Tanelorn.net

Autor Thema: Xanathar's Guide to Everything  (Gelesen 4961 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Antariuk

  • Famous Hero
  • ******
  • An hour of wolves, and shattered shields
  • Beiträge: 2.931
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #25 am: 5.10.2017 | 10:04 »
Aber das Dinge heisst doch Xanathar's Guide to Everything, ich fände es irgendwie geil wenn da Regelpakete für die anderen D&D-Settings drin wären. Bspw. Artificer, Warforged, Shifter, Changeling und Kalashtar für Eberron, ähnliches für Dark Sun, Ravenloft etc.

Tja, wenn man jetzt fies sein will, könnte man sagen das gibt es nicht weil dann würde man ja seitens der Entwickler tatsächlich ein Engagement zeigen müssen das über das bequeme Geplänkel in der Forgotten Realms Sandbox hinausgeht. Und man könnte nicht mehr den nützlichen Disclaimer von UA benutzen, dass das ja alles ungetestet sei und überhaupt.
Lese: LotFP, M:YZ, Numenera
Spiele: Symbaroum, Savage Worlds, HEX
Leite: D&D5, Numenera

"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Koruun

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koruun
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #26 am: 5.10.2017 | 10:22 »
Aber das Dinge heisst doch Xanathar's Guide to Everything, ich fände es irgendwie geil wenn da Regelpakete für die anderen D&D-Settings drin wären. Bspw. Artificer, Warforged, Shifter, Changeling und Kalashtar für Eberron, ähnliches für Dark Sun, Ravenloft etc.
Damit bist du vielleicht einen Schritt zu weit. XGtE ist ja das erste größere Regeladdon (SCAG mal ausgeklammert, da dort der Crunch ja sehr überschaubar gewesen ist) was Archetypes, Spells, Feats angeht. Das bewegt sich alles noch im klassischeren RPG/FR Spektrum.
Deine genannten Sachen kommen vielleicht irgendwann in einem Buch mit Fokus auf andere Settings.

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 544
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #27 am: 5.10.2017 | 10:58 »
Ihr habt sicher Recht. Zu Eberron gab es zwar ein UA, glaube sogar das 1., aber mein beschriebenes Vorgehen passt vermutlich nicht zum Business Plan der 5E. Wäre aber geil! Und träumen darf man ja noch.  ~;D
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.794
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #28 am: 5.10.2017 | 11:18 »
Und träumen darf man ja noch.  ~;D
Wir betreiben hier ein ernsthaftes Rollenspiel in einer Fantasywelt! Wo kommen wir denn hin, wenn hier jetzt jeder anfängt zu träumen!? :korvin:
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 544
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #29 am: 5.10.2017 | 12:54 »
 :-X
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline Pixellance

  • Bildpunktlanze
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 758
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #30 am: 6.10.2017 | 20:15 »
Damit bist du vielleicht einen Schritt zu weit. XGtE ist ja das erste größere Regeladdon (SCAG mal ausgeklammert, da dort der Crunch ja sehr überschaubar gewesen ist) was Archetypes, Spells, Feats angeht. Das bewegt sich alles noch im klassischeren RPG/FR Spektrum.
Deine genannten Sachen kommen vielleicht irgendwann in einem Buch mit Fokus auf andere Settings.

darauf wird es leider irgendwann hinauslaufen The Wizards Three Book of Worlds oder so ähnlich....Eine Sublizenz werden sie wohl nicht mehr vergeben und voll auf die DM Guild setzen...

Apropos Wizards Three



Ed Greenwood hat mir doch tatsächlich damals zurückgetweetet "A wizard is never too late nor too early, Master Pixellance. A wizard arrives precisely when he intends to... ;}"  ~;D
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR
Neueste Bilder: Altes Shadowrun Logo / RUNEQUEST Cover 

Offline Antariuk

  • Famous Hero
  • ******
  • An hour of wolves, and shattered shields
  • Beiträge: 2.931
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #31 am: 7.10.2017 | 01:18 »
Die besten Settingbücher bringt WotC aktuell eh nicht unter dem D&D-Logo heraus, sondern in der "Art of Magic the Gathering" Reihe ;)
Lese: LotFP, M:YZ, Numenera
Spiele: Symbaroum, Savage Worlds, HEX
Leite: D&D5, Numenera

"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline winterknight

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 709
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: winterknight
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #32 am: 7.10.2017 | 13:30 »
Die besten Settingbücher bringt WotC aktuell eh nicht unter dem D&D-Logo heraus, sondern in der "Art of Magic the Gathering" Reihe ;)
:d
Siehe auch die Plansshift von James Wyatt

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 544
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #33 am: 8.10.2017 | 13:17 »
Auf facebook wurden noch ein paar Mike Mearls Interviews zum Arcane Archer, Divine Soul Sorcerer und Shadow Sorcerer geposted.
« Letzte Änderung: 12.10.2017 | 19:50 von Mhyr »
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 544
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #34 am: 10.10.2017 | 23:34 »
Hat jemand ne Ahnung wieviel früher die Bücher vor Release gedruckt werden? Meine Frage zielt darauf ab, was für UAs noch alles ins Buch gekommen sein könnten...
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 544
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #35 am: 11.10.2017 | 21:40 »
Die Wizard Spell List aus XGtE!

Scheinen mir auf den ersten Blick, ohne den Thread auf Enworld gelesen zu haben, ziemlich viele "Elemental Evil" Spells zu sein.
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline Koruun

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koruun
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #36 am: 11.10.2017 | 22:18 »
Sind das gar alle EE Spells?

Aber abzüglich der EE Spells sind es immernoch stolze 41 neue Zauber alleine für den Wizard. Mehr als ich erwartet hätte.

Macht aber schon Sinn, die EE Spells mal in einem Buch festzuhalten, bisher gibt es ja nur diese Players Companion PDF dafür.

Offline Justior

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Justmourne
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #37 am: 12.10.2017 | 10:50 »
Ich hab sie jetzt mal bis Spelllevel 3 mit der Liste aus EE verglichen. Die meisten stammen aus EE. Es gibt aber auch welche, die da nicht drinnen stehen, wie z.B. Infestation (Cantrip), Snare (lvl 1) oder Dragons Breath (lvl 2).

Und den EE gab's soweit ich weiß auch als Heftchen zu kaufen. Aber du hast schon recht, ich finds auch sinnvoll, dass die mal in nem größeren Band mit zusammengefasst sind.

Meint ihr ein paar neue Rassen und/oder die aus dem EE kommen da auch mit rein?
"Das schwierige an der Kokosnussernte ist, die Frau auf die Palme zu bringen"
-Momed aus der Waste of Time (Deponia Doomsday)

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 544
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #38 am: 12.10.2017 | 11:55 »
Fände es auf jeden Fall gut, wenn nicht nur die Zauber jenseits des EE-Heftchens festgehalten werden würden! Neue Spielervölker (aus D&D's Historie) wären schon nett!

Allerdings fände ich 1 zusätzlicher, wirklich neuer Magier-Zauber pro Grad etwas dürftig. Danke für die Recherche, Justior.
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline Koruun

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koruun
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #39 am: 12.10.2017 | 16:46 »
Das hier ist die XGtE Wizard Spellliste, wenn man EE Spells rausnimmt:

Cantrips (0 Level)
Infestation (conjuration)
Toll the dead (necromancy)

1st Level
Cause fear (necromancy)
Snare (abjuration)

2nd Level
Dragon’s breath (transmutation)
Mind spike (divination)
Shadow blade (illusion)
Warding wind (evocation)

3rd Level
Catnap (enchantment)
Enemies abound (enchantment)
Life transference (necromancy)
Summon lesser demons (conjuration)
Thunder step (conjuration)
Tiny servant (transmutation)

4th Level
Charm monster (enchantment)
Sickening radiance (evocation)
Summon greater demon (conjuration)

5th Level
Danse macabre (necromancy)
Dawn (evocation)
Enervation (necromancy)
Far step (conjuration)
Infernal calling (conjuration)
Negative energy flood (necromancy)
Skill empowerment (transmutation)
Steel wind strike (conjuration)
Synaptic static (enchantment)
Wall of light (evocation)

6th Level
Create homunculus (transmutation)
Mental prison (illusion)
Scatter (conjuration)
Soul cage (necromancy)
Tenser’s transformation (transmutation)

7th Level
Crown of stars (evocation)
Power word pain (enchantment)

8th Level
Illusory dragon (illusion)
Maddening darkness (evocation)
Mighty fortress (conjuration)

9th Level
Invulnerability (abjuration)
Mass polymorph (transmutation)
Psychic scream (enchantment)


Find ich von der Menge her eigentlich sogar etwas mehr, als ich erwartet hätte.
Bin jedenfalls hyped auf das Buch!

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 544
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #40 am: 12.10.2017 | 17:17 »
Oh, ja! Danke Korunn, diese Liste beruhigt mich sehr. Vor allem sind die Summon Demon spells aus dem UA drin!  :headbang:
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline Antariuk

  • Famous Hero
  • ******
  • An hour of wolves, and shattered shields
  • Beiträge: 2.931
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #41 am: 12.10.2017 | 19:36 »
Ich bin mit diesen Summon Spells hin- und hergerissen... aus Spielersicht sind mir die zu klein-klein designt, vor allem wenn man in Pathfinder mit Summon Monster so einen Allrounder hatte (der natürlich auch an den Balanceproblemen des Systems Mitschuld trägt). Aus Spielleitersicht finde ich es total klasse dass es spezielle Summons für einzelne Viecher gibt, weil das storytechnisch auch viel mehr Sinn ergibt und sich näher an klassischen Vorlagen bewegt.
Lese: LotFP, M:YZ, Numenera
Spiele: Symbaroum, Savage Worlds, HEX
Leite: D&D5, Numenera

"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 544
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #42 am: 12.10.2017 | 19:45 »
Kann sein. Ich habe es jedenfalls aus der DM-Perspektive gemeint. Allerdings bin ich erst mal noch Spieler. Müsste ich mal andenken bzw. ausprobieren.

Mir schwebte immer ein "Celestial Summoner" vor. Was natürlich mit den Summon Demon spells nicht geht, aber vielleicht kann man die mit verhältnismäßig geringem Aufwand ummünzen. Und dann mit einem Chain bzw. dem neuen Celestial Warlock aus XGtE oder dem Celestial Divine Soul Sorcerer bauen. Einen Warlock fände ich jedoch kooler, da er etwas kämpferischer als der Sorcerer ist.
« Letzte Änderung: 12.10.2017 | 19:50 von Mhyr »
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline winterknight

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 709
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: winterknight
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #43 am: 12.10.2017 | 22:24 »
Wie ist den Euer Eindruck. Wie ist das SplatBook vom Power level so?
"Muss" man das als Spieler haben? So wie in Rifts, wo jedes Splatbook brutaler war als alle andere davor?
Oder kann man als DM sagen klar dürft Ihr Euch 'was daraus aussuchen?

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 544
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #44 am: 12.10.2017 | 22:50 »
Bisher gibt es leider nur die max. Beta Version via UA und die dazugehörigen Interviews zur finalen Version, sowie die Elemental Evil spells. Da kann man noch nicht sooo viel sagen.
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline Koruun

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koruun
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #45 am: 12.10.2017 | 22:58 »
Das, was man an Spells und Feats aus den UA ableiten kann, halte ich nicht für einen Power-Spike. Mehr Auswahl ja, nach übermächtigem Zusatzcontent wirkte das ganze aber nicht. Eher recht ausgeglichen, aber die Spells über Grad 1 sehen wir wohl auch erst wenn das Buch raus ist.

Ich werde es grundsätzlich erlauben als DM, einen Powerspike erwarte ich nicht. Wenn der doch eintrifft, kann man hinterher immer noch feintuning betreiben.

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 544
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #46 am: 12.10.2017 | 23:57 »
Also die EE spells wurden an unserem Tisch weitestgehend wegen besseren Alternativen im PHB übergangen. Ich habe mal einen Wizard erstellt und auch keinen Zauber für mich darubter gefunden. Habe den Magier, aber leider nie gespielt, also kann ich eben nur bedingt was dazu sagen.
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 544
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #47 am: 16.10.2017 | 22:48 »
JC on XGtE's War Mage! Das klingt gut. Fast schon etwas nach Power Creep. Mehr damage, reaktive Protection und verbessertes Counterspelling! Oh, oh. Ich hoffe der WM ist gut in jeder Hinsicht.
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 544
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #48 am: 16.10.2017 | 22:50 »
Oh, und die erste Seite der Forge Domain. Yeah!
« Letzte Änderung: 16.10.2017 | 22:54 von Mhyr »
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline Pixellance

  • Bildpunktlanze
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 758
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Xanathar's Guide to Everything
« Antwort #49 am: 16.10.2017 | 23:00 »
und ich hoffe die neue Domäne bleibt nicht die einzige.
Hmm ist schon sehr breit aufgestellt das Buch. Ich hoffe diese Ratgeber-zu-Allen Konzept geht auf.
Am liebsten waere mir natürlich auch ein Weltenbuch wenn es schon keine Einzelsettingbuecher mehr geben soll..kann dann von mir aus gerne an den Fantasyarten aus dem eng. Spielerhanbuch (S38ff.) aufgehaengt werden  <seufz>
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR
Neueste Bilder: Altes Shadowrun Logo / RUNEQUEST Cover