Tanelorn.net

:T: Challenge => Rollenspiel-CHALLENGE! => Challenge 2013 => Thema gestartet von: evil bibu am 4.06.2013 | 09:37

Titel: [Diary] nochohnename
Beitrag von: evil bibu am 4.06.2013 | 09:37
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Neuer Ansatz: Clash of Elements

System: Endland

Stichworte:
Feuerball
Wasserwandeln

"Warum hier? Warum? Was haben wir ihnen getan, dass sie ihren Zorn hier stattfinden lassen müssen? Wir sollten handeln!"
Im Osten lagern Aquides des Clans der Wasserwandler. Im Westen dröhnen die Monster aus Schrott der Cerbores. Die Jünger des Feuerballs. Was tun?

Die SC sind leben in einem Dorf der Humanes in Sichtweite eines der Pfeiler. Über Nacht sind ist diese Häuser die Frontlinie zwischen verfeindeten Elementaristen und deren Clans geworden.


To Do:
Zeitplan für das Handeln der Parteien machen
Lösungswege aufzeichenen
SC erstellen
Karte machen
Titel: Re: [Diary] Einstiegszenario für UA
Beitrag von: Private Baldrick am 4.06.2013 | 09:47
Bei wispernder Wind muss ich sofort an Geister, Dämonen oder ähnliches denken... aber das ist ja sicher gaaaaanz unpassend für UA.
Titel: Re: [Diary] Einstiegszenario für UA
Beitrag von: evil bibu am 4.06.2013 | 10:02
Bei wispernder Wind muss ich sofort an Geister, Dämonen oder ähnliches denken... aber das ist ja sicher gaaaaanz unpassend für UA.

Ich habe noch eine etwas spaßigere Idee a la Das Spukschloß im Spessart (http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Spukschlo%C3%9F_im_Spessart) im Hinterkopf.

Zu Geistern/Dämonen generell kann ich noch nix sagen. Ich muss das GRW heute Abend noch einmal wälzen.
Titel: Re: [Diary] Einstiegszenario für UA
Beitrag von: WitzeClown am 4.06.2013 | 10:14
Bei wispernder Wind muss ich sofort an Geister, Dämonen oder ähnliches denken... aber das ist ja sicher gaaaaanz unpassend für UA.

Japp, ist es.
Titel: Re: [Diary] Einstiegszenario für UA
Beitrag von: Private Baldrick am 4.06.2013 | 10:15
Wir verstehen uns komplett ohne Smileys.  :D
Titel: Re: [Diary] Einstiegszenario für UA
Beitrag von: evil bibu am 4.06.2013 | 10:16
So. Wenn ihr mir jetzt noch sagt ob die Ansätze brauchbar oder scheisse sind, wäre das super nett.  ;)
Titel: Re: [Diary] Einstiegszenario für UA
Beitrag von: WitzeClown am 4.06.2013 | 10:23
Fair enough. ;)

Mein Eindruck:

Gute Ansätze für "klassische" Mysterie Abenteuer, aber damit es ein passender Einstieg für das UA Setting ist fehlt mir persönlich der typische Spin.

Wo ist die wirre postmoderne Symbolik oder die abgehalfterten Figuren die grade aus einem Irvine Welsh Roman entkommen sind? 
Titel: Re: [Diary] Einstiegszenario für UA
Beitrag von: Private Baldrick am 4.06.2013 | 10:26
Mir erscheint diesbezüglich Version b) auf alle Fälle erstmal vielversprechender. Geister und sprechende Winde kann man natürlich einbauen, aber da sollte irgendein Bezug um okkulten Untergrund bestehen, magische/mystische Phänomene finden in UA ja in der Regel nicht isoliert voneinander statt sondern sind immer Teil eines größeren Ganzen.
Titel: Re: [Diary] Einstiegszenario für UA
Beitrag von: evil bibu am 4.06.2013 | 21:06
Ok. Technoir fällt raus. Es bleibt also bei UA.

Eure Hinweise sind berechtigt. Irgendwie fehlt es bei den beiden Ansätzen an dem Bezügen zum Untergrund.

Eine Idee: Auf der Hütte finden Sie Aufzeichnungen eines (verstorbenen?) Journalisten (Avatar des Boten?), der ihnen die Spuren aufweist, denen Sie in verschieden Szenen und Orten nachgehen können. Das Wispern im Wind könnten dann die geistigen Reste des Journalisten sein...
Titel: Re: [Diary] nochohnename
Beitrag von: evil bibu am 6.06.2013 | 09:11
Und weil mir nix rechtes einfallen will stellen wir das mit UA zurück.

neuer Ansatz siehe oben.

Meinungen?
Titel: Re: [Diary] nochohnename
Beitrag von: evil bibu am 13.06.2013 | 08:38
/case closed (falls mir nix anderes einfällt)