Autor Thema: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen  (Gelesen 574 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Justior

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 436
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Justmourne
[FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« am: 23.10.2017 | 11:15 »
Hi Leute,
ich habe endlich wieder eine Gruppe mit der ich regelmäßig spielen kann. natürlich muss ich erst einmal wieder die Leiterrolle übernehmen, aber darauf freue ich mich auch. Ich hätte Lust, meine Spieler ein bisschen durch die Ebenen der Vergessenen Reiche zu jagen um diese und ihr Spielgefühl mal ein wenig zu erkunden. Allerdings sind die Vergessenen Reiche für den großteil meiner Spieler Neuland, weshalb es vielleicht sinnvoll wäre, sie vorher zumindest ein bisschen mit der "normalen" Spielwelt vertraut zu machen.
Daher nun zu meiner Frage: Habt ihr Ideen für Plots, die die Spieler erst ein bisschen in Faerun einführen und sie dann in die ein oder andere Ebene führt?
Meine einzige bisherige Idee war eine Art Verfolgungsjagd eines Beschwörers, der in die Neun Höllen, oder eine Elementarebene flüchtet, nachdem die Gruppe seinen Kult auf Faerun zerstört hat. Habt ihr noch andere Vorschläge?

Grüße
Justior
"Das schwierige an der Kokosnussernte ist, die Frau auf die Palme zu bringen"
-Momed aus der Waste of Time (Deponia Doomsday)

Offline DaveInc

  • Experienced
  • ***
  • OSR-Wannabe
  • Beiträge: 353
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DaveInc
    • Blöde LPs auf youtube, so ein Mainstream Quatsch ...
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #1 am: 23.10.2017 | 11:20 »
Kommt drauf an, wie Du die Ebenen behandeln willst. Soll die Kampagne sich dort hin verlagern oder möchtest Du es eher auf Ausflüge beschränken?
Und sollen es Ebenen sein, die alle Settings bzw. Materiellen Welten verbinden, oder spielst Du eher auf Ebenen, die einzig im Reiche-Kosmos existieren? Was nutzt Du als Quellwerke?

Unsere Kampagne hat damals in Phlan angefangen und kam bald komplett auf die Ebenen bzw. Sigil.
Ich habe zunächst kleinere Andeutungen eingestreut und die PCs verschiedene kleine Abenteuer erleben lassen, wo dann hier mal ein Verrückter über den Limbus gesprochen hat, da mal ein arkanes Buch über die äußeren Ebenen rumlag, ein Monster aus der Astral-Ebene einfiel, etc.
Den Übergang in das echte "Planescape" Setting habe ich dann mit einer Invasion aus der Ätherebene eingeleitet. Der ganze Landstrich wurde von den sog. Gaunts heimgesucht und die Gruppe musste durch verschiedene Portale in die äußeren Ebenen reisen, um die Portale zu schließen. Das ganze habe ich mit einer Flüchtlingswelle nach Sigil verbunden, damit die PCs nicht gleich als einzige "Planlose" durch die Welt der Planes stapften.
Wenn Du willst, kannst Du hier mal die ersten Tagebucheinträge studierst, und lesen wie es bei uns genau abgelaufen ist.

Edit: Bedeutet das "FR" Freiburg? Dann könnten wir uns mal in Persona drüber unterhalten ^^
« Letzte Änderung: 23.10.2017 | 11:40 von DaveInc »
My P&P XP :t: - Battlemaps&Dungeons :t: - Zufallstabellen-Sammlung :t: - Planescape Runde
"Sei Du selbst der Wandel, den Du dir für diese Welt wünschst."
-frei nach Gandhi

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #2 am: 23.10.2017 | 11:24 »
Kommt ein wenig drauf an wann du in den Reichen spielst (ab 3.5 geht es aber), doch beim Thema Ebenenreisen mag ich in den Reichen immer die Shades. Darüber hast du eine sehr schöne Möglichkeit den Plot der Reiche einzubinden und mit Netheril einen sehr ikonischen Ort voller Geschichte der gleichzeitig sehr gut geeignet ist um über magische Gegenstände und dergleichen in der Anfangszeit der Kampagne Hinweise zu geben wohin sich das ganze entwickeln soll.


Offline Antariuk

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.752
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #3 am: 23.10.2017 | 11:30 »
Also Faerun ist ja ziemlich gut mit dem Planescape Multiversum verknüpft, das ist dankbares Themenfeld. Worüber du nachdenken solltest ist, ob du für die Kosmologie das Great Wheel (klassisch Planescape), den World Tree (D&D 3.0), oder eines der neueren Modelle nehmen willst wo nicht mehr alle der alten Ebenen wie gehabt exisiteren - daraus ergibt sich nämlich schon einiges an Ideen und Aufhängern.

Was in den Forgotten Realms ja immer geht sind Portale, die wirklich fast überall auffindbar sind, vor allem wenn die Gruppe so niedrigstufig ist dass ein Ebenenwechsel über Zauber oder Artefakte nicht machbar oder unpassend ist.

Was konkrete Plots angeht, das hängt stark davon ab wo du das Spiel verorten willst. In Calimshan und anderen Ländern im Süden könnte man z.B. mit dem Motiv der Wunderlampe arbeiten, in die ein Genie eingesperrt ist, und davon ausgehend dann einen Verschwörungsplot zur lokalen Oberschicht stricken (die Wunderlampe wurde jemanden geklaut, um ihm Handlungsoptionen zu nehmen), oder ein Deal zwischen Genie und der Gruppe, dass er ihnen hilft wenn sie ihn in der City of Brass aus alten Schulden raushauen.
"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline DaveInc

  • Experienced
  • ***
  • OSR-Wannabe
  • Beiträge: 353
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DaveInc
    • Blöde LPs auf youtube, so ein Mainstream Quatsch ...
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #4 am: 23.10.2017 | 11:34 »
Wobei die Elementarebene des Feuers ein denkbar schlechter Startpunkt ist, wenn man die PCs nicht in die Abhängigkeit der Efreets schicken will ...
Oder man gestaltet die Elementarebene als ein passierbarer Ort aus, was dann aber schnell dazu führen kann, dass sich die Ebenen als zu friedlich und klassisch entpuppen können. IMHO sollte versucht werden, die Ebenen gefährlich und als Herrausforderung zu bespielen.

Aber ja, wenn es nur ein Ausflug seien soll, ist das Große Rad nicht wirklich gut geeignet, weil man sich schon tief da rein versenken muss. In dem Fall würde ich auch empfehlen, Feywild, Shadowfell 9 Höllen/7 Himmel oder eine eigene Demiplane zu bespielen.
« Letzte Änderung: 23.10.2017 | 11:51 von DaveInc »
My P&P XP :t: - Battlemaps&Dungeons :t: - Zufallstabellen-Sammlung :t: - Planescape Runde
"Sei Du selbst der Wandel, den Du dir für diese Welt wünschst."
-frei nach Gandhi

Offline Antariuk

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.752
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #5 am: 23.10.2017 | 11:45 »
Aber ja, wenn es nur ein Ausflug seien soll, ist das Große Rad nicht wirklich gut geeignet, weil man sich schon tief da rein versenken muss. In dem Fall würde ich auch empfehlen, Feywild, Shadowfell oder eine eigene Demiplane zu bespielen.

Findest du wirklich? Wenn man den Spielern zu verstehen gibt, dass da noch so viel mehr (gefährliche) Ebenen sind als die 2-3, die sie im aktuellen Abenteuer gesehen haben, ist das meiner Erfahrung nach eher ein guter Lockstoff. Und es muss ja niemand von Anfang an den großen, allumfassenden Plan haben, reicht ja wenn man den SCs in im ersten Abenteuer zeigt dass es sog. "Innere Ebenen" gibt (im Planescape-Modell), und was es damit auf sich hat - vor allem wenn Zauberwirker in der Gruppe sind, ist die Verknüpfung doch sehr einfach ("Das da ist der Ort, wo dein Zauber seine Essenz holt/seinen Effekt manifestiert.").
"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline DaveInc

  • Experienced
  • ***
  • OSR-Wannabe
  • Beiträge: 353
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DaveInc
    • Blöde LPs auf youtube, so ein Mainstream Quatsch ...
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #6 am: 23.10.2017 | 11:57 »
Da kommt es dann auf das genutzte Quellwerk an. Im DnD5 DMG und zB im Manual of the Planes (3e/4e) sind die Verquickungen gut überschaubar und alles gut machbar. Bei einem 1e Manual of the Planes oder beim Planescape Kampagnen Setting sollte man imho schon etwas über alle Ebenen wissen.
Gerade in alten Quellwerken ist ja der eigentliche Aufenthalt schon sehr unterschiedlich zu Toril. In DnD5 im krassen Kontrast dazu, hast Du einen Wurf auf einer Tabelle (zB in der grauen Einöde) alle paar Tage und sonst RAW nichts.
Gerade dieses Grundverschiedene zu den materiellen Ebenen (Glaube/Ideologie/MagieSozial//Physik) macht für mich den Spaß am Spiel im Multiversum aus. Das funktioniert aber nichtmehr so gut, wenn Du in einer materiellen Welt jederzeit einen sicheren Hafen ansteuern kannst - zumindest meine Erfahrung beim leiten. Wobei wir auch nur eine Runde auf den inneren Ebenen bisher hatten und die PCs keine Chance hatten, sich den widrigen Umständen zu erwehren, weil ich das halt recht krass gefährlich ausgespielt habe - eben RAW Manual of the Planes 1e.
« Letzte Änderung: 23.10.2017 | 12:00 von DaveInc »
My P&P XP :t: - Battlemaps&Dungeons :t: - Zufallstabellen-Sammlung :t: - Planescape Runde
"Sei Du selbst der Wandel, den Du dir für diese Welt wünschst."
-frei nach Gandhi

Offline Antariuk

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.752
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #7 am: 23.10.2017 | 12:06 »
Dass die verwendeten Quellmaterialien Unterschiedliches zu den Ebenen sagen ist natürlich klar, aber niemand muss es ja "as-written" leiten, ich denke die meisten SL basteln sich eh ihr eigenes Multiversum. Und was auch nicht vergessen werden sollte: hier wurde aus einer Pathfinder-Runde heraus gefragt. Da bietet sich das Forgotten Realms von 3.0/3.5 eh am meisten an.

Für Abenteuer auf den Inneren Ebenen gibt es u.a. hier auch ein paar Ideen und Tipps.
"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline DaveInc

  • Experienced
  • ***
  • OSR-Wannabe
  • Beiträge: 353
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DaveInc
    • Blöde LPs auf youtube, so ein Mainstream Quatsch ...
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #8 am: 23.10.2017 | 12:21 »
Oh, das mit Pathfinder habe ich überlesen ... wo steht das? Ich habe mir den Eingangspost nun 3 mal durchgelesen ...
Und das Niemand as written leiten muss steht außer Frage, ich teile nur meine Erfahrungen mit meiner 3-jährigen Planescape Runde mit.

Wenn es von Pathfinder ausgeht, ist natürlich das Manual of the Planes 3e die beste Referenz - aber wenn wir schon davon ausgehen, dass man sich seine eigenen Planes baut - warum nicht einfach mit einer Demiplane anfangen? Dort kann man sich 100% ausleben und ggf. auf Quellwerke zurückkommen.

Einen Hook den ich zB auch ganz gut fande, war ein Portal im Schloß eines Herrschers. Der Schlüßel für dieses Portal war eine Rose, die dann hinter dem Portal liegen blieben. Irgendwann wurde etwas oder Jemand gestohlen und nur die Rose blieb als Indiez im Raum. Die Gruppe sollte daraufhin den Raum genauer untersuchen und ist mit dem Schlüssel durch das Portal "gestolpert" und in Sigil gelandet.

Trotzdem steht weiter im Raum, ob eben Ausflüge oder eine Verschiebung des Settings. Letzteres sollte meiner Meinung nach etwas anders ausgearbeitet werden, damit die PCs eben nicht einfach zurück in ihre materielle Ebene können. Bei mir war es jedenfalls so, dass sich die Spieler zu schnell von Heimweh geplagt worden sind.

Aber um das auch nochmal fest zu machen: Ihr spielt DnD 3.5 oder Pathfinder? Ist ja das allgemeine DnD Forum hier ...
« Letzte Änderung: 23.10.2017 | 12:23 von DaveInc »
My P&P XP :t: - Battlemaps&Dungeons :t: - Zufallstabellen-Sammlung :t: - Planescape Runde
"Sei Du selbst der Wandel, den Du dir für diese Welt wünschst."
-frei nach Gandhi

Offline Antariuk

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.752
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #9 am: 23.10.2017 | 12:26 »
Oh, wow, ich war irgendwie auf dem falschen Planeten grade. Bitte weitergehen, hier gibt es nichts zu sehen außer einen verwirrten Mann...  :-\
"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.323
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #10 am: 23.10.2017 | 15:23 »
Ich habe "nur" nostalgische Geschichtenaufhänger aus den guten alten  90zigern und meinen Rollenspielanfängen:

Die Mondseegegend zur Zeit der 2ned Edition plus Romantriologie "Pools of Radiance" als Hintergrund wird für mich immer "mein" Faerun bleiben ( Zur Mondseegegend zu der Zeit gibt es auch eine Quellenbox bzw nun PDF auf Drivethrough).
 
Das damalige SSI PC Spiel namens Pool of Darkness  hatte einen netten Plot dem man durchaus abgewandelt bzw abgespecktbzw Inspiration  für Deine Kampagne nehmen könnte.

Ich hatte damals eine ähnliche Kampagne in der Mondseegegend nur nicht so krass hochgradig wie der folgender Plot von Pools of Darkness. Ich hatte mehr Exploration (Ruine von Plahn) und mehr Politik zw den Fraktionen. Insb sind die Zhentarim sind da auf dem Höhepunkt Ihrer Macht und Bane war noch Bane. Die gute alte Zeit also.

Aus Wikipedia:
The party's objective is to defeat Bane's lieutenants Thorne (an ancient red dragon), Kalistes (a Tanar'ri Marilith), and Tanetal (a Tanar'ri Glabrezu) and acquire the items they possess. The ultimate goal is to reach Bane's Land and face off against Bane's last and greatest lieutenant, Gothmenes (a Tanar'ri Balor).

All of the lieutenants are found in other dimensions, which can be reached using portals known as Pools of Darkness. Traveling through the pools can cause many types of items the characters are holding to be permanently destroyed and lost. The party may opt to leave these items in a vault to save them. Naturally, any items from the dimensions will suffer this same fate when traveling back to the realms. Some items that will survive include the Vorpal Long Sword, magic rings, and composite bows.

There are also many side quests the party can do along the way, which can help the party in gaining experience and items, especially early on. There are a lot of invisible areas on the overworld the party can enter, which can be found if the player looks around the open fields for any such places. This is true of all the overworlds.

The mandatory quests involve:

    Clearing the Steading near Dragonhorn's Gap, which opens the way to the Dragon's Aerie.
    Clearing the Dragon's Aerie, which opens the way to Thorne's Cave via a Pool of Darkness.
    Clearing Thorne's Cave, which will give the party the Horn of Doom.
    Clearing the drow caves and Kalistes' Temple under Zhentil Keep, which opens the way to Kalistes' Land via a Pool of Darkness.
    Clearing Kalistes' Parlor, which will give the party the Crystal Ring.
    Clearing the red tower of Marcus, which opens the way to Moander's body via a Pool of Darkness.
    Clearing the heart of Moander where Tanetal resides, which will give the party the Talisman of Bane.
    Clearing Arcam's Cave under Mulmaster, which opens the way to Bane's Land via a Pool of Darkness.
    Finally, clearing Bane's Land and defeating Gothmenes (a Tanar'ri Balor), who battles Elminster.




seufz
« Letzte Änderung: 23.10.2017 | 15:27 von Pixellance »
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Spielbericht  Dungeon World - Schwarze Schuppen

Offline Derjayger

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 710
  • Username: Derjayger
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #11 am: 24.10.2017 | 12:16 »
Ich seh' das so:

Die Ebenen sind nicht das Problem, weil sie ungewöhnlich und dadurch plastisch sind. Da gibt es so viele Hook-Möglichkeiten (denk- oder nachlesbare), dass ich frage, warum du nicht einfach irgendwas nimmst. Sie funktionieren übrigens auch wunderbar für sich genommen, also ohne Faerûn.

Falls Faerûn auch ohne Ebenen eine Rolle spielen soll, und das lese ich bei Dir heraus, ist das eigentliche Problem dieses:

Allerdings sind die Vergessenen Reiche für den großteil meiner Spieler Neuland, weshalb es vielleicht sinnvoll wäre, sie vorher zumindest ein bisschen mit der "normalen" Spielwelt vertraut zu machen.
Daher nun zu meiner Frage: Habt ihr Ideen für Plots, die die Spieler erst ein bisschen in Faerun einführen...

Für alte Zocker ist Faerûn natürlich ein Ort voller schöner Erinnerungen, evtl. der ersten Begegnung mit RPG und Fantasy.
Aber was es für jemanden, der nicht "von Haus aus" damit vertaut ist? Da wird's schwer mehr zu finden, als "generisches Fantasysetting wo alles denkbare irgendwo seinen Platz hat."
"Alles denkbare" ansatzweise zu zeigen ist denke ich hier die Aufgabe. Man braucht also weite Reisen durch überzeichnete Regionen (damit man Unterschiede bemerkt).
D&D 5E Quick-Combat (Mechanik, um Kämpfe erzählerisch und schnell als Group-Check abzuhandeln)

D&D 5E Buying Magic Items (Wie man 1. Inventar von Magiegeschäften generieren und 2. mit der Suche nach spezifischen magischen Gegenständen umgehen kann)

Offline Justior

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 436
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Justmourne
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #12 am: 24.10.2017 | 20:57 »
Danke erstmal für die vielen Antworten. Sorry, dass ich nicht schon früher antwortete, ich war die letzten Tage viel beschäftigt.

Wir spielen DnD 5E und ich dachte, dass die Version keinenl Unterschied macht, weil es ja um allgemeine Ideen geht. Meine Inspiration zu den Ebenen nehme ich aus dem entsprechenden PHB und DMG, da steht ja jeweils ein bisschen was drinnen, was das Feeling der Ebenen angeht. Viel mehr will ich da auch gar nicht, da ich mir die konkreten Orte gerne selbst bastel.
Worum es mir in diesem Faden nicht geht, sind genauere Beschreibungen zu den Ebenen. Sondern ich will einfach nur ganz allgemeine Ideen, warum meine Spieler erst einige Zeit auf Faerun herumirren, bevor sie aus dem Selben Plot heraus die eine oder andere Ebene erkunden (ob nun absichtlich oder unabsichtlich  :ctlu:). Ich habe auch nicht vor, sie über alle 16 Äußeren Ebenen mitsamt Astralebene und dazu auf die Elementarebenen und möglichen parallelen Materialebenen zu scheuchen. Die Spieler sollen nur ein Gefühl dafür kriegen, dass es andere Ebenen gibt, die in gewisser Weise mit "ihrer Welt" verstrickt sind, dass diese Ebenen sehr wunderlich sind und dass es nicht unbedingt schön sein muss, zwischen ihnen und auf ihnen herumzuspazieren.

Ich hoffe, ich habe meine Intention klar genug ausgedrückt  ;)

P.S. DaveInc das FR steht hier leider nicht für Freiburg sondern die Forgotten Realms (so wie ich sie bisher verstanden habe). Eine persönliche Klärung würde daher einige Kilometer Weg voraussetzen.  ;D
"Das schwierige an der Kokosnussernte ist, die Frau auf die Palme zu bringen"
-Momed aus der Waste of Time (Deponia Doomsday)

Offline DaveInc

  • Experienced
  • ***
  • OSR-Wannabe
  • Beiträge: 353
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DaveInc
    • Blöde LPs auf youtube, so ein Mainstream Quatsch ...
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #13 am: 24.10.2017 | 21:29 »
Dann würde ich ganz klar zuerst Feywild oder Shadowfell sagen.
1W20
1. Schatten eines Verwandten des SCs zieht ihn in die Schattenwelt
2. Die SCs geraten durch eine seltsame Tür im HQ der örtlichen Diebesgilde in die fremde Welt
3. Ein Spiegel entpuppt sich als Tor in die Schatten
4. Ein SC wird vergiftet. Das Gegengift zu diesem schattigen Gebräu findet sich in eben Jener
5. Die SCs erhalten eines Gottes strafe, der sie in die Schattenseite verbannt
6. Ein lang ersehnter Gegenstand hat eine eigene kleine Schattenwelt
7. Ein Schattendämon flüchtet in seine Dimension und durch magische Turbulenzen, zieht er die SCs mit
8. Eine Wunde eines Artefaktes hinterlässt einen Fluch, die den SC langsam ins Schattendasein befördert
9. Die SCs geraten durch einen Traum neben einem Feenhain in die Schttenebene
10. Wassernixen ziehen die SCs zum Spaß in ihr Wasser-Feen-Reich
11. Ein gesuchter NPC stellt sich als Fee heraus und bietet ein Spiel an, um an die nötigen Infos zu kommen
12. Ein gewöhnliches Waldstück in der nähe eines Dorfes wurde in ein Portal ins Feenreich umgewandelt
13. Nächtliche Musik befördert die Weges-Taverne der SCs ins Feenreich und übernimmt den Laden
14. Ein Satyr stiehlt den SCs einen wichtigen Gegenstand, wie folgt man ihm?
15. Ein Feendrache schickt die Nachricht eines Feenmagiers an den "nächstbesten Menschen" um über die Umweltverschmutzung seines Magierturms durch "die Menschen" zu reden
16. Ein Feenkobel nisstet sich beim Dorfschreiner ein (Franz Eder)
17. Ein Feenkind wurde verletzt und bittet die SCs sie nach hause zu bringen
18. Eine magische Brille auf dem Jahrmarkt lässt in die Feenwelt blicken, per zufall sieht ein SC wie eine Verschwörung gegen die "Menschenwelt" geplant wird
19. Der gute alte Wunschbrunnen führt in die Feenwelt, 1W6 Kinder müssen gerettet werden
20. Würfle zweimal und improvisiere ^^
My P&P XP :t: - Battlemaps&Dungeons :t: - Zufallstabellen-Sammlung :t: - Planescape Runde
"Sei Du selbst der Wandel, den Du dir für diese Welt wünschst."
-frei nach Gandhi

Offline Derjayger

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 710
  • Username: Derjayger
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #14 am: 24.10.2017 | 23:45 »
Dann würde ich ganz klar zuerst Feywild oder Shadowfell sagen.
1W20
1. Schatten eines Verwandten des SCs zieht ihn in die Schattenwelt
2. Die SCs geraten durch eine seltsame Tür im HQ der örtlichen Diebesgilde in die fremde Welt
3. Ein Spiegel entpuppt sich als Tor in die Schatten
4. Ein SC wird vergiftet. Das Gegengift zu diesem schattigen Gebräu findet sich in eben Jener
5. Die SCs erhalten eines Gottes strafe, der sie in die Schattenseite verbannt
6. Ein lang ersehnter Gegenstand hat eine eigene kleine Schattenwelt
7. Ein Schattendämon flüchtet in seine Dimension und durch magische Turbulenzen, zieht er die SCs mit
8. Eine Wunde eines Artefaktes hinterlässt einen Fluch, die den SC langsam ins Schattendasein befördert
9. Die SCs geraten durch einen Traum neben einem Feenhain in die Schttenebene
10. Wassernixen ziehen die SCs zum Spaß in ihr Wasser-Feen-Reich
11. Ein gesuchter NPC stellt sich als Fee heraus und bietet ein Spiel an, um an die nötigen Infos zu kommen
12. Ein gewöhnliches Waldstück in der nähe eines Dorfes wurde in ein Portal ins Feenreich umgewandelt
13. Nächtliche Musik befördert die Weges-Taverne der SCs ins Feenreich und übernimmt den Laden
14. Ein Satyr stiehlt den SCs einen wichtigen Gegenstand, wie folgt man ihm?
15. Ein Feendrache schickt die Nachricht eines Feenmagiers an den "nächstbesten Menschen" um über die Umweltverschmutzung seines Magierturms durch "die Menschen" zu reden
16. Ein Feenkobel nisstet sich beim Dorfschreiner ein (Franz Eder)
17. Ein Feenkind wurde verletzt und bittet die SCs sie nach hause zu bringen
18. Eine magische Brille auf dem Jahrmarkt lässt in die Feenwelt blicken, per zufall sieht ein SC wie eine Verschwörung gegen die "Menschenwelt" geplant wird
19. Der gute alte Wunschbrunnen führt in die Feenwelt, 1W6 Kinder müssen gerettet werden
20. Würfle zweimal und improvisiere ^^

Viele schöne Ideen! Und jetzt noch mit Twist:
1. Der SC zieht unbeabsichtigt seine toten Verwandten als Schatten in die echte Welt, wo sie Unheil anrichten, das dem SC angekreidet wird. Um sich reinzuwaschen, muss er selbst zur Schattenwelt und das Spiel beenden.
17. Ein Feenkind verletzt unschuldige Landbewohner, um Blut für die Rettung seines Volkes zu sammeln. Er bittet die SCs, ihn vor "Fackeln und Mistgabeln" zu schützen, bis er fertig ist. Später werden die SC Helden der Feenwelt und bekommen entsprechend Großes anvertraut.
19. Der gute alte Wunschbrunnen führt in die Unterwelt, 1W6 Tieflings-Kinder (die naturgemäß nichts für den Fluch ihrer Vorfahren können) müssen gerettet werden. Leider bricht ihre dunkle Seite immer weiter aus, so dass sie zu "den bösen" werden. "Getötet" stehen sie immer wieder auf, also müssen sie gefangen und in die Unterwelt gebracht werden, wo man mit dem Erzteufel TM einen Deal eingehen muss, damit er sie annimmt.
D&D 5E Quick-Combat (Mechanik, um Kämpfe erzählerisch und schnell als Group-Check abzuhandeln)

D&D 5E Buying Magic Items (Wie man 1. Inventar von Magiegeschäften generieren und 2. mit der Suche nach spezifischen magischen Gegenständen umgehen kann)

Offline DaveInc

  • Experienced
  • ***
  • OSR-Wannabe
  • Beiträge: 353
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DaveInc
    • Blöde LPs auf youtube, so ein Mainstream Quatsch ...
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #15 am: 25.10.2017 | 12:39 »
Und ich dachte meine Hooks wären für ne W20 Tabelle schon zu lang ^^

Wobei mir gerade noch einfällt, ein Ausflug in die Neun Höllen, den Abyss oder auch die sieben Himmel auch gut für den Einstieg sind, vielleicht muss man auch nicht als Erstes nach Mechanus, Acheron oder den Limbus ...

W20
1. Ein Magier beschwört die SCs in die Neun Höllen als Kampfunterstützung, Magier stirbt, SCs hängen fest
2. Ein unglücklicher Vertrag eines bekannten (wichtigen) NPCs mit einem mittleren Teufel, verpfändet die SCs in Besitz des Teufels
3. Teufel planen eine Verschwörung um ein Dorf in die Höllen zu teleportieren, um Gratis-Sklaven zu bekommen
4. Eine Region wird zur Eislandschaft, weil sich ein großes unterirdisches Portal nach Cania (Die Eis-Hölle) geöffnet hat
5. Der Fluß Styx schlägt unregelmäßig eine Schneise nach Faerûn, Handelsschiffe verschwinden
6. Ein böser Kult (vlt. Zhentarim) möchte eine ständige Handelsverbindung mit der eisernen Stadt Dis aufbauen (Gut für Böse SCs)
7. Eine kleine Gruppe Baatetzu und Tanar'ri leben den Blutkrieg in Faerûn aus (Stellvertreterkrieg)
8. Die Kanalisation füllt sich mit Schleimen, ein Mutterschleim ist selbst ein Portal in die 222. Abyss Schicht von Juiblex
9. Ein Schiff gerät in einen Strudel, der das Schiff mitsamt seiner Mannschaft in die Domäne von Dagon befördert (89. Schicht)
10. Drows kommen öfter an die Oberfläche, Elfen entsenden eine Truppe, die Lolth auf ihrer Heimatschicht (66.) einen Dämpfer verpassen sollen
11. Ein Nalfashnee macht sich im Untergrund eines Dorfes breit / hat sich verirrt - da er zu stark ist, muss er irgendwie in seine Heimat geschafft werden
12. Yeenoghu, Prinz der Gnolle, wird es Müde, dass Gnolle nurmehr als Schlachtvieh behandelt werden, eine "Aussöhnung" wird angestrebt
13. Eine kleine Gruppe Magier wollen einen Dämonen beschwören, schaffen aber stattdessen ein Portal, dass von der anderen Seite geschlossen werden muss
14. Eine Forscherliga möchte endlich herausfinden, ob der Abyss tatsächlich unendlich viele Schichten hat
15. Ein Artefakt aus den sieben Himmeln wurde von einem Dämon gestohlen, zur Wahrung des Gleichgewichtes muss es wieder beschafft werden
16. Die SCs haben sich im letzten Abenteuer strafbar gemacht und werden an einen Gerichtshof des untersten Himmels geladen (Arkadia würde hier besser funktionieren)
17. Die Gruppe kommt zu Tode - das Spiel geht in den Sieben Himmeln weiter
18. Ein böser Deva treibt sein Unwesen in Tiefwasser, er muss der Richtbarkeit auf den sieben Himmeln übergeben werden
19. Ein guter Gott läd die SCs zur Belohnung auf seine Heimatebene ein, dort sehen sie sich einer radikalen rechtschaffend guten Gesellschaft ausgesetzt
20. Baatetzu oder Tanar'ri erlangen im Blutkrieg die Oberhand und stellen die freigewordenen Kapazitäten der Eroberung des Himmels zur Verfügung *gähn*
My P&P XP :t: - Battlemaps&Dungeons :t: - Zufallstabellen-Sammlung :t: - Planescape Runde
"Sei Du selbst der Wandel, den Du dir für diese Welt wünschst."
-frei nach Gandhi

Offline Justior

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 436
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Justmourne
Re: [FR] Abenteuer-Hook für Ebenenreisen
« Antwort #16 am: 25.10.2017 | 13:27 »
Super cool ihr beiden! Da sind echt viele coole Ideen dabei. Vielleicht baue ich im Endeffekt mehrere Sachen ein  8]
"Das schwierige an der Kokosnussernte ist, die Frau auf die Palme zu bringen"
-Momed aus der Waste of Time (Deponia Doomsday)