Pen & Paper - Rollenspiel > Pen & Paper - Allgemein

Prometheus Games Crowdfunding Diskussionen

(1/851) > >>

Boba Fett (away):
Dieses Thema ersetzt die bisherigen zu Crowdfundings von Prometheus Games eröffneten Themen.

Als Redaktion möchten wir die Möglichkeit geben, das Thema zu diskutieren. Wir sind aber unglücklich mit dem bisherigen Verlauf - zum einen mit der Tonalität und Aggressivität der Diskussion, aber auch mit unserem uneinheitlichen Moderationsverhalten. In der Hoffnung, eine konstruktive Diskussion durch klare Regeln zu ermöglichen, geben wir dem Thema den folgenden Rahmen:


* Bitte diskutiert alle Crowdfundings von Prometheus Games zentral hier. Andere Threads mit diesem Thema werden wir mit diesem Thread zusammenführen. Die hier genannten Regeln gelten damit für jeden Thread zu dem Thema PG-Crowdfunding.
* Kritik ist natürlich zulässig, aber Beleidigungen, üble Nachrede und Betrugsvorwürfe selbstverständlich nicht. Auch wenn man damit evtl. mal nicht die erwünschte Schärfe seiner Aussage erreichen kann: Bei Betrugsvorwürfen, dem Vorwurf unlauteren Geschäftsverhaltens, der Unterstellung von Insolvenz, jeder Form der Beleidigung wird das Thema geschlossen.
* Wenn wir auch nur das geringste Risiko sehen, dass eine Aussage gegen das Recht verstoßen könnte, werden wir Beiträge löschen. Das kann zudem zu Schritten auf der Eskalationsleiter bis hin zum Ausschluss aus dem Forum führen. Wer das Tanelorn rechtswidrig nutzt, stellt die Existenz des Tanelorns (wirtschaftlich) in Frage - das werden wir nicht dulden.
* Wir dulden keine Angriffe auf Personen. Das gilt für insbesondere Verlagsmitarbeiter ebenso wie für Crowdfunding-Unterstützer.
* In der Vergangenheit haben wir unglaublich langwierige Schleifen von Wiederholungen der immer gleichen Aussage erlebt. Wenn uns das wieder auffällt, behalten wir uns vor das Thema zu schließen (und vielleicht wieder aufzumachen).
* Wir sind nicht das Campact der Rollenspielszene. Verabredet keine gemeinsamen Aktionen, die sich gegen jemanden richten. Dieses Forum dient der Diskussion und dem Austausch. Nicht dazu, jemanden zu schaden.
* Auch wenn wir sehr hoffen, dass es unnötig sein wird: Sollte es zu rechtlichen Schritten kommen, will, kann und wird sich das Tanelorn nicht schützend vor seine Mitglieder stellen. Wir werden also ggf. IP-Adressen und andere uns bekannte persönliche Informationen herausgeben, wenn wir dazu aufgefordert werden.
* Sollte es notwendig sein, die Regeln zu erweitern oder anzupassen, dann werden sie hier publiziert. Achtet daher darauf, auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Wir weisen dann jeweils im Thema auf eine Aktualisieurng hin.
11.05.2017

Wir haben in der Redaktion folgenden Beschluß gefällt:

Wir werden die Verbreitung von Informationen zum Thema Prometheus Games Crowdfunding und auch deren Diskussion hier weiter erlauben, sofern sie im Rahmen der oben genannten Regeln und der gesetzlichen Rahmen (Thema 'üble Nachrede') ablaufen.
Der Veröffentlichung von kritischen Meinungen werden wir keine Einschränkungen ausser den genannten vorgeben.

Um es noch mal explizit zu sagen: Natürlich ist das Thema nach wie vor heikel und wir werden die im Eingangsbeitrag genannten Regeln konsequent umsetzen. Trotzdem möchten wir den Leuten die Gelegenheit geben, ihre Meinung zu äußern auch wenn diese kritisch oder unbequem ist, solange diese in legitimen Rahmen sind.

Am Besten stellt ihr klar, daß gesagtes der persönlichen Meinung entspricht und vermeidet persönliche Anfeindungen.


Ergänzung vom 21.01.2018

Was in diesem Thema von nun ab nicht mehr toleriert werden wird:
- sich naiv und dumm stellen und mit bewusst plazierten Fragen User provozieren, die durch die Crowdfunding Situation einen strapazierten Geduldsfaden besitzen. Wir werten sowas als bewusstes Trollen. Es gibt genügend Quellen im Netz, sich über die aktuelle Situation und die Historie zu informieren.
- sich provozieren und seinen Emotionen freien Lauf lassen.
- sich über die Situation aufregen und in diesem Forum abreagieren, inklusive Wertungen die „wir werden von einem Verlag verarscht“ oder ähnliche Statements.

Geht in den Keller und schreit eine Wand an! Aber verhaltet Euch hier sachlich und ruhig!

Bei allem Verständnis über äußerst unzufriedene Situationen:

Bleibt sachlich! Haltet Emotionen draußen und beschränkt euch auf Fakten und Informationen. Haltet auch Eure Meinung über beteiligte Unternehmen (zB Verlage) aussen vor - das Meinungsbild ist hier inzwischen ausreichend publiziert worden! Auch höhnische und sarkastische Kommentare könnt Ihr Euch schenken!
Das alles trägt nur dazu bei, daß der Thread immer wieder ins emotionale eskaliert. Und das braucht hier inzwischen niemand mehr!

Vor allem:
Auch wenn Eure Nerven blank liegen,
Tanelorn ist nicht der Prügelknabe der frustrierten Crowdfunder, die meinen, hier ihren emotionalen Abfall loswerden zu müssen!

Entsprechendes Verhalten werde ich als bewusst unfair einstufen und entsprechend quittieren.
Denn ihr seid in diesem Moment uns gegenüber unfair, und Euer Empfinden, dass Ihr von anderer Seite unfair behandelt wurdet und werden rechtfertigt ein solches Verhalten uns gegenüber in keinster Weise!

Wenn ihr nichts informatives und sachliches beizutragen habt, schreibt gar nichts!

Das ist eine Moderatorenanweisung!

Boba Fett (away):

--- Zitat von: Boba Fett am 13.01.2017 | 21:04 ---Nach einiger Beratung in der Redaktion:

Wir werden ein neues Thema eröffnen, in dem die Crowdfunding Projekte von Prometheus Games diskutiert werden können. Dieses Thema wird sehr enge Regeln bekommen, und die Moderation wird ein Auge darauf haben.
Außerdem wird die Kommunikation auf ein Thema beschränkt.

Wir möchten, dass unsere User auch dieses Thema diskutieren und sich informieren können, aber wir möchten auch vermeiden, dass durch unser Forum und dem hier kommunizierten irgendjemandem Schaden entsteht.
Vor allem aber muß um jeden Preis vermieden werden, dass hier Inhalte veröffentlicht werden, durch den das Forum, seine Betreiber oder seine User juristisch involviert werden.

Die bisherigen Themen dazu waren grenzwertig und gingen auch darüber hinaus.
Aus diesem Grund haben wir interveniert.
Dass wir jetzt die Diskussion wieder ermöglichen, geschieht unter der Voraussetzung gegenseitigem Vertrauen und der Vereinbarung, dass sich alle an die vorgegebenen Spielregeln halten.

Ich bitte inständig darum, in diesem Thema sachlich zu kommunizieren und jegliche Spekulation und Verurteilung zu unterlassen. Haltet Euch bitte an die gesetzten Rahmenbedingungen.

--- Ende Zitat ---


Gleich aus aktuellem Anlass:


--- Zitat ---...ging es ja eher in die Richtung: Prometheus ist unfähig und planlos, was man ja auch gut nachweisen und objektiv begründen kann =)
--- Ende Zitat ---

Und genau DIESE Aussagen wollen wir in diesem Thread nicht mehr sehen!
Weder die Unterstellung, denn niemand, der nicht im Prometheus Games Verlag arbeitet, kann dies beurteilen geschweige denn nachweisen.
Noch die "ging es ja in die Richtung" kombiniert mit Smiley Mauschelei, wo letztendlich doch wieder eine handfeste Beleidigung transportiert wird.

Da der User sofort Einsehen hatte und seinen Beitrag löschen ließ, habe ich das Zitat anonymisiert.

Skyrock:
Vielleicht wäre das hier nochmal eine Gelegenheit, um auf v/tanelornsc auf Voat hinzuweisen: https://voat.co/v/tanelornsc/new

Ich habe das Subversum damals eröffnet, um unmoderierte SC-nahe Diskussionen an externer Stelle zu ermöglichen, aber würde als damaliger Gründer auch Diskussionen rund um PG und dessen Tretbeginner begrüßen. (Ich moderiere es nicht mehr, sondern habe die Oberherrschaft daran an Voat Inc als Hoster abgegeben. Dementsprechend wären eventuelle rechtliche Schritte an Voat Inc mit Sitz in den USA nach amerikanischem Recht zu richten, da ich keinerlei redaktionelle Gewalt mehr über das Subversum und dessen Inhalte habe.)

Deep_Impact:

--- Zitat von: Skyrock am 14.01.2017 | 08:08 ---Dementsprechend wären eventuelle rechtliche Schritte an Voat Inc mit Sitz in den USA nach amerikanischem Recht zu richten,...

--- Ende Zitat ---

Soll das heißen 'tobt euch im rechtsfreien Raum aus'  oder Schadensersatz-Summen sind in den USA nochmal zum ein vielfaches höher als bei uns. 

sorry, ich finde es nicht okay, das Tanelorn mit solchen Hinweisen zu belasten.

Skyrock:

--- Zitat von: Deep_Impact am 14.01.2017 | 08:23 ---Soll das heißen 'tobt euch im rechtsfreien Raum aus'  oder Schadensersatz-Summen sind in den USA nochmal zum ein vielfaches höher als bei uns.
--- Ende Zitat ---
Das heißt: "Tobt euch aus, solange Voat Inc es duldet."

Voat widmet sein ganzes Dasein Redefreiheit gemäß der ersten Verfassungsergänzung der USA und stellt sich vor seine Benutzer, um diese zu gewährleisten. Verglichen mit dem Geschehen auf anderen Subversen dort läuft eine mögliche Klageandrohung durch PG nicht mal unter ferner liefen.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln