Umfrage

Wie hat dir "Handbücher des Drachen - Spieler machen Leute" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
9 (69.2%)
gut (4 Sterne)
1 (7.7%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
2 (15.4%)
geht grad so (2 Sterne)
1 (7.7%)
schlecht (1 Stern)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 13

Autor Thema: Handbücher des Drachen - Spieler machen Leute / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 920 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zu Handbücher des Drachen - Spieler machen Leute abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Seite
Handbücher des Drachen - Spieler machen Leute

Regel/Quellen-Bände-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Regel- und Quellen-Bände:
http://www.tanelorn.net/index.php/topic,96807.0.html

Klappentext:

Charaktere sind der Dreh- und Angelpunkt des Rollenspiels. Die Figuren bestimmen darüber, ob der Spielabend ein Erfolg wird oder an Langeweile scheitert. Egal ob man Charakterspiel bevorzugt, packende Geschichten in den Vordergrund stellt oder sich einfach gerne durch ein Verlies prügelt – interessante und vielfältige Charaktere bereichern jedes Rollenspiel.

Dieses Buch richtet sich an Spieler und an Spielleiter und zeigt neue Methoden und Ansätze auf. Wie entwickelt man spielenswerte Charaktere und passt sie an seine Bedürfnisse an? Wie haucht man ihnen Leben ein und verleiht ihnen Tiefgang? Wie wird aus diesen Figuren eine funktionierende Gruppe? Wie strickt man packende Handlungsbögen um sie? Wie bringt man sie für spannende Kämpfe und große Konflikte zum Einsatz?

Spieler machen Leute ist ein vielfältiger Werkzeugkasten, mit dessen Instrumenten ihr den zentralen Aspekt des Rollenspiels unterstreicht und meistert: die Charaktere.

Offline Dimmel

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 713
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dimmel
Man muss sagen, dieses Buch liesst sich nicht so leicht runter wie die beiden anderen Drachenhandbücher, es hat mir aber gut gefallen. Liegt aber wohl daran, dass das hier wirklich eher ein Ratgeber ist. Charaktere im Rollenspiel werden so ziemlich aus allen Richtungen beleuchtet, meine Erwartungen wurden erfüllt, und ein paar neue Anregungen könnte ich auch mitnehmen. Allerdings waren ein paar wenige Kapitel auch nicht so nach meinem Geschmack, aber das ist wohl nicht verwunderlich, immerhin sollen ja möglichst viele Rollenspielertypen angesprochen werden, so dass man die Inhalte für sich schon herauspicken muss.

Positiv finde ich zudem demn umfangreichen Anhang mit nützlichen Tabellen und Listen und dass dem Leser zu Beginn gleich eine Orientierung gegeben wird, wo er was in dem Buch findet. So weiss man direkt, wo man lesen sollte, wenn man ein konkretes Anliegen hat. Auch schön, dass das Buch sich an Spieler (nicht nur SL) wendet, und hervorhebt, wie diese das Spiel bereichern und die SL entlasten können.

Nutzen werden wohl auch eher erzählerische Rollenspieler haben, Tipps für kampflastige Dungeon Crawls findet man eher weniger, weswegen man es solchen Spielern eher nicht empfehlen kann. Wer sich aber zur ersteren Gruppe rechnet, der sollte einen Blick wagen.

Gruß Dimmel

Online Swafnir

  • Manowar-Model
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.468
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
    • Rollenspielverein Kurpfalz
Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Einzig die Beispiele sind manchmal ein wenig drastisch...aber dadurch wenigstens unmissverständlich. Die anderen handbücher des drachen haben mich jetzt nicht gereizt, aber das werde ich in Zukunft regelmäßig verwenden  :d
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus