Umfrage

Wie hat dir das Abenteuer "Die Söhne der Wüste" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
1 (20%)
gut (4 Sterne)
2 (40%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
2 (40%)
geht grad so (2 Sterne)
0 (0%)
schlecht (1 Stern)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 5

Autor Thema: Die Söhne der Wüste (Dungeonslayers) / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 594 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zum Dungeonslayers-Abenteuer Die Söhne der Wüste abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Artikel
Die Söhne der Wüste

Abenteuer-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Abenteuer:
http://www.tanelorn.net/index.php/topic,95570.0.html

Klappentext: 
Shan’Zasar, mit diesem Namen verbinden die Bewohner Caeras Sand, Sklavenjäger und Mumienfürsten. Doch auch Märchen und Legenden aus lange zurückliegenden Zeiten. Mit einem dieser alten Märchen werden die Spielercharaktere konfrontiert, als sie eine alte Schatzkarte finden. In Kolemm, einer Stadt am Rande des unerbittlichen Flimmerbeckens im Osten Shan’Zasars, können sie das Geheimnis der Karte und eines lange vergessen geglaubten Schatzes erfahren.

Doch als sie beginnen, die Schätze zu suchen, streckt auch eine finstere Macht ihre Finger nach ihnen aus. Unterliegen sie den Gefahren des Flimmerbeckens oder werden sie zu Helden eines Märchens?

„Die Söhne der Wüste“ ist eine Dungeonslayers-Minikampagne für Charaktere der Stufen 5-8, angesiedelt in Shan’Zasar im Süden Caeras. Die Stadt Kolemm, das trockene Flimmerbecken, an dessen Rand sie liegt, und das mysteriöse „Tal der singenden Kakteen“ werden ausführlich vorgestellt und können auch abseits dieses Bandes verwendet werden. Weiterhin sind insgesamt sechs Abenteuer enthalten, die aber auch einzeln ohne Bezug zueinander gespielt werden können, sowie zahlreiche weitere Szenarioideen. Diese können zusätzlich zu den zentralen Abenteuerelementen verwendet werden, um die Kampagne zu erweitern, oder die Grundlage eigener Abenteuer in Shan’Zasar bilden.