://malmsturm.de/malmsturm-die-welt-als-pdf/2014/10/08/
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 16.10.2014 | 17:39
Falls jemand von euch Malmsturm-Liebhabern auf der SPIEL ist, könnt ihr uns Sonntag beim Uhrwerksstand erwischen. Der Dominik wird den aktuellen Stand der Malmsturm Regeln mitbringen und ihr könnt da bei Interesse schonmal vorab einen Blick reinwerfen.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 16.10.2014 | 21:42
Ich hab Interesse, bin aber nur morgen (Freitag) da  :-\
Jedenfalls freu ich mich auf die SPIEL!!!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 17.10.2014 | 09:48
bin wahrscheinlich nur Samstag und Sonntag da - ohne festen Standort, aber wohl primär Halle 2 und bei allem was mit Rollenspiel zu tun hat ;)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: migepatschen am 25.10.2014 | 18:58
Der "alte" Weltenband wird also nicht vorzeitig in Rente geschickt, vielmehr wird er - sobald vergriffen - in Zweitauflage nachgedruckt. Allerdings wird er dann ohne sein Bestiarium auskommen, welches in erweiterter Form seinen Platz im neuen MalmCore-Regelband hat.
Wird die zweite Auflage vom Weltenband schon vorher als PDF veröffentlicht, oder auch erst wenn die erste Auflage des Buches vergriffen ist?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 25.10.2014 | 23:08
Die Zweitauflage wird sich ja wahrscheinlich nicht sehr von der Erstauflage unterscheiden. Wenn du den alten Band hast, brauchst du den neuen nicht.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 26.10.2014 | 07:27
Der Weltenband ist nicht vergriffen
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: migepatschen am 26.10.2014 | 21:11
Deswegen Frage ich ja ob die zweite Auflage (ohne Bestien drin) als PDF kommt bevor die erste Auflage als Buch ab verkauft wurde.
Wobei mir gerade auffällt, dass es betriebswirtschaftlich unklug wäre wenn ihr das machen würdet. :)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 26.10.2014 | 22:37
Deswegen Frage ich ja ob die zweite Auflage (ohne Bestien drin) als PDF kommt bevor die erste Auflage als Buch ab verkauft wurde.
Wobei mir gerade auffällt, dass es betriebswirtschaftlich unklug wäre wenn ihr das machen würdet. :)

Mir erschließt sich der Grund deiner Frage nicht ganz? Nimm doch das PDF der Erstauflage. Das ist ja schon raus. Die Zweitauflage vom Buch kommt ja auch erst, wenn die Erstauflage vergriffen ist.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 27.10.2014 | 00:39
Deswegen Frage ich ja ob die zweite Auflage (ohne Bestien drin) als PDF kommt bevor die erste Auflage als Buch ab verkauft wurde.
Wobei mir gerade auffällt, dass es betriebswirtschaftlich unklug wäre wenn ihr das machen würdet. :)

Gehts dir um die Frage, ob es sich lohnt jetzt das pdf des Weltenbands zu kaufen oder lieber zu warten bis die Neuauflage des Weltenbands (inkl. pdf) raus ist?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: migepatschen am 27.10.2014 | 06:19


Gehts dir um die Frage, ob es sich lohnt jetzt das pdf des Weltenbands zu kaufen oder lieber zu warten bis die Neuauflage des Weltenbands (inkl. pdf) raus ist?

Ja
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 27.10.2014 | 07:30
Sorry ab darauf wird's keine in Stein gemeißelte Antwort geben.
Kann gut sein das wir zum Zeitpunkt der Neuauflage was verändern. Kategorisch ausschließen will ich es nicht auch wenn mit den Chronikbänden die Regionen einzeln angesprochen werden.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: migepatschen am 27.10.2014 | 19:01
Kann gut sein das wir zum Zeitpunkt der Neuauflage was verändern.
Dann habe ich den Post hier im Forum (http://www.tanelorn.net/index.php/topic,84151.msg1821041.html#msg1821041) bzw. den Eintrag im Malmsturm Blog (http://malmsturm.de/malmsturm-stand-der-dinge/2014/03/11/) wohl falsch gelesen.
Hatte ich ja weiter oben schon zitiert:
Der "alte" Weltenband wird also nicht vorzeitig in Rente geschickt, vielmehr wird er - sobald vergriffen - in Zweitauflage nachgedruckt. Allerdings wird er dann ohne sein Bestiarium auskommen, welches in erweiterter Form seinen Platz im neuen MalmCore-Regelband hat.
Das ihr das als letztes auf eurer Liste habt kann ich mir vorstellen. Das ihr den Weltenband gar nicht verändern wollt habe ich allerdings aus dem Text so nicht herausgelesen. Ist aber für mich auch okay wenn ihr jetzt sagt das ihr euch nicht mehr sicher seit.
Das Bestiarium soll aber schon noch in den Regelteil, oder?

Ansonsten habe ich mich über den Satz hier "Alles in allem stehen wir kurz vor der Beta-Phase." (http://malmsturm.de/spielemesse-2014/2014/10/16/) sehr gefreut.  :d
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 28.10.2014 | 18:32
Das Bestiarium kommt in den Regelband, ja :)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 29.10.2014 | 07:11
Ich will ja nicht nerven, aber was macht eigentlich der Werkstattbericht? Hab den die letzten Wochen vermisst.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 29.10.2014 | 07:35
Es gibt bald Neuigkeiten, keine Sorge. Du erfährst es wahrscheinlich als erster :-)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mofte am 20.11.2014 | 08:35
http://malmsturm.de/breaking-news-oder-so-aehnlich/2014/11/19/

Zitat
Breaking News. Oder so ähnlich…

Wir müssen uns heute leider mit einer sehr traurigen Nachricht an euch wenden. Bei der heutigen Malmsturm-Redaktionssitzung kam es zum Eklat. Es wurden Worte gesagt und Links gepostet, die sich nicht wieder zurückdrehen lassen. Beim Schreiben eines Beispielstunts für eine magische Waffe entfachte sich der Streit darüber, ob das Wappen der Stadt Grunlô nun eine grüne Weide oder eine braune Linde oder umgekehrt und vor Allem vor einem Hintergrund welcher Farbe zeigen soll. Wir haben uns deswegen schweren Herzens aber angesichts des zerbrochenen imperialen Porzellans dazu entschieden, das Projekt Malmsturm zu beerdigen und uns ab sofort nur noch (getrennt) unserem zweitliebsten Hobby widmen zu wollen: Gitarre spielen und Bier trinken, und zwar gleichzeitig.

Hm, wie soll man das jetzt verstehen?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 20.11.2014 | 09:54
Entweder als den schlechtesten Scherz seit der Erfindung des 1. Aprils oder als unglaublich schlecht verpackte Nachricht zum Ende von Malmsturm.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: ElfenLied am 20.11.2014 | 09:56
Bei so einem passiv aggressivem Post hoffe ich mal, dass es kein Scherz ist :q
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Weltengeist am 20.11.2014 | 10:46
WTF?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Silent Pat am 20.11.2014 | 10:56
Wie schon auf Facebook gesagt - ich halte es für UNVERANTWORTLICH, gleichzeitig Bier zu trinken und Gitarre zu spielen!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 20.11.2014 | 11:03
ich war von Anfang an ja auch mehr für Whisky und Piano!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 20.11.2014 | 11:04
...und mehr Sonne im Hintergrund!!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 20.11.2014 | 11:15
http://malmsturm.de/breaking-news-oder-so-aehnlich/2014/11/19/

Hm, wie soll man das jetzt verstehen?

Wie in vielen Pressemitteilungen finden sich auch hier Lügen, Übertreibungen, aber auch ein bisschen Wahrheit. Gleichzeitig erlaubt es auch einen Einblick in den Geisteszustand der Beteiligten und manchmal auch einen Einblick in die Stimmung innerhalb des Teams.

Folgender Part ist wahr und kein bisschen ( ~;D) übertrieben:

Zitat von: Malsturm Neuigkeiten
... Beim Schreiben eines Beispielstunts für eine magische Waffe entfachte sich der Streit darüber, ob das Wappen der Stadt Grunlô nun eine grüne Weide oder eine braune Linde oder umgekehrt und vor Allem vor einem Hintergrund welcher Farbe zeigen soll. ...

You figure out the rest   >;D

PS: Ich war derjenige, der eine braune Linde haben wollte...
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 20.11.2014 | 11:20
wer wollte denn dann die Weide???
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mofte am 20.11.2014 | 11:25
Die Frage ist nur, wird das Regelwerk fertiggestellt oder gibt es dann nur ein halbfertiges mit Bierdose und Demotape?  :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 20.11.2014 | 11:30
Wie in vielen Pressemitteilungen finden sich auch hier Lügen, Übertreibungen, aber auch ein bisschen Wahrheit. Gleichzeitig erlaubt es auch einen Einblick in den Geisteszustand der Beteiligten und manchmal auch einen Einblick in die Stimmung innerhalb des Teams.

You figure out the rest   >;D

Das ist alles was von einem (Ex-?)Team-Mitglied kommt? Finde ich schwach.
Eine klare Ansage ware hier von Vorteil: ist Malmsturm Geschichte (sprich: es bleibt bei zwei interessanten Büchern) oder wolltet Ihr einfach nur mal testen, wie groß der Aufschrei ist, wenn Ihr hinwerft? Oder macht ein anders zusammengestelltes Team weiter?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 20.11.2014 | 11:31
Also, in der Redaktionssitzung ging es diese Woche Montag, Dienstag und Mittwoch wie schon letzte Woche mehrere Male um das Schließen letzter Lücken und Glätten produktionsbedingter Unebenheiten in einem sehr schönen Regelwerkkorpus. Die Weide sollte zwar meiner Meinung nach definitiv grün sein, aber wie gut, dass dies letztlich die einzige Unstimmigkeit ist, mit der das Malmsturmteam sich derzeit herumplagt.

Zum Glück lässt sich über Geschmack streiten.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 20.11.2014 | 11:33
Das ist alles was von einem (Ex-?)Team-Mitglied kommt? Finde ich schwach.
Eine klare Ansage ware hier von Vorteil: ist Malmsturm Geschichte (sprich: es bleibt bei zwei interessanten Büchern) oder wolltet Ihr einfach nur mal testen, wie groß der Aufschrei ist, wenn Ihr hinwerft? Oder macht ein anders zusammengestelltes Team weiter?

Ich muss deine drei Fragen leider alle drei abschlägig beantworten. Aber eigentlich zum Glück.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 20.11.2014 | 11:34
Die Frage ist nur, wird das Regelwerk fertiggestellt oder gibt es dann nur ein halbfertiges mit Bierdose und Demotape?  :headbang:

Ich würde ja für alles drei plädieren.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 20.11.2014 | 11:37
Die Weide sollte zwar meiner Meinung nach definitiv grün sein

welche Pflanze war denn als rot im Gespräch?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 20.11.2014 | 11:39
also die Bierdosen-Edition finde ich wäre tatsächlich - ganz ironie- und sarkasmusfrei - eine ziemlich gute Idee  :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 20.11.2014 | 11:41
Das ist alles was von einem (Ex-?)Team-Mitglied kommt? Finde ich schwach.
...

Ist doch verständlich, dass ich mich aufrege und auf meinem Standpunkt beharre, wenn dabei sowas am Ende rauskommt ( 8]):

Zitat von: Malmcore kurz vor Beta
Familienschild der Grafen von Grunlô (Kosten: 1 Aspektplatz)
Diesen Schild kann nur ein direkter Nachkomme derer von Grunlô führen.

Die Grafen von Grunlô gehörten für Jahrhunderte zu den reichsten Großgrundbesitzern der Waismark. Seit einer Generation gibt es jedoch keine bekannten Erben mehr, so dass der Landbesitz seitdem von der trisantischen Kirche verwaltet wird. Bei dem Familienschild handelt es sich um einen „einfachen“ runden Holzschild, der als Wappen eine Linde vor grünem Grund zeigt. Einer alten Überlieferung zufolge erwacht das Wappen in den richtigen Händen zum Leben.



Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Waldviech am 20.11.2014 | 11:42
Zitat
welche Pflanze war denn als rot im Gespräch?
Der Kohl im Vordergrund.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 20.11.2014 | 11:43
ein Kohl-Skraat!
...wird aber nur Birne genannt... (für die Retro-Edition)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 20.11.2014 | 11:44
Autsch. Das ist der zu erwartende Tiefgang des Malmcore Regelwerks? Ein Beispiel für etwas, das einen Aspektplatz kostet? Okay... Ich setze mal meine Erwartungshaltung einige Stufen runter - so ca. bis Australien.  8)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: ManuFS am 20.11.2014 | 11:46
Wenn das Ziel dieser Mitteilung war, von Nicht-Malmsturm-Fans als nicht ernstzunehmener Haufen pubertärhumorierender wahrgenommen zu werden, dann habt ihr das in mindestens 1 Fall geschafft.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 20.11.2014 | 11:47
fast: Malmsturm - Down Under (deutsch: Malmsturm - Ganz Unten) kommt erst 2019, wenn wir einen neuen Kontinent auf der Südhalbkugel aus dem Meer auftauchen lassen!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 20.11.2014 | 11:55
fast: Malmsturm - Down Under (deutsch: Malmsturm - Ganz Unten) kommt erst 2019, wenn wir einen neuen Kontinent auf der Südhalbkugel aus dem Meer auftauchen lassen!

Es gibt eine Südhalbkugel?  :o Ich dachte immer, die Welt ist flach - so wie die Karten...  ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mofte am 20.11.2014 | 11:57
Ich würde ja für alles drei plädieren.

Fertiges Regelwerk mit Bierdose und Demotape? Klingt gut  :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: La Cipolla am 20.11.2014 | 11:59
Von was für einem Grün reden wir eigentlich? Ich bin ja kein großer Freund von Grün. :o
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 20.11.2014 | 11:59
Es gibt eine Südhalbkugel?  :o Ich dachte immer, die Welt ist flach - so wie die Karten...  ~;D

Flach ist was für Humor, nicht für ausgewachsene Planeten!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 20.11.2014 | 12:00
Wenn das Ziel dieser Mitteilung war, von Nicht-Malmsturm-Fans als nicht ernstzunehmener Haufen pubertärhumorierender wahrgenommen zu werden, dann habt ihr das in mindestens 1 Fall geschafft.

Der unterstrichene Part trifft definitiv zu. (Der dahinter wahrscheinlich auch  :-\)

Wir möchten halt unser seriöses Image ein bisschen gerade rücken.   :)

Autsch. Das ist der zu erwartende Tiefgang des Malmcore Regelwerks? Ein Beispiel für etwas, das einen Aspektplatz kostet? Okay... Ich setze mal meine Erwartungshaltung einige Stufen runter - so ca. bis Australien.  8)

Australien soll schön sein, hab ich gehört.  8)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 20.11.2014 | 12:01
Von was für einem Grün reden wir eigentlich? Ich bin ja kein großer Freund von Grün. :o

hmmm, ich weiß nicht, ob wir eine Magenta-Edition hinkriegen...
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 20.11.2014 | 12:08
welche Pflanze war denn als rot im Gespräch?
Linde, war mein Vorschlag
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 20.11.2014 | 12:09
Autsch. Das ist der zu erwartende Tiefgang des Malmcore Regelwerks? Ein Beispiel für etwas, das einen Aspektplatz kostet? Okay... Ich setze mal meine Erwartungshaltung einige Stufen runter - so ca. bis Australien.  8)
Du hast malmcore gesagt. Das kostet nen Kasten.
Damit sind das nun 3 mein Freund
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 20.11.2014 | 12:15
von wg. Bier: was für eine Sorte sollte Malmsturm - Das Dosenbier denn sein?
Pils? Schwarzbier? Bock?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 20.11.2014 | 12:18
Du hast malmcore gesagt. Das kostet nen Kasten.
Damit sind das nun 3 mein Freund

Malmcore habt Ihr doch als Arbeitstitel rausgegeben: http://malmsturm.de/malmsturm-stand-der-dinge/2014/03/11/ (http://malmsturm.de/malmsturm-stand-der-dinge/2014/03/11/)

Euer "Humor" ist schon sehr seltsam...
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: ElfenLied am 20.11.2014 | 12:22
Läuft Malmsturm jetzt weiter oder nicht?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Waldviech am 20.11.2014 | 12:25
Um es deutlich zu sagen: JA, es läuft weiter. :).  Fragwürdigen Gags zum Trotz ;)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mutifu am 20.11.2014 | 12:31
Ich freue mich ja, dass ihr nur noch über Kleinkram streitet und der Rest offenbar größtenteils unter Dach und Fach ist, aber eine Frage drängt sich mir doch auf:

Mit was für Substanzen habt ihr das gefeiert?  ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: ManuFS am 20.11.2014 | 12:35
Der unterstrichene Part trifft definitiv zu. (Der dahinter wahrscheinlich auch  :-\)

Wir möchten halt unser seriöses Image ein bisschen gerade rücken.   :)

Das finde ich sehr, sehr schade. Malmsturm war für mich immer ein Beispiel dafür, dass aus Deutschland durchaus gutes RPG Material für eine breitere Menge an Fans kommen kann. Warum ihr euch jetzt als völlige Chaotentruppe deklassifizieren wollt verstehe ich nicht.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 20.11.2014 | 12:43
Läuft Malmsturm jetzt weiter oder nicht?

Definitiv! Und wir sind auf der Zielgeraden zur Beta, was evtl. unsere gute (Bier-)Laune erklärt.

Ich freue mich ja, dass ihr nur noch über Kleinkram streitet und der Rest offenbar größtenteils unter Dach und Fach ist, aber eine Frage drängt sich mir doch auf:

Mit was für Substanzen habt ihr das gefeiert?  ~;D

Bei mir war es Mineralwasser mit Kohlensäure  :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Quendan am 20.11.2014 | 12:44
Malmsturm war für mich immer ein Beispiel dafür, dass aus Deutschland durchaus gutes RPG Material für eine breitere Menge an Fans kommen kann.

Ändert ein Witz, den einige blöd fanden, jetzt irgendwas an der Fähigkeit der Jungs, gutes RPG Material für eine breitere Megne an Fans zu erstellen?  wtf?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 20.11.2014 | 12:51
Das finde ich sehr, sehr schade. Malmsturm war für mich immer ein Beispiel dafür, dass aus Deutschland durchaus gutes RPG Material für eine breitere Menge an Fans kommen kann. Warum ihr euch jetzt als völlige Chaotentruppe deklassifizieren wollt verstehe ich nicht.

Ooch, ich bin davon überzeugt, dass unser chaotischer Haufen am Ende ein gutes Produkt abliefern wird.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Niniane am 20.11.2014 | 12:51
Du weisst doch: It's a serious game :D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mofte am 20.11.2014 | 12:51
Ändert ein Witz, den einige blöd fanden, jetzt irgendwas an der Fähigkeit der Jungs, gutes RPG Material für eine breitere Megne an Fans zu erstellen?  wtf?
+1
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 20.11.2014 | 12:56
Bei mir war es Mineralwasser mit Kohlensäure  :headbang:

das erklärt vieles - so was kommt mir nicht auf den Tisch!

...hmmm... - muss man Whisky eigentlich als Co-Autor benennen?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Slayn am 20.11.2014 | 12:59
...hmmm... - muss man Whisky eigentlich als Co-Autor benennen?

Definitiv!

(Bei mir gerade eben: This Abenteuer Idee is sponsored by: Four Roses!)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Draig-Athar am 20.11.2014 | 13:03
Ändert ein Witz, den einige blöd fanden, jetzt irgendwas an der Fähigkeit der Jungs, gutes RPG Material für eine breitere Megne an Fans zu erstellen?  wtf?

Natürlich nicht, aber es ist halt schade, dass Leuten die sich für das Spiel interessieren und auf Informationen warten auf diese Art ihre sehr knappe Freizeit "gestohlen" wird.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Rumpel am 20.11.2014 | 13:11
Natürlich nicht, aber es ist halt schade, dass Leuten die sich für das Spiel interessieren und auf Informationen warten auf diese Art ihre sehr knappe Freizeit "gestohlen" wird.

Find ich auch. Ich habe jetzt immer wieder in diesen Thread geschaut, um zu wissen, was Sache ist, und größtenteils Kram zu lesen gekriegt, bei dem ich mir vorkam wie der Trottel in der Schule, über den gerade alle lachen ...
Ist nicht weiter tragisch, aber als Produktwerbestrategie doch sehr dumm, den Kunden zu vermitteln, dass sie halt zu blöd sind, wenn sie den "Witz" nicht kapieren. Muss man sich nicht wundern, wenn dann ein paar Leute knatschig werden.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: La Cipolla am 20.11.2014 | 13:45
Nein, muss man sich wohl tatsächlich nicht ... aber im Nachhinein find ich's trotzdem lustig. ^^''
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: RPGnosis am 20.11.2014 | 13:46
Wenn das Ziel dieser Mitteilung war, von Nicht-Malmsturm-Fans als nicht ernstzunehmener Haufen pubertärhumorierender wahrgenommen zu werden, dann habt ihr das in mindestens 1 Fall geschafft.
Mach mindestens 2 draus.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Chiarina am 20.11.2014 | 13:56
Also ich bin amüsiert. Malmsturm hatte ich für mich längst abgehakt. Jetzt schaue ich vielleicht doch nochmal rein.

Chiarina.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: ElfenLied am 20.11.2014 | 14:02
Ändert ein Witz, den einige blöd fanden, jetzt irgendwas an der Fähigkeit der Jungs, gutes RPG Material für eine breitere Megne an Fans zu erstellen?  wtf?

Frag mal Julien Blanc  >;D :gasmaskerly:
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 20.11.2014 | 15:02
Find ich auch. Ich habe jetzt immer wieder in diesen Thread geschaut, um zu wissen, was Sache ist, und größtenteils Kram zu lesen gekriegt, bei dem ich mir vorkam wie der Trottel in der Schule, über den gerade alle lachen ...
Ist nicht weiter tragisch, aber als Produktwerbestrategie doch sehr dumm, den Kunden zu vermitteln, dass sie halt zu blöd sind, wenn sie den "Witz" nicht kapieren. Muss man sich nicht wundern, wenn dann ein paar Leute knatschig werden.

Als nicht ganz Unbeteiligter gebe ich dann mal ganz inoffiziell und persönlich meine Meinung dazu ab:

Ja, das Ding ist gestern sehr spontan während der Feinarbeiten am Regelwerk entstanden. Es war nicht das Ziel, Leuten auf die Füße zu treten oder ihnen das Gefühl zu geben, dumm zu sein. War es unüberlegt (im Sinne von nicht marketingtechnisch auf eventuelle Gefahren hin abgeklopft)? Ja. War es albern? Ja.

Ich muss aber selber auch sagen, dass ich tagsüber auf meiner Brotarbeit oft genug gezwungen werde, gute Miene zum bösen Spiel, verständnisvolle Miene auch bei Unverschämtheit oder motivierende Miene bei bereits aufgegebener Hoffnung zu spielen. Die Arbeit an Malmsturm ist für mich auch ein Gegengewicht dazu, und da möchte ich auch gern einmal die Freiheit haben, einfach mal Quatsch zu machen, Verwirrung zu stiften oder jemandem einen Streich zu spielen. Im Optimalfall ohne dass nachher alle gleich beleidigt sind und sich in ihrer Integrität beschädigt fühlen. Da dies offenbar in einigen Fällen jedoch passiert ist (und durchaus auch bei Leuten, die ich in den letzten Forenjahren wegen ihrer nuancierten und klugen Beiträge schätzen gelernt habe), will ich mich jetzt auch gar nicht damit aus der Affäre ziehen, mir einzureden, dass da jemand schlichtweg keinen Spaß versteht. Wem die Nachricht also aufs Gemüt geschlagen ist, bei dem möchte ich mich für die erlittene seelische und körperliche Pein entschuldigen. Es ist ja auch ein Kompliment ans Malmsturm-Projekt, wenn ihr euch solche Nachrichten so sehr zu Herzen nehmt. Ich hoffe aber auch, dass ihr mir die Albernheit nachseht und unser Quatschposting jetzt mit der gebührenden Leichtigkeit aufnehmen könnt, aus der es geboren wurde. Das Leben ist leider schon ernst genug.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Harlekin78 am 20.11.2014 | 17:08
"Ich glaube nicht an die Freiheit des Willens. Schopenhauers Wort: „Der Mensch kann wohl tun, was er will, aber er kann nicht wollen, was er will“, begleitet mich in allen Lebenslagen und versöhnt mich mit den Handlungen der Menschen, auch wenn sie mir recht schmerzlich sind. Diese Erkenntnis von der Unfreiheit des Willens schützt mich davor, mich selbst und die Mitmenschen als handelnde und urteilende Individuen allzu ernst zu nehmen und den guten Humor zu verlieren." - E.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Rumpel am 20.11.2014 | 18:09

Ich muss aber selber auch sagen, dass ich tagsüber auf meiner Brotarbeit oft genug gezwungen werde, gute Miene zum bösen Spiel, verständnisvolle Miene auch bei Unverschämtheit oder motivierende Miene bei bereits aufgegebener Hoffnung zu spielen. Die Arbeit an Malmsturm ist für mich auch ein Gegengewicht dazu, und da möchte ich auch gern einmal die Freiheit haben, einfach mal Quatsch zu machen, Verwirrung zu stiften oder jemandem einen Streich zu spielen. Im Optimalfall ohne dass nachher alle gleich beleidigt sind und sich in ihrer Integrität beschädigt fühlen. Da dies offenbar in einigen Fällen jedoch passiert ist (und durchaus auch bei Leuten, die ich in den letzten Forenjahren wegen ihrer nuancierten und klugen Beiträge schätzen gelernt habe), will ich mich jetzt auch gar nicht damit aus der Affäre ziehen, mir einzureden, dass da jemand schlichtweg keinen Spaß versteht. Wem die Nachricht also aufs Gemüt geschlagen ist, bei dem möchte ich mich für die erlittene seelische und körperliche Pein entschuldigen. Es ist ja auch ein Kompliment ans Malmsturm-Projekt, wenn ihr euch solche Nachrichten so sehr zu Herzen nehmt. Ich hoffe aber auch, dass ihr mir die Albernheit nachseht und unser Quatschposting jetzt mit der gebührenden Leichtigkeit aufnehmen könnt, aus der es geboren wurde. Das Leben ist leider schon ernst genug.

Na das ist doch eine beruhigende Meldung zu dem Thema!
Meine Verwirrung hat sich damit jedenfalls gelegt, kann ich wieder gespannt sein, was bei Malmcore rauskommt.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 20.11.2014 | 18:37
"Ich glaube nicht an die Freiheit des Willens. Schopenhauers Wort: „Der Mensch kann wohl tun, was er will, aber er kann nicht wollen, was er will“, begleitet mich in allen Lebenslagen und versöhnt mich mit den Handlungen der Menschen, auch wenn sie mir recht schmerzlich sind. Diese Erkenntnis von der Unfreiheit des Willens schützt mich davor, mich selbst und die Mitmenschen als handelnde und urteilende Individuen allzu ernst zu nehmen und den guten Humor zu verlieren." - E.

You made my day
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 20.11.2014 | 22:53
Wie schon auf Facebook gesagt - ich halte es für UNVERANTWORTLICH, gleichzeitig Bier zu trinken und Gitarre zu spielen!
Für die Gitarre oder das Bier?
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 21.11.2014 | 07:28
http://malmsturm.de/zerbraking-news-klappe-die-zweite/2014/11/20/

Als kleine Entschädigung gibt es ein ganzes Kapitel aus dem neuen Malmsturm-Band :)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Grubentroll am 21.11.2014 | 07:28
Meine Erfahrung: Die Menschen 'da draußen' empfinden Insider-Humor eigentlich immer als dämlich und irgendwie auch peinlich...

Ohne Ausnahme.

Mich persönlich würde es mit Sicherheit nicht davon abhalten Malmsturm zu spielen, aber ich denke wer immer diese Mitteilung so unters Volk brachte hat der Sache keinen Gefallen getan.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Greifenklaue am 21.11.2014 | 10:21
Ich fühle mich um eine endlich mal ehrliche Presseerklärung betrogen  ;)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 21.11.2014 | 11:18
Ich fühle mich um eine endlich mal ehrliche Presseerklärung betrogen  ;)

Stell eine konkrete Frage, dann versuche ich mal eine konkrete Antwort zu geben :)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 21.11.2014 | 12:13
Ich wussste gar nicht, dass so viele Rollenspieler so unlustig und dünnhäutig sind wtf?
Ich war erst verunsichert, aber es war schon nicht so ernsthaft formuliert. Bei geschriebenem Text fehlt oft der Subtext, um eventuell ironische oder überspitzt gemeinte PAssagen als solche zu identifizieren.

Jetzt ist alles gut, ich fand es echt nicht schlimm und kann solche Ausbrüche verstehen, nachvollziehen und hätte wahrscheinlich auch mitgemacht, wenn ich in der Runde gewesen wäre   >;D
:headbang:
 :cheer:
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 21.11.2014 | 12:58
Schade, dass es wir uns auf der Spiel verpasst haben!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 21.11.2014 | 13:37
Ich fühle mich um eine endlich mal ehrliche Presseerklärung betrogen  ;)

Ohne scheiß, bis auf das "Fazit" am Ende war die "Breaking News" tatsächlich erlich und ungeschönt. Nur halt (etwas) zugespitzt. :)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 21.11.2014 | 13:47
noch ungeschönter hätte bedeutet, dass wir Begriffe wie "Nasenpenis" erklären - und ich bezweifele die Legalität eines solchen Unterfangens...
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 21.11.2014 | 16:18
Schade, dass es wir uns auf der Spiel verpasst haben!

Ja, echt schade, aber die nächste Gelegenheit kommt! :d
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Greifenklaue am 21.11.2014 | 16:45
Falls das nächste Mal sich jemand auflöst, freu ich mich jedenfalls über so eine Presseerklärung ... Da wäre z.B. dieser DSA-Zoff vor drei Jahren unterhaltsamer gewesen, zumal es da um viel unwichtigere Dinge ging wie das braune Wappen vs. den grünkarierten Wimpel.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 21.11.2014 | 17:50
Sollten wir uns jemals verzoffen, gelobe ich hoch und heilig, alle dreckige Wäsche öffentlich zu waschen... ;-)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 10.03.2016 | 23:25
http://malmsturm.de/was-aendert-sich-mit-der-neuauflage-von-malmsturm/2016/03/10/

Ein Update :)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 11.03.2016 | 11:34
Gefällt mir  :headbang: ~;D

Falls es noch aktuell ist, wird es folgende Bände geben?

Spielzubehör? (Spielleiterschirm, Fatepoints, etc.)
Merchandizing? (Kapu-Zipper, PATCH!!! für die Kutte!)
Dann noch Romane, Hörbücher, Comics, Filme, etc.? ::)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 11.03.2016 | 12:27
Hi, wir werden in den nächsten Tagen einen Ausblick auf die kommenden Bände geben,
aber ja die Bände wird es geben.
Spielzubehör wird es evtl geben, einen SPielleiterschirm sicherlich nicht da er sich nicht mit unserer Philosophie von Fate deckt.
Merch wird es bestimmt wieder geben :-)

Ach und eine HBO-Serie... ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 11.03.2016 | 12:41
Ach und eine HBO-Serie... ~;D

Das wollte ich hören   8)

Spielleiterschirm kann auch beliebig durch einen Spickzettel/Regelkondensat ersetzt werden, aber das ist ja in Planung ;) Ein Patch wäre natürlich sehr geil  :d
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 11.03.2016 | 13:27
Ich hab noch 1-2 productsamples als patches. Ich schick dir einen. Pn mir mal deine adresse
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 11.03.2016 | 15:10
Das wollte ich hören   8)

Spielleiterschirm kann auch beliebig durch einen Spickzettel/Regelkondensat ersetzt werden, aber das ist ja in Planung ;) Ein Patch wäre natürlich sehr geil  :d

Spickzettel finden wir auch wichtig :) Auch beim Merch gibt es immer viele Ideen, wobei der "Reifegrad" der Ideen ziemlich unterschiedlich ist ;)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kaskantor am 11.03.2016 | 15:23
Schön zu lesen das sich was tut:).
Ich habe schon ewig Interesse an Malmsturm und dessen Welt.
Da ich aber eher auf aktuelle Bücher stehe, warte ich bereits seit den ersten News einer Neuauflage darauf.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 11.03.2016 | 15:37
Das freut uns wiederum.
Neue Bücher sollst du bekommen
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mofte am 11.03.2016 | 17:57
Schön zu lesen das sich was tut:).
Ich habe schon ewig Interesse an Malmsturm und dessen Welt.
Da ich aber eher auf aktuelle Bücher stehe, warte ich bereits seit den ersten News einer Neuauflage darauf.
Geht mir auch so, gerne dann auch die volle Merch-Palette, Hoodie, Patch, Topflappen,...
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 12.03.2016 | 13:21
Geht mir auch so, gerne dann auch die volle Merch-Palette, Hoodie, Patch, Topflappen,...

Also, den möchte ich auch haben  ;D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 12.03.2016 | 13:27
Topflappen als Qoroq Qol Hände  :headbang: ;D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 12.03.2016 | 13:29
Topflappen als Qoroq Qol Hände  :headbang: ;D

Oder Irrform-Hände-Topflappen  8)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 12.03.2016 | 13:47
... so in Form von Tentakelfingern o.ä.?  :cthulhu_smiley:
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 12.03.2016 | 15:06
...jetzt aber hier bitte keine Interna rausblasen! >;D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 12.03.2016 | 15:26
 ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mofte am 13.03.2016 | 13:23
Die Entwicklung gefällt mir...  8) ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Niniane am 13.03.2016 | 13:30
Ach und eine HBO-Serie... ~;D

Ich finde, in kleineren Massstäben solltet ihr da auch nicht denken ;)
Wer braucht denn Topflappen, wenn man eine HBO-Serie haben kann?  ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: La Cipolla am 13.03.2016 | 14:31
Zitat
Wer braucht denn Topflappen, wenn man eine HBO-Serie haben kann?  ~;D

Kann ich nicht beides haben? ;_;
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Niniane am 13.03.2016 | 14:34
Vielleicht gibts ja welche zum DVD-Release, zusammen mit dem Malmsturm-Kochbuch? Nein..? :)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 13.03.2016 | 16:58
DVD? Kinofilm!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Niniane am 13.03.2016 | 17:00
Ja, aber die Serie kommt ja erstmal im Fernsehen, dann auf DVD/Bluray und dann gibts den Film, den es dann auch wieder.. und so weiter. Groß denken!
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Harlekin78 am 22.03.2016 | 16:40
Ihr Anfänger!  ;)

Malmsturm Prime Flix! Eine eigene Streamingshoppingplattform.

Für 99€ im Jahr alle Malmsturm Serien und Filme in UHD streamen, dazu begrenzter Speicherplatz für Fanware (jedes MB 1€). Topflappen und noch mehr per Express zusenden lassen.

Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 22.03.2016 | 16:51
Da sagst du was!
Das bekommen wir sber hin, nur dir Topflappen bereiten uns Kopfzerbraking
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 29.03.2016 | 22:40
http://malmsturm.de/wie-sieht-die-planung-fuer-malmsturm-aus/2016/03/29/

Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 3.05.2016 | 11:57
http://malmsturm.de/zu-den-waffen/2016/05/03/
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 14.05.2016 | 18:18
http://malmsturm.de/malmsturm-die-fundamente-vorschau1-vorwort/2016/05/13/
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 21.05.2016 | 08:46
Hiho,
Und weitergeht es mit infos zum neuen Malmsturm

http://malmsturm.de/malmsturm-die-fundamente-vorschau2-fertigkeiten/2016/05/20/
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 21.05.2016 | 08:47
Ausserdem gibt es einen Poll.
Der dreht dich um Shirts und Hoodies

http://malmsturm.de/neue-leibchen-braucht-das-land/2016/05/20/
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 21.05.2016 | 09:47
Hiho,
Und weitergeht es mit infos zum neuen Malmsturm

http://malmsturm.de/malmsturm-die-fundamente-vorschau2-fertigkeiten/2016/05/20/

Die Farbgebung sieht echt gut aus. Schade, dass so wenige Stunts für Fertigkeiten drin sind. Je mehr ich mit Fate Core/FAE zu tun habe, desto mehr lerne ich vorgefertigte Stunts zu schätzen. Die sind teilweise noch schwieriger zu entwerfen als gute Aspekte (auch weil Stunts eigentlich Regelschnipsel sind). Da fand ich Malmsturm - Die Regeln sehr gut, weil einfach viele Beispielstunts drin waren.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 21.05.2016 | 10:11
Es wird ja bestimmt auch zu den archetypischen Charakteren und zu den magischen Traditionen noch viele Beispielstunts geben.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 21.05.2016 | 12:14
http://www.teilzeithelden.de/2016/05/21/vorschau-malmsturm-die-fundamente-ein-fate-core-regelwerk-fuer-dramatische-swordsorcery-geschichten/
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 21.05.2016 | 14:06
Die Farbgebung sieht echt gut aus. Schade, dass so wenige Stunts für Fertigkeiten drin sind. Je mehr ich mit Fate Core/FAE zu tun habe, desto mehr lerne ich vorgefertigte Stunts zu schätzen. Die sind teilweise noch schwieriger zu entwerfen als gute Aspekte (auch weil Stunts eigentlich Regelschnipsel sind). Da fand ich Malmsturm - Die Regeln sehr gut, weil einfach viele Beispielstunts drin waren.

Beispielstunts gibts ja nicht nur bei den Fertigkeiten.

Die Archetypen haben Beispielstunts.

Die kleinen magischen Traditionen werden über Stunts abgebildet und die großen Traditionen haben eigene Beispielstunts. Die sind zwar vom Fluff her magisch angehaucht, aber du kannst die ja auch relativ einfach "reskinnen", die gleiche Mechanik mit neuem Fluff überziehen.

Außerdem findest du in den Statblocks jede menge Stunts.

Also ich glaube, da sollte schon genug dabei sein :)
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 21.05.2016 | 14:44
Beispielstunts gibts ja nicht nur bei den Fertigkeiten.

Die Archetypen haben Beispielstunts.

...

Außerdem findest du in den Statblocks jede menge Stunts.

Also ich glaube, da sollte schon genug dabei sein :)

Das klingt sehr viel versprechend! Ich will auch nicht moosern :) Ich freue mich ja schon auf die Fundamente.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 21.05.2016 | 16:30
Das klingt sehr viel versprechend! Ich will auch nicht moosern :) Ich freue mich ja schon auf die Fundamente.

Jetzt müssen dir die Stunts nur noch gefallen   :D
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 21.05.2016 | 19:40
Jetzt müssen dir die Stunts nur noch gefallen   :D

Wichtig ist erstmal nur, dass es welche gibt. Ich habe das bei Umdaar gesehen, dass es damit einfacher wird.
Titel: Re: Die Zukunft von malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 22.05.2016 | 07:16
Es sind weit über 150 Beispielstunts im Buch verteilt, dein stiller Wunsch wurde also vorausahnend erhört ☺
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mofte am 22.05.2016 | 14:50
Sehe ich das richtig, dass auf jeder Seite eine Songempfehlung steht?  :pray:

Wie wär's mit 'nem Soundtrack, oder zumindest mit 'ner Spotify-Playlist oder so?  ;)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 22.05.2016 | 16:27
Ja wobei die sowas wie inspirationen darstellen oder eben auch asoekte.

Eine öffentliche Spotify Playlist ist leider nicht möglich (allein schon weil spotify oder deezer das meiste zeug nicht kennt  )genauso wenig den ganzen Kram aus Urheberrechtsgründen in den Google Music Manager oder irgendwo anders hochzuladen wir haben uns mit diesem Thema sehr lange auseinandergesetzt und es gibt tatsächlich keine Möglichkeit diese Playliste als Stream bereitzustellen
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Hieronymus Röder am 22.05.2016 | 20:57
Super!

Ich freu mich schon wahnsinnig auf Malmcoresturm. ;)

Gebt gas, aber in der Reihenfolge eurer Prioritäten. Was lange währt, wird endlich gut.

Viele Grüße
Hieronymus
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 23.05.2016 | 07:37
Da hat jemand Malmcore gesagt 😈
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Hieronymus Röder am 23.05.2016 | 07:58
Ich meinte natürlich  :headbang: MALMSTURM :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mofte am 23.05.2016 | 07:58
Ja wobei die sowas wie inspirationen darstellen oder eben auch asoekte.

Eine öffentliche Spotify Playlist ist leider nicht möglich (allein schon weil spotify oder deezer das meiste zeug nicht kennt  )genauso wenig den ganzen Kram aus Urheberrechtsgründen in den Google Music Manager oder irgendwo anders hochzuladen wir haben uns mit diesem Thema sehr lange auseinandergesetzt und es gibt tatsächlich keine Möglichkeit diese Playliste als Stream bereitzustellen

Ist auf jeden Fall eine coole Idee, klasse  :d

Sowas hatte ich bereits befürchtet. Und 'ne CD(-Box) wäre vermutlich unverschämt teuer, falls überhaupt machbar  ;D

Der erste Einblick hat meine Vorfreude auf jeden Fall noch weiter gesteigert.  :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Niniane am 23.05.2016 | 09:24
Könnt ihr denn eine Liste ohne Links etc. veröffentlichen? Sowas in der Art "Inspired by the work of..." wäre weniger umständlich, als mit geöffnetem Buch oder PDF vor youtube und Co. zu sitzen ;)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 23.05.2016 | 09:51
Klar können wir aber die stehen ja schon im Buch ^^
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: nobody@home am 23.05.2016 | 10:28
Da hat jemand Malmcore gesagt 😈

Na ja...soooo schlimm und unpassend klingt das dann ja auch wieder nicht. ;)
 :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 23.05.2016 | 12:40
Das ist so ein Insider im Team, wer das sagt bekommt nen Penis mit Edding auf die Nase gemalt.


Oder so...
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 23.05.2016 | 12:48
(Summon Waldviech) #nasenpenis #penisnase
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 23.05.2016 | 17:45
Könnt ihr denn eine Liste ohne Links etc. veröffentlichen? Sowas in der Art "Inspired by the work of..." wäre weniger umständlich, als mit geöffnetem Buch oder PDF vor youtube und Co. zu sitzen ;)

Ich hab ja intern für einen Excel Spreadsheet geworben  8)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 23.05.2016 | 18:15
Ich hab ja intern für einen Excel Spreadsheet geworben  8)

 ~;D cool! Wann hast du das Teil fertig?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Niniane am 23.05.2016 | 18:18
Klar können wir aber die stehen ja schon im Buch ^^

Und du erwartest jetzt ernsthaft, dass ich die alle abtippe? ;)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 23.05.2016 | 19:01
Wieso, die Excel-Datei haben wir doch längst?!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 23.05.2016 | 19:08
Brrrrr ruhig Brauner...
Der Artikel für die Songs ist schon fertig
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 23.05.2016 | 20:30
Ich wär ja für die Mixed Tape Malmsturm-Kasettenbox  ~;D  :headbang:
In der Reihenfolge der Seitennennung auf MAXELL MX-S 90er Tapes, das wäre dann eine ca. 20er Box  8)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 23.05.2016 | 21:09
Hm...

Mit 2000 songs?

Die idee is aber ultra cool
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 23.05.2016 | 22:14
Ich habe immer TDK SA90 verwendet ☺
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 23.05.2016 | 23:06
Mit 2000 songs?
Dann habt ihr aber schon einige Songs im Voraus gelistet :) Also erst mal Tape-Box 1 "Die Fundamente"
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 6.07.2016 | 11:15
Wohooooooo

http://www.malmsturm.de/fahnenlektorat-beendet-malmsturm-die-fundamente-im-august/2016/07/06/
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Niniane am 6.07.2016 | 11:28
Yay!  :d  ;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Hieronymus Röder am 6.07.2016 | 11:30
 :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 6.07.2016 | 11:49
Yeah!!! Ab wann kann mans vorbestellen? Gibt es eine limited edition in Menschenleder?
 :headbang: :headbang: :headbang:

Edit: fertiglesen hilft, Fragen haben sich selbst beantwortet
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Hieronymus Röder am 6.07.2016 | 12:03
Yeah!!! Ab wann kann mans vorbestellen? Gibt es eine limited edition in Menschenleder?
 :headbang: :headbang: :headbang:

Edit: fertiglesen hilft, Fragen haben sich selbst beantwortet

Wollte gerade darauf hinweisen. Hab gerade schon beide Versionen vorbestellt. Die normale für unsere Malmsturm-Online-Runde, die Limited für's Cognacschränkchen...
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 6.07.2016 | 12:36
Danke vielmals! Wir grinsen hier ob eurer Euphorie. Das wird richtig geil!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 6.07.2016 | 12:41
Limited Edition ist bestellt, fürs Grobe werd ich das PDF nutzen (das es bestimmt auch geben wird?).
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 6.07.2016 | 12:46
ja es wird ein pdf geben, es wird allerdings auch eine Kaufversion des pdf geben
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: phlorian am 6.07.2016 | 13:31
Wohooooooo

http://www.malmsturm.de/fahnenlektorat-beendet-malmsturm-die-fundamente-im-august/2016/07/06/
Supi-dupi!!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mofte am 6.07.2016 | 13:36
Und was ist mit den Topflappen?  :q



 ~;D Sehr geile Sache, freue mich schon das Ding in den Händen zu haben  :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 6.07.2016 | 13:54
BÄÄÄM Bitch!  ;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 6.07.2016 | 14:13
BÄÄÄM Bitch!  ;D

Muahaharrr!!!  ~;D
Shut up and take my money!
 :cheer:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 6.07.2016 | 14:19
Die waren teuer mein Freund...
Gibt auch nur die zwei!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: HEXer am 6.07.2016 | 14:52
Selbstgeklöppelt?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 6.07.2016 | 14:53
Klöppeln lassen
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 6.07.2016 | 15:59
Haste niemand für ne Serienproduktion gefunden? Schade, wenns mal welche in Merchandize-Mengen gibt, schlag ich zu! Gibts was neues zu den coolen Malmsturm-Würfeln?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 6.07.2016 | 17:25
An den würfeln sind wir drann wir kratzen grad geld zusammen
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 6.07.2016 | 17:37
wir kratzen grad geld zusammen

Ich wär bereit da was in den Topf zu werfen!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Hieronymus Röder am 6.07.2016 | 17:52
Ich wäre auch dabei  :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 6.07.2016 | 17:59
Sehr cool wir halten Euch auf dem Laufenden
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 7.07.2016 | 11:42
Oh du Kind meiner schlaflosen Nächte :)  :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 8.07.2016 | 09:00
Oh, hab gar nicht realisiert, dass der 2nd Edition Charakterbogen schon zum Download auf der Homepage liegt:
http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/downloads/

Der is mal echt hübsch geworden und das Layout finde ich sinnvoll strukturiert.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 8.07.2016 | 09:19
Sagen wir so den ich wollte ich erst noch ankündigen ^^
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 8.07.2016 | 09:30
Muahaharrr, da war ich wohl schneller  ~;D

Naja, ich beschränke mich mal auf den Thread hier, die restliche Welt kannste ja noch informieren. Ich habe meine Frau mittlerweile so lang zugetextet, bis sie eingewilligt hat mit mir am Wochenende eine kleine 2er-Runde zu spielen :d
Sie ist halt ein hardcore D&D3.5 zocker, das mit Fate ist ihr bisher zu suspekt gewesen. Jedenfalls hatte ich deshalb nach einem Charakterbogen geschaut und war überrascht, dass der neue schon online ist.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 8.07.2016 | 09:31
 ;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 8.07.2016 | 12:51
...
Der is mal echt hübsch geworden und das Layout finde ich sinnvoll strukturiert.

Die roten Spritzer sind übrigens von rollsomedice während er wütend in die Tastatur gebissen hat oder den Kopf auf den Tisch geschlagen hat beim Designen des Charbogens  >;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 8.07.2016 | 12:58
Du solltest nicht immer alles ausplaudern auch wenn es aberwitzige Storys sind. Aber ja ich hätte Fontänen kotzen können
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 8.07.2016 | 18:21
 Sagen wir einfach, du hast Blut gekotzt 🙊
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 8.07.2016 | 18:38
Damit es cooler ist?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Waldviech am 8.07.2016 | 19:38
Damit es die Spritzer erklärt. Sonst wären die ja Grün....
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 8.07.2016 | 19:52
Haben weiße Panther grünes Blut?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 8.07.2016 | 20:13
"Wenn es blutet, können wir es töten."
 :headbang: :cthulhu_smiley:
Die Bluttinte des Druckers ist bald leer...
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Hieronymus Röder am 11.07.2016 | 09:36
"Wenn es blutet, können wir es töten."

Das ist doch mal ein Aspekt!  :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: nobody@home am 11.07.2016 | 09:53
Das ist doch mal ein Aspekt!  :headbang:
Ich seh' auch schon vor mir, wie er zum ersten Mal gereizt wird: "Verdammt, es blutet gar nicht! Lauft um euer Leben!". ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 11.07.2016 | 12:16
Alternativ: "Es blutet, aber es stirbt nicht!"  >;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Fëanor am 12.07.2016 | 00:15
ja es wird ein pdf geben, es wird allerdings auch eine Kaufversion des pdf geben

Kannst du das etwas genauer erläutern? Was heisst denn "auch"? Wird es eine Gratis-version geben UND eine Kauf-version? Falls ja, was ist der Unterschied?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 12.07.2016 | 07:59
Kannst du das etwas genauer erläutern? Was heisst denn "auch"? Wird es eine Gratis-version geben UND eine Kauf-version? Falls ja, was ist der Unterschied?

Es wird ein kostenloses PDF in schwarz-weiß mit niedriger Auflösung geben und ein vollfarbiges, hochaufgelöstes PDF mit Vollverlinkung als Kauf-PDF :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 12.07.2016 | 08:10
Es wird ein kostenloses PDF in schwarz-weiß mit niedriger Auflösung geben und ein vollfarbiges, hochaufgelöstes PDF mit Vollverlinkung als Kauf-PDF :)

Das finde ich mal ne sehr sinnvolle Idee, womit jedem geholfen ist  :d
Und ich bin mal gespannt, wie viele sich dann doch für ein paar Euros das hochauflösende PDF holen, vielleicht könnt ihr ja irgendwann in nem halben oder einem Jahr mal was zur Statistik sagen. Solche Details wie gratis vs. kauf-PDF, billige vs. teure Regelwerke werden ja in der Community immer wieder sehr lebhaft diskutiert. Könnte man ja z.B. auch in einer FateCast Folge thematisieren.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Hieronymus Röder am 12.07.2016 | 13:24
... vollfarbiges, hochaufgelöstes PDF mit Vollverlinkung als Kauf-PDF :)

Das wäre toll für die Käufer der Print-Version als kostenloser Download. Gerne als Watermarked PDF.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Fëanor am 12.07.2016 | 13:25
Ok, danke für die Antwort  :)

Gleich noch mal zwei Fragen:

Was kostet denn das Kauf-PDF?

Wenn ich das gedruckte Buch kaufe, erhalte ich das Kauf-PDF gratis dazu?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 12.07.2016 | 14:14

Wenn ich das gedruckte Buch kaufe, erhalte ich das Kauf-PDF gratis dazu?

verstößt gegen die Buchpreisbindung in Deutschland
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Fëanor am 12.07.2016 | 15:23
verstößt gegen die Buchpreisbindung in Deutschland

Echt jetzt? Wieso denn das?

Es gibt aber Verlage die Bundles machen und somit dieses "Gesetz" umgehen. Zb. bekommt man in der Crowd-Fund Kampagne von Prometheus das PDF immer zum gedruckten Buch dazu, ohne Aufpreis.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 12.07.2016 | 15:37
Also mein bescheidenes Wikipedia-Wissen sagt auch, dass die aktuelle Rechtsprechung eine Buchpreisbindung von PDFs verlangt.
[Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Buchpreisbindung#E-Books]

Von daher bin ich genauso neugierig wie du Feanor, wie Prometheus das macht.  :o

Ich kann man ich erinnern, dass Ulisses Spiele auch Bundles anbieten wollte und die über eine gesonderte ISBN mit einem geringen Aufpreis hat laufen lassen, aber das ganze dann einstellen musste.
[Quelle: http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2015-04-27-status-der-bundles-aus-pdf-und-printbuch/]

Ich selbst bin zum Beispiel ein großer Fan des "Pay-what-you-want" Modells von Evilhat für deren PDFs, aber das ist leider in Deutschland soweit ich weiß aufgrund der Buchpreisbindung auch nicht möglich.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Fëanor am 12.07.2016 | 17:58
Vielleicht solltet ihr einfach mal diese bescheuerte Buchpreisbindung abschaffen?  :P

Da reden immer alle von freier Marktwirtschaft und dann werden Firmen mit so was gegängelt.
Aber das würde wohl in nen eigenen Thread gehören (Warum ist ein PDF zb. ein Buch? etc. )...

Anyway...ich bin jedenfalls gespannt darauf, wie das neue Malmsturm daher kommt. Wie n Kind for Weihnachten  ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 12.07.2016 | 18:09
Da reden immer alle von freier Marktwirtschaft und dann werden Firmen mit so was gegängelt.
Aber das würde wohl in nen eigenen Thread gehören (Warum ist ein PDF zb. ein Buch? etc. )...

Absurd wird es vollends dadurch, dass eBooks zwar unter die Buchpreisbindung fallen, aber nicht unter den ermäßigten Mwst-Wert von Büchern. Alle weiteren Kommentare verkneife ich mir.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 12.07.2016 | 18:38
Vielleicht solltet ihr einfach mal diese bescheuerte Buchpreisbindung abschaffen?  :P

Da reden immer alle von freier Marktwirtschaft und dann werden Firmen mit so was gegängelt.
Aber das würde wohl in nen eigenen Thread gehören (Warum ist ein PDF zb. ein Buch? etc. )...

Anyway...ich bin jedenfalls gespannt darauf, wie das neue Malmsturm daher kommt. Wie n Kind for Weihnachten  ~;D

Was glaubst du wie hibbelig ich bin seit das Buch beim Drucker ist und wir nix mehr gar nix mehr ändern können...
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 12.07.2016 | 22:32
...
Anyway...ich bin jedenfalls gespannt darauf, wie das neue Malmsturm daher kommt. Wie n Kind for Weihnachten  ~;D

Wie es daher kommt?

Dreifarbig!

In pink, creme türkis und pissgelb  >;D  8]
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 12.07.2016 | 22:49
In pink, creme türkis und pissgelb  >;D  8]

Cool, wie die alten CGA Spiele auf den ersten PCs  ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: HEXer am 12.07.2016 | 23:09
Wie es daher kommt?

Dreifarbig!

In pink, creme türkis und pissgelb  >;D  8]

Hey, kein Salz in die Wunden... ;)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 13.07.2016 | 00:30
Hey, kein Salz in die Wunden... ;)

Ne bin nur hibbelig auf das Buch. (3 Jahre Arbeit  :o)

Du weiß ja, immer wenn wir nen dicken Milestone geschafft haben, kippt der Humor im Team etwas ab  ~;D 8]



Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 13.07.2016 | 10:07
Du hast Humor?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: aikar am 13.07.2016 | 13:47
Ich selbst bin zum Beispiel ein großer Fan des "Pay-what-you-want" Modells von Evilhat für deren PDFs, aber das ist leider in Deutschland soweit ich weiß aufgrund der Buchpreisbindung auch nicht möglich.
Doch, ist es. http://www.ulisses-ebooks.de/product/186811/Drittanbieter---Earthdawn-Fate--Das-Schicksal-von-Barsaive-PDF-als-Download
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Silent Pat am 13.07.2016 | 13:52
Doch, ist es. http://www.ulisses-ebooks.de/product/186811/Drittanbieter---Earthdawn-Fate--Das-Schicksal-von-Barsaive-PDF-als-Download

Jein - der Ulisses PDF-Shop ist ein Drivethru-Shop. Damit ist der Verkäufer in den USA. Und denen kann das egal sein.

Es ist wohl in Arbeit, das der ursprüngliche Auftraggeber demnächst der Verantwortliche für die Verkäufe ist, und keine Mittelsmänner irgendwo auf der Welt, aber derzeit geht das mit diesem Umweg noch so.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: HEXer am 13.07.2016 | 13:54
Gild das denn auch mit Kickstartern? Also ich meine nicht, dass kickstarter in den USA sitzt, sondern: Bei Kickstarter kauft man doch nicht ein fertiges Produkt, oder? Dann könnte man doch zumindest bei Kickstarter Backern das PDF kostenlos mit anbieten? Oder bin ich da auf nem ganz falschen Dampfer?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Fëanor am 14.07.2016 | 12:32
Wie es daher kommt?

Dreifarbig!

In pink, creme türkis und pissgelb  >;D  8]

Cool, pissgelb ist meine Lieblingsfarbe....  :o ~;D

Könnt ihr schon etwas dazu sagen, wann das gratis PDF online kommen wird? Und wann die Kaufprodukte tatsächlich erhältlich sind (vorbestellen kann man ja bereits)?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 14.07.2016 | 12:50
Uhrwerktypisch gibts die pdf-versionen 1 Woche nach Erstverkaufstag.
ich denke das die Bücher in der 1-2 Augustwoche angeliefert werden. Einen genauen Liefertag haben wir leider nicht.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 15.07.2016 | 14:17
Könnt ihr denn eine Liste ohne Links etc. veröffentlichen? Sowas in der Art "Inspired by the work of..." wäre weniger umständlich, als mit geöffnetem Buch oder PDF vor youtube und Co. zu sitzen ;)

Dein Wunsch wurde von rollsomedice erhört   8)

http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/malmsturm-mucke-und-die-muse/2016/07/15/
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Hieronymus Röder am 15.07.2016 | 14:36
Super! Ich habe gerade schon mal geschaut, wie sich das als Spotify Playlist importieren lässt. Erscheint aber insgesamt schwierig. Es sei denn, jemand hat die Playlist schon in iTunes und kann Sie dort exportieren...? Dann wäre das umwandeln in eine Spotify-Playlist nicht schwer.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Daheon am 15.07.2016 | 14:59
Dein Wunsch wurde von rollsomedice erhört   8)

http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/malmsturm-mucke-und-die-muse/2016/07/15/

Heintje???  :o
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Niniane am 15.07.2016 | 15:15
Hab ich schon gesehen :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: HEXer am 15.07.2016 | 15:15
Heintje???  :o

Disst du gerade meinen Homie Heintje? ;)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Daheon am 16.07.2016 | 08:10
Zitat
Disst du gerade meinen Homie Heintje?

Bestimmt nicht! Auch wenn seine Songs jetzt nicht so ganz mein Geschmack sind, darf man Heintjes Einfluss gerade auf den deutschen Metal keinesfalls unterschätzen. Ich denke, dass die Powerballaden von z.B. Blind Guardian oder den Scorpions ohne seine Vorarbeit nicht denkbar sind.  :headbang: ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Hieronymus Röder am 16.07.2016 | 08:44
 :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 16.07.2016 | 09:00
..., darf man Heintjes Einfluss gerade auf den deutschen Metal keinesfalls unterschätzen.

Hier ein Videobeweis:
Original (https://www.youtube.com/watch?v=iYCuxzk6swU) --> Metal (https://www.youtube.com/watch?v=4Gq8LeKfuiM)

 :headbang: :headbang: :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 22.07.2016 | 09:51
Hier gibt es eine kleine Literaturliste rund um Malmsturm, also unsere Inspirationsquellen genauso wie empfohlene Literatur.

http://malmsturm.de/malmsturm-autoren-und-die-muse/2016/07/22/
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 23.07.2016 | 13:23
Hier gibt es eine kleine Literaturliste rund um Malmsturm, also unsere Inspirationsquellen genauso wie empfohlene Literatur.

http://malmsturm.de/malmsturm-autoren-und-die-muse/2016/07/22/

Pluspunkte für Richard Morgen!  :d

Warum bei Conan die Gollancz Ausgabe und nicht die Del Rey Ausgabe, welche als Grundlage der Festa Ausgabe dient?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 24.07.2016 | 20:29
Ron über das neue Malmsturm

http://edieh.de/2016/rollenspiele/malmsturm-fundamente

 :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Daheon am 25.07.2016 | 13:29
Hach, ich freu' mich ja schon so auf den August.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: aikar am 25.07.2016 | 22:18
http://edieh.de/2016/rollenspiele/malmsturm-fundamente
Schaut schonmal sehr gut aus. Nur die rötliche Grafik ist überhaupt nicht mein Ding. Ich hoffe, davon gibt es nicht all zu viele. Die S/W Zeichnungen pass(t)en super und sind deutlich besser zu erkennen.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: HEXer am 25.07.2016 | 22:24
Schaut schonmal sehr gut aus. Nur die rötliche Grafik ist überhaupt nicht mein Ding. Ich hoffe, davon gibt es nicht all zu viele. Die S/W Zeichnungen pass(t)en super und sind deutlich besser zu erkennen.

+1!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 25.07.2016 | 23:14
@aikar und Bud HEXer
Ich kann euch Beide beruigen, der allergrößte Teil der Illustrationen ist klassisch S/W.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mofte am 26.07.2016 | 17:10
Ich hab mal nen Playlist-Converter angeworfen, von den 2088 Stücken sind leider "nur" 1265 rüber gekommen, aber ist auch schon was  ;D

https://open.spotify.com/user/1129663173/playlist/5ZhbHXVgC4HwDoci3kgSfF

Danke übrigens für die Liste, finde ich klasse!  :headbang:

Neuer Link mit 1.275 Songs: https://play.spotify.com/user/1129663173/playlist/3PMSHhfSXeACU3nnrzhTAA führt direkt zum Webplayer, sonst hier: https://open.spotify.com/user/1129663173/playlist/3PMSHhfSXeACU3nnrzhTAA
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 26.07.2016 | 17:49
Wow du bist ja die Granate schlechthin...
Bitte sag mir das du das nicht einzel nrausgesucht hast!
Das war eine Script... Ja? Ja? Ja?

Danke, ganz ,ganz großes Tennis!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 26.07.2016 | 17:52
Ahahahahaha der wichtigste Song is auch drinn. Wie geil :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mofte am 26.07.2016 | 17:54
Wow du bist ja die Granate schlechthin...
Bitte sag mir das du das nicht einzel nrausgesucht hast!
Das war eine Script... Ja? Ja? Ja?

So schlimm ist es noch nicht  ;) Ne, ne, etwas googlen und rumfummeln, dann ging's  ;D

Hab's erst hiermit probiert: http://www.playlist-converter.net/#/ Der ist immer nach nen paar hundert Liedern hängen geblieben, ich wollte aber nochmal in Ruhe probieren, ob man damit evtl. mehr Lieder zusammenbekommt, wenn man es etwas aufteilt in handliche 300er Pakete oder so.

Mit https://soundiiz.com/ hat es dann geklappt, hatte einfach den Eintrag von der Seite in 'ne .txt Datei gepackt und dann hochgeladen.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 26.07.2016 | 17:56
Geil! Danke!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mofte am 28.07.2016 | 10:36
Der alte Link geht nicht mehr, hier ein neuer mit etwas mehr (1.275) Songs: https://play.spotify.com/user/1129663173/playlist/3PMSHhfSXeACU3nnrzhTAA führt direkt zum Webplayer, sonst hier: https://open.spotify.com/user/1129663173/playlist/3PMSHhfSXeACU3nnrzhTAA
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 29.07.2016 | 09:25
www.malmsturm.de/malmsturm-und-die-graphische-handarbeit/2016/07/29/

Ein wenig Plauderei über die Gestaltung vom neuen Buch
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Daheon am 29.07.2016 | 14:46
Das nenne ich mal Transparenz.
Ich finde es toll zu sehen, wie viel Herzblut in die Produktion von Malmsturm gesteckt wird.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 29.07.2016 | 14:50
Ich finde es beeindruckend, wieviel Wert auch auf eine hochwertige Qualität gesetzt wird. Den alten Weltenband habe ich hier ja stehen und der ist schon die Wucht in Tüten. Ich bin echt gespannt, wie das etwas dünnere Papier mit dem aufwendigen Farbprint wirken wird. Bald ist es ja soweit!
 :headbang: :headbang: :headbang: :cthulhu_smiley: :headbang: :d
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 29.07.2016 | 15:18
Was glaubst du wie wir hier hibbeln? >;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 7.08.2016 | 13:28
wer uns auch noch hören will:
http://malmsturm.de/malmsturm-im-fatecast/2016/08/07/
http://faterpg.de/2016/08/fatecast-folge-3-malmsturm/
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 15.08.2016 | 10:01
Hier herrscht anscheinend die Ruhe vor dem (Malm)Sturm  >;D
Ich scharre mit den Hufen und bin beim Rumstöbern über die "Malmsturm Weltkarte mit ausblendbaren Ebenen" gestolpert, die im Downloadbereich  (http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/downloads/)der Malmsturm-Website herunterladbar ist.
Wenn mir noch jemand verrät, wie ich die Ebenen ausblenden kann, wäre das prima  :d

Noch 10 Tage!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 15.08.2016 | 10:06
Mann kann auch echt nix unbemerkt auf die Seite stellen... :d


Acrobat hat eine entsprechende Funktion im Seitenmenü.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 15.08.2016 | 10:42
Mann kann auch echt nix unbemerkt auf die Seite stellen... :d

 ~;D 8)

Acrobat hat eine entsprechende Funktion im Seitenmenü.

Die Idee mit den ausblendbaren Ebenen finde ich super, ich hab mir bei den Beschreibungen im Weltenband immer schwer getan die genannten Orte richtig zuzuordnen. Ist denn geplant im Zuge der Chroniken auch neue regionale Karten zu erstellen? Die Weltkarte ist war schon schön hochauflösend und man kann gut reinzoomen, aber gerade in der Waismark ist die Dichte der Orte, Landmarken u.ä. schon extrem hoch im Vergleich zur dargestellten Karte.

Was natürlich als weitere Merch-Artikel cool wäre, ist ein Malmsturm Globus. Vielleicht als gravierte Kristall- oder Messingkugel  8) :d
Dann hat man auch nicht den verzerrten Karteneindruck.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Infernal Teddy am 15.08.2016 | 10:58
Mann kann auch echt nix unbemerkt auf die Seite stellen... :d
Was macht man, wenn man den acrobat nicht hat?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 15.08.2016 | 11:03
Ja?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Infernal Teddy am 15.08.2016 | 11:04
Scheiß touchscreen...
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 15.08.2016 | 11:05
~;D 8)

Die Idee mit den ausblendbaren Ebenen finde ich super, ich hab mir bei den Beschreibungen im Weltenband immer schwer getan die genannten Orte richtig zuzuordnen. Ist denn geplant im Zuge der Chroniken auch neue regionale Karten zu erstellen? Die Weltkarte ist war schon schön hochauflösend und man kann gut reinzoomen, aber gerade in der Waismark ist die Dichte der Orte, Landmarken u.ä. schon extrem hoch im Vergleich zur dargestellten Karte.

Was natürlich als weitere Merch-Artikel cool wäre, ist ein Malmsturm Globus. Vielleicht als gravierte Kristall- oder Messingkugel  8) :d
Dann hat man auch nicht den verzerrten Karteneindruck.
Da Björn Kartenzeichnen so geil wie Blumenkohl am Schnippi findet schätze ich nicht.
Aber viellecht machen wir mal was mit dem Camapign Cartographer. In dem sind die ersten Karten entstanden
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 15.08.2016 | 11:06
Scheiß touchscreen...
Ja!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Azzu am 26.08.2016 | 07:57
Gestern kamen meine Fundamente mit der Post! Sieht richtig schick aus!  :d

(Goldbrauner Text auf schwarzem Hintergrund in Kursivschrift verursacht stellenweise aber Augenschmerzen beim Lesen.)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 26.08.2016 | 10:30
...
(Goldbrauner Text auf schwarzem Hintergrund in Kursivschrift verursacht stellenweise aber Augen- und Nackenschmerzen beim Lesen.)

Fixed it for you!  ~;D   An der resultierenden Fehlhaltung erkennen wir übrigens dann unsere wahren Fans :headbang:


Nach meinem empfinden sind die schwarzen Kästen im Druck etwas heller und die goldene Farbe etwas dunkler geworden, was sich an einigen Stellen leider im Kontrast zwischen Text und Kasten negativ bemerkbar macht. Ein bisschen Tageslicht sorgt da nach meiner experimentellen Erfahrung aber für eine erheblich Verbesserung.  :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: HEXer am 26.08.2016 | 10:53
Mann kann Malmsturm auch bei Tageslicht lesen...?!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Daheon am 26.08.2016 | 10:55
Können bestimmt, aber dürfen?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: nobody@home am 26.08.2016 | 11:01
Können bestimmt, aber dürfen?

Doch, das geht. Aber nur da, wo's auch "Metal" genug ist. Also z.B. auf einem Gletscher inmitten eines heulenden Schneesturms. :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 26.08.2016 | 11:08
Doch, das geht. Aber nur da, wo's auch "Metal" genug ist. Also z.B. auf einem Gletscher inmitten eines heulenden Schneesturms. :)

Oder auf einem Metal Open Air  :ctlu:

Wir immer gilt: "Pics or it didn't happen!"
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Lichtbringer am 26.08.2016 | 11:22
Ich habe gehört, auch die Gegenwart eines weißen Panthers ware metal genug.  >;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: La Cipolla am 26.08.2016 | 11:25
Der leuchtet auch gleich wie Tageslicht.

Meins ist noch nicht da. ;_;
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 26.08.2016 | 11:42
Gestern kamen meine Fundamente mit der Post! Sieht richtig schick aus!  :d

(Goldbrauner Text auf schwarzem Hintergrund in Kursivschrift verursacht stellenweise aber Augenschmerzen beim Lesen.)
Das hat tatsächlich was mit den Texturen zu tun die dort zum Einsatz kommen und einfach komplett wegsumpfen. Da hätte der Drucker gegensteuern müssen. Für die nächsten Bücher weiß ich das. Dann eben ohne Texturen...
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 27.08.2016 | 06:49
Wer die Texturen sehen will: Vollfarb-PDF kaufen 😉
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Azzu am 27.08.2016 | 08:10
Das hat tatsächlich was mit den Texturen zu tun die dort zum Einsatz kommen und einfach komplett wegsumpfen. Da hätte der Drucker gegensteuern müssen. Für die nächsten Bücher weiß ich das. Dann eben ohne Texturen...

Jo, dunkle Farbflächen und Details mögen sich im Druck leider nicht. Das gleiche Problem hat mich damals bei der Pokerchip-Aktion kalt erwischt.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 27.08.2016 | 08:49
Wenn man mit Echtfarben druckt geht das, der Drucker hätte da gegensteuern.können. aber gut die nä. Ohne schischi
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Fëanor am 27.08.2016 | 18:15
Wow, Leute, also echt...da gibt es das PDF des neuen Malmsturms schon zum downloaden und niemand postet das hier?! WTF??!!!  ~;D

http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/downloads/ (http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/downloads/)

Und das "zum kaufen" PDF kostet 9.07 Euro? Was für n schräger Preis  ~;D Aber finde den Preis sehr kompetitiv...gut gemacht, Leute!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 27.08.2016 | 21:36
...
Und das "zum kaufen" PDF kostet 9.07 Euro? Was für n schräger Preis  ~;D Aber finde den Preis sehr kompetitiv...gut gemacht, Leute!

Scheinbar greifst du aus der Schweiz auf den Uhrwerk-Shop zu   8]
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: sturmsaenger am 29.08.2016 | 12:04
Was macht man, wenn man den acrobat nicht hat?
Im Internet kostenlos einen ordentlichen PDF-Viewer, wie z.b. PDF X-Change Editor oder Foxit für umme runterladen. Am besten bei Chip, heise oder sonst einer vertrauenswürdigen Seite... Ich bevorzuge den erst genannten, weil der Foxit bei mir manchmal Schwierigkeiten macht, wenn ich darin z.B. Lesezeichen erstellt habe und die PDF dann woanders mit Adobe öffnen will. Aber probier's einfach aus. Ist hauptsächlich Geschmacksache...
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: sturmsaenger am 29.08.2016 | 12:13
Da Björn Kartenzeichnen so geil wie Blumenkohl am Schnippi findet schätze ich nicht.
Aber viellecht machen wir mal was mit dem Camapign Cartographer. In dem sind die ersten Karten entstanden

Ich hab irgendwo mal gesehen, dass man auch selbst erstellte Karten als Googlemaps einstellen kann. Wenn da einer Ahnung hat, wäre sowas doch geradezu perfekt.
Vielleicht eine Anregung? Eine Malmsturm Googlemap!!!!  8)
... und ums gleich zu übertreiben: mit entsprechender Spotify-oder-sonstwas-Metalplaylist je ausgewählter Region...  :headbang:
Manchmal wünschte ich mir schon, dass ich mehr Computernerd wäre, und ich Programmieren nicht als so ätzend langweilig empfinden würde, dass es mich abhält, mich da reinzufuchsen... :-\
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Infernal Teddy am 29.08.2016 | 12:14
Im Internet kostenlos einen ordentlichen PDF-Viewer, wie z.b. PDF X-Change Editor oder Foxit für umme runterladen. Am besten bei Chip, heise oder sonst einer vertrauenswürdigen Seite... Ich bevorzuge den erst genannten, weil der Foxit bei mir manchmal Schwierigkeiten macht, wenn ich darin z.B. Lesezeichen erstellt habe und die PDF dann woanders mit Adobe öffnen will. Aber probier's einfach aus. Ist hauptsächlich Geschmacksache...

Irgendwas, das du unter Linux empfehlen kannst?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: nobody@home am 29.08.2016 | 12:24
Irgendwas, das du unter Linux empfehlen kannst?

Ich nehm' dieser Tage normalerweise Okular (war einfach bei meiner Distribution dabei) -- und ja, wenn ich die Weltkarte damit öffne, findet sich am linken Rand ein "Ebenen"-Werkzeug, das zu funktionieren scheint. Ist mir vorher auch noch nie aufgefallen. :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: sturmsaenger am 29.08.2016 | 12:27
Wow, Leute, also echt...da gibt es das PDF des neuen Malmsturms schon zum downloaden und niemand postet das hier?! WTF??!!!  ~;D

http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/downloads/ (http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/downloads/)

Und das "zum kaufen" PDF kostet 9.07 Euro? Was für n schräger Preis  ~;D Aber finde den Preis sehr kompetitiv...gut gemacht, Leute!

ELENDER GÜNSTLING! ( ;)) ...Bei uns kostet es natürlich 9,99 €
Da mein Buch noch nicht da ist... (Roland?) ...musste ich trotzdem zuschlagen...

Also scharre ich weiter mit den Hufen in Erwartung meines Buches und lese erst mal ohne Haltungsschäden weiter in der PDF.
Aber auch ich hatte bei schummriger Beleuchtung auf nem Tablet bei Vollseiten-Anzeige schon etwas Schwierigkeiten mit der goldenen Kursivschrift auf schwarzem oder weißem Hintergrund. Für mich also nix für vorm Einschlafen, wenn man noch Inhalt geistig aufnehmen will. Als Einschlafhilfe ist es jedoch rein wegen der Augenanstrengung und explizit NICHT wegen fehlendem Spannungsgehalt des Inhalts gut geeignet. Also wer da Probleme hat: Einfach nur auf der Suche nach Zitaten in goldener Kursivschrift das Regelwerk durchblättern und nur diese lesen. Beim PDF kann für schwierige Fälle auch die Zoomgröße noch verkleinert werden...  ;)

Fantastisch! Ich habe die erste medizinische Anwendung von Malmsturm entdeckt!  :headbang:

Nein im Ernst, auch bei stellenweise auftretenden Problemen mit der Lesbarkeit für mich persönlich bei zu kleinem Zoomlevel und schlechter Beleuchtung, muss ich sagen, dass ich das Layout optisch Hammer schön finde! Ist mal was anderes und macht das Buch besonders. Punkt. Freu mich dolle auf die Buchversion.

Nachtrag: ...im übrigen hab ich auch heute rausgefunden, dass meine Helligkeit am Tablet runtergeregelt war. Mit ordentlich Licht klappt's auch mitm Lesen!  :-[
Die Idee der medizinischen Anwendung behalte ich trotzdem ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 29.08.2016 | 12:27
Wer die Texturen sehen will: Vollfarb-PDF kaufen 😉

Ja, das habe ich sowieso gemacht. Aber das eigentlich Buch, das ich sehr gerne gehabt hätte, ist für mich leider unlesbar, da die Kontraste der roten und goldenen Schrift auf schwarzem Hintergrund leider unlesbar sind für mich.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 29.08.2016 | 15:33
Ja, das habe ich sowieso gemacht. Aber das eigentlich Buch, das ich sehr gerne gehabt hätte, ist für mich leider unlesbar, da die Kontraste der roten und goldenen Schrift auf schwarzem Hintergrund leider unlesbar sind für mich.

Das tut mir leid. Ich gebe zu, bei schummrigem Licht wird es bei mir auch anstrengend, aber nicht unlesbar.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 29.08.2016 | 15:38
Ja, das habe ich sowieso gemacht. Aber das eigentlich Buch, das ich sehr gerne gehabt hätte, ist für mich leider unlesbar, da die Kontraste der roten und goldenen Schrift auf schwarzem Hintergrund leider unlesbar sind für mich.

Hast du dir das Buch schon real angeschaut oder beurteilst du das anhand des Pdfs?

Das Problem des Kontrastes betrifft aus meiner subjektiven Sicht ca. ein dutzend Seiten, den Rest kann ich gut lesen.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 29.08.2016 | 15:50
...und nach meiner Erfahrung hilft meist eine gute Beleuchtung  :d
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mofte am 29.08.2016 | 15:57
Eure Profilbilder sind verwirrend, das sieht total nach Selbstgespräch aus  :o
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 29.08.2016 | 16:17
Ich hab irgendwo mal gesehen, dass man auch selbst erstellte Karten als Googlemaps einstellen kann. Wenn da einer Ahnung hat, wäre sowas doch geradezu perfekt.
Vielleicht eine Anregung? Eine Malmsturm Googlemap!!!!  8)


Habe ich auch schon probiert. Eine Anleitung steht hier:
http://www.maptiler.org/photoshop-google-maps-overlay-tiles/

Leider stürzt der MapTiler bei mir ab, sobald ich die Tiles rendern möchte. Vielleicht hast du mehr Erfolg?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 29.08.2016 | 16:26
Eure Profilbilder sind verwirrend, das sieht total nach Selbstgespräch aus  :o

do not disturb the hive mind  :ctlu:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 29.08.2016 | 18:14
Eure Profilbilder sind verwirrend, das sieht total nach Selbstgespräch aus  :o
Ein Schelm, der uns Absicht unterstellen könnte...
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 29.08.2016 | 18:15
Habe ich auch schon probiert. Eine Anleitung steht hier:
http://www.maptiler.org/photoshop-google-maps-overlay-tiles/

Leider stürzt der MapTiler bei mir ab, sobald ich die Tiles rendern möchte. Vielleicht hast du mehr Erfolg?

Saustarke Idee
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 29.08.2016 | 18:41
Eure Profilbilder sind verwirrend, das sieht total nach Selbstgespräch aus  :o

Jetzt besser?  >;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 29.08.2016 | 19:00
Hast du dir das Buch schon real angeschaut oder beurteilst du das anhand des Pdfs?

Ja. Ich hatte mich gefreut wie Bolle als das Buch am Samstag ankam. Das PDF ist perfekt lesbar für mich.

Das Problem des Kontrastes betrifft aus meiner subjektiven Sicht ca. ein dutzend Seiten, den Rest kann ich gut lesen.

Die weißen Seiten sind nicht das Problem, aber die schwarzen Abschnitte enthalten ja auch gerade spielrelevante Informationen. Und gerade weil ich mir nicht mehr so viel RPG Bücher tatsächlich in den Schrank stelle, hatte ich mich auf Malmsturm echt gefreut. Das Buch ist haptisch super.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 29.08.2016 | 19:11
...
Die weißen Seiten sind nicht das Problem, aber die schwarzen Abschnitte enthalten ja auch gerade spielrelevante Informationen. Und gerade weil ich mir nicht mehr so viel RPG Bücher tatsächlich in den Schrank stelle, hatte ich mich auf Malmsturm echt gefreut. Das Buch ist haptisch super.

Das ist dann natürlich ärgerlich  :embarassed:

Als workaround hilft eine ordentliche Beleuchtung, insbesondere die goldene Schrift in den schwarzen Kästen bekommt dadurch einen besseren Kontrast.

Was wir noch abklären sollten, ob du vielleicht ein "Montagsmodell" bekommen hast. Ob es evtl. Schwankungen bei der Druckqualität gibt. Ich würde vorschlagen, dass du mich mal per PN anschreibst und wir tauschen mal ein paar Fotos von verschiedenen Seiten aus?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: La Cipolla am 29.08.2016 | 19:43
Alternativavatar für rollsomedice:

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 29.08.2016 | 19:44
Those are fighting words
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 29.08.2016 | 20:51
Hahahaha @cipolla
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: sturmsaenger am 29.08.2016 | 21:45
So, hatte das per PM schon dem LodBorsti angekündigt und konnte es über die Mitteilung nicht verschicken:

Weil es derzeit noch keinen offiziellen ausfüllbaren PDF-Charakterbogen gibt, habe ich mir mal heute die Mühe gemacht, sowas mit OpenSource Mitteln umzusetzen. Vorweg: sowas mach ich nie wieder! :P
Aber wer ungeduldig ist, muss halt leiden! :-\
Sobald etwas Ruhe eingekehrt ist, wurde mir aber schon ein richtig professioneller schöner Fillable CharSheet von den lieben Malmsturm-Leuten zugesichert. Alle, die wie ich, nicht mehr abwarten können, dürfen es vorerst gerne mit meiner selbst getüftelten Version, die ich unten angehängt habe, versuchen.

Hab auch schon festgestellt, dass, aus mir unerfindlichen Gründen, in manchen Kästchen die Schriftgröße nicht mehr automatisch verkleinert wird, um alles reinzubekommen. War für mich mein erster Versuch, also erwartet nicht zuviel!

Ansonsten viel Spaß damit! ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 29.08.2016 | 21:56
Tolle Initiative. Schau ich mir morgen mal in Ruhe an!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Mofte am 30.08.2016 | 07:19
Jetzt besser?  >;D
Toll  :d ~;D

@sturmsaenger: Tolles Teil, danke. :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 4.09.2016 | 16:15
Es gibt erste Rezensionen, und darauf möchten wir auch gerne hinweisen:

Besonders viel Mühe hat sich Gnarly Gnoll gemacht:
Rezi 1. Teil auf Deutsch: https://gnarlygnoll.wordpress.com/2016/08/05/german-mehr-seiten-mehr-metal-mehr-malmsturm/
Rezi 2. Teil auf Deutsch: https://gnarlygnoll.wordpress.com/2016/08/09/german-und-noch-mehr-malmsturm/
Rezi auf Englisch: https://gnarlygnoll.wordpress.com/2016/08/04/the-heavy-metal-sword-sorcery-world-for-fate-youve-been-waiting-for/
Spielbericht 1. Teil auf Deutsch: https://gnarlygnoll.wordpress.com/2016/08/19/herrschaftliche-hermaphroditen-malmsturm-part-1/
Spielbericht 2. Teil auf Deutsch: https://gnarlygnoll.wordpress.com/2016/08/30/german-kultige-spielercharaktere-malmsturm-part-2/
Spielbericht 1. Teil auf Englisch: https://gnarlygnoll.wordpress.com/2016/08/27/hermaphroditic-highnesses-malmsturm-part-1/

Ebenfalls nicht untätig war neue Abenteuer:
Rezension 1. Teil: http://neueabenteuer.com/malmsturm-die-fundamente-teil-1/
Rezension 2. Teil: http://neueabenteuer.com/malmsturm-die-fundamente-teil-2/

Außerdem gibt es Neuigkeiten zu den geplanten Chronik-Bänden:

Allgemeines zu den Chroniken: http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/vor-vorschau-malmsturm-die-chroniken/2016/08/12/
Chroniken der Waismark: http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/malmsturm-vorschau-die-chroniken/2016/08/19/
Chroniken des Nordens: http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/vor-vorschau-malmsturm-die-chroniken-des-nordens/2016/08/26/
Chroniken des Imperiums: http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/vor-vorschau-malmsturm-chroniken-des-imperiums/2016/09/02/



Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 12.09.2016 | 09:29
Und die erste Ankündigung zu den Malmsturm-Würfeln:

http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/die-urthaerning-die-geisterwuerfel-der-galder/2016/09/11/
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Luxferre am 12.09.2016 | 09:47
Kommen die Würfel von den Artisan Dice Jungs? Auf deren Produkte fahre ich ja schon richtig lange ab  >;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 12.09.2016 | 10:35
Nein die Würfel kommen aus Deutschland.
Bei Artisan Dice hätten wir für 5000€ vorbestellen müssen um halbwegs bezahlbar zu sein und selbst dann wären die Würfel teurer als das was wir bieten...
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 16.09.2016 | 08:25
Ein kleines Würfelexperiment: http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/unsere-malmsturmwuerfel-und-die-stochastik/2016/09/15/

Und nein, es ist keine wissenschaftlich fundierte Untersuchung. Ich bin kein Mathematiker ;)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 19.09.2016 | 21:31
Vorbestellen geht JETZT:

http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/die-uthaerning-die-malmsturmwuerfel-des-nordens-sind-vorbestellbar/2016/09/19/

Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 19.09.2016 | 21:41
wie eben schon bei FB kommentiert: *katsching* *katsching*
Gleich mal 2 Sets für meine Frau und mich geshoppt  ^-^
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 19.09.2016 | 21:45
Danke!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Hieronymus Röder am 20.09.2016 | 20:03
Na dann hoffe ich mal, dass ich auch noch welche bekomme. Habe eben vorbestellt und warte nun auf die Zahlungsaufforderung.  :headbang:

Machen sich bestimmt gut neben der Autorenausgabe  ;)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 21.09.2016 | 08:00
Na dann hoffe ich mal, dass ich auch noch welche bekomme. Habe eben vorbestellt und warte nun auf die Zahlungsaufforderung.  :headbang:

Da es sich um eine Vorbestellung handelt, werden alle vorbestellten Würfel sowieso noch produziert, also was das betrifft Entwarnung :) Zahlungsaufforderung kommt erst, sobald die Sets versandfertig sind. Zu den zu erwartenden Fristen haben wir ja im Blogbeitrag schon etwas geschrieben. 
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 4.11.2016 | 21:20
Kostenloses Spielmaterial zu Malmsturm: Burg Veyd

http://malmsturm.de/uhrwerk-ausgabe-nr-11-mit-malmsturm-szenario/2016/11/04/

Zu den Würfeln kann ich hier auch ein kleines Update reintippen: Die erste Charge Würfel ist bereits ausverkauft (und größtenteils versandt). Wir haben aber bereits Würfel nachbestellt. Wer noch dabei sein will, kann über unseren Shop vorbestellen!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Tulch am 5.11.2016 | 11:18
Kostenloses Spielmaterial zu Malmsturm: Burg Veyd

http://malmsturm.de/uhrwerk-ausgabe-nr-11-mit-malmsturm-szenario/2016/11/04/


Sehr geil, vielen Dank!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 5.11.2016 | 13:31
Kostenloses Spielmaterial zu Malmsturm: Burg Veyd

Im Inhaltsverzeichnis steht "Fragment" und ich hab jetzt mit ca. 2 Seiten gerechnet. Aber das ist ja echt der Hammer, was da mal eben als Beigabe fürs Uhrwerk-Magazin rausgehauen wurde. Echt prima!
 :d :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 5.11.2016 | 14:22
schön, dass es Gefallen findet  ^-^
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Pixellance am 5.11.2016 | 15:36
schön, dass es Gefallen findet  ^-^

auch schön das die Pixelartversion des Alten Kaisers anscheinend bei Euch Gefallen findet, es gäbe auch die kleine Originalversion, dann wäre der Avatar aussenrum nicht so grisselig...

Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 5.11.2016 | 15:44
Hallo pixellance, deine arbeit ist schlicht der hammer.
Siehe facebooktitelbild und blogbeitrag. Wir feiern dich schon ganz schön
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Pixellance am 5.11.2016 | 16:40
Hallo pixellance, deine arbeit ist schlicht der hammer.
Siehe facebooktitelbild und blogbeitrag. Wir feiern dich schon ganz schön

Blog: Oha, jetzt erst gesehen (FB bin ich nicht), Danke Euch nachtraeglich! 
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Grummelstein am 5.11.2016 | 18:26
Hallo pixellance, deine arbeit ist schlicht der hammer.
...
+1
Für eine Sammlung von SCs & Monstern, welche ich ausdrucken & als Pappaufsteller nutzen kann würde ich evtl. sogar was zahlen. Aber dann müsste ich mir auch pixelige Dungeontiles basteln...hmmm...
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 5.11.2016 | 19:10
+1
Für eine Sammlung von SCs & Monstern, welche ich ausdrucken & als Pappaufsteller nutzen kann würde ich evtl. sogar was zahlen. Aber dann müsste ich mir auch pixelige Dungeontiles basteln...hmmm...

ein "Bits and pieces" set? yo, das wär was - 16 PC pixels, 64 monster, 16 NSCs, 48 dungeon tiles = 128-bit edition! :D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Grummelstein am 6.11.2016 | 18:25
ein "Bits and pieces" set? yo, das wär was - 16 PC pixels, 64 monster, 16 NSCs, 48 dungeon tiles = 128-bit edition! :D
Nice.  8)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Tulch am 30.11.2016 | 23:23
Ohne nerven zu wollen, aber im vollen Bewusstsein, das doch zu tun, muss ich mal hier nachhaken, ob es bis Weihnachten noch etwas wird mit einem neuen Malmsturm-Buch, das etwas mehr von der Welt preisgibt. Ich halte mich mit Weihnachtswünschen bislang noch fromm zurück, aber die Familie wird langsam ungeduldig  >;D   
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 30.11.2016 | 23:30
So gern ich Ja sagen würde und von deinem Post begeistert bin aber das wird nix :(
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 1.12.2016 | 16:33
Ohne nerven zu wollen, aber im vollen Bewusstsein, das doch zu tun, muss ich mal hier nachhaken, ob es bis Weihnachten noch etwas wird mit einem neuen Malmsturm-Buch, das etwas mehr von der Welt preisgibt. Ich halte mich mit Weihnachtswünschen bislang noch fromm zurück, aber die Familie wird langsam ungeduldig  >;D

Wir sind gerade dabei das Bestiarium vom alten Weltenband zu überarbeiten. Da werden wir im Dezember noch gut mit beschäftigt sein  :-[

Hast du dir schon "Das Schicksal von Burg Veyd" im aktuellen Uhrwerk Magazin angeschaut? Da hättest du eine schöne Sandbox mit der du deine Familie auf jeden Fall bis Neujahr bespaßen kannst.  :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Tulch am 2.12.2016 | 20:58
Die Burg habe ich schon gelesen und für die nahe Zukunft eingeplant. Der Artikel war es aber auch, der meinen Durst nach weiteren Werken wieder verstärkt hat :)

Das mit der Familie war so gemeint, dass ich mir ein neues Malmsturmbuch selbst zu Weihnachten gewünscht hätte. Aber nicht schlimm, gut Ding will Weile haben.   
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Nero am 6.01.2017 | 17:19
Wie ist denn zur Zeit der Stand mit den Würfeln ?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 6.01.2017 | 22:45
Helge ist da stärker im Thema. Soviel kann ich sagen wir sind mit der erstlieferung zufrieden gewesen, haben die ausgeliefert aber die zweitlieferung ist nicht wie sie sein soll. Wir warten hier auf Antwort vom Hersteller.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 6.01.2017 | 22:46
Ich wollte gerade antworten, aber jetzt hat Dom das schon gemacht. Genau, das ist leider der Stand der Dinge. Wir haben hier jetzt richtig viele Würfel, die nicht unseren Vorstellungen entsprechen :(
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 6.01.2017 | 23:03
Ich wollte gerade antworten, aber jetzt hat Dom das schon gemacht. Genau, das ist leider der Stand der Dinge. Wir haben hier jetzt richtig viele Würfel, die nicht unseren Vorstellungen entsprechen :(

Shit, dann drück ich mal die Daumen, dass ihr das ausgebessert bekommt  :-\
Die erste Charge ist prima gewesen!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Nero am 7.01.2017 | 00:15
Danke für die flotte Antwort Jungs !

Dann drück ich uns mal die Daumen !  :d
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Nero am 1.02.2017 | 22:37
Gibt es schon was neues ?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 1.02.2017 | 22:59
Leider nichts Abschließendes. Aktueller Stand: Es liegen noch einige Würfelrohlinge beim Lieferanten auf Lager. Ob die aber der Qualität der Erstlieferung (=gut) oder der der Zweitlieferung (= überwiegend akzeptabel/mäßig bis schlecht) entsprechen, haben wir noch nicht in Erfahrung bringen können. Leider verzögert sich der vor Weihnachten angekündigte Versand der vorbestellten Sets auch bis zu dem Moment, wo wir mit dem Lieferanten hier eine Einigung erzielt haben werden. Ich bin selber ziemlich genervt davon, aber wir müssen hier leider die Reaktion des Lieferanten abwarten :(

Zum Glück gibt es aber abseits davon auch sehr gute Neuigkeiten: Alle fünfundzwanzig Autorenausgaben sind jetzt versandt, vereinzelte Exemplare sind sogar schon bei den Empfängern eingegangen. Das wiegt den Würfelfrust derzeit zumindest für mich etwas auf.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Nero am 3.02.2017 | 11:06
Ja, ich glaub dir das du genervt bist. Nun ja, dann heißt es weiter abwarten.
Und Glückwunsch zur Autorenausgabe ! Mega fettes Teil !  :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: mpathy am 26.03.2017 | 14:18
Also erstmal, wow, sah die Autorenausgabe gut aus!  :headbang:

Bin ganz neidisch auf die stolzen Besitzer.. :)

Meine Frage:
Kann man schon absehen wann der Weltenband fertig wird?
Also, so ganz grob, vom Monat her?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 26.03.2017 | 14:26
Danke 🙂 Einen Monat gibt es da so weit ich mich erinnern kann noch nicht. Rollsomedice hat die Termine aber besser im Kopf.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 27.03.2017 | 12:00
Also erstmal, wow, sah die Autorenausgabe gut aus!  :headbang:

Bin ganz neidisch auf die stolzen Besitzer.. :)

Meine Frage:
Kann man schon absehen wann der Weltenband fertig wird?
Also, so ganz grob, vom Monat her?

Ein genaueres Datum als 2017 kann ich dir leider nicht geben  :-[

Der Grund: Alle Beteiligten schreiben und arbeiten an Malmsturm in ihrer Freizeit und davon ist natürlich mal mehr und mal weniger vorhanden. Deswegen ist es für uns ziemlich schwierig eine genaue Prognose zu machen, wann ein Projekt fertig ist.

Ich kann dir aber ein bisschen über den Stand der Arbeiten erzählen:

- Der Sülman war sehr fleißig und hat die alten Weltenbandtexte auf Widersprüche zum neuen Regelwerk durchforstet und neues Material hinzugefügt.
- Der Kardinal, das Waldviech und ich haben das Bestarium (Texte + Statblocks) fast komplett neu geschrieben. Aktuell bekommen die Rohtexte gerade den Feinschliff.
- Wenn wir mit dem Feinschliff durch sind, kommen die Texte ins Lektorat und danach ins Layout.

Ich hoffe ich konnte deine Neugier etwas befriedigen  :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 27.03.2017 | 12:17
Geplant ist im September Stätten der Verdammnis zu veröffentlichen und im Dezember mit dem Weltenband aufzuwarten

 »Malmsturm – Stätten der Verdammnis« enthält drei Abenteuer – jeweils eines für jede der drei großen Regionen. Die Abenteuer decken ein breites Spektrum an Spielmöglichkeiten ab. Ihr findet einen typischen Oneshot, ein Abenteuer, das sich sowohl als Oneshot als auch als längeres Szenario eignet und eine Sandbox für eine längere Kampagne.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 30.03.2017 | 19:37
... und eine Sandbox für eine längere Kampagne.

Die spielt dann im Imperium oder? Nur dort gibt es genug Sand für eine solche Box?  ~;D

Im Ernst: es wäre cool, wenn ihr die Regionen schon mal auf die drei Arten zu ordnen könntet. So als Teaser?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 30.03.2017 | 23:47
Sandbox, Schneebox, ... man sollte das nicht zu genau mit den Begriffen nehmen  ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Daheon am 31.03.2017 | 08:39
Sandkasten und Schneekugel. Klingt wie ein DSA-Band.  >;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 31.03.2017 | 10:37
Dann spoilern wir mal.

Sandbox im Norden: Das S*** H***
Oneshot oder Szenario im Imperium: Der k*** K***
Oneshot in der Waismark: T***


Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: nobody@home am 31.03.2017 | 10:59
Allererste Erstspekulation -- in Spoiler gesetzt wegen ausdrücklichen Mangels an Ernsthaftigkeit bzw. Respekt:

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Ja, Teile meiner Gehirnwindungen neigen gelegentlich zu seltsamen Spontanassoziationen...)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Lichtbringer am 31.03.2017 | 11:09
Ach bitte, nobody@home, wir reden hier von Malmsturm. T*** steht natürlich für Titten.  ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: nobody@home am 31.03.2017 | 11:14
Ach bitte, nobody@home, wir reden hier von Malmsturm. T*** steht natürlich für Titten.  ~;D

I stand corrected. ;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 31.03.2017 | 11:27
Noch etwas daneben. Aber ratet ruhig weiter :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 31.03.2017 | 11:29
Im Norden – Das Scharlachrote Hexagon

In den Weiten des Nebelmeers ragt ein sagenhafter Berg aus den Fluten hervor. Seit Jahrtausenden durch Legenden und uralte Kräfte geschützt, ist das felsige Atoll nun zum Schauplatz eines brutalen Wettstreits geworden, nachdem etwas – oder jemand – einen Splitter aus dem mächtigen Sphragilithen im Herzen der Insel brach: Ein Malmsturm zieht auf, die Mauern der Wirklichkeit stürzen ein und manch einer hofft, sich auf den Trümmern einen Thron zu errichten …

In der Waismark – Tentakelfinger

Seit zwölf Jahren verbreitet ein rachsüchtiger Geist in der alten Hafenstadt Phanagor sein mörderisches Unwesen. Doch in diesem Jahr scheint das Scheusal namens Tentakelfinger einen besonders blutrünstigen Reigen tanzen zu wollen, an dessen Ende ganze Stadtteile in Schutt und Asche liegen könnten. Nur eine Handvoll unfreiwilliger Zeugen des Beginns seiner Mordserie können vielleicht Tentakelfingers Geheimnis lüften und ihn aufhalten, bevor er ein noch weit größeres Grauen über die Stadt bringt …

Im Imperium – Der kosmische Krater

Ein fast vom Sand verschlucktes Dorf irgendwo in der Ödnis des Kernlandes: Ein gerade erkalteter Krater, eine halb vergessene Gottheit, ein geheimnisvolles Glas, eine verschlafene Karawanserei. In dieser Kulisse trifft ein bunt gemischter Haufen von Reisenden – einige frisch eingetroffen, einige schon seit längerem hier gestrandet – auf die Anhänger einer neuen Sekte und eine Bande erfahrener Wüstenräuber. So lange diese aber das gesamte Umland unsicher machen, ist an ein Fortkommen nicht zu denken …
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 31.03.2017 | 12:02
...
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
..

Knapp daneben,

wobei der erste Titel, "Das sch***-Haus", auch wirklich kein Titel für etwas sandboxiges wäre. Das klingt doch mehr nach dramatischem Kammerspiel mit einer Prise "Whodunit?".  ;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 31.03.2017 | 14:34
"Kalter Kaiser" ist übrigens der Name einer beliebten imperialen Süßspeise...  ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 31.03.2017 | 19:38
Im Imperium – Der kosmische Krater

Ein fast vom Sand verschlucktes Dorf irgendwo in der Ödnis des Kernlandes: Ein gerade erkalteter Krater, eine halb vergessene Gottheit, ein geheimnisvolles Glas, eine verschlafene Karawanserei. In dieser Kulisse trifft ein bunt gemischter Haufen von Reisenden – einige frisch eingetroffen, einige schon seit längerem hier gestrandet – auf die Anhänger einer neuen Sekte und eine Bande erfahrener Wüstenräuber. So lange diese aber das gesamte Umland unsicher machen, ist an ein Fortkommen nicht zu denken …

Das klingt sehr atmosphärisch und spannend und imperial.  :d
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 1.04.2017 | 12:59
Das klingt sehr atmosphärisch und spannend und imperial.  :d

 :)

Das Ding sollte sich sowohl als Auftakt für eine Kampagne als auch als One-Shot Szenario für zu Hause oder auf einer Con eignen. Das Szenario kommt mit einem fertig ausgearbeiteten Gruppenkonzept und Dilemma und "halbfertigen" Spielercharakteren daher, die mit Hilfe eines Fragenkatalogs fertig gestellt werden könne.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 1.04.2017 | 13:12
Der Kosmische Kater wäre bestimmt auch ein nettes post-orgiastisches Szenario für das Imperium  8)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: La Cipolla am 1.04.2017 | 13:35
Ich dachte an eine unheimliche Katze, die aus einer Zwischendimension des Blutes und der Katzenminze beschworen wurde.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 1.04.2017 | 13:55
Das kommt dann als nächstes
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: aikar am 1.04.2017 | 17:06
Ich würds glaub ich schon allein für den Krater kaufen. Immer her damit!  :D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 2.04.2017 | 10:45
Das Ding sollte sich sowohl als Auftakt für eine Kampagne als auch als One-Shot Szenario für zu Hause oder auf einer Con eignen. Das Szenario kommt mit einem fertig ausgearbeiteten Gruppenkonzept und Dilemma und "halbfertigen" Spielercharakteren daher, die mit Hilfe eines Fragenkatalogs fertig gestellt werden könne.

Auch das gefällt mir. Da kann man dann sehen, wie man Fate Con-tauglich machen kann. Bin jetzt schon gespannt.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: mpathy am 21.04.2017 | 20:25
Ich wollte gerade antworten, aber jetzt hat Dom das schon gemacht. Genau, das ist leider der Stand der Dinge. Wir haben hier jetzt richtig viele Würfel, die nicht unseren Vorstellungen entsprechen :(

Und genau das finde ich - zusätzlich zur perfekten Wahl des Spielsystems, und der genau richtigen Menge an Settinginfo und kreativem Freiraum, den Malmsturm bietet - so gut an euch:

Ihr gebt das Zeug erst raus, wenn es wirklich perfekt ist, wenn ihr 100% davon überzeugt seid bzw. es euren Qualitätsansprüchen genügt. Wenn man sich dagegen mal den DSA5-Würfelbecher von Uli$$e$ anschaut: Ein paar Abende benutzt und die Farbe ist ab. Nu ja, egal. Hab ja jetzt ein neues System ;) und eure alten Würfel die prima waren.

Für sämtliche weiteren Werke die ihr jetzt gespoilert habt gilt: Shut up and take my money! :D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 21.04.2017 | 22:09
Für sämtliche weiteren Werke die ihr jetzt gespoilert habt gilt: Shut up and take my money! :D

Ah, ein Freund im Geiste  :d
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: mpathy am 22.04.2017 | 11:53
Ah, ein Freund im Geiste  :d

Genau.. Sowas muss einfach belohnt werden..

Übrigens, bis Montag! Freu mich schon ;)

- Hrothgar, der Holmgänger
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 22.04.2017 | 15:09
Danke
Ist aber zeitweise wirklich wirklich anstrengend...
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 22.04.2017 | 22:26
Genau.. Sowas muss einfach belohnt werden..

Übrigens, bis Montag! Freu mich schon ;)

- Hrothgar, der Holmgänger

Ahhh! Du bists, stimmt! Hab den Nick noch nicht verinnerlicht. Willkommen hier :)
Ich freu mich auch auf Montag. Und rollsomedice will demnächst bei unserer Runde mal Mäuschen im Hangout spielen. Montag machen wir aber erst mal deine und Gegs Gruppeneinführung.
Jetzt aber  :btt:
Ist eigentlich schon abzusehen, wann es die neuen T-Shirts und Pullis gibt? Mein Malmsturm-Shirt ist schon sehr... vintage :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 22.04.2017 | 22:39
Wir haben grad mustertextilien bestellt, wir wollen mal gucken was es in sachen fairtrade etc. So gibt
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: AngusMacLeod am 22.04.2017 | 22:42
Wir haben grad mustertextilien bestellt, wir wollen mal gucken was es in sachen fairtrade etc. So gibt

Das hört sich prima an! Wird es auch Kapus/Zipperjacken geben?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 22.04.2017 | 22:43
Jupp
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 5.06.2017 | 13:34
Kleines Update:

Die Überarbeitung der Texte (und Statblocks) des Weltenbandes ist abgeschlossen. Die Texte werden jetzt nochmal lektoriert und dann darf der rollsomedice sich mit dem Layout rumschlagen.  :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 5.06.2017 | 18:16
Gute Nachrichten! Bin gespannt auf das Endprodukt  :d
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Nebelwand am 20.08.2017 | 20:49
Nur kurz zur Info: Wird es alle zukünftigen Malmsturmsachen auch immer gleich als pdf bei Uhrwerk geben?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 20.08.2017 | 20:52
Ja :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Nebelwand am 20.08.2017 | 20:58
Cool!  :d Vielen Dank für die sehr schnelle Antwort. Kann es kaum abwarten  ;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 20.08.2017 | 22:00
Wir auch nicht. Stätten der Verdamniss ist im Fahnenlektorat danach geht es stramm an den neuen Weltenband
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Moonmoth am 9.10.2017 | 13:49
Neues von Malmsturm
http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/eisen-im-feuer/2017/10/09/ (http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/eisen-im-feuer/2017/10/09/)
So viiiiiel.... :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: greywolf am 9.10.2017 | 20:16
 hört sich gut an, was da im Feuer ist :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: nobody@home am 9.10.2017 | 21:25
hört sich gut an, was da im Feuer ist :headbang:

Na, solange das Feuer das ganze Metall auch aushält... ;)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Skasi am 10.10.2017 | 20:50
Daß weiteres Zeug noch ein wenig dauert, finde ich etwas schade. Ich warte schon gespannt auf den Weltenband.
Ist für mich aber nicht so tragisch, da ich sowieso noch keine Gelegenheit absehen kann, Malmsturm mal zu spielen... es findet sich einfach kein Fate-erfahrener SL, der das mal anbietet.

Aber ich frage mich (und hiermit natürlich in die Runde ;)), was denn das Problem mit den Würfeln ist. Meine Horn-Würfel sehen irgendwie ganz unschuldig aus. Oder ist das am Ende das Problem?!? Daß sie zu wenig "Metal" sind ;)
Die Stahl-Würfel nehme ich aber selbstredend trotzdem  ;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 10.10.2017 | 21:34
Mit deinen Hornwürfeln bist du einer der wenigen der welche besitzt. Nichtmal die Horde hat welche. Das Problem war das die erste Charge (sobald welche fertig waren sollten sie geliefert werden) inkl. Des Probewürfels aus einem Stück gefertigt wurden. Die Nachfolgenden 200 allerdings bestanden aus bis zu 4 Lagen zusammengeklebten Horn und sahen einfach nur Scheiße aus. Das war so nicht besprochen konnte aber auch nicht anders geliefert werden.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 11.10.2017 | 10:26
Daß weiteres Zeug noch ein wenig dauert, finde ich etwas schade. Ich warte schon gespannt auf den Weltenband.
Ist für mich aber nicht so tragisch, da ich sowieso noch keine Gelegenheit absehen kann, Malmsturm mal zu spielen... es findet sich einfach kein Fate-erfahrener SL, der das mal anbietet.
...

Im Zweifel kannst du ja selbst eine Runde leiten?

Falls du Fragen hast oder Hilfe dabei brauchst stehen wir dir hier gerne mit Rat und Tat zu Seite  :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Skasi am 11.10.2017 | 10:31
Danke, das ist mir klar (sieht man ja hier z.B. beim Magie-Thema).
Allerdings leite ich aktuell drei Runden (Mutant: Year Zero, Blades in the Dark, Beyond the Wall) und habe keine Zeit, mich in Malmsturm tief genug einzuarbeiten. Das ist kein Dauerzustand, aber für den potenziellen SL-Posten hätte ich auch gern den Weltenband von euch. Und jetzt auch noch die Stahlwürfel ;)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 11.10.2017 | 11:03
Danke, das ist mir klar (sieht man ja hier z.B. beim Magie-Thema).
Allerdings leite ich aktuell drei Runden (Mutant: Year Zero, Blades in the Dark, Beyond the Wall) und habe keine Zeit, mich in Malmsturm tief genug einzuarbeiten. Das ist kein Dauerzustand, aber für den potenziellen SL-Posten hätte ich auch gern den Weltenband von euch. Und jetzt auch noch die Stahlwürfel ;)

Dann kann ich dich nur um Geduld bitten. Unser Anspruch ist es immer fehlerfreie Bücher rauszubringen und ein gutes Lektorat braucht seine Zeit.

Zur Verkürzung der Wartezeit kann ich sonst nur noch auf das Uhrwerk-Magazin, Ausgabe 11 verweisen: http://uhrwerk-magazin.de/ausgabe-11/#more-886

Da haben wir ein "Stand-alone" Abenteuer drin, dafür brauchst du keine Kenntnisse aus dem Weltenband.  :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Moonmoth am 11.10.2017 | 11:29
(…) Das ist kein Dauerzustand, aber für den potenziellen SL-Posten hätte ich auch gern den Weltenband von euch. Und jetzt auch noch die Stahlwürfel ;)
Ich habe ein ganz gutes Gefühl für die Welt vom Malmsturm aufgrund der  Hintergrundinfos in den "Fundamenten" bekommen und habe eigentlich keine Probleme, eine Runde zu leiten. Den Weltenband will ich aber auch. Außerdem die Stahlwürfel… und einen Stahl-Spieltisch dazu, jawoll! :headbang:
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 11.10.2017 | 11:33
Nur der Vollständigkeithalber der alte Weltenband ist noch als pdf erhältlich :-)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Skasi am 11.10.2017 | 12:50
Zitat
Dann kann ich dich nur um Geduld bitten. Unser Anspruch ist es immer fehlerfreie Bücher rauszubringen und ein gutes Lektorat braucht seine Zeit.

Ich habe Geduld. Ich finde es auch wesentlich besser, daß ihr euch die Zeit nehmt, statt irgendwas übereilt rauszubringen. Alles gut :)

Zitat
Nur der Vollständigkeithalber der alte Weltenband ist noch als pdf erhältlich :-)

Ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich das nicht schon habe. Ich lese aber lieber Bücher und nutze PDF nur ergänzend (das aber sehr gern).
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Moonmoth am 16.10.2017 | 19:05
Eisen im Feuer #2: Wege aus Blut und Eisen
Zitat
»Wege aus Blut und Eisen« wird zwar für die aktuelle Fate-Core-Edition von Malmsturm erscheinen, entstand aber im wesentlichen schon, kurz nachdem wir die ersten beiden Bände (»Malmsturm – Die Regeln« und »Malmsturm – Die Welt«) in trockenen Tüchern hatten. Der Ursprung war die Idee von Björn (damals hatten wir nur einen), nicht »nur«  stapelweise coole Illustrationen für »normale« Malmsturm-Regelwerke oder -Settingmaterial zu produzieren, sondern es einfach mal mit einem Malmsturm-Comic zu versuchen! Da ich bis dahin die Welt von Malmsturm, bzw. die entsprechenden Hintergrundtexte geschrieben hatte, fand ich den Gedanken, das Skript für einen passenden Comic zu basteln auch ziemlich spannend – blieb nur die Frage, wie genau wir es anfangen sollten. Nach einigem hin und her entschlossen wir uns, die Sache recht breit anzulegen, da wir ja wohl nur ein derartiges Buch veröffentlichen würden. Also entstanden drei verschiedene kurze Geschichten, die jede in einer der drei bekannten Regionen der Welt von Malmsturm spielen: im Norden, in der Waismark und im Imperium. Darüber hinaus sollte dies aber nicht nur ein Comic, sondern immer noch auch ein Rollenspielprodukt sein. (…)
Den Rest (aus der Feder W. H. Hartmanns) findet ihr hier : http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/eisen-im-feuer-2-wege-aus-blut-und-eisen/2017/10/16/ (http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/eisen-im-feuer-2-wege-aus-blut-und-eisen/2017/10/16/)

(Ich würde ja zu gern einen kleinen Teaser sehen…)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Pixellance am 16.10.2017 | 19:29
Nur der Vollständigkeithalber der alte Weltenband ist noch als pdf erhältlich :-)

fein !
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 17.10.2017 | 10:04
Eisen im Feuer #2: Wege aus Blut und EisenDen Rest (aus der Feder W. H. Hartmanns) findet ihr hier : http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/eisen-im-feuer-2-wege-aus-blut-und-eisen/2017/10/16/ (http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/eisen-im-feuer-2-wege-aus-blut-und-eisen/2017/10/16/)

(Ich würde ja zu gern einen kleinen Teaser sehen…)
Möge Er sich in Geduld üben  :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 23.10.2017 | 18:31
Ich würde ja zu gern einen kleinen Teaser sehen…

na dann... ;)
http://malmsturm.de/eisen-im-feuer-3-eine-vorschau-auf-wege-aus-blut-und-eisen/2017/10/23/
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Moonmoth am 23.10.2017 | 18:49
Schon gelesen. Dankeschön!  :d
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Moonmoth am 14.11.2017 | 17:34
Die Sache mit der Karte nimmt Formen an:
Eisen im Feuer #6: La cartographie
Zitat
Auch in unseren Reihen gibt’s ein paar Kartenliebhaber – allen voran Werner. Da wir uns gern in Dinge verbeißen und einen gewissen Anspruch an uns und Malmsturm haben, wollten wir uns auch nicht lumpen lassen, nachdem das Thema »neue Karte« wiederholt im Team angesprochen worden war. Doch was tun, wenn man sich gegenseitig anguckt und feststellt, dass die Vorstellung von der Machbarkeit abweicht. Wir hatten ja bereits geschrieben, dass Björn nicht so aufs Kartenzeichnen steht. Und wie heißt es doch so schön: Schuster, bleib bei deinen Leisten. Wir haben uns also auf die Suche gemacht. Auf die Suche nach jemandem,  der Karten zeichnen kann, liebt und Ahnung davon hat.
http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/eisen-im-feuer-6-la-cartographie/2017/11/13/ (http://ifyoudontlikeitfuckoff.de/eisen-im-feuer-6-la-cartographie/2017/11/13/)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Daheon am 15.11.2017 | 11:32
Da scheinen sich ja die Richtigen gefunden zu haben.  :d
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 15.11.2017 | 11:33
mann muss nur lang genug suchen und sich einig werden ^^
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Daheon am 15.11.2017 | 11:52
Kann mir vorstellen, dass es gar nicht so einfach ist, jemanden zu finden, der - und ich sage das voller Hochachtung - so wahnsinnig ist wie das Malmsturm Team. Um so schöner, wenn's dann klappt. Bin jedenfalls schon sehr auf das Endergebnis gespannt.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 15.11.2017 | 11:56
treffende Worte. Vor allem interessant das du eine Teaminterne Wortwahl wählst...
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 16.11.2017 | 12:47
(http://up.picr.de/30960564ff.png)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: HEXer am 16.11.2017 | 12:52
Die Verknüpfung funktioniert nicht...  >;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: LordBorsti am 16.11.2017 | 13:16
Die Verknüpfung funktioniert nicht...  >;D

Professionelles Marketing wäre natürlich gewesen, da einen echten Link zu platzieren, der zu einem Teaser aus dem Buch führt.  8]

Zum Glück sind wir aber einfach nur enthusiastisch  ;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Waldviech am 16.11.2017 | 13:20
Professionelles Marketing wäre natürlich gewesen, da einen echten Link zu platzieren, der zu einem Teaser aus dem Buch führt.

Oder zur Vorbesteller-Seite im Onlineshop. Das wäre auch abgefeimt gewesen. 😉
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 23.11.2017 | 23:36
(https://i1.wp.com/ifyoudontlikeitfuckoff.de/wp-content/uploads/malmsturm-shirt-2017-front.jpg?resize=650%2C896)(https://i2.wp.com/ifyoudontlikeitfuckoff.de/wp-content/uploads/malmsturm-shirt-2017-back.jpg?resize=650%2C896)

Wer so ein Leibchen will könnte es hier vorbestellen:
http://malmsturm.de/shop/
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: nobody@home am 23.11.2017 | 23:56
Interessante Mutation, aber ich glaube, ich passe. ~;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: La Cipolla am 24.11.2017 | 06:43
Die Mutation wird nicht mitgeliefert, nobody@home. Wenn du also nicht mutieren möchtest, kannst du auch nur das Shirt kaufen. :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Nebelwand am 30.11.2017 | 10:53
Wie lange dauert es eigentlich ungefähr nach Erscheinen des Buches, bis die pdf-Datei beim Uhrwerk-Verlag erhältlich ist? Ich gucke schon fast jeden Tag und hoffen auf jeden Fall, dass ich sie mir noch vor Weihnachten zulegen kann. Wäre die richtige Festtagslektüre!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Quendan am 30.11.2017 | 11:04
Wie lange dauert es eigentlich ungefähr nach Erscheinen des Buches, bis die pdf-Datei beim Uhrwerk-Verlag erhältlich ist?

Normalerweise 0 Tage. ;)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Nebelwand am 30.11.2017 | 11:24
Das klingt gut :D

Vielen Dank für die Info!
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 2.12.2017 | 18:49
Wer so ein Leibchen will könnte es hier vorbestellen:
http://malmsturm.de/shop/

Der Kapuzenpulli von damals gehört heute noch zu meinen Lieblingsklamotten.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 2.12.2017 | 21:57
Danke :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Nebelwand am 13.12.2017 | 11:31
Ich bin einfach zu ungeduldig, kann mich aber nicht bremsen und muss einfach fragen, ob Stätten der Verdammnis noch vor Weihnachten erscheinen wird. Ich habe es satt, immer wieder die einschlägigen Seiten aufzurufen und immer wieder neu zu laden, um zu sehen, ob es vielleicht jetzt als pdf da ist  ;)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Tom am 13.12.2017 | 11:44
Listet es der Uhrwerk Shop nicht für den 21.12.?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Nebelwand am 13.12.2017 | 11:50
Stimmt! Danke für den Hinweis! Ich habe immer nur bei den pdf-Dateien für Malmsturm geguckt und da war es bisher (natürlich) nicht gelistet. Cool, dann also hoffentlich nur noch 8 Tage  ;D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 13.12.2017 | 12:44
Deine Ungeduld freut natürlich sehr!
nä. Donnerstag. Aber Jung, kauf doch dat Buch! ;-)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Nebelwand am 13.12.2017 | 13:00
Wenn ich mir alle Rollenspielsachen als Bücher kaufen würde, wäre unser Haus schon längst aus allen Nähten geplatzt. Ich lese die Sachen gerne auch unterwegs, weswegen ich seit Jahren mir fast alles ausschließlich als pdf kaufe. Jedem das Seine  :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 13.12.2017 | 13:07
das war doch nur neckisch gemeint :-)
Alles gut.
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Nebelwand am 13.12.2017 | 13:09
Keine Sorge! Das hatte ich auch nicht anders verstanden  :D
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: rollsomedice am 13.12.2017 | 13:10
 :)
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Quendan am 13.12.2017 | 15:26
Ich finde, du solltest das Buch dennoch kaufen! Oder direkt zwei Exemplare, der Trend geht eh zum Zweitbuch.

Mit Neckigkeit kommen wir hier doch nicht weiter ...
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Nebelwand am 14.12.2017 | 11:50
Ein Exemplar zum Lesen und eines, um damit Tentakelfinger zu erschlagen? Hm, lass mich mal darüber nachdenken...  wtf?
Titel: Re: Die Zukunft von Malmsturm und andere Fisimatenten
Beitrag von: Kardinal am 14.12.2017 | 16:04
Ein Exemplar zum Lesen und eines, um damit Tentakelfinger zu erschlagen? Hm, lass mich mal darüber nachdenken...  wtf?

guter Plan  :d
...und ganz nebenbei erhöht bekanntlich jedes Malmsturmbuch in den Regalen den Marktwert der betreffenden Immobilie!  >;D