Tanelorn.net

:T: Information => ReadMe 1st! => Unsere Partner => Thema gestartet von: Boba Fett am 25.09.2015 | 09:31

Titel: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 25.09.2015 | 09:31
(http://www.ulisses-crowdfunding.de/img/ulisses_spiele.jpg) (http://www.ulisses-spiele.de/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: JS am 25.09.2015 | 09:46
Schöne Sache, vor allem durch DSA 5 und die Kooperation mit den Heidelbergern und deren Linien Star Wars und W40K.
:)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 25.09.2015 | 10:28
[...] und die Kooperation mit den Heidelbergern und deren Linien Star Wars und W40K.
:)

Wobei das natürlich noch ein bisserl Vorlauf braucht, sowas übernimmt man wohl nicht mal eben von heute auf morgen. ;)
Aber es rollt. :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: JS am 25.09.2015 | 11:13
Ne, nimmt man nicht, aber offen gesagt... NOCH weniger Vorlauf/Umlauf/Auslauf als bei den Heidelbergern können das deutsche Star Wars und W40K eigentlich nicht mehr haben. Insofern hoffe ich Gutes für die Zukunft dieser Linien.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 25.09.2015 | 11:32
Da kaufe ich immer mein  Pathfinder Zeug. und Im Oktober dann die V20.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 25.09.2015 | 12:03
Ne, nimmt man nicht, aber offen gesagt... NOCH weniger Vorlauf/Umlauf/Auslauf als bei den Heidelbergern können das deutsche Star Wars und W40K eigentlich nicht mehr haben. Insofern hoffe ich Gutes für die Zukunft dieser Linien.

Keine Bange, da soll sich deutlich was tun. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 26.09.2015 | 11:17
Vieleicht hauen die dann auch doch noch die Second Edition von Dark Heresy auf den Markt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 26.09.2015 | 19:37
Vieleicht hauen die dann auch doch noch die Second Edition von Dark Heresy auf den Markt.

Zu dem gesamten Themenkomplex (SW, WH 40K) wird es die Tage etwas mehr Infos geben.
Aber erwartet da bitte keine genaue Produkt-Planung.
Das wird wohl alles noch sehr grobflächig und mit vielen Wenn und Aber ausgestattet sein. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 27.09.2015 | 09:21
/sub
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 27.09.2015 | 10:07
Vieleicht bekommen wir ja ein Krautfunding 😊
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 27.09.2015 | 12:37
Ich find die Partnerschaft gut. Hab mich immer schon gefragt, ob es irgendwelche prinzipiellen Gründe hatte, dass es bisher keine solche Partnerschaft gab.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 27.09.2015 | 13:07
Hab mich immer schon gefragt, ob es irgendwelche prinzipiellen Gründe hatte, dass es bisher keine solche Partnerschaft gab.

Nö, ganz und gar nicht. Michael (Scorpio) hat das wohl schon mal angefragt, ist aber irgendwie im Sande verlaufen.
Das ich jetzt ziemlich kurze Wege zu Michael und auch dem Boba habe, hat das ganze nur etwas beschleunigt.

Und mit dem ganzen Kram der bei Ulisses rauskommt (DSA, Pathfinder, Iron Kingdoms, Vampire V20, Earthdawn, Battletech, Warmachine/Hordes und demnächst auch noch Hexxen 1733, Star Wars und Warhammer 40K [und ich hab bestimmt noch was vergessen... :D) wurde es aber langsam Zeit dafür. 
Also hab ich mal "Brandbeschleuniger" gespielt.  8]
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 27.09.2015 | 13:39
Hexxen 1733 kommt BALD ? das ist ja toll ich dachte das dauert noch lange.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 27.09.2015 | 13:43
Demnächst -> Nächstes Jahr. ;)
Sorry, ich bin GRRM- und Scott Lynch-Leser: da lernt man in anderen Dimensionen zu denken...  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mustafa ben Ali am 27.09.2015 | 13:47
Diese Jahr ist auch nicht mehr lange.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 27.09.2015 | 13:47
Anfang Mitte  nächsten Jahres reicht vorher geht mein ganzes Geld  sowieso für V20 und andre Raus. Kann erst ab Dezember Januar wieder frei Neue kaufen .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 27.09.2015 | 14:13
Ich find die Partnerschaft gut. Hab mich immer schon gefragt, ob es irgendwelche prinzipiellen Gründe hatte, dass es bisher keine solche Partnerschaft gab.

[ironie]
weil wir DSA nicht leiden können...
[/ironie]

nein, im Ernst:
Es hat schon mehrfach Bestrebungen gegeben, von beiden Seiten, die aber an der Ulisses Seite scheiterten, uns irgendwo auf der CMS gesteuerten website einen Partnerlink bzw. Banner einzubauen und auch viel am Treffen/Messe/dailybusiness der uns alle mmer wieder einholt.
Bisher (vor Scorpio) fehlte uns auch ein eindeutiger Ansprechpartner.
Jetzt ist alles gut. Schauen, wir mal, was so kommt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 27.09.2015 | 17:15
Der dritte Ulisses-Podcast (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2015-09-27-ulissescast-3/) ist online gegangen, mit Markus, Michael und Thomas Echelmeyer (Demoteam)
Hier ein paar Stichpunkte, wer sich die 50 Minuten partout nicht anhören möchte (Sollte man aber, immer wieder sehr unterhaltsam):

Verlag/Heidelberger Koop:
- Michael Mingers ist stellv. Verlagsleiter? Herzlichen Glückwunsch!
- Das ist nicht die erste Kooperation mit den Heidelbären (vor X Jahren, Sammelkartenspiele zu Game of Thrones und nochwas), Markus hat damals schon gute Erfahrungen gemacht.
- Erst war nur Kooperation bzgl. Brett- und Kartenspiele geplant, dann auch die Gegenrichtung RPGs.
- Mehrere Monate für Planung und Vereinbarung.
- "End of the World"-Reihe wird auf deutsch kommen.
- Personell wird sich was bei Ulisses tun, mehr Leute für die neuen Reihen.
- ~ 2 Dutzend (!!!) neue Produkte im nächsten Jahr angedacht durch die Reihen von Heidelberger/FFG.
- Die Reihen sollen verstärkt angeschoben werden.
- Miriam (unbekannter Nachname) wird die neuen Produkte betreuen.
- Michael hofft bis Ende 2016 zu den englischen Reihen aufzuschließen. (Geil!!!!)
- Dark Heresy 2nd Ed soll kommen.
- Beide bedauern das Ende die Fertig-Entwicklung von Warhammer Fantasy.

Aventuria (Kartenspiel):
- Aventuria ist beim Drucker.
- Erstes Ergänzungsset ist auch schon in Arbeit.
- Aventuria kann als Koop- (Abenteuer) und auch als als Duell-Spiel gespielt werden.
- Das Kartenspiel ist seit ~ 2 Jahren in Arbeit. Living Card Game, kein Sammelspiel.
- Duell- und Abenteuer-Modus werden erklärt.
- Unterschiedliche Schwierigkeitsstufen.
- Alte DSA-Klassiker werden für die kommende Abenteuersets benutzt. In der Grundbox ist Silvanas Befreiung und eine Abenteuer-Neuentwicklung neben 4 Helden.
- Solo-Spiel ist auch möglich.
- Kleiner Heldenbogen, 8 Talente, Steigerung nach dem Spiel möglich. Soll keine Überhelden ermöglichen.

Hörerfragen:
- Bestellungen über den eigenen Shop von Ulisses sind natürlich besser für den Verlag. (Da keine Händlermarge)
- Händler vor Ort unbedingt unterstützen.
- RSS-Feed für den Podcast soll kommen.
- DSA-App analog den Pathfindern sind in Entwicklung, kein Zeitrahmen bisher.
- Zu Verkaufszahlen zu den Reihen wird es wohl einen eigenen Podcast. Grober Überblick zur Druckausgabe DSA5 bisher -> Hardcover 5000 (noch ~1000 da),  Softcover ~3000 (nur noch wenige da) und 750 Limited (ausverkauft) bisher. Viele benutzen die Softcover als "Arbeitsausgabe" (zum reinschreiben).
- Bundles werden erstmal komplett im neuen Jahr verschwinden, dank der neuen Gesetzgebung.

Demoteam-Leiter & Myth:
- Thomas stellt sich vor.
- Organized Play soll kommen.
- Alle Demoteamler sollen gleichen Status haben.
- Demoteamler werden noch gesucht für alle Spiel-Reihen (auch die Gesellschaftsspiele). [ demoteam@ulisses-spiele.de ]
- Er ist außerdem Übersetzer von Myth. Dieses ist im Layout.

Jobs:
- Layouter und Vertriebler werden noch gesucht (http://www.ulisses-spiele.de/team/mitarbeiter/jobs-bei-ulisses/).
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: PurpleTentacle am 27.09.2015 | 19:49
Vielen Dank für die Zusammenfassung! So spar ich mir ne Stunde gequatsche anhören  ;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 27.09.2015 | 19:56
Vielen Dank für die Zusammenfassung! So spar ich mir ne Stunde gequatsche anhören  ;D

 ~;D

Gerne - ich gebe aber keine Gewähr, das ich nicht was total wichtiges vergessen habe.
(Glaube ich jetzt aber nicht - die meisten dürfte eh nur die KoLab mit den Heidelbären und der natürlich noch vage Ausblick auf 2016 in der Richtung interessieren.)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: CAA am 28.09.2015 | 06:47
- DSA-App analog den Pathfindern sind in Entwicklung, kein Zeitrahmen bisher.
Was ist hiermit gemeint?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bilwiss am 28.09.2015 | 19:01
Zitat
- "End of the World"-Reihe wird auf deutsch kommen.

sehr schön. Hoffentlich dann mit Deutschland spezifischen Inhalten.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mustafa ben Ali am 28.09.2015 | 19:14
@CAA
Char-Bogen, Kampfsimulator etc. Wobei Markus und Michael keine konkreten Projekte genannt haben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 30.09.2015 | 13:21
@End of the World:
Ja, genauso wie die amerikanische Ausgabe Kram in die USA platziert hat, passen wir es dann für Deutschland an. Die kommen vermutlich auch im kleinen, handlichen Format wie die spanischen Originale.

@DSA-Apps:
Das ist leider noch viiiel zu früh, um anzukündigen, was es wann wie geben wird.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 30.09.2015 | 20:25
@End of the World:
Ja, genauso wie die amerikanische Ausgabe Kram in die USA platziert hat, passen wir es dann für Deutschland an. Die kommen vermutlich auch im kleinen, handlichen Format wie die spanischen Originale.

Öha? Da bin ich mal gespannt...
Eigentlich nicht sooo mein Genre, aber mit lokalem Bezug vielleicht doch was.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.10.2015 | 13:31
Crowdfunding zu Spieltheorie-Büchern (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2015-10-02-crowdfunding-zu-spieltheorie-buechern/)
Wolfgang Baur? Jetzt schon gekauft... :)

Ulisses auf der Spiel 2015 (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2015-10-02-ulisses-auf-der-spiel-2015/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 2.10.2015 | 16:59
Wird sich das auf Erscheinens Termine aus wirken das ihr Warhammer 40.000 übernehmt? Sowohl das Schattenjäger Grundregelwerk sollt (wieder) erscheine und Freihändler Feindliche übernahm solltn komme beide 2015. Würde beide gern Kaufen . 
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.10.2015 | 23:42
Wird sich das auf Erscheinens Termine aus wirken das ihr Warhammer 40.000 übernehmt? Sowohl das Schattenjäger Grundregelwerk sollt (wieder) erscheine und Freihändler Feindliche übernahm solltn komme beide 2015. Würde beide gern Kaufen .

Soweit mir bekannt gibt es einige Titel, die quasi fast fertig sind und jetzt von Ulisses in den Endspurt gehen.
Ob das jetzt noch diese Jahr passiert, kann ich nicht sagen.
Da aber alles zu WH40K aufgeholt werden soll bis Ende 2016, wird es so oder so kommen.
Irgendwann die nächsten Monate darfst Du also Dein Geld Richtung Ulisses werfen. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: JS am 3.10.2015 | 10:31
Kommt eines dieser Supplemente für DSA 5 rechtzeitig zur Messe heraus?
Aventurischer Almanach 40,-
Aventurisches Bestiarium 28,-
"Previewmaterial" kann ja bedeuten, daß eine Veröffentlichung evtl. noch rechtzeitig erfolgen könnnnnte.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 3.10.2015 | 14:53
Der Almanach sicherlich nicht, der ist ja auf November verschoben worden.
Beim Bestiarium würde ich nicht drauf wetten, da ich davon noch kein PDF gesehen habe. Da frag ich aber nochmal nach.
"Der Vamir von Havena" und die "Heldendokumente" gehen aber diese Woche in den Versand.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 3.10.2015 | 22:08
Wird sich das auf Erscheinens Termine aus wirken das ihr Warhammer 40.000 übernehmt? Sowohl das Schattenjäger Grundregelwerk sollt (wieder) erscheine und Freihändler Feindliche übernahm solltn komme beide 2015. Würde beide gern Kaufen . 

Da wir schon ein wenig länger mit den Heidelbären über das Thema Koop geredet haben, sind ein paar Bücher bei den Bären so weit fertig geworden, das wir dann drucken lassen können, bevor "unser" erstes Buch rauskommt. Ob wir Schattenhändler GRW nachdrucken hängt erstmal davon ab, wie schnell wir die zweite Edition übersetzt bekommen.

Kommt eines dieser Supplemente für DSA 5 rechtzeitig zur Messe heraus?
Aventurischer Almanach 40,-
Aventurisches Bestiarium 28,-
"Previewmaterial" kann ja bedeuten, daß eine Veröffentlichung evtl. noch rechtzeitig erfolgen könnnnnte.

Nope, Veröffentlichung ist für beide November nach aktuellem Stand.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: JS am 3.10.2015 | 23:01
Alles klar, dann November und größeres Budget für Essen.
:)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 4.10.2015 | 09:23
Ich bin der Meinung das sich ein Nachdruck der 1. Editon von Schattenjäger nur mit Eratta lohnt. Sollte das die Version ohne sein, kann man direkt auf die 2. warten. Ansonsten nur her damit.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Samael am 4.10.2015 | 10:19
Ja, mit Errata wäre das ganz großartig. Das gibts auf englisch ja nicht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 4.10.2015 | 11:27
Da würde ich sofort ein Buch nehmen.  Gerne auch via Crowdfunding Herr Mingers :)

Hat ja in letzter Zeit bei euch gut geklappt!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: JS am 4.10.2015 | 12:37
Kommt das deutsche Myth zur Messe heraus?
Ich weiß, daß in der Ankündigung nichts Konkretes dazu steht, aber häufig ändern sich die Dinge ja noch kurz vor der Messe.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.10.2015 | 14:57
Kommt das deutsche Myth zur Messe heraus?
Ich weiß, daß in der Ankündigung nichts Konkretes dazu steht, aber häufig ändern sich die Dinge ja noch kurz vor der Messe.

Bei Myth hofft man auf eine Veröffentlichung Ende diesen/Anfang nächsten Jahres.
Hängt auch von der Druckerei ab.
Also zur Messe nicht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: JS am 4.10.2015 | 15:59
Danke für die Info, so wird ja immer mehr Budget frei. Schade eigentlich.
Aber so hoffe ich auf Aventuria, Orkensturm und evtl. Undercity.
:)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.10.2015 | 21:44
Danke für die Info, so wird ja immer mehr Budget frei. Schade eigentlich.

Glaub mir, wenn Myth endlich vom Tisch ist, wird man bei Ulisses auch mehr als nur drei Kreuze machen. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 6.10.2015 | 10:51
Da würde ich sofort ein Buch nehmen.  Gerne auch via Crowdfunding Herr Mingers :)

Ob wir überhaupt Crowdfundings für Spiele von FFG machen dürfen, klären wir auf der Spielmesse. Ebenso, ob wir simultan 1. und 2. Editionsmaterial veröffentlichen dürfen.

Mehr dann, falls wir die Spielmesse überleben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 6.10.2015 | 11:47
Ob wir überhaupt Crowdfundings für Spiele von FFG machen dürfen, klären wir auf der Spielmesse. Ebenso, ob wir simultan 1. und 2. Editionsmaterial veröffentlichen dürfen.

Mehr dann, falls wir die Spielmesse überleben.

Danke für die schnelle Info. Wenn die Kommunikation mit dem Kunden auf diesem Niveau bleibt, dann ist das vorbildlich!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 7.10.2015 | 14:16
Crowdfunding zu Spieltheorie-Büchern (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2015-10-02-crowdfunding-zu-spieltheorie-buechern/)
Wolfgang Baur? Jetzt schon gekauft... :)

Das Crowdfunding ist übrigens seit heute live und ich hab gleich mal Geld drauf geworfen. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 7.10.2015 | 17:24
Klingt gut, Preise sind fair!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mustafa ben Ali am 11.10.2015 | 16:15
Stimmt es, dass die RatCon 2016 in Limburg an der Lahn stattfindet? Wenn ja, erzählt doch bitte was darüber.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: JS am 11.10.2015 | 16:17
Glückwunsch zum gelungenen Organisations- und Präsentationssystem auf der SPIEL 2015. Das war eine angenehme Spiel- und Erklär-Erfahrung für uns.
 :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 13.10.2015 | 20:18
Fragen, Fragen, Fragen - Antworten, Antworten, Antworten:

Die TeilzeitHelden waren extrem neugierig und Ulisses hat brav geantwortet:

SPIEL 2015: Ulisses Spiele — Das Schwarze Auge (http://www.teilzeithelden.de/2015/10/11/spiel-2015-ulisses-spiele-das-schwarze-auge/)
SPIEL 2015: Ulisses Spiele — Brett-, Rollen– und Tabletopspiele (http://www.teilzeithelden.de/2015/10/11/spiel-2015-ulisses-spiele-brett-rollen-und-tabletopspiele/)

Eine grobe Zusammenfassung des Interviews mit Daniel Simon Richter zu DSA (und etwas mehr) kann man bei den Einhörnern nachlesen. (http://nandurion.de/blog/2015/10/13/dsa-news-von-der-spiel/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 13.10.2015 | 20:54
Glückwunsch zum gelungenen Organisations- und Präsentationssystem auf der SPIEL 2015. Das war eine angenehme Spiel- und Erklär-Erfahrung für uns.
 :d

Danke :)

Stimmt es, dass die RatCon 2016 in Limburg an der Lahn stattfindet? Wenn ja, erzählt doch bitte was darüber.

Jupp, die Ratcon 2016 findet in Limburg statt. Unser Hauscon war eben zwei Bundesländer weiter und lag mit Unna nicht unbedingt so zentral in Deutschland wie es Limburg tut. Das mag jetzt für viele NRWler und Nordler weiter weg sein, aber ist dafür auch für sehr viele andere nun näher dran.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 13.10.2015 | 21:12
Bedeutet das, der Hai macht nicht mehr die Orga?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bentley Silberschatten am 14.10.2015 | 07:34
Jupp, die Ratcon 2016 findet in Limburg statt. Unser Hauscon war eben zwei Bundesländer weiter und lag mit Unna nicht unbedingt so zentral in Deutschland wie es Limburg tut. Das mag jetzt für viele NRWler und Nordler weiter weg sein, aber ist dafür auch für sehr viele andere nun näher dran.

Das ist ja mal ne sehr gute Nachricht. nach Limburg komm ich auf jeden Fall gerne. Gibt es schon einen Termin den man sich frei halten kann?

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 14.10.2015 | 12:17
Bedeutet das, der Hai macht nicht mehr die Orga?

Doch, Reiner ist weiterhin der Verantwortliche für die Messen und Cons bei uns im Haus.

Das ist ja mal ne sehr gute Nachricht. nach Limburg komm ich auf jeden Fall gerne. Gibt es schon einen Termin den man sich frei halten kann?

Der neue Termin ist vom 26. bis 28.08.2016 in Limburg an der Lahn.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 15.10.2015 | 17:25
V20 erscheint  in der Letzten Oktober Woche. Bleibt es dabei .?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 15.10.2015 | 18:57
V20 erscheint  in der Letzten Oktober Woche. Bleibt es dabei .?

Solange in der Druckerei nichts mehr schief läuft, ja.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 18.10.2015 | 17:47
Wer noch mehr Interviews sehen/hören mag, die DORP war auch noch fleißig auf der SPIEL:

SPIEL 2015 - Ulisses Spiele - DSA  (https://www.die-dorp.de/index.php/dorp-tv/manticon-2016/2001-spiel-2015-ulisses-spiele-dsa)
(Interview mit Markus, mit allen rund zu DSA5, 25:30 min)

SPIEL 2015 - Ulisses Spiele (https://www.die-dorp.de/index.php/dorp-tv/manticon-2016/2003-spiel-2015-ulisses-spiele)
(Interview mit Michael, mit allem zu den anderen Rollenspielen aus dem Haus Ulissses  [OK, und mit Orkensturm und Aventuria], 16:12 min)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 20.10.2015 | 17:56
Bald, Bald, Bald ,.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 26.10.2015 | 08:51
Sind Anfragen zu Heidelberger-RPGs jetzt eigentlich an Heidelberger oder an euch zu schicken? Ich hab ein Problem mit einem gekauften pdf.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 26.10.2015 | 14:36
Erst die PDFs neuer Produkte landen im Store von Ulisses.
Bereits bei den Bären gekaufte Sachen wirst Du dort reklamieren müssen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Nin am 29.10.2015 | 15:26
Vorausgesetzt das ist kein Fake und CCP hat tatsächlich "White Wolf" an Paradox Interactive verkauft, hat das Auswirkungen auf euch und eure WoD Veröffentlichungen?

Link (https://forum.paradoxplaza.com/forum/index.php?threads%2Fparadox-interactive-acquires-white-wolf-publishing-from-ccp-games.888941%2F)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 29.10.2015 | 17:46
Das versucht André gerade zu klären.
Ulisses wurde auch überrascht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Nin am 29.10.2015 | 17:50
Was habt ihr mit der WoD doch für einen Stress ... erst das Ding mit CCP ... und dann sind die eh weg vom Fenster und die nächsten Absprachen stehen ins Haus.
Ihr habt es echt nicht leicht!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 29.10.2015 | 18:06
Als Stretchgoals gibt es nun bei den Koboldbüchern für je 15 Euro:

Des Kobolds Handbuch des Brettspiel-Designs
Des Kobolds Handbuch des Kampfes

(http://www.ulisses-crowdfunding.de/contenu/image/ulisses-spiele/Kobold%20Guides/Handbuch%20des%20Brettspiel-Designs.jpg)

(http://www.ulisses-crowdfunding.de/contenu/image/ulisses-spiele/Kobold%20Guides/Handbuch%20des%20Kampfes.jpg)

Beide mal eingepackt.

Läuft noch 11 Tage.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 30.10.2015 | 00:39
Was habt ihr mit der WoD doch für einen Stress ... erst das Ding mit CCP ... und dann sind die eh weg vom Fenster und die nächsten Absprachen stehen ins Haus.
Ihr habt es echt nicht leicht!

André klang nicht soooo amused (https://www.facebook.com/Ulisses.Spiele/posts/1066284846736224).
Was ich verstehen kann.

Sobald sich irgendwas heraus schält,wird das sicherlich auch nochmal hier bekannt gegeben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 30.10.2015 | 07:32
Wenn ich das Kobold Buch des Kampfes (15€) als Zusatzprodukt nehme, ist da das pdf mit dabei (wie beim Basispaket) oder muss ich das extra noch wählen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 30.10.2015 | 09:33
wierd sih das auf die Veröffentlihung der V20 aus wierken ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 30.10.2015 | 20:06
wierd sih das auf die Veröffentlihung der V20 aus wierken ?

Nope, alle bislang geplanten deutschen V20 Produkte können ausgeliefert werden. Wie das mit der geplanten W20 aussieht, ist aber ein ganz anderes Thema ...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 30.10.2015 | 20:21
Wenn ich das Kobold Buch des Kampfes (15€) als Zusatzprodukt nehme, ist da das pdf mit dabei (wie beim Basispaket) oder muss ich das extra noch wählen?

Zitat
Liste der Zusatzprodukte

[...]

Des Kobolds Handbuch des Kampfes inkl. PDF für 15€
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: HEXer am 30.10.2015 | 23:19
Ich habe erst vor ein Paar Tagen gesehen, dass es ein Crowdfunding für das Land Og gibt. Buhuu... wann kommt das? Oder kann man irgendwie noch nachträglich in das Funding reinrutschen?

Ich kaufen das Land Og - sonst BUMM!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 30.10.2015 | 23:37
Ich habe erst vor ein Paar Tagen gesehen, dass es ein Crowdfunding für das Land Og gibt. Buhuu... wann kommt das?

Das ist gerade im Satz.
Das Spiel sollte aber anschließend auch im Einzelhandel erhältlich sein.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Andre.Wiesler am 31.10.2015 | 09:15
V20: Wird gerade gepackt, sollte nächste Woche an alle Unterstützer rausgehen und voraussichtlich Ende November/Anfang Dezember in den Handel kommen. Damit ist es von der Paradox-Geschichte nicht betroffen.
Og: Sollte im Dezember verschickt werden, wenn nix schief geht. Verkauf im Laden dann ab ca. Januar
W20: Das mit Paradox wirft viele Fragen auf. Solange die nicht geklärt sind, kann ich zu W20 leider gar nix sagen ...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 31.10.2015 | 10:06
@Kobold-Crowdfunding:

Läuft anscheinend gut, Frank Heller ist dabei!

-> http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2015-10-30-v20-wird-gepackt-und-frank-heller-schreibt-ein-essay/

Und als nächstes Thomas Michalski . Sehr schön. Und ab 10.500 das Handbuch der Magie. Klingt gut!!!

(http://www.ulisses-crowdfunding.de/contenu/image/ulisses-spiele/Kobold%20Guides/handbuch%20der%20magie.PNG)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Andre.Wiesler am 31.10.2015 | 11:02
Der vollständigkeithalber hier noch der Post zur W20-Frage: Die meisten von euch werden es ja sicher schon mitbekommen haben: Paradox hat White Wolf gekauft, inklusive aller Welt-der-Dunkelheit-Rechte. Was bedeutet das nun für die WoD bei UIlisses? Für V20 nix - die wird nächste Woche verschickt und ein paar Wochen später findet ihr sie dann auch in den Läden. Bei der W20 sieht es jedoch anders aus - hier konnten wir auch nach einem Gespräch mit Onyx noch keine für uns ausreichende Rechtssicherheit in der Lizenzfrage erreichen. Darum sprechen wir jetzt mit Paradox. Es wird allerdings noch eine Weile dauern (Weile wir in vermutlich Monate), bis man dort alle Fragen geklärt hat und belastbare Aussagen machen kann. Das bedeutet bedauerlicherweise, dass alle Arbeiten an der W20 jetzt erstmal auf Eis liegen, bis wir genau wissen, zu welchen Bedingungen wir sie machen können. Es ist zum Mond anheulen ... ^André
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 15.11.2015 | 11:05
Bleibt es bei November mit der ausliferung der Bücher ? (V20)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Andre.Wiesler am 15.11.2015 | 12:24
Die Bücher sind schon vor nunmehr 2 Wochen verschickt worden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 15.11.2015 | 12:53
ja an die kickstarter leute. ich meinte die Normalen kunden .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: vanadium am 15.11.2015 | 16:50
ja an die kickstarter leute. ich meinte die Normalen kunden .

Zitat
Für V20 nix - die wird nächste Woche verschickt und ein paar Wochen später findet ihr sie dann auch in den Läden.
Siehe 4 Posts weiter oben...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Andre.Wiesler am 16.11.2015 | 11:49
Mittlerweile sind sie im F-Shop vorbestellbar
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 16.11.2015 | 12:35
ja das habe ich gemacht. und wollt wissen ob die noch november kommen . oder es wieder verschoben wierd.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.01.2016 | 14:47
Freiberufliche Lektoren und Korrektoren gesucht (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-01-05-freiberufliche-lektoren-und-korrektoren-gesucht/)

Zitat
Wie ihr den diversen Ankündigungen und Plänen entnehmen könnt, haben wir 2016 ziemlich viel vor. Wir machen tolle neue Spiele, führen unsere bestehenden Reihen fort und übernehmen bereits laufende Reihen von anderen Anbietern. Das macht unterm Strich eine große Menge an Text, die geprüft, korrigiert, nochmal geprüft, nochmal korrigiert, gesetzt und dann noch mal korrigiert und oft dann nochmal korrigiert werden muss. Wir haben bereits eine erkleckliche Zahl an Lektoren und Korrektoren, die uns dabei unterstützen, aber bei dem, was wir vorhaben, sind es dennoch nicht genug.

Darum hier nun der Aufruf: Wenn du dich durch Sprachgefühl, sichere neue deutsche Rechtschreibung und ein gutes Auge für die Fehlersuche auszeichnest, dann möchten wir dich als Verstärkung unseres Teams.

Aber Obacht: Wir suchen keine Redakteure – es geht also darum, Texte auf Rechtschreib-, Bezugs- und Rechenfehler zu prüfen, unrunde und verstümmelte Sätze zu entdecken, Glossar und Übersetzungsschwächen zu entdecken und Fehler in der Druckfahne zu erkennen. Es geht nicht darum, mit der eigenen Meinung auf Regelmechanismen einzuwirken oder inhaltliche Ergänzungen einzufordern ;)

Wenn ihr mit dabei sein möchtet, dann schreibt uns bitte an feedback@ulisses-spiele.de mit dem Betreff: „Bewerbung als Lektor/Korrektor“. Dort erhaltet ihr dann weitergehende Informationen und einen mehrseitigen Testtext, mit dem ihr uns euer Talent für die gnadenlose Fehlerausrottung demonstrieren könnt (und müsst – wir wollen ja auch 2016 die Fehlerzahl pro Seite weiter senken).

Meine RedaktionskollegInnen und ich freuen uns darauf, mit euch zusammenzuarbeiten,

Euer André
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 3.02.2016 | 15:25
Ein neues Crowdfunding ist gestartet:

Kobolde fressen Babys! Das Bier-und-Bretzel-Rollenspiel jetzt auf Deutsch! (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-02-03-kobolde-fressen-babys-das-bier-und-bretzel-rollenspiel-jetzt-auf-deutsch/)

Zitat
Das neue Ulisses-Crowdfunding zu Kobolde fressen Babys! (Kobolde ate my Baby!) ist gestartet!

Du spielst einen verfressenen, haarigen Kobold, der zu dumm ist, Angst zu haben, und darum auf Raubzüge und Abenteuer unter anderem in der Welt der Menschen zieht. Es erwartet dich ein Füllhorn an so dummen Anspielungen, dass sie schon wieder genial sind, und eine Menge alberner Spaß mit deinen Freunden. Wir empfehlen nicht umsonst, Bier und Bretzeln zum Spiel zu reichen. Mit Bildern des unvergleichlichen John Kovalic (bekannt u.a. von Munchkin und Dork Tower!)

Und mit Hühnchen! Vergesse niemals die Hühnchen!

Hier kannst du dir den 32-seitigen Schnellstarter kostenlos runterladen.

Und wir haben sogar ein Video dazu gemacht. Mit Ton! Und in Farbe! Du machst dir keine Vorstellung, wie lange es gedauert hat, alle Standbilder einzeln auszumalen!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 9.02.2016 | 19:48
Neben Updates für die laufenden und vergangenen Crowdfundings auch eine Ankündigung:

Zitat
Was kommt aber als Nächstes? *Trommelwirbel* Wir bringen euch das bekannteste Rollenspiel der Welt in seiner 5. Edition! Genauer gesagt werden wir ein Crowdfunding für eine deutsche Version des genialen Héros & Dragons des französischen Verlags Black Books Editions starten, das die neue SRD für das Spiel der Küstenmagier nutzt. Einzelheiten folgen in einigen Wochen, dann stellen wir euch das Spiel auch schon mal genauer vor. Der Start der Kampagne ist aktuell für den April geplant.

Das große Ulisses-Crowdfunding-Update (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-02-09-das-grosse-ulisses-crowdfunding-update/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 9.02.2016 | 19:55
Hm, sollte Ulisses tatsächlich noch an mein Geld kommen?  8]
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 9.02.2016 | 19:57
Hm, sollte Ulisses tatsächlich noch an mein Geld kommen?  8]
#

Bei mir haben sie es schon an allen Fronten geschafft.  ~;D
Wenn demnächst auch noch die SW Reihe in Schwung kommt.... ui ui ui..
Zum Glück sagt mir W40K so gar nix. :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 9.02.2016 | 20:00
Naja, eigentlich haben sie geanu die Spiele im Angebot, die mich entweder nicht interessieren oder von mir auf englisch gekauft werden.

Aber mit dem französischen Ding könnten sie mich kriegen... ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Andre.Wiesler am 10.02.2016 | 08:36
Irgendwann kriege ich euch alle *mauhahahaha!*
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 10.02.2016 | 08:37
Quasi D&D 5 auf deutsch ist ja super!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 10.02.2016 | 09:02
Irgendwann kriege ich euch alle *mauhahahaha!*

Mich auch?
Topp, die Wette gilt... >;D

(Also wenn du mit "kriegen" meinst, dass ich mal ein Abenteuer hier oder da kaufe: Klar. Aber wenn du hoffst, mich irgendwann für DSA5, Pathfinder, Star Wars oder gar WoD zu begeistern, dann hab ich schlechte Nachrichten für dich... ;))
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Andre.Wiesler am 10.02.2016 | 09:19
Ich meinte damit generell die Crowdfundings ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 10.02.2016 | 11:16
@H&D: In der französischen Kampagne findet man schon einige Bilder und mögliche Bonusziele:

-> http://www.black-book-editions.fr/crowdfunding-30.html

Kurzum, ich interessiert.

Hat ds schon jemand gespielt?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: The_Nathan_Grey am 10.02.2016 | 11:20
Uff, da kann ich vermutlich nicht widerstehen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Luxferre am 10.02.2016 | 13:55
@H&D: In der französischen Kampagne findet man schon einige Bilder und mögliche Bonusziele:
-> http://www.black-book-editions.fr/crowdfunding-30.html
Kurzum, ich interessiert.
Hat ds schon jemand gespielt?

Unglaublich, was die auf die Beine stellen  :o
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: The_Nathan_Grey am 10.02.2016 | 14:58
Na aber ob hier in Deutschland 175.000€ zusammenkommen? Ich bin gespannt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Luxferre am 10.02.2016 | 15:03
Wird nicht passieren. Aber die 25t€ sollten zu knacken sein. HEY, es geht um D&D5E !!!  :d

Auch wenn der Verlag für mich der Wermutstropfen ist  :(
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Andre.Wiesler am 10.02.2016 | 17:25
Wieso, was hast du gegen Black Book Editions?  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 10.02.2016 | 17:27
Ich spekuliere mal ...

Die Fakten: Wizards vergibt keine Übersetzungslizenzen, aber es gibt jetzt die OGL für die 5te.

Die Vermutung: Die Franzosen nehmen das und bauen daraus D&D 5 zu 95% nach.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: HEXer am 10.02.2016 | 17:28
Wird nicht passieren. Aber die 25t€ sollten zu knacken sein. HEY, es geht um D&D5E !!!  :d

Auch wenn der Verlag für mich der Wermutstropfen ist  :(

Für mich ist der Wermutstropfen eher, dass so viel Energie und kreatives Potential drauf geht für ... D&D.  :'(

Was hätte man mit dem Aufwand nicht alles cooles anderes machen können. Ah, die Kehrseite der Marktwirtschaft...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 10.02.2016 | 17:55
Ich find es eigentlich ziemlich OKay, wenn es Pathfinder, 13th Age, Numenera und Beyond the wall auf deutsch gibt, dass es dann endlich wieder D&D 5 (indirekt) auf Deutsch gibt.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ManuFS am 10.02.2016 | 23:27
Für mich ist der Wermutstropfen eher, dass so viel Energie und kreatives Potential drauf geht für ... D&D.  :'(

Was hätte man mit dem Aufwand nicht alles cooles anderes machen können. Ah, die Kehrseite der Marktwirtschaft...

Yeah, well, that's just, like, your opinion, man.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 11.02.2016 | 01:31
Da meine letzte Note in Französisch eine 5- war, und ich wirklich ALLES vergessen habe, bin ich ganz froh über Teylen' (http://www.tanelorn.net/index.php/topic,96785.msg134347294.html#msg134347294)s Übersetzung.

[...]

Ansonsten ein Versuch meinerseits den Teil wo sie die Frage beantworten - Zitat oben - zu übersetzen:
"Wer das englische Dokument, das SRD, aufmerksam ließt wird feststellen das es gegenüber der offiziellen Edition des amerikanischen Spiels unvollständig ist. Urteilt selber:
Keine Charaktererstellung, weniger Klassen (Geschenke?) als in der offiziellen Edition, ein Archetyp pro Klasse, eine kleine Anzahl Hintergründe (wenn auch nette Ergänzungen) und ein sehr kleines Bestiarium sind nur die auffälligsten Beispiele. Natürlich gibt es auch keine stimmungsvolle Texte.
Das mag eine effiziente Lektüre ermöglichen, entspricht jedoch nicht unseren Vorstellungen von einem Rollenspielbuch (zumindest ohne die Seiten die wir gedenken zu ergänzen). Wir haben daher beschlossen diese Lücken mit der Hilfe der überaus motivierten Redaktion von Casus (denen wir hiermit nochmal danken möchten) zu schließen. Natürlich im Geiste der neuen Edition des großen Vorgängers.

Für SRD-Puristen werden, die Design-Unterschiede zwischen den offiziellen SRD sowie dem was als "french touch" von Casus hinzugefügt wird übersichtlichen aufbereitet. Das SRD wird nur etwa die Hälfte des endgültigen Text stellen."
(Übersetzung mit Hilfe von G+ und dem was ich an Französisch glaube zu können)

Ich bin bei weitem kein D&D Fan, bin aber natürlich mit all dem Kram gerade und auch auf dem PC aufgewachsen.
Pool of Radiance, Champions of Krynn, Spelljammer und wie der ganze Kram von damals auch hieß.
Von daher freue ich mich auf ein "Semi-Official-D&D 5E" auf Deutsch.
Und da ja wohl auch eine Kampagne dranhängt und Ulisses mit Dragon Kings (http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1089/dragon-kings-die-welt/) sowieso ein Setting hat, das sich bestimmt einfach auf 5E umstellen ließe... ich bin ziemlich begeistert.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 11.02.2016 | 07:42
Amen. Ein Deutsches D&D5 bzw. eine Übersetzung der französischen Fassung wäre sofort gekauft. Mit D&D5 würde ich mir Dragon Kings sogar holen. Pathfinder ist einfach nicht mein Ding.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ginster am 11.02.2016 | 07:45
Ich bin nicht so begeistert, dass jetzt quasi nur ein Klon entsteht. Aber da es ja offenbar nicht anders geht, hoffe ich, dass es gut wird und drücke die Daumen, auch wenn ich es eher nicht kaufen werde.

Was ich kritisch sehe ist, dass man mit der Menge an eigenen Inhalten auch eigene "Betreuung" braucht, Stichwort "Sage Advice". Ob, und wie zeitnah das geleistet werden kann, da bin ich gespannt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 11.02.2016 | 09:58
Was ich kritisch sehe ist, dass man mit der Menge an eigenen Inhalten auch eigene "Betreuung" braucht, Stichwort "Sage Advice". Ob, und wie zeitnah das geleistet werden kann, da bin ich gespannt.
Bei Pathfinder war das doch bisher auch kein Problem?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ginster am 11.02.2016 | 10:54
Bei Pathfinder war das doch bisher auch kein Problem?

Erstens hat es Jahre gedauert bis es eine PF-Errata gab, zweitens ist Pathfinder eine reine Übersetzung. Im Zweifelsfall kann man auf as englische Original zurückgreifen, wenn man eine Regelfrage hat. Das wird ja hier anders sein, daher stellt sich für mich die Frage, wie gut das wohl laufen wird.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 11.02.2016 | 11:37
Erstens hat es Jahre gedauert bis es eine PF-Errata gab, zweitens ist Pathfinder eine reine Übersetzung.
Da spielt Dir Deine Erinnerung einen Streich. Das Errata war zur 3. Auflage verfügbar, die wurde innerhalb des ersten Jahres schon gedruckt. Mittlerweile ist man bei der 6. (oder schon 7. Auflage) und die Errata werden immer eingepflegt. Kurzum: Besser geht es doch eigentlich nicht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ginster am 11.02.2016 | 12:06
Da spielt Dir Deine Erinnerung einen Streich. Das Errata war zur 3. Auflage verfügbar, die wurde innerhalb des ersten Jahres schon gedruckt. Mittlerweile ist man bei der 6. (oder schon 7. Auflage) und die Errata werden immer eingepflegt. Kurzum: Besser geht es doch eigentlich nicht.

Die fehlende - oder verspätete Errata - war damals im Ulisses Forum ein Dauerbrenner (http://www.ulisses-spiele.de/forum/viewtopic.php?f=83&t=6376&p=103931&hilit=errata#p102189). Aber ich möchte ja auch gar nicht den verlag schlecht machen. Es geht mir darum, dass ein Regelwerk, das zur Hälfte aus eigenen Inhalten besteht, auch eigenen Support braucht. Und da bin ich eben gespannt bis skeptisch, wie das so klappt. Mehr nicht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rumpel am 11.02.2016 | 12:12
Die fehlende - oder verspätete Errata - war damals im Ulisses Forum ein Dauerbrenner (http://www.ulisses-spiele.de/forum/viewtopic.php?f=83&t=6376&p=103931&hilit=errata#p102189). Aber ich möchte ja auch gar nicht den verlag schlecht machen. Es geht mir darum, dass ein Regelwerk, das zur Hälfte aus eigenen Inhalten besteht, auch eigenen Support braucht. Und da bin ich eben gespannt bis skeptisch, wie das so klappt. Mehr nicht.

Ich weiß nicht, ob ich's richtig verstanden habe - aber soll Heros & Dragons für Ulisses nicht auch (erst mal) eine reine Übersetzung werden, nur eben aus dem Französischen? Warum braucht das unbedingt mehr inhaltliche Betreuung als Pathfinder?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ginster am 11.02.2016 | 12:34
Ich weiß nicht, ob ich's richtig verstanden habe - aber soll Heros & Dragons für Ulisses nicht auch (erst mal) eine reine Übersetzung werden, nur eben aus dem Französischen? Warum braucht das unbedingt mehr inhaltliche Betreuung als Pathfinder?

Mein Einstiegsposting hier bezog sich auch gar nicht direkt auf Ulisses, auch wenn das so verstanden wurde. Wenn die Franzosen das alles leisten und Ulisses "nur" übersetzt - alles gut.

Dennoch: die Sprachbarriere dürfte für die meisten noch höher sein als zum Englischen. Wo der Blick ins Paizo-Forum bei PF oftmals gereicht hat, sollte hier doch schon fundiert auf Fragen in einer deutschen Community geantwortet werden.

Wie ich schon sagte: ich will gar nichts schlecht reden. Ich bin nur gespannt. Mehr nicht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 11.02.2016 | 13:19
Die fehlende - oder verspätete Errata - war damals im Ulisses Forum ein Dauerbrenner (http://www.ulisses-spiele.de/forum/viewtopic.php?f=83&t=6376&p=103931&hilit=errata#p102189). Aber ich möchte ja auch gar nicht den verlag schlecht machen. Es geht mir darum, dass ein Regelwerk, das zur Hälfte aus eigenen Inhalten besteht, auch eigenen Support braucht. Und da bin ich eben gespannt bis skeptisch, wie das so klappt. Mehr nicht.
Achso, Du meinst ein einsehbares Errata-Dokument zum freien Downloads, ich dachte Du meinst das Einpflegen der Errata in die laufende Auflage. Das wurde nämlich immer gemacht (ab der 3.).
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ginster am 11.02.2016 | 13:38
Achso, Du meinst ein einsehbares Errata-Dokument zum freien Downloads, ich dachte Du meinst das Einpflegen der Errata in die laufende Auflage. Das wurde nämlich immer gemacht (ab der 3.).

Ja, richtig, war missverständlich. Aber, wie gesagt, ich wollte mich auch gar nicht an so Kleinigkeiten aufhängen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 11.02.2016 | 14:32
Auch klar.

Würde es eher in der Tradition von Numenera, 13th Age oder DCC sehen - und da bekommen das alle doch auch gut hin.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: La Cipolla am 11.02.2016 | 16:43
Ich bin sehr gespannt, was das wird! *__* Ich meine, Optik, professionelle Präsentation und sowas können die Franzosen auf jeden Fall, da bin ich also einfach mal vorsichtig optimistisch. Bei den "zusätzlichen" Regeln und anderen Inhalten wird es spannend, denn obwohl ich schon SEHR gerne ein deutsches D&D5 hätte, sollte es doch schon irgendwo an das Original herankommen. Sonst bleibe ich lieber bei Englisch.

Auf jeden Fall gute Sache. Und schön, dass es auch gleich Konkurrenz gibt, die belebt vielleicht die Regelentwicklung. :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ginster am 11.02.2016 | 19:39
Würde es eher in der Tradition von Numenera, 13th Age oder DCC sehen - und da bekommen das alle doch auch gut hin.

Was genau?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 11.02.2016 | 23:27
Ihr System zu supporten.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 11.02.2016 | 23:32
Es wird auf alle Fälle ein H&D Forum auf den Seiten von Ulisses geben.
Und ich denke, da wird man Regel-Probleme auch ggf. klären können, ich sehe da bisher die Probleme nicht.
Abwarten und Tee trinken. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 11.02.2016 | 23:37
Es wird auf alle Fälle ein H&D Forum auf den Seiten von Ulisses geben.
Und ich denke, da wird man Regel-Probleme auch ggf. klären können, ich sehe da bisher die Probleme nicht.
Abwarten und Tee trinken. ;)
Eben. Ulisses wird engagiert sein und auch die Franzosen wirken engagiert - und irgendweilche Deutsch-Französisch-Sprachler finden sich mit Sicherheit auch!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ginster am 12.02.2016 | 07:36
Für euch ist das Glas aber auch immer halb voll  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 12.02.2016 | 14:23
Kann mir jemand erklären was der Unterschied vom "Kobolde!" das bei Pegasus erschienen und dem neuen jetzt ist?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: HEXer am 12.02.2016 | 14:29
Hab ich auch nciht verstanden. Außerdem hab ich mich gewundert, dass der Eindruck erweckt wird, es habe das noch nicht auf Deutsch gegeben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 12.02.2016 | 14:43
Hab ich auch nciht verstanden. Außerdem hab ich mich gewundert, dass der Eindruck erweckt wird, es habe das noch nicht auf Deutsch gegeben.

Genau so war es bei mir auch.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 12.02.2016 | 14:50
Ich zitier mal Andre aus dem U-Forum (http://www.ulisses-spiele.de/forum/viewtopic.php?f=92&p=153899#p153899):

Zitat von: Andre.Wiesler
Zitat von: Ottigmbh
Ich habe zudem gesehen, dass der Pegasus Verlag 2006 das Regelwerk einmal schon einmal herausgegeben hat, wo ist da der Unterschied?
Das olle Ding von Pegasus hatte nur 48 Seiten - unser GRW hat 122 mit jeder Menge neuem Zeug, neuen Bildern, Vollfarbe und natürlich folgen noch diverse weitere Quellenbücher, wenn das Crowdfunding gut läuft
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: HEXer am 12.02.2016 | 14:52
Wow. Ein mehrbändiges Bier & Bretzel RPG...?

Sorry, ist nciht so negativ gemeint wie es vielleicht klingt, aber ich wunder mich einfach. Ich hatte es mir zugelegt, gerade weil es so kurz und klein war...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 12.02.2016 | 14:56
Ach ist doch schön - wer es braucht. Mir reicht auch das Kurze  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Andre.Wiesler am 13.02.2016 | 12:18
Ja, es gab Kobolde fressen Babys in einer seiner ersten Versionen vor zehn Jahren auch mal bei Pegasus. Das hat auch keiner jemals anders behauptet. Damals hatte es 48 Seiten und war, wenn mich nicht alles täuscht, schwarz-weiß. Seitdem haben die Erfinder das Spiel erweitert, poliert und mehr Abenteuer dazu herausgebracht, für den Fall, dass man das Spiel mehr als einmal spielen möchte und keine Lust oder Zeit hat, sich selbst was auszudenken. Ihr wisst schon ... Kaufabenteuer halt ...
Braucht man das neue Buch, wenn man das alte hat? Man kann auch mit dem alten noch dumme, verfressene Kobolde spielen. Man kann heute auch immer noch über dem offenen Feuer kochen ... Aber dann lässt man sich mehrere Dutzend Seiten entgehen, die einfach schon beim Lesen riesigen Spaß machen und eine Schatzkiste an albernen Ideen, aus denen man seinen Spielabend zusammenbasteln kann.
Und wenn man das alte nicht hat: Das kostet gebraucht aktuell um die 30-40 Euro. Da ist unsere Variante für Leute, die vielleicht vor 10 Jahren nicht schon gespielt haben oder an denen es vorbeigegangen ist, auf jeden Fall auch finanziell die bessere Wahl. Aber spielen solltet ihr es! ;-)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ginster am 15.02.2016 | 11:50
Ihr System zu supporten.

Mich würde doch nochmal interessieren: was genau siehst Du denn als "Support"? Und wieviel kann und muss ein Verlag, der ein System übersetzt zusätzlich leisten?

Ich kann über Numenera und DCC nichts sagen (bei letzterem wusste ich nicht einmal was von einer deutschen Version), aber bei 13th Age wundert es mich doch etwas, dass Du das exlizit als positives Beispiel nimmst. Wo ist denn der Support hier sichtbar? Im Forum, das vier Themen hat? Auf der Download-Seite, wo es genau eine Datei (den Charakterbogen) zum Herunterladen gibt? Es gibt nicht einmal eine eigene Kategorie auf der Website dafür.

Bevor es wieder Verteidigungen hagelt: es geht mir nicht um eine Beschwerde. Ich weiß, dass die Zeit selbst für die Übersetzung knapp ist. Ich finde es super, wenn es deutsche Übersetzungen gibt, auch wenn ich sie nicht immer nutze und gerne mal kritisiere.

13th Age wurde übersetzt. Einen weiteren Support kann ich aber nicht erkennen/finden. Ich finde das prinzipiell in Ordnung, wenn die Ressourcen eben knapp sind, wundere mich dann aber doch, dass das offenbar als "guter Support" durchgeht.

Als positives Beispiel sei Ulisses' Pathfinder genannt, wo die Downloadseite (http://www.ulisses-spiele.de/sortiment/rollenspiele/pathfinder/downloads/) wirklich vollgestopft mit Material ist.

Daher on-topic:es gibt nur wenige Verlage, denen ich "D&D5" zutraue. Ulisses ist einer davon.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 15.02.2016 | 16:41
Du schriebst ja auch Support des Herausgebers, darauf bezog ich mich. DCC wurde nicht übersetzt (bisher), hat aber regelmäßig neue Produkte. Das ist für mich im übrigen mit das wichtigste Kriterium.

Bei 13th Age deutsch kann ich Dir nicht viel sagen, auch auf Englisch nicht (das ist das von den dreien, welches mich am wenigsten interessiert), nur das unterschiedliche Drittanbieter auf 13th Age setzen, z.B. bei Primeval Thule.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ginster am 15.02.2016 | 17:14
Du schriebst ja auch Support des Herausgebers, darauf bezog ich mich. DCC wurde nicht übersetzt (bisher), hat aber regelmäßig neue Produkte. Das ist für mich im übrigen mit das wichtigste Kriterium.

Bei 13th Age deutsch kann ich Dir nicht viel sagen, auch auf Englisch nicht (das ist das von den dreien, welches mich am wenigsten interessiert), nur das unterschiedliche Drittanbieter auf 13th Age setzen, z.B. bei Primeval Thule.

Ich weiß jetzt was Du meinst, wir haben wohl aneinander vorbeigeredet. Ich sprach von Übersetzungen. Mir ging es nicht darum, was Black Book mit H&D leistet, sondern was der Verlag erbringen muss, der es übersetzt (Ulisses), da ein Verweis auf französische Seiten (für die meisten) eher schwierig sein dürfte. Daher sehe ich dort mehr die Support-Notwendigkeit, als bei PF oder 13th Age, wo der "deutsche Endverbraucher" einfach ins englische Forum schaut.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 16.02.2016 | 20:13
Neue Funktion (testhalber) im Ebook-Store (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-02-16-bundle-aktion-im-digitalschuppen/):


Zitat
Wie mir Onebookshelf mitteilte, wird ab heute das neue Feature für die PDF-Bundles im Shop getestet. Das heißt, ihr müsstet nun einen niedrigeren Preis bekommen, wenn ihr auf eines unserer Bundles aus verschiedenen PDFs klickt und bereit einige Produkte aus dem Bundle bereits gekauft habt. Die Testphase für diese Funktion läuft erstmal diese Woche, danach verschwindet die Option erst einmal wieder aus dem Shop und der Betreiber wertet die Daten aus. Bei uns sind folgende Bundles Teil der Aktion

* Splitterdämmerung-Bundle
* TORG-Bundle
* Zwölfgötter-Vademecum-Bundle

Bitte lasst uns im Forum auch wissen, ob es endlich funktioniert, damit wir entsprechend Feedback an Onebookshelf geben können.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 17.02.2016 | 21:21
Ein ... ähhh... indirekter Kickstarter (https://www.kickstarter.com/projects/privateerpress/widowers-wood-an-iron-kingdoms-adventure-board-gam/posts/1494549) von Ulisses:

Zitat
Wenn ihr beim Kickstarter zum Witwerwald-Brettspiel von Privateer Press teilnehmt, könnt ihr nun auch die deutsche Sprachfassung auswählen und nehmt alle Strech Goals mit!

Widower's Wood: an Iron Kingdoms Adventure Board Game (https://www.kickstarter.com/projects/privateerpress/widowers-wood-an-iron-kingdoms-adventure-board-gam)

Zitat
We also have some exciting news for the board gaming community in Germany.

We are pleased to announce that a German-language edition of the Widower's Wood rules will be available when the game launches, courtesy our partners Ulisses Spiele. EU-local backers will have the opportunity to choose the German-language edition when they fill out their Backerkit survey later in 2016.

In other words…

Es freut uns, ankündigen zu dürfen, dass dank unseren Partnern von Ulisses Spiele eine deutschsprachige Ausgabe der Regeln von Widower's Wood (Der Witwerwald) bei Veröffentlichung des Spiels verfügbar sein wird. In der EU ansässige Unterstützer werden die Möglichkeit haben, die deutschsprachige Ausgabe auszuwählen, wenn sie später im Jahr 2016 ihre Backerkit Survey ausfüllen.

 In the meantime, we’re back to work prepping additional promotions we think you are going to get a kick out of. Once more, thanks for your support of Widower’s Wood!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 13.03.2016 | 11:56
Hallo

Ich musste gerade feststellen, dass es im Augenblick sehr schwierig ist, an Im Rande des Imperiums-Material  zu kommen.
Bei Thalia findet sich praktisch nichts mehr, Amazon liefert auch nur mehr über Dritthändler und sogar im F-Shop sind die Würfel nicht mehr lieferbar und die Einsteigerbox sehe ich gar nicht mehr.
Selbst beim Sphärenmeister ist sehr viel nicht auf Lager.

Liegt das an der Umstellung Heidelberger->Ulisses oder ist das ein endgültiger Zustand?

Wir wollten Am Rande des Imperiums beim GRT anbieten (auch gerade wegen der hervorragenden Einsteigerbox), aber wenn diese Problematik bei der Lieferbarkeit noch länger anhält, wäre es wohl eher kontraproduktiv  :(
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Quendan am 13.03.2016 | 12:23
und die Einsteigerbox sehe ich gar nicht mehr.

Dazu hatte Michael Mingers etwas im Ulisses-Forum geschrieben:

http://ulisses-spiele.de/forum/viewtopic.php?f=290&t=8877&sid=87f9d27c331111dac8f200ea1c5a2eb3&start=20#p156837

Ein Nachdruck der Einsteigerbox für ARdI ist wohl nicht geplant.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 13.03.2016 | 12:25
Die Würfel sind, ähnlich wie zu Zeiten von WFRP3, vom Lieferanten / Produzenten nur schwierig zu beziehen. Da können wir auch nur warten.

Und ja, die Einsteigerbox von ARdI wird nach aktueller Planung nicht nachgedruckt, aber es gibt noch die Boxen für Zeitalter der Rebellion und zu einer ungewissen Zeit auch die Macht & Schicksal Box.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 13.03.2016 | 13:38
Und ja, die Einsteigerbox von ARdI wird nach aktueller Planung nicht nachgedruckt
:( Die war für mich eine der wenigen Rollenspielprodukte, die den Anspruch "Auspacken und Losspielen" wirklich erfüllt hat und immer eine Kaufempfehlung wert war. Schade, aber danke für die Information.
Die mangelnde Verfügbarkeit der Würfel macht es Einsteigern halt auch nicht gerade leichter.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 13.03.2016 | 16:26
Ja, das mit den Würfel ist ärgerlich.

Als Workaround, bis physikalische Würfel wieder zu Nicht-Mond-Preisen im Handel sind, bietet sich die passende App (https://www.fantasyflightgames.com/en/products/star-wars-dice-app/) dazu an.
Kostet zwar 5 Euro, aber damit hat man wenigstens immer so viele Würfel wie man braucht.
Mit einem größeren Pad kann man damit eigentlich gut arbeiten.
Hab ich auch schon gemacht, bis ich genügend von echten Würfeln zusammen hatte. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 22.03.2016 | 08:06
Ich wollte mal den wahnsinnig tollen Kundensupport loben. Scorpio hat auf meine Anfrage hin eine Multi-Layer-Version der Earthdawn-Karte in DriveThru geladen und ich freue mich gerade wie verrückt. Vielen herzlichen Dank nochmal!  :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 22.03.2016 | 10:43
ich hab gelesen das bei Splittermond ein Götter band ihn Arbeit ist? kommt der noch 2016 ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Silent Pat am 22.03.2016 | 10:44
ich hab gelesen das bei Splittermond ein Götter band ihn Arbeit ist? kommt der noch 2016 ?

Der kommt zumindest nicht bei Ulisses raus ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Quendan am 22.03.2016 | 10:44
ich hab gelesen das bei Splittermond ein Götter band ihn Arbeit ist? kommt der noch 2016 ?

Falsches Topic, du bist bei Ulisses statt bei Uhrwerk gelandet. ;)

Ist in Arbeit und kommt voraussichtlich 2016, ja.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: D. Athair am 22.03.2016 | 12:07
Ja, das mit den Würfel ist ärgerlich.
Könnte denn Ulisses nicht ein Aufkleber-Set anbieten?
Das wäre immerhin ein praktikabler Behelf.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 24.03.2016 | 11:00
Ich habe mir (über Amazon) den Earthdawn-Soundtrack besorgt. Tolles Album, auch für Sword & Sorcery gut zu gebrauchen, da gibt es eh viel zu wenig am Markt.

Aber das letzte Stück (Earthdawn Suite) hat eine Macke: Es wird mit 07:24 angezeigt, bricht aber bei 03:30 auf einmal ab.
Der Versuch, zu einem späteren Zeitpunkt im Stück zu springen führt zu einer Fehlermeldung.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 24.03.2016 | 14:42
Ich hab den Soundtrack allerdings nicht über Amazon.
Bei mir ist das Teil 7 Minuten ebbes lang.
Hast Du es schon mal neu geladen über Amazon Musik?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 25.03.2016 | 10:52
Hast Du es schon mal neu geladen über Amazon Musik?
Ich habe es jetzt noch zweimal runtergeladen, beim zweiten mal scheints jetzt zu passen. Wohl irgendein Problem bei der Codierung. Interessanterweise spielte Winamp den ersten Download normal ab, der Windows Media Player ist abgestürzt.
Naja, wie gesagt, jetzt passts offenbar, entschuldigt die Störung  :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 25.03.2016 | 13:11
Prima das es jetzt funktioniert hat.  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 28.03.2016 | 20:42
Hust . 2 Star Wars Grundregelwerke. Komme die noch 2016?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 28.03.2016 | 20:51
Hust . 2 Star Wars Grundregelwerke. Komme die noch 2016?

Die Übersetzung für Zeitalter der Rebellion und Macht und Schicksal ist fertig, so viel kann ich dir sagen. Bei den bisherigen Erfahrungen in Sachen Freigaben und Druckslots plus Anlieferung aus China kann ich dir deine Frage aber leider nicht sicher beantworten.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 5.04.2016 | 15:19
Bei den Teilzeithelden gibt es eine Rezension des Earthdawn-Spielleiterhandbuchs (http://www.teilzeithelden.de/2016/04/04/rezension-earthdawn-4-spielleiterhandbuch-einmal-barsaive-komplett-bitte/) . Im Shop ist er noch nicht zu finden, was können wir denn damit rechnen?

Ich hör jetzt auch gerade den Earthdawn-Soundtrack rauf und runter. Das Album ist wirklich genial geworden. Der erste Rollenspiel-Soundtrack der mir wirklich gefällt und sogar sehr gut für Sword & Sorcery brauchbar (wird bei unserer nächsten Beasts & Barbarians-Runde aufgelegt), in dem Bereich gibts sonst kaum was.
Wie stehen denn die Chancen auf ein zweites Earthdawn-Album? Ich brauche Nachschub  ;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 5.04.2016 | 20:02
Die reguläre Ausgabe (http://www.f-shop.de/rollenspiele/earthdawn/63675/earthdawn-spielleiterhandbuch-hardcover?c=23026) oder die limitierte (http://www.f-shop.de/rollenspiele/earthdawn/63675/earthdawn-spielleiterhandbuch-hardcover?c=23026)? Die werden im Laufe des Aprils verschickt, leider kann ich gerade nicht auf den Plan des Vertriebs zugreifen, wann es genau sein wird.

Danke für das Lob des Albums, mir geht es ähnlich wie dir. Das läuft bei mir ebenfalls immer noch rauf und runter. :) Einen zweiten Teil wird es aber erst 2017 oder 2018 geben, wenn überhaupt.

P.S.: Beasts & Barbarians  :headbang:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 8.04.2016 | 01:44
Ich poste das jetzt mal hier rein, anstatt nur teilweise in die jeweiligen System-Channel.
Ab heute vorab in unseren Ulisses-Aussenposten oder im F-Shop: Schattenjäger: Das Buch des Richters und Pathfinder Ergänzungen (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-04-07-ab-heute-vorab-in-unseren-ulisses-aussenposten-oder-im-f-shop-schattenjaeger-das-buch-des-richters-und-pathfinder-ergaenzungen/)

Zitat
Schattenjäger
* Schattenjäger: Das Buch des Richters

Pathfinder
* Pathfinder Aufsteller: Monsterhandbuch
* Pathfinder Aufsteller: Monsterhandbuch 2
* Pathfinder Handbuch: Gefolgsleute und Anhänger

 
Neu in unserem Digitalschuppen
* Des Kobolds Handbuch des Brettspiel-Designs
* Des Kobolds Handbuch der Magie
* Des Kobolds Handbuch des Kampfes

* Offenbarung des Himmels (überarbeitete Ausgabe)
* Heldenwerk-Abenteuer #5: Die Thorwalertrommel

* Iron Kingdoms: Geschichten aus den Eisernen Königreichen S1E2
* Iron Kingdoms: Geschichten aus den Eisernen Königreichen S1E3
* Iron Kingdoms: Geschichten aus den Eisernen Königreichen S1E4
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 11.04.2016 | 14:58
Ping -> neues E-Mail -> Download Kobold Handbücher -> ebook... WOW!

Ihr seid spitze!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ErzdrakonMomo am 11.04.2016 | 18:16
Ping -> neues E-Mail -> Download Kobold Handbücher -> ebook... WOW!

Ihr seid spitze!
:d Ganz meine Meinung. :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: vanadium am 11.04.2016 | 20:23
Haben eure Epub-Bücher - speziell "Des Kobolds Handbuch des Brettspiel-Designs" - einen DRM-Kopierschutz?
Oder anders gefragt: kann man sie mit Calibre auch für den Kindle umwandeln?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 11.04.2016 | 20:46
Haben eure Epub-Bücher - speziell "Des Kobolds Handbuch des Brettspiel-Designs" - einen DRM-Kopierschutz?
Oder anders gefragt: kann man sie mit Calibre auch für den Kindle umwandeln?

Sollte möglich sein. Der Verlag setzt sehr viel daran, seine (E-)Bücher soweit möglich OHNE hartes DRM zu verkaufen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtbringer am 11.04.2016 | 21:57
Haben eure Epub-Bücher - speziell "Des Kobolds Handbuch des Brettspiel-Designs" - einen DRM-Kopierschutz?
Oder anders gefragt: kann man sie mit Calibre auch für den Kindle umwandeln?

Machte ich heute schon. Das geht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 14.04.2016 | 14:03
Neues Zeug (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-04-14-ab-heute-vorab-in-unseren-ulisses-aussenposten-oder-im-f-shop-auf-avespfaden-und-im-schatten-der-bestie-dazu-neuigkeiten-aus-dem-digitalschuppen-und-eine-verspaetete-anlieferung/):

Zitat
Ab heute vorab in unseren Ulisses-Aussenposten sowie im F-Shop:

Das Schwarze Auge
*Auf Avespfaden

Battletech
*Roman #31: Im Schatten der Bestie

 
Neuigkeiten in unserem Digitalschuppen
Warhammer 40000
* Das Buch des Richters

Des Kobolds Handbücher
* Des Kobolds Handbuch des Kampfes (jetzt auch als ePub)
* Des Kobolds Handbuch des Brettspiel-Designs (jetzt auch als ePub)
* Des Kobolds Handbuch der Magie (jetzt auch als ePub)

Pathfinder
* Handbuch: Gefolgsleute und Anhänger
* Pathfinder-Aufsteller: Monsterhandbuch
* Pathfinder-Aufsteller: Monsterhandbuch 2

Außerdem sind noch einige Neuheiten für Warmachine und Hordes seit heute im regulären Versand:

* Trollbloods Template Set (acrylic)
* Circle Template Set (acrylic)
* Legion Template Set (acrylic)
* Skorne Template Set (acrylic)
* Minions Template Set (acrylic)
* Cygnar Template Set (acrylic)
* Protectorate Template Set (acrylic)
* Khador Template Set (acrylic)
* Cryx Template Set (acrylic)
* Retribution Template Set (acrylic)
* Convergence Template Set (acrylic)
* Mercenaries Template Set (acrylic)

* Cygnar Warcaster Commander Dalin Sturgis
* Cryx Epic Warcaster Sturgis The Corrupted
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 19.04.2016 | 12:24
Interessanter Artikel:

Was zahlt Ulisses? (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-04-19-was-zahlt-ulisses/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: am 19.04.2016 | 12:47
Den Artikel finde ich super. Danke fürs Verlinken. Wer so ein bisschen Ahnung von der Materie hat, wird kaum überrascht sein. Würde diesen Artikel trotzdem gerne den ganzen Klugscheißern und Nörglern tatsächlich Wort für Wort auf die Stirn tätowieren. Meine Hellsicht suggeriert mir übrigens, dass der Artikel noch so das eine oder andere mal verlinkt werden wird. Vielleicht aber auch nicht. Seit Prometheus ein paar Zahlen auf den Tisch gelegt hat, ist das Fangeheule über unverschmämte Preise und einen angeblichen Ausverkauf des Hobbies in den mir zugänglichen Kreisen eigentlich verstummt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: LushWoods am 19.04.2016 | 13:00
Nur so am Rande:
3€/Seite für Layout ist so ziemlich genau die Hälfte vom Minimum das für Setzer gilt.
Und diese 6€ gelten im Normalfall auch nur wenn es da schon Vorarbeit gibt, also einiges übernommen werden kann.
"Normaler" sind eher 8€/Seite.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kalimar am 19.04.2016 | 13:21
Danke für den Artikel. Sehr erhellend.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 19.04.2016 | 17:42
Interessanter Artikel:

Was zahlt Ulisses? (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-04-19-was-zahlt-ulisses/)

Danke, danke, danke! :d

Endlich hängt mal einer konkrete Zahlen an den Mythos, dass sich die pöhsen Rollenspielverlage an den armen Rollenspielern fett verdienen.
Vielleicht denkt der eine oder andere mal dran, bevor er das nächste Regelwerk im Internet rippt, einfach weil er's kann.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kalimar am 19.04.2016 | 19:40
Wobei sich mir beim Lesen des Artikels mal wieder die Frage gestellt hat: wie schafft es Pegasus das neue Cthulhu und Shadowrun in farbig und Hardcover so günstig zu verkaufen? Ist das ein Subventionsgeschäft wie bei Spielekonsolen (mit den Supplements holen wir es wieder rein)? Aber die waren jetzt auch alle sehr günstig. Hmmm. Chinesischer Drucker in Großauflage?
Titel: Ulisses Spiele
Beitrag von: Tom am 19.04.2016 | 20:23
Quersubvention. Brett- und Kartenspiele bringen das Geld.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Chiungalla am 19.04.2016 | 21:02
Bei einer höheren Auflage sinken nicht nur die Druckkosten pro Exemplar. Sondern auch die sonstigen Kosten (Personal, Dienstleistungen, Miete, Strom, ...) fallen viel weniger ins Gewicht, wenn man diese auf 10.000 statt 300 Exemplare umlegen muss.

Und da kann es durchaus wirtschaftlich interessant sein den Preis möglichst gering zu halten, um anschließend so vielleicht ein vielfaches an Büchern zu verkaufen. Ich z.B. habe mir Shadowrun 5 überhaupt nur gekauft, weil es so günstig war. Zu branchenüblichen Preisen wäre es mir das nicht wert gewesen (weil ich hinreichend mit anderem Material versorgt bin/war).
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 19.04.2016 | 21:11
Bei einer höheren Auflage sinken nicht nur die Druckkosten pro Exemplar. Sondern auch die sonstigen Kosten (Personal, Dienstleistungen, Miete, Strom, ...) fallen viel weniger ins Gewicht, wenn man diese auf 10.000 statt 300 Exemplare umlegen muss.

Die höhere Auflage muss aber auch erst mal einer kaufen.
Und da sehe ich bei aller Liebe auch bei Shadowrun und Pegasus nicht, das man jetzt ganz andere Mengen beackert als die anderen RSP-Verlage.

Die Zeiten als Schmidt Spiele DSA in jedem Hertie, Horten, Vedes, etc... DSA "durchdrücken" konnte (Du willst meine Gesellschaftsspiele? Dann nimmst Du aber noch einen Regalmeter "Das Schwarze Auge" dazu.) sind lange vorbei.
Das kann sich kein Rollenspiel Verlag leisten, jedenfalls keiner der MERHEITLICH mit RPG sein Geld verdient, leisten.

Und obwohl Pegasus immer noch behauptet, die 20,- Euro Voll-Farb-HCs wären kostendeckend, glaubt ihnen scheinbar keiner aus der RPG-Branche.
Wobei ich mich meine erinnern zu können, das man den RPG-Sektor eher als "Passion" bezeichnet hat, und lange nicht als etwas aus dem Kern-Geschäft.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 19.04.2016 | 21:16
Die höhere Auflage muss aber auch erst mal einer kaufen.
Und da sehe ich bei aller Liebe auch bei Shadowrun und Pegasus nicht, das man jetzt ganz andere Mengen beackert als die anderen RSP-Verlage.

Die Zeiten als Schmidt Spiele DSA in jedem Hertie, Horten, Vedes, etc... DSA "durchdrücken" konnte (Du willst meine Gesellschaftsspiel? Dann nimmst Du aber noch ein Regalmeter Das Schwarze Auge dazu.) sind lange vorbei.
Das kann sich kein Rollenspiel Verlag leisten, jedenfalls keiner der MERHEITLICH mit RPG sein Geld verdient, leisten.

Und obwohl Pegasus immer noch behauptet, die 20,- Euro Voll-Farb-HCs wären kostendeckend, glaubt ihnen scheinbar aus der RPG-Branche.
Wobei ich mich meine erinnern zu können, das man den RPG-Sektor eher als "Passion" bezeichnet hat, und lange nicht als etwas aus dem Kern-Geschäft.


Der Pegasus Verlag sieht sich nicht mehr als Rollenspielverlag. Das läuft da noch nebenher, mehr aber auch nicht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 19.04.2016 | 21:24

Der Pegasus Verlag sieht sich nicht mehr als Rollenspielverlag. Das läuft da noch nebenher, mehr aber auch nicht.

Das wollte ich damit sagen.  :d
Deshalb auch die "Kampfpreise"
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: teddypolly am 20.04.2016 | 23:25
Das wollte ich damit sagen.  :d
Deshalb auch die "Kampfpreise"

Wobei sich mir die Logik nicht erschließt. Wenn Rollenspiele für Pegasus nur so ein Nebenbeigeschäft sind, eine Art Liebhaberei, warum dann Produkte Querfinanzieren und mit "Kampfpreisen" auf den Markt gehen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Tyloniakles am 21.04.2016 | 08:11
Nebenschauplatz kann eben auch bedeuten: Kein Gewinnerzielungsinteresse -> Niedrigpreis
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 21.04.2016 | 08:14
Würde SR5 nicht so günstig sein, wäre die Auflage sehr übersichtlich geworden.

So haben sich das wirklich viele gekauft, die es sich sonst nicht gekauft hätten, so dass eine deutlich höhere Auflage realisierbar war und mehr Folgeprodukte zu kaufen sind.

Die Strategie schien ja zumindest so erfolgreich, dass man sie auch bei Cthulhu angewandt hat.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rumpel am 21.04.2016 | 10:24
Nur so am Rande:
3€/Seite für Layout ist so ziemlich genau die Hälfte vom Minimum das für Setzer gilt.
Und diese 6€ gelten im Normalfall auch nur wenn es da schon Vorarbeit gibt, also einiges übernommen werden kann.
"Normaler" sind eher 8€/Seite.

Und auch zur Info: Die Übersetzungskosten sind da wirklich extrem niedrig - für den Preis können das tatsächlich nur Liebhaber in ihrer Freizeit machen. Die untere Honorargrenze in der Belletristik liegt ziemlich genau beim Zehnfachen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 21.04.2016 | 20:39
Earthdawn!!! *gasp*

Ab heute vorab in Ulisses Aussenposten und im F-Shop, dazu Neues im Digitalschuppen (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-04-21-ab-heute-vorab-in-ulisses-aussenposten-und-im-f-shop-dazu-neues-im-digitalschuppen/)

Zitat
DSA-Romane
* Ulrich Kiesow Gesamtausgabe

Earthdawn
* Spielleiterhandbuch (Hardcover)
* Spielleiterhandbuch (limitiert)

Iron Kingdoms Entfesselt
*  Katakomben Bodenplatten

Pathfinder Flip-Mats
* Patfinder Flip-Mat Classic: Schenke
* Patfinder Flip-Mat Classic: Schiff
* Patfinder Flip-Mat Classic: Waldgebiet
* Patfinder Flip-Mat Classic: Dorfplatz
* Patfinder Flip-Mat Classic: Wald
* Patfinder Flip-Mat Classic: Sumpf
* Patfinder Flip-Mat Classic: Strassen
* Patfinder Flip-Mat Classic: Gefängnis
* Patfinder Flip-Mat Classic: Gewölbe
* Patfinder Flip-Mat Classic: Marktplatz

Neu im Digitalschuppen
* Auf Avespfaden#
* Battle-Tech-Roman #31 - Im Schatten der Bestie
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 19.05.2016 | 23:29
Und schon wieder ein Overkill:
Ab heute vorab in Ulisses Aussenposten und im F-Shop: Die Streitenden Königreiche - Dazu viel neues Material im Digitalschuppen (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-05-19-ab-heute-vorab-in-ulisses-aussenposten-und-im-f-shop-die-streitenden-koenigreiche-dazu-viel-neues-material-im-digitalschuppen/)

Zitat
Das Schwarze Auge

    Die streitenden Königreiche Nostria und Andergast
    Neue Bande Uralter Zwist
    Rüstkammer der Streitenden Königreiche
    Landkartenset Die Streitenden Königreiche
    Sphärenklang Die Streitenden Königreiche Audio CD

 
Neuheiten in unserem Digitalschuppen
Das Schwarze Auge

    Heldenbrevier der Streitenden Königreiche

Pathfinder

    Ausbauregeln VII - Okkultes

Warhammer 40k - Deathwatch

    Achilus-Offensive

Iron Kingdoms - Entfesselt

    Skorne-Imperium
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Auribiel am 21.05.2016 | 17:58
Des Kobolds Handbücher sind gestern bei mir angekommen und schauen extrem cool aus im Schuber. Sehr schön!  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 21.05.2016 | 18:25
Des Kobolds Handbücher sind gestern bei mir angekommen und schauen extrem cool aus im Schuber. Sehr schön!  :d

Dito. Erstmal lesen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 21.05.2016 | 19:00
Der Schuber ist bei mir auch gelandet. Sieht sehr gut aus!

Und aktuell höre ich gerade in den Nostergast-Soundtrack rein -> Klasse, trifft voll meine Erwartungen und passt imho hervorragend zur Region.
Ich hoffe, dieses Konzept kommt an und es wird noch viele Folgen davon geben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 12.06.2016 | 14:08
Die News ist zwar schon vorgestern, aber da ich 3 Tage nur sehr sporadisch ins Netz kam, möge man mir dies verzeihen:

Zitat
Mit Vampire: Die Maskerade hat Mark Rein-Hagen in den 90ern Rollenspielgeschichte geschrieben. Jetzt ist er mit einem neuen Spiel zurück: In I Am Zombie verkörpern die Spieler die namensgebenden Untoten, allerdings nicht in der Form von hirnlosen wandelnden Leichen sondern als intelligente Mächte im Verborgenen. Ja, da sind natürlich Parallelen zu Vampire, aber I Am Zombie macht auch vieles ganz anders und bringt jede Menge frische Ideen ins Spiel.

Auf Deutsch wird I Am Zombie im Verlauf der nächsten Monate bei Ulisses Spiele erscheinen.  [...]

I Am Zombie: Deutsche Version erscheint bei Ulisses! (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-06-10-i-am-zombie-deutsche-version-erscheint-bei-ulisses/)

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: vanadium am 12.06.2016 | 14:46
I Am Zombie: Deutsche Version erscheint bei Ulisses! (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-06-10-i-am-zombie-deutsche-version-erscheint-bei-ulisses/)

Auch zu einem völlig überteuerten Preis wie die V20?  8]
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 12.06.2016 | 15:11
sehe ich das richtig das da der Zombie Weltuntergang schon begonnen hat und man halt hauptsächlich auf der flucht vor Zombie jagenden Menschen ist ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 12.06.2016 | 15:25
sehe ich das richtig das da der Zombie Weltuntergang schon begonnen hat und man halt hauptsächlich auf der flucht vor Zombie jagenden Menschen ist ?

Scheinbar nicht nur. Hier (https://www.rpg.net/reviews/archive/16/16749.phtml) gibt es eine relativ ausführliche (englische) Rezension.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 12.06.2016 | 15:37
Vorstellung via Neue Abenteuer:

-> http://neueabenteuer.com/i-am-zombie/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 12.06.2016 | 15:43
eine deutsch Rezession wehre besser. und wann ist den der ungefähr Erscheinen Termin?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 12.06.2016 | 15:45
eine deutsch Rezession wehre besser. und wann ist den der ungefähr Erscheinen Termin?

Die ist auf deutsch:

Vorstellung via Neue Abenteuer:

-> http://neueabenteuer.com/i-am-zombie/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 12.06.2016 | 16:10
Vorstellung via Neue Abenteuer:

-> http://neueabenteuer.com/i-am-zombie/

Oh, danke! Die hatte mir Google nicht ausgespuckt (oder ich hab sie übersehen).
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: seanchui am 12.06.2016 | 16:37
Oder auch hier:

http://www.ringbote.de/737+M513bd8a7336.html (http://www.ringbote.de/737+M513bd8a7336.html)

http://www.ringbote.de/737+M5992d3ef956.html (http://www.ringbote.de/737+M5992d3ef956.html)

Viele grüße
Seanchui
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 12.06.2016 | 17:11
Oh, danke! Die hatte mir Google nicht ausgespuckt (oder ich hab sie übersehen).

Die ist auch recht neu und evtl. noch gar nicht erfass worden.

Hatte sie aber vor kurzem gelesen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 12.06.2016 | 19:57
der Erfinder von dem Zombie Ding hat gesagt er hat einen 12 Jahres Plan was neue Veröffentlichungen an geht . 
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 12.06.2016 | 20:15
Der Typ sagt viel, wenn der Tag lang ist...  ::)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 12.06.2016 | 20:18
soll heißen ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: YY am 12.06.2016 | 20:37
Soll heißen:
Wart mal 12 Jahre und schau dann, was es alles wirklich gibt  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 12.06.2016 | 20:40
ihr klingt da ja alle so als würdet ihr nicht erwarte das das läuft.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: YY am 12.06.2016 | 20:47
Gut erkannt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 12.06.2016 | 20:51
und sagt mir vielleicht mal jemand warum ? schlecht Erfahrungen mit dem Autor ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 13.06.2016 | 19:06
kommt die Obersetzung noch ihn diesem Jahr ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 13.06.2016 | 20:17
Dort steht: "Auf Deutsch wird I Am Zombie im Verlauf der nächsten Monate bei Ulisses Spiele erscheinen. " - würde ich mal als geplant zur SPIEL oder zu Weihnachten interpretieren.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 14.06.2016 | 11:38
Gerade via Email eingetrudelt:

Zitat
Es ist so weit: Alle Bestandteile der Eisengötter-Pakete sind bei uns eingetroffen (auch endlich die Adamant-Editionen) und gehen diese Woche in den Versand, einige von euch sollten ihre Bücher bereits in der Post gefunden haben, bei den anderen kann es sich höchstens noch um wenige Stunden oder Tage handeln. Ab Mittwoch gehen die Bücher auch in den regulären Versand im F-Shop.

Damit endet diese Crowdfunding-Kampagne und uns bleibt nur, euch viel Spaß in Numeria beim Verprügeln von fremdartigen Konstrukten zu wünschen. Wir danken euch allen, dass ihr diese besonderen Bücher ermöglicht habt!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 23.06.2016 | 14:42
Neues Futter:

Zitat
Ab heute vorab in Ulisses Aussenposten oder im F-Shop

Das Schwarze Auge 5
Spannende Neuerscheinungen für DSA5 : das Kompendium wir ausgeliefert. Die limitierte Ausgabe war schon im Vorverkauf ausverkauft, dafür vielen Dank allen Vorbestellern.
Die Theaterritter-Kampagne geht in die dritte Runde und der Salon der Schatten versucht Aventurien zu verändern...

* Aventurisches Kompendium (Hardcover)
* Aventurisches Kompendium (Taschenbuch)
* Salon der Schatten Splitterdämmerung I
* Der Schwarze Forst Theaterritter #3

Neuigkeiten in unserem Digitalschuppen

Ihr habt nun auch die Möglichkeit, euch alle bisherigen PDFs zum deutschen V20 als Bundle auf einen Schlag mit 20% Rabatt zu kaufen. Ihr habt bereits einzelne PDFs aus dem Bundle gekauft? Gar kein Problem, das entsprechende Produkt wird euch nicht mehr berechnet und das Bundle wird für euch entsprechend preiswerter. Eine gute Gelegenheit, eure Sammlung zu vervollständigen!

* Vampire: Die Maskerade (V20); einmal alles mit 20% Preisvorteil
* Battletech Hardware-Handbuch 3067
* Hordes: Primal Mk3 Miniregelwerk
* Warmachine: Prime Mk3 Miniregelwerk
* Ulrich Kiesow Gesamtausgabe
* Aventurischer Bote #177

aus dem Truant Verlag:
* Fantasy Age Grundregelwerk
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 25.06.2016 | 20:12
will mehr V20 zeug.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 26.06.2016 | 00:13
will mehr V20 zeug.

Ist in Arbeit, hängt aber eher weniger von Ulisses ab. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mithras am 2.07.2016 | 10:57
Eine Frage zu Pathfinder Romanen: ist es geplant die Romane von der Spielwelt Golarion auch auf deutsch zu veröffentlichen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: owkoch am 2.07.2016 | 15:28
HeXXen 1733 sieht aber sehr sehr interessant aus. Gibt es da noch mehr Informationen? Als ehemaliger WFRP Enthusiast und Witcher Akolyth der ersten Stunde weckt das verschüttete Begierden....
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.07.2016 | 17:15
Eine Frage zu Pathfinder Romanen: ist es geplant die Romane von der Spielwelt Golarion auch auf deutsch zu veröffentlichen?

Eher nicht. Rechnet sich wohl nicht. Ulisses ist halt auch kein Buch-Verlag in dem Sinne.
Die haben ganz andere Vertriebsstrukturen.

HeXXen 1733 sieht aber sehr sehr interessant aus. Gibt es da noch mehr Informationen? Als ehemaliger WFRP Enthusiast und Witcher Akolyth der ersten Stunde weckt das verschüttete Begierden....

Aktuelle News nicht wirklich.
Falls Du den "Vorgänger" nicht kennst, schau mal hier: HeXXen 1730 (https://paninimania.wordpress.com/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 10.07.2016 | 13:29
News vom Freitag:

Zitat
In unserem Digitalschuppen gibt es einige Neuheiten:

* DSA5: Aventurisches Kompendium
* DSA5 Theaterriter 3/6 - Der schwarze Forst
* Das Bundle der Hörbücher zum Zerbrochenen Rad jetzt mit 20% Preisvorteil
* Schicksalspfade Helden & Schurken
* Vier waren kleine Goblins für Pathfinder (kostenlos)

Mk3 ist erschienen und auch die PDFs der vollen Regelwerke sind nun erhältlich. 344 Seiten mit Regeln, Hintergrund und Armeen für Hordes gibt es hier, und das gleiche für Warmachine Mk3, nur mit 388 Seiten hier.

Die reinen Regelwerke gibt es auch weiterhin kostenlos in digitaler Form (Hordes hier, Warmachine hier).

Mit dem Erscheinen von Mk3 werden nun auch die PDFs von Mk2 preiswerter! Wer noch etwas Fluff aufholen möchte, der bekommt nun die meisten Armeebücher und Erweiterungsbände für die Hälfte des bisherigen Preises. Und wer direkt noch mal sparen möchte, kann sich die Bundles für Mk2 Hordes und Warmachine mit 20% Extrarabatt sichern. Auch bei diesen Bundles gilt, dass man einmal gekaufte Produkte nicht noch mal bezahlen muss und sich dennoch den Rabatt für den Rest sichern kann!

Neuigkeiten in unserem Digitalschuppen: Bundleangebot für Hörbücher und Mk2, Schicksalspfade, Pathfinder, Aventurisches Kompendium, Warmachine, Hordes (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-07-08-neuigkeiten-in-unserem-digitalschuppen-bundleangebot-fuer-hoerbuecher-und-mk2-schicksalspfade-pathfinder-aventurisches-kompendium-warmachine-hordes/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 18.07.2016 | 16:15
Tester gesucht:

HeXXen 1733: Anmelden für geschlossenen Beta-Test! (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-07-18-hexxen-1733-anmelden-fuer-geschlossenen-beta-test/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 24.07.2016 | 14:51
Wer es vielleicht noch nicht gesehen hat:
Ulisses macht beim DriveThru Xmas in July Sale (http://drivethrurpg.com/summersale.php?&filters=0_0_0_0_0_31815) mit.
Etwa 90% der angebotenen PDFs mit 25% Rabatt. Die Aktion geht noch 5 Tage.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 28.07.2016 | 12:33
Nachschub. :)

Zitat
Das Schwarze Auge
"Wappnet euch, wackere Helden!", "Aber wie denn großer Meister? Mit den paar Kleinigkeiten hier?"; "Nein nein, ich habe euch hier eine schmucke Selektion erlesensten Schmiedewerks zusammengestellt. Seht selbst:"

* Aventurische Rüstkammer

"Und wie sollen wir uns merken, was wir mit all dem Hauwerk alles anstellen können?"; "Nun, vielleicht mögt ihr diese kleinen Merkzettel, die ich hier für euch zusammengestellt habe:"

* Spielkartenset Aventurisches Kompendium

 
Battletech
Neuer Lesestoff für Battletech-Fans mit einem neuen Zyklus:
* Griskan Orlov 1 Soldat und Spion BattleTech-Roman #32

 
Neues in unserem Digitalschuppen:
Warhammer 40.000
* Deathwatch: Erste Gründung (pdf)
* Freihändler: Feindliche Übernahmen (pdf)

Pathfinder
* Völker der Sterne (pdf)
* Helden der Straße (pdf)

Ab heute vorab im Versand im F-Shop und bei den Ulisses Aussenposten; dazu Neues im Digitalschuppen (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-07-28-ab-heute-vorab-im-versand-im-f-shop-und-bei-den-ulisses-aussenposten-dazu-neues-im-digitalschuppen/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: teddypolly am 28.07.2016 | 13:19
Wird es eigentlich von der Rüstkammer auch eine Taschenbuchausgabe geben?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 28.07.2016 | 13:54
Wird es eigentlich von der Rüstkammer auch eine Taschenbuchausgabe geben?

Nein, das ist den roten Regelbänden vorbehalten.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 4.08.2016 | 07:09
Könnt ihr eine ungefähre Schätzung (Jahreszahl) abgeben, wann/ob Sonnen der Verheißung und Lords of Nal Hutta (Wie auch immer es auf Deutsch heißt) geplant sind?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.08.2016 | 10:18
"Sonnen der Verheißung" ist beim Drucker (http://www.ulisses-spiele.de/forum/viewtopic.php?f=290&p=165184#p165176), wann es aber hier in Deutschland dann ankommt, ist unklar.
"Lords of Nal Hutta" muss ich erst rausfinden, ob das überhaupt schon auf dem Schirm ist.
Könnte die Woche aber schwierig werden. Sommer-Urlaube, GenCon, etc.. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.08.2016 | 13:40
Futter für Freunde von Pathfinder:

Zitat
Ab heute schon vorab in unseren Ulisses Aussenposten und auch im F-Shop erhältlich:
Pathfinder

Nun gibt es auch die ersten Regelwerke für Pathfinder im praktischen Taschenbuchformat:
* Pathfinder Grundregelwerk Taschenbuch
* Monsterhandbuch 1 Taschenbuch

Außerdem gibt es für Pathfinder 2 weitere Almanache und ein Handbuch
* Almanach der Religionen Golarions
* Almanach der Himmlischen Herrscher
* Handbuch der Monsterbeschwörer

Neues in unserem Digitalschuppen
Das Schwarze Auge
* Aventurische Rüstkammer

Battletech-Roman
* #32 Soldat und Spion (Griskan-Orlov-Zyklus 1)

Ab heute heute vorab in Ulisses Aussenposten und im F-Shop: Neues für Pathfinder und ein paar Neuigkeiten in unserem Digitalschuppen (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-08-04-ab-heute-heute-vorab-in-ulisses-aussenposten-und-im-f-shop-neues-fuer-pathfinder-und-ein-paar-neuigkeiten-in-unserem-digitalschuppen-zb-die-aventurische-ruestkammer/)

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 7.08.2016 | 21:51
Mini-Info-Bröckchen:
Teasing TORG

http://www.ulisses-us.com/teasing-torg/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Little Indian #5 am 8.08.2016 | 07:24
Mini-Info-Bröckchen:
Teasing TORG

http://www.ulisses-us.com/teasing-torg/
Klingt ja seeeehr vielversprechend.
Die Meldung ist ja auf jeden Fall insofern beruhigend als deutlich wird, dass trotz S. L. Hensleys Mitwirkung nicht die Savage Worlds Regeln verwendet werden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 16.08.2016 | 12:41
Gibts eine Chance, dass ihr den KOBOLD Guide to Plots & Campaigns (http://drivethrurpg.com/product/189589/KOBOLD-Guide-to-Plots--Campaigns?hot60=0&src=hnum) übersetzt?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: owkoch am 16.08.2016 | 18:48
Ich habe gerade voller Entsetzen gesehen, dass die Aventurische Magie auf den NOVEMBER verschoben wurde????? Naaaaaaiiiiiin............Warum????
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Thallion am 16.08.2016 | 19:37
Woher hast du diese Info? Im Verlagsplan steht noch September.


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: owkoch am 16.08.2016 | 19:40
Auf der homepage von Ulisses ist links eine Spalte bzw. ein Kasten "Neueste Produkte" und da wird der Band Aventurische Magie Hardcover mit 11.2016 angegeben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 16.08.2016 | 19:53
Ja, der musste leider nochmal verschoben werden.
Einen genauen Termin kenne ich aber auch nicht.

@aikar / Plots & Campaigns: Soweit mir bekannt nicht direkt im Fokus, aber der Markt für solche Bücher ist ja dem Crowdfunding nach sehr wohl gegeben.
Also erst mal kein Ding der Unmöglichkeit. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 16.08.2016 | 21:35
@aikar / Plots & Campaigns: Soweit mir bekannt nicht direkt im Fokus, aber der Markt für solche Bücher ist ja dem Crowdfunding nach sehr wohl gegeben. Also erst mal kein Ding der Unmöglichkeit. ;)
Na dann hoffe ich mal. Ihr könntet das ja gleich mit den Büchern von Engine-Publishing (http://drivethrurpg.com/browse/pub/3323/Engine-Publishing) in einem Crowdfunding kombinieren, ich wäre auf jeden Fall dabei  :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 17.08.2016 | 22:49
Diese Woche übrigens neu:

Ab heute im Versand: Guild Ball, Numenera Grundbox und die aktuelle Spielbox mit Aventuria-Szenario (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-08-16-ab-heute-im-versand-guild-ball-numenera-grundbox-und-die-aktuelle-spielbox-mit-aventuria-szenario/)

Zitat
Guild Ball
* Alchemist Naja (Season 2)
* Butcher Truffles (Season 2)
* Fisherman Tentacles (Season 2)
* Union Strongbox (Season 2)

Numenera
* Numenera Grundbox

Spielbox, Ausgabe#4 2016
Da in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Spielbox ein Promo-Szenrario für Aventuria enthalten ist, bieten wir diese Ausgabe im F-Shop an.
* Spielbox #4 2016


Ab heute vorab in Ulisses-Aussenposten und im F-Shop: Pathfinder: Die Götter von Golarion (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/1/2016-08-17-ab-heute-vorab-in-ulisses-aussenposten-und-im-f-shop-pathfinder-die-goetter-von-golarion/)

Zitat
Ab heute vorab in Ulisses-Aussenposten und im F-Shop:
Pathfinder
* Die Götter von Golarion
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 18.08.2016 | 17:47
könnten wir ab und zu etwas zu dem stand  der Verhandlungen zum erscheinen weiter V20 Bücher erfahren ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Eismann am 18.08.2016 | 19:16
Wenn, dann sollte man das nächste Woche auf dem RatCon erfahren können. Da gibts auch nen Wörkshop zum Thema Krautfunding.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 25.08.2016 | 20:20
Seid schon mal neugierig:
Ratcon 2016: Eine Vorschau auf die Highlights (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-08-22-ratcon-2016-eine-vorschau-auf-die-highlights/)

Außerdem:
Theaterritter #4 und Spielkartenset Av. Rüstkammer ist ab heute im Vorversand (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-08-25-ab-heute-vorab-in-ulisses-aussenposten-im-f-shop-und-ab-morgen-auf-dem-ratcon-theaterritter-4-der-gruene-zug-spielkartenset-aventurische-ruestkammer-ausserdem-neuigkeiten-in-unserem/). Plus Digitaler Kram. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: D. Athair am 4.09.2016 | 16:49
Gibts schon Neuigkeiten bzgl. der Warhammer-40K-Rollenspiele? Nachdem FFG alle PDF-Angebote bei OBS entfernt hat, schaut es sehr danach aus als würde FFG die Warhammer-Lizenzen nicht behalten.

Die Meldung (http://www.belloflostsouls.net/2016/06/breaking-gw-licencing-in-vegas.html) passt jetzt ganz gut ins Bild.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.09.2016 | 19:27
Nein, keine Neuigkeiten. Die deutschen Sachen sind zumindest auch weiterhin im Ebook-Store.

Ad hoc fallen mir 3 Möglichkeiten ein, was dahinter steckt.
1) FFG will den Kram nicht mehr über OBS verkaufen und diese als Zwischenhändler raus haben. 2) Der Vertrag zwischen FFG und GW ist zum 01.09. ausgelaufen weil man sich nicht über neue Konditionen einigen konnte. 3) FFG will die Linien wirklich nicht mehr weiter machen.
Was auch immer, ohne Ankündigung von FFG ist das alles Kaffeesatz-Lesen.

Und wenn es irgendwelche Auswirkungen auf die deutsche Lizenz hat, können das auch nur die Heidelbären sagen.
Die Lizenz liegt ja bei denen, Ulisses macht nur die Übersetzung/Vertrieb.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: The_Nathan_Grey am 6.09.2016 | 08:40
Warum sollte Ulisses etwas für ein Uhrwerk Spiel raus bringen???
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 6.09.2016 | 08:53
Warum sollte Ulisses etwas für ein Uhrwerk Spiel raus bringen???

(http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_lachtot.gif)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 6.09.2016 | 08:55
Weil es ein kongenialer Marketing-Coup wäre!

Asche auf mein Haupt  >;D

(Habs gelöscht und verschoben (http://www.tanelorn.net/index.php/topic,67813.msg134412132.html#msg134412132).)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 14.09.2016 | 06:48
Zitat
*Trommelwirbel* Wir bringen euch das bekannteste Rollenspiel der Welt in seiner 5. Edition! Genauer gesagt werden wir ein Crowdfunding für eine deutsche Version des genialen Héros & Dragons des französischen Verlags Black Books Editions starten, das die neue SRD für das Spiel der Küstenmagier nutzt. Einzelheiten folgen in einigen Wochen, dann stellen wir euch das Spiel auch schon mal genauer vor. Der Start der Kampagne ist aktuell für den April geplant.
Wie ist eigentlich hier der Stand? Danke.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 14.09.2016 | 11:58
Wie ist eigentlich hier der Stand? Danke.

Keine Neuigkeit hierzu.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 14.09.2016 | 12:22
War eigentlich noch eine Art DSA classic / Retro-DSA / dünneres DSA 5 geplant, oder hab ich mir das zwischenzeitlich nur eingebildet?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mofte am 14.09.2016 | 12:32
Also es gibt nen Thread dazu, aber da sind auch keine aktuellen Entwicklungen draus ersichtlich: http://www.tanelorn.net/index.php/topic,85920.375.html

Was ich aus dem Thread gezogen habe ist, dass ggf. 1:1 Re-Realses der alten Sachen möglich sind, wenn rechtlich alles geklärt ist, und dass in der (PDF-)Neuauflage von "Unheil im Schwarzen Keiler" auf vier Seiten die DSA 1 Regeln in Kürze beschrieben werden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 15.09.2016 | 11:47
Nachschub (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-09-15-ab-heute-vorab-im-f-shop-und-in-ulisses-aussenposten-klingen-der-nacht-und-ein-tod-in-grangor-fuer-dsa5-dazu-neuigkeiten-aus-unserem-digitalschuppen/) für DSA5 und KoFreBa:

Zitat
Ab heute vorab im F-Shop und in Ulisses Aussenposten: Klingen der Nacht und Ein Tod in Grangor für DSA5, dazu Neuigkeiten aus unserem Digitalschuppen
Das Schwarze Auge 5
*    Klingen der Nacht
*    Ein Tod in Grangor

Neues in unserem Digitalschuppen
Kobolde fressen Babys
*    Kobolde fressen Babys - Grundregelwerk
*    Das Lied von Torgs und Babys
*    Der Lehrling des Hexenmeisters und mehr!
*    Noch mehr zum Töten und Fressen
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 15.09.2016 | 13:09
Ein neues Krautfunding ist live:

Fragged Empire: Deluxe-Ausgabe des Sci-Fi-Rollenspiels (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-44.html)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 15.09.2016 | 22:46
Ein neues Krautfunding ist live:

Fragged Empire: Deluxe-Ausgabe des Sci-Fi-Rollenspiels (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-44.html)
Dabei wollte ich doch den Monat nichts mehr für RP ausgeben. Und wieder 167€... verdammt  ;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 16.09.2016 | 00:50
Dabei wollte ich doch den Monat nichts mehr für RP ausgeben. Und wieder 167€... verdammt  ;D

Je nuuu.... :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 16.09.2016 | 12:20
Gestern übrigens auch live gegangen - Dieser Kickstarter:

Aventuria Adventure Card Game - English Edition (https://www.kickstarter.com/projects/1216685848/aventuria-adventure-card-game-english-edition)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 18.09.2016 | 18:56
gibt es schon einen Ungefähren Termine für mehr Warhamer 40.00O ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 18.09.2016 | 19:04
gibt es schon einen Ungefähren Termine für mehr Warhamer 40.00O ?

Nein.
WH 40K ist Heidelbären-Sache, Ulisses macht nur Übersetzung/Vertrieb.

Derzeit scheint das alles auf Eis zu sein, weil FFG die Lizenz verloren hat.
Und die Heidelbären haben/hatten (?) die Sublizenz von FFG.

Bitte im Forum der Heidelbären nachfragen, wobei ich vermute das die derzeit auch nichts sagen können, solange die Lizenz irgendwie im Freiraum schwebt...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 19.09.2016 | 20:22
Na, liebe Kinder - wolltet ihr nicht immer schon einmal wissen wie so ein gigantischer Verlag wie Ulisses funktioniert?
Gebt es zu, ihr wollt doch alle sicher gerne mal die Räume des Verlages besuchen, der seit Jahren die deutsche RPG-Szene mit DSA knechtet. ;)

Und hier gibt es die Gelegenheit:
Besucht die Ulisses-Redaktion am Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus am 3. Oktober! (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-09-19-besucht-die-ulisses-redaktion-am-tueroeffner-tag-der-sendung-mit-der-maus-am-3-oktober/)

(http://www.ulisses-spiele.de/media/images/t%C3%BCrenauf.jpg)

PS: Weil ich die entsprechenden Fragen gerade auf Facebook gesehen habe - Der Montag ist ein Feiertag!
Es gibt also keine Ausreden...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 19.09.2016 | 21:24
Muss arbeiten
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Urdo Trutz am 22.09.2016 | 12:59
Arghhh....warum muss der Verlag so weit weg vom Schuss sein?

Es gibt hier nicht zufällig jemanden, der einen abgebrannten Tanelorni mitschleppen kann?  ;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 25.09.2016 | 19:07
Wird es eigentlich noch mehr der Pathfinder Flip Maps geben? Besonders würden mich Winter Forest und Wasteland interessieren, die leider nur schwer aufzutreiben sind.
Und ist geplant, dass ihr irgendwann die Map Packs rausbringt?

Danke
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 26.09.2016 | 13:46
Wird es eigentlich noch mehr der Pathfinder Flip Maps geben? Besonders würden mich Winter Forest und Wasteland interessieren, die leider nur schwer aufzutreiben sind.
Und ist geplant, dass ihr irgendwann die Map Packs rausbringt?

Danke

@Flip Maps: Diese Jahr ist nix mehr geplant. Es können aber weitere deutsche folgen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 28.09.2016 | 19:30
kommen ihn den nächsten 6-8 Monden noch ein Paar V20 Bücher ? 
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 29.09.2016 | 11:55
V20 ist derzeit nix geplant, erstmal W20.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ErzdrakonMomo am 4.10.2016 | 08:24
V20 ist derzeit nix geplant, erstmal W20.
Oho, heißt das, dass inzwischen ein schwaches Licht am Ende des Lizenz-Nachgespräche-Tunnels zu sehen ist?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 4.10.2016 | 12:47
STAR WARS Rebellen kommt ihm Januar ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 4.10.2016 | 12:53
Und: Wer war vor Ort und berichtet?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Draig-Athar am 4.10.2016 | 13:53
Ich hätte da einmal Fragen zu zwei Spielen:

1.) Héros & Dragons
Zitat
Im letzten Update habe ich euch von Héros & Dragons des französischen Verlags Black Books Editions berichtet, das die OGL des bekanntesten Rollenspiels der Welt in seiner 5. Edition nutzt. Héros & Dragons wird doch nicht unser nächstes Crowdfunding werden, einfach, weil die Arbeit daran laut den Planungen von Black Books nicht vor September beendet sein wird. Bis wir die Daten dann übersetzt und gedruckt haben, wird es April oder Juni 2017, und wir möchten nicht, dass ihr nach dem Crowdfunding wieder wie bei den Eisengöttern ein Jahr auf eure Bücher warten müsst.
Gibt es da inzwischen Neuigkeiten?

2.) TORG
Zitat
Torg: Eternity wird 2016 als vollfarbiges Hardcoverbuch erscheinen.
Ist das noch aktuell? (die Meldung stammt vom 22.07.2016)


Sorry, falls es in letzter Zeit dazu irgendwo Meldungen gegeben haben sollte, ich habe zumindest keine gefunden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.10.2016 | 15:24
STAR WARS Rebellen kommt ihm Januar ?

Zu Star Wars wird wohl niemand mehr Termine nennen. ;)
Aktuell sind erstmal Beleg-Exemplare von Jenseits des Randes und Sonnen der Verheißung im Verlag eingetrudelt (http://www.ulisses-spiele.de/forum/viewtopic.php?f=290&t=8877&start=170#p168816), wann die echte Lieferung kommt,weiß aber auch noch niemand.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.10.2016 | 15:34
1.) Héros & Dragons Gibt es da inzwischen Neuigkeiten?

2.) TORGIst das noch aktuell? (die Meldung stammt vom 22.07.2016)

1) H &D: Da kommt hoffentlich in naher Zukunft was an Information.
2) TORG: Aktueller Planungsstand ist Crowdfunding Anfang 2017 und Auslieferung Mitte 2017.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Draig-Athar am 4.10.2016 | 15:47
1) H &D: Da kommt hoffentlich in naher Zukunft was an Information.
2) TORG: Aktueller Planungsstand ist Crowdfunding Anfang 2017 und Auslieferung Mitte 2017.

Danke für die schnelle Antwort :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 8.10.2016 | 07:57
Ich hätte da einmal Fragen zu zwei Spielen:

1.) Héros & Dragons Gibt es da inzwischen Neuigkeiten?



Das würde auch mich stark interessieren....
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 9.10.2016 | 15:03
Ein erster Ausblick auf das nächste Krautfunding:

I Am Zombie: das nächste Crowdfunding und Vampire-Schöpfer Mark Rein-Hagen auf der Heinzcon Returns (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/1/2016-10-09-i-am-zombie-das-naechste-crowdfunding-und-vampire-schoepfer-mark-rein-hagen-auf-der-heinzcon-returns/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Malron am 9.10.2016 | 15:48
Das würde auch mich stark interessieren....

Da schliesse ich mich an.. Das für mich meist erwartete Projekt dieses Jahr..
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 14.10.2016 | 10:31
Fragged Friday: Um 18 Uhr ist es vorbei! (http://clawdeenspielt.de/?p=1131) - Clawden fasst nochmal alle Stretchgoals sowie die Pros und Contras zusammen.

Und für 50 Euro gibt es mittlerweile doch einiges drauf: Soundtrack-CD, Artbook, Abenteuer, das .pdf, 4 Schnellstarter, Ratcon-Karte, Kleinkram und jetzt auch eine SaWo-Fankonvertierung.

Zum Crowdfunding. (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-44.html)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 18.10.2016 | 14:06
wann kommt den I Am Zombie ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 18.10.2016 | 15:01
wann kommt den I Am Zombie ?
Laut Teilzeitheldeninterview der nächste Kickstart, der genau wie der übernächste {Werwolf 20} noch dieses Jahr und nacheinander laufen soll, also geht es wohl spätestens im November los.

-> http://www.teilzeithelden.de/2016/10/16/spiel-2016-ulisses-spiele-mit-allem-rund-um-dsa-und-nicht-dsa/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 18.10.2016 | 15:05
mit dem Kickstarter ja. aber wann kommt das Buch ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 18.10.2016 | 15:45
mit dem Kickstarter ja. aber wann kommt das Buch ?
Achso, wurde auch was zu gesagt, muss ich mir nochmal anhören.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 18.10.2016 | 22:23
Da schliesse ich mich an.. Das für mich meist erwartete Projekt dieses Jahr..

ich hoffe es klappt überhaupt, meine Französischkenntnisse sind leider über die Jahre erodiert....
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 19.10.2016 | 09:18
Ab Minute 15.

Demnach gibt es eine neue Regelversion, die momentan übersetzt werden und die Box mit Material hat wohl einiges ungewöhnliches Material, Preisanfragen sind raus und Druckereien trauen es sich zu.

Gibt es wohl auch nur, wenn das Crowdfunding hinhaut.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 19.10.2016 | 12:36
HeXXen 1773 wann ungefähr ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 19.10.2016 | 15:52
I Am Zombie (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-49.html) läuft.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: La Cipolla am 19.10.2016 | 16:13
"Ick bin ein Zombie." Putzig! xD

Ich bin ja total gespannt, wie das Crowdfunding so läuft. Würde mich nicht wundern, wenn es im Rahmen der Möglichkeiten erfolgreicher als im englischsprachigen Raum wird. ^^

An der Stelle ein kleines Feedback für eure Crowdfunding-Seite: Ein "Erinnere mich!"-Button à la Kickstarter wäre nett, so mit Mail drei Tage vor Schluss. Gerade, weil mit der Zeit oft so einige Sachen dazukommen, die ein Crowdfunding überhaupt erst interessant machen können.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 20.10.2016 | 10:20
An der Stelle ein kleines Feedback für eure Crowdfunding-Seite: Ein "Erinnere mich!"-Button à la Kickstarter wäre nett, so mit Mail drei Tage vor Schluss. Gerade, weil mit der Zeit oft so einige Sachen dazukommen, die ein Crowdfunding überhaupt erst interessant machen können.

Vorschlag wird an BlackBook Edition weitergegeben.  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 1.11.2016 | 18:10
Ich weiß nicht ob das schon bekannt ist?

http://www.enworld.org/forum/content.php?3588-(ENN)-Fading-Suns-finds-a-new-home-with-Ulisses
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 1.11.2016 | 18:50
Hatte ich zwar schon im Fading Sun Bereich gepostet, aber hier ist es zentraler..
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 1.11.2016 | 18:53
Auch hier: die beste nachricht bezüglich Fading Suns seid erscheinen der zweiten Edition. Vielleicht bekommen wir ja jetzt eine echte 3rd edition.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 1.11.2016 | 19:21
Dann bitte ich um Verzeihung  :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 1.11.2016 | 19:47
Auch hier: die beste nachricht bezüglich Fading Suns seid erscheinen der zweiten Edition. Vielleicht bekommen wir ja jetzt eine echte 3rd edition.

Klingt fast so: Fading Suns in neuer Edition bei Ulisses-Spiele (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-11-01-fading-suns-in-neuer-edition-bei-ulisses-spiele/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 1.11.2016 | 19:51
Wie schön..!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 3.11.2016 | 20:42
1) H &D: Da kommt hoffentlich in naher Zukunft was an Information.
2) TORG: Aktueller Planungsstand ist Crowdfunding Anfang 2017 und Auslieferung Mitte 2017.

zu 1) Die Zukunft naht! Hat das Hoffen genützt?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 4.11.2016 | 11:48
Ich gebe schon kräftig Feedback zu den aktuellen Regeln und Texten, ich bin zuversichtlich, dass wir die Ankündigung bzgl. Torg halten können.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 4.11.2016 | 13:15
Ich gebe schon kräftig Feedback zu den aktuellen Regeln und Texten, ich bin zuversichtlich, dass wir die Ankündigung bzgl. Torg halten können.

ich meine eigentlich Heros et Dragons :-D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.11.2016 | 16:42
Das ist auf unbestimmte Zeit verschoben, da Black Book Edition nicht soweit ist.
Dafür werden schon mal die D&D5 Regelwerke übersetzt, für die Grundlagen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 4.11.2016 | 17:46
Zitat
Dafür werden schon mal die D&D5 übersetzt, für die Grundlagen.
Aprilscherz?  wtf?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.11.2016 | 18:22
Nur für interne Zwecke, sorry.
Glossar für einheitliche Übersetzungen etc...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Draig-Athar am 4.11.2016 | 20:06
Nur für interne Zwecke, sorry.
Glossar für einheitliche Übersetzungen etc...

Weshalb nicht gleich das SRD übersetzten (und dann auch anderen zur Verfügung stellen)?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 4.11.2016 | 20:20
Weshalb nicht gleich das SRD übersetzten (und dann auch anderen zur Verfügung stellen)?

Ja aber bitte eine schlanke Version a la "Dungeonesque" (Und dann noch ein Aventurien 5e Quellenbuch <Indeckunggeh..>)


POSTEDIT: Obwohl ein Aventurien 5e könnte man mit der DnD OGL/SDR im Scriptorium Aventuris selbst machen
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.11.2016 | 21:23
Weshalb nicht gleich das SRD übersetzten (und dann auch anderen zur Verfügung stellen)?

Kann ich derzeit nix zu sagen, aber warum sollten Sie den Aufwand ohne echte Lizenz betreiben?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kaskantor am 5.11.2016 | 07:51
Da es auch mit Mittelerde funktioniert, warum nicht auch mit Abenturien?:)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Draig-Athar am 5.11.2016 | 16:52
Kann ich derzeit nix zu sagen, aber warum sollten Sie den Aufwand ohne echte Lizenz betreiben?

Wenn sie ein Werk übersetzten, das auf diesem SRD aufbaut können sie das dann verwenden. Der Mehraufwand sollte minimal sein, und Übersetzungen könnte prinzipiell jeder ohne Lizenz machen. Zumindest habe ich es so verstanden, dass H&D die SRD verwendet und diese erweitert hat - sollte dem nicht so sein sieht es natürlich anders aus.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 14.11.2016 | 20:11
Wer Ulisses North Amerika im allgemeinen und TORG-News im besonderen folgen möchte:
Ramping up Torg and Ulisses Social Media (http://www.ulisses-us.com/ramping-up-torg-and-ulisses-social-media/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Draig-Athar am 17.11.2016 | 14:09
Das Scriptorium Aventuris (http://www.ulisses-ebooks.de/scriptoriumaventuris.php) ist online.

Hier (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-11-16-scriptorium-aventuris-ein-holpriger-start/) die Ankündigung.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 18.11.2016 | 23:21
Ich schaue gerade bei youtube das Lets Play vom Wirtshaus zum schwarzen Keiler an.
Großartig!!!
Das war 1984 mein erstes Abenteuer, dass ich je gespielt habe.
Es ist sehr unterhaltsam, euch zuzusehen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mithras am 23.11.2016 | 15:13
Wann kommt endlich das Warzone Tabletop Regelwerk in der 2ten Edition auf deutsch? Das war doch für dieses Jahr von Ulisses Spiele angekündigt?!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 23.11.2016 | 20:57
Wann kommt endlich das Warzone Tabletop Regelwerk in der 2ten Edition auf deutsch? Das war doch für dieses Jahr von Ulisses Spiele angekündigt?!

Scheint, als hätte die Frage jemand gelesen (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-11-23-wie-ist-eigentlich-der-stand-bei-warzone-20-auf-deutsch/). :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Waylander# am 23.11.2016 | 22:20
Ich schaue gerade bei youtube das Lets Play vom Wirtshaus zum schwarzen Keiler an.
Großartig!!!
Das war 1984 mein erstes Abenteuer, dass ich je gespielt habe.
Es ist sehr unterhaltsam, euch zuzusehen.
Wirklich großartig. Genau so habe ich auch damals DSA1 gespielt.
Obwohl mir Michael Mingers schon ein wenig leid tut,  kann ich es kaum erwarten, dass die Sieben magischen Elche Kelche gespielt werden. Ich freue mich schon auf Markus als den Riesenaffen Gorgon. ;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 26.11.2016 | 10:11
Die Let's Plays kann man ja wohl live sehen.
Fragen:

Wo erfährt man davon (bzw. Bitte: kann man die hier nicht frühzeitig publizieren, dann habt ihr bestimmt noch mehr Zuschauer)?
Haben die einen mehr oder minder festen Sendetermin (bestimmter Wochentag alle paar Wochen oder so?)?

Ich finde die großartig und finde, die machen die Menschen die hinter Ulisses stehen sehr sympatisch, weil man sieht, dass sie viel Spaß mit dem, was sie machen haben. Ich würde gerne mehr sehen (und live) und das hier auch publiziert wissen, damit noch mehr Leute auf den Geschmack kommen.

Nebenbei: wir haben das Wirtshaus Teil 1&2 gestern in Folge des ausfalls unserer Rollenspielrunde zu dritt geguckt und prompt habt ihr 2 neue Fans.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 26.11.2016 | 13:59
Wo erfährt man davon (bzw. Bitte: kann man die hier nicht frühzeitig publizieren, dann habt ihr bestimmt noch mehr Zuschauer)?
Haben die einen mehr oder minder festen Sendetermin (bestimmter Wochentag alle paar Wochen oder so?)?

Die werden im Blog/Facebook und teilweise auch im Vlog angekündigt.
Hier gibt es übrigens gerade eine Übersicht für die kommenden Wochen, bei denen Ulisses beteiligt ist:
Der Live-Plan für … den Rest des Jahres (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-11-19-der-live-plan-fuer-den-rest-des-jahres/)

Wenn dir der Wald so gefallen hat, schau auch unbedingt mal in
Worst of DSA: Tal der Finsternis (Teil 1 von ca. 8 ) (https://www.youtube.com/watch?v=AbQJcf8Lfto)
und die folgenden rein.

Nachtrag: Ich werde dann auch zeitnah nochmals hier auf kommende Folgen hinweisen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 26.11.2016 | 15:01
Hab mal in das Let's Play reingeschaut. Man kriegt das Gefühl, die Spieler haben den Spirit von DSA1 noch nicht ganz erfasst. Die beharren ja darauf, Vorlesetexte zu unterbrechen oder - Gott bewahre - eigene Entscheidungen zu treffen! Ts, ts, ts - Jungspunde...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 27.11.2016 | 08:52
Hab mal in das Let's Play reingeschaut. Man kriegt das Gefühl, die Spieler haben den Spirit von DSA1 noch nicht ganz erfasst. Die beharren ja darauf, Vorlesetexte zu unterbrechen oder - Gott bewahre - eigene Entscheidungen zu treffen! Ts, ts, ts - Jungspunde...

Vielleicht weils DSA 3 ist  ;)?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 27.11.2016 | 10:40
Vielleicht weils DSA 3 ist  ;)?

Das Wirtshaus zum Schwarzen Keiler? Träum weiter.
Die Box, die sie da auf dem Tisch liegen haben, ist jedenfalls von 1984. Und das Abenteuer auch.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 27.11.2016 | 10:42
Das Wirtshaus zum Schwarzen Keiler? Träum weiter.
Die Box, die sie da auf dem Tisch liegen haben, ist jedenfalls von 1984. Und das Abenteuer auch.

Ich dachte du beziehst dich auf "Das Tal der Finsternis"  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 27.11.2016 | 10:55
Ich dachte du beziehst dich auf "Das Tal der Finsternis"  ;)

Ah, ich verstehe. Nein, so masochistisch bin ich denn doch nicht ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 27.11.2016 | 10:58
Ah, ich verstehe. Nein, so masochistisch bin ich denn doch nicht ~;D

Machs, es ist saulustig - vor allem wenn man das Abenteuer kennt. Ich hab einige Male sehr herzhaft gelacht  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 29.11.2016 | 13:55
Ich habe gestern Abend das "Kobolde fressen Babys!" Let's Play gesehen und fand es sehr genial!
Nach anstrengensdem Kind-ins-Bett-bringen hat mir das echt den Tag gerettet.
Musste prompt das Regelwerk kaufen...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 29.11.2016 | 14:10
LANG LEBE KÖNIG TORG!

 :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.12.2016 | 19:30
Wer übrigens seine (virtuelle) RPG-Sammlung vervollständigen möchte, im Ebook-Store ist einiges gerade stark vergünstigt:

Zitat
Und wo wir gerade bei Pathfinder-Handbüchern sind, haben wir die diese Woche von je € 8,99 auf je € 4,99 heruntergesetzt.

44 Pathfinder-Handbücher reduziert

Und wer die Festplatte einfach nicht voll bekommen kann, dem seien noch Des Kobolds Handbücher ans Herz gelegt. Ein Muss für jeden, der selbst an dem einen oder anderen Rollenspiel bastelt oder schreibt. Auch diese Handbücher haben wir massiv im Preis reduziert:

Des Kobolds preisreduzierte Handbücher

Original-Meldung mit Links. (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-12-01-ab-heute-vorab-im-f-shop-und-in-ulisses-aussenposten-die-silberne-wehr-sowie-neuigkeiten-im-digitalschuppen/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 5.12.2016 | 14:33
warm habt ihr eigentlich keine ISBN Nummer an euren Produkten im Shop dran ? 
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 5.12.2016 | 16:27
Warum habt ihr eigentlich keine ISBN Nummer an euren Produkten im Shop dran ? 

Gegenfrage aus reiner Neugierde: Wozu brauchst Du die?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: vanadium am 5.12.2016 | 16:32
Wer übrigens seine (virtuelle) RPG-Sammlung vervollständigen möchte, im Ebook-Store ist einiges gerade stark vergünstigt.

Ich dachte, PDFs / Ebooks hängen auch an der Buchpreisbindung?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.12.2016 | 16:44
Ich dachte, PDFs / Ebooks hängen auch an der Buchpreisbindung?

Tun sie auch.
Die Buchpreisbindung besagt im Grunde nur, das die Bücher überall das gleiche Kosten müssen.
(Jetzt auf das allersimpelste runtergebrochen...)
Da es die PDFs NUR und AUSSCHLIESSLICH im Ebookstore gibt, ist die Umsetzung dieser Vorgabe relativ einfach. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Fillus am 5.12.2016 | 17:01
Um hier mal ein Beispiel für die Benutzung der ISBN Nummern zu geben. Ab und zu Unterstütze ich den örtlichen Buchladen, in dem ich darüber Rollenspielzeugs bestelle. Da such ich mir bei den Ulisses Produkten auch immer die Nummern irgendwo im Netz.
Bevor jetzt der große Aufschrei kommt, wir haben hier keinen Rollenspielladen in der Nähe bei dem ich kaufen könnte.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.12.2016 | 17:24
Guck am besten auf der Hauptseite (http://www.ulisses-spiele.de/), nicht im F-Shop.
Da sind die ISBN-Nummern mit angegeben. :)
Ich frag aber trotzdem mal nach.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Fillus am 5.12.2016 | 18:16
Ich habe ja nur ein Beispiel gegeben. Mir macht das Suchen der Nummern nicht wirklich was aus. Eigentlich bräuchte man die Nummern beim Buchladen nichtmal, aber ist sicherer weil die sich damit nicht auskennen. Wurde leicht schief angesehen als mir ein Buch mit dem Titel "Kobolde fressen Babys!" überreicht wurde. Nicht besser war der nächste Titel "Noch mehr zum Töten und Fressen!".

Auf der Hauptseite sind die ISBN Nummern aber definitiv vorhanden.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.12.2016 | 19:49
Ne, macht schon Sinn, das man im F-Shop auch die ISBN angezeigt bekommt oder danach suchen kann.  :d
Wurde an die Technik weitergegeben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Auribiel am 5.12.2016 | 22:42
Bei Ulisses steht, Sonnen der Verheißung (ArdI) wäre schon erschienen, aber ich kann es bislang nicht bestellen - also geh ich davon aus, es ist noch nicht raus - aber wann kommt's denn nun? Kann man da schon was genaueres sagen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.12.2016 | 22:45
Bei Ulisses steht, Sonnen der Verheißung (ArdI) wäre schon erschienen, aber ich kann es bislang nicht bestellen - also geh ich davon aus, es ist noch nicht raus - aber wann kommt's denn nun? Kann man da schon was genaueres sagen?

Leider nein.
Niemand wird Dir zu SW Bänden ein definitives Lieferdatum geben.

Es ist da, wenn es die chinesische Druckerei ... gedruckt hat... und wenn der Container bei Ulisses auf dem Hof steht.
Star Wars hat einen Sonder-Charakter, da niemand auch nur halbwegs orakeln mag, wann was wie als Produkt verfügbar ist.
Tut mir leid. :(
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Auribiel am 5.12.2016 | 22:56
Hatte so eine Antwort ja schon befürchtet, da ich um die Probleme mit der chinesischen Druckerei weiß. Hatte halt nur gehofft (in adventlicher Besinnung usw. ;) ), dass mittlerweile schon was eingetroffen ist und zur Lieferung bereit ist oder so.

Aber danke für die Info und lieben Gruß!  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 6.12.2016 | 10:47
also über die Hautseite hab ich die Bücher nicht gefunden. also hab ich sie nur mit Titel ohne nummre im laden bestellt Ergebnis 1 haben sie die andern beide finden sie nicht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 6.12.2016 | 11:57
Haben die da kein Internet-Anschluss?
Zur Not hier (https://www.buchhandel.de/) nachschauen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 6.12.2016 | 14:53
Das Crowdfunding für Werwolf W20 ist live. (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-53.html)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kreggen am 6.12.2016 | 15:03
Das Crowdfunding für Werwolf W20 ist live. (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-53.html)

Danke. Grad mal durchgelesen und das Video angesehen. Schade eigentlich, das ist mir zu viel Kohle für ein Spiel, was ich vom Spieltisch her nicht kenne und vermutlich nie spielen werde. Nur zum "ins Regal stellen" zu kostspielig.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 6.12.2016 | 20:27
Bei Ulisses steht, Sonnen der Verheißung (ArdI) wäre schon erschienen, aber ich kann es bislang nicht bestellen - also geh ich davon aus, es ist noch nicht raus - aber wann kommt's denn nun? Kann man da schon was genaueres sagen?

Es geschehen wohl doch noch Zeichen und Wunder.
Watch this place for updates... ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ErzdrakonMomo am 6.12.2016 | 20:42
Das Crowdfunding für Werwolf W20 ist live. (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-53.html)
Mein armer Geldbeutel...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Skeeve am 6.12.2016 | 23:23
Und wer die Festplatte einfach nicht voll bekommen kann, dem seien noch Des Kobolds Handbücher ans Herz gelegt. Ein Muss für jeden, der selbst an dem einen oder anderen Rollenspiel bastelt oder schreibt. Auch diese Handbücher haben wir massiv im Preis reduziert:

    Des Kobolds preisreduzierte Handbücher

Mal eine andere Frage:
was ich hier nicht zitiert habe, ist der Hinweis auf die Pathfinder-Bücher die diese Woche preisreduziert sind. Mein Interesse gilt offensichtlich "Des Kobolds preisreduzierte Handbücher"...
Wie lange sind denn die preisreduziert? Wenn ich mir einen einen 'richtigen' handfesten Ulisses-Gutschein zum Geburtstag wünschen würde, dann würde ich ihn zwar noch in diesem Jahr bekommen, aber nicht diese Woche. Vorher sehe ich die Freunde, von denen ich mir den Gutschein wünschen würde, nicht.
Aber die Gutscheine vom Webshop sind ja glücklicherweise virtuell und es gibt eMail. Man könnte das also alles auch in einer Blitzaktion vorziehen und diese Woche die Gutschein kaufen/einlösen-Aktion durchziehen.

Aber ist die Eile notwendig oder sind des Kobolds Bücher länger als nur diese Woche so günstig?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 6.12.2016 | 23:28
Mal eine andere Frage:
was ich hier nicht zitiert habe, ist der Hinweis auf die Pathfinder-Bücher die diese Woche preisreduziert sind. Mein Interesse gilt offensichtlich "Des Kobolds preisreduzierte Handbücher"...
Wie lange sind denn die preisreduziert? Wenn ich mir einen einen 'richtigen' handfesten Ulisses-Gutschein zum Geburtstag wünschen würde, dann würde ich ihn zwar noch in diesem Jahr bekommen, aber nicht diese Woche. Vorher sehe ich die Freunde, von denen ich mir den Gutschein wünschen würde, nicht.
Aber die Gutscheine vom Webshop sind ja glücklicherweise virtuell und es gibt eMail. Man könnte das also alles auch in einer Blitzaktion vorziehen und diese Woche die Gutschein kaufen/einlösen-Aktion durchziehen.

Aber ist die Eile notwendig oder sind des Kobolds Bücher länger als nur diese Woche so günstig?

Muss ich morgen nachfragen.
Weiß ich ad hoc nicht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Skeeve am 8.12.2016 | 23:15
Muss ich morgen nachfragen.
Weiß ich ad hoc nicht.

?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 9.12.2016 | 10:44
Das war ... bis gestern.
Sorry...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Nebula am 9.12.2016 | 14:11
hrhr  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 9.12.2016 | 17:07
Bei Ulisses steht, Sonnen der Verheißung (ArdI) wäre schon erschienen, aber ich kann es bislang nicht bestellen - also geh ich davon aus, es ist noch nicht raus - aber wann kommt's denn nun? Kann man da schon was genaueres sagen?

Wie man im Vlog (https://www.youtube.com/watch?v=2pVCN34yn-0) sehen kann, gibt es tatsächlich u.a. auch Nachschub für Star Wars.
 :headbang:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 15.12.2016 | 08:33
Gibt es bereits Gerüchte, wann Fragged Empire an die Backer und vor allem in den Handel gelangt?

(http://www.ulisses-crowdfunding.de/contenu/partners/ulisses/image/Fragged/IMG_6518.JPG)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Roland am 15.12.2016 | 09:06
Erstverkaufstag soll der 28.12 sein. Ich hoffe, dass die Bücher auch pünktlich eintreffen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Fillus am 15.12.2016 | 10:36
Da ja kurz vor Weihnachten die "Aventurische Magie" erscheint. Wird das Buch dann auch zeitnah (oder schon vorher?) in den selbstrechenden PDF Charakterbogen (Aktuell Version V1.85c) eingearbeitet?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 15.12.2016 | 11:17
Roland hat wie üblich Recht.
Die Bücher sollen heute hier eintreffen und dann so schnell es die mörderische Versandwoche mit Aventurischer Magie und Star Wars zulässt auch an die Unterstützer der Crowdfunding-Kampagne rausgehen. Regulär geht das Grundregelwerk und das erste Abenteuer dann zwischen Weihnachten und Neujahr raus.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 15.12.2016 | 11:24
Btw:

Eine Woche lang gibt es Pathfinder-Hardcover-Ebooks (Was ein Wort...) für 9,99€
Lookie hier (http://www.ulisses-ebooks.de/browse.php?filters=44328)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Salaza Lautenspieler am 15.12.2016 | 11:32
@selbstrechnender Bogen
Ich bin gerade dabei, die letzten Sachen einzubauen und danach die fertigen Bogenversionen zu erstellen. Ich denke, der neue sollte dann irgendwann Anfang nächster Woche online sein.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 15.12.2016 | 13:04
Was gibt es denn alles bei Star Wars?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 15.12.2016 | 13:09
Zitat
Star Wars: Am Rande des Imperium

* Sonnen der Verheißung
* Jenseits des Randes (2. überarbeitete Auflage)

Auch bei den Star Wars Rollenspielen tut sich etwas: wir haben ein brandneues Quellenbuch zum Corellianischen Sektor namens "Sonnen der Verheißung" geliefert bekommen und unsere überarbeitete Ausgabe des Abenteuer- und Quellenbandes "Jenseits des Randes" ist gleich mitgekommen. Das werden wir euch nicht vorenthalten.

Quelle (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-12-15-ab-heute-vorab-in-ulisses-aussenposten-und-im-f-shop-aventurische-magie-und-starwars-quellenbuecher-neues-aus-unserem-digitalschuppen/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 15.12.2016 | 13:21
Dann mal die Geldscheine gezückt. Danke.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 15.12.2016 | 16:11
Es torgt tut sich was:
Torg Eternity Preview #1 – Updating a Classic (http://www.ulisses-us.com/torg-eternity-preview-1-updating-a-classic/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 16.12.2016 | 20:31
Kaiser Raul Konvent - Homepage und Ablauf (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2016-12-16-kaiser-raul-konvent-homepage-und-ablauf/)
(Aventurien in der Deluxe-Maxi-Dosis)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 22.12.2016 | 12:59
Seit gestern läuft im EBook-Store auch ein DSA5 Deal.
U.a. Aventurische Magie für 9,99.

http://www.ulisses-ebooks.de/index.php
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 22.12.2016 | 20:35
Wenn das so weitergeht, dann muss ich in den Weihnachtsfeiertage im Ulisses Lager einsteigen.
Steff, halte die Kamera bereit... ;)

Ich habe gerade das SW-aRdI Sonnen der Verheissung bekommen und möchte noch Fragged Empire, "Der Fluch des Scharlachroten Throns" und "Das Erwachen der Runenherrscher" haben. Und Aventurische Magie könnte ich mir auch ins Regal stellen.
Verdammt, das geht nicht, ich hab im Januar eine Sondertilgung zu leisten...

Ja, der Beitrag gehört eigentlich ins Mimimi, aber ich wollt nur sagen, dass ich Eure Arbeit derzeit ziemlich klasse finde, und dazu gehören Eure LetsPlays und anderen Youtube Auftritte mit dazu. Das schafft eine sehr sympatische Transparenz. :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 22.12.2016 | 22:51
Hab ich was übersehen...

CROM Public Beta (http://www.ulisses-us.com/crom-public-beta/#more-497)
Mit Download auf DriveThru

Torg Eternity Preview #2 – Reality (http://www.ulisses-us.com/torg-eternity-preview-2-reality/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 30.12.2016 | 14:10
Och, das ist doch der Hohn!

Bis eben gerade war Fragged Empire bei Amazon nur vorbestellbar. (Überall anders schon erhältlich). Jetzt wurde der Status geändert auf "Derzeit nicht auf Lager. ".
https://www.amazon.de/Fragged-Empire-Regelwerk-Wade-Dyer/dp/3957524180/

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 30.12.2016 | 14:34
Du erwartest jetzt aber kein Mitleid dafür, ausgerechnet Amazon mit deiner Bestellung zu unterstützen?  >;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 30.12.2016 | 14:57
Ich hab da nicht bestellt :) Aber meine Freundin kennt eben Roland nicht :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 30.12.2016 | 16:42
Tja, Amazonbestellung stornieren und bei Roland bestellen...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 30.12.2016 | 18:41
Tja, Amazonbestellung stornieren und bei Roland bestellen...

Der Kopfgeldjäger spricht weise Worte... :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 31.12.2016 | 15:43
Wer sonst, wenn nicht er ;)  nur hat Roland es auch nicht mehr. F-Shop hat es noch.  Schön, wie sich das verkauft.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 1.01.2017 | 15:25
Bei W20 sind übrigens die ersten beiden Bücher als Deluxe-Version gefundet (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-53.html#tab_news) und Stand jetzt fehlen keine 500€ mehr zum Deluxe-Gesamtpaket.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Roland am 1.01.2017 | 18:06
Wer sonst, wenn nicht er ;)  nur hat Roland es auch nicht mehr. F-Shop hat es noch.  Schön, wie sich das verkauft.


Sollte in ein paar Tagen wieder da sein. Bei deutschen Crowdfunding-Artikeln ist es nicht ganz einfach die Nachfrage abzuschätzen. 
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mustafa ben Ali am 1.01.2017 | 18:08
Bei W20 sind übrigens die ersten beiden Bücher als Deluxe-Version gefundet (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-53.html#tab_news) und Stand jetzt fehlen keine 500€ mehr zum Deluxe-Gesamtpaket.
Das letzte auch.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 1.01.2017 | 19:16
schön. dann mal Drucken und in die Läden damit .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 1.01.2017 | 19:29
schön. dann mal Drucken und in die Läden damit .

Zieltermin ist Juli diesen Jahres, also langsam mit den jungen Pferden. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 1.01.2017 | 19:42
(https://cdn.meme.am/cache/instances/folder678/500x/59804678.jpg)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.01.2017 | 22:26
Crowdfunding-Update Januar 2017 (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-01-04-crowdfunding-update-januar-2017/)

Ich hätte mir ja eher Hell's Rebels & Hell's Vengeance als CF gewünscht weil ich das bodenständiger finde, aber die PF-Leute werden wohl wissen was man bei Ulisses kauft und was nicht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ErzdrakonMomo am 4.01.2017 | 23:48
Zieltermin ist Juli diesen Jahres, also langsam mit den jungen Pferden. ;)
Wunderbar! Wird mein perfektes Geburtstagsgeschenk für mich selbst!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.01.2017 | 00:07
Sollte in ein paar Tagen wieder da sein. Bei deutschen Crowdfunding-Artikeln ist es nicht ganz einfach die Nachfrage abzuschätzen.

Der Erfolg von Fragged Empire hat glaub ich sogar Ulisses ein bisschen überrascht.

Aber das ist auch verdammt schwierig einzuschätzen.
Bei W20 bin ich z.b. wieder raus, wünsche mir aber auch genug Umsätze, das M20 kommt.
Weil ich dieses Regel- und Setting-System einfach schon immer mal haben wollte.

Und im Februar bin ich bei PF "Strange Aeons" auch bestimmt wieder dabei.
Crowdfunding-Backer sind glaube ich noch schwieriger einzuschätzen als Rollenspiel-Käufer im allgemeinen.
(So jetzt meine Vermutung ohne großen fachlichen Hintergrund...)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 5.01.2017 | 07:28
Der Erfolg von Fragged Empire hat glaub ich sogar Ulisses ein bisschen überrascht.

Wunderbar, dann besteht vielleicht eine Chance, dass die weiteren Fragged-Produkte auch mal auf deutsch kommen.

Kommt noch ein korrigierter Charakterbogen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 5.01.2017 | 07:29
Jäger die Vergeltung, da würde ich wohl schwach werden 🙄
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 5.01.2017 | 08:00
Jäger die Vergeltung, da würde ich wohl schwach werden 🙄

Teile der Übersetzung waren damals eher mäßig ;)

Edit: Klarstellung - meine teile
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 5.01.2017 | 08:16
Teile der Übersetzung waren damals eher mäßig ;)

Edit: Klarstellung - meine teile

Das kann man ja dann ändern ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 5.01.2017 | 12:00
Bei W20 bin ich z.b. wieder raus, wünsche mir aber auch genug Umsätze, das M20 kommt.
+1
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 5.01.2017 | 13:32
Bei W20 bin ich z.b. wieder raus, wünsche mir aber auch genug Umsätze, das M20 kommt.
Weil ich dieses Regel- und Setting-System einfach schon immer mal haben wollte.

+1 (mindestens)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 5.01.2017 | 15:16
Och, das ist doch der Hohn!

Bis eben gerade war Fragged Empire bei Amazon nur vorbestellbar. (Überall anders schon erhältlich). Jetzt wurde der Status geändert auf "Derzeit nicht auf Lager. ".
https://www.amazon.de/Fragged-Empire-Regelwerk-Wade-Dyer/dp/3957524180/

Auch wenn sich am Status auf der Homepage nichts geändert hat: Sie liefern trotzdem aus. Vermutlich der ganze Bestand an Vorbestellungen rausgegangen.

Wie hoch war eigentlich die 1. Auflage?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.01.2017 | 15:50
Wie hoch war eigentlich die 1. Auflage?

GRW 1000
Antagonistenarchiv und Abenteuer je 500

Limitiert & unlimitiert zusammen gerechnet.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 5.01.2017 | 16:07
Wieviele Backer haben das GRW bekommen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.01.2017 | 16:17
Lt. CF-Seite (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-44.html) gab es 256 Unterstützer und nur einer hat wohl nur das reine PDF gewählt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.01.2017 | 17:15
Lust auf mehr Infos zu TORG?
Torg Eternity Preview #4 – Core Earth and the Living Land (http://www.ulisses-us.com/torg-eternity-preview-4-core-earth-and-the-living-land/)

Und außerdem gibt es Nachschub für PF (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/1/2017-01-05-ab-heute-vorab-im-f-shop-und-in-ulisses-aussenposten-pathfinder-almanach-der-intrigen-und-handbuch-der-meisterspione/):
Zitat
Ab heute vorab im F-Shop und in Ulisses Aussenposten:
Pathfinder

* Almanach der Intrigen
* Handbuch der Meisterspione

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 9.01.2017 | 14:38
Via Facebook (https://www.facebook.com/Ulisses.Spiele/photos/a.210588422305875.57432.178545452176839/1406560219375350/?type=3&theater):

Zitat
Nachklapp zum Werwolf-Crowdfunding: Obwohl das entsprechende Bonusziel nicht erreicht wurde, haben wir uns dazu entschlossen, das Abenteuer "Der Häuter" doch vollfarbig zu drucken. Viele von euch haben es sich so sehr gewünscht und es war am Ende ja wirklich knapp ;) Bald geht es weiter mit dem nächsten CF: Der Pathfinder-Kampagne "Strange Aeons" bzw auf Deutsch "Was ewig liegt".

Bei Pathfinder bin ich wieder mit dabei.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 9.01.2017 | 15:30
Via Facebook (https://www.facebook.com/Ulisses.Spiele/photos/a.210588422305875.57432.178545452176839/1406560219375350/?type=3&theater):

Bei Pathfinder bin ich wieder mit dabei.

Tolle Sache!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 9.01.2017 | 15:31
also wird W20 nun gedruckt.?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mustafa ben Ali am 9.01.2017 | 16:53
Ja
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 11.01.2017 | 11:20
Gibt es eigentlich ein pdf des Infinity N3 Hintergrundbands? Ich finde im Shop nur die Regeln und zwei Erweiterungen. Danke.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 11.01.2017 | 11:59
Gibt es eigentlich ein pdf des Infinity N3 Hintergrundbands? Ich finde im Shop nur die Regeln und zwei Erweiterungen. Danke.

Antwort:
Zitat
Nein. Und im Shop sind nur die PDFs für die Werke der 2. Edition. Die aktuellen Regeln gibt es kostenlos hier http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1106/infinity-n3-grundbuch/  und den ersten Erweiterungsband hier http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1378/infinity-n3-human-sphere-deutsch/, ein Verkauf der Hintergrundbücher als PDF ist aktuell nicht geplant.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 11.01.2017 | 13:23
Danke für die schelle Rückmeldung. Schade, der Hintergrund interessiert mich und wäre mir Geld wert, die Regeln nicht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Asdrubael am 11.01.2017 | 14:27
Ich habe mir die N3 Human Sphere Bücher gekauft und finde ihr habt einen tollen Job gemacht.  :d

Als Referenz beim Spielen nutzen wir aber meist ein Tablet mit der PDF Version
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 12.01.2017 | 10:11
Via Facebook (https://www.facebook.com/Ulisses.Spiele/posts/1408404129190959):

Zitat
Die Handbücher des Drachen sind im Druck und auch die PDFs sind so gut wie fertig. Das heißt: In wenigen Wochen sollten alle Unterstützer der Bücher ihre Version in den Händen halten. Natürlich kann man sie inzw. auch regulär vorbestellen. Auf der Produktseite von Mháire Stritters "Spielleiterwillkür!" gibt's sogar eine kleine Leseprobe (einen besonders kontroversen Abschnitt).
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 13.01.2017 | 09:00
Ich muss es noch einmal sagen: Die Let´s Plays zum "Wirthaus zum schwarzen Keiler (https://www.youtube.com/watch?v=Lr3rbVkg30E)" sind der (Vorschlag-)Hammer!
Bin jetzt durch die ersten vier Teile durch und gestern Abend waren das die entspanntesten 67 Minuten auf dem Ergometer ever!

Die Beteiligten sind erstklassig und es macht einfach Spaß wie die Designmacken auseinandergenommen werden - vorallem wenn man das alles noch von DamalsTM kennt.

Ich freue mich schon auf die Fashion-Linie "Echsie Tus!", "Bruchfaktor" und "FREUNDSCHAFT!!!" :)

(http://www.tanelorn.net/index.php?action=dlattach;topic=95587.0;attach=23209)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 17.01.2017 | 21:47
nach dem V20 ja schon erschien ist und es bei W20 läuft was wird aus Magiern ,Feen, geistern ? Kommen da auch 20erger Versionen ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Eismann am 17.01.2017 | 22:53
Moin,

Etwas theoretischer, aber der Chef von Ulisses Spiele hält diesen Freitag an der Hochschule Trier einen Vortrag. Hier die Details. (https://eisparadies.wordpress.com/2017/01/05/transmediale-strategien-und-mehr/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 18.01.2017 | 00:00
nach dem V20 ja schon erschien ist und es bei W20 läuft was wird aus Magiern ,Feen, geistern ? Kommen da auch 20erger Versionen ?

Ich frag morgen mal bei Michael nach.
Man hatte weitere x20 Bände ja ein bisschen von den bisher gelaufenen Crowdfundings abhängig gemacht.
Ich denke, mit 133K und 75K sind die Chancen jetzt nicht sonderlich arg geschrumpft, dass man noch etwas nach schiebt. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bad_Data am 18.01.2017 | 08:47
Moin,

Etwas theoretischer, aber der Chef von Ulisses Spiele hält diesen Freitag an der Hochschule Trier einen Vortrag. Hier die Details. (https://eisparadies.wordpress.com/2017/01/05/transmediale-strategien-und-mehr/)

Weisst du, ob es da einen Stream zu geben wird?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Eismann am 18.01.2017 | 18:15
Ich hab zumindest einen Videomitschnitt angefordert. Ich hoffe mal, dass der auch funktioniert.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 23.01.2017 | 18:56
So hier mal gleich 2 News...

News & Vorankündigungen zu Streams & Videos & so...
Die kommenden Ulisses-Live-Streams: DSA1 und neues Showformat (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-01-23-die-kommenden-ulisses-live-streams-dsa1-und-neues-showformat/)

"Was ewig liegt" (Der deutsche Strange Aeons Pathfinder AP) kommt wohl nächste Woche:
Facebook (https://www.facebook.com/Ulisses.Spiele/posts/1420716921293013)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 25.01.2017 | 08:04
Könntet ihr bitte das Epub von "Handbücher des Drachen - Spielleiterwillkür" mal prüfen?

Auf meinem Tolino Ebook-Reader kann ich es gar nicht aufmachen und in meinen epub-Reader am PC schaut es mehr nach einem zerstörten PDF aus, als nach epub (Siehe Anhang).

Danke

Btw: Super, dass überhaupt ein epub gemacht wird, ich hoffe, das kommt auch noch für die anderen Handbücher des Drachen!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 25.01.2017 | 09:25
Das ist ein fixed size epub und eher ein Test.
Wie beim Upload dazu geschrieben, bitte Fehler an crowdfunding@ulisses-spiele.de melden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 29.01.2017 | 12:50
Ein Tipp zum Vlog. Wäre super, wenn ihr unter dem Video direkt angebt, wann es um welches Thema geht. So nach dem Motto:
0:55 - Thema A
1:34 - Thema B
3:01 - Thema C
...

Ausserdem vermisse ich, dass News zu FE augenscheinlich kaum verbreitet werden. Da veröffentlicht ihr neue Charakterbögen, Schnellstarter und nun sogar die Karten und irgendwie wird die Info kaum gestreut. Schade, denn ich glaube die Updates des Crowdfundings lesen nicht alle.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 31.01.2017 | 19:36
Morgen ist übrigens wieder DSA1-Zeit! (https://www.facebook.com/DasSchwarzeAuge/posts/10155175573139063)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 1.02.2017 | 15:15
Das Crowdfunding ist live:
Pathfinder: Was Ewig Liegt - Cthulhu in Golarion! (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-56.html)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 1.02.2017 | 17:11
Das Crowdfunding ist live:
Pathfinder: Was Ewig Liegt - Cthulhu in Golarion! (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-56.html)
Ich hoffe, er gelingt. Ist ein wenig abseits des Mainstreams, aber (wie immer) mit ein bisschen Arbeit kann man da einiges draus machen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: AngusMacLeod am 1.02.2017 | 19:58
Ich hoffe, er gelingt. Ist ein wenig abseits des Mainstreams, aber (wie immer) mit ein bisschen Arbeit kann man da einiges draus machen.

Cthulhu geht immer!
Ich drück die Daumen, fange aber deswegen nicht mit Pathfinder an... muss... mich... zügeln...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 1.02.2017 | 20:48
Ulisses spielt auf twitch gerde die erste Sitzung von "das Schiff der verlorenen Seelen" zusammen mit Orkenspalter TV.

Nur falls jemand langeweile hat. Ist sehr unterhaltsam.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 2.02.2017 | 11:27
Tja keine 24 Stunden nach Start ist das Projekt zumindest finanziert. Jetzt kommt es auf die erreichten Strechgoals an. Ich werde da zwar nicht mit machen, weil Pathfinder nicht mein System ist, aber es freut mich, dass die CFs offenbar sehr gut laufen.
Weiter so :headbang:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.02.2017 | 19:40
Zitat
Wie ist der Stand bei Fragged Empire? Gibt es Miniaturen? Wann kommen die restlichen Bücher? Der Blog kennt die Antworten.

Neues zu Fragged Empire (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-02-02-neues-zu-fragged-empire/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.02.2017 | 19:49
Außerdem ein Versand-Update (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-02-02-ab-heute-im-versand-fragged-empire-pathfinder-und-der-aventurische-bote-181/):
Zitat
Ab heute in unseren Außenposten und im F-Shop:
Fragged Empire:
#  Fragged Empire: Die fremde Flamme

Pathfinder:
# Almanach der Höllenritter
# Handbuch: Heiler von Golarion
# Handbuch: Helden der Adelshöfe

Ab heute in unserem Digitalschuppen
DSA:
# Aventurischer Bote #181
 # Heldenwerk #10 Rache ist Stockfisch
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.02.2017 | 20:14
Und ein Update zum "Was ewig liegt" CF:

Zitat
Hallo zusammen!
Damit ihr schon ein wenig in die Kampagne hineinschnuppern könnt, gibt es jetzt den Spieler-Leitfaden als Gratis-PDF auf der Downloadsektion von Ulisses-Spiele (http://www.ulisses-spiele.de/download/2200/WasEwigLiegtSpielerleitfadenPDF_0ad1.pdf). Ein gedruckter Leitfaden ist übrigens ein Bonusziel der Kampagne, das bei 7000 Euro freigeschaltet.

Außerdem haben wir ein neues Dankeschön hinzugefügt, das aber nur für Händler unter euch interessant sein dürfte. Ab jetzt gibt es auch 5 Händlerpakete zu kaufen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 3.02.2017 | 22:03
Schönes Crowdfunding.  :)

Bisschen ärgerlich, dass ich ihn schon auf englisch habe und mir 50,00 € für nur pdfs dann doch ein wenig zu viel ist.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.02.2017 | 16:16
Zitat von: Greifenklaue
In den 6 x 24.95 sind es allerdings die kompletten Hefte, hier fehlen ja einige Sachen - die erst freigekickt werden.

Aber wer da nicht so wert drauf legt, kann hier gut davon kommen.

Bei mir ist der Schwellwert die 19.000 Euro, danach gibtes kein Halten mehr.

Hmmm...? Was soll da fehlen?
Falls Du die Kurzgeschichten meinst:
Die werden schon seit einiger Zeit nicht mehr für die deutschen APs übersetzt, sondern mit Crunch (z.b. Monster, Wesenszüge, etc..) rund um das AP-Thema aufgefüllt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 5.02.2017 | 16:29
Die Monster, die freigeschaltet werden, das werden doch die Monster des Original-APs sein?

Rein von der Seitenzahl von 512 fehlt da doch mehr als die Kurzgeschichten? Wenn nicht, umso besser ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.02.2017 | 16:50
Die Monster, die freigeschaltet werden, das werden doch die Monster des Original-APs sein?

Rein von der Seitenzahl von 512 fehlt da doch mehr als die Kurzgeschichten? Wenn nicht, umso besser ;)

Nein, die 512 Seiten sind schon der komplette Pfad.
Bei nur einem Buch fallen ja mehrmals Vorsatz-/Nachsatz-Seiten, Vorschau, OGL, etc.. raus.

Und die zusätzlichen Monster sind Sachen auf denen in dem AP nur auf andere PF-Publikationen verwiesen wird, die aber im Pfad selbst nicht beschrieben werden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 5.02.2017 | 17:13
Und die zusätzlichen Monster sind Sachen auf denen in dem AP nur auf andere PF-Publikationen verwiesen wird, die aber im Pfad selbst nicht beschrieben werden.
Das würde es für mich eben interessant machen. Mal gucken, wie weit es geht, vielleicht gönne ich mir was... ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.02.2017 | 17:40
Das würde es für mich eben interessant machen. Mal gucken, wie weit es geht, vielleicht gönne ich mir was... ;)

Du willst es doch...  >;D

Alleine die gedruckten Karten, die jetzt schon on top sind, kosten ja ~20 Euro wenn man sie bei Paizo kauft.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.02.2017 | 17:48
Sorry für den Doppelpost, aber falls es noch nicht gesehen wurde:

Zitat
Wir schalten die Übersetzung des Handbuchs "Blood of the Night" (32 Seiten) als Zusatzprodukt frei. In diesem Handbuch sind jede Menge Tipps zum Spielen eines Vampirs oder Vampirjägers enthalten.

Ich habe gerade diese Übersetzung für 13,- € als Totholz und PDF dazu gebucht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 5.02.2017 | 17:53
Du willst es doch...  >;D

Alleine die gedruckten Karten, die jetzt schon on top sind, kosten ja ~20 Euro wenn man sie bei Paizo kauft.
Sag mal...wofür hältst Du mich?  ~;D

Das Map Folio habe ich doch auch schon hier...deswegen wird es ja so schwierig.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.02.2017 | 17:57
Sag mal...wofür hältst Du mich?  ~;D

Das Map Folio habe ich doch auch schon hier...deswegen wird es ja so schwierig.

Ach verdammt...  ~;D

Ich werde meinen englischen Pfad an einen Kumpel weitergeben oder ggf. vertickern.
Und in diesem Falle hab ich das Map Folio ausnahmsweise noch nicht, daher kommt mir das gut entgegen. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 5.02.2017 | 18:01
Nein, die 512 Seiten sind schon der komplette Pfad.
Bei nur einem Buch fallen ja mehrmals Vorsatz-/Nachsatz-Seiten, Vorschau, OGL, etc.. raus.

Und die zusätzlichen Monster sind Sachen auf denen in dem AP nur auf andere PF-Publikationen verwiesen wird, die aber im Pfad selbst nicht beschrieben werden.

Siehste, so kann man sich reinlegen lassen ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 6.02.2017 | 09:27
Siehste, so kann man sich reinlegen lassen ;)

Hier nochmals aus erster Hand (http://www.ulisses-spiele.de/forum/viewtopic.php?f=84&p=178812&sid=e1c3523cd68959f06877f9455cdf1881#p178812):

Zitat
Das sind Monster aus dem Bestiary 5, deren Spielwerte im Abenteuer nicht enthalten sind und die wir aus Platzgründen auch nicht reinstopfen können. Primär würden wir die Beschreibungen der Viecher liefern, auf welche in der Kampagne selbst lediglich verwiesen wird, sekundär dann auch die Monster, welche in den Tabellen für Zufallsbegegnungen usw. aufgeführt sind. Das wären dann nicht nur die Spielwerteblöcke, wie man sie z.B. bei 5footstep.de findet, sondern halt auch Begleittexte und Bilder.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 6.02.2017 | 14:07
Ulisses hat gerade ein Fragged Empire Errata rausgehauen :)

Zitat
Das erste Errata zum Grundregelwerk kann jetzt über die Produktseite http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1412/fragged-empire-regelwerk/ heruntergeladen werden!

Angemerkt sind hierbei Fehler und Klarstellungen (einige vom Erfinder) zu einzelnen Regelpassagen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Nebula am 6.02.2017 | 16:41
gute Arbeit Deep, ich hoffe Sie haben dir ein paar Goodies dafür zugeschickt ^^
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 6.02.2017 | 20:50
gute Arbeit Deep, ich hoffe Sie haben dir ein paar Goodies dafür zugeschickt ^^

Du darfst dafür gerne eine Petition starten :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 6.02.2017 | 22:14
dafür darf er Mittwoch den Admin mit Fragged Empire spielleitern...
-scnr-

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 8.02.2017 | 09:58
dafür darf er Mittwoch den Admin mit Fragged Empire spielleitern...
-scnr-

Muhaha, das meinen die also immer mit Freiheit des Spielleiters.  >;D

Wenn jemand diesen Hilfeschrei hört: Ich wurde geschanghait und werde gegen meine Willen als Sklave für gar unsittliche Rollenspiele gefangengehalten! Ruft sofort die M.E.I.S.T.E.R.

M.issionarisch
E.rzwingende
I.mmersions
S.pezial
T.ruppe
E.mpörter
R.ollenspieler
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Horadan am 8.02.2017 | 15:52
Ulisses hat gerade ein Fragged Empire Errata rausgehauen :)
Sehr schön. Bei der Klarstellung zu den Attributen frage ich mich jedoch gerade, was der Unterschied zwischen Original und Klarstellung ist ... Was übersehe ich?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 8.02.2017 | 15:55
Oh, also ein Errata-Erratum  >;D

Eigentlich steht auf Seite 34 nur:
Wenn du einen Charakter erschaffst, hast du 18 Punkte, die du auf die 6 Attribute verteilen kannst. Jedes Attribut kann auf einen Wert von 0 bis 5 gesetzt werden - außer, deine Spezies reduziert deine Maximale Attributszahl.

Dieser letzte Teil ist eine Klarstellung, da viele mit der Angabe "Maximaler Fokus -2" nicht so recht was anfangen kann.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Horadan am 8.02.2017 | 16:09
Eigentlich steht auf Seite 34 nur:
Wenn du einen Charakter erschaffst, hast du 18 Punkte, die du auf die 6 Attribute verteilen kannst. Jedes Attribut kann auf einen Wert von 0 bis 5 gesetzt werden - außer, deine Spezies reduziert deine Maximale Attributszahl.
Jetzt klärt sich mein Nebel  :) Danke.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 13.02.2017 | 07:35
1) H &D: Da kommt hoffentlich in naher Zukunft was an Information.
Wie ist denn der Stand bei Heros & Dragons? Ist da noch eine Übersetzung geplant? Ich versteh leider kein französisch, könnte evtl. mal wer was zusammenfassen, wie der Stand der französischen Verson ist?

Danke
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 13.02.2017 | 19:48
Was Ewig Liegt (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-56.html) steht aktuell bei 18 688€.
Kurz vor dem gedruckten Bonusheft also, und "Blood of the Moon" kann seit dem WE für 13,- auch in der Übersetzung (Druck & PDF) dazu gebucht werden.

Bzgl. H&D - Bitte um Geduld.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 13.02.2017 | 19:52
Was Ewig Liegt (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-56.html) steht aktuell bei 18 688€.
Kurz vor dem gedruckten Bonusheft also, und "Blood of the Moon" kann seit dem WE für 13,- auch in der Übersetzung (Druck & PDF) dazu gebucht werden.
Will jemand nur die Bücher? Ich will doch nur die PDF und das Bonusheft... :-X
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 14.02.2017 | 19:55
Die 19K sind auch geknackt, damit bekommen Unterstützer das
Bonusheft mit allen bisherigen Stadtbeschreibungen, Monstern und Kurzgeschichten in gedruckter Form.

 :headbang:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 15.02.2017 | 08:23
Die 19K sind auch geknackt, damit bekommen Unterstützer das
Bonusheft mit allen bisherigen Stadtbeschreibungen, Monstern und Kurzgeschichten in gedruckter Form.

 :headbang:

Ohh, nein, jetzt muss ich ran ...  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 16.02.2017 | 08:54
Sind eigentlich Pappaufsteller für Fragged Empire geplant? Die Bilder aus dem Antagonistenarchiv wären genial und es gibt ohnehin viel zu wenig SciFi-Pawns am Markt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 16.02.2017 | 11:51
Sind eigentlich Pappaufsteller für Fragged Empire geplant? Die Bilder aus dem Antagonistenarchiv wären genial und es gibt ohnehin viel zu wenig SciFi-Pawns am Markt.

Sehr geile Idee!

Du meinst sowas, oder?

(https://dl.dropboxusercontent.com/u/2611105/Fragged%20Empire/paper-minis.jpg)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 16.02.2017 | 13:22
Jup. Optimalerweise in Pathfinder-Kartonstärke.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 16.02.2017 | 20:49
Bruch-Factor: Pilotfolge der Live-Show mit Orkenspalter, Ulisses und Patric von Uhrwerk (https://www.youtube.com/watch?v=ry_AxGVtQJw)

4h, 11m....

*UFfff*  :o

Außerdem:
Ab heute in Außenposten und dem F-Shop: Gleich dreimal DSA (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-02-16-ab-heute-in-aussenposten-und-dem-f-shop-gleich-dreimal-dsa/)
Zitat
* Abenteuer: Niobaras Vermächtnis
* Quellenbuch: Aventurisches Bestiarium als Taschenbuch
* Kartenset: Aventurisches Bestiarium Deluxe
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 20.02.2017 | 22:23
"Was Ewig Liegt" (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-56.html) hat heute die 24K geknackt, und wer mag (ich jedenfalls) kann nun auch die Pawns zum AP für 20,- € dazu buchen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 24.02.2017 | 14:29
Jup. Optimalerweise in Pathfinder-Kartonstärke.

Jupp, ist auf dem Plan so etwas zu entwickeln (auf Deutsch, Englisch und ggf. Französisch, mal sehen).
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 24.02.2017 | 17:10
Das PF CF (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-56.html) hat die 31K geknackt.
Und jetzt alle mitmachen, wir müssen die 40K knacken... weil:

Zitat
Michael Mingers leitet für Markus Plötz Pathfinder wird freigeschaltet bei 40 000€

Ihr habt es vermutlich schon oft genug anders herum erlebt: Markus quält Michael in langen DSA1-Sitzungen mit antiquiertem Dungeon-Design und verstaubten Regeln aus den 80ern. Wenn wir dieses Ziel erreichen, wird der Spieß umgedreht und Michael zeigt Markus, was "SPIELLEITERWILLKÜR" bei Pathfinder bedeuten kann - oder, wenn er nett ist, zeigt er ihm, wie gut die PF-Regeln Balancing und Fairness ermöglichen. Das Ganze wird dann statt eines DSA1-Let's Plays live auf den üblichen Kanälen ausgestrahlt.

Wer es nicht kennt, schaue hier:

https://www.youtube.com/watch?v=XmXYb3Na6Do

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: vanadium am 24.02.2017 | 19:42
Das PF CF (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-56.html) hat die 31K geknackt.
Und jetzt alle mitmachen, wir müssen die 40K knacken... weil:
Und was rechtfertigt dabei ein weiteres Plus von 9000€? Zumal diese Let's plays ja eh gemacht werden?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Wellentänzer am 24.02.2017 | 20:39
Und was rechtfertigt dabei ein weiteres Plus von 9000€? Zumal diese Let's plays ja eh gemacht werden?

Weil es lustig ist 😀 mir tu n ja ehrlicher Weise die Leute leid, die sich drölfzig Bonusziele ausdenken müssen. Da darf dann meinetwegen auch mal was Lustiges dabei sein.

Habe jedenfalls gerade auch mal gebackt :-)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 24.02.2017 | 20:42
Gibt schlechtere APs.  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Malron am 24.02.2017 | 20:45
Ich würde mir sowieso mehr pathfinder let's play und regelerklärungen wünschen! Also daumenhedrückt, dass die 40k zusammen kommen!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 25.02.2017 | 00:15
Gratisbasen ... So geht Pawn ...  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 25.02.2017 | 00:33
Und was rechtfertigt dabei ein weiteres Plus von 9000€? Zumal diese Let's plays ja eh gemacht werden?

Dazwischen gibt es doch noch genug Bonusziele?!?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 25.02.2017 | 07:29
Jupp, ist auf dem Plan so etwas zu entwickeln (auf Deutsch, Englisch und ggf. Französisch, mal sehen).

Was muss denn da übersetzt werden?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 26.02.2017 | 14:33
Was muss denn da übersetzt werden?

Eigentlich nur die Namen der Figuren / Einheiten auf dem Karton-Aufsteller (der dann eh im Plastikfuß verschwindet) und die Verpackung. Es geht aber auch darum, gemeinsam zu produzieren, damit alle Geld sparen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 26.02.2017 | 14:40
Klingt nach nem Plan. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 27.02.2017 | 21:14
Das WEL Crowdfunding (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-56.html) steht aktuell bei stolzen 41 702€.
Damit darf Michal dann auch offiziell live vor der Kamera Markus mit PF quälen die Vorzüge von Pathfinder zeigen.

Und es läuft noch 4 Tage. Ich bin gespannt, was am Ende dabei heraus kommt.
Nach dem doch sehr, sehr zögerlichen Eisengötter-CF, hätte ich damit wirklich nicht gerechnet.
So oder so: Das gibt ein fettes Paket, was der Paketbote da anschleppen darf. :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 27.02.2017 | 22:29
Das WEL Crowdfunding (http://41 702€) steht aktuell bei stolzen 41 702€.

Interessante URL... ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 27.02.2017 | 22:34
Interessante URL... ~;D

Gnäh....
Gefixt!

Edit: Nu aber!!!
*verdammich noch eins, Kruzifix und das-kann-doch-alles-nicht-wahr-sein....*
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 28.02.2017 | 06:50
Ich fasse es ja nicht, dass sich mit einer einfachen Pathfinder-AP-Übersetzung auf deutsch 42.000 Euro per Crowdfunding generieren lassen.

Seht ihr, Prometheus - SO geht das! >;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 28.02.2017 | 06:54
Hat imho sehr viel mit dem Thema des AP zu tun. Bin aber selbst überrascht ob der Höhe.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 28.02.2017 | 06:59
Jupp, ist auf dem Plan so etwas zu entwickeln
:d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 28.02.2017 | 09:06
Hat imho sehr viel mit dem Thema des AP zu tun. Bin aber selbst überrascht ob der Höhe.
Für mich aber auch mit der bisherigen Verlässlichkeit und dem Setzen guter Bonusziele - die haben mich wiedereinmal überzeugt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 28.02.2017 | 09:10
Bei Iron Gods waren die Ziele auch nicht so schlecht. War aber halt vom Thema her schwieriger.

Cthulhu > Sword & Aliens
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 28.02.2017 | 09:30
Bei Iron Gods waren die Ziele auch nicht so schlecht. War aber halt vom Thema her schwieriger.

Cthulhu > Sword & Aliens

Ja, da hab ich noch blind zugeschlagen. finds aber super.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 28.02.2017 | 19:57
Ich fasse es ja nicht, dass sich mit einer einfachen Pathfinder-AP-Übersetzung auf deutsch 42.000 Euro per Crowdfunding generieren lassen.

Ich denke, jeder aus dem Hause Ulisses hätte Dir einen Vogel gezeigt, wenn Du von einer Endsumme von über 40K geredet hättest.
Aktuell sind es
Zitat
46 834€
vom Finanzierungsziel 5 000€ (oder 937%)
und bei 50K gibt es auch noch das PDF des Regelbandes "Okkultes" (satte 256 Seiten) für Umme obendrauf.

Weiter so!  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Malron am 28.02.2017 | 20:52
Für mich haben die als Poster gedruckten battlemaps gezogen. Ich hoffe nur, dass sie das im richtigen Grössenverhältniss für Miniaturen hinbekommen.

Endlich muss ich mal nicht selber mit Grafikprogramm und Drucker rumhantieren! Für mich das Kaufargument.. hätte dafür auch locker einen Aufpreis gezahlt, damit es passend wird!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ErzdrakonMomo am 28.02.2017 | 21:29
Seufz... als W20-Backer kann man echt nur neidisch gucken, wenn man sieht was ihr bei PF alles dazu packt...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 28.02.2017 | 22:00
Seufz... als W20-Backer kann man echt nur neidisch gucken, wenn man sieht was ihr bei PF alles dazu packt...

Nun ja, zum einen kann Ulisses bei Pathfinder deutlich freier agieren als beim W20 CF.
Und man hat ja einen riesigen Fundus an älteren Materialien, aus denen man schöpfen kann.
Und last not least lernt Ulisses ja auch mit jedem Crowdfunding ein bisschen mehr dazu, wie die Leute auf die Angebote reagieren.
(Ich vermeide jetzt das Wort "Neuland" ;))

Ich bin aber auch gehyped was da angesammelt wurde.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ErzdrakonMomo am 28.02.2017 | 22:48
War auch nicht als Kritik an Ulisses zu verstehen, ganz im Gegenteil. So wie das bei Ulisses abläuft, macht CF Spaß.
Ich bin halt nur ein klein bischen neidisch auf die ganzen Goodies bei Pathfhulu.  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 28.02.2017 | 22:52
War auch nicht als Kritik an Ulisses zu verstehen, ganz im Gegenteil. So wie das bei Ulisses abläuft, macht CF Spaß.
Ich bin halt nur ein klein bischen neidisch auf die ganzen Goodies bei Pathfhulu.  ;)

War von mir auch auch gar nicht als Kritik wahrgenommen - ich wollte nur erläutern warum es bei PF ggf. einfacher ist mit ... Zeuch. ;)

Und Pathfulu muss ich mir merken.  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 1.03.2017 | 20:05
Pathfulu (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-56.html) ist bei f****ing unbelieveable 51 918€. (Und noch two days to go...)
Der 256-seitige Regelband "Ausbauregeln Okkultes" für alle als PDF ist damit auch durch.
Bei 55K kommt noch das PDF des "Almanach zu Ustalav" obendrauf....

Das ist... nicht nur unglaublich, das ist schon fast beängstigend.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 1.03.2017 | 20:08
Und ich habe alles schon auf englisch... :'(
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 1.03.2017 | 20:12
Das ist... nicht nur unglaublich, das ist schon fast beängstigend.

Ja. So langsam nähern sie sich dem gefühlten Jahresumsatz der meisten anderen deutschen Rollenspielverlage... :o
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: vanadium am 1.03.2017 | 22:20
Ja. So langsam nähern sie sich dem gefühlten Jahresumsatz der meisten anderen deutschen Rollenspielverlage... :o

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 2.03.2017 | 02:00
Uahhnsinn.  :ctlu:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 2.03.2017 | 07:35
Große Gratulation. Ich würde mir echt wünschen, dass mal ein Crowdfunding von euch, das mich interessiert (= nicht Pathfinder) so abgeht  ;)
Da sieht man halt mal wieder, wo der Geschmack der Masse liegt.

Aber dadurch sind durch Querfinanzierung wohl auch mehr Experimente mit kleineren Systemen möglich und dann haben wieder alle was davon :) Also nochmal: Herzlichen Glückwunsch!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Melanie Ralston am 2.03.2017 | 08:08
Bitte beachtet die Regeln zur Diskussion von Prometheus Games Crowdfundings. Beiträge dazu sind hier unerwünscht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Wellentänzer am 2.03.2017 | 09:00
Wow, die neuen Stretchgoals finde ich super und würde beide nehmen. Das Flip-Mat-Bundle kannte ich noch nicht und diese Eisengötter-Super-Duper-Klamotte wär mir sonst zu teuer gewesen, aber für nen Eisengötter-Super-Duper-Dumpingpreis: wunderbar. Obendrein das pdf zu okkulte Helden: geil! Macht mal mit, Leute! Die €60.000 würde ich schon noch gerne knacken.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 2.03.2017 | 10:55
Ich muss sagen: Ich bin kein Pathfinder-Fan, aber das Crowdfunding hat mich kurz zucken lassen. Tolle Arbeit  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 2.03.2017 | 11:12
Eisengötter-Super-Duper-Dumpingpreis: wunderbar.
Wie, weisst Du da näheres? Ich denke, man will dafür "normal" Kohle sehen, wäre ja sonst auch unfair gegenüber den Unterstützern des alten Croewdfundings. Und trotzdem wird es schnell weg sein und ein gutes Crowdfundingziel abgeben.

Bei den Flipmats könnte ich auch noch schwach werden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.03.2017 | 20:45
Pathfulu verwirrt sogar die Ulisses-Mitarbeiter.

Zitat
327 Unterstützer
62 060€
vom Finanzierungsziel 5 000€ (oder 1 241%)

und es läuft noch bis morgen Abend.

Okkulte Helden ist nun auch für Umsonst als PDF freigeschalten, neben dem ganzen anderen Kram.
Das letzte CF Goal (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-56.html) zitiere ich mal komplett:

Zitat
Prämie: Geistige Stabilität auf Null wird freigeschaltet bei 65 000€

So. Das war's.

Diese Kampagne ist so dermaßen der Wahnsinn, dass wir das geistig nicht mehr erfassen können. Wir sind über alle Grenzen rationalen Denkens hinaus ... erfreut. Entsprechend sieht es mit unserer geistigen Stabilität aus und das schlägt sich auch in diesem neuen und finalen (???) Bonusziel nieder. Falls wir also 650000 Euro erreichen:

- Strickt Michael wie gewünscht einen Hut und wir nehmen das auf Video auf.

ODER

- Das Übersetzerteam singt euch ein Dankes-Ständchen - natürlich auch auf Video.

Natürlich kann Michael nicht stricken. Und das Übersetzerteam vermutlich nicht singen. Aber wisst ihr, wem das egal ist?

Mir! Mir ist das egal! Ich bin jetzt hier raus...schönen Abend noch, ich lass mich einweisen.
  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 2.03.2017 | 21:26
Zitat
Falls wir also 650000 Euro erreichen

Ist die zusätzliche 0 bei der Summe Absicht oder Versehen?  :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 2.03.2017 | 22:37
Pathfulu verwirrt sogar die Ulisses-Mitarbeiter.

Wieso? Stehe scheinbar gerade uhrzeitbedingt auf dem Schlauch...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: AngusMacLeod am 2.03.2017 | 23:27
Meine Stabilität ist auch am Ende, hab jetzt nach langem Warten doch noch mitgemacht... Es ist zu verlockend  ::)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 3.03.2017 | 00:35
Wieso? Stehe scheinbar gerade uhrzeitbedingt auf dem Schlauch...

Weil der Erfolg absolut jeden überrascht.
Wir stehen kurz vor 65K und hatte max. bei bestem Verlauf vielleicht mit 30K gerechnet.

65K ist absoluter Wahnsinn.
Das ist ein Pathfinder Adventure-Path, kein GRW.
Insgesamt schmeißt das wohl gerade sämtliche "Lessons learned", die man eigentlich als sicher ansah über den Haufen, die man in Bezug auf "NICHT-GRW" bzgl. CFs hatte.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: La Cipolla am 3.03.2017 | 07:34
Der Cthulhu-Effekt, würde ich sagen. ^_~ Wobei mich auch interessieren würde, inwiefern der gute Verlauf des letzten Pathfinder-Crowdfundings da eine Rolle gespielt hat.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Morgi am 3.03.2017 | 08:27
Gibt es irgendwas wo der Herr MacLeod nicht mit machen muss ?  ::)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sir Mythos am 3.03.2017 | 08:47
Soeben sind die 65k durch.... spannend spannend.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 3.03.2017 | 18:44
71 935€  :o

Noch 16 Minuten für Preview auf Starfinder (bei 72.500)

What the heck ist hier passiert?  :o :o :o
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 3.03.2017 | 19:24
Crowdfunding zu Ende, 73 643 €.

What the heck ist hier passiert?  :o :o :o

+1

Wenn mir jemand vor drei Wochen gesagt hätte, dass man soviel Geld mit dem Crowdfunder einer Rollenspielübersetzung ins Deutsche reinholen kann, hätte ich ihn für übergeschnappt erklärt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 3.03.2017 | 19:30
Crowdfunding zu Ende, 73 643 €.

+1

Wenn mir jemand vor drei Wochen gesagt hätte, dass man soviel Geld mit dem Crowdfunder einer Rollenspielübersetzung ins Deutsche reinholen kann, hätte ich ihn für übergeschnappt erklärt.

Die Vampire (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-10.html) waren bei 589 Unterstützer und 113 138€, aber das war ein Grundregelwerk, kein Pathfinder AP.
Von daher ist dieses Ergebnis sehr... merkwürdig.
Aber egal, es ist durch und jede Menge Leute bekommen jede Menge Kram :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 3.03.2017 | 19:35
Ich hatte mit ca. 45.000 € gerechnet. Weil Cthulhu zieht.

Aber ich bin standhaft geblieben. So toll das Crowdfunding war, für mich war leider nichts wirklich dabei. Egal, mehr Geld für andere Dinge.  :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ErzdrakonMomo am 3.03.2017 | 21:10
Und der Wyrm ist doch stärker als Cthulhu.   ~;D
Gibt's eigentlich schon eine neue Info bzgl. der Handbücher des Drachen (Auslieferung)?

Edit: Gerade die neue Info auf der CF-Seite gesehen. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: AngusMacLeod am 4.03.2017 | 08:01
Gibt es irgendwas wo der Herr MacLeod nicht mit machen muss ?  ::)

Iä, Iä!  :ctlu:

Ich freu mich, wenn Rollenspiel-Produkte erfolgreich sind. Dadurch ist der Nachschub an Stoff gesichert  8)
Der durchschnittliche Bäcker beim Was Ewig Liegt CF hat 191,28 € gebacken.
 :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 4.03.2017 | 09:29
Ich hatte mit ca. 45.000 € gerechnet. Weil Cthulhu zieht.

Aber ich bin standhaft geblieben. So toll das Crowdfunding war, für mich war leider nichts wirklich dabei. Egal, mehr Geld für andere Dinge.  :)

So gings mir auch. Aber ich finds trotzdem saucool :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kreggen am 4.03.2017 | 09:35
So gings mir auch. Aber ich finds trotzdem saucool :d

Mit auch. Ich bin ein riesengroßer Cthulhu-Fan und bin mehr als erfreut, dass die SUmme so hochgeschossen ist. Andererseits sind Pathfinder und ich keine Freunde, und ich habe es mir nicht zugetreut, den kompletten Abenteuerpfad auf Cthulhu-Regeln umzustricken. Daher bin ich nicht dabei ...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 4.03.2017 | 09:42
Da kann man Ulisses nur gratulieren, hut ab.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 4.03.2017 | 10:27
Mit auch. Ich bin ein riesengroßer Cthulhu-Fan und bin mehr als erfreut, dass die SUmme so hochgeschossen ist. Andererseits sind Pathfinder und ich keine Freunde, und ich habe es mir nicht zugetreut, den kompletten Abenteuerpfad auf Cthulhu-Regeln umzustricken. Daher bin ich nicht dabei ...
Ich habe das Abenteuer ja schon auf englisch. Und auch die Maps. Mir hätten nur die pdfs gefehlt.

Hätte ich das früher geahnt, wäre ich natürlich eingestiegen.  :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: mad_eminenz am 4.03.2017 | 10:54
Mit auch. Ich bin ein riesengroßer Cthulhu-Fan und bin mehr als erfreut, dass die SUmme so hochgeschossen ist. Andererseits sind Pathfinder und ich keine Freunde, und ich habe es mir nicht zugetreut, den kompletten Abenteuerpfad auf Cthulhu-Regeln umzustricken. Daher bin ich nicht dabei ...

Das ging mir erst auch so. Ich spiele auch kein PF. Aber da ich Anfang - Mitte nächsten Jahres SotDL spielen möchte, bin ich da eingestiegen und werde den AP mit SotDL bespielen. Das passt für mich sehr gut zusammen und funktioniert auch hoffendlich ganz gut.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 4.03.2017 | 11:01
Ich bin da mittlerweile gar nicht mehr in Versuchung. Nachdem ich jetzt schon einige Male Abenteuerpfade zwecks Konversion gekauft habe, nur um dann jedesmal festzustellen, dass hinter der großartigen Grundidee ein einziges, langes Gemetzel steckte, lasse ich inzwischen die Finger davon.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kreggen am 4.03.2017 | 11:23
Ich bin da mittlerweile gar nicht mehr in Versuchung. Nachdem ich jetzt schon einige Male Abenteuerpfade zwecks Konversion gekauft habe, nur um dann jedesmal festzustellen, dass hinter der großartigen Grundidee ein einziges, langes Gemetzel steckte, lasse ich inzwischen die Finger davon.

DAS Gefühl hab ich allerdings bei dem einen oder anderen AP auch.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sir Mythos am 4.03.2017 | 11:51
Ich muss sagen: Ich bin kein Pathfinder-Fan, aber das Crowdfunding hat mich kurz zucken lassen. Tolle Arbeit  :d

Ich hab auch kurz drüber nachgedacht - aber ich komme zur Zeit gar nicht mehr zum spielen.
Und Pathfinder habe ich auch noch nie gespielt.

Aber ich freu mich, dass es realisiert wurde.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ginster am 4.03.2017 | 11:55

Ich bin da mittlerweile gar nicht mehr in Versuchung. Nachdem ich jetzt schon einige Male Abenteuerpfade zwecks Konversion gekauft habe, nur um dann jedesmal festzustellen, dass hinter der großartigen Grundidee ein einziges, langes Gemetzel steckte, lasse ich inzwischen die Finger davon.


+1
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: am 4.03.2017 | 12:06
+1

Hach. Ihr seid weise. Ich habe den Resistance Roll leider vermasselt. Aber gut. Vielleicht bin ich ja auch begeistert von dem coolen Zeug. Besonders freue ich mich auf die ganzen Maps.

Übrigens finde ich die durchschnittliche Höhe des Backings unfassbar. Die Leute haben im Schnitt rund €200 beigetragen? What the fuck!?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Visionär am 4.03.2017 | 16:29
Kann mir jemand sagen, ob die Handbücher des Drachen heute lieferbar sind (für nicht-Crowdfunder)?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.03.2017 | 17:31
Kann mir jemand sagen, ob die Handbücher des Drachen heute lieferbar sind (für nicht-Crowdfunder)?
#

Im F-Shop stehen die noch auf "Vorbestellbar", von daher denke ich eher nicht...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 4.03.2017 | 20:34
Ich bin da mittlerweile gar nicht mehr in Versuchung. Nachdem ich jetzt schon einige Male Abenteuerpfade zwecks Konversion gekauft habe, nur um dann jedesmal festzustellen, dass hinter der großartigen Grundidee ein einziges, langes Gemetzel steckte, lasse ich inzwischen die Finger davon.

+1. Genau das hat mich auch vom an sich tollen CF abgehalten.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.03.2017 | 00:57
Übrigens finde ich die durchschnittliche Höhe des Backings unfassbar. Die Leute haben im Schnitt rund €200 beigetragen? What the fuck!?

Als Nicht-Ulisses-Mitarbeiter habe ich da auch sehr viel Geld drauf geworfen.
Das Pathfinder ein sehr .... "taktiles"... System ist, und damit sehr auf die Monster-Begegnungen baut, sollte man in seine Erwartungen schon einbauen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 8.03.2017 | 21:24
Gerade in "Bruch-Factor" verkündet.
Nächstes CF wird M20 werden.
Hier aber nur das 800+ Seiten GRW, ohne viel Zeug drumherum.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 8.03.2017 | 21:35
Gerade in "Bruch-Factor" verkündet.
Nächstes CF wird M20 werden.
Hier aber nur das 800+ Seiten GRW, ohne viel Zeug drumherum.

So cool ich das finde - ich hoffe ersthaft, sie übersetzen das ding von grund auf neu, ohne sich auf die alte Übersetzung zu stützen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 8.03.2017 | 21:49
So cool ich das finde - ich hoffe ersthaft, sie übersetzen das ding von grund auf neu, ohne sich auf die alte Übersetzung zu stützen.

Davon gehe ich mal stark aus. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 8.03.2017 | 21:54
Davon gehe ich mal stark aus. :)

Vampire war ja ganz nah an der alten Übersetzung, das hat aber auch gepasst, aber Mage... *Schüttel*
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 8.03.2017 | 23:35
Gerade in "Bruch-Factor" verkündet.
Nächstes CF wird M20 werden.
Hier aber nur das 800+ Seiten GRW, ohne viel Zeug drumherum.
*macht einen kleinen, expressionistischen Tanz um ihre Zufriedenheit mit der Neuigkeit auszudrücken*
*rollt sich danach schonmal vorsichtshalber neben ihren geschundenen Geldbeutel zusammen*
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 9.03.2017 | 01:01
kein zeug drum herum? warum ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 9.03.2017 | 05:42
Vermutlich weil das den Preis in die Höhe treiben würde und Magus bei weitem nicht so bekannt ist, wie Werwolf oder Vampire.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 9.03.2017 | 08:02
Weil es auch schon bei Werwolf kaum bis eigentlich kein Zeug drumherum gab.
Was wohl auch mit der Lizenzverhandlung zusammenhängt. Das heißt schlicht dessen was man darf.
 
Zudem kann es sein das ich hier etwas übersehe, allerdings meine ich das es zur Mage 20 auch nicht soviele Ergänzungsbände gibt.
Das heißt neben dem knapp 800 Seiten Brocken an Grundregelwerk würde mir kein weiterer Ergänzungsband Kickstarter einfallen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 9.03.2017 | 08:55
Weil es auch schon bei Werwolf kaum bis eigentlich kein Zeug drumherum gab.
Was wohl auch mit der Lizenzverhandlung zusammenhängt. Das heißt schlicht dessen was man darf.
 
Zudem kann es sein das ich hier etwas übersehe, allerdings meine ich das es zur Mage 20 auch nicht soviele Ergänzungsbände gibt.
Das heißt neben dem knapp 800 Seiten Brocken an Grundregelwerk würde mir kein weiterer Ergänzungsband Kickstarter einfallen.

Oh, es gab eine reihe von Büchern als Stretchgoals - Satyros schreibt sie halt immer noch...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 9.03.2017 | 09:01
Ich wäre auch bereit später für die Zusatzbücher in einem weiteren CF mehr Geld raufzuwerfen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Neightmaehr am 9.03.2017 | 13:15
Das klingt nach einer guten Idee. Auf alle Fälle freue ich mich sehr dass M20 ein Crowdfunding bekommt  :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Julius am 9.03.2017 | 18:27
In welchem Teil vom Bruchfaktor wurde das denn gesagt?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 9.03.2017 | 19:55
In welchem Teil vom Bruchfaktor wurde das denn gesagt?

Kurz vor Ende.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mustafa ben Ali am 9.03.2017 | 20:21
https://www.youtube.com/watch?v=JyIVWuN7hh0&index=6&list=PL0NfyDFGLMmefnZHwlTiNC8qBvN5xemDa
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 9.03.2017 | 20:30
Auf alle Fälle freue ich mich sehr dass M20 ein Crowdfunding bekommt  :)
Jau!!!!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 9.03.2017 | 21:24
was decken diese 800 Seiten den so ungefähr ab ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 10.03.2017 | 08:48
Seiten denken nicht...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 10.03.2017 | 09:17
du auch nicht als du das geschrieben hast ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Wellentänzer am 10.03.2017 | 09:56
Das hab ich mich aber auch gefragt. Einerseits sind die traurig darüber, dass über M20 hinaus nix produziert werden darf. Andererseits: auf 800+ Seiten kann man ja schon ein bisschen was unterbringen. Freue mich drauf und mache voll mit!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 10.03.2017 | 11:29
du auch nicht als du das geschrieben hast ?
Als ich das geschrieben habe, stand bei Dir oben noch "was denken diese 800 Seiten den so ungefähr ab?" -> das hast Du heute morgen korrigiert.
Da mir Deine sehr gleichgültige Art, deine Beiträge ungeachtet Unlesbarkeit durch mangelnde Rechtschreibung ins Forum zu "rotzen", stark mißfällt, habe ich das zum Anlaß genommen,
das anzuprangern.
Sorry an Ulisses, wenn der Partnerthread deswegen beeinträchtigt wurde.

Ansonsten schlage ich - die Frage betreffend - vor, daß Du Dich informierst, was bei der M20 in englisch so erschienen ist und dann einfach die wichtigsten 800 Seiten assoziierst.
Alternativ sieh Dir V20 oder W20 an, dann kannst Du auch überschlagen, was so ungefährt an Material rüberkommen dürfte.
V20dt hat zB auch 538 Seiten, die englische 528. M20 englisch hat 696 Seiten - also wird, rechnen wir mal ein, dass die Übersetzung immer mehr Raum braucht - die deutsche M20 genau der englischen M20 entsprechen...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mustafa ben Ali am 16.03.2017 | 17:50
Der F-Shop hat da was auf der Facebook-Seite gepostet.
https://www.facebook.com/fshopde/posts/1274371265949323
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 16.03.2017 | 18:18
Ohh, Macht  Schicksal Einsteigerset da. Hmm, jetzt kaufen und zum GRT nutzen. Hmm.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 16.03.2017 | 18:21
Wenn sie irgendwann mal nen Kontoeinzug einführen - gerne. Hab grad wieder gemerkt, warum ich da schon ewig nichts mehr bestellt habe  :q.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 16.03.2017 | 20:06
Es gibt einen neuen Earthdawn-Werkstattbericht.

http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-03-16-werkstattbericht-earthdawn-maerz-2017/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Neightmaehr am 20.03.2017 | 16:10
Gibt es schon neue Informationen über das M20 Crowdfunding? Soweit ich weiß wurde bei Bruch-Faktor Mitte März angepeilt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 20.03.2017 | 16:13
Gibt es schon neue Informationen über das M20 Crowdfunding? Soweit ich weiß wurde bei Bruch-Faktor Mitte März angepeilt.

In den Kommentaren zum Crowdfunding-Video hieß es, dass das vor drei Tage hätte starten sollen, aber verschoben wurde:
https://www.youtube.com/watch?v=Q92YmGCVzSs

Zitat
Es dauert noch ein paar Tage, aber nächste Woche sollte es losgehen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Neightmaehr am 20.03.2017 | 16:19
Oh, das kannte ich noch gar nicht. Scheinbar ist mein Google-Fu schlecht.  :P

Das Crowdfunding ist zwar nur der erste Schritt und bis zur Auslieferung dauert es dann wahrscheinlich noch einige Zeit, aber irgendwie kann ich es kaum erwarten Ulisses mein Geld in die Hand zu drücken.  ;D

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 20.03.2017 | 17:10
Dabei bin ich gerade erst Arm geworden. Wenn das CF echt schön jetzt an den Start geht sehe ich mich das nicht backen, weil kein Geld da ist.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 21.03.2017 | 15:51
Gerade zufällig drüber gestolpert:
http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding.php

(http://www.tanelorn.net/index.php?action=dlattach;topic=95587.0;attach=23487)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 22.03.2017 | 17:08
Das Magus-CF (http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-61.html) läuft.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 22.03.2017 | 17:25
Ich habe es unter die ersten 10 Unterstützer gepackt  8)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Neightmaehr am 22.03.2017 | 17:47
Wie liest sich denn die Liste? Steht ganz oben der erste?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 22.03.2017 | 17:48
Wie liest sich denn die Liste? Steht ganz oben der erste?
Ja. Glaube ich zumindest.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Neightmaehr am 22.03.2017 | 17:53
Dann bin ich das  ~;D Dachte aber eigentlich ich wäre erst Nummer 2
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 22.03.2017 | 20:11
Bin auch dabei... :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 22.03.2017 | 22:23
Bei mir dauert es noch etwas, aber ich werde mich natürlich auch beteiligen  :headbang:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 23.03.2017 | 06:57
Bei mir dauert es noch etwas, aber ich werde mich natürlich auch beteiligen  :headbang:

*sieht Ayou vor seinem geistigen Auge einen Tankstellenüberfall vorbereiten*
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 23.03.2017 | 07:52
*sieht Ayou vor seinem geistigen Auge einen Tankstellenüberfall vorbereiten*
Als, wenn ich mich mit Kleinvieh abspeisen lassen würde. Ich habe großes im Auge :headbang:

Nun aber  :btt:

Gibs eigentlich schon Updates zwecks des W20 Fundings, wie der Zeitplan eingehalten werden kann?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 23.03.2017 | 08:30
Gibs eigentlich schon Updates zwecks des W20 Fundings, wie der Zeitplan eingehalten werden kann?
Ich habe Ulisses Crowdfundings dahingehend in Erinnerung das sich schlicht zum Lieferdatum (bei W20 Juli 2017) das Zeug in meiner Wohnung materialisiert.
Habe da aktuell bei fünf bereits gelieferter Crowdfundings mitgemacht.
Ansonsten sind wohl die V20zigs rausgegangen und man hatte Anfang des Jahres ein Update bezüglich der Karten.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 23.03.2017 | 08:44
Ich habe Ulisses Crowdfundings dahingehend in Erinnerung das sich schlicht zum Lieferdatum (bei W20 Juli 2017) das Zeug in meiner Wohnung materialisiert.
Habe da aktuell bei fünf bereits gelieferter Crowdfundings mitgemacht.
Ansonsten sind wohl die V20zigs rausgegangen und man hatte Anfang des Jahres ein Update bezüglich der Karten.

Ja, Ulisses legt eine hohe Verlässlichkeit an den Tag, bin da mit meinen ... vier Crowdfundings hochzufrieden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 23.03.2017 | 14:14
Gefunded - Gratulation.

(Nicht dass das zweifelhaft gewesen wäre.)

Ähm... und wieder drunter....
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtbringer am 23.03.2017 | 14:22
Ähm... und wieder drunter....

Ich kann daraus nur schließen, dass Ayou verhaftet wurde.  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 23.03.2017 | 15:25
Ich kann daraus nur schließen, dass Ayou verhaftet wurde.  ~;D

Ja, ja, so geht das gerne mal mit den allzu großen Plänen. Hätte er sich mal auf die Tankstelle beschränkt... ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Neightmaehr am 23.03.2017 | 17:16
Sehr schön  ;D

Hab mir schon überlegt mit einem 2. Pledge einzusteigen, aber das ist jetzt ja nicht mehr nötig.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sagittarius am 23.03.2017 | 20:21
Gibt es Neuigkeiten zu Fading Suns?
Kein andere Nachricht zum Thema RPG hat mich in letzter Zeit dermaßen hinter dem Ofen hervorgelockt :-)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 23.03.2017 | 20:47
Gibt es Neuigkeiten zu Fading Suns?
Kein anderes Thema zum Thema RPG hat mich in letzter Zeit dermaßen hinter dem Ofen hervorgelockt :-)

Auch mich interessiert das
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 23.03.2017 | 21:19
Gibt es Neuigkeiten zu Fading Suns?

Das wird noch was dauern. Neue Produkte sollen nicht vor 2018 kommen, von wird es so früh in 2017 noch nichts geben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtbringer am 24.03.2017 | 09:34
Ja, ja, so geht das gerne mal mit den allzu großen Plänen. Hätte er sich mal auf die Tankstelle beschränkt... ~;D

Der Fehler war halt, nicht auf dich zu hören.



Das wird noch was dauern. Neue Produkte sollen nicht vor 2018 kommen, von wird es so früh in 2017 noch nichts geben.

So viele tolle Projekte, wie Ulisses mittlerweile hat. Da fände ich eine Übersicht wie bei Evil Hat (http://www.evilhat.com/home/project-status/) sehr hilfreich. Fände ich super, wenn so etwas käme.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 24.03.2017 | 11:14




So viele tolle Projekte, wie Ulisses mittlerweile hat. Da fände ich eine Übersicht wie bei Evil Hat (http://www.evilhat.com/home/project-status/) sehr hilfreich. Fände ich super, wenn so etwas käme.

Nicht ganz so elaboriert aber immerhin ein Anfang:

http://www.ulisses-spiele.de/ulisses-spiele/verlagsplan/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 25.03.2017 | 15:56
So viele tolle Projekte, wie Ulisses mittlerweile hat. Da fände ich eine Übersicht wie bei Evil Hat (http://www.evilhat.com/home/project-status/) sehr hilfreich. Fände ich super, wenn so etwas käme.

Danke! Aber wir haben halt auch 12 bis 15 Veröffentlichungen im Monat. Diese Übersicht zu pflegen wäre da schon eine Herausforderung ...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 25.03.2017 | 16:06
Ich habe Ulisses Crowdfundings dahingehend in Erinnerung das sich schlicht zum Lieferdatum (bei W20 Juli 2017) das Zeug in meiner Wohnung materialisiert.
Habe da aktuell bei fünf bereits gelieferter Crowdfundings mitgemacht.
Ansonsten sind wohl die V20zigs rausgegangen und man hatte Anfang des Jahres ein Update bezüglich der Karten.
Ich hatte vor dem W20 Funding nur die V20 gebackt und dort gab es ja einige Verzögerungen und auch mehrere Statusmeldungen. Daher meine Annahme, dass dies bei W20 ähnlich passieren würde. Tut es das nicht, bin ich natürlich freudig überrascht und freue mich auf die Bücher.  :d

PS: Die Antwort hat nur so lange gedauert, weil ich aus dem Gefängnis ausbrechen musste.  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 28.03.2017 | 10:44
komme nach der M20 Sachen noch  andere Sachen ? Dämonen,Feen,Geister ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 28.03.2017 | 11:18
Wahrscheinlich kommt, nach meiner Einschätzung, nach M20 erstmal Vampire Dark Ages 20th.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 28.03.2017 | 11:21
Vampire war doch schon als erstes .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Quendan am 28.03.2017 | 11:54
Vampire Dark Ages ist nicht das normale Vampire. Das ist Vampire im Mittelalter.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 28.03.2017 | 12:04
mh.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TheOzz am 28.03.2017 | 12:09
Vampire Dark Ages wäre richtig gut :headbang:

Ich habe zwar schon die englische Lim. Edition, aber wayne  8)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 28.03.2017 | 13:06
Habt ihr noch Space Gothic auf Lager ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 28.03.2017 | 16:07
Vampire Dark Ages wäre richtig gut :headbang:

Ich habe zwar schon die englische Lim. Edition, aber wayne  8)

+1
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 30.03.2017 | 08:16
Sehe ich das richtig und ihr bringt eine neue Battletech Einsteigerbox?

Schade das nur noch ein Drittel an Mechs drin sind. Ist schon bekannt welche das sein werden?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 30.03.2017 | 11:14
Es sind die alten acht Plastikmechs aus Citytech / der More Mechs Box.

Da Catalyst uns die Plastikminis der aktuellen Einsteigerbox nicht besorgen kann, mussten wir uns ein Alternativprodukt zusammenbauen ...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 30.03.2017 | 11:21
In der ursprünglichen Qualität oder werden die auch so super sein (https://www.youtube.com/watch?v=sFN7ESxChYo), wie in der letzten Einsteigerbox?

(https://www.picclickimg.com/d/l400/pict/282375138182_/battletech-citytech-plastic-clan-mechs-oop.jpg)
(https://www.picclickimg.com/d/l400/pict/282375139159_/battletech-citytech-plastic-inner-sphere-mechs-oop.jpg)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Morgi am 5.04.2017 | 07:28
Apropos Figuren....


gibts schon was neues zu den Fragged Empire Figuren ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 5.04.2017 | 07:59
gibts schon was neues zu den Fragged Empire Figuren ?

Sind die nicht schon wieder ausverkauft? Abgesehen von dem Corp und seiner Drone.

Wenn du nicht die Mondpreise von Amazon (29,99€) bezahlen willst, schau mal bei FantasyWelt. Da bekommste die für 18-21€.
https://www.fantasywelt.de/Fragged-Empire-Miniatures-Hina-0845-Palantor
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: AngusMacLeod am 5.04.2017 | 08:14
Morgi, ich hatte die auf dem Schirm als die im Shop vorzubestellen waren. Aber ohne zu wissen, ob das mit unserer FA Runde dauerhaft was wird wollte ich nicht auf Verdacht 150+ € ausgeben.
 ::)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 5.04.2017 | 08:29
Vermutlich hat sich Ulisses nur eine handvoll pro Mini auf Halde gelegt. Ich find die auch saugeil, aber einfach zu teuer. Wir spielen mit Minis von C-P, Gates of Antares und GW. Das geht super. Lediglich die Legionäre sind etwas zu klein. Da Deckung aber ja nicht nach Silhouette bestimmt wird, ist das kein Problem.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.04.2017 | 09:57
Apropos Figuren....


gibts schon was neues zu den Fragged Empire Figuren ?

Die waren limitiert und auch Ulisses hat nur wenige davon bekommen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 6.04.2017 | 08:30
Gibt es Bestrebungen Fragged Seas zu übersetzen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 6.04.2017 | 10:48
Gibt es Bestrebungen Fragged Seas zu übersetzen?

Derzeit nichts geplant. Wird nochmal betrachtet, wenn da mehr vorliegt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 6.04.2017 | 11:19
Mehr? Es ist ja fertig :)

Aber soweit ich weiß, soll es irgendwann einen Kickstarter für alle drei neuen Settings geben. Von daher wird sich sicher noch einiges tun.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TheOzz am 10.04.2017 | 20:54
Gibt es seitens Ulisses die Idee Arcanis (https://www.kickstarter.com/projects/1418216834/arcanis-5e-rpg/posts/1855541) zu übersetzen?

Das wäre echt prall :headbang:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: D. Athair am 12.04.2017 | 15:40
... ich dachte schon es geht wiklich um das Arcanis RPG (Origins Award 2012: Best RPG) und nicht "bloß" um den Aufguss des Settings für 5E. Da macht die Anfrage bei Ulisses dann natürlich Sinn. 
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sir Mythos am 12.04.2017 | 15:59
Ich muss hier mal nen Dank an Ulisses loswerden. Danke dafür, dass ihr die WM/H-Karten auf deutsch schon kostenlos released habt. Damit seid ihr echt schneller als der Lizenzgeber PrivateerPress.
Auch wenn ich die Karten vermutlich niicht nutzen werden (ich mag die englischen Eigennamen), finde ich das mehr als Vorbildlich und einen super Service für die Community.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 18.04.2017 | 12:04
Ist schon bekannt, wann das Protagonisten Archiv ausgeliefert wird?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 18.04.2017 | 21:45
das für Pahtfinder ? August .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Neightmaehr am 18.04.2017 | 21:52
Ich glaube es geht eher um Fragged Empire  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 18.04.2017 | 21:53
nun das weiß ich nicht wann das kommt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bentley Silberschatten am 19.04.2017 | 08:03
Gibt es das DnD 5 Spielerhandbuch auch als PDF?
Da würde ich gerne Geld für ausgeben  :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 19.04.2017 | 08:10
Gibt es das DnD 5 Spielerhandbuch auch als PDF?
Da würde ich gerne Geld für ausgeben  :)
Da es das auch in Englisch nicht gibt, wird es das wohl auch nicht in Deutsch geben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: NurgleHH am 19.04.2017 | 10:32
Mal eine Frage: Gibt es Ulisses nicht mehr wirklich? Der Shop ist seit einigen Tagen nicht mehr erreichbar, die FB-Seite gibt keine Info.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 19.04.2017 | 10:46
Mal eine Frage: Gibt es Ulisses nicht mehr wirklich? Der Shop ist seit einigen Tagen nicht mehr erreichbar, die FB-Seite gibt keine Info.

Sehr gewagte Schlussfolgerung...

Im Forum wurde das schon kommentiert:
http://www.ulisses-spiele.de/forum/viewtopic.php?f=93&t=11023
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: NurgleHH am 19.04.2017 | 14:44
Sehr gewagte Schlussfolgerung...

Im Forum wurde das schon kommentiert:
http://www.ulisses-spiele.de/forum/viewtopic.php?f=93&t=11023
Naja, die "ITler" scheinen nicht gerade Profis zu sein, denn außer eine Seite mit Hinweis auf technisches Probleme sieht man bis heute nichts....
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Just_Flo am 19.04.2017 | 15:08
Du kannst ihnen ja gerne deine Hilfeanbieten. Nur so als Tipp, es gibt eine Email unter der man dich eventuell an die weiterleiten könnte.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: NurgleHH am 19.04.2017 | 15:14
Du kannst ihnen ja gerne deine Hilfeanbieten. Nur so als Tipp, es gibt eine Email unter der man dich eventuell an die weiterleiten könnte.
Nee, danke, da hat schon seit dem 14. ein Profi dran rumgemurkst.  ;) Aber ein Tipp habe ich: das sicherlich vorhandene Backup einspielen....
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 19.04.2017 | 15:18
Ich denke mit Haus(-IT-)mann-Tipps zu kommen hilft nichts. Nicht jedes Problem lässt sich nach der IT-Crowd (https://www.youtube.com/watch?v=nn2FB1P_Mn8)-Logik lösen und Ulisses wird sicherlich auch ein ausreichendes Interesse haben, das in Ordnung zu bringen.

Wenn du es so eilig hast empfehle ich Google. Es gibt genug andere Anbieter.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: NurgleHH am 19.04.2017 | 17:08
Ich wollte dem Verlag etwas Gutes tun und direkt bestellen. Irgendwann kann der Verlag sonst nichts mehr veröffentlichen. Aber das ist halt momentan nicht möglich...Einen Tag warte ich jetzt noch, aber dann schau ich mich wirklich um.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 19.04.2017 | 17:50
Ist schon bekannt, wann das Protagonisten Archiv ausgeliefert wird?

Das müsste im Mai geschehen. Wenn ich das näher festnagel, erschlägt mich aktuell vermutlich der Vertrieb .

Mal eine Frage: Gibt es Ulisses nicht mehr wirklich? Der Shop ist seit einigen Tagen nicht mehr erreichbar, die FB-Seite gibt keine Info.

Wir sind noch da. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 19.04.2017 | 18:33
Das müsste im Mai geschehen. Wenn ich das näher festnagel, erschlägt mich aktuell vermutlich der Vertrieb .

Das wollen wir doch tunlichst vermeiden! Reicht voll und ganz als Hausnummer - besten Dank.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Drantos am 19.04.2017 | 20:42
Wir sind noch da. :)

Davon gehe ich aus. Hast du ein ungefähres Zeitfenster, wann eure Leute den shop wieder on kriegen. Möchte das D&D 5 Spielerhandbuch bestellen.


cu Drantos
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 19.04.2017 | 20:59
Falls der Zusammenbruch wegen massenhafter Bestellungen von DnD 5 war, möchte ich das ausdrücklich loben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 19.04.2017 | 21:43
Ich wollte dem Verlag etwas Gutes tun und direkt bestellen. Irgendwann kann der Verlag sonst nichts mehr veröffentlichen. Aber das ist halt momentan nicht möglich...Einen Tag warte ich jetzt noch, aber dann schau ich mich wirklich um.

Ich hoffe für die Menschheit dass auch im digitalen Zeitalter die wichtige Fähigkeit des Gratifikationsaufschubes erhalten bleibt.
Und für dich Nurgel hoffe ich dass du nicht das DnD 5e Players Handbook Deutsche Ausgabe bestellen wolltest denn Ulisses hat das Vertriebsmonopol.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 19.04.2017 | 22:28
Ich hoffe für die Menschheit dass auch im digitalen Zeitalter die wichtige Fähigkeit des Gratifikationsaufschubes erhalten bleibt.
Und für dich Nurgel hoffe ich dass du nicht das DnD 5e Players Handbook Deutsche Ausgabe bestellen wolltest denn Ulisses hat das Vertriebsmonopol.

???
Das soll doch aber nicht so bleiben, oder?
(Falls doch: Quelle?)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 19.04.2017 | 22:43
???
Das soll doch aber nicht so bleiben, oder?
(Falls doch: Quelle?)

Soweit mir bekannt ist der Deal zwischen Galeforce9 und Ulisses so dass Ulisses die Bücher im Auftrag übersetzt und kauft dann die Bücher Galeforce 9 ab / darf diese Galeforce 9 abkaufen um diese in Deutschland zu vertreiben.
Quelle: ab 1:51:30
https://www.youtube.com/watch?v=-dnZGECIXuw
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 20.04.2017 | 00:55
Wie schon verlinkt: Ulisses hat fast gar keine Rechte.
Die machen die Übersetzung, hoffen das GF9 die entsprechend druckt(!) und machen dann in D den Vertrieb.
Das war es aber auch schon.
Deshalb ist auch kein Ulisses Logo auf den Büchern drauf.

Deshalb gibt kein deutsches SRD, kein offizielles Forum und deshalb heißen die Bücher auch in D so komisch.
Englischer Titel, deutscher Subtitel. Vorgabe von GF9/WotC.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 20.04.2017 | 10:19
Trotzdem verstehe ich nicht, was oben mit "Vertriebsmonopol" gemeint ist. Das Buch wird es doch trotzdem im gut sortierten Fachhandel geben, oder?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 20.04.2017 | 10:37
Trotzdem verstehe ich nicht, was oben mit "Vertriebsmonopol" gemeint ist. Das Buch wird es doch trotzdem im gut sortierten Fachhandel geben, oder?
Ja aber die müssen es über Ulisses bestellen, das geht aber aktuell nicht da deren Shopsystem down ist. Das Otherland Berlin, mein gut sortierter Fachhandel, bekommt es deswegen aktuell auch nicht ausgeliefert und auch Roland nicht. Sorry das ich mich missverständlich ausgedrückt habe.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 20.04.2017 | 10:39
Ja aber die müssen es über Ulisses bestellen, das geht aber aktuell nicht da deren Shopsystem down ist.

Total Old School, ich weiß, aber.... +49 (0)6087 988700?  >;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Der Narr am 20.04.2017 | 10:41
Aber in dem Bruch Factor heißt es, dass sie die Bücher kaufen. Ich finde das macht einen Unterschied, ob sie "den Vertrieb machen" (lese ich als: Sie erbringen für GF9 eine Dienstleistung, für die sie bezahlt werden, führen die Umsätze aber direkt an GF9 ab) oder ob sie tatsächlich die Auflagen kaufen und damit eigentlich als Zwischenhändler fungieren (und das Risiko tragen).

Das Buch steht auch inzwischen ganz normal im Verzeichnis lieferbarer Bücher (https://www.buchhandel.de/buch/Dungeons-Dragons-Player-s-Handbook-Spielerhandbuch-9781945625312). Evtl. einfach in einer Buchhandlung bestellen, die können sowas mitunter auch ohne Shopsysteme per Telefon. Vielleicht ist das Buch ja auch bei den Barsortimenten (Libri, KNV etc.)? Wenn bei Ulisses gerade der Vertrieb dicht ist, dann ist das so, aber das hätte genauso gut passieren können, wenn GF9 den Vertrieb selber macht.  Außerdem betrifft das dann ja nicht nur D&D. Muss man wohl geduldig sein.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 20.04.2017 | 10:51
Ich tipp mal das der F-Shop und deren internes Warenwirtschaftsystem so zusammenhängen, das aufgrund des Ausfalls keine Bestellung mehr aufgenommen/versendet werden kann ..hilft also nur noch die PnP Lösung (deutsch Zettelwirtschaft)...und damit in der Tat vielleicht sogar ein Telefonanruf

@der narr Im Bruchfaktor ist doch die Rede davon dass sie den Vertrieb machen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Der Narr am 20.04.2017 | 11:06
Nein, da heißt es, dass sie die Bücher "zurückkaufen", was auch immer das heißen soll, und dann den Vertrieb machen. Dass GF9 den Vertrieb abgegeben hat an Ulisses (auf welcher Basis auch immer, das braucht uns auch nicht zu interessieren) macht Ulisses nicht zum Vertriebsmonopolisten. Der Begriff "Monopol" ist da einfach unangebracht. Sie machen den Vertrieb. Punkt. Für mich hörte sich diese Erklärung mit dem Kaufen der Bücher von GF9 nur sehr seltsam an, da ich das vorher anders verstanden hatte.

Aber da ich keine echte Frage an Ulisses habe - ich hatte mich vorhin im Thread vertan und dachte im D&D-5-Thread zu sein - bin ich hier auch wieder raus ;).
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 20.04.2017 | 11:10
@der narr

Ja aber die müssen es über Ulisses bestellen, das geht aber aktuell nicht da deren Shopsystem down ist. Das Otherland Berlin, mein gut sortierter Fachhandel, bekommt es deswegen aktuell auch nicht ausgeliefert und auch Roland nicht. Sorry das ich mich missverständlich ausgedrückt habe.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 21.04.2017 | 17:25
Ja sagt mal... wie lange kann es sich Ulisses eigentlich leisten, einen nicht funktionierenden Webshop zu haben? Das geht ja jetzt schon - wie lange? Eine Woche? Länger? Krass... :o
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 21.04.2017 | 18:32
Als Verlag würde ich hoffen das der wichtige Umsatz nicht durch den selbst Verkauf entsteht, sondern durch den Verkauf über Händler
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 21.04.2017 | 18:50
Als Verlag würde ich hoffen das der wichtige Umsatz nicht durch den selbst Verkauf entsteht, sondern durch den Verkauf über Händler

Klar. Aber wenn das kein Geld bringen würde, würden sich nicht alle größeren deutschen Rollenspielverlage einen Webshop leisten. Außerdem schrieb oben jemand, dass die Händler derzeit auch nicht bei Ulisses bestellen können, weil das wohl der gleiche Webdienst ist - keine Ahnung, ob das stimmt, aber Fakt ist, dass Leute wie der Sphärenmeister tatsächlich auch noch kein deutsches D&D5 lieferbar haben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 21.04.2017 | 19:33
Ja sagt mal... wie lange kann es sich Ulisses eigentlich leisten, einen nicht funktionierenden Webshop zu haben? Das geht ja jetzt schon - wie lange? Eine Woche? Länger? Krass... :o

Glaub mir, niemand ist "amused" darüber bei Ulisses.
Es wird aber mit Hochdruck daran gearbeitet, dass der Shop wieder zum Fliegen kommt.
Mehr kann dazu leider auch nicht sagen.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Hotzenplot am 21.04.2017 | 20:35
Kommt, lasst uns oldschool per Postkarten bestellen - lagen den neueren Publikationen etwa keine Bestellkarten bei?  >;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 21.04.2017 | 20:59
Kommt, lasst uns oldschool per Postkarten bestellen - lagen den neueren Publikationen etwa keine Bestellkarten bei?  >;D

Komm schon, als Sammler hast du doch bestimmt noch ein paar alte... ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 21.04.2017 | 21:10
Der Gedanke ist so gut...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Hotzenplot am 21.04.2017 | 21:32
Komm schon, als Sammler hast du doch bestimmt noch ein paar alte... ~;D

Die älteste Postkarte, die ich gefunden habe, aus der ersten Box:

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/imag0157b54hfzmwtv.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/imag0158q0f17sb84w.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

;)

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Tyloniakles am 22.04.2017 | 08:40
Einscannen, hochladen, Tanelorn-Meinung nach Waldems schicken! :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: NurgleHH am 22.04.2017 | 10:10
Langsam wird es peinlich. Es scheinen die unglücklichst handelnden IT-ler zu sein oder der kleine Sohn vom Chef mit anfänglichen Programmierkenntnissen. Wenn die Geld dafür bekommen würde ich alles über dem Mindestlohn einbehalten. Da würde ich mal über einen Wechsel des Pferdes nachdenken.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Megavolt am 22.04.2017 | 10:30
(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/imag0158q0f17sb84w.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)
;)

Willst du mit mir gehen?
[ ] ja
[ ] nein
[ ] nur, wenn du dich in den nachfolgend genannten Bereichen um 180 Grad veränderst

Willst du zusätzlich oder stattdessen einen Club mit mir gründen?
[ ] zusätzlich
[ ] stattdessen
[ ] nein

 ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Der Narr am 22.04.2017 | 10:37
Neue Spielhilfe, der Swinger-Club des Schwarzen Auges?

Der Shop ist wieder da.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 22.04.2017 | 11:00
Langsam wird es peinlich. Es scheinen die unglücklichst handelnden IT-ler zu sein oder der kleine Sohn vom Chef mit anfänglichen Programmierkenntnissen. Wenn die Geld dafür bekommen würde ich alles über dem Mindestlohn einbehalten. Da würde ich mal über einen Wechsel des Pferdes nachdenken.
Der Chef hat nur zwei Töchter ... Auch das erfährt man im Video ;)

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 22.04.2017 | 15:06
Hier noch die Meldung von Facebook (https://www.facebook.com/fshopde/posts/1314376195282163):
Zitat
Good news everyone! Der F-Shop ist wieder erreichbar. Der alte Server ging leider den Weg allen Weltlichen, weswegen wir den Shop auf einem neuen Server komplett neu aufsetzen mussten. Allerdings gingen alle neu angelegten Konten, die Bestellhistorie und geänderte Passswörter nach dem 10.02. verloren. Alle Bestellungen wurden aber gerettet und werden ab Montag ausgeliefert!

Was auch immer bei dem externen Hoster passiert ist, das muss ein Worst-Case-Szenario gewesen sein.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 22.04.2017 | 16:57
Schön, daß Ihr wieder da seid!  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Hotzenplot am 22.04.2017 | 19:23
Zitat
Alle Bestellungen wurden aber gerettet und werden ab Montag ausgeliefert!

@Teichdragon:
Weißt du, ob oben gesagtes auch heißt, dass die alten Vorbestellungen erhalten blieben? Denn das Geld dafür wurde ja bereits ausgegeben. :/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 22.04.2017 | 21:32
@Teichdragon:
Weißt du, ob oben gesagtes auch heißt, dass die alten Vorbestellungen erhalten blieben? Denn das Geld dafür wurde ja bereits ausgegeben. :/

Ich *vermute* es. Aber wie ich schon im Ulisses-Forum schrieb:

Zitat
PS: Einzelbestellungsanfragen solltest Du aber am bestern per Kontakfomular des Shops, Mail oder Telefon klären.
Dafür dürfte das Forum nicht der beste Ort sein.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Hotzenplot am 23.04.2017 | 11:59
Alles klar, danke.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 28.04.2017 | 08:10
Wird für DnD eine Übersetzungstabelle veröffentlicht? (Attribute, Klassen, Rassen, Skills, Feats und vorallem Zauber)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 28.04.2017 | 08:57
Wird für DnD eine Übersetzungstabelle veröffentlicht? (Attribute, Klassen, Rassen, Skills, Feats und vorallem Zauber)
Ich wage aufgrund der Aussagen bezüglich der rechtlichen Situation, dass das nicht von offzieller Seite (Ulisses) aus geschehen wird.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 28.04.2017 | 09:00
Ich sehe da kein rechtliches Problem. Welche sollte bestehen? Du meinst Thema "Digitale Downloads"?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 28.04.2017 | 09:08
Es muß nicht immer gleich ein rechtliches Problem geben.
Ich denke, wenn es usus ist, daß der Lizenznehmer bei allem was deutsche D&D Produkte angeht, gefragt wird und man sein Okay abwartet,
dass man sich dann Gedanken machen muß, wenn man solche Dinge anbieten möchte - schlicht weil der Status nicht klar ist.
Ist eine Übersetzungsliste ein D&D Produkt? Wahrscheinlich nicht, aber wie sieht das die andere Seite.
Und: Ist ein Charakterdokument, das kostenlos zum Download angeboten wird, ein D&D Produkt?

Dazu kommt: Wenn man fragt, macht man es offziziell und zwingt den Lizenznehmer letztendlich, zu agieren - und das resultiert dann darin, dass meistens der Lizenzgeber um Stellung gebeten wird.
Das macht es nicht einfacher, denn oft kommt lange einfach keine Antwort, und nicht selten, weil der Lizenzgeber sich gar nicht sicher ist, was er antworten soll.
Denn der will ggf. ja auch keinen Präzedenzfall schaffen...

Wir haben in dem Unternehmen, bei dem ich angestellt bin, ähnliche Situationen mit internationalen Partnern.
Und auch da ist es oft schwierig zu entscheiden.
Oft wird dann entschieden im Geiste der guten Zusammenarbeit lieber auf Features zu verzichten...

Aber das sind alles Vermutungen!!!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 28.04.2017 | 09:19
Wäre halt Service, aber natürlich klar. War auch nur eine Frage. Ist in der Regel nicht üblich solche Listen zu bringen. Wobei vermutlich einfach keiner dran denkt, dass das praktisch wäre. Ich will damit gar nicht mal "Gewinnoptimierung" unterstellen.

Es wäre auch nicht schwer sowas selber zu erstellen. Einfach Google Docs und jeder darf bearbeiten:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1VehZlhynqM5BK3usUGSGSNvVuNZ8qmnL6go3KMyjRo0/edit?usp=sharing

Edit: Vieles kann man aus alten Editionen ja übertragen, gehe davon aus, dass die Namen als kanonisch übernommen wurden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 6.05.2017 | 10:33
Dürft ihr eigentlich Unearthed Arcana übersetzen? Oder Fan-Übersetzungen derselben veröffentlichen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 6.05.2017 | 12:09
Da die DORP ja selbst was mit DnD 5 in Planung hat {Mystics of Mana} wird man sehr genau sehen, was eigentlich möglich ist.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 9.05.2017 | 07:44
Plant Ulisses eigentlich mal ein Crowdfunding für eine Übersetzung von Way of the Wicked?

Da würde ich sogar als Nicht-Pathfinder-Spieler zuschlagen und es für meine Gruppe konvertieren.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 9.05.2017 | 09:05
Wäre halt Service, aber natürlich klar. War auch nur eine Frage. Ist in der Regel nicht üblich solche Listen zu bringen. Wobei vermutlich einfach keiner dran denkt, dass das praktisch wäre. Ich will damit gar nicht mal "Gewinnoptimierung" unterstellen.

Es wäre auch nicht schwer sowas selber zu erstellen. Einfach Google Docs und jeder darf bearbeiten:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1VehZlhynqM5BK3usUGSGSNvVuNZ8qmnL6go3KMyjRo0/edit?usp=sharing

Edit: Vieles kann man aus alten Editionen ja übertragen, gehe davon aus, dass die Namen als kanonisch übernommen wurden.

Solltest Du als Quelle wenn möglich nicht lieber das SRD angeben und noch ne OGL an das Sheet ranklatschen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 15.05.2017 | 07:36
Gibt es schon einen genauen Erscheinungstermin für das D&D Monsterhandbuch? Im F-Shop steht Mai, hält das?
Danke
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 17.05.2017 | 11:01
Gerade ist ja das Update des Protagonisten Archivs (PDF) gekommen.

Was ist der Unterschied zwischen den zwei Dateien?
* US35026PDF_FE_Protagonistenarchiv.pdf
* US35026PDF_FE_Protagonistenarchiv_LZ_meta.pdf

Wird es irgendwann noch mal eine Version mit interner Verlinkung geben?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 17.05.2017 | 11:14
Gerade ist ja das Update des Protagonisten Archivs (PDF) gekommen.

Was ist der Unterschied zwischen den zwei Dateien?
* US35026PDF_FE_Protagonistenarchiv.pdf
* US35026PDF_FE_Protagonistenarchiv_LZ_meta.pdf

Wird es irgendwann noch mal eine Version mit interner Verlinkung geben?

LZ_meta enthält Metadaten (Adobe Reader: CTRL+D, Foxit Reader: CTRL+D) und Sprungmarken/Lesezeichen (Adobe Reader: CTRL+L, Foxit Reader: CTRL+B).
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 17.05.2017 | 11:25
Die Shortcuts scheinen anders zu sein, aber danke für den Hinweis. Die interne Verlinkung hat aber weder die eine noch die andere.

Ausserdem ist mir aufgefallen, dass die LZ-Version einen Hinweiß auf den neuen Namen der Vergessenen enthält, die andere nicht. Auch gibt es unterschiedliche Inhaltspunkte.

Bin gespannt, welches die gedruckte Version ist. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 17.05.2017 | 22:56
Die .pdf-links zu Was ewig liegt wurden heute versandt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 18.05.2017 | 07:51
Und nicht zu vergessen:

Ulisses hat gestern die neue Battletech-Box angekündigt:

Die Battletech-Community hat das Projekt schon mal gleich pauschal an die Wand gestellt, weil es die alten Mechs und sogar Pappkameraden enthält.  Die Box ist nicht perfekt, aber eben das Beste was Ulisses unter den gegebenen Umständen produzieren kann. Keine Box für Bestandsspieler, aber bringt vielleicht frisches, nicht vorbelastetes Blut in die verknöcherte Community. Sie könnte es gebrauchen.

(https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s480x480/18447463_1557399010958136_4695655395785054801_n.jpg?oh=66e5e1bd6ae89fedef560bf917515d18&oe=59789560)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 18.05.2017 | 07:59
Ich finde es schick. Würde ich noch spielen würde ich zuschlagen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 18.05.2017 | 12:24
Also wenn ich sehe wie diese alten BT-Säcke über das Produkt und Ulisses herziehen, kann ich
a) verstehen dass die sich irgendwann mal vom Community-Support losgesagt haben
b) mich kaum zurückhalten und meine BT-Zeit endgültig an den Nagel hängen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ErzdrakonMomo am 18.05.2017 | 13:29
Also wenn ich sehe wie diese alten BT-Säcke über das Produkt und Ulisses herziehen, kann ich
a) verstehen dass die sich irgendwann mal vom Community-Support losgesagt haben
b) mich kaum zurückhalten und meine BT-Zeit endgültig an den Nagel hängen.
Tief durchatmen und zurücklehnen. Und dann alle Schwachmaten ignorieren und die Welt um dich herum in deinen Gedanken in rosa Wölkchen hüllen...
Ich weiß... klappt bei mir auch nie. Aber vielleicht hilft das hier ja: Ohne Dich (https://www.youtube.com/watch?v=-RBNE1XDOEY)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 18.05.2017 | 13:33
Dr. Momo - Der Arzt dem die Rollenspieler vertrauen!

Danke! :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 20.05.2017 | 19:40
Und nicht zu vergessen:

Ulisses hat gestern die neue Battletech-Box angekündigt:

Die Battletech-Community hat das Projekt schon mal gleich pauschal an die Wand gestellt, weil es die alten Mechs und sogar Pappkameraden enthält.  Die Box ist nicht perfekt, aber eben das Beste was Ulisses unter den gegebenen Umständen produzieren kann. Keine Box für Bestandsspieler, aber bringt vielleicht frisches, nicht vorbelastetes Blut in die verknöcherte Community. Sie könnte es gebrauchen.

(https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s480x480/18447463_1557399010958136_4695655395785054801_n.jpg?oh=66e5e1bd6ae89fedef560bf917515d18&oe=59789560)

Die alten Mechs sind doch Bombe!?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 20.05.2017 | 19:50
Ja sind sie, die werden aber von Catalyst nicht mehr zur Verfügung gestellt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 20.05.2017 | 21:01
Ich check's nicht: was ist dann das Problem?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 20.05.2017 | 22:48
Das Ulisses eine neue Einsteigerbox bringt und es gewagt hat, da Pappmarker und qualitativ weniger gute Mechs reinzupacken.
Das kritisieren ganz viele Alteingesessene als zu teuer, zu schlecht und sowieso mimimi...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 21.05.2017 | 10:15
Battletech, da werd ich nostalgisch ...

Ich hab mal zwei Threads aufgemacht, einen für nostalgische Erinnerungen (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,102738.0.html) und einen für die neue Einsteigerbox (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,102739.0.html). Bin neugierig.  :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 21.05.2017 | 16:08
Das Ulisses eine neue Einsteigerbox bringt und es gewagt hat, da Pappmarker und qualitativ weniger gute Mechs reinzupacken.
Das kritisieren ganz viele Alteingesessene als zu teuer, zu schlecht und sowieso mimimi...

Was sind denn qualitativ weniger gute Mechs? Ich meine, sind die Klassiker Marke Marauder, Crusader, Atlas etc. drin oder nicht? Falls ja, gibt es keinen Grund zu meckern.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 21.05.2017 | 18:28
Nein, also, es sind schon Klassiker. In der alten Box waren 26 Mechs drin. Hier mein Video dazu (in 1080p anschauen):
https://www.youtube.com/watch?v=sFN7ESxChYo

In der neuen sind die Mechs, die gaaaanz früher mal in der Citytech-Box drin war. Auch bei allem Good-Will, kann man nicht behaupten, dass die gut gemacht sind. Ist halt nur den Shitstorm nicht wert:

(https://www.picclickimg.com/d/l400/pict/282375138182_/battletech-citytech-plastic-clan-mechs-oop.jpg)
(https://www.picclickimg.com/d/l400/pict/282375139159_/battletech-citytech-plastic-inner-sphere-mechs-oop.jpg)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 23.05.2017 | 15:30
im September kommt schon M 20 ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 25.05.2017 | 23:31
Es gibt News zu Earthdawn.

http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-05-25-earthdawn-werkstattbericht-mai/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 29.05.2017 | 15:11
Michael hat gerade das Crowdfunding des 5. und 6. Monsterhandbuches für PF angekündigt:
https://www.facebook.com/Ulisses.Spiele/videos/1569784519719585/

Diesmal mit ohne fancy shit - dafür mit Kaijus, geilem Monsterzeugs und  Uhrwerk-Kreaturen! .... Silent Pat???

Aber die Mucke ROCKT!!!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 29.05.2017 | 17:03
:D
Ist jetzt auch gestartet (https://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-64.html)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 30.05.2017 | 07:55
Wie sieht es eigentlich mit 3rd Party Produkten für D&D5 aus? Besteht Hoffnung, dass ihr z.B. irgendwann mal das Tome of Beasts, Book of Lairs oder Prepared! von Kobold Press übersetzt?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 31.05.2017 | 14:07
1oo Euro für M 20 ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 31.05.2017 | 16:37
1oo Euro für M 20 ?

Falsch: 99,95€  :P

Was für ein 700 Seiten Hardcover/Jubiläumsausgabe auch völlig in Ordnung ist.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ManuFS am 31.05.2017 | 16:44
Identischer Preis zum Crowdfunding.

Was für ein 700 Seiten Hardcover/Jubiläumsausgabe auch völlig in Ordnung ist.

Und Vollfarbe!

1oo Euro für M 20 ?

Nur mal zum Vergleich, sich sowas einzeln drucken zu lassen (A4, Hardcover, 700 Seiten, Vollfarbe) liegt bei 150 Euro + Versand. Und mit "nur" 246 Ausgaben über das Crowdfunding wird sich auch der Mengenrabatt im Rahmen halten. Plus, der Verlag muss ja auch noch was dran verdienen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 31.05.2017 | 16:55
Nur mal zum Vergleich, sich sowas einzeln drucken zu lassen (A4, Hardcover, 700 Seiten, Vollfarbe) liegt bei 150 Euro + Versand. Und mit "nur" 246 Ausgaben über das Crowdfunding wird sich auch der Mengenrabatt im Rahmen halten. Plus, der Verlag muss ja auch noch was dran verdienen.
Uhm, also EPubli.de (https://www.epubli.de/preise) nimmt dafür einen Einzelpreis von 49,29€ (Papier 90g/m²) zzgl. 2,95€ Versandkosten.
Selbst bei (150g/m²) fetten Glanzpapier sind es nur 66,55€.

Mit nochmal 50% Mengen Rabatt wenn man 250 druckt.
 
Ich meine der Preis geht schon in Ordnung, aber die Rechnung von dir kommt so nicht hin,..
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ManuFS am 31.05.2017 | 17:04
Dann hast du irgendwas nicht richtig eingestellt: A4, hardcover, 700 Seiten, davon 700 Seiten farbig:

(http://i.imgur.com/fhgMbWG.png)

*edit: Deine Rechnung stimmt wenn das Buch s/w wäre. :) Ich gehe aber mal davon aus, dass diese Ausgabe mindestens farbigen Seitenhintergrund hat.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Pyromancer am 31.05.2017 | 17:18
Wenn man bei 250 Büchern nur 25% Rabatt gegenüber einem Einzelbuch bekommt, dann sollte man sich einen anderen Drucker suchen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ManuFS am 31.05.2017 | 17:22
Das sollte auch nur als grobe Orientierung dienen. Für Verlage gilt ja eh ein ganz anderes Pflaster. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Der Narr am 31.05.2017 | 17:33
Epubli hat für Privatkunden den Vorteil, dass ein Buch dort drucken und binden zu lassen billiger ist, als es im Copyshop nur auszudrucken :d.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Illadrion am 31.05.2017 | 19:28
Ich glaube nicht, dass der hohe Preis viel mit den Druckkosten zu tun hat. Die würde ich auch bei einer kleinen Auflage als vergleichsweise gering schätzen.
Die wirklichen Kosten entstehen wahrscheinlich für Übersetzung, Lektorat, Layout etc.
Wobei der Übersetzer damit nicht reich wird, sonst müssten Rollenspielbücher wegen der geringen Auflage wohl viel teurer sein...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 31.05.2017 | 20:27
Torg Eternity ist ...gestartet ... gefundet... whatever... (https://www.kickstarter.com/projects/1216685848/torg-eternity)

Zitat
65.020 $ von 8.000 $ Finanzierungsziel

WHAT THE HECK?????
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: asri am 31.05.2017 | 21:06
Ich bin seit ein paar Wochen entsetzt über Inkompetenz bei Ulisses.

Vom Crowdfunding der "Handbücher des Drachen" warte ich immer noch auf meine Bücher. Von Herbst 2016 bis Anfang 2017 kamen regelmäßige Email-Updates, z.B. am 11.1.: "Die Handbücher sind allesamt im Druck und werden für Mitte bis Ende Februar erwartet." Am 17.1. gab es die Info, dass die Mails mit den PDF-Codes rausgegangen seien (war auch so), und am 2.2. gab es noch einen Download-Link zu einem Bonusdokument. Danach Funkstille. Das ist meines Erachtens das erste Versagen von Ulisses, ihre Unterstützer nicht mehr weiter über Email informiert zu haben. Bei Kickstartern gibt es üblicherweise nochmal einen letzten Aufruf, die Adresse zu überprüfen und ggf. zu aktualisieren (hatte ich ja schon Wochen vorher getan) und dann bescheidzugeben, wenn der Versand beginnt.

Anfang Februar trug ich im Crowdfunding-Portal von Ulisses meine neue Adresse ein (wegen Umzug). Irgendwann Mitte oder Ende März bekam ich über soziale Netzwerke mit, dass irgendwo eines der Drachenhandbücher (in gedruckter Form) aufgeschlagen ist. Mitte April, nach Ostern, fand ich dann, ich sollte jetzt mal nachfragen, wo mein Paket bleibt.

11.4.: Meine Nachfrage an crowdfunding@ulisses-spiele.de bleibt unbeantwortet.
21.4.: Meine erneute Nachfrage, diesmal sowohl an crowdfunding@ulisses-spiele.de als auch vertrieb@ulisses-spiele.de, bleibt wiederum unbeantwortet.
27.4.: Ich rufe bei Ulisses an, Mirco Bader empfiehlt mir, an feedback@ulisses-spiele.de zu schreiben. (Wieso die crowdfunding-Adresse und die vertrieb-Adresse nicht gelesen werden, oder niemand im Haus darauf kommt, Mails von dort an die geeignete Adresse weiterzuleiten, kann ich mir nicht erklären. Oder halt, ich kann es erklären: Inkompetenz.)
27.4.: Ich schreibe also direkt an feedback@ulisses-spiele.de und füge servicehalber gleich noch meine Adresse bei (so, wie sie seit etwa drei Monaten im Crowdfunding-Portal eingetragen ist).
2.5. (drei Wochen nach meiner ersten Email, fünf Tage nach meiner letzten): Jemand bei Ulisses kann emailen! Wow! Anna antwortet von der Adresse crowdfunding@ulisses-spiele.de auf meine Mail vom 21.4. (also nicht die, die ich auf Empfehlung von Mirco an feedback@ geschrieben habe - ich weiß nicht, ob die überhaupt gelesen wurde). Sie schreibt innerhalb von zwei Minuten zwei Emails, die erste davon (wie sie in der zweiten erklärt) aus Versehen, weil das eigentlich eine interne Mail sein sollte, in der sie nur sagt, dass sie nachforscht.
12.5.: Ich frage nach, was denn nun bei den Nachforschungen rausgekommen ist.
15.5.: "Wir haben das Paket gefunden. Die Angabe war, dass du unter folgender Adresse nicht zu ermitteln bist: [...meine alte Adresse...] Ist die noch aktuell?" In dieser Email sind als Fullquote die älteren Mails enthalten; in meiner Mail vom 21.4. hatte ich bereits geschrieben, dass ich meine Adressänderung Anfang Februar im Crowdfunding-Portal eingetragen hatte. Ich antworte gleich, schreibe meine neue Adresse nochmal, erkläre nochmal alles, sage auch, dass ich enttäuscht bin, weil da Fehler bei Ulisses passiert sind - einerseits bei meiner Adresse, andererseits bei der Kommunikation. Anna antwortet noch am 15.5.: "Tatsächlich ist im Backend die neue Adresse eingetragen und ich bin mir nicht sicher, wie es zu dem Fehler kommen konnte, da die IT normalerweise die neuen Adressen erst kurz vor dem Versand noch einmal abgleicht. Tut mir leid! Das Paket geht natürlich an die neue Adresse noch einmal raus."
23.5.: Bei mir ist immer noch kein Paket eingetroffen. Ich schreibe nochmal eine Email. Bis heute unbeantwortet.

Ich schreibe heute nochmal eine Email. Aber mir platzt allmählich die Hutschnur. Schon klar, die RPC war gerade, und das bedeutet Stress, aber Anliegen von Kunden liegenlassen hat Ulisses auch schon in den Wochen davor hinbekommen. Wirklich getan wurde anscheinend erst zwischen dem 12.5. und 15.5. etwas - da wurde nämlich das zurückgekommene Paket mit der falschen Adresse gefunden. Seit dem schon wieder zwei Wochen Funkstille.

Wieso muss ich x-mal nachfragen, bis ihnen auffällt, dass ein Paket mit einer offenbar problematischen Adresse bei ihnen wieder eingetrudelt ist? Wieso reagiert darauf keiner? Wieso kommt keiner auf die Idee, vielleicht nochmal den Unterstützer zu kontaktieren und nachzufragen, was mit der Adresse ist? Offenbar gehen ihnen ihre Kunden/ Unterstützer am A... vorbei. (Oder sie sind einfach inkompetent.)

Meine Adresse ist nicht kompliziert. In der Zwischenzeit sind andere Pakete hier problemlos eingegangen. Wenn Nachbarn Pakete annehmen, melden sie sich bei uns (genauso wie wir bei ihnen). Paketboten werfen Benachrichtigungszettel ein.

Ich habe keinen Bock, Ulisses nochmal bei Crowdfundings zu unterstützen, und das einzige Gute, was ich über ihren Kundenservice sagen kann, ist, dass sie, wenn sie denn mal irgendwann auf eine Nachfrage reagieren, freundlich sind. Aber die Bearbeitung meines Anliegens - sprich, mir die Bücher zuzusenden, die ich mitfinanziert/ im Crowdfunding gekauft habe - ist bis heute nicht passiert.
Und das liegt an Inkompetenz bei Ulisses. Traurig, aber wahr.


Update: 1.6. Ich schicke Michael Mingers auf seine Anfrage meine Telefonnummer, er leitet sie weiter, Markus Plötz ruft sich an und entschuldigt sich. Er bittet darum, dass ich meine aktuelle Adresse nochmal schicke (damit er sie direkt in seiner Inbox hat und ohne Verzögerungen das Paket losschicken kann). Er will auch den internen Gründen für die Probleme nachgehen (viel Erfolg wünsche ich Ulisses dabei!). Am 2.6. kommt das Paket bei mir an.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Eismann am 31.05.2017 | 21:59
Torg Eternity ist ...gestartet ... gefundet... whatever... (https://www.kickstarter.com/projects/1216685848/torg-eternity)

WHAT THE HECK?????

Würd mich nicht wundern, wenn sie heut noch die 100.000 reißen, so wie das läuft. Mir war die Retro-Stellung von TORG in den USA überhaupt nicht bewusst bisher.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 31.05.2017 | 22:05
Ich bin seit ein paar Wochen entsetzt über Inkompetenz bei Ulisses.

Vom Crowdfunding der "Handbücher des Drachen" warte ich immer noch auf meine Bücher. Von Herbst 2016 bis Anfang 2017 kamen regelmäßige Email-Updates, z.B. am 11.1.: "Die Handbücher sind allesamt im Druck und werden für Mitte bis Ende Februar erwartet." Am 17.1. gab es die Info, dass die Mails mit den PDF-Codes rausgegangen seien (war auch so), und am 2.2. gab es noch einen Download-Link zu einem Bonusdokument. Danach Funkstille. Das ist meines Erachtens das erste Versagen von Ulisses, ihre Unterstützer nicht mehr weiter über Email informiert zu haben. Bei Kickstartern gibt es üblicherweise nochmal einen letzten Aufruf, die Adresse zu überprüfen und ggf. zu aktualisieren (hatte ich ja schon Wochen vorher getan) und dann bescheidzugeben, wenn der Versand beginnt.

Anfang Februar trug ich im Crowdfunding-Portal von Ulisses meine neue Adresse ein (wegen Umzug). Irgendwann Mitte oder Ende März bekam ich über soziale Netzwerke mit, dass irgendwo eines der Drachenhandbücher (in gedruckter Form) aufgeschlagen ist. Mitte April, nach Ostern, fand ich dann, ich sollte jetzt mal nachfragen, wo mein Paket bleibt.

11.4.: Meine Nachfrage an crowdfunding@ulisses-spiele.de bleibt unbeantwortet.
21.4.: Meine erneute Nachfrage, diesmal sowohl an crowdfunding@ulisses-spiele.de als auch vertrieb@ulisses-spiele.de, bleibt wiederum unbeantwortet.
27.4.: Ich rufe bei Ulisses an, Mirco Bader empfiehlt mir, an feedback@ulisses-spiele.de zu schreiben. (Wieso die crowdfunding-Adresse und die vertrieb-Adresse nicht gelesen werden, oder niemand im Haus darauf kommt, Mails von dort an die geeignete Adresse weiterzuleiten, kann ich mir nicht erklären. Oder halt, ich kann es erklären: Inkompetenz.)
27.4.: Ich schreibe also direkt an feedback@ulisses-spiele.de und füge servicehalber gleich noch meine Adresse bei (so, wie sie seit etwa drei Monaten im Crowdfunding-Portal eingetragen ist).
2.5. (drei Wochen nach meiner ersten Email, fünf Tage nach meiner letzten): Jemand bei Ulisses kann emailen! Wow! Anna antwortet von der Adresse crowdfunding@ulisses-spiele.de auf meine Mail vom 21.4. (also nicht die, die ich auf Empfehlung von Mirco an feedback@ geschrieben habe - ich weiß nicht, ob die überhaupt gelesen wurde). Sie schreibt innerhalb von zwei Minuten zwei Emails, die erste davon (wie sie in der zweiten erklärt) aus Versehen, weil das eigentlich eine interne Mail sein sollte, in der sie nur sagt, dass sie nachforscht.
12.5.: Ich frage nach, was denn nun bei den Nachforschungen rausgekommen ist.
15.5.: "Wir haben das Paket gefunden. Die Angabe war, dass du unter folgender Adresse nicht zu ermitteln bist: [...meine alte Adresse...] Ist die noch aktuell?" In dieser Email sind als Fullquote die älteren Mails enthalten; in meiner Mail vom 21.4. hatte ich bereits geschrieben, dass ich meine Adressänderung Anfang Februar im Crowdfunding-Portal eingetragen hatte. Ich antworte gleich, schreibe meine neue Adresse nochmal, erkläre nochmal alles, sage auch, dass ich enttäuscht bin, weil da Fehler bei Ulisses passiert sind - einerseits bei meiner Adresse, andererseits bei der Kommunikation. Anna antwortet noch am 15.5.: "Tatsächlich ist im Backend die neue Adresse eingetragen und ich bin mir nicht sicher, wie es zu dem Fehler kommen konnte, da die IT normalerweise die neuen Adressen erst kurz vor dem Versand noch einmal abgleicht. Tut mir leid! Das Paket geht natürlich an die neue Adresse noch einmal raus."
23.5.: Bei mir ist immer noch kein Paket eingetroffen. Ich schreibe nochmal eine Email. Bis heute unbeantwortet.

Ich schreibe heute nochmal eine Email. Aber mir platzt allmählich die Hutschnur. Schon klar, die RPC war gerade, und das bedeutet Stress, aber Anliegen von Kunden liegenlassen hat Ulisses auch schon in den Wochen davor hinbekommen. Wirklich getan wurde anscheinend erst zwischen dem 12.5. und 15.5. etwas - da wurde nämlich das zurückgekommene Paket mit der falschen Adresse gefunden. Seit dem schon wieder zwei Wochen Funkstille.

Wieso muss ich x-mal nachfragen, bis ihnen auffällt, dass ein Paket mit einer offenbar problematischen Adresse bei ihnen wieder eingetrudelt ist? Wieso reagiert darauf keiner? Wieso kommt keiner auf die Idee, vielleicht nochmal den Unterstützer zu kontaktieren und nachzufragen, was mit der Adresse ist? Offenbar gehen ihnen ihre Kunden/ Unterstützer am A... vorbei. (Oder sie sind einfach inkompetent.)

Meine Adresse ist nicht kompliziert. In der Zwischenzeit sind andere Pakete hier problemlos eingegangen. Wenn Nachbarn Pakete annehmen, melden sie sich bei uns (genauso wie wir bei ihnen). Paketboten werfen Benachrichtigungszettel ein.

Ich habe keinen Bock, Ulisses nochmal bei Crowdfundings zu unterstützen, und das einzige Gute, was ich über ihren Kundenservice sagen kann, ist, dass sie, wenn sie denn mal irgendwann auf eine Nachfrage reagieren, freundlich sind. Aber die Bearbeitung meines Anliegens - sprich, mir die Bücher zuzusenden, die ich mitfinanziert/ im Crowdfunding gekauft habe - ist bis heute nicht passiert.
Und das liegt an Inkompetenz bei Ulisses. Traurig, aber wahr.

Whoa...

Das sollte aber imho ein Einzelfall sein.
Ich route das nochmal weiter...

Bisher habe ich sonst nichts derartiges gehörtt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 31.05.2017 | 22:12
Würd mich nicht wundern, wenn sie heut noch die 100.000 reißen, so wie das läuft. Mir war die Retro-Stellung von TORG in den USA überhaupt nicht bewusst bisher.

Ich hatte/habe das erste TORG sogar (Weiß nur nicht wo...), das dies dermaßen rockt war mir bisher auch nicht klar.
Waren wir "vorhin" noch 67.390  sind wir jetzt bei 87.699 $.

Holy Shit...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 31.05.2017 | 22:27
In USA war TORG halt der Renner...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 31.05.2017 | 22:34
In USA war TORG halt der Renner...

War mir echt nicht bewußt so, obwohl ich die deutsche Version mal hatte.
(Leider keine Ahnung wo die geblieben ist...)

Und aktuell 91.249 $....

/me fällt die Kinnlade runter
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 31.05.2017 | 22:42
Ich bin seit ein paar Wochen entsetzt über Inkompetenz bei Ulisses.

Vom Crowdfunding der "Handbücher des Drachen" warte ich immer noch auf meine Bücher. Von Herbst 2016 bis Anfang 2017 kamen regelmäßige Email-Updates, z.B. am 11.1.: "Die Handbücher sind allesamt im Druck und werden für Mitte bis Ende Februar erwartet." Am 17.1. gab es die Info, dass die Mails mit den PDF-Codes rausgegangen seien (war auch so), und am 2.2. gab es noch einen Download-Link zu einem Bonusdokument. Danach Funkstille. Das ist meines Erachtens das erste Versagen von Ulisses, ihre Unterstützer nicht mehr weiter über Email informiert zu haben. Bei Kickstartern gibt es üblicherweise nochmal einen letzten Aufruf, die Adresse zu überprüfen und ggf. zu aktualisieren (hatte ich ja schon Wochen vorher getan) und dann bescheidzugeben, wenn der Versand beginnt.

Anfang Februar trug ich im Crowdfunding-Portal von Ulisses meine neue Adresse ein (wegen Umzug). Irgendwann Mitte oder Ende März bekam ich über soziale Netzwerke mit, dass irgendwo eines der Drachenhandbücher (in gedruckter Form) aufgeschlagen ist. Mitte April, nach Ostern, fand ich dann, ich sollte jetzt mal nachfragen, wo mein Paket bleibt.

11.4.: Meine Nachfrage an crowdfunding@ulisses-spiele.de bleibt unbeantwortet.
21.4.: Meine erneute Nachfrage, diesmal sowohl an crowdfunding@ulisses-spiele.de als auch vertrieb@ulisses-spiele.de, bleibt wiederum unbeantwortet.
27.4.: Ich rufe bei Ulisses an, Mirco Bader empfiehlt mir, an feedback@ulisses-spiele.de zu schreiben. (Wieso die crowdfunding-Adresse und die vertrieb-Adresse nicht gelesen werden, oder niemand im Haus darauf kommt, Mails von dort an die geeignete Adresse weiterzuleiten, kann ich mir nicht erklären. Oder halt, ich kann es erklären: Inkompetenz.)
27.4.: Ich schreibe also direkt an feedback@ulisses-spiele.de und füge servicehalber gleich noch meine Adresse bei (so, wie sie seit etwa drei Monaten im Crowdfunding-Portal eingetragen ist).
2.5. (drei Wochen nach meiner ersten Email, fünf Tage nach meiner letzten): Jemand bei Ulisses kann emailen! Wow! Anna antwortet von der Adresse crowdfunding@ulisses-spiele.de auf meine Mail vom 21.4. (also nicht die, die ich auf Empfehlung von Mirco an feedback@ geschrieben habe - ich weiß nicht, ob die überhaupt gelesen wurde). Sie schreibt innerhalb von zwei Minuten zwei Emails, die erste davon (wie sie in der zweiten erklärt) aus Versehen, weil das eigentlich eine interne Mail sein sollte, in der sie nur sagt, dass sie nachforscht.
12.5.: Ich frage nach, was denn nun bei den Nachforschungen rausgekommen ist.
15.5.: "Wir haben das Paket gefunden. Die Angabe war, dass du unter folgender Adresse nicht zu ermitteln bist: [...meine alte Adresse...] Ist die noch aktuell?" In dieser Email sind als Fullquote die älteren Mails enthalten; in meiner Mail vom 21.4. hatte ich bereits geschrieben, dass ich meine Adressänderung Anfang Februar im Crowdfunding-Portal eingetragen hatte. Ich antworte gleich, schreibe meine neue Adresse nochmal, erkläre nochmal alles, sage auch, dass ich enttäuscht bin, weil da Fehler bei Ulisses passiert sind - einerseits bei meiner Adresse, andererseits bei der Kommunikation. Anna antwortet noch am 15.5.: "Tatsächlich ist im Backend die neue Adresse eingetragen und ich bin mir nicht sicher, wie es zu dem Fehler kommen konnte, da die IT normalerweise die neuen Adressen erst kurz vor dem Versand noch einmal abgleicht. Tut mir leid! Das Paket geht natürlich an die neue Adresse noch einmal raus."
23.5.: Bei mir ist immer noch kein Paket eingetroffen. Ich schreibe nochmal eine Email. Bis heute unbeantwortet.

Ich schreibe heute nochmal eine Email. Aber mir platzt allmählich die Hutschnur. Schon klar, die RPC war gerade, und das bedeutet Stress, aber Anliegen von Kunden liegenlassen hat Ulisses auch schon in den Wochen davor hinbekommen. Wirklich getan wurde anscheinend erst zwischen dem 12.5. und 15.5. etwas - da wurde nämlich das zurückgekommene Paket mit der falschen Adresse gefunden. Seit dem schon wieder zwei Wochen Funkstille.

Wieso muss ich x-mal nachfragen, bis ihnen auffällt, dass ein Paket mit einer offenbar problematischen Adresse bei ihnen wieder eingetrudelt ist? Wieso reagiert darauf keiner? Wieso kommt keiner auf die Idee, vielleicht nochmal den Unterstützer zu kontaktieren und nachzufragen, was mit der Adresse ist? Offenbar gehen ihnen ihre Kunden/ Unterstützer am A... vorbei. (Oder sie sind einfach inkompetent.)

Meine Adresse ist nicht kompliziert. In der Zwischenzeit sind andere Pakete hier problemlos eingegangen. Wenn Nachbarn Pakete annehmen, melden sie sich bei uns (genauso wie wir bei ihnen). Paketboten werfen Benachrichtigungszettel ein.

Ich habe keinen Bock, Ulisses nochmal bei Crowdfundings zu unterstützen, und das einzige Gute, was ich über ihren Kundenservice sagen kann, ist, dass sie, wenn sie denn mal irgendwann auf eine Nachfrage reagieren, freundlich sind. Aber die Bearbeitung meines Anliegens - sprich, mir die Bücher zuzusenden, die ich mitfinanziert/ im Crowdfunding gekauft habe - ist bis heute nicht passiert.
Und das liegt an Inkompetenz bei Ulisses. Traurig, aber wahr.

Das tut mir leid, das ist ein ziemlicher Ausreißer, den ich so noch nicht mitbekommen habe. Kannst du mir eine PN mit deiner Telefonnummer schicken, damit wir das morgen klären können?

In USA war TORG halt der Renner...

Ich war auf der GenCon 2015 auch total überrascht, wie groß Torg in den USA war. Da sind ja Leute an unseren Stand gekommen und haben uns die Hände geschüttelt aus Dank, dass wir es zurückbringen wollen. Hier was da ja eher Nische, aber in Amerika massiert das bei vielen Leuten die passenden Nostalgie-Nerven.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 31.05.2017 | 22:49
Ich war auf der GenCon 2015 auch total überrascht, wie groß Torg in den USA war. Da sind ja Leute an unseren Stand gekommen und haben uns die Hände geschüttelt aus Dank, dass wir es zurückbringen wollen. Hier was da ja eher Nische, aber in Amerika massiert das bei vielen Leuten die passenden Nostalgie-Nerven.
Die angekündigte deutsche Box anno dazumal ist ja leider nie erschienen, allerdings gab es drei Romane von Goldmann ...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 1.06.2017 | 07:25
Kommt bei TORG noch was eigenes für den deutschsprachigen Markt? Oder war das schon und ich habs verpasst?

Ulisses wird das doch nicht nur auf Englisch machen, oder?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 1.06.2017 | 07:38
Ulisses wird das doch nicht nur auf Englisch machen, oder?

Strenggenommen ist es ja Ulisses NA.

TORG, hier ab Minute 7:30, aber von einer Übersetzung wird da nichts erwähnt.
http://www.teilzeithelden.de/2017/05/30/rpc-2017-ulisses-spiele-nondsa-rollenspiel-und-brettspiel/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 1.06.2017 | 09:14
Markus Plötz hat mMn in einem anderen Video erwähnt, dass die Deutsche Ausgabe nach dem Erscheinen der englischen angefasst wird.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 1.06.2017 | 10:19
Markus Plötz hat in einem anderen Video erwähnt, dass die Deutsche Ausgabe nach dem Erscheinen der englischen angefasst wird.
:d
Danke für die Info  :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 1.06.2017 | 11:11
Bitte noch mal selber nachgucken...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 1.06.2017 | 11:33
TORG auf deutsch wird in einem späteren Crowdfunding über die Ulisses-Seite kommen.
Erst mal gucken, was die englisch-sprachige Anhängerschaft alles zusammen bekommt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 1.06.2017 | 12:39
was ist TROG ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ErzdrakonMomo am 1.06.2017 | 12:42
was ist TROG ?
LMGTFY (http://lmgtfy.com/?q=torg)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 1.06.2017 | 12:47
LMGTFY (http://lmgtfy.com/?q=torg)

Wenn er natürlich tatsächlich "TROG" gegoogelt haben sollte, könnte es schwierig geworden sein ;).
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ErzdrakonMomo am 1.06.2017 | 12:51
Wenn er natürlich tatsächlich "TROG" gegoogelt haben sollte, könnte es schwierig geworden sein ;).
Oh - das war mir nicht mal aufgefallen.  :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 1.06.2017 | 13:16
was ist TROG ?

Ich staune, dass es eine deutsche Wikiseite hat, aber die ist echt gut: https://de.wikipedia.org/wiki/TORG
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 1.06.2017 | 14:38
geil !!!!!!!!!!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtbringer am 1.06.2017 | 14:53
Ich staune, dass es eine deutsche Wikiseite hat, aber die ist echt gut: https://de.wikipedia.org/wiki/TORG

Die wichtigste Lektion von dieser Seite: Es gibt den Drosi noch?!!!  wtf?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: asri am 1.06.2017 | 15:10
Ja, der DRoSI-Server ist seit Jahren (noch) online. Updates gab es schon lange nicht mehr, glaube ich. (Ich hab keinen Kontakt mit Dogio, bin nur immer mal wieder auf drosi.de gestoßen...)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 1.06.2017 | 22:25
Ja, der DRoSI-Server ist seit Jahren (noch) online. Updates gab es schon lange nicht mehr, glaube ich. (Ich hab keinen Kontakt mit Dogio, bin nur immer mal wieder auf drosi.de gestoßen...)

Was hab ich mich gefreut Dogio mal persönlich auf einer Hannover spielt kennenlernen zu dürfen, eine der prägenden Rollogrößen der deutschen Szene anno dazumal.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 2.06.2017 | 06:37
eine der prägenden Rollogrößen der deutschen Szene anno dazumal.

Boah, was für ein Ausdruck. Also ich bin ganz sicher keine Größe der Szene, aber ich würde mich auch sonst entschieden dagegen verwehren, ein Rollo zu sein. :o
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 2.06.2017 | 09:58
Ich hab kein Problem mit dem Begriff, wenn eindeutig ist, wie er zuzuordnen ist.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TheOzz am 2.06.2017 | 12:03
Da von Ulisses/euch geplant ist Cthulhu Wars raus zu bringen, plant ihr zufällig auch für die Backer des englischen Originals ein Übersetzungspledge einzubinden? Also die Zauberkarten, Fraktionskarten, etc.?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: asri am 3.06.2017 | 10:02
Ich bin seit ein paar Wochen entsetzt über Inkompetenz bei Ulisses.

Vom Crowdfunding der "Handbücher des Drachen" warte ich immer noch auf meine Bücher...

Update: 1.6. Ich schicke Michael Mingers auf seine Anfrage meine Telefonnummer, er leitet sie weiter, Markus Plötz ruft sich an und entschuldigt sich. Er bittet darum, dass ich meine aktuelle Adresse nochmal schicke (damit er sie direkt in seiner Inbox hat und ohne Verzögerungen das Paket losschicken kann). Er will auch den internen Gründen für die Probleme nachgehen (viel Erfolg wünsche ich Ulisses dabei!). Am 2.6. kommt das Paket bei mir an.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Nero am 3.06.2017 | 11:40
Ich hab kein Problem mit dem Begriff, wenn eindeutig ist, wie er zuzuordnen ist.

(https://www.rollorieper.de/wp-content/uploads/images/rollo/variorollo/Doppelrollo_14-900x598.jpg)

(http://cimg.tvgcdn.net/i/r/2015/04/14/e5d22c96-499d-40b2-a2ba-fb0b8b70303f/thumbnail/1300x867/ebb341e7b931c9821a1206b97989030e/150414-news-vikings-standen.jpg)

Mega eindeutig und klingt überhaupt nicht bescheuert.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 5.06.2017 | 07:35
Am Mittwoch, 7. Juni 2017 startet der 3. Kickstarter (https://www.kickstarter.com/profile/wadedyer/created) aus der Fragged-Reihe.

Zitat
This Kickstarter campaign will focus on the release of two new setting Sourcebooks based on the Fragged Empire tabletop RPG rule system: soulsborne-styled gothic horror, and fantasy kingdom building.

Aeternum
, is a Soulsborne styled setting where the PCs are powerful and immortal beings known as the ‘Tethered,’ who fight against even more powerful Fiends and other evil forces in an endless city that stretches out to all corners of known existence.

Kingdom is a fantasy themed setting (that's set in the same universe as Fragged Empire) where the PCs will begin to fight back against the wild and reclaim the world for civilisation. What awaits these brave souls is a vast and unexplored land, overgrown, and full of monsters, lost magic and ancient secrets.

(https://www.tanelorn.net/index.php?action=dlattach;topic=101151.0;attach=23787)
(https://www.tanelorn.net/index.php?action=dlattach;topic=101151.0;attach=23789)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.06.2017 | 12:57
Beim Monsterhandbuch-CF (https://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-64.html) kann man übrigens jetzt auch das 6te MHB dazu bestellen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ErzdrakonMomo am 5.06.2017 | 14:09
Am Mittwoch, 7. Juni 2017 startet der 3. Kickstarter (https://www.kickstarter.com/profile/wadedyer/created) aus der Fragged-Reihe.
Also die ganze Fragged-Reihe ist ja mit großartigen Artworks versehen (zumindest womit geworben wird). Die Regelwerke selbst sind aber ziemlich komplex/umfangreich oder?
Ersteres lässt mir nämlich immer den Kauffinger jucken, zweiteres blättert schnell weiter. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 5.06.2017 | 20:07
Komplex? Nein. Umfangreich, auch nicht. Sie sind nicht immer optimal didaktisch aufgearbeitet, dass man man bestenfalls sagen.
Ich empfehle Schnellstarter anschauen, besser noch spielen.

Fragged Seas wird als Stretchgoal dabei sein.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bentley Silberschatten am 5.06.2017 | 21:49
Plant Ulisses die neuen Fragged Spiele auch auf deutsch? Ich wäre auf jeden Fall dabei.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.06.2017 | 22:44
Plant Ulisses die neuen Fragged Spiele auch auf deutsch? Ich wäre auf jeden Fall dabei.

Jain.
Es ist auf alle  Fälle in Beobachtung, und dagegen wehren tut sich auch niemand direkt.
Kommt u.a. darauf was im englischen zusammen kommt. Michael hat es soweit ich ad hoc weiß im Auge.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kreggen am 5.06.2017 | 23:01
Bei Fragged Aeternum in Deutsch wäre ich sogar dabei...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 6.06.2017 | 05:56
Jain.
Es ist auf alle  Fälle in Beobachtung, und dagegen wehren tut sich auch niemand direkt.
Kommt u.a. darauf was im englischen zusammen kommt. Michael hat es soweit ich ad hoc weiß im Auge.

Es gab ja die Planung alternativ ein deutsches generisches Regelwerk bringen zu können, als Entschuldigung für die FE-Übersetzung.
Aktuell kann ich mir noch keine große Auflage für Eternum vorstellen. Aber lassen wir uns überraschen.

Wir haben übrigens einen eigene Thread dafür: https://www.tanelorn.net/index.php/topic,101151.msg134500888.html#msg134500888
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 6.06.2017 | 07:34
Es gab ja die Planung alternativ ein deutsches generisches Regelwerk bringen zu können, als Entschuldigung für die FE-Übersetzung.
Was passt denn nicht bei den Übersetzungen (Link genügt, falls es da schon einen Diskussionsfaden gibt, danke)?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 6.06.2017 | 07:42
Was passt denn nicht bei den Übersetzungen (Link genügt, falls es da schon einen Diskussionsfaden gibt, danke)?

Bitte schön :)

https://www.reddit.com/r/FraggedEmpire/comments/5q6w59/german_edition_worst_translation_possible/

http://www.ulisses-spiele.de/forum/viewtopic.php?f=304&t=10353
http://www.ulisses-spiele.de/forum/viewtopic.php?f=304&t=10236
http://www.ulisses-spiele.de/forum/viewtopic.php?f=304&t=10522

https://charzinski.wordpress.com/2017/01/22/fan-errata-fragged-empire-deutsche-version/

https://www.tanelorn.net/index.php/topic,101259.msg134454498.html#msg134454498

http://www.teilzeithelden.de/2016/12/23/rezension-fragged-empire-ulisses-verlag-teil-1/
https://www.amazon.de/review/R1TK0UC27SI9KV/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=3957524180&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Hotzenplot am 6.06.2017 | 13:18
Toller Service von Ulisses für mich, als dort kürzlich schnell und unbürokratisch Doppelbestellungen gelöscht wurden.  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 6.06.2017 | 13:40
einige der W20 Bücher scheine auf August und September geschoben worden zu sein ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 6.06.2017 | 13:57
einige der W20 Bücher scheine auf August und September geschoben worden zu sein ?
Wie liest du das denn aus der News: "Alles im Zeitplan" raus?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 6.06.2017 | 14:17
ich war Grade auf der Ulisses Seite und nur noch drei sollen nächsten Monat kommen. eins ist auf September  gerückt und das ,,Monster,, Buch sogar auf August. Nein das Monster Buch auf September .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 6.06.2017 | 14:35
Wie wäre es, wenn du deine Aussagen mit Links untermauert, denn das CF Update vom 1.6. sagt etwas ganz anderes aus.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 6.06.2017 | 15:00
du weißt doch das ich nicht weiß wie das geht. Es ist dieser Bereich wo alle Bücher aufgelistet sind. 1459 Produkte. dort ist Schmiede des verderben 2 (Dezember ) Platz 1 .Buch des Wyrms ist nun aber Plötzlich Platz 7 (September.) Die Fera ist nun plötzlich 14 (August) die andern drei sind weiter für Nächsten Monat eingetragen. 
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 6.06.2017 | 15:24
Die Bücher an die Unterstützer gehen Ende Juli / Anfang August raus. Im regulären Handel werden aber nicht alle Bücher zur gleichen Zeit erscheinen, sondern Buch des Wyrms und Fera je einen Monat nach hinten versetzt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtbringer am 7.06.2017 | 09:48
Habt ihr einen Werbevertrag mit Geek and Sundry (http://geekandsundry.com/the-torg-eternity-kickstarter-blasts-through-100k-in-a-single-day/)?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 7.06.2017 | 19:32
Habt ihr einen Werbevertrag mit Geek and Sundry (http://geekandsundry.com/the-torg-eternity-kickstarter-blasts-through-100k-in-a-single-day/)?

Nicht das ich wüsste. Die bringen ja gerne schon mal gutgehende Kickstarter in einem Artikel. Ob die amerikanischen Kollegen nachgefragt haben oder es von ihnen kam, kann ich nicht beurteilen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtbringer am 8.06.2017 | 11:17
Oh, der Kickstarter hat den Bericht auf jeden Fall verdient. Momentan hat er noch brauchbare Chancen, Numenera zu überbieten.

Ich fände es nur cool, wenn Ulisses Kontakte zu G&S hätte.  8)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: D. Athair am 10.06.2017 | 18:20
Wird eigentlich das D&D 5 Starter Set auf Deutsch erscheinen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 10.06.2017 | 18:28
Wird eigentlich das D&D 5 Starter Set auf Deutsch erscheinen?
War im Produktplan drin.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: D. Athair am 11.06.2017 | 15:58
... hast du mir da nen Link. ich finds nicht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 11.06.2017 | 17:05
Es gibt noch kein VÖ, aber auf Ulisses-Seite ist es fertig und muss jetzt "nur noch" produziert werden.
Man höre hier, (http://www.teilzeithelden.de/2017/05/30/rpc-2017-ulisses-spiele-nondsa-rollenspiel-und-brettspiel/) direkt am Anfang des Interviews.
(Auch die Erklärung das man nicht genau weiß was wann wie wo warum kommt. ;))
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: keyx am 11.06.2017 | 20:26
... hast du mir da nen Link. ich finds nicht.

Verlagsplan
http://www.ulisses-spiele.de/ulisses-spiele/verlagsplan/ (http://www.ulisses-spiele.de/ulisses-spiele/verlagsplan/)

Starter-Set
http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1526/dungeons-dragons-einsteigerset/ (http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1526/dungeons-dragons-einsteigerset/)

Angekündigt für August, zum Preis von 25€
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sir Mythos am 12.06.2017 | 11:24
Der TORG KS ist jetzt über 200k. Respekt.  :headbang:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 22.06.2017 | 22:02
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-06-22-earthdawn-making-of-der-karte-von-travar/

(http://www.ulisses-spiele.de/media/images/Bild-6%281%29.jpg)

 :headbang:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 1.07.2017 | 17:48
Mal ein paar News der letzten Tage:


Star Wars Kram im Versand (via Facebook) (https://www.facebook.com/Ulisses.Spiele/posts/1605830989448271)
Werkstattbericht Pathfinder Sommer 2017 (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-06-29-werkstattbericht-pathfinder-sommer-2017/)
Ratcon 2017: Orkenspalter TV und die Berichterstattung aus Limburg (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-06-30-ratcon-2017-orkenspalter-tv-und-die-berichterstattung-aus-limburg/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 4.07.2017 | 18:35
Ulisses trennt sich von Vertrieb u Mitarbeitern:

http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-07-04-ulisses-spiele-konzentriert-sich-auf-die-verlagstaetigkeit/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sir Mythos am 5.07.2017 | 10:37
Als leidenschaftliche Warmachine/Hordes-Spieler bin ich ja mal gespannt, was das in dem Bereich für Änderungen mit sich bringt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 6.07.2017 | 20:18
Gibt/wird es das Torg Free RPG Day special als PDF zum Download geben?

Antwort: ja, bei drivetrhu/rpgnow...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 8.07.2017 | 10:13
Wird eigentlich das D&D 5 Starter Set auf Deutsch erscheinen?

Aktueller Stand ist November, aber bei Freigaben plus Lieferung aus China sind das eher Wünsche als wirkliche Produktionsdaten.

Gibt/wird es das Torg Free RPG Day special als PDF zum Download geben?

Antwort: ja, bei drivetrhu/rpgnow...

Die Produkte des FreeRPGdays dürfen nicht direkt online gestellt werden, das ist Teil des Deals. Am 01.07. fiel aber die Deadline und der Schnellstarter ist seit knapp einer Woche verfügbar.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 8.07.2017 | 12:34
Die Produkte des FreeRPGdays dürfen nicht direkt online gestellt werden, das ist Teil des Deals. Am 01.07. fiel aber die Deadline und der Schnellstarter ist seit knapp einer Woche verfügbar.

Dann schaue ich mal what the fuss is all about ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 8.07.2017 | 18:36
Mal ein Update (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-07-07-im-versand-richtig-viel-guckt-in-den-beitrag/) für neue Sachen im Versand:

Zitat
In den letzten Wochen sind einige Neuheiten von uns erschienen, auf die wir noch nicht hingewiesen hatten. Also mal der Rundumschlag!

Aventuria
* Grundspiel, 2. Überarbeitete Auflage
* Heldenreigen

Das Schwarze Auge
* Die Gunst des Fuchses
* Unbezwingbare Wut
* Offenbarung des Himmels, 3. Auflage
* DSA Audiobook 1 von Winterzeit: Im Kerker von Gareth
* Aventurisches Götterwirken Taschenbuch
* Aventurisches Götterwirken Spielkartenset Liturgien
* Aventurisches Götterwirken Spielkartenset Liturgieerweiterungen
* Aventurisches Götterwirken Spielkartenset Sonderfertigkeiten
* Aventurisches Götterwirken Zeremonialgegenstände

The Dark Eye
* Aventurian Almanc Digest Size
* On Aves Path

BattleTech
* Starterbox

Pathfinder
* Pfade der Gerechten
* Almanach der Elementarebenen
* Vermächtnis der Elemente

Star Wars
* Zeitalter der Rebellion Grundregeln
* Zeitalter der Rebellion Angriff auf Arda I
* Am Rande des Imperiums Das Juwel von Yavin
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 9.07.2017 | 00:13
Wo Scorp nebenan einige Auflagezahlen fallen ließ, wie hoch ist sie denn mittlerweile für Pathfinder? Letzter Stand war ja: 10.000 Exemplare, siehe: https://www.youtube.com/watch?v=k6BFuZIyUlE
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 12.07.2017 | 12:28
Großes Versand-Update:

Zitat
Das schwarze Auge
    Boron Vademecum,  2. überarbeitete Auflage
    Aventurische Rüstkammer Taschenbuch
    Drachenwerk & Räuberpack 2. überarb. Auflage

Pathfinder Rollenspiel
    Pathfinder Aufsteller: Was Ewig liegt   
    Pathfinder Landkartenset: Was Ewig liegt
    Almanach der Reiche des Okkulten
    Handbuch: Vermächtnis der Ersten Welt                 
    Handbuch: Vermächtnis der Nacht
    Was Ewig Liegt Band 1                                   
    Was Ewig Liegt Band 2         

Earthdawn
    Travar Die Stadt der Händler       

Vampire Die Maskerade Jubiläumsausgabe
    Vampire Die Maskerade Jubiläumsausg. (V20) 2. übera. Aufl.

Ab heute im Versand: Das Schwarze Auge, Pathfinder, Earthdawn und Vampire (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-07-12-ab-heute-im-versand-das-schwarze-auge-pathfinder-earthdawn-und-vampire)   
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 12.07.2017 | 15:21
Wo Scorp nebenan einige Auflagezahlen fallen ließ, wie hoch ist sie denn mittlerweile für Pathfinder? Letzter Stand war ja: 10.000 Exemplare, siehe: https://www.youtube.com/watch?v=k6BFuZIyUlE

Kann ich aktuell nicht sagen, da ich als Laie nach Abschluss des Geschäftsjahres letzten Monat nicht mehr so detailliert in die Warenwirtschaft komme. Da dürften durch die Taschenbücher und die aktuelle Auflage aber sicher noch mal mindestens 1000 bis 1500 drauf gekommen sein, aus der Hüfte geschossen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 12.07.2017 | 15:25
Kann ich aktuell nicht sagen, da ich als Laie nach Abschluss des Geschäftsjahres letzten Monat nicht mehr so detailliert in die Warenwirtschaft komme. Da dürften durch die Taschenbücher und die aktuelle Auflage aber sicher noch mal mindestens 1000 bis 1500 drauf gekommen sein, aus der Hüfte geschossen.

Also 11.000-12.000? Ordentlich.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 17.07.2017 | 22:40
Ulisses Spiele bringt das My little Pony Rollenspiel in deutsch raus... :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ErzdrakonMomo am 17.07.2017 | 23:08
Ulisses Spiele bringt das My little Pony Rollenspiel in deutsch raus... :d
Kranker Haufen. :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 17.07.2017 | 23:09
Ulisses Spiele bringt das My little Pony Rollenspiel in deutsch raus... :d

Was zum Heu? Großtatstisch.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 17.07.2017 | 23:11
Ulisses Spiele bringt das My little Pony Rollenspiel in deutsch raus... :d

Heißt Granni Smith dann Oma Boskoop?  ;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 18.07.2017 | 09:18
ist das Gut ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 18.07.2017 | 10:12
ist das Gut ?

Nein, es ist albern und kindisch!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 18.07.2017 | 10:17
Heißt Granni Smith dann Oma Boskoop?  ;D

Das wäre total super, aber die dt. Fassung beruht natürlich auf der (inkonsequenten) Übersetzung der Fernsehserie.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Malron am 18.07.2017 | 13:14
Könnt ihr bitte nochmal was schreiben zu Cthulhu wars deutsch? Ich blicke bei den ganzen Add-ons nicht durch.. wenn ich das grundspiel von 4 auf 6/8 Mitspieler erweitern will, was brauche ich dann?

Heißt "EU friendly", dass wenn ich eine deutsche Lieferadresse habe, ich keinen Zoll usw. zahlen muss?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Nebula am 18.07.2017 | 14:58
EU Friendly heisst normalerweise, daß aus der EU verschickt wird. Somit keine zusätzliche Steuer/Zoll...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 18.07.2017 | 14:59
EU Friendly heisst normalerweise, daß aus der EU verschickt wird.

Ach, und ich dachte, es wäre so eine Art Kompatibilitätssiegel für das Star Wars Expanded Universe (https://en.wikipedia.org/wiki/Star_Wars_expanded_universe) (EU)... ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 18.07.2017 | 17:54
ist das Gut ?

Ich fand es gut.

Hab ein Kurzportrait der engl. Ausgabe gemacht, die ich mir gekauft habe, weil ich mir nieeee vorstellen konnte, dass das übersetzt werden würde ...

-> https://greifenklaue.wordpress.com/2017/06/25/kurzpotrait-tails-of-equestria-das-my-little-pony-rpg/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 23.07.2017 | 17:58
Könnt ihr bitte nochmal was schreiben zu Cthulhu wars deutsch? Ich blicke bei den ganzen Add-ons nicht durch.. wenn ich das grundspiel von 4 auf 6/8 Mitspieler erweitern will, was brauche ich dann?

Heißt "EU friendly", dass wenn ich eine deutsche Lieferadresse habe, ich keinen Zoll usw. zahlen muss?

Guck mal, ob Dir das FAQ (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-07-21-cthulhu-wars-kickstarter-ein-einsteigerguide/) dazu weiter hilft.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 26.07.2017 | 06:45
Mein Travar-Buch ist gestern gekommen  :D
Konnte es leider noch nicht durchlesen, wir hatten eine Earthdawn-Runde  ~;D
Schaut aber vom Überfliegen her schon sehr gut aus, schön das ED noch lebendig gehalten wird (wenn auch langsam). Bitte mehr davon!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 26.07.2017 | 09:26
Wir arbeiten dran. Es sind einige Produkte in Arbeit.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 26.07.2017 | 10:49
Wir arbeiten dran. Es sind einige Produkte in Arbeit.

Eine Kampagne?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 26.07.2017 | 10:57
Wurde Zeit, oder?

Zitat
Tanz mit der Schlange-Kampagne

Der erste Band unserer "Tanz mit der Schlange"-Kampagne nähert sich mit großen Schritten der Fertigstellung. Matthias und seine beiden Kollegen arbeiten an den letzten Korrekturen und fügen letzte Details ein. Ich sage nur: Schildkrötenhäuser.
Parallel dazu arbeitet unser Art Director Maik am Coverartwork und den ersten Illustrationen, damit der Einstieg in die Kampagne auch optisch rockt. Erscheinen soll der Band in der zweiten Jahreshälfte 2017.

Hat insgesamt drei Teile und wird gut abgehen.  :headbang:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 26.07.2017 | 14:17
Wurde Zeit, oder?

Hat insgesamt drei Teile und wird gut abgehen.  :headbang:

Wie gesichert ist denn, dass alle drei Teile erscheinen?

Ich würde nämlich gerne in D&D5 oder Earthdawn investieren - aber nur wenn es eine Kampagne gibt (hab keine Lust mir selbst was zu überlegen). Earthdawn ist mir sympathischer, aber D&D5 bin ich mir sicher dass mindestens eine interessante Kampagne kommt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 27.07.2017 | 16:26
Wer es noch nicht gesehen hat:

Das DSA1-Crowdfunding ist live! (https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-69.html)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtbringer am 27.07.2017 | 16:38
So großartig!  :d

Wieso eigentlich auf einer fremden Seite? Ulisses hat doch eine eigene Krautpfanding-Seite.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 27.07.2017 | 16:39
So großartig!  :d

Wieso eigentlich auf einer fremden Seite? Ulisses hat doch eine eigene Krautpfanding-Seite.

Mehr Zahlungsoptionen.
Siehe auch hier im Blog. (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-07-27-game-on-tabletop-unsere-neue-crowdfunding-plattform-und-dsa1-crowdfunding/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtbringer am 27.07.2017 | 16:47
Danke für die Hilfe an den offenbar Google-Unfähigen...  :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Waylander# am 27.07.2017 | 16:51
Respekt! 270% Finanzierung in nicht mal 2 Stunden. Fangt am besten schon mal an euch weitere Bonusziele auszudenken.  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtbringer am 27.07.2017 | 16:56
Respekt! 270% Finanzierung in nicht mal 2 Stunden. Fangt am besten schon mal an euch weitere Bonusziele auszudenken.  ;)

Kann nicht so schwer sein, oder? Darüber sollten doch die Let's Plays querfinanziert werden. Sobald gehen einem bei DSA schon nicht die Abenteuer aus.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 27.07.2017 | 16:56
Wie gesichert ist denn, dass alle drei Teile erscheinen?

Ich würde nämlich gerne in D&D5 oder Earthdawn investieren - aber nur wenn es eine Kampagne gibt (hab keine Lust mir selbst was zu überlegen). Earthdawn ist mir sympathischer, aber D&D5 bin ich mir sicher dass mindestens eine interessante Kampagne kommt.

Band 1 ist im Lektorat, Band 2 sehr weit fortgeschritten in der Bearbeitung und an Band 3 wird fleißig geschrieben. Ich bin da sehr guter Dinge, dass alle drei Bände erscheinen werden.

Ich hoffe, das hilft dir bei deiner Entscheidung pro Earthdawn.  :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 27.07.2017 | 17:09
Respekt! 270% Finanzierung in nicht mal 2 Stunden. Fangt am besten schon mal an euch weitere Bonusziele auszudenken.  ;)

Und ich wollte gerade über das geradezu lächerlich niedrige Finanzierungsziel lästern, da war es schon längst pulverisiert... ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 27.07.2017 | 17:26
Respekt! 270% Finanzierung in nicht mal 2 Stunden. Fangt am besten schon mal an euch weitere Bonusziele auszudenken.  ;)

Die sind schon ausgedacht und liegen griffbereit in der Schublade. :)
Es wird also wahrscheinlich diesmal kein "Michael häkelt" geben. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 27.07.2017 | 17:28
Band 1 ist im Lektorat, Band 2 sehr weit fortgeschritten in der Bearbeitung und an Band 3 wird fleißig geschrieben. Ich bin da sehr guter Dinge, dass alle drei Bände erscheinen werden.

Ich hoffe, das hilft dir bei deiner Entscheidung pro Earthdawn.  :)

Genau das wollte ich hören  :d.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 30.07.2017 | 11:57
Band 1 ist im Lektorat, Band 2 sehr weit fortgeschritten in der Bearbeitung und an Band 3 wird fleißig geschrieben. Ich bin da sehr guter Dinge, dass alle drei Bände erscheinen werden.

Ich hoffe, das hilft dir bei deiner Entscheidung pro Earthdawn.  :)

Hab grad einmal das Komplettpaket bestellt... ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 1.08.2017 | 15:14
August. Nun sollte aber auch Werwolf kommen !!!!!!!!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 1.08.2017 | 15:32
Hab grad einmal das Komplettpaket bestellt... ~;D

Guter Mann!  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.08.2017 | 20:11
August. Nun sollte aber auch Werwolf kommen !!!!!!!!

Leider ein Produktionsfehler (https://www.facebook.com/Ulisses.Spiele/photos/a.210588422305875.57432.178545452176839/1643956388969064/?type=3&theater), Versand erst Ende des Monats.  :(
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 2.08.2017 | 20:14
Versand mh. aber spätestens Anfang September kann ich dann alle 5 kaufen ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.08.2017 | 20:17
Versand mh. aber spätestens Anfang September kann ich dann alle 5 kaufen ?

Alle 5?
Sorry, bin  bei V20 eher.... unterinformiert. Weil es mich persönlich nicht interessiert hat, nicht weil ich nicht hätte Fragen können. :)
Was meinst Du genau??
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 2.08.2017 | 20:26
die fünf W20 Bücher.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.08.2017 | 20:32
Ach so... muss ich morgen mal nachfragen, ich weiß nicht was alles im Versand-Paket drin sein sollte.
Sorry, kann Dir erst morgen beantworten.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 2.08.2017 | 20:34
okay.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 4.08.2017 | 10:32
mal abgehen von Werwolf bleibt es bei I am Zombie bei August ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.08.2017 | 12:36
Ich zitiere mal eben jemand von der Ulisses-Crew:

Zitat
Alle fünf W20 Bücher müssten ab September im Handel zu haben sein
Bei I am Zombie sieht es nach den aktuellen Lieferterminen auch so aus, als ob wir im August noch versenden könnten, ja
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 4.08.2017 | 13:08
Gut dann bestell ich Zombie am ende des August. heißt September Werwolf  Anfang oder ende September ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 7.08.2017 | 17:53
Vorbesteller-Aktion für My Little Pony: Click me (http://my-little-pony.ulisses-spiele.de/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 7.08.2017 | 17:56
Vorbesteller-Aktion für My Little Pony: Click me (http://my-little-pony.ulisses-spiele.de/)
Die verwirrt mich jetzt.
Weshalb ist es eine Vorbesteller Aktion und kein Crowdfunding obwohl es mit den Stretch Goals, halt Unterstützer basiert, so ausschaut? (*) Weshalb ist es so auf einer ganz anderen Plattform? Ist das echt von Ulisses? @_@

(*) Sollte sowas in meine Crowdfunding Kurzübersicht oder nicht?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ludovico am 7.08.2017 | 18:08
Wie sieht es bei Ulisses mit John Sinclair aus?
Ist es tot und wenn ja, gibt es Pläne, die Lizenz zu verkaufen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Little Indian #5 am 7.08.2017 | 18:32
Wie sieht es bei Ulisses mit John Sinclair aus?
Ist es tot und wenn ja, gibt es Pläne, die Lizenz zu verkaufen?
Ich habe über dieses Thema vor einiger Zeit mit Markus Plötz gesprochen :

John Sinclair ist total tot,  weil Ulisses die Lizenz schon länger nicht mehr hat. Deswegen gibt es auch die pdfs der Bücher nicht mehr.
Das John Sinclair (und Justifiers) zugrunde liegende Regelsystem ( die Ulisses Universal Abenteuerregeln) ist ein Heartbreaker für Markus und er würde es sicher begrüßen, wenn das System auf die eine oder andere Weise zurückkäme.
Konkrete Pläne dafür gibt es aber wohl derzeit nicht.


Gesendet von meinem GT-I8200N mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 7.08.2017 | 19:05
Die verwirrt mich jetzt.
Weshalb ist es eine Vorbesteller Aktion und kein Crowdfunding obwohl es mit den Stretch Goals, halt Unterstützer basiert, so ausschaut? (*) Weshalb ist es so auf einer ganz anderen Plattform? Ist das echt von Ulisses? @_@

(*) Sollte sowas in meine Crowdfunding Kurzübersicht oder nicht?

Nicht alle Lizenzgeber erlauben Crowdfundings (Crowdfundings können scheitern), aber die Bücher vorzubestellen und Leuten dafür etwas extra zu geben geht wohl klar ...

Wie sieht es bei Ulisses mit John Sinclair aus?
Ist es tot und wenn ja, gibt es Pläne, die Lizenz zu verkaufen?

Was Little Indian #5 sagt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ludovico am 7.08.2017 | 19:10
Sehr schade!
Ich hab noch kein Spielbuch gesehen, dass so liebevoll ausgearbeitet ist wie John Sinclair von Ulisses.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kreggen am 7.08.2017 | 19:19
Sehr schade!
Ich hab noch kein Spielbuch gesehen, dass so liebevoll ausgearbeitet ist wie John Sinclair von Ulisses.

Naja. Das John Sinclair Abenteuerspiel (denn es hieß NICHT Rollenspiel, und das mit Absicht) habe ich in drei von einander unabhängigen Gruppen getestet und es ist drei Mal völlig durchgefallen.
2 Gruppen waren versierte Rollenspieler, eine Gruppe Sinclair-Fans.
Ich bin froh, dass ich die Bücher und das Zubehör noch für'n Appel und 'n Ei losgeworden bin.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ludovico am 7.08.2017 | 19:28
Naja. Das John Sinclair Abenteuerspiel (denn es hieß NICHT Rollenspiel, und das mit Absicht) habe ich in drei von einander unabhängigen Gruppen getestet und es ist drei Mal völlig durchgefallen.
2 Gruppen waren versierte Rollenspieler, eine Gruppe Sinclair-Fans.
Ich bin froh, dass ich die Bücher und das Zubehör noch für'n Appel und 'n Ei losgeworden bin.

Ich hab es als Rollenspiel gespielt (sehr einfach zu bewerkstelligen) mit einer Gruppe erfahrener Spieler und einmal mit einer Gruppe Anfänger inkl. eines alten Hasen und es kam sehr sehr gut an. Bloss das Abenteuer im GRW kam nicht so gut. Aber ich hab nachher einfach ein eigenes Abenteuer gebastelt.
Einfach und eingängig und sehr simpel umbaubar zum Rollenspiel.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mustafa ben Ali am 8.08.2017 | 19:22
Falls die W20-Bücher zur RatCon fertig sind, könnte man die Bücher dort abholen? Die beim Crowdfunding mitgemacht haben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 8.08.2017 | 19:43
Falls die W20-Bücher zur RatCon fertig sind, könnte man die Bücher dort abholen? Die beim Crowdfunding mitgemacht haben.

Ich weiß nicht, ob das logistisch so einfach machbar wäre.
Schick dazu am besten mal eine Mail an  crowdfunding@ulisses-spiele.de
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 8.08.2017 | 19:45
Da es nicht direkt DSA ist, pack ich das mal hier rein.

Neues Spiel (und CF) angekündigt!

(http://www.ulisses-spiele.de/media/images/news-sdm_2408_c.jpg)


Ratcon 2017: Das Schwarze Auge - Schatten der Macht (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/1/2017-08-08-ratcon-2017-das-schwarze-auge-schatten-der-macht/)

Klingt erstmal sehr interessant.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: carthinius am 9.08.2017 | 00:23
Gibt es eigentlich überhaupt keine Spekulationen zum Geheimen Panel auf der RatCon oder bin ich nur zu blöd, sie zu finden?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 9.08.2017 | 00:54
Gibt es eigentlich überhaupt keine Spekulationen zum Geheimen Panel auf der RatCon oder bin ich nur zu blöd, sie zu finden?

Ich hab noch keine gesehen. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Malron am 9.08.2017 | 06:49
Warhammer 40k RPG ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Altansar am 9.08.2017 | 07:57
es gibt zu wh40k ja im englischen auch nix nur zu warhammer 4th und age of sigmar. also  bezweifel ich, dass das rp erstmal only german rauskommen wird.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: achlys am 9.08.2017 | 11:00
Da es nicht direkt DSA ist, pack ich das mal hier rein.

Neues Spiel (und CF) angekündigt!

(http://www.ulisses-spiele.de/media/images/news-sdm_2408_c.jpg)


Ratcon 2017: Das Schwarze Auge - Schatten der Macht (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/1/2017-08-08-ratcon-2017-das-schwarze-auge-schatten-der-macht/)

Klingt erstmal sehr interessant.
Und was soll das sein / werden?


Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 9.08.2017 | 11:04
Und was soll das sein / werden?

Den Link hast du aber schon angeklickt?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: achlys am 9.08.2017 | 11:07
Ich nutze gerade notgedrungen Taptalk. Da sehe ich keinen Link. Kannst du ihn nochmal direkt zur Verfügung stellen?


Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 9.08.2017 | 12:04
Und was soll das sein / werden?

Also ich würde sagen,

Schatten der Macht ist die neueste Bereicherung des Kosmos der Spiele mit DSA-Thematik. Das strategische Brettspiel ist nicht an eine bestimmte In-Game-Zeitphase gebunden und kann so die beliebtesten und verhasstesten Helden der gesamten aventurischen Geschichte mit einbinden.

Befehlige deine Abenteurer, um Gebiete zu erobern, übe deinen Einfluss auf Organisationen wie die Bruderschaft der Wissenden, den Bund des Roten Salamanders oder die Praios-Kirche aus und erfülle Geheimaufträge, die dich der Herrschaft näherbringen. 

In Schatten der Macht ringen die Spieler für ihre Fraktionen um Einfluss und Macht auf dem aventurischen Kontinent. Im Untergrund heuern sie Abenteurer an und erwerben Schiffe für schnelle Überfahrten, um ihren Einfluss in den einzelnen Regionen zu sichern. Wer eine Region unterwandert hat, kann deren Ressourcen nutzen: praktische Ausrüstung für weitere Abenteurer, Schiffsbedarf für eine stolze Flotte, neues Schuhwerk für die Abenteuerreisen und Gold, um wichtige Organisationen zu unterwandern.

Wer seinen Einfluss auf Kirchen, magische Zirkel und große Adelshäuser geschickt ausbaut, sichert sich eine gute Ausgangslage, um seinen Abenteurern im Kampf gegen Konkurrenten und Ungeheuern beizustehen und Eindruck bei den strahlenden Helden des Zeitalters zu schinden.

Und nicht zuletzt verfolgt jeder Geheimbund seine ganz eigene Agenda aus Intrigen im Schatten der Macht.

 >;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: carthinius am 9.08.2017 | 14:54
es gibt zu wh40k ja im englischen auch nix nur zu warhammer 4th und age of sigmar. also  bezweifel ich, dass das rp erstmal only german rauskommen wird.
TORG macht Ulisses ja auch gleich direkt auf englisch, daher halte ich das nicht für ausgeschlossen. Wobei die englische Lizenz für RPGs zu WH40k schon eine Hausnummer wäre.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Altansar am 9.08.2017 | 15:42
TORG macht Ulisses ja auch gleich direkt auf englisch, daher halte ich das nicht für ausgeschlossen. Wobei die englische Lizenz für RPGs zu WH40k schon eine Hausnummer wäre.

Das stimmt.

Aber C7 bringt Fantasy und AoS raus und ich weiß nicht, ob sie die Lizenzen zu 40K besitzen oder ob die noch bei GW liegen.
Ich kann auch nicht sagen, wie sehr sich die 40K Lizenz lohnt. Ich bin ein Fan der Reihen von FFG aber lohnt sich die Lizenz auf einem großen Markt?
Ich würde mich natürlich freuen, wenn 40K wieder Leben eingehaucht wird.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 9.08.2017 | 19:58
Nacht und Rikscha!

Na endlich und juhu!

Ich freu mich! 8)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtbringer am 10.08.2017 | 09:00
Gibt es eigentlich überhaupt keine Spekulationen zum Geheimen Panel auf der RatCon oder bin ich nur zu blöd, sie zu finden?

Na, wenn es erwünscht ist, dann spekulieren wir mal drauf los...


Realistischer Vorschlag:
Earthdawn hat schon seit Jahren einen großen deutschen Einfluss. Vielleicht übernimmt Ulisses das Teil komplett.


Wilde Spekulation:
1) Nachdem Ulisses das MLP-Rollenspiel rausbringt, kommt eine Version für ein anderes Kinderprodukt - Hallo Spencer!, Alfred J. Kwack, Käpt'n Blaubär, Tintenherz...
2) Raumpatrouille Orion
3) 1W6 Fäuste für ein Hallelujah - Ulisses übernimmt das Dorp-Projekt mit offizieller Lizenz
4) Die Unendliche Geschichte wäre geil. (Als jemand, der ein DUG-Rollenspiel entwickelt hat, könnte ich da sogar etwas beisteuern. Insofern ist das hier reines Wunschdenken.)
5) Eine weitere Übersetzungswelle von Indie-Spielen: Dread, Cold City, Grey Ranks
6) Nicht ein Produkt, sondern eine mediale Aufarbeitung in Richtung Titan's Grave, Critical Role usw.  :headbang:
7) Eine Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung - Rollenspiel als Mittel, der internetverrohten Jugend Empathie beizubringen  :korvin:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Dr. Clownerie am 10.08.2017 | 09:10
5) Eine weitere Übersetzungswelle von Indie-Spielen: Dread, Cold City, Grey Ranks

Dread ist sehr unwahrscheinlich, da sind wird bereits im Layoutprozess :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Coramur am 10.08.2017 | 09:11
Irgendwo habe ich gelesen das es was mit Orkenspalter, also der Seite, nicht Orkenspalter TV zu tun haben soll.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 10.08.2017 | 09:18
Dread ? in Mega City 1 ? So wie in diesen Filmen ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TheOzz am 10.08.2017 | 09:26
Dread ? in Mega City 1 ? So wie in diesen Filmen ?

Dread -> Indie-Horror-System
Dredd -> Street Judge in MC1

Kleiner aber Feiner Unterschied ^^
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 10.08.2017 | 09:27
schade.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: achlys am 10.08.2017 | 10:13
Nein, über haupt nicht! Ich feier mal wieder die Mädels und Jungs von SM.


Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: carthinius am 10.08.2017 | 13:31

Realistischer Vorschlag:
Earthdawn hat schon seit Jahren einen großen deutschen Einfluss. Vielleicht übernimmt Ulisses das Teil komplett.

Wilde Spekulation:

An sich schöne Ideen. Damit ignorierst du allerdings das Wording der Ankündigung komplett. Ich glaube nicht, dass Ulisses davon ausgeht, dass alle Miniaturenspieler grundsätzlich Panzerstiefel tragen.  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtbringer am 10.08.2017 | 14:08
An sich schöne Ideen. Damit ignorierst du allerdings das Wording der Ankündigung komplett. Ich glaube nicht, dass Ulisses davon ausgeht, dass alle Miniaturenspieler grundsätzlich Panzerstiefel tragen.  ;)

Das werde ich dir einfach mal glauben müssen. Ich kann aus technischen Gründen nicht auf die Seite zugreifen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Justior am 10.08.2017 | 14:22
7) Eine Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung - Rollenspiel als Mittel, der internetverrohten Jugend Empathie beizubringen  :korvin:
Das klingt nach iner Super Idee.  Vielleicht kriegt man ja noch ein paar andere Spieleverlage dazu. Dann gibt es immer mehr Kinder/Jugendliche, die auch mal wieder zu einem Brett-/Karten-/Rollenspiel greifen und unser Örtlicher Minispieleladen muss sich einen neuen Standort in Mallgröße beschaffen, um den Platz für die riesige Nachfrage zu haben  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtbringer am 10.08.2017 | 15:57
Natürlich. Es muss ein Zocken durch Deutschland gehen.
Da braucht es nur etwas politischen Willen. Wir könnten es "Agenda W20 W10" nennen. Oder "Volksverspieler". Oder "Die Schwarze Raute".  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Eismann am 10.08.2017 | 16:12
Ich bin mir sicher es wird die neue WoD-Erweiterung "Boots: The Stomping".
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 10.08.2017 | 16:35
ah . was soll das sein ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtbringer am 10.08.2017 | 16:46
Ich bin mir sicher es wird die neue WoD-Erweiterung "Boots: The Stomping".

Oder das neue universelle WoD-Regelwerk "Noun : The Gerund".  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 10.08.2017 | 17:25
Nach Die Schwarze Katze wird jetzt Ratten übernommen ...

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Altansar am 10.08.2017 | 18:38
Also Savage Worlds stand ja noch auf der Liste der möglichen Übernahmen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 10.08.2017 | 18:53
Also Savage Worlds stand ja noch auf der Liste der möglichen Übernahmen.
  Es geht ja auch um die englischspr. Lizenz. Aber ... wäre cool.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Malron am 10.08.2017 | 19:49
Savage Worlds würde mich so freuen!!! Ich hatte ja schon immer die Hoffnung, aber ist warhammer 40k so unwahrscheinlich ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 10.08.2017 | 20:19
Realistischer Vorschlag:
Earthdawn hat schon seit Jahren einen großen deutschen Einfluss. Vielleicht übernimmt Ulisses das Teil komplett.

Erstmal müsste nuFASA den ED4-Kickstarter komplettieren.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 10.08.2017 | 20:35
Savage Worlds würde mich so freuen!!! Ich hatte ja schon immer die Hoffnung, aber ist warhammer 40k so unwahrscheinlich ?

+1
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: carthinius am 10.08.2017 | 21:42
Das werde ich dir einfach mal glauben müssen. Ich kann aus technischen Gründen nicht auf die Seite zugreifen.
Aus dem News-Beitrag "Ein Blick ins Programm":
Zitat
Das geheime Panel
Hier zitiere ich einfach mal das Programm: "In Kürze dürfen wir verkünden, für welche großartige und berühmte Spielreihe wir die neue Edition entwickeln dürfen. Vorab nur soviel: Ihr kennt sie alle, es hat was mit Miniaturen zu tun und es wird euch die Socken aus den übergroßen Kampfstiefeln pusten!"
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 11.08.2017 | 10:18
Könnte natürlich auch auf ein Rollenspiel zu einer Computerspielserie hindeuten.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Malron am 11.08.2017 | 11:34
Das geheime Panel
Hier zitiere ich einfach mal das Programm: "In Kürze dürfen wir verkünden, für welche großartige und berühmte Spielreihe wir die neue Edition entwickeln dürfen. Vorab nur soviel: Ihr kennt sie alle, es hat was mit Miniaturen zu tun und es wird euch die Socken aus den übergroßen Kampfstiefeln pusten!"


Miniaturen: 40k Check !
Übergroße kampfstiefel: spacemarines Check !

Andere große freie Miniaturen Lizenzen außer 40k fallen mir nicht ein

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 11.08.2017 | 11:44
Das wäre sehr überraschend.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: AngusMacLeod am 11.08.2017 | 11:46
Das geheime Panel
Hier zitiere ich einfach mal das Programm: "In Kürze dürfen wir verkünden, für welche großartige und berühmte Spielreihe wir die neue Edition entwickeln dürfen. Vorab nur soviel: Ihr kennt sie alle, es hat was mit Miniaturen zu tun und es wird euch die Socken aus den übergroßen Kampfstiefeln pusten!"


Miniaturen: 40k Check !
Übergroße kampfstiefel: spacemarines Check !

Nicht zu vergessen:
Ihr kennt sie alle: Check!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 11.08.2017 | 11:47
Ich hatte vorhin Mutant Chronicles geschrieben, aber wieder gelöscht.

Zum einen übersetzt es ja eigentlich Uhrwerk, zum anderen ist es ein Übersetzen, kein Neuschreiben.

Warhammer 40k wäre krass. Aber gut, bisher gibt es erst Ankündigungen zu Fantasy und Age of Sigmar.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sir Mythos am 11.08.2017 | 12:22
Würde auch dafür sprechen, dass Ulisses den deutschen Warmachine-Vertrieb abgibt. Das passt dazu, dass die dann 40k machen können.
Ich glaube nicht, das GW und PP es gern gesehen hätten, wenn beides in Deutschland beim gleichen Verlag läuft.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Malron am 11.08.2017 | 12:26
Wünsche denen wirklich alles gute mit der warhammer 40k Lizenz, aber ich bin mir nicht sicher, ob es da so die Spieler Basis gibt? Waren die alten Spiele so gut?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 11.08.2017 | 13:00
Würde auch dafür sprechen, dass Ulisses den deutschen Warmachine-Vertrieb abgibt. Das passt dazu, dass die dann 40k machen können.
Ich glaube nicht, das GW und PP es gern gesehen hätten, wenn beides in Deutschland beim gleichen Verlag läuft.

Hmm, langsam werde ich aufgeregt ...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 11.08.2017 | 15:42
Ich hoffe auf ein gutes Regelgerüst, dann bin ich mit am Start. Bitte nichts zu kompliziertes ala Shadowrun oder DSA 5. Ich liebe 40K Rollenspiel :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Jumbo am 11.08.2017 | 16:15
BÄM !

http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-08-11-ulisses-north-america-entwickelt-das-warhammer-40000-rollenspiel-wrath-and-glory/

US Ankündigung:

http://www.ulisses-us.com/in-development-wrath-glory-for-warhammer-40000-roleplay/

Teaser Seite: http://www.ulisses-us.com/wrath-glory/

Sehr geil !  :headbang:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtbringer am 11.08.2017 | 16:27
Abwarten und Tee tr... oh, mein Gott, wie geil!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 11.08.2017 | 16:41
Würde auch dafür sprechen, dass Ulisses den deutschen Warmachine-Vertrieb abgibt. Das passt dazu, dass die dann 40k machen können.
Ich glaube nicht, das GW und PP es gern gesehen hätten, wenn beides in Deutschland beim gleichen Verlag läuft.

Ergibt total Sinn! Hatte aber tatsächlich nicht miteinander zu tun. Ich weiß, es passt zu gut, als dass es nicht wahr sein könnte, aber isso.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 11.08.2017 | 16:42
Holy Shit! :headbang:
Ich finde das super. Ich liebe Warhammer 40k und habe schon Rouge Trader gerne gespielt. Bin gespannt was Ulisses uns da am Ende präsentiert.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Silent Pat am 11.08.2017 | 17:21
... und habe schon Rouge Trader gerne gespielt...

Spielt man da eine Avonberaterin? ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 11.08.2017 | 17:33
Spielt man da eine Avonberaterin? ;)

 ~;D :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Dr. Clownerie am 11.08.2017 | 17:39
Spielt man da eine Avonberaterin? ;)

Ah, wie Rouge One :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 11.08.2017 | 17:59
und wen oder was spielt man nun in dem neuen ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 11.08.2017 | 18:26
BÄM !

http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-08-11-ulisses-north-america-entwickelt-das-warhammer-40000-rollenspiel-wrath-and-glory/

US Ankündigung:

http://www.ulisses-us.com/in-development-wrath-glory-for-warhammer-40000-roleplay/

Teaser Seite: http://www.ulisses-us.com/wrath-glory/

Sehr geil !  :headbang:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 11.08.2017 | 19:26
Sehr geil! Ich wünsche mir schlanke u d gute Regeln und am besten eine Thematik rund um die Inquisition. Bitte haut ne Bombe raus!!!!!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 11.08.2017 | 19:29
ach das haben sie noch gar nicht gesagt wen oder was man spielt ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 11.08.2017 | 19:30
Es wird also ein ein D6 Pool System.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Waylander# am 11.08.2017 | 20:13
Spannend! Bin mal gespannt was da rauskommt.
Ich fand vor allem die Optik von WH40K immer sehr faszinierend.
Wie ein Dune-Universum im Giger-Look in dem die Harkonnen alle Macht übernommen haben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 11.08.2017 | 20:22
Beste Nachricht des Tages!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Altansar am 11.08.2017 | 20:35
ich gebe zu, dass ich das nicht gedacht hätte aber bin gespannt
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 11.08.2017 | 21:15
und was wird aus den War40k Teilen die es schon gibt ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: owkoch am 11.08.2017 | 21:30
und was wird aus den War40k Teilen die es schon gibt ?

Habe ich auch schon gefragt und von Ulisses via Twitter auch eine Antwort erhalten: Nix. Da die Lizenz zurückgegeben wurde können die da auch nix mehr zu raus bringen. Ulisses Amerika postet aber immerhin, dass die alten Linien demnächst auf Drive Thru (?) oder einer anderen Online Plattform als PDF zu erwerben sein werden.

Ich habe alles für das 40k System von FFG - eine Umstellung auf D6 Pool ist für mich da eher unglücklich - Schade, denn Cubicle 7 wird ja auch ein Warhammer Fantasy Roleplay rausbringen, das ebenfalls auf d100 basieren wird.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 11.08.2017 | 21:33
warum eigentlich  d6 haben sie sich dazu geäußert ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 11.08.2017 | 21:36
Weil sie schick sind?  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 11.08.2017 | 21:55
Ja, Wahnsinn. Warhammer 40kay bei Ulisses - und vermutlich vor der neuen Edition, die ist toll geworden.

Jetzt im nachhinein, Scorp hatte ja von der Lizenzmesse berichtet, wo GW war, und dann kürzlich die GW-Folge.

Cool.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 12.08.2017 | 00:46
Ich würde mir ja mal wünschen "normale" Menschen im Imperium zu spielen, z.B. Schmuggler oder Ganger oder Siedler, die mit der Unmenschlichkeit des Systems zurechtkommen müssen, nicht die x-te Variante von "Ehre dem Imperator, tötet die Xenos und alle Abweichler" oder gestörte Chaos-Anhänger (und nein, Freihändler mit tausenden Gefolgsleuten und eigener Flotte zählen nicht).

Also weniger Badass und Fanatismus und mehr Survival-Horror und Cleverness.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: achlys am 12.08.2017 | 09:48
Das würde mich auch interessieren,  aber der Titel "Wrath & Glory" lässt da was anderes vermuten.  Auch die restliche (größtenteils amerikanische) Spielerschaft hat da wohl eine andere Erwartungshaltung.


Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 12.08.2017 | 09:50
Ja wehre schon interessant aber in der Finsternis der fernen Zukunft gibt es nur Krieg.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 12.08.2017 | 09:56
Ja leider. Ich würde ein Necromunda oder Mortheim Setting auch mehr feiern, als ein weiteres Inquisitions Spiel. Aber andererseits hat das Universum auch in dieser Richtung genug Abwechslung zu bieten. Chaos, Tyraniden, Orks, Ketzer, Häretiker, Tau, Eldar, und was noch alles.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Nero am 12.08.2017 | 10:10
Auch die restliche (größtenteils amerikanische) Spielerschaft hat da wohl eine andere Erwartungshaltung.


Na ein Glück, die hab ich nämlich auch. Bauern-Rollenspiel in 40K braucht nun wirklich kein Mensch.

Fette Primaris Marines die Häretiker und Xenos abschlachten, dargestellt mit Miniaturen und opulentem Gelände von GW und im Hintergund läuft der Dawn of War Soundtrack.   :headbang:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: achlys am 12.08.2017 | 10:22
Nicht Bolt Thrower?
https://m.youtube.com/watch?v=3uSM-ihNGHs


Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 12.08.2017 | 10:33
Ich will es jetzt haben!  ~;D

Wann kommt der Kickstarter? Ich brauche mehr Infos  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 12.08.2017 | 10:37
Na ein Glück, die hab ich nämlich auch. Bauern-Rollenspiel in 40K braucht nun wirklich kein Mensch.

Fette Primaris Marines die Häretiker und Xenos abschlachten, dargestellt mit Miniaturen und opulentem Gelände von GW und im Hintergund läuft der Dawn of War Soundtrack.   :headbang:

Im aktuellen White Dwarf sind die 19 Zusatzorgane beschrieben, über die ein Space Marine verfügt und die 22, über die ein Primaris verfügt.

Davon will ich lesen ...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Altansar am 12.08.2017 | 16:29
ich bin gespannt wie die engine wird
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 12.08.2017 | 18:37
Hatte hier nicht jemand nach Hexxen 1733 gefragt?

Bald! (https://www.facebook.com/Ulisses.Spiele/photos/a.210588422305875.57432.178545452176839/1651207278243975/?type=3&theater)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: owkoch am 12.08.2017 | 19:06
Hatte hier nicht jemand nach Hexxen 1733 gefragt?

Bald! (https://www.facebook.com/Ulisses.Spiele/photos/a.210588422305875.57432.178545452176839/1651207278243975/?type=3&theater)
Ja, Ich!!!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 13.08.2017 | 01:32
Muss sich Ulisses dann eigentlich auch bei der deutschen Übersetzung an diese bescheuerte GW-Praxis halten, englische Begriffe (die problemlos übersetzbar wären) im deutschen Text zu verwenden nur um die Marken zu schützen?

Das ist wirklich mühsam zu lesen.

Na ein Glück, die hab ich nämlich auch. Bauern-Rollenspiel in 40K braucht nun wirklich kein Mensch.
Es wäre höflich, zwischen "brauche ich nicht" (wird wohl zutreffen) und "braucht kein Mensch" (definitiv falsch, Geschmäcker sind unterschiedlich) zu unterscheiden.

Ja wehre schon interessant aber in der Finsternis der fernen Zukunft gibt es nur Krieg.
Dagegen habe ich ja auch nichts, dass ist absolut Teil des Settings. Aber man muss den ständigen Krieg und seine Auswirkungen ja nicht immer nur aus Sicht der Frontschweine und Elite-Truppen zeigen.

Ein Szenario im Stil der Alien-Filme mit Tyraniden-Symbionten oder cthuluider Horror mit Chaos-Kulten, die sich in der Arbeiterschicht einer dreckigen Makropole ausbreiten und die SCs persönlich betreffen (und nicht nur weil ihr Großinquisitor sie hingeschickt hat um alles umzubringen was nicht bei drei "Für den Imperator" brüllt). Oder jemand hat ohne eigenes Verschulden eine Mutation und weiß, egal ob ihn die Imperialen oder das Chaos zuerst finden, er ist am A...
Das sind Szenarios im 40.000-Universum die mich reizen würden und die wären für mich ein Grund das Spiel zu kaufen.
Mit Space Marines hunderte Orks totzuwürfeln wäre es im Gegensatz dazu definitiv nicht.

Ich hoffe einfach, dass Ulisses beide Zielgruppen bedient.

Fette Primaris Marines die Häretiker und Xenos abschlachten, dargestellt mit Miniaturen und opulentem Gelände von GW
Da würde ich mich dann doch fragen, für was brauche ich das RP? Dafür gibt es doch das Tabletop.
Aber wie gesagt, optimalerweise ist das System skalierbar genug, um unser beider Vorlieben zu bedienen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 13.08.2017 | 08:28
Muss sich Ulisses dann eigentlich auch bei der deutschen Übersetzung an diese bescheuerte GW-Praxis halten, englische Begriffe (die problemlos übersetzbar wären) im deutschen Text zu verwenden nur um die Marken zu schützen?
Wäre verwunderlich, wenn nicht.

Andererseits kann man ja selbst zusehen, wie aktiv man solche Begriffe nutzt.

Da es allerdings auf Englisch entwickelt wird ...

Hmm.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 13.08.2017 | 09:31
also kommt 1733 dann irgendwann Anfang 2018 in den Handel ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Nero am 13.08.2017 | 09:44
Muss sich Ulisses dann eigentlich auch bei der deutschen Übersetzung an diese bescheuerte GW-Praxis halten, englische Begriffe (die problemlos übersetzbar wären) im deutschen Text zu verwenden nur um die Marken zu schützen?

Ich hoffe es doch, Englisch klingt einfach besser und jeder weiß direkt von was man spricht, da man einen sprachenübergreifenden Begriff hat. So ein Desaster wie die deutsche Warcraft Übersetzung braucht man nicht noch einmal.

Es wäre höflich, zwischen "brauche ich nicht" (wird wohl zutreffen) und "braucht kein Mensch" (definitiv falsch, Geschmäcker sind unterschiedlich) zu unterscheiden.

Mach ich aber nicht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: La Cipolla am 13.08.2017 | 11:11
Jetzt hast du es uns aber gegeben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Just_Flo am 13.08.2017 | 11:24
Raumwölfe und Kaisergrenardiere werden nicht akzeptiert.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 13.08.2017 | 11:43
Das Eisparadies hofft {etwas überspitzt} auch aufs Bauerngaming: https://eisparadies.wordpress.com/2017/08/13/warhammer-40k-bei-ulisses/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 13.08.2017 | 11:53
Raumwölfe und Kaisergrenardiere werden nicht akzeptiert.
Das meinte ich nicht, Space Wolfes und Ultra Marines sind von Anfang an als Namen verwendet worden. Aber GW ist in den letzten Jahren dazu übergegangen, sprechende Namen, die früher übersetzt wurden, im englischen Original zu belassen. Angefangen hat das mit den Waldelfen, wo auf einmal mitten im detuschen Text von Woodelves, Wardancer und Treemen die Rede war und zieht sich inzwischen durch alle GW-Produkte.
Ist aber wohl nichts, was sich auszahlt zu diskutieren, GW wird die Regeln machen und Ulisses wird sie umsetzen müssen, egal wie es kommt.

P.S.: Evtl. sollt man diesen Faden vom Ulisses-Thema abkoppeln und an Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,103537.0) ankoppeln.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 13.08.2017 | 12:08
Ist aber wohl nichts, was sich auszahlt zu diskutieren, GW wird die Regeln machen und Ulisses wird sie umsetzen müssen, egal wie es kommt.

Wohlgemerkt die Übersetzungsregeln, nicht die Spielregeln.  ;D So war es vermutlich auch gemeint.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 13.08.2017 | 16:19
Wohlgemerkt die Übersetzungsregeln, nicht die Spielregeln.  ;D So war es vermutlich auch gemeint.
Jup  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Just_Flo am 13.08.2017 | 17:47
Ich hab hier Bücher rumliegen in denen das drinsteht. Was das andere Thema angeht stört es mich nicht bzw. für mich sind die letzten zwei Inkarnationen des WE Armeebuchs also 8. und Sylvaneth viel fluffiger und besser gestaltet als alle davor.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 13.08.2017 | 18:44

Ein Szenario im Stil der Alien-Filme mit Tyraniden-Symbionten oder cthuluider Horror mit Chaos-Kulten, die sich in der Arbeiterschicht einer dreckigen Makropole ausbreiten und die SCs persönlich betreffen (und nicht nur weil ihr Großinquisitor sie hingeschickt hat um alles umzubringen was nicht bei drei "Für den Imperator" brüllt). Oder jemand hat ohne eigenes Verschulden eine Mutation und weiß, egal ob ihn die Imperialen oder das Chaos zuerst finden, er ist am A...
und da fehlte bisher was?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: YY am 13.08.2017 | 19:04
Regelseitig sicher nichts.
In Sachen Fluff und Hintergrund hat es die alte 40K-Reihe allerdings nie geschafft, über den TT-Ansatz von sehr kurzen Texten hinauszukommen, die auch noch oft ingame-Perspektiven sind.
Das ist einerseits gut, weil es einem viel Freiheit lässt, andererseits bekommt man so nie einen wirklich guten Einblick, wie manche Sachen funktionieren.
Mir ist es so lieber, weil ich ohnehin sehr viel anpasse, aber ich kann nachvollziehen, wenn vielen Leuten dahingehend in der alten Reihe was gefehlt hat.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 14.08.2017 | 00:17
Ich hab hier Bücher rumliegen in denen das drinsteht. Was das andere Thema angeht stört es mich nicht bzw. für mich sind die letzten zwei Inkarnationen des WE Armeebuchs also 8. und Sylvaneth viel fluffiger und besser gestaltet als alle davor.

Bei Eigennamen geht das noch, bei Warhammer Quest hast Du das auch bei Regelbegriffen/Eigenschaften, gibt es dort Weapon Actions mit der Warding Lantern, die korrespondierende Sonderfähigkeit heißt Heilendes Licht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: YY am 14.08.2017 | 00:25
Warhammer Quest war dahingehend ein Totalausfall.

Meine Frau ist u.A. Lektorin und Übersetzerin, die hat beim Blick in die Anleitung von Silver Tower fast einen Nervenzusammenbruch bekommen  ;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 15.08.2017 | 08:35
Wird es eigentlich noch weitere DSA-Aufsteller geben?
Vor allem wären Bögen für "Massengegner" (Orks, Goblins, Banditen, Soldaten) interessant.

Sind evtl. thematische Aufsteller-Bögen als Teil der Welle eines Hintergrundbandes denkbar? Also z.B. tulamidische Aufsteller (+Dschinne, Mumien etc) für den Tulamidenband?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 16.08.2017 | 16:06
Ab wann wird das Star Wars - Macht und Schicksal Grundregelwerk ausgeliefert?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 16.08.2017 | 16:13
gibt es das nicht schon ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 16.08.2017 | 17:40
Vermutlich nächste Woche, aber lt. letztem Vlog war man sich nicht sicher.

Nachtrag: ja, man hofft nächste Woche
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: mad_eminenz am 16.08.2017 | 18:06
Da ja jetzt Starfinder draußen ist! Hab ihr schon ne Info wann ihr das Deutsche Starfinder in den Verkauf bringt?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 16.08.2017 | 19:09
Ich glaube zu Starfinder gibt es noch gar keine ETA, aber ich frag mal nach.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 16.08.2017 | 22:04
Ich meine in einem Youtube Video gehört zu haben dass die Spiel! 17 in Essen für Starfinder angepeilt sei, wobei ich das als sehr sportlich erachte. Aber ich kann mich auch irren...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 17.08.2017 | 00:24
Ich meine in einem Youtube Video gehört zu haben dass die Spiel! 17 in Essen für Starfinder angepeilt sei, wobei ich das als sehr sportlich erachte. Aber ich kann mich auch irren...
Das kommt immer drauf an {wie sportlich das ist}, wann die PF-Redax bei Ulisses die Daten im Voraus bekommt von Paizo. Ab und an gab es sowas schon im Vorfeld, als ich noch in der PF-Redax war.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 17.08.2017 | 19:12
Im Oktober soll das Crowdfunding für Starfinder starten.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 17.08.2017 | 19:31
Markus ist übrigens schon total heiß (https://www.facebook.com/DasSchwarzeAuge/photos/a.10152613967319063.1073741825.38868149062/10155897968604063/?type=3&theater) auf sein DSA1-CF-Kostüm!

Und wer Ralf Kurtsiefer beim Hexxen 1733 Soundtrack komponieren zuhören möchte (https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1576138309074210&set=p.1576138309074210&type=3&theater), sollte am WE (für meine Verhältnisse) eher ein Frühaufsteher sein. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: mad_eminenz am 17.08.2017 | 21:01
Im Oktober soll das Crowdfunding für Starfinder starten.

Danke für die Info. :d Schon mal Geld sparen. Wird wahrscheinlich recht teuer, aber ich bin dabei.  :headbang:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 19.08.2017 | 11:52
Gibt es inzwischen einen genauen Tag wann I am Zombie diesen Monat erscheint ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 19.08.2017 | 19:22
Herzlichen Glückwunsch zum Award!

 :cheer: :cheer: :cheer: :cheer:

Das ist schon ein megacooles Ding!!!

 :d  :d  :d

Ich freu mich für Euch!

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Samael am 19.08.2017 | 20:09
Wow. Gratulation!!!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 19.08.2017 | 22:03
Immer noch nicht mein spiel bzw. mein Setting, aber ein verdienter sieg.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 20.08.2017 | 14:11
Markus Plötz sendet Grüße vom Gen-Con an die gesamte Tanelorn-Rasselbande!
Ich richte das hiermit stellvertretend aus.

 :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 20.08.2017 | 15:54
Vielen Dank! Wann gibt es News zu Warhammer 40K?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: carthinius am 20.08.2017 | 16:24
Wann gibt es News zu Warhammer 40K?
>Den Mitschnitt des GenCon-Panels von Ulisses< (https://youtu.be/SQSVSANqZVg?t=30m30s) hast du schon gesehen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 20.08.2017 | 17:04
>Den Mitschnitt des GenCon-Panels von Ulisses< (https://youtu.be/SQSVSANqZVg?t=30m30s) hast du schon gesehen?
  Nein, vielen  Dank.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: D. Athair am 20.08.2017 | 22:00
Immer noch nicht mein spiel bzw. mein Setting, aber ein verdienter sieg.
+1

Markus Plötz sendet Grüße vom Gen-Con an die gesamte Tanelorn-Rasselbande!
Ich richte das hiermit stellvertretend aus.
Dankeschön.
Ich hoffe du hast Grüße zurück geschickt UND herzlichen Dank für die Berichte, die Ulisses über die OrkenspalterTV-Crew hat aufnehmen und ins Netz stellen lassen. Das ist ganz schön viel Stoff zum Anschauen und bringt so ein bißchen GenCon ins heimische Zimmer. Großartig!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 21.08.2017 | 10:21
hab mir I am Zombie einfach mal bestellt kommt ja wahrscheinlich Bald.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 21.08.2017 | 17:40
Not essentially Ulisses, aber wer auf Bier & Bretzel RPGs steht, kann sich ja mal das CF von André anschauen:

Protektor - Das Rollenspiel (https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-70.html)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Fillus am 21.08.2017 | 18:39
Danke, hätte ich sonst vielleicht gar nicht wahrgenommen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 21.08.2017 | 20:49
Danke, hätte ich sonst vielleicht gar nicht wahrgenommen.

Gerne doch.
Hexxen hätte eigentlich heute auch noch online gehen sollen, wurde aber wg. Technischer Probleme verschoben.

https://www.facebook.com/Ulisses.Spiele/photos/a.210588422305875.57432.178545452176839/1663226970375339/?type=3&theater

Stau tuned!!!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Fillus am 22.08.2017 | 08:09
Eigentlich habe ich eine Allergie gegen Vampire, Werwölfe und so ein Zeug. Aber Hexxen schaut tatsächlich so interssant aus, das ich da wahrscheinlich dabei sein werde. Das Regelgerüst gefällt mir nach bisherigen Informationen sehr gut.

Bei Protektor bin ich auf jedenfall dabei, ich überlege nur noch ob Buch+PDF oder nur PDF. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 22.08.2017 | 13:00
Das HeXXen 1733 Crowdfunding ist live! (https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-72.html)

Ich bin dabei, das Setting flasht mich total.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Waylander# am 22.08.2017 | 13:13
Und das Ziel ist auch schon erreicht.  ::)
Sieht wirklich cool aus.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 22.08.2017 | 13:30
nur 250 Seiten für Regeln UND Welt Beschreibung ? und einige der wichtigste Sachen gibt es erst ab 9000 Euro ? (Freue mich aber total auf das Spiel nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht )
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Waylander# am 22.08.2017 | 13:36
Mach dir keine Sorgen, wenn das so weitergeht, sind die 9000 in ca. 2 Stunden erreicht.  :o
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 22.08.2017 | 13:48
nur 250 Seiten für Regeln UND Welt Beschreibung ?

Naja, zum einen soll das ja kein Regel-Monster werden. Und hinsichtlich Welt-Beschreibung: Da es sich ja um eine Parallel-Welt handelt, kannst Du ganz, ganz viel Background-Infos zu der Zeit / Welt in jeder guten Bibliothek oder Buchhandlung finden. ;)
Und ich werde demnächst mal meine Märchensammlungen aus dem Regal fischen, da fallen mir jetzt schon einige sehr nette Ideen ein...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 22.08.2017 | 14:16
ja stimmt alles trotzdem fände ich es Gut wenn es später auch einen Quell und Weltband gäbe. Den ich natürlich auch Kaufen würde.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 22.08.2017 | 14:31
Mäuschen, Quellenbände findest du bei den Stretch Goals und einen Weltenband braucht kein Mensch.
Eine Weltenbeschreibung ist im GRW mit drin und wird dann eben durch Regionalbände ergänzt. Ist doch Bombe.  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: D. Athair am 22.08.2017 | 15:12
Das HeXXen 1733 Crowdfunding ist live! (https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-72.html)

Ich bin dabei, das Setting flasht mich total.

Eigenes Thema dazu gibt's übrigens hier. (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,103682.msg134526472.html#new)
Ich hab viele Fragen. Gerade weil das Setting/die Prämisse schon von vielen anderen Spielen beackert wird (nur halt nicht auf Deutsch).
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Fillus am 24.08.2017 | 08:02
Neben HeXXen 1733 auch Protektor nicht aus den Augen verlieren. Wenn es so weiter läuft und die meisten Strechgoals aus +12 Seiten bestehen, wird daraus noch ein 500 Seten Buch. ;D
https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-70.html (https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-70.html)

Ist mir auch lieber wie Kühe küssen ... aber ja, definitiv ein kreatives Strechgoal.  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 26.08.2017 | 14:43
Das Verlags-eigene Forum wird der jetzigen Form geschlossen werden.

Orkenspalter übernimmt. (https://www.facebook.com/orkenspaltertv/photos/a.848721738554408.1073741831.138181919608397/1472015559558353/?type=3&theater)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Little Indian #5 am 26.08.2017 | 14:54
Das Verlags-eigene Forum wird der jetzigen Form geschlossen werden.

Orkenspalter übernimmt. (https://www.facebook.com/orkenspaltertv/photos/a.848721738554408.1073741831.138181919608397/1472015559558353/?type=3&theater)
Ist schon irgendwie traurig, dass ein so erfolgreicher Verlag wie Ulisses den Aufwand scheut, ein eigenes Forum zu unterhalten und das Ganze lieber durch Externe handhaben lässt.

Bin mal gespannt, welche anderen Unternehmensteile (nach Logistik/Webshop und Forum) Ulisses noch dichtmacht.



Tante Edit hat gerade herausgefunden, dass das Demoteam auch abgeschafft wurde. Man scheint sich ja wirklich auf das Kerngeschäft - das Produzieren von Spielen - konzentrieren zu wollen.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 26.08.2017 | 16:19
Ein weiteres CF - Die Phileasson-Saga: Deluxe-Ausgabe der Romane (https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-73.html)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 27.08.2017 | 01:30
Ist schon irgendwie traurig, dass ein so erfolgreicher Verlag wie Ulisses den Aufwand scheut, ein eigenes Forum zu unterhalten und das Ganze lieber durch Externe handhaben lässt.

Ich glaube, Du unterschätzt den Man-Power-Aufwand, was die Pflege eines Forums angeht, komplett falsch ein.
Administratoren und Moderatoren können da Stunden drin verbrennen, und ggf. bekommen sie für ihre Mühen nur Hohn & Spott & Häme (und ggf. beleidigende PNs) ab.

ich habe selber einige Jahre zwei Foren gehostet und administriert (bibliotheka-phantastika.de und malazan.de), war damals (als sie noch groß waren) Admin & Mod bei Ultima Stratics und anderen Stratics Seiten, ebenso wie bei UOD und UOB.
Glaub mir, das ist kein Selbstläufer - und kann eigentlich nur über engagierte Freiwillige abgewickelt werden.

Ulisses baut immer mehr Produkt-Linien auf, und das Forum ist dermaßen groß und die Postings-Frequenz dermaßen hoch.... Es macht Sinn dies an Leute zu geben, die so etwas mit Herzblut machen und ggf. Fragen erstmal über die Community abwickeln.

PS: Der Webshop ist (und wird) nicht geschlossen?!?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Der Narr am 27.08.2017 | 01:50
Ich hoffe, es werden dann alle Userdaten gelöscht, ohne dass man sich um was kümmern muss?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 27.08.2017 | 02:11
Ich hoffe, es werden dann alle Userdaten gelöscht, ohne dass man sich um was kümmern muss?

Nein, die werden 1:1 an NSA, CSI, CIA, FBI sowie CDU und FDP weiter gegeben. Und an die Rächer sowie die F4.  :Ironie:
Spaß beiseite, ich weiß auch noch nicht alle Details.

Aber ich gehe doch stark davon aus, dass man sich an die normalen Datenschutz-Standards halten wird. :)
Habt doch nicht gleich immer so eine Panik....  wtf?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 27.08.2017 | 08:10
Nein, die werden 1:1 an NSA, CSI, CIA, FBI sowie CDU und FDP weiter gegeben. Und an die Rächer sowie die F4.  :Ironie:
Spaß beiseite, ich weiß auch noch nicht alle Details.

Aber ich gehe doch stark davon aus, dass man sich an die normalen Datenschutz-Standards halten wird. :)
Habt doch nicht gleich immer so eine Panik....  wtf?

bitte nicht die FDP! ;-)

Heißt Forum geschlossen = gelöscht?
WotC hat das gleiche gemacht und das mit den Aufstieg der sozialen Plattformen (FB etc) begruendet/verbraemt.
Wer seine Daten nicht US-Amerikanischen Konzernen opfern will erfaehrt aber hier weiter alles neues?
Warum eigentlich nicht der bereits Partner Tanelorn statt Orkenspalter, welches ich eigentlich nur als YouTube Kanal kenne. Muss man die Plattform NichtYoutubeOrkenspalter (und das Forum) kennen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 27.08.2017 | 09:06
Tante Edit hat gerade herausgefunden, dass das Demoteam auch abgeschafft wurde. Man scheint sich ja wirklich auf das Kerngeschäft - das Produzieren von Spielen - konzentrieren zu wollen.
Hauptsache sie halten die YouTube-Präsenz aufrecht. Die ist für mich ein sehr starker Sympathie- und Informationsträger bzgl. Ulisses.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 27.08.2017 | 09:42
Das Verlags-eigene Forum wird der jetzigen Form geschlossen werden.

Orkenspalter übernimmt. (https://www.facebook.com/orkenspaltertv/photos/a.848721738554408.1073741831.138181919608397/1472015559558353/?type=3&theater)

Aufgehen klingt ja nach Inhalte übernehmen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 27.08.2017 | 09:48
Warum eigentlich nicht der bereits Partner Tanelorn statt Orkenspalter, welches ich eigentlich nur als YouTube Kanal kenne. Muss man die Plattform NichtYoutubeOrkenspalter (und das Forum) kennen?
Orkenspalter.de ungleich Orkenspalter.tv

Da gab es auch mal ein Video zu, das hab ich aber nicht wiedergefunden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 27.08.2017 | 10:51
Offenbar sind die englischen D&D-Spellcards wieder lieferbar. Wann kann man denn evtl. mit den deutschen rechnen?
Danke  :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Nico von Orkenspalter am 27.08.2017 | 10:55
Orkenspalter TV ist nur eines von vielen Projekten der "Mutterseite" Orkenspalter.de. Ursprünglich (bevor Youtube etabliert war) gab es unsere Videos dort in der Downloadplattform zum herunterladen. Es gibt aber heute nur noch wenige Berührungspunkte.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 27.08.2017 | 17:30
1) Heißt Forum geschlossen = gelöscht?
WotC hat das gleiche gemacht und das mit den Aufstieg der sozialen Plattformen (FB etc) begruendet/verbraemt.
2) Wer seine Daten nicht US-Amerikanischen Konzernen opfern will erfaehrt aber hier weiter alles neues?
3) Warum eigentlich nicht der bereits Partner Tanelorn statt Orkenspalter, welches ich eigentlich nur als YouTube Kanal kenne. Muss man die Plattform NichtYoutubeOrkenspalter (und das Forum) kennen?

1) Weiß ich auch noch nicht genau, da warte ich auch noch auf Infos.
2) Niemand hat vor das :T: nicht mehr mit News zu versorgen. Keine Bange also.
3) Keine Ahnung. Vielleicht wird das in der kommenden genaueren Info mit erwähnt.
Und ja, Orkenspalter ist recht groß. Da kann man im deutschen Raum schon mal von gehört haben.
Deren aktuelle Forenstatistik sagt:
Zitat
6.806 Mitglieder ,  18.738 Themen,  760.462 Beiträge (137,86 Beiträge pro Tag)
Das ist nicht ganz un-klein.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 27.08.2017 | 17:33
Offenbar sind die englischen D&D-Spellcards wieder lieferbar. Wann kann man denn evtl. mit den deutschen rechnen?
Danke  :D

Guck mal hier! (http://www.ulisses-spiele.de/produkte/icons/) (Am besten Anzahl auf 96 pro Seite stellen.)
Da werden sie mit Oktober gelistet, aber ... D&D Sachen und so... also nicht drauf festnageln. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 27.08.2017 | 18:45
Für die ersten Infos von der Ratcon (und der Keynote) verweise mal auf dieses Blog:

Vier Helden und ein Schelm - RatCon 2017: Tag 2 (http://vierheldenundeinschelm.blogspot.de/2017/08/ratcon-2017-tag-2.html)

Sehr schön zu lesen und sehr informativ.
Anscheinend sollen die ganzen Threads migriert werden aus dem U-Forum.
(Aber offiziell hab ich halt noch keine Infos...)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 28.08.2017 | 15:05
W20 verschiebt sich leider etwas:

Kurzes Crowdfunding-Update: W20, Phileasson, HeXXen
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-08-28-kurzes-crowdfunding-update-w20-phileasson-hexxen/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 29.08.2017 | 19:08
Eine kleine Video-Schwemme von der RatCon... :)

Videopodcast 48 (Such den Plötz) (https://www.youtube.com/watch?v=3YL4LGb6gO4) [Aka ein Rundgang über die RatCon]
Bruch-Factor #5 von der Ratcon 2017 (https://www.youtube.com/watch?v=pUqpWD5L8q8)
Ratcon 2017: Die Ulisses-Keynote - kommende Produkte, DSA-Metaplot, Gencon uvm. (https://www.youtube.com/watch?v=n5OlUFFNzLs)
(Kann Spuren von Regie-Katzen enthalten....)

Und hier noch ein paar News zu den Regio-Sachen als Video (https://www.youtube.com/watch?v=LgGEkaOUNhE&feature=youtu.be&app=desktop).
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: YY am 29.08.2017 | 19:14
Danke  :d

Gibt es von Ross Watsons Fragestunde ein eigenes Video?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 29.08.2017 | 19:25
Gibt es von Ross Watsons Fragestunde ein eigenes Video?

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie die Regiekatze:

Ja, gibt es.
Aber noch nicht im Internet.
Nico (aka Orkenspalter TV) wird da noch einige Videos online bringen.  :headbang:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: YY am 29.08.2017 | 19:34
Aber noch nicht im Internet.

Deswegen frage ich - gesucht habe ich ja, nur nicht gefunden  ;)

Dann bleibe ich ab jetzt vor dem YT-Kanal sitzen und drücke alle 10 Sekunden auf F5  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 30.08.2017 | 13:58
Hier das Wrath & Glory Panel von der Ratte:
https://m.youtube.com/watch?v=xGOzPxzR4sM
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 31.08.2017 | 20:14
My Little Pony Let's Play.
Ich brech hier gerade vor dem Monitor zusammen...

https://www.youtube.com/watch?v=V9M7gXlE4iI
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 31.08.2017 | 21:00
Ja, ich schau auch grad - großes Kino!
Und Scorpio hat einen neuen Titel.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 31.08.2017 | 21:28
Ja, ich schau auch grad - großes Kino!
Und Scorpio hat einen neuen Titel.

:D

Böse. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.09.2017 | 21:19
Let's Play DSA1: Die Sieben Magischen Kelche - Teil 2 (von der Ratcon 2017) (https://www.youtube.com/watch?v=Z3poXnw4uOA)
Inklusiver neuer hochoffizieller DSA 1 Regeln, von Werner Fuchs abgesegnet.  ~;D

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Malron am 6.09.2017 | 15:37
Hallo,

Könnt ihr schon etwas zum deutschen Release Termin für D&D "tomb of annihilation" sagen bitte?
Bin am überlegen, ob ich das Englische kaufe oder auf die Dt. Version warte...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 6.09.2017 | 16:28
und wann gibt es neues zu Engel und zu dem Superhelden Spiel das auf den Romanen von Marion G. Harmon aufbaut ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 6.09.2017 | 16:30
und wann gibt es neues zu Engel und zu dem Superhelden Spiel das auf den Romanen von Marion G. Harmon aufbaut ?

ENGEL ist nicht bei Ulisses - auch wenn du noch 10 mal fragst  ;) Frag beim Uhrwerk Verlag nach.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 6.09.2017 | 16:32
mein Fehler da beides mit U anfängt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 6.09.2017 | 16:57
Hallo,

Könnt ihr schon etwas zum deutschen Release Termin für D&D "tomb of annihilation" sagen bitte?
Bin am überlegen, ob ich das Englische kaufe oder auf die Dt. Version warte...

Da gibt es noch kein Datum.
Man "hofft" um den Jahreswechsel rum.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 14.09.2017 | 11:59
Wie ist denn eigentlich der Stand von Magus? Nach dem Ende des Crowdfundings ist es da sehr ruhig geworden. Danke
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 15.09.2017 | 12:35
was ist den mit I am Zombie ? wurde das verschoben ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 15.09.2017 | 12:44
Kauf' es dir doch:

http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1545/i-am-zombie-feldhandbuch/

 ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 15.09.2017 | 12:44
hab es schon vor Wochen bestellt. kommt nicht .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 15.09.2017 | 13:04
hab es schon vor Wochen bestellt. kommt nicht .

Es müsste Pi mal Daumen seit Anfang September lieferbar sein.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 15.09.2017 | 13:11
Magus ist im Lektorat, "I Am Zombie" ist seit 2 oder 3 Wochen im Versand.
Wo hast Du denn bestellt?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 15.09.2017 | 13:13
bei einem kleinen laden wo ich immer bestell die bestell beim Großhändler und normalerweise ist es 1 -3 tage später da.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 15.09.2017 | 13:23
Dann storniere es da und bestellt bei Ulisses - siehe den Link.  ::)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 15.09.2017 | 13:26
ich kaufe nie direkt in Internet. Aber Morgen versuche ich  bestellen  neu bei einem andern Laden .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 15.09.2017 | 14:18
Jeder wie er mag. Dieses Internet ist ja auch echt Neuland und Internethandel erst Recht.  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 15.09.2017 | 20:18
Jeder wie er mag. Dieses Internet ist ja auch echt Neuland und Internethandel erst Recht.  ~;D

Den Local Dealer zu unterstützen ist trotzdem nett, gerade wenn der Aktionen vor Ort m acht und die lokale Szene unterstützt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Just_Flo am 16.09.2017 | 06:50
Wenn das Wörtchen wenn nicht wär ...


Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 16.09.2017 | 09:52
Naja, jeder muss wissen, wo er sein Geld hinträgt.

Jemanden hier zu verlachen, weil er seinen Local Dealer unterstützt, kann ich jedenfallds nicht nachvollziehen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 16.09.2017 | 10:40
eine halbe Stunde bevor ich den andern laden anrufen wollt ist es nun wohl doch eingetrudelt beim ersten Laden . Sollte dann im verlauf der nächsten Stunden bei mir landen .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Just_Flo am 16.09.2017 | 11:10
Für mich ist  das  was Supersöldner da hat halt nichts was die Bezeichnung Local Dealer verdient.

Ich habe teilweise 2 -3 Tausend im Jahr im Laden gelassen. Naja mittlerweile würde ich dort nicht mal mehr kaufen wenn er günstiger als alle anderen Quellen wäre.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kreggen am 16.09.2017 | 11:23
Für mich ist  das  was Supersöldner da hat halt nichts was die Bezeichnung Local Dealer verdient.

Warum? Kennst Du den Laden?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Just_Flo am 16.09.2017 | 12:09
hab es schon vor Wochen bestellt. kommt nicht .

Dies sagt mir das der Laden nach meinem  Massstab die Bezeichnung Local Dealer nicht verdient sondern nur den Marktanteil und Platz blockiert den ein localLocal Dealer haben könnte.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Chiarina am 16.09.2017 | 12:12
Hm. Solche Pannen gibt es bei Bestellungen per Internet aber auch.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 16.09.2017 | 12:23
Für mich ist  das  was Supersöldner da hat halt nichts was die Bezeichnung Local Dealer verdient.

Ich habe teilweise 2 -3 Tausend im Jahr im Laden gelassen. Naja mittlerweile würde ich dort nicht mal mehr kaufen wenn er günstiger als alle anderen Quellen wäre.
Naja, ich bin ja gerade frisch in der Branche, kann Dir aber verraten, dass das Bestellen beim Großhändler tatsächlich nicht so abläuft wie bei Amazon {an sich schade} und manche Überraschung birgt ...

Gut, aber wir müssen uns im Ulisses-Thread ja nicht über Local Dealer unterhalten. Ich denke Ulisses weiß die Leute zu schätzen, die ihre Sachen verkaufen genauso wie die, die sie kaufen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 16.09.2017 | 12:58
Dies sagt mir das der Laden nach meinem  Massstab die Bezeichnung Local Dealer nicht verdient sondern nur den Marktanteil und Platz blockiert den ein localLocal Dealer haben könnte.
das muß nichts mit dem local Dealer zu tun haben, wenn der "Großhandel" nicht liefert, stimmts Pegasus.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 16.09.2017 | 14:58
Nach dem I am Zombie Buch und Box nun ankomme sind und ich das Buch ganz interessant finde wüste ich gern ob langfristig noch mehr geplant ist zb Abenteuer oder Regionalbände ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 16.09.2017 | 17:39
Könntet ihr die Local Dealer Debatte bitte woanders führen?!
Das hat nichts mit dem zu tun, was hier content sein sollte.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 16.09.2017 | 18:32
Nach dem I am Zombie Buch und Box nun ankomme sind und ich das Buch ganz interessant finde wüste ich gern ob langfristig noch mehr geplant ist zb Abenteuer oder Regionalbände ?

Ich glaube fast nicht, muss ich aber Montag nachhaken.
Am WE will ich deswegen nicht nerven. :)

Falls bis Mittwoch hier nix kam, bitte nochmal fragen. Ich vergesse gerne mal was. :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 16.09.2017 | 21:12
mach ich gern.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TheOzz am 18.09.2017 | 17:32
Wird es eigentlich Spielleiterschirme für W20 und M20 geben?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 18.09.2017 | 17:40
Wird es eigentlich Spielleiterschirme für W20 und M20 geben?
Wenn ich das richtig im Kopf habe sind die SL Schirme nicht teil der Lizenz.
Daher wird es die auf Deutsch leider nicht geben. Aber auf Französisch müsste du das kriegen können.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TheOzz am 18.09.2017 | 21:21
 :(
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 19.09.2017 | 09:27
Wenn ich das richtig im Kopf habe sind die SL Schirme nicht teil der Lizenz.

Richtig, Ulisses wird keine SL Schirme dafür machen.

@I Am Zombie: Hier sind keine weiteren Produkte geplant.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 19.09.2017 | 10:41
keine weiter mehr  mh nicht Gut für das Spiel.   Was ist mit W20 wann begibt da(endlich )  der verkauf für Normale Kunde also nicht die Leute die gespendet haben ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 19.09.2017 | 11:16
Es gibt für I am Zombie soweit auch keine weiteren Produkte mehr.
Abgesehen von eventuell Toxicity (https://www.kickstarter.com/projects/make-believegames/toxicity-i-am-zombie-rpg?lang=de). Welches jedoch ein eigenes Spiel ist.

Zitat
Zitat
Wird es eigentlich Spielleiterschirme für W20 und M20 geben?
[...]
Daher wird es die auf Deutsch leider nicht geben. Aber auf Französisch müsste du das kriegen können.
Es gibt sie wohl auch auf Spanisch.

Was ist mit W20, wann begint da (endlich) der Verkauf für normale Kunden, also nicht die Leute die gespendet haben ?
Der Sphärenmeister (https://www.sphaerenmeisters-spiele.de/epages/15455106.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/15455106/Categories/%22Deutsche%20Rollenspiele%22/%22Werwolf%20-%20Die%20Apokalypse%22) verkündete, vor etwa einer Woche, dass er die Bücher im Program hat.
Wobei ein Teil wohl bereits ausverkauft ist.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 19.09.2017 | 11:35
ausverkauft ? da wo ich sie bestell sagten sie Grade sie  kriegn sie alle 5 noch aber dafür kann es bis zur ner Woche dauern. na ja ich beschwere mich nicht da ich alle bekommen .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 19.09.2017 | 11:39
Roland hat seinen Bestand schon verkauft, ist also bei ihm ausverkauft. Das muss jetzt nicht aber für jeden Händler in Deutschland gelten.  8]
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: The_Nathan_Grey am 21.09.2017 | 15:02
Sind die Bonussachen eigentlich im heutigen Paket mit dem My little Pony Buch enthalten oder kommen die später nach?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: AngusMacLeod am 21.09.2017 | 15:49
Jepp:
(https://www.tanelorn.net/index.php?action=dlattach;topic=95587.0;attach=24197)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 21.09.2017 | 15:52
Juhu  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: The_Nathan_Grey am 21.09.2017 | 18:26
Hi, ich wollte mal wissen ob ihr die Charakterbögen für My little Pony auch noch hochladet oder ob ich mir die irgendwie kopieren muss.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 21.09.2017 | 19:43
Hi, ich wollte mal wissen ob ihr die Charakterbögen für My little Pony auch noch hochladet oder ob ich mir die irgendwie kopieren muss.

Gute Frage. Ich frag morgen Michael mal.
Ist wieder die Sache, ob Ulisses digitalen Kram machen darf. (Siehe das D&D Heckmeck mit Char-Bögen)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 22.09.2017 | 11:32
MLP/ToE Charbogen hier:
http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1575/my-little-pony-tails-of-equestria-erzaehlspiel/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 22.09.2017 | 18:19
Ist zum Konflikt Farindels mit dem roten Wyrm eigentlich eine Kampagne im Stil der Theaterritter geplant?
Die Infos im Siebenwindküste-Band machen Lust auf mehr, sind aber ziemlich knapp.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: The_Nathan_Grey am 24.09.2017 | 09:27
MLP/ToE Charbogen hier:
http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1575/my-little-pony-tails-of-equestria-erzaehlspiel/
Super vielen Dank.


Gesendet von meinem Apollo Lite mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: JohnnyPeace am 24.09.2017 | 21:25
Gibts 'ne Chance, daß die Kosch & Nordmarken RSH noch dieses Jahr, also vor allem vor Weihnachten, erscheint?

Und, btw., welche RSH sind denn insgesamt als nöchstes geplant? Gibts da eine Übersicht?

Danke!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Engor am 24.09.2017 | 21:38
Kosch könnte eng werden, da es im Moment noch keine konkrete Ankündigung da ist. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, soll als nächstes erst noch der Havena-Band kommen. Nach dem Kosch soll Thorwal die nächste Regionalspielhilfe werden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 25.09.2017 | 07:51
Da Changeling20 jetzt erschienen und das deutsche Magus (hoffentlich) kurz vor dem Abschluss ist, gibt es für Changeling Pläne für ein Übersetzungs-Crowdfunding? Ich würde dahingehend gerne Geld auf euch werfen!  :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: JohnnyPeace am 25.09.2017 | 08:02
@Engor
Danke erstmal für die Infos! Gibts bei der Havena-Box denn eine nennenswerte Chance, daß die noch dieses Jahr erscheint? Ich guck grade, was bei mir unterm Weihnachtsbaum liegen soll bzw. kann.  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 25.09.2017 | 11:11
Der Havena-Band soll stand jetzt noch dieses Jahr erscheinen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: JohnnyPeace am 25.09.2017 | 20:34
Der Havena-Band soll stand jetzt noch dieses Jahr erscheinen.
Ah, super! Dann muss ich den Erwerb des neuen Magie-Bandes ja nicht auf Weihnachten verschieben.  ;)

Danke!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 27.09.2017 | 19:31
Ulisses Spiele startet das Crowdfunding für das deutsche Starfinder am 4.10.2017

Link zu den Infos (http://www.ulisses-spiele.de/mobile/neuigkeiten/2017-09-27-termin-trailer-und-preview-fuer-das-starfinder-crowdfunding/)

Youtube Trailer (https://m.youtube.com/watch?v=IqK2q9wwRCo)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 28.09.2017 | 00:38
Per se cool.
Aber das reizt mich irgendwie so mal gar nicht.
Da bin ich dieses wohl mal wieder raus.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 28.09.2017 | 06:56
Aber das reizt mich irgendwie so mal gar nicht.
Das Setting (Fantasy im Weltall) und das Regelsystem Pathfinder reizt mich auch nicht, aber ich verstehe auch den Erfolg von Pathfinder nicht und das läuft und läuft, also wird das Starfinder wohl auch. Ich wünsche Ulisses auf jeden Fall viel Erfolg. Erfolgreiche Linien wie Pathfinder sind wohl ein Grund, warum sich Ulisses dann auch wieder mal Experimente mit kleineren Systemen leisten kann.
Was ich backen würde, falls es das als Level gibt, wäre ein Paket mit Pawns und Battlemaps, die man für andere Systeme (z.B. Fragged Empire) nutzen könnte. Könnt ihr diese Option anbieten?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 28.09.2017 | 07:18
Was ich backen würde, falls es das als Level gibt, wäre ein Paket mit Pawns und Battlemaps, die man für andere Systeme (z.B. Fragged Empire) nutzen könnte. Könnt ihr diese Option anbieten?

Da könnte ich die Battle SystemsTM empfehlen :)
http://shop.battlesystems.co.uk/sci-fi-terrain-10-c.asp
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 28.09.2017 | 09:27
stimmt es das ihr an Protektor arbeitet ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 28.09.2017 | 09:37
stimmt es das ihr an Protektor arbeitet ?

Das ist Andre Wieslers Privat-Crowdfunding und gerade durch.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 28.09.2017 | 09:41
also wird das nicht von Ulisses vertrieben werden ? das sie es verkaufen wollten/sollten  hatte ich nämlich eigentlich so verstanden .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 28.09.2017 | 09:43
also wird das nicht von Ulisses vertrieben werden ? das sie es verkaufen wollten/sollten  hatte ich nämlich eigentlich so verstanden .
Der Vertrieb findet vermutlich über Ulisses statt.

Aber dran arbeiten wird Andre in seiner Freizeit ...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.10.2017 | 13:34
Live-Lets Play: Termine für den Rest des Jahres 2017 (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-10-01-live-lets-play-termine-fuer-den-rest-des-jahres-2017/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mustafa ben Ali am 2.10.2017 | 13:46
Hmm. Scorpio ist ja ein großer Fan von Savage World und diese ist ja nun frei...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 2.10.2017 | 13:49
Gerade werde ich vom Orkspalter-Forum informiert. Ulisses wird kein Forum mehr haben? Ist an mir vorbeigegangen.

Gut ich war eh nur bei Fragged Empire aktiv und da herrscht seit dem letzten Release Totentanz, also nicht so schlimm. Aber im neuen Forum werde ich mir denke keinen Account mehr holen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Daheon am 2.10.2017 | 13:59
Hmm. Scorpio ist ja ein großer Fan von Savage World und diese ist ja nun frei...

Hmm. Und Kickstarter kann Ulisses ja...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 3.10.2017 | 07:26
Hmm. Scorpio ist ja ein großer Fan von Savage World und diese ist ja nun frei...
das ist viel zu kurzfristig..ich tippe eher auf ein 5e DnD Aventurien oder eine der neuen Lizenzen an denen die US Tochter arbeitet...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mustafa ben Ali am 3.10.2017 | 08:02
@Pixellance
1. War mein Post nicht als Antwort zu verstehen, zum Post darüber.
2. Kann ich mir vorstellen, das PEG schon früher Prometheus mitgeteilt hat, dass sie die Lizenz ab dem 1. Oktober nicht mehr haben.
3. Dadurch kann ich mir vorstellen, dass PEG schon auf der Suche nach einem neuen Partner ist/war.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: mad_eminenz am 4.10.2017 | 17:48
Ulisses Spiele startet das Crowdfunding für das deutsche Starfinder am 4.10.2017

Link zu den Infos (http://www.ulisses-spiele.de/mobile/neuigkeiten/2017-09-27-termin-trailer-und-preview-fuer-das-starfinder-crowdfunding/)

Youtube Trailer (https://m.youtube.com/watch?v=IqK2q9wwRCo)

Wo isser denn nu?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 4.10.2017 | 18:21
Wo isser denn nu?

Ulisses Starfinder Crowdfunding (https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-82.html)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: mad_eminenz am 4.10.2017 | 18:56
Danke! Mein armes Konto  :'(
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 4.10.2017 | 19:49
Seit soeben bin ich auch ein Crowdfunder!

Und so wie es aussieht, ist das Ding heute am ersten Tag im Sack... 4.140,- von 5.000,- sind schon drin.

Bei Youtube gibt es gerade ein Let‘s Play dazu.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 4.10.2017 | 19:54
Und finanziert!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: mad_eminenz am 4.10.2017 | 20:02
Dito.  :headbang:
Bin gespannt was da so alles als Bonusziele gibt. Bitte keine Poster oder Lesezeichen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Seth am 5.10.2017 | 00:14
So, den rest des monats gibt´s Tütensuppe, aber das musste ich auch haben ;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 5.10.2017 | 06:20
Mir kommt 60€ für das Buch, ein PDF und eine uninteressante Karte eher viel vor. Alles andere sind ja nur Addons.
Mal sehen, vielleicht nur das PDF-Level.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 5.10.2017 | 06:43
Mir kommt 60€ für das Buch, ein PDF und eine uninteressante Karte eher viel vor. Alles andere sind ja nur Addons.
Mal sehen, vielleicht nur das PDF-Level.
Nicht wirklich.

Das englische Grundregelwerk kostet schon 55,00 €...ohne pdf.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 5.10.2017 | 06:51
Okay, ist ja auch ein dickes Buch.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Altansar am 5.10.2017 | 09:12
das pathfinderbuch ist dicker und kostet weniger aber das ist wohl auch egal
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: AngusMacLeod am 5.10.2017 | 10:16
Ich hab vorgestern das englische Buch in der Hand gehabt, das ist schon ein tolles Werk und definitiv das Geld wert. Man muss ja auch immer dran denken, wie groß eine englische Auflage ist und wie klein eine deutsche. Bei den Machern (hier Ulisses) bleibt da weniger hängen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 10.10.2017 | 14:46
kommt zu Infinity auch mal ein Pen and Paper statt ,,nur,, das wo Armeen kämpfen .?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Neightmaehr am 10.10.2017 | 17:57
Das RPG gibt es bereits von Modiphius, oder meinst du die Übersetzung davon?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 10.10.2017 | 17:57
Es gibt nun auch ein Kickstarter Projekt für die niederländische Edition von "Das Schwarze Auge"!
Het Oog des Meesters - Editie 5 - Nederlandse versie (https://www.kickstarter.com/projects/teunen/het-oog-des-meesters-editie-5-nederlandse-versie)

Die Macher haben auch die niederländische Übersetzung von "No Thank You, Evil" finanziert.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 10.10.2017 | 20:46
es gibt das schon . Gut aber dann wehre eine Übersetzung tatsächlich Toll. 
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: General Kong am 10.10.2017 | 21:15
Respekt! Es augt so schwarz: Deutsch, Englisch, nun Niederländisch. Sind noch andere Sprachen abzusehen? Die ertse Edition hab's ja auch in Französisch.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Malron am 10.10.2017 | 22:32
Huhu,

Gibt es diesen Monat endlich den deutschen DM Guide zu D&D 5 ? Gibt es zum Rest (Swordcoast, Volo, ToA) schon Termine? Im F-Shop kann ich leider nichts vorbestellen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 11.10.2017 | 00:29
Respekt! Es augt so schwarz: Deutsch, Englisch, nun Niederländisch. Sind noch andere Sprachen abzusehen? Die ertse Edition hab's ja auch in Französisch.

Spanisch (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-08-26-dsa5-erscheint-auf-spanisch/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 11.10.2017 | 01:06
Huhu,

Gibt es diesen Monat endlich den deutschen DM Guide zu D&D 5 ? Gibt es zum Rest (Swordcoast, Volo, ToA) schon Termine? Im F-Shop kann ich leider nichts vorbestellen?

Termine wurden gerade im Orkenspalter (https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/23656-d-d5-deutsch-produktfragen-an-ulisses/&postID=783326#post783326) gennant:
Zitat

Update:

Nach aktuellem Stand *toitoitoi* kommt das Grabmal der endkrassen Zersetzung / Tomb of Anhiliation / Grabmal der Vernichtung im Dezember und dann kurz darauf im ersten Quartal Swordcoast - Handbuch der Abenteuerer.


Laut letzter Aussage von GaleForce9 gab es beim deutschen DMG (erneut!?!?!) Produktionsprobleme und die Anlieferung verschiebt sich wohl auf Ende Oktober.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: The_Nathan_Grey am 11.10.2017 | 07:30
Werden die Freundschaftssteine für MLP auf der Spiel zu erwerben sein??
Und wenn ja könnte man als Vorbesteller diese dort abholen??
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 11.10.2017 | 10:19
Werden die Freundschaftssteine für MLP auf der Spiel zu erwerben sein??
Und wenn ja könnte man als Vorbesteller diese dort abholen??

Antwort aus der Regie:

Zitat
Leider nein, die Freundschaftssteine, Würfel und Der Fluch der Statuetten werden vermutlich bis Ende des Jahres dauern.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 12.10.2017 | 11:33
Ist Magus  Die Erleuchtung im Zeitplan ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Altansar am 12.10.2017 | 11:44
PDFs wurden versendet und soll bis Dezember raus sein, zumindestens für die Backer
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 12.10.2017 | 11:48
ich dachte mehr an das Buch .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 12.10.2017 | 12:47
Siehe hier. (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-10-11-crowdfunding-uebersicht/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: General Kong am 12.10.2017 | 18:30
Spanisch (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-08-26-dsa5-erscheint-auf-spanisch/)

El Ojo Obscuro! Da sach ich mal: Olé!  :d ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 12.10.2017 | 22:14
Frage: werden die grünen Regionalspielhilfen, die es bisher noch nicht als PDF gibt, eigentlich irgendwann als PDF erscheinen?

Die Preise, die dafür bei Ebay oder ähnlichen Börsen verlangt werden, sind ja im hysterischen Level.
Und da etliche Regionen wohl ja noch erst in Jahren als DSA5 Version erscheinen werden, wäre das vielleicht eine Option für alle, die mit DSA5 wieder ins System gucken.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 12.10.2017 | 22:21
Frage: werden die grünen Regionalspielhilfen, die es bisher noch nicht als PDF gibt, eigentlich irgendwann als PDF erscheinen?

Die Preise, die dafür bei Ebay oder ähnlichen Börsen verlangt werden, sind ja im hysterischen Level.
Und da etliche Regionen wohl ja noch erst in Jahren als DSA5 Version erscheinen werden, wäre das vielleicht eine Option für alle, die mit DSA5 wieder ins System gucken.

Ja das wollte ich auch schon längst mal fragen. Es gibt 5 die ich gerne möchte aber bei den Preisen....
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 12.10.2017 | 22:41
Ich meine mich zu erinnern, dass es aufgrund der Vielzahl beteiligter Autoren und der damit verbundenen Altverträge mühselig ist, von allen die Rechte für eine PDF-Veröffentlichung zu bekommen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 13.10.2017 | 10:26
Ich meine mich zu erinnern, dass es aufgrund der Vielzahl beteiligter Autoren und der damit verbundenen Altverträge mühselig ist, von allen die Rechte für eine PDF-Veröffentlichung zu bekommen.

So ist es.
 Autoren, Illustratoren, Kartenzeichner... Alleine bei den Autoren sind das gerne mal ein gutes Dutzend, und da wird es schnell... schwierig.
Und wenn dann nur EINER nicht mitmacht... Tja...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 13.10.2017 | 10:31
Als ich (in einem völlig anderer Bereich) ein Produkt reaktivieren wollte, war es unglaublich schwierig, alle Autoren überhaupt zu erreichen. Man sollte meinen, dass das im Zeitalter von Internet Leute nicht einfach völlig von der Bildfläche verschwinden können.  wtf?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: YY am 13.10.2017 | 10:32
Sagen wir mal so:
Nicht aus Versehen ;)
Wer erreichbar sein will, ist erreichbar - und wer nicht, der nicht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 13.10.2017 | 11:16
Nein, es waren auch Leute dabei, die sich sehr gefreut haben, dass ihr altes Projekt reaktiviert wurde. Aber viele hatten neben Volljob oder Studium "nebenbei" mitgearbeitet und waren in den Szene nicht mehr aktiv. Ein häufiger Name, ein anderes Land, Namenswechsel bei Hochzeit, ... und man brauchte schon viel Ausdauer, um sie zu erreichen. Außerdem haben sich in den 10 Jahre die Netzwerke und Plattformen komplett geändert. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sashael am 13.10.2017 | 13:53
Hiho,

was heisst bei den MLP-Sachen eigentlich Erscheinungsdatum Okt 2017? ;D

Kommen die wirklich diesen Monat noch?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 13.10.2017 | 13:58
Hiho,

was heisst bei den MLP-Sachen eigentlich Erscheinungsdatum Okt 2017? ;D

Kommen die wirklich diesen Monat noch?

Wohl nicht, Teichdragon zitierte schon seine Ulisseskontakte:

Zitat
Leider nein, die Freundschaftssteine, Würfel und Der Fluch der Statuetten werden vermutlich bis Ende des Jahres dauern.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 13.10.2017 | 14:16
Frage: werden die grünen Regionalspielhilfen, die es bisher noch nicht als PDF gibt, eigentlich irgendwann als PDF erscheinen?

Die Preise, die dafür bei Ebay oder ähnlichen Börsen verlangt werden, sind ja im hysterischen Level.
Und da etliche Regionen wohl ja noch erst in Jahren als DSA5 Version erscheinen werden, wäre das vielleicht eine Option für alle, die mit DSA5 wieder ins System gucken.

Da die Frage immer mal wieder kommt:
Ulisses möchte eigentlich, so es geht, alles als PDF bringen was jemals gedruckt wurde für DSA.
Allerdings hat das keine high-priority (d.h. es muss jemand mehr oder weniger "nebenbei" Zeit dafür haben) und b) ist es wirklich oft Detektiv-Arbeit.

Die grüne Reihe ist ja noch neueren Datums, bei wirklich alten Sachen wird es dann teilweise wirklich haaresträubend die jeweiligen Autoren ausfindig zu machen.
Und es muss halt jeder beteiligte Autor seine Zustimmung geben.
Je mehr an einer VÖ mitgearbeitet haben, desto größer wird der Aufwand und die ggf. auch die Suche.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sashael am 13.10.2017 | 14:19
Kann man da nix mit dem Einwohnermeldeamt machen?

So ne Adressauskunft (Berechtigung vorausgesetzt) kostet 10 €, das kann man doch locker crowdfunden. ;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Just_Flo am 13.10.2017 | 16:20
Ich  glaube das Problem könnte die Berechtigung sein.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Angua am 13.10.2017 | 16:59
Am großen Fluss - ich falle jedesmal in Schockstarre, wenn ich wieder mal den Versuch starte, das käuflich zu erwerben. Die G7 konnte man ja wenigstens durchspielen und weiterverkaufen, aber die Regionalbände sollen ja schon im Regal verweilen bleiben. Von der kompletten Karte auf den Buchrücken habe ich mich ja schon verabschiedet ;) aber ein PDF wäre schon großartig. Ich verstehe, dass das keine Priorität hat, trotzdem viel Erfolg bei den zwischenzeitlichen Bemühungen!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 13.10.2017 | 18:08
Ich  glaube das Problem könnte die Berechtigung sein.

Nicht NUR.
Selbst wenn man den Autor ausfindig gemacht hat UND der einer Veröffentlichlung als PDF zustimmt UND auch den Vertrag per se annimmt, braucht es immer noch eine Unterschrift dafür.
Die dann auch irgendwann in Waldems eintreffen sollte.
Und selbst das scheint in der Vergangenheit zu Sachen geführt zu haben, bei denen man Serien-Autoren den Vogel zeigen würde, weil sowas in RL nicht vorkommt. :)

Mehr darf ich leider nicht sagen. :)
Aber: es ist scheinbar wirklich nicht einfach....
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Eismann am 14.10.2017 | 01:01
Ganz davon ab: Wenn man nur den Namen hat, am besten aus der Kategorie "Hans Müller", dann hilft einem das Einwohnermeldeamt auch nix.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sashael am 14.10.2017 | 06:52
Ganz davon ab: Wenn man nur den Namen hat, am besten aus der Kategorie "Hans Müller", dann hilft einem das Einwohnermeldeamt auch nix.
Haben die damals gesagt "Tach, ich bin Hans Müller und hier ist mein Beitrag zum Projekt und nun verschwinde ich auf Nimmerwiedersehen"? Ne alte Adresse oder das Geburtsdatum oder der Name eines (ehemaligen) Ehegatten reicht doch schon. wtf?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 14.10.2017 | 08:04
Ganz davon ab: Wenn man nur den Namen hat, am besten aus der Kategorie "Hans Müller", dann hilft einem das Einwohnermeldeamt auch nix.

Bei mir hat das Bundesverwaltungsamt immerhin drei Jahre mehr gebraucht, um den BaFöG zurückzufordern. Ich hab zwar nicht mehr an meiner Studienadresse gewohnt, sondern an meiner alten Heimatadresse, aber das hätte ja nicht so schwierig sein dürfen ... Naja, ist im Nachbarbundesland ...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 14.10.2017 | 09:58
Naja, ist im Nachbarbundesland ...

Oh, dann mussten sie vermutlich erst ein Rechtshilfeersuchen stellen >;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: rillenmanni am 14.10.2017 | 10:53
Da die Frage immer mal wieder kommt:
Ulisses möchte eigentlich, so es geht, alles als PDF bringen was jemals gedruckt wurde für DSA.
Allerdings hat das keine high-priority (d.h. es muss jemand mehr oder weniger "nebenbei" Zeit dafür haben) und b) ist es wirklich oft Detektiv-Arbeit.

Die grüne Reihe ist ja noch neueren Datums, bei wirklich alten Sachen wird es dann teilweise wirklich haaresträubend die jeweiligen Autoren ausfindig zu machen.
Und es muss halt jeder beteiligte Autor seine Zustimmung geben.
Je mehr an einer VÖ mitgearbeitet haben, desto größer wird der Aufwand und die ggf. auch die Suche.

Hallo Teichi
Ja, daher sind ja auch die Dunklen Zeiten noch nicht als PDF raus.
Du hattest doch mal fragen wollen, ob man Unter Wudu als Einzel-PDF bringen könnte. Hatte sich da etwas ergeben?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 14.10.2017 | 13:51
Gibt es schon einen Fahrplan wie es nach Magus mit der WoD Jubiläum Sache weiter geht ? 
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Thallion am 14.10.2017 | 14:00
Du hattest doch mal fragen wollen, ob man Unter Wudu als Einzel-PDF bringen könnte. Hatte sich da etwas ergeben?
Falls das nichts wird, was hältst du denn davon es ins Scriptorium hoch zu laden?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: rillenmanni am 14.10.2017 | 17:55
Das darf ich mW nicht mehr, da ich dem Verlag ja nachträglich auf Anfrage die PDF-Verwendungsrechte gegeben habe. Ich lasse mich gern eines Besseren belehren, um nur ja die Inhalte endlich wieder in Umlauf zu bringen. Der Text ist seit einigen Jahren ja quasi tot.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Altansar am 15.10.2017 | 08:00
Gibt es schon einen Fahrplan wie es nach Magus mit der WoD Jubiläum Sache weiter geht ?

Soweit ich weiß, soll nichts weiteres rauskommen.
Also wie beim Vampire und Werwolf
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 15.10.2017 | 09:37
ja Klar aber es gibt ja noch andere wie Feen oder Geister.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Altansar am 15.10.2017 | 10:16
Vampire Dark Ages war mal Thema
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 16.10.2017 | 17:23
Hallo Teichi
Ja, daher sind ja auch die Dunklen Zeiten noch nicht als PDF raus.
Du hattest doch mal fragen wollen, ob man Unter Wudu als Einzel-PDF bringen könnte. Hatte sich da etwas ergeben?

Hab gerade nochmal nachgefragt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 16.10.2017 | 19:04
ja Klar aber es gibt ja noch andere wie Feen oder Geister.
Bitte Changeling, Bitte Changeling, Bitte Changeling,...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: rillenmanni am 17.10.2017 | 23:47
Hab gerade nochmal nachgefragt.
Vielen Dank :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 18.10.2017 | 19:50
Vielen Dank :)

Also, der Anspruch möchglichst alles von DSA auch als PDF anzubieten besteht weiterhin.
Für nicht-aktuelle Sachen hat man dafür aber derzeit eher keine Ressourcen übrig. (DSA5 und jetzt auch noch Myranor etc.. Von dem Monster-Erfolg [pun intended] Hexxen mal. Und der ganze restliche Kreinkram [Pathfinder, D&D, Star Wars, MLP, etc. etc.. etc...] der bei Ulisses da noch so gemacht wird. ;))
Es ist aber definitiv nicht vom Tisch.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: rillenmanni am 18.10.2017 | 19:55
Also, der Anspruch möchglichst alles von DSA auch als PDF anzubieten besteht weiterhin.
Für nicht-aktuelle Sachen hat man dafür aber derzeit eher keine Ressourcen übrig. (DSA5 und jetzt auch noch Myranor etc.. Von dem Monster-Erfolg [pun intended] Hexxen mal. Und der ganze restliche Kreinkram [Pathfinder, D&D, Star Wars, MLP, etc. etc.. etc...] der bei Ulisses da noch so gemacht wird. ;))
Es ist aber definitiv nicht vom Tisch.
Na, dann bedanke ich mich auf jeden Fall erst einmal fürs Fragen und Melden. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 18.10.2017 | 20:17
Also, der Anspruch möchglichst alles von DSA auch als PDF anzubieten besteht weiterhin.
Für nicht-aktuelle Sachen hat man dafür aber derzeit eher keine Ressourcen übrig. (DSA5 und jetzt auch noch Myranor etc.. Von dem Monster-Erfolg [pun intended] Hexxen mal. Und der ganze restliche Kreinkram [Pathfinder, D&D, Star Wars, MLP, etc. etc.. etc...] der bei Ulisses da noch so gemacht wird. ;))
Es ist aber definitiv nicht vom Tisch.

Auf Deutsch: Bis das in Angriff genommen wird kann man sich die 5er RSH Editionen der vergriffenen grünen Reihe kaufen und braucht nicht auf das PDF zu warten.
An alle DSA Grognards: Lohnt es sich die PDF Bornlandbeschreibung für DSA2 zu kaufen? Die gibts nämlich...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: rillenmanni am 18.10.2017 | 21:48
Auf Deutsch: Bis das in Angriff genommen wird kann man sich die 5er RSH Editionen der vergriffenen grünen Reihe kaufen und braucht nicht auf das PDF zu warten.
An alle DSA Grognards: Lohnt es sich die PDF Bornlandbeschreibung für DSA2 zu kaufen? Die gibts nämlich...

DSA2-Bornland: Die ist halt schon sehr anders. Das ist noch der alte Stil, deswegen ist das Heft ja auch noch so dünn, und es wirkt alles noch einen Ticken beschaulicher, kleiner, aber mitunter auch lappaliös. Und die Zeiten waren damals noch nicht so bewegt. Ich fand sie Anfang der 90er sehr hilfreich zum Spielleiten, ich möchte sie hier aber auch nicht übern grünen Klee loben. Und wenn man Widersprüche zur späteren Bornland-SH finden sollte - was man wird: Das ist nicht der DSA2-Spielhilfe anzukreiden. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 18.10.2017 | 22:33
DSA2-Bornland: Die ist halt schon sehr anders. Das ist noch der alte Stil, deswegen ist das Heft ja auch noch so dünn, und es wirkt alles noch einen Ticken beschaulicher, kleiner, aber mitunter auch lappaliös. Und die Zeiten waren damals noch nicht so bewegt. Ich fand sie Anfang der 90er sehr hilfreich zum Spielleiten, ich möchte sie hier aber auch nicht übern grünen Klee loben. Und wenn man Widersprüche zur späteren Bornland-SH finden sollte - was man wird: Das ist nicht der DSA2-Spielhilfe anzukreiden. :)

Danke für die Einschaetzung. Ich hole es mir mal. mehr als im Almanach wird schon drinstehen...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 19.10.2017 | 10:48
Es wird gerade ein LARP-Regelwerk zum Schwarzen Auge finanziert:
Das Schwarze Auge - Das LARP-Regelwerk (https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-86.html)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 23.10.2017 | 07:30
Gibt es schon einen geplanten deutschen Erscheinungstermin für Lords of Nal Hutta? Danke
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Chruschtschow am 27.10.2017 | 20:45
Moin, gäbe es die Möglichkeit, dass auch die Ponys im PDF auf der Ulissesseite schon Ponykörper enthalten, so wie es hinten im Regelwerk für den Charakterblätterblock dargestellt wurde?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: achlys am 27.10.2017 | 20:55
Moin, gäbe es die Möglichkeit, dass auch die Ponys im PDF auf der Ulissesseite schon Ponykörper enthalten, so wie es hinten im Regelwerk für den Charakterblätterblock dargestellt wurde?
So völlig aus dem Zusammenhang gerissen liest sich dein Kommentar eher unheimlich.


Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Chruschtschow am 27.10.2017 | 20:58
Vielleicht hätte ich nicht alles in einen Satz packe sollen. :o

[Edit]
Aha, und es sollte natürlich heißen: "Moin, gäbe es die Möglichkeit, dass auch die Ponys Charakterblätter zu Tails of Equestria im PDF auf der Ulissesseite schon Ponykörper enthalten, so wie es hinten im Regelwerk für den Charakterblätterblock dargestellt wurde?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 29.10.2017 | 13:14
Wenn jemand nach der Spiel wieder ansprechbar ist, werde ich die Anfrage mal weiterschubsen. :)

Apropos Spiel, wer es nicht dahin geschafft hat hier 3 Interviews (einmal DSA pur, 2x bunt gemischt):
Teilzeithelden: SPIEL 2017 – Niko Hoch im Interview: So geht es weiter mit DSA5! (http://www.teilzeithelden.de/2017/10/29/spiel-2017-niko-hoch-im-interview-so-geht-es-weiter-mit-dsa-5/)
Teilzeithelden: Spiel 2017: Ulisses Spiele, Pen & Paper mannigfaltiger Couleur (http://www.teilzeithelden.de/2017/10/29/spiel-2017-ulisses-spiele-pen-paper-mannigfaltiger-coleur/)
Orkenspalter (etwas allgemeiner): Spielemesse Essen: Ulisses Spiele - Neuheiten, Pläne und Aventuria-Macher im Interview (https://www.youtube.com/watch?v=gm-OC7tXbvI)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Chruschtschow am 29.10.2017 | 15:09
Wenn jemand nach der Spiel wieder ansprechbar ist, werde ich die Anfrage mal weiterschubsen. :)

Mit einem zeitnahen Erwachen aus dem Post-Spiel-Koma, wenn die heute Abend dann die Spiel hinter sich haben, hätte ich eh nicht gerechnet. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 29.10.2017 | 16:36
Laut dem Interview mit den Teilzweithelden dürfen ja Eigennamen bei D&D 5 nicht merh übersetzt werden.
Was umfasst dass dann alles? Nur den Titel des Buchs oder auch den Inhalt? Und wie extrem ist das beim Schwertküstenband (Swordcoast)? Sind da Namen wie Waterdeep/Tiefwasser, Icewind Dale/Eiswindtal... wirklich alle in Englisch?

Danke
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 29.10.2017 | 17:28
Lt. Interview auch der Inhalt.


Finde ich auch eher suboptimal. :(
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sashael am 29.10.2017 | 19:44
Aber Feywild und Shadowfell sind doch z.B. auch übersetzt worden.  wtf?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 29.10.2017 | 21:04
Gnaa...

Ulisses kann ja nichts dafür, das verstehe ich schon, aber das ging mir schon bei den Büchern von Games Workshop gewaltig auf die Nerven. Was haben die amerikanischen Unternehmen nur für einen Tick mit ihren !?$!# patentierten Namen?

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Nero am 30.10.2017 | 02:34
Bin ich sehr froh drüber, erspart uns so einen Bullshit wie Jon Schnee oder Jaina Prachtmeer.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 30.10.2017 | 02:38
Aber Feywild und Shadowfell sind doch z.B. auch übersetzt worden.  wtf?

Ja, aber erst beim Feedback zur Freigabe des DMGs kamen die Richtlinien für die Übersetzung von Eigennamen. Bei Nachdrucken müssen die entsprechenden Begriffe dann wieder auf ihren englischen Ursprung angepasst werden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 30.10.2017 | 07:01
Gnaa...

Ulisses kann ja nichts dafür, das verstehe ich schon, aber das ging mir schon bei den Büchern von Games Workshop gewaltig auf die Nerven. Was haben die amerikanischen Unternehmen nur für einen Tick mit ihren !?$!# patentierten Namen?

und bei GRRM Übersetzung hat Werner Fuchs interveniert? waere mal interessant zu wissen.
Ansonst: hier im DnD Forum und auch an solchen Spieltischen wird eh dauernd ohne Not Deutsch mit Englisch vermischt (oder umgekehrt)  insofern ist das kind schon in den brunnen gefallen...

ist natürlich ne Generationfrage und wie man die Sachen vorfindet. zudem: ich geh mal davon aus das sich jon snow fuer englischsprachige ähnlich einfach anhört wie fuer uns jon schnee. woerter in anderen sprachen können ja deswegen "gut"klingen weil trotz kenntnis der Bedeutung noch platz fuer eigene projektionen vorhanden ist. nur das mischmasch ist fuer mich ein Ausweis von unlust bzw bequemlichkeit sich nicht mit der eigenen sprache und ihrer moeglichkeiten auseinanderzusetzten
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 30.10.2017 | 07:25
Ein kurzes Kommentar zur Magus M20:
Sie liest sich super, es sind eigentlich nur ein paar kleinere Formatierungsfehler aufgefallen die, soweit ich sagen kann, mit dem ersten Update schon überarbeitet wurden.

Ein Punkt, der mir aufgefallen ist:

Zitat von: Magus S. 137, rechts, erster Absatz
Es gibt acht Pfade, die zur spirituellen Erleuchtung führen, acht Speichen am Rad Buddhas und die Lotusblume hat acht Blätter. 2 + 2 + 2 kommt der Perfektion gleich und symbolisiert die Erde.
Fehlt da nicht noch ein + 2?  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sashael am 30.10.2017 | 07:54
Ja, aber erst beim Feedback zur Freigabe des DMGs kamen die Richtlinien für die Übersetzung von Eigennamen. Bei Nachdrucken müssen die entsprechenden Begriffe dann wieder auf ihren englischen Ursprung angepasst werden.
Ich würde jetzt gerne meinen Kopf auf die Tischkante dreschen, aber aufgrund der unendlichen Dämlichkeit dieser Richtlinie hätte ich zuviel Angst um meinen Tisch.

Was für ein gottverdammtes Scheißproblem haben diese Deppen eigentlich?
Tiefwasser, Eiswindtal und ähnliches sind seit AD&D im deutschen D&D Kanon. Wieso scheisst man den deutschen D&D-Spielern dermaßen vor die Füße? Drecksverein, elender!  >:( :q
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: La Cipolla am 30.10.2017 | 07:59
Das ist wirklich sehr amerikanisch, sehr, sehr dumm und ich fühle mit allen, die mit dieser Vorgabe arbeiten müssen. Wie ärgerlich, ey.

Dass sich die Franzosen da nicht querstellen. o.o
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 30.10.2017 | 12:49
und bei GRRM Übersetzung hat Werner Fuchs interveniert? waere mal interessant zu wissen.

Oh, wirf da bitte nichts durcheinander.
Die erste Übersetzung von Goldmann hatte sehr viel Denglisch drin.
Erst in den neueren Auflagen wurde sehr viel ins Deutsche übersetzt, das war aber eine Entscheidung von Blanvalet damals.
Die Werksausgabe, für die Werner Fuchs eine Sub-Lizenz hat, ist da ein Zwitter-Wesen.
Tatsächlich waren dem zu viele Sachen in der alten Version NICHT übersetzt (http://www.phantastik-news.de/modules.php?name=News&file=article&sid=340):

Zitat
CK: Ihr wollte die Romane der um Eis-und-Feuer-Saga im Urzustand dem deutschen Leser zugänglich machen. Die Zusammenfassung der in der Übersetzung aufgesplitteten Romane scheint einfach, aber ihr wollt wohl auch die Übersetzung überarbeiten - warum?
WF: Das Problem bei der Blanvalet-Übersetzung ist in erster Linie die Tatsache, dass die Terminologie weitestgehend englisch belassen wurde. Das kann ich bei einer futuristischen Serie wie Star Trek einsehen, aber bei einem fantastisch-historischen Stoff wie der Eis-und-Feuer-Saga... ich weiß nicht. „Der Herr der Ringe“ wurde ja auch zu seinem Vorteil terminologisch eingedeutscht. Bei „Halbling“ hat man sofort ein Bild vor Augen, bei „Hobbit“ halt nicht.
Für uns ergibt sich aber das Problem, was wir ändern sollen und was belassen. Schließlich wurden die Goldmann/Blanvalet-Bände zigtausendmal verkauft und eine Gewöhnung beim Leser lässt sich nicht wegdiskutieren. Daher können wir nicht einfach hergehen und alle Namen und Bezeichnungen so abändern, wie es uns gefällt. Das wäre auch – ganz nebenbei - zuviel Arbeit. Die Bände sind trotz des relativ hohen Preises wegen der kleinen Auflage in der Herstellung immens teuer. Deshalb wählten wir einen Mittelweg – neue Rechtschreibung plus Änderungen, wo sie vonnöten waren.

Aber über das Thema GRRM-Übersetzung wurde in den speziellen Fan-Foren hunderte Seiten lange Threads (wahre Grabenkämpfe, teilweise mehr als heftiger Schlagabtausch) geschrieben, das sollten wir hier nicht aufwärmen. ;)

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 8.11.2017 | 17:04
Macht’s gut und danke für den Spaß - André Wiesler geht neue Wege (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-11-08-machts-gut-und-danke-fuer-den-spass-andr-wiesler-geht-neue-wege/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 15.11.2017 | 10:41
Kaiser Retro DSA 1 Late-Pledge-Nachverkauf.

https://www.f-shop.de/campaign/index/emotionId/55

(X-Post, weil nicht unbedingt jeder in die DSA News reinschaut...)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtbringer am 17.11.2017 | 09:20
Nachdem ich den neusten Vlog gesehen habe, frage ich mich (ganz ohne Spott und Häme): Warum tut sich Ulisses das mit Star Wars eigentlich an?

Das grenzt doch an selbstverletztendes Verhalten. Arme Socken...  :(
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 17.11.2017 | 09:38
Nachdem ich den neusten Vlog gesehen habe, frage ich mich (ganz ohne Spott und Häme): Warum tut sich Ulisses das mit Star Wars eigentlich an?

Das grenzt doch an selbstverletztendes Verhalten. Arme Socken...  :(

Damit ich die Dinger in meinen Schrank bekomme  ~;D Bitte...haltet...weiter...durch  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 17.11.2017 | 10:37
Schon krass, wie sehr die Jungs da scheinbar im Regen stehen gelassen werden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 17.11.2017 | 13:40
Frage an Ulisses: nachdem Myranor ja zurück an den Verlag gegangen ist - wird es eine englische Dark Eye - Myranor Fassung geben?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 17.11.2017 | 14:49
Frage an Ulisses: nachdem Myranor ja zurück an den Verlag gegangen ist - wird es eine englische Dark Eye - Myranor Fassung geben?

Das ist derzeit nicht im Fokus.
Erstmal müssen deutsche Bücher entstehen. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 18.11.2017 | 14:03
Via Facebook:

Zitat
The Torg Eternity Infiniverse tools are now live on our website!

This includes the Torg Eternity Game Reference, Wiki, in-game map (of Day 90), and the first round of player surveys!

More coming in the future, including information on the Infiniverse Exchange, the fan content marketplace for Torg Eternity!

http://www.ulisses-us.com/infiniverse/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 18.11.2017 | 16:05
Kaiser Raul Konvent 2018 angekündigt:
http://kaiser-raul-konvent.de/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 18.11.2017 | 16:27
Ich hör gerade den Hexen 1733-Soundtrack. Wie die meisten Sachen von Ralf Kurtsiefer hört es sich leider imho sehr computergeneriert an.

Warum macht ihr eigentlich nichts mehr mit X-Score (Jan Haak und Konstantine Kazantzis)? Der Earthdawn-Soundtrack war richtig genial.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: JohnnyPeace am 19.11.2017 | 11:19
Kann mir grade einer sagen, wie dieses geplante Aventurien-Kinderbuch nochmal heißt? Und wann das erscheinen soll?

Und gibts mittlerweile News wegen des Erscheinungsdatums der Havena-Box?

Danke!  :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Chruschtschow am 19.11.2017 | 11:24
Moin, gäbe es die Möglichkeit, dass auch die Charakterblätter zu Tails of Equestria im PDF auf der Ulissesseite schon Ponykörper enthalten, so wie es hinten im Regelwerk für den Charakterblätterblock dargestellt wurde?

Noch nie habe ich Buntstifte eine so wichtige Rolle beim Rollenspiel spielen sehen. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Der Narr am 19.11.2017 | 11:27
Kann mir grade einer sagen, wie dieses geplante Aventurien-Kinderbuch nochmal heißt? Und wann das erscheinen soll?
Meinst du vielleicht "Alrik der Basiliskenschreck"? Das gibt es schon zu kaufen. Oder kommt da noch eines?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 19.11.2017 | 11:30
Moin, gäbe es die Möglichkeit, dass auch die Charakterblätter zu Tails of Equestria im PDF auf der Ulissesseite schon Ponykörper enthalten, so wie es hinten im Regelwerk für den Charakterblätterblock dargestellt wurde?

Noch nie habe ich Buntstifte eine so wichtige Rolle beim Rollenspiel spielen sehen. ;)

Bis dahin, ich hatte neulich meinen Rainboom ...

-> https://greifenklaue.wordpress.com/2017/11/10/10-dinge-zum-zehnten-zehn-base-ponies/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Chruschtschow am 19.11.2017 | 11:34
Bis dahin, ich hatte neulich meinen Rainboom ...

-> https://greifenklaue.wordpress.com/2017/11/10/10-dinge-zum-zehnten-zehn-base-ponies/
Fein :)

Wobei meine Vierjährige einfach mal losgelegt hat (https://twitter.com/JokusB/status/924925395991973888) und mein Sechsjähriger (https://twitter.com/JokusB/status/924925769712795648) sich von Papa die Siloutte einzeichnen ließ, nachdem ich mein Pony fertig hatte. Wir haben mittlerweile ein paar Mal gespielt und es ist immer wieder großartig zu sehen, wie das mit den Kurzen läuft. :d

Tails of Equestria? Kaufempfehlung!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 19.11.2017 | 11:57
Fein :)

Wobei meine Vierjährige einfach mal losgelegt hat (https://twitter.com/JokusB/status/924925395991973888) und mein Sechsjähriger (https://twitter.com/JokusB/status/924925769712795648) sich von Papa die Siloutte einzeichnen ließ, nachdem ich mein Pony fertig hatte. Wir haben mittlerweile ein paar Mal gespielt und es ist immer wieder großartig zu sehen, wie das mit den Kurzen läuft. :d

Super.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 19.11.2017 | 17:09
Moin, gäbe es die Möglichkeit, dass auch die Charakterblätter zu Tails of Equestria im PDF auf der Ulissesseite schon Ponykörper enthalten, so wie es hinten im Regelwerk für den Charakterblätterblock dargestellt wurde?

Noch nie habe ich Buntstifte eine so wichtige Rolle beim Rollenspiel spielen sehen. ;)

Ich frag morgen nochmal nach.
Die erste Anfrage ist glaub ich unter die "SPIEL-Räder" gekommen. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: JohnnyPeace am 19.11.2017 | 17:54
Meinst du vielleicht "Alrik der Basiliskenschreck"? Das gibt es schon zu kaufen. Oder kommt da noch eines?
Das meinte ich. Danke für die Info!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 21.11.2017 | 09:27
Kaiser Raul Konvent 2018 angekündigt:
http://kaiser-raul-konvent.de/

Meh, parallel zum Tanelorn-Wintertreffen...
Ich war echt versucht, da teilzunehmen, aber 2018 wird es dann nichts.
(Andererseits: so spart es Geld...)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 21.11.2017 | 11:54
Moin, gäbe es die Möglichkeit, dass auch die Charakterblätter zu Tails of Equestria im PDF auf der Ulissesseite schon Ponykörper enthalten, so wie es hinten im Regelwerk für den Charakterblätterblock dargestellt wurde?

Antwort der Redax:
"Nein, da auch der Lizenzgeber nur den allgemeinen Bogen zum Download anbietet."
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 21.11.2017 | 11:59
Gibt es irgendwo die Aventurienkarte mit den englischen Begriffen zum (kostenlosen) Download?
Die deutschsprachige findet man bei Google.
Ich würde mir gern mal die Ortsnamen ansehen, ohne gleich das Kartenset kaufen zu müssen...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 21.11.2017 | 12:15
Gibt es irgendwo die Aventurienkarte mit den englischen Begriffen zum (kostenlosen) Download?
Die deutschsprachige findet man bei Google.
Ich würde mir gern mal die Ortsnamen ansehen, ohne gleich das Kartenset kaufen zu müssen...

Sowas?

(http://img1.wikia.nocookie.net/__cb20120922230213/drakensang/es/images/d/d0/AventuriaMap-1-.jpg)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 21.11.2017 | 13:05
Ich bin mir nicht sicher, ob da die Ortsnamen noch 100%ig stimmen.
Die USA Fraktion arbeitet aber an Kartenmaterial für das englische Scriptorium.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 21.11.2017 | 13:06
ich würde gerne die modernen Namen haben...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 21.11.2017 | 15:17
Ulisses-US kickstartet das Kompendium in englisch:

https://www.kickstarter.com/projects/1216685848/aventuria-compendium-the-dark-eye-rpg?ref=profile_created (https://www.kickstarter.com/projects/1216685848/aventuria-compendium-the-dark-eye-rpg?ref=profile_created)

Der englische Markt ist groß. Die Zahlen beeindrucken mich.  ^-^
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 21.11.2017 | 20:01
Der englische Markt ist groß. Die Zahlen beeindrucken mich.  ^-^

Naja, bisher sind es noch keine 200 Backer. Das könnten theoretisch auch alles noch deutsche Fanboys sein... ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 21.11.2017 | 20:10
Naja, bisher sind es noch keine 200 Backer. Das könnten theoretisch auch alles noch deutsche Fanboys sein... ~;D

lt. Kickstarter aktuell 9 Backer die in Deutschland leben
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 21.11.2017 | 20:25
lt. Kickstarter aktuell 9 Backer die in Deutschland leben

Seufz...

Also gut, lassen wir das mit dem Humor. Geht schließlich um DSA, da kann man gar nicht erst genug sein.
Was ich sagen wollte: 200 Backer sind doch im Vergleich zur Größe des amerikanischen Marktes nicht wirklich eine beeindruckende Größe.

EDIT: Zum Vergleich: mit "Forbidden Lands" kam neulich ein völlig neues + daher unbekanntes Rollenspiel eines kleinen schwedischen Verlags auf Kickstarter auf 3.399 Unterstützer. DAS beeindruckt mich.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 21.11.2017 | 20:56
Seufz...

Also gut, lassen wir das mit dem Humor. Geht schließlich um DSA, da kann man gar nicht erst genug sein.
Was ich sagen wollte: 200 Backer sind doch im Vergleich zur Größe des amerikanischen Marktes nicht wirklich eine beeindruckende Größe.

EDIT: Zum Vergleich: mit "Forbidden Lands" kam neulich ein völlig neues + daher unbekanntes Rollenspiel eines kleinen schwedischen Verlags auf Kickstarter auf 3.399 Unterstützer. DAS beeindruckt mich.

achso so war das nicht gemeint..dachte du kennst die community funkton nicht :-D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 29.11.2017 | 10:16
Mir fehlen die Worte...

André Wiesler ist verstorben (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-11-29-andr-wiesler-ist-verstorben/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 29.11.2017 | 13:44
Mir fehlen die Worte...

Mir auch.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: JohnnyPeace am 29.11.2017 | 13:58
Oh, Holla, das ist überraschend. Wirklich eine traurige Nachricht!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 29.11.2017 | 14:02
Und wieder ein Memento mori. Was soll man da noch sagen :-(
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 29.11.2017 | 20:40
André Wiesler ist verstorben (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-11-29-andr-wiesler-ist-verstorben/)

Mein Tief empfundenes Beileid an alle Angehörigen, Kollegen und Freunde!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 29.11.2017 | 22:42
Mir fehlen die Worte...

André Wiesler ist verstorben (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-11-29-andr-wiesler-ist-verstorben/)

Das ist ein echter Schock. Lange beim Envoyer gewesen, im GroFaFo noch herzhaft gestritten {über diesen}, danach lange Kollegen gewesen bei der Lorp.de. Danach folgten für André Jahre bei Ulisses, wo er vor kurzem ausschied mit neuen Plänen.

RIP André Wiesler.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Wellentänzer am 30.11.2017 | 16:05
Es gibt ein Spendenkonto. Wer mag, kann sich da beteiligen. Mehr: http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-11-30-spendenkonto-fuer-andr-wieslers-familie/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sashael am 2.12.2017 | 20:49
Gibt es eigentlich eine Info, wann die MLP Sachen kommen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 4.12.2017 | 10:29
Ich hab Grade gehört das das M20 Buch nun doch nicht in den Handel kommt ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.12.2017 | 12:21
Gibt es eigentlich eine Info, wann die MLP Sachen kommen?
Leider nein. Gleiches Spiel wie bei D&D / Star Wars.
Wenn Lizenzgeber liefert, dann ist es da...

Ich hab Grade gehört das das M20 Buch nun doch nicht in den Handel kommt ?
O-Ton der Redax: "Hä?"
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 4.12.2017 | 13:01
hab im laden angerufen und die sagen das M20 Buch die Welt der Dunkelheit Magier kommt doch nicht also wahrscheinlich.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 4.12.2017 | 13:35
Ich würde den laden wechseln,  die scheinen keine ahnung zu haben...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 4.12.2017 | 13:36
das ist schon der gewechselte.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 4.12.2017 | 13:37
Ohje...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 7.12.2017 | 22:18
Zugreifen...  8]
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-12-07-das-digitale-erleuchtungsfest-haelt-mit-welt-der-dunkelheit-und-tde-einzug/

Zitat
Neu und digital

Wir haben auch drei neue Bundles mit Ersparnissen von je 20% bei uns im Shop. Ihr könnt nun alles von W20 für die Welt der Dunkelheit, sowie Was Ewig Liegt und Eisengötter als Bundle kaufen.

Das Schwarze Auge

    Aventurischer Bote 186
    Heldenwerk 15 - Gekreuzte Klingen
    Rabenbund
    Meisterpersonen Kartenset

Truant

    Fantasy Age Begegnung 03 - Uralte Schatten
    Fantasy Age Begegnung 04 - Suche nach Gerechtigkeit

Im Angebot

    The Dark Eye - Alle Heroic Works für 99 $-Cent, Abenteuer für 4.99 $ und Starless Sky für 2.99 $
    Welt der Dunkelheit - Alle PDFs für Vampire und Werwölfe für die Hälfte!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 15.12.2017 | 08:17
Ihr wollt/dürft nicht zufällig zum GRT X marks the Spot (http://www.dmsguild.com/product/228662/X-MARKS-THE-SPOT-A-Plane-Shift-Ixalan-Adventure) übersetzen?
Das wäre perfekt um Trading Card-Spieler, die es im örtlichen Hobby-Laden ja oft haufenweise gibt, zum RP zu bringen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 15.12.2017 | 17:42
Diese Woche günstiger: Saftige Rabatte auf PDFs für Torg und Pathfinder (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2017-12-15-diese-woche-guenstiger-rabatt-auf-pdfs-fuer-torg-und-pathfinder/)

Der Kaiser Raul Konvent 2018 – Anmeldungsphase startet am Montag (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/1/2017-12-15-der-kaiser-raul-konvent-2018-anmeldungsphase-startet-am-montag/)

@Aikar: Versuch ich zu klären...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 21.12.2017 | 22:24
Mehr Rabatte auf PDFs:

Zitat
Eine kurze Ankündigung vorab - da das Interesse zu mehr Monster an Weihnachten ausgesprochen groß ist, ziehen wir die PDF-Erscheinungstermine der Monsterhandbücher V und VI für Pathfinder sowie des Bestiariums II für DSA5 auf den 24.12. vor. Hohoho, ihr habt jetzt eine Riesenamöbe! Und für alles andere gibt es Magus - die M20-Jubiläumsausgabe wird digital ebenfalls am 24. für den Weihnachtsbaum bereit sein.

Ab heute neu: Frisch digital erschienen sind der Earthdawn-Spielleiterschirm - vier Panels, ein Begleitheft und zwei Barsaive-Karten liefern alle nötigen Werte, Tabellen und Hilfestellungen, um das Regelblättern stark zu reduzieren.

Auch neu ist der Battletech-Roman Highlander Gambit als EPUB - in der Story um die versuchte Vernichtung der Northwind Highlanders gibt es saftige Military Science Fiction mit extra Schottenröcken.

Die Aktionen der Woche: Auch diese Woche haben wir wieder einige Pakete geschnürt und reduziert. Nach Pathfinder und Torg ist diesmal Das Schwarze Auge dran. Die Splitterdämmerung als Bundle ist für die nächsten Tage von ca. 150 auf 50 Euro reduziert - ein Schnäppchen, wenn euch zum Abschluss von DSA4 noch ein Kapitel des Endes der Schwarzen Lande fehlt.

Für DSA 5 haben wir die Theaterritterkampagne um fast die Hälfte auf 30 Euro gesetzt - das Bornland, um dessen Wohl und Wehe ihr hier kämpft, passt einfach zu gut zur Jahreszeit. Und für alle, die kurze und schnelle Abenteuer mit ungewöhnlichen Ansätzen und verspielten Ideen suchen haben wir das Heldenwerk-Bundle 1 mit den ersten zehn Abenteuern der Reihe - von Hexenreigen bis Rache ist Stockfisch - auf 10 Euro gestutzt.

In dem Sinne: Frohe Feiertage!

Links der Neuheiten:

http://www.ulisses-ebooks.de/product/229257/Earthdawn-4-Edition--Spielleiterschirm-PDF-als-Download-kaufen
http://www.ulisses-ebooks.de/product/227047/Battletech-Highlander-Gambit-EPUB-als-Download-kaufen

Links der Bundles:

http://www.ulisses-ebooks.de/product/155576/Splitterdammerung-PDFBUNDLE-als-Download-kaufen-BUNDLE
http://www.ulisses-ebooks.de/product/209957/TheaterritterBundle-BUNDLE
http://www.ulisses-ebooks.de/product/209956/HeldenwerkBundle-1-BUNDLE
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 24.12.2017 | 09:54
Könntet ihr bei der Vorschau der DSA Bestiarium 1 & 2 pdfs evtl. auch 1-2 Seiten mit Kreaturen hinzufügen?

Die ersten Seiten mit Vorwort und Regelerklärungen sagen leider nichts über das aus, was bei diesen Büchern (evtl. auch für Anhänger anderer Regelsysteme) Interessant wäre: Die Monster.

Danke
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 25.12.2017 | 09:12
Ich habe gestern die Aufsteller und das Meisterpersonen-Kartenset geschenkt bekommen, wirklich tolle Sachen!

Gibts eine Chance, dass da mehr kommt?
Evtl. passend zu den Regionalspielhilfen jeweils ein Set mit NSCs aus der Region und Aufstellern von örtlichen Kreaturen/Personen?


Dazu noch eine Frage zu den Aufstellern, da verstehe ich einige der gewählten Größen nicht:

Der Heshtot (Größe: um 2 Schritt) und der Riesenhirschkäfer (Größe: 2,40 bis 2,60 Schritt Körperlänge) haben einen großen Aufsteller, der Zant (Größe: 2,80 bis 3,20 Schritt Körpergröße) nur einen menschengroßen
Der Schlinger (Größe: 5,50 bis 6,00 Schritt (ohne Schwanz); 11,00 bis 13,00 Schritt (mit Schwanz)) hat einen großen Aufsteller, der Shruuf (Größe: 3,50 bis 4,00 Schritt Körpergröße) einen riesigen.

Wie wurden da die Entscheidungen getroffen?

Danke
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 25.12.2017 | 12:06
Qualität wie die Pathfinder-Aufsteller, nehm ich an?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 25.12.2017 | 12:51
Qualität wie die Pathfinder-Aufsteller, nehm ich an?
Ja. Auch die gleichen Größenklassen. Und mit den sehr schönen Bildern von DSA5. Nur bei ein paar (aber eher wenigen) der Kreaturen finde ich wie gesagt die Zuordnung Kreatur zu Aufstellergröße unpassend und es könnten bei einigen Gegnern (z.B. Ork) mehr Aufsteller sein.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 28.12.2017 | 18:49
Zitat
Weihnachten ist vorbei und ihr schmiedet Pläne für kommende Kampagnen im neuen Jahr? Dann schaut doch mal bei unseren rabattierten Abenteuer-Bundles für DSA vorbei und deckt euch mit entsprechendem Material ein.

Splitterdämmerung Bundle for 50 €
http://www.ulisses-ebooks.de/product/155576/Splitterdammerung-PDFBUNDLE-als-Download-kaufen-BUNDLE?src=newest&coverSizeTestPhase2=true&word-variants=true&filters=44320

Heldenwerk-Bundle for 10 €
http://www.ulisses-ebooks.de/product/209956/HeldenwerkBundle-1-BUNDLE

Theaterritter Bundle for 35 €
http://www.ulisses-ebooks.de/product/209957/TheaterritterBundle-BUNDLE

http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/1/2017-12-28-die-letzten-ebook-angebote-des-jahres/ (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/1/2017-12-28-die-letzten-ebook-angebote-des-jahres/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 2.01.2018 | 12:31
Im F-Shop steht beim D&D-Einsteigerset und bei den Zauberspruchkarten "Dieser Artikel erscheint im Januar 2018". Würde mich sehr freuen, aber ich schätze, das ist ein Fehler?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.01.2018 | 14:33
@Aikar: Ich bilde mir ein, das Einsteiger-Set wurde schon mal als Abnahme-Version in die Kamera gehalten.
Von daher könnte das stimmen. Ich versuch mal jemand zu erwischen...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.01.2018 | 14:59
Das D&D Einsteiger-Set kommt tatsächlich Ende des Monats.
Wer es bis dato aber nicht vorbestellt hat, dürfte warten müssen.
Die erste Fuhre ist schon komplett ausverkauft (Vorbesteller/Händler) und die Nachlieferung dürfte dann bis März oder so dauern.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 2.01.2018 | 15:26
Gibt es ne Aussage zum MLP-Equipment?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.01.2018 | 18:18
Gibt es ne Aussage zum MLP-Equipment?

Hab ich nix konkretes gehört.
Hier gilt ja leider auch: Wenn der Lizenzgeber was geliefert hat, wird Bescheid gesagt.
(Ähnlich wie bei Star Wars und D&D... Ulisses hat da leider sehr wenig selber in der Hand. Unschön, aber immer noch besser als gar kein deutsches Material.)

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 2.01.2018 | 18:58
Darf ich an dieser Stelle anmerken das ich mich schon sehr auf Fading Suns freue?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 2.01.2018 | 20:36
Ich denke bei den ganzen Sachen mit denen Ulisses zur Zeit kämpfen muss (Tod von Andre Wiesler, Burnout von Michael Mingers), wird es noch einige Verspätungen geben.
Da sollte aber jeder auch Verständnis für haben, oder? Ich freu mich über alles neue von D&D, Star Wars, MLP und vor allem auf Hexxen 1733 - bin aber total tiefenentspannt. Wenns später wird, wirds halt später.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 2.01.2018 | 20:38
Okay, doofe Frage: Was ist MLP?  :o
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 2.01.2018 | 20:39
Okay, doofe Frage: Was ist MLP?  :o

My Little Pony - sorry  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 2.01.2018 | 20:43
Ah, okay...und das mit Scorpio habe ich wohl auch verpasst... :-\
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.01.2018 | 21:08
Ich denke bei den ganzen Sachen mit denen Ulisses zur Zeit kämpfen muss (Tod von Andre Wiesler, Burnout von Michael Mingers), wird es noch einige Verspätungen geben.
Da sollte aber jeder auch Verständnis für haben, oder? Ich freu mich über alles neue von D&D, Star Wars, MLP und vor allem auf Hexxen 1733 - bin aber total tiefenentspannt. Wenns später wird, wirds halt später.

Danke Swafnir.
Ja, da kam in den letzten Monaten einiges zusammen.

Von daher finde ich Deine Einstellung super.  :d

...

Ich hatte zuletzt Mirko (Bader) und Philipp (Neitzel) am Rohr, aber schwierig dürfte das schon sein.
Dann noch der Übergang zum reinen Verlag, das dürfte verdammt viele ans Limit bringen derzeit.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 2.01.2018 | 21:20
Ich denke bei den ganzen Sachen mit denen Ulisses zur Zeit kämpfen muss (Tod von Andre Wiesler, Burnout von Michael Mingers), wird es noch einige Verspätungen geben.
Da sollte aber jeder auch Verständnis für haben, oder? Ich freu mich über alles neue von D&D, Star Wars, MLP und vor allem auf Hexxen 1733 - bin aber total tiefenentspannt. Wenns später wird, wirds halt später.

Das sowieso.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 2.01.2018 | 22:40
Falls das falsch rübergekommen ist: Ich freu mich natürlich schon sehr auf gewisse Sachen, aber ihr leistet gerade auch angesichts dessen, was 2017 so abgegangen ist hervorragende Arbeit. Es dauert, so lange wie es dauert!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Uwe-Wan am 2.01.2018 | 22:41
Ich denke bei den ganzen Sachen mit denen Ulisses zur Zeit kämpfen muss (Tod von Andre Wiesler, Burnout von Michael Mingers), wird es noch einige Verspätungen geben.

Burnout von MM? Woher kommt denn die Info?

Edit:Dorpcast (http://castbox.fm/episode/e11b7882e67103061d65d2e434ac5c138d2b7d48-e55e337df1489be8de5842294bc5c8f1cdfc44b1?utm_campaign=android_old_share&utm_medium=dlink&utm_source=android_old_share&country=de), gefunden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 3.01.2018 | 00:20
Burnout von MM? Woher kommt denn die Info?

Edit:Dorpcast (http://castbox.fm/episode/e11b7882e67103061d65d2e434ac5c138d2b7d48-e55e337df1489be8de5842294bc5c8f1cdfc44b1?utm_campaign=android_old_share&utm_medium=dlink&utm_source=android_old_share&country=de), gefunden.

Ja, ich progariere so etwas nicht hier.
Mea Culpa.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 4.01.2018 | 20:33
Hat hier jemand schon Ulisses dafür gratuliert, dass sie den zweitbesten Kickstarter in 2017 (in Bezug auf das Einspielergebnis) gemacht haben?

Rangliste (http://www.enworld.org/forum/content.php?4792-2017%92s-Highest-Grossing-English-Language-Tabletop-Roleplaying-Crowdfunding-Campaigns)

Glückwunsch, auch wenn es der amerikanische Zweig war. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 4.01.2018 | 22:03
Ja, das ist schon cool!
Gratulation :cheer:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 5.01.2018 | 19:37
Wir haben zu Silvester viele schöne Stunden mit Aventuria verbracht.
Dabei sind wir leider auch auf ein Problem gestoßen: Einer der Spieler war Farbenblind und konnte die roten Einmal-Karten nicht von den grauen dauerhaften Karten unterscheiden.

Gibt es auf den Karten außer der Farbe irgendeinen Hinweis, den auch ein Farbenblinder erkennen könnte? Uns ist nichts entsprechendes aufgefallen.

Danke
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 23.01.2018 | 19:55
Wir haben zu Silvester viele schöne Stunden mit Aventuria verbracht.
Dabei sind wir leider auch auf ein Problem gestoßen: Einer der Spieler war Farbenblind und konnte die roten Einmal-Karten nicht von den grauen dauerhaften Karten unterscheiden.

Gibt es auf den Karten außer der Farbe irgendeinen Hinweis, den auch ein Farbenblinder erkennen könnte? Uns ist nichts entsprechendes aufgefallen.

Gute Frage, ich hake mal nach.
Sorry, ich hatte diesen Eintrag überlesen.


In other News: Eine CF-Übersicht zu Phileasson-Saga Prachtausgabe, Kaiser Retro, Starfinder, HeXXen 1733 & DSA Larp.
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-01-23-crowdfunding-uebersicht-januar-2018/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 23.01.2018 | 21:01
@Teichi: Danke, den Newsletter hab ich gerade gelesen. :d
Mir ist was aufgefallen:

Ich zitiere mal aus dem CF News zum Thema Starfinder (hab ich gebackt...!)

Zitat
Noch diese Woche erhalten die Unterstützer ein PDF und haben dann eine Woche Zeit uns unter Crowdfunding@Ulisses-Spielde.de Feedback zu geben. Dann arbeiten wir eure Rückmeldungen ein und beheben die Fehler, die ihr noch gefunden habt und die uns in der Zeit selbst auffallen. So kann Starfinder, wenn alles gut geht noch im Januar in den Druck.

Die News ist von heute, vom 31.1.2018
Heute hab ich noch nichts bekommen, morgen am 24. kommt frühestens ds PDF.
Wenn ich dann eine Woche Zeit habe, ist der 31. Januar.
Zum einen KANN das mit im Januar gar nicht klappen... aber ich will nicht klugscheißen... (auch wenn ich es gerade gemacht habe)

Was ich viel wichtiger sagen möchte:
Bitte lasst Euch Zeit mit der Betatest-Feedback-Phase.
Nehmt lieber 2 Wochen Feedbackzeit, denn nicht jeder Backer hat sofort Zeit, das ganze Werk durchzuarbeiten und bringt das ganze sauberer raus, als D&D 5 oder Fragged Empire.

Auch wenn ich echt scharf auf Starfinder bin - ich hab lieber später ein gutes Produkt als früher ein schnell übersetztes. (just my opinion)

Magst Du das vielleicht weitergeben? Danke!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 23.01.2018 | 21:06
Magst Du das vielleicht weitergeben? Danke!

Aber latürnich! :D

So, bei 3 Leuten eingekippt, weil ich derzeit auch nicht sicher, wer wo für was zuständig ist.
Sollte darüber aber die richtigen Kanäle treffen. ;)

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 23.01.2018 | 21:25
@Aikar:
Kannst Du Deine Anfrage bitte an feedback@ulisses-spiele.de schicken?

Merci!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 23.01.2018 | 22:18
@Aikar:
Kannst Du Deine Anfrage bitte an feedback@ulisses-spiele.de schicken?

Merci!
Wurde abgeschickt :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 23.01.2018 | 22:32
Mir ist was aufgefallen:

Ich zitiere mal aus dem CF News zum Thema Starfinder (hab ich gebackt...!)
[...]
Heute hab ich noch nichts bekommen, morgen am 24. kommt frühestens ds PDF.
Wenn ich dann eine Woche Zeit habe, ist der 31. Januar.

Das Datum für Starfinder ist wohl ein Relikt aus der Enstehung des Textes her.
Angepeilt ist hier eher früher Februar.

Also nicht verwirren lassen, Ulisses dürfte sich genug Zeit nehmen.

Sorry for the confussion!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 24.01.2018 | 08:13
(...)
In other News: Eine CF-Übersicht zu Phileasson-Saga Prachtausgabe, Kaiser Retro, Starfinder, HeXXen 1733 & DSA Larp.
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-01-23-crowdfunding-uebersicht-januar-2018/

Ich finde es erstaunlich, wie häufig sie planen, die Dinge in mehreren Schwüngen zu versenden. :O Das erhöht doch die Kosten deutlich. Ob sie das wohl schon bei der Crowdfunding-Planung berücksichtigt haben? Bzw sollte man das bei Crowdfundinsg mit kalkulieren?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 24.01.2018 | 09:49
Das erhöht nicht zwangsläufig die Kosten. Je nach Vertrag kann es auch gut sein dass nach Gewicht abgerechnet wird. Da sind die Mehrkosten dann minimal.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Little Indian #5 am 24.01.2018 | 12:49
In der Ulisses Crowdfunding Übersicht wurde ja schon das nächste "geile" CF-Projekt angeteasert.

Gibt es dazu vielleicht noch mehr Tipps?


Gesendet von meinem GT-I8200N mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 24.01.2018 | 12:50
Dark Ages 20th Anniversary Edition auf Deutsch?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 24.01.2018 | 12:52
Zur Beachtung: Starfinder Backer können jetzt abstimmen

Zitat
Wir haben euch gesten eine einwöchige Testphase zu Starfinder versprochen und dazu von einigen von euch Feedback bekommen. Dabei haben sich einige von euch für längere Testzeiten ausgesprochen. Das ganze würde die Drucklegung des Regelwerks natürlich verzögern. Die Entscheidung wollen wir euch als Backern überlassen und geben euch deswegen die Gelegenheit abzustimmen.

Gebt zum ersten Kommentar unter diesesr Neuigkeiten auf der Crowdfundingseite einfach einen Daumen hoch oder runter. Wir entscheiden dann, wenn ein paar Stimmen zusammen gekommen sind, wie lange wir euch zum Testlesen des PDF geben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 24.01.2018 | 13:14
In der Ulisses Crowdfunding Übersicht wurde ja schon das nächste "geile" CF-Projekt angeteasert.

Gibt es dazu vielleicht noch mehr Tipps?


Gesendet von meinem GT-I8200N mit Tapatalk

Dark Ages 20th Anniversary Edition auf Deutsch?

Glaube ich auch.


Zusätzlich Torg in deutsch.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 24.01.2018 | 15:49
Dark Ages 20th Anniversary Edition auf Deutsch?

oh nein mein Geldbeutel.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rowlf am 24.01.2018 | 16:54
Wird es Torg auf Deutsch geben? Wenn ja, kann man schon einschätzen, wann?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 24.01.2018 | 19:59
Wird es Torg auf Deutsch geben? Wenn ja, kann man schon einschätzen, wann?

Ja, TORG wird es auf Deutsch geben. :)
Wird ein CF werden, ein Termin ist mir nicht bekannt ad hoc.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 24.01.2018 | 20:46
Gib Bescheid bitte wenn es soweit ist?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 24.01.2018 | 20:51
das möchte ich auch Kaufen ja. vielleicht sogar 2 mal.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 24.01.2018 | 20:58
Gib Bescheid bitte wenn es soweit ist?

Latürnich :)
Ich freue mich da auch schon drauf.  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 24.01.2018 | 21:16
Dark Ages 20th Anniversary Edition auf Deutsch?
Ist das schon bestätigt? DA ist nett, aber bei Changeling würde ich einen Freudentanz aufführen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 24.01.2018 | 22:09
Ist das schon bestätigt? DA ist nett, aber bei Changeling würde ich einen Freudentanz aufführen.

Nein. Evtl. streue ich morgen mal ein paar Flocken.  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 24.01.2018 | 22:26
Latürnich :)
Ich freue mich da auch schon drauf.  :d
danke
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 27.01.2018 | 11:47
Da irgendwie immer wieder von der Print-Erscheinung der Retro-Box geredet wird: Sind die pdfs der Chibi-Abenteuer schon irgendwann an die Backer rausgegangen und ich habs verpasst?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 27.01.2018 | 14:47
Nein. Evtl. streue ich morgen mal ein paar Flocken.  ~;D
na Frau Holle? ;-)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 27.01.2018 | 18:16
Da irgendwie immer wieder von der Print-Erscheinung der Retro-Box geredet wird: Sind die pdfs der Chibi-Abenteuer schon irgendwann an die Backer rausgegangen und ich habs verpasst?

Nein, Du hast noch nichts verpasst. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 30.01.2018 | 22:10
na Frau Holle? ;-)

Mein Schnee-Dealer sagt, Flocken kommen was später. ;)

In other News: Hexxen-CFler sollten eine Vorab-Version des Schnellstarters bekommen haben.
Falls nicht, checkt bitte Spam-Ordner oder meldet euch über die CF-Seite oder via Crowdfunding@Ulisses-Spiele.de
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 31.01.2018 | 11:24
Ich gebe das mal weiter, mit der Bitte um weitergabe:

Übrigens mangelt es gerade sogar seitens Ulisses an einem öffentlichen Verlagsplan. Der letzte auf deren Seite ist von Juni 2017. 
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 31.01.2018 | 20:21
Ich gebe das mal weiter, mit der Bitte um weitergabe:

Ich bin mir nicht sicher, ob es das überhaupt in der Form wieder geben wird.
Viele Dinge sind halt nicht in Ulisses Hand. (Star Wars, D&D, MLP...)
Ein guter Hinweis ist aber diese Vorschau:
http://www.ulisses-spiele.de/produkte/icons/

Dort rechts auf 96 Items klicken, da sieht man wenigstens, was so für die nächsten Monate definitiv im Plan ist.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 3.02.2018 | 14:30
Eine Ankündigung für das nächste Crowdfunding:

Wege der Vereinigungen: Vorschau auf das Crowdfunding UND: Hörbuch zum Rahjasutra - Kapitel 1 gratis (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-02-02-wege-der-vereinigungen-vorschau-auf-das-crowdfunding-und-hoerbuch-zum-rahjasutra-kapitel-1-gratis/)

Nein, kein vorgezogener Aprilscherz.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 3.02.2018 | 18:03
Eine Ankündigung für das nächste Crowdfunding:

Wege der Vereinigungen: Vorschau auf das Crowdfunding UND: Hörbuch zum Rahjasutra - Kapitel 1 gratis (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-02-02-wege-der-vereinigungen-vorschau-auf-das-crowdfunding-und-hoerbuch-zum-rahjasutra-kapitel-1-gratis/)

Nein, kein vorgezogener Aprilscherz.

Nee jetzt, oder? :o :o :o
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kreggen am 3.02.2018 | 18:19
Eine Ankündigung für das nächste Crowdfunding:

Wege der Vereinigungen: Vorschau auf das Crowdfunding UND: Hörbuch zum Rahjasutra - Kapitel 1 gratis (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-02-02-wege-der-vereinigungen-vorschau-auf-das-crowdfunding-und-hoerbuch-zum-rahjasutra-kapitel-1-gratis/)

Nein, kein vorgezogener Aprilscherz.

Es gibt halt Dinge, die man nicht braucht ... andere stehen drauf und sind gespannt ... halt ein weiterer Stein im großen DSA-Merchandise-Puzzle ... aber für mich ein eindeutiges Signal, Konsequenzen zu ziehen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 3.02.2018 | 18:40
Naja, niemand ist gezwungen es zu funden oder zu kaufen.

Da ich so noch nicht weiß, was in dem CF drin ist, warte ich einfach entspannt ab.
Und ich kaufe schon lange nicht mehr ALLES wo DSA drauf steht.
Ein großteil ja, weil er mich interessiert. Andere Sachen nicht.
Von daher bin ich da inzwischen vollkommen tiefen-entspannt.

Ich hab in den letzten 6-7 Jahren gelernt: Man darf sein Hobby nicht verkrampft ernst nehmen.
Nimm was gefällt/interessiert, lass weg was Du nicht brauchst.

Die Havena-RSH wird definitiv gekauft, das CF... weiß ich nicht.
Aber eigentlich gehört meine Aussage viel eher in einen DSA Thread, aber ich wollte es halt kommentieren.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 3.02.2018 | 20:51
Sagen wir es so. Bei der Arbeit die Crowdfundings machen haette man etwas sinnvolleres zur Schwarmfinanzierung vorsehen können...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 3.02.2018 | 21:04
Sagen wir es so. Bei der Arbeit die Crowdfundings machen haette man etwas sinnvolleres zur Schwarmfinanzierung vorsehen können...

Wie sinnvoll das ist, wird aber zum Glück die Schwarmfinanzierung selbst entscheiden. Ich halte es durchaus für möglich, dass sich das verkauft wie geschnitten Brot. Auch wenn ich jetzt keinen Beitrag dazu leisten werde... ;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 3.02.2018 | 21:42
Ich gehöre da sicher auch nicht zu den Backern, aber ist das nicht gerade der Sinn eines Crowdfundings - Sachen zu finanzieren, deren Zielgruppe eher überschaubar ist?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 3.02.2018 | 22:13
Ulisses kann halt die Anzahl der Interessenten nicht einschätzen. Ist doch ein klassischer Crowdfundingfall. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 3.02.2018 | 22:53
Ulisses kann halt die Anzahl der Interessenten nicht einschätzen. Ist doch ein klassischer Crowdfundingfall. :)

Sehe ich genau so.
Einfach mal abwarten und angucken.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 4.02.2018 | 01:54
Wie sinnvoll das ist, wird aber zum Glück die Schwarmfinanzierung selbst entscheiden. Ich halte es durchaus für möglich, dass sich das verkauft wie geschnitten Brot. Auch wenn ich jetzt keinen Beitrag dazu leisten werde... ;D

stimmt das wird natürlich erst ex post klar. sinnvoll bezog sich eher auf den aktuellen aufwand fuer ulisses nachdem die personaldecke bzw durchfuehrungskompetenz  in diesem bereich aus gegebenen anlaessen gerade etwas mau ist. andererseits ist dieses produkt ggf zu randstaendig sodass es fuer die neuen verantwortlichen einen gute moeglichkeit fuer einen uebungslauf darstellt bevor etwas vermeitlich größeres  wie zb DSA mit 5e Regeln auf Englisch schwarmfinanziert werden soll...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.02.2018 | 02:08
stimmt das wird natürlich erst ex post klar. sinnvoll bezog sich eher auf den aktuellen aufwand fuer ulisses nachdem die personaldecke bzw durchfuehrungskompetenz  in diesem bereich aus gegebenen anlaessen gerade etwas mau ist. andererseits ist dieses produkt ggf zu randstaendig sodass es fuer die neuen verantwortlichen einen gute moeglichkeit fuer einen uebungslauf darstellt bevor etwas vermeitlich größeres  wie zb DSA mit 5e Regeln auf Englisch schwarmfinanziert werden soll...

Ich deklariere dies mal als "netten" Trollversuch.
Laut Alex auf eine gleiche Anfrage auf DSAnews, ist niemand in der Produktion des Werkes eingebunden, der nicht sowieso nur dieses gewollt hätte und auch anderswo nicht eingebunden war.
Man sollte schon vermuten das die DSA Redax halbwegs weiss, wo sie Leute einbringen kann, wo sie welche abziehen kann, und welche bestimmt nur an Werk X arbeiten wollen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 4.02.2018 | 02:22
sehe ich bzgl der von mir ausschließlich aufgerufenen  krautfunding durchfuehrungskompetenz (ungleich zizuliefernden inhalten)anders. und das mit dem trollen eh..
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Just_Flo am 4.02.2018 | 07:49
Ich glaube wenn du Wege der Klein- und Großschreibung wenigstens teilweise anwendest dann kommt auch niemand auf den Trollgedanken.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 4.02.2018 | 09:12
Ich glaube wenn du Wege der Klein- und Großschreibung wenigstens teilweise anwendest dann kommt auch niemand auf den Trollgedanken.
smartphonetechnisch zu umstaendlich . wenn ich mal wieder zuhause / an einer echten tastatur bin gerne
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 4.02.2018 | 09:35
Wenn du am Smartphone keine Großbuchstaben hinbekommst spar dir das Posten bitte für zu Hause auf. Das ist wirklich anstrengend zu lesen und sorgt nicht gerade für eine positiv-neutrale Reaktion auf deine Posts.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 4.02.2018 | 10:19
stimmt das wird natürlich erst ex post klar. sinnvoll bezog sich eher auf den aktuellen aufwand fuer ulisses nachdem die personaldecke bzw durchfuehrungskompetenz  in diesem bereich aus gegebenen anlaessen gerade etwas mau ist.

Sinnvoll für Ulisses ist, was sich verkauft.

Auch wenn natürlich immer jeder der Meinung ist, "sinnvoll" wäre das, was er/sie gerade braucht.

Ich erinnere an der Stelle gerne mal an "Namenlose Nacht", über das vorher auch ziemlich abgehetzt wurde ("Orgie! Sex! In Aventurien! Pfuibäh!") und das sich dann verkauft hat wie geschnitten Brot - und sogar als ziemlich gutes Abenteuer entpuppt hat.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kaskantor am 4.02.2018 | 10:57
Sex sells, dass gilt schon solange es die Menscheit gibt:).
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.02.2018 | 19:13
Teaser #2

Teaser für das Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch. (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-02-04-teaser-fuer-das-crowdfunding-zu-wege-der-vereinigungen-und-zum-rahjasutra-hoerbuch/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 4.02.2018 | 22:46
Teaser #2

Teaser für das Crowdfunding zu Wege der Vereinigungen und zum Rahjasutra-Hörbuch. (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-02-04-teaser-fuer-das-crowdfunding-zu-wege-der-vereinigungen-und-zum-rahjasutra-hoerbuch/)

Es ist halt ein luxusprodukt. viele kleinverlage würden jubeln wenn sie illus solcher qualitaet aber anderen inhalts wie im video gezeigt im  GWR ihres jeweiligen hausrollenspiels hätten...aber warum nicht..zeigt ja das es wirtschaftlich ulisses gut geht wenn fuer solche spirenzchen luft ist..
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.02.2018 | 22:53
Ich bin ja auch eher der, der mit dem Salzstreuer Kommas verstreut.
Aber könntest Du bitte, bitte versuchen halbwegs mit der Shift-Taste umzugehen?

Ich finde das extrem schwierig zu lesen, wenn Du alles in Klein-Schreibung hier postest.
Und bin mir dann immer nicht sicher, wie ernst das gemeint ist.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 5.02.2018 | 07:02
Mein Tipp: das wird sich verkaufen wie ein neues iPhone...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 5.02.2018 | 07:33
Mein Tipp: das wird sich verkaufen wie ein neues iPhone...
+1. Und evtl. sollte jemand diese Diskussion auslagern.

Ich finde das extrem schwierig zu lesen, wenn Du alles in Klein-Schreibung hier postest.
Und bin mir dann immer nicht sicher, wie ernst das gemeint ist.
Ich werde Sätze ohne Großbuchstaben und Komma in Zukunft einfach ignorieren.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 5.02.2018 | 08:10
Spiel zum Thema:

https://www.tanelorn.net/index.php/topic,105617.msg134587287.html#msg134587287 (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,105617.msg134587287.html#msg134587287) :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 9.02.2018 | 07:53
Besteht eigentlich die Chance, das aus den mal angesprochenen Fragged Empire-Pappaufstellern noch was wird, oder ist das eher gestorben?

Falls letzteres, besteht die Chance, zumindest gut druckbare Versionen (weißer Hintergrund) der Rassen zu erhalten um sich selbst Aufsteller zu machen?

Danke
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 9.02.2018 | 10:02
+1. Und evtl. sollte jemand diese Diskussion auslagern.
Ich werde Sätze ohne Großbuchstaben und Komma in Zukunft einfach ignorieren.

Ich hoffe Du hast Dir aber zuvor mit dem Grosswerk von Ernst Jandl beschäftigt sonst würde Dir mMn etwas entgehen ;-)
Ansonst: Ich dachte ich wäre ein Sprachn*** bzgl dem unsaeglichem Denglisch hier im Forum  aber das eine fehlende Shifttaste aufgrund urlaubsbedingten Fehlen einer Tastatur so die Gemüter erhitzt finde ich bemerkenswert...ok machen wir hier einen Punkt.

DSA Frage: welche NSC Kartenpakete sind fuer 2018 noch geplant, ich finde die Klasse.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Chiarina am 9.02.2018 | 11:43
@ Pixellance: Ich unterstütze das. Es gab Zeiten, da gehörte es zum "guten Ton", auf Großbuchstaben zu verzichten. Die sind vorbei... schon gut... aber solche Sätze gleichen für mein Verständnis trotzdem Kanonen auf Spatzen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 12.02.2018 | 06:47
Dürfte Ulisses eigentlich theoretisch Drittanbieter-Material für D&D5 übersetzen oder hält da auch Gale Force 9 irgendwie die Hand drauf?

Ganz speziell: Ihr habt doch schon mal die (bzw. einige der) Kobold-Handbücher übersetzt, also ist wahrscheinlich ein Kontakt zu Kobold Press da.

Die haben einiges an tollem D&D5-Produkten:
Tome of Beats
Book of Lairs
Prepared 1 & 2
Abenteuer (Wrath of the River King, Grimalkin,...)

Das wäre doch eine gute Möglichkeit um die langen Wartezeiten auf die Wizards-Produkte (für die ihr bekanntermaßen nichts könnt) zu überbrücken und die D&D5-Spieler bei Laune zu halten.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 14.02.2018 | 08:06
Ich meine, dass im letzten Ulisses Videoblog gesagt wurde, dass die Dinger nächsten Monat wieder kommen. Aber hör es dir selber an auf der Ulisses Youtube Seite. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 14.02.2018 | 10:05
Besteht eigentlich die Chance, das aus den mal angesprochenen Fragged Empire-Pappaufstellern noch was wird, oder ist das eher gestorben?
Falls letzteres, besteht die Chance, zumindest gut druckbare Versionen (weißer Hintergrund) der Rassen zu erhalten um sich selbst Aufsteller zu machen?

Ich kümmere mich mal drum, die Freigabe von Wade zu erhalten und die in den PDF-Shop zu packen. Drucken werden wir die nicht.

Dürfte Ulisses eigentlich theoretisch Drittanbieter-Material für D&D5 übersetzen oder hält da auch Gale Force 9 irgendwie die Hand drauf?

Ganz speziell: Ihr habt doch schon mal die (bzw. einige der) Kobold-Handbücher übersetzt, also ist wahrscheinlich ein Kontakt zu Kobold Press da.

Die haben einiges an tollem D&D5-Produkten:
Tome of Beats
Book of Lairs
Prepared 1 & 2
Abenteuer (Wrath of the River King, Grimalkin,...)

Das wäre doch eine gute Möglichkeit um die langen Wartezeiten auf die Wizards-Produkte (für die ihr bekanntermaßen nichts könnt) zu überbrücken und die D&D5-Spieler bei Laune zu halten.

Das dürften wir vermutlich, aber unsere Ressourcen sind halt auch endlich. Das Tome of Beasts habe ich mir auch geholt und ins Büro gestellt ... aber ich fürchte, wir werden da in absehbarer Zeit keine dt. Version von anbieten können.

Hab mich vor zwei Tagen tatsächlich durchringen können, nach über 30 Jahren mal wieder ein D&D zu kaufen.
Jetzt musste ich dummerweise erfahren, dass die deutsche Ausgabe des Spielerbuches vergriffen ist.
Kann mir jemand sagen, wann das wieder lieferbar ist? Vielen Dank im Voraus für die Info.

Wir haben da selber keine Möglichkeit die Druck- und Liefertermine zu beeinflussen, aber März bis April könnte klappen für die überarbeitete 2. Auflage.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 14.02.2018 | 11:57
Besteht eigentlich die Chance, das aus den mal angesprochenen Fragged Empire-Pappaufstellern noch was wird, oder ist das eher gestorben?

Falls letzteres, besteht die Chance, zumindest gut druckbare Versionen (weißer Hintergrund) der Rassen zu erhalten um sich selbst Aufsteller zu machen?

Danke

Ist nun im Shop. (http://www.ulisses-ebooks.de/product/234206)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 14.02.2018 | 21:52
Wow, dass das so prompt kommt, damit hatte ich nicht gerechnet. Spitze!

Und schon gekauft  :)

P.S.: Ihr habt offenbar in eurem Shop ein Problem mit dem SSL-Zertifikat. Bei der großen Vorschau der Pawns kam:
watermarks.ulisses-ebooks verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat.
Das Zertifikat gilt nur für watermark.currclick.com
Fehlercode: SSL_ERROR_BAD_CERT_DOMAIN
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 14.02.2018 | 21:53
das habe ich inzwischen auf fast jeder Seite musst für  :t: Grade eine Ausnahme speichern .  und bei Uhrwerk komm ich gar nicht mehr rein .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 15.02.2018 | 12:13
Öhm, eigentlich hatte ich die Pawns extra ohne Wasserzeichen eingestellt, da dürfte also kein System mehr drüber laufen ... oO
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 18.02.2018 | 19:14
Da es nicht so richtig anderswo rein passt:

Unerwarteter Besuch aus Equestria
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-02-18-unerwarteter-besuch-aus-equestria/

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 18.02.2018 | 19:24
Ich bemerke, dass ich ein pflegeleichter Vorbesteller/Crowdfunder bin. Hab in keinster Weise noch daran gedacht, dass es noch Aufkleber gibt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 2.03.2018 | 12:33
Wer es noch nicht gesehen hat: Bei DriveThru ist aktuell "GM’s Day Sale".
Davon betroffen auch ein Haufen Ulisses PDFs:

Rabatte im E-Book-Store (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-03-01-rabatte-im-e-book-store/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 3.03.2018 | 13:06
Die aktuelle CF-Übersicht:
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-03-02-crowdfunding-uebersicht-februar-2018/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Little Indian #5 am 3.03.2018 | 14:26
Wer es noch nicht gesehen hat: Bei DriveThru ist aktuell "GM’s Day Sale".
Davon betroffen auch ein Haufen Ulisses PDFs:

Rabatte im E-Book-Store (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-03-01-rabatte-im-e-book-store/)
Ich dachte, solche Rabatte sind wg. der Buchpreisbindung nicht möglich?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 3.03.2018 | 14:58
Ich dachte, solche Rabatte sind wg. der Buchpreisbindung nicht möglich?

Tja... PDFs sind in Deutschland keine Bücher, oder? Zumindest nicht, wenn man nach der Mehrwertsteuer geht.

Man kann sich irren...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 3.03.2018 | 15:23
Ich dachte, solche Rabatte sind wg. der Buchpreisbindung nicht möglich?

Doch, es muss nur konsequent durch alle Plattformen gehen.
Da Ulisses nur EINE Plattform hat (DriveThru), ist das relativ einfach. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Little Indian #5 am 3.03.2018 | 15:26
Doch, es muss nur konsequent durch alle Plattformen gehen.
Da Ulisses nur EINE Plattform hat (DriveThru), ist das relativ einfach. :)
Gut zu wissen, danke für die Information.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 3.03.2018 | 15:36
Gerne :)

Und PDFs sind tatsächlich worst-of-Bücher.
Sie werden vom Gesetzgeber als „Bücher“ angesehen (Buchpreisbindung etc...), die Steuer aber meint das sind keine Bücher, weshalb sie den vollen Mehrwertsteuersatz abbekommen. WTF?
Nicht logisch, ist aber so...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lasercleric am 3.03.2018 | 15:39
Doch, es muss nur konsequent durch alle Plattformen gehen.
Woher ergibt sich das? Es gilt doch die allgemeine Preisbindung - dann könnte (ab 18 Monate nach Erscheinen) höchstens die Preisbindung aufgehoben werden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 3.03.2018 | 15:46
Nö, das ist ein so nicht richtig.
Preisbindung sagt nur, das das Buch konsequent über alle Kanäle den GLEICHEN Preis haben muss.
Nicht, das der Preis nicht angepasst werden darf.
Die Aufhebung ist eine andere Sache, da kann der Buchhändler dann verlangen was er will.

PDFs gibt es halt nur bei DriveThru, da ist eine Anpassung eher einfach :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lasercleric am 3.03.2018 | 16:05
Jetzt habe ich das verstanden. D.h. man kann bei PDFs die Preise eigentlich beliebig anpassen, solange man die Kontrolle über die Vertriebskanäle hat. Danke für die Erläuterung!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 3.03.2018 | 16:19
Jetzt habe ich das verstanden. D.h. man kann bei PDFs die Preise eigentlich beliebig anpassen, solange man die Kontrolle über die Vertriebskanäle hat. Danke für die Erläuterung!

Kannst Du theoretisch auch bei echten Tot-Holz-Büchern.
Aufgrund der diversen Vertriebswege wird es dann aber beliebig aufwendig. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sir Mythos am 6.03.2018 | 09:37
Mal so als Frage in den Raum: Gibt es eigentlich neue Infos zu Fading Suns?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 7.03.2018 | 14:58
Wann startet das CF Pathfinder 2nd Edition Deutsch ? Ende 2018?

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 7.03.2018 | 16:38
Wann startet das CF Pathfinder 2nd Edition Deutsch ? Ende 2018?
Wenn Pathfinder 2E 2019 rauskommt? Ein wenig früh, oder?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 7.03.2018 | 16:44
Wenn Pathfinder 2E 2019 rauskommt? Ein wenig früh, oder?
Huch, ist das fix?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 7.03.2018 | 16:46
Huch, ist das fix?
Ja. http://paizo.com/pathfinderplaytest
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 7.03.2018 | 17:07
Wenn Pathfinder 2E 2019 rauskommt? Ein wenig früh, oder?
na dann solles es sie so wie beim MLP RPG "Vorbestelleraktion" nennen >;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 7.03.2018 | 22:24
Hmmmm?
Nicht gelesen?

Zitat
Zeitgleich zur englischen Ausgabe wird es deutsche PDFs des Pathfinder Spieltest-Regelbuchs, der Spieltest-Abenteuer, des Monsterhandbuches, Charakterbögen, Regelreferenzen und der Flip-Mats geben (ja, auch der Flip-Mats!). Freunde von gedrucktem Material werden sich das Regelbuch, die Abenteuer und die Flip-Mats im Vorbestellerzeitraum vom 20.03. bis zum 01.05. im F-Shop sichern können. Die Bücher werden nur über diese Vorbestelleraktion im F-Shop erhältlich sein und nicht in den regulären Handel gelangen! Wir drucken das, was bestellt wurde (+ein paar mehr zur Sicherheit) und das war es dann für die Spieltest-Ausgaben.

http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/1/2018-03-07-pathfinder-2-edition-angekuendigt/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 8.03.2018 | 01:44
Hmmmm?
Nicht gelesen?

http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/1/2018-03-07-pathfinder-2-edition-angekuendigt/

ne kam wohl nach meiner Post erst raus  Das ist ja prima
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 8.03.2018 | 01:46
Nicht schlimm...

Echt-Leder-Kram wird es von Ulisses für ein Playtest aber eher weniger geben. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 8.03.2018 | 07:05
Wieviel wird denn das Testabenteuerband dazu kosten? Wird es Extras in der Vorbestelleraktion geben ähnlich MLP? (Wie gut das ich bei WdV nicht mitgemacht habe und nun flüssig bin  8))
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Moonmoth am 8.03.2018 | 09:28
Wieviel wird denn das Testabenteuerband dazu kosten? Wird es Extras in der Vorbestelleraktion geben ähnlich MLP? (Wie gut das ich bei WdV nicht mitgemacht habe und nun flüssig bin  8))
Abenteuer und Bodenpläne für 24,95€
Regeln im Softcover (400 S.): 29,95€

(stand im Ulisses-Beitrag)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 8.03.2018 | 09:54
Abenteuer und Bodenpläne für 24,95€
Regeln im Softcover (400 S.): 29,95€

(stand im Ulisses-Beitrag)

Das ist ja preislich überschaubar :-) . Mal schauen wann es die Nachricht auch auf die Hauptseite der Ullisses Startseite schafft...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sashael am 8.03.2018 | 10:27
Mal wieder was anderes:

Gibt es irgendwelche Neuigkeiten bezüglich MLP? Kann man jetzt bis Ende des Monats damit rechnen oder verschiebt sich das schon wieder unbestimmt?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 8.03.2018 | 10:34
Das Fest der Lichter und das Bestiarium kommen noch diesen Monat. Beim Rest haben wir leider noch keinen Termin.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sashael am 8.03.2018 | 10:37
Das Fest der Lichter und das Bestiarium kommen noch diesen Monat. Beim Rest haben wir leider noch keinen Termin.
Wie jetzt? Der Fluch der Statuetten und die Würfelsets, die seit ewig und drei Tagen angekündigt sind, kommen tatsächlich nach den beiden "Neuankömmlingen"? Ohje ...  :-\
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 8.03.2018 | 12:12
Die Wunder der Deals, wenn der Lizenzgeber alles selber drucken möchte, statt es den Lizenznehmern zu überlassen ...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 8.03.2018 | 12:40
Die Wunder der Deals, wenn der Lizenzgeber alles selber drucken möchte, statt es den Lizenznehmern zu überlassen ...

War auvh schon verwundert, hab aber fleißig geordert ...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 8.03.2018 | 13:08
Wie ist denn eigentlich der Stand von Wirtshaus zum schwarzen Keiler für Aventuria? Danke
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 8.03.2018 | 14:55
Die Wunder der Deals, wenn der Lizenzgeber alles selber drucken möchte, statt es den Lizenznehmern zu überlassen ...
Liegt es an mir/meinen Browser das die Pathfinder Neuigkeiten nicht auf Eurer Startseite auftauchen und nur als Link zu erreichen sind?

PS; na also geht doch  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 9.03.2018 | 09:58
Wie ist denn eigentlich der Stand von Wirtshaus zum schwarzen Keiler für Aventuria? Danke
Die vier Helden sind nach einigen externen Spieltests nun fertig, wir schrauben noch am Balancing und einigen Flufftexten des Abenteuers. Die Mechanik der Dungeon-Ebenen und der Verzweiflungskarten statt der Standarddecks funktionieren aber schon mal gut.

@Pathfinder-Meldung: Dazu steht ja auch was im ersten Absatz der aktualisierten News. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 9.03.2018 | 19:05
Die vier Helden sind nach einigen externen Spieltests nun fertig, wir schrauben noch am Balancing und einigen Flufftexten des Abenteuers. Die Mechanik der Dungeon-Ebenen und der Verzweiflungskarten statt der Standarddecks funktionieren aber schon mal gut.
Das klingt ja schon mal super. Gibt es schon ein ungefähres Veröffentlichungsdatum? Bin schon ganz scharf drauf  :D

Und noch was anderes: Habt ihr irgendwelche Pläne evtl. Genesys auf deutsch herauszubringen? Ein echtes Universalsystem fehlt ja im Portfolio von Ulisses noch und da ihr schon Star Wars vertreibt, würde es sich ja anbieten.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Wisdom-of-Wombats am 11.03.2018 | 10:58
Und noch was anderes: Habt ihr irgendwelche Pläne evtl. Genesys auf deutsch herauszubringen? Ein echtes Universalsystem fehlt ja im Portfolio von Ulisses noch und da ihr schon Star Wars vertreibt, würde es sich ja anbieten.

+1  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 18.03.2018 | 12:45
Falls jemand auf der Spiel Doch! ist, Ulisses ist dieses Jahr auch vor Ort:
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/1/2018-03-16-ulisses-spiele-auf-der-spiel-doch-2018/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 21.03.2018 | 09:52
Die vier Helden sind nach einigen externen Spieltests nun fertig, wir schrauben noch am Balancing und einigen Flufftexten des Abenteuers. Die Mechanik der Dungeon-Ebenen und der Verzweiflungskarten statt der Standarddecks funktionieren aber schon mal gut.

@Pathfinder-Meldung: Dazu steht ja auch was im ersten Absatz der aktualisierten News. :)

Ab gestern ist ja laut Nachricht die PF Vorbestelleraktion gestartet? Ich find die nicht auf der HP. Hast Du nen Link? Vielen Dank :-)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Jumbo am 22.03.2018 | 11:04
Paizo hat die Vorbestellung um eine Woche verschoben und daher verschiebt sich das auch bei Ulisses.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 25.03.2018 | 21:45
Wird es die Spellbook Cards: Xanathar’s Guide to Everything auch auf Deutsch geben?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: D. Athair am 28.03.2018 | 03:52
Ich frag einfach mal direkt:

Über Kickstarter, den YT-Kanal, Vorbesteller-Aktionen, den Kaiser-Raul-Konvent, ... fährt Ulisses Strategien, welche die Kundschaft direkt an den Verlag binden. An und für sich ist das keine verwerfliche Strategie. Nur: Wo kommen da noch die FLGS drin vor? Ich hab da mit ein paar Laden-Inhaber gesprochen und die fühlen sich teilweise echt schäbig behandelt. Sind Ulisses die Läden egal?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kaskantor am 28.03.2018 | 07:30
Egal wahrscheinlich nicht, aber ohne Zwischenhändler gibt es es mehr Marge.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 28.03.2018 | 10:05
Ich frag einfach mal direkt:
Sind Ulisses die Läden egal?

State of the Industry - Crowdfunding (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,104172.msg134547040.html#msg134547040)

Es ist wohl weniger eine Frage, ob Ulisses die Crowdfundings egal sind...
Vielmehr ist es eher die Frage, ob Ulisses an den Crowdfundings vorbeikommt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 28.03.2018 | 11:51
Wird es die Spellbook Cards: Xanathar’s Guide to Everything auch auf Deutsch geben?

Japp, ist geplant.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: D. Athair am 28.03.2018 | 13:37
State of the Industry - Crowdfunding (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,104172.msg134547040.html#msg134547040)

Es ist wohl weniger eine Frage, ob Ulisses die Crowdfundings egal sind...
Vielmehr ist es eher die Frage, ob Ulisses an den Crowdfundings vorbeikommt.
Die Kolumne kenne ich.
Der Knackpunkt sind weniger CF-Sachen als die Strategie der Direktvermarktung, in der Läden keinen Platz mehr für sich sehen.
Da gehören auch so Sachen wie die Organisation des  "Demo-Teams" (Drachlinge) dazu, die völlig an den Läden vorbei läuft.

Goodman Games hat auch CF-Projekte. Sogar verhältnismäßig viele. Die binden aber Läden in ihre Marketing- und Verkaufsstrategie aktiv mit ein.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 30.03.2018 | 07:36
Ich hab endlich etwas Zeit gefunden mich in die Kaiser Retro Let's Play pdfs einzulesen. Hammer!  ~;D
Wirklich spaßig und erinnert mich schwer an die Dresden Files RPG-Bücher.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Malron am 31.03.2018 | 20:55
Könnt ihr schon sagen, wie und ob es mit der Übersetzung von Star Wars weitergeht?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 4.04.2018 | 22:03
Die Wunder der Deals, wenn der Lizenzgeber alles selber drucken möchte, statt es den Lizenznehmern zu überlassen ...

Gehört das auch zum Wunder oder ist das euer Beitrag dazu? Oder können Hochelfen schlicht und einfach nix?

(https://78.media.tumblr.com/0f9fbe5892de57a920d27dae19c6bcb1/tumblr_p6oflkAwTW1woojx4o1_540.jpg)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Guennarr am 5.04.2018 | 09:00
Wann startet das CF Pathfinder 2nd Edition Deutsch ? Ende 2018?

Wohl gar nicht. Wieso sollte Ulisses für das neue Grundregelwerk seines am zweitbesten laufenden Regelsystems ein Crowdfunding (= „CF“?) durchführen?

Crowdfundings wurden bislang nur für Produkte durchgeführt, bei denen der Verlag nicht sicher einschätzen konnte, ob der Bedarf hoch genug ist.

Da bereits die bloßen Betaregeln analog zu Paizo per Vorbestellfunktion angeboten werden, dürfte der Bedarf ja hoch genug eingeschätzt werden. :-)

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: br0adsw0rd am 9.04.2018 | 21:19
 
Gehört das auch zum Wunder oder ist das euer Beitrag dazu? Oder können Hochelfen schlicht und einfach nix?

Ist kein Fehler.
Hochelfen/Sonnenelfen erhalten einen beliebigen Zaubertrick aus der Zauberliste des Magiers. Statt alle Zaubertricks zusätzlich ins Deck zu packen, gibt es diese leere Karte. Die Idee ist, dass man den Zaubertrick selbst notiert.

Die meisten Decks nutzen diese... Ich nenne es mal Abkürzung... wenn es irgendwo um "beliebige" Zaubertricks geht, statt alle Zaubertricks zusätzlich noch ins Deck zu packen. Habe das auch erst begriffen, als ich mehrere der Decks hatte.

Wer also vorhat mehr als nur einen Hochelfen zu spielen und nicht bei jedem den gleichen angeborenen Zaubertrick haben will, sollte sich noch das Arkan-Deck zulegen. Dort findet man unter anderem alle Zauber aus der Liste für Magier.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 16.04.2018 | 10:12
Ulisses übersetzt Paranoia:

http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-04-15-paranoia-bei-ulisses/ (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-04-15-paranoia-bei-ulisses/)

Zitat
Paranoia bei Ulisses


Mit Mongoose Publishing setzt Ulisses Spiele das legendäre Kult-Rollenspiel Paranoia für den deutschen Markt um! „Damit bereichern wir die deutschsprachige Rollenspielszene mit einem weiteren Klassiker“, sagt Ulisses-Geschäftsführer Markus Plötz. „Außerdem ist Paranoia ein irre witziges, kultiges und aufregendes Spiel, über das wir uns alle schon sehr freuen.“

Paranoia ist ein echter Veteran auf dem Rollenspielmarkt, der 1984 zuerst erschien. Seit damals besticht Paranoia durch einen ganz besonderen Charme, denn die Spielercharaktere – so genannte Troubleshooter – agieren nicht nur im Team, sondern auch gegeneinander. In einer düsteren Zukunft unserer Erde versucht ein wohlwollender, aber auch verrückter Computer die im Untergrund lebenden Menschen vor allen realen und eingebildeten Feinden zu beschützen. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Eliteagenten des Netzwerks, mit der Aufgabe, alle Feinde des Computers aufzustöbern und zu vernichten. Dabei besteht die größte Angst eines jeden Agenten darin, dass Der Computer herausfinden, dass der Agent selbst einer dieser Feinde ist. Wenn ein Agent im Einsatz stirbt, wird sofort einer seiner Klone aktiv und tritt an Stelle des alten Agenten. Paranoia nimmt sich selbst nicht ernst, und ermuntert die Spieler dazu, zu lügen und zu betrügen und sich gegenseitig in den Rücken zu fallen.

Und das soll Spaß machen? „Vertraut uns, das macht Riesenspaß“, so Markus Plötz. Möglich macht die deutsche Übersetzung von Paranoia eine Kooperation mit Mongoose Publishing und den beiden Paranoia-Autoren Eric Goldberg und Greg Costikyan. Matthew Sprange von Mongoose Publishing brachte bereits vor knapp drei Jahren eine neue, überarbeitete Fassung des Spiels auf den Markt. Dabei wurden nicht nur die Spielmechaniken überarbeitet – man brachte auch den Hintergrund auf den neuesten Stand. War beim ursprünglichen Paranoia das Konzept des Kalten Krieges das ausschlaggebende Element, so ist man nun auf der Suche nach einer terroristischen Bedrohung.

Die neu aufgelegte Paranoia-Spielbox wurde so konzipiert, dass man quasi aus dem Stand mit dem Spielen loslegen kann. Die Regeln sind auf ein schnelles, leichtgängiges Spiel ausgelegt, für das spezielle „Computer-Würfel“ sowie hochwertige Spielkarten zum Einsatz kommen, die u.a. Ausrüstung, Mutationen und vieles mehr darstellen.

„Das alles wird es natürlich auch in der deutschen Fassung geben“, verspricht Markus Plötz. „Paranoia ist toll. Paranoia ist besser als alle anderen Spiele. Ihr alle müsst das Crowdfunding unterstützen. Ulisses ist euer bester Freund. ULISSES IST EUER BESTER FREUND ...“

Paranoia TM & Copyright © 1984, 2009, 2017 by Eric Goldberg & Greg Costikyan. All Rights Reserved. Ulisses Spiele, Authorized User
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 16.04.2018 | 10:14
Das Crowdfunding zu "Vampire: Das Dunkle Zeitalter" startet nächste Woche.

Quelle:
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-04-14-vampire-das-dunkle-zeitalter-was-hat-sich-geaendert/ (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-04-14-vampire-das-dunkle-zeitalter-was-hat-sich-geaendert/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: AngusMacLeod am 16.04.2018 | 10:56
Ulisses übersetzt Paranoia:

Großartig! Gibt es denn schon eine Idee, wann so grob mit dem Crowdfunding für Paranoia zu rechnen ist und ab wann grob das Produkt verfügbar sein wird? Mir reichen hier grobe unverbindliche Angaben ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 16.04.2018 | 11:07
Nomnom. Geld ist beiseite geschafft. Ihr macht mich arm. ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: SirRupert am 16.04.2018 | 11:10
Ulisses übersetzt Paranoia
Oh, mich wird man damit auch sehr begeistern können  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Fillus am 16.04.2018 | 11:45
Oh, mich wird man damit auch sehr begeistern können  :d

Auf der Welle reite ich mit. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 16.04.2018 | 13:59
Gerade letzte Woche hab ich meine uraltversion von Paranoia wieder durchgelesen und bin wieder angefixt... :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 18.04.2018 | 07:17

Ist kein Fehler.
Hochelfen/Sonnenelfen erhalten einen beliebigen Zaubertrick aus der Zauberliste des Magiers. Statt alle Zaubertricks zusätzlich ins Deck zu packen, gibt es diese leere Karte. Die Idee ist, dass man den Zaubertrick selbst notiert.

Die meisten Decks nutzen diese... Ich nenne es mal Abkürzung... wenn es irgendwo um "beliebige" Zaubertricks geht, statt alle Zaubertricks zusätzlich noch ins Deck zu packen. Habe das auch erst begriffen, als ich mehrere der Decks hatte.

Wer also vorhat mehr als nur einen Hochelfen zu spielen und nicht bei jedem den gleichen angeborenen Zaubertrick haben will, sollte sich noch das Arkan-Deck zulegen. Dort findet man unter anderem alle Zauber aus der Liste für Magier.
Ok danke fuer den Hinweis. Die Idee von GF9 war wohl eher Geld zu sparen :-/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 18.04.2018 | 17:18
Das CF zu "Vampire: Die Jubiläumsausgaben" läuft übrigens:
https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-107.html
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 18.04.2018 | 18:07
ist es gierig wenn ich sie alle haben will ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 18.04.2018 | 18:34
Das CF zu "Vampire: Die Jubiläumsausgaben" läuft übrigens:
https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-107.html

Eine Frage: Ging das ganze nicht noch unübersichtlicher?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: phlorian am 18.04.2018 | 19:07
Eine Frage: Ging das ganze nicht noch unübersichtlicher?
Oberstes Ziel war wohl eine neue Rekordsumme.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 18.04.2018 | 19:14
Ich finds auch unheimlich unübersichtlich und irgendwie weniger schön, dass quasi mit diesem CF noch neue Masquerade Bände erscheinen, die ich ja quasi mitpledgen muss, wenn ich wirklich alles haben will. Das gibt gerade mein Geldbeutel nicht wirklich her.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 18.04.2018 | 19:24
wenn das ein Erfolg wird komme später dann noch mehr ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: schneeland am 18.04.2018 | 23:56
So wie's aussieht ist es zumindest bereits finanziert (ein wenig gruselig finde ich schon, dass Unterstützer im Schnitt mit gut 300€ dabei zu sein scheinen).
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ninkasi am 19.04.2018 | 09:26
Tja, da sind halt auch ein paar dicke Brocken dabei. Allein wenn du die neuen Bücher der Alten Welt möchtest, bist du bei 135€.
Eigentlich schön, sodass die Bände auch auf deutsch erhältlich sind.
Gruselig finde ich eher, das ein so "altes" Spiel jetzt neu aufgelegt wird und wir vermutlich in naher Zukunft die neue Edition bewundern dürfen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mithras am 19.04.2018 | 12:49
Ulisses finaziert sich auch nur noch über Crowdfundings und DSA... Dabei muss ich mal Modiphius lobend erwähnen: man kann problemlos als Vorbestellung in deren Onlineshop sämtliche verschienen Pakete aus den Kickstarter Rollenspiellinien erwerben und bekommt immer die entsprechenden Boni dazu. Auch wenn es nur mal das PDF Paket ist oder der Minimalbetrag für das Grundregelwerk ist immer der ganze andere Kram mit dabei. Ulisses machte beim Starfinder nur das maximum als nachträgliches Vorbestellerpaket möglich. Dabei hätten Sie genauso nur das Grundregelbuch für 60,- € anbieten können mit allen Stretchgoals als PDF dazu. Dann eben nicht von mir, die 60,- € hätte ich gezahlt aber keine 150,-. Gibt es halt kein Starfinder Gundregelwerk für mich weil ich esnicht kaufe und auch keine kostenlosen PDF dazu.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 19.04.2018 | 13:19
Eine Frage: Ging das ganze nicht noch unübersichtlicher?
Man nutzt bei dem Crowdfunding die andere Herangehensweise von GameOnTabletops bzgl. Rewards.
Das ist recht ungewohnt und anders, allerdings meiner Meinung nach nicht direkt unübersichtlich.

Das gibt gerade mein Geldbeutel nicht wirklich her.
Dahingehend kann man die Strategie fahren sich die eine Hälfte in diesem Monat zu holen, sowie die andere im nächsten Monat bzw. bis zum 9.Mai.

Wenn das ein Erfolg wird komme später dann noch mehr ?
Es gibt derzeit nicht viel mehr das erscheinen kann.
Gerade wenn man betrachtet das die Bonusziele die verbliebenen Bücher angehen.
Es gibt einen Schnellstarter für Das Dunkle Zeitalter, zwei NSC-Bände für Maskerade (Vorgefertigte Charaktere sowie Anathema) und Beckett's Jyhad Diary.

Ich hoffe das ein erfolgreicher Verlauf dafür sorgt das man sich der V5 annimmt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 19.04.2018 | 21:49
So wie's aussieht ist es zumindest bereits finanziert (ein wenig gruselig finde ich schon, dass Unterstützer im Schnitt mit gut 300€ dabei zu sein scheinen).

Ich glaub das ist dann wohl eher was für wirklicheTM Sammler.  Auch 75 Euro für das Hauptbuch ist schon sehr viel.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: schneeland am 19.04.2018 | 23:19
Ich glaub das ist dann wohl eher was für wirklicheTM Sammler.  Auch 75 Euro für das Hauptbuch ist schon sehr viel.

Wahrscheinlich muss man in den 90ern Vampire gespielt haben, um da bedenkenlos zuzuschlagen. Aber gut, den Fans sei's gegönnt. Ich warte dann mal, bis die neue Edition aufschlägt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 20.04.2018 | 00:11
Ich persönlich finde das 76€ für so ein dickes Buch durchaus in Ordnung gehen ^^;

Wegen dem Sammler,... also alle Deluxe Editionen kosten zusammen 555€  ^-^
Nun, und dann ist da noch die Option für den Inneren Zirkel  8)
(Mit-Zirkel-Mitglieder können sich gerne melden ^^)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 20.04.2018 | 05:53
Ulisses finaziert sich auch nur noch über Crowdfundings und DSA... Dabei muss ich mal Modiphius lobend erwähnen: man kann problemlos als Vorbestellung in deren Onlineshop sämtliche verschienen Pakete aus den Kickstarter Rollenspiellinien erwerben und bekommt immer die entsprechenden Boni dazu. Auch wenn es nur mal das PDF Paket ist oder der Minimalbetrag für das Grundregelwerk ist immer der ganze andere Kram mit dabei. Ulisses machte beim Starfinder nur das maximum als nachträgliches Vorbestellerpaket möglich. Dabei hätten Sie genauso nur das Grundregelbuch für 60,- € anbieten können mit allen Stretchgoals als PDF dazu. Dann eben nicht von mir, die 60,- € hätte ich gezahlt aber keine 150,-. Gibt es halt kein Starfinder Gundregelwerk für mich weil ich esnicht kaufe und auch keine kostenlosen PDF dazu.
Du solltest aber schon wissen, dass man nicht so einfach in Deutschland Hardcover/pdf-Bundles anbieten kann.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mithras am 20.04.2018 | 06:24
Ich weiss das man keine PDF für 7% Mehrwertsteuer verkaufen darf weil die mit 19% versteuert werden müssen. Was hat das mit einer Vorstellung im Online Shop zu tun wo ich ein Buch bezahle und die PDF zu einem oder mehreren Produkten geschenkt bekomme? Das große Bundle für 150,- € hatte Ulisses ja auch im F-Shop drin. Oder das Paket zu Hexxen1733.


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 20.04.2018 | 06:29
Ich nehme an, das soll Vorbestellung heissen. Und Nein, auch das ist meines Wissens nicht möglich, einfach das pdf zu "verschenken". Wirst Du bei (fast) keinem deutschen Produkt sehen.

Wie das mit den ganz großen Bundles funktioniert hat, muss Dir Ulisses erklären. Aber Dein Wunsch nach Grundregelwerk + pdf für lau....da hättest Du am Crowdfunding teilnehmen müssen, denn genau das ist der Vorteil bei einem deutschsprachigen Crowdfunding.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mithras am 20.04.2018 | 06:44
Wie soll ich an einem Crowdfunding teilnehmen das nach 3 Wochen schon endet und über 1 Woche vor Monatsende vorbei ist? (Wo kommt bloß diese blöde Gesetzgebung her mit den 19%? Weil die Buchhandelsketten mit ihrer Kaffeemaschinen und Blumenverkauf denken das die Leute ihre PDF für 7% beim Media Markt kaufen, oder was?). Wie du selber sagst: Ulisses Spiele konnte ein Paket anbieten aber sie haben es nur für eine große Summe eingestellt. "Warum den Minimalbetrag anbieten?" denken die sich. Und meines wissens nach hat der Uhrwerk Verlag zu seinem vorletzten Crowdfunding eine Nachfinanzierung phase gehabt für zu-spät-kommer. Warum kann das Ulisses nicht auch? Weil sie nicht wollen und potentielle Kunden wie ich Ihnen egal sind. Ist ja nicht so das ich das Paket für 60,- € nicht wollte.


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 20.04.2018 | 07:09
Wie soll ich an einem Crowdfunding teilnehmen das nach 3 Wochen schon endet und über 1 Woche vor Monatsende vorbei ist? (Wo kommt bloß diese blöde Gesetzgebung her mit den 19%? Weil die Buchhandelsketten mit ihrer Kaffeemaschinen und Blumenverkauf denken das die Leute ihre PDF für 7% beim Media Markt kaufen, oder was?). Wie du selber sagst: Ulisses Spiele konnte ein Paket anbieten aber sie haben es nur für eine große Summe eingestellt. "Warum den Minimalbetrag anbieten?" denken die sich. Und meines wissens nach hat der Uhrwerk Verlag zu seinem vorletzten Crowdfunding eine Nachfinanzierung phase gehabt für zu-spät-kommer. Warum kann das Ulisses nicht auch? Weil sie nicht wollen und potentielle Kunden wie ich Ihnen egal sind. Ist ja nicht so das ich das Paket für 60,- € nicht wollte.
Ich könnte jetzt böse sagen: "Wer zu spät kommt..."

Sachlich eher: Eine Nachfinanzierungsphase kostet mindestens mal eines: Zeit. Ob sie es deswegen machen oder aus anderen Gründen, kann Dir nur Ulisses beantworten. Böse Absicht, um Kunden zu verprellen, halte ich für eine steile These.

Wollte allerdings mehr auf den Modiphus-Vergleich eingehen, denn der hinkt eben. Ich kriege auch von Cubicle 7 und Chaosium meine pdf dazu, aber das macht auch nicht jeder englischsprachige Verlag. Siehe Paizo, Kobold Press, etc.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 20.04.2018 | 07:19
Ich persönlich finde das 76€ für so ein dickes Buch durchaus in Ordnung gehen ^^;

Wegen dem Sammler,... also alle Deluxe Editionen kosten zusammen 555€  ^-^
Nun, und dann ist da noch die Option für den Inneren Zirkel  8)
(Mit-Zirkel-Mitglieder können sich gerne melden ^^)

kommt auf das Buch an ;-). Die Diskussion um Preisschwellen hatten wir ja gerade vor kurzem:
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,106382.0.html
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 20.04.2018 | 08:57
Und meines wissens nach hat der Uhrwerk Verlag zu seinem vorletzten Crowdfunding eine Nachfinanzierung phase gehabt für zu-spät-kommer. Warum kann das Ulisses nicht auch? Weil sie nicht wollen und potentielle Kunden wie ich Ihnen egal sind. Ist ja nicht so das ich das Paket für 60,- € nicht wollte.
Beim Vampir-Crowdfunding wurde in den Kommentaren erwähnt das es eine Nachfinanzierungsphase geben wird.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mithras am 20.04.2018 | 09:40
Zitat
Beim Vampir-Crowdfunding wurde in den Kommentaren erwähnt das es eine Nachfinanzierungsphase geben wird.

Das ganze WOD Zeug interessiert mich nicht ein bisschen!

Zitat
Ich könnte jetzt böse sagen: "Wer zu spät kommt..."

Schön das du aus der Ferne so über meien persönlichen Umstände zu der Zeit urteilen kannst! Was glaubst du eigentlich warum ich wegen einer Nachfinanzierung gefragt hatte?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 20.04.2018 | 10:49
Das ganze WOD Zeug interessiert mich nicht ein bisschen!

Schön das du aus der Ferne so über meien persönlichen Umstände zu der Zeit urteilen kannst! Was glaubst du eigentlich warum ich wegen einer Nachfinanzierung gefragt hatte?

Wenns dich nicht interessiert - was soll denn dann bitte die Diskussion?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 20.04.2018 | 10:53
halt. ich dachte das kommt auch in den Handel nach der Finanzierung ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 20.04.2018 | 11:00
halt. ich dachte das kommt auch in den Handel nach der Finanzierung ?
Die normalen Editionen werden in den Handel kommen.
Die Deluxe Editionen nicht.

Da kann man nur mit Glück dass kaufen was das überproduziert wurde um Schäden an der Lieferung zu kompensieren.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 20.04.2018 | 11:46
ach mir reichen die Normalen voll und ganz.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 20.04.2018 | 15:46
Schön das du aus der Ferne so über meien persönlichen Umstände zu der Zeit urteilen kannst! Was glaubst du eigentlich warum ich wegen einer Nachfinanzierung gefragt hatte?
Wie kommst Du darauf, dass Deine persönlichen Umstände in irgendeinem Zusammenhang mit meiner Aussage stehen?

Sie sind für mich (und den Sachverhalt) vollkommen egal. Ich muss donnerstags auch arbeiten, leider waren am Nachmittag die besten Angebote im ALDI Süd schon weg.
Ein Verlag ist ein Wirtschaftsunternehmen, das seine Gründe haben wird, warum sie so und nicht anders vorgehen. Ob Dir das gefällt, steht auf einen anderen Blatt, aber die Unterstellung, sie würden absichtlich Kunden wie Dich damit ausgrenzen wollen...Du merkst schon, wer das hier von der sachlichen Ebene entfernt hat, oder?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: kamica am 20.04.2018 | 19:41
Kommt noch eine Presseankündigung, dass Starfinder jetzt normal erhältlich ist? Ich habe das Gefühl, dass das noch niemand mitbekommen hat.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mithras am 20.04.2018 | 19:52
Du hast den Spruch gebracht "Wer zu spät kommt..." den bestraft das Leben. Pech gehabt! Der Zug ist abgefahren!

Halten wir uns an die Fakten:

1) Das Crowdfunding war im Zeitrahmen vergleichsweise kurz mit, aus dem Gedächtnis, 3 Wochen Dauer und endete 1 Woche vor Monatsende -> Ulisses hätte es bis zum Monatsletzten laufen lassen können
2) Ich hatte wegen einer Möglichkeit zur Nachfinanzierung gefragt und keinerlei Antwort erhalten -> das machen andere Verlage deutlich besser, allen voran der Uhrwerk Verlag. Sowohl die Kommunikation mit mir als Kunden als auch der Service war immer hervorragend!
3) Ulisses hätte für "zu spät kommer" eine Nachfinanzierungsphase machen können -> auch hier wieder positives Beispiel Modiphius oder Uhrwerk Verlag.
4) Ulisses hat in seinem Shop ein Paket eingestellt das sämtliche Bücher UND PDF enthalten hat zum vorbestellen -> die Chance das man nur das Grundregelbuch bestellt und trotzdem alle PDF als Bonus erhält wäre gegeben gewesen zu den gleichen Konditionen wie im Crowdfunding

Ergo: ich hätte gerne gekauft und habe versucht vor Ablauf des Crowdfundings Informationen zu bekommen mit denen ich meine Entscheidung treffen kann. Da ich keine Antwort erhalten habe, bin ich davon ausgegangen das man dem positiven Beispiel von anderen Verlagen folgt und es sehr wohl eine Nachfinanzierung gibt. Da habe ich mich wohl getäuscht.

Im übrigen: Paizo verschenkt zwar nicht seine PDF zum Printprodukt, finanziert sich aber auch nicht durch Crowdfundings, sondern trägt das wirtschaftliche Risiko selbst und wälzt es nicht auf seine Kunden ab!

Ich arbeite im Großhandel als Glied zwischen Handwerk und Industrie. Typisches Beispiel zu Kundenservice aus meinem Arbeitsalltag: Kunde bestellt 22 Stück Artikel GP von Lieferant S, Lieferant verlädt aber nur 20 auf LKW von Spedition. Ware kommt, Fehlmenge wird reklamiert da Ware am Freitag benötigt wird. Lieferant liefert erst wieder wenn neuer Mindestbestellwert erreicht ist und somit Frachtfrei erst in 2 Wochen -> Trotz des Fehlers des Liederanten tragen wir als Händler die Frachtkosten und lassen die Fehlmenge anliefern damit der Kunde die Baustelle abschließen kann!

Aber egal, ich bleibe der Depp, siehe mein Gesuch am Schwarzen Brett...


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: K3r63r0s am 20.04.2018 | 21:52
Du hast den Spruch gebracht "Wer zu spät kommt..." den bestraft das Leben. Pech gehabt! Der Zug ist abgefahren!

Halten wir uns an die Fakten:

1) Das Crowdfunding war im Zeitrahmen vergleichsweise kurz mit, aus dem Gedächtnis, 3 Wochen Dauer und endete 1 Woche vor Monatsende -> Ulisses hätte es bis zum Monatsletzten laufen lassen können
2) Ich hatte wegen einer Möglichkeit zur Nachfinanzierung gefragt und keinerlei Antwort erhalten -> das machen andere Verlage deutlich besser, allen voran der Uhrwerk Verlag. Sowohl die Kommunikation mit mir als Kunden als auch der Service war immer hervorragend!
3) Ulisses hätte für "zu spät kommer" eine Nachfinanzierungsphase machen können -> auch hier wieder positives Beispiel Modiphius oder Uhrwerk Verlag.
4) Ulisses hat in seinem Shop ein Paket eingestellt das sämtliche Bücher UND PDF enthalten hat zum vorbestellen -> die Chance das man nur das Grundregelbuch bestellt und trotzdem alle PDF als Bonus erhält wäre gegeben gewesen zu den gleichen Konditionen wie im Crowdfunding

Ergo: ich hätte gerne gekauft und habe versucht vor Ablauf des Crowdfundings Informationen zu bekommen mit denen ich meine Entscheidung treffen kann. Da ich keine Antwort erhalten habe, bin ich davon ausgegangen das man dem positiven Beispiel von anderen Verlagen folgt und es sehr wohl eine Nachfinanzierung gibt. Da habe ich mich wohl getäuscht.

Im übrigen: Paizo verschenkt zwar nicht seine PDF zum Printprodukt, finanziert sich aber auch nicht durch Crowdfundings, sondern trägt das wirtschaftliche Risiko selbst und wälzt es nicht auf seine Kunden ab!

Ich arbeite im Großhandel als Glied zwischen Handwerk und Industrie. Typisches Beispiel zu Kundenservice aus meinem Arbeitsalltag: Kunde bestellt 22 Stück Artikel GP von Lieferant S, Lieferant verlädt aber nur 20 auf LKW von Spedition. Ware kommt, Fehlmenge wird reklamiert da Ware am Freitag benötigt wird. Lieferant liefert erst wieder wenn neuer Mindestbestellwert erreicht ist und somit Frachtfrei erst in 2 Wochen -> Trotz des Fehlers des Liederanten tragen wir als Händler die Frachtkosten und lassen die Fehlmenge anliefern damit der Kunde die Baustelle abschließen kann!

Aber egal, ich bleibe der Depp, siehe mein Gesuch am Schwarzen Brett...




Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Ich verstehe den Vorwurf mit den drei Wochen nicht.
Oder sind deine Finanzen so auf Kante genäht?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mithras am 20.04.2018 | 22:08
Meine Frau ist arbeitslos geworden als die Stelle aus Baden Württemberg nach Brandenburg verlegt wurde, das Auto ist kaputt gegangen und wir mussten ein anderes kaufen und ich bin alleinverdiener mit meiner Vollzeitstelle die unterdurchschnittlich bezahlt wird bei einer Wochenarbeitszeit von 45-50 Stunden. Plus die Belastung durch die monatlichen Kosten für die Kita mit 370,- €. Als Zuschuss für die Kita gibt es bisher nichts, weil ich zuviel verdiene. Ich wollte mir heute das neue God of War kaufen für 60,- €. Ich kann mir das aber nicht leisten... Also ja, mit Rücklagen von 220,- € und Restschulden für das Auto und evtl. noch ein zweites das wir kaufen müssen damit meine Frau zu einem neuen Arbeitsplatz kommmt ist das mit der Kante gar nicht so verkehrt. Ich habe halt nicht studiert und arbeite auch nicht in einem IT oder Industrieberuf.

Ich hätte mir die 60,- € sogar erlaubt für das Starfinder Grundregelwerk im Crowdfunding damals, aber eben erst ende des Monats wenn ich Gehalt bekomme!


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: K3r63r0s am 20.04.2018 | 22:31
Muss im Prinzip jeder selbst wissen.  Ich wäre in dieser Situation aber weder auf die Idee gekommen an einem Crowd funding teilzunehmen,  noch hätte ich angefangen mit obskuren Tiraden auf den Verlag zu schimpfen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 20.04.2018 | 23:28
@mithras Auch wenn Ulisses bestimmt mit einem spitzen Bleistift gerechnet hat ist  auch aus meiner Sicht als Teil eines akademischen Doppelverdienerpaares inkl Kinder die Preise wie zB 75 Euro für das Dunkle Zeitalter Grundbuch schon eine - in diesem Fall unereichbare -  Hausnummer. Da würde ich die Jubiläumsausgabe nur kaufen wenn ich es unbedingt brauche weil es das Lieblingsrollenspiel für alle Zeit immer immer immer ist. Und wenn es es ist, dann würde ich das Normalregelwerk irgendwo gebraucht auf Englisch auftreiben, wenn nicht schon vorhanden. Alles was man neben den Regeln braucht ist  wie die eigene Fantasie und Gedanken  nicht nur frei, wie oft besungen, sondern auch kostenlos.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 22.04.2018 | 15:52
Ohne in die Diakussion direkt einsteigen zu wollen, was CFs angeht:

Zitat
@Alles auf einmal kaufen: Wir werden auch nach diesem Crowdfunding wieder eine Nachbestelleraktion machen, bei der ihr Pakete die in etwa denen aus dem Crowdfunding entsprechen auch später, wenn es nahe an den Druckauftrag geht kaufen könnt. Diese Pakete enthalten dann allerdings nur die Bücher, normal oder deluxe und nicht die Digitalen Prämien und Aktionen, die noch freigeschaltet werden können

https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-107.html#tab_commentaires

Zitat
Außerdem sorgen die Crowdfundings dafür, dass Spiele und Bücher bekannter und erfolgreicher werden. Von jedem unserer Crowdfunding Produkte ist mehr in die Läden gekommen und mehr im F-Shop nachgefragt worden als von vergleichbaren, die nicht so eine Kampagne hinter sich hatten.

http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/1/2018-04-19-drei-jahre-ulisses-spiele-crowdfunding/





Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mithras am 22.04.2018 | 16:23
Nochmal: ich habe vor Ablauf des Crowdfundings zu Starfinder gefragt ob es eine Nachfinanzierung gibt und keine Antwort vom Verlag erhalten. Und warum macht ihr eine Nachfinanzierung zu WOD (wenn ich das richtig verstanden habe) und zu Starfinder nicht? Warum erhält man als potentieller Kunde auf eine direkte Anfrage keine Rückmeldung?


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 22.04.2018 | 16:38
Ich bin kein Ulisses-Mitarbeiter. Ich kann Dir leider nicht sagen, wo Deine Anfrage versumpft ist.
Ich werde das aber Montag weitergeben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 22.04.2018 | 16:42
Nachtrag: Es gab eine Nachfinanzierung zu Starfinder (die an mir vorbei ging, weil ich es direkt gebacked hatte.)
An wen ging deine Anfrage? Per Mail, Facebook oder was anderes?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mithras am 22.04.2018 | 17:55
Ich glaube das war ein Kommentar auf Facebook zu einem Post. Ist aber ja auch letztes Jahr gewesen. Ausserdem hilft mir das ja auch nicht mehr.

Und wie und war diese Nachfinanzierung? Davon habe ich gar nichts mitbekommen!




Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 25.04.2018 | 21:47
War Hexxen Deluxe/limited eigentlich Kickstarter-exklusiv?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 25.04.2018 | 23:05
War Hexxen Deluxe/limited eigentlich Kickstarter-exklusiv?
Nein
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Fillus am 26.04.2018 | 07:07
Morgen ;)

Ist Paranoia als CF geplant? Und wenn ja, als eines der nächsten Projekte?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 29.04.2018 | 10:33
Ich bin gerade dabei die Fragged Empire - Aufsteller auszudrucken (Danke nochmal dafür!).

Dabei ist mir aufgefallen, dass, wenn ich den Text-Layer ausschalte auch die Dreiecke auf den Rückseiten verschwinden. Soweit so gut für mich, ich möchte sie ohnehin loswerden. Aber auf Seite 2 gehen sie im Gegensatz zu den anderen Seiten nicht weg.

Könntet ihr das evtl. noch korrigieren? Danke

Wie sieht es eigentlich mit weiteren Aufstellern für DSA aus? Gerade für "Massengegner" wie Orks (Die bei DSA ja deutlich anders aussehen als die üblichen grünen Kerlchen) wären noch mehr Aufsteller echt super und auch für die restlichen spezifischen Kreaturen und Dämonen.
Und besteht evtl. nach der Rückkehr der Lizenz eine Chance Aufsteller für Myranor zu kriegen? Die Bilder aus Myranische Monstren würden sich ja z.B. echt anbieten und es ist leider auch ziemich schwer, Aufsteller für Katzen-, Löwen- und Chamäleonmenschen zu finden, da wären Myranor-spezifische Aufsteller echt klasse.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: D. Athair am 4.05.2018 | 11:29
Ist Paranoia als CF geplant? Und wenn ja, als eines der nächsten Projekte?
Und nochmal meine Frage dazu:
Habt ihr angesichts von CF und anderen Direktverkaufs-Methoden irgendwelche Support-Maßnahmen für die FLGS?
Goodman Games machen mit DCC RPG da ziemlich viel. Von Ulisses fühlen sich manche Einzelhändler im Stich gelassen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 14.05.2018 | 17:20
"The Dark Eye" ist für den Origins Award nominiert. Kann zwar nicht sagen, was dieser für einen Stellenwert hat, aber bei der namhaften Konkurrenz scheint es nicht ohne zu sein. :)

Origins Awards Nominees (http://www.originsawards.net/current-origins-awards-nominees/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 18.05.2018 | 15:38
Michael macht den Erklärbar: "Warum Crowdfunding?"

http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-05-18-warum-crowdfunding/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Crizzl am 18.05.2018 | 16:09
Und trotzdem kotzen mich die Crowdfundings von Ulisses nur noch an. Mir ist bewusst, dass es Werbung ist aber die wichtigsten Punkte sind Planbarkeit und die Minimierung des Risikos. Das ist als Platzhirsch im deutschen Markt nur feige und in meinen Auch ein Dickmove. Bestes Beispiel ist Fragged Empire. Schön verscherbelt. Support ist nach dem Kickstarter tot. Dann seid ehrlich und macht es wie System-Matters mit einer simplen Vorbestellung.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sashael am 18.05.2018 | 16:40
Unternehmen müssen wirtschaftlich arbeiten.

Ulisses ist ein Unternehmen in einem Nischensektor.

Crowdfunding bietet die Möglichkeit, so wirtschaftlich wie möglich zu arbeiten. Auch bei extremen Nischenprodukten im Nischensektor.

Vorstand von Ulisses wäre inkompetent, wenn er die Möglichkeit zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit nicht nutzt.

Sich maßlos darüber aufzuregen, dass der Vorstand alle Möglichkeiten nutzt, die Gehälter seiner Angestellten zu sichern, ist
... ein Dickmove.



Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 18.05.2018 | 16:51
Hinsichtlich eines Support ist, meiner Erfahrung nach, ein sinnvoller Weg selbst aktiv zu werden.
Das heißt wenn die Unterstützung über den reinen Verkauf den Ulisses bietet hinaus gehen soll und nicht ein Großsystem wie DSA oder eine Eigenentwicklung wie HeXXen ist. Wobei letzteres den Vorteil hat, das sich eine Community bietet.
 
Wenn man hierbei mit dem Verlag spricht, wird man mitunter durchaus auch bei dem eigenen Support-Bestrebungen unterstützt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ErzdrakonMomo am 18.05.2018 | 16:57
Und trotzdem kotzen mich die Crowdfundings von Ulisses nur noch an. Mir ist bewusst, dass es Werbung ist aber die wichtigsten Punkte sind Planbarkeit und die Minimierung des Risikos. Das ist als Platzhirsch im deutschen Markt nur feige und in meinen Auch ein Dickmove. Bestes Beispiel ist Fragged Empire. Schön verscherbelt. Support ist nach dem Kickstarter tot. Dann seid ehrlich und macht es wie System-Matters mit einer simplen Vorbestellung.
Meinst du nicht auch, dass du hier ein bisserl dick aufträgst? Es gefällt dir also nicht, was Ulisses da tut? Alles klar, dann nutze deine Möglichkeiten als Konsument und kauf nicht mehr bei Ihnen, bzw. meide ihre CF. Wenn es mehr Leuten missfällt und diese ebenfalls Konsequent sind, wird Ulisses das schon merken.

Aber einem Unternehmen sagen zu wollen "Ihr seid doof, weil Ihr Gewinn machen wollt!" ist ein bisserl ... seltsam. Natürlich habe ich das überspitzt ausgedrückt.  ;)

Ich meine wir reden hier ja nicht vom Nestle-Konzern (Pentex  8]), sondern von einer Hobbyschmiede, bei der ich davon ausgehe, dass Mitarbeiter (und vermutlich sogar Führungsebene) gerne und engagiert tun was sie tun und der große Gewinn nicht der Hauptantrieb (oder zumindest nicht der einzige) aller Beteiligten ist.

Dazu kommt, dass die Ulisses-CF immer recht gut organisiert und mit einem Minimum an Verzögerungen und Ärger ablaufen. Dafür auf jeden Fall ein :d von meiner Seite.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: AngusMacLeod am 18.05.2018 | 17:31
Bei Fragged Empire muss man wohl eher mal bei den Schöpfern schauen, denn da kommt für Fragged Empire genau NICHTS mehr und man will sein System jetzt in andere Genres transportieren...
Ich hab kein Problem mit den CFs, warum sollte man ohne Not gerade bei Einzelprojekten das Risiko einer Unter- oder Überschätzung eingehen, wenn man genau auf den Bedarf zugeschnittene Mengen drucken lassen kann?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: schneeland am 18.05.2018 | 17:56
Ich kann die Crowdfunding-Müdigkeit grundsätzlich schon verstehen und war auch etwas irritiert, dass Ulisses jetzt auch für die Brot&Butter-Linie DSA Bücher per Crowdfunding bringt. Andererseits habe ich schon den Eindruck, dass gerade kleinere Systeme sonst a) überhaupt nicht auf dem Markt wären und b) schon gar nicht auf deutsch kämen. Und in den meisten Fällen kann man die Bücher ja auch nach dem Crowdfunding normal im Laden kaufen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 18.05.2018 | 18:21
Bei Fragged Empire muss man wohl eher mal bei den Schöpfern schauen, denn da kommt für Fragged Empire genau NICHTS mehr und man will sein System jetzt in andere Genres transportieren...

Man will? Es gibt doch mindestens 4 weitere Settings, die gar nicht so schlecht sind, da sie einiges besser machen als Fragged Empire.
Generell fand ich den Support aber auch nicht prickelnd. Aber damit muss man leben, aufregen hilft nix :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 18.05.2018 | 19:52
Crowdfunding, neben vielen anderen Dingen, ist doch das beste für Konsumenten, die für einen kleinen Preis die digitale Version und die Print-Version wollen.

Fun Fact:
Bei deutschen Produkten nur so möglich.

Würde ich (mehr) deutsche Rollenspielprodukte kaufen, ich würde "Hurra" schreien. Hätte gerne alles von Splittermond/Space 1889/etc. auch als pdf. 
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 18.05.2018 | 21:49
Crowdfunding verschafft uns neue aufregende Spiele. Sein wir froh das wir es haben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Vling am 18.05.2018 | 23:32
Wegen Fragged Empire hab ich mal bei Ulisses angefragt, und die Antwort war das sie an den anderen Settings sehr wohl interessiert sind.

Aber nicht vergessen - die Lieferung von Wade an die engl. CF Baker ist erst vor ein paar Wochen raus gegangen ;).
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 21.05.2018 | 13:14
Wegen Fragged Empire hab ich mal bei Ulisses angefragt, und die Antwort war das sie an den anderen Settings sehr wohl interessiert sind.

Interessiert ja, aber das wird vor 2019 bestimmt nicht und danach nur vielleicht. Unsere Projektdichte bis nächstes Jahr ist halt immens und ich kann noch nicht sagen, ob wir die Settingbände dazwischenschieben können. :(
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 21.05.2018 | 14:17
Im Dorpcast wurde es erwähnt, ich habs auch schon vorliegen: Für MLP ist die Box Fluch der Statuetten erschienen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kane Bloodstone am 22.05.2018 | 18:18
Im Dorpcast wurde es erwähnt, ich habs auch schon vorliegen: Für MLP ist die Box Fluch der Statuetten erschienen.
Wird es dazu auch die Charakterbögen mit den vorgezeichneten Ponys als Download geben?


Kane
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 25.05.2018 | 13:48
Crowdfunding-Update Mai 2018
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-05-25-crowdfunding-update-mai-2018/

Angekündigt werden ein CF zu Paranoia und zum Pathfinder-Path "Kampf um die Krone"
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 25.05.2018 | 18:22
Wie verhält sich das mit der Wrath an Glory Bundle Aktion wenn man aus Deutschland bestellt? Wie sieht das mit den Versandkosten aus?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Matterich am 25.05.2018 | 21:25
Läuft das CF zu Paranoia über KS und wenn ja, gibt es dann vielleicht trotzdem irgendeine Möglichkeit da ohne Kreditkarte mitzumachen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 25.05.2018 | 21:27
Läuft das CF zu Paranoia über KS und wenn ja, gibt es dann vielleicht trotzdem irgendeine Möglichkeit da ohne Kreditkarte mitzumachen?

Normal machen sie die Crowdfundings über Game On Tabletop und da geht auch PayPal.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Matterich am 26.05.2018 | 10:34
Normal machen sie die Crowdfundings über Game On Tabletop und da geht auch PayPal.
Oh, sehr cool! :)
Danke für die schnelle Info
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 26.05.2018 | 16:35
Wie verhält sich das mit der Wrath an Glory Bundle Aktion wenn man aus Deutschland bestellt? Wie sieht das mit den Versandkosten aus?

https://www.ulisses-us.com/your-guide-to-the-wrath-glory-pre-sale/

EU Friendly, Versand aus Deutschland (siehe Kommentare)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lasercleric am 3.06.2018 | 11:10
https://www.ulisses-us.com/your-guide-to-the-wrath-glory-pre-sale/

EU Friendly, Versand aus Deutschland (siehe Kommentare)
Wird es den ganzen Swag auch geben, wenn ihr die deutsche Variante veröffentlicht? Wisst Ihr schon, ob es auch eine limitierte Version geben wird. 2x All-in würde ich nämlich nicht gehen wollen.  ::)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Little Indian #5 am 4.06.2018 | 08:59
Wird es den ganzen Swag auch geben, wenn ihr die deutsche Variante veröffentlicht? Wisst Ihr schon, ob es auch eine limitierte Version geben wird. 2x All-in würde ich nämlich nicht gehen wollen.  ::)

Gute Frage
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Fillus am 5.06.2018 | 18:53
Sagt ihr hier bitte Bescheid, wenn ihr die beiden Protektorbücher im Verkauf habt? Ich habe mich beim CF nur auf der PDF Stufe teilgeommen, möchte nun aber mehr.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 9.06.2018 | 08:53
Sind eigentlich noch weitere Vademeca geplant? Nandus, Ifirn, Swafnir, Rastullah und der Namenlose wären ja noch offen.

Und nochmal meine letzte (unbeantwortete) Frage, Danke
Ich bin gerade dabei die Fragged Empire - Aufsteller auszudrucken (Danke nochmal dafür!).

Dabei ist mir aufgefallen, dass, wenn ich den Text-Layer ausschalte auch die Dreiecke auf den Rückseiten verschwinden. Soweit so gut für mich, ich möchte sie ohnehin loswerden. Aber auf Seite 2 gehen sie im Gegensatz zu den anderen Seiten nicht weg.

Könntet ihr das evtl. noch korrigieren? Danke

Wie sieht es eigentlich mit weiteren Aufstellern für DSA aus? Gerade für "Massengegner" wie Orks (Die bei DSA ja deutlich anders aussehen als die üblichen grünen Kerlchen) wären noch mehr Aufsteller echt super und auch für die restlichen spezifischen Kreaturen und Dämonen.
Und besteht evtl. nach der Rückkehr der Lizenz eine Chance Aufsteller für Myranor zu kriegen? Die Bilder aus Myranische Monstren würden sich ja z.B. echt anbieten und es ist leider auch ziemich schwer, Aufsteller für Katzen-, Löwen- und Chamäleonmenschen zu finden, da wären Myranor-spezifische Aufsteller echt klasse.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 9.06.2018 | 21:15
Ich habe gerade bei Facebook gelesen, dass Ulisses auf der Nordcon ist...!

Erst einmal: Juhu, Jubel und Applaus, dass Ihr Euch entschieden habt, Con-technisch doch wieder den Norden Deutschlands zu supporten. :d
Es wäre allerdings schön gewesen, wenn man das etwas wahrnehmbarer kommuniziert habe.
Das wäre ein weiterer Grund gewesen zur Con zur fahren und nicht bei 30 Grad Elektroarbeiten zu verrichten...
Schade! Vielleicht klappt es nächstes Jahr...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: SirRupert am 11.06.2018 | 13:55
Ist schon klar ob und wie die Adventure Path für Starfinder übersetzen werden?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 12.06.2018 | 15:53
Vom ersten ist der erste schon uebersetzt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 12.06.2018 | 15:58
Vom ersten ist der erste schon uebersetzt.
und das zweite Abenteuer auch...
Gab es für die Backer als PDF als Wiedergutmachung, weil die Unsterstützerliste im Regelwerk vergessen wurde.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: SirRupert am 12.06.2018 | 16:13
Werden denn vom ersten "Dead Sun" alle sechst Teile übersetzt werden?
Wird der zweite AP "Against the Aeon Throne" auch übersetzt?

Naja, eigentlich verbirgt sich hinter den Fragen irgendwie: Was wird von Starfinder übersetzt und was nicht?  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Temudschin am 12.06.2018 | 16:54
Werden denn vom ersten "Dead Sun" alle sechst Teile übersetzt werden?
Wird der zweite AP "Against the Aeon Throne" auch übersetzt?

Naja, eigentlich verbirgt sich hinter den Fragen irgendwie: Was wird von Starfinder übersetzt und was nicht?  ~;D

Würde mich auch interessieren wie es weitergeht. Vielleicht auch schon mit einer groben zeitlichen Einordnung?

Ich persönlich sehe meinen "Bedarf" speziell bei "Pact Worlds" und "Armory". Aber das dürfte dann wohl noch etwas auf sich warten lassen befürchte ich einfach mal. ;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 12.06.2018 | 17:11
Teil 3 des APs ist auch schon angekündigt:
http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1743/starfinder-tote-sonnen-3-von-6-splitterwelten/

O-Ton Michael:
"Paktenwelten ist in Übersetzung, kommt im Herbst. Armory danach. Zum zweiten Pfad kann ich aktuell noch nicht viel sagen, vielleicht bringen wir den in einem Hardcover-Sammelband, da er ja nur drei Teile umfasst."
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: SirRupert am 12.06.2018 | 17:26
Teil 3 des APs ist auch schon angekündigt:
http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1743/starfinder-tote-sonnen-3-von-6-splitterwelten/

O-Ton Michael:
"Paktenwelten ist in Übersetzung, kommt im Herbst. Armory danach. Zum zweiten Pfad kann ich aktuell noch nicht viel sagen, vielleicht bringen wir den in einem Hardcover-Sammelband, da er ja nur drei Teile umfasst."

Das klingt doch schon mal gut :d
Einen Hardcover-Sammelband für die dreiteiligen APs fände ich ziemlich schick - ich bin ja ein Freund von sowas.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Little Indian #5 am 15.06.2018 | 14:07
Habe heute meine Materialien für das Protektor-Crowdfunding erhalten.

Bin schwer begeistert und finde es richtig toll, wie insb. auch die Ulisses-Mitarbeiter sich nach André Wieslers Tod engagiert haben, um die Unterstützer nicht zu enttäuschen. Chapeau!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kreggen am 15.06.2018 | 14:47
Habe heute meine Materialien für das Protektor-Crowdfunding erhalten.

Bin schwer begeistert und finde es richtig toll, wie insb. auch die Ulisses-Mitarbeiter sich nach André Wieslers Tod engagiert haben, um die Unterstützer nicht zu enttäuschen. Chapeau!

Mein Paket ist auch heute gekommen. Ich ziehe meinen Hut vor all denen, die Andrés Werk weitergeführt haben. Danke!

P.S. Anekdote am Rande: Wuppertal ist nicht weit weg, mein Postbote ist im Bereich Comedy unterwegs. Als ich ihm soeben erzählte, was in dem Paket ist, stellte sich heraus, dass er André sogar persönlich mal kennengelernt hat "den hab ich mal auf einem Event kennengelernt, viel zu früh gegangen, der hatte noch so viel vor..." ... faszinierender Zufall ...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 23.06.2018 | 14:22
Wer es übrigens noch nicht mitbekommen hat, derzeit läuft das CF für "Pathfinder: Krieg um die Krone"
Das ist der aktuelle Adventure Path (War for the Crown), auf englisch ist gerade erst der vierte Band erschienen.
Die deutsche Ausgabe wird also Dank des CF sehr, sehr zeitnah erscheinen.

https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-122.html
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 23.06.2018 | 15:12
Ist Ulisses offiziell aus Fragged... ausgestiegen? Wade ist auf der Suche nach einem neuen deutschen Verleger, wie es scheint.

https://www.reddit.com/r/FraggedEmpire/comments/8pjonc/does_anyone_have_informations_about_the/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Imiri am 23.06.2018 | 17:01
Das wäre schon sehr schade da ich auch noch auf die anderen Fragged Sachen gehofft habe.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 25.06.2018 | 14:42
Das wäre schon sehr schade da ich auch noch auf die anderen Fragged Sachen gehofft habe.

Es gab mal eine Aussage dazu:

Interessiert ja, aber das wird vor 2019 bestimmt nicht und danach nur vielleicht. Unsere Projektdichte bis nächstes Jahr ist halt immens und ich kann noch nicht sagen, ob wir die Settingbände dazwischenschieben können. :(

Ich vermute, dass es da keine vertragliche Einigung zu gibt. Der Macher ist natürlich ungeduldig und will seinen Kram an einen größeren Markt bringen.

Auf der einen Seite bin ich irgendwo der Meinung, dass man auch eine Art "Verantwortung" für die Reihe trägt, wenn man mal mit der Übersetzung angefangen hat. Aber das ist natürlich ein blauäugiger Ansatz. Ulisses ist ein Unternehmen, dass gewinnorientiert handeln muss. Damit würde ich auch keine Resourcen für ein System investieren, dass sich vermutlich höchstens 50-100x verkauft. Davon ab, das Wade zwar einen regelmäßigen Output hat, aber eben nicht in die Tiefe bedient und gerade die Folgebände, Abenteuer, Erweiterungen, Karten und Kladderadatsch sind eher gewinnträchtig.

Nach meinen Erfahrungen mit der Übersetzung des Grundsystems, das ja zwingend erforderlich ist für die Settingbände, würde ich vermutlich eher zur englischen Printausgabe greifen.

Ein offizielles Statement auf die Aussage bei Reddit wäre aber natürlich superspannend.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Quendan am 25.06.2018 | 20:29
Davon ab, das Wade zwar einen regelmäßigen Output hat, aber eben nicht in die Tiefe bedient und gerade die Folgebände, Abenteuer, Erweiterungen, Karten und Kladderadatsch sind eher gewinnträchtig.

Ein Einwurf völlig losgelöst vom konkreten Fall: Das stimmt nicht. Normalerweise machst du mit dem Grundregelwerk den größten Gewinn, alleine schon weil das sich deutlich öfter verkauft als alles andere. Ich weiß nicht wo das (schon öfter gelesene) Märchen herkommt, dass man vor allem mit Abenteuer und ähnlichem Geld verdienen würde, aber das stimmt schlicht nicht.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rumpel am 25.06.2018 | 21:19
Ein Einwurf völlig losgelöst vom konkreten Fall: Das stimmt nicht. Normalerweise machst du mit dem Grundregelwerk den größten Gewinn, alleine schon weil das sich deutlich öfter verkauft als alles andere. Ich weiß nicht wo das (schon öfter gelesene) Märchen herkommt, dass man vor allem mit Abenteuer und ähnlichem Geld verdienen würde, aber das stimmt schlicht nicht.

Ich habe das bisher ja auch immer so gehört - also dass vor allem die GRW Geld bringen ... aber wahrscheinlich ist der regelmäßige weitere Output schon wichtig, um die Marke am Leben zu erhalten und weitere GRWs zu verkaufen. Ich glaube, wenn für Splittermonat nicht mindestens einmal im Monat was neues in der Auslage liegen würde, würde das GRW auch viel seltener über den Tresen gehen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 25.06.2018 | 21:47
Zumindestens danke für die Korrektur. Das ist schon interessant zu hören!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 25.06.2018 | 21:52
Ich weiß nicht wo das (schon öfter gelesene) Märchen herkommt, dass man vor allem mit Abenteuer und ähnlichem Geld verdienen würde, aber das stimmt schlicht nicht.
IIRC könnte Elsa Branwen Franke sowas mal gepostet haben, aber das könnte auch in der DSA Community verbreitet gewesen sein.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bentley Silberschatten am 25.06.2018 | 22:03
Fragged Empire ist bei uns ähnlich angesagt wie Iron Kingdoms, sind gerade meine beiden Hauptkampagnen. Mit anderen Worten würde mich auch über mehr Fragged Zeug freuen und unvernüftig viel Geld drauf werfen ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Quendan am 25.06.2018 | 22:28
@Rumpel: Korrekt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Silent Pat am 25.06.2018 | 22:36
Fragged Empire ist bei uns ähnlich angesagt wie Iron Kingdoms, sind gerade meine beiden Hauptkampagnen. Mit anderen Worten würde mich auch über mehr Fragged Zeug freuen und unvernüftig viel Geld drauf werfen ;)

Würdest du von jedem neuen Buch - sagen wir mal - 500 Stück kaufen? Dann denke ich doch nochmal drüber nach ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 25.06.2018 | 23:12
IIRC könnte Elsa Branwen Franke sowas mal gepostet haben, aber das könnte auch in der DSA Community verbreitet gewesen sein.

Scorpio hat hier im :T: auch schon mal eine Aufstellung gepostet, und da hat er auch geschrieben das sich Regelwerke (sei es DSA oder Pathfinder) das x-fache besser verkaufen.
Was meint ihr, warum die Pathfinder APs über CFs laufen? Auf normalem Wege sind die so nicht mehr handlebar und würden gar nicht mehr gemacht.

Hier mal Links:
https://greifenklaue.wordpress.com/2014/09/12/auflagenzahlen-bei-ulisses/
https://www.teilzeithelden.de/2015/05/17/pathfinder-bei-ulisses-drachenkoenige-und-neue-pfade/
Irgendwo hier im Forum hat er auch noch mal Zahlen genannt... finde den Thread gerade nicht mehr...


Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bentley Silberschatten am 26.06.2018 | 00:04
Würdest du von jedem neuen Buch - sagen wir mal - 500 Stück kaufen? Dann denke ich doch nochmal drüber nach ;)

Ich wünschte ich könnte Ja sagen :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 26.06.2018 | 07:26
Würdest du von jedem neuen Buch - sagen wir mal - 500 Stück kaufen? Dann denke ich doch nochmal drüber nach ;)

Darf man das als eine ziemlich definitive Absage an weitere Übersetzungen der Fragged Linie werten?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 26.06.2018 | 07:28
Darf man das als eine ziemlich definitive Absage an weitere Übersetzungen der Fragged Linie werten?

Da es vom falschen Verlag kommt, würde ich das als ziemlich wahrscheinlich ansehen  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 26.06.2018 | 07:32
Ähm... ja, nicht aufgepasst .  >;D

Wade hatte ja schon geschrieben, dass Uhrwerk dem Projekt eine Absage erteilt hat. Mittlerweile wurden auch System Matters und Truant vorgeschlagen. Mal sehen was noch so kommt. :) Aber wir nähern uns gefährlich dem Rand der Threaddefinition...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: schneeland am 27.06.2018 | 22:06
Nachdem das hier noch nicht von offizieller Seite angekündigt wurde: Ulisses hat heute das Crowdfunding zur deutschen Ausgabe von Paranoia gestartet. Zu finden wie üblich auf GameOnTabletop (https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-121.html) und bereits knapp vor der Finanzierung.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 27.06.2018 | 22:51
Für 40€ kann man da wirklich nicht viel falsch machen.
Ich sehe mich das am Wochenende backen, sobald mal wieder Geld auf dem Konto ist.  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 28.06.2018 | 06:23
Für 40€ kann man da wirklich nicht viel falsch machen.
Das sagt auch der COMPUTER  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Fillus am 28.06.2018 | 09:29
Der Computer sorgt dafür, das ich glücklich bin!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Orkpack am 28.06.2018 | 11:44
Ich hör gerade den Hexen 1733-Soundtrack. Wie die meisten Sachen von Ralf Kurtsiefer hört es sich leider imho sehr computergeneriert an.

Warum macht ihr eigentlich nichts mehr mit X-Score (Jan Haak und Konstantine Kazantzis)? Der Earthdawn-Soundtrack war richtig genial.

 ;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 28.06.2018 | 12:14
Warum gibt es bei Hexen 1733 denn Soundtrack aber nicht das Grundregelbuch ? Das wäre doch viel wichtiger ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 28.06.2018 | 12:44
Warum gibt es bei Hexen 1733 denn Soundtrack aber nicht das Grundregelbuch ? Das wäre doch viel wichtiger ?
Wieso meinst du? Zumindest die digitalen Bücher wurden alle verschickt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 28.06.2018 | 12:47
ja an die mit Finanzieren.  Was ist mit dem Rest von uns ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 28.06.2018 | 12:51
ja an die mit Finanzieren.  Was ist mit dem Rest von uns ?

Die müssen noch warten.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 28.06.2018 | 14:11
hab Grade etwas herum geschnüffelt. Warten müssen wir nur noch  Bis zum August oder?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 28.06.2018 | 15:40
30.08.18 behauptet der F-shop: https://www.f-shop.de/rollenspiele/hexxen-1733/67597/hexxen-1733-das-buch-der-regeln?c=25015

Schau ma mal. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: D. Athair am 29.06.2018 | 13:56
30.08.18 behauptet der F-shop: https://www.f-shop.de/rollenspiele/hexxen-1733/67597/hexxen-1733-das-buch-der-regeln?c=25015

Schau ma mal. :)
Ich würd mal mit der SPIEL in Essen als Erscheinungstermin rechnen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 29.06.2018 | 17:58
und wann ist die ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Quendan am 29.06.2018 | 18:04
25.-28. Oktober
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: D. Athair am 30.06.2018 | 18:32
... kann natürlich sein, dass Hexxen pünktlich kommt. Meine Erfahrung aber sagt: Sommer-Veröffentlichungen, die fast fertig sind, aber trotzdem nicht so recht fertig werden, haben die Tendenz zur Spiel (oder kurz davor oder kurz danach) zu erscheinen.

Bei dem Crowdfunding zu Runequest 6 (heute Mythras) war das so und bei einigen anderen Sachen auch.
Ich schreib das alles nur, weil es sich nicht lohnt zu ungeduldig zu sein.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 3.07.2018 | 13:08
Wird PROTEKTOR auch gedruckt erscheinen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: D. Athair am 4.07.2018 | 02:31
Hab ne Frage zu „Wrath & Glory - Blessings Unheralded“:
Gibt es ne Möglichkeit den Hintergrund und diesen ganzen Grafik-Firlefanz abzuschalten?
Ich will das so nicht lesen. Ist für mich mega anstrengend. (Ging mir schon bei diversen FFG-Sachen wie WFRP3 so.)

Wär für mich dann auch wichtig für das fertige Spiel.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kreggen am 4.07.2018 | 06:16
Wird PROTEKTOR auch gedruckt erscheinen?

Gute Frage. Ich habe jedenfalls beide Bücher als Druckversion gebackt und auch schon bekommen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 4.07.2018 | 08:35
Wird PROTEKTOR auch gedruckt erscheinen?

Ist es doch schon?
https://www.f-shop.de/SwpFindologic/search?sSearch=protektor
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 4.07.2018 | 09:14
Super, danke  :d. Eigentlich interessiert mich Protektor nicht so wirklich, aber um Andrés Familie zu unterstützen, würde ich zuschlagen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 10.07.2018 | 08:58
Zitat
Ulisses Spiele und All Rolled Up gehen Partnerschaft ein

Pressemitteilung – Juli 2018. Ulisses Spiele geht eine Partnerschaft mit dem britischen Hersteller All Rolled Up ein. All Rolled Up werden in Zukunft ihre preisgekrönten Würfelarenen und All-Rolled-Up-Mappen auch mit Motiven aus den Spielwelten von Ulisses Spiele anbieten.

Als erstes werden hochwertige, Neopren-Würfelarenen veröffentlicht werden, die diverse Motive aus der Spielwelt Das Schwarze Auge zeigen werden. Diese Reihe wird in den kommenden Monaten in Zusammenarbeit mit Ulisses Spiele immer weiter ausgebaut werden. Die Matten und Mappen werden sowohl über den F-Shop von Ulisses Spiele, als auch über den Webshop von All Rolled Up sowie direkt bei beiden Firmen auf Veranstaltungen erhältlich sein.

Quelle: http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-07-09-ulisses-spiele-und-all-rolled-up-gehen-partnerschaft-ein/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 11.07.2018 | 17:26
wie ist den zu PROTEKTOR die ISBN Nummer ? hab die auf eurer Seite nicht gefunden .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 13.07.2018 | 14:57
würde es gern bestellen .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Ayou am 13.07.2018 | 14:59
Bestell es über den Ulisses Shop
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 13.07.2018 | 15:21
nur mit ISBN oder einer vergleichbaren Nummer anders bestell ich nie .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 13.07.2018 | 15:32
wie ist den zu PROTEKTOR die ISBN Nummer ? hab die auf eurer Seite nicht gefunden .

ISBN-10 - 3940036609
ISBN-13 - 978-3940036605
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 13.07.2018 | 15:38
Danke. endlich werde ich erfahren wie eine Kuh ein Vampir Jäger sein kann.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 13.07.2018 | 16:10
Google?

978-3940036605
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 13.07.2018 | 16:30
Google?

978-3940036605

Hab doch schon ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 13.07.2018 | 16:53
wird es dazu eigentlich noch weiter Material geben? also zb Setting oder Abenteuer Bände.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 13.07.2018 | 19:03
wird es dazu eigentlich noch weiter Material geben? also zb Setting oder Abenteuer Bände.

Da der Autor verstorben ist vermutlich nicht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 13.07.2018 | 19:26
Oh. ich hatte es so verstanden das der verstorben einer von 2 oder 3 Haupt Erfindern war. Nun da kann man dann natürlich nichts machen .
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Greifenklaue am 13.07.2018 | 19:30
Oh. ich hatte es so verstanden das der verstorben einer von 2 oder 3 Haupt Erfindern war. Nun da kann man dann natürlich nichts machen .
Seine freunde haben sein Werk vollendet, vermutlich werden sie es nicht fortsetzen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 21.07.2018 | 13:34
Heute kam mein 6 Kilo HEXXEN-Paket an  :d :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 21.07.2018 | 14:51
Im Rahmen der "Christmas in July" Aktion von DTRPG gibt es übrigens auch von Ulisses ein Haufen Zeugs an deutschen PDFs vergünstigt. (Bis 25%)
http://www.ulisses-ebooks.de/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 21.07.2018 | 22:51
Heute kam mein 6 Kilo HEXXEN-Paket an  :d :d
bin gerade auf dem Weg nach Hause nach einem langen RPG Tag und bin nun gespannt ob es bei mir auch angekommen ist...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 23.07.2018 | 20:11
Eine Crowdfunding Vorschau:
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-07-23-crowdfunding-vorschau/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 23.07.2018 | 20:12
Also das Hexxen-GRW hab ich durch. Gefällt mir ausgesprochen gut  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Luxferre am 23.07.2018 | 20:31
Also das Hexxen-GRW hab ich durch. Gefällt mir ausgesprochen gut  :d

Magst Du etwas ausführlicher dazu schreiben?  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 23.07.2018 | 20:42
Magst Du etwas ausführlicher dazu schreiben?  :d

Die Regeln sind auf den ersten Blick solide und es sind ein paar schöne Ideen drin. Grundsätzlich ist es von der Regelseite her sehr kampflastig, allerdings gibt es zum Beispiel extra Regeln was man in seiner "Freizeit" machen kann und was man dafür bekommt. Es gibt Kosten für den Unterhalt (damit man nicht jeden Scheiß bezahlen muss), die sehr elegant berechnet und am Ende des Abenteuers einfach vom Gewinn abgezogen werden. Wenn du handwerkliche Fertigkeiten hast, kannst du vor beginn würfeln, was du schon alles hergestellt hast. Man merkt einfach an vielen Punkten, dass sich Mirko da viele Gedanken gemacht hat. Die Aufmachung ist ebenfalls ziemlich stark.

Was mir nicht gefällt sind die Würfel. Ich mag zwar Spezialwürfel und für sich sehen die auch toll aus, aber zwei Würfelarten (Hexxenwürfel&Januswürfel) sehen sich farblich einfach zu ähnlich.

Ich hab schon lange kein Regelwerk mehr so schnell durchgelesen, weil es einfach Spaß gemacht hat  :d   
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 23.07.2018 | 21:26
Heute kam mein 6 Kilo HEXXEN-Paket an  :d :d

lt. DHL wird es morgen wird es auch bei mir angekommen sei. Bin schon ganz gespannt weil erstmals Edelbacker
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Luxferre am 23.07.2018 | 21:42
Danke, Swafnir  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 23.07.2018 | 22:05
Eine Crowdfunding Vorschau:
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-07-23-crowdfunding-vorschau/
danke
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Exar am 23.07.2018 | 22:45
Eine Crowdfunding Vorschau:
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-07-23-crowdfunding-vorschau/

Bei dem Crowdfunding zu Torg Eternity handelt es sich um die deutsche Übersetzung nehme ich mal an?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kreggen am 23.07.2018 | 22:47
Bei dem Crowdfunding zu Torg Eternity handelt es sich um die deutsche Übersetzung nehme ich mal an?

Ja genau, die englische ist ja schon durch.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 27.07.2018 | 07:51
Ich habe mir das pdf zu "Mit wehenden Bannern" gekauft um (unter anderem) die Karte auf S. 205 (bzw. 122) gut ausdrucken zu können.

Das Bild ist leider im Vergleich zum Original-Buch stark in seiner Qualität reduziert und sieht als Handout gedruckt nicht gut aus. Gibt es hier evtl. wo eine höher aufgelöste Version?

Danke
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 1.08.2018 | 13:04
Achtung, Rückruf für 2 HeXXen Bücher:

http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-08-01-finsteres-hexenwerk-in-der-druckerei-rueckrufaktion-fuer-hexxen-1733/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 1.08.2018 | 13:11
Achtung, Rückruf für 2 HeXXen Bücher:

http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-08-01-finsteres-hexenwerk-in-der-druckerei-rueckrufaktion-fuer-hexxen-1733/

Ach verdammt, die Schrift geht wirklich ab. Hab grad versucht und jetzt ganz goldene Finger  :o
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Hotzenplot am 1.08.2018 | 13:15
Oh man, das tut mir echt leid (für die Unterstützer wie auch für Ulisses). Scheiße gelaufen. Vor allem, da es u. a. das GRW betrifft, das ja jeder Backer, der irgendwie eine Papierversion gebackt hat, erhalten wird.
Egoistisch betrachtet bin ich gerade ganz froh, dass ich es nicht gebackt habe ;)  8]. Gibt´s jetzt auf der Ratcon Mängelexemplare am Grabbeltisch für Euro 1,00 oder so? Kann mir einer eins mitbringen?  ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Der Tod am 1.08.2018 | 13:18
Egoistisch betrachtet bin ich gerade ganz froh, dass ich es nicht gebackt habe ;)  8]. Gibt´s jetzt auf der Ratcon Mängelexemplare am Grabbeltisch für Euro 1,00 oder so? Kann mir einer eins mitbringen?  ~;D
Es muss ja nur der Deckel abgetrennt werden ... Es müsste also genügend Buchblöcke zum Selbsteinbinden geben. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 1.08.2018 | 13:19
@Swafnir: Jupp...
Da hat die Druckerei leider Mist gebaut.

@Hotzenplot:
Einzig die Leute, die unbedingt Echtleder haben wollten haben Glück gehabt. Ansonsten dürfte das leider wirklich viele Leute treffen.
Ansonsten wirst Du möglicherweise viele Grabbeltisch-Angebote von Backern sehen. Es muss ja nur der Buchdeckel zurück geschickt werden, nicht das ganze Buch. :)
(Ach, "Der Tod" war schneller) :)

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Hotzenplot am 1.08.2018 | 13:24
Es muss ja nur der Deckel abgetrennt werden ... Es müsste also genügend Buchblöcke zum Selbsteinbinden geben. ;)
Ach, für ´nen Euro würde ich das Teil auch so nehmen. Dann kann ich mir ein eigenes Cover malen. Super!  >;D :headbang:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 1.08.2018 | 13:57
Ist gut, dann hab ich ein deckelloses GRW für die Spieler. Ich hoffe nur Ulisses bleibt nicht auf dem Schaden hocken.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: ErzdrakonMomo am 1.08.2018 | 14:58
Tja, wenn dann jemand die deckellosen Bücher loswerden will, ich hätte wohl Interesse. :D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Roach am 1.08.2018 | 15:20
ditto
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 1.08.2018 | 15:38
Da tut sich bei Ebay ein neuer Markt auf...
Nennen wir es Hexxen - special edition?

;)

Für Ulisses tut es mir leid, eigentlich hatten die grad genug Stress...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Hotzenplot am 1.08.2018 | 15:59
Da tut sich bei Ebay ein neuer Markt auf...
Nennen wir es Hexxen - special edition?

HeXXen - uncovered?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mithras am 1.08.2018 | 21:51
Gibt es eine Möglichkeit das man so ein fehlerhaftes Hexxen 1733 Grundregelbuch als preisreduziertes Mängelexemplar kaufen kann? Ich würde eines nehmen!


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kreggen am 1.08.2018 | 21:53
Gibt es eine Möglichkeit das man so ein fehlerhaftes Hexxen 1733 Grundregelbuch als preisreduziertes Mängelexemplar kaufen kann? Ich würde eines nehmen!



Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Ich auch ...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lord of Badlands am 1.08.2018 | 21:55
Würde mich da auch für interessieren - zum reinlesen.


Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 2.08.2018 | 06:54
Dann macht doch einfach einen Biete/Suche Thread Hexxen Uncovered (genialer Name!) auf, und haut euch konkrete Gebote um die Ohren, wird sich schon jemand finden, der draufeingeht.
Mein Tipp: die Preise für das Buch der Regeln (40€) und das Archiv des Wächterbundes (30€) pendeln sich bei max. 25% ein ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mithras am 2.08.2018 | 08:14
Das mache ich. Sollen wir ein gesammelten Suche-Thread für diese Hexxen Version aufmachen? Gitb ja mehrere Interessenten wie es scheint!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Hotzenplot am 2.08.2018 | 08:21
Das mache ich. Sollen wir ein gesammelten Suche-Thread für diese Hexxen Version aufmachen? Gitb ja mehrere Interessenten wie es scheint!

Als Moderator des Schwarzen Brettes sage ich mal: Ja, macht bitte einen gemeinsamen Sammelthread dazu auf. Dort können sich Nachfrager und Anbieter dann tummeln. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Orok am 2.08.2018 | 13:35
Bin ja für einen deutschen Titel. Statt "uncovered" Hexxen- oben ohne! Ärgerliche Geschichte für den Verlag. Wer sitzt den nun auf dem ganzen Schaden?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sphärenwanderer am 2.08.2018 | 16:42
Oder "Hexxen mit Umschlagplatz Umschlagplatz"  ::)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kreggen am 2.08.2018 | 16:45
Oder Hexxen WdV - "Wege der Verunreinigung" oder "Hexxen - nackig!"
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 9.08.2018 | 13:20
Ich habe mir das pdf zu "Mit wehenden Bannern" gekauft um (unter anderem) die Karte auf S. 205 (bzw. 122) gut ausdrucken zu können.

Das Bild ist leider im Vergleich zum Original-Buch stark in seiner Qualität reduziert und sieht als Handout gedruckt nicht gut aus. Gibt es hier evtl. wo eine höher aufgelöste Version?

Danke

Sorrry, ist mir durchgerutscht...

Lad bitte mal die Handouts von
http://www.ulisses-spiele.de/produkte/118/mit-wehenden-bannern/

Die wurden gerade neu exportiert und haben eine deutlich bessere Auflösung der Kartenteile usw...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 10.08.2018 | 18:40
Danke :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 13.08.2018 | 11:45
Mag mir mal jemand helfen auseinanderzudröseln, was Ulisses im Augenblick alles macht:


Rollenspiele:


Autorenarbeit:
- DSA5 (inklusive Myranor, Tharun)
- Hexxen
- Earthdawn (teilweise Übersetzung, teilweise eigene Produkte)
- Edit: Sonstiges (Handbücher des Drachen)

Autorenarbeit Ulisses US
- Warhammer 40k
- Torg
- Fading Suns

Übersetzungen:
- Pathfinder (plus Starfinder)
- Earthdawn
- Paranoia
- Savage World (unklar was)
- D&D5
- My little Pony
- Star Wars
- Edit: WFRP4
- Edit:WoD (fehlende DA20,V20-Bücher)

abgeschlossen oder inaktiv
- Abenteuerspiele (sind die noch aktiv?)
- Iron Kingdom
- Fragged Empire
- Das Land Og
- I am Zombie
- Kobolde fressen babys


Brettspiele:

- Aventuria
- Fireteam Zero (deutsche Version)
- Battletech (im wesentlich nur noch Romane, oder?)

abgeschlossen oder inaktiv
- Warmaschine/Hordes (bis 2017)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 13.08.2018 | 11:52
zu V20 sollte doch noch ganz viel kommen. Und Vampire Mittelalter auch.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Wellentänzer am 13.08.2018 | 13:01
Hatte Ulisses nicht angekündigt, den Vertrieb einzustellen und sich stattdessen mit aller Kraft auf das Verlegen von Rollenspielen konzentrieren zu wollen? Bin ja kein Insider. Für mich sieht es aber so aus, als würde Ulisses exakt das tun, was kommuniziert wurde. Oder irre ich mich? Weshalb werden die Leute so nervös? Habe ich was verpasst?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 13.08.2018 | 13:25
Hatte Ulisses nicht angekündigt, den Vertrieb einzustellen und sich stattdessen mit aller Kraft auf das Verlegen von Rollenspielen konzentrieren zu wollen? Bin ja kein Insider. Für mich sieht es aber so aus, als würde Ulisses exakt das tun, was kommuniziert wurde. Oder irre ich mich? Weshalb werden die Leute so nervös? Habe ich was verpasst?

Ich war mit einigen Dingen 2017/2018 nicht zufrieden:
- Die Übersetzungsqualität einiger Produkte war nicht gut, aber dass muss nichts mit der Auslastung der Mitarbeiter zu tun haben.
- Und die meisten Verzögerungen lagen nicht an Ulisses, sondern an den jeweiligen Lizenzgebern.
- Ulisses ist ein Unternehmen, dass Gewinn machen muss und das ist völlig in Ordnung. Daher werden unrentable Produktlinien (da geht es z.T. auch um Lizenzgebühren, die eingespielt werden müssen) oder Produktlinien, die zu viel Aufwand fordern (z.B. auch wegen Probleme in der Kommunikation oder Zuverlässigkeit der Lizenzgeber) nicht fortgeführt. Dennoch hätte ich mir eine bessere Kommunikation zu Fragged Empire und Iron Kingdom gewünscht.
- Über die Rücknahme der Myranor-Lizenz würde ich mich ärgern, wenn 5 Jahre keine Produkte erscheinen und es damit dem Kontinent noch schwerer gemacht wird. Da hätte man auch Uhrwerk die Lizenz so lange noch lassen können.

Aber im Allgemeinen bin ich mit den Produkten und der Kommunikation sehr zufrieden und freue mich, dass SW jetzt bei Ulisses ist. Da ist es in guten Händen. :)

Es geht mir tatsächlich einfach um einen Überblick, woran sie im Augenblick arbeiten und woran nicht.

zu V20 sollte doch noch ganz viel kommen. Und Vampire Mittelalter auch.
V20 wüsste ich nicht, aber Dark Ages haben sie tatsächlich angekündigt. Danke!

 
Btw: Infos zu Fragged Empire, es läuft aus:
https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/23857-savage-worlds-jetzt-bei-ulisses/&postID=870989#post870989
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 13.08.2018 | 13:36
Btw: Infos zu Fragged Empire, es läuft aus:
https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/23857-savage-worlds-jetzt-bei-ulisses/&postID=870989#post870989

Zitat von: Michael Mingers
Fragged Empire lassen wir tatsächlich auslaufen, da uns die Veröffentlichungspolitik der Originalprodukte zu unstet ist.

Ja, Wade ist dafür bekannt, dass er kaum Produktideen hat. Seit der Veröffentlichung von Fragged Empire 2016 waren das lediglich:
- Fragged Aeternum
- Fragged Aeternum Adventure Endless Depths, Part 1
- Fragged Aeternum: ARMOURY
- Fragged Dieselpunk Mecha
- Fragged Empire: Armoury
- Fragged Empire: HACKED
- Fragged Kingdom
- Fragged Kingdom: Armoury
- Fragged Kingdom: CLASSIC Races & Magic.
- Fragged Seas
- Fragged Seas: ARMOURY
- Miniatur: Faith Promo
- Miniatur: Fawkes
- Miniatur: Lahran
- Würfel 3d6, Fragged AETERNUM
- Würfel 3d6, Fragged Empire
- Würfel 3d6, Fragged Kingdom


Dass die ohne Support- und Werbeaufwand, vermutlich im deutschen Markt einfach nicht interessant sind (nach dem eher schwachen Start von FE), steht aber natürlich auf einem anderen Blatt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 13.08.2018 | 13:45
IK ist imho ausgelaufen, ich frag mal nach.
Und Warhammer Fantasy fehlt in der Liste.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 13.08.2018 | 13:53
IK ist imho ausgelaufen, ich frag mal nach.
Und Warhammer Fantasy fehlt in der Liste.

WFRP4 wird von Ulisses übersetzt werden?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 13.08.2018 | 13:58
Ja, war auch fett im Warhammer Bereich
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 13.08.2018 | 14:09
Danke, Teichdragon!  :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 13.08.2018 | 14:10
ja ein Paar Bücher zu Vampire Mitteealter kommen.  Aber doch auch mindestens 6 zu V20 ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 13.08.2018 | 14:16
zu V20 sollte doch noch ganz viel kommen. Und Vampire Mittelalter auch.

wie V5 Dark Ages? Oder Dark Ages 20. Da ist doch das CF schon durch...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Wellentänzer am 13.08.2018 | 14:20
@ Deep Impact: In meinem Verständnis ist "unstet" ungleich "viel". Wenn ich mir die von Dir gepostete Liste anschaue, sieht mir das sogar zugleich nach unstet und viel aus. Die genannten Publikationen kenne ich dabei ehrlicher Weise alle nicht. Es sieht mir aber nicht danach aus, dass sich ein wirtschaftlich handelnder, deutscher Verlag nach den Übersetzungen zwingend die Finger lecken müsste...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 13.08.2018 | 14:22
So, nach Feedback-Schleife durch Michael:

Iron Kingdoms ist schon letztes Jahr zusammen mit Hordes/Warmachine (Also alles von PIP) eingestellt worden.
Nicht mehr erschienen sind da auf deutsch:
Immortality - Abenteuer
Wild Adventure - Kompendium für Entfesselt
ALLES andere wurde noch gemacht, und keinesfalls stiefmütterlich abgewickelt.

Zitat
Die World of Darkness ist bei uns nicht abgeschlossen, wir haben aktuell 12 Bücher für die Reihe in Übersetzung aus dem Crowdfunding ...

Ausgelaufen dieses Jahr sind:
Das Land Og
I am Zombie
Kobolde fressen babys


Dafür sollen neue Handbücher des Drachen kommen, diesmal zum Thema Autorenarbeit.

Und in den US wird ja noch an Fading Suns geschraubt, aber da gibt es außer ein paar Entwickler-Posts ab und an noch nix.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Deep_Impact am 13.08.2018 | 14:23
@ Deep Impact: In meinem Verständnis ist "unstet" ungleich "viel". Wenn ich mir die von Dir gepostete Liste anschaue, sieht mir das sogar zugleich nach unstet und viel aus. Die genannten Publikationen kenne ich dabei ehrlicher Weise alle nicht. Es sieht mir aber nicht danach aus, dass sich ein wirtschaftlich handelnder, deutscher Verlag nach den Übersetzungen zwingend die Finger lecken müsste...

Da sind wir durchaus einer Meinung:
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,95920.msg134655548.html#msg134655548
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Wellentänzer am 13.08.2018 | 14:29
Ah, danke für die Erläutert!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 13.08.2018 | 14:35
Änderungen ergänzt:
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,95587.msg134655500.html#msg134655500

Dass Ulisses auch noch die v5 übersetzt, habe ich auch nicht mitbekommen.  ::)

Danke an alle! :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Teylen am 13.08.2018 | 15:53
Dass Ulisses auch noch die v5 übersetzt, habe ich auch nicht mitbekommen.  ::)
Es gibt, soweit ich dies Überblicke, noch keine Aussage von Ulisses zur V5.
Die Aussage die TeichDragon da trifft, ist das zunächst die 12 V20/VDA20 Vampire Bände aus dem Crowdfunding übersetzt werden.
Hierbei würde ich noch erwähnen das es zu "Vampire im Mittelalter" noch keine V5 gibt, und auch White Wolf dahingehend erstmal viele andere Projekte hat.

Ich hatte während der GenCon in erster bzw. zweiter V5 Begeisterung nachgefragt und da hieß es noch "Wir können leider noch nichts sagen". Wenn das anders wäre, wäre es interessant ^^
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 13.08.2018 | 17:38
Das ist richtig, zur V5 kann Ulisses noch nichts sagen, da neue Firma.

Nachtrag: Handbücher des Drachen sind keine Übersetzung, das sind alles deutsche Autoren.
(Auch Szene-Größen non-Ulisses)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 13.08.2018 | 18:33
wenn noch 12 ,,alte,, Vampir Bücher kommen brauche ich V5 nicht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 14.08.2018 | 08:48
Danke! Habe hier die neuen Infos ergänzt:
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,95587.msg134655500.html#msg134655500
:)

Btw: Ulisses denkt durchaus über Savage-Worlds-Versionen der Haus-Marken nach. Ist aber noch in ferner Zukunft.
https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/23857-savage-worlds-jetzt-bei-ulisses/&postID=871013#post871013
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 14.08.2018 | 11:12
Wie im D&D 5-Smalltalk schon angesprochen, gibt es manchmal Probleme zwischen Schreibern aufgrund der unterschiedlichen Sprachen der Regeln.
Ich gehe fest davon aus, dass es sowas wie ein Glossar gibt, in dem viele der wichtigsten Begriffe sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch vorliegen.

Ist es (rechtlich) möglich, sowas zur Verfügung zu stellen, damit man im Zweifel nachgucken kann?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Korig am 14.08.2018 | 11:18
Danke! Habe hier die neuen Infos ergänzt:
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,95587.msg134655500.html#msg134655500
:)

Btw: Ulisses denkt durchaus über Savage-Worlds-Versionen der Haus-Marken nach. Ist aber noch in ferner Zukunft.
https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/23857-savage-worlds-jetzt-bei-ulisses/&postID=871013#post871013

Ein offizielles Savage DSA mit dem ganzen Artwork und gut gemacht, würde ich kaufen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kane Bloodstone am 23.08.2018 | 18:32
Wird es die Bücher "Judge Not by the Cover" und "The My little Pony Movie Sourcebook" auch für das deutsche MLP geben?
Und ab wann kann man denn ungefähr mit den Würfelsets für MLP rechnen?


Kane
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 23.08.2018 | 20:15
@Rhyltar & Kane: frag ich morgen nach, falls Michael nicht eh drüber stolpert
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 24.08.2018 | 17:01
Ich zitier Michael mal direkt:

Zitat
@Glossar DnD: Wir haben bereits mehrfach angefragt, ob wir das veröffentlichen dürfen (was wir auch wollen!), aber noch keine Antwort von WotC dazu erhalten.
@MLP: Riverhorse hat uns zugesichert, dass Starterbox, Freundschaftssteine und Würfel im Oktober ankommen sollen. Für die beiden noch ausstehenden Bücher können wir leider noch keinen Termin nennen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 24.08.2018 | 21:39
Ein offizielles Savage DSA mit dem ganzen Artwork und gut gemacht, würde ich kaufen.
+1. Vor allem suche ich immer noch nach einem brauchbaren System für Myranor.
Ulisses könnte Myranor, Tharun und Uthuria als Testbalone benutzen, da riskieren sie nicht soviel Gegenwind. Die meisten Hardcore-DSAler spielen ja doch eher Aventurien.

Auch für Hexxen wäre es wohl perfekt geeignet.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 31.08.2018 | 07:34
Gab's auf der Ratcon eigentlich irgendwas neues zur Situation von Myranor?

Ich hoffe sehr, dass das jetzt nicht für Jahre auf Eis liegt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Drantos am 1.09.2018 | 20:07
@Ulisses:

Moin,
habt ihr vor, das Savage Worlds setting "Seven Worlds" zu übersetzen?
Seid ihr überhaupt an settings interessiert oder beschränkt ihr euch auf die reinen Regelwerke?

cu Drantos
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 1.09.2018 | 20:21
Siehe die Antwort weiter oben bzw. hier
https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/23857-savage-worlds-jetzt-bei-ulisses/&postID=871013#post871013
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Fillus am 5.09.2018 | 11:14
Sind die beiden Protektor Bücher (Regelwerk + Inkomplettium) nur über euren Shop zu beziehen? Ich würde gerne den hiesigen Buchhändler mal wieder etwas unterstützen und dort ein paar Bücher bestellen, bevor der auch noch vor die Hunde geht.  Jedoch habe ich keine ISBN Nummern zu den Büchern gefunden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 5.09.2018 | 11:30
Regelwerk:

ISBN-10 - 3940036609
ISBN-13 - 978-3940036605

 Inkomplettium kenne ich nichts.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Fillus am 5.09.2018 | 12:38
Ich denke das ist die ISBN vom Roman und nicht vom Regelwerk. Trotzdem Danke für die Mühe. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 5.09.2018 | 13:02
ist mir auch passiert das ich den Roman bekommen haben und nicht das Regelbuch.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 5.09.2018 | 13:09
Siehe hier:
http://www.protektor-das-rollenspiel.de/2018/04/17/update-zum-protektor-rollenspiel/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Fillus am 5.09.2018 | 13:22
Am CF hatte ich Teilgenommen, allerdings nur auf dem PDF Level, weswegen ich die Bücher mal Nachlegen muss.

Der Text auf der Seite ist mir auch bekannt. Wie soll ich den deuten? Das es die Bücher nur Exklusiv im F-Shop gibt und auch kein Buchhandel diese bestellen kann. Sprich sie haben schlicht keine ISBN?

Edit: Ich habe die Frage jetzt mal direkt per Kontaktformular an Ulisses Spiele gestellt.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 7.09.2018 | 11:48
Zitat
Achtung, es wird theoretisch! Morgen Heute Abend strahlen wir live die erste Folge unseres neuen Formats aus: Die Ulisses Drachenrunde.
Ab sofort diskutieren dort bekannte (und unbekannte) Gesichter über Rollenspieltheorie und alles was so dazu gehört. Eingangsthema ist die grundlegende Frage: Warum gibt es überhaupt Rollenspieltheorie?

Darüber streiten und diskutieren:
Markus Plötz - Geschäftsführer bei Ulisses Spiele
Mháire Stritter - Autorin und Moderatorin (Orkenspalter TV)
Philipp Neitzel - Social-Media-Redakteur bei Ulisses Spiele
Thomas Michalski - Redakteur und Layouter bei Ulisses Spiele

Wann startet die Runde?
Morgen Heute Abend um 19:30!
Wo könnt ihr sie sehen?
Auf unserem YouTube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCdesLyQVM0JWqyVsCPbkSrg
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 7.09.2018 | 16:08
Wann startet ungefaehr (Quartal) der Hexxen 1733 Kickstarter englische Version? 2019?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 8.09.2018 | 16:14
Wie soll ich den deuten? Das es die Bücher nur Exklusiv im F-Shop gibt und auch kein Buchhandel diese bestellen kann. Sprich sie haben schlicht keine ISBN?

Korrekt.

Wann startet ungefaehr (Quartal) der Hexxen 1733 Kickstarter englische Version? 2019?

Die US Kollegen von Ulisses  sichten das Material noch, es gibt noch keinen Termin.

Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 17.09.2018 | 01:20
Crowdfunding Übersicht:
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-09-16-crowdfundinguebersicht-september-2018/

Ich gestehe, ich verliere ein bisschen den Überblick...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kreggen am 17.09.2018 | 05:57
Crowdfunding Übersicht:
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-09-16-crowdfundinguebersicht-september-2018/

Ich gestehe, ich verliere ein bisschen den Überblick...

Teichi, frag doch bitte mal nach ... in der Übersicht steht bei Paranoia: "Die Grundbox von Paranoia ist nun übersetzt, gelayoutet und von unseren britischen Partnern freigegeben. Das heißt, die PDFs sind auf dem Weg zu den Unterstützern" ... ICH habe jedenfalls noch kein PDF gesehen. SInd die PDFs wirklich fertig?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 17.09.2018 | 07:13
Crowdfunding Übersicht:
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-09-16-crowdfundinguebersicht-september-2018/

Ich gestehe, ich verliere ein bisschen den Überblick...

Soviel Transparenz en detail würde ich mir auch fuer die Regionalspielhilfen wuenschen!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 17.09.2018 | 10:13
Teichi, frag doch bitte mal nach ... in der Übersicht steht bei Paranoia: "Die Grundbox von Paranoia ist nun übersetzt, gelayoutet und von unseren britischen Partnern freigegeben. Das heißt, die PDFs sind auf dem Weg zu den Unterstützern" ... ICH habe jedenfalls noch kein PDF gesehen. SInd die PDFs wirklich fertig?

Ich finde die Formulierung "auf dem Weg zu den Unterstützern" ziemlich Banane - also generell - wenns um PDFs geht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 17.09.2018 | 14:28
Teichi, frag doch bitte mal nach ... in der Übersicht steht bei Paranoia: "Die Grundbox von Paranoia ist nun übersetzt, gelayoutet und von unseren britischen Partnern freigegeben. Das heißt, die PDFs sind auf dem Weg zu den Unterstützern" ... ICH habe jedenfalls noch kein PDF gesehen. SInd die PDFs wirklich fertig?

Laut CF-Update sind die wohl verschickt worden heute morgen.
Falls Du keine Mail bekommen hast -> Crowdfunding@Ulisses-Spiele.de
(Siehe auch das Update)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: schneeland am 17.09.2018 | 14:46
Ich war auch erst verwirrt, aber die Emails liefen dann gegen 12 bei mir im Postfach ein.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Fillus am 17.09.2018 | 15:23
Ich war auch erst verwirrt, aber die Emails liefen dann gegen 12 bei mir im Postfach ein.

Bei mir ähnlich.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Marask am 17.09.2018 | 17:20
Ich gestehe, ich verliere ein bisschen den Überblick...

Das ist bei dem Ulisses-CF-Wahn auch nicht zu vermeiden ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 18.09.2018 | 21:02
wenn das V20 zeug durch ist (bald ?) kommt dann auch noch was zur W20 ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 19.09.2018 | 03:34
wenn das V20 zeug durch ist (bald ?) kommt dann auch noch was zur W20 ?

Neuer Macher, von daher noch keine Aussage.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 20.09.2018 | 09:03
Was ist eigentlich aus der Ankuendigung Pardona-Romane v. M.Stritter geworden?
U. M.Ploetz meinte damalals (war es der erste KRK?)  von grossen Umwaelzungen durch Metaplotfortschreibungen.
Auch hier noch nix, oder doch?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Faras Damion am 20.09.2018 | 10:17
Ich meine mich zu erinnern, dass sie kürzlich im Orkenspalter tv gesagt hat, dass sie dran ist, aber noch nicht weit.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: JAW6 am 20.09.2018 | 11:06
Mich würde auch interessieren, ob man mit einer übersetzung von changeling 20 anniversary bzw wraith the oblivion 20 anniversary rechnen kann oder ob ich da dann auf das englische pod setze.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 20.09.2018 | 12:13
Mich würde auch interessieren, ob man mit einer übersetzung von changeling 20 anniversary bzw wraith the oblivion 20 anniversary rechnen kann oder ob ich da dann auf das englische pod setze.

Antwort:
Zitat
Können wir aktuell leider nichts zu sagen, wir hoffen aber 2019 mehr zum Status weiterer WoD-Reihen auf Deutsch sagen zu können.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Nico von Orkenspalter am 27.09.2018 | 16:51
Ich meine mich zu erinnern, dass sie kürzlich im Orkenspalter tv gesagt hat, dass sie dran ist, aber noch nicht weit.

Mháire ist tief drin in der Arbeit für den ersten dieser Romane. Es hat ziemlich relativ lange gedauert, bis das erste Kapitel abgenommen war und danach war es bei uns ziemlich stressig (neues Studio, diverse Cons, Endphase von ein paar anderen Projekten), so dass der erste Roman dann leider noch ein wenig länger liegen blieb. Aber jetzt ist sie sehr aktiv dran.

Was die Umwälzungen angeht, von denen Markus sprach: Das sind weniger Ereignisse, die der Durchschnitts-Aventurier zu spüren bekommen wird. Da ist noch einiges im Fluss, aber es hat auch mit anderen Projekten zu tun, an denen wir sitzen. Die Romane haben z.B. ein paar ganz kleine Überschneidungen mit LARP-Plots der Aventurien-Kampagne, was ursprünglich dazu dienen sollte, die LARPs ein wenig mehr im Hintergrund zu verankern. Damit auch Nicht-LARPer das mitkriegen können, haben wir ein paar der Plots zum Nachspielen ins LARP-Regelwerk gepackt (mehr folgen) und begleiten die Kampagne jetzt auch in Let's Plays. Außerdem hat Mháire in ihrer Pardona-Kurzgeschichte für "Fesseln der Lust" die Gelegenheit genutzt, um ein paar Elemente (nämlich die Romane, das Pardona-Solo, ihre "alte" Myranor-Kampagne und das LARP) lose zu verknüpfen. Wer sich das alles angesehen hat, weiß evtl. grob, wo es hingehen soll.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: phlorian am 17.10.2018 | 11:32
Bringt Ihr die neue Savage Worlds Edition (https://www.kickstarter.com/projects/545820095/savage-worlds-adventure-edition?ref=profile_starred) auf Deutsch?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 17.10.2018 | 12:08
Bringt Ihr die neue Savage Worlds Edition (https://www.kickstarter.com/projects/545820095/savage-worlds-adventure-edition?ref=profile_starred) auf Deutsch?

Jupp. (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-08-11-savage-worlds-bei-ulisses-spiele/)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sainrith am 17.10.2018 | 12:17
Dazu wird es bestimmt auch einen Kickstarter geben. Wird der zeitnah oder gar noch parallel zum englischen Kickstarter stattfinden? Dann würde ich nämlich mein Geld eher bei euch lassen.  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 17.10.2018 | 12:18
Jupp. (http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-08-11-savage-worlds-bei-ulisses-spiele/)

Und vorallem wann und ob Krautfunding oder nicht?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 17.10.2018 | 12:21
Dazu wird es bestimmt auch einen Kickstarter geben. Wird der zeitnah oder gar noch parallel zum englischen Kickstarter stattfinden? Dann würde ich nämlich mein Geld eher bei euch lassen.  :d

Meine (vage) Schätzung geht mal von Anfang 2019 für die Crowdfunding-Kampagne der dt. Version aus. Das Regelwerk ist ja nicht sehr umfangreich. Es hängt ein bisschen davon ab, was sie noch an Zusatzmaterial in der Kampagne freischalten, da wird es ja auch eine Erwartungshaltung für die dt. Ausgabe geben, dass dieses Material auch verfügbar wird. Belastbarer wird das erst, wenn das Pinnacle Crowdfunding durch ist und wir unsere Planungen entsprechend anpassen können.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 17.10.2018 | 12:24
Dann werd ich auch wieder in Savage Worlds einsteigen  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Infernal Teddy am 17.10.2018 | 12:28
Dann wird ich auch wieder in Savage Worlds einsteigen  :d

Wahrscheinlich auch
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Thallion am 17.10.2018 | 14:11
Count me in!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 25.10.2018 | 11:49
Support your local dealer!
(Ich hab leider keinen um die Ecke, und jedesmal dafür nach FFM zu gurken hab ich auch keine Lust...)

Das Ulisses Spiele Ladenpreview
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-10-25-das-ulisses-spiele-ladenpreview/
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 25.10.2018 | 18:25
Ulisses unterstützt Einzelhändler?

Das klang aber jahrelang ganz anders... Sinneswandel?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 25.10.2018 | 20:24
Ulisses unterstützt Einzelhändler?

Das klang aber jahrelang ganz anders... Sinneswandel?

Persönliche Meinung :
'Nein und Nein"
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 25.10.2018 | 20:26
Wenn ihr Jetzt die Savage Worlds Lizenz habt Übersetzt ihr dann auch Freedom Squadron ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 25.10.2018 | 20:36
Wenn ihr Jetzt die Savage Worlds Lizenz habt Übersetzt ihr dann auch Freedom Squadron ?

Hinweis: MIchael ist derzeit in Essen auf der SPIEL, solche Anfragen könne also bis nächste Woche dauern. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 25.10.2018 | 20:39
Das ist kein Nein das fasse ich einfach mal Positiv auf.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 30.10.2018 | 06:52
Ich weiß, ihr könnt keine genaueren Infos rausgeben, aber ganz allgemein gefragt: Ist Star Wars bei Ulisses tot oder kommt da noch irgendwann mal was?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Swafnir am 30.10.2018 | 10:39
Mein HEXXEN 1733-Umtausch ist heute angekommen. Ich hab so kurz nach der Messe noch gar nicht damit gerechnet. Toller Service  :d
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Chan am 30.10.2018 | 10:44
Wenn ihr Jetzt die Savage Worlds Lizenz habt Übersetzt ihr dann auch Freedom Squadron ?

Wohl nicht, da Ulisses bereits gesagt hat, dass sie nur Settings für Savage Worlds Black, die neue Edition, veröffentlichen werden.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: TeichDragon am 30.10.2018 | 11:01
@Star Wars: Ulisses würde gerne neue Sachen auf den Markt bringen, hat aber Null Einfluss ob und wann Bücher oder Karten in den Handel kommen können.
@Freedom Squadron: Nicht geplant
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Gilgeam am 4.11.2018 | 11:02
Gerade auf Orkenspalter gepostet, bevor ich diesen Thread gefunden hab. Sorry!

Also: Ich bin großer Fan der Aufsteller, habe aber leider das Problem, das Aufsteller gerade für die häufigsten Widersacher wie Goblins oder Orcs mehr als rar sind. Dafür war ja eigentlich die Monster Codex Box gedacht, die es leider nie auf Deutsch geschafft hat und bei Paizo vergriffen ist. Gestern hab ich die sogar für 180 Tacken angeboten gesehen.

Jetzt weiß ich nicht, wie gut die Aufsteller gehen, aber gerade mit dem Release von Pathfinder 2 könnte sich da ja noch was tun. Gibt es einen Plan für weitere Aufsteller? Bei dem Interesse im Netz an der eigentlichen Monster Codex Box könnte das gut auch international Abnehmer finden. Könnte man das mal andenken oder ist da schon drüber gesprochen worden?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kane Bloodstone am 4.11.2018 | 11:47
Zitat
@MLP: Riverhorse hat uns zugesichert, dass Starterbox, Freundschaftssteine und Würfel im Oktober ankommen sollen. Für die beiden noch ausstehenden Bücher können wir leider noch keinen Termin nennen.
Jetzt ist ja schon November und von den Freundschaftssteinen, sowie den Würfeln ist leider noch nichts zu sehen.
Wie ist denn hier der Stand der Dinge?


Kane
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 4.11.2018 | 12:19
Wohl nicht, da Ulisses bereits gesagt hat, dass sie nur Settings für Savage Worlds Black, die neue Edition, veröffentlichen werden.

Wir wollten uns erst einmal auf die offiziellen Werke von Pinnacle stützen, aber haben auch schon ein Drittanbieter-Setting in der Hinterhand, auf das ich ganz scharf war. :)


Jetzt ist ja schon November und von den Freundschaftssteinen, sowie den Würfeln ist leider noch nichts zu sehen.
Wie ist denn hier der Stand der Dinge?

Das Material hätte zur SPIEL angeliefert werden sollen und wurde extra via Luftfracht eingeflogen. Dann passiert der Zoll. :( Ich war die letzten Tage nicht im Büro, deswegen kann ich leider nicht sagen, ob sich das bereits geklärt hat. Sie müssten aber zumindest nach meiner letzten Info bereits in Deutschland sein.

Gerade auf Orkenspalter gepostet, bevor ich diesen Thread gefunden hab. Sorry!

Also: Ich bin großer Fan der Aufsteller, habe aber leider das Problem, das Aufsteller gerade für die häufigsten Widersacher wie Goblins oder Orcs mehr als rar sind. Dafür war ja eigentlich die Monster Codex Box gedacht, die es leider nie auf Deutsch geschafft hat und bei Paizo vergriffen ist. Gestern hab ich die sogar für 180 Tacken angeboten gesehen.

Jetzt weiß ich nicht, wie gut die Aufsteller gehen, aber gerade mit dem Release von Pathfinder 2 könnte sich da ja noch was tun. Gibt es einen Plan für weitere Aufsteller? Bei dem Interesse im Netz an der eigentlichen Monster Codex Box könnte das gut auch international Abnehmer finden. Könnte man das mal andenken oder ist da schon drüber gesprochen worden?

Wir haben ja inzwischen einen Anbieter in Europa gefunden, über den wir zu einem vernünftigen Preis Aufsteller produzieren können und sind nicht mehr auf China (samt "wir nehmen mal 0,3 mm dünnere Pappe als bestellt) angewiesen. Ich gebe das mal als Anregung weiter. :)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: schneeland am 4.11.2018 | 12:38
Wir haben ja inzwischen einen Anbieter in Europa gefunden, über den wir zu einem vernünftigen Preis Aufsteller produzieren können und sind nicht mehr auf China (samt "wir nehmen mal 0,3 mm dünnere Pappe als bestellt) angewiesen. Ich gebe das mal als Anregung weiter. :)

An dieser Stelle kurz eingeworfen: ich nehme mal an, da ist wieder die Lizenz vor, aber ich fänd's extrem praktisch, wenn's auch Aufsteller für D&D gäbe. Natürlich lassen die Monster sich irgendwie durch die Pathfinder-Aufsteller abbilden, aber 1:1 wäre natürlich noch besser.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Gilgeam am 4.11.2018 | 12:57


Wir haben ja inzwischen einen Anbieter in Europa gefunden, über den wir zu einem vernünftigen Preis Aufsteller produzieren können und sind nicht mehr auf China (samt "wir nehmen mal 0,3 mm dünnere Pappe als bestellt) angewiesen. Ich gebe das mal als Anregung weiter. :)

Super, vielen Dank, vielleicht wird ja was draus Vielleicht noch erwähnenswert - ich habe deswegen letzte Woche bei Paizo angefragt, die per Mail explizit gesagt haben, dass es keinen Nachdruck der Box durch sie geben soll. Wobei wir ja alle wissen, wie belastbar solche Pläne manchmal sind...

Jedenfalls: Danke Meister!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 4.11.2018 | 13:01
An dieser Stelle kurz eingeworfen: ich nehme mal an, da ist wieder die Lizenz vor, aber ich fänd's extrem praktisch, wenn's auch Aufsteller für D&D gäbe. Natürlich lassen die Monster sich irgendwie durch die Pathfinder-Aufsteller abbilden, aber 1:1 wäre natürlich noch besser.
Wo siehst du denn Unterschiede zwischen den D&D und den Pathfinder-Monstern?

D&D-Original-Aufsteller von Wizards wird es wohl nicht geben, die setzen auf Miniaturen.

Wir haben ja inzwischen einen Anbieter in Europa gefunden, über den wir zu einem vernünftigen Preis Aufsteller produzieren können und sind nicht mehr auf China (samt "wir nehmen mal 0,3 mm dünnere Pappe als bestellt) angewiesen. Ich gebe das mal als Anregung weiter. :)
Dann werfe ich gleich mal zwei Wünsche in den Raum:
Ein Aufstellerset für die "Massengegner" von Aventurien, also vor allem Orks+Goblins, aber auch Soldaten der verschiedenen Mächte wären toll. Die im allgemeinen Set sind einfach viel zu wenige.
Und Aufsteller für Myranor. Da gibt es einfach von keinem Anbieter was, das auch nur annähernd ähnlich aussieht.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: schneeland am 4.11.2018 | 13:36
Wo siehst du denn Unterschiede zwischen den D&D und den Pathfinder-Monstern?

Der (nicht unbedingt riesige) Unterschied wäre die Verwendung des Artworks aus den Büchern und die exakt gleiche Benennung sowie 100%-Abdeckung der Monster (unter der Annahme, dass es jeweils eine Aufstellerbox für Monsterhandbuch, Volo und Mordenkainen gäbe).
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Gilgeam am 4.11.2018 | 14:01
Der (nicht unbedingt riesige) Unterschied wäre die Verwendung des Artworks aus den Büchern und die exakt gleiche Benennung sowie 100%-Abdeckung der Monster (unter der Annahme, dass es jeweils eine Aufstellerbox für Monsterhandbuch, Volo und Mordenkainen gäbe).
Also, klar, Unterschiede im Detail gibt's da auf jeden Fall. Aber der Hauptpunkt, denke ich, ist einfach, dass die Pathfinder-Aufsteller fertig als PDFs (und vermutlich professionellen Druckformaten) vorliegen und "nur" gedruckt und weiter verarbeitet werden müssen. Für andere Produkte müssen erst einmal passende Illustrationen ausgewählt und gesammelt werden, dann muss man sich überlegen, welche und wie viele für welche Art Kreatur, und tausende andere Fragen die nur Leute absehen können, die das professionell machen. Der Aufwand, und damit auch der Preis, für solche Dinge sind erheblich höher, das Risiko entsprechend größer. Mal abgesehen davon, dass gegeben der geringen Freiheit, die Wizard Ulisses für D&D gibt, das wahrscheinlich sowieso ein kategorisches Nein bekommt. Aber selbst, wenn sie dürften, wäre Wizards als Partner wahrscheinlich zu unstet, um so ein Risiko auf sich zu nehmen. Da ist Paizo eindeutig ein einfacherer Partner. Und im Ernst - wahrscheinlich bin ich nicht der einzige, der die Pathfinder Pawns für D&D benutzt und damit zufrieden ist. Ich glaube, die sind flexibel genug, dass man nicht konkurrierende Produkte anbieten muß.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 4.11.2018 | 14:33
Kommt das ganze V20 und Vampire Mitteealter rechtzeitig zu Weihnachten ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 4.11.2018 | 17:35
@ Schneeland und Gilgeam:
Guckt euch nach "Monster Vault 4E" um. Sind zwar "nur" Tokens, dafür aber jede Menge.  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Gilgeam am 4.11.2018 | 18:54
@Rhyl: Prima! Noch ein out of print Produkt, hinter dem ich ewig hinterherlaufen kann. Das kommt zur Pathfinder Monster Codex Box und Night Below.

Ja, genau. Night Below. Das du daheim hast. Du!!!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Rhylthar am 4.11.2018 | 19:02
@Rhyl: Prima! Noch ein out of print Produkt, hinter dem ich ewig hinterherlaufen kann. Das kommt zur Pathfinder Monster Codex Box und Night Below.

Ja, genau. Night Below. Das du daheim hast. Du!!!
Und 2 Monster Vaults!  ^-^

Aber wollen wir nicht den Thread zuspammen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 8.11.2018 | 22:12
Wird Ulisses eigentlich den Ravnica-Band für D&D5 übersetzen?

Danke
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kreggen am 21.11.2018 | 07:08
Ich hab jetzt ewig nix mehr vom Crowdfunding der deutschen TORG-Ausgabe gehört. Wie ist denn da der Stand der Dinge? Und es sollte ja auch einen Soundtrack geben...
Teichi, kannst Du mal nachfragen?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 21.11.2018 | 09:37
Wird Ulisses eigentlich den Ravnica-Band für D&D5 übersetzen?
Da sind wohl aktuell keine Übersetzungen zu geplant.

Ich hab jetzt ewig nix mehr vom Crowdfunding der deutschen TORG-Ausgabe gehört. Wie ist denn da der Stand der Dinge? Und es sollte ja auch einen Soundtrack geben...
Übersetzungen für die Bände und Karten liegen vor, aber die Lektorate stehen noch aus. Wenn das durch ist, gehen sie ins Layout und dann als PDF an die Backer. Das wird aber wohl Anfang  2019. Habt ihr den Soundtrack noch nicht als Download erhalten?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Dimmel am 21.11.2018 | 10:18
Habt ihr den Soundtrack noch nicht als Download erhalten?

Also ich habe bis jetzt nichts von TORG bekommen .... :(
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Camouflage am 21.11.2018 | 10:53
Also ich habe bis jetzt nichts von TORG bekommen .... :(

Dito. Da ist seit dem 20. September Funkstille. (bezogen auf TORG)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Roach am 21.11.2018 | 11:13
+1  :gasmaskerly:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 23.11.2018 | 12:14
Ihr solltet nun einen Schwung Torg-Materials erhalten haben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 23.11.2018 | 12:22
Ich hab jetzt ewig nix mehr vom Crowdfunding der deutschen TORG-Ausgabe gehört. Wie ist denn da der Stand der Dinge?
Man hält es für wahrscheinlich es bis Anfang 2019 liefern zu können.
Quelle Dreieichcon Ulysses.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Dimmel am 23.11.2018 | 12:27
Ihr solltet nun einen Schwung Torg-Materials erhalten haben.

Ja, bei mir kam er an. Vielen Dank!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Supersöldner am 27.11.2018 | 16:36
sind eigentlich auch Romane zu HeXXen 1733 geplant ?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: seanchui am 29.11.2018 | 07:40
Kurze Frage: War nicht für den November das Crowdfunding für "Die Schwarze Katze" geplant? Ich würde da wirklich gerne ein bißchen Geld draufwerfen  ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Engor am 29.11.2018 | 12:17
 Ist auf den Anfang des kommenden Jahres verschoben.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 29.11.2018 | 14:24
was ist eigentlich daraus geworden? komplett tot?

 (https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=330x1024:format=png/path/s90b9ffde54d1d79d/image/i674f57d4045f22c0/version/1486147617/myranor-5-regelwerk.png)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Hotzenplot am 29.11.2018 | 14:49
Ich fürchte, zumindest zurzeit ziemlich tot, ja.

Und ehrlich gesagt: Überall, wo ein Produkt von Ulisses angekündigt wird, das nicht 100% DSA-Aventurien-Regelkern ist, gibt´s diesen Fanboy-Alarm "WAAAAAAAS? Ihr bringt eine Spielhilfe zu [hier irgendwas einsetzen] raus, aber ich kann meinen numenorogeweihten hexischen Meuchler mit gildenmagischer Ausbildung noch nicht spielen, weil der in Aventurische Magie 1-6 noch nicht vorkommt! MACHT GEFÄLLIGST ERST EURE ARBEIT!!!!!!!"
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: korknadel am 29.11.2018 | 14:53
Die versauen Myranor doch sowieso mit ihren Marzipanbildern, Rüstkammern, Spezialisierungen und all dem anderen Blähmaterial, das DSA5 so mit sich bringt. Soll es lieber in Frieden ruhen.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Luxferre am 29.11.2018 | 14:57
Ich fürchte, zumindest zurzeit ziemlich tot, ja.

Und ehrlich gesagt: Überall, wo ein Produkt von Ulisses angekündigt wird, das nicht 100% DSA-Aventurien-Regelkern ist, gibt´s diesen Fanboy-Alarm "WAAAAAAAS? Ihr bringt eine Spielhilfe zu [hier irgendwas einsetzen] raus, aber ich kann meinen numenorogeweihten hexischen Meuchler mit gildenmagischer Ausbildung noch nicht spielen, weil der in Aventurische Magie 1-6 noch nicht vorkommt! MACHT GEFÄLLIGST ERST EURE ARBEIT!!!!!!!"

Andererseits könnte man die Chance nutzen um Bernsteinschleifen, Kaminholzhacken und Essbestecksortieren in die Myranorprodukte zu implementieren. Da würden die Hartkernfanatiker sicher steil gehen  >;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Bildpunktlanze am 29.11.2018 | 15:22
Die versauen Myranor doch sowieso mit ihren Marzipanbildern, Rüstkammern, Spezialisierungen und all dem anderen Blähmaterial, das DSA5 so mit sich bringt. Soll es lieber in Frieden ruhen.

stimmt den Zubehoer Klimbim habe ich ganz vergessen  :-\
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 29.11.2018 | 15:29
Und ehrlich gesagt: Überall, wo ein Produkt von Ulisses angekündigt wird, das nicht 100% DSA-Aventurien-Regelkern ist, gibt´s diesen Fanboy-Alarm "WAAAAAAAS? Ihr bringt eine Spielhilfe zu [hier irgendwas einsetzen] raus, aber ich kann meinen numenorogeweihten hexischen Meuchler mit gildenmagischer Ausbildung noch nicht spielen, weil der in Aventurische Magie 1-6 noch nicht vorkommt! MACHT GEFÄLLIGST ERST EURE ARBEIT!!!!!!!"
Genau darum würde ich es gut finden, wenn andere Produkte rauskommen, bis diese Knacker wegen akkuter Herzinfarkt ärztlich verordnetes Internetverbot bekommen haben...

Die versauen Myranor doch sowieso mit ihren Marzipanbildern, Rüstkammern, Spezialisierungen und all dem anderen Blähmaterial, das DSA5 so mit sich bringt. Soll es lieber in Frieden ruhen.

Jetzt bist du aber fies gemein! Klar kommt das alles, aber Du musst es ja nicht kaufen.
Ich hab bisher 2 DSA5 Regionalspielhilfen ohne AddOns erworben und mir ist kein Rollenspielpolizei-SEK aufs Grundstück gekommen und hat das Haus gestürmt...
Okay, die kämen inzwischen wegen der Mistgabeln und Fackeln schwingenden DSA-Fanboys, die ich wegend es ersten Kommentars in diesem Beitrag sich langsam vor der Tür scharen, gar nicht mehr durch.

PS: Ich habe nicht mal einen Magie Zusatzregelband!
PPS: Die sind auch überflüssig!
PPPS: Ich spiele gar kein DSA!
PPPPS: Midgard ist das bessere DSA!

So, jetzt sind genug von denen umgefallen, das SEK kann durch...

 :Ironie:
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Weltengeist am 29.11.2018 | 18:03
PPPPS: Midgard ist das bessere DSA!

Nö. Splittermond ist das bessere DSA. Midgard ist das bessere Midgard.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Hotzenplot am 29.11.2018 | 19:31
Nö. Splittermond ist das bessere DSA. Midgard ist das bessere Midgard.

 ~;D
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sashael am 29.11.2018 | 19:36
Quatsch! Frostzone ist das bessere DSA!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Lichtschwerttänzer am 29.11.2018 | 19:39
Was ist nicht das bessere DSA?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Jiba am 29.11.2018 | 19:42
Chapeau, Lichtschwerttänzer!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Boba Fett am 29.11.2018 | 20:59
He, wir sind hier am rumblödeln. Echte Lästerei gehört in den Lästerthread!

Und es heisst immer noch „Forstzone“!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Sir Mythos am 30.11.2018 | 09:27
Wollte das nicht wer auf dem Wintertreffen anbieten?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Hotzenplot am 30.11.2018 | 09:32
Wollte das nicht wer auf dem Wintertreffen anbieten?

Jiba hat das mal 2012 angeboten und es war grandios! (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,69917.0.html)

Und hier das diary von Timberwere dazu: FORSTZONE - DER WALD IST NICHT GENUG! (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,73976)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aingeasil am 30.11.2018 | 21:40
Wisst ihr eigentlich schon, ob ihr von Tales of Equestria die Abenteuer "Judge not by the Cover" und "The Haunting of Equestria" übersetzen dürft?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 3.12.2018 | 09:02
sind eigentlich auch Romane zu HeXXen 1733 geplant ?

Zur Zeit nicht.

Wisst ihr eigentlich schon, ob ihr von Tales of Equestria die Abenteuer "Judge not by the Cover" und "The Haunting of Equestria" übersetzen dürft?

Dürfen ja, aber mit den bisherigen Lieferschwierigkeiten der Produkte warten wir erst einmal die Anlieferung der Starterbox, bevor wir da die nächsten Abenteuer raus hauen ...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 6.12.2018 | 07:48
Besteht eigentlich eine Chance, dass Ulisses die Übersetzung der Daring Tales of Adventure fortsetzt (Prometheus Games hat ja nur den ersten Band rausgebracht) bzw. die Thrilling Tales übersetzt?

Das könnte die Lücke füllen, die das Ende von Hollow Earth Expedition gerissen hat.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Roach am 6.12.2018 | 13:24
ähh, @aikar: Ich fürchte, du bringst da etwas durcheinander. HEX ist nicht von Ulisses, sondern von Uhrwerk...
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Quendan am 6.12.2018 | 13:36
Das weiß er vermutlich. Aber die Daring Tales sind für Savage Worlds, daher fragt er Ulisses. ;)
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Mithras am 6.12.2018 | 13:37
@Roach: Ich denke Aikar will damit sagen das man die Savage Worlds Daring Tales Abenteuer gut für HEX leiten kann und deswegen als Ersatz dient. So fasse ich das zumindest auf.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 6.12.2018 | 13:50
Das weiß er vermutlich. Aber die Daring Tales sind für Savage Worlds, daher fragt er Ulisses. ;)
Genau das. Seit dem Ende von HEX gibt es keine brauchbare Quelle für deutschsprachige 30er-Jahre-Pulp-Abenteuer mehr (Achtung! Cthulhu ist schon sehr speziell). Die Daring Tales und Thrilling Tales für Savage Worlds bieten die beste und umfangreichste Quelle solcher Abenteuer. Ulisses hat die Savage Worlds Lizenz.

d.h. die Übersetzung der Daring Tales und Savage Tales würde wieder Pulp-Adventures auf Deutsch liefern. Für Savage Worlds Spieler aber auch für HEX-Spieler die "auf dem Trockenen" liegen und die Abenteuer konvertieren könnten.

Ich habe die Abenteuer schon auf englisch, würde sie mir aber auf Deutsch noch einmal holen, denn gerade bei Abenteuern ist es gut, wenn man mal schnell während des Spiels ohne Sprachbarriere reinschauen kann.
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Skeeve am 6.12.2018 | 22:40
denn gerade bei Abenteuern ist es gut, wenn man mal schnell während des Spiels ohne Sprachbarriere reinschauen kann.

Ja, von daher auch von mir ein "Gekauft!"
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Scorpio am 9.12.2018 | 14:47
Aktuell gibt es noch keine Pläne, Material von Triple Ace Games von unserer Seite zu übersetzen. Aber PG wollte ja auch weiterhin Drittanbietermaterial zu Savage Worlds auf Deutsch veröffentlichen, vielleicht machen sie dann auch da weiter?
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: Kreggen am 9.12.2018 | 15:05
Aber PG wollte ja auch weiterhin Drittanbietermaterial zu Savage Worlds auf Deutsch veröffentlichen, vielleicht machen sie dann auch da weiter?

Oh ja, bestimmt als Crowdfunding!
Titel: Re: Ulisses Spiele
Beitrag von: aikar am 9.12.2018 | 20:22
Aktuell gibt es noch keine Pläne, Material von Triple Ace Games von unserer Seite zu übersetzen. Aber PG wollte ja auch weiterhin Drittanbietermaterial zu Savage Worlds auf Deutsch veröffentlichen, vielleicht machen sie dann auch da weiter?
Da gehen meine Hoffnungen  :'(