Tanelorn.net

Autor Thema: Die Buffy Welt Bespielen ?  (Gelesen 488 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.450
  • Username: Supersöldner
Die Buffy Welt Bespielen ?
« am: 21.07.2018 | 20:07 »
Wie würdet ihr den Die Buffy Welt mit FATE  Bespielen ?                  Jägerin ,hexen, Wächter als Aspekt ?    Und was müsst man alles beachten ? wie würdet ihr das auf ziehen ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.587
  • Username: KhornedBeef
Re: Die Buffy Welt Bespielen ?
« Antwort #1 am: 21.07.2018 | 20:15 »
Dresden Files Accelerated würde out-of-the-box gehen. Beim Lesen der Mantles hatte ich eh schon mal das Gefühl, dass da nicht nur die Dresden Files - Romane im Hinterkopf waren. Monster Hunter z.B. ist schon ziemlich nah an buffy dran, Buffy-Zauberei und Werwölfe funktionieren auch fast gleich.
Edit: Du kannst zwar auch DFRPG nehmen, aber das Konzept von DFA passt viel besser zum Feeling von Buffy, denke ich. Und, wie gesagt, die Mantles decken mehr ab. DFRPG hat ein rigideres, teil-gebalanctes Konzept für verschiedene Arten von Charakteren, das würde zumindest mehr Arbeit machen.
« Letzte Änderung: 21.07.2018 | 20:17 von KhornedBeef »
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.450
  • Username: Supersöldner
Re: Die Buffy Welt Bespielen ?
« Antwort #2 am: 21.07.2018 | 20:17 »
bei beiden haben sie nur die Romane ein eingedeutscht nie die Spiele.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.587
  • Username: KhornedBeef
Re: Die Buffy Welt Bespielen ?
« Antwort #3 am: 21.07.2018 | 20:24 »
bei beiden haben sie nur die Romane ein eingedeutscht nie die Spiele.
Eeehh, stimmt. Sorry. Tja, evtl. reicht da eine ausführliche Rezension, um die wichtigsten Mechanismen mitzunehmen. Wenn ich mal Zeit hab, kann ich es aufschreiben. Passt leider wirklich zu genau :D
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Kingpin000

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 713
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Die Buffy Welt Bespielen ?
« Antwort #4 am: 21.07.2018 | 22:15 »
Ich hätte dir dafür Cortex Plus Drama als System empfohlen, aber leider gibt es das nur auf englisch!

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.587
  • Username: KhornedBeef
Re: Die Buffy Welt Bespielen ?
« Antwort #5 am: 21.07.2018 | 23:59 »
Ok, Kurzfassung: Die Mantles sind im Grunde normale Extras, funktionieren hier aber fast wie Klassen, und jeder sucht sich zu Beginn einen aus, vor den Aspekten. Die Mantles geben im weitesten Sinn an, was einem SC Macht gibt, und wie und zu welchen Bedingungen er sie ausüben kann. Das kann magische Kräfte meinen, aber auch die "Macht" eines Polizisten, Verdächtige zu verfolgen und Durchsuchungsbefehle zu erwirken.
Mantles bestehen aus für jeden Mantle einzigartigen Zuständen, aus Kernstunts, die jeder SC mit dem jeweiligen Mantel hat, und einer Liste von zusätzlichen Stunts, die ein SC mit dem jeweiligen Mantle nach den normalen Regeln dazunehmen kann. Natürlich kann man weiterhin eigene Stunts entwickeln und wählen, wenn es zum Charakter passt.
Die Zustände sind der gelungene Kniff an der Sache: Sie repräsentieren Ressourcen, die den Einsatz der Macht des Mantles begrenzen. Magische Kraft, eine weiße Weste, die Gunst der Feenkönigin. Der Einsatz vieler spezieller Stunts ist mit dem Belasten der Ressource oder dem Markieren eines besonderen Zustandes verknüpft. Werkreaturen haben einen Zustand für ihre Verwandlung, der nur durch Erholung wieder gelöscht und nutzbar wird, Polizisten können "suspendiert" sein, wenn sie ihre Privilegien missbrauchen. Vampire, die zuviele "Hunger"-Balken abstreichen müssen, weil sie Müllcontainer jonglieren, riskieren den Kontrollverlust.
Einige der Mantle nutzen den Zustand auch als Methode: Der Ritter des Sommerhofs hat 5 Kästchen (wie Stresskästchen) "Summer Power", die er entweder für den Einsatz seiner Stunts nutzt, oder aber als Methode mit einem Bonus gleich den nicht abgestrichenen Kästchen, die aber seine Aktion zwangsläufig im Sinne des Sommers verändert.
Die allgemeinen Regeln sind weitgehend Turbo Fate, und viele gute Ideen liegen in den konkreten Mantles, aber eine wichtige Änderung gibt es: Maßstab. Aktionen haben einen von fünf Maßstäben. Ein höherer Maßstab bedeutet, dass dein gegenüber in einer anderen Liga spielt. Aktionen ohne übernatürliche Komponente sind mundan, so wie ein Vampir des Weißen Hofs, der mit seinem menschlichen Intellekt ein Kreuzworträtsel. Wenn er aber seine Vampirkäfte nutzt, um eine Autotür aus den Angeln zu reißen, spielt er in einer anderen Liga. Mechanisch heißt das, das er für seine Aktion einen von mehreren kostenlosen Boni auswählen darf, und zwar je Maßstabslevel die seine Aktion (meist laut des Mantels) höher agiert als die eines Gegners oder Hindernisses. Viele Mantles geben besondere Bedingungen an, unter denen eine Aktion einen höheren Maßstabslevel hat, oder den des Gegners ignorieren darf. Zum Beispiel agiert Michael Carpenter normalerweise mundan. Wenn er aber Amoracchius schwingt, um ihm Namen Gottes das Böse zu bekämpfen, kann er Maßstabslevel ignorieren und deswegen auch übernatürlichen Wesen sehr gefährlich werden, die über Kugeln und Schwerter sonst lachen.

Ein "Slayer"-Mantel würde ähnlich funktionieren: Buffy ist ziemlich stark, aber sie ist nicht der Hulk. Sie ist aber speziell dafür geschaffen, böse Wesen zu bekämpfen, und hätte gegen diese vielleicht generell einen höheren Maßstab durch einen Kernstunt. Im Buffyverse fehlt etwas das Thema, das solche Macht nicht unbegrenzt ist, vielleicht hast du da eine Idee. Das wäre die Basis für einen oder mehrere Zustände. Einfacher ist das bei Willows Zauberei: Sie wird süchtig danach.

Disclaimer: Ich habe ein paar Sachen fehlerhaft beschrieben, aber das lasse ich fairerweise so. Kann ja jeder das Buch kaufen :). Der Geist sollte erkennbar sein.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.450
  • Username: Supersöldner
Re: Die Buffy Welt Bespielen ?
« Antwort #6 am: 22.07.2018 | 15:08 »
Das Klingt Komplizierter als wenn Dinge wie Jägerin,hexe,Halbdämon, einfach den Aspekt bilden der als Konzept funktioniert.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.587
  • Username: KhornedBeef
Re: Die Buffy Welt Bespielen ?
« Antwort #7 am: 22.07.2018 | 18:42 »
Das Klingt Komplizierter als wenn Dinge wie Jägerin,hexe,Halbdämon, einfach den Aspekt bilden der als Konzept funktioniert.
Kann man auch, aber du hast ja gefragt wie wir das machen würden. ;) Natürlich kannst du auch einfach sagen, bei einer typischen Jägeraktion kann sie ihren Aspekt nutzen. Nur gibt ihr das ein keinem Rahmen besondere Macht gegenüber John T. Smith, der seinen Aspekt "Texas Ranger im Ruhestand" nutzt, wenn er in den Ringkampf geht. und Fatepunkte sind knapp.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Famous Hero
  • ******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 3.221
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Die Buffy Welt Bespielen ?
« Antwort #8 am: 23.07.2018 | 08:30 »
+1 für Dresden Files Accelerated. Ein wichtiges Merkmal von Buffy ist ja, dass sie ggü Übernatürlichen einfach die Nase vorn hat - davor aber in weltlichen Dingen (spezial Soziales) suckt.
Das hatte das Buffy RPG seinerzeit auch schon umgesetzt, auch wenn die Regeln da ansonsten klassischer waren. Ich nehme an, das kommt für dich nicht in Frage, weil es nur auf englisch verfügbar ist...?
It's repetitive.
And redundant.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Discord: maniacator#1270

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.450
  • Username: Supersöldner
Re: Die Buffy Welt Bespielen ?
« Antwort #9 am: 23.07.2018 | 09:40 »
Gekauft habe ich es und blätter gern darin aber zum Spielen langt es halt nicht mit dem Englisch.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Daheon

  • Verkünder der Einen Großen Wahrheit
  • Adventurer
  • ****
  • OSRzählspieler
  • Beiträge: 743
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Daheon
Re: Die Buffy Welt Bespielen ?
« Antwort #10 am: 24.07.2018 | 22:46 »
Vielleicht hilft das Horror-Handbuch. Das soll ja in absehbarer Zeit auf Deutsch erscheinen.
"Fantasy is escapist, and that is its glory. If a soldier is imprisoned by the enemy, don't we consider it their duty to escape? The moneylenders, the knownothings, the authoritarians have us all in prison; if we value the freedom of mind and soul, if we're partisans of liberty, then it's our plain duty to escape, and take as many people with us as we can." - Ursula K. Le Guin

Offline nobody@home

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.586
  • Username: nobody@home
Re: Die Buffy Welt Bespielen ?
« Antwort #11 am: 25.07.2018 | 10:13 »
Vielleicht hilft das Horror-Handbuch. Das soll ja in absehbarer Zeit auf Deutsch erscheinen.

Muß man halt mal schauen, was dann da konkret drin steht. Ob Buffy nämlich nun "schon" Horror ist oder doch "nur" eine Action-Monsterjäger-Serie mit der Extraportion Highschool-Teeniedrama, ist mMn so eine Frage, an der sich die Geister etwas scheiden dürften...speziell, wenn erst mal die Hardcore-CoC-Fraktion anfängt, sich zu Wort zu melden. ;)

Wobei ich persönlich schon hoffe, daß das Handbuch auch diese Spielart mit abdeckt. Die Horror-Fans, die sich hauptsächlich einfach nur mit klassischen Monstern kabbeln wollen, gibt's ja eben durchaus auch...und die einfach nur zur Urban Fantasy weiterzuschicken, weil sie angeblich "richtigen" Horror (was immer der Sprecher darunter verstehen mag) ohnehin nicht abkönnen, wäre dann doch etwas sehr hochnäsig.

Offline Daheon

  • Verkünder der Einen Großen Wahrheit
  • Adventurer
  • ****
  • OSRzählspieler
  • Beiträge: 743
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Daheon
Re: Die Buffy Welt Bespielen ?
« Antwort #12 am: 26.07.2018 | 07:08 »
Muß man halt mal schauen, was dann da konkret drin steht. Ob Buffy nämlich nun "schon" Horror ist oder doch "nur" eine Action-Monsterjäger-Serie mit der Extraportion Highschool-Teeniedrama, ist mMn so eine Frage, an der sich die Geister etwas scheiden dürften...speziell, wenn erst mal die Hardcore-CoC-Fraktion anfängt, sich zu Wort zu melden. ;)

Es soll sich ja mit allen möglichen Arten von Horror beschäftigen und sogar ein Kapitel zum Thema Grusel für Kinder und Jugendliche (Scooby Doo) enthalten; ich bin also vorsichtig optimistisch.  ;D
"Fantasy is escapist, and that is its glory. If a soldier is imprisoned by the enemy, don't we consider it their duty to escape? The moneylenders, the knownothings, the authoritarians have us all in prison; if we value the freedom of mind and soul, if we're partisans of liberty, then it's our plain duty to escape, and take as many people with us as we can." - Ursula K. Le Guin