Autor Thema: Animal Companions  (Gelesen 752 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dedan

  • Obermufti-Imperator
  • Adventurer
  • ****
  • Welcome to wal-mart, get youre shit and get out!
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: dedan
    • Meine Warhammer Armeen
Animal Companions
« am: 9.11.2017 | 17:21 »
Hi,

also wir haben einige spieler die sich tierische oder menschliche Begleiter wünschen.

Problem: Die Fantasy Hero Charas haben im moment 500 Punkte und eine recht hohe Rule of X, die Begleiter würden in jedem Kampf sterben.

Die Überlegung ist das die Tiere einen Bonus geben oder Malus für den Gegner.

Beispiel:
Barnabas der Werewolf hat 2 Wölfe dabei, die sind trainiert einen Gegner in die Mangel zu nehmen und "festzuhalten", damit Barnabas in Ruhe zuschlagen kann.

Also sowas wie ein Entangle, wenn man ihn aber einaml zerstört sozusagen ziehen sich die Wölfe zurück und lecken ihre Wunden.

Habt ihr da bessere / andere Ideen oder Erfahrungen ob das sinnvoll ist oder ob das zu unrealitisch ist?

Gruß
Dan

- Hier könnte Ihre Werbung stehen -

Meine Warhammer Armeen

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.994
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Animal Companions
« Antwort #1 am: 9.11.2017 | 18:56 »
Muessen diese Begleiter zwanglaeufig "normale" Wesen sein?

Oder wuerde es Barnabas dem Werwolf auch reichen einfach eine kleine "Multipower" zu haben die bestimmte Dinge machen kann die sein Wolfsrudel machen kann?
Z.B. Entangle wenn die Woelfe jemanden "festhalten", Claivoyance wenn er einen Wolf als vorgerueckten Spion losschickt um zu schauen was vor ihm ist.

Man kann diese Slots ja mit "Physical Manifestation" Limitation belegen, so dass man sie auch ohne Dispel oder aehnliche Effekte "beenden" kann.

Sollte er neue "Tricks" dazulernen wollen ist das einfach ein weiterer Slot (also erstmal nicht so teuer, aber im Normalfall doch meistens nur einer gleichzeitig einsetzbar)

Wenn dann mal einer dieser Effekte im Kampf "getoetet" wird kann er sie einfach wenn er wieder Zeit hat (Extra Time: 5 Minuten bis 1 Stunde) wiederholen
« Letzte Änderung: 9.11.2017 | 18:59 von Selganor »
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline dedan

  • Obermufti-Imperator
  • Adventurer
  • ****
  • Welcome to wal-mart, get youre shit and get out!
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: dedan
    • Meine Warhammer Armeen
Re: Animal Companions
« Antwort #2 am: 9.11.2017 | 22:02 »
Guten Abend,

hammer physical limitation it is!

Dankeschön, damit kann ich die dinger bauen!

Merci!

Best,
Dan
- Hier könnte Ihre Werbung stehen -

Meine Warhammer Armeen