Umfrage

Wie hat dir "Sonnen der Verheißung" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
1 (16.7%)
gut (4 Sterne)
4 (66.7%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
0 (0%)
geht grad so (2 Sterne)
1 (16.7%)
schlecht (1 Stern)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 6

Autor Thema: Sonnen der Verheißung (Star Wars: ARdI) / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 672 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zu Sonnen der Verheißung abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Seite
Sonnen der Verheißung

Regel/Quellen-Bände-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Regel- und Quellen-Bände:
http://www.tanelorn.net/index.php/topic,96807.0.html

Klappentext:
Wer auf Corellia durchstarten will, besorgt sich ein schnelles Schiff, einen noch schnelleren Piloten und macht sich auf in den Weltraum. Das ist herausfordernd, aber Corellianer geben nicht auf. Es ist oftmals beängstigend, aber Corellianer kennen keine Furcht. Es ist voller Risiken, aber Corellianer lieben die Gefahr. Denn schließlich hat nur der eine Chance auf den großen Erfolg, der kein Risiko scheut, um sein Ziel zu erreichen... Begib dich auf eine abenteuerliche Reise zu den faszinierendsten und gefährlichsten Planeten im Herzen des Star Wars-Universums.  Sonnen der Verheißung: Ein Quellenbuch für den Corellianischen Sektor  enthält alles, was ein geschäftstüchtiger Schmuggler braucht, um auf der Heimatwelt von Han Solo und Wedge Antilles zu Reichtum zu gelangen. Schmuggelt illegales Spice an den Patrouillen von CorSec vorbei, erkundet die geheimen Tunnel der Selonianer oder liefert euch waghalsige Swoop-Rennen durch die tödlichen Kristallsümpfe!

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Star Wars Holonet Show 19: Sonnen der Verheißung (RPG)

https://youtu.be/9XYb4opWRqw?list=WL&t=762

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/06/kurzcheck-star-wars-sonnen-der-verheissung-heidelberger-ulisses/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+TZH-Bereinger+%28TZH-Reinigungsdurchlauf%29&utm_content=Netvibes&pk_campaign=eignerfeed&pk_kwd=kurzcheck-star-wars-sonnen-der-verheissung-heidelberger-ulisses

Zitat
Fazit

Manchmal wird Geduld belohnt. Wie oft ich selbst auf den Blogs, in den Foren und in den Webshops, sowohl vom Heidelberger Spieleverlag wie bei Ulisses Spiele, nachschaute, ob denn nicht endlich ein Veröffentlichungsdatum für diesen Quellenband festgezurrt wurde, kann ich nicht mehr zählen. Im Dezember letzten Jahres war es dann endlich so weit. Nachdem ich den Band in den Händen hielt, war ich froh, dass ich der immer lauter werdenden Stimme nicht nachgab, die mich dazu drängen wollte, nicht länger auf diese lokalisierte Version zu warten und endlich gleich das englischsprachige Original zu ordern. Ja, hier wurde Geduld, geradezu Engelsgeduld, belohnt.

Ob man nun wirklich mit diesem Band rollenspielt oder nur ein Star Wars Verrückter ist, der nach jedem Schnipsel an Hintergrundinformationen lechzt: Man wird belohnt. Liebevoll und detailgetreu wird dem Leser die Heimat Han Solos nähergebracht und erläutert. Gleich einen ganzen Sektor vorstellen zu wollen erschien mir im Vorfeld kritisch. Sektoren umfassen im Star Wars-Universum mitunter mehrere Dutzend bewohnte Planeten. Gerade der corellianische Sektor ist dicht bevölkert. So bestand die Gefahr, dass sich Sonnen der Verheißung entweder zu stark auf den Planeten Corellia selbst fokussieren würde oder versucht zu viele Welten auf einmal, und damit zwangsweise zu oberflächlich, zu beschreiben. Die Autoren haben hier eine gesunde Mischung aus Informationsfülle und Informationstiefe gefunden.

Besonders gefallen hat mir als Spielleiter das letzte Kapitel. Die meisten vorgefertigten Abenteuer, die auf den letzten Seiten eines Quellenbandes abgedruckt werden, begeistern mich selten, sind sie in meinen Augen doch meist zu kurz und zu flach für meine Runden. Schon während des Lesens der „modularen Begegnungen“ kamen mir jedoch diverse Ideen, wo manche der vorgeschlagenen Szenen in bestehende Runden eingebaut werden könnten. Hier ergeben sich mögliche Zwischenspiele oder gar Startbegegnungen zu weiterführenden Kampagnen.

Alles in allem kann ich als hintergrundverliebter Rollenspieler und Star Wars Fan nur den Daumen ganz hoch heben. Mehr davon!