Umfrage

Wie hat dir "Carcosa" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
1 (14.3%)
gut (4 Sterne)
2 (28.6%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
3 (42.9%)
geht grad so (2 Sterne)
1 (14.3%)
schlecht (1 Stern)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 6

Autor Thema: Carcosa (LotFP) / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 724 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.961
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Carcosa (LotFP) / Bewertung & Rezensionen
« am: 13.12.2016 | 13:57 »
Hier könnt ihr eure Meinung zu Carcosa abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Artikel
Carcosa

Regel/Quellen-Bände-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Regel- und Quellen-Bände:
http://www.tanelorn.net/index.php/topic,96807.0.html

Klappentext:

WEIRD SCIENCE-FANTASY HORROR SETTING

Carcosa is a science-fantasy role-playing game setting with a sandbox approach: whether heroic or opportune, adventurers of all stripes will find freedom and consequence worth their mettle in a horrifying milieu mixing adventure fantasy, the Mythos, and comic book sci-fi with no punches pulled.

Carcosa is compatible with Lamentations of the Flame Princess Weird Fantasy Role-Playing game and other old school fantasy adventure games. This expanded edition details 800 encounters on the 400-hex map and includes the starter adventure Fungoid Gardens of the Bone Sorcerer.

Offline Rorschachhamster

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 940
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: Carcosa (LotFP) / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #1 am: 13.12.2016 | 14:37 »
5 Punkte. Vielleicht 4,5, wegen, aber erst das Gute:

1.) Ein schönes Buch. SCHÖN! Augenschmaus und haptisch perfekt, super Produkt. Und stabil... PDf ist voll innenverlinkt.  ;D
2.) Cthulu, Echsenmenschen im Verschwörungstheoriesinn und Space Aliens. Schrägheit.  :ctlu:
3.) Regelideen, die alles anders machen, worauf man sich sonst so verläßt. Und die ich irgendwann mal ausprobieren muß... Stichwort : Variable Würfelgrößen...  :d
4.) Zufallstabellen für Monstereigenschaften.  ^-^
5.) Einfache Hexbeschreibungen ohne zuviel Info, gerade genug um zu Improvisieren.  8)
6.) Die Geschichte dieses Buches und des Hexcrawls... Das ist einfach eine coole Entwicklung aus der Community heraus.  :)
7.) Grausame Rituale, Menschenopfer und keine vorgeschriebene Moralität. Für Erwachsene.  8]

und 0,5 Abzug gäbe es von mir wegen der speziellen Kombinationen, die vielleicht etwas viel auf einmal sind. Da muß man erstmal Spieler haben, die darauf klar kommen. Und/oder selber drauf klar kommen.  ;)
Aber hey, ich nehm mir zwar immer vor nur was zu kaufen, was ich auch direkt auf dem Tisch anwenden kann, aber schaff das eh nicht. Also... eines meiner Lieblingsbücher, ohne großen Nutzen an meinem Spieltisch, bis jetzt jedenfalls.  :headbang: