Umfrage

Wie hat dir das "Deadlands Reloaded Spielerhandbuch" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
0 (0%)
gut (4 Sterne)
2 (66.7%)
zufriedenstellend (3 Sterne)
1 (33.3%)
geht grad so (2 Sterne)
0 (0%)
schlecht (1 Stern)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 3

Autor Thema: Deadlands Reloaded Spielerhandbuch / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 657 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zum Deadlands Reloaded Spielerhandbuch abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Seite
Deadlands Reloaded Spielerhandbuch

Regel/Quellen-Bände-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Regel- und Quellen-Bände:
http://www.tanelorn.net/index.php/topic,96807.0.html

Klappentext:
Gürte deinen Sechsschüsser und sattel auf, Partner. Es steht eine Abrechnung bevor, die mit heißem Blei zu begleichen ist.

Wir schreiben das Jahr 1879, doch die Geschichtsschreibung ist nicht die unsere. Die Kanonen des amerikanischen Bürgerkriegs sind in Folge eines angespannten Waffenstillstands verstummt. Kalifornien zerbrach durch das Große Erdbeben von 1868 und in den freigelegten Schluchten fand sich ein Supertreibstoff, der als Geisterstein bekannt werden sollte. Mächtige Eisenbahnbarone wetteifern um die Fertigstellung der ersten transkontinentalen Bahnstrecke und die Großen Eisenbahnkriege fordern in allen Staaten ihren Blutzoll – ob nun in der Union, der Konföderation, den Sioux-Nationen, dem Mormonenstaat Deseret oder dem Commonwealth von Kalifornien.

Der Tombstone Epitaph füllt seine Seiten seit jeher mit reißerischen Geschichten von waghalsigen Desperados und gefährlichen Wegelagerern, doch in letzter Zeit warnt das meistgelesene Sensationsblatt des Westens vor einer dunkleren Gefahr, die die Prärie heimsucht: Monster! Zum Glück sind dort, wo es Monster gibt, Helden nicht weit. Scharfäugige Revolvermänner, kartenschleudernde Huckster, mutige Indianerkrieger und aufrichtige Padres – sie alle folgen dem Ruf. Und wenn sie sich im Kampf zu behaupten wissen, könnte es ihnen vielleicht sogar gelingen, die Identität der mysteriösen Vollstrecker zu lüften, die Gerüchten zufolge hinter alledem stecken.

Das Spielerhandbuch enthält die Grundregeln für Spieler von Deadlands. Es beinhaltet Regeln für Duelle, neue Talente, Handicaps und Mächte, sowie alles, was ein Viehtreiber braucht, um seine Reise in den Unheimlichen Westen anzutreten. 

Das Deadlands: Spielerhandbuch ist kein vollständiges Spielsystem. Zum Spielen wird zusätzlich die Savage Worlds: Gentleman’s Edition Revised benötigt. Der Spielleiter benötigt außerdem das Deadlands: Marshal-Handbuch.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
http://www.teilzeithelden.de/2017/07/08/klassiker-rezension-deadlands-players-guide-fuer-eine-handvoll-ghost-rock/
Zitat
Fazit

Der Deadlands Players Guide ist für jeden Wildwest-Fan auf jeden Fall einen Blick wert, aber auch Leute, die dem wilden Westen nicht so zugetan sind, so wie ich, sollten diesem System definitiv eine Chance geben. Die Welt von Deadlands ist gut ausgearbeitet und interessant, die Regeln einfach und leicht zu verstehen, und die Möglichkeiten dessen, was man mit diesem Buch machen kann, sind vielfältig. Natürlich benötigt man zum Spielen noch zusätzlich das Savage Worlds-Grundregelwerk und am besten den Marshalls Guide gleich dazu, was dennoch zusammen ein bezahlbares Spielsystem ist, welches den Erwerb auf jeden Fall wert ist.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.007
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Leider fühlt sich die Regel-Umsetzung im Vergleich zu Deadlands-Classic nicht ganz vollständig an.
Da hätte man sich von Anfang an mehr Mühe geben können. Ein verrückter Wissenschaftler fühlt sich eher als Techno-Magier an. Die mystischen Rituale der Schamanen spielen kaum eine Rolle. Das Balancing bei den Wunderwirkern passt nicht.

Pinnacle hat allerdings mir den Reloaded-Kampagnen nun immer wieder kostenlose Patches & Regel-Erweiterungen angeboten, die Reloaded so nach und nach in die richtige Richtung bringen. Eigentlich wäre es an der Zeit ein Reloaded 2.0 Handbuch raus zu bringen, das den Flickenteppich an Regeln wieder zusammen führt.

Troztdem bekommt der Band noch 4 Punkte von mir.