Tanelorn.net

Autor Thema: [Ripper] Diverses  (Gelesen 157 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Agaton

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Agaton
[Ripper] Diverses
« am: 21.04.2017 | 10:39 »
Hallo Ich werde in kürze eine Runde starten und kämpfe noch mit verschiedenen Kleinigkeiten

1) Talent Alter Ego
Der Spieler tritt öfter mal Maskiert auf und sein Maskiertes altes Ego hat einen eigenen Status wert.
Tolle Wurst. Wo ist denn der Unterschied zu der Spieler tritt maskiert auf und wird nicht erkannt?
Warum ist das ein Talent wert?

2) Der Archtyp des Freischärler wird beschrieben: Als die Superhelden der viktorianischen Ära tragen Rächer ausgefallene Kostüme und nutzen ihre Genialität, um Apparate zur Verbrechensbekämpfung und zum Monsterjagen zu basteln.
Jetzt gibt es für das basteln der dinge allerdings keine regeln. Einige dinge stehen auf der Ausrüstungsliste und können für teuer Geld gekauft werden (Repetierarmbrust = 3x Startkapital)
Habe ich da etwas übersehen? Kann ich das zeug einfach basteln lassen? Was wäre die voraussetzung? was der Preis?

Da kommen jetzt bestimmt noch ein paar dinge mit der zeit hoch.

Danke und Gruß
Agaton

EDIT: PS: Hat sich jemand einen Spielleiterschirm gebastelt?
« Letzte Änderung: 21.04.2017 | 10:52 von Agaton »
Spieler: Ups, Kriegsschiffe sind ja richtig gefährlich
GM: Das ist eine wichtige Erkenntnis. Notier sie dir am besten auf etwas dauerhaftem. Ein Stein zum Beispiel. Und schreib deinen Namen dazu.

Offline Supersöldner

  • Famous Hero
  • ******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 3.366
  • Username: Supersöldner
Re: [Ripper] Diverses
« Antwort #1 am: 21.04.2017 | 11:14 »
das basteln bezieht sich so wie ich es versteh  auf ,,verrückte Wissenschaft,, das ist so ähnlich wie Magie oder Wunder.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Agaton

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Agaton
Re: [Ripper] Diverses
« Antwort #2 am: 21.04.2017 | 11:30 »
Ja und nein.

Der Yanke der als beispiel erwähnt wird nutzt keine Verrückte wissenschaft sondern einfach die Handarmbrust mit Trickpfeilen

Springheeled Jack ist ein Verrückter wissenschaftler. Wobei, seine Sprungstiefel keine Verrückte wissenschaft sind.

Ist mir alles sehr unklar.
Spieler: Ups, Kriegsschiffe sind ja richtig gefährlich
GM: Das ist eine wichtige Erkenntnis. Notier sie dir am besten auf etwas dauerhaftem. Ein Stein zum Beispiel. Und schreib deinen Namen dazu.

Offline Supersöldner

  • Famous Hero
  • ******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 3.366
  • Username: Supersöldner
Re: [Ripper] Diverses
« Antwort #3 am: 21.04.2017 | 11:33 »
Jack s ganze Rüstung/Ausrüstung  sollte doch verrückte Wissenschaft sein ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline KhornedBeef

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.926
  • Username: KhornedBeef
Re: [Ripper] Diverses
« Antwort #4 am: 21.04.2017 | 11:35 »
Ja und nein.

Der Yanke der als beispiel erwähnt wird nutzt keine Verrückte wissenschaft sondern einfach die Handarmbrust mit Trickpfeilen

Springheeled Jack ist ein Verrückter wissenschaftler. Wobei, seine Sprungstiefel keine Verrückte wissenschaft sind.

Ist mir alles sehr unklar.
Die Archetypen geben doch wahrscheinlich bei Rippers (wie meine GERTA) keine Regeln vor, oder? Sondern so ein grobes Bild, als Richtlinie, was man sich dann zusammenbaut? Der eine kauft sich halt was aus der Liste, der andere baut spontan?
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, Bolter&Chainsword Forum
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Agaton

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Agaton
Re: [Ripper] Diverses
« Antwort #5 am: 21.04.2017 | 11:36 »
Seine Stiefel nicht. Die ist unter ausrüstung ausgeführt (nicht Ausrüstung die die Spieler kaufen können sondern Ausrüstung auf seiner Charakterbeschreibung).

der Flammenwerfer (interesannterweise als Flächenschlag und nicht Kegelschlag) und Seine Gleitflügel sind verrückte wissenschaft.
Spieler: Ups, Kriegsschiffe sind ja richtig gefährlich
GM: Das ist eine wichtige Erkenntnis. Notier sie dir am besten auf etwas dauerhaftem. Ein Stein zum Beispiel. Und schreib deinen Namen dazu.

Offline Agaton

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Agaton
Re: [Ripper] Diverses
« Antwort #6 am: 21.04.2017 | 11:39 »
Richtig. Die Archtypen sind nur grobe richtlinie. Aber wie gestalte ich das aus?

Der Spieler sagt ich will <Crazy Shit>Kaufen oder selber bauen. Und zwar weil ich wie in der Beschreibung die Monster mit meiner Genialität bekämpfe.

Da steh ich dann da mit meinem kurzem Hemd und weiss nicht weiter.

EDIT: ok, vielleicht bekomme ich den dreh langsam raus. Entweder Spieler kauft von dem Wilden zeug (Trickarmbrust) aus der liste oder er ist Verrückter wissenschaftler oder beides.
Finde es irritierend mit der genialität zu werben die ich erstmal nicht sehe.

Jemand ne idde für das Talent Alter Ego oder einen Spielleiterschirm?
« Letzte Änderung: 21.04.2017 | 12:08 von Agaton »
Spieler: Ups, Kriegsschiffe sind ja richtig gefährlich
GM: Das ist eine wichtige Erkenntnis. Notier sie dir am besten auf etwas dauerhaftem. Ein Stein zum Beispiel. Und schreib deinen Namen dazu.

Offline KhornedBeef

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.926
  • Username: KhornedBeef
Re: [Ripper] Diverses
« Antwort #7 am: 21.04.2017 | 12:55 »
Für Schirme gibt es irgendwo so eine Youtube-Anleitung, aber das hier sollte es auch tun http://savageafterworld.blogspot.de/2011/05/savage-afterworlds-customizable-do-it.html
Der Punkt mit der Verrückten Wissenschaft ist ja, es basiert auf Kräften wie beim Zauber, aber du überlegst dir a) wie der Effekt einer technischen Gerätschaft entspring (statt "Schild des Glaubens" dann "Kraftfeldgenerator") und b) was die Haken daran sind, was natürlich mit dem pseudophysikalischen Prinzip zusammenhängen kann. D.h. für cooles Equipment kannst du statt der normale Nachteile (braucht Aufladung, kann verloren gehen, geht nicht im Wasser) kreativ mit den trappings/Ausprägungen sein (nichts anderes ist die Pseudophysik).
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, Bolter&Chainsword Forum
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline alexandro

  • Held für Zwischendurch
  • Legend
  • *******
  • Devourer of BANANAS!
  • Beiträge: 6.150
  • Username: alexandro
    • Threefold Gaming Exercises
Re: [Ripper] Diverses
« Antwort #8 am: 21.04.2017 | 14:05 »
Es gibt Dramatische Systeme: diese kannst du benutzen, um das Basteln eines Apparats (wenn du keine Verrückte Wissenschaft willst) abzuhandeln. Gelingt der Wurf, bekommt der Spieler den Gegenstand billiger (Vorschlag: 1/3 Listenpreis), da er nur Materialien und Labor braucht. Damit sollte dir geholfen sein.

Bei der Startausrüstung ist es relativ egal, wie er an das Zeug gekommen ist.
« Letzte Änderung: 21.04.2017 | 14:12 von alexandro »
"In 60% der Fälle ist GURPS immer realistisch." -Paul Rudd

"Aiiiii...a nautical vessel over 15 meters in length - my only weakness! Curse you, second mate Gustaf Johansen! I shall have my revenge!"
- The Great Cthulhu

Offline alexandro

  • Held für Zwischendurch
  • Legend
  • *******
  • Devourer of BANANAS!
  • Beiträge: 6.150
  • Username: alexandro
    • Threefold Gaming Exercises
Re: [Ripper] Diverses
« Antwort #9 am: 21.04.2017 | 14:10 »
1) Talent Alter Ego
Der Spieler tritt öfter mal Maskiert auf und sein Maskiertes altes Ego hat einen eigenen Status wert.
Tolle Wurst. Wo ist denn der Unterschied zu der Spieler tritt maskiert auf und wird nicht erkannt?
Warum ist das ein Talent wert?

Weil die andere Identität ihren eigenen Ruf besitzt und diesen nutzen, gewinnen oder verlieren kann.

Wenn der Charakter das Talent nicht nimmt, dann hat er sich noch keinen Ruf erworben und seine Gegner reagieren anders auf ihn, wenn er maskiert auftritt.
"In 60% der Fälle ist GURPS immer realistisch." -Paul Rudd

"Aiiiii...a nautical vessel over 15 meters in length - my only weakness! Curse you, second mate Gustaf Johansen! I shall have my revenge!"
- The Great Cthulhu

Offline Agaton

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Agaton
Re: [Ripper] Diverses
« Antwort #10 am: 21.04.2017 | 14:16 »
ok, das macht sinn. danke.

Bei nochmaligem nachdenken. Worauf lasse ich den Spieler den Würfeln?

@KhornedBeef
Danke für die Coole anleitung. Meine Frage war aber anders gemeint, sorry. Meine Frage zielte auf PDF's Docs oder ähnlichem. Also der Frage ob sich jemand schon mal die Tabellen zusammenkopiert hat. Für einen Klassischen Schirm habe ich keine Verwendung.

Gruß
Agaton
« Letzte Änderung: 21.04.2017 | 14:37 von Agaton »
Spieler: Ups, Kriegsschiffe sind ja richtig gefährlich
GM: Das ist eine wichtige Erkenntnis. Notier sie dir am besten auf etwas dauerhaftem. Ein Stein zum Beispiel. Und schreib deinen Namen dazu.

Offline alexandro

  • Held für Zwischendurch
  • Legend
  • *******
  • Devourer of BANANAS!
  • Beiträge: 6.150
  • Username: alexandro
    • Threefold Gaming Exercises
Re: [Ripper] Diverses
« Antwort #11 am: 21.04.2017 | 14:47 »
Bei nochmaligem nachdenken. Worauf lasse ich den Spieler den Würfeln?

Reparieren.
"In 60% der Fälle ist GURPS immer realistisch." -Paul Rudd

"Aiiiii...a nautical vessel over 15 meters in length - my only weakness! Curse you, second mate Gustaf Johansen! I shall have my revenge!"
- The Great Cthulhu