Autor Thema: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei  (Gelesen 1268 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Grandala

  • Hero
  • *****
  • IÄ IÄ CTHULHU FHTAGN
  • Beiträge: 1.192
  • Username: Grandala
(Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« am: 9.03.2016 | 11:52 »


Ich finde den Klappentext auf Amazon absolut wenig aussagekräftig. Wie sieht es mit Spielzeit und Graden aus? Lohnt sich der Kauf? Sind Settinginformationen bezüglich der Schauplätze ausreichend um eventuell noch mehr aus dem Heft heraus zu holen?? 64 Seiten scheinen mir etwas schwach auf der Brust.....
« Letzte Änderung: 9.03.2016 | 11:54 von Grandala »
Power Gamer 38%, Butt-Kicker 21%, Tactician 63%, Specialist 33%, Method Actor 71%, Storyteller 63%, Casual Gamer 29%

Online koschkosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 746
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: koschkosch
Re: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« Antwort #1 am: 9.03.2016 | 12:28 »
"Die Steinerne Hand" ist ein Abenteuer, in dem die (niedriggradigen) Abenteurer in einem kleinen Dorf eine rätselhafte Krankheit bekämpfen sollen, die die Kinder des Ortes befallen hat. Sie müssen etwas detektivisch tätig werden und möglicherweise noch einen Dungeon überstehen.

"Hexerjagd" ist ein Abenteuer für mittelgradige Abenteurer, die einem Schwarzhexer auf der Spur sind, der aber ein wahrlich vieser Bösewicht ist und sie gut auf Trap hält. Es spielt in der Hauptstadt Albas, Beornanbourgh und in der Umgebung der Stadt.

Beide Abenteuer sind "Klassiker" und empfehlenswert. "Die Steinerne Hand" macht vor allem im Showdown Spaß und weiß zu überraschen. Es spielt an einer Stelle auch ganz nett mit den Vorurteilen der Albai gegenüber den Waelingern. Weiterhin ist es solide und nicht komplex, sodass man nur wenig Vorbereitungszeit braucht. Bei "Hexerjagd" muss man sich als Spielleiter schon ein bißchen in den Bösewicht hineinversetzen. Und am Ende gewinnt dann hoffentlich das Gute (TM)... ;) jedenfalls wirds ganz nett episch, aber halt nur für die Gruppe, ohne Auswirkungen auf die Spielwelt - wie meistens bei Midgard.

Schade dass in der Neuveröffentlichung das Abenteuer "Das Todeslicht" nicht mehr drin ist, das ist nämlich auch ein klasse Abenteuer. Wenn man also Zugriff auf die alte Fassung des Bandes hat, unbedingt kaufen!
« Letzte Änderung: 9.03.2016 | 12:30 von koschkosch »

Offline Grandala

  • Hero
  • *****
  • IÄ IÄ CTHULHU FHTAGN
  • Beiträge: 1.192
  • Username: Grandala
Re: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« Antwort #2 am: 9.03.2016 | 12:51 »
Zitat
... Beornanbourgh und in der Umgebung der Stadt.

Sind denn genügend Infos enthalten, damit man damit ausserhalb des Abenteuern noch etwas anfangen kann??
Power Gamer 38%, Butt-Kicker 21%, Tactician 63%, Specialist 33%, Method Actor 71%, Storyteller 63%, Casual Gamer 29%

Online koschkosch

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 746
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: koschkosch
Re: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« Antwort #3 am: 9.03.2016 | 13:42 »
Sind denn genügend Infos enthalten, damit man damit ausserhalb des Abenteuern noch etwas anfangen kann??

Nein, ich denke nicht. Es wird ein Zaubererkongress beschrieben und die Magiergilde. Sonst aber soweit ich weiß nix (aus dem Gedächtnis grad). Es gibt eine Karte der Umgebung, aber wenn du dich nur für sowas interessierst kannst du die auch auf Midgard-Online unter Handouts kostenlos herunterladen, auch wenn du das Abenteuer nicht hast. (http://midgard-online.de/spielhilfen/handouts/aktuelle-handouts.html)

Es gibt zu Beornanburgh aber ein eigenes Kapitel im Alba QB und es gibt im MOAM (www.moam.de) eine Karte von Beornanburgh zu kaufen.

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.392
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.392
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« Antwort #5 am: 9.03.2016 | 14:27 »
Zitat
... Beornanbourgh und in der Umgebung der Stadt.
Sind denn genügend Infos enthalten, damit man damit ausserhalb des Abenteuern noch etwas anfangen kann??

Leider nein, die findet man im ALBA QB
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Offline Rowlf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 328
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rowlf
Re: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« Antwort #6 am: 9.03.2016 | 14:38 »
Ich habe beide Abenteuer sehr gerne und sogar mehrmals geleitet. Die "Steinerne Hand" ist ein netter kleiner Einsteiger für eine noch niedriggradige Gruppe. DAs Abenteuer funktioniert und hat allen Gruppen immer Spaß gemacht. Spielzeit ist schwer einzuschätzen, weil an einer Stelle eine längere Exkursion finden kann und es da sehr von der Gruppe abhängt, wie sie das ausspielen will. Alles in allem aber eher ein kürzeres Abenteuer.

"Hexerjagd" hat mir als jungem SL vor vielen Jahren den ersten TPK beschert. Ich kenne die M5-Version nicht, aber ein finsterer Thaumaturg, der Zeit zur Vorbereitung hatte, war unter M3 ein Hammer-Gegner. Ich mag das Abenteuer sehr. Es kann extrem herausfordernd für die Gruppe sein und ist in sich sehr schlüssig. Wenn man den Magierkongress ausspielt (Ich glaube, da sind ein paar Tipps dazu enthalten.), kann es auch sehr humorige Szenen ergeben. So war es auch bei uns. In einem Durchgang wurde ein SC als Dozent eingeladen und das hat natürlich viel Spaß gemacht.

Beide Abenteuer sind voller netter Ideen und auch ohne strenge Schienenführung zu spielen. Die Spieler sind immer recht frei, wie sie vorgehen wollen - andererseits passieren dann aber bei Untätigkeit auch immer wieder unangenehme Dinge. Der Vorbereitungsaufwand hält sich in Grenzen und man bekommt in den Abenteuern eigentlich alles richtig aufbereitet zur Hand.

Spielzeit von "Hexerjagd" kann ich nicht einschätzen, weil alles von der Gruppe abhängt, wie zielstrebig sie sind und wie sehr sie den Zaubererkongress ausspielen wollen.

Quellenmaterial als solches ist eher weniger vorhanden. Klar, man erfährt in der "Hand" einiges über die Geschichte der Vidhingfahrten und bei "Hexerjagd" einiges über die Gilde der Lichtsucher. Infos zur Abenteuererumgebung sind in meiner Erinnerung nicht übermäßig vorhanden - allerdings habe ich da auch nie etwas vermisst. Allerdings habe ich natürlich immer Zugang zum Alba-Quellenbuch.

Meine Kaufempfehlung geht an alle, die an den Abenteuern interessiert sind. Geht es hauptsächlich um Infos zur Umgebung Beornanburgs, kann man die Finger davon lassen.

Offline Grandala

  • Hero
  • *****
  • IÄ IÄ CTHULHU FHTAGN
  • Beiträge: 1.192
  • Username: Grandala
Re: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« Antwort #7 am: 9.03.2016 | 22:29 »
Großen Dank an alle das nenn ich mal professionelle Beratung!  :headbang:

Ich denke der Einkauf wird noch etwas auf sich warten lassen.... Es sei denn ich weiß in den nächsten Monaten nicht wohin mit meinem Geld  ~;D

Für mich wäre halt nur das erste Abenteuer wirklich von Interesse aber 15€ für 22 Seite (spezial thanks to Boba) scheint mir doch ein wenig viel.
Power Gamer 38%, Butt-Kicker 21%, Tactician 63%, Specialist 33%, Method Actor 71%, Storyteller 63%, Casual Gamer 29%

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« Antwort #8 am: 5.09.2018 | 14:22 »
Ich erwecke mal dieses Thema aus der Versenkung.

Habe "Die steinerne Hand" vor drei Wochen geleitet.

Ich muss sagen, dass mir das Abenteuer nicht besonders gut gefallen hat.
Die Idee an sich ist ganz interessant - das war es dann aber auch schon.
Es ist sehr geradlinig, aber mit einem unnötig komplexen historischen Hintergrund versehen, bei dem sich kaum absehen lässt, wieviel davon man im Spiel braucht. Insofern macht das Abenteuer bei der Vorbereitung unnötige Arbeit.

Den Rest bitte nicht lesen, wenn ihr das Abenteuer noch spielen wollt.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline idk80

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 22
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: idk80
Re: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« Antwort #9 am: 25.09.2018 | 11:21 »
Hi,

Bei uns ist Mord und Hexerei vor Jahren, genau wie beschrieben als "Zwischenabenteuer" gespielt worden.
Es ist relativ geradlinig, aber hat durchaus Verbindungen mit der Welt Midgard die man später gut nutzen kann. Sowohl die Wächter, als auch der Start des Abenteuers (dazu mehr im Spoiler) haben den Spielern sehr gefallen.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Power Gamer: 58% Butt-Kicker: 25% Tactician: 71% Specialist: 17% Method Actor: 71% Storyteller: 75% Casual Gamer: 46%

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« Antwort #10 am: 25.09.2018 | 12:38 »
Bei uns ist Mord und Hexerei vor Jahren, genau wie beschrieben als "Zwischenabenteuer" gespielt worden.

Darf ich fragen, wie ihr die nicht ausgearbeiteten Teile des Abenteuers gelöst habt?

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline idk80

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 22
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: idk80
Re: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« Antwort #11 am: 25.09.2018 | 13:55 »
klar, nicht allzu kompliziert und langatmig.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Power Gamer: 58% Butt-Kicker: 25% Tactician: 71% Specialist: 17% Method Actor: 71% Storyteller: 75% Casual Gamer: 46%

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« Antwort #12 am: 25.09.2018 | 13:57 »
Hmm...

Verstehe ich zwar nicht recht, hört sich aber jedenfalls auch nach viel Arbeit an.

Diese Arbeit hätte ich bei einem Kaufabenteuer eigentlich gern abgenommen bekommen...
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline idk80

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 22
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: idk80
Re: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« Antwort #13 am: 15.10.2018 | 11:34 »
Hmm...

Verstehe ich zwar nicht recht, hört sich aber jedenfalls auch nach viel Arbeit an.

Diese Arbeit hätte ich bei einem Kaufabenteuer eigentlich gern abgenommen bekommen...

ich wollte sagen, das die meisten Charaktere eine Hintergrundgeschichte haben, die nicht immer allen anderen Teilnehmern klar ist und dich dann genutzt habe um eine Zutat zu definieren (mit anderen Worten, aufgrund der Hintergrundgeschichte des Charakters hat er die Bedingung der Zutat erfüllt. Das ist nich aufwendig, aber gleichzeitig ein lebendiges Erlebnis am Spieltisch.

Assasine = Mörder - daher muss er sich nur selbt ein Haar ausreißen und den anderen erklären warum sein Haar reicht :)

andere Beispiele sind je nach Vorgeschichte beliebig zu wählen, 
Lügner, Verräter, Waisenkind... Tochter eines Königs, was auch immer, die Vorgeschichten der Spieler geben da eigentlich immer was her. 

Damit entsteht mir als Spielleiter nicht viel arbeit, gleichzeitig aber entseht eine Situation im Spiel die zur Kommunikation untereinander führt. Weil einerseits ein Spieler seinen Hintergrund einbringen kann, und gleichzeitig die anderen Spieler Dinge über ihren Begleiter erfahren die sie vorher noch nicht wussten.
Power Gamer: 58% Butt-Kicker: 25% Tactician: 71% Specialist: 17% Method Actor: 71% Storyteller: 75% Casual Gamer: 46%

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« Antwort #14 am: 16.10.2018 | 21:05 »
Überzeugt mich nicht recht.

Ich hätte halt gern konkrete Vorschläge für die Zutatenbeschaffung im Abenteuer gehabt.

Die von Dir gemachten Vorschläge sind - meines Erachtens - sogar erheblicher Aufwand. Und ob die so funktionieren, dürfte von sehr vielen Faktoren abhängig sein.

Aber vielen Dank für Deine Ideen  :)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline idk80

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 22
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: idk80
Re: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« Antwort #15 am: 22.10.2018 | 13:04 »
Überzeugt mich nicht recht.

Die von Dir gemachten Vorschläge sind - meines Erachtens - sogar erheblicher Aufwand. Und ob die so funktionieren, dürfte von sehr vielen Faktoren abhängig sein.

Aber vielen Dank für Deine Ideen  :)

Vielen Dank für die Rückmeldung, ich fürchte wir haben hier einfach eine andere Auffassung von viel Arbeit oder ich bin nicht in der Lage mich klar auszudrücken, oder wir spielen einfach komplett anders "Rollenspiel".

Die Vorgeschichten meiner Spieler kenne ich.
Ein Ereignis/Gegebenheit daraus zu nehmen und in eine Zutat zu verwandeln kostet mich keine 5 Minuten Arbeit und führte zumindest bei meinen Spielern auf jeden Fall zu schönen/witzigen/spannenden/ und hitzigen Situationen.

Eine bessere Idee /schnellere Idee kann ich nicht liefern.
Power Gamer: 58% Butt-Kicker: 25% Tactician: 71% Specialist: 17% Method Actor: 71% Storyteller: 75% Casual Gamer: 46%

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: (Empfehlt mir): Mord und Hexerei
« Antwort #16 am: 22.10.2018 | 22:05 »
Eine bessere Idee /schnellere Idee kann ich nicht liefern.

Dazu besteht ja auch keine Verpflichtung.

Aufrichtigen Dank für die Vorschläge!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)