Autor Thema: [Planung]Neues Forenspiel 2018  (Gelesen 7235 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
[Planung]Neues Forenspiel 2018
« am: 3.01.2018 | 11:53 »
Da man ja gute Vorsätze
evtl. ein Forenrollenspiel anbieten...mal schauen.
bekanntlich in die Tat umsetzen soll, ich nach wie vor den Rang eines Gamemasters inne habe und mein letztes Foren-RPG nun auch schon geraume Zeit zurückliegt, würde ich 2018 gerne ein neues Forenspiel in die Waagschale werfen.

Da es in meinen beiden Tischrunden, die demnächst starten, um Fantasy gehen wird, böte es sich an, das hierfür mit zu nutzen. Zudem ist Fantasy settingtechnisch zur Zeit mein Favorit. In den besagten beiden Tischrunden haben wir noch nicht abschließend geklärt, was bzw. welches System wir spielen werden. Und so soll es zunächst auch hier sein: Ich habe keinen (eindeutigen) Favoriten und will oder kann mich u.a.deswegen auch nicht schon vorab auf ein System festlegen.

Natürlich gibt es Fantasy-Systeme wie Sand am Meer, und wir könnten vermutlich ein ganzes Jahr damit verbringen, uns ein System auszusuchen. Da ich aber nicht ganz so lange mit der Systemsuche verbringen wollte ;) habe ich aus meinem Fundus eine kleine Vorauswahl getroffen. Folgende Systeme stehen in alphabetischer- aber nicht wertender(!)- Reihenfolge zur Wahl:











Letzten Endes werden wir (natürlich) nur eines davon spielen. ;) Mir geht es jetzt erst mal nur um eine Tendenz, wer an was Interesse hätte oder wen was (davon) reizen würde. Sobald sich hier ein paar Interessensbekundungen oder Wortmeldungen ergeben haben verliere ich noch ein paar (persönliche) Worte zu den jeweiligen Systemen.

Noch zum technischen Gedöns: Es sollten sich-egal, für welches System-mindestens 4 Interessenten/Spieler finden. Zeitpunkt: Nun, ich habe absichtlich 2018 im Titel angegeben. Einen genauen Zeitraum kann& will ich aus verschiedenen Gründen noch nicht nennen, außer: In naher Zukunft 2018. Sicher nicht vor Februar. Aber das ist auch mit ein Grund, warum ich jetzt schon-so früh im neuen Jahr-mit der Planung beginnen möchte. :P


 
« Letzte Änderung: 4.01.2018 | 22:08 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gorai

  • wild knurrender Chihuahua
  • Hero
  • *****
  • Orakelschuppi, erwacht seit 30.07.3004
  • Beiträge: 1.636
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Alyne
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #1 am: 4.01.2018 | 12:51 »
Moin,

Mein Interessenschwerpunkt liegt bei Splittermond, da ich die anderen Systeme nicht kenne.
« Letzte Änderung: 4.01.2018 | 17:46 von Gorai »
Mediocritas in omni re optima

******************************************

NEIN!
Aber...
weil...

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.783
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #2 am: 4.01.2018 | 13:03 »
Hallo,

An den Systemen

- Arcane Codex
- Shadows of Esteren
- Splittermond

hätte ich am ehesten Interesse, da ich die anderen beiden Systeme nicht kenne.


Arcane Codex:
Generell hätte ich Interesse an diesem System (da ich das Setting und die Regeln mag), allerdings besitze ich nur die zweite Auflage, nicht die dritte.

Shadows of Esteren:
Interesse und das Buch Universe sind vorhanden. Dort würde ich eher einen der vorgenerierten Charaktere nehmen.

Splittermond:
Ich würde es eventuell von der bespielten Region abhängig machen, da ich zur Zeit eher beim System Pathfinder unterwegs bin. Sollte mich die Region interessieren, werde ich vermutlich ebenfalls mit einem vorgefertigten Charakter spielen.
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #3 am: 4.01.2018 | 22:07 »
Ich freue mich über euer Interesse Gorai & Holycleric 5. :)

Mein Interessenschwerpunkt liegt bei Splittermond, da ich die anderen Systeme nicht kenne.
Also Shadows of Esteren ist Mittelalter-Gothic-Kelten-Horror mit einer Prise Steampunk. Der Steampunk spielt schon eine Rolle, der Hauptfokus liegt allerdings klar auf Dark Fantasy. Es ist im Vergleich zu den anderen deutlich mehr low magic und man spielt nur Menschen. Es ist oder ich finde es trotzdem oder grade deswegen (eine) super (Mischung). Für einen ersten Eindruck empfehle ich dir einen Blick in denShadows of Esteren-Schnellstarter zu werfen, der ist wirklich gut gemacht!

Arcane Codex ist auch Mittelater-Gothic-Horror, teils dystopisch angehaucht. Auch mit Steampunk, aber eben etwas anders und spielt eine eher untergeordnete Rolle Aber in manchen Bereichen schon eher auf High Fantasy getrimmt, und im Vergleich zu SoE gibt es wesentlich mehr Magie. Es gibt mehr spielbare Rassen als in SoE (haha, guter Witz) und Splittermond. Der Clou bei AC sind u.a. die Kampfschulen, die ganz besondere Techniken & Möglichkeiten im Kampf verleihen. AC hat ein paar Punkte, die SpliMo auch oder in abgewandelter Form hat; aber die Welt in AC ist klar mehr Dark Fantasy und bei SpliMo eben mehr HighFantasy. Leider hat AC keinen Schnellstarter, so dass du dir hier einen Eindruck nur durch das Internet und/oder Fragen kriegst.

Zu den anderen Systemen: Da ihr beide Wayfarers und Warlords of the Accordlands nicht kennt (ich glaube die kennt eh kaum einer hier)lassen wir die einfach weg.

Arcane Codex:
Generell hätte ich Interesse an diesem System (da ich das Setting und die Regeln mag), allerdings besitze ich nur die zweite Auflage, nicht die dritte.
Okay, das ist natürlich ein Punkt. Mich würde halt die 3te Edition reizen, weil sie neu ist.

Zitat
Splittermond:
Ich würde es eventuell von der bespielten Region abhängig machen, da ich zur Zeit eher beim System Pathfinder unterwegs bin. Sollte mich die Region interessieren, werde ich vermutlich ebenfalls mit einem vorgefertigten Charakter spielen.

Welche Region würde dich denn reizen? Oder aber eben nicht reizen?

Zum Thema (vorgefertigte) Charaktere: Wir werden auf jeden Fall mit vorgefertigten Charakteren/Archetypen spielen-ganz egal, für welches System wir uns entscheiden sollten.

Jetzt bräuchten wir nur noch mehr interessierte & motivierte Mitspieler...
« Letzte Änderung: 4.01.2018 | 22:10 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #4 am: 6.01.2018 | 13:54 »
Ich wäre an Splittermond interessiert. :)
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #5 am: 6.01.2018 | 20:33 »
Ich wäre an Splittermond interessiert. :)
Freut mich. :)

Ich würde sagen, dass wir dann Arcane Codex ebenfalls von der Liste streichen, da wir in Puncto Zugänglichkeit (auch was Material anbelangt) mit Splittermond und Shadows of Esteren wohl am einfachsten fahren.

Jetzt fehlen nur noch 1-2 weitere Interessenten, dann können wir uns an die gröbere Planung machen. :P

Ich würde& werde dazu jetzt noch ein paar Tage warten, und dann notfalls zu Plan B übergehen. 8]
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Richtenstahl

  • Experienced
  • ***
  • fett is the force
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: MrLife
    • Arena der Gladiatoren!
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #6 am: 7.01.2018 | 14:32 »
Hier Interessent!
(nicht, dass ich von Herr Blizzard  irgendwie zwangsrekrutiert wurde oder so...  :Ironie: )

Ich kenne mich allerdsings mit FOrenrollenspielen echt nicht aus. Könntest du mir nbitte nochmal erklären, wie das läuft? Ist das ein reines Erzählspiel? Oder bauen wir Charaktere? Werden Proben gewürfelt, wenn ja, wie läuft das ab? Werden Kämpfe ausgewürfelt? Wenn ja, wie soll das über ein Forumstpiel gehen?
« Letzte Änderung: 7.01.2018 | 14:45 von Richtenstahl »
"Use the Force, my Padawan,
use BRUTE FORCE!"

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #7 am: 7.01.2018 | 15:23 »
Hier Interessent!
(nicht, dass ich von Herr Blizzard  irgendwie zwangsrekrutiert wurde oder so...  :Ironie: )
Auf so eine Idee würde ich niiiieeee kommen... ;)

Zitat
Ich kenne mich allerdsings mit FOrenrollenspielen echt nicht aus. Könntest du mir nbitte nochmal erklären, wie das läuft? Ist das ein reines Erzählspiel? Oder bauen wir Charaktere? Werden Proben gewürfelt, wenn ja, wie läuft das ab? Werden Kämpfe ausgewürfelt? Wenn ja, wie soll das über ein Forumstpiel gehen?
Es gibt auch Forenspiele, in denen Charaktere gebaut werden. Aber: wie ich weiter oben schon schrieb: Charaktere werden keine gebaut, sondern wir spielen mit den offiziellen Archetypen, die zu Verfügung stehen. Ganz egal, ob wir uns nun für Esteren oder Splittermond entscheiden.

Proben werden gewürfelt mit Hilfe eines foreneigenen Würfeltools. Das Tool findest du in der Icon-Leiste in der zweiten Spalte oben rechts und es hat das Symbol eines weißen W6 mit der 1 oben.  Es sieht so aus:
Es werden alle Proben mit dem Tool gewürfelt-ganz egal, ob Fertigkeiten-Probe oder im Kampf.
Das Tool ist für alle und bietet für alle die gleichen Chancen. Wie das Tool genau funktioniert, was es kann/nicht kann, erkläre ich dann nochmal für alle in einem extra Thread.

Das Ganze läuft als Erzählspiel.  Jeder (be)schreibt, was sein/ihr Charakter tut bzw. die Aktionen des Charakters in Form eines Postings.Wie am Tisch eben. Nur, dass nicht alle gleichzeitig agieren (können) sondern eben nur nacheinander/hintereinander. Von daher sollte man etwas Geduld beim Forenspiel mitbringen, denn da kann es schon mal sein, dass man etwas länger auf ein Posting von jemand anderem warten muss.
« Letzte Änderung: 7.01.2018 | 15:28 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Moy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 151
  • Username: Moy
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #8 am: 7.01.2018 | 15:56 »
Wieviel müsste ich denn ca lesen (kenne keins der Regelwerke von innen) um mitmachen zu können? :)
Das war ich nicht, da muss eine Katze über die Tastatur gelaufen sein!

PnP-Info/-Vita:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #9 am: 7.01.2018 | 17:33 »
Zunächst mal freue ich mich über dein Interesse @Moy. :)

Wieviel müsste ich denn ca lesen (kenne keins der Regelwerke von innen) um mitmachen zu können? :)
Erstmal:Keine Angst, es ist bei beiden Systemen nicht viel zu lesen. Du musst schon gar nicht ganze Regelwerke lesen oder gelesen haben, um mitspielen zu können. Weder das von Shadows of Esteren(SoE) noch das von Splittermond (SpliMo).

Zweitens: Von beiden Systemen gibt es einen Schnellstarter (von SpliMo sogar drei), mit einem vereinfachten Regelsystem und einem kleinen Überblick über die jeweilige Spielwelt. Beide Schnellstarter eigenen sich ziemlich gut dafür, um einen ersten Eindruck vom jeweiligen System und der Spielwelt zu bekommen. Die Schnellstarter sind zudem kostenlos und als Download-PDF frei verfügbar. Falls du wegen des Lesens noch eine grobe Seitenanzahl benötigst: Beim SoE-Schnellstartersind es ca. 30 Seiten zum Lesen und bei den SpliMo-Schnellstartern #1, #2 und #3 sind es jeweils auch ca. 30 Seiten. Also echt nicht viel. ;)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Moy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 151
  • Username: Moy
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #10 am: 7.01.2018 | 17:38 »
Das klingt machbar  ;D
Count me in und gebt mir zwei drei Tage Zeit um das entsprechende PDF zu lesen, wenn entschieden ist welches es wird. ;)
Bin gespannt, das ist ein für mich völlig neues Konzept.  ^-^
Das war ich nicht, da muss eine Katze über die Tastatur gelaufen sein!

PnP-Info/-Vita:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.783
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #11 am: 7.01.2018 | 17:59 »
Erstmal ein herzliches willkommen an die anderen potenziellen Mitspieler :)

@ Blizzard
Bei Splittermond würden mich folgende Regionen reizen:
- Die Flammensenke
- Selenia (Besonders die Arwinger Mark)
- Esmoda
- Wintholt
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #12 am: 7.01.2018 | 18:28 »
Count me in...
:d
 
Zitat
...und gebt mir zwei drei Tage Zeit um das entsprechende PDF zu lesen, wenn entschieden ist welches es wird. ;)
Zunächst Mal: Du bekommst natürlich auch länger Zeit, um das entsprechende PDF zu lesen. Wir wollen ja nichts überstürzen. :)
Allerdings würde ich dir empfehlen, vorab mal einen Blick in beide Systeme zu werfen-damit du schon mal einen Eindruck hast, bevor wir entscheiden, was wir spielen werden. Denn du solltest ja schließlich wissen, wem du deine Stimme gibst bzw. welches der Systeme dir vielleicht eher oder mehr zusagt als das andere.

@ Blizzard
Bei Splittermond würden mich folgende Regionen reizen:
- Die Flammensenke
- Selenia (Besonders die Arwinger Mark)
- Esmoda
- Wintholt

Also falls es SpliMo werden sollte (ist ja noch nicht entschieden), kann ich so viel schon mal vorweg nehmen, dass es ziemlich sicher nicht nach Zhoujiang&Kintai gehen wird, denn irgendwie bin ich nicht so Asia-affin in Rollenspielen. Ich denke wir werden-wenn dann-zumindest für den Anfang eher im Norden oder Nordwesten von Lorakis zugegen sein.

Dann wäre noch die Frage, welche Regionen dich denn nicht reizen auf Lorakis?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Moy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 151
  • Username: Moy
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #13 am: 7.01.2018 | 18:47 »
Allerdings würde ich dir empfehlen, vorab mal einen Blick in beide Systeme zu werfen-damit du schon mal einen Eindruck hast, bevor wir entscheiden, was wir spielen werden. Denn du solltest ja schließlich wissen, wem du deine Stimme gibst bzw. welches der Systeme dir vielleicht eher oder mehr zusagt als das andere.

Habe geworfen. Also jeweils auf die ersten 1 bis 1,5 Seiten und Deine Zusammenfassung von SoE weiter vorn.
Ich präferiere SpliMo (weil High(er) Fantasy > Horror), wäre aber auch für SoE offen. :)
Das war ich nicht, da muss eine Katze über die Tastatur gelaufen sein!

PnP-Info/-Vita:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #14 am: 7.01.2018 | 20:55 »
Habe geworfen. Also jeweils auf die ersten 1 bis 1,5 Seiten und Deine Zusammenfassung von SoE weiter vorn.
Du liest 2 Seiten vom PDF und fällst dann schon eine Entscheidung? Wow, das ging schnell.

Zitat
Ich präferiere SpliMo (weil High(er) Fantasy > Horror), wäre aber auch für SoE offen. :)
Nachdem du ja AC so magst hätte ich bei dir eher die umgekehrte Reihenfolge vermutet. 8]

Aber gut, schauen wir mal, was der Rest noch so sagt bzw. wozu der Rest eher tendiert. :)
« Letzte Änderung: 7.01.2018 | 23:01 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #15 am: 7.01.2018 | 22:21 »
Ich hoffe ja auf SpliMo und wäre für Wulfhard von Zwifels, Klingenwächter des Wächterbunds  und Danuar, seealbischer Heiler und Todes-Seher wären meine Favoriten.  :d
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Richtenstahl

  • Experienced
  • ***
  • fett is the force
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: MrLife
    • Arena der Gladiatoren!
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #16 am: 8.01.2018 | 16:21 »
Ich hatte mich jetzt eher auf Splittermond eingestellt. Das wäre mein Favorit, aber Arcana Codex würde ich auch mit machen.
"Use the Force, my Padawan,
use BRUTE FORCE!"

Offline Gorai

  • wild knurrender Chihuahua
  • Hero
  • *****
  • Orakelschuppi, erwacht seit 30.07.3004
  • Beiträge: 1.636
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Alyne
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #17 am: 8.01.2018 | 19:12 »
Moin,

Splittermond wäre mein System der Wahl, wobei mich als Archetyp Seealben oder alternativ der Varg-Sandläufer (Variation des Waldläufers) interessieren  ::) 8).
Mediocritas in omni re optima

******************************************

NEIN!
Aber...
weil...

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.783
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #18 am: 8.01.2018 | 19:28 »
Dann wäre noch die Frage, welche Regionen dich denn nicht reizen auf Lorakis?

Folgende Regionen fallen bei mir wegen Nichtgefallen raus:
- Dakardsmyr
- Fedirin
- Eigenland des Padischah


Als Archetyp würde ich vermutlich Cederion oder Keira nehmen
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #19 am: 8.01.2018 | 22:21 »
Ich hatte mich jetzt eher auf Splittermond eingestellt. Das wäre mein Favorit, aber Arcana Codex würde ich auch mit machen.
Ich habe weiter oben schon geschrieben, dass Arcane Codex raus ist, aber das hast du vermutlich überlesen.

Splittermond wäre mein System der Wahl, wobei mich als Archetyp Seealben oder alternativ der Varg-Sandläufer (Variation des Waldläufers) interessieren  ::) 8).
Also dann Tiai oder Varrou?

Folgende Regionen fallen bei mir wegen Nichtgefallen raus:
- Dakardsmyr
- Fedirin
- Eigenland des Padischah
Dakardsmyr: Finde ich sehr schade, dass dir das nicht gefällt, ist eine meiner Lieblingsregionen in/auf Lorakis.
Fedirin: Äh was ist Fedirin? Wo liegt Fedirin? Irgendwie sagt mir der Name grade nix.
Eigenland des Padischah: Finde ich auch nicht so pralle bzw. wäre auch nicht meine erste Wahl für Abenteuer.

Zitat
Als Archetyp würde ich vermutlich Cederion oder Keira nehmen
Spricht nix dagegen von meiner Seite aus.

Ach ja, nachdem sich jetzt alle mehr oder minder klar positioniert haben ist es eindeutig, was wir spielen:
« Letzte Änderung: 8.01.2018 | 22:26 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.783
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #20 am: 8.01.2018 | 23:09 »
Fedirin ist ein Land in Pasch Anar, welches an die Länder Aitushar, Ashurmazaan und Demerai angrenzt.
Hauptgott ist der Totengott Nurghon.
Das Land ist sehr traditionsbewusst, wodurch Frauen keine führende Rolle in der Gesellschaft von Fedirin zugestanden wird.
Diese deutlich hervorgehobene Nichtakzeptanz der Frauen hat mir nicht unbedingt Lust auf ein Spiel in dieser Region gemacht.

Bei Dakardsmyr möchte ich ein wenig konkretisieren:
Die Namensgebende Stadt ist nicht unbedingt mein Favorit. Den Sümpfen an sich bin ich jedoch nicht abgeneigt.
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #21 am: 9.01.2018 | 10:37 »
Fedirin ist ein Land in Pasch Anar, welches an die Länder Aitushar, Ashurmazaan und Demerai angrenzt.
Ich habe es auf der Weltkarte von Lorakis jetzt auch gefunden und muss sagen, dass mir das zuvor nie so wirklich aufgefallen ist. Seltsam. Naja, aber wie gesagt "Im Osten" wollte ich eh erstmal nicht spielen.

Zitat
Das Land ist sehr traditionsbewusst, wodurch Frauen keine führende Rolle in der Gesellschaft von Fedirin zugestanden wird.
Diese deutlich hervorgehobene Nichtakzeptanz der Frauen hat mir nicht unbedingt Lust auf ein Spiel in dieser Region gemacht.
Das kann ich einerseits verstehen, andererseits birgt natürlich das gerade jede Menge Konfliktpotential im und für das Rollenspiel.

Zitat
Bei Dakardsmyr möchte ich ein wenig konkretisieren:
Die Namensgebende Stadt ist nicht unbedingt mein Favorit. Den Sümpfen an sich bin ich jedoch nicht abgeneigt.
Was genau gefällt dir an der Stadt nicht?
Und: Stadt gefällt nicht-Umgebung hingegen schon. Mal schauen, was ich daraus basteln kann. 8]

So, nachdem das Vorgeplänkel nun erstmal geklärt ist, wäre die nächste Frage: Wie geht es denn nun weiter?

1. Channel:Nun, als erstes werde ich einen eigenen Channel für das Forenspiel beantragen. Wichtig: Ich werde im eigenen Channel als Erstes ein paar allgemeine persönliche Worte zu SpliMo an sich und den Regeln verlieren. Damit ihr wisst, wie ich SpliMo sehe und dazu stehe und damit ihr auch wisst, wie meine Vorstellungen davon sind, wie das hier laufen soll. Damit wir einen gemeinsamen (Spiel)Nenner haben als (Ausgangs-)Basis und damit es zu keinen oder möglichst wenig Missverständnissen kommt.
=> Bis der eigene Channel da ist, kann erstmal hier weiter diskutiert werden.
 
2. Abenteuer:Dann möchte ich alle Mitspieler (ja, auch die weiblichen ;)) darum bitten, mir kurz mitzuteilen, welche von den offiziellen SpliMo-Abenteuern sie schon kennen. Das beinhaltet auch die Abenteuer in den Schnellstartern und der Einsteiger-Box. Es spielt dabei keine Rolle, ob ihr das Abenteuer gespielt/geleitet oder "nur" gelesen habt. Dann kann ich besser einschätzen/abwegen, ob ich ein fertiges Abenteuer nehme, ein Eigenes bastle oder eine Mischung aus beiden wähle.

3. Archetypen: Einige von euch haben ja schon eine Vorauswahl bei den Archetypen getroffen. Da würde ich euch einfach bitten, euch vielleicht nicht vorschnell festzulegen, denn ich muss/werde zu den Archetypen noch ein paar Worte sagen (müssen), ehe ihr eine endgültige Wahl trefft, wen ihr spielen wollt. Bitte noch ein wenig Geduld!

4. Mitspieler: Es hat sich noch jemand via PM bei mir gemeldet mit Interesse am Forenspiel. Damit wären es dann sechs Mitspieler-und das ist für mich auch das Maximum. Sollte der-/diejenige doch nicht mitspielen wollen, würde ich es bei den fünf Mitspielern belassen und keinen sechsten mehr aufnehmen.



« Letzte Änderung: 9.01.2018 | 14:24 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Moy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 151
  • Username: Moy
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #22 am: 9.01.2018 | 11:14 »
2.: keins. Wenn ich das jetzt weiß werde ich beim lesen der Regeln auch keins der Abenteuer lesen, das macht vllt die Auswahl für Dich größer :)
Das war ich nicht, da muss eine Katze über die Tastatur gelaufen sein!

PnP-Info/-Vita:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #23 am: 9.01.2018 | 16:48 »
2.: keins. Wenn ich das jetzt weiß werde ich beim lesen der Regeln auch keins der Abenteuer lesen, das macht vllt die Auswahl für Dich größer :)

+1
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

trendyhanky

  • Gast
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #24 am: 10.01.2018 | 00:14 »
Cool, ich bin echt gespannt wie ein so komplexes Regelsys wie SpliMo im Forenspiel umgesetzt wird

Lese hier mit. Abo!

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #25 am: 10.01.2018 | 11:28 »
Sodele, ein eigener Channel für das Forenspiel ist beantragt. :)

Jetzt fehlen mir nur noch ein paar Rückmeldungen zu Punkt 2, dann können die nächsten Schritte eingeleitet werden. :P
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #26 am: 11.01.2018 | 20:37 »
Kleines Update:

Der eigene Channel zum Forenspiel ist da! :) Ihr findet ihn hier. Momentan ist der Channel noch leer, aber er wird sich nach & nach mit Themen und Inhalt(en) füllen.

@Gorai/Holycleric 5/Richtenstahl: Es wäre (echt) nett, wenn ihr mir hierzu:
2. Abenteuer:Dann möchte ich alle Mitspieler (ja, auch die weiblichen ;)) darum bitten, mir kurz mitzuteilen, welche von den offiziellen SpliMo-Abenteuern sie schon kennen. Das beinhaltet auch die Abenteuer in den Schnellstartern und der Einsteiger-Box. Es spielt dabei keine Rolle, ob ihr das Abenteuer gespielt/geleitet oder "nur" gelesen habt. Dann kann ich besser einschätzen/abwegen, ob ich ein fertiges Abenteuer nehme, ein Eigenes bastle oder eine Mischung aus beiden wähle.
noch  kurz Auskunft geben könntet. Danke. :)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gorai

  • wild knurrender Chihuahua
  • Hero
  • *****
  • Orakelschuppi, erwacht seit 30.07.3004
  • Beiträge: 1.636
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Alyne
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #27 am: 12.01.2018 | 04:40 »
Moin,

unsere Gruppen haben u.a. "Die Seidene Stadt" und die kleine Abenteuerreihe aus  der Einsteigerbox durch gespielt. Ansonsten hat meine Spielleitung auch viel selber geschrieben.
Mediocritas in omni re optima

******************************************

NEIN!
Aber...
weil...

Offline Ham's the R

  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.615
  • Username: Der Läuterer
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #28 am: 12.01.2018 | 08:44 »
Salü. Ich werde bei Euch interessiert mitlesen und wünsche Euch viel Spass beim Spielen.
Power Gamer: 38% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 67% | Specialist: 38%
        Method Actor: 96% | Storyteller: 83% | Casual Gamer: 13%

Ich weiss, dass Sie glauben, Sie verstünden, was ich geschrieben habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gelesen haben, nicht das ist, was ich meine.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #29 am: 12.01.2018 | 10:33 »
Moin,

unsere Gruppen haben u.a. "Die Seidene Stadt" und die kleine Abenteuerreihe aus  der Einsteigerbox durch gespielt. Ansonsten hat meine Spielleitung auch viel selber geschrieben.

Ah okay, damit ist "Kettenrasseln" schon mal raus. Schade drum. Dennoch danke für die Info.

Salü. Ich werde bei Euch interessiert mitlesen und wünsche Euch viel Spass beim Spielen.
Gerne doch. Es wird im eigenen Channel dann auch einen separaten Thread für Zuschauer geben.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Moy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 151
  • Username: Moy
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #30 am: 12.01.2018 | 14:39 »
Hab gestern Abend den Gratisrollenspieltag 2016 - Schnellstarter durchgelesen (also die Abenteuer natürlich nicht, nur bis dahin), soweit so verständlich. Wäre es sinnvoll noch im GRW was zu lesen oder noch einen anderen Schnellstarter oder reicht das so? :)
Ich würde gern noch bissle Fluff lesen, würde damit aber evtl warten bis Du uns sagst in welcher Region wir spielen um dann gezielt für diese Region zu lesen..
Das war ich nicht, da muss eine Katze über die Tastatur gelaufen sein!

PnP-Info/-Vita:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #31 am: 12.01.2018 | 17:52 »
Hab gestern Abend den Gratisrollenspieltag 2016 - Schnellstarter durchgelesen (also die Abenteuer natürlich nicht, nur bis dahin), soweit so verständlich. Wäre es sinnvoll noch im GRW was zu lesen oder noch einen anderen Schnellstarter oder reicht das so? :)
An-und für sich sollte das erstmal reichen. Du kannst natürlich auch so einen Blick ins GRW werfen (gibt es ja kostenlos als PDF), aber zwingend notwendig ist das erst mal nicht.

Zitat
Ich würde gern noch bissle Fluff lesen, würde damit aber evtl warten bis Du uns sagst in welcher Region wir spielen um dann gezielt für diese Region zu lesen..
Das weiß ich selber noch nicht so genau, denn das hängt auch von einigen Punkten ab, die noch nicht oder noch nicht vollständig geklärt sind. Das was ich vorab dazu sagen kann (falls es dir hilft), ist das, was ich Holycleric auch schon dazu gesagt habe:
...kann ich so viel schon mal vorweg nehmen, dass es ziemlich sicher nicht nach Zhoujiang&Kintai gehen wird, denn irgendwie bin ich nicht so Asia-affin in Rollenspielen. Ich denke wir werden-wenn dann-zumindest für den Anfang eher im Norden oder Nordwesten von Lorakis zugegen sein.
Sprich: Wir werden wahrscheinlich irgendwo zentral oder im Norden bzw. Nordwesten von Lorakis beginnen. Aber keinesfalls im Osten.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #32 am: 12.01.2018 | 22:26 »
Tir Durghachan wäre cool.  :headbang:
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

trendyhanky

  • Gast
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #33 am: 12.01.2018 | 23:00 »
Zitat
Gerne doch. Es wird im eigenen Channel dann auch einen separaten Thread für Zuschauer geben.

 :d

Offline Richtenstahl

  • Experienced
  • ***
  • fett is the force
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: MrLife
    • Arena der Gladiatoren!
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #34 am: 13.01.2018 | 11:45 »
An Abenteuern hab ich hier den Schimmerturm, oder wie das heist, rum liegen.
Ansonsten kenn ich nur die, die der eine Typ da auf dieversen Cons geleitet hat. TROLL und CAT und so. Du weißt schon...

Zu den Charakteren: verstehe ich das richtig,d ass wir nach Starter-Regeln spielen, und uns (nur) aus den vorgeferrtigten Archetypen einen aussuchen dürfen/müssen?
"Use the Force, my Padawan,
use BRUTE FORCE!"

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.783
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #35 am: 13.01.2018 | 11:48 »
Bereits Gespielt / gelesen habe folgende Abenteuer:

- Kettenrasseln- Kampagne (Einsteigerbox)
- Die Bestie von Krahorst
- Die Federn des Feiglings
- Türme im Eis
- Die Seidene Stadt

Folgende Abenteuer kenne ich noch nicht:
- Alle Abenteuer der Anthologien "Unter Wölfen", "Zwischen den Welten", "Verwunschene Mauern", "An den Küsten der Kristallsee", "Alter Friede neuer Streit"
-  Die Abenteuer der Regionalspielhilfen "Arwinger Mark", "Dakardsmyr", "Surmarkar", "Unreich", "Flammensenke", "Esmoda"
- Die anderen beiden Schnellstarter-Abenteuer (Federn des Feiglings, Die Nacht der Toten)
- Sommersonnenwende
- Im Zeichen der Schlange
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #36 am: 13.01.2018 | 15:29 »
Los, Blizzard!

Zitat
Sommersonnenwende

 :cheer: :cheer: :cheer: :cheer:



Und jetzt kein Mimimi wg. HG2.  ;D
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #37 am: 13.01.2018 | 22:28 »
Ansonsten kenn ich nur die, die der eine Typ da auf dieversen Cons geleitet hat. TROLL und CAT und so. Du weißt schon...
Ja,ich weiß. Ich glaube, ich kenne diesen komischen Typen sogar. ;)

Zu den Charakteren: verstehe ich das richtig,d ass wir nach Starter-Regeln spielen, und uns (nur) aus den vorgeferrtigten Archetypen einen aussuchen dürfen/müssen?
Ja, das hast du richtig verstanden. Und auch wenn wir das jetzt schon im persönlichen Gespräch geklärt haben, hier nochmal für die anderen: Ich schrieb bereits, dass ich zum Thema Charaktere/Archetypen noch ein paar Zeilen schreiben werde im eigenen Channel. Ich kam nur bislang nicht dazu und bitte noch um etwas Geduld (Alter Mann ungleich D-Zug :korvin:). Ich kann nur so viel vorweg nehmen dass es ein paar wichtige Punkte enthalten wird, die ihr bitte beachten solltet bei eurer Charakterauswahl und die evtl. eure Charakterauswahl beeinflussen könnte.

Bereits Gespielt / gelesen habe folgende Abenteuer:

...
- Die Federn des Feiglings
...

Folgende Abenteuer kenne ich noch nicht:

- Die anderen beiden Schnellstarter-Abenteuer (Federn des Feiglings, Die Nacht der Toten)
Äh, du hast die Federn des Feiglings gespielt/gelesen und kennst es andererseits doch noch nicht?  ~;P


Los, Blizzard!

-Sommersonnenwende
Das Abenteuer habe ich (noch) nicht.

Zitat
Und jetzt kein Mimimi wg. HG2.  ;D
Pfft! Die ersten, die deswegen rumimosern würden, wärt doch eh'ihr Spieler. ~;D
« Letzte Änderung: 13.01.2018 | 23:33 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #38 am: 14.01.2018 | 01:05 »
Also wäre HG2 tatsächlich möglich?
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #39 am: 14.01.2018 | 11:23 »
Also wäre HG2 tatsächlich möglich?
Ja, aber sicher nicht am Anfang. Gegen (viel)später kann man sich das sicher mal überlegen oder in Angriff nehmen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Moy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 151
  • Username: Moy
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #40 am: 14.01.2018 | 11:58 »
Was ist HG2?  :o
Das war ich nicht, da muss eine Katze über die Tastatur gelaufen sein!

PnP-Info/-Vita:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #41 am: 14.01.2018 | 12:05 »
Was ist HG2?  :o
Heldengrad 2. Also das Level oder der Rang der Charaktere . In Splittermond gibt es insgesamt (nur) 4 HG, und für gewöhnlich startet man auf HG 1-so wie wir das auch tun werden. HG 2 ist dann was für Leute, die mehr Erfahrung mit Splittermond haben.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #42 am: 14.01.2018 | 13:36 »
Ach, mimimi. 😁
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Angua

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 189
  • Username: Angua
Re: [Planung]Neues Forenspiel 2018
« Antwort #43 am: 15.01.2018 | 13:23 »
Ich (Spieler Nr. 6) habe noch gar keine Splittermond-Abenteuer gespielt.
Medium humanoid (human, shapechanger), lawful good