Tanelorn.net

Autor Thema: System Matters  (Gelesen 22569 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Infernal Teddy

  • Famous Hero
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 3.295
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: System Matters
« Antwort #400 am: 17.07.2017 | 18:11 »
Die kommt noch :)

@City of Mist: Muss ich erstmal lesen. Sagt mir gar nichts :)

Wann? Und wie viel muss ich zur Seite schaffen?
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Offline LordBorsti

  • Adventurer
  • ****
  • Malmsturm Regelfuzzi
  • Beiträge: 713
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LordBorsti
Re: System Matters
« Antwort #401 am: 18.07.2017 | 16:11 »
Wird das Monster-Kapitel eigentlich "nur" übersetzt oder passt ihr das auch an die regionalen Gepflogenheiten an?  :)
Malmsturm Regelfuzzi
www.Malmsturm.de

Offline Dr. Clownerie

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 527
  • Username: Dr. Clownerie
    • System Matters Verlag
Re: System Matters
« Antwort #402 am: 18.07.2017 | 17:06 »
@Infernal Teddy: Ich denke noch im Laufe des monats. Wieviel berechnen wir gerade ;)

Wird das Monster-Kapitel eigentlich "nur" übersetzt oder passt ihr das auch an die regionalen Gepflogenheiten an?  :)

Was meinst du genau?

Offline LordBorsti

  • Adventurer
  • ****
  • Malmsturm Regelfuzzi
  • Beiträge: 713
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LordBorsti
Re: System Matters
« Antwort #403 am: 18.07.2017 | 18:58 »
@Infernal Teddy: Ich denke noch im Laufe des monats. Wieviel berechnen wir gerade ;)

Was meinst du genau?

Ob ihr das 1 zu 1 übersetzt oder ob ihr einige der "amerikanischen" Monster vielleicht durch Deutsche/Europäische Varianten ersetzt.
Malmsturm Regelfuzzi
www.Malmsturm.de

Offline Der Tod

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 165
  • Username: Der Tod
Re: System Matters
« Antwort #404 am: 18.07.2017 | 21:31 »
Ob ihr das 1 zu 1 übersetzt oder ob ihr einige der "amerikanischen" Monster vielleicht durch Deutsche/Europäische Varianten ersetzt.
Wir haben 1 zu 1 übersetzt (mit kleineren Freiheiten bei einigen Monsternamen). In der Regel sind es klassische D&D/Fantasy-Monster, sortiert in verschiedene "Habitat" (Höhlen, Wälder, 'Die Horde' etc.). Keines davon kam mir unpassend für unsere Version vor.
Erwähnenswert wäre aber vielleicht, dass ein überdurchschnittlich hoher Anteil der 'nicht-klassischen' Monster in Dungeon World offenbar aus dem Indonesischen Raum stammen. Warum das so ist, darüber darf gern gerätselt werden.
work in progress: Mosaic - Flowers of Montezuma
Schwert & Schwarzpulver-Abenteuer in Neuspanien

Offline LordBorsti

  • Adventurer
  • ****
  • Malmsturm Regelfuzzi
  • Beiträge: 713
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LordBorsti
Re: System Matters
« Antwort #405 am: 18.07.2017 | 21:56 »
...
Erwähnenswert wäre aber vielleicht, dass ein überdurchschnittlich hoher Anteil der 'nicht-klassischen' Monster in Dungeon World offenbar aus dem Indonesischen Raum stammen. Warum das so ist, darüber darf gern gerätselt werden.

Ich tippe Mal, dass Adam Koebel ein Faible für Indonesien hat. Eine seiner Serien bei Roll20 "Court of Swords" bedient sich auch aus der indonesischen Mythologie.
Malmsturm Regelfuzzi
www.Malmsturm.de

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.093
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Facebook-Page für Los Muertos
Re: System Matters
« Antwort #406 am: 19.07.2017 | 08:05 »
D&D-likes sollten imho lieber nicht lokalisiert werden. Es mag zwar generische Fantasy sein, aber imho ist D&D immer eine sehr eigene Art von generisch. ^^ Wenn da plötzlich neue "deutsche" Sachen drin auftauchen würden, fände ich das eher unpassend.

Online Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.045
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: System Matters
« Antwort #407 am: 19.07.2017 | 08:09 »
Was ist denn ein "amerikanisches Monster"?


Online Tyloniakles

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 563
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zant
Re: System Matters
« Antwort #408 am: 19.07.2017 | 08:17 »
Beholder, Owlbear, Gelatinous Cube...?
Der Mainstream spielt einstweilen weiter DSA oder Shadowrun oder Cthulhu und geht als "informiert" durch, wenn er schon mal was von Fiasko gehört hat.

DSA ist Komplexitaet von dargestellten Lebenssituationen.

Offline Roland

  • königlicher Hoflieferant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.707
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roland
    • Sphärenmeisters Spiele
Re: System Matters
« Antwort #409 am: 19.07.2017 | 08:51 »
Sind das nicht tytpische D&D-Monster, der Legende nach inspiriert von Figürchen aus asiatischer Billigproduktion?
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Online Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.045
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: System Matters
« Antwort #410 am: 19.07.2017 | 09:32 »
Ja eben.
Ich würde das auch eher unter "typische D&D-Monster" abhandeln.

Online Tyloniakles

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 563
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zant
Re: System Matters
« Antwort #411 am: 19.07.2017 | 10:35 »
Okay, dann korrigiere ich zu Bigfoot, Mothman und Chupacabra.
Der Mainstream spielt einstweilen weiter DSA oder Shadowrun oder Cthulhu und geht als "informiert" durch, wenn er schon mal was von Fiasko gehört hat.

DSA ist Komplexitaet von dargestellten Lebenssituationen.