Tanelorn.net

Autor Thema: Bodhisattva - Die Erleuchteten  (Gelesen 5849 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Der Tod

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 534
  • Username: Der Tod
Re: Bodhisattva - Die Erleuchteten
« Antwort #50 am: 14.11.2016 | 12:53 »
Rein aus Interesse: Kam Gilgamen schon mal irgendwo vor? Wie bist du darauf gekommen?
Ich glaube nicht, dass das schonmal irgendwo vorkam (soll heißen: gibts bestimmt schon irgendwo, aber ich kenns nicht). Dumme Wortspiele sind nunmal meine Spezialität: Ich überlegte eben so rund um wilde, heldenhafte Barbaren ... und spielte grad Civilization 6. ;)
Frau Himmelhuber auf dem Weg zur Hölle

Offline Milhibethjidan

  • Bloody Beginner
  • *
  • Safe in Sound...
  • Beiträge: 43
  • Username: Milhibethjidan
Re: Bodhisattva - Die Erleuchteten
« Antwort #51 am: 21.11.2016 | 23:49 »
Moinmoin! =)

Kleines Update, denn die Arbeit bleibt nicht stehen: Ich erarbeite gerade Schritt für Schritt die Stadtkarte der Hauptstadt des Settings. Ein Work-In-Progress hab ich mal angehängt. Das ganze wird ein Doppelseiter (bisschen kleiner als A3, da wir im Letterformat sind).

Hängt hier an (EDIT: Aktualisiert weiter unten)! =)
Beste Grüße, Milhibeth
« Letzte Änderung: 15.12.2016 | 17:43 von Milhibethjidan »

Offline Milhibethjidan

  • Bloody Beginner
  • *
  • Safe in Sound...
  • Beiträge: 43
  • Username: Milhibethjidan
Re: Bodhisattva - Die Erleuchteten
« Antwort #52 am: 15.12.2016 | 17:42 »
Moin!

Die Stadtkarte stand länger still, daher ist da noch nicht viel mehr passiert. Textlich jedoch schon! Ich wollte hier schreiben, dass...
...ich über die Tage vermutlich alle mechanischen Texte fertighaben werde.
...Anfang / Mitte Januar die Beta in anderen Runden ohne mich weitergeführt wird.
...deutliche Vereinfachungen erfolgt sind, um es spielfreundlicher zu gestalten und sich weniger merken zu müssen.
...das Ganze mehr Hintergrund bekommt als vorgesehen war. Aber das ist was gutes =)
...Stile der Gestaltung & Illustrationen des Dokumentes / Buches nun final sind.

Ich bleibe dran, wer will kann dennoch mal in die (leicht aktualisierte) Stadtkarte schauen.
Beste Grüße, Milhibeth

« Letzte Änderung: 15.12.2016 | 17:51 von Milhibethjidan »

Offline Milhibethjidan

  • Bloody Beginner
  • *
  • Safe in Sound...
  • Beiträge: 43
  • Username: Milhibethjidan
Re: Bodhisattva - Die Erleuchteten
« Antwort #53 am: 26.09.2017 | 12:55 »
Alle Regeln sind fertig für das System, inkl. Gegnerwerte, Waffenlisten, Soz. Interaktion / Heilen / Handel / Herstellung / Informationsbeschaffung und wirklich alles was man braucht ist komplett ausformuliert. Momentan umfassen die Regeln ca. 60 Seiten, darunter sind dann auch 5 spielfertige Charaktere, die Charaktererschaffung & Weiterentwicklung, etc. um das alles auf das eigene Spiel anzupassen.

Flufftexte sind so halb da, die andere Hälfte harrt ihrer Ausformulierung in Stichworten, momentan rechne ich so mit 120 bis 130 Seiten insgesamt. Illustrationen hab ich bisher nur wenige drin, aber da sind wir demnächst dran.

Die Regeln sind bisher schon an ein paar professionelle Spieltester-Gruppen raus, aber das Feedback ist noch ausstehend.

Das war ein kurzes Update zu dem wo wir stehen momentan. Ich bin bisher so begeistert! =)

trendyhanky

  • Gast
Re: Bodhisattva - Die Erleuchteten
« Antwort #54 am: 28.09.2017 | 12:43 »
Regeln interessieren mich null, aber hast du das Setting als PDF?
Illustrationen sind auch unwichtig.

Offline Milhibethjidan

  • Bloody Beginner
  • *
  • Safe in Sound...
  • Beiträge: 43
  • Username: Milhibethjidan
Re: Bodhisattva - Die Erleuchteten
« Antwort #55 am: 28.09.2017 | 15:57 »
Das ist der Part der noch nicht fertig ist, sobald ich das hab biete ich den auch an. Vermutlich werde ich an der Stelle auch ne Seite in Auftrag geben die geupdated wird - stehe da schon in Verhandlung mit Webdesignern; ich muss den ganzen Kram halt abseits meiner Arbeit machen, das ist leider zeitlich begrenzt immer.
« Letzte Änderung: 28.09.2017 | 16:19 von Milhibethjidan »

trendyhanky

  • Gast
Re: Bodhisattva - Die Erleuchteten
« Antwort #56 am: 28.09.2017 | 17:16 »
Wenn ich mir die Resonanz der drei Threadseiten zu deinen Regeln anschaue, fällt auf, dass das allgemeine Interesse nicht so groß ist. Ehrlich gesagt liegt es bei NULL.

Warum versenkst du deine Zeit in das 8.636.765te Regelwerk, das keinen juckt, anstatt eine coole Spielwelt zu basteln, die man dann mit dem hauseigenen System bespielen kann?

Ist doch effizienter.

trendyhanky

  • Gast
Re: Bodhisattva - Die Erleuchteten
« Antwort #57 am: 28.09.2017 | 17:24 »
Ich weiß zu dem Setting noch nix, aber indisch angehaucht klingt gut und kann man bestimmt super ausschlachten für eigene Settings.

Daher schade, wenn du deine 100% zum Großteil auf Regelentwicklung legst.
Okay, wenn es dir Spaß macht, nur zu.

Aber da du ja publizieren willst, das Ding richtig groß aufziehen, ist mein Eindruck, dass eine Spielwelt viel wichtiger für die Allgemeinheit wäre. Denn Regeln haben wir alle bzw. basteln wir alle. Settings zwar auch, aber was richtig GROSSES aka Cooles ist eigentlich selten dabei. Bin hier definitiv gespannt.

Offline Milhibethjidan

  • Bloody Beginner
  • *
  • Safe in Sound...
  • Beiträge: 43
  • Username: Milhibethjidan
Re: Bodhisattva - Die Erleuchteten
« Antwort #58 am: 28.09.2017 | 17:47 »
Haha, da sprichst du ein paar Sachen an, über die ich schon nachgedacht habe  :D

Zitat
Wenn ich mir die Resonanz der drei Threadseiten zu deinen Regeln anschaue, fällt auf, dass das allgemeine Interesse nicht so groß ist. Ehrlich gesagt liegt es bei NULL.
Jupp, korrekt, es passiert hier sogut wie nichts. Ich geb der Tatsache mit die schuld, dass ich hier kaum konkret werden kann. Ich bin selbst kein Riesenfreund davon, weil ich Phrasen wie "nichts verraten wollen damit andere Ideen nicht klauen" ehrlich gesagt Quatsch finde. Warum mache ich es dann selbst? Ganz einfach, an meinem Pitch haben schon Verlage Interesse angemeldet und da will ich nichts vorweg nehmen, wenn die Kampagne später anders aufgezogen werden soll oder da wer anderes die Hoheit drüber hat.

Zitat
Warum versenkst du deine Zeit in das 8.636.765te Regelwerk, das keinen juckt, anstatt eine coole Spielwelt zu basteln, die man dann mit dem hauseigenen System bespielen kann?
[...]
Daher schade, wenn du deine 100% zum Großteil auf Regelentwicklung legst. Okay, wenn es dir Spaß macht, nur zu.
Ich bin der festen Meinung, dass ein eigenes Regelwerk auf ein Werk zugeschnitten sein muss, um es ideal zu bedienen oder zu unterstreichen. Ich habe über ein paar Systeme nachgedacht, aber schon während der Konzeptionierung zeigte sich, dass das nicht in dem Maß passen wird wir ich das gerne hätte. Ist sicher Geschmacksache, aber ich freue mich über unterschiedliche Systeme in unterschiedlichen Spielen und will nicht immer das Gleiche. Und ja, es macht auch unfassbar Spaß, ich bastle wirklich gern an Regeln. :D

Zitat
Ich weiß zu dem Setting noch nix, aber indisch angehaucht klingt gut und kann man bestimmt super ausschlachten für eigene Settings.
Ja, kann man. Ich war überrascht wie unverbraucht vieles davon ist.

Zitat
Aber da du ja publizieren willst, das Ding richtig groß aufziehen, ist mein Eindruck, dass eine Spielwelt viel wichtiger für die Allgemeinheit wäre. Denn Regeln haben wir alle bzw. basteln wir alle. Settings zwar auch, aber was richtig GROSSES aka Cooles ist eigentlich selten dabei. Bin hier definitiv gespannt.
Richtig groß ist so ne Sache, es wird sicher nicht die Großen ablösen, kann es nicht, soll es auch nicht - ich hoffe an der Stelle einfach dass es ein interessantes selbststehendes Spiel wird für eine unverbrauchte Ecke. Dafür ist es schlicht zu schmal und speziell. Danke dass du dennoch gespannt bist. Ich glaube auch, dass das Setting was bietet was du nicht in der Form als Standart das das 8.636.765te mal siehst, will es aber auch in der Ausformulierung auf den Regeln aufbauen - kurz, hier ist das Prinzip Form follows Function übertragen angewendet. Was mechanisch so hinterlegt ist soll sich deskriptiv diesem Prinzip in der Beschreibung auch beugen.

Danke dir für deinen Input und Kritik, weiß ich sehr zu schätzen!
LG, Milhibeth

trendyhanky

  • Gast
Re: Bodhisattva - Die Erleuchteten
« Antwort #59 am: 28.09.2017 | 17:50 »
Zitat
Danke dir für deinen Input und Kritik, weiß ich sehr zu schätzen!
LG, Milhibeth

Gerne

Dann noch viel Spaß beim Weiterbasteln.