Tanelorn.net

Autor Thema: Tome of Beasts 2 aka Creature Codex  (Gelesen 321 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 548
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Tome of Beasts 2 aka Creature Codex
« am: 6.12.2017 | 16:05 »
ToB 2 aka Creature Codex ist bereits finanziert: Kickstarter

Ich finde es kool! Aber braucht es sowas überhaupt?
Wir haben von seinem Vorgänger bisher ca. 99,5% nicht genutzt...
« Letzte Änderung: 6.12.2017 | 16:15 von Mhyr »
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline Koruun

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koruun
Re: Tome of Beasts 2
« Antwort #1 am: 6.12.2017 | 16:17 »
Ob man es wirklich braucht? Vermutlich nicht, aber wer sagt schon nein zu mehr Monsterauswahl? Eine schöne Mischung aus Lore und neuen Monsterfähigkeiten ist ein Gut, das in D&D kein Limit kennt.

Ob ich mit die physical copy auch zulege wie beim ToB, entscheide ich dann nachdem ich einen Blick reingeworfen habe.

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 548
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Tome of Beasts 2 aka Creature Codex
« Antwort #2 am: 6.12.2017 | 16:29 »
Habt ihr das ToB schon etwas ausführlicher erprobt?
« Letzte Änderung: 6.12.2017 | 16:33 von Mhyr »
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline Koruun

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koruun
Re: Tome of Beasts 2 aka Creature Codex
« Antwort #3 am: 6.12.2017 | 17:34 »
Bei uns kamen schon ein paar ToB Monster vor, wie zB dieser fiese Baumharz der einen PC schlucken kann, sowie der Dream Devourer oder so ähnlich dürfte der Name sein. Letzterer hat dann zu einem TPK geführt und die neue Party hat danach um ein urbanes Setting gebeten, weshalb da bisher weniger Monster vorkamen, ergo auch keine mehr aus dem ToB.

Aber grundsätzlich ist das ToB für mich fast gleichwertig wie das MM/Volos bei meiner Monsterauswahl.

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 548
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Tome of Beasts 2 aka Creature Codex
« Antwort #4 am: 6.12.2017 | 17:41 »
Ja, da sind schon ein paar nette, aber spezielle Monster drin. Hoffe im neuen Jahr wieder DM zu sein und da will ich wieder ein paar ToB-Monster einsetzen.
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline Rhylthar

  • Fate-Leaks
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.118
  • Username: Rhylthar
Re: Tome of Beasts 2 aka Creature Codex
« Antwort #5 am: 6.12.2017 | 17:56 »
Habe bei ein paar Online-Runden mitgespielt, in denen ToB eingesetzt wurde. Meine Erkenntnis: Gerade bei etwas erfahreneren Gruppen eine sehr gute Alternative, weil die Monster ein wenig mehr "drauf" haben.

Hätte den Kickstarter fast übersehen, danke. :)
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 548
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Tome of Beasts 2 aka Creature Codex
« Antwort #6 am: 6.12.2017 | 18:15 »
Habe bei ein paar Online-Runden mitgespielt, in denen ToB eingesetzt wurde. Meine Erkenntnis: Gerade bei etwas erfahreneren Gruppen eine sehr gute Alternative, weil die Monster ein wenig mehr "drauf" haben.

Das kann ich, ebenfalls durch eine Online-Runde (Roll20), bestätigen.  :)
« Letzte Änderung: 6.12.2017 | 19:22 von Mhyr »
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!

Offline Mouncy

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 516
  • Username: Mouncy
Re: Tome of Beasts 2 aka Creature Codex
« Antwort #7 am: 7.12.2017 | 17:30 »
Schöne Sache die ToB Reihe. Band 1 ist bei uns regelmäßig im Einsatz d.h. Band 2 wird definitiv ebenfalls bestellt!

Offline aikar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.660
  • Username: aikar
Re: Tome of Beasts 2 aka Creature Codex
« Antwort #8 am: 8.12.2017 | 16:07 »
Habt ihr das ToB schon etwas ausführlicher erprobt?
Ja, hatte schon einige der Monster erfolgreich im Einsatz und werde mir wohl auch das neue holen.

Offline Mhyr

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 548
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Tome of Beasts 2 aka Creature Codex
« Antwort #9 am: 13.12.2017 | 16:44 »
Interessanter Podcast zum Thema: Table Top Babble im Interview mit Dan Dillon, James Haeck und Shawn Merwin (drei Designer vom CC)
Spiele derzeit D&D 5E und kein anderes PNP SW-EotE+AoR!
Lesen kann man darüber hier.
Biete diverse Pathfinder-Produkte hier auf Tanelorn an!