Tanelorn.net

Autor Thema: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen  (Gelesen 810 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 31.133
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« am: 28.10.2016 | 10:23 »
Letzte Sitzung kam bei uns die Frage auf was denn die genauen Auswirkungen sind wenn jemand ausserhalb einer "Dunkelheit" (Shadow Utility 0 Wall of Darkness) von jemandem ohne Darksight innerhalb dieser Dunkelheit angegriffen wird.

Das Regelwerk ist da etwas (wie formuliere ich es hoeflich...) besch...eiden strukturiert.

Was passiert wenn jemand mit Darksight von ausserhalb jemanden innerhalb angreift?

Und aendert sich an den Antworten was wenn statt der Wall of Darkness (Stufe 0) die Darkness (Stufe 1) gezaubert wurde?
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Fezzik

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #1 am: 29.10.2016 | 13:34 »
Also, ich habs noch nicht bespielt aber jetzt nochmal schnell durchgelesen und würde zu folgender Regelung kommen.

Da steht ja das es total obscurement verursacht, also erhält ein Angreifer 3 banes (Tabelle Seite 52).
Zitat
obscures everything within or behind it, blocking all light created by natural sources.

Zitat
Darksight You can see in areas obscured by shadows or darkness within medium range as if those areas were lit.
Beyond this distance, you treat darkness as shadows and shadows as lit.

Der der keine Darksight hat und von innen nach außen angreift ist genauso angeschmiert. Jemand mit darksight hat in dem Fall einen echten Vorteil.
Wäre ich arschig würde ich als SL sagen das Darksight wie Restlichverstärkung bei Katzen funzt, also ohne Restlicht gar keine Sicht da ja jedes Licht aus natürlicher Quelle geblockt wird^^.
Wird hier aber nicht drauf hingewiesen, wäre also interpretiert und deshalb im Zweifel für den Spieler.

Bei "Darkness" ist der Fall eigentlich klar. Nichtmagische Sehkraft versagt.
Zitat
The darkness cancels all light from natural sources and that created by rank 0 spells, and it blocks all nonmagical vision other than truesight.

Hoffe ich konnte helfen  :)

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 31.133
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #2 am: 29.10.2016 | 19:41 »
Und was sie dann noch gut auf Seite 41 versteckt haben...

Zitat
Other creatures make attack rolls with 1 boon against a blinded creature’s Defense or Agility.

Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.492
  • Username: Korig
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #3 am: 31.01.2017 | 21:26 »
Eine Frage zu Instant Death auf Seite 39. Ist mit Health der maximale Wert gemeint? Ich habe maximal 12 Health und erleide 12 Schaden aus einer Quelle und damit sofort Tod. Das wäre eine Interpretation.

Offline klendathu

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 179
  • Username: klendathu
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #4 am: 31.01.2017 | 21:46 »
Eine Frage zu Instant Death auf Seite 39. Ist mit Health der maximale Wert gemeint? Ich habe maximal 12 Health und erleide 12 Schaden aus einer Quelle und damit sofort Tod. Das wäre eine Interpretation.

Health ist immer Maximal - mit Ausnahme von temporären Abzügen, die durch Zauber, Effekte etc. entstehen - und deine Interpretation ist somit korrekt. 12 plus Schaden bei Health 12 bedeutet Instant Death.
'There is no god and we are his prophets.'
The Road - Cormac McCarthy

"Mein schöner Pomeranian Spitz!"
Kommissar Roy Schneider

Online Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.492
  • Username: Korig
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #5 am: 1.02.2017 | 07:56 »
Danke hab ich mir gedacht. Wollte nur ganz sicher gehen.

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 31.133
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #6 am: 20.04.2017 | 21:46 »
OK, dann gleich noch eine Frage.

Zaehlen Professions auch in Attack Rolls (und nicht nur Challenges) rein?
Wenn ja, warum?, wenn nein, warum nicht? (Bitte nicht nur Bauchgefuehl sondern mit Regelzitat.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Lasercleric

  • Hero
  • *****
  • Dracolich
  • Beiträge: 1.969
  • Username: Lasercleric
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #7 am: 20.04.2017 | 22:18 »
Die Beispiele auf p.172 betreffen ausschließlich Challenge Rolls, auch sonst implizieren die meisten Stellen im Regelwerk, dass die Kampfmechaniken abschließend gedacht sind.

Offline Fezzik

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #8 am: 20.04.2017 | 22:19 »
Puh. Hab eben nochmal quergelesen, aber direkt nicht wirklich aussagekräftiges gefunden.
Zitat
The Game Master will sometimes look to your professions to judge whether an activity you describe results in a success or failure.

Attack Roll:
Zitat
You make an attack roll when you attempt to influence or harm another creature or an object

Challenge Roll:
Zitat
You make a challenge roll when you attempt an activity that is not directly opposed by another creature and the outcome is not certain.

Aus dem SL Teil hab ich noch:
Zitat
The activity does not affect another creature against its will.

Ich hänge mich hier jetzt bewusst an der Bezeichnung activity auf, weil nach meiner leseart das andere dann combat ist.

Meine Aussage als SL wäre, das Professions nur Boons auf challenge rolls geben.
Edit: Naja im Kontext dann doch aussagekräftig  ;)

Offline Lasercleric

  • Hero
  • *****
  • Dracolich
  • Beiträge: 1.969
  • Username: Lasercleric
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #9 am: 21.04.2017 | 12:22 »
Zitat von: Rob Schwalb
Normally, no. The intent is for the profession to help with challenge rolls.

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 31.133
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #10 am: 21.04.2017 | 17:41 »
Ich bin hauptsaechlich durch Asunder draufgekommen, da hat gerade mal einer der 4 Novice Paths einen (einmal pro Runde) Boon auf attack rolls, andererseits ist es schon seltsam wenn Aktionen zum "ueberreden/ueberzeugen" zwar als Attacks abgehandelt werden einem aber entsprechende Professions so gar nix bringen.

Ich werde es bei Asunder wohl einfach so handhaben, dass Professions auch einen (und laut Regeln ja auch auch egal wie viele Professions "passen", nur EIN) Boon geben, egal ob jetzt Attack oder Challenge.

Das ist dann zumindest etwas konsistenter zum doch eher "heldigeren" Praesentation der SCs bei Asunder im Gegensatz zur "alles ist doof... wir haben Logenplaetze fuer den Untergang"-Mentalitaet bei SotDL ;)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Fezzik

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #11 am: 22.04.2017 | 08:52 »
Ist Asunder nicht noch in der beta ? Vielleicht, kommt da im fertigen Buch noch was dazu. Muß ja nich 1zu1 regelgleich sein mit SotDL.

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 4.812
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #12 am: 14.05.2017 | 17:05 »
Okay, die Ancestry-Frage hätte wohl eher hierher gehört.

Naja, jedenfalls möchte ein Spieler unbedingt einen Whisper-Gnome aus 3.5/PF spielen, und es geht ihm hauptsächlich um diese Fähigkeiten.

Zitat
Spell-Like Abilities: 1/day -- silence (must be centered on whisper gnome's body). A whisper gnome with a Charisma score of at least 10 also has the following spell-like abilities: 1/day -- ghost sound, mage hand, message. Caster level 1st; save DC 10 + whisper gnome's Cha modifier + spell level.

Passt irgendwie gar nicht zu SotDL, aber sonst bleiben sie wohl gleich bei Pathfinder, womit die Runde für mich uninteressat/tot wäre.

Wir fangen wohl Level 1 an, also könnte eine reskinnte Rasse mit Magie-Path irgendwie auch noch hinhauen, allerdings finde ich nicht wirklich eine oder zwei Traditionen, die diese 4 Zauber ansatzweise beinhalten.

Abgesehen davon: Rogue hat ja leider auch erst ab Level 2 Magie...
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 31.133
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #13 am: 17.05.2017 | 18:48 »
Naja, jedenfalls möchte ein Spieler unbedingt einen Whisper-Gnome aus 3.5/PF spielen, und es geht ihm hauptsächlich um diese Fähigkeiten.

Passt irgendwie gar nicht zu SotDL, aber sonst bleiben sie wohl gleich bei Pathfinder, womit die Runde für mich uninteressat/tot wäre.
Wo sind denn in Golarian die Whisper-Gnome? Oder spielen sie etwa eine Mischform (D&D 3.5-Rasse mit sonst Pathfinder-Regeln und vielleicht noch einem ganz anderen Setting)? ;D

Wie schon im anderen Thread gesagt: Goblin!
Statt einmal am Tag "Silence" (die es ja in SotDL nicht gibt) hat er einfach so ein Talent fuer "Heimlichkeiten" (Boon auf Stealth - und das bei JEDEM Versuch) er macht einfach wenn er es drauf anlegt nicht so wirklich viel Laerm.

Was sagt denn ueberhaupt der Rest der Gruppe dazu?
Wissen die ueberhaupt was das fuer ein Setting ist?

Ich kann mir durchaus die Whisper-Gnome auch im SotDL-Setting vorstellen (z.B. als "Assassinen des Daemonen Lords"), dann koennen die auch gerne die magischen Faehigkeiten haben, ABER fangen vermutlich schonmal mit mehr als null Corruption ("sponsored by the Demon Lord") an und werden wohl auch vom Rest der Welt nicht unbedingt mit offenen Armen empfangen
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 4.812
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #14 am: 17.05.2017 | 18:56 »
Sie kennen das Setting noch nicht. Aber zwei Spielen würden am liebsten "ihre Charaktere" spielen. Die scheinen so drauf zu sein. Jaja, "Spezialisten"...

Anscheinend wird er jetzt aber doch einen normalen Goblin spielen.

Tiefling-Barde (das andere Charakterkonzept) kann man ja mit dem Cambion leicht umsetzen.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline KyoshiroKami

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 216
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: KyoshiroKami
    • Würfelabenteurer
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #15 am: 17.05.2017 | 20:09 »
Sie kennen das Setting noch nicht. Aber zwei Spielen würden am liebsten "ihre Charaktere" spielen. Die scheinen so drauf zu sein. Jaja, "Spezialisten"...

Mal sehen wie lange sie denn dann auch "ihre Charaktere" spielen können oder ob es nicht nach einer Session schon vorbei ist und ein neuer her muss.^^

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 4.812
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #16 am: 17.05.2017 | 21:51 »
Wir fangen Level 1 an und in einer anderen Runde haben wir Slaver's Lash gegen acht Orks oder so auf Level 0 ohne erwähnenswerten Schaden überstanden. Ich weiß nicht, wovon die Leute reden, die SotDL als so hart betrachten. Aber dann habe wir 50 Fathoms für Savage Worlds ohne magischen Heiler (aber dafür mit recht hohem Bodycount) durchgespielt.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Lasercleric

  • Hero
  • *****
  • Dracolich
  • Beiträge: 1.969
  • Username: Lasercleric
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #17 am: 20.05.2017 | 11:43 »
Wir fangen Level 1 an und in einer anderen Runde haben wir Slaver's Lash gegen acht Orks oder so auf Level 0 ohne erwähnenswerten Schaden überstanden. Ich weiß nicht, wovon die Leute reden, die SotDL als so hart betrachten.
Bisher empfanden meine Spieler SotDL auch nicht übertrieben tödlich. Auf Level 0 muss man sicherlich etwas vorsichtiger sein und mit etwas gesundem Menschenverstand herangehen. Einen größeren Unterschied zu D&D oder Pathfinder auf Lvl 1 sehe ich allerdings nicht.

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 4.812
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #18 am: 20.05.2017 | 15:31 »
Die Death-Saves sind ja auch recht leicht zu überstehen. 1/6 * 1/6 Chance, dass man stirbt.

Die SCs wurden vorgestern alle auf 0 runtergesäbelt, und einer kam knapp am am Instant-Kill vorbei - 10 Punkte Schaden mit einem 2W6+2 Treffer bei einer total Health von 11 -, aber wenn die Gegner nicht gerade Oger sind, die nach Stat-Block gefällte Gegner sofort fressen - werden sie bei mir als Spielleiter halt gefangengenommen.

Meiner Erfahrung nach die beste Methode, dass die Spieler ihre Gegner echt zu hassen beginnen.  >;D
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 4.812
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Shadow of the Demon Lord - Regelfragen
« Antwort #19 am: 20.05.2017 | 16:11 »
Healing Rate rundet man immer ab, oder?
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays