Tanelorn.net

Medien & Phantastik => Sehen, Lesen, Hören => Sehen => Thema gestartet von: Buddy Fantomas am 27.11.2014 | 13:41

Titel: Jurassic World
Beitrag von: Buddy Fantomas am 27.11.2014 | 13:41
Zugeben, das Ganze wirkt nicht sehr originell, aber irgendwie sieht der Trailer (https://www.youtube.com/watch?v=RFinNxS5KN4) stark nach Hochglanz-B-Movie aus. Und wie wir alle wissen, wird das entweder sehr genial oder sehr schlimm. Aber auch wenn's sehr schlimm wird, wäre es immer noch ein Kandidat für einen späteren BR/DVD-Abend mit Kumpeln und einer adäquaten Menge alkoholischer Erfrischungen ...
Titel: Re: Jurassic World
Beitrag von: Greifenklaue am 13.06.2015 | 00:00
Der vierte Teil von Jurassic Park, das kann ja nix werden.

Auftakthandlung via Wiki (http://de.wikipedia.org/wiki/Jurassic_World):

"Was vor 22 Jahren John Hammond sich einst erträumt hat, ist nun Wirklichkeit. Die (fiktive) Insel Isla Nublar in der Nähe von Puerto Rico ist nun ein seit zehn Jahren reibungslos laufender Vergnügungspark mit Dinosauriern, der jährlich zehn Millionen zahlungskräftige Besucher anlockt.

Wegen sinkender Besucherzahlen wird im Labor aus T-Rex- und Velociraptor-Erbmaterial der intelligente Riesenhybridsaurier Indominus Rex konstruiert. Der mordlustige Dinosaurier bricht jedoch aus und macht Jagd auf 20.000 Besucher sowie weitere Saurier."


Und Überraschung, natürlich geht etwas schief. Im Zentrum der Handlung stehen zwei Brüder, die zu Besuch bei ihrer Tante, der Parkmanagerin, sind und mit VIP-Karten und ohne Aufsicht (die Tante ist beschäftigt: Dollar! - und der Aufsichtsperson sind sie weggelaufen) unterwegs sind im spektakulären Dino-Park. Parallel sieht man den Raptorenausbilder (Oberguardian Pratt) seine Tiere trainieren, als er gerufen wird, den Käfig des genmanipulierten Hybriddinos zu kontrollieren - apropos, wo ist der eigentlich?

Achso, nicht zu vergessen die Legende Vincent D’Onofrio. Der möchte aus den Raptoren Killermaschinen für die US Army machen - tja, da sehen Terroristen dann blöd aus ...

Der Film bietet in etwa das, was man erwarten darf, Dinosaurieraction satt. Es gibt auch überpacte Szenen, aber insgesamt ist der Film nicht zu imba. Durchaus gelungener Reboot, mal sehen, was da noch kommt ...

Das ganze gibt auch ein recht gutes Rollenspielszenario ab, gleich mal DS-X (https://dl.dropboxusercontent.com/u/2611105/DS-2012%2Bx/DS-X-Beta-0104.pdf) rausgekramt und seine Dinosauriererweiterung (https://dl.dropboxusercontent.com/u/2611105/DS-2012%2Bx/DS-X_Aus_grauer_Vorzeit.pdf) ...

Der Film kriegt von mit 3,75 von 5 T-Rexen in Bernsteinkristall.
Titel: Re: Jurassic World
Beitrag von: First Orko am 13.06.2015 | 13:04
Hab vor Kurzem den Trailer in 3D gesehen, der Film könnte dadurch sogar ganz akzeptabel werden, das sah auf den ersten Blick ganz gut gemacht aus.
Titel: Re: Jurassic World
Beitrag von: Space Pirate Hondo am 13.06.2015 | 13:26
Ich hab den gestern auch gesehen und fand ihn auch gut. Da ich im Cinemaxx das Film-Menue genommen habe, kann ich jetzt den T-Rex der dabei war als Monsterfigur im RPG benutzen.
Titel: Re: Jurassic World
Beitrag von: ManuFS am 13.06.2015 | 23:18
Habe mir nach diversen negativen Rückmeldungen von Freunden und Bekannten den sehr spoilerigen "Honest Trailer" von Jurassic World auf YouTube angeschaut... und gesehen, dass ich mich wohl richtig entschieden habe, diesen Film nicht anzuschauen. ;) Wer lachen will, "Honest Trailers Jurassic World" auf YouTube suchen. :D
Titel: Re: Jurassic World
Beitrag von: alexandro am 13.06.2015 | 23:51
Der Honest Trailer von den Screen Junkies ist noch nicht draußen... das "Imitat" welches ich gefunden habe, war eher mäßig witzig.

Fand ihn gut. Hatte mehr peinliche Momente als die gesamten drei Teile davor (ja, inklusive Teil 3), aber war eine stimmige und runde Geschichte (im Gegensatz zu Teil 2+3).

Ich konnte den Film nicht mehr ernst nehmen, nachdem
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
und spätestens bei
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
habe ich laut "Bullshit" gerufen.

Aber es ist ein unterhaltsamer Film und ich bereue den Eintrittspreis nicht (abgesehen davon, dass 3D mal wieder überflüssig ist).

Achja, im Bezug auf die Raptoren ist dieses Video (https://youtu.be/QwyEEuJeLkY) recht passend.
Titel: Re: Jurassic World
Beitrag von: Buddy Fantomas am 15.06.2015 | 21:13
Merke: Menschliche Charaktere müssen nur dem Standard des Actionkinos entsprechen, um jedes andere Wirbeltier im selben Film wahnsinnig clever erscheinen zu lassen. ;D
Titel: Re: Jurassic World
Beitrag von: Vash the stampede am 15.06.2015 | 23:04
Albern, aber gut, so fasse ich ihn zusammen. Und mir das 3D gefallen. Vor allem die Glas- und Spiegeleffekte.
Titel: Re: Jurassic World
Beitrag von: Trichter am 16.06.2015 | 08:55
Ich fand den Film äußerst unterhaltsam.
Die Story ist erwartungsgemäß vorhersehbar, aber Witze und Action waren gut und 3D war auch in Ordnung. :D
Product Placement gibts dafür aber ebenfalls ohne Ende, wenngleich ich ein wenig überrascht war, dass mal ausnahmsweise nicht jeder mit einem iphone rumrennt.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: Jurassic World
Beitrag von: Antariuk am 18.06.2015 | 18:50
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Fazit: 2,5 von 5 Raptorenklauen.[/list][/list]
Titel: Re: Jurassic World
Beitrag von: Bad Horse am 23.06.2015 | 23:51
Albern, aber gut, so fasse ich ihn zusammen. Und mir das 3D gefallen. Vor allem die Glas- und Spiegeleffekte.

Ich schließ mich mal an. Und die Frau war nicht nur Beiwerk, das war auch mal schön. :)
Titel: Re: Jurassic World
Beitrag von: Antariuk am 25.06.2015 | 14:25
Ich schließ mich mal an. Und die Frau war nicht nur Beiwerk, das war auch mal schön. :)

Wobei weder dieses "Fräulein in Stückelschuhen im Dschungel" Ding noch die Arroganz von "wenn du nicht Ja und Amen sagst, musst du leider raus hier" am Anfang eine besonders tolle Kombination waren... fand ich. Ist zu gezwungen als Kontrast zu Owen entworfen und der Film ist nicht clever genug eine solche Figur wirklich gut rüberzubringen.
Titel: Re: Jurassic World
Beitrag von: Crazee am 25.06.2015 | 15:00
Jurassic World: Verstoß gegen CITES-Artenschutz-Richtlinien?  (http://scienceblogs.de/meertext/2015/05/11/jurassic-world-verstoss-gegen-cites-artenschutz-richtlinien-spoiler-alarm/)  ~;D  >;D
Titel: Re: Jurassic World
Beitrag von: Trichter am 25.06.2015 | 15:16
Jurassic World: Verstoß gegen CITES-Artenschutz-Richtlinien?  (http://scienceblogs.de/meertext/2015/05/11/jurassic-world-verstoss-gegen-cites-artenschutz-richtlinien-spoiler-alarm/)  ~;D  >;D
Die Kommentare darunter sind auch lesenswert.
Hättet ihr gewusst, dass ein T-Rex von 73 Anwälten pro Jahr leben kann?  ;D