Tanelorn.net

Pen & Paper - Rollenspiel => Pen & Paper - Allgemein => Pen & Paper - Umfragen => Thema gestartet von: Thallion am 18.03.2016 | 11:22

Titel: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 18.03.2016 | 11:22
Welche Abenteuer/Kampagnen habt ihr zuletzt gespielt/geleitet.

Mir geht es dabei vor allem um offizielle Verlags-Abenteuer, aber auch gerne kostenlose Abenteuer, die der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt wurden. Es geht mir nicht um selbst erdachte Abenteuer, die nur ihr kennt.

Ich habe zuletzt geleitet:
Deadlands Reloaded: Kurzabenteuer aus Feuer & Schwefel
Deadlands Reloaded: Devil's Night (https://www.peginc.com/store/deadlands-reloaded-devils-night-pdf/)
Deadlands Reloaded: Gelyncht (http://savagepedia.de/images/b/b5/Onesheet_Deadlands_Gelyncht.pdf)
Deadlands Reloaded: Die Toten der Prärie
Rippers: Tod in London (http://rollenspiel.taysal.net/allgemein/rippers-tod-in-london/)

Ich habe zuletzt gespielt:
Shadowrun 5: Chipped! (https://rabenwelten.wordpress.com/2008/04/09/shadowrun-abenteuer-chipped/)
Shadowrun 5: Abenteuer-Plots aus Gestohlene Seelen & Berlin
Splittermond: Kettenrasseln
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Ucalegon am 18.03.2016 | 11:42
Zuletzt geleitet:
Delta Green: Kali Ghati
The One Ring: The Marsh Bell
Delta Green: Convergence
Delta Green: The Star Chamber (Playtest)
Delta Green: Last Things Last
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Boni am 18.03.2016 | 11:43
Zuletzt geleitet: Lost Mines of Phandelver / D&D5
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Siouxy am 18.03.2016 | 11:56
Zuletzt gespielt:
DnD 5e: Lost Mines of Phandelver

Zuletzt geleitet (ongoing):
DnD 5e: Out of the Abyss
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Der Nârr am 18.03.2016 | 12:00
Huh, zuletzt gespielt: Stein der Anklange + Sieben Sonnen aus dem Drachenland-Verlag (mit Schildwacht gespielt).

Davor, k.A.

Zuletzt geleitet:
- Book of Quests, The Design Mechanism (nach 1/3 abgebrochen, mit Magic World gespielt)
- Shadowhill Manor (Labyrinth Lord, für LotFP konvertiert)
- Against the Cult of the Reptile God (D&D-Abenteuer, für LotFP konvertiert)

Aber bei uns überwiegen eigene Sachen, zum Teil liegen die Sachen Jahre zurück. Wobei ich noch am häufigsten Kaufmaterialien leite, die anderen SL machen das praktisch nie.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: rillenmanni am 18.03.2016 | 12:10
Hulla, diese Umfrage macht mir bewusst, dass ich fast nur Selbstgebrautes leite ... (und viel zu selten spiele)

Innerhalb der letzten vier Jahre Verlagsabenteuer gespielt:
Call of Cthulhu: Der Sänger von Dhôl
Call of Cthulhu: Gail 1
Call of Cthulhu: Gestohlene Leben (Kleine Völker) (zweimal gespielt :))
Call of Cthulhu: Kinder des Käfers (Kinder des Käfers)
DSA4: Zeichen der Vergänglichkeit (Rittererbe)
Numenera: Beneath the Pyramid (Weird Discoveries)
Numenera: Seedship (GRW)
Numenera: The Hidden Prize (GRW)
Splittermond: Die Bestie von Krahorst
Trail of Cthulhu: Eternal Lies (mitten drin)

Innerhalb der vielen, letzten Jahre Verlagsabenteuer geleitet:
Call of Cthulhu: Schwarzwaldhof (mit Realms of Cthulhu statt Originalregeln)
DSA4: Schlacht in den Wolken
DSA4: Der Tyrann der Tiefe (Maskenspiele und Kabale)
Trail of Cthulhu: Sisters of Sorrow
Trail of Cthulhu: Whitechapel Black-Letter (Bookhounds of London)

Soloabenteuer zählen nicht, oder? - Edith und Thallion sagen "Doch!", Edith ergänzt:
DSA1 - Borbarads Fluch
DSA1 - Quelle des Unheils
DSA1 - Das Geheimnis der Zyklopen (Burner!)
DSA3 - Auf der Suche nach einem Kaiser
DSA4 - Myranor: Der letzte Tyrann
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 18.03.2016 | 12:17
Soloabenteuer zählen nicht, oder?
Von mir aus schon.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Pyromancer am 18.03.2016 | 12:18
Wir spielen momentan Cthulhu "Die Bestie" (und hängen gerade auf Malta rum). Mein letztes geleitetes Kaufabenteuer war "Säulen der Macht" für Midgard (aber mit Savage Worlds als Regelsystem).
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: ManuFS am 18.03.2016 | 12:19
Zuletzt gespielt:
Iron Kingdoms - Der Geist aus Stahl

Zuletzt geleitet:
D&D5 - Hoard of the Dragon Queen (mit Savage Worlds Regeln)
Shadowrun 2 - Silver Angel (mit Savage Worlds Regeln (http://www.tanelorn.net/index.php/topic,86751.0.html))
Shadowrun 4 - München Noir
Shadowrun 4 - Geisterkartelle
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: rillenmanni am 18.03.2016 | 12:23
Von mir aus schon.

OK, dann hänge ich die an meinen Beitrag an.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: 1of3 am 18.03.2016 | 12:34
Zuletzt geleitet die D&D5-Introbox mit einigen hier aus dem Forum über Internetz. Da war die Box gerade neu.

Ansonsten weiß ich nicht mehr.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Greifenklaue am 18.03.2016 | 12:51
Geleitet:
Pathfinder - Smaragdspitze
Pathfinder - Kingmaker 1+2
Star Wars ARdI - Einsteigerbox
Star Wars ARdI - Im Schatten der Schwarzen Sonne (mehrmals)
Old Slayerhand - das GRW-Abenteuer (mehrmals)
Starslayers - Herrin der Käfer

Gespielt:
D&D 5 - Introbox
Savage Worlds - War of the Damned
Star Wars Age of Rebellion - Einsteigerbox
Star Wars Force & Destiny - Einsteigerbox
Star Wars ARdI - Jenseits des Randes
Warhammer 40k - Eleventh Hour
und noch ein konvertiertes Abenteuer zu Warhammer 40k (mal gucken, ob ich da die Titel rausfinde)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: rillenmanni am 18.03.2016 | 12:58
Zuletzt geleitet die D&D5-Introbox mit einigen hier aus dem Forum über Internetz. Da war die Box gerade neu.

Ansonsten weiß ich nicht mehr.
Du hast noch gespielt:
Pathfinder: Jahrmarkt der Tränen
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Kardinal am 18.03.2016 | 13:03
ich leite/spiele fast nur eigenes Zeug, aber die letzten Ausnahmen waren Pathfinder Adventure Paths:
 - Carrion Crown
 -  Skull & Shackles
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 18.03.2016 | 13:44
Geleitet:
DSA1: Das Buch der Abenteuer: Soloteil (Graubart's Haus) als Gruppenabenteuer: 5x in den letzten 8 Monaten...
DSA1: Das Buch der Abenteuer: Silvanas Befreiung: 1x

Cthulhu: Nachts im Schwarzwald, aber mit so viel Freiheiten, dass eigentlich nur der Einstieg übernommen wurde.

Gespielt:
2 Necessary Evil Plot Points:
Garden of Doctor Devolution
und sowas mit einem Fight Club
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Village Idiot am 18.03.2016 | 13:52
Mal überlegen...

Als Spieler:
DSA- Steinerne Schwingen offiziell bin ich da noch drin, inoffizell war es das mit der Runde, nachdem sich ein Spielerpärchen getrennt hat und ein andere Spieler vorher schon seinen bevorstehenden Ausstieg angesagt hat.

Aventurien mit Barbarians of Lemuria - Quanionsqueste


Als SL:
Savage Worlds Rippers, die PPK
Das Grab des Hexenkönigs. Dungeonslayers Dunegon2Go auf D&D5 konvertiert und in meine D&D Japan-Fanatsy Kampagne eingebaut.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Dimmel am 18.03.2016 | 13:55
Bei mir leiten:
Deadlands: Die Toten der Prärie
DSA: Klar zum Entern
DSA: Verdammten des Südmeers

Als Spieler:
DSA: Der Wald ohne Wiederkehr
DSA: Das Schiff der verlorenen Seelen
DSA: Der Streuner muss sterben

Gruß Dimmel
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Chiarina am 18.03.2016 | 14:01
Ich leite auch vorwiegend Selbstgebrautes.
Immerhin aber in letzter Zeit:
Fate Core: Tower of the Serpent (relativ stark umgemodelt)
Ars Magica: A Musical Murder Mystery
Ars Magica: City of Brass
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Deep_Impact am 18.03.2016 | 14:21
Star Wars Am Rande des Imperiums - Jenseits des Randes (Kampagne abgebrochen)
Ubiquity - All for One - Titel vergessen, trage ich nach wenn ich ihn finde. (Kampagne abgebrochen)
D&D5 - Lost Mine of Phandelver (Kampagne abgebrochen)
Numenera - The Nightmare Switch (abgeschlossen)
Night´s Black Agents - (S)Entries (abgeschlossen)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Tyloniakles am 18.03.2016 | 14:36
Zuletzt gespielt:
(Star Wars Edge of the Empire) Der lange Arm des Hutten & Jenseits des Randes

Zuletzt geleitet:
(Dungeon World) Perilous Wilds
(DSA Myranor) Myrunhall-Abenteuer
(Star Wars Edge of the Empire) Einsteigerbox
(DSA Myranor) Solos: Die verbotene Kammer & Legatin des Bösen
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Luther Engelsnot am 18.03.2016 | 15:02
Kommt darauf an wie weit ich zurück gehen würde, aber:

Zuletzt geleitet:
(Star Wars: Edge of the Empire) Trouble Brewing (Aus dem Grundregelwerk, beendet)
(Warhammer Fantasy 3rd Edition) The Edge of Night (Leicht abgewandelt und beendet)
(Black Crusade) Red Dawn Rising (Abenteuer aus dem Erweiterungsbuch Tome of Blood, beendet)

Der Rest liegt wohl eher Jahre statt Monate zurück oder ist selbst geschrieben.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Blizzard am 18.03.2016 | 15:33
Zuletzt geleitet:
(SteamCraft) Wake The Dead Part I
(Shadows of Esteren) Poison (modifiziert) aus dem Prologue(Buch 0)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: pan narrans am 18.03.2016 | 15:34
Geleitet:
TOR: The Marsh Bell
TOR: Tales from Wilderland  (teilweise modifiziert )
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Grubentroll am 18.03.2016 | 15:37
Geleitet:
DSA1: Das Buch der Abenteuer: Soloteil (Graubart's Haus) als Gruppenabenteuer: 5x in den letzten 8 Monaten...
Geil... Hat das irgendeinen bestimmten Beweggrund?

DSA1: Das Buch der Abenteuer: Silvanas Befreiung: 1x
Und wieso dieses dann nur einmal?

LG,
Grubi
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: sindar am 18.03.2016 | 15:44
Gespielt:

Verflixt, Silvanas Befreiung hab' ich ganz vergessen.
Davor: DSA 4.1, Blutige See.

Geleitet:

Earthdawn, "Terror in the Skies" (allerdings stark angepasst; ausser dem Dungeon ist da nix uebriggeblieben).
Splittermond, "Die Nacht der Toten" aus einem der Schnellstarter.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 18.03.2016 | 15:50
Geil... Hat das irgendeinen bestimmten Beweggrund?
Und wieso dieses dann nur einmal?

Naja, wenn ich mir schon 4 Raumbeschreibungen durchlesen und merke (und das habe ich 1988 gemacht  ;) ), dann kann ich das auch gleich bei allen Gruppen verwenden. Generell macht mir Abenteuervorbereitung, aka. Auswendiglernen keinen Spass. Deshalb versuche ich da effektiv zu sein. Außerdem ist es sehr spannend für mich als Spielleiter zu sehen, wie unterschiedliche Gruppen dasselbe Szenario unterschiedlich angehen.

1x war es z.B. im Sciencefantasy-Setting Synnibarr in der Stadt der Riesen angesiedelt. Da war natürlich das ganze Haus doppelt so groß.
Der Rest war allerdings straighte Fantasy bei unterschiedlichen Gelegenheiten.

Silvanas Befreiung habe ich vorher schon so oft geleitet, dass es meine meisten Spieler kennen. Sindar hat es sogar schon 2x bei mir gespielt, mein Bruder wohl schon 3x.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Luxferre am 18.03.2016 | 16:38
SL:
PF, Erwachen der Runenherrscher

Spieler:
M5, Melzindar

Der Rest ist/war selbst erdacht.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Village Idiot am 18.03.2016 | 17:14
Teile von Mission London für Shadowrun5 als Spieler. Hatte ich noch vergessen.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Altansar am 19.03.2016 | 00:33
Als Spieler
Splittermond Kampagne Einsteigerset (Teil 2 abgeschlossen)
Irgendwelche Deadlands Abenteuer
Eine dark heresy kampagne (nie abgeschlossen)
Berge des wahnsinns (dabei)

Als Spielleiter
Vampire die Maskerade Giovanni Chroniken (mitten in Teil 1 abgebrochen)
Shadowrun 4 Artefaktjagd (in Teil 1 abgebrochen)
Shadowrun 4 Geisterkartelle (dabei)
Schwert der Täler Trilogie mit Pathfinderregeln (abgeschlossen)
Warhammer Enemy Within 3rd edition mit 2nd regeln (abgeschlossen)
Einsteigerbox edge of the empire (20x geleitet)
Einsteigerbox force and destiny (1x geleitet)
Deathwatch starter
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Molcho am 19.03.2016 | 02:58
Alle Abenteuer/Kampagnen wurden/werden in Aventurien gespielt und teilweise gekürzt, kombiniert oder umgemodelt.

1. DSA - Über den Greifenpass
2. DSA - Der Alchemist + DSA - Damast und Silberglanz
3. DSA - Die Wandelbare
4. DSA - Staub und Sterne
5. DSA - Unter Piraten + S&W - Razor Coast +  Pathfinder - Skull&Shackles als Sandbox
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Kaskantor am 19.03.2016 | 07:32
SL: Lost Mine of Pandelver, Hoard of the Dragon Queen, beides DnD 5 (abgeschlossen)

Spieler: Rise of Tiamat, DnD 5 kurz vor dem Ende.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Weltengeist am 19.03.2016 | 07:54
Huh, zuletzt gespielt: Stein der Anklange + Sieben Sonnen aus dem Drachenland-Verlag (mit Schildwacht gespielt).

Hey - cool, dass das noch jemand spielt! Die hab ich bis heute noch hier liegen...

@Topic: Ich schreibe auch mehr selbst. Ab und zu passe ich aber ein Kaufabenteuer an; in "letzter Zeit" (drei Jahre) z.B.:
Dann kommt es natürlich noch vor, dass ich Sachen selbst schreibe, die später (offiziell oder inoffiziell) veröffentlicht werden. Bisher waren das "Des Seekönigs Zorn" (offiziell) und "Regennacht" (inoffiziell), beide für Splittermond.

Und ganz, ganz selten spiele ich auch mal bei einer Runde mit, in der ein Kaufabenteuer stattfindet, z.B.:
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Hunter9000 am 20.03.2016 | 11:14
Gespielt:
D&D5 - Tyranny of Dragons

Geleitet / Leitend:
Pathfinder - Red Hand of Doom
Pathfinder- Curse of the Crimson Throne
Star Wars Edge of the Empire - Einsteigerbox
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: D. Athair am 20.03.2016 | 13:33
SL:
Lone Wolf Adventure Game: The Lost Caravan (Das Intro-Abenteuer)
WFRP2: The witch, the pig and her lover
LotFP: Tower of the Stargazer

Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Rumpel am 20.03.2016 | 13:56
In letzter Zeit geleitet:

Numenera:
Vortex (2x)
The Beale of Boregal
Seedship
The Hidden Prince (stark abgewandelt und ausgebaut)


Splittermond:
Nacht der Toten


Fate:
Masters of Umdaar-Abenteuer (mit den Starblades ...)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 3.04.2016 | 23:19
Die Oneshots der vergangene Wochen

Cthulhu
- Das Geheimnis des Schwarzwaldhhofes (Klassiker)
- Ultima Ratio

Unknown Armies

- Persona (2x, unterschiedliche Gruppen)
- Bill in Three Persons (2x, unterschiedliche Gruppen)
- Die Schreckliche Welt des Paul Wegner (Konvertiert aus Cthulhu Now)
- Being Bundesaussenminister
- Die Kinder mit den Schwefelhölzern
- Box (2x, unterschiedliche Gruppen)
- Eingemacht

Minikampange
- Der Maschinenkönig (Cthulhu Steampunk, nach NEMESIS gespielt)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: bolverk am 4.04.2016 | 10:02
Geleitet: Lost Mine of Phandelver und Tyranny of Dragons, alle D&D 5e; Das erste Kapitel der Dawn of Defiance-Kampagne (Starwars Saga Edition), allerdings stark angepasst und mit EotE-Regeln.
Gespielt: Dieses Quickstart-Abenteuer von Splittermond; Titansgrave; Das Quickstart-Abenteuer + Der Lange Arm des Hutten für EotE
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: LushWoods am 4.04.2016 | 10:08
Die letzte Kampagne: Tales from Wilderland (The One Ring)
Letztes Abenteuer/Sandbox: The Demolished Ones (FATE)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Grummelstein am 4.04.2016 | 14:43
Cthulhu: Disharmonie (Cthuloide Welten #12), abgeschlossen
Cthulhu: Terror From The Skies, läuft noch
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Rentin am 12.04.2016 | 23:38
AD&D 2nd: Kidnapped
AD&D 2nd / SSI: Champions of Krynn
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 18.04.2016 | 10:23
Rippers: Das kleine Volk
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: afbeer am 18.04.2016 | 10:40
Gespielt:
The Apple of Her Eye --- Shadow of the Demon Lord

Geleitet:
Blood for Blood --- Pathfinder
The Lightless Depths --- D&D 3.5
I2 Tomb of the Lizard King --- D&D 5E

         
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 18.04.2016 | 11:45
Leite gerade: Efferds Vergeltung (Albernia-Box/DSA2). Ein sehr kaputtes Abenteuer voller logischer Aussetzer, aber das erste Mal das ich das mit dem Steinbruch-Ansatz ernsthaft duchziehe. Auch interessant. Um es brauchbar zu machen, scheint es der beste Ansatz zu sein, zwei oder drei so Steinbrüche parallel in den Sandkasten namens Havena zu setzen, und dann SCs und wichtige NSCs einfach darin hantieren zu lassen, ohne auf den Plot zu achten.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Bad Horse am 18.04.2016 | 19:35
Ich habe Feenflügel (älteres DSA-Abenteuer) geleitet. Einmal auf dem Treffen mit Fate, weil ich geshanghait worden bin, und einmal bei unserer Ars-Magica-Runde, weil es gut reingepasst hat.  ^-^
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Rhylthar am 18.04.2016 | 19:37
Zitat
The Apple of Her Eye --- Shadow of the Demon Lord
Erzähl mal, wie Du es als Spieler fandest.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Village Idiot am 18.04.2016 | 22:07
Ich habe neulich eine Session als Gastspieler in der Königsmacher Kampagne für Pathfinder gespielt. Zählt das schon?
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: chad vader am 18.04.2016 | 22:21
D&D4 Modul "Last Breath of Ashenport" mit Savage Worlds in Aventurien geleitet und fast mit TPK beendet
D&D3 Modul "Red Hand of Doom" mit 13th Age im Points of Light 4E-Protosetting, ebenfalls von mir geleitet, ca. 15 % abgeschlossen.

Ich mag mein  D&D mit etwas weniger D&D ;-)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Morf am 18.04.2016 | 23:35
Savage Warhammer: The Enemy within (zugegebenermaßen deutlich verändert/angepasst) :-)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 10.05.2016 | 14:08
DSA5: Späte Post
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Greifenklause am 11.05.2016 | 13:55
DSA5: Offenbarung des Himmels, davor Hexenreigen

Splittermond: Die ganzen Einsteigerabenteuer, Namen vergessen  wtf?
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Mouncy am 11.05.2016 | 15:25
D&D4 Modul "Last Breath of Ashenport" mit Savage Worlds in Aventurien geleitet und fast mit TPK beendet
D&D3 Modul "Red Hand of Doom" mit 13th Age im Points of Light 4E-Protosetting, ebenfalls von mir geleitet, ca. 15 % abgeschlossen.

Ich mag mein  D&D mit etwas weniger D&D ;-)

Immer diese Hipster  :P
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: korknadel am 1.06.2016 | 09:29
Geleitet:
DCC 69: "The Emerald Enchanter"
DCC 2014 Holiday Module: "Trials of the Toy Makers"
DCC 70: "Jewels of the Carnifex"
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: LushWoods am 1.06.2016 | 09:37
5 days of asphalt aus AMP Adventures für AMP: Year One.
Ghost in the Machine für Nova Praxis.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Nachtfrost am 1.06.2016 | 09:43
Leite gerade:
Pathfinder - Curse Of The Crimson Throne

Zuletzt gespielt:
Patfinder - Carrion Crown
D&D 5 - The Sundering (nach dem 1. Akt abgebrochen)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Infernal Teddy am 1.06.2016 | 10:12
Ich leite gerade Fall of the Camarilla für Requiem for Rome, und Rise of the Runelords für Pathfinder.

Außerdem arbeite ich an einer Mage: the Awakening-Kampagne die ich nie leiten werde.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: KhornedBeef am 1.06.2016 | 10:21
"Night Floors" für Delta Green, von Dennis Detwiller

Kann ich empfehlen, eigentlich klassisches Cthulhu, viele mindfuck-ige Ideen, keine Monster, keine besonderen Voraussetzungen für die Spielercharaktere (abgesehen von kriminalistischen Hintergrund). Hat bei uns 2*4 Stunden etwa gedauert, mit fast nur Anfängern und Systemerklärung (CoC 7 Schnellstarter).
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: LushWoods am 1.06.2016 | 10:33
Hammer-Abenteuer.
eines der besten für CoC Rollenspiele überhaupt.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: afbeer am 1.06.2016 | 10:38
Spiele gerade:
The Measure of a Man --- Shadow of the Demon Lord
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: eldaen am 1.06.2016 | 10:43
Ubiquity - All for One - Titel vergessen, trage ich nach wenn ich ihn finde. (Kampagne abgebrochen)

Force Majeure
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Deep_Impact am 1.06.2016 | 11:08
Force Majeure

Mein Dank sei euch gewiss, dass ihr euch meines Versäumnisses angenommen habt, Sire. 

Aktuell übrigens:
Night´s Black Agents - The Zalozhniy Quartet (läuft...)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: eldaen am 1.06.2016 | 11:41
Avec plaisir, Monsieur, avec plaisir! *teifeausschweifendeverbeugung*
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Boba Fett am 1.06.2016 | 11:46
Night´s Black Agents - The Zalozhniy Quartet (läuft...)

Ich spiele da mit, also isses bei mir auch so.
Davor war es:
Ubiquity
Force Majeure

Selbst geleitet habe ich zuletzt Midgard die "Klingensuchertriloge" 1 & 2 (Teil 3 musste ausfallen, weil die Gruppe woanders auf Abenteuer auszog) und das Midgard Corinnis-Stadtabenteuer "der gefälschte Gildenbrief" das aber in Tidford gespielt wurde.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tannjew am 1.06.2016 | 12:46
Zuletzt geleitet: Berge des Wahnsinns

Aktuell laufend: Eternal Lies
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Mr.Misfit am 1.06.2016 | 12:54
Zuletzt geleitet: Harlekin - Shadowrun

Aktuell Laufend: Dawn of Defiance - d20 Star Wars
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: korknadel am 3.06.2016 | 08:55
Gestern beim Otherland-Rollenspielabend den Funnel: "Sour Spring Hollow" aus DCC 84 "The Chained Coffin".
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Altansar am 3.06.2016 | 15:28
Zuletzt geleitet: Harlekin - Shadowrun

Aktuell Laufend: Dawn of Defiance - d20 Star Wars

und wie läuft sie?
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thorg am 3.06.2016 | 16:11
als Spieler / laufend :   Splittermond / Unter Wölfen
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Infernal Teddy am 3.06.2016 | 16:16
Heute abend zum ersten mal als Spieler was bei der PFS.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Mr.Misfit am 8.06.2016 | 23:00
und wie läuft sie?

Momentan gar nicht, weil durch Sommer-Anfang, Consaison-Start, Urlaub mit Familie von Gruppenmitgliedern etc. wir erstmal eine mehrwöchige Pause einlegen müssen.

Wenn man davon absieht, läuft sie eigentlich sehr gut. Habe mit den Leuten einen etwas größeren Cut zwischen Modul 3 und 4 gemacht und mit allen Teilnehmern jeweils über mehrere Wochen Solo-Abenteuer Like Charaktere für spätere Module eingeführt und gleichzeitig die Spieler an die RESURGENCE, die NEBULON-B Fregatte gebunden und man merkt schon an, das hat so langsam richtig Home Base Charakter. Da wir aber bereits in Modul 6, Core of Corruption sind, also auf Coruscant, geht es schon bald richtig rund und man merkt das den Leuten auch an. Da mussten sich gerade die wilderen unter der Truppe richtig zusammenreißen, um nicht auf Coruscant aufzufallen. - Wenn man von ein paar harten Klischees absieht und hier und da etwas flexibel für die Gruppe dreht, ist sie insgesamt gut spielbar, finde ich. Etwas sehr stark encounter-lastig, ich hab hier und da auch ein paar Sachen weggelassen, weil es wirklich nervig manchmal war, aber eigentlich ganz stylisch. Wir eröffnen auch brav jedes Modul mit Scrolltext und entsprechender Star-Wars-Intro-Musik  :d
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 10.06.2016 | 13:55
Geleitet
Die Schlucht (Cthulhu Now) - aus "Cthulhus Ruf: Untergrund"

Am leiten
GODLIKE: Black Devils Brigade
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Rumpel am 10.06.2016 | 14:01
Letzte Woche geleitet:

"Dead Pot Country" aus "Life & Death" für OpenQuest. Sehr schön, ich hätte vielleicht den Zombie-Survival-Aspekt noch deutlicher herausstreichen können, hat aber Spaß gemacht.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Sethomancer am 13.06.2016 | 17:32
Zur Zeit spiele ich mit bei:

Pathfinder - Shattered Star

D&D 3.5 - City of the Spiderqueen

Shadowrun 4 - Denver Chronicles
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: thorngage am 13.06.2016 | 19:21
Geleitet:
Mummy's Mask - Pathfinder

Gespielt:
Einstiegsabenteuer (Homebrew) - Through the Breach

Über Kaffee macht man keine Witze. Kaffee ist wichtig.

Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 14.06.2016 | 14:14
Leite grad:
Cthulhu Gaslicht - Viktoria Kreuz für meine Rippers Runde
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Altansar am 17.06.2016 | 23:37
Momentan gar nicht, weil durch Sommer-Anfang, Consaison-Start, Urlaub mit Familie von Gruppenmitgliedern etc. wir erstmal eine mehrwöchige Pause einlegen müssen.

Wenn man davon absieht, läuft sie eigentlich sehr gut. Habe mit den Leuten einen etwas größeren Cut zwischen Modul 3 und 4 gemacht und mit allen Teilnehmern jeweils über mehrere Wochen Solo-Abenteuer Like Charaktere für spätere Module eingeführt und gleichzeitig die Spieler an die RESURGENCE, die NEBULON-B Fregatte gebunden und man merkt schon an, das hat so langsam richtig Home Base Charakter. Da wir aber bereits in Modul 6, Core of Corruption sind, also auf Coruscant, geht es schon bald richtig rund und man merkt das den Leuten auch an. Da mussten sich gerade die wilderen unter der Truppe richtig zusammenreißen, um nicht auf Coruscant aufzufallen. - Wenn man von ein paar harten Klischees absieht und hier und da etwas flexibel für die Gruppe dreht, ist sie insgesamt gut spielbar, finde ich. Etwas sehr stark encounter-lastig, ich hab hier und da auch ein paar Sachen weggelassen, weil es wirklich nervig manchmal war, aber eigentlich ganz stylisch. Wir eröffnen auch brav jedes Modul mit Scrolltext und entsprechender Star-Wars-Intro-Musik  :d



Cool, die kampagne steht noch auf meiner liste
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Altansar am 17.06.2016 | 23:39
Leite gerade die sahuagin flut des verderbens trilogie mit pathfinder
Shadowrun geisterkartelle habe ich nach seattle erstmal abgebrochen, weil ich die kampagne recht langweilig finde, las sich besser wie sie sich spielt
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: angband am 18.06.2016 | 09:56
Königsdämmerung sowie Froschkönig-fragmente, beides SL und beides Cthulhu 7.


Gesendet von meinem HUAWEI P7-L10 mit Tapatalk

Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Grandala am 26.06.2016 | 11:40
Samstag Abend eine Session Shadowrun5. Das Abenteuer "Asche" aus dem Abenteuerbuch Licht aus der Asche mit einem selbstgeschriebenen Präludium damit die Chars mehr Eigenmotivation beim Abenteuer haben.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: afbeer am 27.06.2016 | 09:27
Spiele gerade:
The Star's Refuge  ---  Shadow of the Demon Lord
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: korknadel am 1.07.2016 | 08:11
Gestern Abend: DCC RPG #82 "Bride of the Black Manse"
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Listir am 1.07.2016 | 09:09
Leite seit geraumer Zeit Melzindar (Midgard)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 3.07.2016 | 15:29
Shadowrun: Mutterliebe & Nun ja... teilweise!
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Infernal Teddy am 3.07.2016 | 16:34
Gestern wieder Rise of the Runelords mit meinen Leuten aus Stuttgart. Mit etwas glück haben wir nächstes mal den ersten teil fertig
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Sethomancer am 13.07.2016 | 18:36
Zurzeit sind wir im ersten Band vom Pathfinder Abenteuerpfad "Der zerbrochene Stern"
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Grandala am 13.07.2016 | 18:44
Die ersten zwei Akte des Abenteuers "Tödliche Fragmente" für SR5.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: OsirisDeath am 14.07.2016 | 11:49
Pathfinder: Rise of the Runelords
und Numenera, Abenteuer aus dem Rulebook
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 14.07.2016 | 14:07
Mal wieder: Silvanas Befreiung  ;D (diesmal mit DSA 5 Regeln)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 1.08.2016 | 08:28
Geleitet:
DSA5 - Hexenreigen
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Village Idiot am 1.08.2016 | 11:09
Wir spielen gerade ein offizielles Star Wars Age of Rebellion Abenteuer, ich meine "Onslaught at Arda I"
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Greifenklause am 1.08.2016 | 11:41
Mal wieder: Silvanas Befreiung  ;D (diesmal mit DSA 5 Regeln)
+1
Damit fing mal meine langjährige Kampagne bei DSA4.1 an. Der befreite Adlige heißt übrigens "Azurion von Borga" und wurde eine wichtige Meisterperson bei uns.
----
DSA 5
Derzeit leite ich Miniplots rundum Namenlose Kultisten, Havena und den Immansport.
(Schließt direkt an "Offenbarung des Himmels" und "Hexenreigen" an.)
Bräuchte das derzeitige Abenteuer einen Namen hieß es "Spuk im Lindwurmhus".
Das Lindwurmhus ist ein Museum der 7 Gezeichneten in Albenhus.
Als nächstes wird es ne Kneipenschlägerei geben und anschließend vielleicht nen bösen Fährmann und n Tor in charybd'sche Gefilde...
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Yehodan ben Dracon am 1.08.2016 | 11:48
DSA - Das Jahr des Feuers II - Aus der Asche
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 1.08.2016 | 14:21
Damit fing mal meine langjährige Kampagne bei DSA4.1 an. Der befreite Adlige heißt übrigens "Azurion von Borga" und wurde eine wichtige Meisterperson bei uns.

Ich will ja damit auch immer eine langjährige Kampagne anfangen. Leider schaffen wir immer nur so 5 Sessions. Dann fange ich die nächste Kampagne wieder in Graubarts Haus an...

Naja, als nächstes gab es dann Nedime -Die Tochter des Kalifen (https://www.youtube.com/watch?v=JHi1nAoPBqY) als Gruppenabenteuer.

Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Greifenklause am 1.08.2016 | 14:30
Uups, ich hab die Überschrift falsch gelesen und entschuldige mich für meinen letzten Post. Publizierte Abenteuer sind bei mir in der Tat verdammt lang her.... Ich glaube es war "Der Orkenhort (DSA1)" letztes Jahr in meiner DSA5betaHausregel-Runde.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Daheon am 1.08.2016 | 14:59
Geleitet: Toast of the Town (Fantasy/Uresia Abenteuer für Risus)

Spiele: Shadows of Atlantis (Achtung! Cthulhu Kampagne mit der Fate-Inkarnation der Regeln)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 25.08.2016 | 09:42
Geleitet:
DSA5 - Totenlichter
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Endless am 25.08.2016 | 09:49
Star Frontier:
- Assault on Starship Omicron
- Dark Side of the Moon
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 25.08.2016 | 14:20
Das Wirtshaus zum Schwarzen Keiler - allerdings mit spezieller Mission, um es in eine Session zu bringen.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 25.08.2016 | 14:20
Star Frontier:
- Assault on Starship Omicron
- Dark Side of the Moon

<3
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Ucalegon am 25.08.2016 | 14:24
Eclipse Phase - An Essay towards a Real Character and a Philosophical Language
Delta Green - Sweetness
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 28.10.2016 | 21:24
Unheil über Arivor (letztes WE vorerst beendet)
Stützpunkt Doubled (vorerst letzter Godlike Oneshot)
Dogside Dogs (Cthulhu)
Nightfloors (Delta Green)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: JS am 29.10.2016 | 02:34
Splittermond (DSA): Sturmgeboren (sehr gut)
Star Wars EotE: Beyond the Rim (sehr gut), Chronicles of the Gate Keeper (bisher gut)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Grimtooth's Little Sister am 29.10.2016 | 05:53
Zuletzt... also dieses Jahr? Mal sehen. Meistens geleitet.

Paizo:

Die Szenarios 2-18 Season 0 der PFS, alle modifiziert aber erkennbar.

Murder's Mark
Master of the Fallen Fortress

Feast of Ravenmoor, The Godsmouth Heresy und Seven Swords of Sin eingebaut in die Rise of the Runelords/Curse of the Crimson Throne/Second Darkness Megakampagne (die auch noch läuft)

The Dragon's Demand (aktiv) dem werden sich noch weitere Module anschliessen.
Legacy of Fire (momentan pausiert)
Council of Thieves (aktiv)
Carrion Crown, in welches ich noch Carrion Hill eingebaut hatte, weils grad so schön passte (aktiv)

Myriador:

Deathtrap Dungeon
Forest of Doom

Monkey God Enterprises:

The Maze of Screaming Silence

AEG:

The Daisho and the Ninja
Kurishan's Garden

Fantasy Flight Games:

Darwell's Tower
Froderick's Tomb

TSR/WotC:

Assault on Raven's Ruin
Desert Sands

Grade im (stark angepassten) ersten Teil der Avatar-Trilogie. Mit PF natürlich.

EN Publishing:

To Slay a Dragon (aktiv) - darin hatte ich noch diverses eingebaut, und zwar von

Penumbra:

The Last Dance - eines meiner Lieblingsabenteuer.

Dragonsfoot:

Ruins of the White Watch (bischen auf die Story angepasst).

Dann hätten wir da noch mit PF bespielte DSA Sachen:

Das Jahr des Greifen (gespielt und dann geleitet)
Die Verschwörung von Gareth
Die Göttin der Amazonen
Der Wolf von Winhall (gespielt)
Töchter der Rache (grade am Spielen)

Und dann haben wir grade in SpliMo angefangen Die Seidene Stadt zu spielen, bei nem SL der sich sonst immer alles selbst ausdenkt  8) Muss also gut sein.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 29.10.2016 | 08:04
Geleitet:
DSA5: Die Nacht der Krähen
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 2.11.2016 | 00:38
Diese Woche Angefangen (am Leiten)

- Ein Tod in Grangor

Und  als Oneshot

- Dockside Dogs
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 13.01.2017 | 22:01
Cthulhu Now
- The Wild Hunt

Cthulhu Now
 - Filmriss
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Pyromancer am 13.01.2017 | 22:10
Wir spielen gerade den "Walker in the Waste" (Cthulhu)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Chiarina am 13.01.2017 | 22:18
Night´s Black Agents: (S)Entries
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Viral am 13.01.2017 | 22:35
Achtung! Cthulhu - Shadows of Atlantis
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: mad_eminenz am 26.01.2017 | 07:15
AiME/ TOR- Ruinen des Nordens/Alpträume von Angmar (bis jetzt sehr schön).
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Little Indian #5 am 26.01.2017 | 07:22
John Sinclair - Ewige Jugend
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: LushWoods am 26.01.2017 | 07:32
Tropicana - Gorillaconda  :headbang:
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Klingenbrecher am 26.01.2017 | 23:31
Fragged Empire- lass schlafende Götter liegen

Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Sülman Ibn Rashid am 30.01.2017 | 00:46
Symbaroum – Det förlovade landet. Und als nächstes wahrscheinlich Vilddjurets märke.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Vling am 30.01.2017 | 01:37
In diesem Jahr gestartet und beendet:

letzten Freitag Fragged Empire - Schnellstart Abenteuer "Das Geisterschiff Kathargo"
davor
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: JS am 30.01.2017 | 02:54
Splitterage: DSA Sturmgeboren. Sehr solide und vielfältige Siedlungskampagne ohne viel Tadel. Bis zum Ende sehr erfreulich.
Star Wars EotE: Chronicles of the Gatekeeper. Nett und rund, aber relativ geradlinig und nur wenig originell. Gut ohne Höhen und Tiefen.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Yehodan ben Dracon am 30.01.2017 | 05:56
Wildes Aventurien/DSA: Aus der Asche
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Crizzl am 6.02.2017 | 13:32
Als Spielleiter:

Savage Worlds Dealands: Lynched (Onesheet)

Als Spieler

Savage Worlds Dealands: Envy (Onesheet)


Sonst seit ungefähr ~ 2000 nur selbstgemachten Krams.
Wir haben irgendwann mit DSA3 noch die Sieben Gezeichneten angefangen aber nach dem zweiten Abenteuer mit den Vampiren aufgehört.


Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Daheon am 6.02.2017 | 14:22
Als SL: "A Kringle in Time", eine Weihnachtskampagne für Risus. Die SC reisen durch Raum und Zeit, um den Weihnachtsmann zu töten. Sieben Mal. Natürlich, um Weihnachten zu retten.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 26.02.2017 | 22:10
Cthulhu Now
- Die Schlucht

Cthulhu Now (Adaptiert)
- Amnesia by Matt Cowens

Cthulhu End Time
- My Little Sister wants you to Suffer
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Weltengeist am 26.02.2017 | 22:43
"Der vergessene Krieg" (Universal-Abenteuer aus dem Drachenland-Verlag)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Grandala am 28.02.2017 | 10:42
Als Spieler in Midgard5:
- Die Kinder des Ogers
- Das Hügelgrab von Clydach
- Der Schrecken von Aldwic (ein Abend fehlt noch)

Zwischendrin immer was vom Spielleiter selbst gemachtes.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Oak am 28.02.2017 | 11:08
Shadowruns Dark Angel mit Fate-Core-Regeln.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 28.02.2017 | 11:49
Shadowruns Dark Angel mit Fate-Core-Regeln.

Ich habe "Shadowrun Dark Ages" gelesen.  ~;D

 Das wäre doch was (und eben nicht Earthdawn).
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 13.03.2017 | 00:05
Amnesia (by Matt Cowens/Freeform, Online zu finden, auf CoC7 adaptiert)
Amnesieprämisse mal erfrischend anders Präsentiert, brauchbarer Twist und gute PreGens.
Spielzeit: Etwa 3,5 Stunden.

Ultima Ratio (Cthulhus Ruf#6)
Kurzweiliges Vergnügen, bei dem man sehr gut mit Props spielen kann, was jedoch definitiv nicht nötig ist.
Spielzeit: Knapp 80minuten.

Garten der Lüste (Cthulhu/Aus Äonen)

Spanische Inquisition mit cthuloiden Anlehnungen, die etwas andere Perspektive.
Wir spielten nach Nemesis-Regeln, erweiterten das ganze etwas und spielten vor allem den Anfang etwas intensiver.
Spielzeit: 2 Sessions mit je 4 und 5 Stunden.

Sie haben ihr Ziel erreicht! (Cthulhu, Deutsches GRW 3te Edition)
Besonderes Traumlandszenario über einen LKW Fahrer, sehr unterhaltsam und trotz stark begrenzter Schauplätze recht flexibel mit einigen brauchbaren Optionen. Wollte es eigentlich auf Unknown Armies adaptieren und leicht verändern (Stichwort: Egosphäre) lies es wegen dem Aufwand und Zeitmangel dann doch.
Spielzeit: Fast 4 Stunden
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 24.03.2017 | 00:28
Beeing Bundesaußenminister (Unknown Armies 2, aus dem Mephisto 30/31)
Quasi die mystische, crazy verquirrlung von Drive Angry und Beeing John Malkovic im UA Universum Deutschlands.
Was ein Höllenritt, was ein Spaß!
Spielzeit: Knapp 3 Stunden.

Die Brut des Ghuls (aus dem Fantasywelt #40/Online, wurde von CoC6 auf auf NEMESIS Konvertiert)
Survival-Horror im Ersten Weltkrieg an der Ostfront. Atmosphärisch, dunkel, brutal, morbide, trist und frustrierend.
Spielzeit: Etwa 4 Stunden.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 24.03.2017 | 10:46
Vampire Dark Age: Reichsgold: Aachen bei Nacht / Schwarz
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: rillenmanni am 24.03.2017 | 11:27
Cthulhu Now (auf Ed.7): Connected.
Der Spielleiter hatte dabei nennenswerte Modifikationen am Szenario vorgenommen.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 24.03.2017 | 11:46
Slaver's Lash (Shadow of the Demon Lord) - nachdem ich nur Spieler bin/war, habe ich nur eine Ahnung ob unser längeres Zwischengeplänkel in einer Burg vom SL angeflanscht wurde.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: bobibob bobsen am 24.03.2017 | 12:27
Eyes of the stonethief Angefangen
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 28.03.2017 | 08:23
Es gab ein cineastisches Wochenende mit diversen Kultfilmen und diesen beiden Szenarios für den cinephilen Spieler

Filmreif (Unknown Armies 2nd Edition, aus dem Postmodern Magick mit grandiosen PreGens)

Herrlich abgedreht und mit multiplen Metaebene und den Vorteil das Heimische Kino integrieren zu können.
Spielzeit: Knapp über 3 Stunden.

Filmriss (Cthulhu Now 7te Edition, aus dem Dreissig Band mit fabelhaften PreGens)
Ebenfals abgedreht, unterhaltsam und mal eine bewusst sehr spaßige Cthulhu Runde welche Filmzitate als Bonuswürfel gibt.
Spielzeit: Fast 3 Stunden.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 28.03.2017 | 08:24
Cthulhu Now (auf Ed.7): Connected.
Der Spielleiter hatte dabei nennenswerte Modifikationen am Szenario vorgenommen.

Was wären die "nennenswerten Modifaktionen" wenn dir bekannt? Szenario wurde schon 1-2x überlegt zu leiten, aber es fehlt etwas für den richtgen Reiz.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Zariell am 28.03.2017 | 20:41
CTHULHU - Das entsetzlich einsam gelegene Haus im Wald
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 3.04.2017 | 02:57
In Medias Res (Cthulhu Now, aus dem The Resurrected: Vol 3, auf CoC7 konvertiert)
Ein moderner Klassiker, Echtzeit, sehr dynamisch und fast komplett Playerdriven.
Spielzeit: fast genau 80 Minuten.

Eingemacht (aka Heads in a Jar, Unknown Armies 2nd Edition, Online/Kassiber)

Quasi jedes Jahr wieder. Schnell, kaputt, anders, sehr unterhaltsam, grotesk, Echtzeit.
Spielzeit: knapp 2 Stunden.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 3.04.2017 | 08:29
Cthulhu - Inmitten uralter Bäume
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 11.04.2017 | 13:43
Jäger und Gejagte (aus dem Ars Mathematica von Andre Frenzer, von uns auf Nemesis Konvertiert)
Survival Abenteuer in der Wildnis+Winter (erinnert leicht an die Filme "The Grey" sowie "The Revenant", wobei der Autor eher "The Relic" im Kopf hatte und es bei mir in die Richtung "H8tful 8"+Paranoia ging). Insgesamt eher Generisch, jedoch durchaus mit Highlights und sehr leicht aufzuwerten oder anzupassen.
Spielbericht: http://www.tanelorn.net/index.php/topic,102291.msg134482872/topicseen.html#new
Kurzrezension mit Upgrade-Vorschlägen: http://www.tanelorn.net/index.php/topic,102159.0.html
Spieldauer: Nicht ganz 3,5 Stunden.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 14.04.2017 | 21:25
Orakelknochen (Cthulhu Now nach CoC7, aus dem Band Ars Mathematica)
Ungewöhnliches Kammerspiel, bei dem die Spieler "Rollen in der Rolle" Spielen.
Stark Reaktionslastiges Szenario, der großteil der Handlung ergibt sich aus dem was und wie die Spieler es machen.
Jedoch ist dies in ihren Rollen definiert. Hat was.

Spielzeit: etwas über 4 Stunden.
Anmerkung: Das Szenario ist an sich leicht zu leiten, braucht aber relativ viel Vorbereitungszeit.
Die Spieler erhalten ihre Rollen/PregGens aufgrund deren Umfangs idealerweise mehrere Tage vor dem Spiel.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Little Indian #5 am 27.04.2017 | 10:39
"Feenhandel" aus der "Beyond the Wall"-Box
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: The_Nathan_Grey am 27.04.2017 | 10:44
Rafting Razoredge Gorge für 13th Age aus dem High Magic and Low Cunning Buch
Tolles Abenteuer mit einigen guten Ideen für Kämpfe.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 16.05.2017 | 14:35
Cthulhu Kreuzzüge - Das  Heer der Verfluchten (akuell laufende Kampange, addaptiert auf NEMESIS, wird noch eine weile gespielt).

Unknown Armies  - Beeing Bundesaußenminister
Ja mal wieder, Spieler machten Werbung und neue Spieler fanden sich. Also wurde dieser rasante Oneshot wiederholt, jedoch in einer anderen Zeit und mit einem anderen Bundesaußenminister. Wie immer ein großartiger Spaß den man am besten als eine Mischung aus Speed+Beeing John Malkovich+ner prise American Gods [alle Spieler verkörpern unbewusste Avatare].

Through the Breach - Recruitment Drive
Ein kurzes, knackiges, actiongeladenes Oneshot für TtB. Wir haben es mal in der Gruppe angetestet. Das Setting gefällt, die Mechanik mit den Karten ist was anderes (und sehr nahe am TableTop Malifaux...die Grundlage für TtB). Allerdings sind kämpfe sehr lange und zähe, zumindest nach den Quickstartrules.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 7.06.2017 | 13:23
DSA - Die Nacht der geifernden Mäuler

Leider liest sich das Abenteuer besser als es sich spielt.
Die Spieler haben recht schnell den Plot erraten und "die schlimmen Dinger"TM komplett verhindert, womit der Großteil des Abenteuers weg viel,
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Crimson King am 7.06.2017 | 13:31
The Last Days of Anglekite für und mit Dungeon World. Wir sind allerdings nicht fertig geworden, weil Sohnemann einfach 4 Wochen zu früh raus wollte.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Lyonesse am 7.06.2017 | 13:52
The Last Days of Anglekite für und mit Dungeon World. Wir sind allerdings nicht fertig geworden, weil Sohnemann einfach 4 Wochen zu früh raus wollte.

Na, wenigstens ist das mal ein schöner Unterbrechungsgrund.

Zuletzt geleitet: Offenbarung des Himmels für DSA5, allerdings gespielt mit dem Hero System. Ordentliches Einsteigerabenteuer
an dem es wenig zu kritteln gab, außer den üblichen latent vorhandenen Railroading-Tendenzen, aber das ist ja nix neues in und
um Aventurien.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Chiarina am 7.06.2017 | 14:15
Fear Itself: The Circle
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 7.06.2017 | 15:25
Die Spieler haben recht schnell den Plot erraten und "die schlimmen Dinger"TM komplett verhindert, womit der Großteil des Abenteuers wegfiel

Klingt doch perfekt. :)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: SeldomFound am 7.06.2017 | 15:36
DSA - Die Nacht der geifernden Mäuler

Leider liest sich das Abenteuer besser als es sich spielt.
Die Spieler haben recht schnell den Plot erraten und "die schlimmen Dinger"TM komplett verhindert, womit der Großteil des Abenteuers weg viel,

Erklär mal, wie das im Detail passiert ist, denn ich halte das für Recht schwierig. Denn die "schlimmen Sachen" können nur verhindert werden, indem man andere "schlimme Sachen" zu lässt.

Bei mir hat es zumindest wunderbar funktioniert. Zugegeben, es haben am Ende ziemlich viele Dorfbewohner überlebt, aber wenn der Firun-Geweihte bei der entscheidenden Segnung eine Dreifach-1 würfelt, dann haben es die Götter wohl nicht anders gewollt.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 7.06.2017 | 17:14
Naja, die Weihe wurde verhindert, weil man das Necrophagion aufgrund der vielen Hinweise schon vorher entdeckt hat. Man hat die Weihe verschoben, um Verbündete zusammen zu trommeln und sich dann angemessen verteidigen zu können. Was für mich völlig ok war. Also im Prinzip ist die Sache nur verschoben und die Vorzeichen haben sich geändert.


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: SeldomFound am 8.06.2017 | 11:29
Ich verstehe, bei meiner Gruppe gab es diese Verbündete nicht und man kam auch nicht hinter den Mechanismus des Necrophagion, obwohl man das Labor der Nekromanten gefunden hatte.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 9.06.2017 | 19:21
Through the Breach: Recruitment Drive (eher kurze Szenen denn gar ein Szenario an sich)
Through the Breach: Legacy of Darkness (das etwas bessere Beginnerszenario für TtB, wenn auch massiv generisch und sehr stark an SR erinnernd nur eben etwas "Steampunk statt Cyperpunk" lastiger).
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Nachtfrost am 26.06.2017 | 18:56
Giantslayer: Battle Of Bloodmarch Hill
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Marask am 26.06.2017 | 19:54
Symbaroum - Das gelobte Land (als SL)

Spielzeit: 4h mit drei Spielern.
Schwieriger Einstieg, wenn alle SC von den alten Völkern sind, aber machbar.
Interessantes Abenteuer das bei uns Lust auf die Fortsetzungen gemacht hat.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Hellstorm am 26.06.2017 | 21:31
Dungeon Crawl Classics #66.5: Doom of the Savage Kings (DCC)
Goodman Games


Was soll ich große sagen...es ist ein Abenteuer von Goodman Games. Die Story ist gut strukturiert und der SL bekommt alle notwendigen Informationen. Der Hauptort des Spiels ist spannend und bietet ein paar unterhaltsame Charaktere. Der Hook ist ein wenig "lasch" aber eine "Abenteurergruppe" sollte dennoch anspringen. Der Dungeon ist "ok" auch wenn er etwas klein ist. Die magischen Items sind schick und haben unterhaltsame Mechaniken. Der Antagonist ist nicht besonders aber auch nicht langweilig...zweckdienlich.

Alles in allem ein gutes Einsteigerabenteuer für DCC, was ich auch gut in andere Systeme umschreiben lässt.

4/5 Schwertern :)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 7.07.2017 | 15:33
'Born to Die' aus 'Tales of the Demon Lord' für und mit - man rate - 'Shadow of the Demon Lord'.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: The_Nathan_Grey am 10.07.2017 | 08:29
Make your own luck für 13th Age, wurde vor 2(?) Jahren als Free RPG Day Abenteuer raus gebracht.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: kalgani am 10.07.2017 | 09:06
Teil 2 des Shattered Star Pathfinder AP.

Bis man in den Dungeon kommt ok bis gut, danach ein fürchterlich linearer Schlauch mit ein paar lustigen Gimmicks.
Würde das Abenteuer nur als Steinbruch empfehlen, zum spielen wie gedacht mir einfach zu gradeaus...
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Altansar am 10.07.2017 | 15:45
The Force Awakens und Zeitalter der Rebellion Einsteigerset.
nachdem ich alle gespielt habe.

1. Am Rande des Imperiums
2. Force and Destiny
3. Force Awakens
4. Zeitalter der Rebllion.

An sich müsste ich mal die nachfolgende Abenteuer spielen ^^
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Little Indian #5 am 10.07.2017 | 18:16
"Die Brautschau" für Beyond the Wall (aus "König des Berges")


Gesendet von meinem GT-I8200N mit Tapatalk

Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 15.08.2017 | 08:32
Bei einem unserer Stammtisch-Treffen im Unperfekthaus habe ich das Plüsch, Power & Plunder Solo-Abenteuer "Popcorn, Plüsch und Petticoat" zu einem Gruppen-Abenteuer umgewandelt und geleitet. War sehr spaßig!
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thorgest am 15.08.2017 | 09:22
"Die Brautschau" aus Beyond the Wall...lustig und seltsam, dass das in Dortmund auch gespielt wurde >;D
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: grannus am 15.08.2017 | 09:43
Witzig, habe die Brautschau erst vorletzte Woche abgespielt, jedoch in nem Sword&Sorcery-Setting. Kamen jedoch nur bis kurz vor die Burg. Blutig, düster und krass war es bis dahin aber zur Genüge. Meine Spieler haben es recht rau werden lassen ^^
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Little Indian #5 am 16.08.2017 | 16:34
"Die Brautschau" aus Beyond the Wall...lustig und seltsam, dass das in Dortmund auch gespielt wurde >;D

Ob das in Dortmund auch gespielt wurde, weiß ich nicht. Ich jedenfalls habe es in Münster gespielt...  >;D >;D >;D
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Meister Isegrimm am 18.08.2017 | 15:15

In meinen beiden DSA3 Gruppen schlagen wir uns durch ein paar alte Schinken. Die eine hat gerade Das Schiff der Verlorenen Seelen überlebt und kämpft sich durch den Tempel von H'rabaal in Die Sieben Magischen Kelche. Die zweite Gruppe hat als Einstieg Der Schwarze Turm absolviert und startet nun die Spielsteinkampagne.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: oliof am 18.08.2017 | 15:43
Ich leiter weiter mit viel Freude das Chthonic Codex Setting.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Mr.Misfit am 11.06.2018 | 17:17
Zuletzt geleitet: [Beide letztlich noch von 2017]
Dawn of Defiance (Star Wars)
Maze of the Blue Medusa (OSR)

Aktuell am Leiten:
Berge des Wahnsinns (Cthulhu 7E)

Zuletzt Gespielt:
Im Bann der Karten (Shadowrun)

Aktuell am Spielen:
Vietnam '67
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 11.06.2018 | 17:23
Maze of the Blue Medusa (OSR)

Komplett? Wieviele Sessions waren das?
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Mr.Misfit am 11.06.2018 | 17:47
Komplett? Wieviele Sessions waren das?

Nicht komplett, wir haben ungefähr das halbe Dinge besichtigt, durchkämpft
bzw. -schlichen/verhandelt und danach sind die Spieler lieber mit dem Kommentar
"Das ist auf Dauer einfach ermüdend, mit der Abstrusen Andersartigkeit!" an mich getreten,
weswegen ich sie hab ziehen lassen. Wir haben...pff, ein Dreiviertel-Jahr, gut 20 Sessions a 4h
gespielt, und sind bis zur Medusa selbst, dem Lich, den Schwestern und anderen Exemplaren vorgestoßen
aber haben letztlich das obere Drittel des Dungeons nie zu Augen bekommen.

Dafür ist "IST DAS NOCH KUNST?!" ein geflügelter Spruch in meiner Runde geworden, also müssen die
kannibalistischen Kritiker gut im Gedächtnis geblieben sein  ~;D
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Maischen am 11.06.2018 | 17:55
Ich habe The Night Season aus TTWLB geleitet (war schräg).
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Ham's the R am 11.06.2018 | 18:55
Ich bin gerade an WORLDBREAKER aus THE ESOTERRORISTS dran.

Alles wird ziemlich plastisch und blutig beschrieben.

Das Ganze weckt bei mir sehr gemischte Gefühle. Einerseits mag ich es, wenn man als SL ein gutes Mass an Freiheiten geniesst. Andererseits wird man hier m.M.n. zu oft im Stich gelassen und geniesst der Freiheiten deutlich zu viel. Mir fällt es mitunter schwer zu entscheiden, wie ich die Szenen gestalten soll, da die einzelnen Szenarien recht grob und löcherig ausgearbeitet wurden.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: KhornedBeef am 11.06.2018 | 22:12
Ich bin gerade an WORLDBREAKER aus THE ESOTERRORISTS dran.

Alles wird ziemlich plastisch und blutig beschrieben.

Das Ganze weckt bei mir sehr gemischte Gefühle. Einerseits mag ich es, wenn man als SL ein gutes Mass an Freiheiten geniesst. Andererseits wird man hier m.M.n. zu oft im Stich gelassen und geniesst der Freiheiten deutlich zu viel. Mir fällt es mitunter schwer zu entscheiden, wie ich die Szenen gestalten soll, da die einzelnen Szenarien recht grob und löcherig ausgearbeitet wurden.
Genug Geheule Mann, gib uns Action!! ;) Was ist passiert in der Kampagne, wie kommen die SPieler und die Charaktere mit den wachsenden Übelkeiten zurecht?
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 6.09.2018 | 11:25
WITHIN YOU WITHOUT YOU aus dem THE RESURRECTED Vol. 3: Out of the Vault - 2003 - 18 Seiten (Cthulhu).

Wunderbar bizzares, innovatives und abstrak Groteskes Szenario.

Spielbericht hier
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,107945.0.html
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Infernal Teddy am 6.09.2018 | 13:15
Ich leite immer noch Hoard of the Dragon Queen für D&D 5....
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Marask am 6.09.2018 | 16:51
Star Trek Adventures

Fading Suns
A World with a bluer Sun
Border Dispute
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Selganor [n/a] am 6.09.2018 | 17:42
Ich spiele (schon laenger) online eine modifizierte (afaik aber nur das Setting, nicht die echten Inhalte) Version von Tomb of Annihilation (D&D 5e)

Und leite seit letzter Woche eine "War of the Burning Sky" Runde online (jetzt in D&D 5e, also schon die dritte D&D-Version mit der ich diese Runde geleitet habe)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 7.09.2018 | 08:38
Ich habe eine neue Runde Doctor Who ins Leben gerufen - online.

Spielleiter bin ich da allerdings nicht. Aber in Herbst möchte ich endlich mit TORG Eternity anfangen. Bisher habe ich da nur Day One Shots geleitet.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Drantos am 10.09.2018 | 00:07
Wir sind gerade im letzten Band des Pathfinder Abenteuerpfads "Curse of the Crimson Throne" - bespielen es aber mit 13Mann Rolemaster.


cu Drantos
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 10.09.2018 | 01:05
LEGS (Skype of Cthulhu, Chaosium).

Knackig kurzer, Arachnophiler und Arachnophober EdelTrash mit Augenzwinkern. Modular mit einigen improvisations Möglichkeiten.
Wir addaptierten auf NEMESIS/ORE für den ActionFokus.

Spielbericht hier
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,108088.0.html
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 28.09.2018 | 10:08
12 Apostel dem Terror Germanicus

Variationsreiches Apokalypsen Szenario, eine Mischung aus "12 Monkeys" und "Mad Max" mit diversen Einschlägen aus verschiedenensten Zeitreise Filmen.

Und der Spielbereicht dazu
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,108275.0.html
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Marcian am 6.10.2018 | 12:38

Zuletzt gespielt:
DSA: Das vergessene Volk (kombiniert mit „Wenn Ketten brechen“)

Zuletzt geleitet:
DSA: Steinerne Schwingen (noch irgendwo mitten drin)
TOR: Gibbet-King Kampagne
TOR: Darkening of Mirkwood (Am Wechsel von Kapitel 1 auf 2)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Chiarina am 6.10.2018 | 13:54
Night´s Black Agents: Out of the House of Ashes (2. Teil des Zalozhniye Quartet)
Ars Magica: On the Respective Merits of Twilight and Gloaming (aus "Ordo Nobilis")
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: felixs am 6.10.2018 | 14:10
Midgard: "Die steinerne Hand" (aus: Mord und Hexerei).
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 4.11.2018 | 22:20
Tote Träume (Cthuloide Welten #8)

siehe hier https://www.tanelorn.net/index.php/topic,108653.0.html
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Marduk am 4.11.2018 | 22:38
Geleitet

Midgard: Blutmond (noch dabei)
Shadowrun: Bad Religion (noch dabei)

spielen

Shadowrun: Haschen nach Wind
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Weltengeist am 5.11.2018 | 07:04
Geleitet

Midgard: Blutmond (noch dabei)

Ach, lustig - ich auch gerade :d
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 14.11.2018 | 12:13
Gen Himmel aka Fly to Heaven von Greg Stolze (Unknown Armies, Oneshots).

Spielbericht
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,108848.msg134690616.html#msg134690616
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Marask am 14.11.2018 | 12:16
Star Trek Adventures - Doomed to repeat the past
Symbaroum - Die Kupferkrone
Abenteuer in Mittelerde - Don´t leave the path
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 17.11.2018 | 11:25
Call of Casablanca (Cthulhus Ruf#9)

https://www.tanelorn.net/index.php/topic,109098.0.html
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Chiarina am 17.11.2018 | 23:51
Ars Magica - Birthright (aus: Hooks)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Timberwere am 18.11.2018 | 16:33
Through the Breach - The Ferryman
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 29.11.2018 | 13:41
Through the Breach - The Ferryman

Taugt The Ferryman etwas? War bisher von so ziemlich allen Through the Breach Szenarien die ich gelesen habe enttäuscht, ein so wundervolles Setting was dann von offizieler Seite fast nur sehr Standard-Konforme, wenige inspirierte Szenarien hat.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 29.11.2018 | 13:41
Calling The King (FreeForm) aus The Yellow Sign

(+Recounting The Cost, halbwegsoffiziel, nicht selbst erdacht).

Spielbericht
https://black-oracle.blogspot.com/2018/11/unknown-armies-recounting-cost.html
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 17.12.2018 | 19:00
Electioneering, Unknown Armies

Herrlich skurile, spaßige Hommage & Reminiszenz an The Last Action Hero bzw. fast alle Arni Filme.

Spielbericht
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,109628.0.html
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CAA am 17.12.2018 | 20:08
Zuletzt gespielt: Starfinder - Dead Suns (https://www.youtube.com/watch?v=Mmiewf80Fk8) Buch 1  :q :smash: ~;P

Zuletzt geleitet: DSA - Die Taucherglocke (https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Die_Taucherglocke)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 23.12.2018 | 11:25
PULVIS ET UMBRA SUMUS (aus dem Fear´s Sharp Little Needle, CoC)

Grossartig aufgebaut/strukturiert, kurz und knapp, jedoch alles enthalten was gebraucht wird. Schöne Verlaufskurve mit passendem, wenn auch nicht sonderlich kreativem Finale. Eines der Highlights der 26 Oneshots aus dem Band.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 28.12.2018 | 14:09
Argus verlorenes Auge von Kaid Ramdani aus dem Geh nicht in den Winterwald/Verlorene Pfade.

https://www.tanelorn.net/index.php/topic,109291.0.html

Stimmige, grimmige tragisch Griechische Sage um Sünden, Qualen, Götter und die Sage der Argusaugen.

Mit schöner, atmosphärischer Anpassung der Regelmechanik mit Münzen statt Kältemarkern die der Fährmann Charon einsammelt.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Timberwere am 31.12.2018 | 14:48
Taugt The Ferryman etwas? War bisher von so ziemlich allen Through the Breach Szenarien die ich gelesen habe enttäuscht, ein so wundervolles Setting was dann von offizieler Seite fast nur sehr Standard-Konforme, wenige inspirierte Szenarien hat.

Entschuldige, ich habe deine Frage eben erst gesehen.
Ich fand "The Ferryman" nicht schlecht, und eine meiner Mitspielerinnen nannte die Runde sogar "richtig genial", wobei das eher an der Interaktion innerhalb der Gruppe gelegen haben könnte als an der Brillianz des Abenteuers.
Ausgesucht hatte ich es zum Leiten, weil ich etwas haben wollte, das sich relativ kurz und knackig auf einer Con innerhalb von ca. 4-5 Stunden spielen lassen könnte, das also eher geradlinig wäre, ohne aber ausschließlich kampflastig zu sein.
Diesen Anspruch erfüllt das Abenteuer ganz gut. Es gibt Gelegenheiten zum Nachforschen ebenso wie zum Kämpfen - aber wie bei fast allen Fertigabenteuern bleiben ein paar Haken, die man beim Vorbereiten selbst ausbügeln muss, und mindestens einen völlig logischen (und in meinen Augen ziemlich wahrscheinlichen) Schritt, den die Gruppe unternehmen kann, bedenkt das Abenteuer gar nicht, auch wenn es sich ansonsten bemüht, ganz unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten in Betracht zu ziehen und anzureißen. Dafür taucht es für meine Begriffe einigermaßen gut in das Setting ein und ist angenehm flexibel gehalten.

Einige anndere Abenteuer, die ich im Vorlauf zu der Con flüchtig überflog, taugten in meinen Augen da deutlich weniger, so dass ich sie gleich wieder verwarf, aber ich habe mir noch längst nicht alle Szenarien angesehen, die in den Penny Dreadfuls so angeboten werden.
Bisher kenne ich vom tatsächlichen Spielen oder Leiten her neben dem "Ferryman" noch "Madman, Interrupted", was ganz nett, aber auch eher durchschnittlich war (und eine große Logiklücke hat, die vom SL entweder im Vorhinein oder während des Spiels improvisierend) geschlossen werden muss, sowie "Honor among Thieves", was ein abwechslungsreiches, eher soziallastiges und eher längeres Abenteuer ist (wir spielten inklusive Charakterbau etwa 9 Stunden daran, meine ich), das richtig, richtig viel Spaß machte.

Aber ich stimme dir zu, vom Überfliegen her scheinen etliche der fertigen One-Shots eher Standard-Kost zu sein. Welche hattest du dir denn bisher so angesehen?
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 4.01.2019 | 16:05
Das FestGeh nicht in den Winterwald / Grausige Feiertage
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,109476.0.html

Scenic Dunnsmouth (als Fluid Campaign, addaptiert auf Call of Cthulhu Gaslight) - Lamentations of the Flame Princess
Wunderbare Tollbox / Sandbox. Der Läuterer hat dazu eine umfassende Rezi geschrieben.

Aber ich stimme dir zu, vom Überfliegen her scheinen etliche der fertigen One-Shots eher Standard-Kost zu sein. Welche hattest du dir denn bisher so angesehen?

A Night in Rottenburg, Night of the Carver, die beiden Quickshot Szenarien aus den Schnellstartern, sämtliche Oneshots die in den Wyrd Chronicles enthalten sind sowie das aus der Crossroads 7 Encounter Box.

Kein einziges wusste zu gefallen (trotz Fan des TT Games sowie des Story-Backgrounds).

Über Legacy of Darkness hörte ich viel gutes, steht noch aus.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 8.02.2019 | 15:07
Tod an Board (Cthulhu Geisterschiffe)

Klassiker. Zuletzt vor über 4 Jahren geleitet. Wurde Zeit für eine neue Runde. Immer wieder gut. Magdalena bleibt unvergesslich.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: KhornedBeef am 8.02.2019 | 23:16
The Night Season aus (http://The Things We Leave Behind) für Jetztzeit-Cthulhu, bespielt mit Delta Green. Einfach aufgebaut, aber gute, wandelbare Prämisse. Ich war in der beneidenswerten Lage, dass eine Spielerin einen neuen SC erstellt hat, der wie gemacht für das Auskosten des Szenarios war.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Biff am 9.02.2019 | 19:07
Horror for the Holidays und Class Ring für East Texas University (Savage Worlds)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Weltengeist am 9.02.2019 | 20:52
Midgard: Blutmond (noch dabei)

So, wir sind fertig damit. Ist ziemlich cool geworden, wenn auch SEHR anders als im ursprünglichen Abenteuer vorhergesehen... :d
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 18.02.2019 | 13:22
Die schreckliche Welt des Paul Wegener ( Call of Cthulhu)

Zur Feier der Neuauflage nach CoC (Cthulhu: Abenteuer aus der Gruft 1) gleich mal....auf Unknown Armies adaptiert und in der eigenen lokalen Örtlichkeit spielen lassen, die Spieler verkörperten eine alternative Version ihrer selbst.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Marduk am 18.02.2019 | 14:40
So, wir sind fertig damit. Ist ziemlich cool geworden, wenn auch SEHR anders als im ursprünglichen Abenteuer vorhergesehen... :d

Sind auch damit fertig, inzwischen und auch bei uns lief nicht immer alles so, wie ich gedacht hatte... ;)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Klingenbrecher am 19.02.2019 | 19:40
Drachenwerk und Räuberpack

Hat mir sehr gut gefallen.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Little Indian #5 am 19.02.2019 | 19:44
Sargauth Level (Level 3) aus "Waterdeep - Dungeon of the Mad Mage"
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 20.02.2019 | 15:13
Carcosa, NJ / Unknown Armies von Gareth Hanrahan (Autor von Electioneering sowie Recounting the Cost).

"Geisterjagd" mal anders und wie gewohnt mit herrlichen PreGens von Hr.Hanrahan.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 4.03.2019 | 20:22
Poetry Night (by Oscar Rios, Fears Little Sharp Needles/Cthulhu)

Nach Zitat des Autors selbst
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Spielbericht
https://black-oracle.blogspot.com/2019/03/cthulhu-poetry-night.html
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 7.03.2019 | 10:35
Nochmal Poetry Night diesmal im Extended Cut (erweitert, angepasst, Feedback eingebaut)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Don Kamillo am 7.03.2019 | 12:02
Schatten des Dämonenfürsten
- Der Gott aus der Tiefe 2x
- Die Peitsche des Sklaventreibers 1x
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 12.03.2019 | 16:59
In Medias Res (Cthulhu/The Resurrected Vol. 3: Out of the Vault)

Adaptiert auf Unknown Armies, 3 der 4 Characktere waren Doppelganger (7 Spieler insgesamt). Gab dem Szenario eine zusätzliche Würze sowie noch etwas mehr Aggressionspotenzial.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Tina am 16.03.2019 | 11:50
Hallo

Drachenland 14: Wanderer unter dunklen Himmel



Ich leite, sehr amüsant. Leider ohne viele Kämpfe.

Der Nachfolger steht schon in den Startlöchern.

Viele Grüße
Tina
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 18.03.2019 | 22:09
Maria in Three Parts / UA3.

Convention Special Secenario welches vor kurzem an die Agents der Special Ops von Atlas Game raus ging.

Großartiges Szenario welches explizit die Passions von UA3 thematisiert und dies Intensiv sowie eine kleine Verneigung vor "Bill in Three Persons" ist.

https://black-oracle.blogspot.com/2019/03/unknown-armies-maria-in-three-parts.html
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Colgrevance am 27.03.2019 | 00:21
Infinity RPG - Quantronic Heat
DSA 4.1 - Gerons Vermächtnis
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Chiarina am 6.04.2019 | 22:34
Ars Magica: Tower in the Rock (aus "Faerie Stories", Quellen- und Abenteuerband zur 4. Edition)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: ghoul am 9.04.2019 | 09:59
Cthulhu: Escape from Innsmouth / Raid on Innsmouth.

Sehr cooles Doppel-Szenario, sehr "puristisch" nach HPL, seine xenophoben Ängste um Rassenreinheit und all ihre hässlichen Konsequenzen kommen voll zum Ausdruck.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Marask am 9.04.2019 | 10:30
Warhammer Fantasy 4th - Night of Blood
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 14.04.2019 | 19:59
Kaltes Licht aus dem Cthulhu: Apokalypsen Band.
Sehr lethales, Survival-lastiges Szenario um eine Eisige Hölle auf Erden.

Spierbericht
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,110390.0.html
oder
https://inyo.home.blog/2019/04/10/kaltes-licht-teil-1-cthulhu/
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Deepfire am 14.04.2019 | 20:19
Midgard-Runde 1: Stein der Anklage | Sieben Sonnen | Tänzer im Sturm Kampagne ganz knapp vor dem Ende des letzten Teils

Midgard-Runde 2: Runenklingen 1-3 ist durch, wir haben gerade mit den Doomstones angefangen

Midgard-Runde 3: Mitten in der Freeport-Trilogy

Trail of Cthulhu-Runde: Schwarzwald-Requiem | Wiener Blut | Vogelmann | Blutwalzer -Kampagne steht auch kurz vor ihrem Ende (auch nur noch 1-2 Abende) - danach kommt die Neuauflage der Masks of Nyarlathotep!

Earthdawn 3rd Ed: Mitten in Ardanyans Revenge

Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Nodens Sohn am 14.04.2019 | 20:53
System: D&D5e
Abenteuer: Seelenqualen (Splittermond - Arwinger Mark)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Gregor am 15.04.2019 | 14:11
Nights Black Agents (Gumshoe) Zalozhniy Quartet
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: smerk am 15.04.2019 | 22:25

Am Rande des Imperiums: Jenseits des Randes


Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 1.05.2019 | 01:33
The Mystery of Godzina House  - Unknown Armies
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Der Tod am 1.05.2019 | 01:41
"Alas for the Awful Sea", das Einstiegsabenteuer aus dem Buch.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 2.05.2019 | 19:28
Poetry Night - Extended Cut aus dem Fears Sharp Little Needles von Stygian Fox

Ein letzter Durchgang bevor es erneut auf der AnRUFung 2019 wieder präsentiert wird.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 5.05.2019 | 22:22
Als Spieler:

Oakwood Heights (KULT: Divinity Lost)

Als Spielleiter:

Night of Blood (WHFRP)
Edge of Darkness (Dark Heresy)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Martin Lievenbrueck am 6.05.2019 | 20:21
'Devotees' von Eclipse phase
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Chiarina am 6.05.2019 | 20:27
Night´s Black Agents: The Boxmen (3. Teil des Zalozhniye Quartet)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Huhn am 6.05.2019 | 21:41
They served Brandolyn Red (https://goodman-games.com/store/product/dungeon-crawl-classics-2015-halloween-module-they-served-brandolyn-red-pdf/) für DCC.

Ein witziges Abenteuer, das schon gleich zu Beginn nix Anbrennen lässt. Der ein oder andere Plotschluckauf war drin (ein paar Figuren deren familiärer Zusammenhang unklar war und die Tatsache, dass wir an einem relevanten Plotpunkt vorbeiliefen, am Ende aber in einer Cutscene trotzdem die richtigen Schlüsse zogen). Insgesamt war es kurzweilig und wir hatten einen lustigen Abend.

Aber Scheiß auf das Abenteuer: Wir haben mit Rubbel-Charakterbögen (https://www.sphaerenmeisters-spiele.de/epages/15455106.sf/en_GB/?ObjectPath=/Shops/15455106/Products/GMG5150) gespielt! Alle Werte und Ausrüstungen wurden erst freigerubbelt, wenn sie gewürfelt bzw. relevant wurden. Gab tolle Szenen, etwa als der Jongleur plötzlich den üüübelsten Stärke-Wert freirubbelte und der Spieler dann beschrieb, wie *pooof* die Muskelstränge unter dem seidenen Kostüm hervorquollen. Oder als jemand hinter einer Todesfalle zufällig einen Schusterleisten fand ("Genau die Größe fehlte mir noch!"). 
Wir haben immer noch nicht alle Werte freigerubbelt und der SL stellt es uns frei, beim Steigern auf Level 1 entweder alles freizurubbeln oder einfach anhand der bislang vorhandenen Infos eine Klasse zu wählen und still zu hoffen, dass die restlichen Werte schon dazu passen mögen...
~;D
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Deepfire am 6.05.2019 | 22:18
^^ das hatte ich EBEN in der Hand und hab mit meiner Frau noch gerätselt, ob wir das jemals "entjungfern" :)

They served Brandolyn Red (https://goodman-games.com/store/product/dungeon-crawl-classics-2015-halloween-module-they-served-brandolyn-red-pdf/) für DCC.

Ein witziges Abenteuer, das schon gleich zu Beginn nix Anbrennen lässt. Der ein oder andere Plotschluckauf war drin (ein paar Figuren deren familiärer Zusammenhang unklar war und die Tatsache, dass wir an einem relevanten Plotpunkt vorbeiliefen, am Ende aber in einer Cutscene trotzdem die richtigen Schlüsse zogen). Insgesamt war es kurzweilig und wir hatten einen lustigen Abend.

Aber Scheiß auf das Abenteuer: Wir haben mit Rubbel-Charakterbögen (https://www.sphaerenmeisters-spiele.de/epages/15455106.sf/en_GB/?ObjectPath=/Shops/15455106/Products/GMG5150) gespielt! Alle Werte und Ausrüstungen wurden erst freigerubbelt, wenn sie gewürfelt bzw. relevant wurden. Gab tolle Szenen, etwa als der Jongleur plötzlich den üüübelsten Stärke-Wert freirubbelte und der Spieler dann beschrieb, wie *pooof* die Muskelstränge unter dem seidenen Kostüm hervorquollen. Oder als jemand hinter einer Todesfalle zufällig einen Schusterleisten fand ("Genau die Größe fehlte mir noch!"). 
Wir haben immer noch nicht alle Werte freigerubbelt und der SL stellt es uns frei, beim Steigern auf Level 1 entweder alles freizurubbeln oder einfach anhand der bislang vorhandenen Infos eine Klasse zu wählen und still zu hoffen, dass die restlichen Werte schon dazu passen mögen...
~;D
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Eadee am 13.05.2019 | 20:08
zuletzt Geleitet (nicht gespielt):

DSA
Die Phileasson-Saga
Die Seelen der Magier
Über den Greifenpass
Der Schwarze Turm
Gaukelspiel
In den Fängen des Dämons

World of Darkness: Vampire the Masquerade
Lair of the Hidden
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 23.06.2019 | 21:55
Scenic Dunnsmouth, LotF/Cthulhu (Wierd Edition)
- Abgeschlossen, endlich nach 13 Sessions
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 15.07.2019 | 10:34
Auf der AnRUFUNG 2019 wurden unter anderem

The Space between - Nameless Horrors/Cthulhu (großartiges Sekten Szenario, mit Free Form Elementen, gespielt)
In medias res - The Resurrected III: Out of the Vault /Cthulhu (In aufwendiger Free Form gespielt , was eine Sauerei:)
Poetry Night - Fears Sharp Little Needles (mehrfach geleitet, mit Free Form Elementen)

geleitet und gespielt (so wie diverse noch nicht veröffentlichte Szenarien).
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Seraph am 15.07.2019 | 13:37
Auf der AnRUFUNG 2019 wurden unter anderem

The Space between - Nameless Horrors/Cthulhu (großartiges Sekten Szenario, mit Free Form Elementen, gespielt)
In medias res - The Resurrected III: Out of the Vault /Cthulhu (In aufwendiger Free Form gespielt , was eine Sauerei:)
Poetry Night - Fears Sharp Little Needles (mehrfach geleitet, mit Free Form Elementen)

geleitet und gespielt (so wie diverse noch nicht veröffentlichte Szenarien).

Ah, du warst da? Dann sehen wir uns evtl. nächstes Jahr  ;)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Tegres am 15.07.2019 | 13:41
Ich konnte auf der AnRUFung endlich "Abwärts" und "Dockside Dogs" spielen (beides als Freeform) und bin in "Soth" in die Rolle eines Kultisten geschlüpft. Bei der Delta Green Runde "Operation STOP REPO" habe ich mir den Ruf als schlechtester Delta-Green-Agent aller Zeiten erarbeitet.  ;D
Außerdem habe ich mal wieder "Ablage C" geleitet. Ich hatte tolle Spieler und es war wieder extrem witzig.
Danke an die tollen SLs und meine Mitspieler, es hat wirklich viel Spaß gemacht.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 15.07.2019 | 16:18
Ah, du warst da? Dann sehen wir uns evtl. nächstes Jahr  ;)

Jo....du auch. Komplett verpeilt...war aber auch ne Menge los und so viele Leute mit den man sprechen wollte.
Holen wir nächstes Jahr nach! Definitiv
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Seraph am 16.07.2019 | 07:32
Nee-nee, keine Sorge, ich war nicht da. Musste leider kurzfristig absagen.
Aber jo - wird nächstes Jahr nachgeholt!
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: grannus am 16.07.2019 | 20:35
Ich konnte auf der AnRUFung endlich "Abwärts" und "Dockside Dogs" spielen (beides als Freeform) und bin in "Soth" in die Rolle eines Kultisten geschlüpft. Bei der Delta Green Runde "Operation STOP REPO" habe ich mir den Ruf als schlechtester Delta-Green-Agent aller Zeiten erarbeitet.  ;D
Außerdem habe ich mal wieder "Ablage C" geleitet. Ich hatte tolle Spieler und es war wieder extrem witzig.
Danke an die tollen SLs und meine Mitspieler, es hat wirklich viel Spaß gemacht.

So so, dann sehen wir uns hier ja auch wieder. Hat auf jeden Fall eine Menge spass mit dir gemacht!
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 16.07.2019 | 21:21
Als Spielleiter:

Alien RPG - Chariot of the Gods
KULT: Divinity Lost - Oakwood Heights
KULT: Divinity Lost - The Atrocity Exhibition
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: rillenmanni am 17.07.2019 | 10:57
Gespielt:
CoC - Nebel der Wahrheit aus London: Im Nebel der Themse
CoC/nWod - Forget me not! aus The Things We Leave Behind

Geleitet:
DSA1 - Hexennacht (DSA2) in der Reloaded-Version
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Hotzenplot am 17.07.2019 | 14:23
Aus der Reihe "beschissenste Abenteuer der Welt":

- Die Attentäter, DSA
- Im Traumlabyrinth, DSA

Fragt nicht.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: rillenmanni am 17.07.2019 | 14:24
Aus der Reihe "beschissenste Abenteuer der Welt":

- Die Attentäter, DSA
- Im Traumlabyrinth, DSA

Fragt nicht.

Kann man ja eh schon in Deinen Spielberichten nachlesen! :)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Faras Damion am 17.07.2019 | 14:42
1. Hälfte 2019

Geleitet:

DSA4-Hinführung zu Schleiertanz
- "Ein Fest für die Augen": Kurzes Detektivabenteuer in Zorgan um einen Belkehel-Kult der Schönheitswässerchen herstellt. War gut.
- "Schriftenhatz": Ein Buch wurde nach Llanka entführt, das von vielen Banden kontrolliert wird. Herausragend.

W&G
Schnellstartabenteuer: Gruppe untersucht Vorfälle auf einem Krankhausplanten. Kurz, aber nett.


Gespielt:

DSA5-Testrunde:
- Rache ist Stockfisch: Kindsmord in Thorwal. Sehr grausam, seltsame Dramaturgie. Eher mittel.
- Hexenreigen: Spassiges kleines Szenario um Hexen. Sehr gut!

SR5:
- 1/4 von "Gnade ohne Grenzen". Klassischer Auftrag. Bin gespannt wie es weitergeht.

nWoD:
- The Harvesters: Geistergeschichte für Mortals. Absolut schrecklich. Note 6-
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Weltengeist am 17.07.2019 | 15:15
Aus der Reihe "beschissenste Abenteuer der Welt":

- Die Attentäter, DSA
- Im Traumlabyrinth, DSA

Fragt nicht.

Und dann auch noch beide hintereinander... Es sagt einiges über deine SpL-Fähigkeiten aus, dass du jetzt noch eine Gruppe hast  ~;D
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: killerklown am 17.07.2019 | 15:30
ich habe auf eine Kon in Frankreich letzte Woche "X marks the spot", ein gratis Abenteuer in der Welt von Ixalan (Magic: the gathering)
https://www.drivethrurpg.com/product/228662/X-MARKS-THE-SPOT-A-Plane-Shift-Ixalan-Adventure (https://www.drivethrurpg.com/product/228662/X-MARKS-THE-SPOT-A-Plane-Shift-Ixalan-Adventure)

Abenteuer ist schlecht
Vorgefertigte Charaktere sind toll
Welt ist toll
Ein paar coole Ideen (Schätze) für loot
Viel Fan-Service für Magic Spieler, die die Erweiterung/Welt kennen

Alles in einem, ein sehr cooles Rollenspielnachmittag trotz lineares Szenario (Prison break -> Hexcrawl -> Dungeon -> McGuffin)

wurde mit den Regeln von Macchiato Monsters gespielt  :d
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Sindaja am 10.08.2019 | 14:21
Splittermond: Fluch der Hexenkönigin (und zittere nun, ob Teil 3 noch erscheint....)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 24.09.2019 | 18:55
Oneironauten-Kampange von Julia Knobloch aus dem Cthulhu Apokalpyse Band
Jedoch auf adaptiert Unknown Armies 3 und erweitert und vermischt mit eigenen Ideen, Hommage an frühere Szenarien wie The Machine King oder Zawra-Schrecken aus 1001 Nacht, Lovecrafts Dreamland Kurzgeschichten und diversen anderem, wie das PDF Bonusmaterial der Autorin oder ihrer detailierteren Traumtabelle.

Orginalspielbericht
https://inyo.home.blog/2019/09/16/oneironauten-teil-1-cthulhu/

Oder hier im Forum
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,112476.0.html
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: ungeheuer am 25.09.2019 | 12:24
geleitet:
DSA - "Durch das Tor der Welten"
und weiter geht es mit "Die letzte Bastion"!
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Village Idiot am 29.09.2019 | 21:04
The Punchline für Lamentations of the Flame Princess, allerdings mit Warhammer Fantasy Roleplay 2nd.
Und die Evernight Kampage für Savage Worlds angefangen.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 29.09.2019 | 21:28
Als Spielleiter:

Als Spieler:
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Marask am 30.09.2019 | 07:39
Als SL:

Die Diener des Sees (Cthulhu)
Chows Request (Carbon 2185)
The Enemy Within Kampagne (Warhammer 4E)

Als Spieler:

Runequest Glorantha Abenteuer aus dem Schnellstarter
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: BBB am 30.09.2019 | 08:59
Als SL:
The Witcher - Allen eine gute Nacht, das Einstiegsabenteuer aus dem GRW

Als Spieler:
DSA - Jahr des Feuers Kampagne (still going)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Kurna am 30.09.2019 | 21:57
Als SL:
Midgard 1880: Der Apparat des Dr. Negesti (aus dem Abenteuerband zwischen den Welten)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Moonmoth am 30.09.2019 | 22:00
als SL:

"Hole in the Sky"  für Dungeon Crawl Classics
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: killerklown am 7.10.2019 | 12:47
als SL:

"Hole in the Sky"  für Dungeon Crawl Classics

Kannst du was darüber sagen/schreiben?
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Moonmoth am 8.10.2019 | 07:03
Kannst du was darüber sagen/schreiben?
Ich bin nicht sicher, ob Diskussion in diesem Thread gewünscht sind. Schreib mir doch einfach eine DM und frag was du wissen magst.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Biff am 3.11.2019 | 09:36
Als SL:

Tod an Bord - Cthulhu
(Halloween-Sitzung)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Seraph am 4.11.2019 | 07:53
Als SL:

Tod an Bord - Cthulhu
(Halloween-Sitzung)

Geiles Teil!
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Tsuyoshi Hamato am 4.11.2019 | 15:01
Als SL:

- Smaskrifter
- Steinerne Schwingen
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: angrond am 4.11.2019 | 15:12
Als Spielleiter:

- Deadlands "The Forbidden God"
- Warhammer "Schatten über Bögenhafen" und noch dabei bei "Tod auf dem Reik"
- DSA "Efferds Vergeltung"
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Mithras am 4.11.2019 | 15:18
Ich habe am Samstag Comin´ round the mountain für Deadlands Reloaded (also Deadlands mit Savage Worlds Regeln) geleitet. Sowohl ich als SL und die Spieler empfanden das Abenteuer als eine sehr gute Mischung aus sozialer Interaktion, Action bzw. Kampf und Mystery mit dem zu jagenden Critter. Kann ich auf jeden Fall empfehlen als kurzweiliges Abenteur für Deadlands, würde aber auch mit ein paar Änderungen für Urban Fantasy, Cthulhu oder Fantasy mit Steampunkt Elementen funktionieren.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 4.11.2019 | 16:40
Als Spielleiter:

Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Green Goblin am 4.11.2019 | 20:17
Als SL leite ich noch immer Stoneheart Valley von Frog God Games in einer von mir on the fly zu D&D 5 konvertierten Version. Die Minikampagne, die sich aus den Einzelabenteuern "The Wizard's Amulett", "The Crucible of Freya" und "The Tomb of Abysthor" zusammensetzt macht Spaß, auch wenn sich die Charaktere (bzw. deren Spieler) nun so ein wenig in dem nicht gerade kleinen Verlies des Grabmals von Abysthor festgerannt haben.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 5.11.2019 | 14:09
Bill in Three Persons, Unknown Armies 2nd Edition
Maria in Three Parts, Unknown Armies 3nd Edition
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Tele am 7.11.2019 | 17:38
Hexxen 1733, Königreich der Dornen
Warhammer, Enemy within
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Seraph am 7.11.2019 | 17:49
Warhammer, Enemy within

Erste oder vierte Edition?
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Tele am 7.11.2019 | 17:51
Erste oder vierte Edition?

Erste, wobei ich nicht weiß, wie der SL das angepasst hat.

Es sei übrigens anzumerken, dass Bögenhafen das Mega-Desaster war...
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Nodens Sohn am 7.11.2019 | 18:08
Last Man Standing - Cthulhu 7.Ed (Was für ein episches Ende!)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Nebelwanderer am 7.11.2019 | 18:16
Gefressen und gefressen werden - Shadowrun

Das Abenteuer ist 2003 für die dritte Edition veröffentlicht worden, geleitet habe ich aber in der vierten so um 2010 rum, weil ich die Drachensachen toll fand. Hat auch gut geklappt, aber schreiben tue ich dann doch lieber selber die Abenteuer
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 7.11.2019 | 19:41
DSA(5) Heldenwerk: Grimme Herzen
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 13.11.2019 | 13:51
Oneironauten-Kampagnen Variante, Cthulhu: Apokalypsen (Abgeschlossen)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 14.11.2019 | 05:17
Uncanny Echo - Faith
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Village Idiot am 19.11.2019 | 17:47
Cthulhu - The crack'd and crook'd manse
Und in meiner Warhammer Fantasy 2nd Runde stecken die SCs der Spieler gerade in Death Frost Doom (eigentlich für Lamentation of the Flame Princess).
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Schlangengott am 19.11.2019 | 18:10

Selber geschrieben:

Splittermond - Die Bibliothek des Licht (beendet)

Selber geschrieben:

Splittermond - Die Armee der Geister (kommt noch)

Und ich wollte die Gruppe unbedingt noch in eine Earthdawnkampagne einführen, weil da mitunter Leute sind, die gerade erst anfangen und ich denke das Earthdawn für Beginner zwar so ne bissle crunchy aber halt auch übersichtlicher.  :w4: :w20: :headbang:
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Weltengeist am 19.11.2019 | 18:54
Selber geschrieben:

(...)

Selber geschrieben:

(...)

Lies dir mal den Threadtitel nochmal genau durch... und falls das nicht hilft, den ersten Post im Thread... ;)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 22.11.2019 | 00:11
Unland, Fear's Sharp Little Needles, Call of Cthulhu
Adaptiert auf Unknown Armies 3 mit passenden PreGens die alle ihre (passenden) Geheimnisse haben
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Schlangengott am 22.11.2019 | 00:44
@Autor Weltengeist

Die beiden Abenteuer sind in der Prüfe beim Uhrwerks Verlag, insofern besteht da immer noch ne Chance, dass ich im Nachhinein doch richtig lag... :d
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Gregor am 23.11.2019 | 07:29
DSA5: Ein Tod in Grangor
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 24.11.2019 | 22:28
Vom Winde verwest, Zeitlose Ängste, Call of Cthulhu
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: rillenmanni am 25.11.2019 | 10:53
Vorletztes Wochenende: Zum dritten Mal binnen eines Jahres Hexennacht (DSA2) in meiner Reloaded-Version und mit DSA1.
Man glaubt es kaum: Ich habe das Finale leicht versemmelt, obwohl ich es ja mit meiner Erfahrung im Rücken hätte besser wissen müssen! Also nochmal leiten! :)
Und toll: Ich arbeite ja mit Zufallstabellen und lasse die Leute tun, was sie wollen. Und wieder haben die Spieler ganz neue Entscheidungen getroffen. Es wird also nicht langweilig! :)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Grimtooth's Little Sister am 25.11.2019 | 14:07
Cyberpunk 2020 The Slow Boat From Chiba aus Night City Stories, allerdings in London und als Metaplane/AU-Story für Shadowrun.

Age of Cthulhu The Timeless Sands of India und A Dream of Japan, beides modernisiert und auf Shadowrun umgebaut.

Shadowrun: A Walk in the Park

Pathfinder Scenarios: The Jester's Fraud, The Infernal Vault, Die Echoes of the Everwar Serie, The Rebel's Ransom,Shadows Fall on Absalom, The Sarkorian Prophecy, Fury of the Fiend, The Penumbral Accords, Below the Silver Tarn, die City of Strangers Serie, Fortune's Blight und die The Devil We Know Serie.

Kingdoms of Kalamar: The Sirocco's Kiss

Planescape: The Great Modron March

Grade beendeter AP: Legacy of Fire




Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Chiarina am 25.11.2019 | 21:45
Ars Magica 5: The Return Of The Raiders (aus: Tales Of Mythic Europe)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 26.11.2019 | 23:49
Master&Servants, Unknown Armies 2
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 16.12.2019 | 07:48
Fire Fire Burn Burn!, Unknown Armies, Kassiber#10, 2018
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Marask am 16.12.2019 | 08:02
Carbon 2185 - A Cyberpunk RPG
 - Chow´s Request I + II + III

Abenteuer in Mittelerde
 - Die Wipfel des Düsterwalds

Warhammer Fantasy
 - Night of Blood
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 20.12.2019 | 23:37
Jahreswechsel im Hansen-Haus, Cthulhu, Lovecrafter#0
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 21.12.2019 | 02:54
Dungeon World - Lichfield
Uncanny Echo - Bargains
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tannjew am 21.12.2019 | 07:18
Kampagne: Titansgrave (Fantasy Age)
Abenteuer: Arams Geheimnis (Coriolis)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Weltengeist am 21.12.2019 | 07:50
Jahreswechsel im Hansen-Haus, Cthulhu, Lovecrafter#0

Echt, das ist publiziert? Wusste ich ja gar nicht...
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 21.12.2019 | 10:29
Ja, echt;)

https://www.cthulhu-webshop.de/cthulhu_magazine_Lovecrafter-nr-0.html

Jahreswechsel im Hansen-Haus von Simone „Iona“ Bischof ist ein Szenario zum Jahreswechsel 1930/1931 für fünf spielfertige Charaktere. Das Abenteuer hat sich in den letzten Jahren zu einem Favoriten unter Con-Besuchern entwickelt. Im Lovecrafter erscheint das Abenteuer erstmals in gedruckter Form.
Die Autorin sagt über Jahreswechsel im Hansen-Haus: „Es handelt sich um ein Kammerspiel, das in einem Zeitraum von 3-4 Stunden als Oneshot mit vorgefertigten Charakteren gespielt wird. Im Mittelpunkt stehen die Beziehungen zwischen den Charakteren, die im Kontakt mit dem Übernatürlichen eskalieren. Das Szenario ist auch regellos spielbar, leicht auf andere Systeme übertragbar und auch für Einsteiger geeignet.“
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Weltengeist am 21.12.2019 | 11:01
Ich habe das Szenario in lebhafter Erinnerung. Kein Wunder, bin ich doch von einem anderen SC mit einer Axt durchs ganze Anwesen gejagt und schließlich ziemlich Splatter-mäßig erschlagen worden... ;D
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 21.12.2019 | 11:06
Tja, der Cthulhu-Webshop ist echt ein Witz.  ;D Man kann nach Nordkorea, aber nicht Irland bestellen.  >;D
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Ham's the R am 21.12.2019 | 12:49
tartex, schreib die Leute doch einfach mal an und bitte um einen Versand nach Irland. Das ist doch EU; weshalb sollte das nicht funzen?
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Gregor am 23.12.2019 | 13:49
DSA5: Der Unglückswolf (Phileasson)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Kurna am 23.12.2019 | 20:04
Das Private Eye-Abenteuer Die Leiche im Moor aus dem Abenteuerband 10, allerdings adaptiert auf Abenteuer 1880.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 5.01.2020 | 12:35
Bone Deep, Fear´s Sharp Little Needles, Cthulhu
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Chiarina am 5.01.2020 | 12:44
Night´s Black Agents: Treason in the Blood (vierter und letzter Teil der Zalozhniye Quartet Kampagne)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 12.01.2020 | 21:52
Sins of My Youth, Call of Cthulhu, Fear´s Sharp Little Needles
Spilsbury #9485, Call of Cthulhu, Fear´s Sharp Little Needles
Ein Tod in Venedig, FHTAGN
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Hellstorm am 12.01.2020 | 22:26
Weiß garnicht ob ich das jemals hier reingeschrieben habe...*findet nichts*

Ich habe mich und meine Gang durch ein paar unterhaltsame DCC Abenteuer gejagt:

1x They Served Brandolyn Red
Steiles Gonzoabenteuer mit einem absolut göttlichen PUN im Spiel. 4,5/5 sehr guter Cralwer^^. Auch wenn das Ende etwas fizzelig ist.

1x Intrigue at the Court of Chaos
Fantastischer Start für jede Lvl 1 Gruppe mit möglichen kataklysmischen Ergeignissen für die Welt der Spieler. Wo bekommt man sowas für LVl1 sonst.

1x People of the Pit
Goodmans Dungeondelve für Lvl 1 Charaktere. Es wurde mit der upgedateten Version verwendet, ergo eine Ebene mehr. Sehr schönes Abenteuer, wenn auch etwas langsam an einigen Stellen. 4,5/5 Tentakeln

1x The One Who Watches From Below
Der Spanner von Unten ist ein unterhaltsames Abenteuer, das das Prädikat "wierd" verdient. Da muss man schon einiges im Auge behalten, damit die Helden richtig ins Staunen kommen. Ist absolut zu empfehlen!

Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 16.01.2020 | 22:49
The Mardler House, The Unspeakable Oath - Issue 24, Cthulhu (addaptiert auf Unknown Armies 3)
The Young Practicals, Unknown Armies 3 Campain Kit

Beides heute als Kampange begonnen...
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: ungeheuer am 17.01.2020 | 08:51
DSA - In den Fängen des Dämon
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 21.01.2020 | 10:13
The Special Menu, Cthulhu, Fears Sharp Little Needles
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 3.02.2020 | 13:23
Filmreif, Post Modern Magick, Unknown Armies
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Chiarina am 3.02.2020 | 14:49
HeroQuest: Glorantha: "The Missing" (erstes Abenteuer der "The Eleven Lights" - Kampagne)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Marask am 3.02.2020 | 22:37
The Expanse RPG - Abzus Bounty Chapter I
Star Strek Adventures - Darkness
Coriolis - Die Schneiderin von Mira
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 10.02.2020 | 15:41
The Focus Group, Cthulhu, Fear's Sharp Little Needles
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 16.02.2020 | 00:19
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: smerk am 16.02.2020 | 06:19

Mask of the Pirate Queen - Star Wars Edge of the Empire

Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Colgrevance am 16.02.2020 | 08:26
D&D 5e - Die Mine von Phandelver
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Rumpel am 16.02.2020 | 09:52
Troika! - Fronds of Benevolence: http://swanosaurus.blogspot.com/2020/01/fronds-of-benevolence.html (http://swanosaurus.blogspot.com/2020/01/fronds-of-benevolence.html)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 25.02.2020 | 12:10
Tod im Gepäck, Reisen - Passagen in den Tod, Cthulhu
Das schreiende Haus, Die Janus-Gesellschaft, Cthulhu
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 4.03.2020 | 15:21
Of Grave Concern, Monophobia, Cthulhu
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Little Indian #5 am 5.03.2020 | 12:46
To End All Wars aus Daring Tales of Adventure, Vol. 1
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 9.03.2020 | 13:28
Gestohlene Leben, Kleine Völker, Cthulhu
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Chiarina am 9.03.2020 | 15:13
HeroQuest: Glorantha: "Jarstak´s Raid" (zweites Abenteuer der "The Eleven Lights" - Kampagne)
Ars Magica: Cause & Cure
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 10.03.2020 | 22:42
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 23.03.2020 | 13:52
Fate Anthologie Band 1 - Silicon City
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 23.03.2020 | 15:32
Segler auf Sternenloser See (DCC)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Coltrane am 23.03.2020 | 15:50
Dito.  ;D
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Excaleben am 23.03.2020 | 15:55
Segler auf Sternenloser See (DCC)

+1 hier muss irgendwo ein Nest neuer DCC Spieler sein  ;D
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Mhyr am 23.03.2020 | 15:56
Adventure: The Night Land
Storyline: Spoils of War
Campaign: Oracle of War
Setting: Eberron
System: D&D 5E
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Village Idiot am 25.03.2020 | 09:27
Beyond the Wall - Die verärgerten Feen eines der Szenarien aus dem GRW
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Faras Damion am 25.03.2020 | 10:45
Beyond the Wall - Die verärgerten Feen eines der Szenarien aus dem GRW

Genau das habe ich letzte Woche auch gespielt und werde es Samstag mit Mutter, Bruder, Schwager und meiner besserer Hälfte wieder leiten. :)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: AlucartDante am 25.03.2020 | 14:07
Ich habe endlich mal Into the Shadows gespielt, ein Shadowrunabenteuer mit recht viel technischen Handouts und es war wirklich gut. Da ich hier oft über Shadowrunmaterial meckere: Ich fand das bisher das beste offizielle Abenteuer. Es mag ein paar Macken haben, aber das Material ist großartig, die Story ist gut, es atmet viel Shadowrun und es ist im Gegensatz zu dem meisten Shadowrunmaterial übersichtlich aufgearbeitet.

Gibt von mir 9/10 Punkten.

Das Abenteuer passt perfekt für Cyberpunk/Shadowrun und lässt sich allerdings nur gut in SciFi Rollenspiele übertragen, beim Übertrag in Fantasy/Cthulhu/DnD würde schon einiges verloren gehen.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Nodens Sohn am 25.03.2020 | 16:08
Ich habe mit meinen Kurzen Verschollen in den Drachen-Rotz-Fällen gespielt. Das ist das Einstiegsabenteuer von So nicht, Schurke! Was haben wir gelacht.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: asri am 25.03.2020 | 17:40
Ich habe mit meinen Kurzen Verschollen in den Drachen-Rotz-Fällen gespielt. Das ist das Einstiegsabenteuer von So nicht, Schurke! Was haben wir gelacht.

Das hab ich gestern auch gespielt - mit ungefähr gleichaltrigen Freunden (Ende 30/ Anf ang 40). Schön gemacht!
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Gunthar am 25.03.2020 | 17:54
Wir sind gerade dran:
D&D 5e: Rappan Athuk
Midgard 5: Weisser Wolf und Seelenfresser
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Faras Damion am 25.03.2020 | 18:40
Ich habe endlich mal Into the Shadows gespielt, (...)

Hättest Du einen Link. ich finde nur die Romane.  :think:
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: AlucartDante am 5.04.2020 | 00:45
Ups, gar nicht mehr gesehen, sorry!

Das Abenteuer heißt manchmal auch Schattenspieler? Jetzt erst gesehen.

https://www.shadowrun6.de/downloads/promo/into_the_shadows.zip (https://www.shadowrun6.de/downloads/promo/into_the_shadows.zip)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Mr.Misfit am 5.04.2020 | 00:59
Aufgrund der aktuellen Situation:

Golden Sky Stories (wahrlich knuffig) - Der verlorene Schrein
Mass Effect (Auf Discord gezwungen, über Stars Without Numbers) - Discovery aka. was passiert wenn Monster anderen aus SciFi-Serien in Mass Effect auftauchen ^^
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: phant am 5.04.2020 | 01:59
DSA1-das Schiff der verlorenen Seelen

Herrlicher Trash! Andere Verlage machen mit der Güteklasse auch heute noch Geld....
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 15.04.2020 | 23:21
Alone Against the Flames, Call of Cthulhu (Soloszenario)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 16.04.2020 | 07:38
DUNGEON CRAWL CLASSIC "Der Juwelier, der nach den Sternen griff"
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 19.04.2020 | 14:36
Alone Against the Frost, Call of Cthulhu (Soloszenario)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Village Idiot am 19.04.2020 | 14:49
The Apartment - Cyberpunk Red Jumpstart.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Rhylthar am 19.04.2020 | 16:03
Alone Against the Frost, Call of Cthulhu (Soloszenario)
+1
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 23.04.2020 | 11:49
DCC: Prince Charming Reanimator (https://www.drivethrurpg.com/product/121053/FT-0--Prince-Charming-Reanimator)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Chiarina am 23.04.2020 | 11:55
HeroQuest: Glorantha: "The Burning Of Lhankpentos The Blind" (drittes Abenteuer der "The Eleven Lights" - Kampagne)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Seraph am 23.04.2020 | 12:17
Gerade angefangen - DSA Phileasson-Saga
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Swafnir am 23.04.2020 | 13:09
DCC:

Das Portal unter den Sternen
Segler auf sternenlose See
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Village Idiot am 3.05.2020 | 16:51
Definitely not Kansas (Screamsheet) - Cyberpunk Red Jumpstart.

Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 3.05.2020 | 17:16
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Vasant am 3.05.2020 | 17:34
In der Oneshot-Saison hier leite ich tatsächlich auch mal Fremdabenteuer  :) Zuletzt unter anderem:
Savage Worlds – The Kerberos Anomaly  (https://www.drivethrurpg.com/product/311229/The-Kerberos-Anomaly)
Heroes of Terra (Savage Worlds) - The Plumber's Dilemma (https://www.drivethrurpg.com/product/155073/Heroes-of-Terra-One-Sheet-The-Plumbers-Dilemma)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Coltrane am 3.05.2020 | 18:16
DCC - Hole in the sky
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: phant am 3.05.2020 | 19:55
DSA1 - Das Schiff der verlorenen Seelen  :headbang:

Ups, oben schon mal gepostet....
So begeistert war ich.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Tele am 5.05.2020 | 23:01
Hexxen 1733: Der kopflose Reiter
MYZ: Der Weg nach Eden
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 6.05.2020 | 14:34
Alone Against the Tide, Call of Cthulhu (Soloszenario)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Swafnir am 13.05.2020 | 10:14
Fluch der Barbarenkönige (DCC)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Daheon am 13.05.2020 | 10:26
Zu Ende geleitet: Fluch der Barbarenkönige (DCC)
Leite aktuell: Battle of the Bands (Over the Edge 3E)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Marduk am 19.05.2020 | 15:32
Aktuell:

Deadlands Reloaded Coffin Rock.

Ein schönes kleines Ortsbasiertes Abenteuer
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: soises am 20.05.2020 | 22:40
play by post für Einsteiger geleitet: "Wir sein Goblins" auf DnD 5e
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Cycronos am 5.06.2020 | 16:57
Curse of Stradh, DnD 5
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Der Mönch am 24.06.2020 | 15:44
Der Apfelwurm von Alriksfurt! :-D  (https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Der_Apfelwurm_von_Alriksfurt)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 30.06.2020 | 09:33
Die Bestie im Moor, English Eerie
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Swafnir am 30.06.2020 | 19:01
Schatten der Schnabelmenschen (DCC)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: PS am 2.07.2020 | 11:29
AD&D 2nd Edition - Die Randal Morn Trilogie als SL
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 3.07.2020 | 10:29
King, Cthulhu Britannica, Call of Cthulhu - Adaptiert auf NEMESIS
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: killerklown am 3.07.2020 | 12:57
King, Cthulhu Britannica, Call of Cthulhu - Adaptiert auf NEMESIS

Hoooooo, tell me more, das klingt ja genau nach meinem Geschmack!
Warum hast du NEMESIS und nicht Reign genutzt?
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 3.07.2020 | 14:42
Hoooooo, tell me more, das klingt ja genau nach meinem Geschmack!
Warum hast du NEMESIS und nicht Reign genutzt?

Weil ich ORE mit Madness Meter wollte, was NEMESIS bietet aber nicht REIGN.
Zusätzlich ist NEMESIS leichter an Regeln und King aus dem Cthulhu Britannica ist ein Szenario im Now Setting, wo die Fantasy Regeln von REIGN nicht ganz angebracht sind^^.

Wenn ich nach REIGN spiele dann aber auch richtig, REIGN also komplett auf den Kontinenten Heluso und Milonda (und keinen irdischen^^)....leider haben wir auch noch nicht nach REIGN 2nd Edition gespielt, müssen wir demnächst noch nachholen...

Zu King, Cthulhu Britannica
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Don Kamillo am 6.07.2020 | 00:23
D&D5 Adventurers League:

Moon 1-1 Treasure Hunt Abenteuer 1-3
Moon 4-3 Gate to the Unknown
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Nodens Sohn am 6.07.2020 | 06:22
Beyond the Wall: Die Magie der Träume
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: bobibob bobsen am 6.07.2020 | 09:46
Ashen stars: the Pleasure Bringer
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 6.07.2020 | 11:04
Der verlorene Fluss, English Eerie.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 23.07.2020 | 13:35
St. Swithun’s Hole, Cthulhu Britannica Avalon – The Country of Somerset
Adaptiert auf Nemesis ergänzt um Unknown Armies Passions.


Spielbericht
https://inyo.home.blog/2020/07/22/st-swithuns-hole-cthulhu/
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Argovan am 29.07.2020 | 12:13
Seit Corona im Winterschlaf: D&D5 – 'Lost Mine of Phandelver', danach 'Princes of the Apocalypse'

Nun über Discord/Roll20: Old-School Essentials – 'Barrowmaze', zwischendurch 'B3 Palast der Silberprinzessin'
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Runenstahl am 29.07.2020 | 12:17
Ich leite derzeit "Odyssey of the Dragonlords" und spiele "Baldurs Gate - Descent into Avernus". Beides D&D 5e.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 6.08.2020 | 19:31
New Ult City

Ein Cthulhu Szenario im "Traumlande-Diesel-/Organic-Punk" Setting.

Spielbericht
https://inyo.home.blog/2020/08/05/new-ult-city-cthulhu/
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Biff am 18.08.2020 | 17:49
Degrees of Horror (die PPK für East Texas University). Nach über zwei Jahren ging die Kampagne für alle beteiligten zufriedenstellend zuende.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: rillenmanni am 18.08.2020 | 18:25
Seuche an Bord Unleashed, meine DSA1-Aufwertung dieses DSA1-Havena-Abenteuers.
Jetzt zweimal geleitet, und es war einigermaßen verrückt. Offen gewürfelt, offen die Zeit laufen lassen, nichts und niemanden behupst. Die Stadt ist beide Male nicht untergegangen.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Blizzard am 18.08.2020 | 18:27
Mit Tischrunde #1 habe ich bislang "Poison" und "Red Fall" geleitet, 2 Abenteuer für Shadows of Esteren aus dem SoE- Schnellstarter.

Bei Tischrunde #2 leite ich zur Zeit "Die Schatten dunkler Tage", das Einstiegs-Abenteuer zu Elyrion aus dem Elyrion- GRW.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: rillenmanni am 18.08.2020 | 18:34
Oh, und ach so! Hier geht es ja nicht nur darum, was man geleitet hat. Gespielt habe ich noch:

Castle Xyntillan (https://www.drivethrurpg.com/product/308789/Castle-Xyntillan)

Broken Castle (http://beyondfomalhaut.blogspot.com/2020/05/broken-castle-reviewbroken-castle-2019.html)

Beide mit AD&D 1E. Aber ich stecke in beiden Gemäuern noch irgendwie drinne.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: rillenmanni am 18.08.2020 | 19:18
Und ja, natürlich auch noch Tomb of the Serpent Kings (https://www.drivethrurpg.com/product/252934/Tomb-of-the-Serpent-Kings--Deluxe-Print-Edition). Ich bekomme bald noch Dungeon-ADHS! :)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Gregor am 19.08.2020 | 19:54
Geleitet DSA5:

Hrangars Kinder
Auf der Suche nach dem Larghala'Hen

Der dunkle Mhanadi
Unheil über Arivor
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 21.08.2020 | 07:35
Menschenfracht aus dem Band  Nautischer Nachtmahr, Call of Cthulhu

Spielbericht
https://inyo.home.blog/2020/08/20/menschenfracht-cthulhu/
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Baron_von_Butzhausen am 21.08.2020 | 08:06
Ongoing: Immer noch Pathfinder Abenteuerpfad Skulls & Shackles. Wir sind jedoch auf D&D5 gewechselt. Ich wollte von Pathfinder weg zu SaWo, die Gruppe mehrheitlich zu D&D. Bin tatsächlich vom System mehr angetan wie gedacht. Die Kampagne trifft weiterhin genau das was die Spieler wollen.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Argovan am 22.08.2020 | 08:47
Nach dem Palast der Silberprinzessin ist nun ‚The Hole in the Oak‘ an der Reihe. (Old-School Essentials)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Ham's the R am 28.08.2020 | 16:36
Parzival and the Wasteland Knights
Fallout Szenario
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Kurna am 1.09.2020 | 00:42
Meine Abenteuer 1880-Gruppe hat das Abenteuer "Das Mädchen aus der Themse" erfolgreich abgeschlossen (soweit man das beim Auftakt einer Kampagne sagen kann).  :)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Beo am 1.09.2020 | 08:15
Ich habe grade just gestern mit meiner WoD Werwolfgruppe Under a Blood Red Moon beendet (als SL).

Das letzte mitgespielte Abenteuer, welches man erwerben kann, war bei mir DSA 4.1 "Marmortränen"
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 2.09.2020 | 15:24
Surok B-11, Cthulhus Ruf Untergrund Sonderband

Spielbericht
https://foren.pegasus.de/foren/topic/33349-surok-b-11/
Titel: Re: Spielbericht - Was wurde vor kurzem gespielt.
Beitrag von: Hellstorm am 4.09.2020 | 07:21
Tower of the Stargazer von LoftP. Schickes Einsteigerabenteuer was aber tatsächlich auch fürs GM anlernen geeignet ist. Raggi hat Kommentarboxen eingefügt, die seine Gedankengänge darlegen. Abenteuer selbst ist gut lesbar und im typischen LoftP Stil mehr an erwachsene gerichtet.

Gespielt wurde das Modul mit OSE (Testlauf) und lief sehr gut. Kleinere Regelanpassungen waren notwendig, da LoftP zwar auf B/X basiert aber Änderungen vorgenommen hatte. Diese Veränderungen sind gut dokumentiert und können daher, ohne Probleme, revidiert werden.

Die Gruppe bestand aus Erfahrenen und Neulingen, daher war das Abenteuer etwas zu leicht für die Spieler. Erfahrene Dungeoncrawler riechen die doch einfacher gehaltenen Fallen schnell und finden auch schnell gangbare Lösungen. Trotzdem gab es unterhaltsame Momente, wie der Kleriker der ein Dutzend Bauern anheuert (Retainerregel) um eine Razzia im Turm durchzuführen aber eigentlich nur als Ablativlebenspunkte und Fallendetektoren benutzt wollte(Chaotische Ausrichtung halt :D). Leider hatte die Gruppe den Schatzraum schnell entdeckt und den Turm nicht vollständig erkundet, weswegen viele cthulhuide Begegnungen ausfielen (schade schade :/).

Das Abenteur hatte den Aufhänger, dass die Helden einer verfeindeten Gruppe zuvorkommen. So konnten sich die Helden es nicht nehmen lassen, den Turm noch mit eigenen Fallen aufzubessern. Im Abenteuer gibt es ein Idol im Glas, das Idol greift alles an sobald das Glas zerspringt. Die Spieler hatten das rausgefunden und eine Falle für die "gegnerische Gruppe gebaut"
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 8.09.2020 | 18:46
Lazarus, in Spades, Shadows Over Stillwater: Against the Mythos in the Down Darker Trails Setting
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 23.09.2020 | 23:51
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 11.10.2020 | 13:25
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 19.10.2020 | 14:24
And Madness Shall Rise To Devour The West, Call of Cthulhu
https://inyo.home.blog/2020/09/30/and-madness-shall-rise-and-devour-the-west-cthulhu/

The Devourers In The Mist
, Call of Cthulhu
https://inyo.home.blog/2020/09/16/the-devourers-in-the-mist-cthulhu/

Die High, Call of Cthulhu
https://inyo.home.blog/2020/09/09/die-high-cthulhu/
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 29.10.2020 | 09:53
Krötenmutter, Geh nicht in den Winterwald, Verlore Pfade

https://inyo.home.blog/2020/10/28/krotenmutter-geh-nicht-in-den-winterwald/
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: DerBlaueKoboldwanderer am 29.10.2020 | 10:11
Dungeon Crawl Classics, der Segler auf sternenloser See

https://www.youtube.com/watch?v=KXJU3q1l7Og
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Boni am 29.10.2020 | 10:15
Meine Hârnmaster-Runde hat gerade "Die Toten des Winters" abgeschlossen.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Colgrevance am 30.10.2020 | 09:20
Meine Hârnmaster-Runde hat gerade "Die Toten des Winters" abgeschlossen.

Magst du vielleicht im dazugehörigen Rezensionsthread (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,95620.100.html) oder auch im HârnMaster-Unterforum ein paar Worte darüber schreiben, wie es lief bzw. bei den Spielern angekommen ist? Wir hatten ja vor kurzem eine Diskussion über die Qualitäten der deutschen vs. englischen Fassung; mich würden deine Gedanken dazu (oder auch einfach generelle Erfahrungen) interessieren.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: bolverk am 30.10.2020 | 09:39
Ich habe voe ein paar Jahren hier im "Biete"-Bereich günstig ein paar Shadowrun Abenteuer der 1. oder 2. Edition geschossen. Das hat sich nun endlich bezahlt gemacht, ich habe seit Beginn der Corona-Distanz folgendes geleitet:
Dazwischen eingestreut habe ich die ersten 3 Abschnitte von Harlequin, im Augenblick sind wir an Dragon Hunt.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Ma tetz am 30.10.2020 | 10:06
Earthdawn: Ardanyans Revenge
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Weltengeist am 30.10.2020 | 10:32
Irgendwie traue ich mich hier ja immer nicht, die von mir gekaperten Kaufabenteuer hier aufzuführen, weil ich meinem Selbstverständnis als "Kaufabenteueranpasser" da alle Ehre gemacht habe und das Ergebnis häufig nur noch ganz entfernt etwas mit dem Original zu tun hat. Aber der Vollständigkeit halber hatten wir im letzten halben Jahr Abenteuer "inspiriert von":


Und aktuell laufen Abwandlungen von "Steinerne Schwingen (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,95386.msg134636542.html#msg134636542)" (DSA, jetzt ebenfalls in London 1881) und "Alptraum des Todes (https://www.tanelorn.net/index.php/topic,95386.msg134923655.html#msg134923655)" (DSA Myranor).
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 30.10.2020 | 10:45
Ich weiß auch nicht, was bei mir falsch läuft, weil ich Cthulhu-Abenteuer in Fantasy-Settings übertrage und Fantasy-Abenteuer ins Wien der 1920iger.  ;D
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: ungeheuer am 2.11.2020 | 13:55
Wir spielen gerade DSA - Die Göttin der Amazonen!
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: aufiblue am 2.11.2020 | 17:01
Zuletzt geleitet:
Diebe in Leet / Aborea
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Mister Kitten am 28.02.2021 | 13:45
Gestern nach knapp über vier Jahren und vielleicht 30-35 Sitzungen die Mutant Year Zero-Metaplot-Kampagne beendet. Eine sehr schöne Erfahrung und die Spielwelt hat mich ihrer Mischung aus Drama und etwas Slapstick-Möglichkeiten die ganze Zeit über gut funktioniert.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Tele am 28.02.2021 | 14:07
Das sind viele Sitzungen. Kannst du vielleicht, wenn du magst, im Unterforum sagen, welche Karte, wie viel Prozent erlundet wurden, welche vorgegefertigten Szenarien ihr erlebt hat und wie die Entscheidung am Ende ausfiel. Würde mich brennend interessieren.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Gunthar am 28.02.2021 | 14:20
Letzthin abgeschlossen: Sunless Citadel (D&D 5e).
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Marask am 28.02.2021 | 20:03
Offenbarung des Himmels (DSA 5)
Später Post (DSA 5)
Into the Wolf´s Maw (Svilland 5e)
Death on the Reik (Warhammer Fantasy 4e/gerade abgeschlossen und weiter gehts mit Power behind the Thron)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 18.03.2021 | 23:35
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: scales am 19.03.2021 | 07:22
* Chariot of the Gods (Alien RPG)
* T 1-4 Temple of Elemental Evil (wird mit D&D 5e bespielt)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Teetroll am 19.03.2021 | 08:46
D&D 5 = Fürsten der Apokalypse

Pathfinder 2 = Die Schlickpest

Beides schöne Abenteuerchen, wobei FoA wirklich viel Vorbereitung als SL erforderte...

Mit morgendlichen Earl Grey,
Teetroll
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Argovan am 20.03.2021 | 09:57
Wir haben gestern die Mini-Kampagne „Die vier Jahreszeiten der verrückten Wissenschaft“ aus dem Tales from the Loop Regelwerk abgeschlossen. Klasse! Selten so viel Spaß beim Rollenspiel gehabt.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Swafnir am 22.03.2021 | 16:09
Little Wizards: "Verzauberte Schokolade!" beim Online-Familiensonntag unserer Stadtbibliothek. Hat echt gut mit den Kids funktioniert.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Drantos am 23.03.2021 | 17:54
Zuletzt gespielt: Shattered Star für PF1

Seit 3 Wochen am Leiten: Hoard of the Dragon Queen für D&D 5e

cu Drantos
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Argovan am 10.04.2021 | 08:41
D&D5 – ‚The Joy of Extradimensional Spaces‘ aus ‚Candlekeep Mysteries‘

War kein Highlight, aber okay. Habe mir auch eine geänderte Rahmenhandlung ausgedacht, weil ich mit dem Original-Ansatz nicht zufrieden war.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Ma tetz am 10.04.2021 | 09:08
Die Nacht des Kopflosen Reiters - Hexxen 1733

Segler auf sternenloser See - DCC

Natürliche Auslese - Der Schatten des Dämonenfürsten
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Village Idiot am 10.04.2021 | 22:12
The Sad Case of Mary Pym - Hellboy The Roleplaying Game Quickstarter
Tower of the Stargazer - eigentlich LotFP, gespielt in meiner Old School Essentials/D&Db/x Red Tide Runde (ein paar SCs wollen vielleicht nochmal zum Tower zurück)
Keep on the Borderlands -D&Db/x, ist die Startregion/das Startmodul der Red Tide Kampagne
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: WaterBaron am 11.04.2021 | 10:05
Geschichten aus dem Schatten - Der Schatten des Dämonenfürsten

Und aktuell ist es Queen of Gold - ebenfalls Der Schatten des Dämonenfürsten
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Infernal Teddy am 11.04.2021 | 10:13
Ich leite heute Nachmittag wieder The Enemy With
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tannjew am 11.04.2021 | 10:37
Ich leite aktuell auch die Geschichten aus dem Schatte für den Schatten des Dämonenfürsten.
Außerdem das Abenteuer „Deep Carbon Observatory“ mit Mörk Borg.
Und gelegentlich „So nicht, Schurke!“ und Little Wizards.

Daneben bin ich Spieler bei KULT, Alien RPG und Legacy - Life among the Ruins.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Menthir am 11.04.2021 | 12:18
Wir sitzen gerade an Abenteuer 4 des Shackled City Adventure Paths (D&D 3.5) - Zenith Trajectory - und sind gerade im Kuo-Toa-Tempel Bhal-Hamatugn angekommen.

Den Abenteuerpfad besitze ich seit 2005, aber wir haben erst im September 2019 ernsthaft angefangen, diesen zu bespielen. Bisher gefällt er mir sehr gut. :-)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Nodens Sohn am 11.04.2021 | 12:57
Die Shk'ryth - das erste Abenteuer aus der Cthulhu NOW Kampagne "Nocturnum"
Das war ein schöner und stimmungsvoller Einstieg. Ich bin gespannt was uns noch erwarten wird.

Gejagt! - (als SL) Ein kleiner Abstecher nach Gondalis/Mertalischer Städtebund - ein Splittermondabenteuer aus dem Band "Unter Wölfen" gespielt mit D&D5-Regeln.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: bolverk am 12.04.2021 | 14:18
Imer noch Shadowrun:
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Argovan am 24.04.2021 | 08:49
D&D 5E – Cellar of Death

Nettes kleines Prequel zu Tomb of Annihilation.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Thallion am 24.04.2021 | 08:59
Tales from the Loop - Sommerferien und Killervögel
Tales from the Loop - Besucher aus der Kreidezeit
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Rhylthar am 24.04.2021 | 10:26
Wir sitzen gerade an Abenteuer 4 des Shackled City Adventure Paths (D&D 3.5) - Zenith Trajectory - und sind gerade im Kuo-Toa-Tempel Bhal-Hamatugn angekommen.

Den Abenteuerpfad besitze ich seit 2005, aber wir haben erst im September 2019 ernsthaft angefangen, diesen zu bespielen. Bisher gefällt er mir sehr gut. :-)
Der ist auch sehr nett. Muss man nur ein wenig dran feilen.

Wir sind gerade mit Call from the Deep (D&D 5E) gestartet.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Hotzenplot am 24.04.2021 | 10:42
Das Jahr des Greifen.

DSA 4.1

Fertig gespielt nach 22 Spieltagen.
Dezember 2019 bis April 2021.

Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Argovan am 29.05.2021 | 10:18
D&D 5E – Shield of the Hidden Lord

Wieder viel Spaß gehabt. Und ich hoffe das Thema in zwei oder drei Jahren dann wieder aufzugreifen, was bei meinen Spielern für einen netten Aha-Effekt sorgen sollte.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Menthir am 1.06.2021 | 19:24
Der ist auch sehr nett. Muss man nur ein wenig dran feilen.

Ja, auf alle Fälle. Ich stricke allerdings viel um die Charaktere und weniger um die normale Storyline. So kann man das ganz gut zusammenflechten, wenn man viel mit Foreshadowing arbeitet und die Dungeons hier und da etwas kürzt.

Sind jetzt gerade mit Abenteuer 3/4 (wir spielen den Hardcoverband, also 4) fertig und kommen jetzt zum Abenteuer 5 - The Demonskar Legacy.

Wir werden auf jeden Fall dran bleiben. Unser Spieltempo ist nicht unendlich hoch, aber das ist absolut in Ordnung. Wir spielen etwa 3-6h im Monat.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Ma tetz am 1.06.2021 | 19:34
SL:
Ein Jahr ohne Regen - Der Schatten des Dämonenfürsten

Nicht aufregend aber eine solide Grundlage für 1-2 schöne Spielabende

Spieler:
Bauernzorn in Bruchsal - Hexxen 1733

Sehr unterhaltsam mit angenehm komplexen Recherchen und Hexxentypisch knackigen Kämpfen.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 1.06.2021 | 20:06
OSE - Tomb of the Serpent Kings

Torg Eternity - Tag 1: Tharkold

(beide als Spieler)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 4.06.2021 | 12:16
SL:
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Nodens Sohn am 27.06.2021 | 07:33
als SL:
"Das geheimnis des Krähenwassers" - Splittermondabenteuer (jedoch mit D&D-Regeln gespielt)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Ma tetz am 27.06.2021 | 08:04
Als SL:

Chapel on the Cliffs - DnD 5
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 2.07.2021 | 07:31
SL:
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Swafnir am 2.07.2021 | 08:04
Dungeon Crawl Classics - Unter dem Messingbrunnen
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Fnord am 2.07.2021 | 08:18
Als SL:

The Flood - Deadlands -Savage Worlds gespielt mit GURPS Regeln
Eine Plot-Point-Kampagnie mit ca.30+ Abenteuern und Abenteuerideen um die Westküste zwischen Maze und Rocky Mountains um das Ende der Railwars, also der Schienenverbindung von Ost nach West.

Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Argovan am 3.07.2021 | 00:12
D&D 5E – Escape from Malar‘s Throat

Ganz nettes kleines Abenteuer in Port Nyanzaru. Nicht zu 100% logisch, aber gut geeignet, um die Charaktere in der Stadt bekannter zu machen.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Kaskantor am 4.07.2021 | 14:10
DCC: Das Loch im Himmel, als SL.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Huhn am 4.07.2021 | 21:18
Falls ihr euch gefragt habt, wer da vor einigen Monaten so beknackt war, bei Otherland im Sonderverkauf "The Warlock of Firetop Mountain" für Advanced Fighting Fantasy zu erstehen ... das war ich. Und ich habe es tatsächlich geleitet. Und zwar mit Beyond the Wall, weil ich beim Durchlesen befunden habe, dass ich mir AFF nicht antue. ;D War ... äh ... ein Erlebnis. Spielbericht mit ausführlichem SL-Kommentar zum Abenteuer selbst und zu meiner Konvertierung auf BtW folgt. ;)
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 5.07.2021 | 06:57
Falls ihr euch gefragt habt, wer da vor einigen Monaten so beknackt war, bei Otherland im Sonderverkauf "The Warlock of Firetop Mountain" für Advanced Fighting Fantasy zu erstehen ...

Bin sehr gespannt mehr zu hören! Ich habe die ältere Fassung von Myrmidon-Press schon ein fast 2 Jahrzehnte lang hier einstehen, habe mich aber noch nicht geschafft es zu leiten,  weil man doch viel umarbeiten muss, aber seine erste Liebe Rummachen sollte einem das irgendwann Wert sein.

Ich leite gerade Tomb of the Serpent Kings für DSA1 und das klappt sehr, sehr gut. Das Modul scheint exakt für die Absonderheiten von DSA1 (im OSR-Kontext) geschrieben zu sein: anfangs gibt es viele Fallen, die Dank der viele DSA-Hitpoints anständig weh tun, aber doch nicht töten. Spielt man natürlich OSRmäßig als Rätsel aus, anstatt irgendwelche suspekten Diebes-Skills zum Entschärfen zu haben. Die Kämpfe sind dann auch keine Mooks/Minions-Gemetzel, die mit Parade ewig dauern, sondern harte Rätsel-Monster mit Schwachstellen, wo Paraden wirklich eine Gnade sind.
Und wenn es dann schwächere Gegner gibt, sind die Lebenspunkte der Helden schon auf Low-Level-D&D-Niveau runter.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Zanji123 am 5.07.2021 | 07:32
Bin sehr gespannt mehr zu hören! Ich habe die ältere Fassung von Myrmidon-Press schon ein fast 2 Jahrzehnte lang hier einstehen, habe mich aber noch nicht geschafft es zu leiten,  weil man doch viel umarbeiten muss, aber seine erste Liebe Rummachen sollte einem das irgendwann Wert sein.

Ich leite gerade Tomb of the Serpent Kings für DSA1 und das klappt sehr, sehr gut. Das Modul scheint exakt für die Absonderheiten von DSA1 (im OSR-Kontext) geschrieben zu sein: anfangs gibt es viele Fallen, die Dank der viele DSA-Hitpoints anständig weh tun, aber doch nicht töten. Spielt man natürlich OSRmäßig als Rätsel aus, anstatt irgendwelche suspekten Diebes-Skills zum Entschärfen zu haben. Die Kämpfe sind dann auch keine Mooks/Minions-Gemetzel, die mit Parade ewig dauern, sondern harte Rätsel-Monster mit Schwachstellen, wo Paraden wirklich eine Gnade sind.
Und wenn es dann schwächere Gegner gibt, sind die Lebenspunkte der Helden schon auf Low-Level-D&D-Niveau runter.

:D das Abenteuer find ich eh klasse. Das habe ich in ner Beyond the Wall Kampagne verwurstelt
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 5.07.2021 | 07:36
:D das Abenteuer find ich eh klasse. Das habe ich in ner Beyond the Wall Kampagne verwurstelt

Das Problem ist einfach, dass es vom Hintergrund/ de Stimmung nicht passt? Ich hatte immer Angst, dass da viel mehr schief gehen kann.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Zanji123 am 5.07.2021 | 14:29
du kannst es ja einfach in irgend ein Setting packen.

Bei mir habe ich da einfach ein paar junge Abenteuer drin verschwinden lassen und meine Helden mussten die befreien. Daraufhin sind die dem Echsenwesen begegnet und da wir gesetzt haben das es eine uralte Zivilisation gab (und da wir alle DSA spielen waren das halt dann irgendwie Echsen) konnte ich den Typen als Plothook für weitere Abenteuer nutzen.

hast du keine Echsen in deinem Setting -> mach nen Lich rein.... oder nen Geist eines Pharaos .... das Grab passt immer :)

Dazu hab ich dann noch random Bilder von alten Maya Tempeln ausm Netz gesucht und man fühlte sich wie Indiana Jones


aber back2Topic:

Abgeschlossen: Beyond the wall runde mit dem Verzehrer als Bedrohung (und nem peinlichen Endkampf bei dem JEDER Angriff gegen den Krieger nicht klappte da ich permanent eine 2 gewürfelt hab)

Neu gestartet: Schatten des Dämonenfürsten / Geschichten aus den Schatten
- erstes Abenteuer: der Mord in Kreuzingen (ich weis grad den offiziellen Titel nicht) jedenfalls sind meine Spieler schon paranoid und sehen überall die Mitglieder der Bruderschaft und ignorieren sämtliche Pfeiler die ich ihnen entgegenwerfe doch mal das Murr Haus zu inspizieren.
Der Gelehrte hat ein Buch mit Wissen "von dem er lieber nichts wüsste" und hat daher nach ein paar würfeln auch mehr über die Bruderschaft und "Dinge die ähnlich töten wie die Leichen die gefunden werden" entdeckt... und gleich mal etwas Wahnsinn bekommen.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 5.07.2021 | 14:53
du kannst es ja einfach in irgend ein Setting packen.

Bei mir habe ich da einfach ein paar junge Abenteuer drin verschwinden lassen und meine Helden mussten die befreien. Daraufhin sind die dem Echsenwesen begegnet und da wir gesetzt haben das es eine uralte Zivilisation gab (und da wir alle DSA spielen waren das halt dann irgendwie Echsen) konnte ich den Typen als Plothook für weitere Abenteuer nutzen.

Sorry, dachte du redest noch über Warlock of Firetop Mountain.  :bang:
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Huhn am 5.07.2021 | 15:30
Sorry, dachte du redest noch über Warlock of Firetop Mountain.  :bang:

Ja, in ne laufende BtW-Kampagne hätte ich den auch nicht eingebaut. Passt stimmungsmäßig wirklich nicht ins Setting. So viel kann man da gar nicht dran rumschrauben. Lohnt sich meiner Meinung nach auch nicht, denn abseits des Nostalgiefaktors ist das einfach ein eher schrottiges Abenteuer. ;D
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Settembrini am 5.07.2021 | 16:21
Return to the Temple of Elemental Evil.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 15.07.2021 | 17:44
Undertow, Call of Cthulhu, Fears Sharp Littles Needles, Stygian Fox Publishing
Golem, Call of Cthulhu, Upton Abbey, Pegasus
Spielbericht zu Golem
https://inyo.home.blog/
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Argovan am 18.07.2021 | 13:36
D&D 5E – Tomb of Annihilation – Chapter 1

Bin bislang echt begeistert von diesem Abenteuerband bzw. Kampagnensetting. Wobei das Material von der DM's Guild mir schon ordentlich dabei hilft, das Abenteuer weiter auszubauen.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Gregor am 19.07.2021 | 15:19
Geleitet DSA5

Die gehäutete Schlange

Staub und Sterne
Wie der Wind der Wüste
Der Prophet zieht weiter
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 19.07.2021 | 16:02
Als Spielleiter:
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 22.07.2021 | 08:55
Waiting for the Hurricane, Call of Cthulhu, Cthulhu Pulp - Den Kampf zu Cthulhu tragen, Pegasus Spiele
Spielbericht:
https://inyo.home.blog/2021/08/18/warten-auf-den-orkan-cthulhu/
Whatever Happened to Alicia Thorne?, Call of Cthulhu, Stygian Fox Publishing
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 6.08.2021 | 22:42
Kerkerwelten, Call of Cthulhu, Der Almanach – Gratisrollenspieltag 2018
https://inyo.home.blog/2021/09/01/kerkerwelten-cthulhu/

Never Meet Again, Call of Cthulhu, Stygian Fox Publishing
https://inyo.home.blog/2021/09/08/never-meet-again-cthulhu/
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Argovan am 18.09.2021 | 08:19
D&D 5E – Ruins of Mbala

Prima Material, da brauchte ich das Hochplateau gar nicht mehr selber ausarbeiten.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Nodens Sohn am 18.09.2021 | 08:34
Beyond the Wall - "Die Magie der Träume"
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Zanji123 am 20.09.2021 | 08:50
Zweites Abenteuer der "Geschichten aus dem Schatten" Storyline beendet
- Charaktere werden angeheuert die vermisste Tochter des reichen Kaufmanns zu finden

drittes Abenteuer (nicht aus dem Kampagnenband) Gott in der Tiefe beendet
- kreative Nutzung von Teleportationsmagie sprengte meinen Plot und machte das Abenteuer kürzer als gedacht xD

aktuell: Tempel des Schattens aus dem Kampagnenband für Stufe 3
gerade mitten im Tempel, ein Charakter (dessen Hintergrund war das er von einem Dämonen besessen wird) bekommt kurze Vision das er hier schon mal war (der wird von mir zu einem ehemaligen Rang hohem Mitglied der Bruderschaft der den Tempel vor dem Finale aufgebaut hat und da den Riss in die Leere verursacht hat nur weis der Spieler und der Charakter das nicht) da er blöderweise vorher von den untoten gebissen worden ist herrscht jetzt Panik das er evtl. zu nem Rasenden brutalen Untoten wird.... und ja ich trigger solche Zuckende Anfälle nochmal im Abenteuer xD
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: tartex am 20.09.2021 | 10:11
Zweites Abenteuer der "Geschichten aus dem Schatten" Storyline beendet
- Charaktere werden angeheuert die vermisste Tochter des reichen Kaufmanns zu finden

Und wie geht es Candace jetzt?  :think:
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Zanji123 am 20.09.2021 | 11:47
Und wie geht es Candace jetzt?  :think:

Meine Idee war: man rettet das Mädchen und IRGENDWANN passiert mit ihr was schlimmes

Die Idee meines Mannes war: "ich fänds fieser wenn das schlimme passiert nachdem die Gruppe die zuhause abgeliefert hat" ....

ergo: Mädchen tot, Dämon tot, Meister Dreen war geistig am Ende, zwei Spieler Charaktere ebenfalls
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 20.09.2021 | 11:56
Als Spielleiter:
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 22.09.2021 | 10:26
Das schreiende Haus, Call of Cthulhu, Die Janus-Gesellschaft.
https://inyo.home.blog/2021/09/15/das-schreiende-haus-cthulhu/
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 23.09.2021 | 09:33
Master of Hounds, Call of Cthulhu, Worlds of Cthulhu #5
https://inyo.home.blog/2021/09/22/master-of-hounds-cthulhu/
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Swafnir am 26.09.2021 | 21:58
DCC - Bis die Zeit gefriert
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: CiNeMaNcEr am 30.09.2021 | 10:32
The Necropolis, Call of Cthulhu, Gateways of Terror
https://inyo.home.blog/2021/09/29/the-necropolis-cthulhu/
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: scales am 30.09.2021 | 10:35
Mein aktuelles Langzeitprojekt ist der Temple of Elemental Evil, bespielt mit D&D 5te Edition.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Expacis am 30.09.2021 | 10:36
Als Spielleiter:
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Seraph am 30.09.2021 | 12:23
Zum dritten Mal nun - Summer Break and Killer Birds aus dem TFTL-Regelbuch.
Titel: Re: Eure zuletzt gespielten Abenteuer/Kampagnen (publiziert/nicht selbst erdacht)
Beitrag von: Ausfern am 4.10.2021 | 14:00
Zuletzt geleitet

Symbaroum: "Der Fluch der Flussgöttin"
Der Eine Ring: "Wacht am Heideland" (Finale der "Galgenkönig"-Kampagne, in "Geschichten aus Wilderland")
CAThulhu: "Die Spur der schwarzen Katzen" (... tja, hin und wieder muss man mal was ausprobieren  ::) )

Zuletzt gespielt
Bisher nur Selfmade-Abenteuer :)